1918 / 112 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[56664] Vekauntmachung. = ) Dig ros dio ; [10910) E S __ [10944] qus dem Auffichtsrat unserer Gesell [109111 [10606] s Bei 28. Deze! 9 - Zj Cemenifabrit Wtr maHen bierdur bekannt, daf; ; ; ( L ZS S : L s er Deuttkehen ister-Syarbanuk U. -G., folaten d. ‘Deriofan "Lebus mix | 2) NOMMANditgesell- Germania“ Adtiengefel haft, [Tbee Dr Stecdars van Godentauer| Dampfziegelei Vada Bauverein für Arbeiter |"|W ed n wn p | B. Polodi Aktiengesellschast, g Derlusre ang der Deutschen Wersmester-Spgebar. f

î F io fania z j & d h Z E Gei Lil O! aener, Beri D T Ob aus | y s ci e X f s Jt R I L BN 2D S E P E E R A : G: T P I F

of e A E Ae Ah [afte n auf Aftieu i. E oe Edi E Haien A Po E Die U el- Vacha, pohnungen in Darmfiad l H. Brin, A. eder In der P 1) Konto Sparka R883. von 3 088 200 sind folgende] C6 2 L f Il s o. A ficttärat unf: Fo. | Derlin, den 11. Mat 1918 S li h “u ‘eimit ¡ur cr Kommerzienrat Kar l n Dr. Fr. Mül berger. : vom 20. Dejewber 1917 wurden zu Auf- onto Spa1kasse | ea 914/36 en. gege. worden: Ulliengesellschasten. aba f Pes Gradl Be Elektro-Osmose, Autiengesells. | Zon ‘den $ aer samm lung auf Zmjiadt ift am 11. Februar bs. Z8, fidtôratämitgliedern gewählt die herren: | (siehe deren Gee Pa S Blan E

Vucbstabe P ¡1! 200 Æ Nr. 24 88 [10907] | Howmel, Straßburg, durh Lod aus- (Sraf Cewerin Seselischaft.) miitass 2 Uhr, in dey Gast Nech, B Moriß Schulye, Magde- lustre<nung) 1 623/09), 3) Ueberweisung an Neservefoads , ., ls P i oll 1 623/09

21 180 182 193 205 216 232 983 985 S L i G S : f zu i

318 327 398 341 376 38 119 162 268 Seblepps<ififahriägefeuihaft Unter- geschieoen. E M Heberle. ler in Vatda eingelaver 1.00 R Vilanz per 31. Dezember 1917. A Rats unv Notar De Sis Gut. T 623109 493 500 516 528 551 564 587 607 621 Der Ausfichis2at wfetee Geleit a E E, ——— 4 GDO8] L ; Erledia e er oxdiiningz E ERA M | e mann, Gotha, i Vilanz der Deutschen Werkm-ister-Svarbauk A..G. zu Düsseldorf 636 683 713 745 763 779 783 800 836 2 r ter L LLSTETETT Generalversawulurg der Aktien, | 1) Erlediaung ter im $ 19 der Sia! | A / 0uz dexr Deutfchen N LIETeS ads

020 089 713 745 763 779 783 800 836 bestebt z. Zt. aus den Herren: T BE Stiloutre d?r Bank für Brau- Zuckerfabrik Ullcriugersleben vorgesehenen Geshäzie. Slalulen nto fehlender A 750 000 Res ualtonto S "1806 S Dein L E S Dremögenösbestänve. für das Jahr E 2a Jobr 0x7.

931. F F - - î z 9\ D Mama S Bes E 098, Kuler amb, Vorsiger, Bernhard (Tite A L E N er am Weeita 31. Mai | 2) Wabl zum Auf Stôrat. S e f d gy Budstabe Q in 500 Nr. 24 35] Depe, Direkior Chr. Leist, Franz | Industrie, Cl werten hierdurch zu der | Zu der an Freitag, dea Mai 3) Bes<hlußfafsurq LEte [ung Reservefoudskonto B . ; .| 75 000 Bankier Gustav Unger, Bei lin, 1) Konto Sparkasse f l) Per AÆtienkavital

