1918 / 123 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; Vaffiva. Srunofapîial . , , 180000009 Neservefouds, . . . 94828 000 Setrag der umlaufenden Nolet « +64 «11700247000 Sonsttge täglich fälli, Verbindlichfelten , 7333 316 090 12) Sonstige Pasfita . . 576 794 000

Berlin, ben 25. Mat 1918. NeoicisbaunfdizeLtorinm. Havenstein. v. Glafenavp. S#hmtedi>-. Maron. v. Grimtmmn. Kauffmann. Budcztes.

[13658] Wothenüberfiht E cie (Einladung der ur Sau eammiung des B ¿Dagetvorruever*>ins8 Zu S Deutschen

[13854]

[14074] [14020) Un.taus> von 14055 Der N-Stsanwalt Justizrat Wilhelm | j (14055)

‘Die Alktioräre vurserer werden hiermit zu der deu 24. Juni R918, Nachm 2 Uu, im Paagsde Koffiehuig“ i Utre<t statifindenden ordeutlimen Ge, neralversummiang eingeiaden.

Zell, Niederlande, 25. Maj 1918,

Lebensversiherungsbank

Kosmos, Die Dircktion.

: E Bierte Beilage | i: zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlich Preußishen Staatsanzeiger. M. f Deds Berlin, Dienstag, den 28. Mai l 19128,

Der Jnhalt dieser Beilage, ia welher dée Bekanatucahuagen li! Eintragang p: Vatentarlter 2. Valente 3, Get L S Z j e L f ? tcahuagenr liber 1, Eintragang p3, von Pacentanväften, 2, Batente, 2, G2öraußhömuster, 4. aus dem Handels-, 5, Güterre<h13-, 6. Vereins-, 7. Genosen {hastô:, 8. Zeihhen-, 9. Musterregister, 10. der Ur eberre<têeintragsroile sowie Ll. üver Koulurs (2, die Tuvifa L aubefaunt: T; e 2D E e Ve N n einem befouberen Blatt unter B Titel h g sowie über Kaifurse und 12. die Lacif- und Fahrplanbetguntmahungen der Eisenvahuen enthaltca sind, ersheiat nebst der Warenzeihenbeilag

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (r. 123)

Tpo u Torvatu-MM - j WMkiien der Lindeunbrauerci Untna Crefelder 4fCiraln- A-G, vo:m. Nafïche & Ver>marn aa | Die fiüßer zu Söü!ttngen, it beute in Die Herren Akitioräre unserer Gesell s@aft in Unua grgen ¿ die Liste der Necbt8anwälte beim Hiesigen j 10 werden zu der am Sounabend, den: Aktiez der Doxtwrauder Am19geriht eingetragen wo! den. 6 15. Jani 1918, Vorwittags Haufa Vrauerei AftiengeselsYaft | Grebeusteir, den 17. Mat 1918. 11) L0F Uhr. im Vüro des vereidigten | in Dortmd. Köntgliches Amtsgericht. Wücher-eviso:s M=>e, Crefeld, Luisen-| Nachdem dur die handelgeriGiliche VELEISE E E25 E strcße 86, stattfindenden ordeutlihen Ge-| Eintragung der Generalver|ammlungs- | [13658] WVefauntma<ung. ueralvec sammluug ergebenit eiugetaden. j besclüfse vom 4. und 5, April dieses Jabreg/ Die Namen der zur Nechtsanwaltschaft y Tagesordnung : der L ndenbrauer-t Unra und der Dort- | bei den K. Landgertihten München I und I1 1) Vorlage der Bilanz und des Ge-| munder Hansa Brauerei die Lir denbraueret } ugelafsenen gep:üft-n Rechtepraktikanten shäftsberihts und Benebmiguno. Unna ohne Liquidation aufgelöst und ibr Karl Löwenstein, 2) Gn!lastung des Vo:stands und des | Vermögen als Ganzes auf di: Dort- Dr, Wilhelm Soegner und Aufsichtsrats. munder Hansa Brauerei übergegangen if, Dr, Philipp Löwenufeld 3) Neuwah! des Auffiht2?rais. fordern wir gem & 305 Ab!, 3 und [in Mün>en wurden beute fn die bet den 5 ; genannt-n Geiichien gesührien Rechtéan-

eken:

“T ESRA R E D R R O A R R EE

t) Maat M A 5s L O s 4) Verschiedenes, $ 220 H.-G..B. bierdur die Inhaber

Zar Ausübung thres Stimmre>ts werden diz Herrea Aktionäre ersu>&tt, ihre Aktien oder etwiin2 VolliaHten zur Vertretung îin der Genera[yersammlurg spätestens B88 zun: N. uni d À. beim A, Schaaffhausen’schen Waukvereiu, A. -G,, Filiale Crefeld oder bei einem Notar zu hinterl-cen.

Crefeld, den 23. Mak 1918,

Der Auffichtsrat.

[14075] Dke Herren Aktio"êre der Zu>erfabrik Schotiwiß werden hiermit zu der am Dorinerstag, den 27. Juni 1918, Bormitia«s UL Uhr, im Sitzungesaale des Sélesishen Barkvereins Breslau, Al5re$tiir. 33/36, fiattfindenden ordenit- lien Seueralverfama!lurg eingeladen. Tagedvorduug t 1) Verlag? des SeshäftèberiGts, der Bilanz end des Dewinn- und Ver- Tusikontos, 2) Beichlußfassung über die Jahres- re<nung. 3) G teiturg ter Enilaïung. S>{o11w!8, den 27. Mat 1918. Der Vorftausz dec

Backerfabrik Zepotiwiß A. G. Hans Fromberg. Oskar Lessing.

{i4009]) 2 9%) ShHulduerschreibung vom Jahre 191K der DoerrheiuniscwenEisenkahn-Geseli- t<a?t, Aftiengr\e0\baft, Mannheim.

Bet der am 23. Mat 1918 dur das Sr. Notariat 1V in Mannheim ftatt- aefundenen Verlosung für das Jahr 1918 unserer 4 %/ataen Shul>verschreibung vom Fahre 1D1L1 find folgende Stüde zur HDelmzahlung am 1. September 1918 Gteogen morden:

4 28 900,— Lit. A 311 ( 2000,— fr, 36 91 384 496 589 783 786 1087 1212 1240 1420 2382 2414 2493.

