1918 / 99 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1a

4) Georg Sinziuger. S ftéu: ) bestellt find, dur audibélteus zivei der- Mitth in Quedliübürg eingetragen - Stettin; 7 ae, fei . Geora Sni Me » | selben aemeinsam oder dur einen Ge» | worden. ababer ift M Maufaann Ja das Handelsregister B ift eie i gelbasten jellcher Art, welhe unn Nunmehriger Inhaber: ¡Hi tofüdrer in Gemeinschaft mit einem} Wilbelm uth daselbst. Nr. 259 (,„Lö>Enitzer Eiseuwer G. m. | dem Vertrie ui der Fabrik eildlbar

o in Müren. Pex- | Pro en, Quedlinburg, den 29. April 1918, |b, H.“ in So&uiß) eingetragen : be der syn allon un 0 N11. SisSungen eingetragener Fiemeo. | Sri fabrer sind die Kaufleute Josef Miniglides Amitgeridt, Beschluß bos GeseUcbaftorversammlure t 4 E Sufemmendang ige Ekl Sievente Veilg ge . , E L E L E E S At - Ar Ij 4 1" 1) W. Stblzle Gefenschaft mit ös- | Lehuer, alle in Nürnde tg, °] mattdor. [6771] kapital ura 280 000 fs da L tand Mark (20 rat Iman

r Á 000 h), % ÿ 9 2, 2 #2 sé@dräâukter Daftung iu Liquidation. 2) Deutsches Pruck- und Verlags, | Jra Handelsregister B wurde am 3. 4./þ , Bekanutmahungen d H { d Î 1/1 i f li i Si {8 J! g g Sit München. x aus Gesea eit beschränkter 1918 bei Nr. 28: Firma Oberschle- Seel deten ift entf V Ba n folgen im Deutschen Rege eAldaft fts H cu Ci * ei San u U Nt reu en Q n Ci T 2) Emballage-Vapiexfabri? J8ma- | Haftung, Hauptsit in Vexlin, Zwelg- } sis<he8 Holzkomptor Burschik «&| zudert. stt entspreend ge- | sen Staatsanzeiger, d Preuß, g Gesellschaft mit beicrüänkter | niederlaffung in Nürnberg. Alexander | Mann, Gesellschaft m. b. ®. in Ra-| Stettin, dea 24. April 1918. l GesGäftsführer : Yao Frey, Ch : ; 19 8, Hastung in Liquidation. Siz Jsma- | Ihu ift ni>t mebr Geschäftsführer. tibor eingetragen: Das Stammkapital Königliches Amtsgeridht. Abt, 5, ufs s i Matt ilhelm Get Berlin, Sonnabend, den 27. April Etn nannt

g, Die Prokura d „ist auf 1 Million Mark erhöht. Der A Ü bs räu rauerei, Vesellihaft los N M E Dao SIVN Mes Beschluß der Versammlung der Gesell- derselben hat Cinzelvertretunca:: fter R 8 räukter Haftun dation. Siß Müuen o Li

I L E gr is fr P Es [72 pa v, E L ALEA Feu Lia diiti t ‘s wR A b b

E T E 2 TEGED B ÜTTE E E R: E E E Ri CAE Rote I TirREengOrT E R ZA T E g S SPEC I E T R E: S O N g : e E S Vereins- 1, Geuofiens roet . : ä Traunstein, : er Juhali dieser Beilage, in weier die Betgunt ei iber 1, Eiutx + voa Pateutanwälten, 2. Patente, 3. Gebrauchsmuster, 4. aus dem Haundels-, 5. Güterrehtsz, 6. S. ilga der Seit Max Teltetberh t Men Blatt 51 f. s 4 Regifterakten daselbt i pet wtr Eiraß burg Kal. Anttsge: Ft Turi 1018, shafts-, 8, Zeicheu-, 9, Musterregifter, 10, ie Urheberre<tseintragscolle bnie L N über ‘Fouturse und 12. die Tarife und Sahtplanbétanaimaciungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint nebst der Warepzeihcubeiiage föln. Er A befugt, die Gesellshaft ge- | befindet sih auch die Gintragungsde: fügung. | Gs wurde beute eing : N (Regiftergericht), in einem besonderen Blatt unter dem Titel

ah : : j i © s e j / A P | meinshaftlih mit einem der anderen G@e- Amtsgeridt Natibor, In das Gesells<aftöregister : s e B s n Î é Î I D vert. Gie 0d Eri | agu won: 9719 | mige 4 Chur digte irna| rance fi Detral-SJandelsregister für das Deutsche Reich. (x. 98, ; L , , maschiuenu ekauuimag Ae a S E i t i «s. Sa beträgt 3) Vayerische Treuhand - Aktien- M Blatt 235 des hiesigen Handels Skt.-Ges. in Verliu mit weignieder-} Im Firmeuregist ung, Das Zentral - Handelsregister für das Deut! 5e Rel kann d: Ne Postanstalten, in Berlin | Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der Bezugspreis beträg [6422] | gesellschaft, Hauptfiz in Mün en, registers, die Firma F. O. Naupert in lassung in Straßburg. neb „I wurde b giller für Wasserdur Y ier ai ie Köntali A L UNE, G a urs 8 “i D anstal E “c 10 Pf. für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 Pf. Anzeigenpreis für den Raum einer E e fBteaister A ist unter Zreigntede:!assung in Nürnberg. U Dein befr, ift Heute eingetragen mogen der Se el<aft ift pas A { W M on Krougi fr Se ahe 32, Le Me F mgiie Geshäftojtelle des eli, un2 Sldatógugcigers, SW S Pee Einheitszeile 50 Pf. bien wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerunzszuschlag von 20 Ps Bückmann & Sol: in M.-Gladba g Barlin Hove ift aus dem ne Firma lautet künstig: F. O. Order 1D die Frengovenvaltung a Huber, früher An i: 5 eingetragen: 4) Sebr. Gunzelmanu in Nür aupert, Juhader Julius Reukauf ordnet und Fabrikdirektor Franz Fieseler tit veráußert an den K

