1918 / 117 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[11940] terwer ugusta Victoria fälligen sowie der /1ukünftig fällig , e _— E lntrag A E [1756 r ¿ Salpeterwerke August Sinsbeteäge bis zun B. Ausabeu. «G d | ‘p, Transport- und Auslosuvgsverfichernug. 1 s y In bus heutigen Generalversammlung 20 Porzellaufabri? Kahla.

Gebr. Körting Aktiengesels<ha j werdenden Aus 9 gefelishast Aktiengesellschaft, Kremev. 30. Juni 1920 zu bewilligen. E gahlungen für unerledigie Versicherungsfälle der A, Einaahmen. ist die Dividende für das Fsbr 1917 4 Vilaug am 31. Dezember 1917.

in Linden bei Hannooer. Die unterzeichnete Aftiengese\l\@aft be-| Das Stimmre<t ift davon abbängia, o1jahre : | riráge aus dem Vorjahre. . 9 709 89: jt | E

Bei der am 1. Mat ds. Is. vor einem | ruft bierdur unter Hinweis avf Para- | daß dieTeilichuldverschreibungen späiefteus 1) gelesen oon eo 44 1: Débiten - C S e Eo ap f d 110 586 37 worden. Cie wird ee Rückgabe ves fis Notare stattgefuudenen elften Verlosung | graphen 3, 10 u. 11" des Neichageiepes | am 8. Juui bet der Reichsbank oder 2) zurüdgeitellt y L 11 Volicegepühret - N o epo 396 73 | Dividendenscheins vom 27. d. Mis. ab An Srundflü>éfonto A unserer £4 °/0 Anleihe vom Jahre 1903 ! vom 4. Dezember 1899 eive Ve<famm- | einem Notar bint-rlegt worden sind. IT, Zahlungen für Versicßerung?verpfliGtungen im * Rapitalexträge und Gewinn aus Kapitalankagen 249 652/94 an ter Dauptkafse bex Gesellschaft : 4 E Gebludekonto . . irlitt Zte S arb ant 9.0 APLLA wurden dte Nummern folgender Teilshuld- | fammlung der Inhaber ibrer 8 °/oigen Das Baxrkhars (E. C. Wephauïen, hier, Geschäfiejahie für Kapttalversizerungen auf den y. Vergü1ungen der Rü>oersicherer R 113641361 Magdeburg, bei der Subdicektioa zuzúgl. Vebertr. y. Glefirizitätéwerk Jägersdorf . __78 27452 verschreibungen gzzoaen: Tetis@ulbvershecibuugeun vom Jahre | ist bereit, diese Hintc:legung kostenlos zu Todetsall: yl. Soostige Einnahmen „L, . 148 39875 | Abteilung für Auslosungsversierung, in - 2046 120/08 19 30 47 52 54 75 91 182 230 289 [1945 aut Woutas, benu 10, Zuni | vecmitteto. ; 1) geleistet 7 Gesamteinnahmen 12 355 301/52 | Berlin, Taubenstraße 16/18, und bei Dugang 4917 O 320 344 349 357 397 449 481 489 521 |191%, 11 Uhr, nach der Unton (Kauf-| Wremen, den 18. Mai 1918. 2) zuxüdgeitellt ° 2 324 689 j A ——— [der Eeueralageatur Côlu a. Nÿ, 55504582 ——— lee : B. Ausgaben. e ui abzügl. Uebertr. auf Ofenkonto . . 46910 410,— :

941 597 595 635 678 698 768 786 792 männisdhec Verétk), Waßhtflraße, bier. Salpeteriverke Nugusta Victoria |; . Zahlungen für vorzeitig aufgelöste Versidhe- Deutscher Ring 1, gezahlt. Sgr. : | 1, Zablungen füc WBersicherungsfälie, einschließli An Stelle ba ve: storbenen“ Kom- z Kinderheim u.

