1918 / 126 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

26d 224018. W. 22386, | 264.

„Magener's Gewürzhombe“

25/1 1918. Julius Adolf Sahsenstr. 11. 11/5 1918.

Geschäftsbetrieb: Schokoladen-, Marzipan Zu>erwaren-Fabrik. Waren: Zu>kerwaren.

r A

224019. W. 22387, 2a. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuer- [ösh-Apparate, -Fnstrumente und -Geräte, Ban- dagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne.

. Physikalische, chemische, optische, geodätishe nau- tische, eleftrote<hnis<e, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographische Apparate, -Fnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftliche Geräte

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tionsmaterialien, Betten, Särge. Musikizustrumente, deren Teile und Saiten.

224033. B. 34610.

Tasador

August Blase, Lübbe>e i. Westf.

16554. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kontor- geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen.

Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherishe Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleken- entfernungsmittel, Rostschußmittel, Put- und Po- liermittel (ausgenommen für Leder), Schleif- mittel.

Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer,

H l. : 224054. S.

i

224043.

Gerüstet

9/3 1918. Fa Hugo Hashke, Leipzi 3/8 n f P31g. 13/5 Q Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrig Zigarren. Waren: Zigarren, Zigaretten und jg u

A>erbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier- zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd. Arzneimittel, <emis<he Produkte für medizinische und hygienishe Zwe>e, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertigungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

Za. Kopfbede>ungen, Friseurarbeiten, Put, fünstliche Blumen.

þ. Schuhwaren.

„Wagener's Brausebombe“

N

ALRUNOL

14/9 1917. Sudfeldt & Co., Melle i. Hannover. 14/5 1918.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von chemishen Produkten. Waren: Arzneimittel, chemische Produkte für medizinis<he Zwee, Pflanzenvertilgungs- mittel, Firnisse, Klebstoffe.

Pio

14/2 1918. Fa. 13/5 1918.

Geschäftsbetrieb: Zigarren, Zigaretten,

Wagener, Detmold,

25/1 1918. Julius Adolf Wagener, Detmoli Sacsenstr. 11, 11/5 1918, gener, Detmold, Geschäftsbetrieb: Schokoladen-, Marzipan- Zu>erwaren-Fabrik. Waren: Mea

1 ind und

Zigarrenfabriken. Waren: Rauch=-, Kau- und Schnupftabak.

224021. Bal i —————— Feuer=-

224034. K. 31327.

2/3 1918. Coutinho & Meyer, Hamburg. 11/5 1918. Geschäftsbetrieb: warenfabrik. Waren: Kreppapier- Toilettenrollen und geschnittenes Toilettenpapier aus Kreppapierstoff.

Papier-

E 224020.

19/2 1918. Dr. Alfred Stephan straße 29. 11/5 T E

Geschäftsbetrieb: nußmitteln. Waren: mittel.

224022.

Falkenhon

10 O Fa. Carl BVerberih, Heilbronn a. /N.

11/5 1918. Geschäftsbetrieb: t Abs Waren: und Pappwaren, einshließli< Kartenbriefe, Brief- und Merkblo>s, Merkbücher, unbedru>te Karten und Briefhüllen.

27.

Papier,

224023.

Post-Scriptum

22/9 1918.

Geschäftsbetrieb: Papierausstattungen. Waren: Papier- und Pappwaren, pierfabrikation.

27. N

Papier, Pappe,

224024.

Angelika

St.

Ae S Georg Steib, Nürnberg. 11/5

Geschäftsbetrieb: Fabrik Papierausstattungen. Waren: Papier- und Pappwaren, Roh- perfabrikation.

224025.

J

Apotheker W, H. Röper’s

Apetheker W, H, Röper, Laboratorium pharm, Präparate Lichterfelde, Lortzingstr. 40, am Händelplatz.

| Alleiniger Hersteller [l

Lorzingstr. 40. 13/5

Geschäftsbetrieb: rium pharmazeutischer hergestelltes flüssiges

L918: Präparate. Nährpräparat. 26c.

10/10 TLOTZ,

224026.

Emil Prochaska, Dres- Den-Ultstadt, Florastr. 17. 13 5 1918. Geschäftsbetrieb: Z handlung. Waren: tränke, und Limonaden Essen- \& Konserven, Gemüse, Ei

Limonaden

zen. Fleischextrakte,

bst, Fruchtsäfte, Marmeladen, Gelees, Mandeln, Mún= Fruchtaromas, Limonaden=4 Speisefette. und Vorkost, Stärke und Kuchengewürz, Kindermehl, Katao und Mischungen von Ka-

delfabrifate,

C Douillonextrakte, jalze.

