1918 / 111 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Elektrowerke Aktiengesellschaft mit, 5. April und 2. Mai 1918 abges . x Wers t t mehr Seschäftsführez. ; fekretä Tin- , ; p F dem Sitze zu Wovrdies E N S mebrere Ges häftafübren offen Dieu Ge L Ne 7 O Dee tet a pie Loe 48 Derlla Lihten- ¡ Boum, August Hoffmauv, : u. [10040] Wünde, Weatf. : [9758] dex Wei®e, daß der Zeichnende zu der ge-, Zur Vertretung der Gesellshafi ift tragea worden: Dur< Beschluß dex , A | Tus estellt, | Faufm 25 r er g i esäfts{ührer bestellt. in Efsen, Dietrich Be> anbdiret, Bresïa {ter Abteil Ä F \ del isier A 140 it dem i hem Wege f jeder Gefell t Ht!gt Genecalversammlung vom 29. April 1918 Herwann Jahnke in Berlin tft no< zum [so erfolgt die Bertcetung durch | S<öneberg ift zum Seschäftsführer be- | Bei Nr. 13 190 “Zinkfarben Gesell- | Essen, Wilhelm Jöiten t Direkto, In unser Haadéltregiiter Abkeilung 4 es Handelöregisier 4 140 ist bei] shriederen oer auf meWanisGem Wege } jeder Gefe [PaPtr 3, Mai 1918 VeiMerlammlings Gesellschaft ge- eitglied des Vorstands ernaunt, Bei mindestens zwei Geschäfteführer oder | stellt. Bei Nr. 9803 Gruundüüds2- ! saft mit bes@räukter Haftung: Kauf- | Essen. m Vankdirekt,, 3 ist heute eingetragen Worten: vex Firma C. $. Plautholt, Vügde, bergesielltcn Firma der Gefells<ast seine Dortnund, t Amt Sri : Po t e C N Me Satzungen hat Nr. 184 Vereiuigte Filzfabriken mit durch einen Geschäftsführer in Gemein- | gesellschaft Karlshorii Ehrenfel2- [mann Julius Thowas ist niGt mehr Ge-| Der Vorstand wird G Bei Nr. 438, Firma Carl Fosmaun Ra, Ga R Namensunterschrift cetflgt, L Königliches Amtsgerihn. 4 ves 2 _ dati V t Die Gesell- S Size zu Giengea s. Br. und | haft mit etnem Prokuristen. Ale nicht | traße F mit bes<ränfter Saftuag! | Säftsführer, Kaufen n und Haadels- | gewählt uh bei vom hier: Offene Handelsgefelisatt. y n : em Kaufnicun uad Zugenieur Jos: pH bioherigen Geschäftsführer Dr. T Dresdenm. [10408] | {Rene ribes E qn; E Zweigniederlaffung zu Berlin: Die von | etngetragen wird veröffentlicht: Oeffent- | Die Firma lautet jet: Dausgeselshaft | richter Rudolf Solds<hmidt in Breslau | mehreren Mitgliedern "2, tinem y Kaufmaun Carl Niepold zu Dal ist | Hefter zu Bünde ist Profura ezteilt. Zuecate in Danzig sind qu els e Auf Blatt 11501 des Handelsregisters, | Gf Ul bcfug O E figen Mons 2 der Aktionärverfammlurg am 25. März | liHe Bekanntmagungen der BeselliGaft | Samma mit bes&ränkter Saftung. [ist zum Geschäftsführer bestellt, Die selben und. die Art n Die Zahl der in das Seschäft als P E E Vüaude, Nu 9 S führen bestellt Fobrikbesiger a E ; | bete, die Aktiengesellschast Neue Deutfc<- eamungen Sie: Tex ante U Fabrik- RS I, Lbänbenng der Satzung. eriplgen n 10A E Otis, Der Sig ét nad C s Saa des A Goldschmidt ift | bestimmt ebenfalls der Ausamensem Gesells{ailer eingetreten. ie West schaft | _ Köntgk. Amtsgericht. A Ln i G R NRE A S Böhmische Etbseviff she, Attieuges:A- A “t E an N Geschäfts r a S anzeiger, Nr. 15 392. Agentur, Ge- | verlegt. egenfiand d:8 Unternehmens | erfosGen. Bei Nr. 14220 Pasch- rat, ai am 1. Abe x3 olg 3 ( s {9163 ak Muetcite ia Danifa und Kaufmann | aft tn Dresden: ist heute eiageiragen | 9loge etle deSfeIben bactweise an dritte Königl, Ambegericht Berlin-Miite, lelsdafi mit beshräulter „Hasting. ist jegt der Mes d die N Gxrveive Krieger - Unterflähuned Rufe a Se, Ernft Lo "a e u Bde N A T8 E U A HAA Et. h Ma cle fn Dans D Moimans worden „Die gProkuza des Kaufaanns Daioier 1B L 2 hat . 89, : Deriin, Segenitand des Unter- | wertung etnes Grundstüs in Grof gesellschaft mit beschränkter Daftungz ! und Hei : ¿u Es hier e E N Piers | heute bei der unter Nr. 210 eingetragenen B Ga Ae N Zillt Mugcatz Quit Will‘am Weitfeld ist erloschen. fol ende Fafsunc erhalten: Zur Zetchnung nebmens: der Betrieb von Vgentur- | Berlin. Gemäß SefellsGafterhes<luß | Die Gesellschaft ist aufgelöt, Liguida- ie Zroetigniever N verstorbenen Ficm?ninbabers, Bankiers | 2a f d mie, ofene l a roesiger Kommerzienrat Wi! U Dreeden, am 8. Mai 1915, E L S N L UUE De T icin A [10030] | geiGästen, insbesondere die Vermittlung | vom 4. April 1918 ift der Oefellsafis. toren find Graf Artbae vot Nos in | mit Bei ränkung auf 419 2 Bott Generalfon[ul A Bee verbeliGt Ra E 12 Gor iaa, Ta ieden? De PidrSeläftofübrer autge- | "öniglihes Amtoge:thi. Abt. 111, Vorfi ur c E L ( reger wotciung B it des Erwerbs von Anteilen von Gefell- | vertrag a geändert. Sind mehrere Ge- | Charlottenburg und Kaufmann Conrad | selben, Prokura ertei n E een a ie 1 [merkt worden daß die G:sellschaft auf- | 1nd des Mar Danzig bleibt | Dresd e [10497] | îte Unterschrift dieses Mitclicds, b. wenn beute eingetzagen worden: Nr. 15 389. | haften mit beschränkter Haftung. Das | {Gzftotühree bestellt so wird die Gesell-| Pas<h in Berlin, Bei Nr. 15129| Statut vom ag cet 1 mann Mübsaut, geborene Qutteutag, Wi as and des Max Reine>e in Danzig blcibt | Dresden. h Ter ¿Md | Ie LniterlQeist dieses Mlolie) titalied S. Ehrmauu «& Co. Gesellschaft mit | Stammkapital betcägt 20000 4. Ge schaft dur< mindestens zwet Geschäfts, | Mitteldeutsche “‘Korbwaren Gese- (1913 O “8 November 1899/29, 7 Berlin-Schöneberg, b. Frau