1918 / 129 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

weite Beiï”age

weite Beilage

u . 7,900) Adlerwerke vorm. Heinrih Kleyer, Akt.-Ges. e B, Mi 5 4 M Eig - : Mm Sei Seultarlemmluna | S M, Schietrumpf & Co. Kommandit- Gesell- M ne s Bie, | Ui Zeuthen VHeidhsanze Ir ind Töniglih Preußi)de T chSlagisanzengec.

ür di : | L L E für de Aktien Buchstabe 4 kann mit schaft auf Mktieztr, Jena. Die Eeneraklversammlung der Aktionäre der Adlerwerke vorm. Hetari® Klever,

1 M gran dea Gewtnnant?ils{ein 5 7 } ï - g TXV e A2 Akt.-Ges., | ffart a. D, 27. April 1918 hat beschlossen, d24 Yktien- i : s ab L TXVI vom A, Jani d, Js. | Afiva. ___Bilang zum 30. November 1917. fapitgl ber Gesellshaît um nom 5 000000 auf nom, 18 000 000 zu M 1292. Reriin, Dienstag den 4. Juni 1918, erhöhen und zu dieser ZweckX 5000 neue über je 4 1000,— auf den Inhaber p ————— A i: E E I

D a Derizu bei den Bankhäuern J E A i | Aktienkavital P -, ar i ch 5 T mm O lie «eua d e a Qa - P M S ‘Q J 08 T u4 n ., E o. und C. Schle E : A | E lautende Aliien mit Dividendenberechtigung ab 1. Mat 1918 auszugeben. Las u S G Ee u y 1. Unter)uch A . Erwerbs- und R ae La e

singer-Trier & Co,, in eil Leipzig... .| 634000—| Talonsteuerreservefonds . n [n : ngssachen. (G G : 2 e S

dm Bankhaufe L, Be A Soi Favrifetnrihtung Jena . . | 304 951/—|} Hvpotbeken Jena u. Leivzig] 397 e gesegiidhe Bezugsrecht der Aktionäre ist ausg-\{to}-n. ; : 2, Aufgebote, Verlust und Fundsachen, Zustellungen u. derg _ Ô E) | E ; É t

in Lübeck bei der Commerzbank und | Büromodbtitar Jena . 1/—} Gläubiger eins{!. Bauken, | Die „# 5 000 000,— neue Aktien sind von uns grzeiSnet worden wit der : Z, Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen ac. Mayr C Î T s I; e Cr t * Fiederlafsung x. bon FRMIRAT ei.

in Eutin bei der Filiale N Olden e 1- Werksangebörigen und Sin, davou nom t s 333 000,— E T zum Aa E 4 Verlosung zen aae, e Gs s S E ® A 8. S E zc- Versicherung 5 S R |— u. zubieten, während die reftlißen nom. #6 (67 000,— en von einem KXonforitum anditgesellshaften auf Aktien u. engeleNlsafter. Anzeigeupreis für den * . Bankausweise.

burgishen Landesbank erboben werde: | Patente L dem Konto alter u. neuer ' i b, Kommanditg fte Außerdem w ed au den i S iee L IC s S. aduobin, ! 10. Verschiedene Bekanatmachungen-

Lübrcck, den 30. M- 8. e 437241] Rechnung . 741 001/66 | übernommen werden. l : Die n Is Wesel 93 144 27 ALeriatioztkonts ï 66 900|— Nachdem die Erhöhung des Srundkapit2ls in das Handelsr?gisler eingetragen

T F E : der EatineLübeer Eisenbahu Sulvner eixf&l. Bankgut S Sai] Lili fordern wir die Aflionäre auf, das Bezugsrecht unter folgenden Bedingungen 5) Kommanditgesellschaften auf Aktien und Altiengesellschasten. [15793] Spar- & Vorschuß-Verein zu Elsfleth,

SGesclUlsczaft. baben 767 810 68/| Nüdsielung auf Auslands- auezuüben: N Wet tpapterkonto G forderungen 100 000!— 1) Auf fe 3 alte Aktien der Adlerwerke vorm. Heinri Kley?er, A.-G., Sewinu- und Veciujikouto