L l A S 1 98 122 124 171 175 250 292 343 351} S: il Ca E Wefs-ig, tam Sozuüabeud, den 8, Janz 1918, 1918, Nachmittags, 3 Uhr, im Era h Beschaffurg von ventar. ; 4 543 Kreditoren M 900 773/00 tadtrat Kurt Ftedler, Erfurt 4 396 444 446 479 502 510 537 545 571 S®ütte, Se hDohe Friede. Wefseis ¡ Mitiags 123 itr, ta Geshäftelofale Sipungsfaale der Fabrik ital: findenden Eeltiebömtlteln ¡um weiteren Vurh, [sa (Staatsanleihen) 411 420/66} Gewinn- und Verlustkonto 70 117 FA tiretior i ind. (siehe deren 2) Divtdende A 986 615 643 666 696 727 728 743 784 Otto: Vabléudb ider Bark, FranzösiiZe Str. 336, stat:- Generalversammsung laden wir unsere e UND auf Beiriebseröfnung, eften (8 B. Polack Aktieageseli schaft, Bilanz) . , 118 091293) , Reservefonds der Vorfahre 7 382, 797 815 834 878 916 950. 9 Sa gtand, | fizdenden ordeuilien Genezalvex, | Herren Altionäre biermit ergebenst ein. 4) BVerschiezenes, f Mee. utbätén Waltershausen E Zugang in 1917 308,73 Buchstabe R ¡u L000 « Nr. 34 43110912] L L faazzung eingeladen. E agéeöordnung: L L oder die No-hweisang über a. Danlg 177 337,17 |' E , 18 091 ll 13g 2.29 134 158 178 191 241 275 220] Antieugesellshaft für Fabrikatiou | …_ Tageêsrdaung2 1) Vorlegung des GelhäftsbericGts, Ge- L A A E if bis zum d, Vershte- / L028) ; G-prüft und richtig befunden: Se 220 200 01 430 452-659 460 496E n Eisenvahumaterial zu Göclitz, | !) E:fattung des Se'än8beridits über 6) Be L E jhäftszimmer der Geieura,, Dee Î dene 161 588,67 |__338 925 | —| Berliner Cichorien- Fabrik Dülfcloorf, den 12. Mat 1918. Der Büterrevisor: A. Dien. 996 996 962 579 590 603 653 6886 799 L : : das obyelaufene Wesväftsjahr fcit-ns | 2) Entla‘lvrg des Vorstands und des à riels<a:f in 1504 891/16 1504 891/16 Aciien Geseuschast : Der Aufficütsrat der 1117 1126 1172 1183 1201 1241 1257 | Sri, if dur® den Tot aug’ dor Nuf- | (Htsrats, 3) SFen-bmigung der Uebertragung vcn Der Lusffi&@tsrat, Eol, Gewiun- und Verlustkonto ver 31. Dezember 1917. Haben. | vom, H. L. Poigt in Liqu. Deuischen Werklmeister-Sparbank A.-G. zu Düsseldorf.

1271 1314 L388. fi<tärat umerer Gesellichaft au3,esSleder.| 9 Befslußfassung über die Genebmigung Aktien. E. S E S S E Et R D ode. q. 9 der. Q Lie Jo n 2000 A e. la] Wv, ben 11 M L O ) Yel alen i M enba 4) Aenderung d 6 $ 6, betreffs Axfubr- | [10948] r S G [4] Die oußerordeuiliche Generaiver- ; I M: G O Arte, Ÿ e ia (2 88 108 157 188 258 968 319 343 Dex Vsrstaauz. : des Reingewiurs uns die Entlaft veraütung : Krieasf ditb eg <äftsuukosten . . . ,| 931 292/34}) Vortrag aus 1916 . 9 997/47 | fammlung findet am Montag, deu Dex Vorstand. Ad. Jahn. C. er. L : 2s aae 00 299 208. 319 249 7 Ls Ves 2 QUge any Nv Ae Une af ung Er Ras S riegsire anf für A alt f L 70 117/57] Einnahmen aus Revisionen, 3. Jani 1918, 6 Uge Nacwzm:ttags, A379 20 J ) J) 9 Geyer. Kohn ke s na 1reK M4: Q 9) Negeiun: der S@&l Bf r M e : R S DIEN 428 45 t 491. L N i H R gitanva e Auisich:srats. di Beri Berens L RALIOAN Aktiengesellschait i Zinsen usw... ., 591 812/44 [im Konkferenziimmer der Firma F. E. Vilauzfon'o per 31. Dezewbex 1927. Haben. —!:je AvletbelWeine weren biermit iur ; t zt; ?atchtî f A eutfihifratsmab!lern. 3) 25 enes. e 2 A j L sli 0 4 om eaen i eris D T EDO N D A T na O R R lerrttuO0 Rüzah!ung- aut den 1. Iul! 1918 ne; Schiffswerst 80 Maschinenjobecia Diejenigen Atticnire, tle in der Ge, | Die Zahresre<enng und ber Gesüstt- Die Aliioväre unseres Set.01 601 40991] 601 409191 | Maße 80/81, un "oe 71 E h nun | 108 üindtzt, von w-lHem Tage ab etne weitere „Dana Äuttepgeseüscast neraiveziszmmlug das StimmreSt aus- | beri&t legen“ hon heute ab in uüserem | werder bierdur 11 der am Feet Verlin, im Mätzs 1918, Able it: M q N P inenkoato a Sti Me, 50 000 Vor:tntung nf 7 tifinbrt u t jf Roher „ss t niet 0 S-A 7 O - , . 0 o É i o e â LAM Is C1 F EZ * Die lede A E t L Hamburg-Töuaing. bis zum Wopeex hre Aftien spätestens | Kontor zur Einsicht aus den 31, Mai 1918, Nachmittag Treuhand-Vereinigung Aktiengesellschaft. 1) Wabl eines zweiten L'quidators an | Weidieuakonte L enoato Gybotbiteno - , , | 141 042/00 E L ORaY e B E S ETE « Die Heiron Friedr. Fle > und ‘N. FabBren- | 28 R Udiauf Des drittrn Tages Sittien - Zuckerfabrik 34 Uhr, im Sigun0ssaale dox Hand: t, H. Franken M Stelle des kiankheitshalber ausge- Sthtlvefefonto. lib, Hypdthekegzinsen.. 1057182 Inha! E UO Nr E hauntraife De Hein find laut ibrer am 12. Tyril 1918 S it ezn Veriammlungêtage, UAveuds Bin Ä l b kammer Ti Defszu stattfindenden orben, j . UT en. eyer. \>tedenen Hecrn Hamburger. Mustex» und Mobélilonts : | rü>tÄändtge S 6 hier, i e En e S DILELMI: erfolgten Œiflärzg aus dem Auffihtseat! ® Uhr, E eringerSiebeit, lichen Scuera.versjammluag cingeiaden, r 2) Abänderung des Statuts. Elektrizitä!seinri-Htungs- Berufsgenossenschafts- rDder ir Dexiin oder der Niederlafsuzg der Sesellsha!t gu2g-<! in Berkin : Iunge. Funke. Tagesorduun g: 1610) Bilanz per 31. Dezember 1917 ; a, U A Pete G, beiträge vorausbez. I T E Em OOTE a p E Fung von 20) Allión für den Bora Haustelephonanlagekonto Se A 7 360|—