Lili verehe- N 2 del8gesGäft wird dem h Tée abacänberte Fi:ma befichen. h R No des Danbeloregittevs, (dex N A E be beshräukter Haftung. Sig: Berlin. | äftsführer : Kaufmann Samuel Neu- | fébrer ode dur einea Geschäftsführer | Ga mit beshzäukier Haftung:| Alle 1 ibe g lite Faufmaun Bernhard, geborene | as Oen wiet un Goucrk [A183 nicht eingetragen wird noh folgendes | betr. die Firma enu Co. in Dreôden, | besteht, dte Unterscrift von 2 ne Gegenstand des Unternehmens: Der Be- | mann in Berlin. Die SesellsGaft ift | und einen Prokaristzn vertreten. Kauf- | Kaufmann Benno Neumanu in Berlin ift Vorftand S Ae E t Erklärungen Guttentag- zu Sbartoltenbürg fuhren has Brohl i B bort inter unveränderte C A ght btriter S Get Denn in Deeaden 1 fa BAbirvdd I c Brotaristen A trieb einer Wäswefabrik, insbesondere die | eine Gesellichaft mit bes@ränkter | mann Ludwig Mosler, Kaufmann Albert | zum Defhäftsfübrer bestellt. Bei lbt dli, n, fie die Gesfell/Gaft 8 Geschäft unter der bisherigen Firma in Laon orghorst, unter uaveränberter Auf das um 300000 é erhöhte tehuifer Josef Karl Henna in Dresden ist ia Verbindung mit cinem Prokuristen. Fortführung der unter der Firma S. Ehr- | Haftung, Der GesellsGaftsvertrag ift Werse und Arie Georg Wer sche Nr. 15 992 , dine Deutsche Schiffs- Ce dit Ansel fie Unter der Firmg Es ungacteiltec Grbengemeinschaït fort. i Firma for gesest. den 26. April 1918 Stamm”kaptial bringen die Gesellschafter in das Handel8geschärt eingetr:ten. Die Dülken, den ß. Mat 1918, mann & Co. in Berlin, Wallftiraße 16, |am 30. September 1913 und 7. März | sind niht mehr GesHäftsführer. Kauf-| hebungsgesels<aft mit beshränkter Zahl rAnslalt von 2 Personen aus a Bei Nr. 640. Der Gesellschafter Kauf-| Vurgsteiujurt, M d. Ei * Walter Bet>e in Charkoiterbura, Frit j bierdur< begründete offere Hanvelsgesell- Nönigliwes Amtsgericht. betriebenen Wäshefabrik die Herstellung | 1918 abcesSlofen. Dex Ger <äftafübrer | mann Victor Audré # erltn. & b bnedera Gasttia: Mebien E Deut bee [An der Vorstandsmitglieder und zu mann und Fabrikbesißer Richard Hase- Königliches Amtsgericht. Rollenhagen in Charlottenburg und Paul schaft hat am 1. Vat 1918 egonnen. vas Ga [10496] bon Wäshe und anderen Bekieidung3- | Samu?-l Neumann ist befugt, ‘namens der | ift Lim Geschäftsführer beiteTE Bet | SPrüffer E At E T 7 „eue rander |tarijien unterzeichnet sind. fee mann, Breslau, ilt aus der offenen | Chemnitz. [10403] Bokelmann in Grimmen als „Geschäite- Dresden, ant 10, Mai 1918. N Sia | ias Tréibriemenu- gegenftänden, der Handel mit diejen | GefellsGaft mit si im eigenen Namen | Nr. 10 678 Fuld DoldsZiidt &| Berlin, 7. Ma eue Selchäftsführer. durch den Areeaver sammlungen with Handelsgesellschaft G. Guerlih Hier | Jn das Handelsregister ist eingetzagen L Be O Sry Aniali@es Tatdgerida, Abt, ul, | E Richarz > Kirficia, Seile: Gegenständen und alle damit zusammen- | oder als Ve:trzter eines Dritten Nets | Co. Gesellschaft mit beschränkter] Königl. AmtsgeriSt Berlin-M:tte. der dem Vorstang berufen unbesg ausgeschteden. ; ne Handels, | fden: A Ale Lie « Düiken. [10047] | schaft mit Beschräufiee Haftung, hängenden oder ähnlichen Geschäfte. Das geschäfte vorzunehmen. Ais nit einge- | Haftungt Zn Gharlot:tenburg ift eine Abteil. 192, Rechte. Lte Be T Celeglid zusts enb Bei Nr. 15!0. Die offene Han e S _Am 30. Avril 1918: Z C Ee er Firma b iHrär S Hzf- In unser Handelsregister ist heute in | Düren, if am 29. April 1918 einge- Stammkapital beträgt 100 000 „#. Ge- | tragen wird veröfentlißt: Oefent!ife Zweigniederlaffung erriGtzt, Bet malige öffentli B.p9 erfolgt durs ey gesellshaft J. Poinuiltn hier ist auf-| 1) auf Biatt 7219, betr. die Firma] 90, Gefellshaft mit in Gia nen und | Abteilung B unter Nr. 62 die Firma | tragen worben: Die Gesellshaft ist aufs {äftsführer : 1) Kaufmann Leopold Leyser- | Bekanntmahungen der GesellsGaft erfolgen | Nr. 14 630 Badnez Fiitm-Gesellschaft j BSrIlin, : [10395] Gefellshaftsbtätter efanntmaung in dq geit, Der divherige S ate L C. E. Fasci uus VBaientin Süpfle E An Siye in Birkin und | 8. Oscar Dischuer ; CEijen- und | gelôfi. Das Geschäft ist zur Forischung fon in Berlin-S{önebera, 2) Fabrifdirektor | nur dur< den Deutsen Reichsanzeiger. | mit bes<räukter Haftung: Gemäß! In da3 Handelsregister Abteilung B ift stens 3 W : d es ae dlefelbe muß spih man Walter e in wam 8 e in Chemnitz: V ter Fommanditisten ad R N A Gesells<aits- Staßlgießezei, BefclsGaft mit be- | unter der F.rma „Dürener Treibriemens E em Tage der das Ges<äst unier der bisherigen Firma | ausze\Mhleden. Der Landwirt und Tabak. | © d R N : s<räntier Paftana, SücHtela, einge- } fabiik Nichari & Kirstein® auf den Kauf-

