1918 / 110 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[8812]

Vermögrn.

S |<4 Grundstü> . . 25 600: Gebäude am 1. 1. 1916 | M 71 T7599,—

Abschrei-

E

Bank zuthaben ReitElub (rü>ftändige Miete)

715,—

P 100 451/50

¡n verieilen: 59/6 dem Reservzfonds . Vortrag a. reue Rechnung L

Mh | An Hypoth-kenzinsen . 2 925 Unxfosten . A 47446; 1% Affchreibung auf | Gebäude . 715|— « Gewinn für 1916 584/59

4 699.051 PlauxerKn, den 27. April 1918.

Der Vorftaud der Aktiru.Reitvahn zu Viauceu i. V.

Aktienkavital Hvpothek L

Oyvpothbek 11 Ne'ervefonds

Aktien-Reitbahun zu Plauen.

Bilanz am S1. Dezember 1916,

Unerbobene Dividende

Vortrag aus 1915

é 389,20 195,39

Neingewinn .

Für Nortrag aus 1915

- Miete vom Reitkiub .

« VBankzinsen

Roder: Dischreit.

-_. #6 29,23 999,36

«4 984,59 Soll. Setoiun- und Verluftkozto am 31. Dezeutver 1916.

Schulden.

|

M

|

4 699105

“s 4 32 700|— 35 000|— 30 000/— 1101/91 1 065|— Gewinn- und Verlustkonto: |

j 584/59 100 451/50

[S 389 20 4 200/—

109/85

Immobilien Zugang

Zugang

Zugang

ebitoren Effekten

Bo:râte

{8813] Vermögen.

Grundf{> ; Gektäute am 1. 1. 1917

é 71 040—

KRbs{rei- buna

Bankguthaben Reiilklub (röd>ftäntizeMtlete)

710,—

zu verteilen: 59/0 bem Reservefonds . Vortrag auf neue

Soffl.

fiten?avital Oypotbek T Oypothek II Neservefonds

Unerhobene Diviteade Gewinn- und Berlustkorts :

Bortrag aus 1917

M 999,36 449,50

Reingewinn

b

Rechnuna . z

& b

«2 An Hyvcthekenzi: sen .. Unfotten 1 % Abi<reibung auf Betäude « Gewtöun für 1917

198/30 710|— 1 004 86 4 838/16 Plau?n, den 27. Ayril 1918.

Der Vorstaud der Aftieu-Reitbahu zu Plauen i. V.

Robert D

[10227] Aktiva.

M [S 5995 823!— ashinea n. Geräte. . 30 982/28 Patentkonto . |

2925|—|| Für Vartrag aus 1916 , Miete vom Reitklub .

Bankziasen

is<{reit.

Vilanz per 32. Dezember 1917.

Aktienkapital

Hypotheken Netervetonto

90,295 954,61

#4 1 004,86 Sewinn- 1nd Verlust?onto am 31. Dezember 1917.

Sbnulden, b [s

100 877|—

123 971/20 150 000

32 700 35 000 30 000/—

1041

1 C0486

Abschretbungen bis Abschreibung 1917 .. _, Geräte und Utensillen ..

Abf reibungen bis Abi@Sreibung 1917 . Kasse, Posise>kon

Beneralunkoften . Abi(hreibungen Sewinrvortrag 1916 Sewinn 1917 ..

[10249) BVayerishe Wollde> en- Aktiva.

Abschreibungen bis 31. X[7. 1916 113916,51 Abschreibung 1917

MasGinen . . ….

Effekten fär Wohlfahrtsfonds

Gewinu- und Verluftre<n

31. XTI. 1916 635 743,19

31, XII. 1916 6d 642,06

E a 694 028,96 20 010,26

17 195,64

760 488,26 2 447,07

73 811,47 65 647,06 3 589,02

3 589,02

10 Vorstebende Vilarz rebffft V:winn- und Verlustre; Bügern der Sesellshaft übereiustimmend gefunden. Münuchen, tea 31. Januar 1918.

2 i; Bayeris<he Treuhsont -Aktiengesells><ast. In der beutigen Generalversammlung wurde die Dividende für da Dividenteuthein Nr. 5 unserer Aktien gelangt vom 10. Mai d.

113114] für Sande! & Jukuftrie Filiale Viüachzu mit 4 120,— zur Eiolösung,. Bruc{kmüh!2, den 8. Mai 1918.

