1918 / 102 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E L G Ermt t x Y ü U L: E fu ; M J N g Ei E q E M

gert D na E ge l dil Ae T T O E e E L

ïV. Unfall- und Haft E en Ep 7 | VI. 2 D Sinai - Wasserleitungs\{<äd Gegensiand. Betrag tn Mark N O auequique asch = enveesiGetung. Maa [7283] L Neb A. Eiunahuien im einzelnen | im ganzen Gegenstand Betrag in Mark a e Aktiengesellschast O A T" (7557) j ebei träge aus dem Vorjahce : “s im einzelnen [ im sverg am Lech Gegenst Betr / 1) Prämienreserven: ahre: A. Eiun u ganzen Die Herren Aktionäre werd H : e Ua Es S R Sra Stetúti e: : : 8. De>ungskapital für laufende Renten: E fe O Si dem Borlabre: auf SreltdE Den cueralverammlun | IV. Prämtenüberträge f anae a e n E isenbahn-Gesellschaft. | Elsenbaha, O : centen e ; : für no< nicht verdiente Prämien (Prä N itag, den 24. Mai L948 2 räge für: E R a e DEzember 1917 Fisenb h -: G j ß. Haftpflitrenten * - 106 198,— ; überträge) . . rämten- a<mittags 6 Uhr, in das Fabrik: 1) Feuerversiherungen E EEEI R E E R DLT nvayn - esellschaft. b. Prämtenrüd>gemnä e « CTIOT14 b. CdadeitiAA EN 8 596181 gebäude ergebenft eshg-laden. Baus Prämien ,. N ür no< nicht verdiente Aktiva. L E E Die für das Geschäftsjahr 1917 auf, 9) PrraddG E yrreferve —_—25836,06| 209 231/20 2) Prämieneinnahme abzügli dés Mist h ‘o 160—| ‘861281 1) B Tages8orduung? 2) Einbruchdiebstahlversicher. für noh nit ver- 2 323 346 fs Si M e O A is sie M M [A T4 o festgeseyte Dividende kann ea a. für Unfallversichet 3) Nébeileilzungen der Vetsiheiten, Policégébühten 7 N 213011: S des Votstands und des Auf- 5) ente Prämien MuNs Ns L: O A e e «E 7 884 524 Glnlieferung b. jür Haftpflihibersiheeung 166 095,28 8 Di E cégébühren , 71 OULAK. 9) ea über däs Geschäftejahe 1917. ) S Saa mis o P MOOOOS S c o)7 Q 20e o o d 177 360,— 796 286,25 a2 Vioideudenshcins 38 z1 ben 3): z erung 296 542,32 | 462 63760! 5 Verlust (siehe VII. Zusanmenstellun ee T: ußfafsung über vie Bilanz nebt 2 Kapftalversicherungen auf den Nursrü 7 fac Rd I 637 000,—| 814 360|— | ammaktien ; 1 ) Reserven für s<webende Versicherun geha) .. g des Gesamt- 9189 Gewinn- und Verlustkonto, üder die Todetfall 2 405 093 73 rôzüdgang in 1917... ., T | | Nr. 1—2350 und 3551-5150 T Det rungdsfälle 459 314/99| 1 131 183/79 C s E E aa U Ds De. Reingewinus und b, Kapitalversißerungen auf den A - B eet E O L 81251650 Bortentetilen R 1 j nttaltun; Lebens / Tiblinde E E 48 163/38 i i ( ; ) Sr lb me k F ta B. Aúsgaben. 31428/48] 3) unn E Aufsichtora!s. des Vorshänds i C. Neutanver Ubéiiagci a f PESL i Stronfzuführung An: 144 |_222600|—| 2 325 563/38! y Ne, 2391 —3550 b 1s Mea Aber C ARONO R E Wt e R l alo S4 ded: Well» A d, Sonstige Versicherungen ._. 7043,83 | 2525 Abüang für abgelleferte kus T 14 O DO AUNNtS, Ev: evor ive ben: g übernommene 2 271,02 a. Schäden aus dem Vorjahre, abzü “2 T rteirg 9 aftsvertrags. 