1918 / 124 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: | i 7 [143753 : / [14204) Berliner [14185] O A N V. Bilauz am 31. Dezember 191%. Serie VI Nr. 10 mit je «(6 84 für dio (14026) L fls@asi J nau-Maiu-Rheiu- / O R p gem Tr E | e fte” hlt, Den Aufsichi#rát üuserex Gesellschast] „Demerag“ Don emeinnüßige Paugesellschast. Aktiengesell\ aft Diensibotenansialt S1. Marie aus ; lafay. L Betrag in Mark E per etrag in M aure Divideudeuscheinubogen | bilden : -Autien-Gesellsczaft 5 ür E 1918 po s t d in Konstanz. uh A A E im einzelnen | im ganzen LE E anon] Serie VIL Nr. 1-210 wetden vom | 1) Herr Amtsrichter a. D. Wolff, Vor- | O Lts sells

: ; im ganzen ä d. Js. ab an uaferexr Haupt- ender, ¡ r. 12626 63 66 68 87 9 108 Vilanz und Gewinu- und Verluftre<uung- A. Einuahmeu. q taffse in Eutin oder L den Kassen | 2) Herc Dr. phil. Richard Voß, ftell-] {e Herren Aktionäre werden Nes 115 120 151 157 159 165 169 171| „Aktiva. pro 31. Dezember 1917. I. Ueberträge aus dem De A. Aftiva. unserer übrigen Bürsos ausgegeben. yertreteuder Vorßigender, ju der am Samstag, deu 22. Junt 178 184 202 208 212 225 242 243 257 F R T R (2 1) Prämienreserven: : M“ 1, Einlageverpflihtungen der Aktionäre , . 7 200 000|— | Mindestens cinen Mouat vor der E Stadtältester Hans Haase, 10918, Nachmittags 24 Uhx,

Att A # s 000 | Kaufmann Gustav Beier : iuftenhof in Nürnberg statt- 270 280 281 287 294 300 314 330 | Uegenschaftskonto . 336 500|—{] Aktienkapitalkonto . . a. Dekungs?kapital für lauf. Renten 15 665,47 undbesiß. » .«- + s 8777 Uusgabe ift bei den einzeln-n Kassen} 4) Perr Kau af Palafthotel-Füuftenho : 335 371 375 380 392 394 412 424 Mobiliarkonto e 6500 Gvbäibekeitänto.. Es b. Prämienrüdgewährreserve 254 063,97 1. Shbotbeken p So O 347 930 563/83 | dexr Gesfellshaft der Erneuerun, t\ Hein dex | 9) Herr Veh, Sawtiujbraß Dr. Ludwig | Ändenden L, ordentlichen Eeneral E ce 8 2a as e S7 2e E Sa elan tio R Ó c. fonftige rehaungmäßige Reserven 55 760,09 | 325 489 7 D e: Weripaptere .. .. G ORE au MON eeN ¡Een e! ien ‘va 25. Imi 10as, Ver santmena Í ma y IeA. 4

517 520 521 524 535 551 554 56 385 /50}| Kreditorenkonto . . 4416 2) Prämienüberträge : Ea P00 #, Wectpaptere ion r zrstaud der : sberichts sowie 582 602 613 614 618 626 627* 628 637 | Kassakonto . . .. s für ÜUnfallversiherurg . . , , 154 101,59 1) Mündelsichère Wertpaplere 26 107 642/70] lieferten Scheine ia der Reihenfolge hcer Dex VBorsian 1) Bene H a F TN Ges r

s e o. 1 i ive Wirtpapiere (ausländische übrt siad, uia. 661 663 665 667 671 679 685 703 | Wirtschaftskonto | b für Haftpflihtverfiherung 1212/2,89 | 275 374 9) D olcadfexe bstercelWlsche, uriga- L ae! Ï q L a L Germanuia. S Merlustre<nung.