25 0600 Lit B u! 10900.— Pr. 2643 2701 2718 2842 3284 3334 3349 3388 3448 3491 3495 3503 3681 3726 3935 3955 4176 4823 5279 5337 6039 6479 7143 7236 7309.

«« 9509 Lite C zu 4 500,— Nr. 7619 7819 7963 8482 8715 8885 8915 9197 9251 9581 10115 10187 Se 10318 10387 10808 10998 11008

Je

Die Heimiohlunoa diefer Sh ldver®’Gre?- bungzn exfolgt ab L. September 1918 zum Nennwert gegen Auslieferung der Siü>k? nebst nit verfallener Zinss<eine und Grneueiungésheine dur< die Sefell- f><astärafse in Mannheim sowte dur> die auf ber Rü>seîte vex Ziuss{eiur ana egebenen Bar kem.

Rückständig zur He!mzahlung am 1. Sepirmber 1917 find folgende Stüde:

Lit, A Nr. 107 414 502 5841,

Hit B Nr. 4992,

Bit, C Nr. 792.

Manvhezir, den 24. Mat 1918.

Overrheinische Eisenbahn-Gesell- schast Aktiengesellsmast,

Ern.

{12935] Felten & Guilleaume Carlswerk Actien-Gesellschaft

Cöln-Mflheim. Mu?gabe ueuer Zinsscheiubogen. Nene Zinsscheiubogen für die Zei verw 1. April 1918 bis zum 31, Vèär; 1923 zu unseren Teil’ <Gul!dvers>rei- bungen, Nr. 20001— 25000, [autend au! Felten Guilleaume - Lahmeyer wezke Acticu-Gesellshaft, Mülbeiw am Nheim, werden aegen Elnreihun; der aiten Erneuerungss<etine, benen eir naß Nummernfelze geordnetes Ver. zeichnis betzufügen t, vom L. Juni d. J. ab kostenfrei ausgegeben :

bet der Deuptkafse der Ges2üschaf: in Eölv-Mülheim sowie bei den na<- benaunien Banken:

Wavk für Sarde! und Jubufixle, Berlin, VYarmstadt und Frav?- furt om Maim sowie derer Vilialen,

Direction derDiscouto-Sesellscha?t, WBevlis,

Dreêvner Bauk, Werlin, Duesten und Fravffurt am Moia sowte Lerzn Filinien,

M. Schaafhausru’\{<ex VWarkvereir A... G, G öln und Düffeldorf sowie desen Filtalen,

VBeriiner Handel3 - Geselishast, WVrriin,

Bankhaus S. Vlei&röder, Wer!lin,

Dankhau? Deichmann >& Co., Göip am Nhein,

N ges u Gölu am Rhein arthaus Sal. Oppenheim jr. & Gie, Göôinu am Llo ;

GBDiu-Müt!heim. ben 27. Mat 1918.

Selten &# Guilleaume Caxlswer?

Vetien-191 eschaft,

pon Akiten der Lindenbraueret Urna auf, ibre Aktien ne Gewtvnantellshetnen für 1917/18 u. ff. zwe>s Umtau'hes in Kftien der Dortmunder Hanfa Braueret ua Maßgabe ver folgenden Bedingungen einznret<en : Die Einrei@ung der Aktien muß bis zum 15 Sey!enber 1928 erfolgen: bei unsexer Geschäf:skasse in Dort- mund, bet der VWergish - Märkischen Bauk æŒSilisle der Deutscheuw Vank in E'berfeib, bei der Dentschen Wank in Berlin wäbrend der bet diesen Stellen üblen GesHäftssturden. Ueber die etngereihten Aktien erteilen die Urtntauscbfstelien Quittung, ggen deren Nückgabe die end- gültigen Ste na& Fertigstellung von etnem bi:karntzuzebenden SZettpuntt ab ér- hoben werden fönnen. Den einiureihenten Aktien if e!n na< laufenden Nummern aeorbnetes Verteichnis beizufügen; Vrordrud>? hier find bei den gerannten Stellen eh! tliG. Auf je vier Akiien der Lindenbrauersi Unna mit Sew!nnayteiltereWtigung für 1917/18 v. ff. en1ält etue Rtite unserer BeseUls<-ft mit Gewicnanteilbderehtigung vom 1. Oltobex 1917 aß. Eufier den den Aktionären aus der Fußon zukommenden Aktien werden den- f-Tben auf jede eingeret<hte Aftte der Undenbrauere! Unna on den Umtqus- stellen #6 300,— bar ausgehändigt werden, Nktien, die bis zum Ls. September 1978 bei Feiner dexr vorerwähnten Stellen zum Umtausch eingereidt worden Ind, werden füx fraftios erklärt werden. Das gl-ihe gilt von den Aftten der Lir denbrauerei Unva, die eine zum Ersatz dur unsere neuen Aktien erforderliche Zah! nitt err:ihen und nit bis zum 15, September 1918 zur Verwertung für Rechnunaq der Beteiligten ¿ur Verfügurg ¿zefellt fird. Die an Si-eYe der für kraftlos erklärten 1ttien der Lir denbrauerei Unna zu lie» iernden reuen Aftien unserer Gesellschaft werden verkauft und der Erlös wzüali< der aufierdem auf jede eingerethte Aklite der Vndenbrauer?t Unna entfallenden A 300,— abzúali< der entstandenen offen an die Berechtigten au?gezahlt hezw. hinterlegt. Dortmund. im Mai 1918.

Dortmunder Hansa Brauerei Aktiengesellschaft.

L C I

6) Erwerbs und Wirtschafts: genoßenschasten.

14117} Spar- und Mepéeein Oberfrohua m

E, . * .

Die ordentliche Generalversam;

laug des Spar- und WGauvercins

Oberfroßua e. G. m. b. H. findet

Mountog- den L0. Juni L918,

Ubeuds S Uhr, im Basthofe Nauten-

franz tin Odberfrohna ftatt.

Die Mitglieder der Genossensafi

verden hlerzu ergebenft eingeladen.

Geschäftsberiht, Vilanz, Serinn- und

Verlustre@nuag auf das Jahr 1917 licgen

nom 2, Juni L918 ab bei Herrn

Bruyo Müller hier, Limbacherstraße

Nr. 27, zur Einsiht aus,

Tagesordnung :

1) Entgrgeunahme des Geschäftsberichte, der Vilanz und der Gewinns un! Vetluflre<nung auf das Jahr 1917 und Veschlußfassung über deren Ge- n:hmigung.

2) Bes&lußfafsung über die Verwendung des Netrgewtinn®.