ü ä F {rie De, ; eBidaftetañe, Srarz367 r e , T a E Ada E ea Der Vorftaud. [10908 j tet der VeseBichaftetafe, &rarzfiiSe T0956) 1) VorTegung des Sea! teberi®iz vnd F 30 nine foig : tand. 9 | Wechselkonto > 122,90 Kreditorenkonto .. . ., 641 424/78 b. Strelhung des $ 22 Saß 2| Fafsakonto ¿C0047 Delkcederekonto , . . , ¿| 1780820

5 d 9 n @ 4 ps Straße 33 °, S “E. z T N b [ » m Gan igfetlétermine folgenden Zeit. Vrauzaus Essen #8, {, |5ci der Bank für $autel ans Ja-| Julius Pintsch Aktiengesellschaft. | 5) zune des A f s s und 3: Dreijährige Amtspertove un ; j 938 22 : “T O 2 000

alljährlier Kuatzittswvang. An | Pofstsche>tonto 1103985 | 1723 Ras r Tlón.

Aus den früberen Verlosungen find G dustrie Unsere Aktionäre laden wir zur Ben rELl- Per fun: 1aBabi Zt, undfti>konto . nos uit zur Einlösung gekommea: Worbect, bei der Nationalbank für Deuis#- dae auf Mittwoch. “den Io es Nednuogtabi@lufses für Abschretbung |

Zum 1. Jult 1916: In der am 10. dg, stattgehabten Aus, } land, 5, Juni 1918, Vormittags 1A Uhr, 3) Genebmigung der Vilanz und Ver, bäudekonto dessen Stelle „Die Wahl erfolgte | Debitocenkonto . I i 356 065 94 feier 4 9 300'—

für die geseg'ihe Dauer“. * f Warenkonto 176 941 61 Krieg8rüdstellungékoato - - 69 000|—

c Streichung des $ 23: Hiuter-| Holzkonto. A 250 950 22 Ava!îonto i 22 000

Tegungszwang für 10 Aktien für jedes | Effektenkonto 71 860 40 Gewinn- und Verlusikonto 98 096 63

A N A losung der 43 % Sezuldve-sehret. | bet der Commerz, uud Diéscgnto- | in g Sigungsfaal der Julius P.nts< wendung des Reingewinns, Abschreibung Afsicisratsmiiglied. S 22 000

A2 C T R U L Dp 2

t A l! 1) Verwaltuncskosten: Kosten der Ge-

M E A Me MRN,

7 691/29 | 18 091/29

2 Ia N T8 É 60 icte $08 823 887 910 917 946 1067 1069 Derr Kautmann Rudo!pd Gegel, f des Vorstands un» Bericht des Auf- Uufsichtsrats, VacÞa zu hicterleger.

