1918 / 113 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(348 1378 1439 1514 19886 1543 1556

: : : : L . Va!fiva. , [10922 n TOe5: Ta IRdR [90871 [11081] [ (10887) G-winn- uud Verlustrechnung. Unser Auffichtsrat besteht zur a r den Scluß des Geschäftsjahres 1917. e, 1985 1588 1624 1700 1752 22 2130

i Ÿ a i = | Sanitätsrat Dr. Y leit qu! j af tr p; f s, [3] Alktiengesells<haft Herzog, | 1852 1897 1936 2059 2107 2119 2120 Spar- und Darlehns-Verein Felten & Guilleaume L Qi Ca C4474 | Baumeister Enders, Het, Bitbbate, Forderungèn ‘an die Aktionäre f © | 1) Attienkopital | 3 000 000|— js M fl Herzog 2143 2166 2178 2230 2244 2269 228 zu Nossen. Carlswerk Aciien- Geselischaft Gebälto, gh S . ie uf Wertpaptere : | 1 056 Professor Dr. Pfeifer, Nietleh- 1) für no<h nit eingezahltes | 2) Ueberträge auf das nächste Jahr, ogelba<h. 2345 2356 2387 2411 2415 2E 982,5 Die Herren Aktionäre unserer G:\ell, Cöln-Müiheim St S r z Ausgl ih n [47012 Hale. : [10 K Attienkapital E 2 250 000 u a und b na< Abzug des In der diesjährigen Auslosung von | 2498 2503 2530 2609 2689 203 9944 satt werden bierdur 1u ter am Dou- | Die Aktionäre der Felten & Guill E S Terrain-Aktien ff Sonstige Forderungen : Anteils der Rükoersicherer : Sduldverschreibungen unserer Gesell-| 2834 2841 2847 2852 2913 2934 2914 »c<êtag, den 30, Mai l. I3.. Nachm Carlswerk Actien-Gesellschaft weder] bier- Beridttbkoften * S : Trevt gesellsGaft 9 R Rüdstünde I Ber eten 2E A, E nos nit verdiente haft sind folgende Stü>e zur RüEzahlung 24 s 2 2 ras S 9991 O S 0 o s . S Do O D D 29A Decatets E des Hotels ¿N mit zu de am Montag, deu LO. Juni Allgem. Unkosten .... z | am rep ower Park, b, R Agenten ¡ 382 008 Dina e «EL5S60:990 n A i der ausgesosten 3230 3231 3232 3238 3242 3257 3262 E Sia E Sees T Direk R E E I En C ¿weifelhafte Forde- cuba Bromograph Aktiengeselsqan z Guthaben bet p f 756 754 Se Mein z N 28 N i; 150 Teilschuldverschrcibunaen von | 3293 E 2 L N 220 E e vLUZIN, . ï L - N it, Ds E S E t s it e ben bei dem olT- tnbru dieviia vern erung ( E [S à M0 ü g lbar 3508 35 e 3H 3D D DODE De E Ver SLT i um 2 Uhr geöfnet und diceiidricea Ce lende 78 812/10 Die Aktionäre unserer Gefellshaft G Sebi 42 663 b. für angemeldete aber no< O Gl E 1000 / 3612 3627 3640 3643 3733 3760 2998 um 3 Uhr geschle fen geo! L C MEREERLVESLAMRN M eue Abschluß am 31. Dezember 1917. bierdur r am Montag 2 6, Guthaben bei anderen Ver- nit bezahlte Schäden: * 58 59 78 79 116 128 129 176 178/3844 3868 3926 3927 3961 3976 S Tagesorduung: T Gs T 5 |3-Junids. Js., Vormittags 11 sicherungsunteryehmungen | 105 255 Feuerversicherung . « « . | 948 368 179 210 211 214 215 313 322 323 392/4008 4191 4206 4218 4220 S 6 1) Vortrag des Geschäfteberihts vnd der | 1) Geshäftsbeit des V. stands über | Srundstü&> 362 073! 21 Aktienkapital im Sigungsfaale der Rheintshen Credit! f, im folgenden Jahre fällige (lasversiherung 190 006 404 534 542 568 559 5.7 598 706 739 | 4262 4295 4306 4348 4409 4420 5 17, Bes eiMastSber.t Des Sorjiands U E «a ola 20-50 0 entaplial , » bank in Mannheim statifindenden G i “Zinsen, soweit fie anteilig Einbruchdtebstahlversicheruneg] 28 449 745 788 789 884 911 926 947 948 956 | 4502 4550 4574 4593 4621 4634 4695 Jahresre<nuyng auf 1917, Bes$luß- das Geschäftsjahr 1917 und Vorlage | Beleihung von Grundstü>ken . .