L Eierersay, Milch, JUuder, Sirup, Honig, —1altpräaparate,

Vanille,

Butter, Käse, Mehl Gelatine, Vanillinzu>er.

B. 33934.

9081.

| |

IT

=-———— J

4/10 1917. Heinrih Röper, Berlin-Lichterfelde-West,

P. 15093.

St. 9072.

Saneuron

Wiesbaden, Markt=

Herstellung von Nähr- und Ge- Diätetische Nähr= und Genuß-=

Papiergroßhandlung und Papier= Pappe, Karton, Papier=

Papierausstattungen j Briefmappen,

St. 9092.

1918. Fa. Georg Steib, Nürnberg. 11/5 Fabrik für Briefumschläge und

Karton, RNRoh- und Halbstoffe zur Pa-

für Briefumschläge und Papier, Pappe, Karton, und Halbstoffe zur Pa-

R. 21083,

T B j 5 h 2

Drogenhandlung und Laborato- Waren : Aus Drogen

Kolonialivaren- E Ulkoholfreie Ge- 1 j 4

P Abort- Papter.

S

ditortvaren, Hefe, Kuchenpulver, Zu>ker, Milchzu>e

und Poliermittel.

3

13/5 1918. Geschäftsbetrie

14/2 1918. Fa 13/5 1918. Geschäftsbetrie

26/1' 1918. „DYenidze“

Geschäftsbetrieb

garren, Zigarillos, Zigarettenhüllen.

s Á

14/2 1918. Fa. 13/5 1918.

Geschäftsbetrieb Zigarren, Zigaretten,

14/2 1918. Fa. 13/5 1918.

Geschäftsbetrieb: Zigarren, Zigaretten,

3

14/2 1918. Fa. 13/5 1918. Geschäfisbetrieb:

Zigarren, Zigaretten,

Backpulver, Kochpulver,

nahrung, Malzeiweiß. und Stärkepräparate,

8. 14/2 1918. Fa.

Zigarren, Zigaretten,

Pa

Zigarren, Zigaretteu,

9

Oriental.Tabak-uCi Yenidze inhabers Ha / Hoflieferant Sr Maf.d Hoflieferant Sr Mal d Kön V.SAchSenN

Orientalische Tabak-= Inhaber Hugo Zietz,

Waren: Roh-, Rauch-, Kau- u

kao mit Mehl, Schokolade, Zu>erwaren, Ba= Puddingpulver, Zu>ercouleur,

r. Diätetishe

Seifen, Waschm

Beschr.

224027.

b: Zigarrenfabrike

224028.

h:

224029.

ÎSCrs

Dresden. : Tabak-

Zigaretten, Beschr.

August Blase, Lübbecke i. Westf.

: Zigarrenfabriken.

224031.

| Tejedo

Fle>enéntfernungsmittel,

Zigarrenfabriken. Rauch-, Kau- und Schn

hrmittel, ittel und

B. 34603.

elOs

August Blase, Lübbecke i. Westf.

n. Waren: Rauch-, Kau- und Schnupftabak.

B. 34604.

gador

- August Blase, Lübbecke i. Westf.

O. 6760.

arettenf i Setten A

resden u.Köniós

und Cigarettenfabrik 13/5 1918. und Zigarettenfabrik. nd Schnupftabak, Zis Zigarettenpapier und:

O

Waren: Rauch=, Kau- und Schnupftabak.

August Blase, Lübbecte i. Westf.

Zigarrenfabriken. Rauch=, Kau- und

22403 2.

_Vestibul

Waren: Schnupftabak.

É E E E E L P E E T E E

B. 34609.

O

August Blase, Lübbe>e i. Westf.

Zigarrenfabriken. Rauch=, Kau- und

Waren: Schnupftabak.

und Kon-= Ba>mehl, präpariertex Malz- Stärke

Puß-

Waren: upftabak.

B. 34608.

29/3 1918 a. M. 13/5

Sonn

Geschäftsbetrieb: Sämtliche Tabakfabrikate.

. Fa. 1918.

2/4 1918. Engros Fabrik

Fabrik. tabak;

13/5 1918.

38.

28/3 1918. 13/5 1918.

Sämtliche Tabakf

28/3 1918. 13/5 1918.

UVebe

: Geschäftsbetrieb: Zigarren, Zigarillos.

