1918 / 124 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e: 0G

(14235) Verihtigung sell? ; s ber 1917. | 2 n i R Jn Zeile 1 R, cfell’<aft, muß es stait 7. März | [14224] E [14984] ut 31. Dezember ° : D B vom 17. Mat, anferer Beröffentlidung | 7. O dhitwe Porzellanfabrik E. & A. Müller, | _Aftiva. Bilanzkonto eurem m L A fv r i iie ei l age

den 21. I i 4 : M j i e Ñ M A M Da L i Dl 4 Á gb e ebene Gondivesammtin fer Gulebele O Di Mio dun ere 'szgi wh Setne | 18M eus 2:00 0 zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeigee. 4 es 18an

biermit zur aufterordeutlichen General- | Mobilienkonto . | 1315 055|/16|| Hypothekenkonto ° Berlin, Mittwoh, den 29. Mai | 1918,

[13995] L Rech aung8abshluß am 31, Dezember 1917. versammluns, wilhe am Moutog, den | M.sHinenkonto , 111 995/47/| Xonto für geteylide Rü>:age

ae er MAGNEDY E —— C P n

E : ——= | L, Juli 1918, Nocmiitags 3 Uhr, | Q ¡elenk 189 000|—|| Tilgungskonto füc Gebäude Grundfiüe: im Sißungsfaale tec Bank für Thüringen, n tb igs E 8 552/39 Tilgun gskonto in Mobilien Anlage 1 vorm, B. M. Strupp, Aïtien-Gese0\chaft, | p ntokorrentkonto, Tilgungskonto Maschiaen

. aare Meiningen, staitfind-t, ergebenst eingeladen. b 159 903/311 Sbligati alosungskonto . . “inter\uchungd\achen. & i ® E i ( . Erwerbs- und Wirtshaftsgenofsens@haftea, Anlage 11 L S Tagesordunvgr Debitoren . c bligaiionenau ° z, Unter)uchu 2 ; tl C 4 Î Niederl, . von Rechtsanwälten. 0A .. is : insenkonto a ufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergï- : . Niederlassung 2c. von B Abschreibung ° e. . e 6 000.— Wahl zum Aufsichtsrat. l E und Ver- E Ste ecfiecteritlagetouto ies ! d ufe, Verpachtungen, erat 2c. B i : en Î n E Cr , Bal id Inhvaliditäts- 2c. Versicheruug- ergwerk: G f E R, of E lustkonto , . 197 954/04}] Wontokortentkonto: Kreditoren ¿ Verlosung 2c. von Wertpapieren. igenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile 50 Pf. Bankau9weise.

SHaSt- und Grubenbaue «fé 2 822 000 ihre Aktien spätestens am 5 Werktage S | Akzeptenkbouto „„. ++ j Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Anfterbent wird anf den Anzeigenpreis ein Teuernngszuschlag von 20 v, H, erhoben. | 10. Verschiedene Bekanntmachungen. (Gebäude . L S « 471 000,— vor der außerordentlicen General- 10 363 219 40 | [14199] Deutshe Spreugsofi-AKctien-G sellscaf!, Hamburg.

e : Maschinen und A A Md : versammluug bei dem Varstaud der N i Verlusikonto. a , [14076]

E S Gesefc<aft, bei einer Geichäteftelle ter a E E = 5) Kommanditge ellschasten auf Aktien Dur Bes<l-h unserer „Genezalver- : L Z ß R ayer. Handelsbauk oder an etner ° ammlu o é eg I 6 Abshreibug . ns 426 499 | 3 185 001 nah $ 36 der Sazung sonst zulässigen An Vortrag aus Per Betriebsübershuß P 138 144 und Aktien e ell a ten ist der Fabrikant Herr Michael Never | Fahrik-n, Grundstü de, Lager- Aktienkapital . 1 250 000|— Stadt- und @rubeidge IT: L Stelle zu hinterlegen, A Biusèn Ls 2 n Verlustvortrag A 58 154,69 . zum mten Mitglied des Auffichis-} häuser usw. . « « «19879 737/01 Se T verbündeter 2.000 000