- |__180 691 07

# S 714 039/22

131 112/15

762 986/23

709 554 66

69 286/08 Qs

t j

e 10

987 54517

3 762 028/37 ung þer 31. Dezember 1917.

C —————

SBerwoinnvortrag 1916 . . Bruttogewinu 1917

468 236/24 1350 816/96 nung haben wir geprüft und mit den orduung8gemäß geführter

Fabrik Bru>mühl, Akti

Vilanz per 31. Dezember 19

# |S

982 927/07

93 380 67

| | | E

1276 312/25 395 891/21 565 393/50 144 559|— 743 559/67

A [A 787 984/59 94 596 13

Aktienka! Gesegßlidä

pital

he Reserve 4

Speitalreserve . : Delkredzrekonto .

Nüd>itelluag für Talonfteuer

Hypothekenkonto s Sparkaffe und Kautioneu . . Kreditoren 5 Rü>stellung für Ueberführung

in

die Frieden8wirtshaft .. ,, Sondercü>lage 1917. .

Wohlfahrtsfonds s Gewinnvortrag 1916

Gewinn 1917...

s Geshäftsjzhr 1917 auf 12% J. ab an uuserer Kasse sowie an der

“6 s 287 545,17 180 691,07

S

s . ® . . .

R eE Ge REAIRLE L BAS Brucfkmühl A.-G.

Weiler.

K. Baur.

engesellshaft in Münten.

Pasfiva, d

Sil [lde

3 762 028/37 M [4 287 5457 1063 271/78

|

ici E 1350 8160

festgeseßt. Der Kafse Me Baut

[10271]) Aftiva.

Bilazez für das vierzehvte Geschäftsjahr vor L. Jauuar bis 31. Dezember 1917.

Gebäudekonto

Utensilienkonio

Heidelberg Effektenkonto Krtegeanleihe Kassakonto

H | Debitoren

Borrâte

Maschinenkonto Abschreibung

rift E

Abschreibung

Südd. Cementverkaufsflelle G. m. b. H,,

Cd 232 800 17 738/15 250 538 T5 1143815 773 300|— 100 900|— O 40 800|— 2 300 1 300|—

4 &

ans

| | |

9071401 2 056 239 68 374 135 97

| 437441466

{A

Ls,

Gewinn

l

Aktienkapital Hypothekenkonto . . Refervefondskonto PDenfiontfovdfkonto Kredttoren

. . 6 986 229,51

abzüglich Verlusivortrag v A2T acl 14

Portlandcementfabrik Vlaubeurea Gebrüder Spohn A.-G,

Pasfiva. Á 1 2 500 000 2 480 000 90 81141 86 200 752 644%

464 85817 |

l [ | | j | } î

—————— 4 374 4146

„Eiseubehn-Gesellshaft in Braunshweig. 56H Straßen See tberfidi am 31. Dezember 1917. PVe M A 6 367 210 04 189 099 '97| 6 556 310 75 254

3 969 047 2

1505 118

j : Ver dgenswerte. Zahnkörper und Stromzuführung . . F Zugang a S o S S S

h ide und. Gebäude

2nganga Ee erde und Sestirre .

Abgang + + - °

90) 18

3918 021 51 025

1 583 235 78 117

3 069 858/57 : 11 896/81 45 50681

[ 769|70 204 S905

L 23 262/35 1402 888/30 301 585/96

26 19

3081 755 46 326

181 628

irhzitätszähler

Gle Zugang

ienftkleidungen

D aftöwertpaplere

Fursverlustie L

Neamten- und Unterneßhmerbürgshaftswerte Kassenbeftände Verte o 18 A 9

Pecfuher"ngen, vorausbezahlte Beiträge . Porausbezahlte Sinsbogenfe es Saukguthaben uno verschiedene Außenstände . .

1704 474 3 000

68 770

65 717 3 837 869 178 10 887 22 460 513 906

18 677 671

88 338 19 568

75 75

Verbindlichkeiten. 6 000 000

Aktienkapital . Leilsultvershreibungen : Ausgabe vom Jahre 18 fh 174 Stü> geloste #46 500,— zu 105 9/0 7 Nenuwert 31. Dezember 1917 „6 1 356 500,— Ausgabe vom Jahre 15898 «11457400 Ab 110 Stü>k geloste Tetlshuldverschretbungen von 600,— zu 105%. . ae 57 750 Reanwert 31. Dezember 1917 # 1 333 000,— Geseplihe Rücklagen . Ls leberwetsung . Nú>lage für Unterstößungen . .. Noch einzulösende Zinsscheine . . Roch einzulösende Wewinnanteilschetne ; 9useciofle und no< einzulösende Teilshuldyerschreibungen Rú>lagen für Tügung und Erneuerung (Abschreibungen) Abgang: Verbrauch für Erneuerungen

1515 675 __91 360

von

r V Teilshuldvershreibungen : 1 424 325

d G S M .

