1918 / 105 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[81301 99. April 1913 durchgefährten webteren | [8191] Mayener Volksbank. A, Wiibalina Allgemcin? PVersiherungs- K »pttaleetrzahlung dur W'Grig- Soll Gewi n- und Verluftre<hnung ver 31. Dezember 1917. pen

ellung der S nzahlurgztffffer für lede | m e elan De Sn E, ————— S _—== Vortrag:-aus. dem Uebershusse

c

rug. A E i m. MAugaabe-. ; [4513] 4 Be Pte : I =/ Thucinger Blehemballagen u.

Gesell[<ast für S:e-, Fluß- und) Attie auf 4 225,—. Jr 9 : k E ; : feld s in D f 8) Wahien zum Zussihtsrat. Au?gezahlte Zinsen pro 1917 i: é 84 068,41 Eingenommene Zinsen pro 1917 2) Prâmienreserven (Unfal)... , 90 39 I. Zoblungen für Versicherungsfälle der Vorjahre aus Ma-<inenfavilk Jena Land1tgasport A E 9) Wahl des Prüfangsaus|<u }e8. Hiervon av: Vorerbobene Kinsen und #6165 770,23 3) Präruktenüberträge: ; N 1 R aen N Ger ntgen: iu Liquidation. Gele e s Loutidiea, den | „Die Legitimatioa erfolat in E, Bitten des Pa M L E 45 219,95 Diétyou, ae. Ainsen, die & für ÜnfallverliWerung G 67 539,19 a. Sun E e, A 100 M Age Ms Ne 12 use, 20. Mai 19x8 Mit:ags 22 Uhr, Statut vorgeschriebenen tei 2 wm Give 1916. i: ai A CUES 46 am 31, Dez. 1916 rüd>- b. fär Haftpflichtver sicherung , 156 65484 | 214194 b. zurü zjestelt : QOTE - 25. Mai L948 MRLAANS ; Sen im Hause der G sel1>aft in Dresden, R A Natan Der Ge- dani di Des E E Me Br 0 264 Ra agt Diek e e R itesrden für s<webeade Versicherungsfälle -| 320041 554 632 2) Haftpflibtzersiherun L F a EE Saioweit mw ohann: Georger-Allre 5, stat!findender | Hzftebiht ist im Geschäftslokal der | 2,170 Ln Sparetnl l De T e S, Ma amten für : E : 8 gezahlt s _23 068,90 lung hiermir eingeladen. fi beuuudfünfzigscu ordea!licwea Ge- G? sells<aft auzgeleat : Zinsen von Sparein agen per 31. At 1 ‘M 16 532.90 a. (us Darl-hen 6 5 860,13 1) Unfallversicherungen : b. zurüdgefiellt 6 e 232 145,— 5D S / Dee Aktionäre, welche h an der G '- i i. q . Berwaltungskoîten Bln / b. Wertpapieren , 4023 45 a. selbst abges<lossene. . . 46 10 i n E, e ——— j ie Sl « 1088 : Ee E ba 0: f MEEE oes D n E L Staate- und Gemeindesteuern , 9 393,39 | 84 c. Diverses Konto . 4141,73 b. in Rückdedtune über- va : N elo e T O Beru c! Se ibte ros e Aben 1) Vorlage des Geschäf: sberi<ts des Kluge. Höônemanr. Abschreibungen: E I E E MEEAE nommene L LOTUOS E 108068 1) Uofallve: fi Herungsfälle: F Privat-Bank Filiale Erfurt over bet Vorstands für das Zahr 1917 mit a. auf Kontokorrent 2) Haftp flichtversiherungen: Sat a. gezablt i «o 15 746,50 cinem Notar zu hivterlegen uad bie er- a. selbst abgeshlofsene. . . # 258 248,81 b dde, «8 960,— : folgte Hinterlegurg dem Liquidator vis

den Bemerkungen des Ausfsi4te-| Portland-Cement- und Wasser- b. Darlehen s rats dazu. c. Wertpapiere . . « 4 b. îin Rüdwde>urg über- Carl! Ia p. 121

2) Vorlaae der Bilanz und der Gew!nn- kalk-Werke „Mark“ Neube>wum. d. Smmobilien . . « 2461480 nommene . y ths T Qa Gg 366 317 2) Dat V Res 4% 841650 23. Mai Taaeorditong1

A e / r 1) Vorlage der SHlußabrehruag und

und Verlustrechnung für das Gec-| Bei der am 20 April cr. stattzefundeaen e e R E OTOE 33 405/05 11. Nebenleistung der Versi erten: Pre —— 81 ja Beride deg Pri be [G EIEn via mat M NIRRE Een 170 47839 Z 1V. Vergütungen. der Rückversühmrer coebidren a Nergütungen für in Rückdedur 7 Tr Genebmiguna derseiben.