[15795] Konto der Budavester Fa- NRüdstellung für Kursreserve] 75 000/— Krankfurt a. M., kann eine neue Aktie zu #4 1900,— zum Kurse von Einna 31 Dezewmter 1917 Auszxabenu. In der ordentli®-n Generalversamm- | bri? Kr. 307 570,02 261 434 51} Teilschuldver|{reibungskto. 219 000/— 280 9/0 bezogen werden. (15335) L Vilanz per 31 ; me r a wirs eo E D ä A S AEE Or J A E

lung unferer Gesellschaft rom 15. Mat | Vor! ête 641 986 /02/| Tetilshuldvershreibungs- Soweit dié GiaretGuna von Aktien in nickt durch 3 teilbaren Bes Aktiva. 3 per 31. Dezember 1917, Vasfiva. |

1918 wurden die bisberizen abt Mit- | Teilshuldversckrziburgsrück. ¡infenkonto 4 500|— trägen erfolgt, sind die Bezuasstellen bereit, die Verwertung oder ten d [d] Zewinn aus Zinsen : } 8324 05) Unkosten | :

glied'r unseres Aufsichtsrats ne: ae. | zahlungsagiogegenkonto 12 000|— || Teilshuldveishreibungszück- | Zukquf des Bezugsiehts den Aktienbesigera zu vermitteln, / Mittwefdaer Gütereisenbahn : Baukosten Aktienkapita!konto: Gewinnvortrag aus 1916 a Qteung au Ss

wählt. Außerdem wurden neu gewählt | zahiungsagio?onio 12 000|— 2) Das Bezugtrecht ist bet Vermeidung des Verlustes vom G, Juni vis einscließlich vorhandener Betriebomittel 1964 793/94 Stammaktien... 4 200000— Abschreibung auf Jauobil

diz Herren: |_1 Bewinn , Ss 76 112,73 22. Juni 1918 eivfchließiid Grunèstüdsfonto: Kaufpreis zuzüglich Vorzugsaktien t BOO.000 E L OB0 000 Gewinn «291746 L 38 53 8 868/53

Geb-imer Kommerzienrat Frenkel E E | A in Frauïfurt a. M.2 bei der Filsale dex Vank für Hanbel Kosten 363 709/06 ' 2 698 701.89 2 698 701189 Fteie o é 11 Teilshuldvershreibungsankelhe: 40/ Anlethz v 0 : und ABAB Mie, Sieizglelfatage ao! lin A 33 104/22 Oidentl. R-ieroefonds!?onto : Saibo L Sl, e 1 dds E Aktiva, 1. Dezember ENE Ta ava.

Berlio, Dir-ktor E-nst Petersen, Leipzig, Betwiun- und Verlustr-chau:na zum 20, November 1917. bei der Firma Georg Haudck & Soße, abzüglih Abschreibungen A SSPERME 3 i L ETE E OTE I S I E Es n a R OUE S5 b Aga Kontokorrentkonto : Tebitoren . .. ; 30 978/22 ¡ember 1917 S 20 418 b | M Effektenkonto: B-stand 72 267/50 || Spezial: eservefondkonto: Saldo am 31. Dezemb»r 1917 26 000|— | Wehselshuldner 111 882/35] Aftierkapital 90 000,—

Dr. Haos Heymann, Berlin, E A E 605 8813 in Veizlin / bet der Bauk sür Handel uud Jadustrie, i Ern-uerungsfondseffektenkonto : Bestand 49 000. (Frneuerungefonds für Oberbau u, Betriebsmittel : desgl. 81916 Kontokorrentdebitoren 295 440 Nicht eingezabl{ 60 000,

206 123/96 Betriebsgewinn Darmfÿadt Kaurionskonto: Bestellte Kautionen 30 000|— || Erneuerungsfonts für Verbindungsgleis Dretwer den: Cffckten 40 525, Einlagen auf Kon'obud 335 812/65

L-ivilgerHausertrags- in Vresleu Persicherungskouto: Vorausbezahlte desgl, N 1940 Ab)hreibuna 900, 40 029 Einiagen auf kurze Kün-

