1918 / 116 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[11977]" Zur Ausübung des Stimmrehts find} [11945] [8459] 7, Aufgebot von Aktien iz Liquidation8verfahren, 11937]

iesjäbrigen ordeutlichen Genue- | jedo nur diejenigen Aktionäre bere<tigt,| Die Ausgabe der neuen Gewirvn- Auf Grund der Verordnung des Banbesrais vom 15. November 1917 5; me. VE. Unfall- und Hastpflihiversiberuua. usaabe, e

biete werden d Aktionäre S ihre Aktien bis zum 26. Mai | auteilsheiubogen zu den Aktien unserer Krafiloserêlärung von Kktien bei der Liquidation feindliGen Vermêzeng (5 gie Einnah C Hastp fi g ea T ai E T T ra „A etra s 1M uêgade neuer Geiwinnauteilscheime,

unserer Gefelisdaft hiermit auf Douners- | bei der Gesells%aft erfolat vom Freitag, deu | G?sezbl. S. 1951) und des S!lasscs des Hzrrn Reichskanilers hom 20. März 1918. mm 50e aus dem Vövlalitet s d Y : #46 |&| Zwe#3 Erhebung der neuen Logen

taa- den 306 Mai L918, Nach-| Discouio Maatfchappij, Rotter- Lys E L > A Tas S T L follen Än Le i uon ei Moiiaten die auf den Jn: L Mee imienreserven : L E A G Male dex Vorjahre aus |

nitees 27 Ubr, im Notariatt hause, dau, : ex Discouio - Sefe ast, wiltale | haber lautenden Atti er Lait „Ant LIereie, Büttieugesell È s . Si ? | S L s ca R E

Gi lder sthe D D Notterdam eingeladen. | Wed. Gerbert, Nebel, Amsterdam, Magdeburg, in Magdeburg gegen | Mülhausen i/Ef, dur den Liquidator für kraftlos erzlärt und an ihre Ela Des eri M aby, Anteil d. 1390 699,85 e sal R DA E: 2 51 43 | sein mit etacum, E S SRES i TagrSorduung : E Sders3heim, ’8-Draveuhage, Einreichung der Erneuerungsscheine und neue filenurtunden bur) die Geselihaji ausgesteût wecden, Die Inkaber ber d. O in! Rückvers, 1176 753/55 507 446 40) ® Sti gt (e s 16 051, 9j Le “ering, E IVSTDEIT 5

Deri®t der Direktion über das Ge- «L. Enugelberes & Co., Acu- eines doppelt angefertizten, acithmetis$ | Aktien werden ausgefor-ert, bis zum Ablaufe bes 3, Juli L928 ihre Es E R O rbe e 80893 fen Vas |

zu uuferen Uten Nr. 1—15 090 fönnen vou 7. d. Bl, «6 die Erroeuerungt-

A Tres 4A k terurfuniden nebfi ven G-wirinanteil, und uns i tenüberträge : b. s<webend (abzügl. Anteil der bei der Deutschen Baxk, däftieiahz 1917. heim, geordneten Nummerverzeihnt}Fe3 AkitenrkuD nebî 1 i und Ereuerungs[<h:inen sowie etnem 2) Präm äg ) d i bei der Mitteldeuts Hen ‘Eveditf anr,