Garl Gordon in Berlin, Die Gesell- | Bet Nr. 4610 Gesellschaft für Erd- | Sesellshafter beiGsuß . Januar, | Îeutz eingetragen worden: Nr. 15 397. [8 2 Woch i / i [haft ift eine GesellfHaft mit beshräakter | ölgewiauung mit beschränkier Haf- | 30. Apel 1918 T u Stamm; Exporihandelsîteue für die Gentrai- G:selshai ung gesehen, Die va V allzia fort. = g, | fändler Valentin Süpfle in Helmöshzim vermögen dfeser Gesellschaft N t ¡ragen worden, Seyzustand des Unter- | wann Haus Richarz, Düren, am 1. Ja- Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am |tuug+ Direëtor Friedri< Springorum | kapital um 75 000 auf 119 000 4 |mäâhte, Geselischaft mit beshräukter Fol, F ausgebenden Bekanntmadiy Bet! Nr. 1827: Die E: Handels, Sroßherzogt!:m Baven) und der Ingeuteur Aliiven und Passiven nas aue 1918 nehmens ist der Beirieb einer Etsen- und | nuar 1918 übergegangen. Dürete, den 2. und 27. April 1918 abgeshlossen. Sind | ist niGi mehr Geschäftsführer. | erböbt, ls ntcht eingetragen wird ver- | Daftuug. Sig: Verliz. Gegenstand Anstle unter der Firma Effener Crd geselshaft J. Glü> hier isi aufgelöst. | Car Emik Tafel in Chemniyz segen dte dieser esellschaft Lom L. E Stahlgteßeret, inobesoudere dec Erwerb | 29, April 1918. ql. Amtsgericht. mehrere Geschäfte führer bestellt, fo erfolgt | Kaufmann Peter Stein in Berlin | öffentlicht: Als Finlage auf das erhöhte | des Unternehmens: Die Förderung der Nei ie Und zwar dur den D idn Das Ge[häjt wird von dem bisherigen | @efell!<aft in offener Handelsgesellswaft | in bie esellschaft ¿Mur cate-Det>e mit [und die Fortführung des vcn der Witwe E E

die Vertretung durh zwet Seshäfteführer | ist zum Geschäftsführer bestellt, | Stammfaplial wird in die Gefellschaft | Warenautfuhr Deutschlands Oesterreih- E und Kgl. Preuß, Staatsanze Gesellshafter Kaufmann Ludwig GUi> iu | fort, die am 12, Dezember 1917 begonnen Gesellschaft mit bes<ränkter Dan G O Dischuer, Auguste geb. Jake, | Duispurz-Rutzrort. [10049] oder dur< einen Geshäftsführer in Ge-| Bei Nr. 9642 Grundstü>sgesellschaft | eingebraht von der Gesellsafterin Frau | Ungarns, der Türkei und“ Busgariens. V. t E ela bom Aufsidterat d Bieslau unte; der biéherigen Ficma fort- | hat, Der Gejellihafi-r Súpfle ift von der K aßgabe ein, daß die S Uno l unter der Firma G. Oscar Vischrer zu | Im Handelsregister Abt, A Nr. 517 meinschaft mit einem Prokurifien oder | Karlshorst Stolzeufelsstraoße A mit | Marianne Heuser, geb. Gelkens, in Cöly | Das Stammkapital beträgt: 100 000 4. E „Sewählten Blätter, ohne kj geführt. i Vertretung der Gesellshait ausgeschlofsen. f leit dea 1. Januar 1918 auf R Süchteln betriebenen Fahbrikation8g-{chäftg. [i am 30. April 1918 bei der Firma dur< zwei Prokuristen gemetns<aftli®, beschränkter Haftungz Die Firma | a. Nhein die ihr an die Gefells@xft | Ges<äftsführer: Kaufmännis@er Direktor eplere für die gehörige Veröffentli Vei Nr. 3150, Firma Schaefer « | Prokura ift erteilt der Frieda Johanna j dieser Gesellschaft geht. Ju etazeluen Das Starnukapital ift 160 000 4. Ge- | Botifriced Sahr Na@f. in Hamöorn Die Haftung der Gesellshaft für die im | lautet lest: Dausgesells<aft Deita | Badner Film-GefellsGaft mit beschränkter { Edmund Herrmann in Gera (Reuß). erforderli fiad. Die Bekanntmadune Feller hiex: Das Geschäft ift unter der | Elisabeth Fafek in Chemniß. werden eivgebraŸt : i: Band XX | \<iftéführer siad: 1) Witwe Fabrikant ! eingetragen: Dec Architekt Franz Homey Betriebe des in die Gesellschaft einge, | mit beshränkter Haftung. Der Siz | Haftung zustevende Darlebnsforderung von | Die Gesellschaft if eine Gesellschaft des Aufsichtsrats find mit den Wor bisherigen Firma auf Fräulein Martha | 9) auf Blatt 6299, betr. die Firma a0) Die Srundstücke Grimmen l it 954, 1 G. D. Dischner, Auguste geb. Fade, zu | ist aus der Geselischaft ausgetreten. bra<tea Geschäfis S. Ehrmann & Co. [int nas Verlin - Shögeberg verlegt. | 75 00046. Der Wert, für den diese Ein, [ mit bescränkter Haftung. Der Ge- | ger „Zulsihisrat der Essener Crá Gonschor, Breslau, übergegangen. Everth & Cs. Gefells<haft mit be-/Llatt 928, Band XXI S Sühteln, 2) Otcar Dischner, Fabrikant | Amtsgeilht Duisburg-Ruhrort.

B R Ae 5 ind li@eits Gegenftand „des Unternehmens ist jegt: | sage übernommen wird, wird auf 75 000 selshafsvertrag it am 23. März Ee E mas oder des : U Tee De SIRa if E e eas in N L N L R U 000 „46 Hypo, | ¿u Südteln, 3) Walter Diergarten, fauf- | Daissare-Ruuxorte [10051] usgzes<lofsen. B ein- f Der Erwerb und die Verwert: es | festges nd az G L Dage M / l ?erzeichnen, \ io R Bei ait t! T | Zweigniederlassung —: Der General- 7 i mann zu Süchte!n. GeselliGait mit b-- | De 24 u . l getragen wird wveröffentliGt: Als] Srundstü>es in Groß Belt n O Sa Grundiü sge Ufa Schröder @ Bottrop, den 30. April 1918, der bisherigen Firma auf die Kaufleute | direktor Kommerzienrat Bruvo Hermann | theker, im A n d 26 sränkter D Der Ges:l'chafis- | Im Handeléregister Abt. A Nr. 54 ift ape a f I S wird s Ludwig Mosler, Kaufmann Alber? höhte Stammfkavital voll angereWnet. | Co. mit bes<räunkter Haftung. Sit: Amtsgericht. a 5 A Ma B Everth ist ch iw T Pes Glut 162 B C 56A Band 26 | vertrag ifi am 26. März 1918 fest- E a u E