F TRI E

ume e D L ¿6 : j G c tein. [6836] M D / Ei nevgewählt: BVößner, Iohann Geora, j nossenshast bei Willenserklärungen und |baÿn-BVeamten und Arbeiter einge- Heide, Mee Sa fei t Feu visbeia EtLimatt is gspfaelait. Der berg. Heinri Gunzelmann A in G Sterdoe Inhaber Friedri Os. altes poperoberg-Berlin zur Zwangsyer- Fiuger h Wasserburg b u 4) Handelsregister. O taa and Nnott, Konrad, ia Gesces, 26. Ae: 8 Jena gesP s, S M L L IGAORe ist heute , A lt i . sher ' e 9) Vau-Verrin Bayreuth des baye, | indem elhnende | ; urs i Ee aus M.-Slad ist alleiniger Inbaber | schaft bat fi dadur aufgelöt. Dag Mee E, D gutgesPiben. Ders B F rungen nb Verbr ggrndeten Forde, T E [6903] Verkehrspexsonals8, cingetragene Ge» | Namensunterschrift hinzufügen. Die Vor- worden: An Steüe des Mel eveuen abei M e P der Firma. Geschäft is in den Alleinbesit des anderen d eukauf in Roßwein ift nommen hat. en nit über Ja unser Handelöregister Abt, B Nr. 22 | nosseuichaft nit bes<hrönkter Sast- | ftaudmitglieder find: Adolf Nageï, Richard | Werkführers Nudolph t der Wer führer Et s A e l@lebehen Haus Diedrich M.-Sladbach, den 19. Aprik 1918, Gesellschafters Wilhelm Gunzelmann über, eils Inhab Prokurist: Me&tilde Hub, Hd. I ist bet ber Firwa: Thüringische | ficht. Vorftandemitglied Konrad | E>kert und Karl Scheffler, alle in | Johannes Hav> in Delivs<h in den Vor- Sine a G E N E NAmtsgeridt. egangen und wurde hon thm unter der i Betrieb A er haftet nit für die Siye în Straßburg. Dur Erlaß des} Ebenda wurde ein etr uver, Laud sbank Brtiengeselihaft in! Wich ausges{@tcoen (gestorben); als Vor- | Berlin. Die Einsicht der SGenofsenliste | ftand gewählt. j é A E î N S Vorstand la (7 E RE P E en Firma weitergeführt. Wilbelm 19 il 191 es Geschäfts vor dem Kaiserlichen Minifteriums für Elsaß-Loth- | Hans Huber Ludwi el bet der Firma Weimas heute eingetragen worten : standsmitglied neugewäblt : Gräâssel, Hans, [ist in den Dienststunden des Gerichts Deli, den 22, April 1918. elt eddingiie i : M.-GIadbach. [6423] | Gunyelmann if nunmehr am 1, März M E 1918 begründeten Verbindli- ringen vom 28, März 1918 [, Z folger: Firma erlos 8 Puber Na, $12 Abs. 95 der dem Gesellsafts- j în Bayreuth. jedem gestattet. Berlin, den 23. Aprik 1918. Königliches Amtsgericht. O A Mectereigenoffeus<a?t Fn unser Handelsregister Abteilnna B | 1918 aleihfalls gestorben. eiten des biséerigen Inhabers, es geben 4709 ift die Firma gemäß der Bundecr- Traunstein den 18 6 yerirage zugrunde Tiegeuden Berfafsung ist WBagreutß, den 19, April 1918. Köntiglißes Amüi9geriGt Berlin - Mitte. Ehinzen Do [6802] L e ex S. a C E ift heute unter Nr. 131 die GeselsGaft| Die Firma if erlos: n. au nit die bis dahin im Betrtebe ent- ratsverorduung vom 13. Dezember 1917 Kal. Amtsgericht i durch De\hluß der Generalversammlung} K. Amisgeri<ht Begistergeciht, | Ubteilung 88. Ga Aud ericht Ehingen a. D. | Steh p t D: in f Peter Him ift beschränkter Haftung in Firma Nürnberg, 17. April 1918, E Forderungen auf ihn über. betreffend die ¿wangsweise Verwaltung (Regt vom 27. März 1918 geändert worden. Ever t —— 789] | BirKenfel T Füraieas [6793} Fe e g ossen fastoreister ifi c ube e e u ges edenen A Eb E: Gc * Sédueide- K. Amtsgerit Reg.-Gericht. roi Sue aure 1918, ea S in Zwangs- Votevien d its Eiofberoal S A Se Abt IV In das Genofsenihaftêreatster i! heute In das Genoffens ftöregier Band 1/24. April 1918 bei der Mee, {8 bén Vorstand aewäblt. Lui 4 ; —— —0eriat ommen worden. chet. TOBNENIOA)-. 7 ege, HOL I, êrd r Gescästastelle en Nmttgeri: * zur f . G. m.| 1ofsens ° {ränkier Haftung“ mit dem Ste in Saargemünd. [67731 | , Zam Zwangöverwalter wurde Amis, | Je der Handelsregifter Abtei] E us vicisGafliG tenden Bete e Bee A "Ela nd Dav [L U R a tialen e. D. m. heitebt-Oftrobe e G m e G H M.-Sladbach eingetragen worden. Der | O6Is, SelHIes. [676 Am 23. April 1918 wurde im Fi rihter Dr. Caesar in Straßburg bestellt, [ #| unter Nr. 12 die Fit - teilung 8 Werder, eb g 1 / A G nossenschaft mit bescbränkter lehnsfafecnverein e. V, m. 13. $. zu Ebingen einget:agen. j ESüderbeistedtz An Stelle bes außges G-esellshaftsvertrag ist am 2. April 1918 Jas Handelsregifter Abteilung A n register Band IT unier Nr 1116 G Die Kaufleute T Abraham und Sig- Fabrik Apotheker "Wei Chemische In unser Handelsregister Abt, B 40 HafipAliht is Ki uldaitor f Nach Be- Noßzeu“ (Nr. 9 der Firmenakten) fol- Fu der Generalversammlung vom 14 Aprik s<htedenen Claus Glüsing ift der Ztmrner- caesGlofsen worden. Gegenftand des brute bei Nummer 135 (Firma Sermanu | tragen die Firma Tz. Kre Nach. mund Kahn, beide in Straßbur find als} s<aft mit bes<räukt t, Gesell i Veute Tolgen nes Lex Der Fièma S EN digu O Lj nid ti Pg die Ver- | g2ndes etngetragen: 1918 i an Stelle des ausgeschiedenen wani Christian Vos in Süderßetstedt in Unternebmens ist das Schneiden, Färben | Kelluex in JZuliusburga) eingetragen olger Karl StoŒ mt Se a Geshä}tsführer aus der Gesell daft aus- | Tzscheeren Kreis S Haftung, Boitin @ Co. Ges. m, b, S. einge- Fttundbèfuanis bos Lie aon erlosen. N Landwirt Karl Lauer ist aus dem Vorstehers Johannes Bratg der Landwirt den Vorstand gewählt und Spinnen von Spinnyapier, fet es in worden, daß der Kaufmann Josef Rother in üitlingen. Inhaber ifi Bag n n gelSieden Die Prokuren der Kaufleute Sit von Berlin-St li EON, Mie _ihran Uen Von : fru Berkin den 18 April 1918 Königliches | Vorstand aurtgetreten und an seine Stelle | Gotihard Oshwald in Gmerkingen als] "Seide den 15, 9 ril 1918, Eg M Pit 8 P Gesellsdafte als persdulih Haftender Karl Stc> in Püttltngen, exr Kausmann Samuel Levy und. Albert Kabn, beide in | verlegt haf, eing etragen g us get : Z A aue | Amtsgericht DBerlin- Mitte. Abteil, 88, | der Landwirt Jakob Smidt 1V in Nohen | Vorsteher neu in den Vorstand gewählt Löntgliches Amtsgericht, B. o e F a . . . i vajuw ble L S v j; ZL : aft efugt, glelBartige oder äbnTide | mebr aus den Qaufleuten Hermann | q) @ 1022 E ile Sia N A Dem bisberigeer Gift führer Isidor | acci&ts Berl Mie dfer B 19 unif Kau man:8 Nacl Gbeling iu Frankfurt] porn, O R tefeld L Salis, ta O eie eid eo E, [6807] Pnternebmungen pu erwerben, f on | Mlluer und Josef Rother, beive in Julius: | Nuc<fol c Mathilde Kuhn in Pi | Abraham, Kausmann ia Gtroßbur ra | res Ocffentliche Bekanntmach ae 5 E eidatitadta nate Ne Ie A U O IEUN I 154 Abeil 2018, Eotin. [08101 «ette vie ved Bf e : \ ; / + Pie Den 19, 910 geiragen unter Nr. e dur Statu x ; ö / ; l s deren Vertretung qu ibern u e O dl 5. April lig pelsgesells<aft V lind gemachten Eintragungen getöst | Prokura Sn das Firmenregister : Deutschen Meitg 8 nur dur dea Königl. Amtsgericht. vom 27, Müärt/s. April 1918 arriGtete K Großherzoglies Am! C y Ls ares u a E 1918 crcidiet Vreitscheider S<af- esellsGaft kann einen oder mehrere Ge- | wird unter unv ä , j ) i : | A 1! WirtschaftsgenofsensGhaft der cischer- | Won. nofsen!casisregtiter unter Nr. 8 das St t senschaft, eingetragene Ge Gf: Befe 7 Ift E ein Ee. geführt. nveränderter Firma weiter Katise:liGes Amtsgeri@t Saavgemiud., O T1 40 af burg Bs Ss O Weit Ny E Gaben e R Gerichts N O S Ee Fenolen, : “fa C R arne O 24 Des a A dos I L Me rge R Haft: z rb diesen vird, die Gesell | Oels, den 20. April 1918, Sehalkau, (6774) | die Ehefrau Auguft Quirin, Babette geb be: féute bel ber Firma „Doerr « | !Laft mit b-s<r änkter Haftp[liit mit dem | dec unter Nr. : iQiene } Flirstenta , : "{ pflicht, zu Breitscheid eingetragen. J&aft dur diesen vertre‘en. Sind AmtsgeriGt. In das Handelsregister A ift uuter | Höfle, in Straßbur S ltetos Kcinhart, Gesellschaft mit b schräur«| Sive qu Berlin - Steglipg, Gegenstand | {aft Nhcinisaze Eiaïaufsgenofsen- | uossens<haft mit bes<Gräukter Gat] Gegenftand des Unternehmers ift die mebrere GesGäftsfübrer bestellt, so wird Nr. 50 heute die Fitma Schalkau ly Straßbur 17. April 1918 Jn das Hand (6787) Reiuhart, 0 E ri aut n. des Untecnezmens ift der gemeinsame Giy- | s<aft für Gärtnereien cingeiragene pflicht zu Entin vom 18, Januar 1918 Förderung der heimishen SWhaftuct die Gesellshaft dur< wet GesGäftsführer Kovbwareufabrik Aug St auer Kaiserl. Amis is wie eut elsregister Abteilung teo Hastung A Raue O Slora éauf der für das FleisWergeroerbe tin Be-| Genessenschaft mit beszränktzr Hast- eingetragen. du:< planmäßige Züchtung in der Se- oder dur< einen GesHäftsföhrer in Se, | Oldenburg. G D eng * Amtsgericht. Uär e bet der Firma Volks e U Sa eat fommbiben Me un) Wil ToMIG! in Mou heute eingetragen: Gegenstaud des Unternehmens ist Ein- tere tes Que T me ffaft mit E Prokitfen vétritee Ju unser Handelregliier A ifi Bat Kuen A Su daselbft cia S A beschränkter e E M T doems L Apr!l 1918, tes und es, E A ; Os S C C T L mo Verkauf bon Bâdereibedarféartikeln geleo i ‘bestehenden Verb tnifse \c- oturtilen dürfen nur in der Weise be- | unter Nr, 451 ¡ur Firma D. Oukeu getragen worden. iy Tauborbischorfsheinm. [6781] I Nr. 90 eingetr, é E 6 h Ä 18321 iht. gefälle der Witglieder. e Hoaftsamme | lung yo : | aller Att. wie die Gewinnung des Pfercbdün ers zur tellt werden, daß je zwei Prokuristen oder Oldenburg, als neue Jubaberin einge-| Bet der Anmeldun b Ja das Handeléregister 4 Band 11] & e ag roßh, Amtsgeri beträgt 500 4, bie höMslzulässige Zahl | Statuts Erwerb der Mitgliedschaft —} Die Willenserklärung und Zeichnung Düngung der Grundftü>e der Gex offen. Ein kuri / L : g M s a angegebener Ge- i Q 92 der ordentlihen Jahres. Beschäftêanteile zehn. Die Beklannt- f geändert. An Stelle des im Felde | für die Genossenschaft muß dur 2 Vor- Cam V Sch netten enne | “Scsaidere Sema dea Stun [S mea: Gefelng "fer Get: | gade Hue Or nd gets | erfammmlang der Geledoster ton F madangen erfolgen under de Stra, ge: | lebenden Vorstanzömlloiets Joie Dad | unt otel: efelger mer f Dies | Die, von der Genofiea]gaft autgcherden Semer fe Biederi. Die Mentiher | d ent ux Orte t Derahre| Stullau, dn 2 seil 1616, bandlung, Noertoiniahausts - 2: | (gefor 1918 fat der} 0ve Gal M [afts | fta, ia tee eAleeeinen Blase. | Sediatgcing- (bad nd be de ament | Lr" Sen pee tete e | Jn fa langaiett8aftlifen Droste remer eldorf, Die öf-ntliYen | ¿eb. Henjes, zu Oldenburg. Herzoglies Amtsgericht. etragen: Die Prokura des Kaufmanns folgende Fafsun i ) i \ g igliedern, in der „Allgemeinen Fleischer- | Behia Ür : „Vie De le | s<haftsblatt in Neuwted. Das Geshättsa ing t ; g erhalten: „Die Gesell e q und der „Deutschen Klei\cher- | lh! Generalversammlung des Jahres | daß bte Zeichnenden zu der Firma der L Bekanntmaung-n der Gesellshaft er-| Oldeubuxz, 1918, Kpril 15. Aeuann Lurz in Uaterwittighausen ift er- | {aft hat einen oder zwei Geshäftoführer, ( Geno el] ja Men, und, Dex V eUeBen Bleiche Os hinaus, Gaïtay Neuenfels, Baum- Barone ihre Namentunterschcift N R vas ol Apel E en

