1918 / 117 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Geselischaft ia wirishafiliem Zu- | Würz 91: ¿ dir Geselischaf F | VRLAREE, [12138] Flensburg. [11873] Die Einsicht der Liste ter Genossen j unterze!<aeten Firma der Genofsenschzft

G| Miüäntfisbe KMartoffclt-o>uuugs-| Fn dos hiesi je Genofssenschaftsreuiter it | ist während der Dienststunden des Gerichts | in der Húlser Voikszeit.ng, Die Will-n8- erklärungen des Vorstand»: erfolzen dur

ameri gur ters

Potzdarm, [11834] Sasrbrück etr 9 fi A i e [12122], verstorbenen Vaters Karl Wilhelms in} 5) ¡u der Firma „Vebrlider Mert b ufm: t ift beute unter Ne 938 vie Ae S hes m diefigen Mur, Welf & Cie i | Wald übergegangen, & Baur, Kiesdacgere-“ zier: Knt |Vilerg - Der welch Lage nbalt i haus N -ubabels*er g, Jakgb K: cifel | Saarbrüten, Gl ita R brit dier al E ei Bats is d Vi offenen Handelbgeselt- | Träatle fit boa der Ve: as Dulerià A beteiligen t Geneh i ft U In Me E Me M I NENOR Mo è ft fin ben ¿ef@lofsen. aft ausge|<hieden. \{lofsen. 2 tretung aufge, an izyen zu dele ; ' nehmi- | anftalt Ocksenfuxt Seseushafi mit | heut ter 9! 4A ; mayer in Men babrlédres un 6 Liean t i Det ide cet Miel Ad U ien E mitte : g ver Aussichtsbehörde kann der Ge- | beschvüi Fe » e unter Nr. 89 die Genossenschaft: | jedem gestatiet. : O * Reute as D t 7A us E En geb. Naub, in Wald it Prokura erteilt. fabeit SDamE H am C EEa fe Mit Cal 1018. Ll rödetrteb avr< auf andere Versicherungs- Die Geselsbeit nrete dais Ballon: N regu levereiniguna béetKouditoren Buben, dén T; M 1918. - die ter Firma beijefügten tragen worden. E S Amtsgeri{t. 17. Solingen, den 10. Mai 1918. hier am 29. Aoztl 1918: Die ofene j 8 geridt, ¡09e ausgedehnt Waren: dèr Wesellshaftecr vom 15. April 1918 } Eur ta c ée O l E O Fie Einficht ja die iste ber Ge J Potésdaux, den 13. Mat 1918, Saarbrü ¿ Königliches Amtsgericht. Handelsgeszls<aft hat fih mit Wuikung| Ctübers. 7 z Bon den wit der Anmeldung elyge- | aufze ls. : aagetragene ‘“Senus}fens<aît| j; 380) [ces L, Se Ine E E, S is E M L aarbrückenu. [12121] E K infunft | _ In das Hand [12165] Schrtftstü>ken, ir8sesond <| Lig mit besytäalter Saftpflichi“ vnter| Gulenmaberg. [11880] | ifi währeud ver Dienstftunven des Geucts Ds E e L n T EE a iarailter 1 M mde [12163 pom Ll vf pie zufo'ge Ucbereinkunft O23. 20 tj eléregifter B wurde unter vei llaftévertrazes in s t, / ¿e Le ift der bicherize Ge\4äfts- | vorbenannter Firia etigragèn wotden. | In unser Genessea!ch1fiöreziier iït zu ieben RRL E Bienstiiuuden des Wr Quakoobrück. [12116 ! S der r d etude LLIAN In daz die renn ei 6 {äft i? samt Lee M E AUNE G. m. b. O. h R De 1 Form vom 1. Mai 1918, Jahn ind Guten Dihner; F Dekonoinierat ne bt ift au 24. Apil bb fel! - Air 6: Wehrener Da-lehastassen- "“ Rembest Run); ven 13. April (1918, In das hi-fige Handelsregister Ai tei, Sg ergeielsGaft m. b. H. (U. T.} An da? Herdel2register B Nr. 7, 9, 10, | und Passiven auf den Gesellsbaftec Paul | "tederlassang {1 Triberg üntäres e 20: pel dem - unterz i<neten Megistergezichte| Würzburg. den 7. Mei 19, e EOCAERY D L UCHMENS, M1 erte, En get eere - SEABYeN yar Königliches Amtögeritht. Find Bit ae Bde ieine ° etiäpdon/ Lihtspieli) in Saarbz¿ü>eu eingetragen 11 und 12 ift bei den Sewerktschaften Seitz bier übergegangen Die Fitü eingztrag-n:-Die Kazuflzut T Heêuiizen <@tasicht g:nommen twerden. au Ari E ¡ at 1918, der gem-!n'<aftli<e Einkauf und Seitrieh | mit uUnbesezriilier Saftpflicht in S : Wak. NtiienaefelsSt i S mas ore, | WOLTER : Giücfanuf - Vebra, Giüdfauf - Berka, j: ; bein und Heturih Hor- us Peter Smith “Att ofo 7. Mat 1918, gn Hmtbgerit, Neaisteramt. von RNohmaterialten aller Art und GSe- Wehre, tingéttagen : LaA%508#, (11887) Da „AHiezaesels@«it 11 Quoten "De SARGA E cufgr af s Glückauf. Of, G R L OErOs pra in das Einzelfirmenregister über- Huao Seid uoe me in Siraßburg urd Wesel, dea Belaitt, Türaburg, [12139] brau8gegensänten für das Kontitorei- „An Stelle bes Kourad Steinweg ist | In unsec Beross, n°‘@aftsregisler ift heute Dem WBankbeamtzn Oskar Toernes in O caden L'quidator ist WVestellt Herr | Slîckauf-West beute eingetragen worden, B. Abtetlung für Einzelfirmen: sowte Reinhold S4md ia Sina, Nbl _| „Ludwtg Hou in Würzhurc, Die | geweibe jowie Herstellung von Waren candwirt Konrod Wackerbarth tn Wihren | unter Ne. 51. es é NN Dénahrü> ift Proku-a erteilt, und zwar S gr John Davidfon bier, daß an Stelle des aus d'm Borsiande| Am 29. April 1918 die Firma: „F. [i Prokuristen der Gr}e?s&a!t bestellt 42 Meral. [11850] | Firma (Mineraiwafserfabrik) ilt über- it hen Aondlioreibelzleln 3 Es {E Dorstantsmitg:t d gewäglt woiden. und Maschiueugrugssenfczst: WZlize- derart, d2f er gemeirs{iftlid mit einem aacb-üden. den 11. Mai 1918, auegel@iedenen Kaufmanns Nudolf Frted- | S: ig, Maschinenfabrik und Dampf- [wie folgt vertretungste:e<tigt: 9 Und Ja unser Handtlsregister B unter |egang-on auf den Fabzikanten Georg es U Pfeeliliaan, bes Vorjiants E 019, Is E E E Sto, Vorftanadémitgqli-de cdèr mit dem Stell, Königliches Amtsgericht. 