3) Erteilung der Ertlefilung an Vor- ftand und Aufsichtsrat.

4) Erqgänzung2wahlen für dea Auf- A<Gtsrat.

Oberfrohua, am 27. Mat 1918.

Spar- uud Vauverein Overfrohua

e. G. m Willy Göbme.

« e

Gmil Göge.

et (S M A D E

/) Niederlassung x. von Nechisanwälten.

[13652]

In die Liste der beim Landgericht 1 tn Berlin zugelassenen MNechtzanwälte {fl der Rechtsanwalt Dr. Gaede tin Berlin, Côthener Str. 40/41, eingetragen worden. Merlin, ben 24. Mat 1918,

waltäliften eingetragen. Mützen, den 22, Mat 1918,

. 5 A M aaibie 2e Präsident Münzen T beurl.: N fen I: F. V.: Kühlmanyv, Federkiel. K. Landgerkichtsèirektor.

[13655] Vefanntmachuug. N Name des zur Nectsanwaltschaf ei dem

gefübrte Ne<t8anwaltsütste eingetragen. Müuchen, den 23. Mat 1918, Der Präßident des F, Landgerihis Müön>en IT: Federktiel, K. Geheimer Rat.

[13679] Der Re@&t?anwalt

anreâälte gelö!<t worden. Dortmund, 22. Mai 1918. Königlihes Amtszericht.

[13653] Der

anwälte gelö\<ht worben. Erfurt, den 24. Mai 1918. Der Landgerichtspräsident.

[13681]

worden.

Der Borsfizer de der Kammer für Handeltsacßen : Jung, K Amäisgerichtsdirektor.

8) Unsall-u. Jnvalidi: täts-2c. Versicherung. “See-Berufsgenossenschaft.

Die Mitglieder der Sektion VI der

See-Berufsgenofsenschaft werden gemäß & 25 der Satzung zur Jahresversamm-

_f1vg Moaoyntag, deu 10. Juni 19L8,

Vor mitags 10 Uhr, im Büro, Langen-

ma: ki 20 11, in Danzig hiermit ergebenst

eingeladen.

Tagesorduunge

1) Ges@äftoberiht des Seklionsvor- standes pro 1917.

2) Prüfung und Abnahme der Jahres- re<nung pro 1917.

3) Wahl der Rechnungeprüfungtkom- mission pro 1918, i

4) r det des Voranschlags pro

19,

5) Bestimmung des Ortes der Tagung der nähsten Sektionsversammlung. 6) GeschäftliGes und Beschlußfafsung

über ev. Anträge. i Anträge usw., die auf die Tagesordnung

gesezt werden sollen, find dem Sektions-

vorstande spätestens eive Woche vor

dem Versammlung staae von mindestens 30 Mitgliedern zu bezeihnen.

(S 25 der Satzung.) Danzig, den 27. Mai 1918.

Der Sektionsvor stand.

W, Sieg, Vorfizender.

9) Bankausweise.

[14049] AEM I REEE

SEeceich8baunu?k

vom 23. Mai 1948.

Mitiva, 1) Metallbestand (Bestand 45 an tursfähigem deut- s Gelde und an old in Barren oder ausIänbisden Münzen, «s Ki feln zu 2784 M6 berednet). . 2465 889 000 darunter Bold 2 345 524 000 2) Bestand an Net&#- und N Darleßensafensheinen 1 516 618 000 3) VBeitand an Noten au- Q Boliand ae WeSsein’ 7 114 000 an Wetse eŒXs u, disfontierten GBshaßanwetfungen14 000 447 009

Dex Vorftaud.

Der Präsident des Landgerihts 1,

6) Beftand anu Lombart *runges « 7 6519 000 3 Def and an Esten

arts forberu s 92 991 900 anb «a fousitaza Wen « « « «6 1 794 607 000

Landgerichis

K. „Landgeti<t Münt$en 11 ¡ugelafsenen geprüften Rehtepraktikanten Hermann Solledex in München wurde heute in die bei dem genannten Gerichte

Thielemann tin Dortwund ist heute tin der Lifte der beim htefigen Amt8geriht zugelassenen Rete-

am 14, Mai 1318 verstorbene N-Gisanwa!t Fusttzrat Neißert in Erfurt it beute in dec Liste der bet dem Land- geridt in Erfurt zugelaffenen Rechts-

In der Lifie der bet der Kammer für Hande?s\a<hen tn Ludwigshafen a. Rh. ¡ugelassenen Rechtsanwälte ist heute die Eintragung des Recht38anwalts Justiz-ais Kar! Meile infolge Ablebens gelös><t

Ludwigshafen a. Rh.. 25. Mai 1918,

l

Vayerischen Noteubauk

vont 23. Mai £948.

Mkiiva. Metallbestand . Bestand an: Neichs- und Darlebens3- kafsenseinen i Noten anderer Banken Wechseln ._.., Lombardforderungen

ellen R E S sonstigen Aktiven

Pasfiva.

Das Grundkapital Der Reservefonds Der Betrag dex umlaufenden Not Die sonstigen tägli fälligen Vexbindlichkeiten. . Die an cine Kündigunas- feifé gebundenen Berbind- Men Die sonfügen Passiva . 4 917 000 Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande zahlb2aren Wechseln 109 428,93. Mêachen, den 25. Mat 1918. Bazgerisce Notenbauÿ.

Die Direktiioau.

«fs 29 595 000

1 409 000 6 470 0090 43 211 000 2 333 000 2 749 000 5 266 000

7 500 000 3 750 000

67 923 000 6 903 000

[13557]

Stand der Badishen Bank

am 23. Mai 1918, Aftiva.

Metallbestand

6 343 650/16 3 299 980 |—- 6 442 850|—

18 663 919/36

Rethskafsensheine . Noten anderer Banïen Wechselbestand « « Lombardforderungen 4 972 660|— Gee e s 2644 314/57 Sonstige Aktiva. . , #37 904 661/84

«4 180 272 035/93 Pasfiva. Grundkapital e o o 80 9 000 000 ég Reservefonds. « » « 1 2250 000/— Uarlaufende Itoten. « 126 072 900/—. Sonftige lid fällige | Verbindlich? iten. . , [40895 988 An eine Dn auageiei ebundene erbind- tikreiten 0E -# S E E Sonitige Pasfiva . . | 2053 146 96

«é [80 272 035/93

Verbindlikeiten aus weitèr begebenen, im Inlande zablboaren We<seln # 5600. Der Vorstand der Badischen Wank.