1 399 650

546 545/79 20 214/53

0 30 0D D . . .

966 760/32 12 396 83 070

300 2 090 2 222 070

_ 134114

2 087 955

429 681

gugaug: Ste 85 681,11

eherwelsung . . . Rü>lagen sür Haftpflicht Hypotheken

Abtraqund e e Gläubiger C s Beamteu- und Unternehmerbürgschaften. . . . « « Gewinn- und Verlustre<nung :

Gewinnvortrag aus 11G o a o soo a id e

Betriet:9- und sonstige Einraßmen. „6

2517 636 80 096

120 700

6 043 104 69 483

121 000 300

37 005 3542 171

3979 177/: 2 458 142,78

triebéausgaben aa ao 6s p : Siv 268 070:08

[10266] der hrute stattzefundenen General- versammlung unserer Gesellshaft wurde das turnusmäßig ausscheidende Mitglied uuseres Aufsihhisrats Justizrat Dr. Mittelstaedt wiedergewäht. Unser Aufsichtsrat besteht daher aus Een Mitgliedern : onful ECri< Sulz, Letpzig, Vor- fißeader, Justizrat Dr. Mittelstaedt, Leipzig, stellv. Vorsitzender, Kaufmann Alfred Hoffmann, Leixzig, Kaufmann Karl Ernst Poeschel, Lewzig, Kaufinann Fris Bogel, Chemnttz, Kausmann Ädolf Goldschmidt, Lelpitg. Leipzig-Neuduth, den 7. Mat 1918.

Kunstdru>i- und Verlagsanstalt Wezel & Naumann Äutiengeselschaft.

Der Vsorxstaud. S. Krotos<in.

(10275) Apporaiebanuanstalt n. Meiall- werke Äntiengesellschaft (oorm.

Gebr. Schmidi & Rich. Brauer). Gemäß $ 244 H.-G.-B. machen wtr hierdur< bekannt, daß in der am 29. April d. Is. stattgefundenen außerordentlichen Generalversammlung die Herren Fabrik- direktor C. W. Edhardt, Fugenieuc Carl Boger, beide zu Weimar, neu in den Auffichtsrat unserer Gesellschaft gewählt worden sind. Weimar, den 7. Mat 1918, Der Vorstaud. Alfred Brauer. Dr. Landsmann

[9998] 0 Vilauz am 38. Dezember 1917.

N, 92411 205.17 136 074

|

136 803 51

2 684 08268 188 807115 D495 270,03 61 79375

4 067 175!— 3012 65268 8086 87144

Aktiva. Grundstü>e und Gebäude . Zugang an Immobilien Zugang Maschinen, Werkz., Mobilien . .

Abschreibungen .

(L x Wertpapiere. . . ; Debitoren V Warenbestand . . .

Avale . 0100 10 000,—

[17 723 768'40 Passiva. Alenlablal Reservefonds .. . 5 DIDIDENDE 6 auto 6s

Kreditoren Netngewinn. . . .

2 000 ddo 450 000|— 28 780|—

14 218 756/67 1026 231/73

[7712] Veremnigte Hüttenwerke Burbach-Eich-Düdelingen Ultien-Hesellschafr.

Gesellshaftssiz: Düdeliugen.

