1918 / 127 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[15082]

Die - Aktiórâce unsarer Séf: llschaft werden hierdunch iu. dec Std?ntlicheu Geueralversammlung öuf Freitag, den 2M. Juni. 29128, Mittags U Uher, im Geshäftébause der Gesel- schast in Bremen, Art Wall 153/58, ein- géladeri.

Tage8ordnnng t 1) Bericht über das v2 flossckne Geshästs- jahr ünte? Vorlegung dèr Bilanz und der Göwtyn- und Verlustrehnvng sowte Beschlußfassung über Genebmi- gurig détseiben.

2) Entlaftung des Vorstands und Auf-

siditsrats

3) Gi wlnuverteiling. 4) Wahlen zum AufsiXtôrat. p eines Réstjors. WBezUuilih Teilnahme an der General, versammlung witd auf § 28 des Statuts verwi-fen.

Bremen, den 30. Mat 1918,

w Decuritas“ Verstherungs-Aktiengefelschaft.

Der Vorfigewde des Nufsichtôrats; Dr. Strube.

F

[14493] ; Terrain- u. Baugesellschaft

Südende- Karlöruhe A. G.

Einladung. Unsere 17. Genevxalversammlitig findet statt am Moutog, 28 Juri 1918, Nachmittägs 3 Uhr, tm Hotel Germanta dahter, Karl F: tedrichftraße 34, Tagesorduzuug,

1) Vorkage derx Bilanz.

sidtsrat j 3) Neun abl zum Aufsi@tsrat. 4) Etwatge Anträge. _ Aktionäre, welhe das Stimmreckht aus- üben wollen, haben ihre Aktien oder die von der Neichsbhauk oder einem deutschen Notar ausgestellten Hinterlegungös{heiné spätestens am 3. Tage vor ver Generalversammlung bein: Vorstaude oder bet den Bankhäusern zuaz Eleru, dahier, ichael Frauk tn Fratkfurt a. M. ekniuretichen. Karlêruhe, 1 Junt 1918, Der Vorstand. Cárl Lacroit.

6) Erwerbs- und Wirtschafts- génossenshaften.

[15072]

Aktiva. An Kassakonto -, 1 042/16 » Derföner kto. : Nußenftände 35/50 Bauk Hauptkonto 41 087/98 BavnkGenoffenschaftsant.„F.} 1 970¡— Bonk Reservefondskonto 8 450|—

Bank Speztälreservefondek.l 5 107/50 I=«ven!tarkonto | E

S D. M:

Postshetkonto 132/73

Jy

07 82618

Dfe Mitgliederzahl betrug am 1. Januar 1917 C ahre 1917 hinzu

Es traten tim Bestand am Jahres\{luß 1917

Es [ieden aus durcz Aufkündigung . . .

Béstand am Jahreëshluß 1917

Das Ges\ckäftszuthaben beirug am 1. Januar T P Durh-Zögang von Mitgliedern erhöhte es ch um... S

An ausscheidende Mitglieder werden zurüdgezehlt ..., f 70,— Der Genofsenschaft3anteil beträat also am 1, 1, 1918 Die Haftsumme beitrug am 1. Jonuar 1917 203 X 100, , 20 300,— Und stellte sich am 1. Januar 1918 197 X 1004 „i WBermitnderung im Jahre 1917 demna E E i welh:n Betrag am Schlusse des Gescäfttjahres die Genossen aufzukommen

ben, Eiscusch, den 26. Mat 1918.

Der Vorftaud der é Eiukaufêvereinigung deutscher Schuhwarenhäudler Sih Eisenach

Emngeteagene Geuosseuschaft Caxl Hartlmater.

Eiukaufsvereinigung deutscher Shulbwarenbäudler, Singetrageüe Genofiensthaft mit beschräuttex Haftpflicht, Siß Eisenach. i: Vilanz für das Geschäftsjahe 191%.

Valfiva.

Pec Perfoxenkonto, Shuldbetr.| 21 461 Genofsenschaftsant.-Konto | 1970 Meservefondêkonto 8 450 Speztalreservefonbtkonto . | 5 107/50 Meingewinnkontp, | Vortr. v. 1916 , , ,! 8192985

Reingewinn Is

‘57 826 89 . 4

85

. - eo e... P E

. * « * s L 6 . . - . 24

S A D A A R A db 1 970,—

‘e 19 700,-— 600,—-

#

it bes{räntter Dastpflicht. L Marx Mali VONS

[14860]

Gi» ladung zu der am Mittwoch, den 12 Junt 2916, Abends % Uhr, im Berliner Mèusiker - Vereinshause, Kaiser Wilbelmsir. 31, fiattfindenden ordeut- lichèu Generalversammlung.

___ Taogesorvuung:

1) Bekanntgabe des Ge sYHäfteberichts für das Jahr 1917.

2) Bericht des Auffitsrats sowte Perit über tie fiattgehabte Nevision- des gerte Büdherrevisors Herrn Mallon, Genehmigung der Vilanz, En1lastung des V-ritanks.

3) Neu- resp. Wicdertvahl von 2 Vor- flandömitzltedern.

4) Neu- resp. Wiederwahl von 2 Aufs sidttrat2mitgliederr.

5) Geschäftliches.

Die Vilanz lieat tur Einsi#tnahme in

unserer Geshäftsstelle aus.

ir macen ganz besonders darauf auf- merksam, daß nach § 33 der Statuten Abs. 2 nur über diejenigen Anträze Ves sckluß gefaft werden kann, wel: mindestexs 3 Lage vor der Ver. sammlung. ten Mitgliedern ordentlich bekannt gegeben sind,

Vez: lin, den 1. Juni 1948, —— Ein- unv Vet kauf? ger ofseuschaft deer Motor’ahrzeug - We fizer Groß, Dexrlius, Ei «geiragene Genosseuschaft wit beschränkier Haftpflicht. Der Vorftand.

D, Schultze. H. Bolkdin.

[14819] Spaxc- und erein Obersrohna,

j é. m. v, H.