Zeitung", bei deren Unzugänglichkeit im

[gen t Î iger. j n. ? ; fo ge i aa L E Sroßb. Amtsgeriht. Abt. r. Segeberg. [6776] | Taub die von der Gesellshafterversammluna ¡u : register. Reichsanzeiger bis zur Bestimmung eines | {ulenbesiger in Blaakenba, zum Ver- | beifögen. Höhe der Haftsumme beträgt 100 4; die

a»deren Blattes, Zwei Vorstandsmtit- | standemit„lted bestellt. Die Bekanntnahungen der Wenofs n- höbste Zadl der Geschäftsanteile ißt auf

1918, as hiesige Handelsregister A ift 10 erbis<Gof&heim, den 13. April wählen find. Sînd zwei Geschäftsführer : 6796) | alleder vertreten die Genoffenschaft b4j Voanz, den 22. April 1918. sait erf: lgeu unter der Firma der He- 50 festgesegt.

In d Kgl. Amtsgericht, Pirna. [6899] | beute die Firma J. D. Cordes Wtwv bestellt, so ift jed - : S Auf Blatt 509 des Handelsregisters | in Segebex als L Großh. Bad. Amtsgericht. f Ser een thnen allein zur cem. [ i alie i x i i‘ Wänstor, Westf. [6764] | Br ben Loydbezirk Pirna, die Le der Kaufmann Emil Goortg der Segeberg S fun Va Sao béreiblighe ne Wur Sus “4a das Goncfs-nshaftsregisier wurde | Willenserklärungen und Zeichoungen. Die AOmgliGes Antlegerichs,: 0, I ere Air fe toe | Der V rstand besicht aug 8 Mit»