n e ejeulaft eingebra vom j Wersche und Architekt Z e [ f 2 S : Q s : E -- eide in Breslau, übergeg 1. ene Am 1. Ma : Di 2, Daud f “9 T ie Gesellschaft hat einen j V é geiragen: S C Kausmann Leopold Leyferson adt mebr Gesäitofühere, att nd "FeiumeSenil, T N “a Du Sve aud Lee Mate N, “De e a E [1039 a S O n a0 auf Blatt 6550, E e Anu B Mare M E A boy E Gelb, 8 Sind S S 4 Duisburg-Ruhrort n Derun-Söneberg das von thm unter | Victor André tnu in-SPÞ6 r 5 L f stüden. C Fat engen Han am 11. Apr gonnen. e Ee cax ELAUIGISIE afl. Inh, 0 on 2d » 1 mehrere Geschäfts*ührer betellt, fo farn bt Zoh d trma. der Firma S. Ebtann & C9. in Berlin, | ¡um Gesüitsfübrer Leit ues Ge Roibgerber if nit tr Ga 20.000 A Geleit beträgt: Band VIII Seite 292 eingetagae gang der in dem Betriebe des Ges<häts | mil Weiß in Ghemuiz: Der bis- auf Auflaf\ung des Srundstüds Schwiebus e ailen Bofieertes des Bor- Amtsgeciht Du?svurg-Ruhrort. Wallstraße 16, ges[ührte Handelsge\<äft, | sells<afterbesluß vom 4. April 1918 ist | Verlin, 6. Mai 1918 | Frani Sthröver in Berlin. Die Sesell, | S!fav Wenzel & Sohn, Buch begründeten Forderungen und Verbind- | ecige Inhaber Richatd Emil Weiß tn N U O den eingebradt mit | stands bestellt werden. Der Vorsigende | Duisvurg-Kunrore. [10050] wie es steht und liegt, mit den vor- | er Gesellshaftövertrag abgeändert. Sind Königl. Amtsgericht Berlin-Mitie aft ist eine Gesellshaft mit beschränkter dru>ereci und VerlagSbuchhandluy lihkeiten auf die Gesellshast ijt aus- | Chemuiß ist infolae Ablebens aus- f n Grundstücke wer en enne na mit | 2s Vorstands ist für sh allein zur Bere | gi E O handenen Maschinen, dem gesamten In- | mehrere Ge'\<äfteführer bestellt, so wird Abteil, 152 s Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am ift heute re'merkt, daß das unter derselben ge\<losseu. gesh!‘eden. Anna Maria verw. Weiß, Daneyor im Werte e ive Ware im [tretung der Gesellschaft befugt. Im ist‘am 1. Mat 1918 bet der Firwa Paul ventar und allen Maschinen nebit der | rie S4 burt Sinbetet H G 192 18. April 1918 ab es<lofsen g Sind betri-bene Handel8ge\{<äft bei unberänder Nr.5876 Firma Salo Licht, Vresiau. geb. Bär, in Chemniß ist Juhaherin. ) fertige und a8 vfertige Ware i: übrigen wird die Gesellschaft tur 2 Ge- M fmann in Duisbuva Rubeort i, Firma und ihrem Kundenkreis, jedo< ohne | <äftsführer oder dur einen Geschäfts. | werin. [10396] | mebrere Geschäftsführer bestellt, so er- [ter Firma auf eine am 20. Mir; 1918 Inhaber Kausmann Salo Licht ebenda. 4) auf Blatt 7236, betr. die &irma | Werte e B E im Werte | {äftsführer oder 2 Prokuristen oder | getragen : Die Prokura des Kaufmanns das vorhandene Warenklager und ohne dfe | führer und einen Prokuristen vertreten. Jn unser Handeléregister Abteiluna B} folgt die Vertretung dur die Ge, | eg0oanene Kommanditgesellicaft überge, Nr, 5877. Firma Waclaw Sowin#ki, | Martin Zinßimana in Chemnitzt Der 2 AUTONe Forderungen im durch etnen Geschäftäführer und einen | Bus ift eriosen. E its Se E Raus A és; s Grandstüfzge{el{<aft | i beute bots dad A \Bäftsfübrer EMaSaiA Ns i @ ae R De Ädrudees Brett E Kaufmann Waclaro Cn M La a T n B Gejcllscheft Mugcate-Bel i Gia. A aas M E Aratsçceriht Duisburg-Nuhrort. erungen un erbin eiten. Ver f Karls ar eingoi e E 1 | Stü bst. 3 g 1 nt n ¿f CUDE! 42 Und Karl Wen ; 0wIngtt esenda. hema? ausge]d Wi fe A s itim! Dischner if ur Wo! enden be ore Wert dieser Eialage ist auf 50000 4 bcicbeunntes E padai A Sina G elin Gr E Meg dns den Deffenilige pri veröffentlicht felont als persönlich haftenden Gt Veeslau, 29. April 1918. mann Dito Hermann Nappich ta Chemniß E ta it A P stands bestellt und daber bere<tigt, die | misenmagek. [10409] angenommen, so daß die glei< hohe] lauter j-$t: Hauszesellshaft E»„siiov | dafrung Stg: Verlin. G-genstand GesellsGaft erfolgen nur dur< den Deutsben |haftern und cinem Kommanditisten besteht Kaniglies Amisgeri@t, ist Inhaber. Die Firma lautet künftig : schaft ras Ae d A Walier { Gesellschaft allein zu vertreten. Oscar In das Hardelscegißfer Abteilung À Stammeinlage des Leyserson hier- | mit beschränkter Haftuag. Der Six | 1g Unternebmens: die leber E us ReichS8anzeiger.— Bet Nr. 11015 Coszert: Braunus<zweig, den 3. Mai 1918, reslau. [10400] | Marin Zinsimanunu Nachfg. Oltso R G Gesellschafi mit be- | Dishner und Walter Diergarten ver- | Nr. 508 ift bet dec Firma: Georg dur< voliständig gede>t is. Oeffent-| it nach Verlin-Schöneberg verlegt. | Verteilung von Obst und Gemüie für die [| Laus Veit vou Staffelîtein Sefell- Verzogliches Amtegericht, 23, In unser Haodelsregister Abteilung A | Rappich. rae I Bek Gafia Der Gesamt. | treten die Geselli<ait gemeinschaftlich Münex’s Nachfolxex Mex Müller et able Es dee U Seuet ar des Air oittend ilt jeßt de: | Stadt Berlin. Stammkaoital : 50 000 4. | saft mit bes<räniter Haftung : Die a n E R e L Gier R ae B R eite G A für did Ginls des ‘Gesellschafter e A m bie mit d-m Siv in Eisenach heute ino i 7 en Veulien | Xrwerb und die e „S î . ; i s TAmunSse h ei Nr. 338, Firma ax f C zer aufe 1 j e j He itreisten. o we G. O. Dishner | getragen worden: D) E Cu G erlin. Gemäß Gesel » Bala a R I Sine 13 20D als ivegen C e Dee (1099 a Prokura ist erteilt derz Carl Wenninger | Walter Bet>ke, Fri 0a Abu Ves bringt das von ihc unter der Firma &. 0 lautet “jéut „Moi “Mülleri, Die

Reichsanzeiger, Nr. 15 390. Friedrich | ti>s in Groß Berlin, ä fin S s Bet : j In das htesige $ showstky hier: Die Gesamtprokura des : i v 5 s Berlin. Gemäß Gesell-| io Beilin, Kaufmann Hermann Rob. e | Bet Nr. 13 537 Soutinentale Shemtiche ytesige Handelsregister Bau 1x Varel Gadtel ist erloshen, Dem Alfred |tn Dresden. Gr darf die Geselshäft nur } Paul Bokelmann wird nah s nicht |O-cax Dischner Eisen und Stahigießerei | der Frau Morie Mile, get Késtaer t

