1918 / 106 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

{90071

&tnlabung zur ordentlichen Geueral, versammlung auf Mittwoca, deg 29. Mai 1918, Vormittags [U Ur,

Dr

JFilfirezer Mühlenwerke A-G. vormals Sevrüder Vaumaun in Straßburg i. Els. , __Vila»z per 31. Dez mv» 1OU7, »

[8974] : d Zum Herzog Christoph, evavgelisches Vereins

Ava „Bisaug an? $1 Dezembre 1917.

[8167]

Aktiug. Mgen

T1. Bilanz

für den S&bluft d-s G-@äisjahres 1917.

D

gere ps

An- {a2ffungëê- wert

\Hreibungen bis 31. Dez 1916

BuFßwert am

Gesamt- H-tíaz1 der Nbshrei- bungeu1 am 31. Des. 1917

Jb- \Gretbungen pro 1917

Ab-

Gelände Zugang pro 1917

W'-fs»rkraftanlagz Inmamobilten

752219 L

6 A 747 607/30 4 612/14

1099 012/57 3439 073/30)

310 063/14

b | 4 2 H M -/ M e

652 388

6 589 764 364

24 584

93 241 02

1. Jan. 1918

Eftienfapital . ., Obligattouen s Heseulihe Referve

Auß? geleplive Reserve ..

Unter Oblig :tionezinsen

E ist

Bankoerp ungen ,

Diverse Kreditoren .

Bruttozewtnn x ab Abschreibungen

ügungßfonds ...,

Unerhobene Zins- und Dividendenseine E

* * 41040 767,91 390 830/69

_|ta Bremen, am Seefelde 20. Tages8orduuug 1

300 000|— 120 000|— 148 128/75

41 320

2 842 808/05 391 679 60 685 417 40

649 937/22

für das Jahr 1917/18

<térats. 2) R at8waßl.

26. Mai 1918 bet der

Natcionalvauk, K. a. A,

1) Vorlaze und Genehmi,ung der Bilanz n bst G-.winn- und Verlustrehnung

so vie Grts

laïung des Vorstands und des Aufs

Stimmberechtigt find nur die Aktionäre, weiche ibre fien bis späieftens am

Deutschen Bremen,

Liegenschaft Äbichreibung Amortisatica . . Einrihtuag Abschreibung Guthaven bet ter Allg. Renten» anitait E Betrievumittel e

b

YAkitenkapital . ; é

Yniehen I b-im Kréditv-rekn , Amoctisatton

FKnlehen Il beirn Kreditverein Amortitation .

272 243 24 692

10 776

Amortisation. .. 193 850

GrundbuhiGuld

Verschiedene Giäub!g?r Seseyiicher NReserreton:ds

Anleben [ll beim Kieditvereia .

2152

933 11 140

66 746/20|

15

[85 89

25 000/—- 38 529/10

Barer Kafserbetiand . .

11. Hypotkeken

; Sguldfo:dexungen gegen öfentlihe Körpershazften . Wertpap'ere ; ; O é . Dariehea auf Wertpapiere usw.

Wechsel

Guthaben: : .

1) bet Bankhäusern, Sparkafsen usw.

2) bet Versierungsunterathmangea

Zinsen und Mieten :

1) im folgenden Jahre fällige, aanz oder anteiltg

1108 548 62

m A A. Uttiva. d M (L Od

| | 668 533 67

|

8 349185 1 962 000 1351 292/36 6455 980

1777 082/29

18 502/37 20 000

120/— 60 049 65

A2 m0) Ma 0 | Em

oder tm Geschäftslokale in Bremen, am Sceefelte 20, binterlegt haben. Bremen, den 2. Mai 1918.

Shpezia!reserve ; Unerhobene Dividend Gewinu

11 811/96 T 150 885/26 3 959 400/93

Zugang pro 1917 5 h auf das Rehnungsjahr en:.fallende

2) rüdständige . .

56 335/26 . Inventar (ubgeschrizben) , ¿ á 4

!

532 095/42] 2 852 5426

56 710 Ertraabsch:ei- :

MühlereinriXtuog

Dampf- und Elektrische Kraftanlaze .