s . - ., [2 [=>] O > pad

S S

F I T S f

Zum 1. Juli 1917: bungea der B-außaus Essen A. . Vank, KfktienaeseUihaft, Berlin O. Andreat- | 4) Entklastun o P2594 424, Q 466 616 754 903, uitirbei folaende Num:z-rn 2h 340 343 {bet dem Bankhause Hardy «& Co., ¡siraße Ug i "Ses s de METYAAIS, nab dN M Tbihreibung R 392 666, S 41 273, 372 382 429 457 46s 518 528 573 602| G. m. b. $., TageLorduung 2 9) Wablen zum Aufsichtsrat. {ebsdampfanlagekonio &SleSbadrz, den 5, Januar 1918, 714 749 815 9391 zur Rüd;aßlung aut in BVres!az: : 1) Bericht des Vorstands und deg Auf, Aktionär-, weiche dag StimmreHt ays, L Seide A Der Magistrat. den L. September d. J. mit je {bet der Vazk für Soudel uud Zu- fibt31ats über das Geicäftsjiahr 1917. | üben wollcn, habea ihre Teilnahme an der d Utensilienkont L 1050 gezogen, dastrie, : 2) Feststelluzg der Bilanz und der Ge- Generalver\amnmlung 8 Tage vorher venfar- un ib; A [10578] G E Frauffurt am Main, den 11. Mai 1918. Î ia Dreéden: w:n7- und VerlustreGaung, vet der GescAs@haft anzumelden. Absreibang Dei der am 25, “piil 1918 fiait- Baß & Herz. (10914) ! bei der Sesellsaftstafse, Waisenbaus- 3) Œntsastung des Vorstands und dez Deffau, den 14, Mat 1918. afeuglonto i E nat As erer (10909) T AIES E ; [haue é baus L G á Aufsichtsrats. Der Aufsichtsrat. le) U L, Futawmobilfonto C Obliga anleibe find naÿitehben : . s i «t dem Bankhause Sebr, ! T6 5 z ; S e Anlagelonio N untindra geraten worden: : Morih Nibbext Actiengesellschast, (s Séldeies ruhsgle, 4) vecteBlaflung Úder die Ge'vtnn Guftav Richter, Vorsitzender. E pe E! Buchst, A Ne. 27 41 62 65 83 90 95 Hohenlimburg. bet dem Bankhause H. &. Blaut, 9) Wahien zum AufsiStsrat. [10836] E | Zugang und Abschretbung . .

unz 201. ; i en ital in Wüachea! Um in der Generalversammlung z1 è i dtent- und Lizenzenkonto . 232 258 319 330 ulo0 182 188 194 199) g Ee biSherlgen Mitglieder des r Wait füe Handel und In- | timmen oder Antrg e n erjauun “mâfsea| Thouwerk Biebrich Aktien- its A 2090 23 J D902 UnND 3249,

Aufsichtsrats unferer GSefells@aft in der : 2 Z rohri O hof I Buchst © Ne. 366 417 499 495 496 außerördentliSen Seneralversammlung vom dufieie, in M die Aktionäre spätestens 62 L, Juni Gesellichaft Biebrich (Rhein), dbrifationskonto: Vorräte .. S8 E but BE are 663 bid Cs 619/29. April 1918 ihr Amt niedergelegt n Tien: 1928 bis 3 16r Nachmittags bei Vermögensaufftes5una isakonto i e

haben, wurden als neue Mitglieder des | bet der Angko-OeñerreiBisczen Veuk | der Gesellschaftskasse in Wer!in oder om 31. Dezember L917. tehselkouto N s L Ibs, wle biermit diese Stiete gur | AussichiGrats gam: eits def | "gy Hinterlcgn ovee be is Bfscatlicben | Berlin, tel tee Deushete Wat Be [F chis Ditoit l S 5 ces errtelen baben gs T erl Wir ¿Qlert Le EREE ( 1) Herr KFadrikbesiger Fosef Blumen- 1 Z ciner Difeatilt<Gen | Berlin, bei der Deu! bei Wau?, stände. É“ |J feeatond R . f 5 : T E e i M f vorden ¿eses Seciees (EdIER, ) stein, Berlin, H Böisigender, Gi, Behörde, etuem Notar oder in einer | Berlin, oder bei der Directioa ver Fabrif- und Grantb-siy , ! 416 801 efindfónto für Zinsen und vorausbezahlte Prämien : 2914 Der Auffichtsrat. Laupheimer Werkzeugfabrik vorm. Jos. Steiner & Söhne. E e s reg, Da s 2) Herr Fabrikbesizer Nlfced Blitines: E É Cie MRat e e L ONtRS cferfiales S E ein Sale Nt L Gs 40 526 84 pntotorrentkonto : ant ena Max Glaser. U Stern, D Ei Tias [10628] S O E i | stein, Wehr i. Bader, oderlo 0 Sinreidung cirec über die | doppelt au gererigtes, arithnetish geord- | Rasse, Wesel u ert- Außenstände , i : : i E von 103 9% bei uaserer Naffe 3) S Beitr u Sileve, ub griedetlegung glaubbaft lautenden, „bie netes N>kœmerr.vzrzeihnis der zur Teil. | poptere E ORAE 154010119 T und Posishe>konto 932 165 669 794 (105964 {10483] . __ Vilanz dev 5 “DHirshberg i. Schles, deu 6, Mai 1918 p 1 ial 1916 H@éiniging aden endi Be- idre Akfien ner dl et emrelhen den | wbaben bei Banken und is ¿ad irgsdafts- und Kautionswechselklouto „4 11 219,— Brounkohlen-Abbaugeselischaft Baumasinenfabrik Bünger Altiengesellshaft zu Düsseldorf  1. ‘o Dent 0, 4 : oheuliahurg, ben 11. : eini, zuws?len. re ütten ode Tuver tautenden| Außenstände L Es 98 564 5 í Marmor-Kalhwerk Silesia Se Gra Beritm, den 6. Mai 1918, ;, |Slerlegunsscheine der Reichsbank oder | Nohitoffe und Fabrikate * | ges lo a Eee Taago L „f E ee Did afobten Aktiva. am L i ri D T, = Gesellichaft mii ber Fukter Haftung. W. Schretber. C. Supder. Banë für Brau-Fndustrie Bank des Berliner Kassenveretns hinter- "1976 03318 Pasfiva e Herten Akiion E er B Pia a e 9 W. Plan >. [10924] Der Vort V * [legen und bis zur Beendigung der Genera!- i A flinpltallouto . 800 000 Mecsasctg reu OM ee dis Grundftüd>e . Aktienkapltal . veriammlung dort belafszn. Verpflichtungen. | vfondöfonio 7; 5 80 000 jährigen P éntlichen Generalversamm, | Gebäude. f N Eg