Genehmigung der Vila o egitirmation ge ein s n 16,2 . | drei gzefertigtin Verzeichnis ver Nummezz | i all- abzüglih Rüdversich.) a2 0E ar ms Mae bar Us E M N E Dot O Seeaad E M ea Bilde des Geh, Rechaungsrats Schu) eime Bnete S ® Ferfiderung «$ Antell ) 1454 367,48 2) Haftpfli@tversierungsfälle: N : ín Bremens icäftziahr 1917. Berlin, den 15, Mai 1918. 8 derraffinerie Ma deburg Rechte dort \Grifil< anzumelden. Dée Bumeldung miß die Angabe enthalte b. Haftpflicht- _ der a, erledigt (eins. „4 50 658,96 S@adenfe- t: | bei der Deutschea 32? Filiale Rab! zum Aufsiz;israt. Kohiensüäucewercke C. NRominen- /4 u L g D] weihem Staate der Inhaber ver Akiten angehört uñd wann er die einzelner, versiherung ..7 Rü>kve:sih. !" 750 000,— |. 2204 367/48 sællungsfotan) 35 355,56 | BVreuteu, S Die AktionFre baben das Ret, azagen Ü S : Actien-Gesellschaft. Stücke erworben Fat. Hat er cine Aktie na dein 31. Juli 1914 erworben is z) Reserve für s{<webende Versiherungosäle, ab- b. lWwebend (abz. Anteil der | | j in Breêlguzt e Vorzeigung threr Aktien an dec Ver- höler Aktiengeselischast. Deb O: FUtB o außerbea anzugeben, welche Personen deren Borvesiger seit vem L. Auauit 1924 jügli< Anteil der Rü>vers, ..., , , , [20090245 40) 4712 059 VEUEDNO) e e N 241 410,— ) 765/561 78056849 | b.i bem FEMeiticies Fun E e Is E Ges Bielteak eme. : off. gema: uud Fa agen S S Ee 2e Sepunti ges rwerbes, TL Pren für : F XT, S 6A jr f aa P Geshäfts- | Filtale Nee Es Baut, s S : ie StaatsangeHhörigfeit ves Jn! vers und, Jane eines nah dem 31. Juli 191 llversiherungen : ahr aus jelbsi abges<hlossenen Versichecungen : | h Dor Deli S da zut [11435] Hermann Meyer & Co., Zattiengefellschaft. erfolgten Erwerbes au die Staa!?angehörtigkeit der Vorbesitzer sind nazuwehien, ) Unfaltverfherungen . » « « 1430 736,65 1) Unfallversicherungsfälle: | M eee AEANN Bank Filiale E C m E C b (a Lladedang-lhernommen 2/6 831,90 | 1 707 117/85 “u S S: “e sh Elberfeld: T ARRZO E A u qu DePDren Þ R) as 9 Lte ano mt F em . Juli 1 E ellungsfosten 1 S s 4 ; A 4 E L : S S 5 O ai 006 D erfolgten Erwerbes die Borbefiger zu den Perfonen, auf welHe die Vorschriften îbee 2 vat ne iert Feeen ct 653 406,59 b. \<webend (abzügl. Anteil der MEE Derais@ i A E tafel 0 ain 200000/— | anbe e erwaltung oder Liquidation feindlicher Unternehmungen teze ‘b. in Rüdde>unz übernommen * 84 84956 | 738 256/14] 2 445 373 e FUREVEr Ne) E L E i E Iemtarionio .. .. | Reservefondskonto)... ,, 200 090 /— Anwendung finden, fo wird dem Inhaber na$ Krafttoserllärung dex alten Aktie díe D i _ i 2) Haftpflichtversicßherungsfälle : | Ée a N b fphe des as «4 zriat Fubrparklonto . | Reservefondskonto II. . 900 000 | neue Aftte au8getändiat werdeu, Andernfalls wird d!e neue Aktie nah der Kraftlos, I[L Policegebührn ° 6 826 a. erledigt (eln\<l. A 1523,80 Schadenfest- “a A C Nen E E A L | | Krteg3refervefonds . . E: erklärung der alten demjenigen ausgehändigt wzrden, der die Ätttenreßte im Liquidations, 19. Vergüzng der Rü>versicherer . . . , s 911 298 ftellungskosten) 5 4. B87 897,67 del ves Bikr n Crevitbazk . o. ei DEL 0 cen Beg tp

