1918 / 123 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[13650] e ; [13991] Der Dividendeufcheitu Nr. 29 für das R

| E s E g | Geschäftsjahr 1917/18 gelangt mit 80%| | An Abschreibungen: T, L aa Eriitia . , „; Oaben, Tuitds Nl 1/18 Ju mit 80 1/0) 2} Ua ANG Ma EEE vioits __- Dritte Beilag

E ot r, S S M E R E 79S D S G S f

a O ß 1 598 000 76 v r Beeren Belg nis 93 Men A 7 897,92 | Ai 4 zw S Gx : 2 : é L 3 013 0007 P e r F er?zeug onto E 404,4 | 6, A 5 s C A Wos t y / a GSORA R R z G: A 26 Á d B T E Q : 2 “9 f 7 d Ls S 5 5 Je Z i lr S F E L) S i # S MR Zur Abrundung . R A 313 600176 steße Chemuit in Chemnitz, j Invertaikonto , . s 416/20 | | Zti D eutjden Reichsanzeiger n 1 STOMIgUd) Sre U Men Z-TOITSANZCIQEL,

———_ bei dec Deutscben Bank Filiale A ODeIETORIO L I L S 145,— | Sebäude . « j 1715 002) Dresden in Dresden, (l. Lichi- u. Kraftanl.Kmio . 1 ole j «P i: : : : j z

—“804 M 123. Berlin, Dienstag den 28 Mai 1918,

Zweifelhafte Schuldner . : » ra Tra

Zugang ° é E | del qur D Ien Bone Filiale |: Späneteansportaul.-Konto s Uhichretbung L j | 318 628/16 bei der Deutschen Bank in Verlin, I Ra z Ss E é maschinen | ei den Herren Georg Fromberg «& E 1. Unterfuhungs8sachen. d wW, 9 S - N Versiherungakonto J : : 2, Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. H) entiid er Pi et Cr 7. Niederlassung E E pt O Geis a i i 1400) s. De e Nea tagge Oen 2c. E + 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versiherung- d D. S . —— T9 . . Y S +@ ; Unkostenkonto . i ; 5 N ¡lens 0 0B d. BersGledene S or O O MO 1 183] Y 5, Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellshaften. ì Außerdem leid auf des eret eiter Tdespaltenen Sinpetoaite e g A 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Zugang . Ce E 76 087/13 | ECo., Berlin, und Too | bei dem Chemuiger Bank-Verein Abschreibunz : i 76 086 18 j in Chemuitßz ailérás N l faben 0ER e aat 2 5) Kommanditgesellschaften auf Aktien |“& aae bal tit vertigug| 7 ¡c | 1 Sf C E 199 i Der î anzer hat m 77 g S ° I «44 i 424 210/35 fabri iengeseuszaft. e : 537/08 ge c ha en auf ten vom 26. April 1918 2 1B V 2120 Roland - Linie Aktien-Gesellschaft, und Akti ll auf Grund des $ 3 Absay 5 der Bunte®- engese shasten. ratsverocdnung vom 31. Juli 1916 be- Bremen.

Werkzeugmashinen . k : T von jest ab zur Aus8zablung. A S. $ $ É<T- S * . —— | D . . . . . D) Werkzeuge 4 ie Direktion ‘Miete- und Steuernkon 1328/4 | stimmt, daß die Aktiengeselischaft

J | Chemniy, den 23. Mai 1918. Ugoag s v.» é ia 424 211/35 | . Zugang E _ | Schubert & Salzer Maschinen- Zugang O ———> | Bruno Salzer. Friy Lässig. Warenkonto , 33 2091/1 Hobel- und Sägekonto c 582 74 5 | 7 [14068 Monufactur Köthlin - Baumgartner} Auf Grund der Verordnung des Bundesrats vom 25. Februar 1915 hat dex | Senat der Freten Hansestadt Bremen der Roiand-Linie Aktien-Gesellichaft