Die ordevtlihe Geuecralversaumm- lung des Spar-. und Bautereins Odex- frohna, e. G. m. h. H,, findet Maontsg, den 10. Fun 1918, Abevds 8 Uhr, im Gasthof „Rautenkranz* in QOber- frchna statt.

Tie Mitglieder der Genossen!{aft werden bierzu ergefenst eingeladen.

Se\chäftsberi#t, Bilanz und Gewinn- und Vetluitrednuna auf das Iahr 1917 liegen vom K Juüni 1988 ab he} Herrn Bruno Müller, hier, Limbacher, straß: Nr. 27, zur Ginsidt aus.

Ta „eëorbuuLg 1 1) Entgegennahme des Gei@äfteberih!d, d-r Bilanz und der Gewinn- une Verlustre(nvna auf dag Fabr 1917 und Beschlußfassung über deren Ge- néhwsgung.

anwälte beute etngetragen.

2) Beschtußtafsung fiber diz Verwenbuyg des Reingewinns. :

3) Erteilur.g ter Entlastung an Vor- stand und Aufsicht3rat. 4) Ergänzungswahl für den Aufsichtsrat. Obexrfrohva, am 1. Junt 1918. Tpax- und Vauverein Oberfrohna,

e. G. m. b. H. Willy Böbme. Emil Götze.

(71835) VBekauntmacyung.

Durch Beschluß des K. A.-G. Berlin, Mitie v. 25. 11. 18 {ft die Genofsenschaft aufgelöst. Liquidatoren: H. Ötldebrandt, NeuköUn, Weserstr. 24, A. Würbel.

Gläubigev werden aufgefordert, An- sprüche jofort anumelden. Landhausgenossensaft au Parktveg e. G. m. b. H.

Niederlassung X. von Necitsanwälten.

(14810)

Der Rechtéanwalt Dr. Walther Meyer in Haunober tit in die Liste der beim hiesigen Landgerichte zugelassenen Nechts-

Hannover, den 27. Mai 1918. Der Landgeri{tspräsident.

[14811] Ja der Anwaltsliste des Oberlandes- gerihts Dretden ift Heute der Rechis- anwast Dr. Otto Erich Edert tn Dresden gelö\Gt woirtev. Dresde, den 29, Mal 1918. Der Präßident des K. S. Oberlantedgeti®ts.

8§) Unfall-u, JInvalidi- ¡dts-. Versicherung.

[11699] | Sliddeutshe Eisen- und Stahl-

Berussgenosseuschafst. VBekanutmachung.

Mit Bezugnahme auf rte Vorschriften des §9 der Sayung werden die Mit» glteer ter Genoff nsaft bierdurckch zu ter am Dounerêtag, den 27. Juni 19S, Mittags 12 Uhr, in München, kleiner

Saal ter Gejellschaft, Museum Pr omenade- | D

2) Entlastung von Vorfland und Auf-| israt.

…__ Tagesorduungz; Li 24 a des Verwalluürgäberlch

Luit: füt 1917 / 3) Aufstellung. des Vorar \Glags für 191 9 Wh des Ne-chä _ öusschuss s für 1918. 5) Ällgemeiúe s{riften (ausgenommen für Dres reien). Es handelt fich um dié G

{haften mit det Meihsveisiheruüg amt vereinbätten Entwurfs.

7) Ausdebriung dexr Versiheruvgspflt äuf Betritdi beamte bis su Jal rebverdienfi. beiräge.

Und Anträgé aüs der Mitte der sâmmlung. -

turgsbéri@t wirv im Mai gedruckt ün

auf, Wuns von der

wältürig bezogen werden.

versammlung beschlofsene

aliedösein, Außerdem ist diese Einladúün nofsznschaftéveisammlung mächtigte Letter ihres ollmaht auszuw:isen. Mainz, den 15, Veai 1918.

Der Benosseuschafisvorftäud. ; Digo Von Ot

[15091]

industrie-Berufsgenossenshaft Sektion I, Dortmund.

Junt R918,

Fütstenhof", Köntigewall 14/16, statt. Tägesordnung:

9 L! Jahtresrechnung für 1917. vörars{lágs der Sektion für 1919.

Versammlküvg einzufordern.

anderes slimmbèére{htigtes Mitglied ode

'st das Einladungétscreiben, nußen,

Veriammlung uns den

Dortmund, den 27. Mai 1918, Der Vorstaob déèr Sekiic1i A

industrie-Berussgewosseusccha#t. Franzius, Borsigeuder..

10) Verschiedene Bekanntmachungen,

[14411)

zu Buttlar.

am Mittwoch, deu A2. Juni 1948

Mittags A Uhr, ‘in Magdeburg

Hotel Magdeburger Hof. Tagesordmeng:

1) Erftattung des Geschäftsberichts,

2) Vorlegung der Bitanz für dás Jah

Genehmigung. U dea 3) Entlafturg des Grubenvorsiands. 4) Vorstandswah[.

D Stellyertreter. 6) Berichledenes. Dee) Der Grubennorstaud. Gust, Pfordte, r. P. Dollefroun d.

straße 12 11, flatifindenden Genossen- | f@afisversammiung ergebenst etugeladeu,

r: jür. roÿßerzoglides d Dr jur H-Bul Weimar, i

17. a 1% Fug L H A 2) Pcliüung ub Aktahme der Zahres-

ünigéprüfuigs- BeIenswai auf Gegenseitigkeit

nehmigung êtnes von dem Verhand | DVaunover ftatt. dex Gisen- und Stahl-Berufsgtñossen-

6) Aéntétung des & 7 der B nett

it und der Shlußrehnüung des Jahres ünd 8) Niederschlagung juvielgezahlietRentén- 9) Laufende Verwaltungsangelegènhéelten

Déx unter Ziffer 1 ¿érannte Verwa!