d. Aenderung des $ 24: Wogfall 1 223 085/42 1 223 085/12 2 Ÿ ¿177 - i E N Ur Soll, Gewinn- un per 31. Dezember A917. Haben. treteaden. = =—> E evan N Zar Teilnahme an der Generalver- An Reservekonio . !i Per Vortrag von 1916 2 920/89 saumlung sind diejenigen Aktionäre bel Abschretbunnen ,. 391 » Fabiikationsgewinn per —_|re<tiat, wel<e 2 Tage zuvor bis Generol inkostenkonto 187 976/51 1917 304 068/60 D us dee t E ant Reingewinn p. 1917 .| 98 096/63 e epotscheine der Neichtbauk oder die Be- A2 = scheinigung etnes Notars über diese Aktien 306 989/49, e ; 306 989/49 1/— [bet der Direction der Disconto-Ge- In dex beutigen Generalversammluna wurde bie Dividende für Stavim- 140 344 sellschaft deponiert haben oder die ge- | und Prforttätsaktien auf 10% = 4 100,— pr. Aktie festgeseßt. Die Auts- . 434 shehene Niederlegung bei dem Liguidator zahlung erfoigt sofort bei der King Württ. Hofbank und het der Würit. 38 879 der Gesellschaft dur< Bescheinigung | Wereinsbauk in Stuttgart, bet Bankter Beuo Heumaaun und bet derx Geseil-

« *

E D D

Be E 0 0. 0 o. ce & ao S

. * . . . . . - . - . .

01020

NaGsrist. Wir siad bereit, ursere f | r. Krü s : nb anstehenden Obligatioaen gegen | Bauk Deutsher Lebens-Versiche- es Krüger. LThieben, Berlin, ven 13. Mat 1918, ¿ Aktieu D «j 900 000— lhederekonto A 15 000 luna, weide am Sonuvabend, dex Abschreibung l SAEI F iygfanletve umitiu1tausben Dez. Iu 98 9/5 runas-Gesells<afsten | [10976] x Suliizo Nitti setz Ukiieugefell!chaft. Neferven E ia G 199 0090/— hlfahrtseinritungskonto L 12 272 f i 1918 Naehmiitaags 3 Uhx Maschinea und Ein- Erneuerungs detitis ¿uügiiG Stüdzinsea zu übernebinen. S S - : ip Der Vorftaud. Rüdftelling für Außen- lonfteuertout ] 6 000/— | L Zu i ebà r btunz E g H Aktien-Geseilschaft zu Berlin. Actien-Gesellschaft sür Gas uud A. Pints&. R E Los S Bat RNü>stellung für Berufsgenofsenscaft. in Meuselwiß im A N L Munzen 5 Gläubiger [10579] Auslosung 4 Gent ns 8 r l bs E aa Elektrizität in öln, [1098] Seoetttellung S. 2 500 Sw "rate E , Wi cas Gesellichaft stattfinden soll, ergebenst ein- Zugang 95 Ri 164 566

s : L érirag® «aden wir hiermit die Aktionäre Unter Bezugnabtne auf 15 und 16 | Stolverger WBassertverks. Gesells<Gaft. Bro sMüiten 40 526 ütoforrentkonto : Kreditoren eins{<lleßlih Anzahlungen i:

Be bee an L D unserer Geselishaft zu cinzer außerordent. der Sesells<aftsfaungen erth. bierdur | Die Herren KAttionsre ntere Gesell- | Unterstüßzungsfont8s . , , 30 000|— auf bestellte Gegenstände und Kriegsösteuerrü>klage 242 585 1) Dorteog Me ONGN A Sts ‘usb Abgang Auslosun Hohe: ¿fl c N t lien SBeneralveriammiung am Mou- j a5 unsere Aktionâre die Einladung zur | [oft werden ierdur eingeladen zur] Vläublger E 315 819 27 videndenkonto : Rückständige Dividende... ., 890 der Bilanz auf das Rehnungstahr briefe eb ed SAMEA Ee 1 O E ‘az, dea 83. Juni d. Js., Vormittags | Teilnahme an der am Montag, deu | diesjährigen ordeutliczen SEeneralver- | Talonsteuer 13 480/— wian- und Verlustkonto. / 181 857 1917/18 : Ie ouug L un ed Zu . Dfto erie Uhr, in die Geschäftsräume der Ge- 10. Juni 1928, Vormittags 21 Uhr, | sammiuug auf Dounerstiag, den |Vivideade „L 229 000/— valfonto as W210 9) E tlastun des Aufsitsrals und des | Mo) elle T vf aht (nd folgende Nummern gezogen A 2 Berlin, Lindenstrafe 29, er- ju Cöln im Sigungsfaale - der DeutsSen d ars d. J., Nachmitiags 5 Uhx, outteie e E Ee N 1 377 744/60 ) Metaltng Zugang . ,