Zugang pro 1917 . Nbgang pro 1917

180 678/75

4 140 079 68 ___15 000/— 4 125 079 68 969 121 45 972 321 45 113 815 60

Zugang pro 1917

burg dur j Mieteeinnahme 9 536

2 502 173/10

9759 593 69 113 814 60

243 435

99 509

2 745 609 08] 1 379 470/60

635 102 85

337 218/60 113 814/60 Us

88 565 63

838 564 63 88 564/63 1

F ihre und Automobi]park SBarenvortrâte: a. Waren

4215 E

4 615 912/66

390 8306! 7

þ. Koblen, diverse Vorräte ,

Aa s Beteiligungen Efekien und We#&sel Borde, alte VersiHerungen

Bankguthaben urd sonstige verzinsliche Ankagen

Diderse Debitoren N N

Än allgemttne Unkofien - Obltgattoaszinsen « Bbschreibungea « Retogewinn

Die Uebeieinstimmung vorftehender Bilanz nebst Gewtnn- und Verlustrehaung mit den ordnungsmäßig geführten Bühern der Gesellshaft bescheinigt. Rtleeinis<he Tecuhaudgeselshast A.-G.

Mannheim, den d. April 191

Die heutige Generalversammlung genehmiate einstimmig vorstehende Bilanz sowte Gewinn- und Verluftre<Snung und Verteilung des Neingewinns pro 1917. uffichtôrot wurden die E ausscet:enten Herren: C. Schott, Karl Levy, Dr. I. Rosenfeld, C. Shauffler wtedergewählt. Ferner wurden neu in den Aufsichtsrat gewählt die Herren: (duard Brauer, Direktor der Elsässishen Maschtnenbaugesell:haft A. G., Jllkirh-Srafenfladen, Diebolt-Weber, Sutebesizer, Mitglted der L. Kammer, Obezhavsherarn, Alfred Stevhan, Direktor der Bank von Gifaß-Lothringen

Dex Dividendenscein für tas Jahr 1917 itt mit «4 V0,— sofort zahlbar an uuscxex Kafse und

In den

; L 1— : & 681 233,90

. 105 773,59 | 787 007/49

61 890/34 2 572 981/55 3 228 336/35 59 172/63 3 534 433¡— i 549 481 69

17 779 291/02 Gewinu- und VerluArechnung 1917. E [o

0:00 0.0 090

2 280 054/27} Per Warenkonto inkl. diverse Beteiligungen

390 830 69 . . |__649 937/22

3,

3 590 822 18

Haber.

Bankh2u9 Eh Staehliag, L. Valentin & Cie., hier, Nauk van Eisaß- Lothringen, hier, und deren Filiale, Elsäsfis®de Bankgesells<zaft, bier, und dereu Filialezu, Mülkauser Discoutnbauk in Mülßauscu, Deutsze Effecten- & Wechselbauk, Fraukfuxt a. M. Strafburg, den 17. April 1918.

[8719] Debet,

# [d 76 658/05

300/—

2 306/50 16 986)—| 3 708/41 7 900|— 2 423/97

9 268/24

Sebäudeinventar, Ab- s@retbung. x Seshäft?inventar, Ab- szrethung . E Ma){inen, AbsHretbung . Sc<briftenmateital, Ab- i<relbung. . E Gebäude, Kbsbreibung . Werlufte, Abschretbung . Volkszeitung fir das PVêulbental, Zis{uß .

115 549/17

Vilawvzko E e 12 9811:

173 538 915 600 750

6 950 96 275 11 075 16 705 13 868

Debet.

Mae. E N Außenftäzde (davon Bank- _gutüabéa 14 411,80 4) , Grunds!1ü> und Gebäude . Gedäudeinventar. „, „. esbäftätnventar 6 0:0 Peèascinen e oe o o .8 ESchriftenmatertal , ., Buchhandlungéwaren . Verla. Bibliothekar 6G Dru>ausführung Bo NMajchinenvetried (Vorräte) Filiale LL-Oft eo ooo e Oas è Sn denau. v 6 S Wi eee e Kietnishoter . . . Röteilung Vera . « « «5 G Daum, ae Kommissioaslager Grimma Un Da 6 Volkszeitung für das SBTUTDONTAE C VBerluït.