| 368 500|— Rückstellung auf versammlung eingeladen kuergl, uf das laufende Jahr treffen 7631 c. anderweit E 2 984 305 957 991 1006 1029 1046 1098 1115| 4652 4658 4735 4821 4836 4856 4871 D taas ns Manet nd M] det Bn R egi pad Se | Sd enn, L 7 | 198900 70 eislhase For M e eme ee an | O 1208300 88 | 9) Syrottace wb Gend igutden s Uag 11s N 1210 1228 12619 005 99 108 219) 2098 2002 9) BelGiußfaiung üer Beetelang des) D G Me ans per: L N vao : s e S E S 1) Vorlage der Bilanz aut 31. Dejember bestand E 47 529 fowie sonstige in Geld zu 1405 1410 1420 1457 1475 1489 1516| 5059 5103 5185 5189 5252 939 o Reiigensinns, E S) BA E iber P G J Wer 72 090 4 9/0 Preuß. aus Gläubiger » » - 1917 mit Bericht des Vorstands 2) P \<äuende Lasten auf den Grund- 1532 1540 1541 1542 1543 1545 1546| 5371 5388 5404 5430 5495 5920 9 3) Besblußfafsung über beartragteAftien- una der Bil 5 die Entlastung des losb. Sthazanw i des Aufsichtsrats. G 2 Svpothefen u.Grundsulden 820 500 stü>ten Nr. 5 der Aktiva. . . 1584 1599 1613 1689 1690 1691 1699| 5621 5693 5717 5779 5844 9 L in E i e 4 na der N E E g del E L nd S 2) Entlastung des Vorstands und de B Wertpapiere T 8281321 4) Barkautionen . . 1700 1736 1775 1803 1826 1912 1924| Die Rüdzahlurg erfolgt an der o o 4) Ergänzungs- bezo. Neuwahl der Mit- beliubere " des "s eshtedenen Vor- anleibe . x M Auffichtsrats. ; Darlehen auf Wertpapiere 5) Sonstige Passiva: 1925 2022 2028 2069 2150 2223 2224| (aftsfafffl zu Logelba< sowie an den g'ieder des Aufsichtörats. ftandsmitglieds bis zum Lage der | „% 15 000,— 5 0/7 IIL’Kricas- (| 136 612 9) Auffichtsratswah[. a E 3. Guthaben anderer Versihe-| 2225 2260 2263 2302 2303 2304 2334| Raffen ber i 5) Bes&lußfafsung über etwaige reSt- Glteralvecfammlun und die Ver anleibe 7 s 4) Aenderung der Sazungen, 88 1 und 2, R R E 4051 821/50 rungsunternehmungen . . .„ | 103 847 2335 2350 2351 2403 2434 2438 2496| Bauk von Elsaß und Lothriug; ¡citig geftellte Anträg* E wendu ed pet Mac i M 35 000,.— 44 oh Deuts betr. Siy und Zwe> des Unte 2 Ée [R 136 000'— b. anderwett, und zwar: 2029 2997 2558 2627 2672 2674 2794 in Straßburg, i Die Rehnung für das SesHäftsfabr 1917f 4) Wablen um Aufsichtsrat. Reichsfhaßzanw von 1916 x nehmens. : 5) Grundbesiß S O S Guthaben Verschiedener 132 103 2799 2827 2844 2874 2898 2918 2920| Elsäsfishen WBankgesellshaft in liegt vom 14, Mai l. Js ab im| Zur Teilnahme an der Generalver- | Hinterlegte Wertp»pkere : ° Aktionäre, wel<he in der Generaly, 6) Inventar Aktiva: Werte des | Nicht erhobene Divtdende 2970 2979 2990 3000 3004 3069 3080 Stcaftburg, in Mül- Geschäftslokal zur Einsiht ber Aktionäre | sammlung find nur folhe Aktionäre be | 46 3000 409/ Deutsche Sh fammlung ibr Stimmreht ausüben wolle, 7). Ee eriitihungsfonds 36 347 56 aus den Vorjahren 120 3151 3161 3236 3241 3304 3319 3368| Mülhauser Diskontobank in au3; Anträge auf U-bertraguna von Aktien ti Ls lbe svätestens 5 Werk bietsanl. 0 uÿ- 2 550 baben ihre Aftien tis spätestens Beamtéenunter B 9 isati Reserve für Löschfteuern 2c. 26 300 262 371/20 | 3477 3488 3489 3501 3569 3585 3609 hausen, M bb 0 TpäleNesS aa L L Tes 0% meSe sp O S: A l ‘ooo o. es 30. Mai ds8. Js. bei der Rheinis 8) No zu de>ende Organlsations- 6) Kapitalreservefonds 1 000 000/— | 3621 3697 3706 3761 3762 3765 3815| Bauk von Mülhausen in ° arizubringen t sd ie aaiate mins Tage d " Seleraivermeeian ihre Beruf A E 4701931 Creditbank in Mannheim und derz D Se fRE Sus Ste s O 7) Spezialreserven: A S E O O, Bl S000 B20 s E Nofsen, am 3. Mat 1918. A s R E 2 E | -=|Zwrigniederlafsuugen oder bei e i a. Organisationsfonds . 90 000 90 L, El Dreyfus «& Co. in Frauk- Der Vorftaad des Spar- und bei der Hauptkasse der Gesellschaft 1180 843/50 1180 843/50 PUGGen Baux, Ludwigshafen b. Beamtenunterstüßurgsfonds 36 347 86 347 2) Nummern dex ausgelosten Herren J. Drey .

