1918 / 102 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T P L) cs f 1 0 T B Dad: s C TTCYUR T A

V0 ; M | / : E ; y 19. Januar 1918 9 Sti t e ; “rift des Direktors oder 1wcter | Der Sescllshastévertrag ist am 9. März , Darch Beschluß bom Æ [P a s D ¿ » E Se i E rve d Va abs a: RUN a Me A sofern der Vorstand aus {1918 festgestellt, Die Gesell‘aft wird [ist die Fi:ma abzeändert in «Nleiv- A T + {s c li i I % T i @ cs C Sunthec Koch, Ärtiquar in München. OVEg F : ;

e n » f ellen-Verpadibuugs - Gesells@ ait : i zen Dhrikltoveu beitel', eutweder dis | dur den GWeschäftsffißror yatroton; find pargellen- Verpa L G' 3) Wadi Notigaalverrdi | was i heuis vormeikt wordon, daß] mebr E : : en oder oi ; e Geschäftsführer bestelit, so wird | mit be fer Saftung. er MeséAi Sat ate Les T R Haftnng. | die Gesamtvrekura des Albert Nagel- | Uatcrs$:ift weier Di: sktoren over eiues | 2e hrer Gf i i

G I Z T ¿ z L er A s ¡ af it d Geschluß vom 11. März 191 d 20h D | 1d): N (h Fl id / D D J j B! gische Siaatsanzeig d Set NO De B Bier Bn Ee. [E S B Sl: Be E nd d B R A En mi M | gam Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen

L : g c tende M'tglteder des Vor s!ands haben \härtsführer und einen Prokuristen ver- i 4 y A: /

Bazatter in Münden. Köntgl. Amtsgerit, Abteilung L u den oidenili<Gen Direktoren aleie | treten. i jet Gegenstand es Ras le 4 102 Sein Mittwoch, en l Mai g 9 f S,

14) Paudel8gzesell\Haft <-mis<her Preussisch Stargard. [7807] | Vertretungsbefugnis. Vorstand : Ober- Dte 8ffentlihen Bekanntmahungen der | Erwerb und die Mde anovon S 4 C | z S ‘lin, Ni S A E t ris Sie Mi M C A T ENS- In unfer Handelsregister B ist am ingenizur Emil Graff in Berlin-Stegli6. GejeVs{aft erfolgen dur Finrü>ung in | Der Bildhauer ‘Ge'häftsführer, Dex A C N’ E I E T R T E E O Taae Era I E I E R E N E E 2, Patente, 8. Gebrauchsmuster, 4. aus dem Handels-, 5. Güterre<ts-, 6. Vereins-, 7, Genofß yo Diakice in Di h i uw A Selels<aft mit beschränkter | "Grundkapttal tefälle in 100 Stet | Geniden Wels N Seb A Ee Rei Vi f Der Juyhalt dieser Beilage, izn wel<zer die Bekanntmachungen über 1. Eintragung pp. vou Patentanwälten, 2. Patente, 8, MA Giseut u enthalteu find, erscheint nebst der Warenzeihenbcilags Direktor in München, tit s A aros E, Gesellschaft mit bes<räu?fter} Dag Grundfapital ¡eufällt ia 100 Stúd Sommerfeld, den 13. tis 1918. S eis s L Stag in bei Ä Gati&, 8 Ade À Vinsterreg n 10, Me Lee een, E 14 Ei Doitaee u 1 E S g Pete | Pee des er mens er 8 at ; ¿b in Pre. Stargard auf den Inhaber und über 1000 „6 Köntgliches Amtsgericht. ndengait zum Se Be 08 ¡ 6 eren Vlatt uuter dem Titel ¿40 Warm ugcutisde Baricièhs- | Iotitat mot, bef bie Gera [Ie (nf den Indgdi zum Nennwerte aus- FEOHE a5 gs] | Westerland, den 19. April 1918. 4 in eincia befond

5) VWharm azeutis{ze ertr oj ,

Spandao.

: . G $6 ; g L D E D c d [77 ] 50 g f F , d x F D S c) V Î V7 É z 1028 ) Sts München, Coiard Midael Gadet,| 7b allen Atti und Dofiven aut, die | Liter r cin bêbeies Bortaeo nig een | cim unserem Ganbeloregister At P r ónaides Arlgeci / Zentral-Haude reger Jur da CUTIQIE FLCICY, (Mr. 1028. Sts München, Gouard Midtarl Bader, offere Haudelögelellsaft I. Goldsarb in Nennbeirage tit fiaitbat. Ale Befannt- | beute be’ der unter Nr. 18 eingetragenen Wiesbaden. (7835) L >

BDir:kîor tn München, it zum Zwançs-

' 3 g regi i ci erscheint in der Regel täglich. Der Bezugspreis beträgt t T L L: Fim2 Richard Vlum- nfeld, Veitener loregtster A ist Bet der i : A A Reis k dur alle Postanstalten, tn Beclin Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich er ( C M, ire S - i 3 dez Firma gen der G-sellsGaft erfolgen dur Ina urser Handelsregister Y Das Zeatrak - Handelsregister für das Deutsche eid) Tann du M e S f Vf E Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 Pf. Anzeigenpreis für den R: y perioalter des Unternehmens veltellt, es a Tis ande b 7 e ‘Deutschen, Neichsanzelger 1? i M folg engese lli<afti» Velten unter Nr, 231 eingetragenen Ficma U. F fir Selbstabholer auc durh die Köntgliche Gescästésiele deg NMNeich8- und Staatsanzeigers, 8. 48, D aae C A RO N Auberdos ird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungezuschlag von 20 v. H. erhoben, [<3 taführer is Sue D, 9 Dezent ift in unser Handelsregister A trma, sofern uiht anderweit eine Wieder- "Das Aite, Fapital. {ft pf 250 000 „« | Flad 0 ae Ins a folccubes Mine 9 ¿Bilbelmstraße 32, bezogen werben. Ed C M D A I B ZIO E A CHCEEDETT Rz E . s E / r ehn & { Í E ena E . , r Í ¿o Klopfer jr. Fweiguieder faffung [27 24, Aptil 1918 urter Ne, 150 be feun a:< noÿ andere Blûlter bierûr be: | 92 850 000 - erböbf, Die Erböpurg | Biebrich as 4 i teser Blätter | vom 23. Mänz 1918 ilt Hofbesiger Hein- | ver Dienfistunden des GeriGis jedem nud Klopfer jr. Zweigu 0 S lageselli<hait J. Doldfarb | e; au< no< andere Blätter hierfür be- tragen worden : ; j P in- | Zeitung", beirn