1918 / 104 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

G Earl ai L e Se S T T C : 2 E P p E E p ma ea Dg me. erden n mt grengie T A Sm rt T S Zer E S R

F G 2PM, É E M -AA A O O O Ie Uu: MO D O L E I D DO S M ita E E S S E E R A i

äf)

s pt erm Ï

Tam Ti Ee

r

p g R E E Sa t E E E Sik H: ENT

Veovbindlichkeitou.

pr 1 140 000|— 200 060 114 000|— 71 000|— 1950|— 4d4— 13 600/— "” 260 821/61 178 193

Veemögeu8aufstellung vom 31. Dezember L917. [d

512 446|— 70 C00|—

Guthaben.

Bre3lauer Kriegsdarlehunskas}e Aktiengesellschaft. v i En om S. Pagemnon ADAE, m E 1 060 009 D

1743/35 1177/71/12

1 936/24

234|—

90 359/44

18183] Steinkohlen-Vergbau-Sesellschaft „Humboldt“ ¿Frankfurt a. M,

und Verlustkonto am 31. Dezember UDEN. Haben,

(8213) Aktien-Gesellschaft n

Holler’scheu Carlshütte bei Rendsburg.

aug am 34. Dozombor L917.

: Paffiva. M6 Altena, «l 945000 Neservefonbs L 94 500

1L 100 000 200 000 100 000 200 000 100 000

200 000

1 272 939 3780

400 269 908

GrundsiüFe und Gebäude Elbesiraße 43 4 518 946,— Abschreibung 6 500,— Srundfiüte Gonzienbeim .

Maschinen und Einrichtungen . Abgang . « +

Aktienkapital e ee ao eo. Hypotbeken L Geseßziihe Rückstellung . « « Sondexrrüdstellungen . « « » »

P

Debet. Arbeiterwohlfßxtnt Steuer, Versiherung, Un-

kosten E Kriegshilfeunkosten . Abschretbungen Erneuerung « - - » o 40 000 Lf e as , . | 100 000

eberleitung tn die Friedens8-

wirtschaft 5 75 500 Eemwinnanteil ## 150,—

Pro Ae. eds 141 750 Sonververgütung é 100,—

Pro Alle s es 94 500 Tantieme. G ales 21 836 Vertrag auf 1918 , . „5 2 822 946 487

Aktiva.

L Grundstüdte E wri | #6 [A | Gebäude und Wohnhäuser 31 441/25] Per Mietzinsenkonto . 591/96 Betriebseinrißtung . Debitorenkonto . a C 18/75] „, Saldovortrag „'.'. „16064247 Kassa O Zinsenkonto s e 12006062 T D &Steuernabzabenktonto . . .| 4083 2ölf Ware und Material , Gebäudeunterhaltungskonto .| 174/49 Hvpotheln Uakojtenkonto . 4 951/07 Sea ere S

A anlTouten, . 5, 61 234/43] Debitores Vilanz am 31. Dezember 1917.

M d 90 000 530 000 122 000 4 613/25 21 7295 47 484 4 500 347 428 1 843 678 468 098

Aktienkapital . . . Neservefond3 T , , Reservefonds IL. . Kreditoren s Unerbobene Divi- D s eon 4

NiSt eingefordertes Akttier.kavital Kafsa V6 B iR S 258,70 Wechselstempel ..

WeDHsel ..

Cn s

Detitocen :

Mane bs Berscßiedenes „. -

d 16 476

281 269 101 788 ¡ 70 545

O Soll. Gewian- . h 19 514,— H U: +0 S P e e 500,— d 19 014,—

s s o . . . s Ä. e - 36 367,60 #6 90 381,00

20 118,70

————

Genußscheinabfindung . « - Nicht erhobene Gewinnanteile Rückstellung für Zinss{einsteuer Laufende Renung: Gläubiger r

An Saldovortrag 0.0/0. $- @.:4 « N 0:M. S Beamtenwohnungsfonds Delkrederefonds ë Kür Erneuerung FArbeiterroohnungsfonds Für Ueberleitung in dte Friedenswirts{<af Kreditoren eins]. Kriegs8- steuerrü>lage Für Talonsteuer. Nicht erhobene Sewinn- aateile Reingewinn s