10) Berschiedene Bekanntmachungen.

13688] Die Deutshe Bank Filiale Dresden und dos Bankhaus H. G. Lüder in Dresden haben den Antrag aestellt : vominaïl 11000009 neue ktien der Eruemanu - Werke, Akticugefzlichaft in Dresden, Stüd 1100 zu je 4 1000,— Nr. 1001 bis 2100 ¡um Handel und zur Notiz an der hiesigen Börse zuzulasszn. Dresden, den 25. Mat 1918, Die Zulafsunrgsstelle der Börse zuu Dresven. Hugo Mende, Vorsigender.

[13194]

Hiermit laden wir unsere Herren Ge-

sell’hafter zu der am Sonnabend, den

22, Juni d. J8., Nachmittags A Uhr,

tim Düvel'shen Gasihause ¿u Marieu-

stein ftattfir denden ordentlichen Geue-

ralvexrsamnluug ergebenst ein.

Tagesorduung t

1) Vorlegung des Geschäftsberichts und der Iahrebre<nung von 1917/18, Be- {lußfaffung über Verwendung des Meingewinns und Entlaftungserteilung für den Vorstand und Au'sichtsrat,

2) Bbâänderung bes $ 15 Abs, 1 der Statuten.

L Verschiedenes. ie Bilanz und die Jahrekre<nung

l’'ezen während der Koatorftunden zur

Einsichtnahme auf dem Kontor der

Fabrik aus.

Nörtez, den 22, Mai 1918.

Vorftand ver

ZBuckexfabrik zu NöriteuG, m.b. H.

[12414] :

Die Firma Niederrheinis<hes Eiseu- werk Gef, mit beschr. Haftung, Tülken, ist aufgelöst. Die Vläubiger werden aufgefordert, ihre Ansprüche geltend zu maßen.

!

Düikeu, 15. Mai 1918.

ounsh den 15, Juni L618, Natwittzgg

£ Ubr, im Sachsenzimmer deg BVüchgewerbihauses in Leipzig, Deutien 1) Vorl as! Borlegung des Fahrezb KassenberiWts. Lud tus N Ano E Vorstands. ueburg des Haushalt ü A M Es E Oas für | Wadl-n gemäß der Sagzurgen. 5) Abänderung ber Sea 6) Bertrag wit dem Deutschen Verein E tür BuŸhwesen und Shrifttum. 7) SOOl elg E die Verroendung cer aus der Büch-rei auszusHet t Unaterbaltungstiteratur. 1M egten 8) Verschiedenes. L ipzig, den 27, Mat 1918, Der BVorstank des

Deutschen LBuzgewerbevereins, Uradt Meyer, 11. Vorsteher,

[13951] |

Lt. Generalversamzpylurg8be|{luß vom 28, März a. c. haben wir die Liquie dation her

Berciutgurg von Lebeunsmittel- Abteilungen Wrof. BVerliuer Firmen

. bs M . Verlin W. 30, Nosenheimersir. 17, beschlossen. Wir fordern hierdurh alle Gläubigey der Firma auf, ihre Einsprüche geltend zu maten. Die Liquidatoren: Leithold. Jeß.

[12413] Dte Gesellschaft „Neues Müntener Tagblat!“ G. m. b. H. ist aufgelöst, Die Släubiger werden aufgefordert, ih zu melden.

Müuchen, Ho!stztt 6, den 18. Mat 19183,

Dex Liquidator 1 Dr. Ludwig Müller.

[12833] Vekanrtmachung. Die Peter Bovenscheu Lesellschaft mit bes{räuktez Daftung in Rheudt ist aufgelöst. Die Gläubiger der Ge- sells<haft werden aufgefordert, < bei ihr zu melden. Rheydt, den 21. Mat 1918.

Die Liquidatoren :

Peter Bovenschen.

Ernft Bovenschen.

[12412] BVekauntmachung-

Die Firma Stapp «& Car:s, G, m.

b. $., hier, ist aufgeliöft und der Unter

¡einete zum Liquidator bestellt worden,

FX< fordere die Gläubiger hiemit auf,

ih e Forderunaen bei mivx anzumelden,

au< sind Zahlungen nur au mi< ju

leiten. :

Fraukfurt a. M., 17. Mai 1918. Friedr. Wilb, Carls,

Vogtstraße 62.

[12410]

Wir haben die Liquidation und L3s<uug unserer Firma beshlossen. Alle Gläubiger - wollen thre etwaigen Forderungen an uns unter Beifüauvg ordnungsmäßiger Beleae scfort einreihen

Goëlar, ven 15. Maî 1918. Harzer Komormöbel-Fabrik G. m. b. H. Goslar.

Der ges<häftssühreude Liquidatort Carl Bruer.

12970] BVBekauntmacuug.

: Die Firma „Kammgarnspinnerei Ehrhard Schmidt Geselischaft mi bes<hräukter Haftung“ in Rotschau L nachdem ih bereits im November 1 das Geschäft als alleiniger Inhaber ü L nommen habe, dur< Bes<!uß der Gen x \<after vom 22. Mat 1918 aufge I worden. Gemäß $ 65 des Gesehes, be S Batten v as ordere ih a u

GSläcbiger der Vufgelösten Gesellschaft au s u m? den.

Gtrhard S <midt, Reichenbath i. V

[14054]

„Juvalideuvaunk“.

Die Vêttglieder des Vereins werden zur diesjäbrigen ordentlichen Generalye fammlung, welhe am Freitag, vauk, 7. Juni 1918, in Berlin, Herren ur Zimmer Nr. 9, Nachmittags 4 e ftatifindet, aar enge laden. agesor

1) Ersagwabl füx die ausscheidenden 2 P der Statuten

nderun iten. , 3) Berit über den Abschluß für 1917

Dee Vor sizeude bes Verwaltungsrats? 4 Victor Herzog vou Ratibo

amt E R R A

Der Liquidator: Carl Weiser.

Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche für Selbstabholer au durh die Königliche GesGäftsf

ilhelmstraße 32, bezogen werden.

“s! D IUIS T FE R

4) Handelsregister.

A4 achen.

In das Hantelsregister wurde heute bet der „Acheuer Thrrual-Dichiwasser Gesellschast mit vesränkter Haftung““ in Bachen eirgetragen: Frted Georg Diefenva® tit als GVeschäftefühier aus- gesGleden.