: : : Akti i . Rh., und deren Zwei 202 Teilschuldver schreibungen von furt a. M. f f A va rovi a Dürfeldt, L Terrain- L Ttieugesellschaft am Treptower Park. lassungen, oder bei einem dee 8) Gin deb 483 036 1. Zuli 1919 ab

A. Akiiva,

Dc en E Pap S E P M Sr r EAD

h an DUNs —_— e 4 500,— à 4}°/% rüd>zahlbar | planmäßig vom : E Direktor. ftelv. Kassierer. S farg Beita Saemciale p . Der Aufsichtsrat. Notar, oder bei der Gesell schaftstte TTTG O IDT T B16 059 Ì A UG8), Mit A 0E Tegen Rückgabe der Leilsuldverscret T] Frankfurt am Main sowie deren {Dr- Türpen. Otto Stratmann. Meurer, ftellvertretender Vorsiender. | in Mannheim, CTottersallstraße 2, y

: 137 162 188 195 208 210 224 240] bungen. ¿ i; Filialen, Die vorftebende Bilanz nebst Gewinn- und Verluftre<hnung habe i< geprüft | hinterlegen und dagegen die Eintrittskarten i Die Garantkemittel der Gesellschaft bestehen somit ut, a cob 956 280 286 301 313 338 407 417 428 | Wir find zu vorzeitiger Einl fung dér Franz Méguin & Co, A.-G,, bei der Direction der Disconto-Ge- | 1nd mit den ordnungsmäßig geführten Handelsbüchern der hiesigen Firma Terrain- | zur Generalversammlung in Empfang ju DeGrünbtabi a N Bn r 183 663 608 615: 849-662 693 687 717 |aldddolten CIOR IBOA D on ch Dilli d. S sellschaft, Berlin Aktiengesellshaft am Treptower Park übereinstimmend gefunden. nebmen. R b Gb iebsmittel " 150 000,— 808 816 885 898 901 907 917 926 954] gegen Verrechnung der Zinsen n s ingen qa. d. Saar. bei der Dresdn-r Bauk Verlin Dr. Gustav Reichmann, öffentl. angestellter, beeidigter Bügterrevbisor Manuuheim, den 13. Mai 1918, 3) Nüklage für weitere Verstärkung der Betriebsmittel .. .. ö j 957 102% 1042 1076 1104 1123 1133| Afenzejels<a\t Herzog, 20g C Die Herren Aktionäre unserer Gesell- Er U , , E

saft werden biermit zu der 17. oxdent,| Dresden und Frankfurt am Main im Bezirk der Handelskammer Berlin. Der Vorstand. [1111;] 5) D e Sage en E 1157 1229 1253 1318 1321 1340 1347 M A

lichen Veueraiversammlung eingeladen, sowie derea Filialen, ¿ [1060] Yachen-Leipziger Verficherun s-Alktien-Gejellschaft in Hachen. A ate O E 125 286,16 die am Dienstag, den 4. Juni L918, bei dem A. Schaaffhansen sen < P3 T Seri für das O ft < n, 7 309 691,16 [11132]

