1918 / 118 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Rechuuugsabs<luß für deu Schluß des Geschäftsjahres 1917. [12720] [12777] Aktieugesellss<ast Dampfziegelei Heilbroun-Ne>argartach. Unfgl- und Haftpslichierficherung. E T (12719) : : An Stelle des verstorbenen Herrn Pro- Unsere Afttonàre werden hiermit zu der am Samôtag, S2, Juni, Vor. y 25 T R : Betrag in Mark Plohuer Nicrbraguereîi

7 : cas von C d des aus- tags 1x Uhr, ia Bahnbofshotel hier ftattfiadend L Betra —_— : ¿s 14 A. Vermögeuê&werte E «Â fessor Lucas von Cranah und des agu miitag b a o b | ndenden 20 ordeutliczen g in Mark im einzelnen im ganzen Aktiengeseüschast |

- Ginlageverpflihtungea der Aktionäre auf gz)<iedenen Herrn Direktor Hans Krämer Genueraiversammlung ergebeuaft eingeladen, î 4 den nt<t eingezahlten Betrag des Akiier- wurden in den Auffictsrat der Ver- _Tage8Sorduung : mm einzelnen | im ganzen G L in Ploya b, Lengeufeid i/P. Tapitals ($8 218 bis 221 H.-G.-B.). 24 000 000|— f e'nigten Kantftinstitute Act. Gef, vorm. 1) Vorklecurg der Bilanz, dec Gewinn- uud Ver!uftreHnung sowie t a Id A. Einuahmen i uthaben: 9ahhdem die Herrzn Privatier A. Wenz:T

. Grundbesig N 3048 08013 [Otto Troius gewählt: Se. Erz. der Vorstandêberichts für das Geschäfzsjahr 1917. es ‘dem Vorjahre: Ï) bt Gauthlusern . Pa GEOE fn Mosäeubroda unv Diretlór 2 Tas

. Hypotheken . ¿ 125 415 069/76 | Wb. Weh. Nat Zerr Fiiedrich Heri, 2) Beschlußfassung darüber. 1, Ueberträge qus E orjaÿre : 2) bei anderen jy Ren E S A S

- Darlehen auf Weripapiere E ¡— | Minist-rialdirektor a. D. zu Berlin, und 3) Gntlattuag des Vorstands und Aufsi@hterats. 1) De>ungelap ital für L lie muagen: / : n resden SeseilsWaft aufges{b dea Wertvapiere: ol | Herr Martin Schiff, Bankier (i. Fa. : C. 4) Neuwah! des Aufsits:ats, @ R 44 tal für [aufen 1 T a8 0D | 2 Dec n0dfapilale für rüdzede>te e AA lens Sees E Gor arnertti Wen

MündelsiGzere W i E 24 769 6435 | . Kretshmar), Berlin, Die Herren Üktionäre, welche an der eneralversammlung teiïy “2 Gs 19, : rungen : / A R 2 A Ei olt 59, Ziferl, E | E aket d, 13. Maiî 1918. | Faben fh statutencemiß L e I E bet der Würzt ?Derciape oden, b, Tae M L 1 665 721,90 G A C d —42244 2939 104 S L E in Sat 2, V.-A.-G., nämlich: | (Vereinigte Kuustinstitute Act. Ges. |deren Filiale Heubroun oder bei der Heisbrouner Wewerb:kaffe A. G. hi, f A rgl * Scltundete Beiträge 2047 699/54 | Chemnit- Kappel und Kaufmann Fr. Pfau à, nad Tandetaci. Bociér. rur Mas g siinjl s auszuweifen. hiex Rüd>lagen A 78 368,60 | 1 863 588 + Rüitändige Zinien und Mieten 1 515 621 U L Faprs e B RMiSLat ste

quna von Mündelaeld 21 i E vorm. Otts Troißzf . ilbrsun, 16. Mai 1918, Beitragsüberträge : . Außenstände bei Vertretern: / 9 E L I Y di ® g fúr Unfallversiherung . . . 294 725,16 1) aus dem Geshäftöjahre . . . . .. .| 2271114 iu des 16. Dal 1008,