Aachen, den 23. Mai 1918,

Kgl. AmtlsgertHt. 5. Aitena, EIbe. : [134182] Eintragungen invas Handelsregister.

18. Mai 1918

H.-R, A 354 und 438: Trüsart & Lo und A. &. Álvere Schulze, Aitoa D-r Kaufmann Carl Ferdinard Paul S{ulze ist aus diefen Gesellschaften aas- geschieden. Die Handelsg-s{äite werden roa des verbleibenden Weiellshaftern unter unve änd=: ter Firma fo:tzefeut.

H.-N. B 299: Eeutral-Amerikag- nis<z GardeisgeselshGaf mit be- s{<rünkier Haftnng, Altona. Der Ge- sellschaftsvert:ag ist am 9. Januar 1918 festgeliellt. Segerfand des Unternehmens tit dex Import und Export von und va Zentralamerifa uvb den westindishen Fuseln uvd alle damit tn Verbindurg stehenden Metägeiärte und Unternelmunuen, s0- weit fle gesetzlich erTaubt fud. Das Stamm- Fopital bet Gat 260 000 Æ. Gesäftaführer fino die Kaufleute Ernst Dadid tr Serlin- Hasersce urrd Walter Casper in Berlin- Wilme sdorf. Sind mehrere We<öfts- fübrer testellt, so wird die Gesellschaft tur mindestens tmet Gesästäfühßrer oder dur) einen Geschäflsfüßrex und cinen Peo- kurtiien vertzeten. Dte ge Vaang ber trma geschieht in ver Wetie, kaß bie Keihnendberi zv der ge!<rlehenen oder auf mechanischem Wege hergelteliten Stra ber GBefells<aft ihre E bet, jügen. Die Dauer der Vesellcha?t deträgt von dem Ablauf des ersten {e\>äft8}2hres an drei Kalenderjahr-. Nah Adlcuf bes dritten Kalenderjahres kann die G:sell- saft fedesmal pätestens am 30. Zuni zurn 31. Deiuember jedes Kalenbverjaßres aufgekündigt werten.

H-N. A 1147: F. C. Noseudahl >& Co, Hamburg, mit Zwetgntederlafsung in Altona. Dte Firma isl geändert in: Helst & Go, Sambmurg, mit Zwetg- niederlaffung in Sltena. As der Ve- sollshaft ift der Kommanbitiit Dr. jur. Oskar Paul Dorwit au3geiczieder. Die Gesellschaft ift von den verbleibenden (We- jelisMafiern als ofene Handelsge|el!<Gaft unter unveränderter Firma fortgesegt worden, Die Gesells@at is aufge:öit worden; das Gel@äft mit ver Firma ift auf die I. C MNoszndahl & Co., Gelell- saft mit beschränkter Hafiung, über- gegangen. Die im Sesäft8beir1ebe bes gründeten Berbindl!@k-lten und Fordes rungen find nit übernommen worden. Liquidatoren find Alfred Cohn, Kaufmarn zu Hamburg, und Emil Heltt, Kaufmann zu Hamburg, jeder von ihnen {ist alléin zur Bertretung der Gesellschast berechtigt. Nitona. Königlicdes Ämtögeric,?. bt. 6. Arnstadi,

(13779) Welannmimadnug.

In das Handelsregister Aht. A Nr. 232 t bet der Firma Hermann Schatidt Söhne in Wrnadi eingetragen, baß dem Kaufmann Woldemar Fischer in Arnstadt Prokura erteilt worden tft.

Azustadt, den 23. Mai 1918. _ Fürstlihes Aui18gericht. Vbt. 111.

Arnewalde. [13780)

Ja unser Hanbvelsregister A ist heute hei dec unter 9er. 93 cingetragenen ofencn Handelsgesellicaîr G. F. S@indlee, Nenßwalde, tolzndes eingetragen wurden :

Der Kaufmann Karl Sindler i am 10. Maí1918 y-eftorben; die ofene Hantele- gesellGaft wird mit seiner E:bin, der Witwe Avgusie Schindler, geb. Günzel, zu Arnswald», die tn das Ges@äft ais persönli haflenter Gesellshaftec einge- treten tft, fort.„esegt.

UAruswaide, dea 23, Mat 1918.

Königlies Amtsgericht.

ASCchafMenburz. [13781] BVeLurintmahnng. Unter der Firmo „J Voos & Boe“ mit dem S!ze in Aschaffenbura ke- treiben seit 1. Februar 1918 in offener HandelegelfellsMaft die Obiihändklerin Jo- stfine Vöo9 und der Lrndesprodukten- und Dbsihändler Josef Bot, betde in Aschaffen- hurg, cine Lande8produkter- und Obst- andlung. As@affeuvura, ven 24, Mat 1918. Kön!gl. Amtsgericht.

(13778) fi

ASCcha Em burg. Befkanutazaciung. Poriland-Cemeutwerke Wetterau n Lengfurt a. V2. Die Gesamtprokura des Ingeutrurs Wilhelm Petersen in Lengfüurt a. N. ist erlos<Gen. Dem Fabrikdirektor Dr. Paul Leidreiter in Lengsu:t a. M. ist Gesamtprokura erteilt mit der Befugaté, in Semetns<haft mit einem Direktor oder einem Prokuristen zu ze'<nen. Uscwaffceaburg, den 25, Mat 1918. Königl. Umtsg: richt.

E adew-Eaüen, [13783]

Handelsregtßeretntrag Abt, A Wo. 1 D.-Q, 107 vorm 21. Mai 1918 Firma Whilipp Bussemter. vormals Jos. iein Witwe in Baden —: Die Firma ti erlolden.

Bd, 11 O.-Z. 441 vom 24, Mai 1918 —- Firma Friedri & F. Kuppel in Waben —: Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma erlos@&en.

Baden, den 25, Mat 1918.

SGitioßh. Bad. Amtsgericht.

Walingzgen. [13784]

Fu bas Handeisreglster wurde heute eingetranen :

A. Ab*eilung für Einzrifirmen: Bei der Firma S-M uet in Sdingeu2 Das Gei& a ist mit ver Firma auf eine ofene Handelsgaesell\Gaft daher biex gros

B, Abteilung für GesellsWaftéfierien: De Firma Friedrich Wae@Sc inEbingen, offeac Handelsgesell!Goft seit 1. Nat 1918 zaum Beteteb etnes Sägewerkg.

s haftende Weselscafter sind: 1) Frau Katharine Knecht, geb. Att,

itwe, 2) Frau Gmilte Sofie Maute, ach. Nne&t, 3) Friedri Maute, Säge- wer?sbesiger, sämtliVe in Ebingen.