846 849 871 880 910 923 944 950 982 Tagréoenamzug: A «G. »ungen 3 5 93 975 980 984 1017 1157 1160 1197 1205 | Beschlußfäfsung über ten Antrag, eine Dex Voriland. . Göunanteile än Verstæerts 202 642.85 ptegulierungsfoslen 9 029 384/71 |merzienrats Gustav Tonne tf Herr General- i Bavehaus . 43 540,72 371 1393 1437 1485 1486 1438 1566| [117541 Dez ; L 1} Steuern A 24 016 [1], Verwa i Sol ap Ungôrat gewählt worden, A L 200097) 1873 I 1940 006 2020 2055 2060 ; , ABEYRARS a Péagdevurg » ; 2) Vawal‘ungsfostea 1 178 113/65] 1202 199 98 19, Prämienüberträge i M 669/42] Magdeburg, dea 16. Mat 1918, 4 878 74972 | 2081 2082 2120 2217 2309 2334 2387 Ullgemeine Wer stcherungs-Wctien-Gesellschaft, : VI. Drämienreferven am Sus? des Ges{<äftajzhres : e e f i l1: E c ithelind in Magdeburg 5 a E —> E ét 2081 2E U v1.6 2300 Ut 207 Neuunàsab{@luf für ‘das Jar 191%. i: für Kapitalversiheruvgez auf den Todesfall 24 920245 46 . 12 355 301/59 Allgemeine Vei siheruags-Aciien- Beamten und Arbetterwohnhäufer E22 983/96 2 | 25989 2641 265! 2 2708 220 A / E. Gewins- 12d Verlustrechnung, s M : S PE der D A 4 643 269/79 Ee E r Gesellschast Sihe h gon C 2451/6714 12013189 2856 2878 2894 2953 2957 298: 59 s 7 S d Bs O j 3 . Sousiize Reserven uad Rü>lagen 563 819/87 * z inderheim und Badeßhaus 13 540-2 2 2658 So E: 206 cui 2188 Mul | Geluitertähen | p Jahresgeipinus. Der Seneraldirektoe 2% Abschreibung 370181 42 669/91 3174 3194 3202 3213 3217 3235 3277 A. Gisnahmez. E | 134 838 989,87 neberhuß der Lebendverfichetung 2 832 107 09 Dr, Hahn. Dfenkonto —onô- | 3306 3319 3341 3392 3429 3433 3444 I, Vevetträge aus dem Vorjahre: T E L: lebashuß. der Klilnien Lebentverficherung . . . « {1 128 061 90 (12267] 10% Abireibung 6 91 041|— 819 369|— 3484 3499 3512 3556 3586 3598 3666 1) Prämteureservea 87 135 395/82 Gefamteinnakmen . . 6, 2H 467 051,77 ncbeclduß der Unfall, und Hanpflihfversicherung . .| 805 491/32 [23 Moschinenkonto 15 966/72 | 3669 2674 3697 3736 3780 3873 3903 2) Prämienüberträge E 1803 246 14 Sefamtausgaben -_34 338 989,87 ubtshuß der Trangport- und Auslosungsversißerung . | 115 119/51 Psalzishe Hypothekenbank Zuli V... ‘46 083/48 ps O, i Z ¿ . L - n 580 352/07 | j 2 Me R I T T "U A E m P . ¿ ç / L j 4 994 | t R 2193 D S 28 S0 B eile eus enb muRasfäsle a tal | Vebershuß der Einnahmen . . (6 1128 061,90 P en (o Veeitatale Gesellichaft... ,|__507459 27 5 488 99 Ludwigshafen 1 Nh. D nta 462 050/20 | 4284 4304 4331 4377 4386 4107 4447 - 4 857 364,10 | | | OAERER E I R E EINIR L I S E A R GET puaguge den überwiefen : L Die neurn Zinabogen zu unseren 10 °/o Abschreibung 46 205/02] 415 84518 L i Zuwalhs aus dem UebersHusse Í N C. Uafall- und Saftpfli<tverfiheruzg. "en Gewinnanteilreservzfonts der Versicherten in der F5 olgen Pfandbrieses Serie 5 und R aae ode A | E i e C E V ne I Dobel i 0659| 7048 36480 À, Einnabmen, A Fibersiberung | 2 265 685 67 on ene Adlirizlen eze Es Zugang 13917 : 14 390/80 | | on heute ab geaen Vorlage der (6r- | 180 337|6T

