1918 / 117 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[21724] [11730]

f e 9 W @ . i r .- \ heutnaer Plattenbrühe, Altien-Gesellshaft, Theuma i/V. heinis<-Westfälisher Lloyd Transport Versi esellschaft in M. Gladba, Sechste Veila ge Sm e U E für 21. Deaeuiber 1917 Ertpvag. Einv ahmen R. Bewtsen- und Verlustre : 17. Le Ausgaben. E Ï S A An Fabrikatiorékeuto , . 4 321 Für Warenkonto 7, Trausyortvexficherung. ' L. Tra i ¿ 7 O Z J L A 4 6 7 i ts Î Kobléikoïtó ,, [ [] 35808 p Gebäudeunterhaltungskto. | 427/01 Prämfenüberträge für eigeue Rechaung Netrozessionsprämien S f : s s [ um Deu en ci San Ci iti rönig [ [el l en aa anze get, Lobnkouto ara (10069050) , LantwirtiMaftdfonto . 3305/57 Nü>iagen för !{webende Versicherungsfälle Sahblunzen aus Bersi@erungsfällen für etzeue N:Æng. | 2: 21 d ; : y : j Maschinenunterha!tunge- _} . Bifanmfkonio, Verlust [56 664/56} für éizene ReSauig . : | Agentur-, Provisionen-, Laniiemenunkosteu f. eigene | ; ¿ : G98 _Torto l 12080! üdlage für Nüdoafiherungsprämien | Nehüung e B a i 36 ara! Berlin Dienstag den 21. Mai 0 Pferdos und Wagenunter- | RúüCloge für Agenturun?often l 276 NRüdtlagenf. shwebendeVersikerungtfälle f. eig 990009)" W 17 / E D AO Q N I Ï z I E A E I E C M R T e6 Ca IDO A Hltungskonto 56,14 Prämieneinnahuien aus 1917, einst. PYolice- | Piämtenüberträge für eigene NRéchuunz Al Q/ 12° E Lane 2 E e C E E de Betmattuatfanio : : :| dNIO 2 950710141 | Rie: f Bee atoRn ae I a | Öffentlicher Anzeige t Mlivalahung 1 ven eder =»twaltunge G a d 9 477 14 j | uniage Tur Sgenturunfoien S E ß | , Unte Z x en, Zusiellungex 2. entlt CL ; Hn ¿ P h i: T; ; S kortokonto E j 1 2716 RE, a igverficherunxgöbranqhe, | ZAU, Nlieverficherunssbrauce. M / ; fufgebote A Ea Dein e L ng C B SY E > s. Bnsahs A E 2c. Versichecung. aiicas aa 24 (6 Be 39 560 7 Prämfenreterven für cigeie Redeng s 5 400 2ablungen ¿N Sale Ene Rech1g. | 4 Verlosung Se Id ften auf Aktien i Aktiengesell\chafien RUIL I Loe E bo Ae T ruuabanianag VoEN D, Abdten, 10. Verschiedene Bekcmnutmahungen. 87 071 56 8707L'86 il euge e tigen nd fat 9 300 Daun fue b EBe Nd f N ; Un E 7 dae %, Forumanditgese scha A Auferdem wird anf deu Lnzeigeupretis ein Teuerungsz i E L / i lagen für \Gwebende Beri erungêéfälle üdl1gen f. <webendeVer W-ringsfälle f. eig. Nen; ) j on z Bilauz für den 21, Dezember 1917 für eigene Renutiz : 18 10 000/— 1 Prämicareserven für e!gene NReSnñung f 0 8 0 a A ; di ê e esl: (12025) Gewinn- unnd Verlustre<uug am 20, April 1918. GAN 12023) L Slianz ver 31. Dezember n917. Ga E. n2Ÿ den Belsilitfsen E: ‘Veneralver]ammlung R E 4 1817, abzügl. Niflornt 22 728/97 A O0 R 10 000 9) omman Q E | ee ENRRF M 1eme Ba mam a En R rena v a Ms Lund P s E XOLS Se Paitpflihtversichrung. - Daftpslichtverficherung. @eïdà U 6 8699. | Per Zu>er und Melasse . | 2794 An Srundstück-ekonto 7 | E i E O a M A C p Prämten eseiven Fir etrert Wed ung . . 13 000/— Zahlungen aus Versicherunasfällen für eigere Renz. 98 799 4 ien auf Aktien Ü. An A O. E 908 325 Ne D i vermindert dur< Veikxuf , 33 103/71 GrundsiuC:?onto 378 583/06 Hbpotheker konto 127 000! Prätlenübectröge für elaeue Rer utig 21 000 Provisionen füc eigene Nechaung 10 904 ti 1 2 Zur Verfügung der Gebäutek nto