77 926 97

G e S

424 219/30 éi Na : i; 33 246/19 | E E in der Aufsi F Berluflvortrag f. 1917 | ] : Cane Stone d i ckirizitätsanlage 4|— et der in der Aufsi@tsratssfißzung vom e Gewinn f. 1917, : 453,29 | | Hlerdur< werden die Herren Aktionäre unserer Gesellh:ft zu der am|& Lo. in Lörrach an Stelle der au x R ' 15 832.85 Buda 2 Lis Tel San Mie a R r was Dounersôtag, den 20. Juui d. I., Vormittags UL Uhr, in unsern Ge'chätte- | den Namen Gustay Favre lautenden |Vefreiung von der geseßli<h und fstatutarish vor- Abschreibung e 4 L von 22 Stü> Teilf<ulbdverschres An Verlustvortrag f 196 „n 141 014/21 G L Sobn Q 44, flatifindenden oxdeutlichen Generalver- | eue Aktien auszustellen hat. geschriebenen Vorlage des Jahresabschlusses für das Gitdt: uh E t T D R 234 0706 234070 63 1 GUBU E bes O e dee Aufnitrals ber die] GNlMhetrINs 0a ese A gdletl Die Motaut-SinE Ae C O E e Us A ¿ 2/6 5 E / Vila3z für 1917, Vermö el er es Vorstands, er es Au srais über die / Vie Noland-Linie Wktien-Grseüjschaft wicd deuzufolge von der ° 24 352/88 folgende Nummern gezogen worden : à gen Verbivdlichk. Prüfung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrehuung, Vorschlag | Nahen, auf, \sih binnen 3 Wochen] eung einer Bilayz für bas S O sowte ei Eiuberufung dec

dae E

. .

0". @.. D .