17. ris E A E g Hüttenbesiger firafieutwalzentetrieb“, hier : Inhaber S@mid und Herrel entweder mert Ne: 30, betr. „j Ztäviifche LBuretver-, Oito ia Würzburg, der das Geshäit nun | ©! Die c due zwet Mitglieder, i ___ Monigit>mes Amt9geriÆt, ves<hränfir Dat pft ta bertreter cin PBorstand8aitgliedes oder | Säckingen [12123 Petmanin Bens in Völklingen an der | Paul Seit, Fabrikant bier, F oder ‘ein jeder perelnshaftii as (orgung u+b EgeuwietsPaäft G. wi. | unker der Firma „Ludwig Horn Nachf. } 7 L DelSuüng ges&teht în der Weise, | ioamnela. [113811 | Segeulland des Unternebmens, wit einez1 anderen Prokurisien die Gesell-| Zu Hand: löreglfter Abt. B Nr. 24 die edle order 44 des Grudenvsorstauds | F, Amtsgericht Stutigare-Canustatt Gelhäftofübrer, Stibt und Ttnti éifile K R A ae Ee ias 2% Ne A E bine gu iersdrit 6 ice Es Be: | 7 Dos eSenoßershaflöceal"ier if iu Eperale ‘und ‘jemetesà ite 1@zit fêttret:n Enn. SBantbire? ï> f a y S Se. (OOTA ¿blt worden ift. 7 Sty. ter A [ * Tentrveder oermeins E e Ou icaaen: t ) L ang der im Weichäftöbeiriebe begtündetenf „(Cert betsluen, 12 Wei Nr. 1, Mol!erei Pamelu, ei2oriragcue| Lege und gemein sQnad É L A H-rmans i aus dem Vorstand: e fhaft mit ih in Rhina bele ave Souder?hauseu, den 3. Mat 1918. Se Sts ME, meinsÆafili$ mit Hnzie Ba lStene, âte Dem Verwaltungsorgartfator Gustav | Forderungen und Verbindlichfeiten des fanufmacungen der Genossenidast erfolgen Grnosseuúa?t rit beseunêter daj | Unt rhalturg nid Betcieb ven lardwhit iMieder. Zum Stellvert-eter d: 8 nunmebr eing>tragen : ecir., wurde FürsiliWes Amt3geriSt, IL, Thorz. [11865) | Veirhold Said mit einem Gefhgtte! Zenus< und! dém * Kauufinañin Heinrich | b:8bétigen Jahabers ift avsges{lossen. E Fachblatt „Die Konditorei. piliht in Dameîu, eingetragen : Der Hof, | Ha!tlihen Piascinen und (etäter. C 3gen bebinderten Vorfiandsmit liedes] Dem Dr. Georg LEroth in Rbina ist | Sonnebers, 8.-oin [12127 “In das Hanbelsregister ist bei dèr Firma k führer. eihäftts Tôlle, beide In Weßlar, ist Prokura dex-| Würzbury, den 8. Ma: 1918, @ t Mie Ao besteht aus den Herren: | vefiter W. Flügge zu Haaühken ist aus | Laftfun.me L REEY M elva ame: Lu N “ert Na, i das Auf? 'sratsmit- | Prokura erteilt worden. Derselbe if que Im bielgen Handelsregister ht Bit Ta Tenes in Thorn Inbaber: | Triberg, den 8. Mat 1918, œ O0 o f SrtidiEs L “10 Nt Seaistetamt, Flenobura, xb Frans Welle Ae 58 i: Ua iGtevn Ar lemer für ieves ital eb: 109 Be:ite ged Senator Bernhard Heye in Quaken- | Vertretung der esellschaft ia Ger bei der Firma Welsch & Co, B. m, [Lans Meyer eingetragen worden: Gr. Amtsgerit ein Jeder 1 L Uto Uyrec die Ware T7 g Dio Bret N Pa ee N ne nrg: Sfèlle 1b) Hofbefißer Hemi: Schape? | r 1e enen L L De 1 ie b:steilt ng de se a Gemein- [vet der Firma Welsch & Co., B. m.! Der Fau Mar 5 is ma jenen könen. ; Á tas [E851] | Die Beteiligung bis zu 20 Geschäft2- | Laselbit in dn Norltante comrttnt feht aus: Pastor ‘Mox Filché l OuntenbrAd, den 6. Mai 1918, [[2aft mit enem Voritandômitglied bere | b. D. in Sonueberg heule eingetragen | if D refha erte Mever iu Thorn piitaatue. Le 'Weglar, den 10. Mai 1918. et gem die Alllengesels<ast Wur | anteilen ist gestattet “ameln, ten 13 Mat 1918. Mariin Kéouie n Züljeib- Sahuug i K3nigliSes Amtsgericht. s e Prokura des Sigmund Köutgs, | worden : cie Thoru, den 2. Mai 1918. Handelsreaistereiviräg B O.-2. 14 2 Königliches Anitszgericht, dio 1300 n WBuvgea betreffenten } Für jeden Beschü'ttanteil haftet der &niglies Amtsgericht. 1 Martin Kéause n Züljesig. S: gliB : ein Bichornewig (jept in Berlin) ist} Lur BesGluß der Gesel’Gafter vom Königliches Amtszeri®@t Firma: „Attmizaiuaäwalzwerk Ka —— Dilatte 134 tes hiesigen Hantdelsreg!sters | Genossz bis zu 509 4. S pit am: 3, April 1918 erri@tet, Ee : [118357 { erlosden. 8. Vat 1918 ift das Stammfapital um h iöshiuges, S. wm B. G zer Tou- Wiesbaden. L [12136] E beute evgetragea worden, - daß der] Die Einsiht in die Liste der Genossen | amm, Wesir. [118892] | maungeu ter &SenvsseasWaft erjolgem Auf Blatt 369 de8 hiesigen Handels, j Sü>kiagen, 11. Mai 1918, 200 000 4 auf 300 000 4 erhôbt worden. | Thorn. [11866] f töshinge&. Gustxy Kray zu Wu- Ja user Handeléregister: B Nr. 274 | Fufmann Mox Gblner lu Wurzen zum | während der Dienststunden des Gerichts ist Gerofeuschaft2regitter unter deen Firma, - gezeiGnet von zwei en, 11. Mai 1918, Sonneberg S.-M., den 15, Mai 1918, | Ju bas Handelbtegifter it 151908) Baveinctiler if ats tine E ín wurde heute bei der Firma „Wiesbadener Mitglied des Vorflands bestet und seine j jevem ge"dttet. des Ruitszericzts Damm. Vorstandsmitgliéder1, in der Kreiszeitung enn Stn 1, et ¿ffinen Härbetiacfi n: E E er R citerer Ges<hüftg, Kurtheater, Gesellschaft it be- Profura erloschen ift. l: 1uS8burg, KönigliGes Amtgeri>ht, Bei der biex untx ter Firma [31 L'bes und tim Pommers®en Senofien- s Wurzen, am 15. Mat 1918. Abt. 9. Hammer Spar- und Darleßndövercin, \<ajteblatt i ‘e Mrd fi Sugoyar er Vläiter bis zur nähsten General-

ia Otteudor?.Morigdorf b-tr., ist beute

E S PAME ada V tate Schweinfurt. 12124 Ua E E tr 5: «& Domke in : E: La N ANIE dränfktèée Haftung ta Liquid.“ mi y er Kaufmann VBekauntmachitng. : : R bi figen: Hanbelöreautier Tbe N n Thoes eingetragen worden: | Waldshut, den 11. Mát 1918. e Stye tn Wiesbaden foluentiés M Königlicßes Umtégericht. t eingrirezene Genossenschaft wit be- | diese