297 179 74

I: [Da

We¿uetonto 51 207i e, A: Rücklagen für f>@webende Vertsichercungtfälle Rüdlagen f. <webendeBersiherungsfälle f. eig. N: ng. j ? Ü d î y bex 78 84 / 29/0 Abschreibung . . U dat N DUNS Mes O Diverfe, 6 882/58 Î , für etgene ReHaung i " 72 000 - Prämteareserzea füe eigene Rechnung Gng a Aktienge c Id ien. Teilhaber . S "2794 038 Fo: : 7 e AEO Ta Birtkoito s 24 434/50 Prazieneinnahmen aus 1917, abzügl. Rifiorni 31 254 Prämienübertzäge für etgene Ne<hang S. 18 000 von Wertpapieren befin- 2 794 038 Í N n O

| 1 759/70} Divibéïizenkonto 60! ,, C. Fachverficzeeung. C. Sachverfichorung. Verlust auss\<ließli< in Unter: Vermögenêbersicht am #0 Avril 2918. gang » «

W2ger- uad Geschir:konto ; ‘1/—|| Attiznfovitalforto | 600 000/— Prärenßoertiäze für etgene NéGnung: 960 000 1 Sablungei F wersiherungs/âllea f. etgrne Rcchag, : de Bekanntmachungen über den | ======= M 1 6 | Abschreibung

Inyentarïonto Î 1\— jj Rejervefondékonto R E USE E e E 2 eue vernerung . 329 767 e abteilung 2. Geh ; 109 386 ezr Grundkapital... ; E Va

Vferdc- und Waçerunterhaltungs- Verliustreferbefonds- Rude La Cd A S 2rungéfälle 120 E Detsiherung8zweige ; 18 800 hs Ma! bren 4 93 903 B Gesegliche Nüd>lage 43 000 L O onie foaio ¿ eir, 580/[—} foato . . 1% 21 1 für rene Male e E FARE Preofionen für eigene Rehnung : 111831 Bekauutmacbung. Rafsevarbeftand . . 3857/51] , Gläubiger . . .| 119703 /o Abschreibung .

Koßzlenkorto iz 3.225 sür tigene ce<nung: : Seuecve!siherang E S D L « -_ 214 650 l achdem die Aufiösuug der Halpaus. Bankautbaben 507 751 5 Zur Verfügung dexr Mascht1enkonto À L S

F ibriFationskonto 3791/05 | Sorilice Veri, a Gde Le eie Sebi a aiveiae 1sfâlle f. elg. N 14 630/ igaret‘eu-Fabrik Atzirugesells<aft Stuldner : 368 476/55 Tecilhaver, . . „| 778843 209/00 Abs<reibung . Pf i010 r 1 _ O Gn? ig2 C d ir VAIDe 1 S S Q 2 . ¿Ca Je 6 . . 2 Ld j s ] , L Z « j 1 à

a enunferbaltungskonto a Saa 9 Prämienetnnabmen 1917, abzügl. Nistornt : eue tbe Be eng M R aa 320 000 x Breslau in das Hande!sregister ‘ein Wiücenbaiinbe T 343172 Gndentirkonto L

i s : z d en ist, focdeze t diz Gläu, ; ; 2 ug Es Kasse?onto 277/13 &Fzue!: verstderueng n t C078 716 Sonstige Versiherung5zweize. i 20 000 getragen worden il auf, ibre Ansprüche 1 426 5486/2 1426 546 Zugang .