l . PVfandbrief ier Hypotheken- j Der Vorstand. Der Ausfichtsrat. 1 4 Att SellsGa f S S | [12594] 3 S L D N " S s b für Haftpflichtbecfiherung . 119 453/09 414178 2) aus früheren Jahren . .. a 2 336 2 273 450 Der Vocfigud. 3) Sonstige Wertpaptere 120 000/—] 24889 643/50 Salis ke Sankt Therese Akti Zeutonia Versiherungsaktiengesellshaft in Leipzig. 3) Rüdlagen für {<webende Versiherunasfäle . | 350 670 - Barer Kassenbestand 27 012 R ob. Wugz! er. . Vorauszahlungen und Darlehen auf Ver- | auwe?erRe Daun C3érele j itR- Setwiau- uud Vexlustrehaung für das Geschäftsjahr 1917. 4) Sonstige Rükitellungen . 609 000,— - Beniebseinrihtang l ——- siherungssheine . . 1518412216 | geselsaft zu Mülhausen i/El[.| [12305] . Levens8versicheruug. Zuwachs aus dem Uebershusse / Sonstige Werte j 3036 049/49 | [12718] | L . Reihhsbankmäßige Wefel —_[—] Vilanz ver 31. Dezember 1917. |=— G des Vorjahres $0 000,— | 659 000|—/ 3278 417 : —TBL678 936 Mitteldeutsize Haristcin-

1

- Guthaben: | Betrag in Mark 11, Beiträge für : 7 : Industrie A. G. zu Stcinou « 9 ;46 ———— ° Pn: L EB. L e 4) i Vg S E A Altiva. s im einzelnen 1) i Beiblfene . 539 809,38 . Geuntkapital 1809 000 Hauptbúüro Frankfurt a. M.

G ma H le 2) bet anderen Versiherung3unternehmungen 328 329 999 975/54 | Gerechisame und Beteili» e .. 5 C S M . Gestundete Beiträge. . ..…, T E 3497 188/81 9 Vf L 2 8 402 490/69 A. Glünalbiiea j b. in Rückdekung überaommene 130 334,78 670 144 De G M 300 000 Infolge Ablebens ift der Großh. Kammer- . Rüständige Zinsen und Mieten: Mobilten und Materialien 8 718/90 I. Ueberträge aus dem Vorjahre: 9) HaftpflihGtversicherungen : H F Leben Ba her: lere M Srelh iy von H e 1) Rüæftändige, fällige Hypothekenzinsen . 391 041 Debitoren: M 1) DeEungek2pitale 121 963 849/01 a, felbst abge ilofsene « 139 153,29 1) Kapitalversicherungen auf den Todes- C n A8 Ie “T 24 476: Schlie 8 251 095.18 13 408 679/2 2) Beitragsüberträge “7. 649004456 b. in Rückde>ung übernommene 5645352 | 19560681] 865 750 ad, 114 320 196 Der Auflcbtorat sept si< jeut aus D aut Darleten an Sliadtgemeinden “L e E ie E fae ce E R ALAN es 1135 350/07 T U L? 2 10 2) A ipitalverfiherungen auf den Lebens- folgenden Vtrien atis E 2 9 59: j aue Ñ Ri as E 3900 s L L D s à G . v a O 0M S A S A E | j 9 10 ; np Zaaau a. M. Vor- G d! O 10 888 800 —| 4) Gewinnrüdlage der Verficherten 6 Y. Beroütuogen ter Nüversiherer . . 136 058 H) Reatenversiheruvgen ; «1 6579878 Es S au e o D 83 888 : ¿41 »wa- t s 14 583 682,99 v1 Sonstige Einnahmen 343 4) Sonstige Versichecungen . . . 662 319 126 571 501 Aa cabaî Oito Sein, Kirhzn . orts h a L, : uwas aus dem Ueher- i i b. Unfall e 3117: St t- lv. Borfltgzender, 3) Nüdfländige Mietao deine B08 2 312 467 |22 696 785/59 shuse des Vorjahres 3 203 87568 ] 17787 538/67 en E j Beiticgtubeetas “für: E Wilhel a! Noufselle Fleta Steinheim Ausstände bei d V tret G l E 9) Sonstige Rütstelunzen 3 718 496,09 B. Ausgabeu. a. Leben8versihherung : s a. M., - Ausstände be geen Vertretern (Genexal- Paffiva Züawachs aus dem UÜeber- 1. Zahlungen für lle der Vorjahre aus 1) Kapitalverfiherungen auf den Todes- Direktor Karl Weber, Würzburg, 1) us der GEikre | apital L shusse des Vorjahres 65 000,— |__3 783 496/09] 151 163 278 jelbtt acgesMosleuen VerfiFerungen: W 6 531518 Erfter Bürgerme!ster Gutedel, Röm- 2) fs A S : 1055 ô79 Tre Maten De 200158 IL B titeà e due: _ 1) S e: ode 2) Fp ifalversiherungen au} den Lebens- & T ben 20. April 1918 E Z s freiem | —— 1) Kapitalversichecungen auf den Todesfall : E S E S R O . ranutsuri a. #4, Dn 20. Apr : . Gn Kassenbestand . Q wia 2 “d S Pa 2 7140 22 696 785/59 ) a. selbst beri sens, é 15 172 657,20 b, shwedend O 0 U 9 976,65 3) MRentenversihzrungen S S S9 / i T - Seschäftseinrihtung und Dru>sahen | b, in Nü>de>ung über- 2) Haftpflihtyersiherungsfälle : 4) Sonstige Versicherungen . . : 6 651 84117: A RGille vou G s