707 710 712.715 732 735 740 747 | Gewinn- und Verlustkonto : 3) R erung Klein. Î e 7 72 76 7 7 E p eserve für shwebende Versicherungöfälle . . 122 334 lvremburgische, belgische, weiz. Der Vorftaud. (14025) F eH 9) Beschlußfaffung übir die Verwendung S01 812 818 821 893 839 840 464 889 364 832 4) Gewtnnreserve der Versiheren 2 N «-| 11364081 | pes Reingewinns.

;7 868 87 78 5) Sonstige Reserven und Rütklagen 165 100,— de- und Staatsdarlehen . . . .| 9683830 47 145 534 3) Ectetlung der Entlaflung an Auf- 867 868 871 884 888 895 897 898 910 i Zuwachs aus dem Uebetsusse ge U 38 802511 ) bterat und Vorstand.

919 926 927 938 962 968 974 985 997 | "==—_——— m l: Ra S “H [A des Vorjahres 12 000,— | 177 100 7 Darlehen auf Versicherungsschetine Bilanz am 831. Dezember 1917. Abkommens mit Tas M R 2D 190 Siusenkonto O : Per Wirishaftskonto 20867 IL. Prämien og E _ [l Os Wechsel e dde E I E Gai inm R Kmn #9) N 4 auntendnkgn,

ç FAN T a ac nio entr e o 9. a O e e. «s . 4 ] U 4 A y ä . isw T

1249 1288 1262 1263 1268 1280 nee? ito ad n a. [elbt abgeslofene , 992 769,99 N E an rien Versiher-Ualer, | LeboB.\ t Grundsiü> Cottbus: Buer am 31. Dezember 1916 / Den MAARE, wel<e an der 1326 1329 1332 1333 1341 1344 1346 P 2) HaftpfliHtversicherungen : Lebentversicberung “7 059 552 Gesästaba Köslin: Kaufpreis cins{l. Kosten. . | baben ihre Aktien bis #püäte

- S E S s S E E E Am C E Mi Mt d tr L AIEE A E i D I E S

e €© « .

1347 1349 1350. 1351 1354 1358 1362 26.583] d E abgei<lofsene . . , , . 397 922,88 991 441 1x, Gestundete Prämien{ f Ba ers. 54 225 7 113 807 Greibuüd. «ce p e o o "ti 7 E A ischen Handelsbauk #

1365 1372 1376 1393 1399 1400 1401 Koustanz, den 15. April 1918. n Rü>kde>unz übernommene 137,85 | 398 060 A du O, Lagersbuppen Cottbus: Buhwert am 31. Dezember L 1403 1408 1409 1412 1415 1419 1493 Dex Vorstand. TIL Aufuahmegebühren D gee L A: 1918 fälligen, dem L E Os ss, r n n Vereinsbank

1429 1447 1449 1453 1456 1457 14761 _. : L IV. SZihnïcerträge . L LLES 8 A ó , : t am 31. Dezember 160 160 1910 10 1865 1599 1900 [040 h E demie es S | L g ge tesrr| I Saat A ER A LT| 1840 iel 1er aberin Huvotheken: 1598 1602 1608 1610 1613 1630 163221 Germania, Lebens-Versierungs-Aktien-Gesellshaft 2) Souftiger Gewin A t ÿ) gestundele Po eo L 869 P FRERE O Dié: 1635 1642 1648 1650 1656 1659 16641 zu Stettin. i V. Serasiuna der Rüc>versichérer 292 648 P E 2E S as GRLA Ge *) M des Dres uer

j / S q 02 O . E au E e.‘ & 6 Jizes S &- N60 S 0010 00a 07e Q

1668 1683 1684 1695 1696 1701 1708 y i : 1718 1719 1720 1721 1722 1730 1736| F. Gewinn- und VerlustreHnußg fär das Veschäftsjahr 1917, VIL Sonstige Eiunahmen ¿i / Ÿ aus früheren Jahren 2 S IOROEE idespeiher Cottbus: Buchwert am 31. Dezember 1916 : bet Hecren Dirschmanu æ& Kitziuger ; è weschäftsjahr 1917 2 221 173 ) Getreidefpeih d *) in Nürvberg oder