verschreibungen ecfolgt zum Kurse boa F dae | 188615311] 98653 511/76 I. Neberträge aus dem Vorjahre: ; innanteile der Versicherten in der t i 103 °/% vom L, Zuli 2948 gb bet e MAE teres und Nücllayea. E 1) Prômtevreserven: | i de doerfiberüná : sh When 1127 i neuerungs[<eine Fostenfuet sowohl bei 15 %/% Abschreibung 27 050/63! 153 286/98

uaserer VesellsGaftskafe in Lizden 2 d | 8. Deeungstapital für laufende Renten: 46 ; 8- und Dispositionsfonds 1 976 uns als auh dur< unsexe Filtale in ferde- |—s 1 E nid \ L D tse eden auf vas Wobei 89 : 8. R [E N 166 ales H Tajewina Le A i - E S Men pro M ee L Elfeatarma nto. / E i; 15 695|69 4 ema : InNütde>dutia nraimeis 1&Ag9L q 3627 « Daitpflichtcenten . , 6 | Mint x L LE BR nd sie zu beziehen durch die Kgl. Haupt- hi É RO M R der Naiionalbauk füs b. in Núddedung übernommen» 163 235,87 [10 194 A . b, Prämtenrütgewährreserve . . 6411 104/12 Verwendung dieses Jahreêreingewtans: | bau? in Nürnberg und die Kgl. - Mblchretbung O : * 19 694/69 n den Außerordentlihen Reservefonds ... ., „f 51547481 Fikialbauken, duch tie Pfälzische Déutungékonto e 9 000

Deutschland in 2) KapitalversiHerungen auf dea Lebensfall, i; c. fonstige reGnungsmäßtge Ne- s dem Bankhause DelbriiÆ | Beclin, felbst abgel@lofsine . . . | 536 576/15 aua n T DOROIOME T 08S 00D E Ai 2 inoGas | Bauk Ludwigshafea a. Rh. und ihre Abschretbung Od 1 000 Schi>ier & &o. 3) Rertenveräherungen, selbst abges<lofene 299 963/91 2) Prämienüberträge : E 8, E direkt é d fein Stell iv. Zweiganstalten, durch die Rheinische GSlekltan/agenkonto eue s : 53 30710: dem Bankhause Hardy ) R A Feidtss ae voi ag 77 8 für Unfallverfiherungen . . 1292 549,71 * ee Me N s 16260] 188 774/67 668 249/38 | Creditbank ln Manuheim und ihre 5 9/0 Vbfchreibung oe f 26650 & Co., G. m. b. H. a. selbît adgeshlossene «277 460,60 E j b. für Hastpflihtversicherungen 144175350 | 2734 303: vertre ; . » j _— |Ziveiganftolten ; fernec in Nuzg8burg Formen-, Modelle- unz Matr!zenkorto . O ase

der Dresduer Bauk Filiale Hau- a. in Nit>de>ung übernommene 1596,12] 279 056/721 11308 959/54, 3) Reserven für s<webende Verfiherunceräle ——|- 4.805 237 M die Aktionäre: Dividende auf 10 000 Stü> Aktten dur bie Drezvuer Bank Filiale Zugang 1917 54 032 i; unver in E t 4s Bolicegebühren i 2 | ¿ad 496 2 i 2 en Misecden und Mitta 80 E C 17 722610 4 35% = 105 t auf dte Aktie I 1050 000|— Ra Uxg E 000 E —Z7033|93