« « ® . . I

L ITEEE i E T E E E P Sz A

G E S A S: D S M E E S

_ A Ba n 2A 20 E A 2M N O E 00.00 020.00 “o D 9.00 070 D: 0.60 S 0

0D D S e 00.0. 6 s

* 141 014,21

E. 0E a

S: E. D A d. p: D See A S >60

Abshreibung 24 281188 A E T 4, : , 594'82 über die Verwendung des Jahresergebnisses. bel mie u melden, widrigenfalls diese | gepenttihen Generawersammlung vorläufig Abstand nehmen, Es Ar dab i 2e PosisGe> E 1429 39 2) Senebmigung der Bilanz und der Verwendung des Jahresergebuisses. Bremen, den 25. Mai 1918. R Ls s 4 Þ. Nr. 517 556 558 563 639 640 792 2 : ¡ 3) Entlastung des V Lörrach, den 26. Mai 1918. T . ° P O gr ; Sparkafie l , 9 101,72 ntlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. e GliUbalov x NRoland-Linie Aktien-Gesellschaft. Ma o) A j S2 j Die Mine did Teltsculd Sparkasse Il Ms ( S SMALZBO s vertra 18 L 416 19 20. 21 23 D433 O ANE Friedrich Skut Bankdirektor : 64 L « ¿ S L E R N R ertrag 1 O, 1 ' ' 1 , , 1 . f : A Lo \ F f Abshreibung 35 168/69 5|— | vers<reibungen à 105 % erfolgt vom Bk. aaen eee o ° 7 029 10] Gemäß $ 27 des Gesclschaftivertrogs find diejenigen Aktionäre zur Teilnahme & Gudes Aktiengesellschaft, Kiel, ateite E CAGCCINIRA 2 1|— [ 31. Dezember 1928 ab geaen Aus-| 9} Wesel... .. 290 an der Generalversammlung bere<htigt und ftimmbereht'gt, welhe thre Teilnahme | [14018] i idi Bilanz am 31. Dezember n917. Palente Al S4 00 98 1/— | bäadigung der Stü>ke nebs Zinsleisten Kontokorrentkonto: Debitor:.n 32 892/15 spätestens drei Tage vor der Versammlung dem Vorftaude angemeldet haben. Gesellschaft für Linde's Eis- | U PEN E POE E E I D A T E IEEIEO R ußenfténde, abzüglih Nükftellung : : - 2915 686/68 V Selia LLE D O |_| 7379 Norddeutsche Versicherungs- Wank 1, Akti Akti Zu und | Abshreib Baufgulbaben ub se n: | 881731480 678300164 | Ff dee Gesellidaftglafe inCbemuig, [52 | Gebäude aan es | : Pan maschinen, Aktien-Geselschast " E euren Wesel, abzügli® Rüdftellung und Diskont . . 757 96976 Chemnis is bein Nr I E 0 E Ultien-Gesellschaft, Berlin, in Wiesbaden. s : : Meicheshaßwehsel. N . |_2 000 000/—} 275296978] bet der Deutschen Bauk Filiale Werkieuge , « » ‘e ois Der Vorstand. Bei der am 30. April 1918 vor einem | Hrundstüle „eee eee e |_14507592 145 075 Wertpapiere, einschließli eigener Teilshuldverschrei- A Déeesden in Dresden, Inventar 6 Gbenrotbh. Hirschfelder. Notar stattgehabten ersten Veclosuna |Getäude....... .} 4000— 37 000|- bgm ; ees l A OBOSO bei der Deutschen Bank Filiale | 62 | Bahnanlage . 034 unserer 5 9% Nuleihe vom Jahre L923! vampfer, Naf- u. Tro>enbagger, Shuten, | 7 Wertpapiere für Hinterlegunaszwe>e , L 28 855|— Leipzig in Leipzia, Motelle t T h H wurden die Nummern ber folgenden Leil- | " Capeb:üt-n und Zubehör . E C Ta Wertvaptere der ita aladen N 18 5041/22 fel E U Baue in Berens S A u NFa anae nt mm : mo : L S R 2000 Su ec L O eripaptere der Unterftüßungsfonds , Sina e 216 085/51 ei den Herren Georg Fromberg & |: pänetranéportanl. . ., : _ Ll, 2 nor pte R O7 a2] 138452 g Nr. 2001 2016 2029 2051 2057 2085 02 Se E L L zet Het Srwaikes Bauk-Vereiu Verlaft bis Gnde 1916 i tiv Bau und Ausrüstung der Stammstre>e 12180 916/84 9086 2111 2122 2123 2131 2211 2217| Lofomotiven, Lokomobilen, Eisenbahnwagen, Rohmaterial 730 989/08 in Chemuis. Gewinn in 1917 453.29 | 140 560 92 dtedebeidtetiwe Gi A E A S8 2219 2245 2281 2283 2324 2375 2377. | Wifenbahnbau- und Betrtedsmaterial, p E n _| 636 244 96| 1367 234 Die Verzinsung der zur Rü>zah=ung Kapital . (A E E Ee | 420 00d KieodruG A Gau L . 7 246 O S A EOOOR E Ce E 686 251 Vorausbezahlte Versichecungsprämtien _ 1 A De Agen hört ie E R R 50 000|— Bestand an Wertpapieren „e 2131 042,50 9489 2531 2538 9598 2644 2648 2699 i E 18 769 76 ; 750179 Davon ab: Kautionen «e 542 380,— 2783 2785 2821 2853 2857 2908 2913 Sund U N Ó Chemuigz, den 23. Mai 1918, 477 355|791 477 355/79 | Wertpapiere der Pen- 2939 2988 2993 3000 3003 3028 3034 E E 510319 Soll. Schubert & Salzer Maschinen- Husumer Möbelfabrik Aktieugeselischaft. | fiodfassen „67848750 122086750) 910175/—| 3038 3044 3056 3063 3074 2077 2095 Se Avvarate, Modelle |—— ; Aktienkapital. s ; 4 875 000 fabrik Aktiengesellschaft. M. Leue. Befländ an! Materialln L l 336 144613113 3138 3166 3220 3252 3270 3271 | Werkzeuge, tehnishe Apparate, Modelle ; Weseylide Rüdlage . : Guthaben in laufenden Rehuungen . «ee «| 1218193813283 3298 3300 3307 3324 3344 3374| urd Zehnungen «eee.

4 Die Direkiioa. SGSIa a Aua s ; 9 827 Sonderrü>lage d S 6 Barb tand R L Ca È 90 327 36 3379 3389. Zugang a oooooooo Belitezererüdlags E Bruno Salzer. Friß Lässig, Kalle & Co. Altiengesellshaft, Biebrih a/Rhein, t rar 39 | Sie E gn je nomiral M 500,— Z 83053 Rücklage für Neuanlagn „, [10303] Bilauz am 31. Dezember 1917 j 4 Nr. 3405 3407 3409 3434 3443 3444 [PreßluasteinriHtung „ea «oe: 19 00/7 u Ba) E IB R R Y I pm P

Rücklage für Auslandsfcrderungen . : en E T i: m Verpflichtungen. 3499 3503 3509 3510 3529 3635 3664 1- x