Zugang

15S Sa

35 262190 973 932! 5 927 81 3 280 40

APGrelbind E S Weripapiere und Beteiligurgen . . DeDestand » «E é Wechsel Waren E t O L AEN 521 969 98 Laufende ReGnu#ig: SGuldner und Guthaben bei be- | freundeten Betrieben . 551 390 36 Sicherheiten 5 400.—

1 979 609.45 ecónuzg vom

é [A 6 500|— 90 118/70 538 194/69 11 800|— 74065 178 193184

828 87313 [j

Dr. C. S<hleußner Aktiengesellschaft. Fr. SGleuß Der R SGleuß r. eußner. r. eußner. : Nor flehente VeruZzoensaufsteuung und Gewinn- und Verlujtrehaung stiamt mit den Einträgen in die Ges@{ästs büHer der Dr. C. SQUEe A Pia ksuct a. „D 2. März 1918. rie E Carl Nitrsert, geriGtliG vereidigter Bücherprüfer.

Abs<!uUf am 31. Dezember 1917.

Aktien kapital 90: G 0. S9 . . « Hypotheken : Grundstü> Alexandrinenstraße 23 Grundstü> Alexandrinenstraße 25

Beamten- und Arbeiterunter- stüzungsrüdlage: Bestand am 1. Januar 1917 Ab gezahlte Unterstüßungen . .

7 088,40

13 526/75 S { 1036 044/15 1036 044/15 Debet. Vewiu- 12d Verlestrechnung am Dk. Dezember L917. Kredit.

| & [A [S Handlungsunkosten S Abschreibung auf ffekten .

é

L O 27712 54 Ÿ A 240/—

Abschreibung auf Debitoren ,

Gewmn 2 »

l

[61 234/43 Paffiva. S 350 E 95 000'—

31 000/— 35 471 ï 519 447/28 189 867

4 976) | 60 642 995 447 Qo malen v Ma oh erc Dr. jur. Eugen Oppenheimer, Frankfurt a. M., >us dem M Ma if, und vie erren eneraldirektor, Rommerzienrat Nikolaus Ei, Düsseldorf, Dr. Richard Goldmann, Lomotau, s IEMeN Direkior Dtto Klesper, Wien, laut Eeneralversammlung am 29. April do. J. neu in den Aufsichtsrat gewählt wurden. Sraukfart a. M., den 30, April 1818, Der Varstaud, E. Fün>.

: Bilanug aut 831. Dezember 1917.

. . . ® . s . . «

|

Aktiva.

s 552 151 26 393 611/84] , 119 8 329/67} , 125 852

An Bergwerktßesitzkonto Anlagenkonto . . , Kautiontkonto . .

Zinsen j Kassakonto . ,„. ; j

h Per Erste Vorzugs- | aft. - Kapitaltto. Prioritätsaktien- Tapttalkonto Stammalktien- Tapitalkonto . Kreditorenkonto

E 58/43 . [20 359/44 27 712/54 Breslau, dex 29. Arril 1918, Der Voxstaud. Degenkolb. Dr. Fuchs.

1 979 609/45 Saben.

e e 82 . . S S

27 712/54

Fla<bohrungenkonto . Tizfbohrungenkontso 1 Téiefvohrungenkonto 1L Tieibohrungenkonto IIL Debitorenkonto N Gezroian- und Verlusikonto

So. 4 E Keetit.

Nortrag aus 1916, « « « Beiriebskento „. e - -

4 743 941 744

3 477 52785 3 477 527/95 946 487 | Gemäß Beschluß der Generalversaminkung wird für das aöbgel1usene Geshäftsijahr der Gewinuanteils<hein Nr. 48 mit 6 250,— pr. Aktie jeitens der Coarmerz- & Dis2conto- Ban! in Hamburg vom 2. Mai ab cingelöft.

Der Vorftaad. Ioh. Ahlmann. Rud. Meyn.

Noritau ats 1916, o e 4 o E à

Grundstüte und Gebäude: Abschreibungen . Ma e a e Go E

Mas@inen und Einrichtungen: Abschreibungen . « « Unkosten

[8214]

&IS5& IEISS

Se TUUTTLTUOD

99 447128

(8069)

828 873/13

Bergbaug?reä&tsame Aoschteldurig . « » -

Grundsiü>- Abschreibung .