Geschäftsbetrieb: abrikate.

38.

Geschäftsbetrieb:

„Rios“

13/5 1918.

Roh-, Zigarillos,

224036.

224037.

JAMMENSCHade

Hoeber & Mandelbaum, Mannheim.

224038.

Sämtliche Tabakfabrikate.

38.

13/5 1918. Sämtliche

38.

28/3 1918. 13/5 1918.

Geschäftsbetri Sämtlich

38.

28/3 1918. 13/5 1918.

Geschäftsbetrieb:

Sämtliche

Tabakfab

7/3 1918. Fa. Geschäftsbetrie ! Zigarren. Waren:

Geschäftsbetrieb: Tabakfabrikate.

Tabakfabrikate.

Bund

224039.

DONDGINOS!

28/3 1918. Hoeber & Mandelbaum, Mannheim.

224040.

Nabale & Liebe

Hoeber & Mandelbaum, Mannheim.

eb:

224041.

Hoeber & Mandelbaum, Mannheim.

rikfate.

224042.

b : Herstellung Zigarren.

lagsparole

Zigarrenfabriken.

224035.

rmacht

R Cigaretten- und Tabak-F i Türk. Tabake und Cigaretten E.

Böhme, Dresden. Geschäftsbetrieb: Türkische Tabak- Waren: Zigarren, papier, Zigarren- und Tabakbehälter (Beutel, Etuis).

———————— S

Mein

10/12 1917.

Rauch-,

und Zigarettenspigzen,

Kollege

Fa. Gebrüder Kalter, Mannheim.

Zigarrenfabriken.

Zigarrenfabriken.

Zigarrenfabriken.

Zigarrenfabriken.

Zigarrenfabriken.

Zigarrenfabriken.

eSKanzIen“

Hugo Haschke, Leipzig.

I. M. Kopp, Klein Krozenburg

Waren:

K. 31335.

mport-= Robert

und Zigaretten- , Kau- und Schnupf- Zigaretten, Zigaretten= Tabakpfeifen,

K. 31077.

1

Waren:

S. 35017.

Zigarren. andere Tabakfabrikate.

38.

Zigarren. Waren: Zigarren andere Tabakfabrikate. f /

34.

Seifen, Wasch-, 34.

andere Tabakfabrikate.

38.

_—

224044. S,

3d »„Yelöste Frage“

28/3 1918. Fa. Hugo Hashhke, Leipzig. j

1918.

Geschäftsbetrieb: Herstellun

: Í g und Vertr Waren: Zigarren, i

Zigaretten und sämt

„ÉXC. Von Havenstein"

L ha 1918. Fa. Hugo Hasghke, Leipzig. 14

Geschäftsbetrieb: Herstellung und, Vertrieb

Zigaretten und sämtli

224046.

Fewa

1010 1918. S. Th. Böhme A. G., Chemniß. 1g

Geschäftsbetrieb: Chemishe Fabrik.

Reinigungs- und Bleichmittel.

224047. B. 3462

Original C. W Bullrich

Ware

a 1918. Fa. C. W. Bullrih, Berlin. 13

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb wg

e und Zahnpasta. Waren: Bakpulver, Zah

pasi

——_—_———

Waren:

34. : b. S., Mühlhausen

Bleichmittel, Schuhcreme. S. 35018. L e ————Â A

(SONDEN

Hoeber & Mandelbaum, Mannheim.

s 18/5 1918. eshäftsbetrieb: Chemish=tenif&, ' ren: Konzentrierte S CONUE Dabrit, i

224048.

ffan

Hoffmanns Waschpulverfabrik G S 9 n i. Thür. 13/6 191g G eshäftsbetrieb: Chemische Fabrik.

H. 3448)

3/11 1917.

Waren

224049. H. 34959

»„Hagemann's kenzentrierte Seifenlauge“

13/3 1918. Fa. O. W. Hagemann, Wandsbek 6

tet

Waren:

S. 35020.

Waren :

H. 35021.

27/11 1917.

Lin.

Waren:

34.

Geschäftsbetrieb: metische Mittel, Barfümerien, sundheitliche Apparate und Geräte.

224050.

Sh. 22471

MORGENTA

29/1 1918. Fran i ‘ipziger straße 56. 13/5 A918. E “s s erl „bilette-Ceifen und E t-Geschäft. rien, kosmetische Mittel, ns und Bleichmittel, Stärke gusäße zur Wäsche, mittel, Puß- und Leder), Schleifmittel.