Rüdklaze für Uebergangswir1staft . 5 250 000|— | Ausiosung von Obligatioven der Amortisation | Buchwert Aktienkapital E E 3733 3243 3745 3752 3793 3772 3789. s Geräte 150000 Beamtenuntersiützungsfonds . Vorpommerschen Eilektriziiäts- und Aktiva. Anlage bis eins. am 34 9/0 Priorttätsanleihße 1. Emtlisfin O : | 2804 000—| Die Einidsung der a'nsgelosten Teil- Gemein g e O 33 630 Arbeiterunterslügangsfonts . . . . Mühleuwerke A G. zu Jarmeu 1917 31. Dez. 1917 A I S E 851 500 | (cu!èv-rs<reib:ngen erfolgt za LOD 9/6 Abgavg eee oes 33G3O Jubiläumstiiftung ; 1 391 085 O E A EA Me v S an Fabrikanlagen: 13 n T3 pp = f s IlI. é d ä « 1 1839 900,— vom L. Oëtober-UDE A i : 146 3 ‘ul- Steuerrü>lage für Erneuerungsts<eine . 40 000 s oen er bvpothekaris< fsiter- Mrunbilde e 874 24006 874 240/06 4 9/0 S vom Jahre 1904 , 1 909 500 in Wiecsboven be: der Kasse uuserer | Betriebsanlaae Ostenfeld : 1 501|- 4 9/0 Tellshuldvers<hieibungen. . . , gestellten 3 ‘/oigen Anleihe der Vor-} Gebäude . . 2 493 809/58) 1 298 699/61} 1 195 109 1 SCELUEE SAIGGIOREN E 2,9 L Gesellschaft, Anlage Lagerplap Niederneuendorf , . , | T5090

540 000 a . . . 0 s R Pupotzeten Gießerei Sheffelftraßie pommerschen Elektrizitäts Und Ginzichtungen« . . « « « [5020 374 46] 3 656 616 36} 1 363 758/10 2 8 L : 185 200 a Cr A Wel Fuhrpark und Kraftwagen ...„. E S L Ee Aacltrzee Straße nachfolgenden Stü>e auszelo! worden: 8 388 424 10] 4 955 315,97] 3 433 108/13| 8 433 108 13 j «der Anleihe vom Jahre 1904 |

E Mühleuwerke A. G. zu Jarmen die 90 500 Vank Büroetrrihtung 1 ypo1h:? Fabrik Annaberger Straße, 92] 612314 Ä 5 | ä q 7 “Me î : “Zugang i ° | 22 . 439 197 068 181 214 135 375 401] Vorräte: Ferti albfabrik t ige Mate- . Bilanirtserverons a a Mee 367 000 in Mavuuhßeirn bei der Sliddeut!sHen : ¿ 1410/30 SA oes Lene T 9 480|— | 242 139 419 262 040 348 400 304 204 talien fe n O Be he E E j fe A s 2 557 745/50 Beihilfen zum Bau der Shuntertalbahu VebergangSreGnung (Rütftellung für Wbne, Steuern usw) 1763 818/002 | 100 108 447 061 120 125 314 010 187 | #8 Wo ie d C R “e h 7 0 18 7 316 075) s Wos . Laufende Verbindlidfeiten ... ......... | 51961893 006 984 194-909 944 965-114 908- led D leL Setten Und VeIRGHaE e aaa o edie EZANL E O y nzablungen aaa e [_778587/37| 1298 206/30 169 130 339 163 174 239 388 431 433 e Erneuerungfonts 1 : P Motitag aus 1940/17 129 310 407 423 418 117 234 287 249 | / n : ortrag au E 136 464/91 10 407 4 34 287 249 6 000 000/— IIT b ; Aktienkapital -. . 000 819 603,27 Tage der Fälligkeit der Teilschuldyer- E e N / 34 496

Sa S C 2 852 995/43] 2 989 460 170 283 059 073 133 085 106 437 354 : 40 A 1455 000. Vèérpfli#Äungen in lfd, Rechaungen E T 069 302 360 032 226 096 193 007 417 Obligationzanleihe : Be 7 j i Y A 3455 a: D "Wien der Penjionskasseu . 678487, 50] 141115 \<hreibungen verfallen, etnzultefern. Ge- 535967 647 794

Chemui S1. Miez 1918 69 765 011 074 099 158 084 270 408 207 324 Vescilicher Reservefonds I 1000 000 Kautionen . #6 542 380,—| \<ieht dies ni<t, so wird der Betrag der emuiÿ, am 31. März 1918, 179 265 101 328 089 019 138 252 021 | Reservefonds 11 940 000 Verkehrsabre<nungen nah bem 31. Dezember 1917 . _| 402756 lentogen AURBEne Do L A rbferlige Arbeiten abzügli< Abshlags P s i 34 735 etrag getürz!. e Arbeiten - ? 300 000 Nicht erhobene Zin9- und Dividendenscheine und gelofte Obligationen | 134 735 Wi R aden. den 25. Mai 1918. n Ait E S Gi D Gen 1400 322101