T E TOE Kgl. Hauptsieueramt, Steuerkredit . 36 388/65 | wirt, ; He Eil E Abs@reibung / +7 33 E | R E . |_1315 308/50] 1351 697/15 G Elchüliva, der 25, April 1918, : "R CIBaL Anteil der T 424% bei bem Banthause Xacob S. $. Eteru,

Fabrikeinrihtungekonto . : 1,— Kciegsfteuerrüdlage T Mininenine für Elsaß „Lothringen, 3) Laufende Renten: as E bei der Deut any Filiale En 16 808,12 Rü>ftellungskonto . . . ., ë | elluzzg Les Funern, a. abgehoben 5 o o o «6 7006216 Hawabónurg,

T6 509,12 vausabschreibungskonto . ZOES ha b. nicht abgehoben 689,13 | 76 751/29| 2451 460 in C31:

| Zugang 77 000|— AoiWreIbuUng . s 16 808,12 m , ¿ c M y S d U ter- A p e E S f

Automobilkonio . e E E uÿb Uni 2342%50— | Actien-Dampf-Ziegelei Reitbrook bei Hamburg, Iv. Vila

herungsprämien / für :

. . . . .

as

11632 IIT. Vergüt N r ñ Teer, A bei der Deutseu Bauk Filiale Cölu, : : Vergütung Ie M Rüdde>ung übernommene Ver 617 431 bei dem Bankhause Sai. Oypem-

heim jr. & ie,

Grundstüde. „. G : D E 5 i E E 10 414/61 st Hypothekenkonto. . i 1 100000,—| Aftiva. Bilauz pr. L. April #918, Paffiva, 2) Unfallverfiheritngen . 0 e ee» | 317670 in Liipgig

Bankguthaben. , „, . 45 73) b r a Pofische>fouto : 7 2/3/48 || ŒErholungsbeimkonto Ntederlehze . 20 000/— | Biegeleiterraiakonto

339 073/18 || Frovisionsfonto 3 N E S e 0 2) Haftpflichtversiherungn - |__293 269 610 939 a Fe Deutschen Bauk Filiale 17 400 10} Aktienkapitalkonto , , 160 0009/2 4 O e O T on Lia ly Manni

39 711/88} Detchreservekonto , , 10 000/— VI Prämienreserven : bet der Rheinischen Creditban?

1850,—|| Reservekono 2 548/72 Dekungskapital für laufende Renten: / in München:

42 793/39! Ertrareservelonto 3 534/99 1) Unfallrenten: bei der Deutschen Wank œŒiliale

271 572 Erneuerungs- und Reparaturenkonto 950 000/— | Gebäudekonto . . , Í : 1090/53} Dividendenkonto : Nicht ab- | 2 aus den Vorjahren . . . . . , 285 911,11 Münacßen

2— ¿ é je co S Gewinn- und Verlustkonto: R ee i E A ad / J) et C L | I E DETA 0 L S S Beteiligungskonto Cos 106 945 Givins A 10e O 698 762/23 Piverse Devitoren , Debitoren s 1 662 095/80 O Ce Dea

thefenamortisationtkonto . . 150 526/77 T d Discont S Ne Dvivende 100/— b. aus dem Geschäftsjahre „31230, | 31714111 {n Neuberg: Pppothetenamoriisationéfonto , .. L e 39 92! Comimerij»- un t¿8conto Leden 4901/01 2) Haftpflichtrenten : er Nariar 22 auf Tiltass Srundstüc6fonto Niederlehme , .. ., 20 C00/— MO[MTEIBUNINE D (aaa 126 888/22 680 723 Bank. E 960 92} 3 9/0 ‘Dividende M 4 800,— E u den Vorjahren . 157 818,08 j "O 8 _Wauaf Filiale Hermaun Mever Penfions- und Urter- Verteilung des Retngewinns: | Brennmaterialien, Bestand 1500—|| Gewinnsaldo per b. aus bem Geschäftsjahre „, „. 20 020,— | 177 838/08) 494 979 bei der MitieldeutiGen Crebvi!bank slüßungsfajse (Effekten). .. .. .„ .| 200 000/— Ueberweisung zum Reservefonds Il, 50.000 pamburger Sparkasse v. : 4 L Auguf11918 , 101,01 VII. Prämienüberträge für: F Filiale Rue Fantieme fúr den AussiHtorat . . . . . || 43 200 L L a ven M 901,01 | Valuta Berlia, im Vat 1918. !