4 Amortisationsfondskonto: d 62 077|— —.— ¿

P 83 233/30 Kontokozrenikonto: Areblloëbn S 7259/79 A N / S 12 015 digung : S 28 800 62

Avalkonto: Kautionékre ditoren 30 000/— | p At h 1 Siagei a O ge ; S 25 : M ; LODIenTON O ontoforrentfreditoren . 20,

bei deg WMeborlälnzon Ins P nen söfungékoato: No nit vorgekommene Kassabe\tand . . . . , .| 2533675) Reservefonds 2 800

ter Baux füx Haudel uud JuduFrcie, Zinsscheine 4 970|— 2 sür § Iuduft Gewinn- und Verlustkonto: Verfügbarer Ueberschuß 12 474/82 E Ps , 463 63

Ger-eraldireftor Gustav Wezae, Berlin. Seits N ; i Handlungsunkosten einfch!. Zinsen | Sraunkohlenwerke Borva U Stk "T ae N 634/27 Düsseldorf ] Aktien-Gesellschaft. Nükstellung auf Auslandsforde- | Halle a. d, S. Gebhardt. Rolle. ge. : 5 9 345 44 Hamburg NRückitellung für Kursreserve . .| 50 000|— Hannover [15822] bf Hreibungen 2 41 506/90 Leipzig |

Die Herren Aktionäre unserr Gesell, | Zuweisung zum Reservefonds Mainz schaft werden zu der neunundzwauzigstev 10 000,— | Mauvleim

ordentlihen Genecrolve-iammlung am |Taintiemen. ., , , 3916,88 | München _— =ch Sounabeud, deu 22. Junt d. Js. |6°/o Dividende , . , 60 000,— | Nürnberg 2 547 086/24 2 547 086] 24 Meinen 391746

Vormitiags 40 Uhr, in das Gescästa, | Gewinnvortrag . 2195,85 | Stettin === 8 n das Geschäfts | Dresden, den 31. Dezember 1917. 484 701/89 484 701 89

LNeT dor Budetfabrik ergebenst ‘etn, Gewinn... 76112794 76 11278 ili t Ei Vis Sächsische Industriebahnen-Gesellschaft Uktievgesellschaft Der Vorstand : S I : S i | Der . 1) Erf Le. R a Gi S A A Ta u ils 606 e Gat "l E etintids Ld A. Wenzel. Sturm. : E Obigen AsGluß hab Th. Nuvkhaver. den DiS v-Bd ¿6 eilaitung des G. schäftsberibts un e Ausz-blung der vidende von erfolgt vou heat? au gegen - rend der ü en GVesbäftsfunden auszuüb: n. 4 en Abs{lu aben wir geprüft und mit ben ern un elegen übers Vorlegung des Geschän8absck{1u} s. | gabe der GSewtnnanteils{etne Nr. 20, ) 3) Die Aktionäre haben ibre Akiten ohne Dividendenbogea mit 2 gleißsauten- R dit Gt i ci ip L UR und Verlusikonto für das Jahr ia a Nedit, ¿ilden S E

2) Antrag auf Ertetlung der Entlastung In den Auffichtsrat wucde neu gewählt Herr Direktor A. Bolte, den von ihnen vollzoaenen Zeihnungss-tnen, zu denen Formulare bei den 2 : #5 s M Eléëfl-ih, 1918, Mat 26. an Vorstand und Aufsihtsrat. Leipztg-Soblis. Anteldestellen erbältli® find, einzureichen und den ausmahenden Betrag An Har dlungsunkoftenk»nto: Steuern, Gehälter u. a. m. 13 950/96 | Per Vortrag aus 1916 17 854/46 Für den Au*‘fichtsrst : 3) Festsezuna ber Dioidende. Jesoa, 31. Mat 1918, der zu beziehenden Stüdke zu je 2800/6 nebst 50/6 Zinsen bierauf vom e Betriebsausgabe- konto: P 1uschale an die Königl. Säch! Staats- « Betriebseinnabmenkto.: C. Mejtenböler. Joh. Koplau.