Î jen Han N âsler in Neu, { datoren sind die beiden GefellsGaiter. EFrerew. [11874] | (unter pofivflicé in Samm |versamwluyg dutch ben Deutschen Netchs-

und Lokalriciter Paul Müller in Nad? Die Gefells@aft i aufgelöst. Ligu? S L berg geri zum Liguidator bestent f _ Baytrishe Dasdelsbauk, Filiale is an : geldit. Liquf- r. Amtegeriht. etragen: Zweibri : c q bestellt die Firma Ernft W, Müllex in Neu- Sedet Liquidator soll étujelu banbalitt e Warburg. 112134) getra weibrücken. [12140] } œ&a ras Genossenshafisreg!ster tit zu! (Nummer 5 desg Registers) eingetragenen | anzeigor. Das Geschäitejahr Mum om Ste NGiU!nee

¿t

worden iff, Schweinfurt, vorm, Nich. Kirchner, & adi ; : Gie Vqufdailion ist tecâdet. Die Fi ; j ? * s “f haus, Kreis Sounebe dem e i endet, Die Firma Sandel8regifles, 1 ¿ 7 i Radeberg, den 13. Mat 1918, A ttiengeseliscaft. Dem stellv. Dî- Kaufmaun Ernft Wilbele, Müllor id Thoru, den 3. Mai 1918. L In unfer Hande*?3sregister Abt. A ift bet ift erlosbeit. * Firma: Srankenhoizer Koßleuberg- Nr,24, Molkereigenossens<aftS&Hatea, Genossenichaft find am 13, Mai 1918 Li Bpril bis 31. Pir. Wle K3nizliddes Amtsgericht. ceftor ar! Mayer in Schweinfurt ist | pfenberg als Inhaber eingetragen worden Königliches Amtsgericht. der untec Nr. 47 ‘etngetragrnen Firma Wtebdober, ‘ei 15. Mat 1918; werk8zefrlls<ha|!“. Siß: Frankenholz. | getragene Genossenschaft mit un-| nächstebende Vecänderangea vermerkt | erklärungen und Zetchnung für die Ge- Made [11836] Cs f der Weise teilt Vat “viéfe Bet der Anmeldung avgegebener Ge- Thorn [11867 lmetranes Ire Warburg, folcendes Köntgitches Amtoögecitht, Abt. 8. Vie dem Karl Travers in frankenbolzer- D T N MOYLN E Fol r i 24 Air 10s Le A S Borstabon Pier else ie Zeik z elle crtalt, daß dieser I %5fi8iwetiq: Serte E Ó s E Vorben : E ite Bered f Ba Uman di une ENgeTragen, Dag Der X00 DEMO) vom 26, April 19 it ¿le tes | Vorstandêmilglieder erfölgen. - Die Zeich- , Bäfiszweig: Herstellung ven Holzwolle, In das Handelsregifter ist dur aA Dem Kaufmann Carl Joscf Padberg N Háhideldtecisler-B N Lil ber Bounde A Os M Be Sthapèn aus dem Sit A 4 Q h R: L Vieh iei ber Wrise, daß bie : & unser Hande, dregiiler stt Heute | Direktor ‘und N ptittaut A + fltand ausge|<teden und an sriner Stelle] und darin unter anderen folgezades be, | Zeichnenden zu der Firma der Senossens

: dtr un! präsentant Friedrich | der Kötter f A ad «rund darin unter anderem folgendes be- nendea zu Der 4

i jrañs Bruns aus Schapen in \&lc}en:

E C MERE Ew AtED 1E

regtiters, di: Firma F. Meyer & Co.