7 74980

3 302| 14

3 979/25

0 021177 183/94

3 834/20 68 373.93 107 261/25

5 048/96

1 970/51 4 138/32

Leipziger Buhdrud>erei Aktienges

DVetoinn- und Verlusfikouto 1917.

| Srunditüd, Uebers<uß .. Druderet, Urber!Euß ., Buchhardluvg, Uebeischuß Zinsen, U*bershuß . Giltale Lindenau, Ucbersud . L.„Oft, Uezers{<u Volkszeitung, U?be:sGuß . Verlag, Uebeishuß A Volk3haus, Ueber-

<uß. es Filiale Plagwiß, U-+bersGuß E Kletnzschocher, Üeber- î E

uß. Verlutt

uts LOUT,

Attierkapital . .

Darleh!n

Hvvotbeken

Reserv-fords ...,

Diêvofittonéfon8 .. ,

Rüditellung für Erneuerung der Kraftfahrzeuge . ,

BuSshulden

Akzepte E

Vorauszbere<n:te Inserate

“1156 70/18 Leip tig, 28. Februar 1918.

Der Vorstand.

Aug. Lehmanu.

Voritebende Bilanz und das Gewvtnu- und Verlut1konto stimmen mit den ordnunggemäß geführten und von mir geprüfteu Geschäft9-

mir vorgelegten, büchern überein,

Friedri< Bünger, vom Nate der Stadt Leipzig beetdigter BüSerrevifor und für das Königliche Land- und Amtsgeri®t zu Leipzig verpflicßteter Sachverständiger;

Dex Auffichtsrat.

E ¿

ib 6 904! 39 763 H 905 9 627! 1 992 63 1 508 159

664 25 1798 54 138 115 549)

#6

80 000 288 338 455 009

11 524

65 000

27 000 126 866 98 985 3 986

redit.

Kredit. R E E O D A E N L D M R < 9) Kursgewinne .

3) Sonstige Vermözens-

[8366]

| Eiunahme.

93 06 46 06 70 42 84

jahres

e<nung

93 36

74 32 s

89 07

erträge

2 gtbühren

2 95

ITI. Hypotheken IV. Wertpapiere Y, Guthabea :

2 VI. Sinsen: 5

1 156 701

William Heyer, Vorsizender.

für kaufmännis<e Bu- und Geschäftsführung,

18 entfalleude

Leipziger Buhdruderei Alt.-Ges.

_ Der Aufficht8rat unserer Gesellshaft befteht na< stattgefundener diesjähriger Generalversammlung aus folgenden Herren: Lagerhalter William Heyer in Leipzig, Vorsizender,

Geschäftsführer Karl Fublbrögge fn Leivzig, stellvertretender Vorsitzender,

Kaufmann Jacob Krug in Leipztg,

Lagerbalter br. Kiistokat Lagerhalter Max Frökih

Parteisekretär Karl Schr3rs in Leipzig.

in Leipzig, in Leipzig,

Leipzig, den 1. Mai 1918. Der Vorstand.

(8720)

Aug. Lehmann.

Oa

Vortrag aus dem UebersGuß des Vor-

L Veberträge aus dem Vorjahre: 1) r eres für eigene

15 2) Reserven für \<we- bende Schäden für eigene Rehnung

. Prämieneinnahmen abr. Kittornt:

3 euervezrfiderung 2 105 695,23 zonstige Ver- siherungszweige 96 251,84 | 2 201 947 17 . Vermögenserträge : 1) Reinertrag aus Grundbesig

. Sonftige Einnahm?n: 5 Gewinn auf Valuten j Ak ienübershretdungs8- ,

Gesamteinnaßmen . .

L. Forderungen .au die Akitonäre für noc< nit eingezahltes Aktienkapital IIL. Barer Kafsendestaad . .

B bei Bankhäusern bei Versicherung#- unternehmungen

im folgenden Jahre fällige, an- teillg auf das Renunasjahr . « « 26 825,20 2) rüdändige. .

Gesamtbetrag . .

Die für das Geschäftsfahr 1917 äuf 4 75,— Dividendenscheins Serie 1V Lit. H vou jegt ab zur Côlnu, den 30. April 1918.

bier. bei den naSstehenden Banken :

Deimenhorster Gaéa

Ä R. Dunkel.

[57107 Neckardampfschiffahrt

astalt.

A. E.

Nechuungsabichlufz auf den 31. Deze=ber 1917.

Vermögensteite. Schiffe und Schiffsgeräte Matertalien .. ... Wetinvorzat. .. .. 5 Meitpapiere . . . «5 Laufende Re<nungen .. Kafsendeftand . .

