1918 / 113 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e Fünfte Beilage E zum Deutjhen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. 10 103, N

E Tis 1 sfachen. : L 1 Unte Berl 1t- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. Nerlosung 2c. von Wertpapieren. i 4 ditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellshaften.

[10926] Gewina- und Veriustre<hnuung der Schiffswerft vou Heury Ko Aktiengesellschaft in Lübe am 31. Dezember Lem 9 M A

ì 4 761/58 329 835/39

29 901/27 34 790/23

[10538]

Eiuaab nen. Getwinun- und Verclusiz-> nung süe das Geschäftsjahr 1917.

A. Sachverficherung. 1) Rü>kversiherungsbeiträge:

a. Transportversiherung . .

b. Feuerversiherun L e U E S

c. Sonstige Berficherungszweigs S

64 N 2) Zahlungen aus Versiherungéfällen taus

li S<hadenermittlungskosten für eigene Rech- 9,

nung: ® 3.

G Transportversiherung .

b. euer erung S

c. Sonstige Versiherungszweige e

3) Aa engen süx Jaebinde Versiherungs- nil (1 2

e für eigene Rebnung: : S d

a. TransportversiWerung . ....., 5 Kommanditgesell

b. Feuerversiherung . | 2 45 :

c. Sonstige Versiherungs8zweige . . | id aste auf Nftien i.

4) A CUQLLLEN nen | ) Z i d t N

abzig er Äntelie der KucCoerncherer . , 1:57, Î \ 9) Den raa bertenae für elgene Rehnung : Aftiengesell) a él. a. j tmachunge# über den 2h M voi Wertpapieren besin-

ran2portversiherung . .. b. Feuerversiherung . O rid aus\<ließli< in Unter- den sich abteilung 2.

A. Sachverficheruu n

1) Ueberträge aus dem Voclabre: a. SETIRGONDET= râge . 452 06464

b. Shadenrüd- stellungen . 196 722,— 2) Beiträge abzügl. Rüdz-blungen : 8. Traneportversiherzng

477 013 12 b. Feuerverfide- rung 3 235 477,34 c. Sonstige Ver- fiheritg84weiae 979 679,74 |

3) Sornfilige Etnnahmen

Mb

Soll.

An Handlungeunkoften, Gehälter usw... ....,, L - DVvpotbekenzinsen L e S Ea Betriebsunkosten und Instandsezungsarbeiten s Gefeßlihe Abzaben für Krankenkasse, Invalidität, genofsenshaft usw. , .,

Kciegsunterstüßungen „........ S %

Steuern und Abgaben . L) . . . . . . . s . . . . . . . . . 28 627 98

Abschreibungen s H 194 991/28

Sagung8gemäße Ueberweisung an den geseßlihen Reservefonds , 16 906/57

Reingewinn eins<l. Vortrag aus 1916, verteilt wie folgt :

NRü>stellung für Zin9bogensteuer #4 3 600,— 4/0 Sewinnverteilung auf 4 3 600 000,— , , 144 000,— Vergütung an den Aufsihterat . ,, , , , ; 1854374 3% Mehrgewinnv-rteilung „...,.. 108 000,—

Vortrag auf neue ReGnuurg

S Q . . . . . .

É a

“E T:

6. Erwerbs- und trt alS enossenshaften. 7. Niederlassung 2c. von Nechts8anwälten.

8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung- 9. Bankausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Berufs-

648 786

Öffeutlicher Auzeiger.

Sgelpatiouan Pinyeii&xet!- 50 Bf, Außerdem wird anf deu Wlmzetgenpr#is ein Leuerungszushlag von 26 v, H, «rhoben

max: E E [11139

[10993 - « : Passauer Junsieg Aklien- |Steinbach & Co., Papierfabriken A.-G,, Cöln. geselis<aft Passau.