4) Verschtedenes, C. V. Sthietrumpf & Co. Nommanudit-Gesellschaft auf Aktien. 1. Mai 1918 bis zum Einzahlunastage bar zu bezahlen. Der Stluß- eisenbahnverwaltung, Bahnunterhalturgskosten, Wersiherung?- Frachteinnahmen

O. .S S S S0. Ao S

S. D... S S D. D Q

0.9.0. 0A @ P10 S

P

763 117/: Abschreibungen

Zuckerfabrik Guhrau Soweit die Ausübung des Bezugsrechts im Wege der Korrespond-nz Zinsenkonto: Verausaabte abzüglih vereinnahmter Zinsen .. 49 675 32 [15701] Hagener Voaodeanstalt A. G. e i 2 G . Dex Auffichtsrat, Eyather Kohlensäure - Fndustrie A.-G., Stuttgart. U ber die Etozahlungen wird auf dem zweiten (blauen) Ze!Gnungs- « Ecneuerur gsfonds für das Verbindungtglets Dreiwerden: Rücklagze 271/93 e E E oI2 i E E 10 000/—}| ftienfapitalfonto 105 000|— Maschtne» konto . . 46 523 87 Sparkaffe . Ordentliche Generalversammlung. 5) Di Arti it laufendzn Dividend tnen w Grund et Kassakonto | 11 085 ) Die neuen Aktien mit laufenden dendens@etnen werden auf Grund etner Daedbau, Ven 81 Diléaibée 1917, R a a ü 00 v Vetei { ? t U B " - sammluug auf Soanabend, dez | Zeteiligungs?onto 238 493 geübt wurde, ausgehändigt. Saloo, Werlust . in das Hotei „Stadt Hamburg“ in Lübeck x lvalckebitorenkonto , ., lens 498 976 Georg Hauck «& Sohu. (15155) 381 611/63 381 611,63 1) Vorlage der Bilanz, des Gewinn- schäftsberchts für das Geschäftsjahr | Rohrleitungskonto : 15 §0752 E E E 333 600,— Amo-rt:sierie Aktien 101 255,— | 148.750 398 750 j R In der Generalvzfammlung am? Stelle des zurückzetretenen Herrn Kom- über deren Geuehmtguna. Abfchreibung 4 493/23 40 439 N 3 808 956 Obligationen ¡ E 3) Grundstü ck6konrc IIT R A 151713] 22983 rungen 224 441/—}i Sonverrüdlage III . . 1I L. @roschengafie 131 70 000 an Stelle des verstorbenen Herrn San.- | Henrici, N Ld: Kohlensäurefla\benkonto . 1 : U . 62 000,— 7) Reservefondskonto A 15 572) I gewählt die Herren Ernst Bechem an} der Sagener Vadeaustalt A. G.

Ultiengesell! schaft, (15153) erfolgt, werden die Anmeldestellea die übliche Bezugeprovifion in An- Zweiggleisanlagekonto : Abschreibuno 1 897/- Aktiva. Vi'onz von 31 Dezember 1917 Pasfiva. M don POUY erfeld. {ein Quittung erteilt. Amortisationsfondikonto: de3zleithen 6 500 Grundstückkonto . , Attiv ; | M abgestempelt zurückzeg-ben. 10 : Die Aftten | L E 140 411/10 | Péovili-rkonto , : 7 158 64/! Da: lehrskonto I der Stadt p: Tir Srrlonüre- werden bierdur zur | &F/fr-nfkonto 61 331 spâter zu erl1fenden Bekanntmachang gegen Rückgabe des quittierten blauen 116, | Nankdebl kont ; : A 29 Juvi 1918, Mit'ags 12 Uher, | Fnkebitorenkonto 174 847 Frankfurt a. M., den 3. Junt 1918. A, Wenzel. Sturm. | }} Darlebnskonto der Landes- eingeladen. He | Grundfücffonto . . ., 135 997188 ?f ‘va Vilanz am 31 Dez-mber 1917. : : Hagen, den 1. Junt 1918. unò Verlusikontos jowie des @&e- 1917, Bericht über die Prüfung Abschretbung 790354 15017 k i “E M 2) Grundstück#konto 11 2) Aitenkapitalkonto 1 250 000 ; as ( ; 115 att 28. Mat d. J. wurde ta den Vorstand | merzienrais Putsh, Rudolf Springmann 2) Betcluß afurg über die Erteilung | Kefselwagno anfen —|| Kapitalreservefonds . : Kl Grofchengafse 14/15 114 480,— | 541080 Amortifierte Obligationen A: 298/000 L OLÍ O ? 7 2 Nais Dr Wortmarn. Dagen, den 3. Juni 1918, 15702 3) Au'sihtsratswah[. Abschreibung ‘15 242 27 e Anostebend : In i i i 1267575 Neichzanleihe 39 125 —{ Zinsen auf 31. Dezember 1917 22 300 Ab\hreibungen . 18 000,— 44 000 8) Disposiitonsfondskonto . 62 720