Nachmittags 3 Uhr, im Berwaltungs-| Bankverein A.-G., Cöln und : t, den 16. April 1918. Mf; Werl i. Westf gebäude der Gesellshaft in D'llingen mit| Düsseldorf sowie dessen Filialen, | A. Gime. vom 1; Jaunar bis 31, Dezember 1917. B. Anögabe, O See Govkizus. F+- Wulf Aktiengesellschaft, cel L zen s G, Junius. Die neunte ordeutliche Geueralversammluug unse

olgender Tagesordunng ftattfinden wird: | bei der Berliuer HandelsgeseUs<afr, n M E S E S A Gar o P gu

9 L O : den Näumen 1) Bericht des Vorstands. erliu, 1) Vortrag aus dem Vor- 1) Rü>versicherunesprämien : | i t ahlen hesteht der Auffichtsrat aus den Herren : tait am Mittwo<, den 5. Juni 1918, Vorwittags 12x Uhr, in den 2) Bericht des Aufsichtsrats. bet dem Bankhaus S. Bleichröder, jahre . 172 756/49 Feu derung . s e T LAOT 03) 30 N id Dame Sarecaldirekior der Fer tfurtee Alien Versicherungs-Aktien-Gesellshaft in Frankfurt a, M. a Sl E Bente G. m. b. H. zu Berlin W. 9, Schillingstraße 14/15, und 3) Vorlage der Bilanz mit Gewtvn- Berlin, 2) Uekerträge aus dem Vor- Sinbruchdiebstablversicherung . . 50 181/69] 1 647 816/99 j R E Vorsitzender, werden die Herren Aktionäre hierzu ergebenst eingeladen. und Verluftrehoung für das Ge-| bei dem Gankbxus Deichmann «& Co., jahre: 2) a. Schäden, einschließli der 4 4416 Garlk Brüggemann, Kaufmann in Aaten, in Firma Wirz & Brüggemann, Stellyertreter des Vorktzenden, Tagesorvmung : dai ne 1017 \iftsjahr 1917 und Beshlußfafsung Cöl« am Rhein, : 8. für no< nit ver- für die Feuerversiherung sowie Alfred Hahn, Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Effekten- und Wechsel-Bank in Frankfurt a, M., 1) Vorlegung des Geschäftsberits und des Jahresabs< use iftrabuo fiver die Verwendung des Reingewinns. e E ente Dames: # 543 für dte- Glaoversicherung August Rother, vom Hause Gebr. Rother in Frankfurt a. M,, 2) Beschlußfassung über die Bilanz und Gewinn- und Berlu i 4) Eatlastung des Vorstands und Auf- bei hein, Feuerversiherung | 1098 375 und „6 2 für die Einbruchdtebstahl- dermann Heyl, Gerihtsafessor und Generaldirektor a. D., ia Berlin, für 1917. Auffichtsrat fiditórats. dem Bankhaus Sal. Ovpen- Glos8versi na . 180 743 versiherung betragenden Schaden- ; ustav Drouven, Rentner in Aalen, 3) Erteilung der Enilastung an den Vorstand und u . 5) Wablen zum Au!sihtsrat. heim jr. Cie., Cölu am Rhein, Einbruhdi-bftahl- ermittlungskosten, aus den Vor- Franz Große, Geh. Regierungsrat, Kaiserliher Bankdirektor a. D., in Aachen, 4) Abänderung der Bilanz per 31. Dezember 1916. tida fesucihen 6) Aenderung der Firma. bei der Schweizerishen Kredit- versicherung . , .| 18373 jahren, abzügli< des Anteils der Or. Gustav Dehamps, Rechtsanwalt in Aachen, Diejenigen Herren Aktionäre, welche an dieser Generalversammlung teilnehmen Zur Teilnahme an der Generalversamm- auftalt, Zürich, b. S<adenreserve : Rü>versicherer : Otto Ritter Fabrikbesißer in Aachen, in Firma A. H. Kendall, wollen, haben laut $ 17 Abf. 1 unseres Statuts thre Aktien (ohue Went Teoge lung ift jeder Aktionär bere<tigt, der na<| bei der Jniernatioualen Vauk in euerversiŸerung. . | 836 367 «a geahlt: t Fritz Paulus, Rentner in Aachen. seine und Erneuerungss<eine) spätestens am dritten Werktage vor dem Tg den Bestimmungen des & 24 Abs. 2 upd 3 Luxemburg, Luxemburg, lasversiherung . | 135 552|— euerversiherun 183 730,97 Aachen, den 7. Mat 1918 : der Generalversammlung bet der Kasse unserer Gesellschaft in Wer Sant I Ed seine Aktien re<tzeitig hinter- T, EBU E Kassen- “E A Tatberfiüheranc, E 32 571,33 F “s : So A oder Ba dres Raniles Nota Des De tav A E b Fol oder g eniwe er: 2 E ver erung E E Z z Un us. Ver n, o er eret e . ., bei der Berliner Haudel8- Vefel- nur für Mitglteder des Giros c. sonftige Ueberträge E | Einbruchdiebstah!verf 370,93