er Dresduer Bauk Filiale Aachen . Kapitaierträge und Bewinn aus Kapitalanlagen E M a F c; oper, in Franksurt a, V. bur ei 39 iz Aacheo, M . Veraütungeit der Nückversicherer M s 7 E 5 | 561 4 II. A As r L010, füx den Schluß des Veschästäighres L l MOON ave O Ftsche Vank Fittale FxaKtfgri Paleitonte Mi O —— 2 dem Bankhause . Seimaun íîn . Sonstige Einnabme i | 502 706 niauveri<erungen : i x Y S E (e M, die Deuts<e Vereiusbant, 1 : s Breslau E M pi E a. selbt abges<lofieue. . . , 149538733 Gat E t M ,|2sdie Direction der Disconto-Gefell. Zugang 1917 _190t aegen Einlieferung n A mit den Gesamtetnnahmen S8 A EL O Þ. in NRüdctdedtung übernommene 330 146,41 F 1 825 533 d e A E S 0E o0:408 0 t (Mah M L R Krau, Abs&r ¡éi 1g 11 302 1 no< nit verfallenen Zinsscheinen. Vie B. Ausgaben. 2) Haftpflichtversiherungen: R S N ge et a. T. und die Pfälzische Vag Rg, «e oooooo sie 11301 : Verzinsung der ausgeloiten Stücke bört . Zahlungen für unecltidle Versi$erung#fälle : Lt abgebfosferT : 3 960343:97 Il, n, M Kommunalyerbände . . ..., 27 257 345/25] Filiale Frautsurt a. M., in München Wertpapierkonto . E E 541 434 mit dem obigen Einlósungstage auf. dec Vorjahre aus selbst abgeschlossenen Ver- h, in Nückdedung übernommene 267 948,61 } 3 528 292/58] 5 353 826/82 I ‘Múndelid Wertvavi 27 107 852 durch die Wayezische Vereinsbank und Kassekonto .., ., 71 380 Bon den feûbet verlofen Sa fiub ema r E i 2 co A A i ne L Papiere . „o « «2 360 366 , die Deutsche Bauk Filiale München, Wechseikonto , e 101 459 G e Gn) O e L P uo Gd ay anle A E F 1 Samuabfingen, urd Dariehen auf Vere: f] 27 488 218/08 eni 1 dund usseze saitidiea Piaad:| : Warentorts ti E ösung vorgezeigt worden : urüd; E ä 387 6363 i: it 5 Eri <200n i ' , f esverirtievosftellen. arralelonlo o a0 o E g€3eig ) zurüdgeste e _= V. Vergüiungen der Rüversicherer 4290 7 2 rurgs\<eine 10 882 967/90} Ludwigshafeu a. Nh., 15, Mat 1918, Bürgschaftekonto: S&uldnex ..... 390 041 6

Auslosun 1. Jali 1915: Nr. 203 j Miatudan un r E S an he losung per 1. Juli Nr . Zahlungen für VeesiHerungsverpfliGtungen im Saulen E 11 RuGibaRAdtie G esel nb ibar: dde Di d 1 Bora aben N c aceitn A j d Schaßanweisungen des Deutschen Kontokorreatkonto: Schuldner ,, « | 1 865 395 e!

Geschäftsjahre aus selbst abzeshlofenen Ver- Auslosung per 1. Juli 1916: Nr. 272 M N sicherungen für : : E, Mat8gaben. E v es 335 000|— |{12000] Bankguthaben ... 248 601 /80/_2 113 996