- S R ,— S<önwald, den 28. Mai 1918. o fo ; rats gewählt. Patente usw. A 8|— esellschaften . » . ) E Gebäude . E : L Veclust in 1917 139 799,35 f 197 954 G ° ; ; S 140 000|— Maschinen und Apparate , 7 126 000 V S Sara Obeft 336 098 T T 886008 14082) Aktien-Zuckerfabrik Mattierzoll. MUE Len Belage aer / E 12 758 272/97 Salbe Rücklage i T O 954/84

P 4 dei pt S I A E E e My —. Dye

Abschreibung L j 189 700 | 1 825 801 5 010 802 j Ie R d Us OE E R P R H ITRFINA LIMNL P agd: grd ed H SED E I E LISCTET B N Dad haben und Wertpaptere . | 1402 788/99! Talovsteuerrö>‘age. . 9 500|— ; . v , 14223 fb M S Oswald Philipps. aven und Wertpap | E

Gabe [ Norddeu! she Frachtdampf- Hotel Naffau (Nafsauer Hof) A. G, lrifanlage - N Pee a Aktienkapital . . . . . .| 342000/—| 17117 Beteilizungen.. 8 400/— Euttaben verdünzeter Ge- P

( e eo la E 282/300 z : ; Perkpoptere und Kasse. , | 141 345/21} Reservefonds . . . 147 743/15 ; le Stick Aktien- Forderungen an verbüudete A _self af Gia R are

Maschinen und Apparate . T s l 211000 schiffahrt, Aktien-Gesellschaft in (14083] A ° S l ad Histände L 966 181/651 Rentenkouto l 8 (00!|— Interuationale icksto Gesellschasten 2117 563/32 Sine A V E

—Zi1300| 7 Liquidation zu Flensburg. ftien-Zuckerfabrik Schladen. EhualdacT « « » « « « « | 306 04005] Kriegegewinnsleuerrüdsage- Gesellschaft, Wiesbaden. |Sonuftige Shuldner . [13231 177/81} Verbleibender Uebers<uß . |. 2

Hilfsw s ao M L 60 800 Generalversammlung Bestände. Auril 1918. Ve rpflictungeu. fonto / i 90 621/90 Einladung zu der am Freitag, deu 35 397 946/10} 35 397 946/10 er e: - » L 1 U) D S IRA E K O D N L Ar U

i E R Bläubiger s 37 823/92 | 08 3 U i 1917. Kredit. 8 : K h - Juni 1916, Nachmittags 3 Uhr, } Debet. Gewiuv- und Vexluftre<hnuuug Ende Dezember . Kr Anlage I: Bai 19 Uhr, in GesSäftalotal Gruydf{{ü> v. Gebäude . 57 Aktienkapital .. 5 800 000 L ag Is (refil. 514 130/34 | im Palaft-Hotel zu Wiesbaden abzubalten- | ammern, E E E E E E Maschine ll? Anlagen und Bahnanlage, Plätze, Wege der Geselishoft, Großestraße 28, I Treppe. | Maschinen u. Geräte Rü>lage . 5 80 000|— i j ENBCED A P denordentlichenGeneralversammluug, | L alunkost 872 174/66 Gewinn auf Waren, Divi- und Einfriedigungn 1 010700,— Tagesordunng : Barbe-stand u. Weripaptere | 396 642/31]| So-d"-rrö>lage . . 115 000/— 1100 318/91 1100 318| 9 Tagesorduungr - T E 000|—| veuden usw. pro Saldo | 1458 285/17 Verwaltungs-, Betciebs- und Wohn- 1) Vorlegung der S<hlußre<nung nah | Vorräte .. .. . . ...| 23798511] Gläibiger .. 60 201 09 ; Gewiun- nud Verlustrehnang 1) Bericht des Aufsich!srats und des | Abichreibungen - - “T 1111 4 R | gebäude e 326 307,— becudeter Liquidation. Schuldner . - |__487 34201|| Gewton . . 474 140 84 am 30. April! 1918 Vorstands über das Geschäftsjahr 1917. | Verbleibeuder Ucbers<uß .|_411 111/11 “en Inventar, G:räte, Werkzeuge, Werk- 9) Erteilung ter Gnilastung an den : E e See Hem P I a E Vorlage und Genehmigung der Biianz 1458 285117] 1458 285117 stättenmashinen, .. ...,. . 922603,— Liquidator und Aufsichtsrat. 1 529 341,93 E : e per 31. Dezember 1917. Deutsche Sprengstoff Actien-Vesellschaft. Abschreib : #6 1 359 610,— Stimmkarten s Generalversamm- dens Sewinun- gus P An Fietibúen a urid Unkosten S Rae ; 19| 9) Nes des Aufsichtsrais und des Dr. G. Aufs<läger. G. S d meen: Gt. M. @ ipp. revung e 135399/— | 122421 lung können gegen Vorzeigung der Aktien emem da E z Ahrelduvgen : “Net N | i Nachgesehen und mit den Büthern übereinstimmend befunden. —— ; 8 24 des Statuts D bis zum s E E T N Yeiriehsübers{<uß (reftl.- Zinsen . ° 2 Wahlen zum Aufsihtsrat. 200000 den 17. Mai 1918.