9) Ln Pet R E Taf find) l e 0 478/39 170 478139 1) Prämtenreserveergänzung gemäß $ 58 “V Aen N N 1. AELADIRMEE 2) Entlastung des Liquidators und des die Bilanz und die Gewii.n- und | gatiouen uvserer Gesellschaft sind folgende | grxtiva Vilanz am 31. Dezember 1917. Pasfiva. s. V.G, . & as 1 Enten. Versihzrur gsfäle: Aufsichtsrats. Nerlustrehnung. Nummern gezogen worden: id n È 3) Eingetretene Versicherungsfäle .. 15 389 ) Z "Änfallversicher n SfäNe: A 3) schung der Firma.

4) Genebmigung der Bilanz und der| 8 Obligatioxzen à I is{uldner 1 720 672 63 I Aktienkavital M [9 3) Soniîtige vertragsmäßtge Silz ; , Ünfallversicherung : as el Mix 1916. Gewinn- und Verlustrehrung. Nr. 87 110 251 383 429 431 516 544 | Kontokorrents<uldne ‘99920935 (| & Ie a Se o 9200:000|— a. Provision e 90 987,57 a. gezablt E j Der Liquidator:

5) Entlastung des Vorstands und des 1552 558 676 691 733 739 750 Darlehen. . « « » 3191698 Syc Es üubiger „e | 58291278 4 854/35 95 84119: f R E edlen B UE Frauz &Olecerz. Aufsicht3rats. b. Obligationen à 4 500,—: Wecbsel . « + + - A e O f vi j e S E T08667/09 V. Sonstige Einnahmen: nat ) b. Haftpflihtversicherungefälle :

6) Beschiußtafsung über die Verwen-| Nr. 795 812 1039 1099 1171 1183 | Wertpapiere . - S e M G ene Zinsen und Zinsen der Spareinlagen . . 917264 f F L azefèt men: üdversiherungs- a, gezablt dung des Reingewinns und die zu #1190 1210 1237 1242. Oiveríes Konto und Zessionen . . 158 A Reno S s E U L e e ¿ S S4 33 v1. Feblbetrag E h 8. zurü zeslelt as | : al

10 2) Sonstige Leistungen: Provision Thonwaaren- Industrie Wiesloch

T ä: C - - . . . . . M . . 6. verteilende Dividende. Dte Auszahluug der Nominalbeträge | Immobilien 14 025/31 | NRöitändize Dividende E 0 Nba i , ersiherun : ¿ i: : E « | 275 000/— 1) Unfallver\Getuns A in Wiesloh Actien-Geselischaft,

E E R ee E

|

D S S.

7) Beschlußfassung, betreffend Abände- | dieser Obligationen erfolgt vom D. Ja- | Rü>kständige Zinsen . 218/20 | Rüdlacn

rungen des Gejellshaftüvertrags : nuar 1919 ab bei unserer Gesell- Vorlagen . « « . 500 id N 31. D 1917 über die Berechtigung der Gesell- sha?tskasse in Neube>um sowie bei [Mobilien ..«+ . Sonderrü lagen o o... s 97 984 69 2) Hafi flih ih : B nto þÞ - o i d b t t: nd 600/70 . 34 264 67 Reingewinn 7: 050 . 3 ) My N R 4. a2 - : L haft, si< an anderen gleiartigen | der Dresdner Vank in Berlin und bet | Kassenbestz ails —28 405/05 . Verwaltungskosten, abzügltk< der vertrag8mäßig A

LEN VIUGR N u Lein E 1 Reuen D Price Bi 3100 308,61 3100 30861 Leistungen für in Nü>koe>ung übernommene Ver- Aktiva. M S Grundstücke . 184 35241

betrieb der Gesellschaft zusammen- | Auslieferung der vorbezeichneten Stücke Der Gewinnanteil für 1917, wel<er dur die Generalversammlung vom. 2, Avril er. auf S 0/6 feligesezt wotn eitungen | pundn 06 496 Pun e aas _