Seise, Juhaber Vaul Heise, GVas- hafterbes<luß vom 4. April 1918| (a Berlin Kaufmann Willy L ichaft mi ¿ Blatt 242 i ? E in D A y U>k in Berlin, | Besellichaft mit besrän!ter Daftuug : a ist beute eingetragen; D Ú - [Udhernowmenen eingetragenen L / Z z j srünktes -Safune C Berlin, dert Sin E "er Be süttafübte, Sat De tif R O6 too Oas S Wlar vasfer in diceseon Bes N ie Wilhelm Barm D R H Ba Da E En Dit eingetragenen Stuben auf 1309 000 M L O t alles, Mf D Ia e N Erotuea besieht auch für i , G : r e uorer | Berlin. DieGe}elischaft ist etne Gesells@aft | Oûsseldor ergestalt Prof teilt, ne Velrievene Handel9geshift if ertei, S E m igte tgefegt. Hlerbon wird der Teilbetrag } 6e ine. Die in S b ' 7 Mai 191 7 ee de Dn BLa Bie 2e ( 208 tals pu 0dr e ate Tr Sasan Ber P M: Pari le dann mten aner | Tft he dhe Besi S a IUDY fac fiofan anr Sale Born: Vin det inie! Gange wald” lb biete Pot de Lolens hente Grarddióde weden zum Mert | Genz S L B gt, 1 h D S : Tee per Her | vertrag if am 5. April und 2. Mai 1918| Prokuristen vertretung8bere<'tgt tft. Bei | nun paul Jager hterselbst abge I E i f Mait 316, hetr. und zwar: O 6 bf Ÿ H E S der eingetragenen Firma Friedri Heise, | dur< etnen Geschäftsführer und einen | 16 S ; h 505 ; g tret Ne. 5878, Offene Hande!gesells<aft | 6) auf Bait 316, betr. die Firma ; c von 11709 4, die Gebäude zum Wert dete G ge!hlossen. Sind mehrere Geich4fts. | Nr. 14 505 Be-linee Frachteu-Koutop | treten. L O G ; ie Ge- f 1) des Walter Bet>e mit 225 000 4, ;. \ O deiriebenen gott arate-Fabrif a O ‘Alb t On Sadivis E es so Bien Vectretung Big a beschränkter Daftungt O S 0. R “u Bra M nes N 1918. P Et f et lds Der SeselliSafier 2) e r E ltagen e 2 A 2 Maféinen und ‘onstigen Foteitetnrich: O At Daibdlives ifier isl ina e Gd Herstellung und Vertrieb von| Arh'tett Georg Werse find nit mehr | F mindestens zwei Geschäftsführer oder ébr Geschäftäfügeen «zrotmann tit nicht E Persönlich haftende Gesellschafter sind die | Adolph Mor Wilisd it infolge Ablebens | s) des Paul Bokelmanu "eine Million | tungsgezeustäade ¡um Wert von 6367,32 4, | worden: L G Gasmefsern sowie von ond-ren Gas, Geschäftsführer. Kaufmann Victor André haft nl cie Breton A Müll L O Kaufmann Zulius Ee Buchdru>er Johannes Lampner und Car! ausgeshteden. Der Kaufmann Kurt Hugo | angerehnet. Die weitere eine 7 | die nit Bestandtetle der Frundstücke I. am 2. Mat 1918: : S dié mit einem Prokurtsten. Als nit | Müllner tn Berlin-S@öneber ist zum | Bremen, Buchdruker Johan d i i d ndeis- | Mark bleibt als Guthaben der Sesell- [dle M; a : s :t C t O Ein older A E gas ; d Veo CANE (gaeragen E E A E U Sa p Bei Ne. en In das Mae léreaisire ist N ies E Offen HandelsgeseUshaft erst 16 Vie Mia als Mllelatabe ber Male, ca O L A 3103643 R A G aa A aier S a 20 000 #. Ge|\<äftsführer: Fabr kant stücksgeselschaft Karlshorst Nein, Fola nntma@ungen der Gesellschaft | - =Lmtauise Situdieugesell- “m (. LDcat 1918: Moschkowit «S Co, Breslau, be- fort. Profurca it erteilt dem Kausmann ÿ 2 n 8 ë râte zum Wert von 1741079 4, die | fei als jegiger Inbaber der Firma: Paul Heise in Berlin. Die Gesellshaft | go1dstzaße A mit beschränktex Haf. er e durch den Deutschen Reichs- ese für Veckehrs- 1nd Iudustric- { August Marbes, Sremen : An Fran Donne 90 April 1918. Persönlich | Max Ernst Süldner in Chemniy. 75 000 M Venbagen in Hôhe von Möbel und sonstigen Mobilien zum | Johanna Helene Müller, G.\<häfts- ist eine Gesellschaft mit beshränkter Haf- | tums : Die Firma laut-t jegt: Gas I HtDS E el 15 399 Pan Sepa- | Autagen Geselischaft mit bes<räukter} zisfka Zigmanoweki und Henni Mehrens haftende Gesells {tec sind die Kaufleute | 7) auf Blait 4450, heir. die Firma j Þ. des Friy Nollenhagen in [Wert von 18348307 4, die fertizen | F haberin in Elberseld. ; E 1 Jept: Sauéê- aft, Geselischaft mit be, | vaftung: A:chitekt Ernst Dubm ist n! ist Gesamtproku ilt. D R LEL E i E 135 000 A ° en Uv î - fte 1018 cbgelolen, Dic Hotting| Bastant, ‘Da ‘Sis 1 98 Wette srintie Gasting” ‘Gesctigsete| mei eit lie "Forte I Wadtio & Heuheus, Gren: 0 ir d 0 ne! 2 Bat Le eimen M Mate] « Lt Baut Doleluans ta Ote ven 108 Habferger War unf ar (0 O A i bioher vom In entr 25 gm Betriebe des | Shöbneberg verleat. Gegerstand des | niet O Ptnlederlafsuna Tilfit, Zwetg-| Braunger in Berlin-Srunewald ifl ¡um | an Eduard Friede Eugen Vahel Gesell<aft i nur der Gesell\<sfter | Lehnert ist erloschen. Die Gläubiger sind nit be- | tieherdea Forderungen einsließlih der | missioiär-Vereiniqung am städtischen bisher vom Ingenieur und Fabrikanten Paul | Unternehmens ist jet der Ecw rb und Be erlaffung Berlin mit anderer Firmo. | Geschäftsführer bestellt. von Werthenstrauch erteilte Prokura if Kaufmaun Motig Moshkowiy zu Breslau | 8) auf Blätt 7313, ketr. d'e Firma j bestehen. Die Gläubiger sind nicht Wechsel ¿um We't von 67177,55 #, | Centralmarkt, Coruen, Jacobs «& l l ‘r Segenstand des Unternehmens : Fabritagti WVevrlia, 8. Mai 1918, am 6. Mai 19 auwann Moi Deoj B ; 2 „frehtigt, dieses Guthaden auszuklünbdtgen, | * ph S , a DEeB Sine bei E s n Unten die Verwertung eines Grundstü>s In | und Vertrieb von B er Ta E Königl, Amtsgeridht Berlin-Mitte, Bremer R e E Aktien ermähtigt. 