Aulage 11: N “M d s t he e N 041/92 j s : Ms Mashinelle Anlagen und Bahnanlage, Pläve, Wege 22 Juui 1918 im Kontor der Ge- |Betriebs- u, Ges<z/tsunkosten | 1735 386 d Zafer u. Melasse . . . | 2249 135,62 [F Rübengeld ust.) Er E T Npall Von Revisoren er a find zur} (1 8) Die beeidigten Büherreotioren: F. Pes<e!. I. E. F. Bulse. 64 002 ; N

und Elufriedigungen. #6 1 —_ sellschaft entgegengenommen werden, Abschretbungen 39 607/74 Teilnahme an der Generalversammlung i Eraf Wolf von Baudissin, flellyere Betri-bogebäude. «0 19801 m Sinobnes, den A Mal Li JUbesQuß. e l VLIOA E Mattierzoll, den 27. Mat 1918. eiae Ablionite baebiiat, welie] Uet, Nentsde Sorenos Tal bn SaAb abe, Inventar, Geräte, Werkzeuge, Werk Akiien-Gesellsaft in Liquidation. 2 249 135192 2249 135/52 Der Vorftaud. spätestens am 2. Werktage vor der} Jy der heute stattgefundenen 36. ordent-| Leo Hanau, stättenmashinen ......,, -8300,— Der Liquidator x i: Schladen, den 14, Mat 1918. 14194] dis ‘6 Uhr Ab Mena e a uns lien M an as Bene Bergwerksdirektor 6 192 103,— ; I A r Abends bet der Ko : äßig ausscheidende Aufschtsrats- a. D. ott, Aöscreibung . ......, 21399'— 1394915 s P (01e R Sprengstosf-Gefellschaft Kosmos, Hamburg. |(se0shft $. Küner, Ulrich >& Co., alie Gere D. Mox v. Schin>el, Ham- | Rechtsanwalt Dr, A. Lutterotb.

VersBiedenes : fittivem. Bilanz am 31. Dezember 1917. Paffiven._ Giadbeck i. Westfalen, burg wiederaecwäblt. | Hamburg, den 27. Mai 1918, woneeres P R E E F De

„A - = a. ein Nummernv?rzeichnis der zur Tell- r Auffichtsrat besteht auz den Der Vorstaud.

inde an lisalzen, Kohlen und sonftigen A [13733] Akltien-Gesellshaft für Korbwaren- & Kinderwagen-Fndusirie inderet Fabrik, Koazesson R Akititnkapitalkonto 1260 000 nahme bestimmten Aktien einreichen, _ Herren: fd steh Dr. G. Aufs<hläger. G. Schween. Kalisvnditatftammeinlagen : 99 170 Hourdeaux-Bergmann Lichtenfels fin Jude ¡tar u Utensilien is Kreditoren 322 443 b. ihre Aktien oder die darüber lauten- |* D, Max v. Schin>el, Vorsigender, Éd. M. Sipy. gena u f 22100 ; z nyen . 88 84041 Reservefondikonto 130 162 den E GNGane bei der Reichs- N

Hetelligungn : M Aktiva. Vilauzkouto am 31. Dezember 1917. , bank hinterlegen. [ aaipapiere R N s i: 4 -

