1918 / 122 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Deutsche Orieutbauf Atticugofell-- Siidesheiu. Offene Handelsgesellschaft. f Cark Alfred Herrmann în Kirhd | Nf / | s i : e H ¿V j eg if i Néides. 13596] i D f ; chaft, zu WVerlig. i Sie bat am 24. Zprií 1918 begonnen. | Inhaber Fn unser Handel ¿ N 2 Ge/häft if oba Fir Stadtilm. 1359 à : l ie Fi X i - ju eris E bat A nen. nbaber. t er Handelsregifter A in h f Ven L f 43 81] \<äft niet mehr bs et. A ige toe e p », Qearg [5 Hp 1 z er e Sue E Lee Sor Auna Nedlef ae Mietera Vasen) ben “on ci es unter wait ge “t E B ine Enn Eduard Bin L eas Sb tung B {i ertoiden. Es D M E A par A il À A Me s Rus La mit unkesGränkier Haff De. C im: , Bankdirektor, / lin, afer in Bremen. rokurtít : t3nitalihe Anr t8gerir, afi mit besränkter Heafstun tin Fi i: B L: 2 . I. 4 E iIcie er and I Blatt 58: Bot der Fi | Ff : (3%, T G tir S} G etaapt A 1916 ba L OGNe L Ta Gde L R E ist als St2Uvertreter eines b:hiaderten | Fabrikdirektor Hermann Ba>mann in A @ h ; g in Firma ein Uebergang des G Scowarzburatihea Landesb S Ag et de irma | Josef Sl, Gastioirt ia Seigant, laut 1918, Sr. Amtsgericht, orf, ven 28. Mat 1918, 1 vertreter es b:hiad Fal rena „Shemishe Fabrik Niederrhein Ge- | Kaufmann ne f <warzburgiimea Landesbauk zu Gebrüder Seutceer, Schuhfabrik | Generaiversammlungsbes<hluß vom 28. Of- ! E N S : é 5 Vor fiandsmitglicds E Hildesheim. : Kirchheim 2 Teck. [13508] | feis<aft mit beshräakier Daftung | auf L A a See iu W ink SouderShauseu ia Stadtiim eingeiragen Weifsach: Die Ftrana ist E tober N gôbesMluß i F roiberz, Eachsen. (1355711 Kön!tglibes Amtsgerit. : g L 4s H-N, A 878 die Firma Erust Krum-|} Im Handelaregisier, Abteilung für Se- | mit dem Sige in Neuf: am Rhein ein- | Jahabers begründet S fd Par l è C Den 22, Mai 1918, Amberg, den 23, -Mai 1918, L L L I De e 2 al iz orftandomitglied Joseph | bai in Öisdebbcin U tion | (¿lbastisitmen wiede Leute bek “dr [U ET: Tbe, Dertindlt R Forderungen nud Dem Hand ung8gehllfen Mar Weiß in K, Am!9geribt Vaibingew. K. Amtagericht, Registecgecicht. | reg!iters, ben Spar-, Kredit- und WVe- Ia das hiesige Genofsenshaftsregister Rd sler ist dur< Tod aus dem Vors | kosmetisher Erzeugnisse und als Ju- | Firma Gebrüder Reutlixger in Kirh-| Der Gefellshaftsvertrag ift abgeshlossen| Dem Kaufma nit mit über egangen Sonder N Mis Dielgniébere Dberantsrihier Da ug, [3ags-Bevein Wegefarth und Um. | e ter Eivkaufsnen wia nd ausgeschieden. : haber Kaufmann Ernst Krumba tin dei m-Te> eingetragen: Der Geselishaster | am 13. März 1918 und binsiStlih der |Rofto> tft D ofes Karl Widbom lassung Stadtilm Profura erteilt. Wesbers i; 13625 Ee A [13314] | gegenb, cingctrageze Genossens@aft Büäcker Eiv?kaufsägeunossenschsost, ein- | rauerei A-G. Die am 4. Ja- | Hildesbein: Simon Reutliager, Handelomann in | Firmenbezeichnung abgeändert am 19. April | Rosto di e erieill, Stabtiim, den 22. Mai 1918. m bieten Handelsreaister Ab [13625] _In das Genoffenschaftsregister ist h-uie| mit zunbeshräukice Hafipflicht in | getragene Beansseusczaft mit be- nuar 1918 beschlossene Echöhung oes | H-R. A 292 zur Firma: Louis Drube | Haiacrlo, ift mii Wirkung vom 22. Mai | 1918, Gegenstand des Unternehmens ist SrokbéuoliGee A EE Gürstli@jes Amtogerihi. ist bet E E éteilung A | eingetragen die durch Stztut vom| Wegefarth beireffend, ijt heute ein-| s<hräutter HefipAichi Cableng. Gegen E um E 2 F BRETIe é E e Dn baa E n er MelOiQass ausgeschieden. | die Herstellung und der Vertrieb <emischer ‘oglies Amtsgericht, Sioinbach-Wallenberz [13582] N Su A N O 22, ae ers r E, e Laciaaaen worden: 4er Lzndwirt Oswald Mans s S Ht: Bemein Gans aO ub Mvar ia WLITRE A rau Gertrud Kabilinoki in ebeim| Den 23. Mai 1918. Actitet alles Mét sowie alls damit aa, L ERAD S G O f. [13532 irma 0 Ras n DMYE- L \<a[ts - Genossenshast. des Fieil - Ver-| SYeunpflog in Wegefarth it nt mehr | üher Einkauf von Rohmatcrialien un mit zu ailseid, Saale, Fu das Har delôr egister A ist bei Nr. 93 j Rödgen foigendes etngetragen worden: forgungs- Beztikes 7 Kreis Nder Barnim | Mitzlicd ved Morton. u Guts, | Werkzeugen.

