1918 / 123 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[14089] Nécharwerke-A.-G. Eßlingen.

Die 18. ordenilice Generalver- fammlung findt am Freitag, den 14 Juni 1918, N: <miitags 4 Uhx, ia unserem Ges<äft8hause in Eßlingen, Kanalstr. Nr. 5, ftatt, und laden wir die Herren Akttoräre bierzu ero. ein.

Tage s80rbunmg t

1) Vorlaze des Besäfreberi<is und

E En Bia d Lases für das Jahr i.

2) Genebmigung der Ergebntsre<hnung und Beiclukfassung über die Ver- teiluna des Neingewinns. j

3) Entlastung des Aufsihtêrats und tes Vorstands.

Dte Herre Aktionäre wollen behufs Teil- nabme an der Seneralverfawmmlung ihre Aktien \pötefiens ou dritten Tage vor dem Tage der Deueralverfammluvg während der Ges{öftästunden bei dem Vorsiand oder einem Notavx oder bei der GSeschäitsft:ll- der Dre8dver Baak in Werlin fowie der: Nicderlafsunaen in Srovffurt!/M., Mannheim, Mün- Gen, Nirnbera, Stuttgart, Nuu&- burg, Freiburg, Für!h und Wies- badeo, dem Bankbau? F Drcysus & Co in Frarkfur!/M., bei der Dis: conto-GBeseUsGaft, Ve-: lin, der Vank flir Dandel uud Judustris2, Verlin, der Verliner DHagdzls- Geselis@aft, dem Bankbaus S. Vleichrödexr in Verlin und der National%anuk, Berlin, fowi2 bet den Filiales deer Wank für Sande! und Andusteie und der Dis- conto-Velellchaît hinterlegen oder die anderweitige Hinterlecung auf eiae dem Bo: ftand bezügli der Stelle und bes NaH--re!s-8 arnúgnde Art dartun.

Die Hinterlegungébeih-intgung ifi, fo- fern dle Hinterlegung nit bri etcer der befarnt gema#ten Stellen erfolgt, späte- stens m duriticn Tage vor der Ge- nerolver sammlung bei uns et“zurelhen.

Sßlingea. den 23. Wait 1918.

Dex Vorsitz: nue des Auffichtsrats: Dr. Mattes. Der Vorftand. Pilz.

[14116]

Die VNliiorâre dec Koentiosberger Hand‘l8s-Tompagnie werben zu dor om Sounabend, dem 209. Juni ADkKB, Vormiitags Af Uhr, îm Büro der Koentgsb?rger Handels-Compyaannte, hier- felbst, Neue Dammgafsse 34 1, stattfiaden- den ordentli GVeneralversaum- lung ergebenst eingelaben.

Tage &ordurunmg t

1) Ges{äftsveriht des Vo stands und Genecbhintgung der Bilanz sowte der Gewtan- und VerlufireGnung für be G s>äfisjabr 1917. Entlastung des Borstands uvd d-4 Aufsichtsrats be- züglich ihrer Ge\Fäftéführuna.

2) Bericht der Ne visoren über die Prüfung des NRetnungs3abs<hluf- s für die Zeit vom 1. Januar bis 31, Dezember 1916.

3) Wabl von 2 R yiforen und teren S Cibaad dds für bas Gi:\Mäftsjahr

4) Graänzung8wabl für den Auffidhttrat.

Die Herren UAfticnäre, welGe s< an der Generalversammluna zu beteiligen wür sen, haben laut $ 31. urserer Sta- tvton thre Aktien v!s zum DS8 Juni RDRES bei der Rafse urs-rer Gefeil- aft Lier, oder bet ver Vepotushonf in Hambura oder, entsp- ebend dem Ah- fa 2 des $ 255 tes Deutshen Handels, geleßbub-4 vom 10. Tat 1897, bei etnem

[14077) QOscac Salbe Aktiengesellschaft.

Die Aktionäre unserer Gefr Uschaft werden hiermit zu der am Donnerstag, deu 20 Juni [L18, ormittags 19] Uhr, im Vüro dec Gesellschaft, Berlin 8O,, Mantzuffelstrañ+ 77, stattfindenden ordeut- lichen PBeueralversammlung ergebenst eingeladen.

Tagesorduunug t 1) Vorlegung des Geschäfroberihis und des Nevislonsberidts; Gerehmigung dexr Bilauz und des Vewinu- und Nerlu\tkontos pro 1917. 2) Gntsaîtung der Dicektion und des Russiti9rats.

3) Repiforwahl. 3

Stimmberechtigt find diejenigen Akilo- nâre, weile ih% Aktien ohne Diviber den- bogen späten? am 15. Juni 1988 während der üblichen Geschäftsstunden

in WSerlin bei der Gefell?&afts?afse hinterlegt haben. Berlin, den 27. Mai 1918, Der Auffichtsrat. Paul Welt, Vorsgender.

[14114] WBekauntinahung.

Die Herceu Akttonäre unserer Gesell. Mast werden bierdurch zu der am 20 Fuvi, NaËmittags8 4 Uhx, in Erfurt, im Hotel „Srfurter Hof", stait- fiadenden sußecordentliißeu Beneral- versammlung eingeladen.

TDages8orduung :

1) Neuwahl des Aufsichtsra!2.

2) Aerderung der Statuten.

