1918 / 100 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Doi hefreou! Getwig Horn,

ß des A); al

Y As > A » r S ¿ZLEPREZ E. d 9 0/ P p L L 20 Ino, T T f. 2 O V l D Foy t 4 P S F C) 4 4 ÎA 9 p ¿ U a. M. Metallfreie Tube. 15. 3. 15. [tal zerfällt nunmebr in 3000 Stuck je aus IcUs<ast ift eine Gesellschaft mit beshränk- gen, Koctert, 11 ¿Fohrde bringt die von ibr | Auf Grund des Wur o, e C C ei O : 4 A C Z E ; ; R M. 53 229. 15. 2. 18 den Inhaber und über 1009 4 lautende | ter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist | in Brandenburg (Havel) und ¿Fohrde be- ralversammlung vh Glusses der Gone d zerfällt n ich Endres tung in Leuben: Prokura ist erteilt dem Gehren, Thür. [7206] | Tro>nung von Milch na< dem Krause- eingctragen : 5 d 14 Del 1 S3a. 626 028. Friedri< Mautbe G. m. | Aktien. am 18. April 1918 abgeschlosscn. Es | tricbenen Geschäfte nah dem Stande vom ist durch den ar E November 1917 nestcbzio Aktien zu 16" einlaujendzweihun- S in Georg Hans hat in Essen, Bekanntmachung. Berfahren und Vertrieb der getro>neten | gib. Veahlke in Schönebe>, ist Piof ¡ca b. H.,, Schwenningen a. N. UÜUhrenaufsaß Verlin, 22 April 1918 werden zwet: Geschäftsführer bestellt. Jeder | 15. März 1918 in die Gesellschaft cin, | vom 9 April 191 >92 AUfsichtrg eet Mark. Z 9 N ¿r 1st berechtigt, die Gesellsbaft mit einem In Abt. A des Handelsregisters ist heute | Milch. Die Gesellschaft ist bere<tigt, auch | erteilt. t aa U N TILEILITILIL Wo, Gs E 1 R? day E O E V0 ees S B E A U T e A i A Ek O a42A T U E D 4, 18 die Fg 4ST E An Vorstand aus mehreren Per- Geschäftsführer ode it e! A L N 9 , V “7 E ere Stoffe, die si - Tro> Pg N g deburg ben 25. April 1918. A 19 M D101 4.29 T8 Königl. Amtsgeriht Berlin-Mitte. Geschäftsführer ist selbständig zur Vertre- | und zwar nah dem Werte, welchen die | des Gesellschaftsvertragse Lng 8 Wenn dél D e<téverbindliche | Profuriston 2 none Mll Einem anderen [die Firma „Artus Jaumanu““ zu | ander: Silosfe, die ih zur Lrocinung nah | WMragdeourg, den 4 L 8 SSa. 428142. Fr. August Neidig, : Abteil. 89. tung der Gesellschaft befugt, Als nicht | Warenvorräte nah der aufgenommenen Darmstadt, bin 18 dert * oren besteht, era Le e U Ge M ees gu vertreten. n _ |[Großbreitenba<h und als ihr Jnhaber | dem Krause-Berfahren eignen, zu tro>nen | Könizltes Amt?gerihi A. Avtetlung 8. Mannheim. Zentrifugal - Pendel. 1. 3. 15 E E eingetragen wird veröffentliht: Oeffent- | Inventur haben, nämli 6000 M. Dieser Gr. Amtsac ll 1918 (klärungen des t Mora nba obes R (A : Vie irma Wil- | der Gärtnereibesiver Artus Jaumann da- | und zu vertreiben, [ich an anderen Trock- Menden, Ir. Lsvrioun. [7201 A L Es lade ut E S n I A vi R V O F p 7 R R L Is : . Zeri 2 M e ° Mw ( X h c C S A A t A E E. Fabr ns No - T B9 e @ L - igs N15060 8.1 18 Borlin. [7003] | liche Bekanntmachungen der Gesellschaft Betrag wird auf die Stammeinlage an- Q, A (sd d E Ultimo lies und einen | mann S So LESDEN, Der Kauf- ¡elbst eingetragen worden, | mnnungsdelrieden zu wveteiligen E e nes Handeisbregtixer A*tetiunz 13 S3a. 629091. Hamburg-Amerikanische | Handelsregister des Königl. Amts- | erfolgen nur dur den Deutschen Reichs- | aerednet. Die ausstehenden Forderungen | Dorsten. E eder dur Stell l be S Ten, ire R Anton Georg Kleine in Gehren, den 24. April 1918, Geschäfte zu betreiben, die. mit dem ist beute bet ver unter Ne. 14 einzetra- Uhrenfabrik, Scbrambetrag, >><bwarzw. gerichts BVerlin-Mitte. Abt. A. onzeiger. Bei Nr. 10 426 Berliner und Schulden der Geschäfte der Frau In unser HandelSubaifto, tr [7201] j isten. binstbilid, dér Morire: ien ist Snhaber, L i Fürstlibes Amtsgericht. Ik. T ro>nungsbetrieb „im Zusammenhange | en Firma Metólwalzwecke, Niien- exederhaus für UÜbren usw. 10. 4. 15.| In unser Handelsregister ist beute ein- Berkaufsgesellschaft des Michel- | Steingräber werden von ber Gesellschaft teilung B Nx 97 „¿Blller ist heute Ab, itglieder stehen 4 tek i N SA Altar p latt 9991, betr. die Firma g —————— 2 stehen oder stehèn können. Das Grund | aeseiliGaft Brautfata. Maia mit eln+r 09319 27-3148 | aetragen worden: Nr. 47 223 Hans |konzerus mit beschränkter Haftung: | nicht übernommen. Oeffentlicke Bekannt- Esiencr Creditans n: : imgémacht 6 Der Aufliitrat (f 7 “g L « Eyssen in Dresden: | Giemthin. [7040] | kapital beträgt 25 000 M, E Zwetaledertifl 14 in Ménven unter dee S c O. - 1 F | L E . S L E 2 ; 7 T, . (f F - E 1119 For Nor RATATIT F No E. F f - E dg Sp H C 1 T if . E L J L V A abe Ti ) j { ; Ds 7 v G Ç S 4 R / E ), Rosa t Gt rvor h, [Ci Cr 1Ww DIYAA” 91 t S3b. 628698. Hamburg - Amerikanische | Hermann Richter, Verlag, Berlin. |Die Firma lautet jeßt: Berliner Bri- | machungen der Gesellscaft, deren Gesell- Lauptuiederlassung Gf E Dorsten mtgliedern QELE. R (D S ¿riedrid Cyssen ist ge- N Unjer Handelsregister Abt. A 1st am | Zum Geschäftsführer ist estellt Frma „Mctallwalzwer?e, Aftienug-set- c jung Effe Nen, Vorhandensein mehrerer Bor- | storben, D Yhotogravbe x I gg 2 ç 2 s A S ? Uhrenfabrif Zcrambera Scwarzw. | Inhaber: Hans Hermann Nichter, Kauf- | lett- und Kohlenhandelsgesellschaft [ca[tsvertrag am 27, März 1918 fest- lassung Dorft e VWeignieder- efugt, bei DOTHMILEL B Ee bebe n. Vie Photographenswilwe Caro- <2. April 1918 unter Nr. 235 die Firma | Nehtéanwalt Dr. Jur, MTudolsf Dehn 11 | a ée Zweigniederlassung Menudeu““ 4HTeN abrt, W(VIAanDerg, 2A D. | Naber: Dans & Cann ¿AIMIET, SLAU! 3 208 L B Ie A Ee 2 J T ea E Cu g T V eit. DALUDeT: j L nitolieder einzelnen pon ibnen DIe line Auguste Louise Alm: (Spie o 1a : T1 2 2 ”. ; S af. C DEIS 9 287 Stromiclußvorrichiung usw. 29. 3, 15. | mann, ebenda. Nr. 47224, Simon [mit beschränkter Haftung: Gemäß | gestellt ijt, erfolgen im Deutf{en Reichs- | Gegenstand des T ftandsmtlgelee leihen, die Gesellshaft | Klinkhardt, in Dresde, (p aen, geb. | Seinrih Elze, Kirhmöser, und als | Hamburg, ; * Mosforoi, | foleendes einzet- agen: O 00938 20 2 12 «& Labat, Berline-Schöneberg. Offene | Gesellschafterbes(luß vom 23, März 1918 | anzeiger. Betrieb aller Art v j erneonmens ist dex Befugnis zu Ver ernen, DICe cIeulafl | K D in Vresden istt Znhaberin, deren Jnhaber der Bahnhofswirt Heinrich ; Gesamiprokura ijt erteilt dem Molkerei- 1) Die Mf 0/4 Hein-!