Konto pro Diverse, Debitoren 12 492/17 Soastige Verfißerungzweige. 39 710 Prämienüberträge für eigene Rechnung: VE anzumelden. HedwigEburg, den 17. Mai 1918. 20 0/0 Abf&relbun Depositerkont fals : Feuervetsiherung . E e G L D 830.000 hei m ; i 1918, : ° « ; 0 9/0 ¡retbung Fartientkonlo 000 S 2 Soustize Versicherun1szweige s 30 000 Dan, Le ade: der Halpau?- Nübveuzuckerfabrik zu Hedwigsburg. Pferde- und Wagenkonto . 56 664156 VAL Sefamtae äft. TTV. Gesamtges<üst. Ma Lten Nabrit Akttengesellihaft t. L. Dex Vortand. Z E M 56 66456 f Fourag au dent Uebers<usse des Vorjahrs 43 409 Steuern l ae Ae tai éi 18 836 E Vergütung an d i ' | f Bermgeußertzäge : rgantjattons- und Verwaltungskosten aller Branen 147 106 11999] va. 40/9 Abschreibung. . . E a L 9 000.— 558 66 Ld | I. Yeiner!rag aus Grundbesiß, 12 500 Abschreibungen auf Srundbesg. 10 009 Aftivg. Visang am 2I Februar u Februar Sachen R D E T E R R RRITS al Wert E s es i l - m | 11 Sonstige Vermögenserträge . . ., 218 963 O es so oa o 0, vQL6 837 ee : S S M S M B (Kciegsanleiße) . 2 ; l: 771 088/43 771 088 43 Afticuum}i<reibegebühren e L L205 L Gescllhaftékapital, no® zu leistende Einzahlung von Gesellihaft3kapital 9 000000 ‘gs Dem Auffiis-at gehören z. Zt. an: 10 982 705/31 989 70. S 2000000 N 1 500 000/— || Nefervefonts , ., : d L As 6 : ¿ | 10-982 705 75 2/0 auf M 20 Ñ E Ä 00.000 Indert dur AusT\osung : Vzrx Ariteké und Baumeister Oskar K:ßler, Plauen Vorsitzender 21e | ¡ 2 j 160/43 N Sonderrü>iage 300 /000/- veiminder ! N Herr Kommerzienrat, Bankdirektor i. N, G. Sth: eyer, Plauen, Stellvertreter, E Vilanz þro 1912, Vat sina. Kasse 10 S Z 1550 639|— || Steverantet'reserve . 68 4261: Bzetylenbeteiltgungskonto Herx Bivkvtvtarist Carl SF O uma, Mglled, 1) Haftung der Aktionä | (500:900 1) Nominalbetrag d f Akti Bleligung an der Diamanten Paht-Vesellsaft , . | 2000 000/— 60e Afvolitlontlands ° A 268 s Sto e S Derr Dankyroturift Carl Smidt, Plauen, Vitalied. Vaftung der Nate 2 s ominalbeirag der au?gegeb:nen eo de of fn: T TOOIGOOEL || Gläubiger j : Ueltonto. « Thtumna Î. V., den 14 A k p G 2 E beg Uayd Le, 7 337/32 5 Rapttalteservefonds A S | has zu leistende Einzahlung von 35 °%/9 s E Reingewina , 926 901 Stute e Sheuziaer Plaitenbrüche. Akti-n-GelellsÆg t. Brun Deß: rämtenreferven für etgenz ReHnung: 4 E c : andbruchfonto . . ., } L, Lie e Vas Bestand ultimo Dezbr. 1916 110 00N,— 1) Unfallve:siherung g E . 8 000,— Bankguthaben L is A 1445 103/26 HolywbWekonto patt 8 P D 100000 t L ulGversiberung «12 090 “a ee Hi, D . | 1918 798/49 Warenkonto . [12918] 4) Vppotbeken . : 5 é «} 360 000 4) Prämienüberträge für eigene Mechnung: * S ANTSE Schuldner l 295 586/90! 3 659 487 Materialierkonto e ta ail | Josef Lehnert Aktiengesellschaft Dresden, (2 Lebm 2.2) F n A E lici: 64 niken L p & S I - ; Eh iicis s è aivinais J S E | A1) S4 010 0a G0 cid N : ie ontotorre 0 ! T2 « E vid iengesellscha resden, hal ) Hp R uno 4s 13 000.— | 8010 288|: 8 010 288/38 TWMußenslände. E. zee y