Zur Tetiinabme an rer Generalversanm- sura find diep-nigen Herren Akttonäre der tigt, biz ibre Akiten bet der Wank iür Sande! & Fodufirie, Berlin, over deren Filialea 2 Tage vor vem Versammlmng®#taug® hinterlegt haßen,

E«fant, den 27. Mat 1918.

Erfurter mech. Shuhfabrik, A. G. Ecsurt-Ilversgehofen. Dex Gorstanb,

P. Hoblfeld.

[14066] Ventsher Lloyd Versitzernngs-

Actien-Geseiuschaft in Berlin,

Dle na $ 29 unseres Sesellich1fte- vertrages alljährlid einub?erufende ordent ihe Denuera!versammlunmg der Akito- nâre wt: d Blermit auf Mountaa. den 17 Juni 1948, Vormiitægs 11{Uhr, in den Büros u-!erer Gesellshaft, Orantien- burgerstraße 16, bier, anberaumt.

Tagesorduun t

1) Ertgegeonahme des Geschäftsberichts und dexr Bilanz für das Jahr 1917 Fowte ves hierauf bezüalihen Berihis der NRevisionskommission.

2) Beshlußtafsung über die dem Auf- fitoraî und dem Vorstand zu ec tetlenze Enilastung uny über bie zu vertetlende Dividende.

3) Wablen zum Aufsichtsrat.

4) Wabl der Nevisiontkommission für das Jahr 1918,

Der Rechnungsabs>{luß und der Ge- Gängbeitkt ligen vom 3. Junt cr. ab in den Bür9s der G-sell<aft, Oranien- hurgpe'fir, 16, zur Einsicht der Hecren Kftionäre aus. |

Der Vorsiterd? des Aufsictsrats1

M. Kappe k. i

[12070]

Ordentliche Generalversammlung. Die YAkitonäre werder bierdur< zur

vteéjätrigen ordentlichen Peneraluer-

[14011]

Porzellanfabrik Kahla.

Hierdurd) machen wir béekanrut, daß die Ausgabe unserer neuen Dividenden- bozen vom 8%. Juni av durh die Vank für Thüringen vorm. 8. M. StruvÞy A.-G. in Meiningen erfolgt.

Kahlz, den 25. Mat 1918.

Der Vorftaud. Fillmann. Dr. Lange.

[14019] ' LBcaunschweig-Hannoversche

Hypothekenbank.

In Gemóßbeit des $ 244 H.-BV.-B. machen wir bekannt, daß Herr Geheimer Fommerzierraëï Bernbard Caëpar tin Hannovex dur< Tod aus dem Buffichtsrat nserer Bank ausgei<teden ift.

BVranuns@wetg, 25. Mat 1918. Wrauns<welg-Pavunbvei se

Sypothkrenban. Dex Vorftaud.

Tiefer#. Sicber. Severit. {14067} | Interngotionaler Lioyd Versicherurgs-Actien- Gesells<zast in Berlin.

Die naH $ 29 urseres Geselschaftsver- trages alljährlich einzuberusene ordentiiche Generalversammiung dec Aktionäre wird btermit auf Moutag, den L727. Zuni 1918, Vormittaas L2 Uhr, in hem Büro unserer Geselisaft, Oranienburger: firaße 16, hier anberaumt.

Tagesordnuu ug?

1) Entgegennahme des Geschäftsberichts und der Bilanz für das Zahr 1917 sowte des bierauf beisiglien Berlis der Revifionskommisfion.

2) Beschlußfassung über die dem Auf- fidtsrat und dem Vorftand zu er- teilende Entsastuna und übeex die zu

_he7teilende Dividende,

3) Wahlen zum Aufsichtsrat. j

4) Wab! der R-visionéskommissicn für das Jahr 1918,

‘Der Rechnungtabs{luß uud ter Ge- \<äftsbertGt Liegen vora 3. Junt er. ab in den Büros der Gesells<aft, Oranien- burgerfir. 16, zur Einsicht dexr Herren Aktionäre aus, /

Deer Vozrsfiteude ves Lufsicht3rats1

M. Kappel.

[14050]

Generalverfammluug der Landwirt- sHaitlichen Zentral - Darlehuskafse ‘ür Deutschland am Mittwoc<, heu 26 Juni 1918, Na<wittags 3 Uhr, ¡u Nürnberg, im Kulturveretin, Frauer- torgraben.

Tagesorduungt 1) Gröffnuvg vur< dén Vorsizenden des Sas 2) Fabresberi<ht des Vorstands. 3) Vorlage dec Bilanz nebt der Hewinn- und Verlustreuung für 1917.

a. Bertcht des Nechnungsauss>&ufsses.

b. Beschlußfassung über die Bilanz und die Entlaituog des Vorstands und des AutsiBtsrats.

c. Beschlußfassung über die Ver- wendung des Reingewinns und üher die Hbe des Gewoinnantetls für 1917.

4) Bericht des Aufsichttrats über die

Nevision ter Filtalen.

a. Grsaywahl cines Aufsichtsrats- mitgliedes.

5) Antrag des Tilfiter Darlebnêkafs-n-

vereins e G. m. u. H, în Tilsit: ‘Dle Generalversammlung wolle be-

[13998]

Gaswerk Grünau (Mark) A.-G.

Wilanz am 28 Februar 1928.