1814 1989 3021 4188. 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall I. Zablungen*® für Versid sfälle der Vorjahre | Guthaben - i : : ; g12 Slotuns per 1. Juli 1917 : Nr. 296 A alt l en S OLRNORA 2 felost allesGlolonn Bersuherungen L P bei vel BI@gLoa? inb andeten Bankhäusern f 2 889 148 Eschweiler Dampfziegelei T 2 2994 2928 8672 O Þ. zurüFgeftellt 309 693/56 | 6 411 564 1) Unfallversigerangsfälle : 9) b.i andren Ves i 1162777 und Bgu- Actiengesellschaft a Linden b, Hannover, den 15. Mai t ————— i 5974314 l j ) d.t anderen Versicherungëunternehmungen 3497905 2 1918. 2) aler Werzngen auf den Leberatgs N 7 Brdb C G [ti it ads N, Rüdfiändige. Zinsen .-. s 904 723 zu Eschweiler. A geletsie S E06 E. ° cem L T 2 : j n Sebr. Körting Aktieugesels<aft. b. zurüdgestent - «5 9000—| 689245 2) Haftp flihtversiherungafäle : : 2 Flinde, M a gagenten und Agenten Vermögensausstelluug 3) Ventinberäderzaden E 47 407 674,28 : 4A E ta A a s Se oe 1 607 027 am 31. Dezember 19807. DRE - . C G T E E Zin 40441 rer nDdeltan e P TELN T4 Gin! iu ben Ih. VAGUREAGIN Se gelelflet -, . . . » « « 670 922,92 j h. s<wrbend 1933361, | 2341 035 Il, Kautionsdatlehen an versicherte Beamte . . . Besßäude. Di V Es, b, zurüdgestellt .., . ._. . 2080954] 691732 3) Laufende, in den Vorjahren niht abgehobene: | 31! Beteiligung bei anderen Versicherungsanstalten Hüuserkonto. , « «} 315 900 fifiiva. i 4 4) Sonstige Versicherungen, geieiet 7 863 7 800 405 A 6:381 36 l : I) Sonstige Aba i T e À V T A « «f 125 165 A C L : B e e S T U f ia a ca s 6 Wah "L, i 2 a AR E An abrit;runvbsiü> . i, “Aftlentaptict lt N ool—| * Bess für in Rüddedung übernqmene 165 817 b. uit abgehoben . . “100127 | 7382 És weis A 227271 | Meineiwobnung - . 6 000 Kassenbeitand . ¿7221| 864/77| IV. Bahlungen für vorzeitig aufgelöste selbst ab- 4) In den Borj1hren nicht abgehobene Pramten l Atienfapital, vi Ql eingezahlt 8.000000 E Außenstände: gef{lossene Versicherungen (Rüdkauf) , . 206 360 rüdgewährbeträge : 1, Reservefonds ($ 37 V.-A.-O., & 262 H-G-B.) 900 000 | Lugosen . e eee 3 750 a, veis(iecdene “A V. Gewinnanteile an Versicherte : | a. apgebobeu “e. ooo e «4591,06 E 1, Prämienreserve für: E E Maschinen „. 5 650 Forderungen 103 774,90 2 aus Vorjahren, abgehoben ...... | 41841978 Þ. nit abgehoben ..... . 379598 8 347 1) Sbends RR ent Serâle . , T b. Bantguthaben 77 112,20f 180 887 2) aus dem Geschäftsjahre z I]. Zahlungen für Versi@erungefälle im Geschäs1s- ; a, Kap talversichcrungen auf t“ Schuppen . 3 00 j x a. abgehoben ooo 1756 444,17 jahre aus selbst abges{lofsenen Versicherungen: h j Kletubahnans{<luß . 3 500 Sea L L 78 685 : Z g enen Versicherung den Todesfall... . 74876 341,42 | Anteil b. d. Arbeit.» Woh D L _b. nit abgehoben . . ; . 40567885 | 21621230) 2580542 1) Unfallverficherungsfälle : b, Kapitalversiberungen auf A L Tode 635 138 TL Mückversicherungeyrämien für: t: erledtgt D N S S0: 6/0 8G . 368.834,02 den Lebens all E Tus 6 990 055,47 aufénbe Rechnung . E E 3 957 l H Ning ungen auf den Todesfall . . |} 973 340 5 S: S u ° A * -_. «794 884,— | 1163718 L Soufiige Beeren i: N 200 do tir Kasse e 3 866 erl 562/02] a ve:siGerungsfälle: onftige Vérsicherunngen ; j 86 : Attienkapitel 500 000 S R O gerbAerungen A Aas D. CUE eere e eo e DOLQUE 2) Kleine Lebensversicherungen: 5 U as 38 745 Sbvlene IT Waluio, Wein : R 1 600 067 Keebit oten Md stoffen VLIE, Stern A 2e Puugolosten (abzügli der |——— : s (Mobbend 2 le, 2320606, 1404/87 320 Kapitalver sicherungen auf den Todesfall . [24 929 245 | | o L c : Veo ooo e C figuidatocen, Nad | hcrogama8 ges sungen in Müctdedang C L " V Dtanaiteoitl ffe ienen | Sabtigumen a Sewiunveceilu M Rae E L x pre 1) Steuern e « | 6004079 : b. nit abgehoben ..... . . 6710,11 F 194212 Renten . 1825 497,75 Kapital . ... . ., . | 300 000/— | Ueberweisung an Sonberrüdlagekonto l pin 000,— S B. 2) Verwaltungt?often 1 088 005 1 128 046 64 4) Prämienrü>gewährbeträge: ». Unfallprämienrü>tgewähr- A ata P Q : L! O 160 000 26 477 0 NOE. - «v O M0 E. 000 >60 E