Bei der dur< den Verwaltungsrat porgenommenen Auslo?ung von Obli- gationeu der Auëgabe 1912 sind nachstehead aufgeführte Nummern gezogen

worden : j 1500 Nummern:

46486—46490 46801—46805 46806—46810 47056—47060 47186—47190 47346—47350 47456—47460 47996—48000 48001—48005 48236—48240 48341—- 48345 48616—48620 48621—48625 49591—49595 50086—50090 50161—50165 90201—50205 50401—50405 50446—50450 50901—50905 51431— 51435 51436— 91440 91891 —51895 52016—52020 52086 —52090 52626—52630 53126—53130 03066 —53570 53636—53640 54391-—54395 54696 —54700 54831 54835 54976— 94980 99116——59120 55216—55220 55256—55260 55261 —55265 55666—55670 99166—99770 59791—55795 56211—56215 56376—-56380 56421 56425 56571— 969709 96976—56980 56901 —56905 56911—56915 57031—57035 57051—57055 97436—97440 DTOTL—57575 57686—57690 57726 —57730 58236—58240 58581— 99989 98796—58800 58831—58835 58991—58995 59066 —59070 59111—59115 99971—59975 60091-60095 60121—60125 60151—60155 60226-—60230 60261— 60265 60396 —60400 61161—61165 61246—61250 61366—61370 61521—61525 61581 —61585 61841—61845 61866—61870 62011—62015 62166— 62170 62196— 62200 62221—62225 62431—62435 62521—62525 62651—62655 62781—62785 63061 —63065 63716—63720 63766—63770 64051—64055 64136—64140 64336— 64340 64391—64395 64486--64490 64581-—64585 65071—65075 65181—65185 69206—695260 65286—65290 65316—65320 65371—65375 65516—65520 65826— 65830 66466—66470 66496—66500 66581—66585 67051—67055 67121—67125 672711—67275 67451 —67455 67736—67740 67786 —67790 67846—67850 68171— 68175 68186 —68190 68326—68330 68381—68385 68651—68655 68781—68785 68866—68870 68981-—68985 69001—69005 69461 —69465 69591 —69595 69886 69890 T70146—70150 70156—70160 70211—70215 70706—70710 71071—71075 71131——71135 71146—71150 71181—71185 71336—71340 71611—71615 72161— 72165 722596—72260 72351--72355 72466—72470 72866—72870 72896—72900 . 73141——73145 73486—73490 73616—73620 73891-—73895 73966 —73970 73991— 73995 T4081——74085 74291—74295 74336—74340 74626—74630 74666 —74670 T4T41—74745 75141 —75145 75456—75460 75906 —75910 76361 —76365 76491— 76495 76546—76550 76666—76670 76976—76980 77056—77060 77476—77480 77896 —77860 78051—78055 78481—78485 78596— 78600 78891 —78895 78956— 78960 79146—79150 79221—79225 79306—79310 79321—79325 79491—79495 79681 —79685 79826 —79830 7987 1—79875 79946— 79950 80256— 80260 80696— 80700 81006—81010 81166—81170 81226—81230 81261—81265 81466—81470 81636—-81640 81921—81925 82161—82165 82856— 82860 82936—82940 84391— 84395 84481—84485 84751—84755 85216—85220 85746—85750 85781— 8578 36146—86150 86276—86280 $6426—86430 86471 —86475 86501—86505 86521 86020 86931-—865939 S86616— 86620 86751—86755 86961 —86965 87086 87090 97346—87350 87431—87435 87606—S87610 87686—87690 87726—87730 88491— 884959 88636—88640 89396——89400 89411—89415 89456—89460 89491—89495 89971 —89575 89666—89670 90126—90130 90131—90135 90451 —90455 90806— 90810 90986 —90990 90991-—90995 91146—9I1150 91231 —I1235 91361 —9I1365 91696 —91660 91796—91800 91836-——9I1840 91931—9I1935 92216—I2220 92291— 92295 92491—92495 92801—92805 93431—9I3435 93461 —I3465 93471—I3475 93566 —93570 93806—93810 93971—93975 93986— 93990 94291—94295 94691— 94695 94831—94835 94866—94870 95081— 95085 95106—I5110 95271 —I5275 959396—95360 96011—9I6015 96166—96170 96346 96350 96581 —IS585 96601 96605 96606—96610 96926—96930 97136—I7140 97306—97310 97331—97338 97896 —97900 9S8086—98090 98171—98175 98181 —9I8185 98686— 98690 98706— 98710 98946-—98950 98951—98955 99016—II020 99036— 99040 99251 99256 99376 99380 99431——99435 99541-——9I545 99661 —9II665 99711 —99I715 99776— 99780 100386—100390 100436—100440 100686—100690 100826—100830 100891—100895 101281—101285 101841—101845 101886—101890 101906— 101910 102016-——102020 102136—102140 102241—102245 102401—102405 102416—102420 102436—102440 102486—102490 102756—102760 103116— 103120 103336—103340 103371—103375 103721—103725 104311—104315 104476—104480 105171—105175 105661—105665.