notenstembel wicd von der Gesellih1ft getragen. prämie u. a. m. 47 599 13 uam. , 122 556/64 rechnuna bringen. , Érneuerungsfondskonto: Nücklage für Oberbau u. Betriebsmittel 8 042 34 T ermn Vil 31. Dezember 1917. i i T C Lans er ezember 1917 i. 4) Die etvgereichten Aktien, für welhe das Bezugsreht ausgeübt ist, werden e Saldo: Zur Verfügung verbleibender Uebershuß ....., |__1247482 | GBebäudekonno „.., 264 323 18/f Darleb» sfonto der flädt. 44500 dieejährigen ordeniltcheu Generalver- S ; î Anm: 3 â î ¿ j Tifti jelli f 0 Zeichnungsicheines bei der Anmeldestelle, bei welher das Bezugscecht aus- - Kasse: konto . N 7 053 44} Darlehnékorto II der Stadt P 260 00 g fel g Sächsische Fudustriebahnen-Gesellichaft Aktiengesellschaft. se: 46 6160N Su Ia a9 Sonstige Debit A. ae DoNltoreakonto 15 000 Filiale der Bank für Daudel uud Judustrie. M A d eum 2s _m86 Tagesorduung: Gektaadekonto : ia | [15442] : E E I A i F Abschreibung 2717/%] 123 179 Aktiva. Bilanz auf 21. Dezember 41917. 1) Grundstüdckskto. 1 Zwingerstr. 10/12 1) iftic: fapttaifonio I , 250 000,— Dex Vor staud. dieter Vorlagen ; Beshlußjassung Maschinenkonto T4 93238 Aktien deutscher Akitenkap a e Kl, Groscher gaffe 13. 93 000, 3) Doel'gationeaar l-ih:fonto : S 350 000 é 34 500/66 Í F : E E neugewählt Herr Prof. Dr. Schäpe:claus | an St-Ue des verstorbenen Herrn Prof. ber -Eutbistifig an den Autditon Nbsreibuni 66 Dividendenforde- Reservefonds II V Ct 730 000,— H Hypothekenkonto £ Zwingeist: aße 10/124 410 000 E 540 000 i j ; | 4) Beschlußfassung dur Be\Gkuß der 15 242/27| 596 476 rungen x 21 365/204 Lusftebende Zinss@eine und ant-ilige 5) Maschinenkonto . A E e D 4267371 238 4086 Vortrag aus dem Jahre 1916 4 6) Juventarienkonto 3 300,— 9) Stistungatfondekonto . „. 408 [15315]

Gencralverfammlvng und durch fn] Ventilekouo „„. gefonderfer Abïitimmung zu fafsende Abschreibung Beschlifse der Inhab-r von Stamm- | Utensilieakonto . . . oftien (Lf. A) und der Inhader von Abschreibung Pmrlageatlien N Ne Um- } Fubrwesenkonto s andlung der Vorz1gsakti-n in Abschreibun Stammaktien und über die Erböbung Bestände [1° s | f : 4 ai ck2a s L

[ i i s | 29 874 M s M 9) Kauttonskonto .

des Grundkapttals um 3500 000 M, s : und zwar unter Autschließung des | Allgemeine Geschäsiskosten M Vortrag aus dem | 10) Kassakonto i ; —— 262,34 Jahre 1916 201 311/10 H G. v. Pathaly's Enkel Bankkonto 17) Talonsteuerfondskonto 500

C5 005/74 201 311,10 Zu y : 8 ; B 5 905 74 ; . gang . 10) Grneuerungsfondstfonio ., 138 000 2 s 1181/15 A) e see L No T6 E 11) Fonds zum Nüdfauf von Aktien . 93 405 Nordsiern Lebens-Versiherungs-Actien-Gesellshaft.