. Darlehen zur Hinterlage an versiherte | Gewinu- und Verlußkouto. nommene 466 362,93 15 639 020 a. erledigt. L 11289,30 b. UnfaUlversiherung

Beamte 6 na E b, s<webend : 34 700,01 71 505 c. Hastpflichtversicherung 119 4 414 814/93] Steinkohlenbergwerk Friedrich-

_S 5 l x Soll. M 4 2) KapitalversiWerungen auf den Lebensfall : = E d O 40 E U ; 1) Darlehes Lien Schaldverl@ecikangen | Vorirag aus 1916 719 562 48 felbst abgeshlofsene n : 470 882 11. Zahlungen für Versicherungsfälle um Geshäfts- |" + Rücklagen für s<webende Versicherungsfälle: Heinrich Aktiengeselishost juristisGer Personen T 13 986 167/80 Betrlebé- und General 3) Rertenverfiherungen : jahre aus selbst abgeshlosseneu Versicherungen : a. Lebensversiherung: Cintfoit, Kreis Mörs

2) Gutbaben an Behörden u. dal. m. 918 2335| unkosien, Zinsen, Steuern | 241 433/91 felbst abgeshlofene 271 316 1) Unfallversicherungsfälle : 1) Beim Decungskapital aufbewahrt ¿u Lintfort, Kreis Mörs. 3) De>ungékapital für in Rü>de>ung über- | Abschreibungea 260 095'— 4) Sonstige Versiczerungen : Aera t 88 910,49 ; / t 735 587,52 Nachdem dur die Etr tragung der } | 15 221 006 122109139 a. selbst abges<lossene. . 260 720,73 b. shwebend. .. 150 973,18 | 237 483/67 2) Sonstige Veflandteile , 618 649,85 1 354 237 Generalversamm!ungsbesGlüsse der Aktien

nommene Versicherungen . 1 016 503 C L De ishaft Rhein!fhe Stahlwerke | j —————— É b. in RüŒde>ung über- 2) Haftpflichtversiherungsfälle : b. Uafallverscerun 991 91 esels<aft Rhein!she Stahlwerke in Duis-

. Verlust A L e A E E e E E S ; _S c | noumenet , , A 3 554,76 984 275 16 645 494 a. erledigt S 11 484,10 c. Haftpflibttestbaung Ct M 1 753 265 urg-Metderich und der Steinfohlenbergso 215 169 773/54 | Erträgnisse 289 780/70 | 171, Aufnahmegebühren Æ 6 535 h. shwebend 9772439 | 109 208/49 Gewinnrü>iagen der mit Gewinnanteil R U E a E l Gal « - |__83131069| Tyr. Rapitalertr¿ S ; Laufende Unfall Bache 1946 O g | 5 59021 [1 Linifort, Kieis Vèôrs, vom 8. bezw. x. Verbindli@ßkeiteu. E OLIDS - Kapitalerträge e Es L 6 483 822 3) Laufende Unfallrenten, abgehobea 10 41946, WBezrsichertea E R s 6 is 15 465 520 10. November 1917 in das Hantelèce gister Aftieikavitet A 30 000 000 1921 091/39 V. Gewinn aus Kapitalanlagen .. 43 925 4) Beitragsrü>kgewährbeträge, abgehoben . 58 576/62] 415 688/24 - Sonstige Rüllagen, und zroar: / die Steinkoblenberqweik Frierrih- Heinrich - Geseylihe KapitalrüdTage ($8 37 V.-A.-G., Der Vorftaud. VIL Gergutung der Rückversicherer . N a D fen r in Rückde>ung übernommene P 1) iht abgehobene Gewinnanteile der i Aftiengeselishaft ohne Liquidation auf S 262 H.-G.-B. u. $ 37 der Satzung): Kaspar Jacob. n Se Sn 2 ae L ; 21 006 Versicherungen . A - 247 670 Dersicherteu BAE ._ 625 205 gelöst und ihr Vermögen als Sauzes auf 1) Bestand am Schlusse des Vorjahres 3 000 000 (12778) Gesamtetnnahmen , . 175 265 024 19, Zahlungen für ‘vorzeitig aufgelöste selbst abge- 2) Rudlage für angesammelte Gewtun- : die Aktiengesellschast Nheinisthe Stahk- S “0% | Allgemeine Deutsche Kleinbahn x2. Mu8gab y, Midverfiheru tbe mde fo L h 3) Sulegbbeiideankae + L 2.075 6958 E a Bu rgeMelborld übergegangen E - . aben. ng8beiträge für: ?geD E A 4 eniâaß S 305 "Abs. 3,