. . ® .

Verbindlichkeiteu. Grundkapital eiadezabit Sewinnuanteile nicht erboben Gewirnscheinjteuzrrü>lage Müdliagen «arc e of Gläubiger -.-.< Ab\Freibungen .. Rohgewinn .. .

17 779 2910:

t ; 3 590 822 Gewinx- und Verlusir

Soll. Verlustvortrag von 1916 Unkosten h Se S e ah Materialien Reparaturen S&lepplöhne Zinsen

obgewinn . . ..

3 590 822/18

M / 134 845 1 158—

Bc

216 409 56

eD»ung

auf den 31 Dezenber 1917,

M

s

98048

4 82459 9770 17145 173210 400 1 003 62

10 689 03

Haben.

Zinsen tn lauf. Rechnung und für Wertpapiere . Frahtenetnnaqme . ... Weingewian ..

344612 7 190 37 3254

Rückverficherungs3-Aktien-Gesellschaft Colonia.

RecbuungEabschluß pro 1917. Vewinn- nud Verlustxrechuung.

6 1 483 187,31

868 000,— | 2 351 187

,

—— am

235 397,14] 235 397

1

4 882 945

C

436 2 232 800 4 . | 2 507 436 « 986 744,55

850 643,46 | 1 437 388

,

9-579 886

3 375 000|—

32

I.

IT.

. Reserve für \{<webende Versiche- |

. Steuern ¿ . Berwaltungékosten eins{Gl. Prov?-

+ Kursverluft aus Kapitalanlagen :

. Aktienkapital : Ï Ene ($ 262 . Pr

. Reserven für \{webende Versich-- . Reserven f. unvorhergesehene Fälle

. Sonsiige

. Gewinn und dessen Verwendung :

für die Aktie Auezahlung. fefigel

NRetrozessionsprämien :

33 Feuerversiherung E 2) Sonftige Versiherungs¡welge | Zoahlïungen aus Versichezungsfällen eins<l. SGadenregulierurgsöktosten für eigene Rehaung :

1) Feuerversi>erung

: : 1-198 508 2) Souftige Verfiherung8zweige .

19 791

runssfälle für eigene Rechaurg: ) euerversiderung 2) Sonfiige Veisicherung8zweklge

930 000 ¿2 000

fioren abzüglih der Arteile der Retrozessionäre :

8 312/50) 2408/44

1) realisierter 2) buGmäßhger ...

3) auf Valuten a e Prämtenüberträge für eîgene Re- nung :

B Fzuerversiderung . 2) Sonstige Versiherungs8zweige . Gewinn

Gesamtau3gaben . .

1470 929/99 56 300 60

H.-G.-B.) mienüberträuye f. eig. Rechnung: 5 euerversißerung

2) Sonstige BVersicherung3zweige

1470 929 56 309

rungêfäsle für eigene Rehuung : 3 Eigen 2) Sonstige Versiherungszweige

930 000 22 009

Guthaben anderer Bersicherungs-

unternehmungen und sonstige Kre-

ditoren. E S

Pasfiva:

1) Nicht erhobeve Ak:iendividenden aus den Vorjahren G

5 550 2) Guthaben von Banken

337 500/— 99 714/28 82 760/61

3. an die Aktionäre .. db. Tantiemen L E 6. Vortrag auf reue ReGnung

| 4 882 945/04

Le

10 669 03

1 218 299

952 000 57 172

606 621

10 720

1 527 230 475 974

Vaiísfiva, [4

762 500 1 527 23050 952 000 233 174 123 456

5 550

475 974/89

Gesamtbetrag .

Rückverfiherungs8-Aktien. Gesellschaft Colonia.

Die D

irektion.

Andrs.

9 579 886/32 egte Divideude gelangt gegen Einlieferung des

fteslien Aktien unserer Gesell\haft von

: Von dem Erlöse entfallen :

Sine Qu S a2) Abschreibungen: an Gebäude

an Etinuichtarg . . Amortifattou Gewirnu

Die in der heutigen Hauptversammlung auf & °/9 feslgeseßte Divideude kann von morgen ab bei der Allgemeinen

Reuienanu.flalt hiex, erhoven merden.

Ja den Aafsichtsrat wurven heute auf 3 Jahre wiedergewählt die £ Karl Ank Hofrat, Chr. Lell, Fabrik zut, Alfred Véepding, Kaufmann. A N

Dem Wetxrieboleiter Leuze wyrde

Stuttgart, den 30. April 1918.