effektendepots

lasversiherung . . 103 204,—

j ; it Nummernverzeichnis eins ; | üglich der Ristorni: c er | esellenherberge | Stelle der Depotschein des betreffenden Bankhaases m B / DaupisE Saarbrücken oder Zweig- eiDe agung der a A eines ag ie erung . | 3906 851 Einbrahdiebstahloert. 3 540,— Dürener Metallwerke Act.-Ges., Düren (Rheinl). Kaiholische Gesellenh g |

E i : / zusenden. ; Der 76 29 089 j z ber 1917. Pasfiva. | ‘Karlsruhe, Aktiengesellschaft. Berl, den 11. Mat 1918. : bei einem Bea E | Séslufse der Generalversammlung diner | Etubruäbiebitall | V M MaCalSE ine ————— m ————— fn Diedes, 4 iere 0E 9. von Peyden, Borsigender nem de e tar. E : 7 r o Í / end r. Dillingen a. d. aas, den 13. Maj | legt lassen. Die Hinterleaungsbesheint- versicherung . 91 11276 4241015 6 3159 für die Glasversicherung Grundstü>kkonto . . | 1 000 000|— |} Aktienkapitalkonto . . « | 4000 000 Ñ Ae Geueeaive esaicnheie a im Kath, 918. ungen deutsher Notare müfsen die hinter- [ 4) Nebenleistungen der Ver- und 6542 für dieEinbruchdiebstahl- Gebäudekont Ie | Rüûdlage und Sonderrü>klage . . | 1500 000 Sofienstr. 58 Der Aufsichtsrat legten Aktien nah thren Nummern be-| s\iterten: versiherung betragenden Schaden- Maschinenkonto 1|- N Erneuerungürü>lage . 500000 A DRaUs zu Karlsruhe, Sofienstr. 58, Der Vorsitzende: Weinlig ¡etnen. a. Legegelder . N ermittlungskosten, im Geschäftsjahr, Kassakonto 41 588/03]| Unterstüßunagskonto 500 000|— | statt. E : Z Die Bilanz mit Gewinn- und Verlust- b, Eintrittsgelder . ab¡üglih des Antcils der Rü>- Wertpapierkonto 5 946 090/50] Beamtenpensionskafse . . . . | 350 000 [11052] i re<uvng sowie der Geschäftsbericht liegen c. Policegebühren = verficherer: Avalkonto 24 000|— || Delkrederekonto . A 50 000 t ! / ilanz ber 31. Dezember 1917. |vom 21. Mai ab im Geschäftslokal der d. anderweit: Gewinn : a. aezablt: Debitorenkonto . [10 724 556|72} Talonsteuerrü>lage . . | O 9) Entlastung des Vorstands und Auf- Aktien-Gesellschaft Gesellshaft zu Cöln-Mülheim zur Einsicht auf Swhilder . „,. 295 euerbversiherung. . 498 337,22 Vortäte 1403 911|71/| Avalkonto . : htsrats. L Le iét E d der Aktionäre aus. 5) Kapitalerträge : lasversiherung . . 120 907,54 Kreditorenkonto 1 9780 588 j Ï