7 191 Ane T ae E N n Betrag verb!eibt dexr Gesellschaft A L E dieies Ein R Tk Miraa oie cbrahten Ges>äfts begründeten Forde: | beiWß eun Gemäß G-selischaftere | werb anderer Unternehmungen und Be- Abteil. 152, gesellschaft, Vremeu : Franz Prange V As Chemuih 1 Die Kaufleute Kal Fitedrich | dauernd als Einlage. ; [Tagen von 309 956,34 wicd nah Ab, | 3) in Abt..B unter Ne. 240 bel ber unn mit Aus h C h) “D lehn. | Gf Ua ta Avril 1918 it der teiligung an sol<en. Stammkapital: : ist aus dem Vorjtande ausgeschieden. a is Gotlob Bdumaun in Chemniß und Die Bekanntmachungen der Gesellschaft e Gon ba ‘Gesellibait übernom- | Fi, ‘De mann Cle! 1 Geselischaft forderung der Witwe Alice Koerber, geb. mehrere Geschistführn Ln so V Ernst Dirslewelt Tr Al | In das Handeléregister B ift bei der | eihe elg Laufmann Ferdinand Heiv U O E Paul Gustav Wobst in Oeberau stad A E N O enen Sulben von 160009898 4) mie Ves Le Daftung in Ligui- ; f s , mann rn ri<cw N i r e r ; n uner Handels 2 EiN- | S G L eeEn anzeiger. N L fat 4 As Lern S rend: Ae [Gie aer rene Gele 27, enn Beo Bebel {1517 Me, f tlgrlnnenen Mergel | eell ta is P*Gielang Bei Rx. 213, Dre) Be: |Arlglldh4 Anttceridi Chemie, Ut. u. | Krigl: Anmlsgert, At. 10, zu Danztg, | 79 g t t, dei V/1on | dation, iy Giberfeld: ke Anuldatin ; E dur) ei - j Deriin - Lreptow ist für dt „1a! erivert Soderêberg Aktiez- D 7 t _Aoteilung B bei Nr. 215. SICe q O L T O A r ; indie Sescitts fe A S arrer und einen Prokuristen vertreten, niederlassung in Berlin ino geells<aft in Godesberg elngetragm- nts Polin R ar A E \bluß des alle!nigen Ge!ellshafters vom Cuxbaven [10042] Mi Ne 874 Abt. A des Handelt 3) diess Sitenmelllage atieiste E 8 L L olle Nr. 354: Dis schafter Fabrikanten Paul H if in Se Vi Ai A «udwig Mosler, Kaufmann |erteilt. Die Gesellschast ist eine Ge-| Lie bisberigen Vorstandsmitglteder Bi[, Braeuer i dergestait Prokura erteilt, 26. April 1918 is die Shlefi\che Eintraavug in bas Haukelsregiüer. registers ist bie Firma Carl Strügel in Die B.kanatmachunzen der Gesellschast esellschast in Firma „Kartoffel- Las Von thr O, E He E L s E M ect Wersche und Architekt Georg | sell<aft mit beshränkter Haftung. Der | belm GEmmelius und Heinri Keijen, | daß derselbe beredtigt ist, die Gesell Ultramarin - Juduaftrie Pau! Nichter Ad. Neinede Der Johaber heißt Dessau und als deren Jnkaber der Kauf- | weides cur im Deut'cen Reichsanzeiger Centedie Gefellschaft mit bi s<räukter Heise, Inhaber Paul Heise Gie e t erse find nicht mer Geshäft:fübrer, Beselli<aftavertrag ist am 24, D'zember| beide in Godesberg, sind aus dem Vorstand | schaft in Gemeinschaft mit einem Vor Gesell<aft mtt bes<räuittr Haftuug ridtig: Erust Kdolf Ezuard Friedrich A Carl Strügel in Dessau etngetragen erlassen. Haftung“ in Eivexseld. Gegenstand Fabrik betrtebene Fabrikatlonages ft n it Kaufmann Victor André in Berlin-S<{öne- | 1903, 95. Januar 1904, 2. März 1907 | 2U8ges<teden. Der Fabrikdirektor Bruno ftandsmitglicd zu vertreten hier ausgel0f), Bücherrevisor Gmil Neu- | ite wörden. Geschäftszweig: Kolonial-| Dültkea, den 2. Mai 1918. des Unternehmens ijt der Vertrieb von den Geschäftsutensili bes Br or. | Bel Ne, etgEelhäftsführer bestellt. | und 11, Februar 1918 abges<lossen. Als | S<vittlinsky zu Bonn ift zum Vorstand Bremen, den 8. Mat 1918 mann, Breélau, tit zum L quidator bestellt. | V ei ven, den 7. Mai 1918 én, Drogen Saatenacs@aft Königliches Amtzgericht Kartoffeln und anderen Landeserzeugnis} ie O en A s igirAN ) ei Nr. 9719 Grundstücksgese2\catt ni<t eingetragen wird veröffentli : bejtellt, Der Gerichtsschreiber des Antégeridts: Das Geschäft ist wit dem Rechte der | Cuzxha Os Amtageri{t. * Defrad, ben 7 Mat! 1018 (badi das Dea Stanunkapital Beirat 90.000 A deraeftalt, daß das Geschäft vom 1. Januar | veschrüntter gen felostraße Firma |[:liscaft erfolgen ne Bunsen der Ge, | Bonn, 7. Mat ericht, Abt Fürhôlter, Obersekretär Dans Oppen nredlau: Ir 408514 Verjogl. Anhalt, Amtsgerißt. |DWko, (fler des iefigen | SeWäitsfühiec sind die Kaufleute Garl j * Teführt i ma | feus<za t « Amtsgericht, 9. : Pan enheim zu Dre n ¿ 9. a —— In tas Handelêregister des htesigen | 5 ugut Hec N ge ei E Rechnung geführt lautet jegt : Vausgeselschaft Zeta mit Allgemeine Zetlng und Lüne E : i 35] ; Abteilung A Nr. 5880. Firma t E Hantbelsregister Abteilung B81 Dessau. [10407] As i See in Abt-ilung B N De A S Dee Biaidaies aae Forderung der Witwe Alsce Koerber, geb | ift uad Wert Ln per Si bat, J 10 196. Sue e Sa0e-| "Jn vas Handelsregister B ist hL0 T1] | "Su unset Handelsregister Tblefeer Paul Nicdtex- Breslau. Zahaber | Nr H erm E | t A Bien ctac| Unter Mr. 63 dle Firma „Demüfe Uhd | g 24. Apil 1918 festgestelit, Die Gesell anae, aus bem von ibr dem BYaul ‘Heije Gegenftand des Ünternebmen9 t jevt L bia t. A r. 15 396. Y. Spe Vau- der Ut Nr 110 Hai eule bet Nr. 5438 ist bet der Kommwanditgesellshaft Pau ; ter, ree E b E aver in Firma ¡M P. Muéêcate, A Q E tai 'Gasgeselichast mit dem Obstbau Boishriar ad 1 weg C O chaft wird durch etner NZET mehrere Ges gegebenen Darlehen von 10 000 4 seitens Erwerb und die Verneh an eo