>

mit der Hansa Sraucrei Gesellshast ge- | übertragen. Der Uebergang der in dem K. Amtsgericht KirÉheim u. D fammenhängend E j | L | i n. Á V 6 . k . G ? enden Unte n. G » , [135 Z j zc fs j Z s{lofsenen VersWmelzungésvertrags vom | Betriebe des Ges<ätts begründeten Forde- Landgerichtsrat H oerner. Das Stammkapital ete t 200 009 4 n E HanelIrezister Abteliun M betr, Fiema DN tym Prufseit, Eijca- n Firma ist erloschen. Sh Berlin Welßeaice, etoaetragene e- | besiger O:kar Richaro Haubold in Wege-| _ Becstandsmtiglieder sind: Anton Putb 27. November 1817. runzen und Verbindlichkeiten ist bei dew E E am und ist voll ei 2 bIt Cereag t unter Nr. 304 die Firma D A metall. U. Rasctinenhand!ung Stotm- eaberg, den 11, Mai 1918, nossens®Laft mit beschränkter Hafipflich? nit j farth {t Mitalted des Vorstands s Philipp Walv, Johann Loef sämtli “Landau, Pfalz. (13509) 0 CINgeza) T, Nof:berg mit dem Sise tg ba<-Pallenbezg heute cingetragen: Die Königliches Amtsgericht. dem Sle zu Berlin-Weißeusee. Gegenitand| Sreibera, am 99. Mai 191 g. Bäzeermeister in Koblenz,

Das Srundkapital beträgt Mark | Erwerbe des Geschäfts dur< Frau Gertrud g Sei<häftsführe dS dals de L j j 1 500 000,—, eingeteilt in 1500 Aftien | Kabilinski, geb. Heydel, in Hildesheim, | g; Haudelsregister. E N Er D R aa deren Inhaber der dh Firma 14 eroen, : _, | Wiesbaden. [13534] | des Unternehmens ift der gemeinfame Ein- | Köntgliches Amtzgzertct. Sagzung vom 7. Mai 1918. zu je #6 1009,—, die auf den JInhsber | au8ges<lofsen. Firma Johaunes Schenk, Wein- Paul Kir@eisen in Neuß ain, uu T: 9wald Noßberg daselbst t Steiabach-Dallenberg, den 18. Mai} Jy unser Handeleregister 4 Tér. 106 | kanf der für das Fleischergewerbe in Betracht fut Sts NE R BefanntmaBungen erfoigen unter der Tauten. Amtgericht Dilbesheim. ommission in Maikazumer. Dffene Neuf, den 22. Mai 1918 A 1918. n U wurde heute bei dec Firma „J. F. Verg- { kommenden Nobtoffe und Materiaiien | ammertinzes. [13558] | Ficma, gejel<hnet von mindestens 2 Vor-

In der Generalversammlung vom t S HandelsgesellsGaft aufgelöst. Nunmebriger "Königliches Amto iht aalfeld, Saale, den 15, Mai 1918, Königliches Amts: erijt manu“ mit dem Siy ta VreSbazenl und die Verwendung der S@hlachtgefälle An Stelle des aus dem Vorstand des] randêmitgliedern, und, weun fie vom Aufs 13. April 1918 ist beshlossea worden, | Wolenstein-Ernsttlial. [13505] E . Heinrich Schenk, Wein- S E E Derzogliches Amtsgert:, Abt, 4 Sirassbarg, i 7132961 | folgendes etngitragen: | “ter Mitglieder, Die Hastsumme beträgt Neufraer Spar- uud Darlehtus- | sicisrat auigehen, unter seiner Nennung, das Grundfavital um «6 600000,—| Auf Blatt 340 des hiesigen Handels- | amisfionär in Maikammer. Nordähausen. [13521] |sehweiani Handelsregister Straßburg i, E. er Berla-8bubbändler De. Frit Berg- | 500 6, die b öhitzuiässige Zahl ver | kasseuvereins e. G, m. u. H. ia gezeichnet vom Borsibenden des Auf anf e 2100006 in erben biet [veaMed für die El He! Slema Laudau, Vfalz, den 22. Mat 1918. Sn das Handelöregifler Aft bêrte unter © mz. [13529] s wunde Beute eligtivanen: E Tan E S O Gee Gese lsHait Geschäftzanteilz zehn. Die Bekannt-| Neufra autgeshiedenen Bürgermeisters | fichisrats.

Aus8gabe von 600 Juhaberaktien zu je i Hohenstein: Erzftihaler Bauk, 3weig- Kgl, Amt8ger< Amtsger<t. Nr. 661 die Firma „Mox Hochgesaug“ Im gy N Fd f Abt. A ist beute In das Firmenregtster : ausges<ieden. Gleichzeitig ind die Nerlags- machungen erfolgen unter ver Firma, gr-{ Martin Leuze tit Pfarrer Häusler neu in} Dée Willenseikiärungen des Vorstands 1000,—. austalt des Chemuiher Bauk Vercin, | [neKkKenwaide 1351 mit dem Sihe zu Nordhausen und als E E 526 die Firma Sotthard Band V Nr. 282 bet her Firma | buhhändler Ferdinand und *ultus Springer ¿e!<uet von mivdest2u8 2 Vorstandgmit- j deu Vorstand gewähtt worden, Derselbe | erfolgen bur<h minve?lens zwei Mitglieder; _ Diese Erhöhung des Grundkapitals | in Doheuftein-Ernftthal b treffend, if | Bei der Hauptniederlafu [13510] heren Inhaber der Kaufmann Mox Hoch- Inb d in S<weidnis und als deren rx. Bosch Nachfolger W Zuöbry in [zu Borlia in die Gesellschaft ais per!ôn- | lieder, im Deutschen Genofsens<hasts- ift zuglei Vereint vorfleber. die Zeichnung ges<ihi, indem die Zeich- ist erfolgt. A _ [heute eingetrag?n worden: Der Gesell- alia D A Ls R gesang zu Nordhausen eingetragen toorden. Tbid biet cine dlenbesiger Gotthard Straßburg: Der Magdalena Zuber, | U< haftende Gesellschaitex eingetreten, f blatt, bei. dessea Unzugänglichfeit im Bammertingen, 18, Mat 1918, neuden der Firma thre Namensunterschrift

Der & 2 des Gesellshaftsvertrags ift | schaftsvertrag ist im & 19 dur Besblvß| Neubaus & Co. in Luckenwalde, Nordhausen, den 18. Mai 1918, L À e e au, ohne Gewerbe, in Straßdurg-Ruprezitau | Wieöbaden, den 18. PVéai 1918. Reichtanzeiger big zur 2 elitminung ein Königliches Amüisgeri>t, beifügen. /

f Königliches Amt3gericht. g 3weiduit, ift Prokura erteilt. Königliches Amtsgericht. Avt, 8, anderen Blattes. Zwet WVorstandsmit- | &ardinsg. [13559] R l I e T ; = Pórtglicges Anmiígert i

der Erhöhung des Grundkapitals ent- | der Senera!versammlung vom 15. Äprti | Ah è j ; ¡t : ì r Wenerai mlun - ¿f Abt. A Nr. 129 unseres Ha: 3 a 22, Mai R r der t iofenidaf è Handelsregisters, den 22, Mai 1918, In has GBesellshaftsregister : Wiesbaden. [13626] C E E L Etatzragung in das Genossens<hasts- tent O W! vtarun D Me register bei der GSenofenshaft Nr. 51 Këöntgsluttrr. [13643]