1738 1739 1741 1751 1752 1755 1757 E E E E A E E _ Gesamtelnnahmen . LLEAA Bare Kasse us 40 964 e An L P e Ae d 1780 1785 1789 1790 1705 1806 1301 A B. A j Üinribtung und DhuEla@en (vousindia Bahngleis und Drehscheiben Cottbus „o. bei Herrn Auton Kohn in Nüruberg ür unt

1780 1785 1789 1790 1793 1800 1801 L. Lebeusverficherung. : : aben. i E R : ; oder nete 23 gouen L. Zahlungen f eilevlte A Halle: der v. Bel haftüdarlehen an’ versiherte Beamte 14290/— | i der Landwirts@afiliben" Zortral-Darlehnökasse für het der Gesellschaft oder

-

1804 1808 1811 1812 1815 1817 1823 | 1826 1827 1828 1829 1833 1834 1839 BVortahre aus selbst abgeschloffenen ngen: 7. Sonstige Aktiva . . A ae E C bald. 2 L: euezs Mony e: zu hinterlegen den 28. Mai 1918 en 28. .

1845 1852 1854 1856 1859 1860 188 A. Einnahmen. 1): Unfallversicherungs Q. Sams JA0b 1866 1867 - 1869 T8729 2 1258 I. Neberträge aus dem Vorjahre: a erledigt T T4 e e o BLU820L F Gesamtbetrag _47% 569 908/13 | bet W. Bierschenk, G. m, b. H., Hambur rg, den 28, Mai 19 aDemerag“ Douau-Maiu-Rhein-

jen Waren- 1876 1877 1878 1884 1886 1887 1889 S S S tod roe O b. <webend. . . «-» __18753,33] 50236 B. Pasfiva. beim Wirtsdhasigberbaud der Ralfellesthen Sciffahris A-G.

anftalten . « ® . ® 0 « * a . . LWwensohn. Vigl.

toS

SSS SSS SS

D R G

; 2) Prämienüterträge : A 41 Fi alle: ¿ 9 000 000 : 1809 1911 1888 1018 1918 1919 1890| 7) oer sdnebenbe Merfßeranggsat| 8 288 960d 9 eie 49 12,0 1 U 1928 1934 1939 1940 1945 1946 1955 4) Sewianreferve der V, Mas b. shwebend ...,. 59 143,— | 101313 | 1) Bestand am S{hlusse des Vorjahres . 900 iti s 18 Le Pi bén Gemüsebau:? und Werib.7 Gesiu: 1884 198 1986 1910 1901 1992 166 Suvaßt aus dom Wake 4) Me alichobene Pilmierezemädebetiige |_ Togo 153987 pre E eor e esartoseldao- sch Set "1221 xoc/-| ‘S D. Riedel Aktiengeselisast

9 2g | A i t adgchobene Prämtearü>zewährbetiäge , Prämienreserven für: bei der Kartoffelbauv-Gesellshaft, Ber o. . D. e , 1999 2000 2002 2003 2004 2011 2015 Î shusse d s Vo jahres 9 224 988, 43 625 778 29 Il. Zahlungen ür älle im Geshäfts- h [I ) Kapitalversicherungen i den Todesfall 325 786 076 bei bot Kleindahngenossenshaft Schwerin-Oft T L M 0 110 I

2016 2020 2022 2024 2025 2026 2027. 9) Sonstige Reserven und Ytü>lagen R n italyeisicherungen auf den Lebensfall | 16 133 773 j : bet der Rei&s- Berlin-Briß. 2028 2029 2031 2043 2044 2050. 4 20 950 614,19 jahre aus selbst abgeschlossenen Versicherungen: 9) Kapitalvei g 981 401 Außenstände in laufender Rehnung: : der Vorzugsaktien und 2) Von den früher verlojten Aktien siad Zuwadis aus dem Neber- 1) Unfallversiherungsfälle : 3) Rentenversicherungen 16 getreidestelle, Kommunalverbänden, Genossenschaften 3.997 751 E er GeselijGaft werden