- De>ungékapital für: s L 4) Stcherhetitsrüd>lage für die Vermögens- E Gs Z..G.-B. Diet

1 E 99 7 ; 1. Zahlungen für unezrledtgte Versicherun sfällc 1) Unfallversiherng 172 2898 1) Kapitalverfichecungea auf den Todesfall | 130 232 748 Gesellschaft, Aciieagesellschaft. der Borjahre aus selbsi L enen 2) Haftpflihtversicherung . 54 339|74] 226 629 verwaltung . 450 000 dur die Juhaber von Bien der

00 e v.

2) Kapitalversicherungen auf den LTodes- Die ordentiihe Generalversammlung Verkicherungen : VL Steuern und Verwaltungskoften: al

) Rüklage tür exloschene Versicherungen Steiukoh!enbergwez? Friedritz-Dein- und uicht abgehobene Rü>taufs werte 59 651 cit H R lezima!ig auf,

}

und Invaltiditätsfall 1 846 166 unserer Gesellschaft vom 9. April 1918 hat Geleit 7 | s

4) Metal C as 4 412 394 Gel last a e O 2) Surüdgeftet" L E t 239 $01 391 1003 238 5 VercltangbE len: L E "M 6) Rüloge für geitundete Beträge 400 000 ihre Aktien nebst laufenden Gewlnnanteil- 9) Kleine Lebensversicherungen . .... 256 173 140 035 365 durch Mut abe uan 29410 Stü> auf den TL Zablunven für Versicherungsverpflihtungen a. Vertretergobühren . . 79847,11 á Dan ina rie ea e ole 99 000 \ceinen ¿weds Umtaus:s in Aktien der “bp L T O im Geschäftêjahre aus jselbjt abgei<lofienen | b. sonstige Vecwaltungskosten 244514,18 | 324 361/29] 331868 ) Kriegsgewinusteuerrücklage „81 000 Akttergesels<afc Nhetnis@e Stahlwerke . Beitra.süb-rtiäge für: Inbaber lautenden Attien über je nom, Versicherungen für : —— 9) Souderrüdlage für dieUnjallversiherung 350 000 < Vèaßzave der folgenden Bedingungen 1) Kapit 1lversiherunven auf den Todesfall 5 979 002/25 e 1000,— mit Dividendenbere@tigung 1) & T aiet E g: L DeFungskapitale: M A 10) Sonderrücklage für die Hafipflichtyer- n a e gend ingunge 2) Kapita! ve:siherangen auf den Todes- bom 1. Januar d. J, ah zu erhöhen. ) Kap lag erungen auf A 9 1) De>ungokapita! für laufende Unfalrenten : heu L 300 000 4 699 793/64] 1) Die Einreiung der Aftten bat bis Und Sala 146 746 Die neuen Aktien find von einem Kon- F 6e E N o S 8a aus den Vorjahren, , , . 10699408 Guthabin aúderer Versicherunggunter- \——————|— um 30 Zuui 1912S eins>ließ- 3) Rentenversicherungen . „f 1 204 sortium mit der Verpfli@tung über, «JUTUiCgeltel 94030215 9 543 456 b. âus dem Geschäftsjahre …. l 106 994/08 nehmungen : lich d Aulaes Haupttaffe zu 4) Kleine Lebensversichecungen , 47 484 6 174 4376: nommen worden, davonnom. 42265000, 2) Kapitalversicherungen auf den Levenefall : 2) Beitragsrü>gewährrüdlage L} 1756 540/20 1) De>ungskapitale für in Rückde>ung Duisburg i Meidcrih, Müblen-