Vassiva. WPekauntmachung b S In Bezugnaßrnae auf die in Nr. 94 vom 378 042/—} Aktienkapital 1000000 22. April 1918 veröffentlichte ordeutliche 1051 410/—|| Kreditoren 2 804 934 66 Beveralverxsawumiuug wird bekannt- 735 288 —}| Reseroen L OOL290 63 aegeben, baß dies: niét am #reitag, deu 403 999—| Der in 1916 erzlelte un- | 17. Mat 1918, Abends 8 Uhr, sondern H vericilte Gewinn 412601 15 am Freitag, ben 7. Junt 1918S, 1316 616/61 Reingewinn. ., oe 241 120/37 Nacmiitags S Uhe, tim Nebeulotal 937 0 des D Fiondenbe gee Natton 4 822 954 81 4 822 954/81 oa N L U fauer Ábaltea Vewiun- und Veclujütrehuuvg ver 31. Dezember 1917. Haben. i Nitieugesell\{@aft. f b T5) de A Paul Egger.

010682 Lothringer Portland-Cement-Werke.

Milarz am B11. Dezember 1917,

UAtiva. M6 Mb A Brunditüdekto. 547 090,— Abschreibuna 14 000,— | 533 000/— (Sebäudckonto 1 774 000 Zugany . 30 733/60

1 804733,60 u 1 390,—

1 803 383,60 o Abschreibung 95 383 60 Mase®tnenkto. 1 318 000,— Zugang 77 203,67 1395 205,67 1 800,— 139340367 Abschreibuna 118 408,67

Moödliienkonto 60 000,-—

Zugang 25 750,92

85 750,92

5996 56

do 194,36

Abschreibung 14 194,36

Elektris<e Beteuchruuyss- U.

Krasftanlagenkonts

41 090,

27 135,—

68 155,—

13 300

04 839,-—-

Abschreibung 8 83%5,— Transporteinricgtunge: fto.

214 000,—

39 755,63

293 799,63

. M0 D * o. .

b, Komman

E S

[19544] Rheinische Feuerversiherungs- Aktiengesel!sczaft.

Unsere Aktionäre werden hiermit zu der am Moutag. den 3. Juni 1918, LKachmittags £4 Uhr, in unseren Ge- schäftsräumen in Cöln, Trankgasse 7—9 (Deichmannhaus, am Hauprbahnhof), siatt- findenden ordentli<heu Haupivezsamuz- ¡uug eingeladen.

Zar Ausübung des StimmreŸhts ift jeder Aktionär berechtigt, welcher als solcher in das Aktienbuh eingetragen ist uvd bis zum 21, Mai 2918, Mittags 12 Uyr, eiue Einlaßkarte nachge\ucht bat, Für dte Vertretung ist schriftliche Vollma$t erforderlich.

TagesSordunung :

1) Vorlage der Bilanz, ter Gewinn- und Verlustre<nung, der Berichte ves Vorstands und des Aufsichtsrats.

2) Beschlußfassung über Genehmigung der Gewtan- und Verlustrenung und dec Bilanz sowie Verwendung des Reingewinns.

3) Enffastung des Vorstands und des Aufsi$tsra1s.

4) Genehmigung eines neuen Interess:r- Niederländishen Bank vor de 20. Mai gemeinshaftsvertiazes mit der Allge- d. J. niederzulegen bei der Firma Duuiop meiaen Versichecrungs- Akitengesell|@zaft & Co., Damrak 74, hierszlbst, gegen ta Côln. eines Empfangsshein, der zuglei<h als] 5) Wablen zum Aufsi$htsrat. Glntrittskarie zur Versammlung dient. 6) Satzungsänderung $ L Äüufuahme der

Die Bilanz fowie die Gewinn- und Traneport- und Ünfall- und Hasft- Gerlustbere<hnung über das Bud jahr pflihtverscherung sowte $ 16 wegen 1917 liegen zur Dur>siht der Aktionäre Höchstzabl der Aufsichtsratsmitglieder. vor im Geschäftêïolal der Geselischaft, | Cöln, den 10. Mat 1918.