Zum Handelsregister B O.-Z. 28 it | in Gemeias<af n itE Der: Giltina Dele A p L emeiaschaft mit einem Direktor oder | Kisten und anderen Holzwaren c __ Den ( ¿3 e E, «v. f Prokfuriften oder einem font zei{nurg8- : LEA E Das unter der Firma Friedri azt- f hier- ift Prokura erteilt. Sl fer Aktienaeselicaft in Radoif. | bere<tict-n Herrn zur Vertretung def Herbert eee den 17. Mai 1918. | wig, Hierselbst, bestehende Handels, | Warburg, ten 13. Mai 1915, unler Nre-29. etzidetragéwordelts Suite - Mäter, - Bergwerksdirektor i ¡baft ihre Namensunterschrift betfügen. ë Ciagetrz.en worden: Das ftellver- Filiale bere@tigt tft. erzog s misgeritt. Abt. I. aat ift auf den Kaufmann Gust Königliches Amtsgericht F: Brüning «& Sohn Wftiengr{e l. T” Cs er, Sergtwer ls) re tor in den Vorftand gzwähit ift. Di R: aka, ies o L! zei L Dit Einsicht d ift ber Senoñea ist tretende Vorstand8mitzlied Hzn# Koller | Amtliches Vayeri!che8 Neifeb Spremberz, TAuSite. Behrend hierselbft über ustav : . schaft in Berlin NW,, Mittelftraße2—4 Frante-Lolz, ift bere>tigt, die Firma zu Srereti, dex 11, Mat 1918 Lte Sir wird geändert in Bewerbe-| Vie Ginnch? der Lists es Pa 2 2 ank es Sefell<aft autgeshieden und f vorm. S heuer & Cg Gesellschaf: In uajerm: Handeloreztfter ps S unter uUñvdribertee 1 ema fder U 305 des H [11817] Zwetontede:lafung in Lili Geger- Ae D, für Sihe ae No, N Königliches Amt3gerict n Guten Maff O R wet der Bente ‘m gegaiiet. erne Bertrefung{befugnts erlosen. mit befchräukt Haftung weig, {der unter Nr. 303 tinaëtrai ;; Zhozn dez 7. Mat 1918 : ur la es «Handelste, iters sand d: Ur têrnéhmers t: Erwerb und | 211 Dirovorlland Karl Suïfer und dem Vice et E M t <räuftee Dofibflicht. Segenflan „Din 4. Mai 1918. Radolfzell, den 13. Mai 1918, j E E g » Zweig- F E Er: 7 eingetragenen Firmal + E S tai 1918. bett:ffend die Firma J. Davib Wild E ct le Bad I er 2 | Fndeñtenr Alfre» Schulte: Mäter, betde oldhens Sa or | 8 Unfeiitebmens ift der Betrieb vou Königliches Amtègeriajt. Groëb. Am'sgzeriYt. Peofurill: SetiSent Ee R eee, E Du Ri dael aso et in Werdau, ifi heute etge tragen wotden: Ürdaing in LEfferBene d d ce4aust| in Frajferbol, ist Gesawtvrofurä erteilt. | Sn vuter “GenossensWafisreallter ijn Lankueschästen zum Zwick: der Be-| pop, [11888] Eh I. Düouoia München, Gesamtprokura mit cinem| Dem Betriebsleiter J harnes Herzog { TBOrTa, [11868] | D Gesell <aft ift aufg??öft. Det Ge, Fima J. Brüning &' Soba! in Lang, | Gelbeliem, dén 15. Mai 1918, beute bet der unter Nr. 29-elirzetragenèn | Ur der für dad Gewerbe und die| “m Satt 133 tes Senossenschalts« In unse: Harden 07 Le C2117) | anbecen Gesantprofuzilen [in Spremberg ist Prokura erteilt. | In das Handelsregister A ft bei tber | ofier In Werbnt tit mauelege Me debach betrie"enên ‘Sig nrer?ili-n- us d K, YmtsgeriDt, Elektrizitäts - Genossesschatt -G9ld- | mittel, De Gebe i e e |regîsters ift beute die Fl:ma Lôtue)chafe- A s ä örde e 5 U » - f i gei Qeden. wi>- ¿fabril ome & Öm itz, c erger Sorte Y L A 2 Q E n B E EerUl 3e Vrezigigu ire Wu, i 1 ai Bas On Ellboten, | Sprem rg Haut, des 1 Mat1918. | Tarn tigen e Goars Hum, in | Ges)sgattee Mas Gul Wild, furt, 1 [eas ves Gartn dee AEinsS 0 | M P81. (610) Les Hiesigen (L ORz iat u BERRE Ge | 20, S, Be DaQUaU derselben 39, dle [119% (Can nl eue WEEON Ua bailaihale ARE era AhParate- dem Sitz in Nad “Miisivtena, iti Steinb E E O Die Zweigniederlassung in KAönigs- et in N fübrt daë- Handels, und verwandkèn Matertalien "De Gn registers; hie Firma S erinn ee pilit folgendes R I Ee L Sinne Gl E. ¡Ne E FAAA Ee ait besch üufter Haftpilleht în Letpzig ú +4 [3 L V f K nto ¿ s t c di ae = 5 a n J e e T c S Î ., v s + E F » K i 5 L , G 1, s BFY / fa F T . L « B Ae 7 i e ng t Cl e A a b “] dee 5 0 Saltre Dona 1 Rhede: K (T T8, Blretdt De Eilteten, | Sa vos Gand to er Milan L N | Bed in Eee ouf0clal, Frau Matha s sgie e aufer dez seitherigen Hirma ala D shai f, decedi.3, fd an Ueteznebe | 0 Efalhelim eir, f bente eegeinden || #8, ben gefallenen Æatt Sllima ift worden, daß an Erfte tee Duuedee L tragen und weile falgeades valaut Siz¿le De : nitt ¡i er ZUD r n m Le l J p i i | e tBeger 1 p "t porben, A q F U e 8benkß: Gar Unn if Wottho s y y at erden: h Joeras "ift Wuimaguns Johann (Hans) j Kissingen ein Ge\däit zur Beförderun et pee offenen Handelsgesellschaft, Firmaf Thoeu, den 10. Mai 1918. Werdáu, ten 15, Mat 198, der Gesells<a2ft in Zutammeubäng stehr, | Nestler in Chemniß Piokura erteilt | Soltberger Vorwerke in den Vorjtand Id Lee Foltgoff, Ner avs dem| as Statut vom 25. April 1918 be- Preis L Fauleîn Grna Florian zuf 99 f 2} Sebrüder Jäger in Untershöuau Königliches Amt t Königliches Amtsge. iht. ln feder F Bett ae R E oben M s blt Batsiand ausges<{leden {t, der Zimmer-|- D. 7 rieller Aus oriigi KRbeydt zum BesHäftsfhrer bestellt von Gepä>, Besorguag von Gängen und (Nr. 57 des Reg.), heut nigithes Amtsgerict, O n jeder Form zu -bétiiligea, indbesondexe | worden i? gewählt. i melitér Hetori< Kleiböbmer in Hawm | findet si in not rieller Aus origung T er bestellt. Tevermittlung von Nachrichten, soweit getragen woiees , heute folgendes ein- Trt ————— _ 1 Werdau. [11848] anh fol: zu vachien. Zwönit, ben 14. Mai 1918. Goldberg i. Sl, den 1. Mai 1918. | (Wilhelmfslraße) zum Mitglied des VNor-| Bi: 4 flg. der Registerakten. 6 : h [11845] f „Auf Blatt 850 des «Hände ksregtiters, Das Sritithkayital/ beträgt 4 000000 4. Köatgliches Amtsgericht. Kal. Amtsgericht, stands bestellt tit. E 5 egenitaund dés Unteinehmers ist: Der Votstand * besteht ‘aus folgeidin ———— b C L SINEES a. ber gemetini<afllide Ginfaüf aller Goldberg, Selle. [11878] | Hof. [11883] | zum Betclebe bes Bucbhan.d/ia exforder- Ia unserm Genosscnichastsreghter ist GSeuossenfschaft8ergister betr, 1 Wn deren Vb.adbe an die Mitatteber,

d. Di? Fizma Karl van Kempen mit : L Sederlafsuna 4 ; niht die staatliHen Postanstalten au?- j ç M (L ina Redate: Ainfaline Gre bar Fein {ließli zusiändig find, Gat ast allèn detz 2E vou 8. Mas 1678 25 Pandeléregiiter B} betreffend bie Firma Maf - Judustrie j n:Mbetidt, | af Der Chefrau Varia Erne ist für diese | Atitoe L alsiven D Leihkaffe für EDerr bek Þar- 1nd} Gefellshafe mit bes<ränkter Haftung Yesonen: 1) Eugen on Máltiki, äb: ie, : v E eo t r Ai Rheyùbt, den 14. Mai 1918 Firma Piokura erteilt. aebôrigen G: e tüd ¡en die ter Firma egeud, Gesells ebet zud Unt- |in Werdau Zweigntederlassung der in direktor, jeßt in Hanau, 2) Adm Pos, 7 s on A fte fd lichen Nobmatirlalten, Wanzen usw. jowie AtizietiSt Schweinfurt, den 16. Mat 1918. y untstü>e, Hypotheten und | egeud, Sefells<aft mic beshränttcr Reiczeubach i. V. unter der gleiden Ditéktor ia Lanaendtebáh, 3) Karl Reïa : ; eno ein! 10S Bei dem unter Ne. 9 etngetrcigrnen Adels, | 1) „Darichenskafsenverein Fö:bau, E atoiét dine nd Dk Kgl. Amtégeri®t Registergericht Wertpapiere und mit dex bisherigen | Haftung in SHertebek. Der Hufaer j Firma bestehenden Hauvptniederlass: Kaufmänn, jet ti Nagstt, 4) Wetner Oer, s A 9 daA Ds 2orfee Darlehvéfasscuvercto, cinge- | f D. m. u, D.“ in Förbau, U.-S b. die Beratung der- Müötgliever bet RIasa, [12118] (Beri } Ftrma auf den Mitiahaber, Kauftnann | Andreas Svendsen in Hjemstedt ist zum ijt heute cingetrage n s 7 Cn M irektor in Köntigsberc/ i. Pr 5) f fe f B A cragrie Genoffeni<hzft mit ertb Dof : Die derzeitigen Vorstank 8milglieder | PreitbereGnungen und ähniichen geichäft-