Aktiva. Kassakonto Delbrü>k Schi>ker

& Co. . Neubaukonto Ga2mefser auf Mi-te

62 300,15 Münzgasmec fser- eirztWtingen 12 480,30 | Lagertonto L Debitoren für döfentliHes

Licht usw. x Gewinn- u. Verlusikonto :

Saldovortrag per 1. Mär:

1917 . 59 626,89 Verlust pro 1917/1918 25 887 31

M 4 990,65

535,10

__ Passiva. Kapitalkonto E Inrpertal, Continental Gas

Association E Verichiedene Kreditoren . Amortisationskonto

o a

i

5 925 322 913

* 74780 13 330

4 985:

81 494/20 502 629/82

159 000

139 000 |— 5 692 216 937

502 629 Gewinn- und Werlulnoato

Debet. 1917, 1. Där. An Salovortrag / 1918, 28, Februar. Fahrifation8fonto Fabrikattonétonto, Veriiedenes Unterbaltungtkonto Handlungsunk ftenkto, Zweifeihafte Debitoren Amortisationskounto

b 55 626 98 8326 1514 14 878 25 694 14 236 2310 780

3

Kredit. 1918, 28. Februar. Per Fabrikationskonto . Gaskonrto Ce e Gasmessermiete- L Eorito 211,33 « Nente für Míünz¡g26- messereinrl- tungen 5 227,27

e Installationskonto .

A A

Vexlin, im Ayrcil 1918. Dee Vorstand. E. Thompson. Werliv, den 6 Mai 1918. Der Auffichtsrat.

81 494 210 780/84

12 438/60

612/12 2u

v. Achenbach. Joerger. voaVredow.

[12609] Bekanntmachung.

Bet ter am 2. Mai 1918 yor enommenen

Auslosung unserer 4} ®/% veri<reibzngen vorn

eils@uld- Fahre 1912

wurden die folgenden Stüde gezogen :

10 35 36 54 76 104 182 187 210 235 390 420 447 458 465 482 485 593 640 702 838 863 876 880 886

939 952 961 9686 989 1184 1233 1363 1412 1473 1521 1531 1559 1717 1738 1739 1808 2045 2072 2101 2115 2373 2382 2390 2414 2002 2825 2439 2847 2978 3040 3082 3092

1026 1419 1601 183

2171 2420 2915 3111

1038 1145 1440 1644 1971 226L 2434 2920 3175

1449 1694 1975 2313 2471 2943 3196

4 30517

17350 17587 17885 18515 18712 18887 19080 19284 19719 20132 20407 20583 20816 21065 21287 21508

17357 17391 17506 17647 17698 17764 17942 18141 18275 18516 18552 18625 18774 18778 18779 18904 18963 18987 19087 19120 19142 19300 19466 19560 19812 19861 19923 20154 20185 20228 20419 20478 20480 20688 20702 20715 20864 20889 20951 21113 21246 21258 21329 21361 21379 21542 21644 21676 21832 21854 21905 21970 22049 22060 22062 22212 22488 22614 22652 22889 298372 22873 22874 22877 22954 22993 23007 23075 23296 23352 23383 23412 23564 23577 23593 23605 23694 23838 23868 23909 24094 24161 24369 24380 24472 24473 24495 24535 24564 24640 24664 24713 24822 24858 24876 24891 24991 25002 25022 25932 25119 25190 25129 25216 25981 25325 25462 25518 256889 25721 25749 25857 268006 26046 26058 26130 26294 26375 26460 26480 28931 26549 26605 26612 26833 26841 26880 26890 27040 27092 27152 27188 27205 27254 27260 27417 27498 27507 27582 27696 27723 27804 27879 27888 28004 28007 280860 28094 28391 28429 28446 28479 28537 28662 28672 28701 28878 28888 28904 28915 29025 29035 29081 29112 29288 29418 29441 29516. 29595 29695 29702 29716 29907 29917 29971 29985 30083 30139 30161 30192 30249 30254 30287 30288 20413 30458 30464 30475 30548 30663 30701 30741 30765 30791 311 31173 31179 31362 31467 31481 31686 31691 31725 31942 31960 32020 32235 32349 32360 39534 32538 32557 32722 32841 32872 32979 33002 33008 33061 33115 33209 33495 33507 33543 33743 33759 33767 33958 33959 33990 34991 34320 34334 34382 34446 34543 3470 34780 34817 35006 35043 35113 35967 35367 35467 35711 35757 35818 36126 36149 36156 36206 36297 36309 36429 36511 368615 36684 36713 36790 36920 37025 37108 37955 37270 37287 37408 37457 37515 37668 37697 37767 37877 37883 37908 38009 38010 38058 38183 38221 38224 38234 38341 38448 38461 38520 38648 38679 38697 38727 38974 39020 39075 39217

17540

17845

18291

18670

18781

19003

19223

19582

19938

20250

20483

20749

21012 21272 21413

21680 21976

22287

22870 22895 23104 23419 23647 24075 24454 24538 24757 24902 25044 25256 25612 25938 26237 26486 26695 26898 27194 97444 27698 27927 28146 928529 28763 28970 29226 29534 29866 30050 30222 30336 30498 30738 30912 31188 31490 31757 32053 32399 32595 32889 33030 33212 33686 33787 34035 34355 34586 34362 35114 35495 35956 36163 36334 36619 36818 37109 37326 37517 37794 37916 38070 38266 38541 38785 39218