Ve :8nuffto 7) Gathaben : | 9 d e —Bermöger:8 ufft-lung am 3 L „Dezember Ee. E 5 gei Een ge 1 445 485,35 4) Satversicherung ¿ 360 000.— | a De n 620 L cl r Des t s ü i v i | Z s p E A RIINT e B F7-MA - r D A 2 ¿edtiledufmuete demie reh O P: S S ‘6 G 2 e S3 Grundüd : N Sdoo lid nehmungn ., , . 2087 091,291 3 532 576 5) C E Wende Versicheruaäsjälte Jür i E 3 Sb A 5 i is E Seduide T e i 218 090|— j 8) Sinsen: im folgenden Iähre fälltge, an; 1) Transportversiherung . , . . 2/220 000,— | Handlungsunkosten , Gewtnn aus Brillanten- ; Ge E 098 141 Maschinen N 150 000|— teilig auf das Rechnungs! hr entfällende 14 8274 2 Unfallversih:rung L 12 000, O ewinn au s E Mee ° Í 20 000|— | 9) Guthaben bet Agenturen und Versicherten 3) Haftpflichtversiherung . .. 100 000,— | Probisión A

hsteinverkau| 215/85 Su 40 000|— aus unmi!telvarem Geschä}tsbetriebe , , | 1 137 194 4) Sachbe sicherang . . 340 000, 2000 Keingewinm W600 Gewinnaus NRohs: f

ara a1 E: S E A 45 038/23 759 000 SHriften, Platten und Stcine : i ; 1/—- 6) Sonstige Rülagen: weldjer si< wie folgt verteilt: 400000 Bos ¿bîîte Bersie- Per Aktienkapitalkonto . . N L an

Patent? und Mujters<a i 1 : tis: Sonderrü>lage O e See e 267/86 Delfteder:to E S

Kabnert pl L S : : 17S 2) D bidead e E S uväbtardd 00 009 gur Verteilung eiver Dividende von 10 0/0 auf E NRüuditelungéfkonto .. S es Dey “0 Kisten E E . s 4 589|— 3) Rücklage für Nü@vecficherunge- i ble eingezahlten 25 0/9 = 500 000,— unser 8 Dividendenkonto E 4 500 Borräte an fertizen und halbserlizen Waren Nohwaren u. Beiziebsstoffen | 843 322/51 pränten 00 000,— Gesellicaftskapitals 50 000 | | Talonsteuerrefervekonto e E °

7 A g

ans She>s uno Suthaben auf BostsGe>tonto Le 20212/12 4) Rüdlage für Ag?nturunkosten 30 000,— Ueberweisung an den Dioposilis. fonds. S of E s ; 45 163/56. Sintérle;t beim Stdtbauamt E Ea D -00 R A— : 2 5) Gebvinnfsteuerrü>iaze 2.000, emann ree ima e CRE R res L 694 561 Bankschuld e Le É Z ¿ 68 497 10} 66 Hintersegt bet der Kalk. Sä. Staatsbabn Ged L j j 1 000/— E “A rbe laufe Berungduntecnehmungen 1 265 086/21 E N Kriegsanlethe —26 729} 210389 SZuldner in laufender NeHnun6, einschl. Bankautbaben l 466363187 S, Fcaloren in laufender Rug é: P0s Berlin, den 28, Februar 1918, Gewinn- und Verlukonto; S

' ein 8 - [20 999/87 8) SonstigePassiva : Nicht etnge! östeDividenden eine 1 980/— ¿ / y oe ° co T tats 3 A 4 144/27 1931 016/80 9) Gewinn und dessen Verwendung: (fe | Diamanteu-Regie Des südwestafrikani chen Schuhtzgebiets. ortrag aus 1918 . A 7 «|_112 104/27] _116 248/54

Verbiudliézreiten. a. an den Kapitalreserv:fonds « 0 000,— | Der Vorftaud. Sewing 1917 „4 » D i [ 1093 141/46