- Rüdlage für shwebende Vzisicherungsfälle : den alten Nkttoxären unsexer Gesellichaft m ean e 61 L 949,40 : 9) Sonstige rehnungêmäßige Rüdlagen . . 78 29745] 1 941 831 übeinommene Versicherungen . 1 479 699! telderstraße N. 2, zu erfolgen. f 1) bei der Deungskapitalrüdlage auf- um Kurse von 11200 zuzüglich „40/0 . ¿urüdgestelt. 18 555,20 636 104 I Beitragsübeiträge für: z | g: 2) Sonstige Guthaben 158 166/112) 1637865 2) Auf jete Aktie der Stetnkob!enberg- bewzhrt P Eo 1210464 s N E * Januar d, E e 3) Nentenverficherungen : Po S 1 Unfaliversiherung E M e as . 295 320|— . In bar hinterlegte SiWerbeitet S 11 689 werk Fitedrich-Heinrich Afttence selle 2) TORIHOE Peanbldle io —| 1210464 schei Z1h Ee N zuzüglih Schluß. a. geleistet (abgehoben) . 531 103,89 2) Hastpflichtbersiherung . ......... } 11949493] 414814 . Sonsiüge Verbindlichkeiten, und war: | Haft im Neunweite von # 1000,— - Gewinurücklagen der mit Gewinnanteil L auauboten Aeg A UNE JUEN D b. zurüdgestellt (nichi abge- IX, Sonstige Rü>stelungn H 650 000|— 1) Nah abzuführender NReichöjiempel . 7 14310 wird elne juage Khetn'itahlaktie im

Versigerten S 14 723 563 zuge auzubteten, daß auf 4 alte Aktien hoben) 32 291,67 963 395 X, Sonst! L Mal ff L : T / : j Nennwerte vou #6 10C0,— mit GSe- . Sonstige Rüdlagen, und zwar : eine neue Aftie bezogen werden kann, 4) Sonstige Versicherungen: ia E n 3) Trage Pia r endlnfen 2504/50 winnan!eilsheinen vom 1. ult 1917

1) Unerhobene Nückkaufspreife 36 509 Demgemäß werden die alten Aktionäre a geleistet 215 590,43 Gesamtausgaben . 4318 121/65 4) Nicht abgehobene Gewlunanteile der ab gewährt. : 2) Rükage für bie als vermißt gemeldeten L a Eee unter b. zurüdgestelt , 138,85 215 729 10 958 686 C. Abschluß. : Klitonäre . i L 750|— 3) Vis zum L, Juli ADAUS nit i 121 475 0 en auAuliden : ITT. Vergütungen für in Rüdbetung uber- 4 Gesamteinnahmen eo aon o os « s s d e À dOD AAD 95 5) Ruhegehaltsrü>k(age für die JInnen- eingereihte Aktien werden für keast-

Versicherten S T a 1) auf 4 alte Aktien knn etne neue “i i Stel 9) De>zngikapital für erlofhene, wieder- ( - nommene Versicherungen . . 620 155 Plantausgaben . 2a ASi818l'65 beamten . 1112 357/94 198 erklärt, Die an Stelle der für 1 G IRTRA ktrafilos erfklêärien Aktien der Steins

aufnahmefähige Versicherungen . - [80 463 Deb use Voit. 112 9e Deiduen) r Dobney R te, sekbst ab» üdlage für bic Außen;

9) Mieuiage für etwaige Verluste und Be- 1 D) das. Bezugsre@é if) bet -Verinelbu ceiGloitene Bers Ege (A 365 145 Uebersuß der Ginnahmea, . . & 91168,30 L Ra E L ae ata 975 411/77 tobleubergwerk Friedri - Hetrrich 5) Rüdlage für Kricgsihäden | 7 7 * "f 180419 des Verlustes bis gum Donnerstag, | V- Sewinaarteile an Versicherte : l, : VIL. Gefamtabs<hluß. 7) Guthaben von Vershtedenen : : 2 1571739641] 17 201253/97 engelelsGast audzureiGenben 6) Siherb deu 6. Juni d. J. einschließlich an L) aus Vorjahren : lbuß der Ginnahmen über die Ausgaben : XT, Bein «o e e 0 P ago L] D Old fèn Gateilicieicque