Muntplein Ne. 2, von heute an bis zum Dec Vuortarxd. 9, Mai d. J. trtl. Robert Gerling.

iusl und Seekabelwerke Nktiengesellschaft in Cöln-Nippes.

Vilanz für das zwanzigste Ges{<häftsjahr, abgeicilofsea per 31. Lezembver 1917.

A

4 692 170,20 e o». 232/65

274 143/74 964/18

_1 147 62061

SBrundfiüde

Gebäude

Pèaschinèea

Bor âte i ¿ Kassa, Wesel, Wertpaptere 10D, Wanten «2 Debitoren

Haben. Per Gewinnvortrag aus 1916 S - Betcteb9gewinn . . Erlôs aus Altmatertal « Zinsen usw. ._, » BVeteteeinnahmen

3 483 1028 418 11 847 105 722 150

"1147 620

14 24 09 14

. . . .

c. Sonstige Versicherungszweige . . . | B. 1Unfall- und Haftpflichtverficherung. 1) Nükoersiherungsbetträge : a Unfallversicherung . b. Haftpflihtversihzrung 2) Zabfungen aus VersiWerungsfällen einsließ- li Schadenermittlungskosten für eigene Reh- nung : Unfallversiherung ...... b. Haftpslihtvezsiherung .. 3) Rükstellungen für \<webende Versicherungs- älle für eigene Rehnung: a. Unfaliversiherug . „6 b. Haftpflihtversicherung o 4) Verwaltungskoften etns{ließlk< Provisionen abzüglih der Anteile der Rü>versicherer . . 9) Beitragsüberträge für eigene Rehnung : a. Unfallversiherung ......, b. Haftpflitversißerung . . . 5 C. Gemeinsames Geschäft. 1) Steuern... ., 2) Verwaltungskosten : Allgemeine Verwaltungskosten . . . 3) Kosten der Erhöhung des Altienkapitals 4) AosMreibungem e a s 0) Cen 2,

... m. UufaA- und Saftpflicht- ° verficherung. 1) Ueberträge aus tem Vorjahre :

3. Beitragsüberträge 23 266,75

b. Nü>kstellungen jür s<webende Versidherunasfälle 3 219,—

2) Veiträge abzüal.tüctzablungen :

a, Unjallve!sißerung 32 012,90

Ï b. Haftpflichtver- Llibe>, den 15, April 1918, si@erung 80 836,901 112 849/80

Emil Bertram, beeidigter Sawverständiger für kaufmänuis{e Buchführung. h

Vermögeusaufstellung der Schiffswerft vou Heurvu Koch Aktiengefel in LübeŒÆX am 31. M LA Rhe I eS gesellschaft

61

Aktiengesellschaft.

Lübe>, den 15. April 1918, N Schiffswerft von Henry Koch

Der Vorstand.

E. Stolz. Vorstehende Gewinn- und Verluftre{nung flimmt mit den von mir geprüften, omas geführten Büchern der Schiffswerft von Henry Koh Aktiengesels<aft D e: n.

# 9 819 798 80 189 398|— |_ 241 120/37 1 250 317/17 Der Vorstaud. Charlter.

(8479) ¿ sobsann Asphalt Gesellschaft Amsterdam.

Allgemeine Versammlung von Aktio- niren Donuexótag, deu 23. Mai 1918, Naÿmittogs 35 Uhr, im Ge- béude der esellschaft „Tot Nut yan Algemcen*, N. Z. Voorburgwal 212, in

sterdartit, ifüionäre, wel#e s< an den Berat- s{lagungea und Abstimmungen beteili.en wollen, haben thre Aktien oder die Be- \{elnigung von deren Niederlegung an der

6 Geshäfteunkosien . . .. Fabrikationeübershuß . .} 1250217 Abschreibungen

Reingewinn

75

1 250 317

[10626] Vilanz em 8U. Dezember EHU7.