Schubert & Salzer Maschineufabrik AkticngeseUschaft. 440 371 291 048 149 235 420 231 110 Die Direktion. 083 136 005 254 367 330 039 285 125 | SriegMescrvekonto . « - 998 797/74 Eewilnn- und Verlustre<nung: Gesellschaft für Linde’s Eismafschiuen | Fontokorrentkont D u d ee ° orrenttonto : 100 000 a. Vortrag aus 1916 « «e S Akt. - Ves. Don... «00040888

Bruno Salzer. Friy Lässig, 142 374 378 377 22% 316 384 380 024 | Se (08 \Wddenrüdlagekonto

Gewiun- und Verluftkonto am 31. März 1918. 369 389 114 338 201 034 155 215 202 Gutbaben der Beamten und Arbeiter 2 497 Me b. Reingewinn aus 1917, ne 299 130/200 323 152 Bankguthaben - - - 680 708,52 1240 117

052 030 210 178 277 385 334 161 150 E E74 408 228 141 284 416 288 450 1868 267 | an e gur Beamten (Gesamivermd 294277 27 Barhinterlegungen 4170

M |d : t [d Geschäftsunkosten . . . .| 526 727 Sl| @ewinnvortrag au8 1916/17] 13646491078 151 203 108 331 016 093 379 213 8) : H 9 SGewtnn- und VerlustreGuung der Braunshweigis<hen Landes-Eisenbahn-Gesellschaft ett <7 7 1172 388,65 bgaben 368 619 85[| Grundftüds: nd Gebäu, 1 086 443 429 289 186 365 092 184 290 arbeiteipenfions- und Unterslügungskafse oa deo e] 02300818 O dl, Dateiibee 1017; Bilanz vex 20. Juni nOux, |Siherhellsleltungert E =="

Zin'en auf Teilshuldver- 24 509/60 | 296 035 295 410 205 075 152 172 435 | Srevitoren . .. « E C (u - S E : . . s i | T 07000 Aktiva. t : Obligat on2ztnfen per 2 Fanuar 1918 . : . 45 150 Einnahme. Á S Liegenschaft L 8. 9 A 5 84 9256 rtie kapital ' M N ; 3

reibungen , s 272 489/32 | 218 159 245 022 066 229 165 404 037 l - Abschreibungen. +0} 4713 88769 | 264 257 121 167 189 057 063 370 127 | Seligattongagtotilgungefonds . . .., d a ee Vortrag aus 1916 U : H i Bilanikonto für den Ge- 315 378 286 837 350 432 39 363 382| Subil-Stiftuna Fr. K 4 55 913,20 Vetriebseinname ; 4 236047286| | | bitherige Abschreibuna A E, R E winn... [2989 46034 062 320 166 067 076 070 280 018 236 M Sr E: R eT . » 17 999,03 | davon ab Anteile der Erneuerungofonds an Titel 9_. 1096966 | 2349 503 20 | gy\Hreibungen | eie Abs Srneuerungssceinsteuer 142 576 5 147 351/52 | 5 La7 391/52 005 e 5 S 458 Ca 427 E e Kriegöwaisenfonds „717° ** 1461831 : u Entnahme aus den getilgten Obligationen zur Rücklage in den Bilanz- E füe 1067 200] A O tei dia 963 634 ' z Gug. Fishet-Stifung . . .. 10 000,— 98 529 reservefoubs —— 79 900|— | Konto für nicht abgehobene Dividenden 2 800

Chemuigtz, am 31. März 1918, 98 2 5 F, 5 8 [A | h Schubert & Salzer MasHineusabrik Aktiengesellschaft, jusammen also 252 Slû> à 1006 | Sewinne und Verlusikonto... T (Le [242651829 | Bankguthaben . . . » « « « |_2160/23| Bürgshaftäleiitungen . . . 1 172 385,66 304 07792 eingew nn - o ® o. * o . . . . . Su L748 087|—

S 00D 0 09.0 #00 1

0: S .S +0. 0.0 S .0 90S.