sowett der Vorrat reicht, dén M'-tgliedérn | 3) Wahl ‘der Nechnungörevisoren und

Genofsens{astéber- |

walturig in Mainz übersändt. Auch werdén | Nach

B: be Des Teer h lten Aub Als veriammlung \pätéftens 48 Stunden ten. Ebe |

tann der unfer Zi se À, eiwähit Eñt- | vor dereu Beginn dur Borlegung der | Berliner Obst- und Gemüseverwer-

wutf der Allgemeinen Unfallvérhütuñgs- | Versicherüungsurkunden oder der legten voischriften ron der Geuossenschaftsvét-

Zit Punkt 6 wird b-merkt, daß über die | an der F ereralversamnlung teilzunehmen aufgefordert, sti

berei f igen Genoff t. | oder f E Nan DeT vot IAPtlgen Atti F 9 Mitalieder vertreten zu lafsen beabsichtigen, Die Liquidatoren der Hauptbetrlebs-

Se O una, in einér Ey dteriélbnetcn Wert S none ßb u U. érrolgen | unter neten © nd ein]eéenden, bat, A de O Versam; werden alédánn den Betetigungsausweig | deschränkier Haftung iu Liquidatiouzr

[lung vit d'e für Saßungeänderungen | für die Teilnabine an der Generalber- erforderli@ze Sitmmenzahl vorhanden war. Die úweite Versammlung i na § 52 Abs. 2 der Sagung obne E t auf

Genofsenshaftövérsammlung dient dex Viti,

nebt Le lter Vollmatht tin die Ge; Reutenanslalt a. G. und Lebens-

mitzubringen. | runosbánt in tmlladt. [ 1918 Lassen -sich Mitglieder dur Bevoli, Versicherungsbank zu Darmfladt

Maschinenbau- und Kleineisen-

Die tetlbbrige Ee L A: verfammlung der Setktioa 1 der Ma- : : [hintau- el Kleineiienindustrie-Berufs, | „des YHehnungsabschlusses für 1917

aenofsenschaft findet Donnerstag, den| = |otvie 27. Nachutittags 67 UheL, in Dortmund im Hotel „Det

1) Berit des Vorstands und Abnabme

1 | Per vi De O S eingelegt vnd das Vèrfügungörecht darüber | der bisherige Gé|Gäftsführer Kaufmann

Sofern einzelne Mitglieder der Sektion | h vorbehalten haben, au dex Stelle | Eri

etne Ginlädurg nicht erhalten habén, ift sie vóm Sektionsvorstande. noch vor der

durch etnen bevollmächtigten Leitér seines

iebe }s-n, und 2 zur i f Nes Brrrellt lat, As Ot verfainmlurig berechtigt sind, könuén án | umaehend bei uuE amumelden.

Vollmachtsbordruck beigefügt ist, zu be

Utejenigen Mitglieder, E n der | nahîne berechtigt find, / ufräg*n an dén: Séektions- : vorxfiand zu rihten wünschen, bitten wir, | eteilung skeht auch weibUhen Veit, Gegenftand ihrec Änfcage bis | all*betn zu.

zum 23. Juni \chriftlich riitzuteilen,

der Maschiüeubau- und Kleiüéisen,

e [199691

Gewerkshaft „Bonifacius“

Oxdentlicye Gewerkenvetfsammluvg

1917 und Beslußfafsang über dere Wabl der )teGnungsprüfer und deren

árl Jyenplit; ¿B usch,

115113) 4778] ts| Die biet jährige orbenilihe Gezeral. Grounfi-iv-Versorgungs-S:selschafe versammlung der 55: “_| wit beschränkter Haftung, Vexlin, Concordia, Pte GellhGte V Ls Mia ! e s its i oh, den LD2. 9. | Hannöversthe Féeuee - Ver sicherungs- 1091S, ‘Raboriades S Ute, idi Sen tner 13 des: Dienstgebäudes der Handele-

Háautóver, kammer zu Berlin, Verliu NW. 7,

U Uafallverbütungevor- | findet am Dontersiag, den 27. Juni Dorotbeenitr. 8, statifindenden ordeulihen

ée | Gesellcaftohäuse, Marlenstiaße 33, in | © efetshaste versammlung eing

1) Vorlage von Geschäfläberibt und Bilanz uebst Gewtun- und Verlust- reateag für das Geshäfisjahr

Tagesvorduung ! 8.1 1) Beshlußfafung “über die Genéßmtb- gung der Gervinn- und Vetlúüstrech- vung für das 52. Geschäftéjahr vom N Saiiát bis 31. Dejéinbèr 1917 der Bilanz nébft Serwinri- eilustrechuung unb über die dém Geschäftsführer und Aussihisrat zu erteilende Entläflung. 3) D des Aussich ôrats na § 10

der Sapurg. 4) Veishhièdenés. Vexlin, den 1. Jünl 1918. : Für dêèn Uufficht&rat : i Dr. Miche l. Der Veschäfisführer:

migüni

1917. i

Beshlußfässang : iber dén Antrag

auf Entlastung des Aufsichtsrats und

des Vorflands- sowié: über die Ge-

Ls winnverteilung,

2) Wahl von drei Mitgliedern des Auf- ich!ôrats an Stelle bér nach dem

d, tenstalter autscheidenden Mitglieder.

i A All oenituier. E R. Brandt, . der ogßung e tr Sib R A R rechtigung zur Teilnahme on ber Generäl, | [7903] VBetauntmahuug

Die Hauvtbetriedsstelle der Groß-

tungsgesel\chaft mit beschräntter Haf-

Prämtenquittun)en und der Vollmätten Ung au Berlin ist aufgelöst.

nachzuweisen. Mitglieder, die persönlich läubi I i trei

. Berlin, den 12, Ahril 1918.

ih in thr durch bevollmä@&tigte

: flele_ der Groß- Berliner Obst- tb wollen die erforderlihen Paptere an e Gemüseverwertungsgeselschaft mit

Menges. Heymann.

Pas uch. y v. Kalkreuth.

sammlung zufertigen. Hannover, den 31, Mat 1916s.