Die Heimzahlung dieser Obligationea ab L, August À918, :

Die Verzinsung derselben l ört mit dem für deren Nückzahlung vorges:henen

erfolgi zum Menntwoerte

L

a

506 106 65! 1 009 669 14! 678 303 90;

Men i>diiellung für Tilgung und Erneuerung Avale. . . « « 10 000,— (AbMrelbuna G o oln

Gesezliche Nücklage. . .

Eewian- und Verlufikonto. Haben,

j q m

t“ e # |S # 4 | 121 371/14 | Per Fabrikationskonto T45 61402

Wezrkjeug u. Modelle ; x Soll. a e

Div. Debllorn

Speitalreservekonto . . .| 150000 Kreditoren inkl. Kriegs\t.-

Nüdl S 946 599 62 257 99783

Datum auf. i i Die Obligationen mit folgendez Nummern siad früher verlost aber uo

ni<t zur Einlösung gekommen x j 47062 47063 47064 47065 47246

429 681,11 20 214,53

S 17 723 768/40

3171 117 Gewinun- und Verlustrechnung

408 059/70

4.057 01S D .E

Che d oe s s S An Verlusivortrag Unterft Q A 3 nterftüßungtkafsen 46651 46652 46653 46654 46655 47061

459 014 52

Wechsel u. Effekten . : 9445/31

Nafalounilo

3 289 346/80 Verlustkonto : j e [A Abschreibuna! n : 98 745/35 Unkosien irkl, Tart. und | Gratififationen . , . „| 448 302/24 Meingewinn, „e l 418818135

965 865/94

Die Divid. v. 15% u. ein Bouu zur Auszahlung. Erlangen, den 7. Mai 1918.

Soll. M54 D

Vürstenfabrik Erlaugeu A. G. vorm. Emil Kränzlein.

Düsseldorfer Thon- und Ziegelwerke, Aktien-

Gesellschaft,

Aktiva. Grundsiü>skonto . Zugang

659 033,85

645,34 659 679,19 Abiang 9 254, 6 000,— 1 906,69 4 093,31 2 093 31

Aan Abs<reibung

Vortrag v. Jahre 1917 . . Warengewinn . . . .,

8 b. #4 50,— p. Aktie kommt sofort

Düsseldorf.

Bilavrz per 31. Dezember 1917.

ds

shaftli fe

Delkrederekonto .

Kreditoren

on E S Außerordentlier

Talonsteuerkonto Hypothekenkonto . ,

Rüdl. f. Uebergang8wirts{. Geb.- u. Talonst.-Res. . |_j[ Reingewinn inkl. Vortrag .

ver 31. Dezembex 1917

Aktienkapital . . Gele mer NReserbe-

30 000|— 11 959 80 418 818/35

3 289 346 80 . Haben. E S

!

7418831 891 677/63

|

965 865194

di 468160

60 000

7 000!—

16 904 91

2 047 000'— 74 088 60

Krieg8unterstüßungen Abschreibungen Gewinn

Li. Beschlu 1918 ab mit 4 La

eingelöst.

[10269] WVesitz f ücke.

Steuerkonato R N |

586 229/51 121 371/14

36 708 47 38 361/93 154 438/15

464 858/37

| 815 738/06

Dr. Spohn. {[Inseratofferten vertbeten.]

bei der Württ. Baukl’anstalt vorm. Nflaum «& &o. bei dem Bankhause Baß & Derz in au ta. bei unserer Gesellschaftskasse L R

DVlaubeurenu, den 7. Mat 1918. Portlaudcemeutfabrik Vlaubeuren Gebrüder Spohu A.-G.

Zinsenkonto . . Tamtllonio

in Stuttgart, M, und

Wigand.

Vank-Verein zu Mayen, Mayen.

Atschsuß am 31. Dezember 1917.

Ausstände ia laufender Rechnung . .

Guthaben bei ersten Banken uud Reichs- bankgtrckonto - E Debitoren gegen ersiklassige Wertpapiere

Bürgschaftëädebitoren 143 232,— Darlehn und Kaufpreise . . , Zinsen davon am 31. 12. 1917 , eie N Dei PaPIerbe lad as Gcschäftceinrihtung . . ä

Kassenbestand am 31. 12, 1917

2011 701 449 077

1980 0861| 63

E E O AER c

55

| [18

| 176 658/63 10 951/30 70 297/10 2 644 389/81 1 lde

4440 840

Nüdlage S Gutbaben ten

utbaben in laufender Nechnu Guthaben von Banken M n. iz Finlagen mit 6 monatl. Kündigung Doreraodener Wechseldiskont am 31. 12.