A enes M s I L Denen N Mise ist, wird gegen Aushändigung der Gewinnantetlscheine Nr. 37 mit 40 bezw. Nr. 24 mit 80 4 von heute ab in unseren ea u Ce . die Aufnahme der Rü>versicherung| Die Verzinsung dieser Obligationen | Geschäftslokal ausgezahlt. / b. sonstige Berwaltungskosten „91220 147 717/67 | Gebäude 870 E in allen Versicherung8zweigen ($ 2), [hört mit dem 31. Dezember 1918 auf. Mayen, den 25. April 1918. - Prämienreservza (Unfal) „ae 20 299 Abgan 968 401 ore De pttttimiigecr fie dem Val, Mee Fe de e A [8728] Theodor Schneider Willibalt Heimann. Viktor Kaifer | 1) fafaloa Ada E 61 977 E 603 370, | S Fr orftaouD. . , ifaunvrr erun] . o o N daß ein Aktionär seine Zahlungen er Vorft 2) Haftpflichtversichecung 159 892/94] 221 870/53 | Abschreibuna . ‘6 049,—

> der i La Bat a in Vorr L y z j Sonft, Ausgaben: Nebertr. a. den Vorjahr. : Brenn- und E mögen entzogen wird ($ 9), (8179] Feuerversicherungs-Gesellschaft Rheinland in Neuß a. Rh. | : Rüter]. -Präzm.-Reserve a 07 S4il67| Abhang"... 08 187

Verlängerung ter Ginberufungsfiist f zur Generalve:sammlung ($ 17), Gewiun- und Verlustre<uung fär das Geschäftojahr vom 1. Jauuar bis 31. Dezember 1917. Gesamteinnahme . , 973 801102 973 801l02 | Maschinen. - 170 100 : j Zugaog. «25 499,0:

Einführung einer Htnterlegungs-| A, Einnahme. n. Feuerverficherung. B. Ausgabe, ' A. Einnahme. 2 22 499,02 frist für die Teilnahme an der E T M T N ; n E «N a A (E P A E E R P E E T 2 ENSber waltung. N taa Musgaabe. T55 20907] U [43] Abzang. 72 388,43

é Mh i Generalversammlung, 1) Ueber träge-(Reserven) aus dem Vorjahre: 1) Nü>versiYerung8prämien . : : ais P R Sh 1-092 696/49 j i; M S M Bestimmungen über die Bevoll, E de ften) L al Mia D S B csließli < der 6686,10 4 betragenden Sthadenermittlungs- 1). Kapitalexträge : d. infen E et 090i 334 320 65 | 1) Verlust aus Kapitalankagen: —— N mä@tigung von Aktiovärvertr-tern (Prämtenüberträge) . 46 1 340 698,76 koien, aus den Vorjahren, abzüglich des Anteils der Rü>versicherer : « Dleldertrage . o 10 000 —| 344 320 65 a. an realisierten Wertpzpiezen . . ee d 30 L Abschreibuna 6 210,59 n Cruna der Dolmadten (90) f “b, Schavenreserve. _. 1086 245,04 | 2426 943 A. gezablt A r E etr 2) Aua aud Fapitalaplagen : O b. buhmäßiger . : a C betreffonden Paraaropben des Gese, | 2) Prämieneinnahme abzügli@ dec Ktnornt | 3 203 058 B, zurü gestelt —— 55 051,49 | 912431 A e rere erien, Wexlpapjexen 2) Slellern Und Ea MLgaden 156 602 28 | Dampfbeijung 24 700,— saft: vertrag? Ln Abänderung des | 3) Nebenleistungen der Bersicherten : b. Schäden, etns<ließliß der 33 504,77 4 betragenden Sthadenermitilungs- 3) Sovftige Ei f G G ao 130/— N Aa N s 6 616 83 Avgang 15 600 8 5 des Gesellshaftsvertraas aemäß a. Policegebühren é 40 203,10 kojten, im Geschäftsjahr, abzügl. des Anteils der Rückoersiherer : Ein N F abge rieb d a E ung auf Immobilien . O 68 De Rd R: 4 (6 f der auf Grund des Beschlusses vom b. HypothekenvorreŸ!8- A. gezahlt e eo o o oco o e «06 031 466,88 4) Feblbetr: e auf abgeschriebene Forderungen. , 9 90560 ) Vebers<uß . E Abshreibung 50 29. Ap: il 1913 durchgeführten wetteren bei<einigungen ü 213,25 Bote s Ee „584 112,79 | 1115 579 67] 2028 010 eirag E e E v 4, Dcéfzaugcuno Ge Kayitalseinzabiuna durch Nichtig- c. Sn M verkaufte ost 4 3) Ueberträge (Reserven) auf das nächste Geschäftsjahr: - Gesamteinnahme . . 350 356 251 Sesamtauszabe . . 350 35625 15 751,65 fielung der Gintoblungöiffer fur jede L aa T 287/30 f M e) ite Prämien, abzüglich des Anteils der Rü>kversicherer ifier A. Einnahme. VIVT. Zusammenstellung des Sesamtgeschäfßts. usgabe. Z41ga?rg Ee E v LUUU j - S E ie . C j E f 2 x d . 1 Av D E E E E A I F E A (rfi RE T 40,6 8) Wahlen zum A {sichtsrat 4) Verwaltungsko! n, abzüglk< des Ant ‘ls der Nü>versicherer : 1) Ueberschuß aus: # f |> ip -Siviun: uib Ges Mold: d Abgang 15 751,65