17586 17862 18488 188983 18861 19039 19253 19592 19996 20358 20521 20768 21043 21280 21503 21819 22000 224167 22871 22919 23175 23436 23657 21090 24463 24553 24808 24953 25062 25278 25652 26000 26243 26494 26711 26950 27197 27476 27707 27991 28167 28532 28848 28982 29279 29543 29886 30080 30235 30370 30502 30739 30986 31227 31596 31897 32071 32441 32652 32965 38036 33213 336983 33914 34105 34367 34590 34874 35118 35610 36,67 36191 36409 36639 36821 37121. 37343 37529 37857 37919 3810L 8282 38572 38934 39250

30740 31024 31957 31662 31900 39228 32450 39711 39968 33043 33302 [33712

33915 34124 34365 34708 34980 35213 35631 36093 46198 36414 36682 36874 37192 37347 37602 37861 37928

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußisch

Berlin, Dienstag, den 28. Mi

6 123.

1. Un ufe, Verpa

d. Verlosung 2c. von Wertpay

b, Kommanditgesellshasten auf Aktien u. Aktiengesel\&Gaften.

Bang anan t 9, Aufgebote, lust- und Fund{achen, Z 3. Verf tungen, Verdingungen 26

Zweite BVeilages

Anzeigenpreis fix ven Naa Anzerdent nied anf den Amzeigenvreis eiu

5) Kommanditgesellschasten auf Altien und

einer enernugäznhiag v

Anzeiger.

S gefpaltemem Einizettszeile 50 Wf,

11° E P

6, Erwerbs- und T Niederlafsung 8. Unfall- und 9. Bankausweise.

en 20 v, S, erhoben.

Aktiengesellschaften.

Die Bekanntmahungen über den Verlust von Wertpapieren befinden fh aus\{<ließli in Unterabteilung 2.

(13723) Alfktien-Gesellf

Vermögen.

———

1) Immcbillen (Grundeigertum, Hütten- anlagen, Wobngebäude sowte aile Oh- j-kie, bie nah gesepliher Vorschrift

als unbeweglihe Sachen gelten) ,

2) Matertalien

3) Bewegliche

4) Erze unv Metalle: Erze (Kauferie) .

Saten usw. N

Metalle (aus Kauf-

Zwischenprodukte (aus Kauferzea herrührend) . .,

5) Kafse e...

6) Wertpapiere . . 7) Schuldner . .

G E N D T R F I T R S S T

-_ 36412, |

1) Abschreibung auf Immobilken

2) Es erbalten Aussihtsrat und Bea S R b 3) Zur Verfügung der Aktionäre stehen .

Satzung

Dec Gewiunanteil der Aktionäre für 1917 beträgt 9 v.

é 260 226,52 erzen herrührend) 471 553,97

Gewinn-

r rIRs

Bilanz fie 198%.

mte nah der 186 144,33

9 676 635 713 635

768 19274

52 74391 6 946 290|— 15 505 686 51 133 663 184 96 und Verlustre®uuag am 31. Dezember 1917.

———————— Pa L T G 1E I

4) Nüdlace I . 1 5) B 1T 6) ú III 9 Gläubiger . 8) Gewinnanteil

Beamie. ….

1583 160,34 } 1 769 304/67

Einreihung des Gewinnanteilsheins Nr. 64:

[13983]

| 2 178 001/67

s Ci E Ä Er fee d G a bei dem A. Schoaffqgausea’scheu Bankverein, bei den Herren Sal. enu & / nnd bei der Dresduer Bauk Filiale Côölo, 9 SPPONIEE 104 S Mo

in Vounu und Kobleag bei den Filialen dexr Dresdner Bauk,

in Düsseldorf bei dem A Swvaaffhau‘e»’scheun Baukoerein,

in Eibexfctd bet den Herren von dee H: ydi-Ke: ften & Söhue,

in Berlin bei der Deuw'shen Bank, bei den Herren Mendelssohn & Co., b:i der Direction der Dieconto-Geselschaft und bet der Commerz- uus Diskouto. Baux.

Der Ausfi<htLrat besteht aus den Herren:

Robert “Suermondt, A2chen, Vorsißender, Theodor Nellefsen, Rittergutsbesißer, Aachen, slelly. Vorsigender, Bankdtrektor Friy He: bst, z. Zt. im Felde, Geheimer Ju'rizrat Carl Tewaaq, Dortmund, Berahauvtmann a. D. Heinri Vogel, Bonn. Aachen, den 17. Mat 1918,

Pulverfabrik Tinsdal Akt. Ges,

Hamburg.

„Bilanz per 21. Dezember 1947.

Aktiva.

I. Immo? ilienkonto . 11. Mobilien- u. Utensilten- konto î

ITI. Debitoren

6 0. 0

M S 148 659/42

27 236

1

[14005]

Der Vorstaud.

Farbwerke vorm, Weister Lucius & Brüuing, Höchst

Aktiva.