Œtngehen diefer Blätter | vou 23. März ofbeiger L Teeilhcim. E Weiigeian, Geänderie| oTen2 Handelsgesellihait J. 1 e aas Ÿ wird die Nechtsgültigkeit is vollzogen. Die Gesell haft ist aufgelöt, Das \<ränktex Haftpfl:<t in Exfurt ein- veltung , 9? Reichsanzeiger", bis [rid Grethe in Hannover als Vorstands- gestattet. ; Firma Serinric S>ezt. Der Wohnsig n es g S r Gesell Dg gr GrD E R Sina Me E s Handelsgeschäft ift an den Kaufmann Karl i 4 Genossens afts: s E E N (u A N die O E S M iee mitatE Sao SEIE, : Feimp! en, den 2s. Apiit (1918. des Inhabers it jept Yüncheu, L Ai Köntgl. Kommer tenrat | yjeser Blätter nit bedingt. Die Lekannt- —— P.l< in Biebrich veräußert, der es unter 1918. Gegen anb des Unternehmen Bsatt bof : Hannover, den 26. April 1918. gl. Amtsgeri 7 ari Edert. Siy Mad | hafter sind der Köntgl, PENTA!) dieser Blätt des : 7789] | der btoberigen Firma weiterführt. 7 der gemetas<aftilihe Einkauf der zum B-- j Blatt best mm. e èôntgliches Amtegeri>t. 13. : N [7731] T üls, Prokurist: Mifolaus woe. Der E S Artbur Gehren Line Dle von Nd bolleegel A tg “ns M, Aft lung A Rati O E aen Betriebe Can regi) 08 (rlebe S FPolgewerbe R E A L a agTLande A S [75001 Va Bi-fige Genofsens<aftöregister ut AWebusig des Jobzbeis ist jeyt Veúnchen fn G Starg-. d, fowie dec Cand, cem. trayen zu der Firma der Sejells<aft die | ist heute be ver Unter Nr, 851 ein-| Wes<ästs begründeten bei Grwerb dea s , pra Hd, Dabei Mali die eben: lau ben. Die Zeichnung ge!hicht in der | Mol nser GenosseasHaftsreaifter ift beute | beute zur Molfereigennfea/ ‘aft gu 18) Seinrih T>Æexrt. S118 Müncteu. [1 N ar A ils Zar Veriretung BezeiGnung Der Aussichtsrat* und die ectragenen Firma Otto Lahmeun in Veröindlihkt-tten ist bei dem E c 1 - : IRBSSNKI, [7721] die Abgabe an die Peitglieder, v A Wetse vak die Zeichnenten zu der Firma 2 unser enen Aaléreatitier i Der Vietllbbe Bbertunsen mit Mühlen Wert Prok artst: Franz Sporner. Der | Hans Naît aft if nur Arie Goldiarb und Üntecshrift bes Vorigeiden vér vefén Stendal eingetiagen, daß das Geschäft | Geschäfts gur den Kaufmann Karl Puld | Na os iefige Genosscuschaitoregister | nahme vou Arbeiten der a der Genofsenfhaft ihre Name«sunter- Quebbabreles Sra Und Vas: peirieb, e. G. m. b. D., eingetazen, Wobusta D E Ler T Su Actie De ae. Stellvertreters, S S N Schüte n San vit fab, “B “Reif aais August Nagek in " dlefccias S Babe aaua sen Die Defisramd beträat 200 et ie (rift binlufigen, E N erlane betich! lehustafen. Verein, elugetragene Ge: S Eee Sea aa eschieden E O LLERE DARIEOTAUS, D 2 Gefellihast hat am 1. Januar | nindiftens drei Mitgliedern beftr j uße, und : g H 18 e ¡D- B Lu D G S Fz tolle 20. [aus dret Wtitgltedern: Mobert Lewerenz, | Ens it 1nbes<hränkter Daft- | Waugceiin aus bem Verftand aus4e d E N Daa, Di- Gefelli@ßast hat aa 1 Jana mindiftens dre g , . ift | Biernxi Rb. ift Prokura erteilï. z Ra y Diev- f böchsie Z:hl der Ge\<Äfteanteile ift 20, laus dret Vtitalte - Del 12fseustalt mit 1uhesHrän : : t : tai ViGtaa it E Beer Al A IBTS Bea O M Afiiva und | 200 dem Vorigenden fo oft einberufen, | mann, beide in Stendal, übergezangen ist| Bienxich a. Rh, 1913. jbast dev Sattler der Kerise Diep- | böchste Z:hl der Eeih?fteante L n [Ge net E Bedin, (inliG zu] Lie mil bein Sil e Oer | und Ler Sive „Sram Viemana is vor Gaeßiler, Geiamtpeofura mit etnem C aeul M halts alle Afitva und | a!s es die Geschäftslage erfordert. Seine | ind unter unveränderter Firma fort- LWiesbadben, den 24. April : : Ho!z und Sh?e, ciogeiragene Ge- Bekarnimachangen der i, 2 s , Brat is M d des Unternebmens ist die Ge: | Vietlübbe in den Vorstand eingetreten ist. Borstandemtiglicd odr etnem anderen | übernimmt vorbe sell‘dafît 1 Se S. _in der Regel am Sitze | geführt wird. Die nunmehr beflchende Königithes Amtsgericht, Abt. 8. nossenschaft mit bes<»äukier Haft-| folgen unter ihrer Firma, gezeihnet von A L, Bife-ber Gen-ssen ist | S'genfland des Unternebme d Kreditey | Lübz, den 20. April 1918. S \ | Passiva der alten Gesellshaft vom 1. Fa- S'zuncen fiaoden in E Ç . Fg- E S R h in Ba Das Statut ift datiert | mindestent zwet B: rítandsritgliedern, im} Die Einsicht der funden des Berichts | saffiog der zu Darlehen und redile Sroßberzeaitbes Umt?geridt. | î 20), Waihingeed:äu AïticugefY, zuar 1918 an. 7 k der Séselsast i F Y t oe Se 10A Pera IOAR E N isier Abt L 8 Pn L U E Pecenant bie Erfurter Mgemetnen Ar zeiger. Geht | während der Diensthunden des Berichts an die Aliglieder erfordecliden D A G L - 9 [7510] E tayoît, Sig Mieabach, Die S-neral, | Den Herren dil Ido, | sammlungen ber Aftion bem Vorsiard | Stendal, Le ee KApr!l 1918, In aler Dane leuliee “Sim i Untern-hmens ist gemeinsame Uebervabme | dieses Blait chr oder wirr Ln ed! E N e orveil 1918, [mittel und bié Sivaffund weiterer Gin- | Muumtzos C N GtfembiTae vöm 11 April 1918 hai E T E aos O E pem i Au}isicßterat M Roe A A a Bui des Amtsgericht. R La Sig. 8 Wies. vos MeRetin des Satiler- und Tapzzier- | Gründen die Mekanntmacung l R Bee On v nts; eri@t As O u Eng M Cal O 0 S Ste A N Sirius | ‘ne Aenderung des GefellsGafrèvertracs | Emt!ió in Pr. M Fand, lit erneut Pro» | berufen, urd yar in de i h ———— D : 1d-:ibce Ausfüh j öglich, iritt an seine St:lle der nigli:e Amtsger:>t, ichen Lage der Mitglteder, insbesonere: | O.