< SHüller U E H Rate Le A April 1918. [ist der Gesellschaftsvertra andert. Da- Vraundenburg (Havel), den 13. Ari äf „11 bon Bank- und Hanks z Ton zu vertreten. j ‘resden, den 26. April 1918. (Elze in Kirhmöser eingetragen. instruktor Hinrich Grafe in Kappeln und L L T O | v Vandeisgetell|<aft seit dem 1. April 1918. [it der Gese |Maslsbverlrag geandert. ‘Va e g (Vavel), den 13. Upril geschäften 4 2 V Vandelê. lein zU E D L ô M - n 1 - Ol D e in Mt:nd ift eclos{en. Lösd Besells>daf Alt Zi “Di a wird die Gesellschaft jeßt dur jeden | 1918 ¿asten unmittelbar und mittelbar “94 Vorstandsmitgliedern sind bestellt Königliches Amtsgericht, Abt, 111 Königl. Amtsgericht Genthin dem Architekten ¡Franz Jakobsen in Ham- |!n tunen 11 ertosen. f L0IUUngcit. Sesell]Gaster: Albert Simon, He E G An E I 918. its L (g Srundkapital 90 000 000 E O e Baurät Dr. Otto. Niese der S 0E J, Königl. Amtsg + S chitekte anz Jakobse Hc 5) Dein Kaufm nun Gtav Päller in J ingenieur, Neu Finkenkrug, 2) Gustav | Ge\<äf SfUhrer auein oder dur Vet Aongimes UmtSgericht. Î A - o D der E s Dat z L U C2 L E D S E T E E 2 e I A A8 & L 5 ¿rart Bc tei.t, c Bé. 673-98. : Stbälkterträaversen usü Labát, Kauft mi Ei&walde. Als nid Prokuristen : gemeinscaftlich pertte lon: As E i 0 E, E Ga 2 Aktien U 4 Murat Dr. Q S A E R de E lBfeaier [7015] Göttingen. L | ger Gesellshaftsverirag ist am A 4 béredtiat 1 gei AEES nil einém - s T O ZUO: WMALIeCTtrab ren ulr. E 4 el gs E E 7 E Ep C T s D A R ONR TTES N i z 2E t U i aue f LeTCO) M, und 7 O0 M E Srage der 5nd Ur. (CdUar n dem Hande Sre iter B E as Ran, _ A 0 Ur A 917 festgestellt vorden. Durch 9 es [uk 21 C0) t, Gemein G. N 4 PW4l. 673651. Kocbtopf uw. El S, E S E E e O O Braunschn “Piel Sandes [7009] e U 66 250 Aktien zu N N H der Regierungsbaumeister a. D, 123. April 1918 B: Gh ber E A U n Een lung vom 29. Fe- 20 Mandter baiede L A En Bere TKec. 675673. S>miedeeiserner Arbeits- | N : Dealmnenfabrit. We]chaftêlotal: Ber- MCHT "WelMmasts[uUbrer. Vie Proturc Les Vel der 1m lengen Dande Sreg11ter | zer egt nnd. Die Aktien 1 E L ETNO G f Tzmann, der Ingenieur Julius Nr. 516 eingetran R a G á B r N v ige E T T. Í G18 Us D S9 A 9 19 Los | zur gem:inschaftliZen 5 nun 1 er ed) x E O A n Schone hor quptstr. 26. Nr. 47225, | Hugo Stempelmann ift erloschen. Bei Band VII Blatt 326 einaetraae E Fnhaber enl Wulen auf de; Heinrich Ho gi ly ° L . LIU ngelragenen Firma K ste- | Leubuer in Göttingen eingetragen : Vie | bruar 191€ nnd die S9 a, 9, 0, J, 14 DeS F " l, R, N C und d itänder zum Besohlen von Scbuben. N S@eneberg, Daupttr. 29. Ar. 4 229. | Hugo Stempelmann ijt erloschen. a t a a TSELTAgENEN. FFITMGM | SNHaber, «* h felkeim und der Kaufmann Georg maschinen-Gesellschaft mit beschränf- | Firma {t erlos Gesellschaftsvertrages geändert worden. | tigten die Sei 1i\Gait zu vertreten und die : Nichard Steffen, Chariottenburg. |Nr. 12035 Deutsche Shweißmaschinen | Oppermann «& Deichmann ist heuie | Die V standsmitalt p sesselheim L, F „Ce I<ast mit bes<hränk- | Firma ist erloschen. Gesellschaftsvertrages geändert worden. S I S O I A , 7 : : V Ep ; Cu orstandsm tglied * fin V tlih 1n Frankfurt a. M ter Haftun h *. daß die Sr Q S 4 L 5 i C E K ehrere Geschäftsführer bestellt Firma zu zx ihn n 2 cilloschung Inbaber: Nidkard Steffen, Kaufma Fabrik Gesellschast mit beschränkter | vermerkt daß der Inhaber 9 â e Ubine T O er Und: Bank Granke, samtlid é L E ; 9, Yier, daß die Prokura des | Göttingen, den 23. April 1918. Werden mehrere Geschäftsführer bestellt, ; O H) / T 5 enbaber: Nickaid teffen, Kaufmann, | Fabrik Gesellscha e vermerkt, daß der Inhaber Masckinenfabri- | direktor Dietrich Beer L Dan Fran, : Norstands Mo a E U L : : Cr / Diese Prekira aiit uur für dle Zw.iz- L M E E: e ce A R: c Et C “C G R - Hj G Y L L e 2 7 Cer au Essen Di rofk, E tellvertretenden sorItandsmitalie- Wilhelm Keßler erlos>en 104 Ko liches A tögericht. Il fo wird die Sesellschaft nur dur c:ne LE1C /Li 11 C4 » L Fo IME L Lg cbentà .——. Mr 226. Wurstfabrit | Haftung: Die Gesellschaft ist aufgelöst | kant Karl Oppermann hierselbst seine | Wilhelm Ito, L U Cssen, Direkt, zu 1 C CA E : ) f ; nonmgliches AUmlsgericht. 111, L Id E Weleulal L N L S Infolge Verzichts. | ebenda. Nr. Ml SaU, s ADI Î I Du e E A 1 t h : A A Ur , METIeloIt jerne | X Yam Sotten zu Œ ç : 1nd bestellt ‘der Ingenieur Adol bei de : Ce! C M is bo (Gr ¿r O de- | neb. rlasfsunz in Vêen“en. 2Àl; 658137. Ansvru( 4 i auf An- | füt die T durch Beschluß e de E T agen Katharine Oppermann | Dr. jur. Wilhelm von Weit entdirekta u i e bei Bee der In: G Wirths RbHsén Magd irm L [7042] L O ee Meuden. ven 19. April 1918. L e E A E T A 1Q in Lücke «L Vehtrendt, Verlin- | Liquidator ist der bisherige Geschäfts- erterbit in das unter der vorbezeihnete ; Sassessor T ACEEZESIEN, Ves aag A A SAER : Toft | riali T ¿es "l / E O O Zire óitzlio8. Amte trag des G.-M.-Jnhabers vom 8, 4. 18 | Berlin. Lücke «L Veh A e LiA E Volo S L Fe E E T MAeE [e C OPa Noi a D zu Essen Q N aul Rheindorff, der Architekt |rialien-Gesells<haft mit bes<ränkter | Gommern, Prov. Sachse Geschäftsführer und einem Prokuristen Köatzliho8- Amt1ectcht, T CE F Schöneberg. Offene Handelsgesellschaft | führer Ingenieur Peter Faßler 1n Berlin- | Firma, jeßt in offener Handelsgesellschaft, | direktor August Har. “n, Dank: genieur d de 7 2 as Q C A Q Cr, L rov. Sachsen. E E E gelöst. : Gi e ie rg S Gef lben. T [mpridorf-=-Boi N 10 A0 G A Aa 1 April 1918 beérlebel direktor Gas Hofimann zu Gsfen, Bank- helututh Cung und e R A Mae Ah Hugo Wirths durch 5 In U Handelsregister ist heute unter O tir die Gesellib-ft er: endem, ir. sserioun. i7210] Aufhebung einer Löscju mil Lücke, Schlächtermeister, Berlin- | stüekserwerbsgesells<haft „Patria“ Dandelsgescäft als Teilhaberin auf- | direktor Walter Hild Fol rente ui V a ; j als solcher bestellt ist Lite M N r Prödel E ale ei r S Mae E Bn Be zu ber | In unser Handelsregbiter Abt. A ist is S D aufdebobèi vén | Lichtenberg, Georq Behrendt, Fleischer- E O b genommen hat. Die dem gen. Fräulein | ländisker Konsul in Dorttucid Be Ps oi Gesellschaftsvertrag wird noch | geborene Ülcih hler C anna, Goimnmätit ‘den ¡8. April 1918 “| geschriebenen oder auf mecanishem Wege | b/ate bei der S Nr. “A Ta LUDES F E r E S. DON I motstor Morl; Als it ei etrag | tuns : Nr itef t o Friedrich î nicht | Oppermann o Ny ' E 3 E R L C R E l L, Vanf- 4 {t 7 U 4 . S N I Ert, De O. 1910, « „LEL L DECL M) C Zt He t: ma > c; erri ÿ 3ie afen B34. 606 024 S | WED v Fontlibt Gele M nbe Gefltatäkret. Wene, s M ermann erteilte Prokura Il gelost. | direktor Josef Dortants in Münste efannt „gegeben: E Amtsgericht Düsseldorf. Königliches Amtsgericht. hergestellten Firma der Gesellshaft ihre | #wa Siscugießerei R g 444 Berlin, den 29. April 1918. wird. t: Gescäftslokal: Ber- | mehr Geschäftsführer. Kaufmann car | Vraunfchweig, den 17. April 1918. | i. Westf, Bankdirektor Rudolf Qt “Vogeseben vom ersten Vorstand, welcher N A 7 Namensunter\<rift beifügen ¡1 Nödiagyaujsen folgen es eingetcagen : Kaiserliches Patentamt. itn-Tichlenberg, Friedri-Karl-Straße 21. | Schmidk in Sharlölenburg U qun Se: Verzoglicbes Amtsgericht. . 23, mann in Bochum, N e Gründungsverhandlung gewählt | DüsseIdorr [7016] 704: Die Veröffentlichungen der Gesellsaft |, ) Der Inzeateur rae Deer Iu E R, Et 19%] Bei Nr. 11749 C. A. Schupp- | schäftsführer bestellt. Bei Nr. 14 354 P Der Vorstand wird vom Autnxis E 8 einer oder mehreren Per- | Unter Nr. 4671 des Handoseroaistore x | Malle, Saale. v [00431 erer - dur den Deuts>ken Neichs- | Lsoringsen und der Kuwsmann Paul Nob om Aufsichtsrat wit, nes ide Vorstand vom Aufsichts Wut au 54 Ap R es A In das hiesige Handelsregister Abt. B | erfolgen nur durch den Deutschen Reichs- B >kec tn Véenden fin» als persönlich oder sonen De een 5 - am 24, ri I eingetragen d1e Nr. 164 betr. Hallesche Biehmarkts anzetger. h1itende GeselsHatter ia die Kommaadir-