i der: Votitand . . .,, _]| 40000— Ffffeftenkto. (Æueg8anlelbe) | 19 650!— 94 E M Zu E h ee 440 000 Da V 000 2) Haftpflihtversiherung . e] 750000 —[ 2904945 ElektrischeLicht- nudKraftaulagen

Vortrag auf neue NeGnung ¿ 107 523 54 15108 4/02 T6108 1lo3 T BruttolberQuB E Le T} 588 777 Äktien-Gelelllciaft.

_— u ta j Debet. Gewiun und Verlusikonis. Kredit. 8.075 567/04 : S [11717] | 7 502 726/84 7 502 726, : i Ri R ortversicherung. Ausoabe. | Vereinigte Lugsir- und Fracht-

Debet. Sewinu- und Verluñkouto. i : e redit, | Unkostenkonto , . «* * « [1181051] Steinkono 13 579 6 E 6 [ |shissahrt-Geselijchast, amourg. E [E et babm lem D Rie Brènniiltito E 634135 P Jagdpaht, Znsen | I Neßerträge aus dem Vorjahre: L. Rüd>kversiherungsprämien 1 903 772/5 Die S9. oxdeutitiñe Genera'vir4

taats L Wi 4“ 1028 Bunitogewinni aus So Handel, 2H Bi p ntO Utensillenkonts, ° O usw 6 112/66 ' Mt A C T NeT R a Ale Au abzügl. Anteil der Nü&bersiFerer 1364 583 sammling U E Rat 1908,

S cundftùü Sun 0 en onto Cs 2 » | eie gungen un n E 0: S $0 J 22 “/i e Ge . e © 1/4 . ! Ja t 4 S0 Q S mda A S d 0 5 0e o 6 0 Ps F mt gs 2 YEs n anburg,

Unkosten, aus <ließli<h Löhne : « «f 771 033/08 | Hausertragöfonto . eee ij LOI Go IBeingeWinmn e a _4 901/01 u Il, Prämtenetnnahme 14314076 b. Prämienreserve . , as 1 300 000— 3 850 000 Patriotisches Gebäude, Zimmer 22, stait.

An tele a i s 2 090/— Vortrag aus dem Jahre 1916 , ., ,| 108849 19 692/61 19 692/61 L Woltcegeblbten «L 806/501 7 714 882 51 IV. Agenturprovisionen abzügl, Ersiatiung der tü>- L TageSordaun N

Sibiertoo L ¿ 39 027/36 Lamburg, ben 1, April 1918. De N e e a 168 444/23} 7 286 799/64 | 1) Vorlage des Zahredberichis, der Vera

Abschreibungen „...,.. : 126 888/22 | e Dex Vorstaus. j l V o a La O 428 082/87 [ust- und Gewinnreaung forote der [51

E f ï c , O ui zu ir Dor 91 7 Steuttacase L Reparaturenkonto , ( 250 000— : Nud. Meinz, Johs. Stellmann, 7 714 882 7714 882/61| 9) Cic Ad Vo M Sins Netige! ge e 0 630 723/54 Geprüft, mit den Bücßzern der Gesellschaft verglichen und riStig befunden. s uid Ast s Ms E S E E N 6e “S edi Der Uuffichtsrat. : Zufammenselluna des Sesamtgeshäfis. , Ausgabe. l PNINHERLUE:

| 3e 130 s Zie A S0 Dra r zan eme m ==| 3) Antrag bes VBoistand3 und des Aufs 2 367 875/90 y 2 67 875/90 Ferd. Aner. H. F. Kiehn. Adolph Koop. siht8rats auf Erröhung des Grund-