34.

Fabriken feiner Parfümerien und t-Ges Waren : Parfüme- ätherische Öle, Seifen, Washe und Stärkepräparate, Farb- Fle>enentfernungsmittel, Rostschuÿ- Poliermittel (ausgenommen für

224051.

C. 18059.

„ATgentoform“

Chemis<he ; ; ; j 13/5 191g. Nemishe Fabrik Arthur Jaffé, Ber

Chemische Fabrik. Waren: Kos- Seifen, ärztliche und ge-

34,

224052.

ESDEFORM

S. 16748.

25/2 1918. J. Simon & Dürkheim, Offenbach

a. Main. 13/5 1918

Geschäftsbetrieb: aren: Seifen,

und

Waren: | 42,

H. 34924,

13/5 1918. und Vertrieb von

mittel.

Geschäftsbetrieb: Spielwaren=

Dae ae und Getfen-geS ehnishe Öle, A ¡ttel, Was Waltkmittel, [he Ole, Appreturmittel, Vas

2240353.

Pictograph

9052.

11/1 1918. Fa. u jerwatelt? savrit S Fa. Nürnberger Metall- & Lad>ierw( 5

Gebrüder Bing A.-G., Nürnberg.

| Metallwaren-, Ladtierwartét“ und Kurzwaren-Fabrik, sowie Juport-, E

port- und Kommissionsgeschäft. Waren:

9a. Rohe ». Messers<hmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln,

. Fleisch-

. Kaffee,

Fle>enlösungsmittel und Desinfektions- F

;. Strumpswaren, Trikotagen. . Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bettwäsche,

Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs=-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilationsapparate und -geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosettanlagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wissenschast- siche und photographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdru>masse für zahnärzt=- lihe Zwe>e, Zahnfüllmittel, mineralische Roh- produkte. Dichtungs-= und s<huß- und FJjoliermittel, Düngemittel.

und teilweise

Packungsmaterialien, Wärme- Asbestfabrikate. bearbeitete unedle Metalle.

Hieb- und Stichwaffen.

:. Nadeln, Fischangeln. . Hufeisen, Hufnägel.

-, Emaillierte und verzinnte Waren. f. Eisenbahn-Oberbaumaterial,

Klein-Eisenwaren, Schlosser- und Schmiedea““ ‘iten, Schlösser, Bea shläge, Drahtwaren, Blee,waren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Rüstungen, Glo>en, Schlittshuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanish be- arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Land=-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil= und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile.

Farbstoffe, - Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpubß- und Lederkonservierungsmittel, Appre- tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Netze, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

. Bier.

. Weine, Spirituosen.

Mineralwässer, alkoholfre&ïe Getränke, Brunnen=- und Badesalze.

Edelmetalle, Gold-, Sflber-, Nickel- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, .e<te und un- e<hte Schmucfsachen, leonishe Waren, Christbaum- s<mu>.

Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnishe Zwe>e.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

. Brennmaterialien. . Wachs,

Leuchtstoffe, tehnis<he Öle und Fette,

Schmiermittel, Benzin.

…. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt. Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flechtwaren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und -Friseur- zwede.

a. Ärgtliche, gesundheitlihe, Rettungs- und Feuer-

!ösh-Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Ban- dagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne.

- Physikalische, <emische, optische, geodätische nau-

tische, elektrote<hnis<he, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographishe Apparate, -Fnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftliche Geräte.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tionsmaterialien, Betten, Särge. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. und Fischwaren, Fleischextrakte, serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

Kon-

Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise-

öle und Fette.

Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Ba>k- und Kon-

ditorwaren, Hefe, Ba>kpulver.

- Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papptvaren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Ta- peten. j Photographishe und Drucdereierzeugnisse, Spiel- karten, Schilder, - Buchstaben, Drustöke, Kunst- gegenstände.

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren dar= aus.

Posamentierwaren, Bänder, Besazartikel, Knöpfe, Spitzen, Stickereien.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. Shreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Villard- und Signierkreide, Bureau- und Kontor- geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen.

Parfümerien, kosmetishe Mittel, ätherische le, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und. Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>en- entfernungsmittel, Rostshußmittel, Puß- und Po- liermittel (ausgenommen für Leder), Schleif- mittes.

Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, werfsförper, Geschosse, Munition.

Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Z>eppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säcke.

Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirkstoffe, Filz.