6) Sicherheits-} für Versicherungen mit L L a. abgehoben . . . , . , . 519 299 75 1 : j i orbehalt der 48 953 den Werktagen auszuüben JOares 7 “E per LebendversiGerungsabteilung 6 8 199 000,46 Gesamtbeirag 181 678 936/49 Verfügung geitelt bezw. bintetr!egt.

rüdlage b. nit abgehoben . . 560 632 2) der Unfall- und Haft tversiherungs ) p 7) Ergänzungs bet der Nationalbauk für DettsH- ——————— bteilung Halipltidtversiegungs 91 168,30 «6 3 229,557,76 Die Uebereinstimmung vorstehenden NeGnungsabs<lu}es mit den mir vom j g Duisburg: Meidirith, ten 27, März

Ermäßigung der Ver- 2) aus dem Geichäftgiaßhre. abteilun rüdlage siherungsfumme 8 973 laud in Berlin, E eut Seläftgjahre: i A d s bescheinize i< auf N f R bei der Dresduer Bauk in Berlin, a. abgehoben 7 471 Ah Vorftande vorgelegten Büchern und daza gehörenden Belegen besceinize i< au e è 9) Sten dae T Cr S 25.000 A TArS Frankfurt a, M. und Sand abzehoben . _. Le. 2941 343! 3501 Le li die allgemeine Rüdlage (8 262 v0 G } Verba d M E Ten 23° bill 1918 Rheinische Slahlwerke. 10) Sicherheitsrü>lage für Vermögensver- cipzig, T. Rüdversidherungöbeit:äge 2 695 404 hi bie sonsligen Rüctlagen : G A e Os i 12776 Ua. 283 132 o 4 463 275 ag Edalter mg ait Ae Ten VII, E und Verwaltungskosten : Sicerheitsrü>lage für die Vermögensver- vereidigter Sa@verständkger für taufin Br “L VesWäftitührung beim Kgl. Laud- "Bitt per 3P. Dorember 1917. VIII. Gutbafen anderer Versiherungsunterneh- 4 s<äftastnden eingereiht Sowe!t 3) Verwalt PASET waltung eee l u, Amtsgericht zu Leipztg und vom at der Stadt Leipzig beeidigter Bücherrevisor. | ———[————— mungen . . - e e 40 990/68 ] die Angagie, bt Bauiectia ti Me E a L es: 357 012.27 Spanrü>klage der Aktionäre \, \, L 6 i Vie Uebereinstimmung der Gewinn- und VerlustreGnung sowie der Vei-| An VUkitva, # S IX. In bar hinterlegte Sicherheiten . . . 86 174/31 | der Korrespond folat s Vg L E SEE h die Aktionäre V L 90 000,— |mögenêre<nung mit den Büchern der Gesellschaft wird bestättgt. RKasszfonto f S 1061/30 X. Sonstige Verbindlichkeiten, und zwar: enuadfteller bie Are Me, Werden bié b. Hebegebübren . . . 370 834,66 twaltuncsgert : 26. April 1918 Utenfiltcnkout 2595/89 "D GAE D : 9 349 784/51 Bezugsstellen die übliche Bezugèprovkfion c. toaftige Verwaltungs- csitiaeile Bn: Leipzig, dea 26, Wi Ne<uuungêvrü Ss billi Ats 918 405108 2) Euthaben der Sparkasse 1394 672 9 5) Bel ver p find diejenigen fosten « « « « 2183462486 2062470606 2147789 2) Beritand A Et 27, « 172927,92 Guftav Gumpel, Fr edri BaULer, Diverse DebitorenTo: E 134 421/83 3) Nt erhobene Gewinnanteile der Ak- Aktien, auf die das Bezugsre>t ausgeütt | "111: AbsGreibungen E C OA 167 908 Vinnanteile an die V t M E E beeid. Bücherrevisor und gerihtl. kaufm. Sahveritändiger. Fffekteckonto - 90 000,— tionre aus früheren Jahren . 5 343 wüdin: Toll bee Dividenden Se Wt 1X, Verlust aus Kapitalanlagen N 125 088 1) zur unabg es E « s Daß die in die Vermögensre<nung der Teutonia Versicherungkakitengesell-| Gewinu- und Verlustkoato | 276 106/05 4) Nit erhotene Anteile aus den Kinder- etcem mit arithmetish geordnetem N L heeg narapltale am Schluffe des Geschäfts, 2) an die Gewinnrüdlage) ; ; : \ | * * 29018084 , 290162084 saft in Leipzig für den S<luß des Geschäftsjahres 1917 unter Kifer U1 der Ser av irfA declardunu fn. 416/68 mernverzelhnis versehenen Anmeldeschein | fabr für: M Oed E - |basten mit vem Beh1age von # 126 571 501,73 für die Lebensversiherungsabteitu g —_LS Borausgezahlte Zinsen und Mieten 51 071|— der L den Anmèéldénden Rit Îl i L 1) KaptitalversiGerungen auf den Todesfall | 114320 196!— Y Verwendungen : und 41941 831,73 sür die Unfallversicherungabteilung elngestelten De&ungtkapiiate! Per Paffiva. zahle Baterierungéjahr hinaus ge- 1s it, zur Abstempelung einzureihen. For: 3) Vientenv R Men P pes FNoIealk L S IORS \ Junenbeas hegehaltsrüctlage 10e Mn gemäß $ 66 Absag 1 des Geseyes über die privaten Versicherungöunternehmungen | Aftientapitalkerug 800 000 Suthaber der Pensions, Witwen- und Sing Leo erhe feln q 4) Sonstige Versicherungen. . . < . 662 319/73 erger Se d y Aufenbeang t egchaltsrülage für bie 100 000 Me *Selpyiù, ben 22, April 1918, A Ge Cu j 207 631/— : ———- e oa 25000— 100 000,—. i: Der Mathematiler der Teuiouig : A 8% 459/15