Bürgschaften. und Avale 46 143 232,— G Reingewinn in 1917

64 193 80 5 92964

815 73806

der heutigen Generalversammlung wird der Divideudeuschein Nr. 14 unserer Akticeu vom 8. Mai

Verpflichtungen. Geschäftsanteile: 500 Stü> à 600,— #4

300 000 369 000 20 000

1 947 110/66 22 667 66

4 759 91781

969 6 68 90360

|

=

6 9/9 D'vidende

18 677 671/83

30 6 auf die Aktien Nr. 1 1200 à 500 #4 und 60 f

auf die Aktien Nr. 1201 6600 à 1000 4 jofort zahlbar in Braunshweig bei der Seselischastökasse, Braunschweigischen Bauk und Kreditanstalt, Braunschweiger Privatbank, M. SButkind u. Co, in Berlin: Deutshe Bark, Berliner Hardelt- G: sellschaft, C. Swhlesinger-Trtier u. Co., Hauptkasse der Allgemeinen Elektrizitäic- Geellschaft, in Hannover: Bernhard Caspar. ; Der Vorsiand.

[10285] VermöBögen.

Srundstü>e . .. Gebäude . Maschinen Elektr. Kraft- anlogen Uteufilien Originale . Lithographien . Alumintium- u. Zinkpla Kihographlesteine hotographteutenßilten rägeplatiten . . ., risten, Bibliothek ; Patente, Mustershuß- u. Warenzeichen . Vorausbezahïte Verfiche- rungsprämten e „Neue Rechnung"

* und U@t-

S S—S * Bo o

M 220 393 458 300 100 000

10 000 L 1

1

27 219 44 fe 2786

1

20 650 5 899

A 89

1|—

96

Bilanz am 31. Dezember 1917. Verbindlichkeiten.

H 1 000 000 588 000 31 500 100 000 10 000

19 370 1237 13 760 1 000|—

380 068 40 520

ATLENTAD Ia e eb Schuldverschreibungen . Rüdclage I e Sonderrüd>klage . . -. « « Kriegsrüdlage ...

d. An-

Rü>lage f. Tilgung leiheaufgeldes . Noch einzulösende Zins- abs<nttte : Noch einzulösende Gewinn- O S Ausgeloîte, no< einzulösende SGuldverschreibungen Wau s „d & „Neue Rechnung" . Gewtnn- u. Verlustrehng. : Vortrag aus Mh 1916. 45 148,87

Gewiun 1917 816 113,56| 861 262

für 31. Dezember 1917.

Soll. Abs(rerbunde 5 Reingewinn eins<ließli<h

Bortrag aus 1916. .,

b 188 807

1026231 1 215 038

15

73 88

Haben. Vortrag aus 1916. . FabrikationsübersGuß . .

72 890/26 114214862

1215 03888

Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz nebst Gewotnn- und Verlust- re<nung für 31. Dezember 1917 mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Ge- sellshaft gegen

Mannheim, März 1918,

Rheinische Treuhand-Sesellschaft A. G. Haber.

Der ODivtidendenshein Nr. 7 für das Fahr 1917 ist mit

U 250,— h die alten und

4 125,— für die neuen Aktien sofort zahlbar bei der Kasse unserer Vesellischaft und den nahstehend verzei{h- neten Banken:

Rheftuische Creditbauk, Mauuheim, Rheinishe Creditbauk, Filiale Müilhauseu, Mülhausen i. E,, Bauk von Mülhausen, Mülhauseu

8 149764

47247 47364 47365 48851 48852 488953 48854 49314 49315 49761 49762 49763 50071 50072 50073 50074 50075 51792 51793 51794 51795 51988 54398 54399 54400 55771 955772 58118 958119 58120 58446 58447 98762 58763 58764 58765 59431 59764 59765 60116 60117 60118 61021 61022 61023 61024 61025 61741 61742 61743 61744 61745 62146 62147 62148 62149 62150 63440 63646 63647 63648 63649 65531 69532 65533 69034 69939 66293 66294 66295 66636 67486 69935 70035 70519 70520 70841 70879 70880 71672 72486 72487 72530 72691 72592 72993 72594 75482 75483 795484 75485 76754 83749 83750 83816 83817 83818