3690 Cóncordià, Hannoversche Feuer- [1 }

Dutch Béshluß vom 29. April 1918

die Zahl der vertretenen Stiminèn bé- Verfitherungs-Geselischast auf i die Frauk surioo Vetoubaugesell- {Tlußtähig. Ä Gegénséltigkeit in Saauover. | (haft eseD\{haft mit beschränkter Zum Auêwels der Mitglieder in der i Der Vorstaub. Hastung dahier aufgelöst. &Ftwaige

Släubigex werden aufgefordert, ich bri dex Gesellschaft zu m-ldenu. Franukfürt am Main, den 24. Mai

_Béhrev 2.

“| / Die biesjähtige ordentliche Geäeral.| Der Liquidator: Oito Strob.

Betxicbs oder | ; andere flimmberechtigte Mitglieder per- 17 J EELD, R E u [14549] Sen haben fi leytere dur s{rift- | j Hause der Anstalt, Elisadethenstraße | br lehrung VerlagEgeseli\chaft mit be-

Das Justitut für Literatur u. Volks

Nr. 60 dabier, statt. ; schränkter vastung, Verlin, ist dur ' Zür Teilnahme an dieset Vetsäinmlung | Ge ellihafterbdes{luß vom 28. Mat 1918

werden die Mitdlieder der Anstalt hiermit | aufgelöt. 2

etngeladen tete läubiger wollen {ihre Forderungea Die in der Sazung vorges{rieb-nen | beim unterzeihneten Liquidatoxanmelden.

Berehtigungtkärtèn - sowie der Rechen: | Ernst Ne1sner,

scaftsberiht für 1917 siäd bier auf dem| Leipzig, Salowonstr, 10,

: A is b alte d Ée E tis (12968) aa a ai ini

M Ede E TOCWUH -UABReIs Durch Beshluß der Geselishafler vom

¿u haben. 16, Vise 1918 ird das Stammkapital

: Tagésorduung: as 1) Genebitgung ter Jährestenung und D O O E Q A e E

gefegt und werden die Gläubiger ber e

R biermit aufgefordert, sich bei derselben zu melden.

Füähndrih'sche Immobilien- gesell/maft m. b, H.

Gtitlästung des Borftands und es Ausithiórats, : A al des Aufsichtráts.

uk Teilnähwme “ai der Genéralber- sammlüna sind nur kérechtigt : - 1) volljährige- männlihe Mitgliedèr, welche wenigstens eint volle Efrlage oder | (12415)

‘eststellung des Veiwaltüungskbsien- | deréri Betrag in Tetleinlägen selbft Fesiven WBir- machen hierdurch bekannk, doß dur

: a diéjenigen vobjähcigen männl Beschluß der Gesellshafter vom 25. April oen, wel? für andeie ebensovtel | 1918 unsere GesellsKaft áufgeisfff und

ch Rohkrämer jum alleinigen Liqui- téner añderêñ; : dator bestellt wurde, was beim Amts- : 3) geieylid- oder geriWtlich bestellte | aericht Erfurt Handelsregister B unter Verireter von Mitgliedern mit etner vollen | Nr. 14 am 11. Mai 1918 eingetragen

Jedes Mitglied kann fd dur eln | odet dieser im Betrage gleichkommendèn | worden ist. :

e | Teilclnlagea. - j Glet@zeitig fordern wir bierdur auf, Diejenigen Personen, welche na Ziffer 1 alle aus der Verbindung mit uns etwa Téilaèhme an ter Géneral- | noch bestehenden oder sonstizen Ausp: ücze

Erfurt, den 17. Mai 1918. Chemische Produkteu?fabr ik Eh. Nohkräæter « Sohn G. m. b, H.

i/Liqu. E. Rchkrämer, Liquidator. [14551] Bal E taa ertentiSen e / ersammlun e]ioNen worden, Darinftadté, ten 27. Mai 1918. Stammkapital dêr uitetwiß - Eu-

_ Der UAv'fiktórat : ; hes ber Rentenaustalt a. G. und Sv äufier Hastung in Lr paia In

sol@e Personen Vollniacht erteilén, elbe na) den gleichen Bestlmmungen zur Teil-

Dieselbe Befugnis 1ur Vollmasts-

/ Die Vollma@sten müssen auf unbedingte und ünbeichränkte Ve:tietung lauten.

Lebéutverfiherungsdaux. k E “Dr. Stein. (14559) | bera 200000,

: eo l ‘Dle Gläubiger unserer Gesellschaft ¡Als Liqrulbätor der Ggtonen Ge- | werden hiermit aufgefördett, {hre etwaigen sells@aft Maurer 1. Colli, G. im. Ansprüche an uns fofort geltend zu machen. Es ¡in A toe &: n C inis E s bs A (-G

UBtGer Auf; ele Vell, | Connewiß Eutcißscher Areal-Ge- aft, Lame ystr. 41, Vforzbelin, zu meldea. | 7 ! C d Dri 16 M Red sellschaft mit beschränkter Hastung. / Hans Bühler. Péter Playmann. G. F. Dürr.

Ersaß

{15040)

' 30 Millionen geliefert

r Städteverwaltungen, Elektr. Bahnèn, Fabriken

L. Chr. Lauer, Wünzprägeatstatt, _Nürnberg-Berlin, Kgl. bayr. Hoflieferant,

2) Beschlußfassung über die Geneh-

| Finffe Beilægeë zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Staaksanzeiger.

, M 029 Berlin, Sonnabend, den 1. Juni 191,

Dex. Juhalt dieser Beilage, in welher die Betauniünahuugen über 1, Eintraguag pp. vou Patentanwälten, 2. Pateute, 8, Gebrauhsuuster, 4. aus dem Handels-, 5. Güterrehts-, 6, Vereiuss-, 1. Géenofsey- fhasts-, 3, Zeihen-, 9. Musterregister, 10. der Urheberrechtseintragsrolle sowie 11, über Konkurse uud 12, die Tarif- und Fahrplaubekauntmachungen der Eiseuvahuen enthalten sind, erscheint uebst der Warenzeicheuveilag e in einem besonderen Vlatt unter dem Titel

¿Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih, (x. 127,

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der Bezugspreis beträgt für Selbstabholer auß dur die Königliche Geschästsstelle des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, | 2 4 19 Pf, für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 Pf. Anzeigenpreis für den Raum einev Wilhelmstraße 32, bezogen werden. | Sgespaltenen Einheitszeile 50 Pf. Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungszuschlag von 20 v. H. erhohen.