1

E d Mad D MNso1ge Berz1wIS.

Lal 4

Siti-

01S: [196] ; N: : V Ta h i ann, Verlin: Die Prokura der Ilse | Flora-Film Gesellschaft mit be- Braunschweig. [7010] | gewählt und besteht qus -<uppmann ist erlosden. Bei | schräukter Haftung: Dem Kaufmann | Bei der im hiesigen Handelsregister C | mehreren Mit: liebe. Die A0 gs r aub die F S Sea I _De S i den 18 Avril 1918 atr. 29 144 E Pietsch, op a Salomon t e 1 A O 2A Hie O Aktien- | selben und die Axt der Suaitmenfebt n u Bee doe festscht Aud ift iet A L i e A MTa Sams D i O E Bn lusfe a e e E j gefelsaft Linsetreten E ait S A J BO er_1eßt: Gustav Sauer, Kaufmann, | prokura erteilt. Bei Nr. 14 Lr: |gelellshast Braunschweiger Reitbahn- | bestimmt ebenfalls der Aufsi ees t, Stellvertreter der Vor- | Die Gesoll\aftoy bas D ELAE 5 j eute eingetragen: Nach dem Beschlusse de M E e 2) Die Prokura des Ing'nieu:s M1x ( Bn e fs t R Not "0. <25 | Fade « E A O e Ae E L t. Mihtsrat. \ufihtsrat befugt, Stellvertreter der Vor- | Die Gesellschafter der am 23. April 1918 | Generalver E 18 A N N U 4) HDandelSsregiiter. e Ura E i d An e S E O L e E A fen Pau Dan: (ernst Locher zu lémitaliedor zu Ee vert “lci Gai sind die Gheleute A L Cr E un 0 L L Kempten, Alz. [7049] A A R E . ; > 2 L E S O N e S E R E As De D 9= | Cen, a Hnam}er dase R) F “Mi erufung der eneralverjamm- | Kaufmann Erich Ad und T O P N i A L E O I TAA ELA O [7001] | famtprofura des Ernst Müller ist er- | ist Prokura erteilt mit der Befugnis, in geschiedenen Holzhändler Wilhelm Brach- Schwantje daselbst und Mar Walter a vifolat dirt den Vorständ oder den bvrene Domaniczky ohne Sens O O Namenk Mea E Nin et Slikae brin, S Set E A gy idt 7001 / Wolters (un tamiezth, DH and, er. [neuer Namensaktien zum Nenn: | ' ‘G E Königliches Amtegerit,