M S

445 533|—

13 365/— T7980 1359|-_ —TO9 392/10 54 687/10

M 69 346 432 168

G A An Srundilüd>fonio . . Fabcikzebäut ekonto Dbichreibung . . Woh: ge-bêéudekonto Ädichreibung Maschinenkonto. . übihreibung ... 5, Werk;euge- und Gerät-konto 64 696 34 Abichretbung * 64 699/34 Modellkonto é | Mebilien- und Utenfiltenkonto 3254,01 Uhschreibung . s 325301

Ansclußgleiskonto . f Letirl\e Unl:geîonto 22 857 19 Abs@hre:bung . « « « 22 896,19 1

Pferde- und Wagenkonto 1 Warèakquto 5 Las 118 792 wWeaterialtenfonts 194 179 Kafsafonto 4 762 WBechicikonto 12 601 EGferienkonto 218 893 Avaltouto b N 15 000 Koutctorrenlkonto: Kukensiände Postsch->konto . . Wantgu:hazben

| Vermögen. An Grundftütle . « Gebäude

Abschreibung L : Maschinen- und Betriebsvorrihtungen civzelnen: Mas@&inen eins.

Kran, Wersfteinrihtungen, elckiris@e B tungs8- und Kraftanlage D E E E

Zugang A 0 S . o e... . s . ® ee. .

Abs@reibung . . reßlufiweikzeug, Werkzeug, Mlodilia 0! Werkzeug, Inventar

29 937 Abgang

M C. Gemeinsames Geschäft, | 1) Veberträge aus dem Vorjahre:

Vortrag aus dem Ueberschuß

des orjahres , DS 0:0

2) Vermögenserträge : insen e 3) Sonstige Einnahmen

oi di 66 621

113 330 23 70313: 2 153 06 87418 9 611 038/60 Verbindlichkeiten.

“s S

also im

Preßluftanlage, 54 695

65 167/83

65 280 73 65

5 611 038 60 Vermögens8aufellung für deu 31. Dezember 1917.

1) Forderungen au die Aktionäre für no ni<t eingezahltes Ak- Hentab 2) Sonstige Forderungen : a. Guthaben bei E Banken .. 553 929,89

Da Wertpapiere L è e M L |

. . . . | . . . . . Abgang Z

1 27ò 000

G0 00

pr” ai

Zugang . ….

#

4 000 000— 6 000/— 750/—

D) Altlentapiall 2) Geseßli<e Rü>lage . . ... 4 Be heinsteuerrü>iage. . .

[9

é ; x Abgang

Aa N Abschreibung . .

ettragsüberträge für eigene Rechnung : a. Sachversicherun L i: is und Hastpflichtversiherung s 9) Rü>lagen Ey \<webende Versicherungs fälle für eigene Rehuung: I A. U erung e b. Unfall- und Hasftpflitversicherung . . 6) Sonstige Verbindlithkeiten : a Guthaben anderer Versihherungsunter- nehmungen Cs b. Guthaben verschiedener . . e c. Nicht erhobene Dividende .. ., 7) Guthaben der etgenen Rü>versicherer für ein- | behaltene Beitragsüberträge 8) Orgauisationsfonds 9) Gewinn und dessen Verwendung : a. an die ge)eßlihe Rüdlage . . b. für O enen atde l c. Gewinnanteil der Aktionäre . d. Uebertrag auf neue Rechnung .