Auf Blakt 520 des Handelsregtite:s, | Seliwetz, Weichsel 12125 Bustav Jäger allein ohue Uqutidation | Seshäftsführer wiedergewählt. [Zäftsfüh Otto "Wies. S: Alex j Krauß, Kaufmann, ichtin Mettel, 6 Ri Cet LL {ränkter Sastpflicht zu Vdelederf, | sind bie Lundwute Iobann Pöglmann, | lithea Angelegenheit,

Betr. die Firma Chewishe erre} In das Handelsregister A {t L S ae An Stelle des verstordenen Hofbesiters | Kirsten in Neihenbas 4 t bin Siweiter, Direïtor in Berlin. ) Gard, aalen. [11889] | heute-vermeilt wod °| Vereinsvoistcher, Friedrich Larg, Stelt: | c. die Fötteiung von Unte:nehmunge Tie e S I H. ia Strehla ist S der Sitma Theodor Varisch in ¡g Steiuba-Halleuberg, deu 13. Mai il ver E Fe un e S EEE eden. 5 ESR O | pn Prokuristen sind bestellt: 1) Friedri | Im EGenossens<haftsregisier Band 1 E den ausgeschiedenen Oékar S<{höôn- E Sa N Nikol Seidel | weiche géeignet sind; die wirt czajtliche

[4 15 5g?trag ordzn : e ; ; 7 Ag A d È s A / ) G Gan A Í . Di i a 7 d Ss j ete ° sf71 ï M1) î j ¿i Me p S 7 t Mita en,

1) Der G: selliGaftävertrag it dur>b Oste eingetrag, Dea Mac R Köntalicbes Amtegeriht, bet zum Geschäftsführer gewählt. di p i 8 dintes Uai Diese brin Put Me a dh Cu h E, Steinen T then 1 Ober Atelavoe t TIRE - ‘9) dori, Gin i Bu ls D La Vei Gatten la aedenden B-/Slaß der Gesellchafter vom 20. März | tanten Theodor Bartsch in Osche ist Pro: | Stet (118421| Tflunb, Königliches Amtsgericht. | E Rad 1 in GemeliiGaft tit etnem Vorstaute: | u. H. in Schehingen eingetragen: fand gewählt. - , | Peodaftivaenosseuf<ast für Selb | öffentliheu Gekonztuctumgen erfolgen ei Nôt «Prot. von diesem Tage ab- E S S M das andelsregister A ist beute bet [ Traunstein [12129] e E Ee BaA A E Ia «déren Prokuristen T A E Andreas Mee A ita Pat 1918, Sus I, 2 E Pes L fn ras E Fiuma N a

2) Die Gesellhzft hat einen oder Königliches Amtsgericht, RommanbiL Gctaaih h É tre Eingët E Ra. hzute die Firma “Corl #. Otio in Der Gese Galerie t 286. M Josef Klobbücher, Bauer i ‘Shadia n , E E maler Lorenz Wölfel in ‘Selb 2 Ge. und dem Vorsigenden des Aufschlörats- mehrere Ges<äfttfübrer. Ste ied e 8 Ax oda BE E E f trgéteägei wutde im Firmenregister | #Qerdau un als beren Abd der 1898 feste tent ied ée du s E als Vöoistandsmitalied aewäblt Ms i Graudenz. [11877] | s<äftefüh:er (Kassier). | Ste sind in dem ia L. ipztg ers: inenden weder dur zwel GesGäftsübre, Ln, E E E S [11838] | Gesehen: Gil FAS ist aus der e dosenheim bei der Firma Haus Kaufmann Cirl Ferdinand Otto n luß der ikitonftebeisamnmiluria þ f 9 c Stellverlreter des Vocrstch2rs ist run Im hiesigen Genofsens(aftsregist-r if | Hof, den 15. Mai 1918. Börfeiblatt für den deuten Buchhandel dür einen GesGäftsführer unr A Seehausen, Kir. Wauzileben. Elctita oe Ma 1818 6 A U mit dèm Siye in Roser- | Werdau eingétragen wotden. ua: 1907 In B n 08 A e ebt Wasbar Had? Sauet in S/ Bld, beute unter Nr. 29 be¡ogli® dér Dengft- K. Amtsgericht. und im Leivziger Tageblats- aufzunehmer. C „Die Beibnun E ge Pater da Eöntalieg Amtsaerict. At. 5, Trat E zt 1918 Gene oigen: Handel E 1914, 12. März 1917 Tud 19. Fe- K, fimt2g rit Aaléu, dèn 14 Mal 1918. n R C IAUE See E D Tes R R D A [11884] Die Haftsumme eines jeden Genosen viedt in d ette, daß die Z-thnenden L C aae nERUe “IEgelracen L ——— 7 g “2 Qs mit -Sch:ttt- und Modey:aren. tur 19 8. = ; Landgerich!srat Braun. ged, Cingéetr. Veh. mit uit-| gy. 6 a a Tonn, beträgt fünfhundert Maik {ür jeden Ges» qu dèr Frtirèttan ; tor, j Offenen Handelsgeseïs<it Witwe Horn | Stoitin. 1184: Kal. Añtsgeriht Traunstein É s E L besie. Daftpfl'@t und mit de Auf Nr. 41 - unseres Gencssenichafts-| 08 109 j brit fe A e ihre Namen3unter und Söûne A Serb nfes. f. 2 i In da c Hondelsregifier 4 j “s (Registergeridhi). SDer nin, alis Ttracikt ad E R A A n E E ia 'WiEdCLse E Tag, die 2 Tite a oüefen L e-Jtuatr [Me E > Zahl der Gefchästtanteile