4) Unfall-. und H —— 043,83 | 252 904/56 Arbeitsleitu D in Stettîn ay unsexer Kasse, Od 2) HaftpflhtvèisiGerungen:: —————/ ‘2659916 der Rüveisichezer : , aozüglih des Anteils 469/29 L ¿¿Sewian- und Verlusikonto g. Vi 1 Ar adi iti T Abschreibungen So s o e 17S 200,50) 60145447 ¡e 86/89, 54% pad As \ 2 9 h: At s ‘8 © E î * o. A Mar Ern aiiss b. in Ri ofene ini e OGN 915,22 f idgestellt * 2 f Be ne S O 12 48 Aufsidtrate llezee s L es 44 5) L Hafipflidtversicherung P 998 G78 470 377135 " Wagen faatalet O (0319| 931 135/47 / Sat E M ALR E Wu, 111. Policzgebübren mene 1343741] 679 359|63] 1 176 961/78 °- Sbüder, etnsließlih ber d 638,86 betragenten| hi iee Sabritgebäude f. (E F iu Sen Jür 00M, nimt ver») O s e T O “19250 118 Desi en: IV. E E ae a e o e e _— S enermitilungs : ¡ 0c, 00 De en ] tilnabme an d L n A N E E S E C E S O / e nen und O E M 2750 utis<h2e Wank, \ N Gewinn aus Kaplialanleen ‘(77 43 982 37 u tet Anteils der Rüdversicsetne: tr E sib späteste: Attionce beredtigie welp: [M 9) E angs [Bädenverfiherung für not Le q eiben E ‘| 128 166 1 Berliner Hanrels-Geserl hast x l. Veraü : 4 A N ¿ a, gezal E A . eus einen T EEX D | A Ae Pramien E eel und ! V o U E E AUUA DI— 159 5541/5 l tienaibant fir Truis<itan t VIL Sonstige Einnah idvcrsiherer A 8. zurüdgeffelt 7 ela n OAOLBA seben bei der A ividéatem iers E V. 1 S für s{webende Ver siherungsfälle : 12 958/9105 639 60984 E beelbin n S Ev ey U 29 524/16 999458] Delveüdt Sgidlee L Go s R E L 362 957/26 |8) Ueberträge (Mclervea) auf das näBsi Gesdästojahr: |—— f Gietritiott oa dex Geje0s<aîit [U Eta Bat emeldete aber nos A 5 900—| 2362416] C. Stlefuger: Trter & Gesautelinabinë ür no< niht verdiente. Prämi Z : Aftten vorl S O fie tbre 1 9) Einb } adenreserve). ..] 392 365|— Gde N (os dee M O 1571 347/32 2 «C efiuger-Teitxr >& Co9,, L able B, Utisgabeü. ad 2/725 296/30 4) Vérwalincebfien N persigerer (Drämleniber g i dur nolazlelle Urkunde M Ae dels : aber 1E u ‘benbite Sziben (meidete « Wärkstattmascbinen U s: h 2 «120 238/—] 1541 109/32 Den Dividendenscheinen {f ein Nurmern aus selvst D f ce Me der Vorjahre versicherer : Gand Des Anteils der Nück- E Land ers a. Leh, den 1. Mai 1918. 3) Tebten M ei C4 : M 74 866 I R 14 277/92 verzeinis betzufügen, d A B 1) Unfallversicherungsfäll Versicherungen: a. Provisionen uud sonstige Bezü udustrieweirke Akt. Ges. Ä F De erung: E t Jnventargegeustände , . . .. E 2856/—| 1142192] „1% vezbenanite Zahlfellen können a. erledigt E b, sonstige Verwaltungekosten der Agenten 2c. 896 01 Is cini L penreserbefants auf- Are O “On hett bi S A EIELgerungs- b. s{<webend 2 976,80 5) Steuern und öffentlihe Abgaben. r 896/01 | 78 O L Huflige Glitandlete 134 730,05 D S 52007] 22197123. Reibe Ne L ie Ao der 2) Haftpfliditversiherungsfälle: 8175| 140 151/80] N 20/92 Braunschweiger Röggeumüh L Ok Uns Haftp fliStbersirT Aa Ns i V Sidang i E k 1 | 17 Bor ugéaliien Nr. ‘23013950 Verg | D e eee ee» 146 18L,8Ó eme Ÿ L, Zusammenstellung des Gesamtgeschäfts 31 428,48 Éi ® heim Prämienteservefonds auf Abschreibungen L S ‘Suectint, den 27. Áprif 1918 N 3) Laufende, in den V o E In 0: 288.867106 A. Einnahme: I T N Eri Sg D Lehndotf-P A s 1 b. sonstige Beträge .. 