Waifenkasse der Beamten . .,,.,. 129 057 Gleich ; RI. Beitragsüberträge am SHlusse des Ge-

: i ¿eitig sind für jede zu beziehende rag rag N e des Ge Urt ; : 2 L

9) Dettangafartiel ée A Rüedetiac | 2910 neue Aktie zu nom. 1000,— 112 0/9 S E N e Mies e oie aue O E | 68259015 9 = M 1120,— zuzüalih 4 2/0 Stüjinsen apitalverficherungen auf den Todesfall: Dex Vorzrfiaud. Dr. Bts<off. Dr. Peters. Gewinu 25nd Verlustkonto

übernommene Versichzrungea . . ,, 1016 503/78] 11385 156/23] vom 1. d. X. hi ; a. selbit abge|hlofsene . 6430 336,95 Al G Ca e E 4 050 345/50 | tage sowie der Sb [Gh n ung: b. in Nükde>ung über- f usen K Außerdem sind der Gewinnrü>lage der Versicherten die re<nungsmäßigen [12306] WBekrauntmachung. (12717| ber 38. Dezuber 19x37. 215 169 773 54 blen et witd, f vem AnmeldesGein 2) Kapitalversiberunzer, ar e 6831 M e Rüdlage har Sf 4 0A Mgen Me Welamigweung gs iriges warfen wle Kleine LeLES RE Lippische Tcxlilwerke, An Soll E ittiert wird. tapitatbersiherungen auf den &bens{all; „(1 beliagen. rages machen wir htermit bekannt, da ¿ il O

Der Gewinuanteil für das Jahr 1917 if in der heute stattgefundenen V Die Bezugéstellen sind bereit, die Ver- selbst abgesMlosene 99 98642 Vermö 17 unser Auffichtsrat geg?enrcärtig aus fol- Aktieugeseil|chaft Detmold, Vortrag per 31. 12. 1916 ¿| 269155 Generalverfammlung auf 60 4 für Jede Aktie festgeseßt worden und kann vom j wertung von Bejutdecctee dit vermitteln, 3) RentenberfiGelenen: | U e S E TEE vai) S i faded Gitten besteht: Kaufmann Ludwig] Zweigniederlaffung Langerfeld. | Sebaltkonto. , ...,. 3 000,