: liditätszusayversicherungen (In- d Privaten am 31. Dejember 1917... die Nummern \husse des Vorjahres 3 152 714,60 | 24103 328 79f 443813 743 d OE eee ooo oe DT469,09 4) Inva : 9 560 131 und Privaten am er 191 ‘ermit zu der am Mittwoch, 26. Junt i b. s<webend. . „.. 28 93649 validitätsfonds) M is Warenbestände der Zentrale, der -Geschäfts--und Lager- hierinit z E berlost im: Mai 1905, und IL Prämien für alle: 5) Unfäll- ünd Haftpflichtversiherungen 383/008 3 ftelen am 31. Dezember 1917 617 101 ASLE, Naqmittags U h, r Berl Wr

: Haftpflichtversicherungs | oe UEE i Lo d 123, verlosi tm Mai 1915, 1) A TON gen auf den Todesfall : 2) a, êtledigt 2E s f Inventar: - Buhwert bei der D e, Seschäfts- 4 Ranorieritrafe 2293 fangübeubon, Bus e 9

f, «oe 3395489 1v, Prämienüberträge für: noch nit abgehoben. a. selbst abges<lofsene 38 581 544,02 0ER Aer Vel Ia genteale, oen Vi anerierftase, 22/24 flatfibeden o-:

den Todesfall | 15917 141

3) Die Einlösung zu 1 erfolgt zurt b. in Rückde>ung über- b. shwebend. „. 40 693,50 | 1) Kapitalversiherungen auf Mae, 917 141 d C E Nennwert vom A. Juli d. J. ab gegen nomméne ..., 19 023,20 | 838 600 567 3) Laufende Renten: 1d j fapttalverfiberungen auf den Lebensfa 22 003 1 e da Da T pru va Sen 1) Vorlegung der Bilauz, der Sewinn- u 2 Verlafizelinung jowie der Be-

Ablieferung der Akten nebst ÉErneuerungs- ; Tren Abenofal a. Unfallrenten, abgehoben. . r A 66 : und Gewinnanteils<heinen Nr. 6 und ff:] - N felbst erungen auf R 1236 041 b. Haftpflichtr:nten, abgehoben 735,02 3 4) Unfall Und N a ; 21e E Wertpapiere : Buhwert am 3l. Dezember 1917 bei der Preußischèu Staatsvauk (gl. 3) Rentenversiherngn: 4) Prämientü>gewährbeträge; y, Reserven für {<webende Versicherungsf L Abschreibung. « «e e oooooooo Sechaudlung), Berlin W. 56, MNaik- (jelbft abgeschlossene) A 782.277 a. abgehoben Ua 28760 1) Beim Prämienreservefonds aufbewahr 3 736 718 - | Kassenbestände der“ Zentrale, der Geshäfts- und Lager- 14471 N Dab tri ‘anb: vis keien 4) Invallditätszusagverfiherungen ; - . .|_ 51230464 41131 190 | b. nicht ébuebobat . * * * 1809/80 165 069 Sonstige Bestandieile 1] Gt. Ber us M uad 10tF | - 4893/—| o ina iber die Genebml- Tagé' ab der Gewinuauteilschetn Ne. 5 e A ORhten eat : 18/607 T Ber Prges für in Rü@de>ung übernommene 3068|: 3) Unfall- und Haftpflichtversicherungen 151 433 T Sade: “Bubmägiger Beftand der eigenen Sä>e am i gas der Bilanz sowie der Gewinu- der Serie Vill mit 12 R eingelöst L Ga e Faytalentägen 19 164 948 eh benden Tilt voridta aufgelöste selbst Wab 71, Gewinnreserven der mit Gewinnanteil Ver- 37 635 275 31. Dezember E e E R Gan eo 4 4 | 1 und D tg, Quilafitoa ) L Cr 8 ium . Fulî d. F: nitt 1) Kurs ewtnn ï 178 903 5 @lofsene Verficherungen S E E N j 2128 sihherten - T0 S é ; daf 79 Abschreibung . GCE 0: Q N ST: S S4 1 V 3) BelGubaiuna ib lés Aufsi$tsrats.

vorgelegte Gewirnantetlshein Ne. 1 d T S j \ sitge Reserven; und zwar: ; j T eve lg als Serte FITT verfällt laut S des Statuts 2) Sonitiger Gwin ' 173203 V. Gewinnanteile an Versichere ......... 1L Sonstige / Fäffer: Buhwert um 31. Dezember 191 4) Bes(hlußfassung über die Verwentuag

ri<te des Vorstands und des Aus-

.

e - R. 8v 4 / ber Sesellschaft. v1. Dergütung der Rü>verficherer . 2 330 326 VI. Rüversicherungsprämien für: M Y) Resery: für A Kraft erbaltene und 4 364 438/96 des. Reingewinns.