) Prokura it ertei Sise 2rtf wsrden: Die Witwe Wiihel!mtre [Unter r. 2381 die Firn / E A E E 2 : A L l ad 2 Jn a enofseischastéregister dex ièns&aft dur Besdhiu z f 0} aft, Einugeiratene j R ETO Tann Gelßler in Strehla Ge e nriE Horn tît aus der Gesel<aft auëge|Steden, | Sollmauu“ in Stetdlu upd alder hesch E (12130) } weimar. [12135] tén t ige enl nigen Do» | Fousez veufabrik Bismark Veov. bersamtlunc 1h98 2, Anil ‘1918 auf. Geuoffeascaft mit befMrüu?ter Gast: ft aof, L feft t E die Firmo in Gemeinschaft mit Ca Die Firma ist in Sebr. Dora geändert. | Inbaber der Kaufmann Oëkar Solltnann Jin Fi ekanntmachung. In unser Handelsregister Abt. 4 d. 111 Erin f felbfändtg, da unter | Táßs, eivgelvagene Genosscusczaft | gelöst i und zu L'quidatoren das big, | Li, QBeua.® Sig Jtrma, Das }* Willenseutiä i ‘und Zei@nungen für G \Btitsführer zu 1B ‘} Gleichzeitig is im Hande!sregister Ab, [in Stettin und ferner eingetragen | wurde B S für Rosénbeim I Nr. 82 ist beute die Firma G+ og Toish eimädtt t i Geoeraldiréftor hier\ü | mit bef<räuktce Saftpfiicht in Vis- herige Vorstandêmitel'ed Willy Gobit-, | Stetut datiert vom 25. März 1918. die Œ olen dialte: f! "LNS ¿mei Vor-

Niz!a, den 16. Mat 1918. teilung A urter Nr. 63 die ofene Handelz- ber Ehefrau Luise Sollmann, geb. Stenzel osef r uts die Firma: in Weimar und als tertn Fabaher der ¡wi V ift s óder grinetis{aftlid von | ark, Prov. Sachs, ift heute die Aende- f Liedersee und Bliihke- Kit Blumenau Gegenitard des Unternehmers it: Ges- fa, Se 1 ech nas N ur) zwei 5

Königliches Amt3geri>@t. L at eon: E peEDansen, in S gt oe ift, A Rosenheim Vahaber ver Sia A L Kaufman Seorg Toisy in We!mar ein- Votliandémit Uet ia Gan E e h E d u 6 e E be- } Leftellt fiid: ' D T ile E RE n I des “Mttalteder ‘des Vorslant s fiad Kom- eo PIEIENRIET T0 „fe Tes Und ats perjônlich haftende Ge-4 Stecttiz, den 15. Mai 1918, ; eibe I getragen worden, Der-O t der Nieder- ei otte | * [treffend bie Geböhung der Haftsumme) Sraudeaz, den 10, Mat 1918, gee nd ihre Ausführung | yerzienrat Artur Seemann, Dr. Werne Tae vrlaceatiter 01 (12119) |fellfGafter der aufmann Wilbeim Hoin| Königliches Acntsgerit. Abt, 5, Me he an u osevheim. |jafuog der Firma_ it vou Apolda na 121 GeRE R: ld auf 1000 f, eingeiragen worden, Königliches Amtsgericht. durch thre Metglieder, ferner der gemein- | Q O “Ope. fâmtlide in ift bei der daselbst eter gu eung A j und der Kaufmann Rid Horn, beide | Striegau. Kal. Amtsgerl<t Traunstein Weimar verkegt worden. ouesüh ten Persoret Gert p en | WiGamarf, ben 13. Mai 1918, ames - [WastciWe Euaif bon Rohmaterlalitn | n

er Nr. 9 einge- [in Seebausen, K. W,, einaetragen worten. | e [12152] g ger raunstein Weimar, dea 6: Mai 1918 it r[ören éfñaunt; ysn thnên Köntgliches Amtsgericht, Gr8u@dent. [11878] und Hatbfaßrikaiea für den Tischlerei- dre D pi pu i Shmibtgggn Dandelsaefellaft Georg | Die Eeselliaft hat am 3 Mat 1918 te- | ce” der Fran Gay abt 4 Nr. 63 ijt E Großherzosl. S. Amtsgericht, Aft. 17. rfte ctne R db | Cour 111871) | „2%, biefiaen Génoffensaftöregisier ht | etrieb uvd Abgabe derselben an die Mit- |\ j 'nsi@t der Ute der Genossen während etngetragen: Der bisherige Gese UWafiee “Eeehau’en, Ke. W., den 10. Mat 1918, | V9, Cart Vennee beute eingetragen E [12131] Wee [1180] de GefeliG f zu verf O | Sa das EencssenfFaftore ifier wurde ju Schlosser-Lin, Und Verkaufs ee dée Weinilelcen Seilnig in Weim; fte (der Dienilstunden des Gertchis ¡edem ge- “Se daß Kaufmann Siegfried Sas aus- Vekauntmachuug. In unser Handeléregister Akteitung B Dag Sf elogetragen Me PLNUE!: G cla E L N RRE schaf; e. G. m. b, H. mit deut Stg in | eigehen unter der Firma und werden von P ETONA art 15. Mat 1918 Irn av!tal! tf ; , + . ° . S AU Son. T N ndeiter Y s tan.dîr gliede _ L 14 Ge Zu « a LTR Lc s Er Bl Brau dena, céttetragen: Fr das zuin eelbret Loh, war dImitgliebern | azuigliges Amtsgericht. Abteilung 1B. Leutkirch. [11839]

Georg H. A. Shmidtbals if all-int: Königliches Amts

Inbaber der Firma, Die Gesell A f Lg mtsgerit. gesieden und die verw. Frau Kauf Im Firmenregister für Rosenheim wurde 7; b ouigelóit. Rügenwalde? d a e L Siegbaur (121261 | Adelheid Sas, geh. Beerel, in Bresla eingetragen die Firma Josef Freilingec A V E Al eenitgs-Anien- dn Jubaber zu je 1060! (' zerlégt. Der | Coburg eingetragen: Heerésdienst elnbétüfené Vorstandsmitc li

1918. Königl, Amtageri®t. “f _,In das Handelsregister ift bei der [ia die Gefelichaft als persönli haftende En Fin Sige in Rosenheim. Inhaber Gese lschaft én Wesel bia folgendes Dori:arid der Wesel bésteht aúus| Vie $$ 30, 33 und 39 Abî, 2 und 5 | s. Bertram t dur BesGluß der Geneh sichterat - ausgehez, unter Nernung des-

Ficma Eiseugirfterei Haugelar, mit | Sclellshafte in eingetreten ist. in R rma: Josef Freilinger, Kaufmann eingctragen worden : euem oter- mehrerer, von ‘bem Aufsihts- | der Saguagen. sind dur Beschluß der | persammlung vom 29. April 1918 der| selben gezei<net vom Vorsitenden des ; ; ;

n Rosenheim. : tat ¡u notariellem Proto?oll zu ernenge»- | Seneralversammlung vom 2. April 1918 Schlossermeister J. Wasi'ewski aus Grau- | Ausfichlèrats. Die Willenserklärungen des ane m O E O Tas é Vexrstanks erfolgen dur< mindestens 2 Mit- | Lat 08, wurde Leute bet ber Zenirale f enofseus<aft der Obezsciwibisch:u