' d # [S Sit p Eee Moris 6 Gall! Der Bart. G [11633] I Nebers@uß aus; Eid 4 Rar L & an Sen und Beta. A B e 204 46491 R E N L Msgabe x de elm Kühne, Vorsitender. allîiner. 7 ubr. 5 San A O8 2 6 2 * 1 er -, Einbruchdiebfiabl - un añer- - Lelslungen zu gemeinn en Zweclen, tnsdbesondere für da | 4000 auf den Frehadver [lautenden Aktie: Vorftehende Bilanz mit Gewinn- und Verluftre<nung haben wir mit den ordnungsmäßig geführten Bücern der Actien-Dampf-Ziegelei Reitbroo? bei Hamburg, ) itanaósdar A RUIAS Sd afl 901 411 Feuerlös<wesen : d zum NaiibeFtags aag E ‘1000, Gesell\Gaft verglichen und tn Uebereinstimmung gefunden. Hie Auszahlung der Dividende von 3%/ für das Geschäftsfahr 1917 erfolgt 2) Unfall- und Haftpflihtverficherung . . 588 777 8. auf geleßliGer Vorshuift beruhende, „....... weldze dea-A!lt'onârea zum Ku: se von Gustav Gerson. | L _ Oscar Krause, , vom Sounavead, deu 18, Mai a. C., Ab gegen Einlieferung des Dividenden- 3) Transportversicherung ........ 428 082 D L 104 1285: 290 v/g angeboten werden follen, in gerihtliGer Bücherrevisor für die Gerichte des Landgeritsbezirks T Berlin, scheins Nr. 31 bei der Commerz- & Disconto-Bauk in Hamburg. [T Rapitalecträgnifes 11558661 IV. Abschreibung auf Jmmobilen 68 096 63 der Weise, daß eine alie Aktie An- f (

Divideudeuscheine werden bei der Bauk für Handel uad Industrie, Depofitenkässe C D, Berlin, Beuih- Der Vorítand. 19, Mietserträgnisse N n, ; 35 422 f T e 88 815 foruh auf zwzi neus hat; ent!predende siraße 1, eingelöit. Nud. Meinz, Joh. Stellmann. ï, Gewinn aus Kapitalanlagen (Kursgewinn) : 6351 Ag Grube E A A R e 8 815 Aondörting Lea S U des GHU Se

x Entnahme aus-dem Dispositionsfonds... 17 888 s Ï verirags, Besczlußtafang über die [11941] [11656] ; 1) die Aktionäre : 1214 375 (an die Febördliche (Benehmnigung (es

ves Vi De de E „Vaterländische“ und „RNhenanià“ Vereinigte BVersicherungs-Gesellschafteu, Ziktien-Gesellschaft. B A Aen “tin de E an me ‘Vilectaer nd, Slngabl ingötermine: ras Y . Gewiun- und Verlustrehuung für das Jahr £917. emäß $ 6 Abs. 2 der Saßungen 218 750 Mußiaflung über die Dividenden- Stbert, Ea M U Son Vorgelegt und genehmigt in der Seneralversammklurg vom 14, Mai 1918, : 9) an Es bertragskiaßige Tentieinen O 966 762 / TNUQu i ver aen e L glied des Auffichtsrats, ijt dur< Tod | Einnahme. L. Feuer-. Eiubruchdiebstahl, und Wasserleitungöszädennerfichecusa. Ausgabe. s i Sl ats an die uesellión der Gesellschaft . 110 000 (6a aal V ag Ges: db Ara A av8zescieden. j íb E E 6 Fi Ip A # | R 4) » ortrag auf neue Ne<uung L, (Dd) ( 0 Ati ber - Fassüng vid A9 un Wi>rath, den 15. Mai 1918. I. Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre : I. Rü>versiberungsprämien: S | 3 756 669/3 376666038) éndeêuna: bra $14, Tegter Absag, a. für no< nit verdiente Prämie (Prämten- Feuezrversiheruag . 8 723 169 31 j