Anilin, : O E j S E i L ; In unser Handelsregister Abt. A ist losen. Gesamtprokura mit einem der | Gemeins L nde Profku- | vogel und Chemiker Friedtrih Willies | Me>linahausen f ta y ; L , 25; z ; in unser Handelsregister Abt. A ist | losen. Gesamtprokura mit einem der | Gemeinschaft mit ein m anderen „Frotu- | vogel und Chemiker Friedtich iules | He>linghausen ist für die Zweignieder <tsrat unter Angabe von Zeit, Ort | Nachcetragen wurde bei der À Nx 4904 | el : : 5 -- : D I A o (T9) O E Qs Eh O DeS A j Pr L h Ae Le | s 5 7 s E De t- Aufsichtsrat D O}, „fahgetragen wurde bei der A Nr. 4294 | 34 300 Die 9 ) a mit vesGräetter Gastung in r E T E unter Le 00 die S Otto Wern: D E E A O A A b S N Ms a pasuny zu Freren mit „Beschränkung Ai N toidnimo ven E E 2 N offenen Handelsgesellschaft in D uberletiad See S A0 LESA Front T GlaaeabceT, es Se- | Mi aden, Vesti [7091 R Ar Sioe Dito L E n N C & Ge E R A a ju ver: [Dr med Ale et Corte Sanifätôrat | den Betrieb derselben Prokura ertei! fefannfmachung muy mindestens siebzehh | Firma Friß Wolf & Co., hier, daß | werden und Lom J 9 pril 1918 ab am | sellschaft bat sih aufgelöit uvd it in| Zix andelsregister Abteilung A ut baber ter Ingenieur Otto Hartung in An- O n A O die Gesellschaft zu ver- Ara mik O mann bie Der B Gesellschaft ist ‘eine Aktiengesel(- Tage vor dem anberaumten Termine, den | die Gesellschaft aufgelöst ist, die bisherigen Bott teilneben “Von den mit der Ciautetlan S Vai ist der | heut> 2 oe 544, tie off-ne Handels, Liam eingetragen : i G Lib. Panl Veil. D: Gesel. | Vetlin, 24 April 1918 O ft E Ren ierselbst [haft | 7g der Veröffentlihung und der Gene- | beiden Gesellschafter Friedri Johann ge- Anmeldung eingereichten Schriftstücken | Bräumeister Lorenz Durber in Lindenberg. | gzeseUls<zft in Firma Sebridzr Mithe:- - Der Chefräu Emma Hartung, geborenen | Co., Rb a e aa E E “Ge “Königl. Amtsgerit Berlin-Mitt O C gevay le 0E og 08, Jept geltende Statut ist an ¡lersammlung nicht mitgerechnet, in den | nannt Friß Wo!f und Nudolf Wolf zu kann bei dem Gericht Einsicht genommen | Kempten, ven 24. April 1918. son & Co- in M:ubcu berreffend, etu- Herting, in Anklam ist Prokura erteilt. [Gast A gee er Visherige Ge- Königl. A L R tn-Biitte. Braunschweig, den 18. April 1918. 29. März 1913 festgestellt. Alle Ürkunden (esellschaftsblättern veröffentlicht sein. | Liquidatoren bestellt find, sie nur in Ge- E R "Fs. AmitsgeriSt, getragen: Anklaue, den 18. April 1918. [ellschafter >aul Beil ijt L A bteil, 152, Herzogliches Amtsgericht. 23, und Erklärungen des Vorstandes sind für Die Bekanntmachungen der Gesellschaft | meinschaft handeln können, und die Pro-|- Halle, den 20. April 1918 L - Der K1uufmanun Heinr Klein ist aus Königliches Amtsgerit. hader der 4 oma, „Pro E Did j E S E z die Gesellschaft verbindlih, wenn sie unter erfolaen im Deutschen Reichsanzeiger, in | kura des Alexander Hebeler und des Ernst h, Könialiches Amtsgericht io. e [7030] der Gescll’ ><aft ausgeschieten. Borrxußky, Berlin-Lichtenberg. „Die Pro- Bischofswerda, Sachsen. [7006] Byraunsechweig, ___[7011] |der Firma derselben von zwei Personen jer Frankfurter Zeitung und außerdem in | Kuhlmann erloschen ist: E L A Etntraaung in das Hanbelsregiiter Abr. B Minuveu, den 24 Aptil 1918 Barmen. : [7197] | Turen von Adeline Beil und Gustav Doff- | Auf Blatt 408 des hiesigen Handels: | Bei der im hiesigen Handelsregister | aus der Zahl der Vorstandsmitglieder und ja vom Aufsihtsrat zu bestimmenden | bei der B Nr. 939 eingetragenen Firma : 70447 | 2m 23, Ayril 1918 bet der Ficma Nr. 52 : Königl. Anttsgertht. In unser Handelsregister wurde ein- | mann bleiben besteben. —— Gelöscht d!e registers, die Firma_ Varackenwerk Band Il1 Seite 298 eingetragenen Firma Prokuristen unterzeichnet sind. ‘itungen: Deutsche Rückversicherungs - Aktien- Hann. Münden. [7044] | Fejev, Rrupp, Attieugejselshaf tn E getragen: Firma: Nr. 45002. Gregor Pohl, | Großharthau betr., ist heute eingetragen | J. Eckhardt, Nachf. ijt heute vermerkt, | Die Generalversammlungen werden durd “Hie Aktien lauten auf den Inhaber | gesellschaft, hier, und ter B 1070 | N das Handelsregister Abteilung B ist Essen, Zweigniederlassung in Kiel, | mgupnech. Waden. [7096 S g l 2 B l î DrDen* C ; c . C C L A g n durch e A g \ , ) , Nr. 0 U der U te N 9 tr ene F na 5 A L L A Ae 8. April 1918: i En Lir. S) E N worden: L A | e daß der Inhaber „Hoflieferant Friedrich den Aufsichtsrat berufen, unbeschadet der ¡1d werden zum Betrage von 220 Pro- | eingetraoenen Firma Düsseldorfer Rück- r N "S L: 4 R I ital unter der Firma: Freich rup, Utiiet- Fn das Havdel“r-gilter A bier 0. L A_ 743 bei der Firma Müller &| Berlin, 23. April 1918. Karl Guido Brupbacer ist ausgeschieden. Spohr hierselbst seinen Sohn, den Kauf- | dem Vorstande geseßlich zustehenden Nechte, ¡nt ausgegeben. versicherungs-Aktiengesellschaft, hier, fabrik, G s usch V it Verbre gesells>iaft Wermaziawerftr Dem |y ho heute zu O.eJ. 278 Firma fellsaft Philipp Holzmann -& | daß dem Wilhelm Knieper, hier, saßungs- Suftun E T "Mü 0 E FE B Karl Stemn»es ta Kiel f vie Söhne, Ne>arelz etiage- * g zu n. Unden ein- | Gesamtpco{ura mit der Maßoabe erteilt, tragen: Eisengießer Johann Dit!é Witwe,

Hussels in Barmen: Dem Kaufmann Königl. Amtsgericht Berlin-Mitte. Die Firma lautet künftig: BVaraen- | mann Hartung Spohr, hierselbst, in das „Die Berufung erfolgt dur einmalige h De Gee Carl Otto Herkenberg in Barmen ift Abteil, 86. vert und Holzinoustrie Grofß- | unter vorbezeichneter Firma, jeßt Im offener | offentliche Bekanntmachung in den Gesell- (ie, Gesellschaft mit bes<ränkter Haf- | gemäße Gesamtprokura erteilt ist. de i 4 harthau Gesellschaft mit beschränkter Handelsgesellschaft, begonnen am 20. April schaftsblättern; dieselbe muß spätestens drei mq in Frankfurt a. M. macht der Ge- | Amtsgericht Düsseldorf. getragen worden: «x48, (daß er zur Vertreiunz in Gemeinschaft | Frte geb. Seitz, tin Ne>arelz ist aus der ; 1 C Casimir Schwarting ist als Geschäfts- | utt einem Vocstaubamitglied, einem slel- Seies<ait Aud iefMiebda,