Zur Vertretung ver Gesellschaft tft nur der Welellsafter Friedri} Mauze er- nedBtigt.

Dea 23, Mei 1918.

Kga!. Amtsgorist Balitgen. Laudgeri&tsrat X eller.

E cmbers. : [13785] Fm Handelsregister wurda heute einge- iragen d'e Flurna „Matihäues Qraus“, Siy : Lichtenfels, Inbaker: Matthäus Kraus ta Liéhtenfels (Sanv- und Mies- baggaeret mit Fuhutateroehraen). Waurberg, ven 23. Mai 1918. N. Nwtsgeridt.

Bergen, Rüge. [13787] In unser Handelsregister ist bei der Firma C. Faußt jun. tn Saßuitz Zwelg- viede:lafsung heute folgendes eingetragen: Die Firaza ist orfosSen. Bergen «. Nüges#, ten 15, Mat 1918. Königliches Nutgericht.

Bergen, Règoa. [13786] Fn vns-r Handelgregister ist heute bet

bder Firia Wilhelm Meuftacr in

Samt'ns folgendes eingetraaen:

Di! Firma lautet jet Reußuer «& Mupfer. Inhaber: Kautleut! Frig Neußner und Georg Kvpler tn Sanitens.

Offene Havde! gesellschaft. Die Gesell- saft hat am 1. Januar 1918 begonnen. Zur Vertretung der Gese0.schaft find nur die betrea SesellsBafter in Gemeinschaft bece<tigzt. Ver Uebergang dee im DBe- triebe des BesŒästs bis zum 1. Januar 1918 begrüidctea Forderungen wad Ver- bin+li<feitea auf die Gesellschaft ist aus- ges<!ofsen. i ;

Bergen a. Rügen, ven 22. Mai 1918.

Königliches Awmt3geriht.

4:1) 03209 j f13485)

Fn unser Handelsregister Abteiüung B it Heute eingetragen worden: Bet Nr. 2509 Vierovria Feuer - Vrrsiche- runtgS&-Actiev- Gesellschaft mit dem Siz“ zu Vexlin und Zwetgniederlcissung zu Budapest: Peol'uristen: 1) Hermann Not,t zu Berlin-Grwnewald, 2) Carl Roder zu Berlin-SWôneberg, 5) Ju tus Mendt zu Berl!n, 4) Carl Striemer zu Berlin, 5) Hans Wachlin zu Berliy. Ein jeder derfelten ist ermächtigt, die Geeseil- ¡aft gemeins<astlih mit etnem fte>llver- tretenden Vorffandämitalted zu vertzeten. Bei Nr. 167 Nocvdeutsche Gruand- Greblt-Vay mt vem Sige ju Weimar unh Zweigniederlassurg zu Weriinr Die Prokura des Max Mcyen in Weimar ist erlos<hen. Bet Nr. 8500 Sicco Aktieu Gellell- schaft Chemische Favrik mit dem Sue z2 Verlinr Direktor Gustav Fis<d:>, jet in Berlir-Lchtenberg, ist zum Tell- verireteno-n WVorstard9mttglied ermannt unz erwöchtigt, Ib die Gesellschaft zu vertreter. Vet Nr. 6671 Mär- xifches Elekiricitätäwezk Aktieugeo!ell-

übergeganger,

schast mit deu Sih zu WVerlinz Jas

Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin | -

: L Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der Bezugspreis beträg telle des Neichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, | 2 (4 10 Pf. für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 Pf, Anzeigenpreis für den Raum einer

| gespaltenen Einheitszeile 59 Pf. Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungszuschlag von 20 v. H. erhoben.

[13782] | genieur Ernft L yser in Heegermöüßble,

Direktor Alwin Lind ta Berlin find nt&t mehr Mitglieder des Vorslands der Sesellschaft. Pecekurist: Sinst Stambke in Gber8walde. Derjeib2 ist ermäthtigt, wenn der Vorfiand aus eiger Person be- stebt, in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen, wstennu der Vorstand aus mebrerca Weitgltedern besteht, in Gemein- haft mit einemc Vorstandsmitglied die Gesells®aft zu vertreten.

VBeriin, 18, Mat 1918, : Königl, Amtsgertht LBorlinWiitte. Abteilung 89.

Worin, Be

In unser Handelsregister Abteilung B tf heute eingeiragen wordéea: Bit Nr. 11 407 Vergma#zn - Sleliricitäts » Werke. Mvtiengesells<aft mit dem SVige zu Sezlizr Prekurist: Robert Schnetder în Berltn - E<öneberg. Derselbe if er- mdctigt, wenn ter Vo-sfland aus einer Person b stebt, in Wmeinschaft mit einem onderen PViolutisier, weun aber ter Vo!- staid aus u ehreren Pe! sonen Festeht, iu Hemetnschast mt einem Vorstandêämit- gliede, o\denllien odex stelivert' etznén, die Gesellschaft zu vertre?en. Die Profura des Dr. jur. Karl Nieht în Berlin ift erlos. Bei Nr. 15204 Uni- vwerium-Piie Wltienges: ls>aft mit dem Sihe in Wesliw: Wator a. D. Alerzoder Gean in Berlin {st|st oh ¿um BVorstandsnmttzlieda ernauut. Vei Nr. 13467 Foraunrter Mligereine Vexfichexungs - Mtien - Gesellschaft Biwrtzuiader!asszng WVesliæ, Zwetg- ntederiafung ter ju F anfreri «. M domtzilierenden Ntiengetell!heft in Firma Fran Ullkguteine WBexsite- runzSeftien-GeseliWaf: Die von der Akticnärversawwlung am 30. Upril 1918 bes<lofsene Adänterarg der Fassung der Sayung. Ferner: Prekurisi unter Besäafung auf dle Zwetgatederlaflung is Beælin: 1) Huge Klêögwm in Bex!in- SHöneber(, 2) Viagnus Dêuller iu Berlins Frtevenou, 3) Max Haak tn Berlin- anfwizg. Ein teyvee derjelben tst er- mächtigt, in Gemet-shaft mit einem anderen Prokurist-n uvd, wenn der Vor- stand aus mehreren Miigli-dern beitet, auch in Seuetnschaëït wit einem Vorjtands» mitaliede bie Zwetguieberlofsung in Berlin zu vertrete, ]