-Z. 30 wude heute “Ei j cine Aenderung des Gefells@afreveriraag | E: s U K P O aff, und, fofern nitz ; 7465, ingetre worden : ew:1b29 und ihce Auefübrung durch die | unm glich, i / : Ey Wirt- | „Schußmacter-Liekerungs- Und ins j L R V eingereiditen |Fura mit bder M fgabe erteilt, daß je Sige der Gesells<aft, und, fo Taubherbischterfeheim. [7465] | badea folgendes etngetragen gewerdes cutshe ReiGsanzetge:* bis zur Be, 77971 | der gemein s<hart!iéhe Bezig von rie | „Schuhmaci : Protokolls e e zwei gemeinsaftlih ¿ur Vertretung der } rhzoet>-nd:6 deli R e In das Hantelsreatster B Bd. 1 warde | Der Kaufmann Ernt Simon ist ge- M ntmzGungen e1foloen unter R hs ‘Gde Blattes, Der A A S eveaifier ift Heute {aftsbedürfnissen, die Heritellung I H LNIES m N ens Gase ivdétinaene Ge 21) Sufte Bayerische Sciden-Lo, E idt Ver. St rgnrd H De Prin 7 der Gesea, le i ima Se Si E RatUA, ¡1 Wiettaer i der Firma,” gezeichnet von 2 Vorstands, Borstand reinet für Le Meta g 20 Un die „Einkau?s, E S E O bt E beswrünktier Haft- nine Falie Wu als Moi, il8geridt Vev. Stargard, anzeiger, 2/1: WIUnder d n fund Sig: Landwirtscha es Tager- } Simons, grb, ' i On a E or weutsGen j in ber Weise, das diz Ze:cuenden zu dex | Unte ide ändtger Wäcdtez |'QamitSen Betrie Ee R E | i Statut a inch Zach Mnstalt Geselischaft wi L 22. Avzil 1918 die fâmilice Atiin übernommen baben, Witt s Gelelichafi mit | die Ges-llschaft als per fönlih kbaftende mitgliedern, ian der Nordwestitbzut! en zin 7 senschaft ihre Namens, | gensfenihat felbltän L ë Gewer be fleites anf gemeinschaftliße Rech- | Ait, Latbenburg. Statu 1 efdarauntter Dafrurg. Sig: Shwaig. E Ra N Reale C ifier a. D, {haus Wittighausew, ( ï ingeirei Handwerker - Zeitung, Die Haftsumme | Firma der Genossenschaft ihre andt, [and Fonditoren zu Gre i}/6wali, cin, | Ge! bie BelMafuns be _Masinen | 21. Februar 1918 festgestelt. Gegensiand urtit: i Nied Ld 2) MegltrangEBan m Eer, bes: ämter Haftung, Witighausea. | Ses-Uschaiterin eingetreten, i telot 900 T ste Zahl der ] unte: \$rift hinzufügen Z vet Vorstandt- g „}nung; die Beschaffung von Maschinen | 21. F i; f bie Bes@aina be “L San drnen, Fiumen, | Ra ter 4 D-3 1 N | Mga pan ife: a. D. ffene | Vegeotiaro bs Ugternchmens: Die e “Köntglibes Amtegerit, Abe, f. GelPi/tdaÁeile beträgt d S0 der | ait: tagen Labionczoidig für bie | etragene WBenvfsensehaft mit be: |nur Mig Regts Va Befe [28 Mgtermehmens de Berufung 1 1) Vaul Gültig, Se: Wi A R e A2 2) Negierungsbaum: isier a, D. Fried richtung unb der Betrieb eines landwirt» öntg INTEGETt e : F T Jortänd : Genossenschaft zeiGnen un» Grflärungen | "dri gemein|Basilide Rechnung zur mietweiser | zum Betrtebe AbbatfauiteL fa avéßan S Ct Bete (fiditie i Bodnedteeta fta dele fe Gestein 9 C O Ÿ) Gegermtites Gle White wagen, Versand ver ad Kart [Ba toWa o p p Bit Vene bey Woriteuts eb: Band. | orderliden Beda-fsantitet fm grohen 3) Johann Nikl, Sg: Münzen. | KNedere barer: rau Ferdinand | 269g Furih in Berlia, Frtedenau, | Der Betricb umta GUPEIG! 5 ; ; Manner, August Wettig und Auguft| eung be werbs nund dec Wiri- N vid H Strub, | Mitalteber - ahme von Azxbeiiea <) Wilde'm Fiesiel, Sfg: Münden, | 81s aruer Inharer: deb. Sdrger, in | t Bed nin Merlin - Friedenau Bovencrzeugniffe und landwhithCaflidee | O YgH endeldreotfter 4 if dei der untex 9) Saltlermeister Fricdrich Wedemeyer Bliqn im riet, Die Etnfibt dez Lte| Fderung des Grwerbs nud der drs | Heinri Dofenmarn, Aobuuer emals | Mitglieber; Uebernahme von Arbeiten ò) Kav: Consoni. Sly: München, Gottmadingen. De ‘erften Aub at btldet: 1) Direkior | Kodenerzeugnifse un Tel / ; 13 zeoto C KY baselbft, der Genossen isi in den Déi-uststunden den geunelnschaftlihen Eln?auf, die Her, | Heinrich Landwirt Wilh, Sp: tke die Mitglteder; überhaupt Schaffung von © ax: t Cer: s Q OIMBEN j j i M TSTAT bilde: od garftar t eirs{lteßlih } els%aft Tevrotor Seydri< & 0my, j itants f Gertdts jedera crstattet. ) Ld: B ves und Landwtrt uth, Ppi0iie, J die Mitg ; M des 5) UifredNsyer jun, Sig: Münceg, Radolîzel, den 25, Apiik 1918, S e R ther {n VBerlin-SPZneder, erarfsariifel E E Maschi in Wütenberg heute eivget agen, dak Die Willenserklärungen des Voritan“s | Ger! Ie pr Mvrif 1918. tellung und denn Verkzuf der zum Br- sämtli Querenborft. Eintictunger, welhe dle Förderung de | 7) Mort Batíchis Sitz: Müv ches * Großh Amtsgericht Wußeim other in Derlin-S Zeu, | Maschinen, Hiermit kann etne Maschinen- | in e ? ragen, A erfolgen dur< 2 Mitglieder; bie Zeichnung | Erfurt, den 