a | b 2 3) Anträge und Sonstiges. s e all “A S E C E ain “Bais S E at »ueroe e Sale u e Stan a E r i ste dee uderon . 2, 4 ; - tis<hèn Kohlen- s : authaben . .., etterveriicerung. ' —| Gewinn aus 1: =— | vom Tage der Bekanntmachurg an im] @.,; Kohlenwerke GlüCauf Aktien. Gesellichaft und ber Anhallif R 71 992 Sun - C. Mietserträge . . , 212411 Einbre>diebsteblver 24 909’ 1175 614 l 19 140 148/96 19 140 148/96 | Kath. Gesellenhaus, Sofienstraße 58, Ne L V a0. S 1918 in das Har d-löregister die Zan E Atcis prengstoffwerke Dr. R. Nahnsen |6) Gewinn aus Kapittal- 3) Ueberträ d.näbste G Ser: Soll. Gewinu- und Verlustkouto am 31. Dezember 1917. Haben. |Cinsicht dur die E Witteg, 0 we:ke Glü>auf Aktien-Sesellshaft ohne s 0 L 6 fordern wir gemäß & Co. Aktiengefelschast, | aua ertrlge auf dnbdbfie Oele 2 ns n T ful [eé Deriammtuna (eisti i en | Bot Wf Uebel den Som derse eer ben Metiel dee Dömibß-Hamvurg. a, realifierter . dûglih des Anteils d. Rückversicherer: Handlungsunkosten . . . . | 1277 724/77} Bewinnvortrag aus 1916 . | 12011619 | Vorstand, Kaplan Rothenbiller, einzu- Fechau-Kriebitzscher Kohlenwerke Glückauf Aktien - Vesenf@an Ga ree Einladung zu der ordeutlihen Ge- p. bu<mäßiger . . L ering » S Se Reingewinn . . . « « « |_ 2415 560/45} Betriebsübershuß . . . 1/39 zureichen sind. i 1918 Altien mit Erneuerungs\scheinen und Sea en hen Koblenwerke T uni AOLE o Sees, dem b. sonstiger Gewinn 100-]. Caahda: 4 2 603 286/22 3 693 265/22 | Karloruße, 13, Mai 1918 1918 v. ff. pm Smede des Umiaushes in neue Aen im Patriotischen Gebäude (deim alia 7) “U: ) Se Veberträge e Sa DAren CORAIE), Den L N eel Act-Gcs X, Rothenbiller. "j Die Einreichung der Aftien hat bis zum 15. Juni 1918 cins<hließli< Wechselkonto , 37 846 athauje) zu Hamburg. gebühren .. .., 10/— | 4) Abschretbungen auf : | Der Vorstand E m E C Miecautvatdiur - Effektenkonto . . 5 000 Tagesorduung : a. Immobilia. ........, N C Gu nfel Be > [11097] bei der Commerz- un co , e L | . . . s Nationalbauk für Deutschlaud Dae s s f s U 7 Bilzase n B oder A: E N In der am 11. Mai 1918 stattgefundenen Wenéralversaunm luna Du N Kronprin Î Versicherungs bei ies Bankbause Gebrüder Arous, / a a | ee] reSnung per 31. Dezember 1917. d. Orgarisationskosten ersten Dividende auf 25/9 festaesegt. Dieselbe gelangt gegen Aushändigung de Aktiengesellshaft. bei dem Bankhause Arous & Walter, 2 262 213 2) Beschlußfaffung über die Genehmlt- Geschäftsjahres dendenscheins Nr. 7 mit 6 250,— pro Aktie Aktionäre werden hiermit zu der bei tem Bankhause N. Helfft & Co, d Aftten? DOA gung der Bilanz und über die BVer- 6. anderweit E : hei unserer Bee u T O sere bad 2 Anni LLLS in Dociattud: Lil ber Dresdner Bauk Filiale Dortmund, Lf ( 5 - , r , ° 0 o , Talonsteue-konto - - - - .| 10000 | 3) GnA Des bés Ar IAMiorate und Bitt, 9) Verluft aus Kapitalanlagen : bei dem A: Schaaffhausen'schen Vaukverein E T in Froutfurt a. M. bei der Dresduer Bauk in Frankfurt a. M, Hypothekenkonto ., , .| 743347 ¿ : bei dem Bankhause A. Levy, t, oder / ; dem Bankhause Vaß «& Herz Kontoforrentfonto «4. 80041 4 Waadten zum Aufsichtsrat. 9. bu realisierten Wertpapieren bei bén Bankhause Gruft Osthaus, Hagen i. W,, oder (Deichmannhaus, n Ea Q wäbteid e A Ge häftostunden zu ge}<ehen. i @IGdide Konto feste Darlehen , 381 100 B Teilnahme an der Generalver- bia Amáßiger | ' bei der Dürener Bauk, Düren, \indeaden e E <en 2) Auf je nom. 4 5000,— Aktien der Zehau-Kriebiyscher Konlener e L t t Interimskouto 37 208/75 ] sammlung sind dtzjenigen Aktionäre be- « Tonner eus | jur Auszahlung. Auffichtsrat naa lu8ûb ah s Stimmrechts ift jeder A.-G. mit Erneuerungs\®&einen und Sewinnanteil|einen für it G wt G-winn- und Verlusikontg : re<ttgt, welche spätesteus am zweiten 6) Verwaltungskosten, abzüglih des An- Gleichjeitig bringen wir zur Kenntnis unserer Aktionäre, daß der Auf Zur Ausübung de der AnkaltisGen Kohlenwerke mit Gewinn-