901 563/42

G wiuo- 1nd Verluftre®nnng.

6 293 66

3 086,50 | 6 06750 3 298 65

Vortrag vom Vorjahr ; Grirag des Wirisczaftébetriebs ,.

501 563/42 Haben,

. Sonstige . Berlusx

; 60 049/65 82 476,65 Antrag auf Gewionverrteilung.

E Dre

V e E « « 1 EO 049/65

Einlage in ven Reservesonds , .

99/0 Dividende i ;

Zur Bejtreitung nötiger bauliYer Aufwendungen Zur Bildung eines Unterstüßungsfonds . Bortiag auf 1918

. ° .

60 049/65 | 60 049/65

Kaufmann, Karl Hob, Geheimer der Titel ein2s Direktors verliehen.

Der Vorftaud.

Josenhans Schott. Wartk,

[8727] Magdeburger Vau-

und Credit-Vank.

Die am 26. April 1918 stattgefund-ne Fffentl'<e Veisteigeruig derjenigen - 230 Stammaktien zu je 300 6, die an Stelle der tür kraftlos erklärten und dec uns zw->s V-rwertung zur Verfügung ge-

u: 8 ausgegeben worden find, hat nah Abzug der Versteigeruvgskosten einen Ge- samterlds von 41 206 4 60 4 erbracht.

a die Aktien im Nennbetrage von je 00 4 j: 44 4# 79 4, auf dite Aktien im Nenad-trage von je 1200 4 je 179 A4 16 S.

Die JInhater der für kraftlos erklärten Aktien fordern wir hierdur< auf, den an- tetliger Gr:08 gegen Ernreiung der in ihrem Befiy befindlich: n kraftiosen Aktien vebst den Hgedrigen Dividenden- und Eriteueritiraëldie nen bei der Direetion der Discouto-Besellschaft Filiale Magdebu-:g zu Magdeovurg iu erheben.

Der den Inhabern der uus zwe>s Vere weitung zur Bersügung gestellteu Aktien anteilig zuflehende WVersteigerungserlôds wird den Empfangsbereßtigten dur die von thnen sr. Zti. benußten Ginreichungs- siellen g! gen RüFgabe der von diesen er- teilten Vescheiatzuvgen und entsprehende Dutttungeleisturg ausgezahlt.

Die geri<tli&e Hinterlegung des Er- Iôses für solche Aktien, die nicht innerbalb Jabresfrist zur Grhebung des Erlöses eivgereiht worden find, bleibt vorbehalten.

Magdeburg, den 2. Mat 1918. Magdeburger Vazu- undCredit-Banuk.

F. Staptif. H. Schulze.

[8978] D MayenerBürgerverein A.-G.

zu Mayen. Vilanz am 31. Dezember 1917.

Befitzfilicke. M | Gebäude «6133 600|— Inrentar . , , S Weinlager .. .,.. . [1027085 Vutbaben bei der Städt. Spar-| 1

i 44

afse Kassenbestand . 45

Sa.

Verpflichtungen. Sg@uld lt. S Ï Aktienkapital 6p

In ldr. Rehuung . j

30 86 2/29

Reservefonds . , ewinn ,

20.0 * .

Sa. ewinn, Uud Vexrlufrechnunug 1917.

íb

2 863

1336 45

4 251

Einvahme. Gewinn an Getränken , Berichiedene Ginnahmen , . . Gewinn 1916

Sa.

Ausgabe. Steuern und Versicherung .

Verwaltung und- Haushaitung insen

Gewinn

2884 2 329 1 301

332 4 251

Sa Mayen, 28. April 1918, Dex Vorstand. aa S

. Vicserven für \<webende Versfiherun:sfälle für |

Aktiva

Gesamtbetrag . . Pasfiva.