447 876 / s A N E 0 62390 1— Die Dixéttion, Feufende, in den Votjähren nit abgehobene 2 Saug erag aus 1916 e | | Wir kaden E E MIeig. 5) ngioporlbersiherung fr arti zie T ede ei | “1684 10 (7559 S S a. abgehoben :-bershuß aus : O i A 464 377/20 | zu der erren Alttonäre hiermit no< niht bezahlte Schäden : : O | 4 1E AN909] E L E o P |RoRs, Nadmittago 4 Ube, im O) Beserleitangescibenbersihirnng su | pa Sin v, 0 Sletliner Straßen- 4) Prämienrüdgewährbeträge : —/ T E abzügl Stwinnantéil aas! t-A . #1612 380,78 ißungósaal der Braunschweiger Pr L (Schadenr o< nit bezahlte S<{äden s d E E E 4 Ei T He 2, abge Mh « Gewtunanteil der mit An- A bank Aktiengesell ger Privat E E O i « Voculaallien on N _| 2800 000|— isenbahn-G L Vit ateivob E a E M ipru<h auf Dividende Versicherten , 1242 977.94 | [zuhaltenden Aal, Sre eta, abs VI. Gewinnreserven der mit Gewi | _1666/—| 1655 893/26] Obligationen. E A 1 200 000/—| Der senbajue jeselliaft. 11. Zabluni Ï E r: d L 0 os A Unfall- und Haftpfllhtbersicheèrung L 369 402/84 | [versammiung ein, ea Geneévral- Vas ih-rten der Lebenoversicherung nnanteil Ver- S e R 1655 500|— besteht 7. Zt. aus den Gie, eselis<aft * Foblünden für Versicherungsfälle im Geschäfts- —|} 929 018/86 - Tranöportversiheran E Lu Le 171 663/42 Tagesorduung 2 iy Sonstige Reserven, und wra 4225 343/01 | »« Dividenden, rüdstänbtg 53 500 —| 1 602 000|—| Sebeimer Baurat Koehn zu Berli 1) An selbst abges<lossenen Versicherungen : 3) Zinsen E C O G S4 8 061/42] 1 450 880/99 1) Erhöhung dés Gruntfkapital ; ) außerordentlicher Reservefonds ¿ z : - Dbligationszinfen, rü>stndtg E: 1 585|— Grunewald, als Vorsitender rlin- Uafallversiherungsfälle: eig ee der bei den einzelnen Gesästzabteiluigen 2 604 659/07 Se von 250 000,— 4 Ma 3) D S der Feuerversicherung . - k Pedisg x Sie R T S A Cas, 11 320/—| Stadttat Gugen Zander zu Stettin B REAA E O ; r : : : 8 ffi C8 d r e L O 38|— als S j / b. shwebend . 7 ToI9] 1 (L Feucibersißerung . - . W 183 rets ber Aftionsce o s Bezudd- 4) R E E E L H 2 egenen fie 1008-2 122000008 319 888— | ebeimer Kommerzienrat Lenz zu Berlin 2) Hastpflihtversiäherungfälle: ae E ¡]: SiubruGtdiebltablberfiherung - 10 42052 ?) Abänderung des $ 5 der Sapung Reserve für ausstehende Lebentversiherungt- MAA i - E Kebfimet Baurat Keimmann Berlin, i E : n A 20. run f : : Me eie ppe 2a Me ied i E A tali O a>mann zu Berlin- 4 wand o 4262303 G Unfall- und Haftpflihtversiherung - t 420,91 Die Ausgabe der Sa Folat y Lags für unerledigte Kriegesterbefälle aus 200 000/— Abgang. für gezahlte Kriegost T48 TO0I.b Grunewald, un zu Berlin < R 47096,74| 89 719/97 V Wage ierun da ge 2 LOEA T blie Laura v Aktiéèn an inforee 6) Dejerbe fie EUR! b C ide Fuass Ligaualas « Reservefonds. , gOfteuer L 16764/— 131336— Sa ild tend au Stettin. 