Nicderrheiunishe Aciien- Gesellschaft A A | für Ledexfabritkatiou (vorm. Z.Spier), überträge) : Abgegebene Portefcuilleprämle , 572 656,30 } 9295 825 61 Nfiiva. |

V A Der Vorstaad. Feuerbersiherung 7 380 000,— Einbru>dicbstablversicherun 26 1

E , F ie ¿erung - 359 268 69 * S H 2 : Etntruchdiebstah!versiherung . 758 640,60 Wasserleitungsschädenversiczerurg . . , e, 13 342/74} 9 668 437) L Einjahlungsverpflihtung der Aktionäre 6 281 250/— Di ATUENTOD A s R T E 8 375 000|— Fassung des Gejellichastövertrags [11083] Wasserleitungs\hädenversicherung 48 807,70 | 8 187 448 I1. S&äben: T ZS I) (23 IL Gruntbesigy . Î 1 496 339/61 IIL. Prämienüberträge: gemäß $ 217 H.-G -8V.

Bet der am 24. April fezw. 10. Mai b. Schadenreserve : a. Schäten aus dea Vorjahren einf<h!. 4 52 374,75 | TL Hypotheken ¿ 19 025 042/60 1) Fevervafiherung . l 6) Wablen zum Aufst&tsrat. | .

. 5 l M a. des Gesellihaftsvertrags. Bilauz am 31, Dezember 197 AAR I D E as 9) Grmätigung des AufiHigrats zur

S Voraahme von Aenderungen an ber

vor Notar und Zeugen erfolgten Aus- Feuerversiderung . . . . , , 4107880,57 r die Fener-, 1040,38 ‘jür die Einéru®- V; Wertpapiere 13 345 566/97 2) GinbruchoiebstablversiGerung : Stimmkarten sind werktägliß am losung unserer 4 prozentigen Obli- Einbruchdtiebstablversiherung . 216 109,48 f Lee ‘ud a 12 r h T e e V, Retichsbankfähige Wechsel . ag 3 Wasserleitungsshädenversicherung i BA. Mat, 2, 12nb B, Juni von D tho gatiouen sind folgende Nummern ge- Wasfserleitungs\{ädenversiheruna 26 098,58 | 4350 088/6312 537 536 leitungs\Bädenversicherung betragenden Stharen- | A F6äus 5 482 722/95 s Unfallverfe gerung A z Vorzeigung Und Abttemrel ver Attien ogen worden: ° ali Mitornt T i fo ali Anteil der N37, i; | e t od A. l / l N : DOTICgUng Und Abitempelung der A!

" Serie Ul 14, Ziehung: T P e n Tae E O a d 2) bei anderen Versibceungögéselsehaften : | 3 084 808 94] 8 567 531 s 6) Hafipflihtverfiherung - : - 1 =/18 172 613/02 et den Notaren Dres. Bartels, von 1305 1310 108 e, 2 1236 1300 Sinbrucdiecbstablversiherung . ., , , , ,| 1135138 1) gezablt «ifi «e, OUD OBO A6 | rue: Rüdständige Zinsen L 203 971/32 111. Prämienteserven: : bio Sr Sa L E Ia, 205 1310 1319 1354 1364 1374 1377 Wasserleitungs\<ädenversiterug ... 74 744/0617 994 110 2) zurüddtelt v. 2 146 523,55 | 3 068 593/01 Audstände bei Generalagenten und Agenten: De>ungékavital für laufente Renten Ne COLEGEE E hai. 1380 1400 1405 1414 14i8 1429 1455 ; o ———— | a. aus dem Ges<äftdjahr 92197 615169 IV. Referve für schwebende Versicherungsfälie (Schaden- VBamburg, den 16. Mat 1918,

1459 1484 1485 1493 1507 1549 1555| III. Nebenleistungen der Versicherten (Policegebühren) Einbruchdiebstahlvericerung : | b e Ge ¿i » ol ais o 120 368/101 2 317 983/79 resetBa)i Der Aufsictërat.