{preend dur< Bes&luß der General- | 1918 laut Notariatsyrotokolls von diesem | i: s E gen GLSDTO | tit der Kaufmann Kark Zuri in Letpzig- v-rsamæalung bow 13. April 1918 ge- | Tage abgeändert worden Neus{Zaefeld als! D Lal 781g | Nordhausen. [13522]! Band RIï Ne. 113 bei der Fi ç i E O eur VOTDEN. Neu!chdaefeld aïs Klleininhaber der Firma} <&; O 3nde s n T SeCaWoin furt. e i fe. 113 bel der Firma u unsex Handek3regier A4 Nr. 240] Zeihaung gech! omn DeZeihnenbender : ; f m Gia | 1, Sobeaseln: Ecnsihal, den 23. Mat | unaen und ferne selgerda: De| o o6 Wre eee | men Betonntmaciue, (I Nene arate atn ten B | e r Di dre „Glam S, 2, | Hong thr Namenaun m bab ins finn [S ur u, 9: Un lee'des aus dem |$ef” Ler raa Warhrrger- Spa x beträgt 4 2 100 000,—, eingeteilt in Köntgliches Amtsger!t Sesell\Saft ifi aufgelöt. Der Uebergana | Uktieugesels<haft, Zweigniederlassung in ayeriscze DiSconio- und Wechsel in Straßbur afennga mit dem Sißec | Kreidel's Verlag mit dem Siye in | Die Vo:standzmitglieder sind Karl Jürgen | Norftand ausge! Giedenc E N a L i 0, —, cil iglies Amtsgericht, É Ó i ° :lalung tr | : «aßburg mit Zwetantederlafsung ta | Wies tragen: Der Verla Va McKes R gen | Vorstanb auge! <iedenen Landmanns Hans j Dar!eHuskassen-Verriu, e. G. m. u. H 2100 auf dea Jahaber lautende Aktien Ua Ras dét imi Betriebe des Gef äfts bearündeten | Nordhausen eingetragen, daß die Sank, AlttengeseUschaft, Fiïiale Vad, Hannover: Durch Beschluß des Ants- | (ersbaden eingetragen: Der Verlags | und Oito Braun, beide in Berlin-Weißen- | Jessen in Grotbusenkoog {it der Lanb- | ju Warberg heute folgendes eingetragen: zu je #6 1000,—. AANEE 1c [13620) | Forderungen und Verbindlichkeiten auf | Generalve: sunwlung am 23. März 1918 [ Wiffiugen: Ünter dieser Firma hat di „xi<ts vom 8. April 1918 Amts» | buizhändler Dr. Frig Bergmann ist durch | see, Die Einsicht ber Genofsenlisle ist in | zaun Hermann Garitexs in Vollerwtek ¡u Warberg heute folgendes eingetragen: erner wird be : d ndeleregi! teilung B | Karl Jurish ist ausgef{lossen. die F ; x | Vayezi ¿ L gexihis vom 8. April 1918 wurde die | Tod aus der Gescllscha Hieden. R S 028 G 2 mann Hermann Garstens in Vollerwiek} Für das ausges<ie»vene Vorstands Kent Siaunt gemadt, [92g Hmeiggte, Ma E twe Le emann | c GE P nee Been 1 | baute ffen elfen SLY Ent gre Grelldan dan Uns | Santa fd e Beagibadbmie| foi Brf, en 1) fa 118 Knse | Grivizg, ba 8a 100 (fn h tue” Sgualacatife "ata A bamen, Gesellichaft mit beschränkter | Nerbis und Kammbach bleibt wit der | Jubaberstammaktien über je 1900 4 110 | Hav Kissingen orre?" etlofuns Straßburg, 16. Mat 1918. Serdtnano und Jalius Springer, beide | lipes Umtagertéhi Berliu-Vtitte, Abteil. 86, | "Königliches Amisgerht Pa dauer in Warbets neen, V E S bl E Durs GelAlud bet GeiellsGafterver, Dem Kavfmann Friedri Wi!helin Mit- l, "Oftober De R S La S 16 [lhaft ist “eine Atktiergefelhet Gei O! lid vaftende Gescllscaîter eingetreten. E ait O [13592] | Gross Streklit 13560 erbt, H u nd den ganzen Schlußnoten- | f mmlung vom 12. Mat 1918 ist der Sig | bof in Markranstädt, künftig in Luken- | die Echöhua Î fu : 1en vat, daß Befells<:ftsvertrag wurde am 17 Der O0 bas Gesellshaftsregisler: A Wiesbaden, den 18, Vai 1918. In das Genossenschaftsregister i heut! | Jm G v \ is ter ift L J Königsluiter, den 15. April 1918, S (ammlung om 12 Mal 1918 f der Ss | Lo ti Einaciveotára cel, B | e Gera a o r (190% wier 18 drs Blase M mx @ ube Gie, t tigter | bnhllles Kmtegecibt. i, d, | einaetragen bi Ne b0l: Veutide Ke dem Bouseukverein Groß Ebiit | p Ga tgutnweer Lor. Lorcuzen. Dieje Firma und die ele, Kreis Juurg, verleat. Lu>enwalde, den 21, Mai 1918, ferner, daß dur Beshluß der genannten oe Arersaunlangen vori 2%, Oflehee Die Witwe August Benjamin Kuhff, ase, mngebragene Genossenscha} Vi be j eingeteagene Genasseuschast mit be- | (En CL R en!Haftoreater it an Fcau Locenzen, geb. Netdel, erteilie| L E i . Q a err ‘gee geridhr. eneralversammlung der $ 5 des