SŸ2St- urid Grubenbau . Ugo s v

AbsHrelbung

Gebäude. « SUgand C f

A5s<reibung Beamten- und Arbetierwohnbäuser

[8071] Aktiva, Vilanz ver 3A. Dezember A917. N Sy e

77 900

m s E aa E m E —— 2

f E M Srund\tü> und Gebäude, Mauritiuäwall 19 78 814,78 Abschreibung von 6 91 448,16 , . 914,48

Grundstü> und Gebäude, Otto-Fischerstr. 29 194 326,17 Abschreibung von #6 238 169,77 2 381,70

Maschinen und Einrichtungen . ..... 15401,85 Zugang im Jahre 1917 „„.. 1 474,35 E R 16 876,20

dil Altiva. M) | Absgreibung von 46 18 203,66, . 1820,37| 15055 on r e î . T S E Abs@ieibung 1917. Na c A ¿ i: S N 1035 60

Gun aE s i Wechsel .. s C 5 957/89 N E 1 855 208 | [Warenbestand „... «l 129 050/12 Süáana- 1917 57 462 Wertpapiere und Effektendepot 5 „| 103 17250 Feuerverfiherungskonto . .. A è )

Laufende Rehnungen (Schuldner)

Aktienkapital Hyvotheïen ...., (Sefeßlihe Nü>kstellung . Souderrü>stelug 1... Sonderrü>|teilung Il .…., Genußscheine . . 10000 Stü> ausgeloîl: 1830 ,

81.0 Sid Ntcht erhobene ausgelofte Genußscheine . Genußscheinauslosungskonto . . »-. Aktiendividendenkouto . . Genußisheiadividendenkonto . . . Zinsdogensteuerrü>kstelung . . Laufende Ne(nungen (Gläubiger) Gewoinn- und Verlusikonto . . «

305151607 95 916

964 290 676

P64 876101

h 96 276

D067 800

i; 135/20 267 935

5 3353

715 609

191 944

MWeftäudeo.

FErundsiü>- und Gebäudekonto Nlexandrinen straße 23 Kbschreidung ungefähr 2 9/6 Brundsiü>- und Gebäudekonto Alexandrinenstraß? 24 Abschretbung ungefähr 29/9 Grundftü>- und Gebäudekonto Alexandrinenstraße 25:

6 150 40

570

2 509 900

19 438 106 728

Abs>Æreibung .

Hiifswerke 1 997/67

19182 670/33 979 546/53

Suigdid «e» < Abgang - «

AfHreibung Müstkenarlagen . . Bugand s

Abgang s

Abs@Greibung . . tegeletanlage. . .- « » Sa Abschreibung . . Fabrikanlage . . . Zluand .

AbfHreibung . Hirterlegte S'herheiten WBeteiliaungen o

QUAANA S oos Syndlkatsanttil . Büraschaften .

. [T 96000 —T07138

34 603

789 261 194 452

11138

2812 35 326 34 597

135 770 47 855

2 509 300

183 625: 127 624

__110 199/32 825 808 36 54613:

—To4 326/15

56 001 1 872

2 800

9 800 370371 124 959

Erwerbspreis

Bestand E Abgang in 1917 ,

Abschretbung 25% .

Sonderabs{reibung

Elektrische Lihtanlage Modelle :

Zugang in 1917

Abschreibung . Mobilien. .

: erde und Wagen

lischees ï

Waren und Materialien a. Fertige u. balbfertt b. Robmaterialten .

Wertpapiere W‘<sel

Abschreibung ungefähr 29/0 ; Ma!chinen, Werkzeuge u.

Geräte:

Bestand . E

. « . s, . .

ge Waren

6 0.0 0.0. @ q

341 587 __103 090

li S2 I D

15

444 677

843 264 5 949

e

99

85 20

I

Geseßlibe Rüdlage Zweite Nü>klage Krieg3rüdiage d s NRü>itellung für Außenstände Dividendenreste: Nicht erhobene Dividende für 1916. ..…. Buchschulden . Gzrwinn: Vortrag aus 1916 Reingewinn für 1917 . „.