- VvII. & 1) Unfalloersiherug 298 05% : i

6) Die unter 2 aufgeführten Restaktten Sonstige Ginnahmen 9) Hastpflihtoérsicherun E 50 erloschene, aber wiederherstellungs- 5) Wahl für den Aufsichtsrat.

L ; s De a a e T Aa 5165 : L. : 1 650 250/23 : üfer für das sowie auh die G-winnantellscheine Nr. 2, Gesamteinnahmen . 906 632 019/60 | y11, Steuern und Verwaltungskoften : : / Jaliae Fricgofonds L A 56 7108 dun Ce t 1 750/000 6) Wahl iweter Rechnungsprüfer f

3 und 4 der Serie VIII werden werk- ; 2 i ahr 1918, täult& von 10 bs 1 Ubr im Büro derx B. Ausgaben. 1) Steuern / S2 Dae 370 714 i ) Kontofür unvorhergesehene Ausgaben A Prpotbeken Stim E EN L 19 000 Diezen Aklttenbesiger, die an dcr

\<aft, Hollmanastr. i / L Zahlungen für unerledigte Versicherungs- 2) Veuvaltungskosten eins{l. Previsionen 333 518 sfonds der Ver- I E L teilnehmen wollen, Be El | Vealetee a [h afft "1E Df dum ; y Ei SC Gui: I e a f eis E e Sa E er Vorstand der WVerliner ernderungen : IX, Verluft aus Kapitalanlagen ......,., Ee 5) Reserve für die Grun C ie f i: 5 ds 6 Uher, bei der weseljMGass- gemeinnügigen VaugescasGaft, 1) Se'eiftet C bs 5 1 960 677 X. Prâämienreserven : M d Reserve ir Verluste aus Kapital- Aktiendividendenfonds: Bestand am 31. Dezember 1917 911 ae pr Ma Les ter Deutschen - Vank, eiß. ;

Spohr. 2) Zurüdgestelt . 1213 904 3174581 1) De>ungskapital für laufende Renten: nlagen : 300 000|— M iters: Nea as e A +00 Berin W., Behrenstraße 9/13, oder bei

a . . * . . . IL. SZablunaen für V sverpfli<t a. Unfallrenten : Divtidendénguthaben . 1 195 728 Schulden in laufender Rehnung bei h khause Ráchmezl «& Boellezt, [13659] A Gesäftsjahr i abgeslofieeen «. aus den Vorjahren... , 5245,48 g értragómäßig aufzubewahrende Ver- lichen Dra Denen NG l! A N bei 9 904 484 S e UE Jägerstraße 59/60, Umtausch von Aktien der Versicherungen für : ß. aus dem Geschäftsjahre 7 131,25 12 376/73 RatetungBummen nebst Zinsen 2 398/40 Lieferanten aw ei Bestand am 31. Dezember a. ein Nummernverzeichnis der zut Teil- Vexlitüer Lioyb Alien - Gesel (chaft 1) Kapitalversicherungen auf den Todesfall : b. Haftpflichtrenten : E 9) Reserven für Talonsteuer u. Kriegs- . | FUEMS e euer euung: Y 81 616/— | nahme bestimmten Aktien einzureihen und in neue Aktien der Slefisehea a gelestt .. « « 27 093026,51 a, aus den Vorjahren . . , b 065,56 GEPIEII E se A RLLN u bershuß M T, L L L dil 188 82100] b. ihre Aktien oder bie darüber lautenden Dampfer-Cowpaguie- Berliner Lloyd b. zurüdgestellt. .,. 82231937,90 29 324 964 ß. aus dem Gesbästclahre e ved vie 5 085 56) b. Unfall- und Haftpflichtversiherung : | ever _ Rückstellung für Kalisalzvergütung für 1917 . 33 506/80 Hinterlegungsschezine der Reichsbank