Aktienkpital ; : . T 1000000 b. an den Effeftenkuräreserv¿fonds 10 000,— Rai Hypotheken j 230 000 G dine an die Aktionäre Bremisch-Haunover he Kleinbahn. Rauenstein i. Thlilr., den 12. Februar 1918. atfchlufß om 381. Dezember 1917. Porzellanfabrik Rauenstein vormals

S is E : # 40,— pro Aluie = 134% . 66 680,— |

esch liche ütten I L / ‘85 000 l E Od Ee | E O A A rei 0 Attie! ellschaft Rüdlagen jür Außenstände“ i! 20 000 e. Gewinnsteuerrüdlags . 35 000,— E A : E O 02/2 (00 t6 Lud y iFVe Chr. Greiner & Söhne, ÜÄtktiengese! f Jas Nüdiagen für Bramtez- und Arbelterunterstüt ung 10 325 —— f Vortrag auf neue Rechnung. 4436237 | 226 837/39 Lajnanlage Bremen-Tarmstedt . . , Aktienkapital. et ‘Aci Leuthäuser. ppa. Seel.

üglagen le Zinbdogensteuer , N 4 2100 J bex eilt G l i : l 11 829 903/54 11 829 903/04 Abgang da C O oa j 2321 493 E abei) a Gewino- uny Vexliustlouto per Zl, Dezember 1917.

Hüdlagen für Krteg8gewinnsteuer - i ¡ S N 1 300|— q „er veurigen Generalversammlung des Nheinis-We tfälishen Lloyd, t- s «Gesellschaft, h L 8 389/30 Ae: j j : EERE I [Ra T Pan O E R Me D (T: hd: nig 7 Bigiay 6d ; D U»bergaraSred | N ; t z 16 61491 wurd? borsiehende Bilanx nebst Géwinn- und Me fufirechniae Jutcbaia deulgants Erle E Be Bee u Pianlaze Bremen-Thedinghausen 188/90} 2876 700 Grneucruogsrüdsage Siena S A (ao h E 33414 Á Riingewiag S A e « |__241 468/93 | Divkdenve, wie vou Vorstand vorges@lagen, ‘bes{lofen. d L Erneuerung&rüdlage Bremen - g 94 995/87 | An Handlungsunkosten, Porti, Feaecrveisißerung 2c...

—— j Zagungsà L 4 R N T N 1 885 i a 13 930|— 1931016 30 a E E Saßzungsänderungea wurden von der Versammlung genehmigt. lußgleise 1 646 hausen S i d 61578