Gefell-$ a, q : M oder 1911 geändert, (mma ced. Mukculus, in Straßburg ist} i L A f 0A “i S e n Wiells 2 H sciruukier Haftpflicht eingetragen worden, } Zu hiefigen Senossenf&afisreaiter ist Prokur sind erlosen. önigliches Amtsgericht. Wagdoburgs, [135121 | saftévertrages über die Zusammenseßung Ok bas B aternehmens ift der Be infolge Ablebens ais persönli haftcade 4) (83 Pi: Pe R ded hehind cen Bortlalbn ital bs Albert daß an Stelle des aus dem Vorslande | t per S u p H zu Nbaias: C E E Gesell\G:fter E Bekaunimacuag, * [132751 | Ja das Handeléregifier Abteilung B if E S iner Erhöhung ent-| ller Art fowie at Sesellsafterin aus der Gejellschaft aus-| © F 2E ONCICNA iteubanies Bft Belt Ge Mai B E O E ute le es M A E andel8gef-ll < f ist der Gesellschafter | Im htesigen Handelsregister Abteilung B | ute eingetragen: rechend geändert ift, : ¿T ark [owie der Srwerb und die Fort. es<teden, A L S As M E A PAOSE AEE ITDOnE De A 0 L Glualb Ta i Martin Brombzrg dur< Tod ausg-- | ist unter p 4 etagetragen die Fiuma | 1) Die Firma „Gärindusizie Gesen, | Nordhausen, dea 18, Mai 1918. N m bestehenden Gesäften “Baud VIT Ne. 106 bei der . Firma reaiier. L Amtsgerihi Berlin, | Groß Strehliy zum. Vorstandömitgliede| Dur Genoeralversammlungsbeiluß s{teden. : Lühr—S<hulau Föhre Gesen{haf | <aft mit beschräu®er Haftung“ mit Köntgliches Amtsgericht. 90 Co 00 d 2s Grundkapital beträgt Geünebezger TSertzeug - Werke in M L A E gewäzlt worden ift : vom 7. G i ist der S 76a der Bertha Louise Sophie Bromberg | mit besedräakter Haftung in Vrün-n- | dew Siße in Magdéburg, unter Nr. 465. | (7embach. Mai ga Aaielaile a S000 S Billicnen Mak Stesftdarg 2 Für den tafoige Fi: berufung | Amberg. Brfauumaung. [13639] | Braunzgchweig. (13315) E do Ort R ® Rönieel: eet e April 1918 Witwe, geb. S ult, zu Hamburg, in | veich, Kreis Jork. Der Gesell <fts. Gegenstand bes Unternehmens is Handel In A [13523] H Bente Ain O Inhater zum Peereddtenst verhinderten Borstand| Im Senossers<haftsregister wurde heute} In unser Benofsen'haftsregiiter ist den 11. v. 1918, L erzoglihes A is Hdt ; als Gese0i<.fierin eingetreten. vertrag tit am 25. März 1918 festgestellt. mit ODünn- und Dikschlempe, Schl-mpr- n unf Se Is ia Nkttoir weben a O, 0 ok, Vie X2ver Erdmann wucde gemäß S 248 | beim Darletensfassenverein Wrsen- j heure unter Nr. 40 die Genossenschaft j Wagen, Westf. [13321] E R x Die Ges Uls<-ft wird unter unver-} Gezenstand des Untern-hmen3 ist die fohlen und Fuselôl. Das Stammfapital n etc Sh i Oa Vorständamitalieder Anb, O V.-S.eB. das Mitglicd des Auisichtrats | (oen, e. S. m. 1 H. in Ursenfollen. | „Waggumer Xpar- und Darlehus- | Ja unser Sevossenshaftsregister ijt heute | Ludäwieehnateon, R meim. [13566] R S fortgetegt, 2 Errichtung undUnterbaltung eines Reederei- beträgt 21 000 6. Der Gesells<afts- eitidettagent Sweicnlederlafan: eren dieeU orn x Stephan Silans N Jotef Ebstetu, aufmann in Straßburg, eingetragen: Das Statut ift ersegt dur cafseuverein, eingetragere Veuofen- j bei der unter Nx. 38 eingetragenen Ges Wenosseus<hafisregifter. if N Á l <afterin Witwe Bromberg | vetriebes und cines Fährbetrtebes auf der betrag v Desellichafi mit beihränkter d. «& E. Sichel ¡u Srankfu Lt L M ( M ael Ziegler tn Nürnber n un bis zum 15, April 1920 zum Stell- [jenes vom 12, Mai 1918. Gegenstand | saft nit undesdbränfter Haftpflicht“ | nossenschaftin FirmaUniformschueiverei, | 1) Laydwictschzaftlihee Konsum- on der Vertretung der Gesellshafi | Elbe, vorerst zwischen Lübe und Schulau, | Haftung ist am 15. Mai 1918 festgestellt. | Liz Me G . BeihaC und Mac E g u Fran vertreter bestellt. des Unternehmens is nunmehr dec Betrieb { mit dem Siye ln Wangum elngetragen, | Werkgenofseashast der Schueider- Verein, ciugetragene Benosseuschaft g worden, n x CGnzensberger in Band VI Ne. 380 bet der Firma Moazx | eines Darlehensgeschäfts, um den Vereins-| a. Die Sagzung ist datiert vom 19. August | zwangsinuuzg e. G. m. b, H. in mit nuves<eät-x DHaftpfl'<t in