\ : | : 258 539 „Aktiv : i s E L C L L AbschreWungen Le 39 Mane, 111 994 Wiesbaden, den 25. Mal 1918, Sprengstoff A. - G. Carbonit, Hamburg. assz A L 1689/17 | Au Jmmobilienkonto . . . . .46462357,11 Per Aktienkapital . A (Tbsheibungen in den früberen Gewinu- u. Verlust- Der Vorstand. Rai l. Gisaug am 31. Dezember 1917. Bie (ae obppolbek (für Teilshuldvershreibungenanleihe) | 3 060 000|— O o l e T A000 00 0026 G6 339 850|—

Abschreibung ‘_. , 1386971 0} ‘7, 49/0 Prioritätsanleben - 15 000 (8 Fahrer Jur Menne L fonto . . . « .| 19070270 [14230] Tiefbohr- V Ga Mas(hinenkonto A 44 0 ArTeben Os ; 16 000 his 1916, iu8ges. 4 269 688,57). i i ) Tiesbohr-Geselisczast Vermögen. e Außenstände: Vershiedene Schuldner einshlteßli% Bank- DUDAR L A E R L U 2 720 374/88

l ; R Werkzeugkonto. . E h 1 44 9/0 Anlehen von 1909 . 969 500 Rohstoffe l Dithmarsczen A-G. Hauuover. 1) Grundstü>e, Anlagen und Maschinen . . „1 3223 327|2% 11 394 768/30

L Ee & .# - . J

Bilauz Ende Degember 1917. L Pasfiven.

D U R O P S

D 0

L B

V0 1 . -, e a u d Wer a ters î R 2D D # 1 550 300/22

S G IUngBaatageTonio L D a atelónts i 2 2 000 D O d M N '| 216 927/71 : Un s L M Le Un Bd n aa S Feuerungs- und Beleutungskonto Delfrederelono « . | 100000/— Mtitoren ee « « «1663 973/85 versammlung auf Sonnabeud, deu Abschreibung 4 460 000|—| 4 313 627 Ve!: ficherungskonto . . . . Agiotilgungskor to die 1999 er Anleihe . 11 410 1955 303/95] 1955 303/99 | 29, Juni 1918, Vormittags 9) Patente D 1 Roniokorentoató E ; 862 181 E O 67 fofl Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 19107, Haben. A e O el Beorafte. 37 C fn 108/50} WeWsellono 3 746 Zuweisung für 1917 . ._, 500—]| 5173 n e S e [d k Tagesorduuugz i vier A T I D I Postsche>!onto Nürnberg i 25 020 , Talonsteuerreservekonto . . 6 10 500,—| llzemeine und besondere Unkost-n Uebers<uß aus eige- 1) Bericht über den Stand des Unter- 987185 7 623 Kafsakorto ...... Î 8 406 Zuweisung für 1917 1500,—| 12000 elnihl. Rückstellung für Krte, s nem Geschäft und nehmens. Abschreibung+ - + - Effektenkonto 1 242 350 | —— twinnsteuer «| 228974 Beteiligungen .. | 36445429 | 9) Vorlage des Geschäftsberichts, der | 4) Bes ände: Betriebs\toffe und :

E : Kontokorrentkonto e} 435-926 i laut Bil 4 442 02} Zinsen . . .. « 59 664/46 - und Verlustre<nung und fertige Waren e ae S 7 909 471 Reserve füc Verlusle auf Filiale London [shreibungen lau t E ; | Sn un ufe 5 a aaa 22 058/99 Anlehentzinsenkonto . kifügbarer Uebers<huß , . . . .|_190 702 —STTTET L lan des Aufsichtsrats und | 5) E h  a E e E N