121 683 1 007 632

851

190 110 480 000 60 000 30 000

1750

638 144'

1 129 316

AbsHreibung 1917 . Brennödfen E

UAbs{reibung 1917. Gleisanlage

Abschreibung 1917. ,

U L E Zugang 1917...

Absc<reibung 1917.

Modelle und Formen .. Zugang 1917 . „.#

Abschreibuna 1917 .

Eigene Faßbrikkaualisation Mol ea Snyentar. . . Uyaikovts .

Kassakonto x ° Kautions- und etgene Xffekten 1 Konto: Süddeutsche Steinzeugwerke, Muggensturm ë Debitores eins<Glteßli<h A4 492 783,13 Bankguthaten . Vorräte aller Art, .

51 369

19-700 2 955

351 146

|__57 380/23 3412 160

71 982 423 1282 105 7824

1 2 566

2 566

D 567183

1855 290

317 346

9 432 521 752 350 000

1738 282 878 896

| 6482 759

291 091

16 745

IZISZI I #1111

| „Con.

Bankkonto und Guthaben bei befreundeten i

62 770

76

E Ema RD

GrundftüF und Gebäude, Abs®reibung .. Maschinen und Eturihtungen, Abschreibung , . . Handlusgs- und Reiseunkofter, Gehälter und Whne . agten, Neparaturen, Abzüge, Inserate und Steuern ew unn L) . L) . . . . o

868 432

Gewinn- 21d Verlufixenzumng

106 728

EDölu, den 31. Dezember 1917.

geführten Geshäftébühern übereinstimmend befunden. Côln, den 4. März 1918.

67 per

M 18 37 85 83 58

260 989

81

|

Westeudorp & Wehner Aktiengesellschaft. Der Vorstaud. : Dr. A. Hälßig. Vorstehende Bilanz, nebs Gewinn- und Verlustre<hnung habe i< eingehend geprüft und mit den ordnungsgemäß

G. A. Walter, gertHtlih beecldeter Bütecrebisor. Verzeichnis der am 27. Üpril ausgelosten Venußscheiue. 4 5 17 26 63 66 108 110 130 144 155 162 165 185 186 191 219 236 259 265 299 310 325 366 378. 382 404 450 451 454 465 496 521 543 564 606 615 672 674 679 689 719 741 779 784 803 815 848 884 895 921 922 957 962 1006 1051 1071 1078 1081 1090 1139 1179 1194 1204 1292 1336 1384 1385 1446 1474 1535 1675 1687 1690

868 432

1696

Materialien . » Koble od s Kaße s o. . Vedbitoren : Bergbaugesellsha Sonstige. .

Vorräte an Hartsali und Fabrikaten Geoinn- und Verlusi: Vortrag am 1. Januar 1917 , Gewinn in 1917

1706 1720 1750 1759 1767 1798 1809 1855 1889 1895 1911 1938 1946 1951 1966 2039 2099 2190 2214 2262 2510 2515 2548 2994 2629 2698 2717 2787 2854 2908 2918 2944 3091 3122 3139 3184 3200 3204 3209 3221 3381 3386 3398 3422 3544 3576 3594 3611 3645 3671 3680 3781 3790 3808 3825 3827 3940 3949 3972 3997 4061 4081 4107 4109 4169 4172 4202 4215 4292 4253 4268 4304 4443 4523 4530 4563 4565 4581 4626 4641 4728 4754 4775 4795 4854 4857 4860 4874 4896 4947 4959 5009 5022 5058 5066 5084 5094 5171 5226 5261 9313 5349 5367 5368 5419 5451 5458 9508 5572 5578 5627 5702 5763 5788 5816 5897 5910 5956 6074 6123 6162 6190 6196 6226 6240 6261 6298 6299 6349 6446 6513 6608 6619 6635 6650 6683 6727 6886 6903 6960 7025 7104 7226 7239 7254 7294 7316 7323 7325 7327 7345 7366 7393 7427 7447 7516 7534 7539 7550 7580 T7591 7612 7696 7704 7710 7712 7778 7793 7808 7893 7900 7903 7911 7942 8055 8071 8082 8086 8199 8217 8209 8275 8281 8300 8338 8409 8427 8442 8452 8558 8566 8590 8612 8713 8771 8872 8911 8954 8993 9010 9080 9108 9144 9159 9163 9203 9225 9243 9244 9293 9305 9310 9333 9335 9378 9386 9412 9433 9435 9437 9599 9602 9640 9654 9691 9698 9709 9726 9734 9739 9740 9887 9934.