16. Aprik 1: E ¡tede des Bâdker- und Konditorgewe: bes | fän le Willerge pt d ZeiMnungen | Ecwerds und der Wirt'hait der Mit- Ska A E Le AILSGCT Gf 2) Regterungebaumeiiter a. D. Max Heu- poraturwerks:ätte nebst einem Lager von | der Kaufwann Hermann Bö>elmanu aus j B Königliches Arnitgericht, Adi, 3. S fordert Die Willenserklärungen un Gnur er Us s A 8) GSererg Hauzezcder, Siß: Mün; S EEO 7784) | va Ï Bailiv-Südende, 3) Dtrelîoz j Gt id Ersas8teil scwie eine] der Sesells<haft ausges{Gieden und derx I gesteht, indem die Zeichnenden ! re O 74921 [und berroandter Gewerbe erforderlt<en des Voritand3 nd «bzugeben bon minde- | glieder beuveden. Betanntma@ungen ven, E ifter Abteil n d Walter Kübn in Berlin, unv (war ad 11 ZolMnen uny Etsay aGung und Vi Æaufmann Ka: Sthuli-Neger in Witt-n- i Dmer Sunterschrift ver Firma beifügen. } würth, Wayor=. (74921) Rohstoffe, balb- und ganzfertigez Warea stens zwet Vorstandémitgliedern, uoter | folgea unter der Firma ta der Bodischen ren, 27. April 1918, Sn unser Handelsregister Abte!lung n n des Aufsihtérats und | Tto>nerei zur LorearmaSung und Ver. | Kaufmann ie Geselishaft als persönli E Die Einsicht der Liste ver Seunosstn {ft ¡Beouoffeusczaft3rezisteveintrag. sowie der Maschmen, Geräte und sonstigen en fich der Veretasvor steher oder besser | Gewerbe, 1nd Handwerkerzeltung fa K. Kaui6gericht. Ries l eri ver Firma Frirdrich | als Voisigenver des Au ; wertung oa Bodenerzeugnissen verbunden | berg in die Geselisha 4 ährend der Dienststunden des Gerihts] „WBeaueneigenasseus>aft, wingetra, Bedarftartife!. denen : befiaden mß, Die Zet. | Karlsrube. Zur reSteverbindlichen Zeich- E 0 ‘sbearbeituug#faduif in[ad2 als f vertretender Vor! sigender. « Stewmmfapital 100 000 4. Ge- | haftevder GesellsHafster eingetreten ift. 2 S E ' I 9 ränîtez | “aritartike 5 (6; dic} Stellvertreter befinden mß, Die E S S R a T DauDleeainavdi es Natbenow heute solgendet eingetragen id bor Rost der G der Gesel. [Sbfübrer: Gafta 1 geitrdle ber Gel hafter cl i 247107W H Bafis 23. Apriï 1918. HaftpNlide n Fürth. Nas volftäudiger ob Sin ¡BesGästgautele, auf E f M A a A Mitalieder des Vorstands O T (O NCTCRENNAO: worden: Die Firma ift erlos<her, Ae Der Mster: der Sintragls fticn, | diséofshet:n, Direktor ter Zentrale e [O Gaster allein erw : 0 Wöntatih-6 Amitaerl>t. ZSerteilung des Senolsenfchaftsvermögens le ein Mitglied f< beteiligen kann, | der W O énnina Dee. tersretben. Vie Haftfumme beträgt m 19. April 1916 wurde eingetragen : Ratÿer#w, den 28. Épzil 1918, schaft, Kosten der Anfertigung der Ntien, landwirtihaftlihen Lager bäuser, e. G. m. Witteuberg, Vez. Sale, den 2. April i e 511% die Vertcetungebefugn?3 der L'quida- bot &ct 10 - des Vereins over zur Benennung er f unter]@reiben. Vle 4 I der Ges<äfie« ) gi Bietaît f niglt3:8 Amtége itenstenpels j s | Ó S 10. i ; t tbeifüger. [300 M, die höste Zabl der GeiMhi! 1) Vemrinaÿgige Gefel‘aît für K3nigltH-a Amtsgericht. des Akitenstempels gehen zu Liften der b. H. in Tauberbis{hofgbeiw, und Adolf | 1918. Ÿ EWeonsbergz. / 7485) toren beendtgt. Die Sayung ist am 24. Februar 1918 | Lor?‘auds ihre Namentunterschrii geben | anteile fünf. Vorsiandanittallrber fut: Z lus V Mae a Ae Eatingen E [7882] S Se ot S N Sh in e 70, Eu E Oa Minialies Anibgerist. : | 18 fit io ofensaftareaifter fia SLets Ln L A gectdt igettel a E Ge í Bde R Lee TNTRe C D eA R Sobuin Dotis G Ra! Sa fti n LSVeEnR W. i „187 E in E ce < ftingereiten D V e Sine Þ ayer 4: - E —— 4 «Ar E OEES j zt Megaittergectt. j fer M Ae | A i ] V u üs G E p rze : h C L Ad ents ._B0 tft y R 2rger FSuinie der 6. [7796] 00 “28 # fs biag- mger? J ter der Firma Der enchene L N är un vel in Braun\Yweig. bur Vor fitzéndver, org Paul, Quo ba Vürzberg. GBeseUlsHaft mt des In das pan deldregifer B Nr. 5 intb?sondere bon dem Prüfungsberichte des Darlebensfase 6. m b. . {nf F olgas y L j B48 wirt!><aftice Bezug - 2! | ——E—_ 7493 j L e d Konditor- eric uin raus g ir 4 g, s i<artsfübrer und 3 Haît : selsHafi April 191 R | Aufsihit L G ) reer ; } i 3r- j Türth, Rayera. [7493] } F, A. Güuthers Bäder- und Kon î «un fle mit re<tli<er Wir, } mater, Ladenburg, Gelchätsfül ee bing, Der Gesells hafis- | am 97. April 1918 bei it femerfeft-e | Vorstands und des Avisichisrats, kann det Münhen. Der G-\ lscaftövertrag ift | Iw biesigen Handeltr:gifter, Abteilurg4 Genoffeuichafse; eingeteageno Se eri ted ian ial g, ting Berlin", beim Eingange dieses | Sie fino, w!ux fle mit re< vertretender Vorsigenter, Joief Hau> a E G Mär L *atin : Cre nr :Tzeleineto r ‘in L er. e | r te Firma "R x ; it beshrägurter Bett: VBeuofens<aftöretalfterein rag. eitung Berlin", beim (ang ex [fung für den Verein verbunden find, in f fellvertretender Vorsitze er, aud, wxrirag tft erriiet am ®. Mârz uvd) wer2 Matirgen, Fabri? fererfest-y dem unterzeicneten Gerichte Einficht ge am 23, Febrvar 1918 mit Nachträgen | Nr. 118, ift heute ae E