Prokura erteilt. Â : 1 - j ( Am 20. April 1918: Berlin, : [7005] | Saftung in Großharthau i. Sa. Der | 1918, betriebene Handelsgeschäft als Teil- | Wochen vor dem Tage der Generalver- lsdaft eine auf das Grundkapital an- ——— » : i : A 2519 die Firma Nobert Fischer | Jn das Handelsregister Abteilung B 1st | Gesellshaftêvertrag ist am 26. Februar haber aufgenommen hat. sammlung geschehen. / Si de Einlage durch Elibtingund Duisburg. [7013] A ausgeschieden a De seiner de vertretenden WBeoritandêm'tzlied oder mit Mosbach, den 25, April 1918. 1 eute l E S N A ; i : er Gesells<aft ausgehenden res gesamten Betriebs. Die Einbrin-| Jn das Handelsregister A i bei | Dire p A il e E Dan- | ¿in-m anderen für die Zweigniederlassung Gr. Aurisgertebt. deren Inhaber der Kaufmann Robert | Calcion Gesellschaft mit bes<ränkter | Gegenstand des Unternehmens is} der Herzogliches Amtsgericht. 23, Bekanntmachungen erfolaen unter der gung geschieht gemäß der für den 1. Ja- |Nr. 859, die offene Handelsgesellschaft Mee O es R estellt. bestellten Prel'aristen ber e>tigt ift. —————— Fischer daselbst. (Geschäftêzweig: Papier- | Haftung. Siß: Berlin. Gegenstand | Erwerb und die Fortführung des unter E Firma: „Essener Creditanstalt", und zwar ar 1917 aufgenommenen Inventur und |,„Duisbürger Malzfabrik Rheins &| Dem Direktor Georg Rasch zu Han- Königliches Amtsgericht Riel. Hühtboerz, Eibe. [7060] und Textilabfallverwertungêges<äft.) des Unternehmens: Die Herstellung und | der Firma „Bara>kenwerk Großharthau EBruchsal, 7 dur den Deutschen Neichs- und Konig- Bilanz mit Nußungen und Lasten von | Co. zu Duisburg““ betreffend einge- | r ist Prokura erteilt i | 3n unserm Handelereg ster Abil, A ijt | : i Hann. Münden, den 20. April 1918. | c ötzucteonbroaa. [7051] | untec Vr. 58 heute neu ciugetiagen mwo;ren:

in Barmen, -Wberdörnen 65, und als | heute eingetraçgen worden: Nr. 15 363. | 1918 abgeshlossen worden. Braunschweig, den 20. April 1918. Die von di