e. 0-00 @ r ¡ Ot an e 04 S0 S O S0 P 0\-6.-40:-0; D Q

Oma e 424 118 3) Wahl zum Aufsichtsrat. 137 008

S 31. D ember 1917. L c x, Gewinn- und Verluftkonto - 1__370316 L w i qa oran L 4) A der Beda und Wahl Sa ele a E R R 00A 28 523 108 485 . . b , Vo en er 1e e” eme e u e gungen Se i . Gewinn« A e ab | Mit D O llibecy Veraliben und übereinstimmend befunden. Meta Hr R Pt e ‘vis cs 7) Sghultner etnsließlih Bankgut s en M Der R Rechuungsprüfer : beten, ihre Aktien spätestens am dritteu Berger E O Ua leauebtoflen er Nüdsiände vom 2. Janus 1916 O: An Abschreibung : Dee Nélactviinriiilt s L Werktage vor der Versammlung U) e erivapiee : üdità . J i; r * E R A ÿ . ée Aktien erster und | ven Versammlungstag u mit- 24 .. ALUS S » Vi IsAnEe a s! A e n f V S N in aon tons 2 1288 L Gesellshast Kosmos iee Emisfion 'eftgesedt. ‘nie Aus- | gere<hnet während der B 8 6 Baie Ang, Slebus<h und Kiel Rüdstände vom 1. Zuli 1917 i 19 \ um Delkrederekonto o O e s preugstoff- f ""Ÿ } ablung der Dividende erfolgt von morgen | \<äftsstunden im Vüro des nig- 10) We S . S 100 à a Sia e So e Vortrag vom 1. Ja- 104 B Hamburg. ab an der Kasse der Gesellschaft und | licheu Notars Justizrat Stoffisch in B Búürgschaflen « e o oa ooo

Gewinnanteilekonto: j Grundstü ondekonto E p af In der heute abgehaitenen neunund- | bei den Herren L. Behreus & Söhne, | Hannover, Georgstraße 47, ntkederzu- | 12) Hypotheken. „„ «e ooooooo

Rückstände aus 1913 „....., Le 400 s lversamm- | hierselbst. legen. Rüdsiände aus 1914 ; : : ; : : M 8 , Spenden: asen E E rideaze| Dambusg, den 27. Mal 1918. Der Vorsitzende des Aufsi<israts: uug Müdstände aus 1916 2 460 Jubiläumsgabe zur gold. Hochzeit des bayr. fir das Geschäftsjahr 1917 auf 18 °/, Der Vorstand. Pfahler. Verbin E 3 000 000 SiMerbeitskypothek (für TeilsuldversGreibungenanleihe) | T0800 Su n etre C dw HIL» T N - U a ua e 300 000 ri tg E S 020 #0 0 0/07 #016 S 0/0: 00 339 850 dürftiger Korbmacher“ R L m s e s icin Gewinun- und Verlusftabre><rung fie LOL T Gewinn. 3 Sonderrüd>lage . a0 a . l 985 036 7 500 ewinn în E C00 Ls 753 481 Neingewinn : N vas E ——— E t (A E A ù GSl¿ubiger, ein‘<ließli<h Anzahlungen M A n 4 ;

DOrIrag aus 1016 e aae oe oe eie oos el 171481 924 913 “An Reservefonds «a a ai «}| 10000 287 190/89 Nortrag von 1916 Guthaben befreundeter Gesellschaften Ea d Eis N M

Unkosten . 6 0:0: 00 <0. ‘« o. . 10 0 Divid de 4 S060. 00 T0. 0 0:70 0 2 A Mi

S | 1 ARG R TLAOAREE S Tantiemen 46 666166 (0% Zinsen auf Priorirättanleibe . . . . 8 440/— e o Zinsen. 6) Hypotheken. « - + tes S 582 456/13

5 . 4 100|— e eo ooo Vergüitung an Vorstand, Beamte und Arbeiter 60 000 po auf ausgelojte Obligationen 2 62 050 62 050/57 7) Reingewian 38 961 726/89

.„ c Soll. t E E Ö Generalkosten, eins<ließli< sozialer Laften und Unterstüßung der Vortrag auf neue Rechaung. . . . . . . . „} 3364979} _350316/45 D Abschreibungen auf Fabriken, Wohnhäuser 2. .|__56 548 Gewinn- und Verlufirechaung für 1917. Haben.

Beamten- urd Arbeiterfamilien T s / Syndikatskosten, Pretsausgleiche, Förderzins, Sit T (6 187 a udlosu i E N : °

Abschrethungen : auf Srundftü>e . . auf Schachtanlagen auf Fabrikanlagen . auf Hilfswerke . .