Df nshast mit beschr s Ehaujeaexr Spar- und Dare | Blattes im Deutschen Veichanzekger* | kung für de Borsiants für | SHuhmaher, Nr-Ea1hausen, Kafseaprüfer, 13, briti 1918. Gegenliano des Unter- | aub süuvedeWäzdigez Brodudtte, Go nomuzen weden. oom 8 April 1318 und 13. April 1918 Hvermarun Kersten mit Niederlaff ingsort : pslict, mit dem Sige in Bunt pel, „AUlttr L REE, ‘eingetvagene alie v 2 Blattes, [der für die Zeichnung des Verstants für Huhn , etr Cat daitjen, Senofiea A LE L RGEIR O Fed ; i A N ; 0 - A} : i , 4E F bis zur Bestimitung eines anderen Blattes, beslimmtea Form, sonst dur& | Die Eirsit der Lite der Genofie roEmn8 if die Beschaffung und der iat mit DeGräufter O Saazlouts, den 22. April 1918, ééridiet Die Zeinung der Firma hat | Wolgast und a!s Snbaber derselben der einzetrogen wren, Das Statui ift am seheuêfaffen erti, P L! d í f dur<h minde- | den Verein befiimmtea Form, O : (iflunden des ea : Hausrat j Art zuguz ster ï ingetragen worden, d iches Tnuidgei! i a9 7 , 7. Mtr ? Betofsen?cast mit uabr'<ränkter Willenserkärungen wüssen dur< m :n Vorsteßer allein 1 zei<nen. i während d-r Diensiflunden Asay_ von Hausrat jeder Art ¡ugur son } Ratingen, A N RO beit, du Lur Köutgliches Tmnuiégeiiht, 2, derart zu erfoigen, daß entweder die zwei Kaufmann Hermann Kersten in Wolgast 17. März 1918 feftgestzlt. 3 Mt‘, Unter dieser Firma mit} eng wet Borliandsmitgltedstx abgegeben | den Vorsteder alle Ul Scnofsen k ts jedem gestattet. Lis fte Bevorutguna e tiber vom 23, pril 1918 die Gesell'bast auf Salzwede? A [7787) (e osührer ¡usammen oder ein dder Vat A U, ï v Nd Ge I Gs v Be! in Kiterahaiuten bat ns werden: | Die E N Fi a6 in 1A D 1 Ge E “Mannheim, Ln A A Di on eer T5 G T “mind t L lo T Z î v5 i . : / j 1 Bätefhrer m einem i Tur teen a rut Ah 8 Ü ; Bi: na Sayung vom : pril 18 e ne [R 4 e, daß die ÆSnevdzn der 2 s ci “nl Be, Äm fgeridt. N vemitt:lten Klassen und die damit zu- aeTbít is, Dem Ingenieur Paul Vesta In Hiesiges Handeléregister B Nr. 11 ovandlunesdevollmächtizien ihre Namens- Zeitz. [7808] ftoffen uvd Gegenständen des Landw p L saft mit uabesHrärkter Haft- | D: Namensunterscrift beifügen. geNattet. S ois geri. L farmenhäncenden Seiifte. t-ht als alle’nigem Liqu dator dfe Ber- ift bet dex Hiogelei T achre, GBesas- untershriftzy unter die Firma sevea. F unser Handelsregister B ist heute E fhaftiihen Betrk- hs und g‘meinschaftliGer enossen bio ¿7 melde baute ins Z A Noritätdeo sind beitellt : Heimstedt, den 16. (340 13, Warionburz, V OúiD t , [7732] Das Stammkapital deträct 100090 4. | irectang der Gesellschaft zv. s<aft mit veshrärkter Hastung in Tauberbis<ofsh-im, den 26. April il ber G O 98 eingetragenen | Verkauf lanowirtshaftlicher Erzeuan!ss-, | pflicht ge Sregit “für Neustadt a. A. Paul Rebmarn } ; Derzoglihes Arntgaerldi, In vufer Géenofsenschattsregisier ift Die Verteeiung der Gesel saft erfolgt Amtsgericht Ratingen. Daehre, heute eingetragen: Än Stelle 1918 E vab L p 8 Die Bekanntmachungen der Genofsenscaft | nofseas>haftsregifter L SENAGE M A UREN ta (Untershrift.) heute bei der Wohuuagsbau- uud 4 i: U E ee T S E i , (M ndel2gefellf: aft . W., F. Vnger : „L 7 14 ein etiagen tou. de. Hermann MöUer E S L Je G s dur zwei Geschäftsführer A Rudolstadt. / [7785] | des Barfters Car! Meyer ist der Bankier Großb. Amtsgericht. ee rbe ja e beschränkter e e Ee N ges T G United ist dite Carl Mar>wardt Greifswald, Ken. : [7730} E E T R Gre U A G Ge, ¡e In das Handelsregister T c e oer 0 Se our Ge Treuenbrietzen (7790) | Saftuna in Zes Agen pet 3M olevcen G sind in der Landwictschatr- | Beschaffung der u a E (Die Ginsicht der Lisie gder A M das GenofsensGaftäreaiser wurde iu urs e E Borsiaidi cue dier erre n'><ait m enem L-TOTI rinen. WVe- lie veute die Firwa ü *Tubrer beiicüt. j t ris ister Abteilung A4 | Der Gc schäftsführer Zuitus ncus in | R A ELH itu in Bonn auf- diten an die Mitglierexr er orderlichen f währen er Dievststunden des Gert Q ü aivere! ï E lan e MErlelu [Fat6ührer sind: Dr, Hermann H {merich, Toÿlen- und Brikett - Vertrieb in| Salzwedel, den 26. April 1918. In unter Handelareaister Abteilung burg tf ; A lichen Senoss/nschaftsjeitung in ( éb iterer l ieren aeftate Srelá G. m. u. $. in Fretjteti | und Konrektor Kurt Woigimann in Mar E i c Y ole, , Ie S PLUNS (2 1 dur< Tod ausgeschteden; an i Heim E en déeses Blaites | Geldmittel und die S<Haffung weiterer jevom geftatict, Freitett c. G. jand eingetreten ift, und Nech!tauwalt, und August Otto Plazotta, Nuvolïtadt und ferner folgendes etnge- Köntliches Amtsgericht, ist heute unter Nr. 42 bei der F rma O Stelle ift der Kaufmann Adolf Pi> ] zunehmen. Beim Etngehen ese GiarlStungen jur Fbiderung der wirt | Gre eg ven 2. April 1918. S Iburg in den Vorstand eingetreten ift, y Kav'ma»n, b-ide in Nürnberg. traaen worden : Leümoun « Sohu, Treaenbri-tzeu, | leine b treten. Zur Vertretung N tritt an dessen Stelle bis zur näch'ten Snrictung L j bes Mit leder, - nabe; Köntalicbes Amtsgericht. Schiffer Benjamin Karher 1. in Frei- zwar als Vaisiyeoder an Stelle des im Fe äfts? olal: Hinte 18 1. “Sens Gau ! f ° A C Ds 7 'olgende2 eingetragen worden : in Hamburg getreten, S enecalb?zrsumnlang, in welher ein anderes | \haftli@en Lage der He Ublleder, g Be e uEgeschieden : | Vorstand verbleibenden Klinzer. 