1217 524 20| 29 937|—| 1247 461/30

b. Unfall-

Aktiva. Fonto rü>ständige Kapitaletnzahlung: Nit eingezahltes Altier.kapital . N 479 126/10 Fabrikgrundstü>de: Bestand am 1. Januar 1917 | Gebäude: Bestaud am 1. Fanuar 1917

Zugang «

| Abschreibung 399 688/50 Misbinen: Bestand am 1. Ianuar 1917 ;

, (lttrishe Licht- und Kraflanlage: Bestand am 1. Ig- 797 984/02 nuar 1917 O A4 Ab 391 861/99 Lakieuge: Bestand am 1. Januar 1917 N Meßinstrumente: Bestand om 1. Januar 1917 . Fabrik- und Transportutensilien: Bestand am 1. Ja- nuar 1917 , ; ¿ A Ylroutensilien : Bestand am 1. Januar 1917 .., Modelle: Bestand am 1. ZJanuax 1917 E Vtente: Bestand am 1. Januar 1917 N j Klegseintihtungslonto: Bestand am 1. Januar 1917 ,

In Arbeit befindliGe Neubauten und Reparatur,

Matertalien und Waren . …. .. ., ibe E E 418 372,44

O Arbeiten für Werftvergrößerungen . i ugang E S O. 9 0 0.0.00

434 535 ugang

44 591

10}

T Tau

441 606 83 4.600 71 214 640 25

nehmungen c. Im folgenden Iahre fällige Zinsen, s e auf das laufende Jahr treffen . - Kassenbestand . Weripablee 9) Beitragsüberträge in Händen der übertragenden Gesellschaften

670 000 360 000 Abgang . 163 500 598 500 98 500

660 847 1847 962/31

395 788: 3180 720

an .

1 000 C00 129 000 72 033 20 028 12 305 15 000 160

298 900|— 300 534/66

1847 962131

Hktienkapita!k1nto Hypoth:kenkonto Nejervefontsfonto . . Detikredereklout» . Unterstügungsfondskouto , . Avalkonto

Diotdendenkonto . Kontokorrentkonto ; Gcwinn- und Verlusikonto

2 876,25

| 1975 178

2193 195 284

2 167 090

98

43 65

09

Werftvergrößerungsunkosten . Wantgutbaet S Außenstände i Kassenbestand am 31. Dezember 1917 ,

; 293 596 Zugang

; 211642890 | n 9 083 263

1 200,— 292 999,63

Abschreibung 20 5955,63

Kriegs\<Gädenkonto . . Warenkonto Matertalienkonto K1ssakonio ¿ Effekten- und Bet:iligungs- konto Î Kontokorrentkonto: . Baykguthaben 461. 955,50 Debitoren 913 973,22 Kautkionenkont» : Debitoren 8 Avale 4 87 000,—

Abgang .

9232 000 91 279 299 757: 739 715 32349

1213 480

3 000 750 37 500 15 624

Per Aktienkapital .

56 874/84 - Meservefonds 56 874

7 339 746/75

3 600 000 185 054

168 148 16 906 4 800

3 600

7 339 746/75 | Veriin, dsten 10. April 1918.

„Vaterland“ Rückversicherungs-Aktiengesellschaft. r. Worms.

118215 485 049 93 603 315 360 765

Zinsbogensteuer Zugang Gläubiger und s<webende Verpflichtungen Werftunte-stüßungskafse . .. E S é Gewinnverteilung . . Gewinnanteile . O Gewinn- und Verlustrehnung : Vortrag auf neue Re<{nung

nud Verlustkonio am #1. Dezember 2.9

Gewwinn-

8 400

« © 012 700 ° 6 000 252 000 18 543

964

2412 549

3436 333 3631 353 138 979 27 500 2431 923

(1 828 644

Abschrcibung 0 E e Vrurenbestände Vertpapiere L : Kessabestand, Reichsbankgiro- u: Posishe>kto. : Kürgshaftstonto Vbitoren , .

Debet. Defkcrt- und Sfkontc-, Provisionet-, Musterlage: - unko\en, GSeichätftaw kesten-, LWaureparaturen-, Kronkn-, Invaltter -, Pensionskafsa- und Angestellten- verßcherung?zus{uß-, Ken:okorzentkcnto S

Abs. eibungen Eb M Gewinnverteilung :

Néservefondékonto

Tantiemenkonto

Dividendenkonto

Uaterstüßungkfontéfonto .