UAktieu-VSesels<aft. 2) Kapitalyersicheruugen auf den Lebenefal 2) Prämtenrüdgew v 304 759/48 Sonbderreserve É e U s 104 316/10] gegen eine Bescheiniguag zu hinterlegen Da N ber Au Ie R atc, 2 ONLO S0 n 3) Sonstige re vangemasge Neserven . . . . . |__60 80708] 383 008 ll, Guthaben anderer Versiherungsunter- |———— zur Verfügung der Generalversammlung « . .] S und ährend de Generalversammlung treffend dir Fusion der Berliner Lioyd 6h09! ade d —— igs X1. Prämienüberträge für: nehmungen. e O *) Diese Dacage wurden dem Warenlagezkonto belastet, um dadur das | dient zugleich als Einiaßkarte zur E eaeral-

‘Wos olli g, SGI R, 3) Rentenversicherungen : 1) Unfalveifiherung . A e, 17978462 1X, Barbingschaften . A Darlée *Sarpotni Me S a. geleistet 1992 635,54 9 Bap R eruna ee e 141 778/04| 321542 X, Sonstige Passiva, und M Mit 86 rihtige Grgebnis der Lagerstellen zu erhalten. S it, Niedelstraße, den 28. Mai forvera wir erneut die Ationüäxe der M zurüdgeilellt n A 2089 191/61 X11, Gewinnreserve der Veisiherten 9 Fan Pte e BiessSaftdkärlebei 31 Gewiun- uud Verlustre<hnung am 31. Deztember 1917. 1918. Berliner Lioyd Wïticu - Geselschaft 4) Znvollditätkzusaversiherungen : : X[U. Sonstige Reserven und Rü>lagen . . N 177 100 3) Sicerbeltsfonds îr Bürg chaftsdorlehen 13 Geegebtaderitteteeremean L E | J. D. Niedel Actiengesells>aft für 1917 u. f via Unte f DUE b. putdgestelt Go 62 315/09) deni T A E 4) Guthaben von Vertretern und Deliten s Sis E ATN “en rae i . ¡Nai! Ci . . S A S UE fis é : . Sli Damvfer - a f 5 : _ Gesamtausgaben . . 2 094 454. 5) Nicht abgehobene Dividende der Akitonäre +5 Abschreibung auf eigene A E E , ;

B celiner Alvvs, Alliacigi eil Oie A Ae, ltcl O E 15 648 (E I V E P E I S R N I 0), DERIWANIANFNFONUS «2 dera bed a E a a ar Abschreibung Wi SEDOREOS M ew f e / ¡781 [14085] Nord und Süd, Beljüzuna etues doppelten Nummeru-| 1V. Zahlungen für vorzeitig aufgelöste selbst abge- Betrag in Mark 4 Gewinm aen : Sl d rene Geschäftshaus Közlin, Nogzower Allee Allgemeine Verficheruugs Bauk, verzeihnisses spätestens bis zum \&lofsene Versicherungen A 1915 448/42] C. Abs<lufß L Unfall- und Gefamtbetrag. U 475 909 908 Abidretbung au eigene Effekten. . . . . . . + « +- 680 A. G. in Liquidation L. oreFeini d. J. an unserer Gesell. | V. Gewinaanteile an Versicherte aus ‘deni i: teen | Haftpslicht- | im ganzen Germania, Lebens-Versicherungs-Aktien-Gesellschast zu Stettin. rie¿ögewinnfteuerrüdstellung: q Vilanz per 31. Dezember 9x7 Mae S Diitinbe ree, der B ahre: : bersiherung | persiheruña Stettin, den 3. Mat 1918 Ï M O Ce eal oe noi _—_ L

Aen Geschäfleftunden einzureichen. a. abgehoben ,. „, era 9 384 083131 je i : : i i: Vorftaud. I T ns i tiva.