E3. . Aktienkapiia? in 5000 voll eingezahlten Akt'en

t>-be zu # 300,— a

MReserv! font. 8 (8 2621 H.-G.-B.) R Prämienüberträge für eigne Rechnung: G 2) Sonlige Sachversicherungsiwelge. , eigne Rechoung:

1). Feuerversiberung i 2s

2) Souftige Sahhversiheruog9zwelge

. Sonstige Reserven:

1) Spa: fonds E 2) Reserve für avßerordentlihe Bedürfnisse. . . 3) Kriegsgewinnsteuerrü>lage A

Gutbaben anderer Versicherungsunternehmungen Sonstige Passiva:

1) Nicht erhobene Divide» de aus früheren Jahren 2) Gratifikatiens- und Disposittontfonds

3) Reserce von Eeroinn aus Kommunaldarlehen

Bewirn und desen Verwendung :

a. an den Reservefonds ($ 2621 H.„G.-GB), .. b. an den Sparfonds . ° c. an die Aktionäre . . , d. Tantiemen .,

214 784

102 084

3 247 488

2594 410

2298 316 225 000 201 500

2 795 9911 43 795

e * j

32 720/69 199 081/04 29 240 74

91 3462 272

11 606 181

1 500 000 900 000 2 696 494

2 684 816/36 49 494/99

52 061/53

261 042

Bet E

Magdeburger

Nüdcversicherungs-Actien-Gesellschaft.

MagdebuLeg, den 12. April 1918.

L. Gewinn- und Verlustre<hnung E

A. Einnahme.

I. Ueberträge aus dem Vorjahre:

1) Prämterüberträge für eigne Rechnung: 4 a. FeuerversiSerung® ,. , 3362 724,24 b, Sonstige SachversicherungEzweige 168 228,22

2) Reserven für \s<webeude Versiherunyssällc jür eigne R-hhaung: a. Feueryez: sicherung .. 2092 727,— b, Sonstige Sachversihrerung#zwelae 22 427,

für das Geschäftejahr vom L. Javuar bs 31. Dezember 1917.

b

3 530 952

2115 154/—

. Prämieaectvnahme abzüglih R stozni:

1) Feuerve:siherung . E E 2) Sonsttge Sachveisicherungszwelge. . . ...

. Vermögenserträge :

1) Reinertrag aus Grundbesig 2) Kursgewinn : a, rca!ifierter b. duhaäßiger 3) Sonsttge Vermögenserträge: a. Zinsen . . b. Vortrag von Gewinn aus KXKommunaldar! ehen D

. . . . 2 .

463 370,12 47 422,50

3 404 373 298 220

Gesamtbetrag .

11 606 181)

Magdeburger Nückversicherungs- Uctieu-Gesellschaft.

Der Direktoes1

fer.

e E [8450])

Magdeburger Rü>kversicherungs- Actien-Gesellichait.

Dke in der heut gen Eereralversamm- lung der Aktio äre auf 4 65,— test- gesezte Divideude kann g-gen Rückgabe der Dividenden\cheine füx 1917, .d-nen etn der Nummernfolge na< çeordne!'es Ver- vei<hnis beizufügen t, vom 2. Mai d. J. ab in unserex biefigen Kos}e, Areiteweg Nr. 7 u. 8, jonte voæa

646 106

3 662 594

510 792

. Sorstige Etanahmen:

1) Gratifitations- vnd Dispcsitionsfonds . .. 2) Reserve für außerordentlihe Bedürfnisse . . 3) Krieg®gewtnnsteuerrü>klage

Gesamteinnahmen . . B. Eu8gabe.

. Retrozessiontprämilien :

1) Feuerve: sicherung 2) Sonstige Sachv-rsiherungszweige

* Whingen aus V-rsiherungsfällen etn\hließli<

<havenregulierungskosten für eigne Rehuaung : Feuerver sicherung.

1 S Sonstige SachversiFerungszwetze

. Reserven für \{<w:bende Versiherungsfälle für

eigne Nechnung: D) FeuerversiWerung.. «4+ ao a!s 2) Sonstige Sathversicherungszwetge . .

. . O

. Steuern . Verwalturgskosten eins{ließli< Provisionen:

1) Provifionen:

a. Feuerversiherung 815 111,71

b. Sonstige Sachveisiherungszweige £6 073,48

2) Sonslige Verwaltungskosten . . ..

. Absreibungen auf:

1) Grund'besip 2) Inventar 3) Forderungen . . 4) Socstige Aktiven

. ® , . . . .