ausges>l-\}-n. ¡egehenenfzlls au mit Wish sowie alle | Des<häftsführer ist der Kaurmann Bern- : ; | L. Serdaropulos & Co., zu Cöln. | hiermit unmittelbar und mittelbar zu- | bard Ditfen in Magdeburg, Ferner wird Offenba<h a M,, den 18. Mai 1918. j A1gsburg. Dem ftelly. Direktor Cul Schuurmasn in Straßburg: Die Pro- | mitgliedern 1) die Aalage ihrer (elder zu | 1917, Sageu i. W. folgendes eingetragen: I P ; Am E 1918 gus an S-elle des au32eshtedenea 2ioritands-

Die hiefige Zwetgntederlafung ist auf- | samm-nbängenden Geschäfte, als da sind: als nit eingetragen veröffentli&t: Die Großherzogiihes Amtsgericht, Sblüter und den Liarkbeamten Aibert kura des Kaufmanns Karl Süß in erleichtern, 2) die zu threm Weihätts- u Req: j ca a Zweignk ) - | fa bängende j B: i etrage r offer : S S 1E as ura des K n t in f erleichtern ? eihätts- und! b. Weg?nstand des Unternehmens lft die} Nach dem Beschlusse der Generalver- ) / A e Firma hier erloshen, | Schleppschiffabrt und Passagker- sowie Ug der Geselishaft er-| omenbach. Main [13524] Gorh Gustad N u Straßburg tit erloschen. Wirt shaftsb-trieb nötigen Seldznittel zu Beschaffung der zu Darlehen und Krediten | fammlüng vom 15 Januar 1918 hat die mitglieds Georg Blanz 2. bec Fuhrwerks- mit besthrünfice Bosen ne Bit | Never dser ctckal fl der Anlege ed | H Beider Firma „M, Wagner > S Sceeimatung, 119924) | her, ferti in Nienb, if @ Strasburs. 17, Mai 1018, | besten, H ben Verkauf threr landw. an die Hisglicder erforte-liGen Gettunstie | Sang an desem Tge eine neue Sassung | Nee hmita ied ge mit Zwetan'ederlassung ju Dambuvo, Unterhaltung es flhren und Besen mi beschränkter Haftung“ hier ner In unser Handelsregister wurde einge- | !amtprokura für die Zwei.niederlafsug Ln ua tbei 1 A (Ole Waren zu betirten, bie ibrer Natur Ae wefGahliden Lage ver Die F der Genossenschaft autet 2) Geinsheimer Spar- uud Dar- Der Geschäftsführer J. J. Pincus ist auf diesen zwe>s Verkehrs!örderung, ge- Nr. 413: Der bish rige Liqutdator Ludwi Ges E R Pms Josepb E O E nh M fg Daa klavaaite a nad aurs@ließltd für den landwirtschaft- Mitalteder, tasbesondere 1) der gemein t U ilorMiOueiborei ‘Werïge: seheuokassenvecriu, rizgetragene Ge- Si aus seiner Stellung ausé- gebenenfalls dite Beteiligung an Neebercien, iter E ift gestorben. Kaufmann Taba ; Biebbändler Len L O einen Borftandomitgiled oder silb il beute Mate Ne 0A bit Firma Wil- ichen. Betrteb bestimmt find, und 4) Mas schaftliche Bezua ven Wiztichaftöbevürf- nösseu!caft, eingetragene Veursser- E e CRIE Les Haft- Bed Quufmonn, ¿u Hamburg, | Se nund arde E (en erti ta Sipaig if zum | Offenba #- M. den 21. Mai 1918 | feienden Bortanvowitatied oder eie eti Son I-b. Amandus Siidn, mit | V" asien Beiriie pu fe | oe ran des idrnitlgafilider | Bagen 7 Were ntivs Daf | 1g arde an Sielle 24s andge’diedene M E weiteren Geschäftssührer besteüt} G-\<ästsführcer find: Magdebuxg, den 23, Mai 1918, VGl as Rh a Die Zahl oh Bd dete it Srhater a Fabrikant Amandus Sühn hafen und zur Benugurg zu überlassen. | Betriebes und des ländlitzen ‘Kewerbe- Gegenstand des Unternehmens ist: | Voritandsaitgliess Johann Jakob Adam i Are Aker G s 1) Hetarih Feindt, Gemelndevorsteher | nigliches Amtsgerit A. Abteilung 8. | g1aenburg, Grossh. [13622] Î von dein Aufsichtsrat festgeseht Cd l in Albred<t8 étigetiaae ; Der Vereta kann für Verpflichtungen fleißes auf gemeinshaftlide Re<nung; Förderung der gewerb!ihen un wirts{aît- e S O Kästel, Sohn von seDshaftavertrages ist bli e 2) Delürit Martin Sgwuba>, Lehrer in Mainz. a [13513]| Ja en Handelsregister B ist heut } nit weniger ais zwet betragen Die Ve Königliches Amtsgeri®bt Sus[, ücgt@aft aen Van Bacinomit- E B GGta ednet: anf ‘gee B espaberT bex Dereauf und V ANRHNNA mitglied gewählt. E daß jeder Ges<lftsfübrer zur Ver- Wedel. i: ee S E A unter Nr. 44 zur Firma Karl Müller, j stellung zum Mitglied des Dorsiands et den 15. Mai 1918. gliedern oder diesen selbst geschuldete | meinschafilihe Rechnung zur mietwellen | von Uniformen allec Art, auch an Nicht- a AEEs a. Rh., den 18, Mat 2 O 09 7

F

tr-èung der Gesellschaft aein be, | Dem Hoibesizer Iacob Gustav Heinrich | © e Gesellichaft mit béeshräuktee Daftung j folgt dur deu Aufsichlteat zu notariellem Ui, Donau. 136247 | Süterzteler (Kaufschi!Uingareste) sowie Im- { Ueberlassung an die Véitaliever. mitglieder, für gemeinshaftliche Rechnung. re<tt.t ist. in Grüncuzeih i Prokura E "Dt- Gens eingetragen: Die Firma ist er- | tz O, E S if be E S die g vit Fa das Handelsregister, Abt. iür Einit mobilien und Nechte freihändig oderf c Die Willenserklärungen des Vorstands Gene ua e iistganteil A Kgl. Amtagerit, Registergericht. Ferd Flins<h SefeUschaft mit be-| Bertretung der Geselshaft erfolgt du <| "92, ; ; E EUIAE E e Ps R C Engen WREN erfoigen firmen, wurde heute einaetrageu: gemäß Art. 1 des Bayer. Süterzertrümse | find dur mindestens 3 Mitglieder, unter ] fe 109 46; die Höchstzahl der Ges%äfte- | edebache. 13328]

s<hränfter Haftung, zu Leipzig, mit | die beiden Geshäfisführer oder durch einen | “ing, o As 0 D vators So B R Maler 5 g E S M a2. die Firma Exust Möftling, Haupt- | merurgögesezes erwerben und ve:äußern. | denen ber Vorslcher oder fein Stellvertreter | anteile ist 50. In iee BenofsensGalidücaltier ift e

s E ia Didenbit, it erfoldjen “E e Es Gei E dana fa Mim, Jabnber: Gruft] G E s E Gtatacea (T aben! He Beldnenben tue Diem | von enen le 2 Vie Geno cnjGn ree | rien s untes At: TE ngetran Piofora ist dur Tov N erteilte | änderungen des eselshaftsvert»ags sowte Fa e Mm. : [13514] Oidecnburg, 1918, Nai 18. b. von elne wirkliSen oder stellver isiliog, Fatrikant in Ulri. mittel zu zer wee önnen Gîn agen sieht, em e t nen en zur E boa denen je 2 die S enossenschait ret, worden :

E od erloschen. diz Aufiösung der Ge'ellihaft können nur | _Zura Handelsregister B Band V1II Srosh. Azutsgeriht. V tretenden Mitalied des Vorstands und Þ, bei der Firma Carl Wanneec in sau vou Nichtmitgliedern angenommen des Bexeink oder zue Benennung des L dis verbindii ÿ verireten und zcihaen können. ] „Bäuerliche Vezugs- & Absatz- act geriht in Hamburg. mit Mehrheit ven ‘/z des bet der Be- | O.-Z. 36 Firma Otio Bühring «@& R Ade a6 Nh R Prok i y r e Gi ¡wel Pio ia 2 Die Prokara des Wilhelm Wanner, | werden. Lte Zeihnung des Vereins | siant8 ihre Namendsuntersebrift hinzwfügen. } Der Schnetderm*ister van Baer zu Hagen | Genossenschaft interberg, ein-

eilung für das Handelsregister, \{lußfassung vertreten-n Stammkapitals | Wagner, Sesetlschaft mit beschrünkter | B8chatz. [13525] } e ucitio E D ; Vortand ift ermädtigt Kaufmanns in Ulm, ist ecloschen. dur den Vorftand geschieht re<tdver-} d. Die Bekanntmachungen e gehea tr fist neu in den Borstand gewählt. getragene Genossenschaft mit be- meidenheim, Broun 136197 | Mose weden, Orffenilite Bekannt, | Gaftumo, Mannheim, wurde Heate| o En beth? O1E2s dler bie Firma | Prokarifien zu ernennen, sere nut al Den 23 Ma is 1 bindit in der Weise, das miubeltent | „Limlichen Genof enfdoster im Beazogtum | Die Bekann maun gen (rgen n | chräutter Haftpflicht“ in Winter

Si "bas Oandelciist y j Z Sungen er Seîe schaft erfolgen im } eingetragen: ür en Sia bez G18 über dle Firma Genehmiuwng des Aussichtsrats. r . Am ager! ilm, ? tandsmitelleder g ae e G Oraunid en M o i ¿uten Benossen a’tsblait , @ enossen- | berg.