1557 1573 1579 1588 1637 1640 1652 Feuerversiherung. t eo C U 67 289 1) gezahlt _ . C U# 21 022,95 | 1 - aus früheren Jahren 6 d p o 0e 1 Feuerversiherunz 5 061 457 Henry Lütgens Borfißender.

a Tag TATE T24 i Î Wesse-rleitungs\<ädenversicherung 436 : Wasserleit R Gan S L, Inventar und Dreu>ksahen, voll abgés{rieben nbruchdiebstahlversiherung . N LLY (11943) WefanatazzMirag,

1803 1806 1815 1821 1831 1841 1872 oes 200 afecrle unges{<äbenversiherung : tesp in Aus b , ibtioi va 3) Wasserleitungs\{hädenversiherung E 31236 Nachm bte Frist tür die Eiarcihung 1889 1895 1897 1914 1916 1928 1936 1) gezahlt : 484,09 Si Kd “7 GARSE QIEDE aa O Le 000 4) Transportver sicherung 2560 000 der Aítien der du: < Berschmelzung auf 1937 1944 1962 1966 1971 1992 2052 M N T O 6) Dafivflitbiversida : 1) 860000 uns übergegangenea Berliner Vock-

Worgens bis L Uhe Mittags gegen

2092 2103 2128 2142 2145 2174 2177 b. SHhäden im Gescäftsiabr ein\<&], bei of 229 340,31 | 6) Haftyflichiversiherun a erei Netien-Eof o 2182 2192 2196 2240 2249 2261 2292 / für die Bèdtrs 14 15 895,39 für bie Cinbruchs | iét abgehobene s 22110 176 653) E 10a Aida Mole (Gejellschaft 2312 2368 2393 = 80 Gtüd. diebstabl- und # 2640,64 für bie Wasser- | V, Guthaben anderer Versicherungs-Gesellsjasten . . 6 218 060/64 | m 15, ‘tiesc3 Monats abgelaufen ist Serie Uxx = 8, Ziehung. leitunas\<ädenversiherung betragenden Schadens VI. Sonstige Reserven, und zwar: werden die bis dahin nit eingereihten 2412 2421 2459 2472 2483 2487 2496 ermittlungskosten abzüglih Anteil der Nü>vers. : ; 1) Reservefonds . 4 - i ‘üilitea hierdurch füx Xraftios erklärt. 2516 2533 2575 2586 2621 2624 2703 Fevuetversiherung : l 4 Reserve für außergewöhnlih: Fälle ¿ Berlin W. 8, den 17. Mat 1918.

2715 2730 2757 2768 2797 2803 2808 1 galt) o ¿4 «A8 9263 | : ñ ise. 6 T & 3. ° 2868 2885 2928 2940 2987 3076 3079 E 2 « _* 2914 934,10 | 5 263 859/43 | 4) Solon Og OIEINE E Pagzenhofer Brauerei 3195 3210 2261 3318 3444 3302 3356 Enbruchdtebstahlversicherung: 5) Dispositionsfonds . ... , ... ., |_291710/23| 8591710 Uklieugefellichaft. A0 0a SIRA S a7 E gezahlt es 92270266 VII. Sorftige Passiva, und zwar: m S N 2A Ms ees Os 3442 3552 3557 2) iurúdyeflelt L 34075528 | 66345794 1) A A von Mdrtralaaentèn u. Agenten 2c. | 132 082 Dr. W, Soßbernbeitm,.