Reingewinn „....,

S Grundkapita” M O S

Teilshuldvers<hreibungenaaleibe U E A G S

Teilsuldvershreibungeneinlösungskonto : nos ul t ein-

gelöste Teilschuldverschreibungen . . 5 é N C as 123 420 See E O ie 190 000 Sonderrüdlage L S S S E 150 000 Rüklage für Aufgeld der Teilshuldverschreibungen (2 9/0) 53 240 MNüklage für Erneuerungs\>(einesteuer Cen 60 000 Nülage für Syndikatskosten und Preisausgleidhe 186 026 Verpflichtüngen e 713 252 n L 7 21 786 Gratifikationskorto * . . . « 0 ® o 6 15 000 Teilschaldvershreibungenitinsen :

6 250 000|— 3) Auswärtige Lagerräume «bann b 8 483/01

2 662 000

es . ® . . s e .

. E

Dex Aufsichtsrat. 44 621

I SZSBI 111] SISI 12111

« « 123 105 515 122 665: 132 164/6023 360 345 1 026 841 242 812 400 385 1 541 360 6 150

38 961 726

* - o ® . . . . . *

Bei der in der heutigen 29. ordentlihen Generalversammlung vorgenommenen ahtundzwanzigsten Auslosung S1 j E 4 A brt

u vos Ceußauslosung) wurden die folgenden 30 Nummern unserer 4 %% igen Prioritätsobligatiouen à 4 500 zur Heim- ; i s at A G ied Hambur H E * Hypo- M wi N E Sia N

- , 616 199,— iun B o 011 018 : | Chemische Fabrik in Billwärder vorm. Hell & Sthamer A. G. g. }2) Abidsung 5 000} Beteiligungen - » « | 1076 947/20 „L O gr. 00 01 01 022 039 062 069 102 123 131 133 166 174 176 178 186 189 232 243 250 265 305 310 315 Heinr. Swüite. Dr. Schmidt. d M la E N

. e , T ¿ . @ D o e. Hireidatde 4 ferde p l

—156 708 A N bungen v T greliebnte (ebeufalls Shluß-) Auslosung nalstehende 32 Stü> unserer 44 %/ igen Schuldverschrei- Naÿhgesehen und mit den Bier E men Soitier Bierrivisor. 1076 047 29 1 076 947/29

U Nr. 0001 0011 0016 0017 0039 0047 0049 0065 0072 0084 0094 0095 0104 0109 0112 0114 0118 0137. 0144 Attiva. Bilavz am 31. Dezember 1947. Sett: Hamburg, im Mai e 1 M .S. Carbonit.,

2612 96613 | 0150 0155 0156 0160 0162 0168 0170 0173 0174 0182 0190 0193 0197 U “Deoutbe, ! R: E. Berdemeyer.

4 Habeu. und weiter als neunte Auslofung unserer / ais 2 500 000 s ; abon! burg, überein- Vorlag Quo 10A e e neo vier ile eee do] 171 G 44 /oigen Vrioritätsobligationen von 1909 Lit. 4 (14 Siü>k à 6 1000): A S adaaleté N 170 000 Mit den Büßein der Sprengftoff A-V. Catbontt, Hamburg, P s E N e e E 2441 534/72 Nr. 130 137 152 174 239 264 279 282 295 314 330 392 476 498. % Ae. «7050 —| 637 380/63 || Prioritätcanleihezinssheine, Zinsscheine Nr. 23, fällig stimmend befanden. V, ais 2612 966/13 ati dag abe da go 678407 218 Sa gu R E B à «4 300: Mie Maschin CRIDEZOTE E am. 2. Janur 1918 e Co de ao dia eldo au) o Hambur g, m D. Keller, beeidigter Bütherrevisor. S . e F ü Á a m0: A dim M S E - z 0 = E Dundee U D 2 aaa S LichteufelS, bit der Bank sle Thürin gra E M S Vi ie uni ear bet ‘der Besen oreasse bei 9 Ae SREY #216 937.35 !896 703 enerversiherungoprämienrescrv: für die Schwefel- 80 893 Aktie Nie e der blüivéebe sür 1917 Es M Aintieserung des Dividenden- Der Sewinnanteilshein Nr. 17 unserer Aki 25, , gen vorm. B. M. Sirupp A. G. in Meiningen und deren Filialen, A E in E koblenstoffabri e A E : mit «6 100,— [d serer en gelangt ab Mai 1918 | Herren Gebr. Arnhold. in Dresdeu und bet der Bayerischen Diskouto - und Wechselbauk A. e in Nüru- Rohmaterialien und Fabrikate. - . « | 103383 itafallocriderung, En diger Beitrag für 1917 an scheins P Mb En ten Bauk in Hamburg,