Feuer-

23/1 1918. Fa. Nürnberger Metall- & La>ierwaren- fabrik vorm. Gebrüder Bing A.-G., Nürnberg. 9

Geschäftsbetrieb: Spielwaren- und Kurzwaren-Fabrik, sowie Jmport-, Ex-

. sFleisch-

. Kaffee,

224055.

NCerna

14/5 Metallwaren-, Lacierwaren-,

und Kommissionsgeschäst. Waren:

Aerbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier-

zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und

Jagd.

Arzneimittel, <hemis<he Produkte für medizinische und hygienishe Zwe>e, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertigungsmittel, Desinfektionsmittel,

Konjervierungsmittel für Lebensmittel.

. Kopfbede>ungen, Friseurarbeiten, Put, künstliche

Blumen.

. Schuhwaren. . Strumpfwaren, Trikotagen. . Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bettwäsche,

Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs=, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilationsapparate und -geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosettanlagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Shwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft- liche und photographische Zwe>e, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdru>masse für zahnärzt- lihe Zwe>e, Zahnfüllmittel, mineralishe Roh- produkte. Dichtungs- {huß- und Jsoliermittel, Düngemittel.

und Packungsmaterialien, Wärme- Asbestfabrikate.

- Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. .- Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln,

Hieb- und Stichwaffen.

- Nadeln, Fischangeln.

. Hufeisen, Hufnägel. e. Emaillierte und verzinnte Waren.

. Eisenbahn-Oberbaumaterial,

Klein-Eisenwaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Bez shläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be- arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Land=-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appre- tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Netze, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

. Bier. . Weine, Spirituosen. . Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunneu-

und Badesalze.

Edelmetalle, Gold-, S'ilber-, Ni>el- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, e<hte und un- ehte Shmu>sachen, leonische Waren, Christbaum- j<hmu>.

Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnishe Zwee.

Schirme, Stö>e, Reisegeräte.

. Brennmaterialien. . Wachs, Leuchtstoffe, tehnis<he Öle und Fette,

Schmiermittel, Benzin.

- Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flechtwaren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- zwede.

. Ärztliche, gesundheitlihe, Rettungs- und Feuer-

lösh-Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Ban- dagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne.

. Physikalische, <hemische, optische, geodätische nau-

tische, eleftrotehnishe, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographische Apparate, -Fnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora=- tionsmaterialien, Betten, Särge. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

und Fischwaren, Fleischeytrakte, Kon- serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise-

öle und Fette.

Kaffeesurrogate, Tee, Zu>er, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Getvürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Bak- und Kon-

ditorwaren, Hefe, Ba>kpulver.

. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis

Papier, Pappe, Karton, Papier=- und Pappwaren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Ta= beten.

Photographische und Druckereierzeugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Dru>stöe, Kunst- gegenstände.

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren dar- aus.

Posamentierwaren, Bänder, Besatartikel, Knöpfe, Spißen, Stickereien. Sattler-, Riemer-, Lederwaren.

Täschner- und

38. 39.

40. 41.

D)

27/2

werfsförper, Geschosse, Munition.

Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decen, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe.

Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirkstoffe, Filz.

224056. S. 16757.

erl ls.

1918. Fa. Addy Salomon, Charlottenburg.

14/5 1918.

Geschäftsbetrieb: chemischen und pharmazeutischen Produkten.

Vertrieb von Waren:

Herstellung und

Arzneimittel, <hemishe Produkte für industrielle, wissen- schaftliche, photographische, medizinishe und hygienische Zwe>ke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Grund=- masse für Linimente, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konser=-

vierungsmittel metische

fosa Zahn#

Parfümerien,

für Lebensmittel, Zahnpasten,

Mittel, Zahnseifen und

wasser, Haut- und Wundcreme, Salben und Vaseline,

fettærme Mottenpulver und sonstige Mottenpräparate.

und fettlose Zinkpasten, Huffett, Lederfett,

42.

N. 9048.

224057.

Catepetl

11/1 1918. Fa. Nürnberger Metall- & La>ierwaren - fabrik vorm. Gebrüder Bing A.-G,, Nürnberg. 14/5

1918. Geschäfts3betrieb,:

Metallwaren-, Latierwaren-,

Spielwaren- und Kurzwaren-Fabrik, sowie Jmport-, Ex= port- und Kommissionsgeschäst. Waren:

L

2.

A>erbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier- zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd.

Arzneimittel, <emishe Produkte für medizinische und hygienis<he Zwe>e, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertigungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

. Kopfbede>ungen, Friseurarbeiten, Puß, fünstliche

Blumen.