9) Wabl d-8 P: üfurgsausthufee. a. Provisio: nund sonstige B:zúge der Agenten 190 878/79 à. dek FeuerversiGérun S i Tf its - Í - d L 9 ? 9:0 0 4 . G 7 288,95 Siatet N ia Lien i Gs E erwaltungstos fen, insb ee i L S 008 b. der Eiabruchdtebstahlversiherung L S 691 59 D Ar die Aftiontee ; Id è 346 600 Abs? reibin1 287,95 U Al r He d E » E l EARRAS O O P ondsee fe Jas Sees Pa en: 6 733/04 0. der Wasserleitungs\{ävenversicherung . 4 831/67 e. Tantiemen N 49 898/90 | Mobilien uno Werten S uw senden Rotax. Der Ge: b. frei illue E E e 6072 64] 1280558 d. der Unfall- und Haftpflihtversicherung . A E d, Kriegagewiausteuerrü>iage . ° ° 72 000 Ma 37 O eri t im Sesczästslo?ak der | I ; , Geellschaft avsgeleat. O E es 4E MSIOA a So M 20928 abzügli< Verlust der Glasver sicherung. , |___15263/86| 329-900/53 E Gesamtausgabe ‘1 5 670 70610 2) Vermöbgensertrag ...... A 1 169 088/44 Modelle

. ® « . ® s . ® . o O-S M D: S: D ® .“

s 8s M N

Dreoden, den 29. April 1918, Gesamtelnnahme . . | 5 670 l i Der Vorstand. A. EÆinv ahre. V. Glasverficherunaga. R. Angabe. Gesamteinnahme 198 98897 Gesamtausgabe 198 988 97 Se E

Kluge. ner n. rem ars I S S A SE ELL E N C E S R T T R R A SIC T D I ZEESCNESEL A HNRIN E NT S T T E T T A E R DOR I E M t (S M d A, Akt’va, Vilanz für den Schluß des Geschäfisjabrs 1917. Bz. Passiva | Elektrische Lichtanlage E a ———————————— 3 109,— A r

1) Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre : 3 Rükversicherung8prämien E La E —_— [— C E E E E A R T R

[8131] a. für nc< nt<t verdiente P ämten 2 a. Schäden, etnshiießli< der 54,05 4 betragenden Schadenetimtittlungskosten, 1) Forderungen an die Aktionäre für no< nit ein- # S S 1) Akiienkapital db d dd odo Abgang 447/38

Süchsische Rückver sicherungs- b Sea eige) A 18 060 148 706/39 N A c u ide M 17 357,52 j gezahltes Aktienkapiall 7 200 000|—-|| 2) Veberträge für das näste Jahr, zu a—m nah Äbzug 2 652,62