en: E ; Bank Fili T 5 c „[im Gesäfts!otal d Zeiellidaf Srneuetungefmnds _ li - Gia s E ala a4 r pr, Tage8arbnung : fanern 1851, inatiett Melenss Stolberg Rbld, E Gewinn- u. Virluftvortrag |__ 41 276/15 Echladen, den 1. Januar 1918. 1 ali E e R Abschretbung

Nr. 32 80 530 590 626 1104 11701 dee mia üter die Auflösung | ligen Generalversammlung mit der j) és Tage8orbununge 1 976 033/18 F. Dip Den ahuit, Atiengesells<aft, 4) Wahlen zum Auffichtsrat. Kontorelnritung 2179 2337 2457 3296 1747 1846 2097] 2) GesGlußfafsung gemäß 8 13 des Ge. 1) Vorlegung des mit Le Bemerkuno| * SerSäftoberiht üb:r das abgelaufene| Wun, und Verlustrechnung ihera dec eeinftimmung vorstehender Bilanz mit den ordnungsmäßig geführten | Nach d Aktien außer bet die Geseg, | Zugang 3067 3141 Se 41305 1315 Gs D 97 sellfGafievertcags über den verblei- des Auffichtsrats versehenen Berichts 2) Berit der Nevitsionskommission. für die Zeit vom 1. Januar b1s ¡fern der Firwa F. Dippe, Maschinenfabrik, Attiengesellshaft, Schladen (Harz) jaftskasse au bei der Algemeiuen 5121 5291 5336 5369 5645 5870 5881 riBiene A 09 EERsDA Des des Vocstands über das Sescäfttjahr B e, lend e Mit Gewiun ———— 2227 M Ae April 1918 Detisdeu Credit-Auftalt in Leipzig W d d C PARE RIOO R9QA 2D 5mnE - Me I:0 7 e ung de t uns 25 L UN J o p Wen f y dh! rio S 2A En O GLEP 6862 Une 7143 Berlin, den 13. Mat 1918. ber Geedmigung Bata elben und dL pu Feststellung E i Sol. L E Q [3 Suchsische Revifiouns- uud Treuhandgesellschaft A.-G. hr 2 Ziveitfielle in Meufeloia bin “Buonis b 8100 8193 8199 $216 8366 8413 S444 nf ne off M Verwendung des Reingewinns. "] 4) Jnbas auf Entlastungserteilung au A sGreibungen Gl Bahtile 92 768/76 Gewi d Éreiat t 2 er ay O 1917 legt werden. Die von den Dilteileddnig: Ab $497 8644 8669 8858 8950 898 8. k aliiUZ Í / Eutiastung des Vorstands und tes -, Mull@tIrat und Vo: flaad. ic | ewinu- und Verlusikouto per 31. ddt ita auszufertigenden * Hinterlegung?- gang

I 0644 86 398 8950 8983 9068 Geb. Negi-rur gsraft, Vorsitzender. Aufsi®tsrats. ! 5) Wahl eines Aufsich'sratsmitgliedes. Verfügbarer Gewinn ein- | E E E ME Ee Bree fen sind V protofollierenden

. B zu 200 Fl, = 4 oli A 5 A Ee AMEA BOMEI 3) Auffichtsratswaß[. 6) Ernennung von 3 R-<nungsrevisoren | !Gließlih Vortrag aus Soll. e 2/8865 28 | Notar bis ¿um Shluß der Genetralver- Abschreibun 14

11 Stü. Die C L z ; 73 707|0 Nr. 75 612 630 638 611 651 657 683] Dle Herren Aktionäre der Die Hinterlegung der Akiien Hat bei für das laufende Jahr. R M - 2 | Generalunkosten „ei sammlung zu übergeben. De Ute: ZUNES

742 813 11486. Zucker abrik Güftcow Akt - Ges. i der Gesells<aft in Cölu, der Devtschez| Zur Teilnahme an der Generalversaumm- 466 475/83 Für Abschreibungen: Meuselwitz, den 12. Mai 1918. L O

Vuchft. C zu 25 Fl. = £2 4 86 S. | werden R 0% ¡M A Bauk in Vexlin cder dereu Zweig- j ling sind dkejenigen Aktionäre bere@<tigt, Habeu E G e ï S Dex Auffichtsrat. E T Ca i 1 100|- 13 Stö, den 27, Mai L918, Nachmittags sustalten, der Verliner Handels- | welße spätesteus 7 Tage vor dex Vortrag aus 1916 59 885/68 Gebäudekonto E L ( 4 oa Fr. Sebastian. @ Wertpaviere L 142 316|—