Auf je nom. # 4000,— Aktien der b. nit abgehoben N 2 9 384083/31| Gesammteinnahmen . . . . , . .| 506632019 60/ 2221 173 o 508 853 19359 Wolff, De Boh Baug H aase. L Lein, e talt E T atiemüha für 1917 bet der Zentrale unb Forderungen an die Aktio- 8 Berliner Lloyd Akiten-Gesellshaft ent-] 1, Rü>versicherungsprämien für i Gesamtausgaben ....., , .| 493446 091,20/ 2 094 454/821 495 540 546 02 Die in die Bila nz der Lebens-Versiherun 6-Aftien-Géfell schaft Germania fúr | Un E u ei uu 46380999) näre 6 M SAOlas

L

fallen nom. -# 5090,— neue Aktien der versicher r TI1 1 bis 4 mit: 361461 382,81 G und Debitoren .. „.. «- Sdblefilden Vawpfér.Comoranis BAN | v71, versicherungen uf 1 M Ta. La A 2 540 397 Uebers<uß ber Einnahmen . . | 13185 928/40] 126 719/17] 13 312 647,57 k Lens Le zue cllien Beträge ded Primienreservesolls | Uebers<uß Kassakonto . « . . « M Llcyd Aktien-Gesel!schaft mit Dividenden- 1 Sa 131 915483 r btrritiVer en Rer OR me E, D M | $ 56, Absay 1 des Gesezes über die privaten Vetsicherungsunter- | 104 316,10 Pen « L T

; L) G Lu E E A h gemäß ß S auittá bere! vom 1. ' ; e i : Dbbad ur Verfügung der Generalversammlung . . . « “Ee ‘Die bia gum gengrnien Termine 19m | rer gygcmoltmngefoflen eins, Probfioien |_ 3.621 849,6) 375076886] m, erwendung des Ueberschued, A mes Nerven für hwebenbe De: iberungefülle find uner V, 1 ba B (66 2808| ifiaztüetgnto “* : -| 100000 Umtausch bezw. zur Verwertung nit ein- 1X. Verlust aus Kapitalanlagen: ‘*** | fs E : im einzeinel | in ganzen Ml 3736 718,85 6 in voller Höhe dèr fällig gewordenen Vérfiherungssumimen und iti are L ie Md en tet?

gereidten Aktien werden sür kraftlos s : ; | nten el f 917 aus 29 ertl6: t. X) Fur O N a A 395 29271 I. An den Reservefonds (Kavitalreserve, seit Ende Ven elngeftellt worden. Béuttouübershuß für 1917 aus Wärenges 466 290,13 Breslau, den 25. Mai 1918. 2) Sonstiger Verlust ..... 395 292/71 1880 im saßungsmäßigen Betrage von 900 000 „6 Stettin, den 3. Mal 1918. __ S@{wabedissen, Preis, der Geshäfts- und Lagerftellen Gesdästs. D Verluft ausdem

Srhlesische Dampfer-Compagnie- N Mo A Sdluffe des Geschäfts, j IL Adi Porsticen N A A ie eet Nitglied des Vorfiand p Germania bdai Bévollmä@ligter der Germania. Misenbasdus r 1917 bei der Sentrale, vas esa _61 658/21 | Gesdhäfttjahre_8 648,78 | 474 aile l t »- DEN 0, al. A E 0 0 6-0. 9 > C EOTRE Em teTEEI E | E E RTERERS

_Berlinec Lloyd 1) Kapitalversiherungen auf den To) 1) Konto für navorhergesehene Ausaaben 8 651/83 j | 666 253|84 766 362/24 Aktien - Gesellschaft 5 Kapitalversi atk auf den Seberdiah A 18 Ce ai Reserve für Verluste aus Kapitalanlagen . 100 000 M 28 ebére nine ee Sen und Verluftrenung sowie der Bilärz Bega Abe Vik doi Subedtus des Pa! siva. R ai

Jas. 3) Reatenversiherungn 16 981401 5) Organisattonsfonds zum Wiederaufbau der Büchern der Gesellschast bes<einig iffo! j n, Weitere Abs<reibungen im Bekrage stell ‘dem Wareulagerkonto | Aktienkapital . 46 362