; Handelsregister wurde heute | Hamburger Fremdenblait, Der Siß der Gesellschaft ist na | Seiugutfabrik Coivig, Atticugelsel- {o Motartaten oder Geridt Aintscichter Walther. Vereins ihre Namenaunterschrist hinzu- | re<!!i<her Wi:kung für dea Verein per- | ichastliches Korre/pondenzblatt“, falls dieses} Gegenstand des Unternehmens: 1) der eingetragen: Fork, deu 12. Mai 1918 Halle a. S. verlegt. n Mannheim | \<aft, Abteilung Osch2s, in Oscha klärungen vor Notariaten oder Gerigla T T E fügen. Die Berufung der Generaiver- | bunden sind, in der {ür die Ze'<hnung dex f Blatt etngehen folite oder aus anveren in\Gaftlih us Verb

at A für GesellsYaftsfirmen " Königliches Amtsgericht. besteht ce AweinniibelaNung, Durch | ift heute folgendes eingetrogen Ren E, die daten 7 e E Vailingez, E8. [13297] | fammlung und die Bekanntgabe der Be- | Vorstands bestimmten Form, sonst durch} Gcünden die Bekanntmachung in denselben E S abet G 116 bei g! Firma Nalz- Knlbe. aal [13489] den Beihluß der GesellsWafter vom} De? Gefellihaft8v-rirag vom 12. Zuli O A Ta irklichen oder stellver s Handelsregister wurde ein- ratung®gegenftände exfolgen unter der Firma ben P E Ernsi unmögli werden sollte, im Deutschen | \<aftlizen Betriebes; 2) der gemeinschaft- maan Æ Cp Weie a Vie E In unser Handelsregister A ift bei der M P s M S f E S , 2 8 DE 2B S tretenden Méitglicdern des Voistanis s Ubi ilung für Ein:elfirmen air n E a B ie Sa Sala Moaaui Ves ine A E in ben 16. Mat 1918 lie Verkauf landwirtschaftliher Erzeug-

E s ‘engeu a. Br. : Ver f; Di a Mi Sl aftéevertrags entspre<end der Siguer- | fammlung vom 14. Värz G R 68 d j O N I ANDSMIIQHEDEE, En E D D M E zeit i, TDEN).y den 10, a Iniffse.

Gesellihaftier L-onhard Stark, Malz. R 4 Sagen firma Wilhelm | [egung abgefndert, R E richtlichen Protokolls von demfelben Tage oder einem wirklichen und aen Band T Blatt 183 am 2. Mai 1918: } oder bur den Borsigenden des Aufsichts» | vorsteher, Fuiedrih Schave, Anbauer io Köntlides Ämtägectht, e Haftsumme für jeden erworbenen fabrikant in Gieogen, ift ausgetreten, an G Die f 9/S. heute eingetragen | Manvheim, den 22. Mat 1918, anderweit abgeändert worden. PECTEENen Me a i den Die Firma Wilhelm WUde, Lekerfabrik | rats bezw. scinen Stellvertreter, wenn | Wacgum, Stellvertreter des Vorstehers, | nenne, Sten [13562] | Geschäftsanteil beträgt dreihundert Mark. seiner Stelle sein Sohn, der seitherige | xden: Die Firma ist erkosen, Gr. Amtsgericht. 3. 1. Oschagz, den 24. Mat 1918. oder einem wirkliSen oder stellvertrea in Vaihiugen a. Enz, Inhaber Wil-| ste vom Aussictsrate ausgehen oder in den | Wilhelm Meier, Anvauer in Waggum, } g, has" hic E n fafläracti Vorstand: 1) August Braun, Winter- Geschäftsführer der Fi G Kalve 4. S. den 8. Mai 1918, At A A »ntalie ; Mitglied des Vorstands und einem Pro helm Ade, Ledecfabutkant ta Vaibingei Sat: x i Vi Nolte, Anbaue Macgum | „In das hicstze Genosseaschaftsreoister : G Mal!z'abrikant Ä Gle e Tel Königliches Amtsgericht Mark ransiäidt [13515] O O turtften Die Z-ichnung der Finma et a E E E EO Mile R ete Diest- Mia A B it unter Nr. 19 bei der Firma Kur- | beta, 2) August Fresen, Winterberg, r Eo u neuer S L : E 9 s R O M , Snz. : ermäc!tgten Mitglieder atiichen | August Diest-lmann, Anb 1 Waggum. A A N! Et L ‘Gmitt Elkeri GesellsGaster eingetreten. Katiowiin, On T0 S E O Bacbelnvea! [136261 folgt in der Weiss, daß der L Lad I Blatt 184 om 3. Mat 1918: | ünshlaa, Im übrigen werden die Be: | Die Etat der ste dex Genossen 11 M E A N O Seis, Qlrcitiae Blatt 224 bd be Fu Es T} Jm Handelsregisier Ybteilung B Nr. 33 j betr An telanes tve D D Firma Vaul Riediuß ir Pfo hei kuristen unter Hinzufügung eines die Vio und B LEE L Ala tenveiin Von ins e a Li L LranbD: estattet GONUNIEO Des Mera I Bafipflichi, $eune?-Peistiugen, heute | 9) Jakob Steinkaulen, Winterberg,

in Seidenheim: Die Firma ist er, [ist bei der „Naiser-Uutomat-Gesell- 1) Der bithe:tge Inhaber Carl Alexander | Inhaber ift ElektroieHniker Paul Nindfuß kura andeutenden Zusapes, beigefügt wee Jubaber Friedrich Haug, Zimmermeister in itgliedern unterzeichnet und in der Am- Vrauuschweig, den 6. Mai 1918. eingekragen worden: L pas e ven N N loser, ichaft“ mit besGräukiee Haftang mit | Hantsh s infolge Todes au3zes<ieven. | in Pforzheim. (Argegebener Geschäfts, | In glether Welse erfolgen alle vol e Kieinsahsenbeim. heeger Vollazeitung in Amberg ver-} Herzogl. Amtögericht Riddagshausen, Durch Beschluß vom 14. Mat 1918 if | e tmadung dnossensGast auge