1) Fabrikanlagen: a. Grundstüde (4469 802 D] Meter) Þ. Maetirgeblie c

‘für t 16 918 800 =. 9) Getrotnnanteil an Auffichtsrat und

paiate, Maschinen und Trans-

chaft für Bergbau, Vlei- und zu Stolberg und in Westfalen,

Q M: S S

10) Gewinnvortraz auf neue Re<hnung :

# S 408 697|— || 1) Gewinnvcrirag aus 1916 N 2) Gewinu auf Gre, Waren usw. ..

die Akitonäre 9 9/0 * von

Zinlfabrikation

Verbtudlichkeitem. \ A4

1) Rkilenkapitaï (50 396 Aktien zu 6 300 und 1500 | Aktien zu 4 1209) .. i L Schuldverschreibungen

[16 918 800 3 886 000

2 159 000 —- 1 700 000|— 2 061 872 61 233 038/67 4 935 169 01

zu 49%, Ausgabe 1905 . iu 44 °/0, Ausgabe 1909. ,

1PM. D S0 E: D S M n A M0: D @ #0. 9 9 0 #0. 0 E.

. 0. 00

M 1 522 692,—

. 186 144,33

60 468,34 | 1 769 304/67

33 663 184/96

2 085 642/98

2 178 001/67

H. und ift zahlbar vom L. Juxni ds. Js. ab gegen in Aachen dei der Geueraldirektiou, bei der Deutschen Bank,

Filiale Aachen, und bei der

[14031] L

L r i d en p diere” my

Aktiva.

#0

Kvxe- und Anteilekonto , , Voschreibung . .

Kontokorrentkonto, Debitoren . . Znvèntarkonto, Faventar

Rasfiva.

Aktienkapitallörto, S!. 3000 Ain à d Änletbekonto:

4& 0 TeilsHuldvershreibungen .

davon ausgeloft.„....,

Dres etBe fon Talorsteuerreservekonto... _.,.., Teil'huldverschreibungstilgungskonto, . . . Kontokorrentkonto, Kreditoren .

Zinsschetnetnlösunaskonto, no< ni@t

Gewinn- und Verlusikonto, Uebers<uß 19

i Bewinu- Verlusikonto

Debet. Unkofienkonto Y

‘Abschreibung auf Kuxe und Bnteilekonto

Kredit. Saldo aus 1916 ..…. s

(14032) | Die für das Jahr 1917 auf 18% festgeseßte Dividende it vom 25. M i 1948 gab mit # 180, gegen EGin- lieferung des Dividendenscheins Nr. 11 bel der Deutsen Bank Filiale Dresden zahlbar. Dresden-Blasewitz, den 24. Mai 1918.

Deutsch - 8öhmi<he Koylen- uad

Bilanz vom 21.

Amortisation M. L. & B.

M |S

Anlage M |S

1917 infl. F [s

Amorttiiation} Buchwert am von 1880 his) 31. Dezember

Briaett-Werke Aktiengesellschast. Dr. Otto Petshek. Sturm.

Dezember 1917.

E E T I

1917 1) Aktienkapital,

“M

24 072 313/11

8 742 929/29 993 783/95] 8

755 921/42|16 736 6L1|82] 6

189 145/34 579 779/87

Wirtscha

2. von

10. Verschiedene Bekanntma@unger

Vilauzkon'o pee 31. Dezember 19127.

07S 0.0 440 d S

Gffektenkonto, 5 °%/% Deutsche Rel@eanleihe . ,

eingelöfte fällige Sindsheine N „ver 81. 7

Zinsen auf Teilsuldbers<reibungen und Agio

U berweisung auf Tetlsuldverschreibungstilgungskento , . Saldo, zur Verteilung bleibeuder Uebershu S ae e

Dividenden, Zinsen, Provisionen und sonstige Einnahmen ¿

90 060 Aftien à 4 1000,— 2) 49/6 Obligationenaulcißhe 3) Ordentliche Reserve 4) Speztalreferve e S 5) Dividendenkonto 1913:

Unerhobene Divideade .

en Staatsanzeiger.

n Nectsanwälten. iditäts- 2c. Versichert.

——

. 4 5 734 968,35 120 000,—

S

2 796 743/25

L‘ 179 743/75

8 991 456/35

3 000 000/—

E E TY

«M 2 T54 000,

«_, 56 000,— | 2698 000|—

222 285/31 . 31 JIO h «| 1200 000/— 390 600'—

21 150 1027 911 04 8 591 456/35

17 . . - Ae: G . v o“ e «

285 695/72 122 907/50 120 000|-— 50 000|— 102? 911/04

[71606 114/26

auf ausgelofte

36 254/61 | 1569 859/65

1606 114/26

Dresden-Vlasewitz, den 31. Dezember 1917.

Deutsch-Vöhmische Kohlen- und Brikett-Werke,

Wftiengeteil t. Dr. Otto T da!

Sturm.

Wir bringen hiermit zur Kenr.tnis, daß in den Aufsichtsrat unserer Gesell| Haft laut Bestbluß der heuttgen Gene alver- jamnil .ng die Herren

Geveraidireltion8rat Franz Hvizdake?,

Wien, und

Dr. Willy Finniger, Efsen, gewählt wordeu sind. [14033]

Dresdenu-Vlasewis, der 24. Mai 1918,

Deutsch - 6öhmijhe Koyleza- und

Brinkett-Werke Aktienges: lismzaft. Dr. Otto Petschhek. Sturm.

a. M.