Huäoiztadt. [11837] | ver Z j 3 ihräuttee Saituag in Sgngeisey l Amtsgeriht Striegau, den 14, Mat 1913. E : Lire

Miles Traunstein, den 13. Mai 1918, É E H N 1918 ee: pen Person n Die B-rufana der Sén-- | acändert. Der Geschäfleanteil is auf | denz für ble Dauer eines Jahres als

àsammi 500 6 erhoht worden. Die Haftsumme Stellhertreter ageroähtt. glteder; dte Zelnung gcs<ieht, inder 2 Mir- Lazndwirschaftlichez Vereine, cinge-

DSofaunimachung. eingetranen : brikant Het Jn das Handels-egifter Abteilung B | bobe ggen: Fabrikant Hcinarih &-[llers-| ttattgart-Canusnie, [11844] Kgl. Amtsgeriht Traunit Nr. 1 if zur Firma E L 1t als Gefchäftisföhrer aiusgeschi-den, | In das Handelsregister w! g raunjtein sellshaftsvertrag abacändert dur Uende- mlung erfolgt dur eiamolige | 290 Séwarzbungisga A Ar is E L DNeE in R-6bach getragen: gis irde etn- (Registergericht). rung des Ges{äftöbetitéles, Erböbung penntm:ung in den Gejells{hafis- e E beträgt jet Geaudeuz, ben 11. Mai 1918. glieder der Fl:ma ihce Namensunieishcift tragene Senosscuscha#t mit be Sondershaus-n in Nudolstadt heute l b-\t-U? ‘s zum Geshäfstoführer} A. Abteilung für Gesell \Haftefirmen: | Traunstein. (12132) [28 Gruntkapitals, in Bezlehurg L Die Bekänni : C Gi d 10 Mai 1918 Kön!glkcßes Amtegeritht. beifügen. Die Hastsumme beträgt 500 , schrankter Hafipflicht A Leu:kirch, eingetragen wortea- ‘Siegburg, den 11. Mai 1918, Am 29. 4. 1918 : ,_ Veklannturaurg. Zabl der Aufsihisratemitalieder, die erfolgen dutch Magungett det Gesellschaft | 20 Bei: S Aut igt a Guben E „ay (Die hôdifte Zahl dcr Geschäftsanteile: 5. ein: etragen: Fn as Maczalverfaninlung Dem Kaufæwaun Mar Weiß in Sonders- Köntg!iches Amtege it. 1) zu der Firma „Fried, Lang“, | , ImFirmenregister für Reictenball wurde | Ntchte und Pflichten dèr Aktionäre, tr önfgli Pce f ise e e a In uns Gen jasisregist R S Le Bea Jd ¿MilMilére vont 19. Pèärz 1918 wurde Wi reblCherige bausen {t Prcfura für die Zwetanteber, / nigitd mtgerict. Wagenfabrik hiert Konrad Wolf, Kauf, | etngetragen die Firma Ludwig Schreyer, | Seneralbecsammlungen, des Aussidisrait, Die S FeuN den Staatsanzeiger. Crefeld. [118861] Fn unjer Jenoffens<asisregister ift beute | melter Paul Wireand in Jena und S latlaui Des Kitite a E ti a Llafurg ta Radolsiadt erteilt. Il Solingen. [11839] } Bann hier, isi aus dec offenen Handels, ! Sägewerk mit Holzh di - 1 des Vorstands, der Dirèktoren fowie auf 1 Buguid er der Gesells<aft Anb: Im hbesigen Genoffenschaftsregister tit unter Nr. 36 der auf Grund der Saßütg | Tischlermeister Netnücld Riemsneiber ih m E T I gen L S N A peIER- Nudboistadt. den 14. Mai 1918. Sinrtraguug in das Handelsregister, | 2selUschaft ausgeschieden. ““|nomie und Shpéwerte eit Cor ade die etwaige Auflösun de: Gesel ma, ritant Hefmih Brüning fn | bezie bei der unter Nr. 21 elngetrazenen dotsce Shar “Und Da fa E: | ofes U tre n E CIESHIE Be: Baueravereins, eingetesgene Ge- Tar lidbeg eri H iteil j N S ; ( : tzu i A Mat Wau e elttaet Í L v Und Varicynètässe- | iofièea lf während der Bescästestund E E R A mybnti At Ne. 1368: Fina Tiéador Jarres, | Seleliiafc A Ge ie U [a ER ie Finna: Feis She, dirrb. Aubhabe, bon 3000 geuer ‘aûf. den Ide Babrifant August Brüning ia | G enosseushoft mit besthräutler Gast | Verein, ingetrazete Eén: sfeufcpatt | des Getihis itbem gesa en nossenschaft mit bes@räukter Haft- s e [12151] l Solin “Dle Su eli "i keimt Prokura if ertetl eo eten le Eo Ee QE reyer, [N Nennbetrage angendt: ba Zar o eal ain iten mana, (Wit Uubeshtüetiee Dafipfsliht nit| Lena, d:n 26. April 1918 preis. In unserem Handelsregister Abt-iiuag Pee De unverthelidte Maria | lier Ga f erteilt dem Ingenieur | Sutsbesißzer in Weißbach. JNamen fautender Aktien zum Nenn“ der Kausmane ; vflit in’ Crefeld’ eingëtrogen worren: n Sive in Gere a O S Sin Den 11, Mai 1918. Ea a U A EN uen fiunto-, beide in Solingen, fi t Ur Dr. Artuc Löwenftet; it, _ D 2 a O 00 L l ? B i : anns Ht ; 8 der VBorttande i E E L E E (0a: Wee. wettesfa, Gesels<aft rit! ScsBäft a!g persönli b: Hi SRE gart. Die Prokura is f die Sani Kal. Amtsgericht Traunftcia ¿u 1050 atis egeben unter weiterer Er- Ÿ) der - Kaufinana Faledrih Rotel in “A M us o D R die Gegenstand des Unternebmens ist die] Kempen, Rein. [11885] Dbecamiéri<ter Dr. Groß. fe Güter Sastang in Beuthen | \Haiter dtidetde Di ae Sesell- niederlassung Untert&:*?be! A sr Haupt- (Registeraerit), bebzun vi 200 für die Aktie, worau r, LAngentteba j j ous3ges&ledén und btbdor Bars “er i Förderung der wirtshazfil-<e# Lage ber |“ Ju i ser Gencfsencsftereglster tit heure Hw tguiederlofsung Nyöuik | standene off-ne Handels F Uf O9 Ent)“ Sroder der beiden i in Get Traunstein P des: Nénnbet “8, das Agio wit 50 # 9) der Kaufmann Karl Schupp ta Langen- S L Na Es T rg 9 aus Yettalteder, insbesóndere_ bur<- die Bes | unier Nr. 42 die Geuofen!hätt in Firmg | Lmbarg, Latn. [11890] (fo oLzendes eingetragen worden: 29 Ipell 1918 beaonnee