l ; | ; n 6 922 06 Die na Turnus @us dem Auffißtsrat a Mit. bei ; 0 L O Speztalreserve Bremer-Tarmstedt 5 7 646 Vewiny- und Vexlustre<uung vou I. Deitnka E Nust und bere Fr adrid Klaujer, warben gra usshetdenden Mit,lieder, Herr Geheimer Kommerzienrat Hermann Sfaltuer: O 25 Se E eleee Vremei-Zbediualavieg : od E a Berteeterprovisiogen N 28 He S e Dibldeäde füc bas Jahr 1917 mit 640 pro Aktie 133% kann gegen Rützabe des Dividendenscheins I A ei s a0 406 90] 313 315 E E N 60 066 91 Keankenkassedeitiägen 1 329/68 Bothe 4 Nr. 6 Serie Y bei uiuseveo Gesellschastskafs2 wie bei den na verzei: S y - b, vershtedene Guthaben S Fee Mage. o oe o 25! Jnvaliditätebeiträaën , . Us j 34 Stei NDden A Lis E Le weben. : s{astskaf stehend verzethiteten T Mauern der Gefell saft er Virgshaftswertpapiere j 52 462 Raciage E Salon. U A as 4 Perstonskafsebeiträzen . . . : ) 2 7110 A N folgt verteilt whd: i L Vaukhäusert lage der Erneuerung#rü>lage Bremen- R 15 000'— Litten : N 4 125/89 Rülog: nad wre Flat verteilt wlrd: u În M.-Sladbach1 Varmer Baukvercin Hinsberg, | Je Grefeld: Deutsche Bauk, Filiale Crefeld. farmstedt: Set ad Verlustrechnung: X Aren 1 L MCSIe M00 Bib 2 900'— Fischer & Co. - Elberfeld: voa der Heydt-Kerstén& Söhne. d, Deripaplere «ees «f 1215012 126 20680 | A ortrag 1016 9 1 810,40 Steuera 13 13912 Müfiaoe Als B E i l 900 | v " Deuts<he Bauk, Zweizstele M.- « Frankfurt a. M + Dresduex Bauk Frautfurt a. M. b, Oberhaupt. a u 4 799 | Bortrag T 45933121 47743 Fuhriöhnen „eb a Rd na DSeibhil-en an Deamte und Arbeiter 10 000, Ssabba<h. : -„ Hauburg: Vereiasbauk ; Anlage der Erneuerungsrü>age Bremen- Gcwinn 1917. , . __45933,12 Cs ea es 16 0) Divid, C LIGEI e s 4 000/— | Aalen: Dresdues Lane, » Leipzig! Allgemeine Deutsche Credit-Austalt. Thedingbausen : / Abschzzeibungen: 10 8 vidende 4e E L eo 127 6C0/— Llmsteröam; EBmsterdacisZe Vank. « Loudoat London & LPeftmiustecr Bark A, Wertpapiere 87 149 58 20h auf Gebäude .._. ..., 6 064/89 Rog ungen an Vorstand und Aufsihlsrat 32 493 65 | Autwerpe@: #auque Centrats Aauverscoisa. Paris: áugqas Imp. &toy. Priv. dos Pays b. Oderbaustoff 7 836 67 1009/9 auf Formen und Modelle E 13 59081 “Doritag auf neue ReGaung ; 8 575 28 Berlit Deutsche Wauk. | | A Auûtrichîens. S Z 6, Larbestand el e 9621 9499 | 20 9/0 auf Mas®icen C E S 148471 x Pireciion dev Diêcozuto. Gesellschaft, Veste Ungarlsche Eëcompte- uud LWeehslerbank. AUnlgè dex S ctalre bia “B 1en- F 20% » JInentar e A ; - Baitaiattte Dinráilaie - St. Peteröbucy: Rasse Bauk für auêwärtigea Larnsiedt: Werlpaplee 6 880 M E dep E oro j 7 ° d i a 7 s ", E »@ G28 / 4 d afer E by Cölu, d Siuee rine rgen E « Rotterdam: Bette eR aao Bank verceni- in r Settalteferve Miete Sitdaiuas s zheifeltafte Forderungen 0 L ouseu’sder Sautvercin. : R E Wertyapise 412 Beit Eisenbahnbau 8. Rate. ee O ROSANUNe | 0 Sal. Oppenheim je. & Cte. j t. L O A e | R Aduundh : 10 685 N | _.391 767/44] 7 Kobeuhagen: D, G Adtee S Cie. firig: Slsweizees he Vol ee E L L L .8 2 eiern 4 144 27

j A h f ; Sto e U x aus 1916 ; N D S 7 R |

Zt a A 416 639 33 Die Verwaituxegsorgaue dev Pelezget L chen aus deu folgéudeu Dertcui llee stedt ¿a Gs E L EA 112 104/97] 116 248

ic De lehende L Lts ens ufs BiT O) è¿ s 2 ; o T e « j Z d N f t s GMELR . a C von uns aliseitig a tit Den I N fes BIAE G / U Fabrikéefißer Alfred Croon in M.„Gladba®, BVorsibender, j b, Bremen-Thedinghausen 5831531 11 992 ane