4. abgeböben j : f ung denversicherung " 465 85 j Ger eYndor -Bräunschiveig bei und 3welf oen er Lélensversiherung j 2 Talonsteueirü>stellung C T E E E E E A 400 000|— » DEN . April 1918. T E L taten 18 947,55 4) Mietderipäge a; - 65,85 | 237779491] 226 864/16 i gie Braunshweigec Preivatb@ ¿weifelhafté Forderungen .…. ..…, ros N Boa l mine: 30 100/— Die Direktion, 4) Prämienrü A S ania T, LO DATIO 5) Kursgewinu auf verlosle und verkaufte Wörlvevitre 90 7 Atticugesel!\{aft in Brauuf Et é Fonderrüalage für die Krtegsoewinnsteuer . . Sa 526/83 ten fi n Eve neuer Bogen zu Vorzuge- ab Kliging. L tgewähbrbelräge: 9 6) Aktlenübershreibungsgebühren erkaufte Wertpapiere 2878 26} der Hildesheimer Vank in Hilveöheiu VIII. Gut ers<tedene Rücklagen, siehe Erläutecrungeu 175 181 ; E 12 000/— L O) b. nit abgchoon D T ooooooooo / 708l-2 “Did Dirie Ce ARÍRE: C Sa I giderer Versiherungsunternehmungen |" Z 5 s 2 Zugang in 1917 18 0- 0 Selb D V evelu * De —_—,— d: R E S. S e T ® je .* e eo N S G A « ¿ i 7 E N E N S D O E Tik nis ¡6 e Set in Rü>kde>ung übernommene la E 1) Steuern und affentitde “A s A L rigen 1918 ‘e Sonitiae Pas e F (Miede e : d ad M Nagel ga tft ren, welGe im Kriege aus —- T L n Drzewber A917 R % 9 he Abgaben . . . L i ' N haden von Verschiedenen . . i A eErustèn und Matertalien : V Aesloiséne Veesilcbenges «tdelote felbst ab- 10 000/— 3} Öéfttalpertaltungskofien N „98 76142 (gig Mndorf-Braunsc<weig, den 26.April 2) E ore 31 710/22 “A b oooooo "M 210 000 Vortrag V0 A A Gewinnanteile an Versicherte C G L a. auf den Grundbesig der Gesell schaft | 8765/63) Brauus<hweiger Roggeumühle 8) Maden der Witwen- und Waisenpensione- 996 246/93|- A ooo oe f 20000} 420 000/— Bergeloyühodts t! È l 1 4 S / Rücversierun E nas 144 b. auf zweifelhafte Forderungen . , . 39 836/90] Aktiengesellschaft. 5) E E bat , ¿el U V Sratiß anen. a E 7 146 599/17 | Konto ausstehender Verge- 003/32 | 9) Haflpflichtvefiherung Ge ees o voi Po 5) B A auf Weripapiere ....,.. j ô ° N |— 028 90 7861 Arnhold. zur Zabl ree: s Mgi neuen Jahr " o “G S 40065/—| line 1 22310/— y VII. Steue T0066 0 6E 338 870|39 521 59 } M Elnbruchdiebstkahlv Gilis Wir labèd l s 1 tedt a. Steuern, öffentliche Ab ab . Gewinn in 1917 “O e oe oooooo 30 000 1 129 706 15 N vertragHmäßlgen Lelstungen für in Küctdes der ——- 1% 6) a Wasserleitungtschtenerficherung_ A 40 737/49 Man Samétag, den 25. Mal 1918; b Mate D iele Gh: M Pa I eo eie aro oe eo e) e SAS DAG F 378 346— Ankosie gzNehet, tig ¡8 « u ü f Í T R N M j s ] F 20 ei - o. Î i : | 3 T5 nl - ¿ h T Versicherungen : E 1) Me He dessen Verwendung: 81160) 41 549/09 ju Bielefeld fat fiibera E Jammer “i « Unerhobene Dividende L ai | D s Gewiun- und Verluikontso E L Steuerkonto_ i indi G 6s ha / 2) Verwaltungskosten o 7 372 2) Tartlemen ee ooooooooo «j 600 000|— eu Generalversammluug mit dec C L R SA08 ISPIO 2 E L, D: Es M . . a Ck "19% t T0000 10 d T2500 02a gau : g .- a 7 Agenturprovisionen . . .., tvas 94 2 Vectifltation ati bié Beda 0 161 560/64 1) Vorla TOATSSEBRUNR x g mit dec Í e _1 803 037 57 | Än Allgemeine Unkoflen REDEE, P (4 d eptoslen sämtlicher | - sonstige Verwaltungskosten . . 