LT. Mai d. J. ab hierselbst an unserer Kasse oder bei dem Bankhause | 4) Die eingereichten alten Aktien werden selbst abges{lofene 9 464 07 ähndrich-Leipzta, Borsigender; Geheimer | Läut Beichluß der Generalversammlung | Unkostenkonto . „„.., 10 535 des B E E pr Mauerstraße Nr. 61/65, gegen Einlieferung L der Abstempelung zurü>geaeben. 4) Sonstige Verlerungen: Vetrag in Mrk - Lesiturat und Geheimer Hofrat P.ofefsor | vom 17. Dezember 1917 besteht der neu- 282 690 t Cölr E ‘16. Mai 1918 erkoben wezden, 9) Interimsscheine werden niht au3ge- a. selbst abgesdlofsene. . . 17 410,38 im einzelnen im ganzen Dr. jur. Viktor Rettoe: ae D S stell. Ele Auffichtsrat der Lipptschen e o mee n, den 16. Ma G geben. Die Ausgabe der neuen Aküien b. in Rü>de>ung über- Borsigender; Direktor a. D. Hermann | Textilwerke A. G. aus den Herren : z

erx Vorsiaud. findet bei derjenigen Stelle, bei der die nomrene : 482,05 17 89243 6651 841/72 A g Ruppezt-Leipzig; Jusitzrat Dr. jur. Paul] Baurat Walter Kellner, Barmen- rz, 3 98!

Anmeldung erfolgt ist, gegen Rü@zabe| X11, Gewiunrü>laçce der Versiherten 1 15465 520/81 Atkiioûäre auf Vollein- Tscharmann-Leipzig; Justkzrat Dr. jur. Wi@hlinahausen, Zigarrenverkäufe , 459)

Gemeinnüßige Bau e a Zu Stellvertretern der Mitglieder des | deg quittierten Anmedesheins, dessen | XUL. ige U 37214 588/57 ablung dez Grundk, 1350 000/— | Max Engel-Leipzig; Kaufmann E. F. rofessor Dr. Neumann-Hofer, Deimokd, | Labakoerkäufe, . 2 547 tig geselshast Aufsichtsrats wurden gewählt: Ueberbringer als zur Empfangnahme e XIV. Sonthhe Aubiaber E 138 160/95 i Grds lar! 3 104 900/50 | Srundmann-Leipiig; Staatsanwalt a. D. | h rAlqust, Prinz, Bernhard zur | Ausgleich... . . |__276 106

A. G. zu Hanau 1) Justi M 4 SeeA E: S . Fe . Justizrat Franz Uth, neuen Aktien legitimiert gilt, nah Fertig, | 1y, G vOthekea 119 101 553/90 | Dr. jur. Wilhelm "Seegér-Kelbe-Leipzig; ' 282 690 Zu Mitgliedern des Auffichtsrats | 2) Rentner Friedrich Rumpf, stellung der Aktienurkunden statt. Die über Gesamtausgaben . „1 172126 63456 x Memeindedarlehen s 1/000 000/— | Di:ektor Ernst Petersen-Leipita, Landesbankdirektor Thörner, Detmold, Karlsruhe, 1. Mai 1918 7 wurden gewählt: 3) Fabrikant Ernst Trazxel, wird besondere Bekanntmachung ergehen, : C. Abschluß. VI, Warlehen auf Weripapiere 20 950 Leipzig, ben 17. Mat 1918. Justi;rat Dr. Güldner, Barmen, * i D 1) Geheimer Sanitäts8rat Dr. Karl Zeb, | sämtlih zu Hanau. Vetxliæ, den 22. Mai 1918. Gesamtetz.nabmen z 46. 175 265 024,02 1 etlhapiere; Ô Teutonia Versicherungsaktien- Bankdirektor L. Artoni, Barmen, Foh. Ph. ¿Zanger 2) Kaufmann Hugo Junghenn, Hanau, den 14. Mat 1918. Allgemeine Deutsche Kleinbahn- Gefamtausgaben «172126 634 96 Qüadelsi ere Wertpapiere ., , , .| 31460736 ; ; Virektor G. Pademacher, Barmen. Lct.-Ges, i, & 3) Fabrikdirektor Heinrich Konrad Deines, Der Vorstaud. [12326] Seseuschaft, Actiengesellschaft. UebersGuß der Einnahmen M 313838946 VII, 9 oustige E ie 1 100 793| 32 561 529 geselischast in Leipzig. Der Vorstand. Ci.- es. L L sämtli zu Hanau. I. A.: Wohlfart b. Dräger. (Schluß auf der folgenden Seite.) » Vatlehen auf Verficherungen 12 009 404 Dr. Bischoff. Dr. Peters. ; | M. Mocalt, Liquidator.

+0 6 7 sia E80 0.0 ® 9 u

. . o ® . . . ®