Werliza, 21. Viat 1918,

Königl. Amt3geri® Berlin-Mitite,

Abteil. 89.

oriß, [13789]

Sn das Handelsregister 4 des unter- zetcineten Gerits ist Heute eingetragen worden: Nr. 47306, Java - Kuni Alexander Hema, Vexlin, JIn- bader. Alexandec H?:imann, Kaufmann, Neubabel9bern, As nit etngetragen wird befonntgeme<t: Geschäftszroetg : Fuvstgewerbliche Weikstait. Geschäfts- lofal: Lüßnwstrafe 71. Nr. 47 307. Forum - Verlag Wilhelm Derzog, München, wit Zwetgniederlässtag tn erli. GFnhabaz: Wilhelm Herzog Schrijisieller und Ver!ezer, Münter. Bei Nr. 24341 U. Doff- maun’s Verlag, Verlinu: Die Firma tft erlosGen dur< Uebergang auf die A. Hoffmanrs Verlag Téeater- Buch- und Musikalter -Literatur Gesellschaft wit hei<ränkter Haftung. Vergl. 122 H-R. B 15 230. Bet Nr. 47 078 Hoheuboif & Go., Veeliizt Der blóherige Gesell- i<aíter Adal‘ert Zsigmonty tit abeintger JFnhaber der Ftrma. Die efells>aft ist aufa:l0st, Seló\<t: Nr. 2552 Aelte ste Serlinee Eiêwerke Louis Thater, Beritu-Neinickennorf. Nr, 5135 Ge- brübexr Hampe. Betlia,

Werlin, 22. Mai 1918,

Königl. Yintszeriht Berlin«Miite.

Abtetl. 90.

WWBernbarg. [13486}

na urser Har delsregister Abt. B ift beute unter N-. 97 die Se'ellsGaft mit bescänkier Haftung unter dexr Firma ¡(„Sellenvien & Vasfucr, Gesellschaft mit ves<"ünkier Hafiung“ mit vem Sive in Wermbrrg etmngetiagen.

etegenffanb dzs Untrnebmers tft 1) ble Fabrikation von Diwpfkefseln, Maschinen und Apparaten allt Art sowte Handel mit sol<en, 2) der Betrieb einer Biech- \Gweißeret, eines Mößrenwer!es und einr Konstcukttonswerkstat! und der Verkauf der Erz:eug«isse dieser Betriebe.

Geschäftsführer is der Fabrikbefiger Ludwtg Gellendien in Bernburg. Vte Gesell De wird verireten, wenn fie einen Ges(äftsführer hat, dur<h diesen oter durB iwet Peof…oxzisten, wenn si? meh-ee Geichäftsjührer bai, dur zwei Geshäftt führec odex durh eien Weschäftsfüßhrer

und Profuuisten oder dur< ¡wet Pro- furisteu.

_ Das Stammkapital beträgt 490 000 46. Die Stammetnlagen werden dadur gr- leistet, daß die GS:sellsaster, Fabrik- besißec Ladwig Gellzndien und die Witwe Gmilie Haffner, geb. Rosenthal, in Becn- burg, das biober unter der Firma Gellen- dien & Haffner in Becnburg geführte Geichäft mit sämtli<en Attiven und Passiven, uyd zwar die im Grundbuch von Berg!tadt Bernburg Blatt 1997, 2973 und 2980 acführten Grundstüde mit Ge- bävden, Maschinen und Anlagen, die fectigen und ba!bfertigen Fabrikate, alle Vorräte, das Rohmaterial, Handroerkzeug und Modelle, &ffekten und Kassenbestand, Buchjorderungen und alle Rechte sowie V rbindlichkeiten je zur Hälfte na den: Stante vom 1. Fanuar 1918 zum Geld- wo?rte von 400 000 M dergestalt in die neue Geselischaft etnbtingen, daß Las Ge- [äft von ta ab als auf ihre Nechaung geführt angesehen wird.

Oeffentliche B:kanntmaSungen der Ge- sells<att werden von dem Geshäitsführer im „Deutshen NeiS3anzetiger und König- li Pieußtschen Staat?eneiger“ unier Beifügung ter Firma erlafien. Der Ge- ieUshafisvertrag ist am 8. April 1918 festaestellt.

Berabuxg, den 22, Vai 1918.

Herzoal. Anhalt. Amtsgericht.

iimgen, Rhein. [13793] Velanntwuachung.

Sn das Handelsregister ist beute ein- ctragen vorden die Fi ma Rheinische Solziwarerwr?e Bingen a. Rÿ. (Sesbinuund Peligmarn I. wurd Heinr. 2895. Ohler) Bingen a. Nh.

Fuhaber ter Firma sind: 1) Ferdinaod Seltgmann 11, Kaufmann tn Bingen, 2) Heinrich Iosef Ogler, Bauunternehmer daseibst.

Die Gesellschaft hat am 1. April 1918 hegonnem.

Biagen, hen 14. Mat 1918.

Gr. Amtsgezit,

Wingen, Rhein. VekameemaBzeng. én das Handelsregister wurde bot der Firmx Eouraod Lung. Zw-îg- rleder!assung iu Mingem, eingetrazen : Dera Ferdinand Frombold in Bingen ist CEinzelvroïuta ertetlt. Wingen, den 16 Mat 1918. Gr. Amtsgericht.

TLocholt. [13795]

In das Handelsregisler Abteilung A Nr. 153 ift b# der Firma Dermaunw Pottmeyer in Vocolt heute folgendes eingetragen wordea :

Diez Prokara tes Carl Büdting ift er- losheco.

B eeholt, ven 22. Mai 1918,

Königk. Amtsgericht.

BracnscuwWelig. j {13796}

Fn das hiesige Handeléregister Band IVB Sette 410 t heute un'ec Nr. 164 bie Firma # M. Melaürvareu-W erke, Gesellichaft mit besch äu?fter Softung mit dem Siye in hiëfiger Stadt ein- getragen.

Der Gesellschaftsvertrag datiert voi 16. April 1918. Der Zwe> ver Fesell« saft ist die Ausnußurg der bis zun 16. Ap'il 1918 von tem Inbaber eines te<nts<en 08, Henmtmn Karl Meier bterselbst arg'm-ldeten Schugte<te über Feuerzuge, Arkauf und Ausnvzurg von andecen Schußre<(ten auf Metaüwaren res tägliden Bedarfs sowte Anfertigung und Vertrieb von nit ge\hüßten Metall- waren des täglichen Beba1fs

Zum Ge'häfisfühier {t der Kaufmann Eich Schrader hterjelbst b-siellt. Das Stammfapital der Gesell‘Gift beträgt 90 000 46. Der vorgenannte Gesellschfter Hermann Kacl Meier zahlt seine Stamm- elnlage zu 10000 « dadur ein, Laß er die von thm gema>ten E findungen als Sacbetinlaae in die Gesell|haft zum Weite von 10 000 „G einbringt.