In unser Handelsreaister 4 ift Dresduer Chrous- & Koustdruc. | e!inaciragen worden Teterew. [ su tin Arbriter- | Zelchnung geschieht, indem die Zeichnenden | uy rop1am. ; [6795] | mitzl'edern, | liedera: Zu!tus Göbel in Breo:tschatd, / , . ° 6782] } Der Kaufmann Mar Ladner fn Trier heutebet dem „Konsumverein „Ar idre Namentunter\s$Hrift hin- J 5 Fürstentum Lübe, j is ; unter Nr, 1078 die ofene Handelsgesell, Vopierfabrit Krause & Baumann Segeberge, den 16. April 1918. In unser Handelsregister i| heute zur | bat infolze feiner Wahl als Mitglied des wohl“ S ju der Firma i Pre orstanvomit lteder find E abe A Geht diess Blatt ein oder wird aus Me E Is I, DenBs

saft Frölich & C°, zu Münster und | Aktien esellschaft i / : É ; als persôrlih, haftende Gesellschafter die (reffend. ift Mean M S S Amtbgeridht, T L IIEUIS 08 11 So. zu Tets- Abe aaa Gd 5 Gesa D E An Sielle des ausze- Dito Preuß und Cléuttns ive, e Produktiv- Gens fseus<hast Gingertea- e O es 1 E Die Willenterklärungen des Vorstznds itwe Clemens Brüning, Margarethe | Der Eesellshaftsvertrag ift in S 111 Segeberg. - [6775] | Das Ges@däft ist infolge Erbauteinand Trier, den 17. A il 1918, iedenen Michael Ortmann 12 Josef j tin Berlin-Steglîip, Die Eta d ber Mee uexe Venofseushaft mit bestzrêönuiter Steil 4 D L de Rei@héanzetger bis { trfolgen dur< m ndetiens ® Mitglieder; t Bee gel. Bepmans, uer | vorr 8 Aal 1917 eer reianmiang 3a dos sie Hendelercatter a If Le |opurg auf’ ter ee ezonfelnander, | tige, dan 1 Apot o, un aar Jn Merfgenban, Bete | Bes sor atte e Brin, n | t Dot Der Sgnricoeller mur Getinmung cer endete Plltes (die Se dnung iebt, indem 19d M : ' a eegmany, und} vom 3, Apr geändert worden. er Firma W. Wittma> in Segeberg | Gramm. zu Teterow als alleinigen Ju L glied, und zwar zum Vorftenden, b-stellt. o f a R oA M S gétragen worden : E ftsu bet:ägt für jeden Ge- | lieder de : Î É Me 5 19. April 1918. Körigliches AÄratsgericht 5 Die Haftsumme betcägt für | daf eee erne tfi | Griel le Bra d S sen Paul | hente eogetragen worden: Ble Perpangen. Uoekermunde. [6780] U O E Berlir-Mitte. Abteilung 88, Stelle des augoe\diedenen Schneider | [bäftöanteil 300 . “Die Einficht der Liste der Genossen ift einaetragen, daß die Gesellsaft am| Der Direktor Anton riedri Geor Nordbrusde S f ieh it S Siam 0 E V f R Fen, M unser Handelsregister Abteilung 4 G -ng7 | Berlin. [6792] | meisters Ludwig Zar zum Vorstandsmit- eti ls erböbt Ad die n gs während der Dienftftuuden des Gerichts J]. April 1918 begonnen bat und zur Ver, uppe in Heidenau ist infolge Nieder liale Segeber Eo B. Wic E Teterow dea 23 April 1018, ist heute vnter Nr. 102 die ofene Han- Bayroutiz. Gefanntmaung. [6509] In das Genossenschaftsregister ist heute | glied bestellt. N ay s b Zahl 6 2 jedem gestattet. én ; a unt Ge geateve Margaretbe egung seines Amtes aus dem Vorstand | Jeiger Inbaber dieser Firma it Vet Großberzoalihes ümtsgeridt. den G N Teer E a Bo „Fa das Genofsenschaftöregister wurde] „j Jetragen die dur Stau von n. I AmtbsaeriGt Veeslau, orbenen Wo Baftüauteile, eutspre<hende Ver a Se nertï, und zwar } ausgesGteden. / B n ZFelermünde und als ver- eingetragen: L irí 8genossen\cha - ö { feder für fi, ermähtigt find. f Zum Mitglied des Vorstands ist bestellt VDem Kruftens mein Altona Walther | Thorn. 67791 | (Fntid) baftende Gesellichafter find a. Mae 1) Nach Stil bout 2%: Rebriar. 1028 des Fleischec-Zweloerbaades Große Berlin “Sn a Wenoll/altirltte O a TBeibäft-i ihr beginut mit { neaehoo [6308] Münster i. W., 15. April 1918, der Fabrikdirektor Georg Johann Steß | Krebs zu Alt i k E In d delsregi T i [ Kllian, - Kaufmann Berlin - Dahlem, bat fi unter der Firma „Verbrauchs | d Umgegeno zu Bexlin-Schöneberg, ein- !, D al Dampf, Molkerei Kaker- 5 Er:i{tung der Genofsen-| J Genossenschaftsregister tit bei ihes Amtsgericht, in Sue ai De ationa ift Profura erteilt. bei der Apgueeisregifler Abteilung B ist l), Ernft Texter, Ziegeleibesißer, Ueder- genosseaschaft Vayreutz“, ciagetva- | “etragene Genofsenshait mit besch. ánttec | dei Nr. 12, Dampf, Molkerei Ka ere} dem Tage der Enithtung der Genofsen- | In das Genofsenscha Fragister it bei 18 Bernbard Rol se Dangera Vete pee Get bepinfeten Sordeungen f | NewSthbusee |e Eines «iertore [mlede, engeitagin. Bie Selle ti | oe Bat mut Lestchetice| etrage enoffen t bel atte: bescbränfter Poftpslidtt (olgendes eine | 121g «n? endgt mit dem 31. Dejember | LaudwietscGasiliGer Vezugövevein Münster, Weatf. (6765) | Hans Bernhard Knoll in Dresden. Er | bei dem Erwerbe des G äfts du d worden : em Ecsien Bi élalt cA ranke [am 1. April 1918 begonnen. vastpflicht, eine Genossenschait gebildet, Schöneberg, Gegenftand ded Unternehmens Ran Wll im Boe ift aus dem "N 1 Ablauf desselben fällt das Se- Da Landmann Hinrich Boun u ín In unser Handelsregister B 1} beute | darf die Gesellshaft nur in Gemelns{zft ! Kaufmann Oito Löwe aus cld! i N Folle>er in Schönse ift ) fu erteilt | Ue>ermiude, den 19. April 1918. weide ihren Siy in Vayrveuth hal. —| ¡fder gemeinsame Einkauf der für das B sf d ausgeshtizden und an seine Stelle \Gäftejabr it dem Kaleaderjahr zu- j Reber ist aus dem Vorstand ausgescicdea E, Ln tete Ge- alis ‘lnem Mitglied oder einem ftell-} Segeberg, den 16. April 1918 Thorn, den 22. April Io E Königliches Amtegericht. E R e Fleischergewerbe in A PuaNs Friedri Vas geirdtes, o i und an seine Stelle der Landmann Detlef 9 d et : nlauf 9 “Dende f j 402 lier r S e Frölih « ju Mün a. E tet bicdig en Mitglied des Vorstands ver- / Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. e Velbert, RheinL 6901) L iteln / ius tigen Wirtschaftöbedürf- n e lle der Mie lieder, Calbe a. ne, A U 1918, Fa Borsland Le D eEi A Reher in den Vorstand neu gs worden, daf der bisherige Geschäf 8führer| BPirno, deu 23. April 1918, Solfngen. [6900] In das Handelsregifter Abt. A ift am nissen im großen und deren Ablaß im Die Haftsumme bcträgt 500 4, die dn: S Ele AA 2) Bäermetster Heinri Stah!