Düreceuer Vank Düren.

Bilanz am 31. Dezember 1917 vor der Gewinnverteilung. tb A 1 262 230/76

13 237 039/61 4 071 762/30 | 14 876 221/27 | 6 059 963/75 1 678 172|—

2370 3248 4035 4668 9279 6129 6991 7581 8231 9015 9540

Kafse A 17 583/04 Außer stände: a. Aussfteherde Forderungen . .

b. Bankguthaben

46 605! 3 900

S: S S s o 6 . 4

2 850 000 _190 000 1 000 000 | 50 000/-

500 000

152 250 /—

Aftienkapitalfonto Ñ Zuaang 1917 dur< Ausgab Nr. 2851 bis 3000 Speztialreservefondskonto Zugang 1917 Neservefondskonto / Le Zugang 1917 für Aufgeld aus neu ausgegebenen 150 Axtien „,

Araiïkonto . Talonfteuerkonto Zugang 1917 Unfallverfiherungskonto, Reserve per 1917

Nicht abgehobene Divideude .

Kréditores é e

Gewinr-- und Berkusikonto : Nortrag aus 1916. .„ «o o 5 Reingewinn aus 1917 „„. «5

1 032 958/74

981 924/97 3 000 000

1994 883/71 4 897 064/35

P 958615 287 117

845 733 4 897 864,

52 393

1 050 000 Vexlin, im April 1918.

Metallwaren-Fabrik Actien-Gesellschaft Vaer & Stein.

E Ethze e

Eugen Landau, Voisißender. aer. Ff nn.

Das vortlchinte Abichlußkonto e mit den von mir geprüften, kaufmännish geführten Büchern der Metallwaren- rik Actien-Sesellsaft Baer & Stein übezein.

N (ene SALLAN Emil Brandt, öffentlich angestellter, beeidigter Bücherrevisor. Soll. Gewinv- und Verlustrec<huunqg A917. Sabeu.

E M #& S H S An Generalunkostenkonio E 773 118/43 Durch Gewinnvortrag aus 1916 . . . 121 683/85 e Hypotheken zinsenkonto 25 918/80} Betriebsgewinn für

Dr l andrinen- 1917 z 4 L N E N 6 702 Grundstü>ertragskto.

YAbs@reibungen: Alexandrinenftr. 23

Grundftü>fonto Alexandrinensir, 23 N ° i Grundstü>fkfonto Alex2ndrinen|iir. 2 : Kaliwerke Vrinz Adalbert, Aktien-Gesellschaft i.Liqu.,Oldau. Grundftüdkonto Alexandrinenstr. 25 Zinsenkonto . . Gewtnuu- uad Verlusikontz per Zl. Dezember RGKT7. Mascbinea-, Werkzèug- u. Gerätekio. u as wer e E Ee TETT> S BAE WModellfonto Mh Abschiußkonto:

2 960 116/67 Gewinnrortrag aus 1916 , » » «

215 410/61 Reingewian für 1917

172 663/30

2980118

815 245 652 250

18 000

6 000 20 708 600 840 311

2144 871 7 924 223

« . . . . a e

3 000 3 000

Passiva.

4 625 000

Aktienkapital . . 370 371|—

Bürgschaften T. S d S

Kreditoren : Gewerkshast Einkgkeit T in Ehmen .

Sonstige. M-+filöbhne aus Dezember 1917 Müdireliung für Presdifferenzen i Rü>k tellung für Berufsgenofseaschaftsbeiträge 1917 ..

[8189] Aktiva.

Passiva.