47248 47249 47250 47361 47362 47363 48855 49236 49237 49238 49239 49313 49765 50056 50057 50058 50059 50060 50328 50329 50330 50649 50650 51791 53242 54216 54217 54218 54396 54397 55774 55775 56621 56622 58116 58117 58449 58450 58461 58462 58463 58761 59433 59434 59435 59761 59762 59763 60120 60236 60237 60238 60239 60240 61117 61311 61312 61313 61814 61315 61962 62026 62027 62028 62029 62030 62242 62243 62244 62245 63437 63439 64186 65521 65522 65523 65524 65525 66097 66098 66099 66100 66291 66292 67490 67671 67672 67673 67674 67675 70843 70844 70845 70876 70877 70878 72489 72490 72526 72527 72528 72529 73435 75061 75062 75063 75064 75065 82071 82072 82073 83746 83747 83748 83820 84051 84052 84053 84054 84055 85606 85607 85608 85609 85610 85887 85888 85889 85890 85941 85942 85943 85944 85945.

Düdelingen, den 10. April 1918.

Dex Präsident des Berwaltungsrat1s 1 Leo Met.

50326 93241 90773 98448 59432 60119 61116 61961 62241 63650 66096 67487 70842 72488 73434 76799 33819 85886

Mannheimer Viehmarktbauk M. G. Mannheiar.

Bilauzksuto.

H M “k S An Kafsakonto .. . » „|} 137 421/86 Per Aktienkapitalkonto 400 000

135 431/35

7 478 569/37 u | 74785693 Gewinn- und Verlustre<hnuna am 31. Dezember 1917. Haben, 230 07779 || @ | ui (77 Sewinnvortrag aus 1966... „,., 41 11 551/30 } Zinfen- und Gebühreneinnahme . ,| 338 7860 Galas Zinsen voa Darlehn am 31. 12. 1917 . E So”, 13 196/70 fis

1 588 876/24 1108 916/09 15 000|—

2 600|—

32 603/35

3 147 995/68

819 985 3 745

7 674 216 042 1109515

| 3046718

92 07 65 41 86

Wareubeständs Barbestände Wechselbestand Wertpapiere uldnex

Div. Kreditoren . Spazkonto S MReservefondtkonto . . Dividendenkonto . Gewinn

Effekterkonto . . - 192 875, Guthaben bei Banken | 1538 881/88 Außenstände «1 1202 816/94 Mobilienkonto A 1 000 FImmobilienkonto . . 75 000 /—

3 147 995/68

Mauuheim, den 30. September 1917. Gewinu- und Verlusikonto. Drin ERemre Temme

6 An Abschreibungen auf Mobilien] 1 000|— è Sie U E 058/76

Maschinenkonto 1 Warenbestand Kafsenbestand We<hseibe-ftand a Ausst-hende Hypothek S Geschäfts und Wohnhäuser. .

Gewinnvortrag

aus 1916 11 523,26 Gewinn in

1917 31 082,—

i. E. Müihauseu i. Elsafs, ¿E BEREEN G 1

Automobil & Aviatik A. S. Der Vorstaud. F. Spengler. F. Vogtenberger. Nach der in der heutigen Weneralyver- sammlung vorgenommenen Wtederwahl bezw. Neuwahl besteht der Ausfichtsrat unserer Gesellschaft aus folgenden Herren : Geh. Kommerzienrat Or. {hard Brosien, Mannheim, Vorfißender, Heinri® Brunschwig, Bankdirektor, Mülhausen i. Els," Dr. Eduard s Rechiganwalt, Mülhausen i. Els, Regierungsrat Dr. h. 6, Ludwig Ianzer, Bankdirektor, Mannheim, Baurat Dr. h. e. Friedri Nallinger, Direktor, Mannheim, Nik:laus S<(lumberger, Fabrikant,

Soll. den 6. April

n SINICHOUBGE e a Zinsen vou Darlehn am 31. 12. 1916 . Doe IOEeReE Wechseldiékont am 31, 12. Abschreibung auf Wertpapleree , .°* Handkunc unkosten : Gekälter Ls Gewinnvortrag aus allgem. Verwaltungskoften

1916 . Z 11 523/26 Steuern R S S Es { |Retagewtnn: 170 636/73 Rüdiage s L A

| 1209/0 Dividende . . E e

24 855/68 Vorirag E S S | Dividendenausgleihe¿fondszuweisung |

46

Vorstehenden Jahresabs{hluß haben wir mit dea und Belägen geprüft und richtig befurder.