D: S S M. M Se. D S O, S T: 0 0.00. Q D: S

® * . s . s o s . . .

378 049

Vauk Vbteilung der Pfülzischeu —TITIN 1/- 90 000 L4H

Vauk. | . Betrieb Ostenfeld: Bestand an Material 1 G 30 000 Mit dem 1. Okiober 1918 bört die] a gerplay Niederneucndorf : Betrand an N Ae A der E N Material : s | 97710 Ce vershieibungen auf. en gen j ; z 92 51518 Gal 200702 Teilschuldvers{reibungen sind zuglei die O E O 123 626 181 531 zugehörigen Zinsscheine, die sväter als am Wertpapiere . » - » - : 618 100

. . . 2 . * . « .

0m S D. D O-S. S 0.0.0 0.6 0... @ Di

Pre

e. *

. . . ® . e .

Iz

IZIL1L 11

Die Dirckiiou. = #6 252 000,— ' 19 216 761/04 Ausgabe. 82 060

Bruno Sal¡er. Friy Läf\fig. b. 694 477 564 714 46 Wir baben vorftehende Bilam nebft Gewtnn- und Verlustrechnung per | 515 474 530 591 646 521 574 205 479 iy, zus Veelueiloub am 1. j E did Passiva, Kiel, den 31. Dezember 1917. ebenfalls cuprlt wen f h an rier Bie R. den von uns 2 e 25 28 5 691 603 745 572 Soll « 4 A n a e der Erneuerung E 54 023,66 | 1 661 25243 0 Ps a S 04000 9 Habermaon & Gudes A t tieng ese Uschaft. e er e i 65 729 543 462 585 5 99 45 T 7 EARSTIA 3 / L abermann. udes. Infolge der dur deu Krieg hervorgerufenen sehr ftarken Verringerung | 683 631 493 546 481 635 458 649 521 R ae, M S: 487 7932 S e: O 14 686 54 E D617 4 1950, | 00] So. Gewinn- und Verlustkonto am 31, Dezember x917, Haben.

unseres Revifionspersonals haben wir die Prüfungsarbeiten nit in dem sonst | 578 475 643 673 678 494 750 577 699 Beamten- und Arbeiterkantin s : 80 306/91 Cen def pen 17-393 45

üblichen Umfange vornehmen können. ; 50: R C T | A E RTE O R j L 8 1916 aug 728 666 561 709 661 502 518 667 587 | Arbetteralt:rêprämien 11 450,50} für den Bilanzreservefönds 13 000/— | Gewian- und Verlustkonto 10 23 a4 Gehalter, Su: Befe N

Berlin, 17. Mai 1918, 680 614 732 554 633 535 712 548 641 oj 11450 0) Aae : H | Dezzisde Treuhand. Geselischaft, 660 519 584 581 628 675 604 492 717 Ünteriüen fa Pa n L es * Beamten La Verzinsung der Pcioriiätsanlethe I Ae U E A u T0 [ 82 060,23 ftandiezung von Geräten, Hewinn an Bauausführun- In Gemäßheit $ 2 vrittts A ide du 736 659 484 706 522 708 452 Gag 130 pensionsfafse e O E E 21A ; 0 A T P 79 645 | ewinn s See ea: genen ui P 2e 02860 fliice Ecabine 2} L08678 aßheit 8 unseres Gesellshaftsvertrags mahen wir hierbur< be- | 9 6 922 705 452 685 739 "d j a, ak Qua: 2 ; A S L i, V L und Tilgung . « 79 551 26 | F reibungen . « li ° aunt, daß va der in der beutigen Generalversam mlung vorgenommenen Wahl und ¡21 655 459 697 596 512 563 639 711 V USID, Joris Meet e ae Mid, S 41 asá18 333 96393 Zur Staatseisenbahvsteuer E i A 4151/11 E i Reingewinn: der hierauf erfolgten Kouftituierung der Auffichtsrat unserer Ge}jellshaft aus 644 988 727 734 628 698 545 557 602] 2 e P ——| 158 200— Zur Talonste üdgestellt Í a N 1 500/— | Hvpothekeniiasenkonto . . Vortrag aus Herrn Kommerzienrat Paul Millington Herrmann in Berlin , als | 737 632 681 527 653 566 547 593 670 |Finsen . M A 917 560/26 Gewinu E E | |Ünfostenkonto E 2 1916 74 695,86 a. Vortrag aus 1916 Nane die d 6 0401800 L, MRSOEOO O, AOIANA. Gewtnn 1917 229 382,05 |_304 077,92 N ] N 228 10200 o 22 4 | 1180 817/07 « [118081707