E T E D

d [ M des § 2 des Gesell\haftavertrags it fortan | ernannt. Bet Nr. 563 Ceuteal- | Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, | Kaufmann Kurt Dostal ebenda heute ein« 4) H e Sreqli er. Gegenstand des Untzrneßhmeus der Erwerb, heizuugêwerke Äftiengeselschaft mit | o erfolat bie Vertretung durch mtkntestens | getragen worden.

der Bau, der Betcieb, auch bie Pahtung j dem Sitze zu Dounovex und Zweig- 2 Sei\chäftsführer oder durch cinen Se-| Breslau, 21. Mat 1918. AACHEIs [14894] } von Fabriken und Anlagen zur Heitiellung, nlederlassung zu BVexlinz D'e von der| sYäftsführer in Gemeinschaft mit einem Königl. ‘Amtsgericht,

Ja das Haudeklsregister wurde heute | Betcieb und Handel in Waren alier Art. | Akitonärverfammkurg am 11. Ap.il 1918| Prokuristen. Ala vit eingetragen wird} «perenga [14900] bei der Firwa „Carl Appelrath“ in | Die Geselischaft ist beretigt, sich an} beschlossene Abänderung der Satzung. Bei veröffentlicht: ODeffentlize Bekannt- J r, Handelsregister Abteilung B fachen eingetragen: Die Chefrau Her- | anderen Unternebmungen in jeder Form | Nr. 884 Verliziscze Feuer-Versithe- | machungen der Geseüshaft erfolgen nur ift Li S See e E Nr E mavn Nagel, Margaretha geb. Dyclboff, | zu beteiligen und Zweignieder lafsungen im | rung2-Austalt mit dem Sitze zu Veeliz |durch ven Deutshen Reichsaunzetzer. ia Se à Cvéfeiver S vaubes zu Achen 1 in tas Geschäft als per- | Iukand und Ausland zu errichten. und Zweigniedelassung zu Kriftianigz | Bei Nx. 4765 Verlap8auitait Vater- | ‘Cragenen Frma Srese

söntih haftender Ge-sellsaster eingetreten. | Köutgliches Amtsgericht Barmen. | Die don der Aktionärversammlung am slaad Gesellshaft mit beschränkter Kle di S La

Cfufiim t as l o0d, aIZEA

Die dur begrfiudete offene Handels i ras 1918 bes@lofsene Abänderung Bln a N aft 1 uge at Worbea-

efellsha am 1. Fanuar 1918 be- | uy thk. 4898] | der Saßung. Liquidator der bisherige Geschäfts- z, r L Poinet Zur Vertretung der Geselishast| On Befanuimachzuug. N Werliæn, 25. Mat N führer Dr. Siegfried Herzig in Wien. : U, E e ift nur die Ehefrau Hermann Nagel er-] an das Handelsregister wurde ein Königl. Amtsgericht Berlin-Mitte, Bei Nr. 4792. Literarifches Fustitut \&aftsvertrag in § 2 dahin den Zusay

mäGti,t, Di? dieser bisher erteilte Ginzel- geiragen : Abteil. 89.

p:ofura ist erloshen. 1) Das bisher von dem Buchdruckerei- Slachew, ven 28. Mai 1918, besiger Martin Liebhart in Bayreuth unter | Worlin.

Foëmos Gejellschaft mit deschräukter | oiter vie Geselischaft aud be- [14927] Tina Die Gesellschaft dlaberia cechtigt ist, ihre Unternehmen zu ver-

Liquidator it der pachten, im übrigen is der Gesellschafts.

Kgl. Amtsgerit, 5. er Fi Sr, e Nahf. M. | Daudeisvregifter des Königl. Nmts | Geschäftsführer Dr, Siegfried Herzg !? 1 M Dik Sa an E Gebt An gerichts Bexlin-Mitte. Lbteil, A, [in Wien. Bei Nr. 5272 Sugo wid eus Le Fel ves D E, dien Aachen. [14895] nunmehr unter der Firma „Fr. Foriter| In unser Handelsregister ift heute cin-| Stinues Gesellschast mit beschräufter : Bezug ge

Rudolf Urkunden über bie Abänderung

In das Handelsreaister wurde houle | Raf. Gg. Lichtensteiger“ von dem | getragen worden: Nr. 47 317. Firma: | aftung: Dem Kaufmann ¡ft nommen, t

bei der Akftitngesell/ch#ft „Chemische ¿Et s y- | Vaxl Tÿ. Lossen in Vexlin. Johaber: | Widemeyer ta Müiheim - Ruhr Fabri? Kheuania“ in Aackwteu cin- A gea dem Sive daselbst Price fee, Carl Theodor Lafsen, Kurêmakler, Berlin- | derart Gesamtprokura erteilt, daß er be- Se e Reitern aetrazen: Dem Wilhelm Augustin in 2) Die bisher von dem Müblbesiger Srunewasd. Nr. 47 318. Offene Han- | rechtigt ti, în Gemeinschafr mit einem / a Es Tach: n, dem Dr. Johannes Eouard Mar» | derl Sebald in Oberhauenstein unter de: | delsgesellchaft: Patïte & Lo. Autogen- | anderen Prokurisien die Gesellschaft zu! Cuxinaven. j [14678] wedel in Hönuiugen a. R5., dem Diplom- irma „Tari Sebold“ doertseïbit be-| [chweißerei in Verlia. Ges-lUsHafster | vertreten. Bei Ne. 7255 Oester-| Eiutragung in das Handelsregticen. ingenteur Varl Friedri Simon in Linz triebene Kunstmühle wird nun von dem snd: Wilhelm Lehmann, Händler, Neu- f reichiscte Perlmutterkurpf. Juzuttrie| Deutie Seefiicherei AktiengeseÆ- a. Rh. und dem Dr. Jagenteur Car! Müßlb-iger Johann Geora Sebald in |köiln, und Richard Payke, Werikme'ster, } Vesetschaft mit örschräukier Haftusg: | schaft. Die Gesellschast ist eine Aktien- Lhelen in Söaningen a. Nh. ist Gcsamt- Obe-rhauenstein unter der Firma „Carl | Neukölln. Die Gesellschaft hat am 1. Mat Die Firma ist gelöicht, vie Liquidatt:a | gesell aft. :

prokura citztit. Sebald, Juh. Jah Gg. Sebald“ mit | 1918 begonnen. Zur Vertreturg der tit beendet. Bet Nr. 14510 Echau- | Der Sesellshchzft3vertrag ist am 12. Ap:il

Aacheu, den 28 Mai 1918, dem Stge in Oberhaues fteta fortgeführt. | Sesellihaft find die beiden Wesell)hafter | burg G-sellschaft mit beschräukter | 1918 festgesiellt worten.