ale bat am) „(és Vorsiandómitalieta- ode E D Bekanutmach aug [12183] | und die Zulage bon 200 & zu! De>uns Dibas. - 4001: P eref N it aa schaffung der erfozderlihen Geldmittel, | Wirtschafts - Fouiumverein, eiuge-| Ln unserem Gevofsenichaflsregliter ist it e v ; j . B L i Ds . a E 1 N m SA L 2, Un LD, « Z j M E4 L a (És vi e. 7 7 d » T. , L F ‘er tr, 5 GCyudri N ia AEE euß der Gefells<hafterversamm-| Solingen, den 30 Npril 1918, kuristen zur Firmierung befugt. Eingetragen wurde bei der Fiuma N. [der Kosten und Bileung cines G lden A rraden säm liche Cp Königliches Ami3geriBk, sSaflobedürfaifior ven e e E L NER fil mot Bea. rofe vert Wend fiat e: Settsederufabuii“ hier: Als we Gie E r E in Noseu- L Ah eve ber Si en W t.lica, dettei0. Wai 19{8 Wilk en. K {11872] ¡nisse Tod Dia Beta vot Masinén A GAOE Weber Das Stat S sth: änlten Haitpflich: EN hen Felsdastavirtrags geändert. E T Ea ¿8 weiterer (1: ar! Hai8s fung —. Nattonalbank, Commanditgesells>aft fu Köntglicßes Amtsgericht. : Fmnunser Meno H S ifi ae E Ce R a an is 94, Februar 1918 follaeitellt. Gezesßand hevte Gs N wan en: \ Hy Len 11. Pai 1918, hey audelSrergifter. | aescliGaft eir: obe ülbeims- V ü p. ali dex ntée Ret. eingetragenen Ve- f Die Vorstandsmitglieder find: Hermann | des Ünternthrmnèns ift ter cemettitatlid Ll V-kenütma@ur gen der Bilanz der Sarrbrücke : Avt. A Nr.121: Firma Carl Wilúelms Berlin Ka fte CLES Wilbelm ME Amtsgericht Traunstein R Gegen: Jraburg, [12137} | refscaid@ast Boiléhiimer Spüur- Und | Tilgner, Landwirt, Emil E Cinlauf 4: Seba is RALO Mt E Genofsentha11 ezfoigen in d: m Genoffen- C Hf s [12120] Bath, Das Handels cihäft t d ; Ú ann ne tuttgart, Seine (Negtstergerit), uhe, übernommen worden. Der “di Lermonn Wie nek i M 4 e «2s. « 3 Ï; c p ere i He f [A am t / GA F. c r! E T L ful Don E ny und Bri! bots attet latt deg vaí1 ticen Tao dp! {i F ¿ez 20, biefiger Hand-lereatfler A Nr. 869 | Firma if auf a Emma Wilb T die | Prokura ist erlosHen. Triberg stand des Unternehmens is auf die Ütter dieser Siri F n Würzburg. | Dari: h x2kasseaver ein, etz a cédei Li ZGmidt, Hêusler, sômilis in | bevútrissen fm o7oßen uud Adsah im | 1er GSereseni da 1k e Mat Mit Li ei der Firma Elsholz & Bohle, | frau des Kaufmanns Albin Dees Am 3. Mai 1918: Jn tas Handelsregi [12164] | Feuerversicherung einsließliG Blib-, In Pomm G E P R a Eb i E C O feinen, au die M'sglieber (egen Bat- | "L imbrg >L - 7. Mai 1918 Te4uish-s Büro ta Saarbrücken A | Gohwinkel, b. Rudolf Wuboltee Se [o egi den beiden Firmen „F. F. |O.7Z. 34 wurde esnoccgister A Bd: 11} Exvlofiors-, Miets- und Betriebsverlull- U der Fabéikatian nabe UNIINIIA | MRNMNTTORE E Ee n [E T na Uer Es Tig, Jablune, Die, Höhe dr Pa)tfomnme:| “N Dis R Eo einge ragen worden: Die Firma ist [mann in Ohli “is g ai 21118, Kauf- i Fus“ und „Jo. Kbe. Gört8“ | Träuki une etngetragen: Ftrma Seh, versicherung, die Einkbruchsdiehstab!s-, delflérmatraßen atlon moteznrr Yeforms | aetcazen wo!den: Der Lar dwirt Lraclo | landiirisWaftlihen Senoffer.shzftsblatt in [50 46. E L TAYG erloshen. Keufniana ta Bend E Ea Wilhelms, | Werkzeugfabriken bier: Dem Nobert Handelsge! Sat in Triserg, Offene Diebstabls,, Berauburng?- und Wa i wie in vei Vere eizenen Systemen Giesen ift äu# tem Voritkand E E, i A t | Zothandênlielleber ih: Aohann | Loleeriet:. [11891] Saarbrüäden, den 7. Mai 1918, Kaufmann tin Wald, in 1 Cy TaiDelns, Hirs, Kaufmann bisr, der fetth:r Ge- | 1. April 1918 e Dieseibz hat am N Rene Ret Las ausgedehn (lin, Malragen uf von Neformbeit- und ist an setne „Stélle det xantwtt M WiDenzeiklärun gen des BVoistanbs] Delsch y, che Betuf, Fan Stnjzin, | GeR 18, In dern Tér fhaitts Köntgliches Amtsgericht. 17, } gemcinsGaft thres ‘am 26. Mies, 16 rrotita vefaß, ist Einzelprokura er- sind Heinrich Trântle, Fabrikant, Bier worden. Die Gesellschaft ift ag i O s a Ilie eh. A T E a Geichnu ‘gescbieht- inde ; die Zed: bele f P fa he Dit L T IE Bee dex Sen V Ga Liefe y e ie, : - fet aue , ritan osef } Versicherung8urternchmen und Ee ür i E gean Word. | Die Zetchuurg gesteht, indem die Zrith- | arbeiter, {mili in Hüls. : rater Epar« ün Zacleknstafer- rânfle, Fabrikant, uud Christian Kalm- nehmen: deren Gegenstand mit dem Zwede V Amt 4 V A Lr, Tli!fert. bea 13, Mai 1918, nenden zur Firma oter Vor fsandsbenenwng Behat@tintinaen terges n unter ber | viretn e m. u. Ÿ. i Sr ifemhe : *mißgeriht, Registeramt. Köatelihes Aut'kgerteht. ihre Namensunterschrift beifügen, | von minbesl2us 2 Vorstgad2mitgliedein | folgendes eingetragen worten \ i û p getragen \vortén :

u .

n n Ny 5 s)

P A A

, ql Dar B ung votz 2. Febcuar 7, auf welden da P i

g bom 2. Febzuar 1917, avf welhen Köntgliches An:tageriGt, 3) zu der Firmx „Straus nb Cie,,

Boiug atuomnmen wird, {t $ 14 des Ge- feillshaftsvtrt:aas crändert. Anit8geritht Solingen, [11864] } Gesellihafter ist in die cffene Hande!s.{ Traunstein, den 14. Mat 1918 : Aktien, Zwetc niederlassung

(X 2 Wn "a

C4