Gesellschaft in Dresden. 5 atenre]erve « ¿ » ; | «g ¡a o e ooooooooooo) e 2) Sonstige Forderungen : des Anteils der Nüdver Hîrer : R AS 90

Wir laden biermit die Aktionä 2) Prämienetnuahme abzüglich der Yijrorni | 123 663/10 B. zurüdgestelt . U E that Rüstände der Versicherten a. für no< niÿht Viblente Prämten (Prämien- Abschreibuna 252,62 24

Gesell <aft . d dir ai our cata 3) Nebenleistung der Versicherten: Police- b. S{häden, etn\<lißlih der 503,95 # betragenden SYhadenermittlungsfkoitea, b. Außenstände bei Generalagenten beziehungs- * überträve) für Feuer . 11633 661 Kanalisation .. 99 1

den 30 Mai 1918, Nachmittags | 4) Fehbeg „8 15 A G A % 63 395,82 e LER "n o Wr Cffen 69 710 1.27 Uhr, in Dresden, Johann-Georg-n- S B. zurüdge L Ee E 962 : ° H . überträge) für Glas Ï ' Kontokorrenkonto :

: geftellt e oooooo v 46409, 109 804/82] 157 96 5 d. Guthaben bei anderen Versiherungunter- für no< nicht verdiente Prämten (Pr j

A6 fbn Cédéntlitven Genécaidersamn: 5) feberträge (Reserven) auf bas nächste Geschäftsjahr: nehmungen N 433 123 ® fbertrigs) für Einbd 86 521 ib T oisetde

für no< nit verdiente Prämien (Prämienüderträge) . «« 102 727 °. im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit sie d. für no< nit verdiente Prämien (Prämien- Feueivortideins 0 9 000|—

82

V (0 S. Q./0: 00 D

anteilig auf das laufende Jahr treffen 34 837 überträge) für Wasser . 19513 Werkstatt und Reserveteile | . 5 090

luag ergebenst ein. 4) Verwaltungskosten : : | p E E E Tagesordnung : a. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten . . E S f. rüdständige Zinsen „6 4 097 2 644 958 . für no< rit verdiente Prämien (Prämtien- Vorräte aller At 152 418

1) Vorlage des Geschäftsberi<ts des 98 719 f R i 61 977 Î 1! 7 b. sonstige Verrwoaltungskostea “66 6 010,0. # C00 S T0 e 1 3 Ka enbe tand b s Ne 3 5 überträge) für Unfall . - 1 7 K

den Bemerkungen des Aufsichisrats De ee a e ob odo Co ¿s e N Kapltalanlagen : 0 c t a0 thek E : überträge) für Hafipflicht i | 159 892 t iet heken und Grundschulden 4 265 325 l ) Hafipfl G nl@t bez S&@äben 51 705,83 C.

| : Gesamteinahme . . | 289 408/601 Eesamtausgabe . . 289 408 , für angemeldete, aber ne Gewlnn per 1917 2368 35 | 49 337/48

dazu. ¡ t 4 ® . . . . a . . . s 2) Vorlage der Bilanz und der Ge A. Eivnabue. xTn. Einbruebdiebstahlverfiherung. Ausgabe. ech E s (Schadenreserve) für Feuer . 1339 164

F F ¡t eme M a0 T8 A . C L f . ) winn- und Verlusire<nung für das d. S@uldvershreibungen T 628 836 . für angemeldete, aber no< nicht bez. Schäden 2 357 354/43

B U ia z Y s. Beleihung von Wertpapieren 92 400/—| 5 906 371 (Schadenreserve) für Glas 77 209 a,

3) Bericht des Prüfungtautshusses über | 1) Ueberträge aus dem Vorjahre : 1) Rü>versiherung8prämien . N 6): Gruaübe ¿ ——— (E AndreIRAIE Ber mod nidt be Schäden e ia E V T.

n D

Il I IRe

Soil. P Linder gee 1916 . 2 E andiungsuntoiten . . , 4 2 210 009 Ban 17 733

Verlustre<nung. (Prämienüberträge) . . 6 79 853,37 aus den Vorjahren, abzüglich des Anteils der Rü>kversicherer : E aa . für. angemeldete, aber no< S S Sinns, te, j . Har Gewiun- und Verlustre<nung. 2) Prämienetnnahme abzüali<h dec öistorni | 149 142 B. zurüdgesteltZ. „» + > O ; : : 9 98 } j nungsjahre « 10 000,— 115 213 153 000 ( Schadenrefe:ve) für Unfall 69 370 Zinsen per 1917 6) Beschlußfaffung über die Verwendung 4) Fehlbetrag . Md A. qaable C EEA E G 49169,65 Kreditoren ._.

teilende Vivideude.