in Varmen: Carl Everts sen. ist am pharmazeutishen Präparaten, insbesondere | für Baracken, Zelte, Hallen und ähnliche | Band L, betreffend die Firma Eugen | sonst etwa vom Aufsi{tsrat oder Vorstand inf an das Geschäft als für Rechnung | ist erloschen. Gustav Mattusch ist als 16. Februar 1918 dur Tod aus der Ge- die Ausnußung der unter dem Namen Von E Holzhäuser aller Art, Das Selme in Bruchsal, ist heute als neue gewählten Vlätter, ohne daß leßtere für h ftengefellscbaft j eführt gilt. “Für A Paftenbel Gesellschafter E die Keidelber E [7207] Firma Sä<ßs. Trewhawv für Revi-| Keühlberz Elde® und als deren Fn sellf aft ausgeschieden. Seine Tochter | Apotheker Bernhard Pink, Berlin, Bülow- Sn apital beträgt 290 000. Znhaberin die Kausmann Eugen Helmle die gehörige Veröffentlichung erforderli dieses Einbringen werden der- Gesellschaft | Gesellschaft eingetreten. Abt A “Fol a oe f W 4 sionen Osroald Haschle îa Navebveul | h1aec: Brauereibesiger Dt'mar Diecr ia und Miterbin, Gbefrau Ludwig Schuster, | straße, zum Patent angemeldeten Ver-| ZU C MterN sind beftellt: Witwe, Elisabeth geb. Kreß, in Bruchsal sind. | t tun det Aktiengesellschaft 4996 Aktien zu | Duisburg, den 21. April 1918. [bse 4 B l O3. 76 J. Schmitt n beireffend, lft beute efugeirazen worden, | Dommißzie Zuzieih ist dajelbst verz- Klara geb. Gverts, in Barmen it 1n die | fahren zur Verwertung des Calcions u ba ¿abrikant Adolf Schottländer eingetragen worden, ; h Vie Bekanntmachungen des Aufsichts- j: 1200 X gewährt. l Königliches Amtsgericht. UAltenbach. Bd. 1 : O3 56 Kar! | daf die Firma erfoshn ifi. O myrft: Dem Lraume*titer Fri Lorenz iu Gesellschaft als persönlih haftender Ge- pharmazeutische wee, und zwar das A an in Shlesien, A Bruchsal, den 20. April 1918. rats sind mit den Worten „Der Aussichts- Gründer der Aktiengesells{aft sind: Sun n SviBélbei Bd TI DA 69 Kößsweubrsoda, den 25. April 1918. Müßlberg a. G. it Peokura erteilt, sellschafter eingetreten. Zur Vertretung Verfahren vom 23. Juli 1917: zur Her- d Der Bene Karl Guido Brup- Gr. Amtsgericht. ‘I. rat der Essener Creditanstalt“ von dem 1) Die Gesellschaft hilipp Holzmann Duisburg. [7014] Nath, Baier smt e Heidelberg Königliches Amütsger:cht, lbern a. S., den 25. April 1918. der Gesellf<aft ijt sie nit befugt. stellung von Doppelsalzen des Arsfen- Bi in E H O : ——— - Vorsißenden oder dessen Stellvertreter zu & Cie, Gesellschaft mit bes<ränkter Haf-| Die im Handklsregister B unter Nr. 143 Heidelberg den 25. April 1918. P FKöntal. Kmtögeriht. Kgl. Amtsgeriht Varmen. trioryds, vom 23, Juli 1917: zur r ischof8werda, am 29. April 1918. Bruechsal. [7199] | unterzeihnen. tung in Frankfurt a. M., ängetragene Firma heißt: „Carl Spaeter, Großh. Nitsactidt T. Lanugensalza. Ï _ [7095] i h s H stellung des organischen Eisenstoffsalzes, Königliches Amtsgericht. U D.-3. 269 des Handelsregisters A | Dorsten, den 23. April 1918. ‘) Bankdirektor Alfred Blinzig in | Gesellschaft mit beschränkter Haf- ’roßh. Amtsgericht. I11. In unser Handelsregister B ist unter | Wäabter, West. [7211] Bensheim. Band I, betreffend die Firma S. Reif Amtsgericht. Werlin tung E ole Es [7045] Sea Z aa der E iy 2 M E A f L i i X C A Tei A e D i i ; h / Duisburg, den 25. Apri i; LSDCT2 : ») zigen vormal! « Wt. StrubhþÞ, | untze 1eirogzer ne E. s S die zur Herstellung des unter dem Waren- Im Handelsregister B unter Nr. 3 ist |Dem Alfred Bodenheimer, Kaufmann in Dortmund. | [7204] u Fránlturt a, M,, Königliches Ad, Boi der unter Nr. 2 des Handels- Attiengescilichaft in WMeiniages, | Feidueyer - Zapp zu Münster heute „Salomon Jakoby Nachfolger, zeichen „Terogon“ geshüßten Präparate. heute eingetragen: „K. Schuiïß, Ju- | Bruchsal, ist Prokura erteilt, In unser Handelsregister Abt, A . 4) Vaura? H:rmann Ritter in Frank- E S registers Abt. B eingetragenen Firma Filtale Langeusalzn, eingetragen wordtn: | *ingetzagea, Laß de Witwe Kausmann Juhaber Heinrich Lier“ {n Vens- | Das Stammkapital beträgt 300 000 4, | stallationsbüro, Gesellschaft mit be- Bruchsal, den 23. April 1918, heute unter Nr. 2404 die Firma: urt a, M. und Ebétrback. Baden [7017] e-Heilsberger St, Georgs-Vrauerci Erich Bia>kevan>, Langensalza, und Her- | Otto Z:ipy, Emilie geb. Konzen, tn beim: Die Firma ist in „Heinrich | Geschäftsführer: 1) Kaufmann Willy ränkter Hastung“ zu Bismark, Gr. Amtsgericht. I. „„Kaffee- und Getreidegroßrösterei 9) Bankdirektor Sigmund H. Wormjer ‘In das Handelsregister A Band I1 [Vit beschränkter Haftung““ ist heute | maon Heß, Lingenjaiza, f unter Be- | Müastec und deren vter Kinder: a. Otto Lier“ geändert, E Qasselbah in Ladenburg, 2) Fräulein Prov. Sachs. Die Liquidation ist be- 77% PISE E T A 8 Massow «& Dörken“ in Dortmund i Frankfurt a, M. wurde unter O.-3. 31 eingetragen: Firma | Ltmerkt, daß an Stelle des bisherigen shränkung auf den Betrieb der Zweri,.- | Fchaun, b. Aibzrt, c. Hitdeca:d, d. Pearta Bensheim, den 19. April 1918 Juliana Hauser in Berlin-Wilmersdor®. endet. Die Firma der Gesellschast ist Buer, Westf. [7200] | und als deren Junhaber der Kaufmann F Diese Gründer haben die sämtlichen Heinrich Spohr, Eberbach. Fnhaber Geschäftsführers Hugo, Hirschberger der niederlässung in Langensalza Ecejamt- | in ungeleilier Grbeugemeins<aît, die dutch Großh. Hessisches Amtsgericht. Die Gesellschaft ijt eine Gesellschaft mit R n ; In unser Handelsregister Abteilung A | August Dörken in Dortmund eingetragen tien übernommen. ist Kaufmann Heinrih Conrad Spohr Braumeister Friß Jonigkeit in Heilsberg prokura ert¿ilt. die Gcstgenznute vertieten wird, jut Z - A | deshränkter Haftung. Der Gesellshafts-| VBi8mark, den 23. April 1918. Nr. 328 ist beute die Firma Westfäli- | worden. „Ju Mitaliedern des ersten Aufsichtsrats Eberbäch (Kleider- und Manufaktur- | Un Geschäftsführer gewählt ist. Laugeusalza, den 16. April 1918, baber dec Firma finn, ferner, Luß die / 2 vertrag ist am 31. Januar, 5. Februar Königliches Amtsgericht. sches Möbelhaus Moritz Zwecher, | Dortmund, den 23. April 1918. [nd bestellt: i warengescäft.) E Heil8berg, den 22. April 1918, König!iches Autsögericht. Prokura her Witwe Olto Zapo erloschen Berlin. R [7004] [und 8. April 1918 abgeschlossen. Sind Buer