Rücklage für Uebergang

FKrtedenöwirt sait

Lalorfteuerretervefonto

‘Gewinnvortra, auf 1918

1375 9280

231 660/35

13 578 i 160 215/64

[10230] : Aktiva. Vilarzkonto.

Maschinen- und Fabrikgerätekonto |

221 509,84

Abschreibung 11 075,49 Mobilienkonto . ,. 1510,08 Abschreibung 75,50 Etisenbabnbaukonto . . 36 909,73 Abschreibung 738,19

Grund- und Bodenkonto 19 740,99 Abschreibung 394,82

Baukonto » « « 292 711,53 Abschreibung 5 054,23

Uchtanlagekonto . 6479,04 Abschreibung 647,90 |

Swhnigeltro>nungsanlagekonto

[10231] Veklauntmachung. In unserer Generalversammlung vom Á s Ie sind rit Mitgliedern des uffihtsrats gewählt: 1) e Sghrelber, Gutspächter, Ohlhof, orsißender, 2) Gust. Ahlburg, Beuchte, ftelly. Vor-

bender, 3) Hetar. Breustedt, Bettingerode, 4) Otcar Cleve, Kgl. Oberamtmann, Graukbof, Arbeiterunterstüzungsfonds 5) Otto Fulst, Abbenrode, alonfteuerrü>itellung 6) Wilb. Fulst, Harlingerode, Bürgschaftekznto A 7) H. Giese>e, Weddingen, Kreditoren 3) Heinr. Großhennig, Wülperode, elngewinn 8 D O E erm. Koch, Lochtum, 11) L ten Hompel, Klostergutspähtet, Wöltingerode, 18, Wilh. Schrader, engbe, 13) Friedr, von Voigt, Westerode, i E 14) Ferdin. Weshe, Immenrode, reg8untersiüßungen 15) Heinr. Wesche, Jerstedt. aulbreibungen A Vienenburg, 6. Mai 1918. N réverlust auf Wertpapiere . Vorstand der «leingewinn

Aktien Zuckerfabri! Anwendung des Reingewinns: *

h 9/0 Dividende Vienenburg. eamtenpensontfonds G. Fubst. Wolf. W, Dege-

rbelteruntexslüßung6fonbs Ls G. SHlüter. R. Jordan. % Tantieme an den Aufsichtsrat . . . A aud [11080]

8 9/0 Superdividende Gewktanvortrag , Deutsche Wafssen- und Munitions fabriken Berlin-Karlscuhe, s Jn Gemäkfh-it des $ 244 des es L bringen wir hierdur< zur Kenntnis, Se. Durchlaucht Fürst v. Donversmar>, Neude> O. S-, Ge am 11. Mai d. J. stattgefunden t neralvers1mwlang in den Auffi it unserer Gesellschaft gewor worden ill a

L E 7 e e, e 0 ‘o

. . . . . . . . . . . * . . .

Paffiva.

Akttenkapitaïkonto . | 499 000 Darlehenkonto ¡i 36 000 Prioritätsanleihekto. | 100 000

635 000 2110

60 9520: 90 000

30 000

248 748 108 168

7 636 088

E R 27 966 C9 11/755 059 120 060 20 000

80 000/— 6 l 000 .|__39 813/52

Lübe>>, den 15. April 1918.

Schiffswerft von Henry Koch

Passíioa. Alkliterkap1talkonto . . Teilsuldvershretbungen-

konto i; Teiilschuldyershreibunger-

tilgungs- v. Zin|enkonto Neserve!ondikonto , Kriegsreservekonto . « « « Delkrederekonto L Talorsteuerreservekonto Arbeiterunterstüßungdfond8-

konto E Dividenbevukonto . ; Kortekorrentkonto (Kredt-

to:en) .. E Kautionenkouto (Avale) M 87 000,— Gewinn- und Verlusikonto

5 000 000 13110090 85 52715 500 0009 225 000 8 5919/2:

12 775 118 835 2730

260 002

Aienkapital Via. 6 000 000

Davon voll bezahlt .