E 11 000 000 1 045 000 94 000 25 000

43 364 677 115

2 004 807

830 367 167 297

2 839 174 10 678 - 727 591 93 000|— 30 000|—

7 924 223131

Aen A Gesegliche Rüdlage ... «« « Erneuerungsscheinrü>klage . „5 Rückstellung für zweifelhafte Forderungea . Nü>lage zur Verfügung des Aufsihtsrats für Beamtenruhegehalts- und Untersiüßungszwed>te Wechselverbtndltchkeiten « | Ginlagen auf gebührenfreter Rehnung: 1) mit 12monatiger und längerer . « » «+ 7761 409,18

Kassenbestand, Zinsscheine, Sorten, Reichsbank- guthaben A E und unbhérzinsliße Schatz-

894 888 6 482 759i

Gd 1 853 954,70 23 385,41

7 560,14 31 701,28

16

[2

Wechselbestand anweisungen .. Etgene Wer1papiere N A Guthaben bei Banken und größeren Gemeinden n i 588 408/2d | Vorshüfse aegeu Wertpapiere . . . 109 048/03 | Dauernde Beteiligungen S Schuldner: d a. gede>t dur Wertp-piere 488 270,49 b. gededt dur< Hypotheken und

Bürgschasten 14 349 856,92 | G UnGededt . «6 1 337 114,53 [16 175 241

Bürgschaften . . 692 350/87

Grundbesitz:

a. eigene Bankgebäude Dürener Wohnhäuser .

b. sonstizer Grundbe sig - .

abzügli< Hypotheken

11. 600 9 200 11 600 69 954 875

1 916 601

Handlungsunkosten E Steuern und Feuerversiherung Beiträge für Augestellten- und Arbeiterversi<

für Kriezsfürsorge . R Unfallversicherung, Reserve per 1917 . . 1129 316 22 I B ee[Sretbungen

eingewinn: A Bortrag aus 1916 NMNeingewinn aus 1917 .

. . ®

103 229

E 6 .- * . . o ° a

132 105

Kündigung . 20 708 a

2) mit 6- und 3monatiger Kündigung . . 1683 334,47 3) mit kürzerer Kündigung. . 3143 135,64 [12 587 879

C E 31 296 596 Bürgschaften N 692 350/81 Rückständige Gewinnanteilshene .„. 1780

Reingewinn é 1 141 520

152 814 299 150

121 683

Vortrag aus 1918 1 0907 632

l emeine Unkoften . .

Zinsen.

A bvichreibungen : Bergbauzaereätsane , « » Grundsiú Fe a SHacht- und Gruberbau .

Gebäude . . 6A e Beamten- und Arbeiterwohnhäuser Hiliswerte

Mübl-na-lagen .

Ztegeleianlage

Fabrikanlage .

[SS lll!

. ° . | 167 297 ° 727 591

- 60.0 0.0

ngewinns. 894 888

2 000 309/63

49 500 1 099 2

95916 9297 Gewinuvortrog aus 1916 . « « » 2 42 Reingewinn für 1917 a 5 : Zur zweiten Rülklage j G 5 326 V gur Bcanitani und Arbeiterunterstäßung?rüd>lage . 34 597 úiditellung für Instandsczung der Gebäude eis 197 624 Rückitellung für den Uebergang zur Friedenewirishaft . Von dem E, E Ae Taniteme für Vorstand und AngestelUt 4 9/9 Dividende : ¿ ¿ Von dem e des Aufsichtsrats i ? 0/ ividende C6 A "Verluftkonto: Se ; E Gezueinnügige Wohlfahrlsspende .—.. „- E: i Sannar 1917 9 960 116/67 R U g vanges an Angestellte . @ 2 A S | ergütungen an A.beitnehmer. e Gewinn in 1917 « |__815 245/48] 2 144 871119 Vortrag für 1918

| 13918 317,33 Berlin, im April 1918.

Metaliwareu-Fabrik Actien-Gesellschaft Vaer & Stein.

Der Ausfi<tèrat. Der Vorstand. Eugen Landau, Vor\tzender. Baer. Friedmann.

Die vorstehende Gewinn- und Verlustre<nung stimmt mit den von mir geprüften, kaufmännis< geführten Büchern

der Metallwaren-Fabrik Actien-Gesellschaft Baer & Stein überetn. Emtl Brandt, öffentith angestellter, heeidizter Bücherrevisor.