Kgl. Awtbaerriht. 5, 2) D ;z ; nur gemeinsœaftili® eiumächtizt. —| Dafniug: Kausmann Gugen Schlesinger | Segenstard des Unternebmens ist dec

Gh E 14922 2 Munbet (Sie BUAE E Nr. 47 319. Firma: Car! Seus Fabri- | in Berlin - Wilmers? orf ist zum ferneren | Betrieb und die Berwertung des See Akiaaw, Alivrz. i e ] diese: Fi-ma beñneiben dexr Guts- und | ta@iou chewisch -tectuischer Sezeug- | Geschäftiführer bestelt. Bei Nr. | fihfanges sowi- der Betrieb aller hiermit Zw hiesigen Belt e Set A ns Ztegeletbesiz-r Ezu2rd Wilfer und der | nisse in Verlta. Inhaber: Carl Sevs, [15 309 Rex-Film Gesellschaft mit be-| im Zusawmerhang stehenden Geschäfte 15. Mat 1918 be V e Firma Kaufmann Karl Mündel, heide f Grkers- | feufmann, Berlin. Bei Nr. 46 933 se äafier Haf:ung: Swhauspieler und | und die Beteiligung a1 Unternehmu=gen, rAhewmishe Werke Weine E tb Bez.-A. Rehau, seit 15, Mai 1918 | (Firma Geruhard Waguer in Berlinu): | Komvonist Rudolf Ohrevstein it nit] die mit dem Gegenand des Unte:u- hmzns 2, Co Kommauditgesellsdaft“ zu : Dol anf Profarist ist: Paula Wagner, Berlin. mehr G:schäftsführer. Schauspte?er Lupu | in Verbindung stehen oder thn zu fördern

f tra er Sig fin offener Handelsgefell' haft etue Ziegelei Schwarmstedi) einge 4 M70 O mit dem Sie in Vindiah_ Bismarditr«ße 115, verlegt is. Die] 4) Erfte Kulmbachex Nähvmitter-

res“, F. Reckoesch-l ck& x Firma if vaher im biesfizen Handels- | fabrit ves L S 1 Aae 4 / Haftungt Durh den Beichluß vom| lazterde Aktien zu je 1000 . e Ai warten S Ia tons, [14928] 123. April 1918 ift § 7 des G-sellichafte-| Willenserklärungen, ir sbesondere die « Via L G / E f

bib t, y Zu das Handelsregister A des unter- | vertrags durch fol„ende Bestimmung er- | Z-ihaurg der Firma, sind für die Gesel» Königliches mtsgericht, - Gor iu Kulmbach, ist Prokara zeihncien briti gas A lem: vie „Mrs-lhatt N fun eer al Ne E his der

a ; 6 j t, f worden: Nr. 47 320. R. Briesenck « | mehrere Geshäftgfüt: er. nd mehrere Bosland aus etner P-:fon besteht, von

Va * Donkelécd e Ss, ee 2 Tati A Co , Berlin. Offene Handeloges-schaft, | Geschäftaführec beitellt, so wird die Ge- } dieser oder von zwei Prokuristen, b. wenn f N daß bh ‘Fiuma „Lonfektiou | Lresdeun Zweignieder!assun; Kulmbach. |welde am 15. Mat 1918 bzgonnen hat. } sellschaft tur zwei Gef{äftsübrer ge- | der Vorstand aus mehreren Personen Adolf S1 t Inhaber : Na ius Leb- | Die Prokuristen Ch: istian :ri-drih ari | Sesellshaftex: Kicharo Brieserick, Favri- mei: shaftl'ch oder durch einen GeschHäfts- best:ht, von zwei Vorstandsmitgliedern Gan Kauf: 108 ta An ber Dan Schmiot in Kalinvah und &rnst Gmil | kan, Balin; Elsbeth Briesentck, arb. | führer in Gemeinschaft mit cinem Pro- | oder von einem feiner Mitglieder und Toafelti ondgeiäft i Abéea nunmehr | Wipkter in Dresden dürfen die Gesellschafi | Biedermana, Berlta. Nr. 47321 | kuristen beitreten, „Shriftsteller Fig | etnem Peokuristen oder voa zwei Pro- die Bezeihnuna führt: „Konfektion uur je mit einem Vorstandsmit liede ver- | Kibert Budde Ageuturen Drogeu & Fitedminann-Feederih in Berlin ist zum Lt A D O ad Adolf Stock, Nah?“ tretzn unh für diese echtsverbindlid zeichnen, | Thetmikaliea, Bezlin, Anhabe: : Albert Geschäfts}übrer bestellt. orstand: staat ier Fischereidirektor Amberg den 27 Pai 1918, WVayrenth, den 29. Mat 1918, Bude, Apotheker, ebenda. Als nit ein- Bexitn, 27. O 1918, fv Ttiita Hans D U d A K. Amtsgericht Reaistergertht. Kul. Amtsgericht (Negistergeriht), geiragen wird bekannt gemat: Geshäits-] Königl. Amtsgericht Berlin- emc der Elsniragung wied bekannds