der | ge\<äüft Gesellfcbaft mit besSräuf- Küppers M Sau, an aen Ftrma Schwinge und Co Lilieuthal bei caufmann Hans Oppenh- K ebenda. \<oft mit beschränkter Hafiuag“ fn Saa Als thei e O Grselsafi mit eschränkter Haftung, tstübrer vertreten. Werden mebzere ift nad Abe ter Gert pteserSadeinlage | stü? in Groß Berlin, Gemäß Gesell, | 2er," ung. Siß: Verlin-Wilmers- | m Lea Gaftung in Ot | Breslau beute eingettagen morden: De Vuellatas L, April 1018, Durs BelHloß der Gesellschafterwer, | einbetragen: Die den Ingenteuren Moriy | Boisheim, eincetragen wordea. Gegev- | (G.shs tsfäbrer bestelit, so t e iere ist nah Abzug der Schuld von 10 000 „46 \hafterbes<luß vom 4. A it A9 esell- | dorf. Gegenstand des Unternehmens: dis eingetragen: Dem K a ug in Boun Gesellshaft ist aufp- oft. Der bfsberigt Königliches Amtsgericht, Durh Beshluß der Gesellschafterver- Mengen R h F P baiG i Desat stand des Unternetmens is die Erzeugung, | p „rselvea für siŸ aliem zur Vertretung gut 7000 & festgescgt, womit die glei | der GesellsHafttve-trag abs ens ft Ausführung bon Bauarbeiten und der mann in Bonn ist Proxuann Hau! Herr- | d, nmaaditift Koufmarn Arthur Vol Brieg, Bz. Ereslam. E o E Os O O aa O Nevers Und be «Vere uhetung, von) e Geselisdaft béfuat, : Ms At eile hohe Stammeinlage des Heise belegt mehrere Geschäftsführer bestellt, f; Sind | 1bichluß aller Geschäfte, welche hiermit Prokura des K f L L E Die zu Verlin-Wiltnersdorf ist alletniger Jn Ja das Handeléregister Abteilung B ist | Gesellschaftsvertrag abzeändert und ersi erteilte M Mai 1918 Gemüse und Obst sowie alle damit ver- | tragen wird bekannt gemadht: Die ilt, 2) von der Gesellschafterin Witwe | die Gesell) chaft tmindestens" di wird |miitelbar oder unmittelbar im Zu- | meyer in Cöln ist, rlosche adolf Wid- |} aber der Firma. Der Uebergang der i vei der Firma Brieg-Schüsseluvorfer | dur die notariell beurkundete Fassung | Deffau, 1. Anb:lt Amtsgericht bundenen Geschäfts“ und Nebenerzezugnisse. | ZFentlihen Bekanntmachungen. der Gesell- Alice Koerber, geb. Lange, in Berlin Geschäftsführer oder dur ur ¿wei | samraenhang stehen. „Stammkapital: Boun, 10 Mut B Betriebe des Geschäfts der Kommandib tieswerke, Cementivaren und Kuv.st- | vom 23. März 1918, Die Firma it in Herzog!. Anhalt. Amtsgerick. Das Stammftavit l ist 32500 „6. Ges fhast erfêlcen nux dur den Deutschen deren vorgedate Darlehnsforderung von schäftsführer und Glei Prok urlfien Ses | 20 000 4. Ge]|<äftsführer: A-<itett ol ° s esellsGaft beark Nerbindli@keiten steiufabri?k, G. m. b. H., in Vrzieg |,„Muscate - Vetke «& Co., Gesel Dortmund. [9179] | \<äft3führer ist Aloy3 Felderchoff, Kauf- Reichsanzeiger. E Ung D uristen ver- | Hermann Spe> in in - Wi ; gl. Amtiogeriht. Abt, 9, g ast Vvegründeten Berbin : ; 2 Won e \<räukter Haftung“ gel E desaregisi t. B} avn zu Boishelm. Gesel:schaft mit be- i ¿ Deut ce Ee e ae treten, Kaufmann Ludwig Mosler, Lauf- dorf. Die Gesel]<Haft M Bottro uf den Uebernehwer des Geschäfts Ke ria e S Aketukoufee [oen C des Unternehmens ift ele bei, n E aae scräakter Haftung. Der Gesellschafts 1 1) in Ab: T a Tr, 2000 bei der und Erneuerungssceinen zum eia B Weihe E R er ri uit bes@ränkter B Der Gesell] Jn inte Surbelbecid, gt M iSlofen ubri Benin ie Kies: und ‘Vetontoeete, Gesellschaft | die Fortführung des bisher hetttebenen Klima „Straßenbaumaterialieu-Haus vertrag s 0 E e agu Firma Fran Victoriae Schreiber geo. werte; der auf 12 000 46 festgesezte Wert führer Kaufmann Victor "An asl | Martever fag til am 26. April 1918 ab- Nr. 19 ift heute die Firma Eff fetuer gescglihen Haftung aus seiner mit beschränkter Hafiung, geändert. | Handelsgescästs, besleben „N DET "Ma, delLgesels><aft mit bester af, | Die Gesr hast wir! U Aen L 4 Kaufaäzaun in Elberfeld 1 Die Firma dieser Einlagen wird in dieser Höhe auf Berlin-Shöneberg ist zu Geisa in | geschloffen. Als uicht eingetragen wird ver- CTredit-&nstalt Voiterop in V ob, Cigenschaft ais bisherkger Kommanditif Die Vertretung der Gesels{aft ge!<iecht | kation, Verkauf und Berlethen von Ma-) uug“ zu Dortmund folgendes einge- | mehrere Geichäfléführer vertreten. Sind | (jj erloschen. die Stammeinlage der Witwe Koerber an- führer bestellt. Bet n 977 e Gatte öffeutli<t: OeffentitHe BVekanutmachungen Hauptniederlassung Ffsen, ein h S der aufgelösten Gesellschaft: in Hôhe seiner dur einen oder mehrere Bes<äfisföbrer. | s<hinen, Eisengießerei, Verkauf fts Kunsts tragen wo!den: mehrere Geschäftöführer bestellt, fo ut 2) in Abt. A unter Nr. 2093 bei der L E Ee e : , S « C1 Es ° Zin R ; ing! ! A 5 ‘nung de te Unters<hrift haVa, E gere@uet. Oeffentlithe Bckanntmachungen | ftücksgeselischaft Kavlohor Rhein der Gesellschaft erfolgen nur dur< den | worden. Die Gesellschaft ist getragen ¡F Seife fe Gesamtprokuten Stad mehrere Ge\chäftetührer bestellt, so | dunger und Versicherung?ges{ät, ferner} Dur Beschluß vom 4. März 1918 ist | zur Zichnang der Firma d sten be, Offenen Hardek?gcseUsh2ft O. æ& A. / j : cin | Deutschen Reichsanzeiger. Bet Nr. 3810 i fe M eine Aktten- ] Vermögenseinlage, Die Gesa wicd die esells ft8- | die Fortführung des bisher bon der Firma} je Gesellschaft aufgelöst. Kaufmann | zwei derselben, und wenn Peokaristen be- | 96 ifol, Elbexfe1d ¿ Die Gesellscha gefzUls<aft. des Arthur Woiff, Berlin, und Carl Neb icd die esellschaft dur zwei Geschäfts- | die Fortf Go., Gesellhafi mit D e Ran zu Lippstadt {s Ligui- | stellt sind, die Unterserife zweier Ge- ift aufgelöit, T find aen