-Eutin. Jhehoe, den 22. April 1918. Kaufmann Carl Reunert Liquidator ift Da3 Königli>Wße Antsgeri@t. Gintraçun in das Handelsregister Ab- Traben-Trarbach, [6783] 124. April 1918 unter Nr. 335 eingetragen kleinen an die Mitglieder, Þ, der Ab- Löst zuläisige Zahl ver Geschäfttanteile | Causel. [6798] pa Einsicht in die Liste der Genossen Königliches Amtsgericht. Abt. 1. und daß dur< Besluß der Gesellschafter teilung B Nr. 14: Firma Attiengesel.| Ju unserem Handelsregister A wurde | worden eine ofene HandelsgesellsGaft mit {luß von Kundengerotnnverträgea mit zehn. Die Bekannimahungen erfolzeu| In das Gencssenshaftöregister ist zu wäbrend der Diensistunden des Gerichts 2 bom 30 März 1918 d Sesellshaft auf- Posen. 4349 R Solinger Bank zu Solingen. | heute bei der Firma J: t. Huesgen“j der Firma Adzian’ «& Node, Velbert, Kaufleuten und Gewerbetreibenden zu- unter dex Firma, geieichnet von minde steas} AUgemeine WeHhuungs- uud Spar- ist jedem gestattet. Kempten, Algäa. [6811] gelö is. In unser Handelsregist abei: 1} Vie Firma ift erloschen und damit au [mit dem Sigze in Traben-Trarbach sund als deren Inhaber Witwe Johann gunsten der Mitglieder. Die Haft- zwet Vorstandsmitgliedern, in der Kllge- nenosseus><aft zu Cassel. eingetragene Gutin 918 18. April. Genossenschafesregiftereintrag. Münukter i. W., 15. April 1918. ist beute die M aht s S Sucide die ben Bankbeamten Nichar ; Karl Adrian, Henriette geborene Seer- summe beträgt dreißig Mar? (30 4) für metnen Fleisherzeituna und der Deutschen Genossenschaft mit bes<räuktex Dafi- Großherzogli hes Amts. ert@t. Abt. 1. Scunerei-GSenossens<hastiFreitre><ts, Königliches AmiegeriHt. mühle Beuts<zeu. Gren netde- | Friedrich Kirschner în Solingen erteilte iquidation der Firma J. W. fmann, Fabrtkantin, Velbert, Max Adrian, Jeden erworbenen Geschätsanteil. Die Fleischer-Zeitung, bei deren Unzugänglic@gkeit pflicht, Caffel, beute etagetiagen: An erzogtidzes Aniszer e. G. m. u. H. in Freibre<8. Aus (S A deschränkter Hafean Linn mit } Gesamtprokura. uesgen ist beendet. Die Firma ist ohne | Fabrikant, Velbert, Witwe Oberlehrer Dddilzabl der zulässigen Geschäftsanteile im Reichsanzeiger bis zur Beslimmung | Stelle des aus dem Bo:stand ausge- Flensburg. __ 16803] | dem Varstand i ausgeschieden : Josef Naumburg, Saale, 67661 | in Gesen eindctracen Me q em Sigze t den 19, April 1918, enderung auf Johann Wilbelm Huesgen, | Hugo Wivpermann, Margarethe geborene if: zwanzig (20), Die Bekanntmachungen etnes anderen Blattes. Zwei Vorstands, | sbtedenen Kaufmanns Kark Kellermann zu Giatragung in das Genossenschafté- | Lindebar. Neues Vorstandsmitglied: Otto In das Handelsregister B ift bei Nr. 15 Gegenstand des Unt a i utglidhes Amtsgericht. Weingutsbesigzer und Weingroßhändler in | Adrian, Fabrikantin, Velbert. der Genossenschaft erfolgen unter der mitglieder vertreten die Genossenschaft bei [Cassel ist Oberposisekretär Friedrich register vom 20. April 1918 bet der @e-| Höll-, Landwitt in Freibre>ts. Gast mi ves e intwerke, Gesell, Holzhandel fowie die Biratcitaoe M Stettin [6777] “Srabee e, bergegangen, j Dle Sesellshaft hat am 20. April 1918 Dina E A al Willenserklärunzen und E, D O zu Gassel zum Vorstandsmitglied | .¿Fenscaft „Spar- und DhrleLaatosse Kempten, den 2e Ls rankter Haftung, i G L F-<Carüac, den 18. „f Degonnen. ; ait’ uod in der „Obez:fcänk. Zeitung“, e\htcht, indeta die Ze!Mnenden j bestellt. . m, u. D.“, SoLlerup, Genofsen- . Amtsgericht, Naumburg a. S,, eingetragen : Bur 2D Möbel us bearbeltungs: mnn has Handeléregister A ift heute bei Köntgliches Amitgerid E Kail Rabenschlag und Albert Ehrmann, gezcihnet von miadesiens zwet Vorstcandds- Bn A 1% Namendguntersrift Cassel, dea 20. April 1918, beiti le 15: „An Stelle des D L | die Beshlúfse der Gesellshafterversamm. | trieb von, Mablmüblen uad c, er Dee e DFS L ONEN* uf ie Gie in beide zu Velbert, ist Prokura erteilt. meigliedern, Rechtsverbindlihe Willenk- | Li zufügen. Die Vorftandêmitgliedec nd| Köntglihes Amtsgericht. Abt. 13. ausgeschiedenen Vorstanesmitglieds Böttcher | Kempten, Allgäu. T6810] Tong vom 30. September 1912 und | mit Getreide und Mühlen b fa Dae | ema „Otto Kopen“ in Stettiu ein- Trabena-Trarbach Velbert, den 24, Îpril 1918, ertlärung unv Zeichnung für die Ge- Paul Sarre, Curt Schubert und Frib| cas [6799] ist der Händler Heinrih Lorenzen in Geaosscuschafteregistereiutrag. Lei Sine 1018 dz A f E Ge- | Stammkapital "beträgt 21 000 7 : Ge Lb Blo Eh A n R In unserm Handelsregifter A Cn Amibgerlchk Gase O Ebe fn Wi Saftiß, alle in U M 4 Vis Nl e Dona eusMallaregister it zu Gee F Sollexuy n ónie libes Aer eridl. e T ne ie ULTUN m em i. Ju von | {äftsführer find die Kauf L E E OEDe / ) O t d î S R muglieder; die Zeichnung ges<{<tle „{Elnficht der Senossenliste n A neiunütige VBaugenosseus<aft Vel- | Fl¿nsvurg. nigliches Amtége + V. m. U. P. . j Naumburg a. S. rad Freiburg a. U. rah ) B ORR l nzar 1918 nit mehr persönli haftende D L a Weimar. [6902 Welse, daß die Zeichnenden zu dem Nzwen Dienststunden bes Geri#ts jedem gestattet. | Lg Caffel, eiuuetrageue Ge- Abt, 9, dem Vorstand ist ausge\hteden : Alban verlegt. h) Drummer und Adolph Simon | Gesellschafterin. GleiHzeitig ist ein Kom; le Firma „P. W. Hat“, Wein- In unser Handelsregister Abt. B Nr. 3 der Genossenschaft ihre Unterschrift htinzu- U ten 20 April 1918, Königliches | 9 ul uft mit besHräukter Haft- LPERTAE E ZAS Noth. An feine Stelle wurde gewählt : Naumburg a. S,, den 20. April 1918, pu Posen. Der Gesellschaftsvertrag ist manditist eingetreten. Dadur< ist die | bandlung und Weiukommtssiontge|<äft mit 935. 1 ifi heute bei der Firma: Central- fügen, Die Mitglieder des Vorstands A Berlin-Miite, Abieiluag 88. ri eei, am 24. April 1918 Vi ter Malbeveigenoen{dait A2 Michael S&öUhorn, Schuhmahezmeister