eservefonds IL 7000 A6 E j Gewi infGL rtra, : Abschreibungea sür Forderungen im feindlichen |———= j baeho5 a B reseve .. .,, 661712333 An L [ D ala d A 25 948 T i dais b. nit abgehoben s i ail e : 892.19 270 906/29/ 4 366 175, c. Sonfiige re<nungsmäßtge i BanksGulden 65 218|— | Vergüturgen an Angçeslellte T 166 263,42 1 F * fabreg eirven am Sÿlufse des GesFäfts- ; f ; T f : Reserven. ... _. 68126189 | 9023 882/97| 124656 370/38 | Bauschulden - 412/20 | Ueberweisung an die Unterstüpungskassen . 0 000.— 000 198 jahres für: TTI. Vergütungen für in Rü>de>ung übernommene 79 671 7. Prämienüberträge für: 730 E10 Ueberweisung an die Witweakasse . . 10 000,— Geivinn, uns Verclusive<hnung 1) Kapitalversierungen auf den Todesfall ._. 74 876 341 Versicherungen A 6 E 107267 bentversicherungen : Ueberweisung an die örtliche Kriegshilf S 256 für ben BZ. Dezember 4917, 2) Kapitalverfiherungen auf den Lebensfall , , | 6 990 055 TV. Zaßlungen für vcrzeitig aufgelöste, selbst abge- 8, Kapitalversiherungen auf Gewinw- und Verlustrechnung @ewtvonbeteiligung des Aufsichtsrats „.... E Es y 3) Mentenversiherungen . . | 8 666 192/93 \<lofjene Versicherungen E Q 40 040 den Todesfall... , . 1660 529,08 am 31. Dezember 1917, 6 9/0 Superdividende . . ... é 20 T Erst T ; Mas s 4) Sidgs Veisicherurgen j . | 179 729 90 712 241 V. 1) Unse rien für: l | b. Kapitalversiherungea auf Î E Voi u : E L 23 Vesäftsunkosten. . ..., 6 + Präwienüberträge am Schlusse des Geschästg- 2) Haftpflitversiherungen 7 545 469 den Lebensfall . ... . 11188413} O 97 979 D ie Ba ol T1600 087,07 —— 1 879,60 hla, z s0l 11 574 Porzellaufgbrik Kahla.

L 94846 jahres für: : e. Rentenversiherungen . . pa 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall . Steuern und Verwaltungskosten, abzüglih der f d. Sonstige Be Ke ngen 194 108,09 f 1 968 400 Zinsen ,

| l

Per Akiienkapitalloito A | 4000 000 NRüdlagel'onto e 1 701 595 Kîinspletstensteuerrüd ste z i 40 000 Uebergangsfonto R 466 148 Rüälägen für Außen i 75 306

49/0 Anleibekonro 1. Ausgabe .. G 84 500 0 ton 4 S ¿ 1 140 000

1 254 000

D,

R s L A Hypothekenkonto Anlethe¡insenkonto A Ausgabe

s

o

2 ? f O: o

=J Lo S S | D

1E

d V, H ì Anleißetilgungskto. #4 Ausgabe .

f S O O

u IV, J j Gewinnanteilclonto N Guthaben des Arbeiterunterstügungskonto . . Bürgschaftskonto; Gläubiger

e E E Es

Ii E

SIISE

97 637/62 S è r j C I Steuern v ; o. . ° 3 590 , ill a Lu . 27 637/62 a. selbt abges<lofsene . . . 1598151,14 vertragsmäßigen Leistungen für in Rückoe>ung 2) Unfall, und v en: r, : Fillmann. T versihermg - , 129 833,39 Mia t O Porzellanfabrik Kahla.

| -

aben. M b, în Rü>tde>ung übernommene 62 377,94 1 660 529 a Unfallversiherung ._. : ¡

Gavlunvori : 664/Ñ 2) Kapitalversi@erungen auf den VYebengfall, H Sei lnt 120 081 b, Dastpflidtoecfiäeeura . . 1378 173,60 Bt 7 197 Vewiun- und Verluftkonto am 31. Dezembcr 1917.