E bende 3) Hypothekèn und Grundschulden sowke sonflige in Geld UnfallverK<erung 1 000!|—

iber die Berechttg Gi sells rämienüberträge) .. é K R Si t iei B i

über die Berehtigung der G: sell E fglih des Anteils der Nüverstherer : O 2 397 354/43

Be

betriebz der Gejellschaft zusammer- b. joustige Verwaltungskosien . „e o ooo oa ooooooooo Rüklage für Talonsteuer T7 200

S sußfafunag über dit ¿ j Ls

BesBlußfasung über dte Aufnahrae Ausaabe. _ f. Nüklage für <webende Verbindlichkeiten . 47 121

? | —- i

der direkten Transportversierung | 1) Ueberträg? aus dem Vorjahre : 1) Rü>koerKherungyrämten | : 2 070/31 6) Sparfonds 1 143 549/15 | Tantiemen 7 000 das Verfü sre<t üb i , / E

Sen p gomgorecht der sein Vero |Z) Nebenleistung der Verficherten : Police, b. Schäden, eins{ließli< der 1247,74 4 betragenden Schadenern:ittlungskosten, " Neuf, den 30. April 1918, Feuerversicherungs-Gesellschast Nheinlaud SALdA ub! Diltritte N

x . elundet- Un amTerirac - zur Generalversammlung ($ 17), B. Jurüdgestellt 1880 j E i l OOERER h Gewtnn- und Verlusikouto:

die Bilanz und die Gewinnu- und a. für no< niht verdiente Prämten 2) a. Schäden, eins{ließlid der 623,56 46 betra enden Schadenermittlungskosten, L ea : N ah 5 ) s [Tes D y a. Abschreibung aus früheren Jahren (Schadenreserve) für O bez, S&äden Neservefonds 147 521|— 4) Genehmigung der Bilanz und der b, Schadenreserve _—__ 606405) 85917 A. gezablt Sat fee es j 2 b (Schadenreserve) für Wasser N 9 430 s 5) Entlast 5 f « Absreibung aus dem. Reh- L. für angemeldete, aber no< nit bez. Schäden D 6|— uste riand und des) 3) Nebenleistung der Versizerten: Poltce- b. Schäden, eins{ließli< der 5748,62 46 betragenden Shadenemittlungskosten : . U O2) 1948 Aufsichtsrats. Gn C Ee 2869 im Geschäftsjahr, abzüglich des Anteils der Rüoersicherer : i 5) Inventar : abgeschrieben .… E S m. für angemeid-te, aber no< niht bez, S<häden Kontokorrenkouto: Ves Möingewinns unk dis u ver C se Ce i 4 Ventige Aktiva: Nü>versicherungep:ämtenreserve . 5 448 (Scadeareserde) sür Haftpflicht . .. .., 983 340 o La 28 756/17 V G N B. zurüd>zestellt . . 13516 6ó) 6708252 f S e e C C e ea a an n. Prämtenreserven (Unfall) 20 299/95] 3 870 7429: E, o I De A 7) Besblußfafsurg, betreffend Abände- 3) Ueberträge (Reserven) auf das näbsie Gesäftejahr : s 2E 27/45 un L Daa für noch nit verdiente Prämien, ab¡üglih des Anteils der Rü>verfiherer U zu \{äyende Lasten auf den Grundstü>en Nr. 5 der Antecimskoüto 401 66dl8L 86 521 78 Aktiva N A s C R U t Aanttemen e 000|— \haît, fi an anderen gleihartigen j 4) Verwaltungskosten, abzügl Os E oder wirti<Gaftlih mit dem G-\<äft3- 8. Provisionen und soastige Bezüge der Agenten... „ee oa oa aiko Guthaben ven Generalagenten bezw. Agenten bändenben Unterneh f 5) Uebersuß y: a b B Guthaben andrer Versicherungsunterneß mungen | 122 169 Gewinn- und Veclustkouto. angen en n erne muygen ¿u Ce er u 0 D T M WG-00 0 9.0 0 G00 $6 $6 e e S. &- 6 d B T E y 6 vors 4 [ee | a s E E t h L { B) d ‘e060 6:0 16 646 teiltgen over tol<e u a2werben ($ 1), Gesamteinnabme , . | 237 929/61 | Gesamtauegabe 237 99961 c S ende / c der Rükoerfiherung in alea Ver-|__4- Einnahme. M UV. Versicherung aegen Wasserleitungs<{äden. 7121 siterung8zweigen und die Aufnahme : S F A g. vorausbezahlte Zinfen Ca E L i (E92) ; i 5) Neservefonds . . i C 540 009 Versicherungskeiträge , „. 7 683 , j é a. für no< nit verdientz Prämten 2) a. Schäden, etns<hließli< der 46,15 4 betragenden S<hadenermittlungékosten, ; Y b von Bestimmungen für dea Fall, (Prämienüberträge). F 1764431 / aus den Vorjahren, abzüglih des Anteils der Nü>kversicherer : G SU I IenIonDs : E Abschreibungen ... . .| 14038 dah j U (leite DANueea b. Schadenreserve , 1128,80 A, gezablt Le RS L s e dn C S 410096 ) Gewinn ao —Ta8 533 ' i Ger er hm 2) Prämieneiunahme abzüguich dec Rinornt [4 B. zurückgestellt 90.70/00 0% 0 0 0:10.60 0 6-8 - 550 Gesamtbetrag . x 15 913 290,78; Gesamtbetra es 15 913 290 L Haben. E R Ra E R IRL mögen entzogen wtrd (S 9), I nsen : j Geb s a R im Geschäftsjahr, abzüglih des Anteils der, Nü>kversiherer: A E A a s Ä Franz Werbhahn. E, Posselt. C. Wingender. nisse : 988 , Einführung einer Hirterlegungsfrist i 12 004 Bruttogewinn per 1917 . 80 855 für die Teilnahme an der Seneral- 3) Ueberträge (Reserven) auf das nähfle Ge\&äflsjahr: [8738] direktor Ph, Heineken, Bremen, E. Krug, | [8736] abgelaufene Ges<äftsjahr 1917 die Bilanz, | Verluft per 1916