Nr. 294 316 397 441 663 676 823] 124 Uher, im Fcemdenbof des Hotel } Leseüs<aft in Berlin oder bei einem ersammlung bei der Geselischaft Siviins voin 114 bis - Betreten A L 9 999 |— Vorausbezahlte

988 996 1025 1117 1177 1250. Ervgrof berio», zu Güitrow ftattfinderd-n | vaten Notar zu erfoïgen, ge ftlen oder die darüber [autenden 3L/1S, 1012 406 590/15 Betriebsdawpfank”agekonto A ' 99 [10630] Feuerveisicherung 2 100

Die vorbezeichneten Rentenbriefe werden | ordeuti Vezueralversammlung ergebenft { Du, den 13. Mai 1918, Viuterlegungéscheine der Neit6bank cder a A 53 Fuventar- und Utensilienkonto i , 118 861 71932/04 | Vereinigte Dampfziegeleien A.-G. Sghuldneer 220 466 92

den Inhabern zum L. Ottodver d. Fs, f eingeladen. s Der Vorftaud. eines Notars binterlegea. C 466 475/83 Nodellekonto . O - [2092/86 * Ingolstadt dret 7G Sa I 661 66121344 Sa. | 1661 213

bierdur. mit der Aufforderung getündtgt, Tagesorduung: i [10913] Stolberg Ser Bord Mai 1918 Paul Ge us Rennportrag 1 IAIE N 121 68 36 181 857/83 B E Ran DPevet GWewinw- 1tub Verlnitrouts ver 31. Dezember 1917. Kredit.