Nicht verbrauhter Kriegs steuer- 3) art S sene bft abae «p 111 884 a. Agenturprovtsionen 545 014,03 |w : 3) Transport, und Auslosungöversiherungen « | 846 665/41 5 523 073 —— D R s ———SEOaR R E

R din d 2.500 4) Sonsti gl Ba de dit abgeschlossene . 1 879 b. fonitige Verwaltungskosien 1188 239,02 I 1 733 253/05! 1 853 334 V, geserven für s<mwebende Versicherungs6fälle: Sabeig. An Unkosten, Gehälter, Porti, Skontt, Diäten, Reisen, S Te ne À E « Abschreibungen für Forderungen im feiadltchen S ) Febensversicherung . . . .. . . « . | 72013949 Sigag unten ber Wohgt- 40 Fuhrkosten, Kinderhelm- und Badeanftaltunter-

senittge Ginnahmen . . , , 19447341 S. felbit abgeshlossene . . . , 193 240,56 he 2) Kleine L E Ss 62 Aeland E i E 0 Unfalls und DaflpslbltersiPerung Pt 5 816 012 33 Ertrag aus Grundstücken und Sltlidtn ind Versimerunétprbnlèr C N

raa my af b. tin Nüclzedung übernommene 867,93 | 194108 1 968 400 89 2 97 637162 Lb 2 T. Prämterreserven: n- di Gewinnreserve ber Versicherten 5 696 973 52 1) Btartot oa für laufende Renten: G, eranfport- und Auslosungsversiherung . . | 5 295 Leiate 11908790 G au der Zkegelet . . . N prunigle, A D Saa 46 582/96 i a R eiträgen u |

Breslau, im Mat 1918, Sonstige Reserven und Rüctla Z l Z nige 9 O e Ee 1439 701 18 â. Unfallrentên: L Gewinnreserve il Ver- ; s : Schiesishe Treuhand- Sonstige Ausgaben / 31935 71 S LA Ten Q . . 748 193,04 sideren: E Ss Verlust inn“. C 170 151/45 tine R 4 Ebenöversiherung . . . ,. . . .. « «[ 56969735 onto für soziale Lasten 21 336 12

und s Gesamtausgaben . 112 567 959 38 ß. aus dem Geschäftsjahre . . 2715961 |- 775 352/65 Kleine Lebesberfidy 4 643 269/791 10 340 243 Vorstaud nflandhaltuagen Acztien-Gese ¡ C. Abschluß. b. Haftpflichtirenten : O ebenSversiherung . .... ) Dex Vorstaud. i A S Ali ejelswast GiesamtelinalnW «E Mtb 4ÓO diCAT ‘aus bra Wodtinen * : ; , a As L Sonflige Reserven, und zwar: Or. Fr. Besgen. Reiegourterstoßmngn L L E a E i x _E ' 1) S f ¡ {reibungen :

[12032] Gesamtausgabena , d ¿ / ee ooooo e 112567 95938 d A dem Geschäftsjahre 125 661,22 | 1 050 145/10 j Watte e 1 004 891 N T5 D f u ‘Gebäude 97 574 V Bec, ebersGuß d 4 32 107,0: rêmtentü>gewä Va L E 23/33 er Nelervefonds i : : : “und Arbeit: 5 e O Gebeten Me | -=nemanaeermemeeme n et Glan E | 2) Pmlemlzgenährtel ——. -- -] 6607100 e garor (/} Brdistations: und Ditpostiontfonds : : | “228 475/74 Porzellanfabrik Kahla.| 29+ Leanter, und ratl rvebrbtusee | 2451