; 2. April 1918 festgestellt. „offene Y [dem Slhe in Traben- Ms 4 ur Königliches Amtsgericht. {afi ist auf di stgeftellt. Die Ge- | offene Handels esellschaft in eine Kom ÿ Tearbach, und als Arttomat Weimar mit beschräukter sind: Nindle, Siivester, Hupfauer, Paul, [67901 | eingetragen : Wilhelm Unk ist nit mehr getragene Gevoofeus<haft mit be- N den 22. April 1918.

die Dauer von 10 Jahren | manditgesells<aft umgewandelt worde, | deren Inhaber die Ehefrau Paul Ha>, : s ; ; , UÎza, i Närnberzg. Lit aas A S góe-| Stettin, den 23. Ápril 191g B A E E E n Stelle des mit de 1 April 1918 Die GOnRE deo Bi der Genosen | n das ee ir Siatut vom| Cassel des 33. April 1918 E T E N Kal. Amisgeri@t. a . é L m o h G, es, o E a , . s r o aivoniwaar bios j Sie wird dur die beiden Geschäf} nlides Amtsgeridhy» „Abt. 5, ira ertei, Traben | aus der Geschäftsführung e in die bet e unden des Gee | eian I erriditle Mlisüece-Ge| Ririaligs Ami eian übt, 13. i S Kempten, Algünu. [6809]

Fande ge. Trarbach | Aw 16. April 1918 wurde eingetragen: führer oder dur< L rarvach ift Profura ecteili, Geschäftsführers Gustav rber fn rihts jedem gestattet. 4 ——_ j ; einen Geschäftsführer { Stettim. [649 Traben-Trarbach, den 19, April 19 Ie : gege t der Schlahtgruppe 16 zu Els. 6800] | An Stelle der ausgeshiedenen Wilbelm Genofseuschaftêregistereintrag. Pi E Bn s von L E (u Bt G Ends Hela S t B f n, O22 & mee ie ian 2 R t 2e m Ea: eun re (L, MOERS But PLM| Dor Uan eina I O, Pr : ; e Virma oul ; Fehr ° änkter Haft , mit dem tôregiite d IV |Paasche tn Shwiesau und Augu ulze - e. G. m. u. H. - 3. pril 1918 ele Maftêvertrag ist am Königliches Amt3gezrt<t. beponiter SO f nd als deren Jus Traunstein. [6785] l Siena E U 1918. pflicgt ad ra 10 Mee Sabine gt: Belin ‘egenstand bes A R S wie bet Nr t4 Wanna: ‘und Pro- in N in i E ra E: F wis “das oR in Gegenstand des Unternehmens ist der E reeder Paul Wa An un iffe: Vekanntma . Sroßh l. S. Amt3gericht. Abt. 19 ündat na< Maßgabe des eingerei<ten | ist ver gemeinsame N, Lee E dukltivgenosscushaft Vorwärts für ardelegen, den 12. Apri auSge]|>ieden: Fr s . gner in Steitin ein- erzog s : L Y :leis<ergewerbe in Betracht kommenden . G. m. Königliches Amtsgericht, Stelle wurde gewählt: Theodor Stich Im Gefellschaftsregisier für BerWteg- | 1gneralvets,-Protokolls vom 20. Februar ege Materialien und dis Venves: L. D. in Maier AeS, Jn e 768057 | Landwirt in Uvtergermartngen. r ist