Pas

I.—X. Gmission :

90 000 000

9 874 009

U se 30 172910 « « « } 0 000 000

6 600

39496 39743 39859

3454 3804 4264 4569

3447 3770 4221 4538 4783 9000 9212 5395 5639 9991 6144 6939 6850 7132 7413 7629 7797 8103 8337 8733 9254

3197 3202 3293 3335 3495 3913 3681 3753 3349 3947 3958 4038 4380 4391 4402 4414 4572 4630 4746 4748 44835 4878 4890 4904 5015 5038 5068 5127 5284 5308 5344 5374 9461 5531 9568 5609 9698 5710 5743 5868 9986 5993 6032 6084 6236 6261 6341 6432 6840 6670 6685 67295 6914 6952 6962 7037 7179 7243 7251 7332 7474 To1l1 7573 7595 7659 7669 7678 773L 7898 7889 7954 7969 8152 8252 8265 8304 8360 8481 8540 8589 8899 8926 9107 9142 9303 9340 9407 9410 9670 9707 9862 9875 10091 10103 10140 10150 10193 10257 10339 10356 10417 10418 10419 10498 10589 10632 10655 10666 10776 10796 10797 10811 10898 10300 11003 11031 11206 11282 11307 11311 11517 11632 11669 11697 11772 11781 11868 11882 12125 12141 12158 12164 12298 12310 12343 12379 12495 12497 12505 12522 12716 12773 12804 12837 13002 13033 13052 13074 13146 13177 13188 13212 13395 13443 13450 13507 13677 13700 13776 13817 14258 14304 14351 14472 14509 14514 14598 14614

3350 3757 4194 4529 4778 4977 9146 9377 5610 5943 6087 6520 6775 7070 7409 7618 7778 8042 8306 8630 9176 9422 9603 9892 9905 10161 10360 10523 10708 10872 11060 11487 11749 11887 1219 12406 12542 12872 13116 13215 13522 13829 14478 14700

34351 39729

39261 39263 39329 39344 39505 39553 39666 39690 © Pasfiva. 39757 39764 398093 39820 39825 1, Attentat L 39857 39858 39947 39998 39973. IL Neservefondskonto 25 896/44 4787} Die Ginlösuna erfolgt fkottenfrei vom Lei iei (A 5013| L, August 1918 ab zum Neanwert, | 175 89644 9232 | gleih „#6 1060 júr jede Teils<uldver- Hamburg, ten 31. Dezember 1917. 9448 fSreibung außer bei der Kasse der Se- Der Vorstaud.

9649 j sellschaft C. Duttenhofer.

in Vexlin:

2 191] bei der Deutschea Wauk, 6623 ° io Beesíau: 68784 bei dem Schiesischea WVaakvereiu, 7166 Filiale ver Dentschen Bauk, 7473] bei dem Bankhause E. Seimaan 7645| gegen Einlieferung der Teilshuldoerschrei- 7811| bungen nebst Zinsscheinen per 1. F-bruar 81354 1919 u. ff, nebst Ecneuerungs]<ein. Liegenscast . ¿4 8341 | Fehlende Zinsscheine werden vo- dem Mobilien , . ., 8779 | Eiulösungétbetrage tn Abzug gebracht. e 92854 Mit bem 1. August 1918 hört dite Ver- 9626 ¡tasung der ausgelost:n Tetl)uldverschtei- 9977 f bungen auf. 10183 j Von der früheren Autlofung sind folgende 10410 f TeilsGuldversGreibungen r üd>*täedig : 105854 Nr. 252 837 1081 1934 2089 2090 10751 | 2534 3353/4200 4302 4879 5011 5399 10878 } 5463 5490 5641 7623 8116 8339 9493 1108049584 9822 10023 10172 11567 11762 11509} 11798 11809 12649 13169 13221 13535 11761 14460 14483 15974 16740 16799 17384 12067 f 18833 18845 19155 20022- 20071 20129 12236 | 20911 21010 21243 21267 21349 21624 12456 121956 22222 22371 22549 22903 23729 12557 | 24233 24239 24846 25429 25431 26002 12875 | 26072 268% 26848 27173 27644 L 13126 | 28271 28973 29068 29776 30321 2099 13272 | 30795 31323 32073 32171 32173 22102 13592 1 32810 32929 32973 33201 33203 22200 14092 33483 33584 33806 34838 35164 N , 35326 36759 37020 37429 38991 39

14484 14756 j 39143.