29 9/0 eingezahlt auf 6 1000 000,— Reservefonds S Veamtenpensionsfonss . .;

210 434 5 000 000

9 083 263 Der Vorstand. 1 950 000

Aktiengesellschaft, / Stolz. Vorstehende Vermögensaufftellung ftimmt mit den von mir geprüften,

A MENTIER Büchern der Schiffswerft von Henry Koch Aktiengesellschaft

Lübe, den 15, April 1918, Emil Bertram, beeidigter SaŸhverständiger für kaufmännis<he Buchführung.

143458) Priorität3zinsenkto.

Prioritätsobliga- tionenttilgung8fonds Reservefondskonto Spezialreservefond3- konto A Kontokorrentkonto, Gläubiger N Bruttoübers<Guß .

609 000 437 371 206 561 63 201 27 500

3 734 927 759 082

11 828 644 17.

300 534 _ 692410

65

33

36 171/54

19 346/17

Dredit. Gewinnvortrag aus 1916 é t-tekonto U P Gffeftenkonto.

33 380

* . s o ®

247 657/30 Ee 6 099

4 480 09

645 675 23|__ 659 030/32

| | 692 410/65

Die Au9zablung der in heutiger Generalversammlung auf LD 9/6 fesfigeseßten Dividenze erbat vos morgea av gegen Aushändigung des VDiptdenderscheines Ne. 1 fär das Fahr 1917 :

in Bezlin bei der Deutschen Bauk,

bet dem Bankhause Urous & Walter,

in Xeanksuit a. M. bei der Deutschen Vauk Filiale Fraukfurt, 142 560/96 in Magdeburg bei der Dixection der Discouto-Geselschast Filiale 216 868 07 Magdeliux g. in Quebtiaburg bei dem Bankhause G. Vaogler, i 61 536/25 in Þarzgercode an unserer Ge ennsaftsrasse. 271 377/26 Nach den stattgefundenen Wahlen seßt sih unser Aufsichtsrat wie folgt

111 699 34 zusammen : 304 041/88 Herr Nechisanwalt Adolf Berlißh:imer, Fcaukfurt a. M., Vorsizender, Hecr Santtätsrat Dr.“ F. PVtann-eherg, Harzgeiode, stellv. Vorfiß?nder, Hecr Bankier Barthold Arons, Berlin, Perr Justizrat Eduard Guitmanr, Magdeburg, 0 Heir Geh. Kommeritenrat W. Meyer, Silberhütte, Anh., Herr Bankdirektor Ludwig Leiffmann, Frankfurt a. M. Harzgerode, den“ 10. Mai 1918.

Eiseawerk L. Meyer jun. & Co., Akt.-Ses. Der Vorstand. Hetnrih Stchel.

[10927]

Die laut Beshlvß der Generalber- fammlung für das Jahr 1917 auf 7 °/ festgeseßte Divideude kann gegen Ein- lieferung des Gewinnan/eils<etns für 1917 mt G 70,— auf jede Aktie vom 13. Mai ds. Jrs. as bet der Ver- rinsbazk in Hawburg, Hamburg, der Holsten-Bauk Abteilung Lübe, Lübee>k. vnd bei der Holsten-Bauk in Neumüvfter vnd dereu Zweiguicder- lassungen e: hcb+n werden.

Liibe>, den 11. Mat 1918.

Dthifsswerft von Henry Koh Aktiengesellschaft.

Der Vorstand. E. Stolz,

Ditkont- und Zinsenkonto N Fabiikationëkouto 4 ab

5 831 36 378;

557 253 127 283

1 050 184 523 264 867/41

1134 979/22 Gewiuu- uvd Verlusikonto.