= ferl:itungsfhä : i 2) Dividendenkonto (ni<t erhobene Dividende 29 345 {11983} g Serie UV 3. Ziehung: Veglerleitungöfchädenverficherung 5) Beamitrnensitae e O vivende) L I Emder Verkchrsgesellshaft

3602 3643 3 3 : 1) gezablt A A 007 3043 3644 3670 3788 3890 3985 ; 42 747/57] 9 214 753/99 5 Beamienuuteritüßzungskafe . A d 200 000

3995 4005 4006 4102 4212 4217 4240 2) mmüdgestelt 19 162,73 s L « 4259 4288 4412 4415 4486 4523 = III. Ueberträge aúf das nühsie GesMäfTTahr: 9) Guthaben verschiedener Abre<nungen . , ,| 621 116|79] 2280 917 A.-G. Emden.

20 Stü. für no midt verdiezte Prämien abzüglih Anteil VIIL. Gewlnn- und Vetlustrehnung „......,, |_1 976 640 ce GOURe Dieittai, Lea C A Aus dem Jahre 1915 i aus Serie 1 er Rückversicherer (Piäratenüberträge) : : ex Afitonäre am Dieuttag, ven 4. Jun

Nr. 386 r üständig. ; Fäuetversiderahe qa 8 388 150/— 51 286 574/70 91 286 674 1918, Nachmittags 6 Ußr, im Hause Die Auszahiung der Obligatioren er- EGinhruchdiebstabiversiherung 1218 115/99 7687 Elberfeld, den 14, Mai 1918. der Deutschen Gesellschaft 1914, Berlin,

folgt gegen deren Rü>kzabc mit 205 9/4 Wasse:leitangsshädenvarsiherng _61 401 401/30) 966 Die Direktion. b C. Britt. Wilhelmstr. 67.

jûr Serie VL uno KIF vom L. Juli IV, Provisionen und forstize Bezüge der Agenten, ab- Dr. jur. Springorum. A. Sternberg. E E 1) Jahresberi<t und Ne<hnungskegurg

2918 ab, tür Serie ZV vom 1. Ot, düglih Anteil. der Nüdtversicherer : ; Die Dividende wird vom 15. Mai ev. ab zahlbar gestellt, und zwar nur bei folgenden Bankhäusern, niht an unserer Gefellschastkafse, für 1917. h ;

(ober 1918 ab hei ben Banthäusern euerbersiderung : E 970 868/99 bei der Deutschen Bauk in Vexlin und deren Zweigstellen, Verg. Mär?. Bauk, Filiaic der Deutschen Bank in Elberf: lb, sowie 2) Beschlußfassung über die SBenchmigung G. v. Patbaly’s Ezakel in SinbrubiebstablvzzsiGerung 171 9/3/04 98/18 den soustigèu Ziveigstellen der Deutscheu Bauk, ber Nehaungslegung und Gatlastzng uad E Heimaun Vresíau. 1 | MWase léeitungss<ädenversiceg 11 A 11542 bei der Disevüto-Géséllsha In Beériin, des Vorstands und Aufsichtsrats.

Stettia, den 13. Mai 1918. V. Bruttoübers%uß —| 9901 411/24 bei C. Schlesinger-Trier «& Co. in Berlin W. 8, Mohrenstraße 58/59, 3) Aufsichtsrcaiswahk. i y i Pr s i: 2 R Ï ”\ dié -Verxeiu A.-G. in Eölu und seizen Zweigstellen Emdeu, den 17. Mai 1918. Feldmühle, Paopier- und Bellftoff 30 606 667/09 bet dem M. Saasftausen [oan Sei BeE , Emder Verkehrögeselischast A-G.

weräe Aktiengeseliszzosft. (Schluß auf der folgenden Seite) ge I. H. Stein in Cölu. Kowal sky.

X S S G: 0-0 070 L