296 063/93 5) Haa Beamtenpensionsfonds . / 90 000|— HIOE dis Geschäftsberichts, Geneh- esamtbetrag . 83 224 216,98 nkostenkonto | ZurüdsteUurg 993 820/08 4 V1IL. Abs@&reibungen ————— 495 359/89] 902 732/43 úidlage für Zuwendungen an Hinterbliebene 100 000/— gung der BDilanz nebst Gewlnn- ' Der Vorstaud. ; Gan 208 149/53 ¿(blaniftéus 10, S «T IX. Verlust aus K i e e e ooo C E L LLCL R E E efallener, nicht gegen Krie s n erbliebene und Verlustrehnung für das SFa1hr 1917 Der u t j G Dr. Labe 8, Höfner Affsekuranzkonto eee ooo 72 006 30 ues P 176 600 2 i X. Prämiénre]ezven: E epo S T 6 E nd E rade gtantee Beke [e E UaNgaa über die Ver- in die Bilan E See JMuersändige Mathematiker bescheinigt bierdur, daß d rankenverfiherungskonio * ooooo of 100 17098 ‘voritbee wte folgt ver 908 002/41 | D Sal 326 usen denon E] H Mie Jui Wiegérzusta det Diganfatien] : | B0000— 2 C R e a t Anu ee P, Frein Baan Sd tin Sbht| Bogen O affa map p M a. Unfallrenten : : eung... .., 5 99 t 4 + Und Aus- 2795 999,74: eingestellt / ©£ un mit dem Bet elltenversiherungskont L O zur Abfêad y | Lat i e: 28 “*: [SLOVN| 160000767) 9) White va g 9 ver uy f A e Bie wi Do M S GOOS e Ee «M - aus dem Ge]chäftsjahre 12244, Der Voi 2 236 45061 | (Wahlyriode des Aus Fung et a. M,, den 21. Märi 1918. erednet ift. E leo - Priorugtoaten «M M b. Haftpflihtrenten : n L] 116083, Dr. O 4) AlffiWibraewe es C iMMIorate), 2 5 j D Ao e T i 300 000,— \ rten: r. Labes. Hs <tératswaht Di h i O. Mertens, ( gabentonto .... c D SiNTES / 1 a. aug t Not Bil fner. ergebenst t. i ¿ "e Aktionäre unser d Cie sh j Kohlenkonto E E O 1 402 93 <Cr utfanen B / yj pel0us bed Sesitiniagee 7 O m S Uf des Geschäftsjahees 1917 Diejenigen Aflionkite, welehe an dieser (Hej tr 1917 an unseres Kaffe in ten Vormittogeslunben von 9 “11 Ube mi Sirombeugdfonto aat) 208 auf 1918 __8 092,41 rämieriri>gena T v2) 7 A. Mt A evi Weneralver! R A E E D e e eingelöst wird. n 9—11 Uhr mit - und Schmiermater| C C G i —|— | 4 E LCIE) Urrelaive G D L L 074/08 I. EinlageverpfliGtun E : ; haben emäß 14 18 R, woller?, Nummern geordneten Verzeichnis tur Eislösung A envealekie sind mit etnem nah Maschinen- und Mama latorenunterbalt a5tonto R E I Bi [ E f) ) Uafallve:f de. für: 4 641/56] 224 798/64 0 Grundbesiß . g der Aktionäre ....,, 15 428 571/43 ‘oder ein thren Besiß inter VHS idre fttlen di A n den 27, April 1918 einzureichen. ait und Able itunadunterbaltangdtonts onto ag p88 21 isavz ver 24: Dezember L9UL, H 2 Haftpflichtverch-run, ooo o ei) 17179 1 Bin. 08 9 905 ausweis:ndes Hiuterlegu R ae tovideutia, Fraukfurter Versicher « Strom1uführungsunterhaltungskonto S M S U U en 1/57 IV. Darlehen au E 000|— } öffentli f gungsattest einer Dr. L unas-Gesellschaft. « Zugkosten: O 36 299/85 Aktiva. M i X[. Gewinnreserven d 2 «P 998645 470 377 y en auf Wertpapiere O 43 770:650|— ien Behörde : odér einés deu! < pt r. Labes. Höfner. \ 85 f Bankfonto S 1 XIY:, Sonstige Audaheh R v e |—| q7l: Borautiahlungen unb Datlehen auf Policen" : 11 400 592|— vor der Generalverfammlung bei En [7848) Wapemunterbaltungskonto G E Diens): : : 2 080 Wol N R A A 3 183/05 | VII. Sub e De oa s 6 529 372/90 Hermann In der Generalversammlung uns (is Wagenhelzu E a bonio «o of 895780 Wechselkonto . . , . : .