L ung a é 4 er zu Bretlay, der burch B. Kleine Lebensverfievung dea b 1 Gag ata s , Prämienüberträge für : ' S 5) Se cerbeitöfonds der Vermögensverwaltung | 2 285 000|— Hilerdurh machen wir bekannt, daß 10 0/0 Ofenkonto E 91 041

if Ma em Aussichtisrat ausgeschieden R. Gittnakumen. . ï Bnfallbecfidb eden E A h E Reserven und Rüdlagen: unser Divideuadenscheiu für das Jahr 10 9/9 Maschinen . E 46 205 Herr G l L I. Ueberträge aus dem Bozjahre : 9) Haftpfl@tversiherungen - . . 1 378 173/60] 2 708 006/99 b even3versiherung . 1845 380,03 1917 mit 10% = # 100,— bei der 15 0/ Utensilten i L 27 050 Dee eneral N L, Ge- 1) Beltülfenreférbin R2 336 604 S T O gen eee «1378 173/60 der Kleinen Lebendver- Directiou ver Discouto- Gesellschaft | 9 ‘Ellenbabüragen 15 694 reten er Regierungórat Lucas zu Breslau 2) MReserbe für s<webende Versiherungöfälle . .| 61856 1 P Sliacenegerben und Rüälagen : Gu 670876,22 und der Mitteldeutschen Creditbank Mutungékoato - j 1 000

h f 5 Gewiznresérye der VersiGecten g M Sicherhutöfonds der Unjaß- und Haftpflicht- 1 350 000/— © Sicherbeitsfonds der Unfall- : in Verlin, der Vank für Thüringen 5 0/ Gleidanlagea S 2 665 N ais 3 597 613.28 Sonstige Ha s "41 069/98 6) A und Haftpflihtversicherüng 1 350 000,— | 3 766 255/25] vorm. V. M. Steupp M.:G., Mei- 100 jo É rute Modelle und Mätrizen 54 039

Breda ustlzra ers zu Buwahs aus dem Uebersusse ï ; ge. GUNgADEn e s a ie S T 11, Gut gust Kalkow-Beamteufonts 219 913/95) 11622 146/35 | uingen, und deren Filialen, der AUl- 100 9% atente . l 11 301

Mitglied des Ausficht8cat8 geworden. des Vorjahres 94349862 /| 454111180] Gefaitausgaken A VIX, Sonst ggrttrer Versicherungäunternehmungen L E L ae aciae S | iweifelhafte Forderungen . «91608! 35080452

Breslau, den 16. Vat 1918, 4) Sonstige Reserven und Rü>lagen ; 981 083/83/28 919 646/17 X. Gewinn . : O aaa 6 5 388 239/09 | Cr dir-Austalt, bteilung Dresdea| * Gewinn . . F RO Le E

Sthlesiscze Tceuhand- EL, Prämien für Kapitalversicherungen auf den Todes- i Gefamtelanahmen , «M 24411 124,66 E aon ; s ) a0, felbst abgei<lossene . 9 221 807/34 Gesamtuusgaben eo qut 23 60% 633,31 Gefamibetrag . . 178 37s 878/71 shaltetefe Ar I8R wh Be dli ¿Per Wareg, . O N 5 77421693

und Ver - s Z 1041 Le O mögens Verwaitungs ITT. Policegedühren . 30 432/96 U-bers{uß der Einnahmrmn .. M 6805491,82 ; Withelerehmigi in vom 16. Mai 1918, Kahla, den 15. Mat 1918, Kahla, den 2. März 1918. î â E

Actien- Seseilsdaft IV. Rapitalertiäge und Gewinn ays Kapitalanlagen . 1 295 164/807. u M der Benecalversanvnlun ; H, : , 50 Seite.) d : j -Gesellschaft. Der Vorstaub. Porzellaufabrik Kahla. Rother. Lis? a. Gesamteinnahmen . . 35 467 09177 ¿ (Schluß auf dec folgenden 9Heburg, Allgemeine Verfi T Mette MEsenseczaNt Fillmann. Dr. Lange. Fillmann, ppa. Lur.

übernommene Versizerungen :

6 I

983 689/22

. . . . . . . . . . . . . . . a

Der Generaldirektor: Vr. Ha hn.