Thiele>e. Cords. 4) Invali»itäszusaßversiherungen (Jn- durch den Krieg teilweise zerstörten Organisation | 100 000 Die Prüfungökommission. Werten: | Lagerftellen wurden laut obenstehenher Bilanzaufstellung Kreditoren . . .. 146 362

[14202] raiditätéfonde) .. 5 A O E 2 560 131 361 461 382 4) Sonderreserve für die Unfall und Hastpflicht- deor Für die: Aktionäre : Give Für p Tan Versi U. belastet, um bas Nettoergebnis der Lagerstellen zu ermitteln. 766 362: X1. Prämienübertcäge am Shlusse / des Ge- : versicherung 12 900! g Zelter. F. Blume. C. Piper. änta für Berlin, den 31. Dezember 1917. Gewiun- und Verlustcre<huuug

y ossidlo. B. Win h) 9 9 , el él Kammgarnspinuerei \<6ftsjahres für : | 5) Dividendénergänzungsfonds für die Versicherten | 2000 000|—| 2 221 551 ln eft indie Bllapi der SeberseVisiherua mlt 383 008,83 46 éingefelte Handelsgesellschaft Raiffeisenscher Genossen- per 31. Dezember 1917.

1) Kapitalversiherungen auf dem Todesfa[l: -TIL, An die Aktionäre Ek E f 504 000 Vetiä 56. Absay 1 des Gesehes | S Wernshausem. a. selbst ‘abge\<lofene 15 918 501,81 IV. Tantiemen: An den Vorstand . M baten Vester irie mvs 8. Mai 1901 berenet. schaften Aktien esellschaft in Berlin. Soll. N 3. Mai 1918 Burineister. . Dr. Grabetn. Gräff. von Puttkamer. | Berlustvortrag vom Vor- 466 990/13

bogen pu uisrn Stn B mm s iee T Due Ra p | Bevollmbestigter der German b

u uz sere xmmakii-n Let. nommene 549,85 15 917 14116 ur Auszahlung C E, T: Dr. Rabenau, Bevollmächtigter der Germäula. bil sowie die Gewinn- und VerlustreGnung sin Ge n a E

findet vom 3. Juui d. Js. ab dur T Der Sea StER Y N R A 9 487 095 Mio C - i Vorstehende Vermögensbilanz sowie Zah 646/78

die Vank für Toi den; tg m 2) (ielbst abcciB n Uus den Lebvensfall zioiziale ih vL 2) Au die Gavinnreferven 2.27005 z Getimania, Lebens Vers. Stn n. r add Dauptkäfse, | n uns geprüft und in Uebereinstimmung mit den ordnungsmäßig geführien Büchern | Hardlungöunkosten . ———

nigen d E E 9 fhlofsenez erungen, (selbst abge-" * De Soehne n us P do ls | ‘lien-Gelell/chast zu Stettin, werlin n Unserem dortigen Bildo, | kekuhben word, 5 April 1918. 4900 21

» Í ofene N r M T M ° s s he ge h D . ! . i L {4 y à 4 9

Rima uis ag) opprim L, Gewknnrese-v-n bér Versiherten A X DALIAI, 2) Guter notafsenfonds für die Beatnten der | 100 000|<Ì 1 100 000 a fti für tat An Ea un in den andten Ge in n Reish, Wendt. von Grolman Mühlenbeus. Nabb as. [ost - é —— Wexrns L S j « SonsUge MResetven und Rüd>lagep. . . 981 M 0 b 00 s [id è Divid U. Juni wir Büros halken, än y i : Eo ' i

S Lia LANCTRU e Weradpiaies XI1V. Sonsttge Ausgaben T7 L 154 1: Gesamtbet:ag . . 13 312 647 d ab in den Seen tiaaifiuibon gegen Rückgabe des Dividendenscheins i Or. jur. Grabk ow eki, Liquidator.

E —-12 Uhr in ;

E. Wegyel. ppa. Sterr. Eefaimt<.#gabén . 493 446:091120 __ (Sthkuß-guf der fölgenteit Seite)