Cari Komst Kunstverlag, Geriis” ie Der Vorstand der Gesell\haft besteht Annaberg, Erzgeb. [14897] | wertia. [14622] j Sarl Kom unsiverlag, Berlin 5 e Na) der WeleltiMast Nee Im Handelsregister tit In unser Handelsregister A Znhaber: [14625] | nad näberer Bestimmung des Aufsichts-

I, A 06 Aa Dandelsregister Abteilung A 1s aus ei d b Mit. f BL: eut i rden : erf Kauffcau, ebenda. Dos GesLäft L aler Da e e rals aus einem odex mehreren 5 Squlze in Aunabera bis pt r io Mi R tr früber von dem am 24. Januar 1918 yer- [ist bet r, 413 (Firma August Ln! alledern. b. auf Blatt 1143, die Firma Thou & chemishe ‘Produtie vormals # | storbenen Kunstyerleger Carl Komft u: ter trapperbäumes in Bielefe sd A2 s Ihre BesteUung oder Entlassung liegt Vreouce in ‘Buchholz, Zwetg- Scheidemandel mit dem Sige zu Berlin L! a e Ernen Firma L N L N ea A fue At co dis A Ens ift, niederlassung der in Lranudeuburg j 15d Zweigvtederlafsungen z4 Verlia- [K 9iverlag geführt worden u-d bur} bériu der Fir Die Prokura des! erireende Sorlland9mitgtieder zu er» a i S : | Grbgang auf die jeßige Inhaberin über- | haberiz der Firma. Die Prokura nernen und wieder zu entlassen.

s. D. besteheuden Hauptniederlasung, S e Deturiffen E A aen, 2 Ne. Jebige I Her- | Friedrlch von Kopczyzskt in Bielefeld it} Die B-stellung des ersten Vorstands ers das Erlöschen dieser Firmen verlautbart A Baubie 2) Julius S@ellhaas in | elung uud Vertrieb ven Aztikelu |durch Uebergang e M M folgt dur die Generalvecsammlung. worden : Wilhelmsbarg an der Elde, Gin jeder | für Elcktrotechu!? uud Masch n-ubau| Bielefeld, Uines AOR e fe Berufung der Generalversammlung

Aunaberg am 28, Mat 19183, de selben ift “rmáditat in Gerneinsaft Kurt W. Braudes, Bexliw. Inhaber: Königliches Amtsgericht. ecfolgt vom Vorsitzenden des Aufsi@ßtsrats Hnlgsigas Amiegecióh: zit einern aderen e fölin. Bei Ne. 26 196 Gans ‘Heeie, | BIoloseIA [14624] | Reden D E Taee Une

E j der Vo: stand aus mehreren Mitgliedern | v, Le atr. HeselUschafter| In ur ser Hakdelsregifter Abteilung B| dem anberaumten Termin, den Tag dex Arnntadt. Bekanntmachung, [14923] besteht, avch in Gemeinschaft mit etnem j Berlint Heele L S e N ist bet Nr. 40 (Firma Barmer Bank-| Ne: sammlung und der BeläuliiriaGnnag

Ja das H: ite A Tr L T S ¿1 Rg ‘od - é it Bei der Firma Busch Foelle in DULOO E A Nee zol D le ar Firma. Die Gesellschaft | verein §iusberg, Fischez & in} nicht mitger-§-et, Die zur Verhandlung

Pik in Berlin ist zum Geschäfts üher | geeignet sigd. b-ftellt. Bet Nr. 15366 Palast-! Das Vrundkavital beträgt 8 000 000 , Theatevgesellschaft mit beschräukter eingeteilt in 8000 auf den Intaber

Verlin, 27. Mat 1918.

der Gelels@aft va Küuigl. Amtagerit Berlin-Mitte, KHteil. 86,

a Se aden I H it [ift aufelôst. Bei Nr. 31081] Bielefeld, Zwetgniede:!a\sung der Kom- | bestimmten Gegenstände sind in der Bes Dane heute folgendes eingeiragen Paul Meyer ar “A Aan wie M L 6 a A al M Sohn, Berlin: Tie | mantitgeseUsck@aft auf Akiien unter der | kgonimahung anzugeben. dem Sige zu EDATIT | ist er- } Firma Varmer Bankverein Hins-| Alle von der Gesellschaft ausgehenden

Dez y = E K Y des Theodor Funk jr. j Der Kaufmann Hermann Adam ist Wilhe)m Strelow in Berlin-Friedenau. | Prokura Gesan En find: Frl | berg, Fischer & C2. in Varmeu)} Bekanntmahungen erfolgen rechisgültig

durch Tod a!s Gesellschafter au?geschteden Tho H i ï Var- j lo!hen. : furt S S N 1gen | U die ofene Hande I A damit e a C Un tolitbere beso s Funk, L E eal, Sou E Ca D: e bie, beru Gesell fte OTVeEE aufoelöst. Der andere SBesfellsckafter Fa- ect Bat nit «lüem Narséguna l-Berlin: 1.04 74! guis j Drneralye vom 28, S0 terzu berufenen Ge 1 drfant Mor Torlle führt ba Geleit tale, aabentliden ober stellvertretenden Füntenstein & Lo., Berlin: Prokurist j wählte den aeaen H a wen Beröffentlihang im Deuishen Reicht- uner der bisherigen Firma alleiu fort. [8 V ‘ellsGaft u vertreten. Bei [ ist: Frau Lina Fünkerstein, geb. Freistadt, | Freiherr von der Hrydf, lurte f m ; 40g, } anzeiger. : Aevstabt, den 29. Mat 1918. Ne 7401 Kolouialbank Akriengefeit- | ebenda. c Vet Nr. 46 003 Dolzsohlen- Mea ane e e ad er. A werden zum Kurse von 105 irítitche eri S ¿ : Zins : «b f Bes aft Sremmer 0.- Berlin: D, et E - aufgegeben. _ Fürstliches Amtsgericht. Abt. 111 schaft Sea L ct a DE Bi chaft it Cufgeldit, Die Firma Königliches Amtsgericht. Die Gründer der Gesellschaft, die sämt« ASClaMenbus g. [143924] d P Siiohigenaer in Kabi, ift erloïdjen, Bet Nr. 47247 &Fe:aaz ouis. S [14931] lihe Aktien übernommen haben, find: Betauutmachung. Derselbe tft ermächi'gt in Gemeinica!t | Diedrich Verlint Inhaber j-yt: Véartha In das Handelsregister A t beute 1) die offene Handelsgesellschaft S. In das Hanvelsregister wurde die Firma i i be Proturksten “und, wenn | Diedrich, geb. Kuhlmaan, Kauffrau, Berlin. unter Nr. 1940 die ofene Handelsgst{U-| 5 Bleichröder fn Be: lin, 0 L N Sie D A Vorstand. Zis M olieevdn Personen be- A n Fraue rat ae Jay i {aft in Fir ma Gebr. Fesicr in Vorn 2) D mas D @ UiL. a §0Yaber Georg Kraus 7 : (Belt: Nr. j E ree. / 5 x, t Gesjell- «Van ürg stet, au in Gemeinschaft mit einem} 2 ulagui | eingetragen. Persönlich haftende Gese ch j Anhaber i der Möbelfabetkant Georg | Vorstandsmitglied bie Geselishaft zu ver- Berlino Nr, 0G Mmaves Botgani, )\ alter find die Kaufleute: Cbristian und 2) e Dios o-Gesells