. e . 0.0 e.

vér dRtitee 749 520 588 476 498 654 710 748 483 E Tes „auf Gebäude und Einrichfungen ufi uf n Privatus Arihur 4 4 0 488 486 469 7 ontotorrent un verlust a d) 7 Stelvate e Serrun ln Weiser Hirs b, Dresden, als dessen | £33 536 $50 206 659 735 719 ‘471 1609| fetten E 4 s e C: 66 7386! b. Ueber|Quß aus 1917 „e S —— |Bülantfonto . : Kiel, den 31. Dezember 1917 Herrn Geheimen Baurat Siamund Bergmann in Berlin 457 730 668 718 463 599 533 704 516 | Reingewinn: Vortrag aus 1916, 329 885 85 1 923 585 52 Sa. . . 12426 518/29 D ? Dabcians-& Gues Aktiengesellschaft. Hein Kommerzienrat Adolf Moser in Berlin, f 637 504 487 658 688 540, also zu Gewinn in 1917 [89369967 A Brauns&weig, den 25. Mat 1918. b Habermann. Gutd>es.

rn Seheimen Hofrat und Kommerzienrat Dr. Erwin Netchardt in | sammen 168 Stúk à 500 46 = | 3396440 Direktion der Brounichwetgi!chen Landes-Etsenbahn-Gesellsaft. Ktitag d T 0idila l Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlufire<nung sind in der heuiigen

Dresden, #6 84 000,—. ; Iv mlung genehmigt worden. 329 886/89 [14035] den Herren C. Schlesinger, Trier & Co. | Mietckonto S Ses 6.0/0 fefigesente Dividende gelanit aegen Eiulleferiing der Vlise

Herrn Kommerzienrat Richard Shrelter in Chemniy Di- Einlösung erfolgt bei der Rofto>cr l ; Sergad aut 1918 E A A 3 066 56015 Braunschweltgische Landes-Gisenbahn- (Kommanditgesellschaft aof Aktien); | Zinsenkonto dendensheine für das Jahr 1917 unter Beifügung eines nah Nummern geordaeten

Bank in Rosto. B 1 Chemniy, den 23. Mai 1918. Jarmen, den 5. Mai 1918, rultogewinn s Gesellschaft. in Frankfurt a. M. bei den Herren 55 | Verzeichuisses 3 396 446) Die in der heutizen Generalversamm- Sebr. Sulzba<h und bet der Dresdner Génulicins, 7 Min 1dj8, Verzetchuisse bei der Nationalbank für Deutschlaub in Berlin,

S Vorpommersche Elektri i L ; Shubert & Salzer Masthinenfabrik Aktiengesellshaft. E S Brrials, mud Die für das Geshäftsjahr 1917 festgeseute Divideude von 10 50 5 lung für das Geschäftsjahr 1917 fest-| Bank; bei der BraunsGweigi- | Aktiengesellschast Cari zur Eintracht. bet dem Bankhaus Wilh. Uhlmann in Kiel und Oruno Salite Friy LUssig A tte A SARNAE dee Kase unserer Weste Ln Einl terung: bes Dividendenscheins 7r / L E O A ile 14 van in Sr and Kreditanfialt A-G.| Theod Vogel. Willy Noebig. unserer Geselscastskasse in Kiel e s . afñe unserer Gesellschaft in Biebrich v eute ab erho G a j Aussi$tsrat besteht aus den Herren | vom 28. Mai ab zur Auszahlung. "t arina Viebrich a. Rh den 24: Mui 1E 27. Mai d, Is. ab gegen Einreichung des| und unserer Hauptkasse, Geyso W. Solz M Kaufcmana, Lefo, L. Sihdffel, Kiel, den 25. Mai 1918.

besieht.

9 0 L 0 S 9.0. 0-0-0 % 0D E

Gewinnantell\heins Nr. 32 zahlbar straße 12a. Van O V | t der Berliner Ha Brau 25, Mai 1918. 2, Williiädter, Dr, H. Wimpfheim Hatermann >& Guckes AltieugeseUshaft. er Vorstand. E "isa dee Dec Bt Direktion. I. Willstädter, sämtlich in Mannheim. Habermann. Gutes.