beclaumlung, È iht verdiente Prämien, abzüglich des Anteils der Rüversichen

Sefikuittungèn über die Bevoll- B (Prim Bibrciracn) m M E De ¿ N e erne E 19 513 Hansa-Cloyd Werke Akt. Ges, Bremen, Fr. Möller, Bremen, Banks Deutsche Kautfshuk-Aktien- die Gewinn- und WVerlustre<hnung und 51 705,83 mächtigung von Aktionärvertretern 4) Verwaltungskosten, abzüzlih des Anteils der Rükversicherer : | B direktor E. Murken, Oldenburg, Günther esellschaft, Berlin und Kamerun den Geschäftsbericht aufzustellen und dem | (Gewinn per und Prüfung der VollmatSten ($ 20) a. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten „ooooo 2 50071 remen. Rientets, Bremen, Direktor H. Sha>ow, |B s y * | Aufsichtsrat und der Generalversammlung 1917 . 2368,35 49 337 und dementspre<ende Abänderung der b, Pud Berwallungdtol S L Ae 3 06977 5 570 Der. Aufsichtsrat unserer Gesellshaft | Bremen. Dur< Verfügung des Ministers für | vorzulegen. » Tee \<aftivertrags, ferner Abänderung des E L - e, Bremen, Vorsitzender, Bankier Der- Vorstaud. {if uns auf Grund der Verordnung des | Deutsche Kautschukl-Aftiengesels<hast. 4 Wieslo<G, 26. April 1918. S 5 des Sen Eee gemäß Gefamteinnahme . . Gesamtausgabe v © 43 9898 L SPrBen Bremen, ftelly. Vor Allmers Sporkhorsft. Bundesrats vom 225. ebruar 1915 Der Vorstand. \ Der Vorfiaud. der auf Grund des Beschlusses vom |- __“ (Shhluß auf dec folgenden Seite.) 1 Guttmann, in, Generale (N.-G.-Bl, S. 123) nacgelassen, für das Pti<t. Hofmann, Nuissl,