| 200000/— h Gesamtausgab 1) bet Ba A n Paderstein in Bielefeld bes<lösses, ; die no< im Uml nserer Gesellschaft am 25, April 1918 wurde peung®- und Beleuchtungikonto 118348] 86 Éffetfenkonto 966 Y 1) Gesfamtei C. Abschluß. idt E 2553 632/88] - 2) bei u L B L Me N 3 321/20| H B berg «& Co. in Bersio, Lee Gejellsczaft zur Hüdiablmd auf Da m Q Teilsctuldvershreibungéu n abnunterbaltungskonto N V 0.60701 1-Sthifssonio . . . .-, C 4 ; Gee Ie. «e oie pl ore ae oe T7 T Tx. Géftüibete d ers herungsunternehmungen 06 56 322/96 \<afti Fi A Moconto:Vefell- bibralt dieses Beschlu es fordern wir die Inhab tober 1918 zu fündigen. Auf] " n s slatfmas<lnenunterhaltungskonto L 188 590/62 C E I 3 000|— /| V BEAIWOR Geer Baring nil : 2725 2960| ‘X: Nüctändige Sinsen und Wiesen“ * E E O Cos hiermit auf, die Stücke bei uvserer Cesellichastörasse in Darmstadt, Nici | 7 Funmobilienunterhaltungätonto 10 810/18 | Dei e, *| 148 002/02 i) vershuß (de e R 2 553 6 / Zinsen und Mieten f) 673/24} esellsGari A A , oder bel d n Darmstadt / : erhaltungs L S o 2N 5 H (na Pee Gau sle V1, Bu 2488| Si. Ratlide fel Gownalazentt bei gen: | 16600 m B 9 m Me angie ¿"en Bonfhauss Gebrlides Boute, Berlin V8 Behren} ; Chesiofonio, artei P 14 408 19] Nonfo auafiefender Berge | V 4 171 663/42 2) aus früheren WPbren ano « | 91208988 Welifats den 30. April 1918. und tén L DENS 10IR a 0 = # 515,— per Stük zur Rückzahlun , Obligations senkonk d, a OGO E 1 84360 E eere L if A A Trauêportverficheruug. X, Gareë:Késsenbestand ee (—} 91208988] 7 estfalia Antieu-« Geselischaft - Darmstadt, -den 26, April 1918 erzinsung. 00] Krlegsunterstügungskouto E tet 64 080/— Rd 2 771 979/49 | ü i e O X11. Snventar und Drudsahen 008 309 061/34 | für Fabrikation von Odenwäld E A 9-0 j : Talonsteuerrü>stelungskono N, P 84 766/93] ae, ienks Baïfivæ, E 1) delle Las teN Finnahmen. pa LIV. Kautionddarleben a vetfidbicté Géaulle t 7 7 L RE ‘Cèmént ‘6d Was Portland- ; » EV Hartstein-Judustrie A. 6 - Falistntionen« und-Tantiémekonto A N E e fat / r 7 Akiienkápitalkonto E, 450 000|— | 4 : P “P:xy. ge Aktiva: Beate... „l n S USR und Wasse : N - Dev Bo O G, |.. Rüstellung für“ Reparatarep, welWhe im Kriege aus | «Pte 250:000|— ; Y niere P E e R U 09806 34 10 1) M ac Witwen- und P N M Der Vas ane Ms. A a E t ‘Der Vorstand. | ¿2 ¡Mañgel an Arbeltskitsten uxd Müterialien r.lht ; j i gor Mart laotoole 400 000/— deuresee “473 090121! 