Vranns<weig, den 16. Mai 1918,

Herzoglißes Amisgeri<ht. 23.

Cassel, 13797]

Am 18. Mat 1918 it etngetragen: Zu Acuvo Urold Caffel: Fnfolge Grbaangs i die Firma übergegargen auf Witwe Maute Vrold, geb. Rudfoff, tn Caffel und Frau Morte gent. Milli Gitebe, geb. Arol>, das-1bt in Erbzemeinshaft. Dem Bvr{halter Georg Löser in Cassel ift Pro: ura erteilt.

Kgl. Amtsgeri@t Gaffel. Abt. 13,

CAs86Ìì. [13798]

{13794

heute

Gesellschafter Kaufmann Jultus Heinrich e in Caffel ist alleiniger Inhaber bec T. Kal. Amtegerihi Caffel. Abt. 13. CöÖpeoRick. [13800] Bei der im Handelsregifter B Nr. 153 eingetragenen Firma: Ezenst Pakst Gesellschast mit beschränkier Daftuug, EöpeniÆ ist heute folgendes cingetragen : Der Kauftnann Biuno Wandrey zu Berlin ist zum weiteren Geschäftsführer beslelit. / Die Bekannimac 1g Lom 23. Aprik 1918 wird dahin ergänzt, daß der Ge- Sftefthrer Serie init Vornamen Jo- hanues hett, Cövrui>t, den 7. Maf 1918. Königliches Amtsgericht. Kbîi, 6, [13801]

Colmar, Es. Wekgnnturachang.

Jn das Gesellshaftôregister Band VII wurde bei Nr. 136 Carolabad, Ukiicn- geschaft tn Rapvoltsrociler, eingz- 1raaen :

Dur Bes<luß der Seneralversarmms lunz der Aktioräre vorm 27. April 1918 ist die Abä=derurg der 83 5, 6, 14 und 22 des Gesellshaftvert7ages bes(lesser wo:din. Hinsichtlich der Kbärderung wird auf die bei den Akien fh befindliche Nusfertigung verwiesen. (Colmar, den 23. Mai 1918. Kaiserlihes Ami8gericht.

Crailstaofins. [13802[ In das Handelsregister für Einzel- firmen wurde am 24. Mai 1918 bet der Xirma Louis Vs>&ze:del în Craiisheinm. Gip?fabii?k, eingetrag n: Die Firma ift euoicen. ia @, Rmi3aeriht Crailskeinr. Oteramtorichter Ghmann.

Döboimn. [13803] A f Biatt 667 des biefigen Handelt - registers, die Firma Viackt Drageries Srrohorb Ahßleep in VPBbbein be- iresfenè, if heute etrgctragen norden, taß der Drogist Bernbard Wilhelm NRetnhotb Johann Ablrep in Döbeln ausgescieden und daß feine Witwe Marie (&isa Ahlrep, geb. Sätiler, in Död?eln Jnbaherin ift. Dödel, dea 20. Mai 1918. Königliches Amitögc richt.

Dresden. [13804]

Fn das Handelsregister isl Heute ein- getragen worden:

1) auf Blatt 2224, Betr. die Akiten- esells@aft Dresduer Vauk in Dyesdenur A ist erieilt deur Bankbeamten Yaul Martini in Dictder. Er darf die (Heseli@aft nur wit einem Mitglied des Borstands oder mit einein anderen Pro- füurtflen vertreten.

2) auf Blait 13 338, keir. die Seseil- <2ft Wilßelm Bramatz8, GSefei- f<haft mit bei<hränuiter astung in Dresden: Vas Stamimnkapitaï ti auf Grund tes Bes(hluss-5 der SBe'ell <aft-r- versammlung vom 12. Mai 1918 um einhundertfünfun eur glaufend Mark, sona auf dreihunderttausend Mark erßößr rwoorden.

3) auf Blait 12 637, betr. die Gesel satt Dermsobix, Sisclschafi mit br-

schräuêöter Paftutg in Drestent Nach

Beendigung der L'quidation ist die Firma erloschen.

4) auf Biatt 8òl5, betr. die ofene Hendelsg‘selish4ft Richard Buckup fn Dresden: Die G'felischaft ijt aufgelöst, die Firma ist erloî@en.

Dresven, den 25. Mai 1918.

Königliches Amtsgericht. Abt. IIL.

Düren, Rheini. [13803]

Zir Firmx Veceiuigte Dürener Teribri?meufabrikin, Setellscaft mit besdränkt-r Paftuung Düren, it am 23, Mat 1918 einzetragen worden: Dts Gesellschaft ist aufge10. Das Seschäft wid unter der Firma Wercinigte Dürener Treibriemeunfabuten Veter DHoxx von tem Kaufmann und Fahbrt- kant Pet2ex Dorr in Düren unverändert seit fem 1. Janw»ar 1918 fortgeführt. Kauffcä.lein Murta Dorr in Düren ‘hat Prokura. Amtisger:<t Düreu.

r D

Dauisbhur ez uhr Or [13806] Im Hantidelregister Abt. A Nr. 238 ist am 20. Mai 1918 bet der Firma : VBurhans und Sageuacker, Vecker- wertb eingetragen: Die Gesellshaft ift aufgelósi. Di: Firma ist erloschen. Amtéger:<t DVutéburg-Rußrort. DPauizvarg-Rutarort. [13807] Im Haändelör2atiter Abt. A Nr. 873 tit «m 32. Mai 1918 eingetragen vie Firma Johann Th‘s8f« în Duisburg-Rußr-

Am 22, Mak 1918 ift elorgeiragen: Zu Vrebe uud Duser Gaffel: Die Gesellschafi ist aufgelöst. Der biaferige

ort und als deren Inhaber Iobann

{ Thea, Ilolie mitteifabr!kznt în VDutts

darge Ruüßrort. Gr deirelbt die Fabritaticn

ec E

P. m0

® A A L ren Cm B L I I H A s

E T E T E S I E B T 2D 1 0