i. W., und als deren er der Königliches Amtsgericht. |) Kommerzienrat Eduard Beit von Eberbach, den 23. April 1918. Königliches Amtsgericht. Lléuaitn turen uta [7053] und dom Fäuseta Marta Zarp in Mürst-r , «n unser Handelsregister B I heuie mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt Brandenburg, Havel. [7008] Kaufmann Moriß Zwecher in Buer i. W. a „„ Speyer 1n Frankfurt a. M., Großh. Amtsgericht. E e Fn tér Hanbeloreailter Abt, A Prokura ectetit ist. eingetragen worden: Bei Nr. 1733 So- |die Vertretung dur zwei Geschäftsführer | Jn unser Dandeleregister Abteilung B | eingetragen worden. : Dortmund. & [7205] )) Stellvertretender Direktor der Deut- / Insierburg. q [7046] N 430 {ft b - bie f R des Kaut, | Münster i W., 19. April 1918. ciété anonyme de Merbes-le-Châ- oder dur ‘einen Geschäftsführer in Ge- | ist heute unter Nr. 67 die Gesells>aft mit| Vuer i. W., den 23. April 1918. In. unser Handelsregister Abt, A ist ._ {en Bank Alfred Blinzig in Berlin, | 4 [7018] Ins hiesige Handelsregister ist am | Ô Lu S e Pre i “Li E 1 für Köntglihes Amitgericht. teau (Belgien) vormals Puissent | meinschaft mit einem Prokuristen. Die | beschränkter Haftung unter der Firma: Königliches Amtsgericht. heute unter Nr. 2403 die Firma: „CEisen- 9) Direktor der Deutshen Bank und Ebe1 swalde. d | (24. April 1918 eingetragen, daß die Zweig- | maans R A R O S lur E ——— 8 frères Berliner Niederlage, Zweiz- | Dauer der Gesellshaft ist auf fünf Jahre, | „Vrandenburgishe Elektrizitäts: ——— großhandlung Theodor Haunschild“ Nitolied des Herrenhauses Arthur | n unser Handelsregister Abt. B Nr. 14 | “jederlassung der Firma H. Lachmansti- |die Firma F L, Weist, Liegvitz, ein- MALLAE, Siciä Wéuts! (706 ] niederlassung der zu Merbes-le-Châ: | also bis 91. Dezember 1922, bemessen. Er- | gesellschaft mit beschräukter Haf- | Cuxhaven. [7012] |in Dortmund und als deren Inhaber von Gwinner in Berlin, ist u E der e D, S raau Königsberg in Justerburg aufge- | sekragen A 99. April 19 Tue E det f G Ps er E teau (Velgien) domizilierenden Aktien- folgt von keiner Seite 12 Monate vor | tung“ und mit dem Sib in Branden- | Eintragung in das Handelsregister. | der Fabrikant und Käufmann Theodor 9) Kunsthistoriker Wilhelm Holzmann in | Und L E L Ren A . | hoben ist. Amts.eriht Lit guit, 22. April 1918, eist Pan î “y A tei L LOE gesellschaft in Firma Société anonyme Ablauf eine \criftliche Kündigung, so läuft burg (Havel) eingetragen worden. Ge-| Seemannshaus für Unteroffiziere | Haunscild zu Dortmund eingetragen. __Verlin, E e Ag, Amtsgericht Jnsterburg. E L E U ns st r A) in “Seb ci e els de Merbes-le-Château: Direktor | der Vertrag stillshweigend je um ein Jahr | genstand des Unternehmens ist die Aus- | und Mannschaften der Kaiserlichen | Dortmund, den 23. Atl 198 9 Generalkonsul Hugo von Meßler in | verk bei s i Akt 00 [E T ERES O E D E O R a 3 O geiäft DeLS E A N fa rau Ernst Cords in N und Direktor | weiter. Als nit eingetragen wird ver- | führung von elefktrishen Anlagen und der | Marine, gemeinuüßige Gesellschaft Königliches Amtsgericht. , Frankfurt a. M. S S ut L 1918 der Fserlohn. [7047] |, 2 ie P eees 2 E “Que Ms N Q ée Josef Hubert Göbel in Hamburg sind | öffentlicht: Als Einlage auf das Stamm- | Vertrieb von eleftrotehnishen Artikeln, mit beschränkter Haftung, Kiel, E heimer Kommerzienrat Ernst | versammlung voin 20. Februar 19 der | In unser Handelsregister A Nr. 383 | Nr. 1 bei der Firma Cgemiscze Favrik A, ¿è Firma ist în Keala’ee nicht mehr die Generalbevollmätigten für | kapital werden in die Gesellschaft ein- | insbesondere die Fortseßung des bisher von | Zweigniederlassung Cuxhaven. Dresden [7202] Neyer in Berlin Wortlaut der Saßung hinsichtli< der | ¡ct bei der Firma Gust. Neuwerth in | Dönuiagea uud vorm. Messingweet | Tou- uud Chamotiewerf Wau! Walteo Preußen; zu olchen Generalbevollmächtig- | gebracht vom Gesellschafter Witwe Ida | Hans Berner unter der Firma H. Berner |_, Bei der Einkragung der Geschäfts- |. Auf Blatt 14 360 des Handelsregisters /) Baurat Hermann Ritter in Frank- Rut des N N A Iserlohn eingetragen: Das Geschäft ist Mttalœendorf N. Seidel, ETAe Het N Ems tit am O. April ten für Preußen sind ernannt Direktor | Poppe, geb. Trossin, in Berlin-Wilmers- | in Brandenburg betriebenen Geschäfts | führerin, Frau Fregattenkapitän Clelia | i heute die Firma Philipp Holzmann surè a. M, a o 0 L Au. den Kaufmann Carl Neu in Jserlohn A, i Höaniuzen a, N, fol- A T a des Damdeisreglsters agel Dhnimus in «Hamburg und Direktor dors, mt oustimmung des Apothekers gleicher Art und der von Frau Emma Soffner in Cuxhaven, ist der Zusaß „für Aktiengesellschaft in Dresden, Zweig- 9) Bankier Dr. Paul Stern in ‘Frant- ei I is B 1 ‘Ap l 1918 übergegangen. Die Firma lautet (evt: ger des e egen If Aue TAN 94 dieilunz A L worden. Fduard Lindborst in Hamburg. Dieselben | Leonhard Pink die vorstehend erwähnten | Steingräber unter der Firma E. Stein- | das Seemannshaus Curhaven von Amts niederlassung der in Frankfurt a. M furt a. M, E s r A. t8ge Bt E Gust, Neuwerth Nachf. Juhaber Carl | Die G-sels>aft it aufg?1öf!; Mle L qui- | Muskau, dea 29. April 1918, Me Zante t S M M Stv e, O De ges N Ber Ei O i oe “48 wae E Gesebättstüh i unter der gqleihen Firma O V Deutschen Vereinsbank Köomgl. Am geri I: Neu. 2 O, der in, dem e Bib s und die Fiurnra æönialices Amtaäaerict. ver Deignteder:a}ung tin Be ¿niate (Mr Ie Stsindung, für welche das | triebenen Geschäfte gleiher Art. Zur Er- T Ren M2 Ses<a!tSsuhrer ausgeschie- | Aktiengesells<aft, und weiter folgendes ein- , queor Wolfskehl in Frankfurt a. M., - riebe des Geschäfts begründeten Forde- L Es Neckerbi fehei "089 fiat. Bei Nr. 7168 Vereinigte | Warenzeichen „Terogon" einaetra ist, |re dieses s ift die Gese denen Oberstabszah r a. D. Woesn 2 L! 10) Dir: : Frankfurt, Oder. [7019] ; Nor bt Ron 8 4 Linz «. Nh., den 22. April 1918, Yeciarbizcnofsheim. [7062] g zerd g eingetragen ist, | reihung dieses Zweckes ist die Gesellschaft rstabszahlmeister a. D. Woesner getragen worden: ) Direktor der Deutschen Vereinsbank In unser Handelsregister Abt. B Nr. 58 L E R ô Sbnicltdes Antsgereht. y 3 ae A Bd. 1 turde ) ‘ute einget! agen:

E O / a1 [7198] A 9s bei der Firma Carl Everts |der Vertrieb von Gemischen und <emish- | in Großharthau betriebenen S E ZU D.-Z. 181 des Handelsregisters A | li< Preußischen Staatsanzeiger und die diesem Tage an, so. daß von diesem Zeit- | tragen: Die Prokura des Gustav Mattusch S ; d neen 2g G. ; g P s [c Das Konigliche Amtsgeri<t. Luf Hlatt 357 des HandeZsre-gisters, bie Die Firma „Brauerei 3. Mualzfabrie

[7002] vom 26. Juli 1917: zur Herstellung von B f E | Doppelsa!lzen des Jods und Broms und | Bismark, Prov. Sachsen. [7007] | in Bruchsal, wurde heute eingetragen: —— d) Geheimer Baurat Dr. Otto Niese

Magnesia-Co. und Eruft Hilde- | sowie die zur Herstellung der aus dem | befugt, gleichartige oder ähnlide Unter- | ist Feuerwerkskapitän a. D. Johannes llschaft i 30, Of- S i

: 50 h 8 j 1 : i gt, gl g / - , JEUETIDET V. C svertrag ist am 30. Sigmund H. Wormser in Frank- L 3 brandt Ba ERg c ell\<uft mit dem | obengenannten Verfahren \ih ergebenden | nehmungen zu erwerben, si< an solhen | Weise in Kiel am 11, Juni 915 zum Le E Ur e fn $ 5 dur 1h utt a. M / 9 f N teR, Ci nt T, Carl Neu ausgeschlossen. Die Prokura der | Loburg. 17086] | Zu O.-Z. 77 Firma „Deinrich Schoch“ Sibe zu Verlin-Paukoiw und Zweig- Präparate, vorhandenen Packungs- und Unternehmungen zu beteiligen oder deren Geschäftsführer bestellt worden. Beschluß der Generalversammlung vom |) Bankier VMax M. Warburg in Ham- vereintigung-: Gesellscha ff e O. | Ehefrau, jeßt Witwe Gustav Neuwerth, In unserem Handelscegister A ist untez i Steeldowie Die Firinæ 4 Leit niederlassung zu Berlin unter der Firma: | Rohmaterialien, Maschinen und Geräte | Vertretung zu übernehmen. Ferner ist die | Die Geschäftsführer Marine-Stabs- | Z November 1917 geändert worden. Ge- „ura, 4 schränkter Valin, Dke ble B 6 t Laura geb. Henkel, in Jscrlohn ist dur Nr. 5 die Firwa Carl Kiapprodt, 22D 2. 67 fir i * uts R ug Vereinigte Maguesia:-Co. u. Ernft | laut der „dem Gesellschaftsvertrage als Gesellschaft au befugt, das Unternehmen | zahlmeister Robert Maaß in Curhaven genstand des Unternehmens ist die Aus- Dreôden, den 95. April 1918. ist eingetragen: Der S n t G Bft Uebergang des G:scäfis crioshen. Der | MöæÆers, cilbidie wötkes, sit D, ne s ive Ems ar» Hildebrandt Aktiengesellschaft(Besta- Anlage beigefügten Aufstellung. Der auf | auf die Ausführung von Anlagen und den | und Marine - Garnisonpfarrer Konrad führung von Bauten aller Art sowohl für Wvigliches Amtsgericht. Abt, I11, | folaende Fassung O 1919 A ver [Ehefrau Carl Neu, Marie geb. Hunke, in Loburg, ten 19. April 1918. M E LLO E I Di Lchäfer“! in Werke): Die Prokura des Hans Hübbe | die Stammeinlage der Frau Poppe voll | Vertrieb von Artikeln auszudehnen, welche | Jeneßky in Curhaven sind ausgeschieden. | >54 l nde Nechnuna, insbesondere L dauert bis zum 1, April 1: Un T} Fserlohn ist Prokura erteilt. ‘ula -8 Amtsgericht. edavbisœoféyrim: Die Fuma ist er- n Niederschönhausen ist erloschen. Bei | angere<nete Wert diejer Sacheinlage ift | für die Gasbeleuhtung und die Aus-| Cuxhaven, n 24. April 1918. He lefers A4 has Fortführung des bis- Dresd T E Absaß 3 des $ 15 lautet jeßt: Falls die Jferlotn, den 23. April 1918. sti le Amtfgerich losen. 44 : Nr, 3742 N. Frister Aktiengesellschaft auf 150 000 M angenommen, wovon auf nußung der Gasfraft dienen. Das Stamm- Das Amtsgericht. her von der Philipp Holzmann & Cie. Jn das H wofätodi i [7203] | Gesellschaft höhere L Vers E Königliches Amtsgerict. Loburz. (7055 | Ned U Y A N Apri{1918, A af 2A Bee E u mei Ae 9. a0 aua L A la d 1 A I D z [7094 G. m. b. H. in Frankfurt a. E s (titagen Worden Sregister ist heute ein- D Toke diee DORS amonnilid ——— In ug}erem Haabel3re,fhier A {t unter Gr. nume ikt, niederlassung zu ! rs\hönew : Die |7486 M, auf Pa>ungsmaterial 30 6 | ind der Kaufmann Hans Berner in Bran- | Danzig. | 7094] | henen Br ‘i der Ankauf und D! Ba : : A R E S I L Tegigeralauter h 7208] | Nr. 17 an Stelle des Riuafmani s Lurmtg | ¿ - f pital e E Gn: artik “e E Preibmatdn n gs Pelm Stirn N S N N “Ge if e D ee ie Ï Beräuserung „von Grundftüden lid Veorg A Se Ae tif C R wurde E Winne>en das Fräul-in Edtth Wianecten S unse: D Kbt BRE A Er ung T eroigl. as Grund- | artikel und zwei Schreibniaschinen 4495 T ata p ngraber In Wohrbe; jeder Ge- | L bei Nr, 973, etreffend die Firma |peren ErsGlteßunk: ur Bebauing,. endli 1 D O ia E » Fir Otto Nudolph““ mit dem Sißte |als Inhaberin dex Ftrma F. L. Win- er lardwi:tsGaf u Î die von dem Aufildtorat em 6 Wpr 1917 | Eure man def Lntlidhe Bor | äftsfübrer it 1 Bon ver G | D Wri T0 ne Sten, Dani am | die Gewinnung, Herstellung und ber Der: F lg, ‘haft ju Dresden: e l E A il 21811 R a C en, E itaTeE tb Lea zeT eon Waltfidien Groß. die von ora am O, pril TOL( | Tanntmachungen der Gefellshaft erfolgen | GesellsGaft befugt. Von den Gese af- | 24. Apri Cngelragen, daß der Frau |fauf von Baumaterialien. Innerha iteftor a, Stands ijt beste ' Kontgl, Amtsgericht. Nudolph, Kaufmann in Notenhausen, ein | Lobueg. den 19. April 1918. Mg M A - beshlossene Abänderung der Fassung der | nur dur den Deutschen Reichsanzeiger. | tern bringt Hans Berner das oben be- | Marie Louise Hybbeneth, geb. Sander, und | 455 en ift die Gesellshaft zu Ge- in Drocn, O t Mr. Erich Wilhelm Hauser E E Ä : ea: I NONT Nt, VLLue j M liSes Amtszecict Zwebnieteclafsung Neumark, folgerutes Saßung. Als nicht eingetragen wird noch | Nr. 15 364. Verlichingenstraße 27 | zeichnete von ihm in Brandenburg betrie- | dem Geschäftsführer Emil Schröder, beide en jeoficher Ark eck ingbesondere Mgr Ae ihm erteilte Profura ist | Fürth. Bayern. [7020] L tiseratam e U Abt 1018 M e, A E A Üéiár 1915: G veröffentliht: Auf diese Grundkapitals- | zu Verlin Grunvftücksverwertunas- dene Geschäft nah dem Stande vom | in Danzia, Einzelprokura erteilt it. au< zur Beteiligung an fremden Unter- leuten Rob M ura ist erteilt den Kauf- Handelsregiftereintrag. Liaui-| Kal. Aniidäerit ‘Registergericht, Loburg. L [7057] Besi s E ; Gf Bee L ur erhöhung werden ausgegeben 1200 Stü gesellschaft mit beschränkter Haf- | 15. März 1918 in die Gesellschaft ein, | Königl. Amtsgericht, Abt. 10, zu Danzig. | nehmungen gleicher oder verwandter Art Wilhelm Fes Arno Voigt und Heinri „„Vechmann «& Ullmann in Liqui- ; In unserem Handelsregtiter A ist unier Guß der ‘Gesell[Þaft bom 2. Ve- je auf den Inhaber und über 1000 4 | tung. Siß: Berlin. Gegenstand des | und zwar zu dem Werte, welchen die sowie e Errihtuna von Zweignieder- vie de, Selie Schlecht, beide in Dresden, | dation“ in Fürth. Die Firma lautet I Nr. 68 die Firma Anion Lingeuhoff, | zemter 1914 ist das Stammkavital um lautende Aktien, die seit dem 1. Januar Unternehmens: Der Grwerb, die Ver- | Warenvorräte nah der aufgenommenen | Darmatadt. [5227] A an allen Orten des In- uo Nasen ‘edin Friedri Lampe in | nun: -eBechmann O E R: ord 18 Banden. Abteilun A Loburg, da gg g 4 L 0004 FretEt were, 19: B gewinnanteilsberehtigt sind, „Zum waltung und Verwertung des Grundstücks | Inventur haben, nämli 13 000 4. Dieser | Jn unser Handelsregister Abteilung B | Auslandes. Ueberhaupt ist die Gese i: Wejellsba t Kill 4ED ibnen ijt befugt, die } Geschäft samt Firma ist mi ie ; A L Nr. 15 des Rogisters x l 18° J N Loburg, den 19. April 1918. Bröbirea Vas Hei ih Daten sos ift e Preise von 183 Vonhunderl. Diese Aktien | Verlichingenstraße 27 zu Berlin. Das |Betrag wird auf die Stammeinlage an- | wurde heute hinsichtlich der Firma Vau- | schaft bere<tigt, alle Maßnahmen zu t! er mit o, einem Vorstandsmitgliede | und Passiven ab 1. Januar 1913 auf den i: O in 10. APrl Königithes Amtsgecicht. 9 Pelar aZenstosh (T find den alten Aktionären derart anzubieten, Slammkapital beträgt 20000 4. Ge- | geré<hnet. Die ausstehenden Forderungen |.vexein für Uen na N in areifen die He Förderung es Gesell- i bettrebo “mem anzeren Prokuristen zu | Kaufmann Josef Wassermann in Fürth D Dane eung eri Magdeb G State » Seneralrovisor Es daß, auf je 3 alte Alien zwer neue zum | schäftsführer: 1) Arcbitekt Sowade in |und die Schulden des Geschäfts des Hans Darmstadt eingetragen: \haftszwe>es So OrenSig oder nüßlid M. D af Blatt T s durd Kauf überaeganaen. 4 Gs nit, besie R Bai a Carl Ae TLCPladli aus Zoppot ist derart Prokura Preise von je 190 Vonhundert bezogen | Berlin, 2%) Versicherungöbeamter Edwin | Berner werden von der Gesellschaft nicht} Das Grundkapital is um 46000 «| Das Grundkapital beträgt zwölf Z! bist l 10 945, betr. die Gesell-| * Fürth, den 26. April 1918 L I M N LEE O ung S Tis U“ t rma 1 R Friedr. | erteilt, er gemeiuschaftli< mit einm : Les e U ! Mark Zuma Gesellschaft für Wärme- K. Amisgeriht Registergericht, in Kappeln früher Flensburg —. | Schmidi“ hier, unter Nr. 966 der Ab- | Behäftsführer zur Vertretung der es

| M À werden tonnen. Das gesamte Grundkapi- Scholz in Berlin-Lichterfelde, Die Ge-1 übernommen. Frau Emma Steingräber. l erhöht und Boted 6 ; A infztgtausend kid G: R i s d R , s pi JE C terf l F Sleingrädber, ! erhöht und beträgt nunmehr 200 000 M. | lionen vierhuntert fünfzigtau| ' d Kälteschug mit beschränkter Haf-1 ———— a ASeogenstand des Uniecrnehinens ist die |teilung A das Pandelsregtste:8, ist heute * [eUs<zft befugt ist,