9) Albrecht SPlegel fn’ ditroeva, selffaft bat am 15. Vort 1918 be M Ben e e bierigen gd1222 [olgen Sig der dírma ift nach Drohu, ain Ceulait ill jeder Gisäftsfübrer | Verdfenti dan bia O A Ia Diss R T E A Vas ftrez E der Genetalvelsan mbg Dee Ma Maricuburg, ven 16, Mail 1916 Unter dieser Firma ve?rteb der nunmchrige B E ; registers ift heute eingetragen werden, daß | dorf bet WVeruburg verleat. 5 i cil 1918 der Deutsche Reic8anzeiger. j S Ad doe Wag L bar Erzeugrifse| Im bie geo Senosen[@afidreg’ler [1918 ist Landwirt David Hummel V1I11. ôntiglihes Amiszer dasel: st elne Heitelte wein Iterel, Litór Pasénla E M S iffen eal a s Mien Ade E V Real A A a ay Pie ded laubwtetsaftlidon Betriebs is des ZN E Bienen A in Sen als weiteres Vorstandsmitglied Nene iaes AEAUSE E afl? f eine Deibelveriwelnte cî, Llcôr- 1) der Kaufmann aritn euvert în ciffffen erlc en 1jf. s E M Di i 2 E G O ländlichen Seroerb: fleißes auf gemein!Maft- - U S uf gewählt worden, Fn das Genofsenf@a siegisier it be fahr, ognatbrenneret, Eff -nzenfabri? u b Sayda, den 28. Aprik 1918. E Zeitz. [7809] J Rechner z1 Haus Thal, Josef Dauben- ndUte L 3) bie Lis on | Skdfeüchte-, Obst, uns Gemükfe- G den 20. April 1913. J 4 lehuëïafse, e. G. nud S Das S vi 9) an Anita Oswald Ebrhartt as Königliches Amtegerudi. s Handelsregister A e, i; In nier De laieallA B E L e e e L E auen tein U sonstigen Brad (Lagos Sev eIAIe ate So NES I "@r. Amtsgericht. D L O ju irSplegVoru E mit Aktiven und P-ssiven auf die Is in Meufelbach. 29. Apiil 1918 eiagetcagen : ei der unter Nr. eir getra” | te L 2 “9 n auf gemeins4aftli<he Ve<hnung f tragene Be Sia R i S -503; [ tragen, baß der Etgentümer Hetnris a n met Me | a B ne S M Bonin eran Wi ors aaten reo | Dmg Or fneisel n B 19 eigetagen, gm E De FFbnuat r [1 mietaelcn Udefurs m die M (2e Os (f S ‘n Dentwnee e Ee eas deter cgifereiatecg°| Gavil aut Nes Vorot 21 vem Lrsic mann, eide n Ituicnd èi, Der uen, teter der Geteli\hafi-r erma@tiit. Finizagungen n LaLBanDe BINEr, und KWexrbz2r: Die Gesell}chaft ist auf- j da e 1 ( i N (a V zl E d lieder. Mit ¡lieder des 250orstands3 {ind : ven Ti E Betriebe enoffen i&r “9: ausg: \Gieren und an seine e f die #6 in c ffener Hand-l8gesel schaft seit Nudslsiadt, cen 26. Apri) 1918 Abteilung B. 1, T! i ffene Haudelagesel schaft umge wandelt ift. \hicht in der Weise, daß die Zzetchnenden g A Ar A G mein'<aftlihe Einkauf der gittit Deiriel Vaugenossenfchaî: Jumen stadt, eim- | 218g: tedriG Augu't Hunold in z ; R S ; e 4D, s 0st, die Firma erlo!:hen. on i; ér O senschaft idre l Popy, Georg, Pinsenschaum, eor0, ERTA orderlich Lüaren ünd ug i Gizentümer Friedri Aug j L. iat 1914 unter der bisherigen Firma Süzrstlihes Amtsgeridt, Nr. 95: Firma Hugo Junker, Ge, | vc'ôff, è Nr. 38 neu: die Firma | Die Firma lautet weiler Otto Kreisel. Ner Firma der Genossenschaft ihr óuleben, Johann Michael, alle în [ des Gew: rbrs erforderlichen ie Haft- | getrageue Genosseush6ft mit be-| At Bou gewählt worden fl. P J C4 S enuduimana 1 mien r pern nue e mte Mbae Bi eLmNE a Nate a tf dileue germ. Mt, gef ce D uh po 4 (1, | E, Fehn Mrde nen [u de Ba S me S [R I E Eme | meuofigel a Wun 018 anat a2 U i u ® Li e i n ald. er oder te ee ligen Wcs be der Kautmann Chrisiceph Krets. He ene verw. Au n, ed. , E "i Li L - LG ie x ust Der Borstand hat minde ¿ens 1 A 7 É l d G äft vom D! pr } F, Königl! i8 Ant ger N 3) Oit & Stadelmann in Nürn- In unjerem Hande lsregisier Abteilung A \<äfisfübrer sollen îtn Zukunst von den Inhaber s Leipzig, Kaufmann Heinrih Kühn, Kauf- A jeden erwor berea Seschäftéanteil, die |} August. 2 Vor. h anteil, hte höchîte Zahl der Ges&äfts, or Firma und mit dem Sie in E : A E Zur L b e unter N e ( R i Amigeridt Uchte. Pg, NBUN L j j Bf tle, auf wele f duch 3 Mitglieder, dazur.ter den Gor ile if 10. Vorstandtmlitglieder find: f fehender Fir j Wekanutrrachun (7522) beeg. Zur Vertretung der Sesells<aft | ift bei der unter Nr. 17 tngétragenen Besh1äukangen des & 131 B. G.-B., E mann Frig Kühn in Leipzig, Kaufmann DVöLstzahl der Ges<häfisautetle, auf wel ; b seinen StelUveitreter, seine | anteile ift 10. or e ¡tga! ; J mmezstadt eine Genoss» haft mit be- Roda. eTanutn e. if heute tit mnmeb- au der Ge el hafter Johann | Kirma „F. Lenchier Rytuik O S nt@t mehr befreit sein Velbert, Rueins. [7834) Kurt Dörina in Zeitz. Die Gef-Us>aft ein ‘Senofse si beteil'gen kann, 5. fiteher oder Mag e und für | Händler Carl Fedler, Händler Gar! Kirch- {ränkter Laftpfliht gebildet. Gezen-| In das Genofsenschattoregifier st heute Ott bere:iat. 1s drren Inhaber der Alex mder L-uhter | "!