4 ensi | 4 3 | pz da Pt hi j n. kl L O ' f 0s P e E 3 Pimncbme ad fe Mia 7 7 E arate) 9 E O a T! ul E E andi aid iee inni) I |Ssnds 2: : L: C2 A 20 561/34 gewinnsteuer age” für Krlegs- | ï “F und Südde L B 0 ___,Mltievge ellscháft Li Tat 13 ewinnvortraa aus 1916 / L M a j —|< L E E E E eutsche ; N A 1A ad, / i “zu! LéiPzig. a P Gewinn tn- 1917 oe eo] 80000) “1; fonds | 150 000,— : | ) Eiben einfdt “fol B uet Dirmiing (e | Ætfengeseigast [D wien it Strie Brig tonnltet E e a p E S 8 versichérern erstatteten Ant il }- des von ten Nü- 1. Ak E. Pasfiva. ; M 24 216/98 | In der auf Dounerst x L ale der Neuea Börse (Produk tenbd aas 2 Uhr, in Letpzig im kleiner | 12 ne s B480 626165 | * 7 Ung gev "Stun: /4; f L 18: . Aktien- oder Garantiek, d. 3., V aß, den 16, Mai S Di : enbôrse), am Hauptbahnbof, Erdges f Keebit ptioritätsaktien j e | a. geahlte . 5 Res aal + I, Vormittags 4A nigen. Aktionäre, die i | - Erdgeschoß, statt. __|Pe KiSdF : : S T R E u E F R d 1 Beieds G #7 Pro-V4G, d 203 d-W) 180 Bohne Let’ mrn (N A6 'fa L D Bunt Genn fee Pee * loleent des Pee erp: 4 OR a Bad L E E 2) Rüdbersicherurgtpriien 539 101\—] 694 22 _1) Lbentve: sicherungen: A li 33, itattfindenden ordent- 8 L LEEC I Ll LTE MEJEN(rYafe angémeldet haben. eus, Mietenkcuto E 8 G 3 409 973|— : ' “is j H 3) Provisionen nb sonftice Alois ddt adi Tas 17 al Kapitale i: di eneralversammlung, zu welcher | nebst Soi ride (ENANLNU mit der Bilanz für bes 31. Dezember 1 « Meklamecinnahmeakonto ee M i 2771 979|/49 44 es von den Nü>k runkosten, abzüglih 3/75 T gen auf deu M e unter dem 20. Apri i erlustre{nunga geht jedem A Ï zember 1917| Zinsenkonto Os a0 C6 0/6 2 300[—| Samburg, 23. Eprif 4 4) Steu versiherern erstatteten Anteil MeEE G 3733 eingeladen sind, soll ril 1918 T j dage, B P 3 1929| : pr A s e ai P Ligen auf dén ree, e ett ute ie l U 1} Saldo que Ged : Dloce Einnabme 200000 S n. ce oe M S ngrolen O e h ebenéfall i en: L ; ) O ; «S Va ; l 9 rämienreserve P i 6 r 59 e. Mentenveisiherungen 2 709 718,55 ) Muna einec Stiftung zugunsten ) U ad Vermögensaufstellung und Gewinn- und Verlustre j Ls 3 480 63665 Vorsitenter. itellvertr. Borsicenbee: | Gewinn (d:ffen Verwendung siehe Y 11, Zusammen- 38 627 40 d. Gonftige Verfiherungen 69 126/85 der Angellellten und Arbeiter der af Bua Abr vie Wette D renung für} Stettini, den 31. Dezeiber 107, 6 g gar Vorstand, | | 8 des Gefantiges<äfis) . . N 9) Unfall- und HafthsliGtversiherunn 22 126/85 jl 671.201,10 Fraóffurt a. M, 29, April 1918. 6 C E e DEMPSRIGHININERA a0 eitig t C A 8 081/42 a. De>ungskapital für laufeude Nen! edderuheimer Ku : | 5-tlastung des Vorstands und A atá. Die Richtigkeit und 11 O é U A TSIES b. Prämienrücgewähtreswe n * «100 167/08 und Süiddeut\che Kabel ee, s) Wablen “für die lan aeg emt En N E ie Richtigkeit und Uebereinstimmung mit den Gemäß $ 244 des Handel! 1 241 474/77 gewährreseive 84 661B6]42 795 99974 Attiengeselas M ez milich wieder clt s goi8 ausscheidenden Auffihtoratsmitglieder, die e Revifionskommisfion des Aus |engtais, dy ierdur gur öffentlichen (Schluh auf ber folgenden Suite) ! H. Land ober, n h AUE zen 1 O dw wotnans M E O Fm. Plesfing in Libe> durch Led Le | 0 estaud. as j pielmeyer- Dr. Breymann, F. SHoene | e ee, ble Dee U rdgeiNledan ist. j Sausa Brauezei, Aktien Jo hs. Uter. Tore

n A R R PE JA or r ra ENT A d ails