llen nom. 4 2000,— Aktien Reingewina. .„,,,„, 10 514/98 | Werktage vor der anberaumten Ge- teils der Rückversicherer : aus folgenden Herren besteht: Akitonär bere<tigt, welcher als solher in fa rom. f 2000. ften der

i Z der, eingetragen ist und bis bere uff j taa bei der Gesescduse ade bea Es a. prox S D sonslige Bezüge B ; had ead Sebi A Cöln, stellvertr. Vorsiender, zum L. Mal. Taßra i GE i 3) „, Bordruit: zum Umiau ly find pet des E s C MiGverte Glüd>auf L en andereu t T, gen, s l [ ; arte nadgesu ,— teilba Mens Srrcavee AUE T nachstehend bezeichneten Hinterlegungs- See av 5% 367 ÿ. Partorte Vabettvelter, Or breißbah, Bez. Cassel, tat. Fie die Bertrekung ist \riftliche I..G. unter 6 5000,— Nennwert E A ne U tntcsVhiaten bereit, - e | ftellen: Einb ¡di ostahlo heruag 6 532 2272 00 T, Da Be lo, Vollmaht erforderlich. Nennbeträgen den UmiausY zu c Abr ndung auf einen darsteübaren Nenn- Debet 1) ein Nummernverzeichnis der zur Teil- nvrucdieoftahlversiherung 988. ' : M. Kosegarten, Generaldirektor, Der fn Tagesorduungt den Zukauf oder Verkauf der zur Abru ? Surti si< ergebenden Spigen- Betriebsveclust: Vortrag 4 nahme bestimmten Aktten e nreicben, b. sonftige Verwaltungskoften . , .| 378 : Dr. jur. O. Stra, Bankdirektor, Cöln. betrag der neuen Anhaltishen Kohlenwerke-Aktien g

i ilanz, der Gewinn- und s Cp A e endes 7) Steuern und öffentlihe Abgaben Dürener Metallwerke Act.-Ges. 1) Vorlage der B her Berichte des beträge zu vermitteln. Abschretbungen :

binter legungsldeine der Relbant 9) Sifnen n gemeinabiarn weten Der Vorstand. Borstznds und des Aufsistocata. | 9 Die fafgade dex nexen Aypaltiiben Kelsonperte;nften erfolat bel derselben Ó 5 A EXENEN esondere für das Feuerlös<wesen: - lufifassung über Genehmigung , ; idavf A.-G., die bis zum Mes Bu "10 a ¿ 16 307 14 | ¡Dem Erfordernifse zu 2 kann au dur a. auf p seliher Vorschrift beruhende A f Seite und Verlustre<nung und| 5) Aktien der Zehau-Krieblz\her Kohlenwerke Glö>kauf A.-G d

° 4 bigen Stellen zum Umtausch eingereicht Fuhrwerféfonto bis 1,— 760|— R I m tnbei einem deuts<hen Þ. freiwillige ia C Af 4 Bilanzkonto am 31. Mürz 1917 O E Bandeag uo 1s. Sunb 1918, nicht bei einer dee obi n Stellen 1m UmzusSh eingereiht

Tranaämissionskto. bis 1,— 1 020|— Hinterie Z 9) Sonsti e Aus34ah x L i F : T ; 4 Reingewinns. @ | b [5 etner bis ¿um 31. Dezember 1918 saufenden : gungösftellen sind : g gaben é s to - „.| 130000 tands und des au< bei dieser nur no< tnnecha N