N E e Ñ G0 4-4 E 6 ANS Gaus L W . b G

den Kapitalbetrag derselber: von dem ge} 1) Bericht des Vo: stands und des Auf ; raa U naunteu Tage ab gegen Quittung und siftsrais. Berliner Odd-Fellow-Halleu- 500 655/45 | 7 Ativa. M n | M T # Per Sou B Rückgabe der Nenleubriefe bet derj 2) Antrag auf Evtkaïtung d?8 Vorstands Bauverein-Aktien-Geselischaft. [10604] : Habe O E Konto Werk Tyeißing 27 901 Unkosten P 334 379/03 A 1916 hiesigen Köuigiichea Negierungs- und des Luffihtsrats tüc cas Ges<äf1, | Yuf Grund des $13 unkferer Sagungen| Debet, Gewiun- und Verlufifonta TOLT/UG9ES. Kredit. er Vortrag aus 1916 E 60 224 48 | Kassakonto : 76/41 | Abschreibungen auf: L Fabri aitonds dge 238 E E füge dis iniglichen s vom 1. Mai 1917 bts 30. Apcil caden wir die Aktionäre uvserer esell, d 10 L E O TA , Kabrikaticnskonto S | A 08 423 541/31 Gewien- und Verlustkonto : 1) Se éi 7 640|— übershuß .. Brandenburg in Berlin DbeE TEN 3) Verteilung des Urbe:\Buf2s, eiu O R U Au Berlufivortrag 7+ 1767 85631} Per Kousortialfonto . 2 679 60 7 Museukontó 27 l / S R M i 61216 1 Än n u 16 003/95 Preußischeu Staatêbank Königliche} 4) Wabl eines Mitglieds des Vorstands | 6. Junt U9XS, Abends 84 Uzr,| * V ngduuloiten, it 20926 (ffeklenkocto E 9000 500 65545 Verlust pro1917 3 609,52 3) Modelle 808/50] Seehaudluu9) daselbft in Empfang aa Stelle des avssheivenden Hecrr na< dem Erholung9raurm des Odd Fell ard UDY DETÂL 6 602/36 Anteilekonto . | Shlad den 1 1918 af 4) Kontoretnrihtur g 49|— zu wagen? Mit dem 1. Oktober d. Js, f P-ters-Güstecw. A hauses, Alte Jakobstr. 128, ganz ‘ebe 4 Éa nttouto S 44 go Bi N ¿e Sia “S. Didol Bialdtacutebiir Aktierngeseßschaft. i Si, 159 387,88 5) Werkzeuge 4 844/78] 29 346/93 hôrt die weitere Berzinsung der ausgelosten} 5) Wahl des Vorsitzenden des Vorstande. j gebenst ein. 4 A [e E t A L OIEEE Der Voerstaund E. Bus chhorn. am Werk Nei 154 555/66 Nentenbriefs 21 g { +5 : e 200! ! L u“ " ngewinn . | C00 “_—_ iele E nl pan ‘R ua 6) Ae, e e D E Uu} ur, Tage8orduung: d j 1818 790 91 1 818 790,91 ba O Uebereinstimmung vorstehender Gewinn- und VectalreGnuga mil dia Gaimerk-- daa gt Ds Sa. 518 280/99 Sa. | 518 980/92 S ae e GITEz n Stelle der auss\htinenben| 1) Bilanz und Geschästsderihi für das Aftiva. . Mörz 1918 Pasfiva. gémäßig geführten Büghern der Fitma F. Dippe, Maschinenfabrik, heim. 21 ; : Zinsscheine Nethe 8 Nr. 4 Gi O NEUER G. Ls und Oberst- Jakbr 1917. a R é rale, úladen (Harz), wird biermit bescheinigt. am Wek 9] 606 608 95 Die in der gp e auf 10 0/7 festgeseßie Divideude Srneuerungs\<einen unentgelt zurüd- tutiant boa Voß. Ratelbogen. 2) Genebmigung der selben, Entlastun i ; tipzig, den 15. il 1918. Köichina 157 274,5 ) = | gelangt vöm RO0, Mai L ab tu pes geliefert werden, widrigenfails der Betrog| 7) Wabl der Hagelkommission, des Vorftands und AufsiDtsrats. j An Konsortialkonto D Per Aktienkapitalkonto . | 3 000 000|— Sächsische Rtelond und Treuhandgesellschast A.-G. Mg T G37 bu6 S1 O O bet der Kasse dex Gesellschast und b2zr feblenden Zinss<heine vom Kapital} 8) Bes{lußfassung darüber, daßdie Rüben! 3) Wah]! eines Borstandömitglieds. - Effektenkonto . . ,, 994 062/50 , Effektenreserve . . .| 21850404 : Meny Erdmann. Per Pasfiva. O L TCSLI T bet dem Bankhause C. G Trinkaus in Düsseldorf ¡zurü>ubebalten sein würde, im näh!1en Jahre nidt nah Zuter- 4) Ge¡äftlichee. e Hvpotbekenkonto , 82 478/91 Der Divideudens<hein Nr. 19 unserer Aktien für das Geschäftsjahr 1917 | yyttenkapitalkonto . . 450 000 | gegen Einlieferung des Divioenden\<eins Nr. 8 zur Auszahlung. Die Einlösung dec Rentenbriefe kann gehalt gezablt werden sollen. VBilarz und Ges<äftöberißt werden | - Dictonto z | angt mit 12 %/o = A 120,— Hypothekenkonto . 12 R Der Auffichtsrat besieht aus: : au vermittels portofreier Einsendung! 9) Bescblußfafsung über Beitritt zur f jevem Aktionär dur die Post zugesandt. | - F ren A bei der Deuischeu Baur, Filiale Dresden, in Dresden, Stcherungshypothelenkonto 1672/28 erru August Bünger in Düsseldorf, Vorsißender, : Ls e Poft ait E eaen 10) E iSi Stol [@asldbantk. S L D A "u tnsezem Kastellan, rc d i : Ei 5a Mitteldeutschen Privat1banî, Akt.-Ves. in Leipzig, \reditorenkonto Bs 16 errn Boe Regierunzkrat Gustay Köder in Düsseldorf, flellvertretznder Amtsliellen erfolgen. Die Uebersendun Antrag auf Umwandlung der Aktien- | Herrn ® ugust Preuß, Alte Fakobstr. 128, | - P E el der Hildesheim in Hildesheim, Zinsenkredtiorenkonto 7 Vorfitzender, s des Kapitals erfolgt dann ebenfalls dut geseli<haft Zuerfabrik Güstrow in } eiugesehen oder von demselben bezogen | - GSewian- u. Verlustkto. 1767 856 31 : ilde ei der Raten, Gar i S Ae eate [159 652/98 Hertn Kommeriieneat Marx Trinkaus in Düsseldorf, Gn ahe und Kosten bes ae Ei L6G lu B Le ten wird "eei den 12. Mat 1918. 3 218 504,04 3 218 504/04 din 11 L 4 p eus aftärafe ju Echlaven l 1918 i Fräulein Else Bünee “Düsserens e mprangers. Z egen Sinlaß- resp. Stimmkarten wir eri, den 12. Ma . c / ar Me ab zur Auszahlun t, 14. Kpril 1918. räulein Glsa Bünger in Düsseitorf. Sigmariugen, den 7. Mai 1918. auf 8$ 12 und 13 des Statuts verwiesen, * Der Auffichtörat "n im ? tür B ; è Schladen, den 10. Mat lig i; V Aibtkalie Danupsllodéleica Düsseldorf, den 7. Mat 1918, Königliche Regierung. Güstrow, den 9. Mai 1918, der Verliner Odd-Fzllow-Halleu- att für i ergbau 22d Fudustrie. Dippe, Maschinenfabrik, Akt -Ges. Jugolstadt A.-G. in Liquidation. gz, Der aa rof Der Auffichtsrax. Bauvereiu-At:ien-Sefelschaft, Der Vorftaud : ohañ Färber, Liquidator. Bente. auier. A. von Bus, Borsigeader. Emil Joseph, Vorfißender. | E Der Vorstand. E. Bushhorn.

[FRSTS 0 N O

| /

Wyneken.