|aft in Uebereinstimmung befunden worden. f N Fabrikbesiper Adolf Friedrih' Pelzer in Mie Hladbach, Stellvertreter des Vorsigendey Vorausbezahlte Versicherungen: | 4144 Lreéden, am 16. April 1918, f ‘heimer Konttterztencat August Servass in Düsseldorf, : ® Bremen-Tarasstedt is i 3 176 04 Per Vortrag aus 1916 „-. 9260 594: Treuhand-Vank für Sa <fen, A. E Gehetmer Kommerztenrat Arnold Soeller,' in Fitma A Schoeller & Söhne in Düren. B) b, Bremen-Thedinghausen 7 ¡ 1 038 05 4 E Gewinn an A cllorbte L . 9 926 j , U. S, } ü | C NACAOELNOZISD f; 2j S _— Hewinn in de : G 2 Der Sewinvauteilschein N-. 2 wird sofort elnaelöst wit Fqufatanu Friedri Klauser in M.-Gladbach, Vorsigzender, Pat n «S ; n 9 827 298 12 Gewinn auf dem Sandbruh . . Es 2e

#& 150,— fâr die Allien Nr. 1 big 709 e<téanwalt Jufttzcät Hugo! Lamberts in VM--Gladbach, Stellvertreter des Vorsigz-nten, j @iunalmen. Paht und Miéte 2 i i s o è

p ' Gêébeimer Kommerztenrat Hermann Lust, in Fi K s j L - Aus inn- unv Verlustrechnung. j 268 824 » S— , , i r TOL S Bl Stvian O | ly rma Katbretners VMalzfaffée Fabriken, G. m. b, H. | inen, gaben. ewinn L S e het der VfelsGaît in Dresde, 1000 e Me S7 jur, V'etor Wetdiman auf Schicß Rahe bet Uaßezn, b. H. tun Münch ———” 81d  in i. Thür., den 12. F bruar 1918.

i j Unkofte 9-338/86 l Vortrag E S s . 18 dei tem Banufhause Va i Kaufmann, Wirguns Gd:kee fi Rémschitd, erd l t M fe aud srelnung Bremen-Tarmstedt: 4 | s fabrik Rauenstein vorma Det UussicktEret wude ehe S Fribsche Y AAARE 4 i Kaufæann Wilhelm Alfred Lodde, in Firma Gaubig & Blum in Leipztg. Cetltber 8gnsen E E L L S | D e e C RRD 6#0,90 Porzella f 1 | Altti f a t Hern Garl Koenig in Oberlößni alz Voisig n ai H Snoy în M... Gladb Direkttour “e notrüdlage Bremen- Tarmstedt : 11 794 Autgaben. 13937575] 8430415 Fr. Chr. Svreiner & Söhne, H ad eus M Hern Artbur Nis Mad ho f e emann SŸnoy în M.- Gladbach. uweisung ¡ A R Y Ta: Katt 4 Stel. Sten Sani Mtdter in Nile ese Petfigenden, “Mee Sladdach, dien 14. Mat 1918, Gmzuerangdi üclage Bremen - Thedinghausen : 12 811/05 C N b MRRM 8 ‘220 398,38 Der Dividendelshein e 16 unseree Aktien ist vom L6. Mai cr. an Herrn Hofras Witten ge, eSentuer in Dresden, Ms E U E ‘99d Transport-Versiherungs, Aftien-G:#: 0schaft. dors ea bnen nor rof 12 62— | Augaben y «q 70 1OLISAPS| 1192313 nit DO bel Unserer a ela L MATUE nd deren Filialen, Herrn Var Sébubere ie Buen ias Alfrev G roën. Die Direktioa. Gewinn E 47 74392 Kursgewinn « : N 2293 LI dec Mlideineinen Perlen Cred e e R erla. laut MMIA, Der Gatte M eSeei am 15, Mat 1915, | ; Ut ftr i e und bet der Mitteldeutschen Creditbauk in Vexlin laut Beshluß der Generals

Josef Lehnert Aktieugesells<aft, - : ad 211 109/07 E versammlung vom 15, ds. Mts. zahlbar.

Lehnert. Ko F | raukfurt a. M., den 16, Mai 1918. e Kleinbaßu. Buder Ae ten

Fa Apt D

«T Lau rau anu)

416 639/33 Mes 9 | Gewinnvortrag aus 1916 E 9476/15 Gewiun aus ZDitlen und Abzüge für Barzahlungen 15 195/17 Wenn ar8 Fubrwer? 200/57

aben.

. 0 0 4.0 “1D E *

0, M09. 9, 0