der Gesellschaft erfolgen nur dur den ! gold Ee Rheinsteinstraße A mit Be- i Deutschen Reichsanzeiger. Nr. 15 391. \{räutt:r Haftung : Die Miene luna selsbal e fer Pharatebau Se-| Gegenstand bes Unternehmens if der Breslau, find erloschen. führer oder dur< einen Geshäftsfübrer O ariee Safinia betricheuen Handels- dator, s<äfteführer oder eincs Ges@äftsführers Barnikol und Adoif Barnikol, beide Fa-

Amtlice Obfts „jevt: g s Daftung:|! : und ei i. j L a u, Pat o Be | rlati Bestate, he Se bs tr Bret de Pergromte Beira [erasee: % r Bail: wud va | Bretigt hen 4 urt 19 man S e d | Mas fu Hi Bel Kier | Dortmend, des t, Mat 191. [03 end Pesatsen egte De | Lltancs tr Giects "Bie Lede ri 2E A V, E Prt 9 . x J x if d j c 9E, G 4 . n , s 4 n schaft mit beschränkter Hastung. Berlin-Schöueberg verlegt. Gegenstand | 1917 ift Kaufmann Carl Rau S Das Srundkapitl beträgt 90 000 000 M, anderen bon mehreren Geschäftesühreen | <a}tezwe>e s M As AtiAuenden. zu der geschriebenen oder 5 ag ur Nr. 3056 bei der

Sig: Berlin. Gegenstand des Unter- | deg Unternehmens ift j F i Desse | wovon 10 500 000 5 (0391 zur alleinigen Vertretung der Gesell'chaft | gleichartige ober ähnliche Unternehmungen 97591 j 5 i ï jest der Erwerb | in Hamburg zum Zwangöverwalter hesteli K # n 17500 Aftien | Wresiau. [1 e | j g W ben, si< an sol<hen Unterneh- j Dortmund. 5 [9759] mittels Hru> oder Stempel hergestellten ditu selischaft | l Wi nehmens: Die Uebernahme und Ver- | und dte Berwertung eines Grundstücks | Bei Ne. 9008 Schuhmaschinen Ge: tien 00 6, 79 500 000 d ta 66 250 In unfer Handelsreaisler Abteilun Bars Kat M A und E igen beteiligen oder deren Vertreiung| Ju unser Hand-lsregister Abt. A ist Firma der Geselischaft ihre Namensunter- D Sin, Elberlci Die D

teilung des dem Großmackt zugeführten ! in Groß Berlin, Gemäß Gesellschafter, sellschaft Hanke æ@ Co. mit ves<räas, Aktien zu je 1200 46 ¡erlegt siad. Die ! Nr. 593 ist bei der Clemeas g geschieden und an {hrer Stelle der Direktor | zu übernehmen, überhaupt alle zur Förbe- V Lai in Fem Wis A et egen, 9, Mat 1918 kura des Dito Dörrenbirg ist erloschen. i i en. den 2, Ma i

GSemüjes und Obstes sowie der ihm über- bes<luß vom 4. April 1918 it d L : tien lauten auf den Inhaber 5 fter Haftul | ienenzen ; beträgt 50000 4, Stammkapital Ge a erzertrag abgeändert. Sind mehrere | 10: Auel 1913 ift das Stammtap hal 2 | Den Vorstand der Gesellichaft bilden: | hiex, Zweigniederleitn vos Dresd éclebiletter Me SIAN Nad der Der rung des Meni eian Pag [fa Dortmuod eingetragen. Als Gesell: | Pie a niglih-s Amtsgericht, fen Prien Mileie Lucie Ds tig * Ulli Saug: | ge caltsführer bestellt, so wird die | 55000 auf 20000 üt !niederlärdir s Wantdireltor und Kal. | beute eînget den: Dante! B Veschäftzführer bestellt, Die Zesclitafter | Stammkapital ift um 300 000 6 erhöht | schafter sind vermerkt: CEE E ae t A 1) Kaufmann Oscar Lillinger 2) Kauf- | Gesellschaft dur<h mindestens zwei G t herabgesegt | niederländiscer Konful in Dort N + CngCragen WOTLER t Geschäft Beschüftsführer bestellt, Die SFescli\hafter | Stammkapita { s nemer Wilbelm Wit d [DiilKen. [10048] j Richard Titzeincyer t| in Ginzelprokura G ! 2 GWe- . j d G o / f 000 6. Die Selell-} 1) Bauuntern-lmer Wilbelm Wix un G s

mann Hermann Rohde, 3) Kaufmann \Gäftsführer oder dur vin G Gifts Gemein Bei Ne. 12331 Iduna | Bankdirektor Wilhelm b. W [d] und) Max Müller, hat aufgeho g der O haben am 23, Januar 1918 unter Ab- | und beträgt jegt 900 ehrere Geschäfte | 2) Ingenieur Leonhard Weglehner In unser Handelsregister B ijt heute | umgewandelt, sodaß etn jeder als Prokurist Willi Lick, sämtli in Berlin. Dte Gesell- ' führer und einen Prokurist Verte «ads GLCeDO, Und Veewer- } Regierungsassessor a. D. in E en Gen, | führer zu fetn. Dureh et, ist de üaderung deg bisherigen Gesellschaft8-| saft hat einen er Mete ift all'in| betde zu Dort-vund ° bei Nr. 17, woselbst einaetragen ist die | nunmehr allein zur Ve'tretung der Ge« saft ist eine Gesellschzft mit beschränkter Kaufmann Ludwig M odlee Katfria tungs - Desellscaft mit ves<ränkter | Dortants Bankdt tz f 4: ‘fen, Josef fells<after vom 28. April 1 Vertrags eine eus Satzung dex Wesel- ror. Foder Ges tvfüvrec ! 4 : t ti at a L L ft Y éa j M t 1918 Püitenez Baumwollsbiarerei WAttiens selisbuft befugt i. 9 #omraandilisten -, E 2 b ci 4 B E é ! ann Haftueczzg : Kaufmann Otto (A; t “io , 45 TE Lr in Münster t. W,, Geiellsda tb tra eändert. ï 7 y 35 r ti g de: Gele ihaft berei at. y ¿ le i&cleli>af hat It . t Me s Wi, ae Me C7 L V 0 L di D K , T Cor Haftung, Dex Gesellshafisvertrag tit am Albert Wersche und Architekt Georg lniczt mehr Geschäftsführer, Maaitieate Rudol Seite, Bansdirelto: in Essen, V Byodl as as 25. Apel i 1918. Gzaft A driés | L ° Zei a fär die Gelellshaft erfolgt ia Legonneu, à ueselishaft zu Dülkeu, foiurates einge- fino aus dex Geselischaft ausgetreten.

èud ; ?direktor Königliches Amtsgerih :