Die in der Generalversammlung am 39. April c. auf 0/ festgesezte Dividende ist fafort zahlbar bet der Mefeliicaitafafe, Alix nd-ir e:ftr. 24, der Nattonalbank fite Deutschland, der Commerz- uvd Disconto-Vank. der Bauk süx Haadel und Jadustzie und der Mitceideuischeu Crebiibauk. I do : (8039

und zugehörige

234 212,44 : 48 000,—

365 412/65

186 212/44 |

58 604 607/59 Gewinn und Verluftre<huung zum 31. Dezember 1917.

# | S 212363 50 102 179/68

25 000/— 1141 520 82

1481 064'—

1481 064, Die auf 7 9/9 festgeseßte Dividende ist ab 26. April zahlbar bei:

den Kassen unserer Hauptuiebverlafsung, unserer Zweiguiederlafsizugea und unferer Depositeukafse dem Bankhause Delburück Schickler «& Co. zu Berliu sowte uns | E e der Dresduer Vank zu Berlin und dereu sämtlichen Niederlafsungen.

Miu ib AE Ee S Heer Kommerzienrat Carl Senff ist dur Tod aus dem Aufsichtsrat ausges<ieden,

y L eu in den Uu rat gew wurde

Srieorichsfcld i. Bades, den 27. April 1918. Here Fabrikant Felit Pelger zu Düren,

Deutsche Steinzeugwaarenfabrik Dürer, den 25. April 1918. Für Canalisation & Chemische Judustrie, E

Dey Worstantv. Dee Miirficktärect, P. Kermas. O. Naisig. Worlipz- Bonte,

#2 S A B V 020.0 E S: O (E

Haben. Gewinnvortrag aus 196. „ooooo 0 Fabrikattoragewtnn Ce Padt- und Zinsenelnnahmen .„.«- .. .

5 1 007 632/37] 1 129 316

97/56 osI= 167 297

1787 80957 45 202/51

2 000 309,63

98 604 607

00.0 0.0 & S

570 126 391831713:

Dex Vorstand.

Wir bestätigen hi E M od M e r bestätigen hiermit, daß die uns vorgelegte - Verlustre er 31. Dezember 1917 mit den @eshäftsbüchern der Gesellschaft übereinstimmen. w Frledxich8feld, im April 1918, Fravukfazt a. M.,

Preuftiïche Treußaud- und Revifious-Aktiengesells<aft.

Für das Geschäftejahr 1917 kommen 20 0/6 Dividende zur Verteilung, die wit G 200 pro Aktie det der Gesellschaftskasse in Friedrihsfeld CDede und bei dem Bankhause Gebrüder Boute, Berlin W. 8, Behrenstraße 20, sofort zah!bar find.

Gewinnvortrag aus 1916... .., Z8insen .

Gebühren

7 walt: N Bilanz nebst Gewinn- und Ea ungsunkoftea

Abschreibungen auf Su Reingewimnn „.„«« . -

® ® , . e . . o e. . L E . . . . . .

vi 378 726

h 117 789

e S S 0 E 0 M. S 0S@ e s S S S0 O 0 G “S 0.0 E E T. e S E +00 0/0. 0E. 0.0 G -> G0. E E 00 0.0 e. E b O E ‘ut S Zis s E a A G. P S: 0-0. O E S S 0. 0. D

1 129 316

. + s a . a . GESA j ® s . . ®

Otdatt, den 6. März 1918, Die Liquikatoren în Vollmacht : Die. Die Ueßerctnstimmung vorstzhender Genera bilanz nebsi Gewtzn- und Verlusts cufitellauna ver 31. Dezemter. 1917 mit den von mir fortlaufend revidierten und in Ordnunz befindìtBen Ge)Säfisbüchern der Kaliwerke Pctnz Adalbert A.-G. i. Liqu. in Oldau besceintge ih htermit. 83. Zt. Olvau, den 15 Mrg 1918, j : Er n{t Wilh. Ava, Möller, L von der Handeltkammer tn Magdeburg amtlich vest:üter, beeidigter Bächerreoisor.

o d «S 4/4 e ]