“AGEEPE N V

171 703/23 86 170 260|—

2 296 244/93

3 292 067/37

Sewinu- und Verlufikouto.

12 905/22 5 710/06

| 143 701/82 2 093/31

3046 718 Haben.

42 N |

Bore1 hob ¿ ; E ener Wechseldiskont am 31. 12 936150

3 292 067/37 Kredit.

S 87 45 14

s . . s . J . . .

Gewinnvortrag aus 1916 , Nohgewinn . Verschiedene

l j

p

751/95 62 815 89 27 094/27

90 662/11

Fabrifationdunkoften] s andlunggunkoften .

19 356 nletbhezinsen .

10 162 6 867 36 386/05

|ver Gewinnvortrag . . . | Gewiun auf Provifionen . « Gewinn auf Zinsea «

Handlungsunkosten . s nahmen ,

Steuern und Versicherungen O

Hypothekenzinsen und Unters baltungskesten der Häuser. . .

Abschreibung auf Fabrikgebäude .

Gewinnvortrag aus L. s O22 Gewinu in 1917 . . 31 082,—

reibungen

| Reingewiun . . , 32 603/35

90 662/11 Maunheim, den 30. Septeraber 1917.

861 262

1541 932

Der von der Generalversammlung SevimantetGein Mt Aa dan te ab bei L eitens Ir. vou heute a t

351 085/08 ccgadig-Reuduih oder bet der Deutschen Bauk, T DEN,

Leipzig-Reuduihtz, den 7, Mai 1918.

Bruttogewinn ‘in 7 genom i 1541 932/46

enehmigte Gewinnanteil von 12 v. H. f eine Attie) kann gegen Aushändigung des unserex Gesellschaftökaffe in Filiale Leipzig, Leipzig,

0.0 E@

13 000 36 000|—

903 9 000—]__58 90360 351 085/09

Bücßern Wir beantragen

Eingenommene Din e as >

[10276]

Die Herren Professor Dr. N. Caro, Berlin, Geheimer Justizrat Maximilian Kempner, Berlin, welhe faßungsgemäß als UAuffichtsrat®mitalieder unserer

[9968] Mannheimer Viehmarltbauk

A. G. Mannheim.

42 605 26 207 015/67 207 01567

Zn der am 7. Mai 1918 ftaitgefundenen Generalver ammlung w i bisherigen Auffichtsrats mitalieder wiedergewählt, li L

ofs Der Vorstand.

Architekt Otto Frings, Düsseldorf, LBorsißender,

Fabrikbesißer Carl Heyderboff, __ Mentner Otto Opderbe>?, Düss Düffeldorf, den 8, Mat 1918,

Berlin, stellvertr. Vorsitzender,

eldorf.

Der Vorkaud. W. Pit s<>.

daher, den Vorstand zu enilasten.

[16224]

Mayen, den 19. April 1918. Die Nevisionskommisfion. Pfeiffer.

Floed.

Peter.

Die auf 12 0/ jabr 1917 ist gegen

W. Hennerict. C. Th. Diet. C. nie) egi

bei der Geseli * d sofort ahl iVaftskafse in Mayen un

festgeseßte Dividende für das Gla

Einlieferung des Dividendenscheins N

Andernat

Kunstdruck- & Verlagsanstalt Wezel & Naumann,

Aktiengesellschaft.

Der Aufsichtsrat. Gri Sh ult , Vorsitzender.

Der Vorftand. S. Krotoschin.

Gebweiler i. Els. Müt!hausen i. Elsaf, Leipzig-Deiterblick,

1918.

den 6. April

Sn der am 1. Mai 1918 ftaitgefundenen Generalversammlung wurden die statuteu- gemäß aus dem Auffichtsrat an9- \heidenden Herren Friedrih Schott und

Gesells<hast ausgeschieden find, sind in der Generalversammlung am 7. Mat 1918 wiedergewählt worden.

Automobil & Aviatik A. 6.

Der Vorstand. J. Spengler. #. Vogtenberger,

Berlin-Anhallishe Maschinenbau-

Actien-Gesellschaft. Der Vorstaud.

Julius Scherer, beide in Manuheim, | wiedergewählt.