5 4 :8 f ireteu. s Í Fer:divand Fester in Bony. Die Gesell- S Kraus in Ashaff-nburg. Gegenstand d:8 Berlin, 94. Mat 1918. Wexlin, 27. Mai 1918. saft hat am 1. Januar 1900 begonuen. p D u J. Bus in Beiliss

Unternehmens: Möbelfabrik mit Säge- Königl. Amtsgericht Berlin-Mitte, Königl, Auge ette, Voun, 29. Mal 1918. Wilnergborf Aschaffeuburg, den 29, Mai 1918. Abteil. 89, E E R Kgl. Amtsgericht. Abt. 9, 5) Natsberr Friedrich Burmeister in IRerilim. [14926] | Boriîa. [14620] | wmonm. [14932] Nordenham.

Königl. Amtsgeciht. Der erste Aufsichtsrat besteht aus: Barmen [14925] | Ju unfer Handelöregister Abteilung 3 111 | In unser Handelsregister B i heute] F, dag Handelsregister B ist heute bet 1) Binküerca Ernst Krtbler in Berl! “U

o inget worden: Bei Nr. 378 „Sie- | eingetragen worden: Nr. 15445. Wirt- | dex unter Nr. 160 etngetragenen Afktien- In unser Handelsregister wurde einge E Mies. R etriebe Altien- | schaftsftelle des Reicbsverbaudes ber | kommanditgefellihaft Barmer BVags, | 2) Prokuristen Arthur Gattmane a

tragen : Berli ; : lschaft mit dem Sive zu Berliu1 | Vereiuiguugen des Vrogen- und | verein Diusberg Fischer & Comp. Derlin, B 36 et E O E e Credit- u Fran Niso în Beriin-Stegliy. | Chemikalieufahe8s Gesellschaft mit | in Voun, Zweigntederlassang der Haupt-f 3) Direktor Jakob Stefan Loeb in bauk ia Basmen1 Der AufsiHierat er-| Derselbe ist ermäGigt, in Gemeinschaft | beschränkter Daftung. Sig: Berlin, niederlassung în Vaemeu, eingetragen : érlin,

4) Direktor Ferdinand Une in Hamburg, 5) Amann Carl J. Busch in Berlin

un 6) Ratsherr Friedriß Burmeisier in Nordenham. Von den mit der Anmeldung der Ge« fellshafi eingereißten SHriftsitückzn, ins [14933] | besondere von dem Prüfunc5bezeicht des

nannte Ma welteren | mit einem anderen Prokuristen und, wenn | Segenstand des Unternehmens: Uebernahme | Gie Generalversammlung vom 28. März Vorsiandomitatiod ea Bente ‘Adolf mehrere Personen den Vorstand bilden, | sowie sacgewäße Verteilung hon Waren | 1918 wählte den Legationsrat Dr. Eduard Hanau in Düsseldorf, welher mit einem | au) in Gemeinschaft mit einem Vorstands- | an Gefellshaîter und dur Gesellschafter | F.eiherr von der eydt, zurieit in Haag, anderen Vorstandamitalled oder mit cinem | mitglied, ordentlich-n wie stellvert:et-nden, | auch an solche Nichtgesellshafter, deren | zum persönlich haftenden Gesellschafter. Prokuristen zusammen die Gesellschaft | die Gesell'chaft zu vertreten. Die Profura Berücksichtigung von seiten der Behörden} %onn, 99. Mat 1918, vertritt, des Erik Sommweifeldi in Charsottenburg | gewünscht Menden tba E El: Kgl. Amtsgericht. Abt. 9,

B 84 bei der A 0e S; E Giiaß jatioL li Barment Die Haupt- | g fell!hast flir E66-, Wasscr- un» | Dr. Î in Berlin. Die | Wreslam,

{uxg A änder Itricitäts. Unulagen mit dem Sie | Gesel schast t eins Weselichaft tit ! i 1

die kE 0 LLL0S pr T b ba Gesell: A Meelin: beutr Gr Sommerfeldt | teshräntter Haftuno. Der GesellsY5fts- j ift unter N-. 6899 die Fitma Kav } visoren, kann bei dem Gericht Einsicht schaftövertrags ab. Nah der Abänderung | in Berlin [t noch zum Vorstandemitzlied | vertcag ist am 2. Mat 1318 adgeschlossen. * Doftai in Breslau und als Inabcr | genommen werden.

t erlosden, Met Ne, 1440 Aktieu- j 20000 4. : Firma Friedvich | ist erloscben B Paul Siedler

In unser Handelsregisier Abtetl1r:g A | Vorstands, des Ausfihtsrats und der Re--

(Sb att A E Cer: ui Race P Fette: Let 3E 772; M EGA

L ERGESEZTA Ta: M e: “ez: Trin E S

S s Ra

E E E E

ie s