98 653 248/99

4 050 930/43 2 294 135/28

175 896/44

2 097 122/60]83 006 808/65/13 549 317/74

108 411/91] 3 259 843/90/ 682 674/62 [— 1 1629 830/72| 624 304/56

poctmatertal ë d. Wasserwerke, Gaëwek und Ma- \{inen der me<han. Werkstätten

6. Bahnanlagen (85,105 km) f. Beamten- 2c. Wohnhäuser (164 len und 3 Arbeiter\shlaf- 8 2c.

fom=-lung auf Diroêtag, deu 18. Juni 12S Mittags L2 Uhr, in uner Gei<äftägeböude, Berlin SW., Tempel“ bofer Ufer 23/24, eingeladen. TagesSorbuungt 1) Verlage de: Bilanz nebst Getwinn- und BerlustreGnung und des Ge- \<äfteberidts für das Geshäfttiakr 1917. Beschlußfassung über die Ge- nebmigung dieser Vorlagen, über die GSewinaverteilung und die Ecteilung der Entlastung an deu Auffittêrat und Vorstand. 2) Wahl zum Auaffihtkrat. 3) Wahl von Nevisoren gemäß $ 25 des (Sesellshaftsve! trages. geschäft der Naiffeiseav:reine.* Die Akitonäre, welGe in dex Nox- a ONE sammlung thr Stimmrect augen} Sur Teilnahme an der Genezrakyer- wollen, baßea th1e Altten ober he Devot- | sammlung sind alle der Landwoirtshaftlichen sHeine über bei der Reichsbank oder einem f Zentral-Darklebnekosse für Deutschland an- Notar hinterlegte Allien spätestens am | ges&lossenen Spar- und Darlebnskassen- 4, unt 1S1S : veretae berechtigt. bei der Nasse der Eesells<ast oder Die Altionä! vereine üben tbr Siimm- j bei der Dresdner Bau? in Berlin jre<t dur< ihren fayungsmäßizen Ver- ! Cher treter aus. Jeder Akcionâr kann si durch [ er Deutschen Vank in Vexlin |eiven andern, von thm bevollmähtigten s Aktionär vertreten laffen, bei der Miíteldeuis(en Crebitbauk} Anmeldungen zux Teilnahme an der in Berlin ober Generalversammlung müssen spüäte#ens bei der Direction dex Discorto- [om dritten Werkiage vorbec, alío _GSesels<aît in Berlïia coter am 22. Juni 1948, etngeher, wenn bei dem U. Schossfhantfen’scheu | das Net zur Ausübung d-es St!amimrecht9 Wankverein M.-G. in Cöln oder

a gewahrt bleiben oll, später eingehende bet einer der übrigen Niederlassungen ! Ar meldungen leben unberüdtf<ttgt, diefer Banken cdec

: Borvru>e für d!e Anmeldungen geben den

Fei dem Bankhaus A. Levy in Cölu! Vereinen zu. Ste find mit dem Namen

ober s : des mit dex Vertretung Beaufiraaten und

bei dem Bankbaus Sal. Oppyen- iden saßzuneämäßtgen Unterschriften des Heim je. & Cie in Gölg oder

__ Hs Vorstands zu verjeben. Um ben aeset- vi der Bauk de2 Berliner Kafseu- | lichen Vorschriften über die Teilnehmer- vereins WVevrlin (aur für die

» 0 ? listen zu genügen und diese felbst re<t- Mitglieder bes Siroeffektendepots) zeitig abzus<lteßen, sind die Anme!dungen

\Slieten, die Satzungen wie folgt abzuändern :

Der Artik:l 11 Nr. 4 Abfay 1 wird aufgehoben und erbält an Stelle des bi9herigen FInbalis folgende

assung:

„Als Aktionäre dürfen wur zuge- laffen werden: phyüshe Personen, wel<e zum Vorstande und Aufsi><t8- rate gebören und dtefentaen Ges ncfssens<aîten und GeseUichaften, welhe dem Generalverband der deuts<hen Naiffeisengenossenschaften

_# V. angehören." 6) Vortrag: „Neue Aufgaben m Geld-

Notar ¿u binierlegen. Höntigäberg Yxe., den 27, Mxt 1918

Koenigsberger Handels-Compagnie.

Der Auffich:srat. Fritz Zilske,

6) Dividendenkonto 1914:

Unerbobene Div!dende . 7) Dividendenkonto 1915:

Uner hobeae Dividende . 8) Dividendenkonto 1916 :

Unerbobene Dividende 9) Kreditorenkonto 1: Guthaben der Uefe-

ranten und laufende Verbindlichkeiten 10) Kreditoren 11: Guibaber der Beamten- Ô und Aufseherpensionskafsen, der Kaiser i Wilhelm- und Augusta-Stiftung, der ï 45 477 426 70 Sparkasse sowie vorübergehende Re- . 12 604 900 serveu S T S 0p 4 56 291 315 ¿ . í S R

96 300 144 200 223 000 30 102 746

150 000

o, . E . . . . . , .

3413 838/06) 60 902/94] 2469 173/80]__883 761 32 14118739516] 3 022 358/87[107656052/81|30 508 983/45]30 508 060,60

2) Waren tin Betileben, Fabrikation, hiesigen und auswärtigen Lagera 127795 867 05 3) Kassa, Wechsel und Bankguthaben 4) Effekten i C E 5) Gesellhaftsanteile Leopold Cassela & Co., G. m. b. H, 6) Debitoren Ó E 7) Hypotheken und andere Forderungen... ooo

[14113] _Wir beehren uns hHierdur<, unsere Hrrren Attonäre uxd Mitglieder zu unserer 27, ordenutlicen Generalver- sammlung auf Samstag, den 15% Junt 28. J, Nachmittaas S Uhr, nah dem Dorfmunder Weinhaus, Betenfir. 16, bier mit Hinweis auf naGfolgende Tage€- ordnung ergebenst einzuladen. Tagetorduntags

1) Vorïage ves GeschäfteheriG!s sowte der Bilanz net GSew!nn- und Ber. lufireGuung fü! das Fabr 1917, Gene hmkguvg terseiben unv Grieisung der Gntlastuig an Russihtsrat und, Vorstand. /

2) Wahl ter ReEnungtprüfer und deren Stel vertreter für 1918. Î

3) Wahl eines vorsitenden Schtedöribters i vnd dessen Stellveztreters füx 1918.

4) Wohl zum Aufsichtsrat.