729 495/12] Gewinnvortrag

32 901/030 Zu>er und Sirup 1125812} Zinsen , .. ,,, 175 231/28 17 986/13 108 168/66

| 1075 040|34 Vieuecnburg, 31. März 1918.

Altien-Zuckerfabrik Vienenburg. G. Fuhst. S@lüter. F. S@reibe-. Wilh, Dege. Wolf.

Die vorstehende Bilanz vom 31. März 1918 habe |< geprüft und mit den

von mir ebenfalls geprüften, ordnungsmäßt î L fitmmung gefunden. F g8mäßig geführten Geschäftsbüchern in Uekteretn-

Vienenburg, 10. Avril 1918. Y

14 62

70 81 89 41

[10937]

Aktiengesellschaft der Alten Herren der Burschenschaft

Germania zu Jengo. Vermögensausstelung für 31, März

BVeständet Grundftü>e 101 000,— „46 Kassenbestand, Bank- und Sparkafsengut- haben, Wertpaplere10416,02,4,Ausa eid an Gewtinn- u. Verlustrehnung 33 666,48 4, us. 145 082,50 4. Verpflichtuugen : Koapttalschulden 84 500,— „46, laufende

<ulden 582,50 , Grundkapital 60 000,— 4, zus. 145 082,50 4.

Gewinu. tund Verlustre<uung am 31 März 1918. Z Verluster S@uldzinsen 3815 66 M, Instandhaltungs- und Erwerbskosten 1102,60 4, Betrieb 367,56 46, direkte Steuern 5640 4, Atshreibungen auf Grundflü>e 5000 A, auëzvaleihen aus den Vorjahren 29 772 01.46, zuf. 40 114,23,46, Gewiune: Anlagezinsen 434,64 M, Mieteinnahme 5863,11 4, Auslosungs- gewinn 150,— 4, Ausgleid aus dem

41

M | 467 401 01 204 336 15 389 265 57

34 270 50 759 082 69

Effektenkonto .......,, Handlungs; Kassakonto e Kontokorrentkonto, Sqhulduer .

Inventuzxkonto

111 699 7 636 088 Moinint- 1nd Verlust?o»ta.

M A

24 48

o * . *

. Ò ® . . . . .

| 1134979

Debet. NKecedit.

Rüben und Rübensamen . . Brennmaterialten und Kalkstein Mascinen- u. GebLudereparaturen Geschäft9- uud Betriebsunkosten . Nbschreibungea

Bruttoübers{ß . .....,

.| 210000/- ; ; 12 628 18 438 46 666 420 000 u B 709 08

Soll. Verlustvorirag aus 1316 , Allgemeine Uzkosten Teilschuldveish¿eibungen-

Zinsen Ca Nh chreibungen »„ « « ENInn e

1 067 401/22 4040/31

|_1 854 356 92

1 075 040/34 lis | in 1 A916 6 793 375 15

Robgewinn in Se

3 030 78

804 041 88

Straßburg i. Els, Diedenhofen i.Lothe., dens Mai1918. Deer Vorstaud.

[10928]

In der heuiigen Generalversammlung wurde der aus dem Auffi<tsrat aus- \Leidende Herr Dr. jur. H. Gör wieder- gewählt.

Lübe>, den 11. Mai 1918. Sthissswerft von Henry Koh

51 93496

5: Zinsen U As 228 n Miete und Pachtgelder

1854 359/92

nsenkonto tultogewinn 1917 { 7 *

t aus 1916

o s . . . .

Cölu-Nippes, den 30. April 1918, Der Vorstand.

den 13. 1918, Bartels,

Aktiengesellschast.

Der Vorstand.

Bermögen 33 666,48 6, zus. 40 114,23 4. ena, 11. Mat 1918.

E. tolz.

er Vorftaud. Or. Buhmann, |(

Gustav Shmelzer, öffentlich augestellter beeidigter Büchertebtier, Haunover.

Vexlin, : Der Vorftaud.

Simons.