Königl

andel mit Maschinen und te<hnishen | 030n. [6769] } t rtikeln aller Art, Die in unserm delsregister Ab- j 8étragen, gaden wurde eingetragen die Fir Z i ) ÜUnterbaltuna a “Mason Mlrmen, teilung A unter n R Stettin, den 23. April 1918. Korurd, Gesellschaft uit er aut B 3) Darlehßeuskassenverein Pie, | tung der Sthlachtgefälle de: Mitglieder. Die LautGeneralversammlungsprotokolls vom Im hiesigen Genossens<afisregtster Kempten, den 22. April 1918, werkstätte, Vermittlung des Handels mit | Firma Louis Neumanu in Poseu ift Königlihes Amtogertct. Abt. 5, Haftung in Scheffau, mit dem Sitze in wortlier Sriftloiter: eingetragene Geuofsenschafi mir ua-| Haftsumme betzägt 500 , die höchst-| 50, Dezember 1917 ist an Stelle des zum | under Nr. 1 bezügli des Adl. Klodtkener Kgl. Amtsgericht. En und Hypotheken, Uebernahme S rep Dies is daselbst heute ein- Stettin [6491] Seffau. Usaft ist elne Gesell Direktor Dr. L y #91 in-Ghatloltenburs esGränktee Haftpflicht, Leonhard N U O er inter bie Heeredien Ea bee Seroife nile Spar- und Darlehnskasseu - Vereins Aen me Ae m [681 bon Pausverwaltung, : 5 T eine Gesellscha L E o if: edel und Joh: nd aus dem } Die n e N ot j Gtlevs Johann . G. m. u. H. eingetragen, daß dur n das Genosserscha'tsregisier wu-de Mobilien und Haudel mit Ne iat Posen, den 17. April 1918, Pu gas Hanbelsreallier A ift heut? | beshrán?ter Hastung, errictet Ge Verantwortlich für den el teil: Vorstand aan Dag 4 B Voritands- | Firma, gezeihnet bon a ri e Peter Grivel, Fabrikarbeiter tn Markiurch, G enexaluccfamm ln 0s L R M beuie bei dem Darlc heuskafseuvevein ermitteln. Königliches Amtsgericht. S, E E & U Ftrma „Helmuth | vom 28. A ril 1916, und hatte früber Der rstenor der Ge in Berlin mitglieder neugewähit: Heckel, Dietcich, Vorstandsmitgliedern, in a u Deuts Béi ia den Vorstand geroählt wordtn. 1918 an Stelle des aurgesiedenen Vor- | Jefingea, e. Gen. m, u. H. in Jofiugen Das Stammkapital beträgt 20 000 4, Dare der Kauf 2 D als deren Zu- | idrea Sig Mülhetm » Rubr. Gegen- } Necmungsrat Mongeor ing ind in Pleh, Fizeth um, Johann, in Ottenhof. Ce ad, uno n rh Hkeit| Solmar, den 22, April 1918, standösmitglieds Gustay Adolf Hi>mann | eingetragen: Aus dem Vorfiand sind aaë- 1 mann Helmuth Selm in | siand des Unternehmens is die Fabrt- | Varlag der Geschäftästelle (Monger? 4) Dampidres<geuofseus<aft Geiets- Breines sr Blätter in nue C A Katserl. Amtsgericht. auß Adl.-Klodtken der Gutobestger Eugen Aen Goullied Reia, Christian Koser, E : 28 -aites hade

Die -Vertreivng dor Gese saft erfolgt, wedlinburg. E i tr N : E Wenn nvr ein Ge:shä er befteTlt ift, Las unfer Handelsre e A it ‘vente. Sire E Yprik 1918. forunde) 'yatdetisder Sdellteine Dberuschreez, eingetrageuc Geaofjen- Blatte, bei der Unzugänglichkeit beider | Dslützsat. #6801] | Grgel aus Neudorf als Vorstandsmitglied | Gottlob Bauer, Karl Euchner uod der

in rin. i; : i } : / : i : i L | 2A L i s + 2d dur diesen, wenn mebrere Geschäftöführer | unter Nr. 519 die s WWilheim Königliches Amtsgericht, Abt, 5, de: selben und der age werblice Vertrieb A Lee e ert hen Budrutere A Gail Boge Vrünkter Haftpflicht elde] Blätter in dem „Reichsanzeiger“ bis zur | Ju das GenossensWaflreglster ist heute | gewählt ift Z r Prag rig wo Hou (0« u 1h

[luß von Nechis6- n ra Böhner und Johann Opzl, b Blattes. Zwei | bei der unter Nr. 32 etngetragenen Ge-| Graudenz, den 20. Ayril 1918, as 1 u, E Beet LESistiedes n ide oa die Se: nofsenschaft Vauverein für die Eisez- Königliches Amtsgericht, steher, Christiaa Rempis, Weber, als