Band 11 Blait 86 neu die Firma: dem Sitze in Katiowiß am 13, Mai 2) Inhaber find: Anna Martba 6 e zwet: Schmukwarenfabrikation und hand- [stand au2gehenden Befannimachungel Band 1 Blatt 186 am 8. Mat 1918: öffentlicht , / die Genossza\<zft aufgelöst worde. Die E mntmacungen erfolgen unter der Georg Suaier in Veidenhecin. jo E folgendes eingetragen worden : Hanisch, geb. Knauth, in Markranstädt, fung fowie clektrotehnishes Büro.) e Die Berufung der Generalversamm Die Firma Friedrich Seutter, Schuh- Uaberg, den 22. Mat 1918, Crailsheim. [13642] En ah M T A E anae L A baer der 9 :ma: Gon Gua Star | Lth, Ocl Matt, Vort? (n Fat: | Helene ‘Wg verebel, D, Thun, gebe | cob Kmsgeidt Vforgheimn. | (sls (a0 My aan de i She SEL ltd t Weie M Amlbgreihi MegieraeA I Mat 1818 che dem Dacteheud | Sf s e Lr Een | pg“ in ‘Mclier (Bel) u ves

i edenen. E us 4 i Dan n Dresde Meri te mt mte a Lie f cutier, »hfabrifant in Wetssach. E E am 23. Va be Cs Y E E S ettung“ ta :

Band 11 Blott 87 neu die Firma: | Seshäfteführer bestelit. : Hanisch in Markrarstädt il Wrlen ves “Rheydt, Bz. Düszeldorf. [126231] orbnung mittels “öffentlicher Daa Band T Biatt 166 am 16, Piat 1918: | Amber@æ. Bekanntmachung. [13640] | eass:overeia Walttann, e. G. ut. u, Peter G in Dennes c. E P en Münster (Westf.) zu ver- Daniel Langenbuczee in Seidenheint. Amtsgerichi Kattowitz. bisheriaen Inhabeis in ungeteilter Erben-| In unser Handelsregister ist etngetragen | machung, Die BekanntmaGhungen ij Bei der Firma Holzwarzen- uud Kchl-} Im Genossenschaftöregister wurde beute} $, ia Waidtgan elagetragen : D, Diver Vennel, | Die Zeitdauer ist eine uvbeshränkte, Inhaber der Firma: Daniel Langenbucher, | Cattowitz Q. gemeins<aft. worden: Gesells@aft gelten als gehörig veröffe N icistenfabrik Sroßfifahsenheim Gustav | bein Darleheuskafseuverein Deiniug,]| Ja der Generalversammlung vom E A E Has Geschäftzjahr beginnt mit dent Kaufmann in Heidenheim. Jim Handelsregiîter Abteil [13506] | Martranstävt, am 13. Mat 1918. a. bet der Firma Bergisch Märkischen j licht, wenn fie unter der Firma A Fei>1 Die Firma ist Soi, e. G. m. u, $. in Deining, einge- | 13, Märs 1918 warde an Stell? d:8 ver- n n <e Liquidatoren oder dur Sh A L mit bos 10 E E 6. d. Br3., den 22. Mai| ist bei der Judustciebau Atiieugesen- Königliches Amtsgericht. S Gejels<af: mit ves<räukter (eue u Deutschen Reichsanzeiger E I Blatt L am 2. Mai 1918: O dem Ae en: storbenen T U P R L OEGO RUDA äi l ois Ma Se ,

- s 1 L e G aftung, Zweiostele Rheydt: ¿e j gerüdt ind. Bei der Firma Ferdinand Seeger, | Zosef Nuß und Leich1et Fran, X1cr i zum Vorstandsmitglied gew i: Kar a T ; Dit Tenserflär Kgl. Würlt. Amtsgericht. ! i e 118 S „in Kattowits am | Weorane, Sachsen. [135167 | Baukdirektoren Arthur Sl i Crefelt Von den mit der Anmeldung der Sg8 Wall, 116 WBeißwarengeshäft in | Sebbardt, Seilermetstec in Deining, und | Hofmann, Bauer in Walbtann. Köntaliches Amtsgericht. a Lie Ba E E a A ferfora z worden: g eingeiragen | Auf Blatt 579 des biesigen Handels, {Und Ferdinand Loer in Paderborn sind zn nfederlassang etngereihten Hi Vathiaugen a. E.! Auf das am 17. Ja- | Alois Seger, Bauer in Deining, neue K. Amisgericht Crailéheim. Moberstein-Ernstthal. [13563] Vorstandémitglteder erfolgen, wenn sie

In unser Handelsregister bt A Dur Besluß der Generalvers registers, die offene Handelsuesell'<aft in | Deschäftsführern bestellt. Jeder von ihuen [uvd von dem Gese ha gifter nar 1914 erfolgie Ableben der Inhaberin | Vori!andsmitglleder L E al eian Oderamtorichter Eh mann. Auf Blatt 4 des bi: sigen Genoffen | Dritten gegenüber Rechtsverbindlichkeit ist unter Nr. 575 die Firma Carl W &, [Tung vom 11. April 1918 ift das Daub: Firma Reiahold & Vaum in Meerane | kann nur in Gemeinchaft mit einem der j auf der Gerichtesreibere erde Witwe Amalie Seeger, geb. Bauch, ist | lungsbes{<luß v. Le. April O, S O \aftéregiiters, den Consaumvereia jüc | haben foll. uviager, Herford, und als dere Jn aber tapital 1a 300 000 4 erbößt und LUND- } betr., ist heute eingetragen worden: bicherigen Seshäftsfühcer (Herrmaun und | geri<ts Ginsicht genommes af 1918. das Geschäft nebst Firma auf deren] Arwaberg, den 22, Mai 1918, Emmendimgrn Í [13555] | Oberlangwiz und Umgegend, ein Medebach, den 6. Mai 1918. der Agent Carl Werninger zu Ua id l je6t 1800 000 4 Sive Ñ A beträgt | Der Kaufmann ‘Mar Ludwig Reinhord | Nohland) die Geseliswaft vertreter. Schweinfurt, den 22. a ertcht. Töchter Emma Seeger, Marie Seeger, | «K. Amtsgeriht Neatstergerihk. Zum Genossenschaftsregister Band 1} getragene Genossenschaft mit be- Köntgliches Amtsgericht. beute eingetragen ennger zu Perso \>uß vom g!e!Sen Ta: z tb ur Be- | in Meerane tït ausgeïcieden. þ. bei der Ficma Vetex Vovens<heæx| Kol. Amtsgericht Registerg Berta Seeger, je ledig und volljähriz, in | 4 mberg. Bekanntmachung. [13641] O.-2. 8, Spar- rand Darlehenskassen- | ränkter dastpflicht, iz Oberlungzwitz —-

Hecfoëd, den 17. Mai 1918 fa 1 und ‘9° (Grundka) it Wf Ab- } Der Fabrikant Kommerztenrat Robert | Vesellschaft mit bes<hränkter Haftung |- E P E [13530] i Vaihingen a, E., übergegangen, weshalb | Fm Genossenschaftsregister wurde beute j verein Matterdiugeu e. S. m. 1. Ÿ,, | betreffend, ist heute eirgetragen worden, Met. [13330]