. Verlust aus Kapltalan=lagen :

1) Kursverlust : a. an realisierten Wertpapieren . b. bu<hmäßiger 2) Sonstiger Verlust Prämienüberträge für eigne Re<nung: 1) Feuerveisiherung „ean 2) Sonstige Sachverfiherungszweige . . . Sonstige Ausgaben: 1) Zinsen aa den Meservefonds .... 2) Gratififaiions- und Dispositionsfonds : a. Zahlungen .... .. 4206,45 b. Uebertrag für 1918 „. .. 5511 53

3) Beiträge an die Beamtenpenfionstafse L 4) Uebertrag von Gewinn aus Kommunaldarlehen 5) Reserve für außerordentli<he Bedürfniffe

6) Kriegsgewinnsteuerrüdlage . . . .

. * s

X. Gewinn V

Gesamtausgaben , .

201 500

103 976

9717 325 000

24 058 2285 819

2 594 410 102 084

3. Mat d. J. ab hei der Dresdner Bauk in Bez lim und ihren deutschen Niederlassungen erhoben werden. Magdeburg, den 1. Mai 1918, Magdeburger Rückoe» ficherungs8- Licttien-Veiellschaft. Der Direktor : Schäfer.

520 792/62

(8451) Magdeburger Rückversicherungs-

Actien-Gejelsosft.

In der heutigen Generalversammlung wurden die fstatutgemäß aus\{heidenden Mitglieder des Verwaitu#gsrats, die Herren Fadrikbesiyger und Landtagsabge- ordneter Oito Gruson, Santtiäts at Dr. Paul Tshmarke und Feneraldtrekior a. D.

Hermann Vatke, sämtli< hier, wiedei-

gewählt. An Stelle des dur<h Tod aus- eshiedenen Herrn Seneraldirektors Or. ustus Kablert wurde Herr Genera!-

direktor Dr. jur. Heinnih Hahn, hter, neugewählt.

Magdeburg, den 1. Mat 1918. Magdeburger Nückverficherung®?- Actien-Veseuïchafc.

Dee Dire?tor : Schäfer.

| | | |

536 217/98

(85371

Aktiva. Jmmobilienkonto: Bestand am 1. Januar 1917 Abschreibungen : auf Gebäude «“ eleftris<he und 78 Fahrstuhl « Wa)\chanstalt Ss Spelsesaal-, Umbau- und Neubaukonto: Bestand am 1. Januar 1917 . . Abschreibung . Mobilierkonto: Bestand am 1. Januar 1917 Abschreibung . ..

Bode a 6+ Naa S

10 365 71107

Heizanlage . .

63 50] 2389 796

05000 E

2 696 494

30 432

3 247 488

901 185

23 450

214 784

amen,

95 904 Deditoren ,

Gewinn- und Verlusikonto: Veiluft. .

Pasfiva. ATHEHTOPItA aa a N Hypotheken. e. ab Amortisation . . Delkrederekonto ; L NúditeUng für Gigenglasrerfiherung Kreditoren s

931 617

. P: -0 * s a ® o so

Al 23 450|— | An Hypothekenzinsen . . | e Zinsen ss | e Seneralunkosten . , 346227242] Abschreibungen

|

26 656/79 90 039/95

Fl 44 631/29 24 H

186 305/75! Cöln, den 3. Apri! 1918.

d. Neeß. 481 075

gehend geprüft und mit den Büchern der

281 042 Cblu, den 8. April 1918.

10 365 711

Vilanz vex Zl. Dezember 1917.

Beteiligung bei der Eink.-Gen. Rbein. Hoteliers 6

Fer Dke vorstehende Bilanz nebst Gewinn-

é ld 2 597 521

. M 9166,17 . e 4 085,15 «p I081T

v 13 977/72] 2583 543

422 301

5 000 —| 417 301/26

210 000 6 000 /—

204 000|— 67 548/42 4 442/60 16 647/69 400|—

41 007/97

| 3334 891/49

1 800 000|—

1 099 655 21

600|— 600/— La 434 036 28

1 3334 891 49

1 280 000 180 344

Soll. Gewiznu- und Veelustce{bnung per 31. Dezember 1917. Haven.

4 103 927/23 30 048/20

11 322/35 41 007 97

186 305|7%

Per Be/riebsübers<uß . « Mklêten und Laden- M e Entnahme aus dem Neservefonds . . - Saldoverlust .

Hotel Disch, Aktien-Gesellschaft.

Der Vorstand.

D and Vertuti G habe un erlustreGnung Habe | inte Gesellschaft äbereiuitiimend benen.

Johannes Gadow, vereidigter Bücherrevisor,