>t mehr bef S>&- ande t. A ift ‘N Y Die Ginsiht der Liste der Denossen ift | Willenserkiärunzen O Au hof, Gemüsehändler Carl Bode und ns ilt, im Sinne | unter Nr. 13 dle durh S-7tung vem M L E dev Steinlein în Nüvn- i U aimgetrazen worden. Ferrer, Geicnidin L L N E Salis A reh van E, irh Firma dres Vertreter M e L Set 0 wäb Ah e Dienftftanden des Serihis P A A Mie tas M ies lec Gourad L (a A Han e Big Lu S An di Hntet- 23. Tae 1318 e R g. Foy Steiolein, Knyman in [d imt Grwerbe des Ges>%ästs der x e ur< Geells ifterveiiu » ge übn/ :  i M ‘nattet. eiue Rai O 2, j nover, Das Statut i 83, Px | anstalt thren 2 dern ges leifretfener Spar- uud D d N ber t M ias Veliere inter ael de Aktiven und Passiven auf. vin 2a Eon, 1918 (f us L Saite E x A Soria L mut Dura M ode O On Amtsgericht Beusbexg. | zur Sina s orte Mi E 1918, Der Vorstand verteitt Els. nre O AMSAEN S O Klein: fafsen-Borein, A A U Bin 2 s (S ten I Lor tats, S e 4 nuit us Lu? lu | ane Bea L Bbert i Provae Vet: Some Autor M ner. Pre L Ens fache aats (B tis at (a I Q [nebmen f dend H Ge ae l hom Sive t SBiscee Lee Nüruberg 2. April 1918 | aden 7448) | Moteisung-A Ne. 8: Firwa Gogets. | Belbert, ben 2. April 1918 zin ran „J dab Genosos&ofttreniter if des Verbandes lándliche Conofsr aften | 198 die Geieenden jy der Firma nex |gefaufien Döntern zu billigen Preisen zu E E N ing S ergeribt Veote eimgen eioregifter Abteilung B| wer?, C, W. ee 0, Tode (Wi use E 7 e Handelsregister A ift bet R nofsenschafisb.nk d-8 rördliGen Stadt- tn Nürnbera. Sie sind, wenn sie mit Q u Necstandsmitglieder in Miete oder Ae E BesäaFung der ¡u Dxlibea utid Krediten Ohligs, (7821) | S herte eingefragen worren : Unter N-. 23 | vath). Die Prefura des Kausmanrs| oyarstoin, [7792] | mr. 65 eingetragen worden, daß dte Firma M viertels zu Berlin, etagetragene Ses re<tli<her Wirkung für den Verein ver- tönien redtSvrbiudlid túr bie Genofsen- } Sigeutum. Die aran 4 allt dur [an die Mitglieder erfordertichen Glee In unser Havde?3register Abt. a {s Starkfiromaniagen Attievgefelichast | Ludwig Owcld zu Frank'urt a. D. ift In unser Handelsregister B ist bet der Oito Lehwavn, Zinten, unter dec O nossenf<aft mit unbeshräckter Haftpflicht hunden sind, in der für bie Zetnung des {aft zei<nen und Erklärungen abgeben. { vorbeha!tli® der Ecfü A tvertrog be- | miit-el und die Shofung weiterer Gir« n Oa Le Firma Ougo |mit dem Sige zu Berlin, Zweignieder furt a De tp iung du Frand. | fer Nei tee ragenen Firma War. | Firma P. Bamert, Juh, E. Bamers 8 sauidaticn: rig Smidt bit als | 0 ritands Für ben Voeftebte 1e Lo Tüll BedanntnäGunter uo Wie N (nine Stauf Glas, E U OE richtungen zur örderung der wtit/afiliea Alteupohl iz Où!tgs einget'agén worden, | lass 1ng Saarlouis. e ®@ u V u ‘Firma A lius Caspers | peuer Grube-- und Hütterwerke, | Zinien, weitergeführt wird. Als Jnhaber H L'œutdator Qusge ieben, uu A Form, jonst durh dea Vorsteher allein zu Angel-genbeiten de: Genofsenshaft sowie ume, A bet widtlaaa Gründev, | Lage der Mitgtteber, {nébesonde:e Aitenpahi Oi f Mette “Des brei Me Ss O in ‘Arad ‘bei Nemschan Haften Eine Pfa L Ua A TEM tein heute dieser Firma ist der Molkerelbesizer Emil E G Sw ‘April 1918 Königliches R Eink@t der Liste der Genossen ift | die diese!be verpfli tenden e aen Bde der Auffichtsrat endgültig] 1) tee geme-tnsVaftliche Bezug von rerpodi in Oblfgs-Veericheid, Den | führun; A ELELL IeT E ee des etragen worden: ietraien, Lie P19- 4 D: n 19. R e Einf L er E ; : r irma und wetden [uer | po VrwerbZe rts<haftsbedürfnifsen ; bileuten Gael ub Rudolf Alterpobl, | anlagen jeglicher Act und alle damit ia} Zweigntederlo}su»g ist in S ReR, r “Biel Be chluß des Auffichterats vom ae des ‘Fris Ol@endtt U al i E Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 88, während der Dieastftunden des Gerihts in ebefices (2A Vorfiandsmitgliedeen e n A0 t Bu N 2) le Saa Und der Aksay der beid» {n Ovligs-Me1scheid, fte cinzel- | B uiommenbang stebenben A odo ara ss Wegerh Fo ea [2 April 1918 ist der Kaufmann Carl | “Sonn {11 bet dieser Firma eingetragen, | BiachossteeIn (7728) tedom gestattet. 