. Schuhwaren.

2. Strumpfwaren, Trikotagen.

- Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bettwäsche,

Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs=-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Troen- und Ventilationsapparate und -geräte, Wasser= leitungs-, Bade- und Klosettanlagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft- liche und photographische Zwe>e, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdru>masse für zahnärzt= lihe Zwe>e, Zahnfüllmittel, mineralishe Roh- produkte.

Dichtungs- und Pa>ungsmaterialien, Wärme-= \{huß- und Fsoliermittel, Asbestfabrikate. Düngemittel.

- Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

18. 19.

20a. D,

C.

Zl

. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln,

Hieb- und Stichwaffen.

. Nadeln, Fischangeln. . Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte und verzinnte Waren. . Eisenbahn-Oberbaumaterial,

Klein-Eisenwaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Rüstungen, Glo>ken, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be- arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierung8mittel, Appre- tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Neze, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

Bier.

. Weine, Spirituosen. . Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen-

und Badesalze.

Edelmetalle, Gold=, Silber-, Ni>el- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, e<hte und un- e<te Shmu>sachen, leonishe Waren, Christbaum- \{<mu>.

Gtimmi, Gummiersabstoffe für tehnishe Zwe>e. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

und Waren daraus

Brennmaterialien.

Wachs, Leuchtstoffe, te<hmis<he Öle Schmiermittel, Benzin.

Kerzen," Nachtlichte, Dochte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drêchsler-, Schniß- und Flechtwaren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- ¿we>e.

undi Fette,

Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Kon- jerven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise- öle und Fette.

2. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back ditorwaren, Hefe, Backpulver.

…. Diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Ta- peten.

Photographische und Druckereierzeugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Druckstö>ke, Kunst- gegenstände.

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren dar- aus.

Posamentierwaren, Bänder, Besatzartikel, Knöpfe, Spitzen, Stickereien.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Billlard- und Signierkreide, Bureau- und Kontor- geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen.

Parfümerien, fosmetis<he Mittel, ätherishe Öle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>en- entfernungsmittel, Rostshußmittel, Puß- und Po- liermittel (ausgenommen für Leder), Schleif- mittel.

Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. Sprengstofse, Zündwaren, Zündhölzer, werfksfkörper, Geschosse, Munition. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Deen, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säcke.

Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirkstoffe, Filz.

und Kon=-

Feuer=-

40. 41.

2 224058.

„IMorphotropin“

12/3 1918. Dr. Ernst Silberstein, Berlin, Karl- straße 20a. 14/5 1918. Geschäftsbetrieb: Apotheke und Sauerstoff-Zentrale.

16779.

> -.

«Waren: Arzneimittel für Menschen und Tiere und Desa

infektionsmittes. 224059.

Z Sublimus

11/1 1918. Fa. Nürnberger Metall- & Lad>ierwaren- N vorm. Gebrüder Bing A.-G., Nürnberg. 14/5 1918.

Geschäftsbetrieb(: Metallwaren-z, La>ierwaren=, Spielwaren- und Kurzwaren-Fabrik, sowie JFmport-, Ex- port- und Kommissionsgeschäft. Waren:

E

A>erbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier- zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd.

Arzneimittel, <emishe Produkte sür medizinische und hygienishe Zwe>ke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertigungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

. Kopfbede>ungen, Friseurarbeiten, Pub, künstliche Blumen.

. Schuhwaren.

». Strumpfwaren, Trikotagen.

. Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bettwäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs=-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilationsapparate und =geräte, Wasser- seitungs3-, Bade- und Klosettanlagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft- liche und photographishe Zwe>te, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdru>masse für zahnärzt= lihe Zwe>e, Zahnfüllmittel, mineralishe Roh- produfte. Dichtungs- shuß-= und

. Düngemittel.

a. Rohe und teilweise bearbeitete

. Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Hieb- und Stichwaffen.

». Nadeln, Fischangeln.

. Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte und verzinnte Waren.

f. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Klein-Eisenwaren,

Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be-

schläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten,

Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge,

Rüstungen, Glo>ken, Schlittshuhe, Haken und

Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be-

arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene

Bauteile, Maschinenguß.

Land=-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile,

Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör,

Fahrzeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse,

Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appre-

tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Neße, Drahtseile.

Gespinstfasern, Polstermaterial, Pa>kmaterial.

Pa>ungsmaterialien, Wärme- Asbestfabrikate.

und Jsoliermittel,

unedle Metalle. Sensen, Sicheln,