Fabre bl L,— | 11713/12| 1) Rafse unserer Gesellschaft, Ham- 10) Bew uod dessen Verwendung: i Lasa E A bitonte : 5 822116 | 9) Anstorats O Auss<lußfrist zu vorstebenden Bedingungen etngerelht werden, Innerhalb

af v rpia ia ad 13/14 burg, Möaäcebtergstr. 31, Versazann- a an den Kapitalreservefonds . « Konto für diverse De- " Uebers<huß pro 1916/17 7 663 4) Genehmigung eines neuen Interessen- dieser Aus\s{lußfrist nit eingereichte Aktie leiG ftattacfaubew Vit, vas

VS joutensillenkonto haus, b. Gewinnanteil des Aufsichtsrats und bil 143 284 v SSSs emeinschaftövertrags mit der Allge- | werden. Dasselbe gilt, soweit kein Spiyenausg e Ÿ e E

Reiggetotun a1 V4 10 514 98 9 Bee D O, B o. an die Aefionäre . | 150 000 i 143 389 31. März 1917. Kredit. meinen Versicherungs-Aktiengesellschaft Leo rtaide fn A O oar Stlen V forderliche Zahl nicht T0 S Lo Ô «S. S M 7 Ö . f T s n 2 Ur

123 114/37] 3) Norddeutshe Bauk in Samburg, d. an s Versicherten. „... .|} Debet Ä Sewinu „und Verlustkouto au R T E O 6) Wien zum AufsiHhtsrat. erreichen und nicht bis zum 31. Tee 2 nun, Verwe:tung für Rechnung

Kredit. Damburg, E e nungen an De E 25 000/— A boa, F Einnahme aus Gas, 6) Satzungsänderung $ 1 Aufnahwe der der Beteiligten zur R rlartan Aktien der Zecau - Kriebiyscher

Mevinnt „s «0+ «l 1081142771 4) ree T A Iten! [Ger Vauk- s, E den Beamtenunter- n enh, allge ions Per anderen Keferungen Transport-und Unfall- und Haftpflicht- 6) S A E i A, S Leaiug ebenden neven Anhaltishe Kohlenwerke-

123 114/37 | 5) Direccion der Diécouto-Gesen- : gungsfonds . 15 000/— : » O 4% 7 563/80 und Mieten. . « . |__151 589 e2ftfiherung, idi. Aktien werden verkauft, und der Erl2s wird abtüglih der entstandenen Kosten

Berlin, den 31. März 1918, \c<haft, Berlin. g. Rüdlage für weitere Verstärkung 151 589/34 151 589 " Dex Vorstand. an die Berechtigten au3gezahlt bzw. für diese hinterlegt werden.

Gear Aohler Aktiengesellschast Sprenatoiac B t Se af h, Vorttag auf none Kcrdlicibia E l 125 286 16 483 0302 « Vernau (Mark», den 31. Dezember 1917. Robert Gerling. Halle a. S., im Mat 1918 s 6911 550

N …. Ve ltische Koklenwerke. sür Mechanik-Industrie, & Co. Aktiengesellschaft. 6 911 880 Vernauer Gasanstalt Act. Ges, in Liquidation. } l piatshe> J. V: Albret, Wege. Köhler. L Dr. A, Seelemann. M. Zabel, i i | :

(Sé@luß auf der folgenden Seite.) E s , Breuer, j

ß. zurüdgeftellt : | Slderserv m dite egen, : \tskasse in Werl, so ist tieser t, W. - i L die Hinterlegung vi@t bei der Gesellschafttkasse , vel V 8 n Ri Ps <ling, | binterlegt beiw. eine Hinterlegungs- | 3) Prämieneinnahme ab- Feuerversiherung. . 527 306, [10979) A Erfolgt die Hinterlegung

1

Tagesorduungt 11079] Umtaus<h von Aktien der L N Geschäft#e und Recenschaftaberit |“ Zechau-Kriebiysher Kohlenwerke Glückauf U

ZzM I T T S

>05. v

Werkzeugkonto la Fabrikutenfiltenkonto

GesHäftsutenstlienkonto Fubrwerkskonto Se Glektr. Kraft- u. Lichikonto Holikonto. 176 726 Fabrikationskonto « «525 996 Kassakonto „, é 13 079

® - .‘ . ®. . . .

I SSSSIIIIITISTREL|