in Sehude bet unserer Gesellsch «ftsïasse, erg-Vamberg, Kommanditbeteiligung .. « . « «. } 256350 die Berufsgenofsen|chaft, angenommen mit . 2 000 ! ivatbauk A -G. in Hamburg, ia Berlin bet b Beuel e otae Lichtenfels. den 23. Mai 1918. Îeue:- und Unfallversiherung 2c. Vor- Gläubiger :| 438661 2) bet der Mittelbeuifchen, Pr

derx Discouto-Gesenschäft in Berlin, in Vreslau bei dem Bankhause E. Heimaun, Aktien-Ges. sür Korbwaren- & Kiuderwagen-Jubusirie Hourdeaux-Vergmaun. autbezablte Prämien bel der Met a Lene

3 E N MI

‘S S S

S e 24 578 Dtovidendenkonto, “‘noh einzulösen für 10G a 900 z id en Lichteustecrn & Co , Berlin W., Kronenstraße 957, tn Í j Lorinser. Sqaefer. i Vank, Kassa, Postsche>lonto und Wert- skonto i 102 500 4) bei den Herr , : iu in Cöla am Nhein

zur P me het em, Banthause P, Simons: > Co, Die in der heutigen 29. ordentli<en Generalversammlung valites Besellshaft für das Geshäftojahr 1917 beschlossene bablere ; E E 4 R E N E oe Ce 62/000 qus Ea dem fl. Schaaffhauseu'scheu Baukverelu in |

Von den zur Rückzahlung ausgelosten Anleihescheinen find folzende Stüte Dividende von 1O %/ nebst 10 °/) Sonververgütung = zusammen 6 200,— pro Aktie, gelangt gegen Einlieferung des Shultner ode e ae | 670209 i 2 Das U der Reihenfolge sazung8gemäß ausgeshiedene Aufsihtsralsmitalied, noch ni<t vorge?cigt: Sat Mens Nr, 29 von heute ab zur Augzohlung bei der Gesellschaftskasse in Lichtenfels, bei dér Bauk für Vürgshaitokonto « « « « « + « « « «|_102 500 "3 610 C0830 | Herr Generaldirektor Fl. F. Richter, Hamburg, wurde wiedergewählt. His ots 6 26 27 28 189 196 771 898 918 922 972 983 1064 2288 2374 2837 Sied T (Bent S Gie Ae uten i L S ie S Sue ? 3610 006/30 L A dk Lur Ergänzung des Aufsicht0xats. auf die Pir ataemas zulässige Höchstzahl S ° R 8 An , N , menau, ayia « a), 4 e .” adl e Munzen,

Pöfine>, Ruhla, Saalfeld (Saale), Salzungen, Sonueberg, Weimar, bei der Bay. Disrouto & Wechselbank Chemische Fabrik in Billwärder vorm. Hell & Sthamer A. G. Hamburg. | wurde aimceA Hin L ito Ceecius a Seil gasteig bet Mün

Sehude, den 25. Mai 1918. e ° . A. G. in Nüruberg-Bamberg sowie dem Bankhause Gebr. Aruhold, Dresd Schmidt. it Kaliwerke Friedrihshall Aktiengesellschaft Lichtenfels, den 23, Mai 1918, Gas E att Sr M Bertemeven F F Are 2 Goslar. 9 s [h f 2 Aktien-Ges. für Korbwaren- & Kinderwagen-Jubustrie Hourdeaug-Bergmaun. Nathzelehen und mit den Uadecn Lte f piehaa ban du Bt nadekiziuhe Le f s

Lortnfser. Schae F. P. Keller, beeidigter Bücherrevisor. In den Auffichtsrat wurde zugewählt Herr Bankdirektor Georg Heumann, Coburg,