Königliches Amtsgericht und 18 Abs. 1 (Vergütung für Mufsidig, M A n e seyt das | 13 Bheydtt Die G:\ellshaft ift dur< SOmGern Ee aidintá e ui das Me bei der oterpfälzishea Veerenve-- E ie Ste inea daß das Statut abgeändert ift und daß q N Befe este ha í 7 Á i: f e unier i iu f of ol], ee B reger übertragen wurde. A i m (f Geg: 4) urgeme : / ¿2 2nof f - s

nier der bisberigen Fitma fort. | Beschluß der Versammiung der Gesel- Nr. 7 Gt- e A wertungsgeno®enshaft, 2. G. O, Michael L'onhardt ist Jakob Frietrid Leon- M Ls Q i den Genoffen auf | ¡zFftoregisters wurde heute bei der Laud-

18gf- g Ane wirts{aæftskafse, Spar und DoL chuse

Hildeshtin 13504 rat8mitglieder) des Gefellshaftsvertrags | Meerane, den 24. Mat 1918. \hafier vom 10. Mai 1918 aufgel! . Fn das Handelsregister B 9 b. Abteilung für Besells>astsfirmen: j : ] aufgelöst. Glüdauf - Vebra, Nr Band T Blait 96 am 2, Vtat 1918: e U dén n O Nz@l. | hardt, Bürgermeisters Soha in Moaltier- Soteustcin - Erustthai, den 23. Mai kale, o. S. m. n D. in Si

2 [ eände d Endli c. x

Am 21. Mai 1918 ift im Handels Mos 2 worden. Endlich ift gemäß $ 12 Köuiglihes Amt3geri Die Liquidoati lg i werksc<aft

is pl aal i S EE . 2 des Vertrags dem Direkto S Qt. E erfolgt dur die Ge- 2 „Vezka, Nr tes i : Ma s s E eingetragen: s Bieler in Kalt wia die Befugnis O Xewan: [13519] {äftsführer Peter Bovenshen und Ernft { Gewerkschaft Glü au Lon, r. 11 l Q Ferdinand S o Nezes Vorstandsmitglted: Georg Ell- L hu Ma S, e 1918. O folgendes eingetragen : 20d imgäie r euemaz Glagtabrit | räami, die Geselidaft ollein ju vertreten | q In nser Handelsregifter Abteilung H jezer Ligusdator “i “inr Zeidnane ‘dez GewertsGatt Glückauf Bb lerie an Ee fi waremges Be in Nd fen | mann, Sagerhaugverwallee fn Neunburg | Emen h Amit Königliches Aimtegeriht. Vis, “Sobann, Bürgermeister ia G. m. b. $., Hildesheim: Die Ge. | allein für fie zu zei<nen. Nr. 7 ist bet der Firma Neußec Damvf- | Fixma und Vertret: zur DeiGnauna der Q 12 Geweris<aft Blüdau! n 17. Zanuar 1914. Gesellschafter Emma | W., Len O LE E N E Fork. [13564] | Filsdorf, ist aus dem Vorstiaude ausge- ellschaft ist aufgelöst. Zum Atuidaloe Amtsgericht Kâttowit. mon Tanga esenfegan, Neuf, ein- V are cvinatis der Gelelgalt ntg zu Sondershausen, i heu Steger! Marte: Seeder, Berta Seegèr, fe Se cob atad N A t aa Ettlingen. __ [13556]| Im hiesigen Genossenschaftsregizter it | 1reten. An dessen Stelle ist dur Be- ist besteut der Kaufmann Redlef Ernst Kirehberg, Sachsen. É aSK Ga: [13621] g D Gi ats tntat Rhcybt, den 20. Mai 1918. etagetragen wocden: [versam ledta und yolliähria, in Vaihi1gen a. Enz. Amberg, den 22. Mai 1918, i In das Venossenschafteregifter {t bi} unter Nr. 14 eingetragen: {<!uß der Generalversammlung vom Jultus Classen in Bremen. Dem Fabrik-| Im hiesigen Hantelsregister ist heute | 8. Februar 191 8 0a ungsbes{luß vom A :nt8gerit, Durch Beschluß der S der $ Band I Blait 20 am 21. Mai 1918: K. Auitgeriht Registergericht der Genossen\haft Laudwieischafilicher| „Spar- und Darlehusklafse, ein- } 24. Februar 1918 Johann Richard, A>erer irektor H-rmann Ga>æann in Hildes-| auf dem über die Firma Carl Herr- | fi lib V1 $ 8 des Statuts hin- i d ? lung vom 4. April 1918 daß dit Bii der Firma Gebt lder Rofelius in Ne t. Corsum- & Absatverein Ettlingen | getragene GVewosseuschaft mit uvbe- | in Lederholz, zum Vorstandsmitglied ge-

e [fihilid des Ort-s für die Abhaltung der | Rostoeci, MocK1b. [13527] Saß 1 dahin abgeändert worden, 1 find Baihivgen a. G Offene Handels- | Amberg. Bekanutmachung. [13651] |e. G. m. u. H. in Ettlingea einge- | schränkter Pafipfliczt in Ladecop“, } wählt. en wor 1918 aefelis<aft. Der Gesellschafter Ghrisßiof | JImGencfserschaf?eregisier wurde heutebet | tragen: Xn der Gene’ alversammlung vou} und nicht, wie es in der Bekanotmehungj Meg, den 20. April 1918. Ma N Geigaut, | 3. Märs 1918 i an Stelle Prtvat- | vom 24. Amil 1918 beißt: Spar- und} Jn Band I Nr. 74 des Genossen»

heim ift Prokura erteilt. mann in Kir<b fühßrt ä H.-N. A 877 die Firma Glasfabrik? | eingetragen worten ‘Carl L Blatte 305 | Generalversammlung geändert. In oas Handelsregister ist Heut Worte „bis auf aQt” gestrid | : rton Herr-} Noufs, den 21. Moi 1918. irma Asol le Rostock ; Sou auses, den 24. s\elius ist 9 19! f Darlehouskafsuverein Fir olph Tlezaent in Rostock | Sousersh , au 26. Februar 1913 g--! hem Darleh manns Eugen Müüer Naisehreibergehilfe Darlehnskasse Ladicop, eingetragene Ge- s@(haftsregistas wurde heute bei der

Wiiheimshüite S ; h hüite Seegers & Mellin in mann ist ausgeschieden. Der Lederfabrikant Königliches Amtsgericht. eingetragen words : Fürstliches Amtsgericht. itorden. Seit defsen Tod wird das Ge- e. G. m. u. Þ. iu Geigaut, cingetragen :