9) Beschlußfassung über den Butrag ber Herren Coers u. Gev., betz. Ueber- nahe der Absazau?gleihketräge für de Kciea3zeit dur< unsere Gesel- haft (Nendecvng des $ 1 Absay 4 und © des Lieferungs8vertra 123). An- trag nebt Begründung ltegt belt.

6) Ausfvraße?e vud Beschlußfafsurg über bie Behandlung ter auß der Zeit vor Kriegsbeginn no<h vorhandenen und abdbrandiähiagen luftteodenen Steine.

Dorimtüunb, den 28. Mai 1918.

[13986]

Pforzheimer Töchter JFastitut A. G.

_Bilavz ver 15. Februar 1918. Aktiva.

42 056 794 39

6.0000 0-0. .0 0

9 583 816/37

243091041/30] 11/1) Verlustkonto 1917.

243091041 |: ages

M [S

2 663 740/14

51 205 956/45

Zoll Me ttoteates

E Ea E E Ee R

An Amoritisattonskonto u Staats- und Kommunalfteuern Konto für zwelfelhafte Ausstände .. E D

SFnvaliditäts- und Altersverso:gurgsprämier, Aerztehouorare 2c. Beamten- und Arbeiterunfallversiherungëprämten Aufseher- und Arbeltergratifikationen . . Arbeitermenagekouto, Zuschuß Rh MWohlfahrtsetnrihtungenkonto für Beamte uud Arbeiter . Betträge an Beamtenpensiontkasse „e MilegSntcesügluhden. „e aa oa Bilanzkonto. .

é |4 .| 11099744,

E

110 999/66

A R E ' ee E 19 161 303/80} Per Vortrag von 196 eo ao

1632 936/11 v B E P d a e 20 971 306 339 620 754 229 783

3 123 936

1040 174 175 753

« 1/2377 774 . 125 179 968

93 869 696

i Die heutige Generalversammlung hat diz Verteilung einer Dividende vou A8 0% für das Zahr 1917 bes<lofsen, für 1917 unserer Aktien mit je 6 180,— vom 2%. Mai ds Js. ab bei ! A E der Gesellschaftskasse in Höchst a. M., den N Georg vau> «& Sohn in Frankfurt a. M, den Herren J. Weiller Söhue in Fravkfurt a. M., der Deutschen Vauk in Verliu und Fiiiale Fcankfurt a. M., der Mitteldeutschen Creditbauk in Verliu und Fraukfurt a. M., Herrn S. Bleichröder in Berlin, Herrn J. H. Stein in Côölu und : der Rheiuischeu Ereditvank in Mannheim

J * ® . ® * e ® a . G . a

Pasfiva. | Aktienkapital F1, 26 000,— ypotbek eler Spejtalreseve. ewinn- u, Verlustre<Gnung: Vortragam 15.2, 17 41,47 Abgang laut Kasse 40,25

43 29 01 79

L S Dra A 4 Me M «“ eo eno.

Do 22S $

S 6 6-9 .0 0-40 6.0

22 110 999/66 Gewinu- uvd Ver“ufire<hnuug

91 7—1S.

Eiugaug. Vortrag am 12 917 O nnahmen laut Kasse. .

0. E. T. 90S P

53 869 696/59 und werden hiernah die Dividendens@eine

M S

4147 3 690/02 3 731/49

3 730/27 1/22

An8gaug. Sonstige Ausgab Seltud am (o. L 1

Dortmunder Verkanfsverein fc Biegeleifabrikate, Anticn - Geselishaft. ____D-r Auffiit8rat, Hans Brand, Vo:fitentzer.

Anr D t d E B R

eiozureihen und bis na< stattzehabter Genexalversammlung taselbst zu belassen. Berlin, den 27. Dai 1918.

Orenstein & Koppel

Arthur Koppei Aktiengesellschaft. |

Dor UnsfichtLrat. Mueller, Vorfitzender,

8

Î

{pätestens bis zum 19 Juni der zu- ständigen Filtale einzureichen.

Der Gershäftsb-richt für 1917 ltegt der Numiner 10 des Landwirtschastlichen Ge- nefsensGaft: blattes bet,

Berlin, den 20. Mat 1918.

Der VoxLaub. Dietri®h.

14804 14852 14955 14956 15260 15392 15435 15573 15736 15787 15822 15836 15941 15954 15983 15992 18149 16167 16289 16320 16441 18511 19556 16592 16696 16708 16778 16832 17056 17078 17102 17137

15132 15692 15906 16022 16326 16628 16870 17278

15145 15695 15924 16105 16327 16664 16998 17311

Hoh -ulohchiütie O. S, im Mai 1918, Hohenlohe - Werke Xltiengejellschaft.

Syaltenbran d.

Ea

oi A

fatrtant Robert ag Cie,

göorzheim, 24. ex V

hier ,

ai 1918.

3731/49 ium Auffi<tsxat+ Herr

Herr

eingelöst.

orstaud. Rudolf Kollmann

wiedergewählt.

Bei der in dieser Versammlung stattgefundenen Neuwahl zum Auffich18rate wurde der auss<etdende Herr Landrat Dr. Walter von Brüning in S toly $ 28 der Statuten dur< Streihung der Ziffer 3 abzuändern.

Der Auffichi8rat Dr. Walther vom Rath, Vorsigender.

Ferner wurde bes<lof} Höchst a. M., deu 25,

ey, den Mat 19

18.