918 onuter¡eihnet. Zur Veröffentlichung ibrer jedo Ausl der Spfalation ein | Erzeugnisse des landwtrtshafilichen Bes e D Ca Bo mt. | Sen 10 H hetm (ae Vis Bft" Wet e T Dae 1 Wn e hefelle dad ec | Sf fn (udwigtort, Dise, sn Suesa ves neren q Bisawfflei e. G. | X Antigaldi = dip finan, |Besanmadiagen Beni A9 e G [garen Weid dee Ep Eolaton cin | Gw 1 baid Wenerketeibes e a, engießeret und Stabswarerfabrik. | ährlich C irtg D peveitigen [0wle 2 E i Plaß, G, |mitalied mit der Maßgabe beftellt, daß er | 1 der Firma P. Bamer i isczofftein e. G. . Amtsg R A nosen Gast des DBerbandfocgans der j iedertausore@ bor | emeins<a\tliGe Rechoung; Otlis s. den 23. Avril 1918, oder Geschäfts zn teile anderer GesellsGaften A Cuépers zl Ea, es beredtigt ist, die Geselli<aît mit einem J eerial ao in Zin A ic | Ams A e Oer he Cer (7498) non lmare i ib Geuacdactie BS fand gei fnet T iaverbinulb, „indem iwel auf 8 me E N eung Mosgiuen t il _Stntzgoricht, A B E S E Mrs Mes & e e Westen us ondera Vorstautsmitgliede oder einem den ift. An Stelle des Braverzethesigers Bruno In das Genofsenschaftsregifier ift heute Ges<äfteixhr ift bas Kalenderjahr. Die fen haft Bus Namenauuter\<rift bei- | unv sonstigen Sobrauchegegenftäuden auf Oatrowo, iz. Pow. [7781] ehn E A N h af L AEO Se (A Hrodins ette Prokuristez zu vertreten. / Zinten, den 16. April 1918, Grügbah ist Fleishecmetster Joyayn unter Nr. 28 eingetragen: i (Ftasicht der Liste der Genoffen ift während fügen. Die B»kanntmachungen erfolgen | gemetn\<aftlihze Rethoung ¡ur mictwetsen In pr fer Handelsregister Abteilung Ÿ cesSTcfen. Der Sofia besteht je 08 Solingen deu 12 ‘April 1918 Der Dieetter Ae H e if u Königl. Amtsgericht. M Btermann in Bischofstetn als Daeftor ¡eVereinigte E G bex Dienststunden des Serti<t3 IELem Çe- R G Firma der Genofjen\&aft, âts “Du R « Selle niotn bés ist untor Nr 376 die Firma: Leon Nt R A altes An : t ire Del Dee] 08 ewählt. 3walb, eingetragene Genofsen- | itatt-i. L «ei Vorftant8mitglietern, | Di: êfentl hen Bekern ma e Sa E A E “le Ce N Bestimmung des Aussibtsrats qus einem Könt es Amteogericht. Ablauf des 8. April 1918 aus dem Vor- 0 6 ues Stel» des Kausmanna Aalius Wölk an zu bes<räpker Haftpflicht, Haunavev. den 25. Kpril 1918, E E Gli A Kieiftadt ®enossen\baft ergeben irt Landwirtsafts huber der Fabritb:siger Loon Giarlin;ft Le Metern l SiSideals ‘r trek. : s {7458] ande au?geshieden, feine Vertretungs- e W ist Ledrer Auton Fuhg' in Blichotstcin ols mit dem Sttzz in Vreiföwald“, Gegen- Königliches Amtsgericht, 13, Die bbchste Zahl von GBeschäftoanteiten, | liter Gcnofien{$%aftèeblatt tin Neuwied, in Hobensalja eingetragen worden», tarcllem Proto?o ç L As T R rid, Sr. Frauk? @ _“ |befaavis mithin erloschen, Verantwortlicher Shriftleiter: «8 Kontrolleur gewäblt. stand des Unternehmens ist die gemeinsarne B Tate d R 77291 ltt bênêi “H ein Mitalied beteiligen ! Ste find, wenn sie mit re<t!iher Wirkung rom (gean Slanlalaw Graff fu | e“ yz ¿Tr ssiMlorate fiebt es ju “In User O E E “o onigibet Ante |Dittlior Dr, Tyrol in Charlolienburh /J D ee pen 25 April 1918 | Anfertigung. und Besafung v4 Woh: Om biefigen Genoffensceftöregilter ifi | Leun, {s 100, Die Duftsrnne tee (Een | ie find, wen s Vorstands ea Wert irnpon 14 M4. 2 1 er die Art d 11a e I LILCT 1nTET ib: Anitega : M G i H | ‘2, L nIE O S Im eigen Venofse a Unn, , L : ir : Sh ir den Veretu Dfirowr ift P retura ertei Masl&inen- | di? Befugnifse dor etnjelnen Direktoren zuiNr. 14 die Firma Gassener Vöofi- i L Bt C Verantwortlih für den Anzeigentoil: i Königliches Amisgertch L S agte beträgt 300 4; die zu Ne. 32, betr. Epar- und Darlehus- Gesc{ästeanteil beträgt 200 f. A Ae ReD E sont burg den Vorstcker vit mit andlung lanvotrin fe for-n Mitaliedec 15° merdinderte Direk, Bastmg, Case e Bst des@uänktex VIn das Harte in Ad: | Nem gdes gee der Geschäftsstelle, Y A H 'heuto | HSMste Sahl ber äftcartetle beträgt 5 kasse, cingetrageze Geuofsoufchaft mit | stand wurden gewählt: Dr. Hermann a 26 WiSeT Maschines vandlung landwirt)chaftlitter | (ten aud des Arssihttrat-s oder | Haftung, E afen, etzget agen reen. | 8 das Ban eltraiier if g ¿be / Rechnungdrat Mengering in Berlin, F In 1unfer E G B Sihung fl na 1 Ap 1918 | unbeschränkter Haftpflicht ie Klolte Gtenger, redtar. Bürgermeister, Fle Die Wi E tikékngen des Vorktands 2 a¡@nen. e : ne Dersocnen 1nd Stel gertr a Hegenstan!: 8 Unterneh ens die i teilon Unter Vir, Le er nt Lo _ ¿ B i 79 izferunas- Uu 16ts p a . 4 da ina i 0 : i Prounet, eivatmann, r t t “Er J “n!tégetht Oftrowo, de: den 25, April 1918, E B Billen#erkiScneae, tndbe, | perfillang 1 S E | nationalen Küastlergesels<aft mit Vorlag der Gesäftestefle (Mengering) Laufs ane fena e ium ‘Polzgowerbe feftgeftellt.__ Belanntwahungen ge !Ugia Iefecvaniiees Abolf Ebeltaag 0 a Ee alle tu Immenstadt. Die | erfolaen dur mindestens drei Mitglieder, Puizdam,. [77224 | fondere zur Zeichnung der Firma fôr diej Das Stammkapital beträgt 26 009 x. bes<ränu?ter Hafizug Werxlin Ah, für Gefure und Urrgegend, einge- j unter der Firma m „Tage

| Gen j : h : exr seinen Stell4 f S i malung Ginflht der Liste ber Genossen ist während | darunter den Vorsteher 9der seinen Bei de: in mferm Hanbe?sreciiler A | Geselischaft, 1 ec*orderti, sofern der? Als Gesch:ft9iüßrer i der Spinuezet. teilunx Westerlaud a, Sy!t folgendes d der NorbdeutsGen M erraeal s tragene vffeushaft mit be: pommern* und in der „Greifswalder | storben, In der Geneiaiverja a unter Ne. 662 eingetragenen Unt j

Kommandit- Vorstand aus einem Direktor besteht, die leiter Baul Stupka zu Ferst N. L, bestellt. * eingetragen worden : : Sevlagtanstalt, Berlin,