55593 71 4093 187 20 4 093 187 20 Abschreibungen 1 678,— 12) Dbl gationenamort.-Fondskouto , | 112 000 1) Gewinn- uxd Verlufttouto für 1917.

5 058 74 Soll. Gewiun- und Verlusikonio. Salieu: 7) Be'tände E 13) Hypothekenamo t.-Fondskomo 6 988 90 | gur R A T R R E L RMT R R E E EETR T TEE T D

E ot G E S s 8) Effektenkonto x 14) Obltgationszinsenkonio 2 082 A. Einnahme. t A d

. 15) Dividendenkonto L e 1063 Lebensverßicherung.

t 16) Angestelltenunterst.-Fondskonto , 4 000 I. U?eberiräge aus deim Vorjahre:

E O O S0 L a G a 6e

. . . e . . ® G 6 a . . . . . . . * 6 . .

.

S S 00D S & S0 S 0. ® D S 0:0 E E E S S 0E A

G S Se S S G. (S. AS S S0: m S O-S. 0 /ck. D

P Se S (0,0 S a S E. m R S

s . . . . 6 s. . Ó .

direkten Bezugsrechts der Aktionärs, u É 1) Vortrag aus dem Ueberschusse . . 312 967 dur Au8gabe vou nom, 4 3 500 000 Aktienkapitalkonto . _MOR Staats-, Gemeinde- und Grträgnis aus 12) Hypothekenamorti}ationsfondskonto 18) G. v. Pachaly's Enkel Krkegsanleihekto. E 5 Prämienreserven e \ e o E 2200 Co

junger Aktien, welhe an der Dioi- | Däe ° Kirchensteuen , . 15 556 29 15 818/63] MWertpapteren 206 245/90 Sólef. 19) Eewinn- und Verlustkonto 3) P'ämienüberträge E 302 169 bende pro rata temporis ber er- R at ZtiGta L Dbligationenzinsen (75 80 000/— 13 Eri E) b Gewinnverteilung: 4) Rrsenve für schwebende Versicherungs- folaten Einzahlungen teilnehmen und Dispoittonsfondekonto . Kontokorrentzinsena „L, 42 772 27 14) Angestellt-nkonto (VorsGuß für die Reservefonds E f; fälle E 1241 528 im übrigen den Stanunaaktien völlig Dividendenkonto SUOO «Le e e ooo tbe 268 965 70 ° Oa s E E 9) nan id wah 36 E T E o Vividende sicherten (wurüdgestellt) . 15 254 433,

.

Kriegsanl.)

gleihae!tellt find. Kredit font | V En A » A Festlebung des Mindestavogabe- | œautiorofreriterentonto” | L A La O AUCAEASO Angestellt.-Unterst.-Fonds . Zuwachs aus dem Ueder- autiorSfreditorenTonto | Deutsche Hypotheken -Reuteu- Bank. MOrtiaa \chusse des Vorjahres . 4204 418,01 19 458 851/:

D D (S S. D: S Qi S P

furses und der fornstizen Modalitäten Avalkrébitorenkonto . 6) S puftide Neserven und

der Afitenausgabe. ; ; B'shlußfafjuna über de Annahme E erants

cines Arg-bots, betr. Ubernahme der | Sewinn- und Verlustkonto:

. A La, R K c Bazar Poznaúóski Aktiengesellshaft zu Posen. 1755 989/54 1j 1750 969/54 es A A EeseUlsGafis Vortrag aus 1916 117 439/86 P L SfedaE Bilanz per 31, Dezember 1917. Pasiva. S Sein tis Sertuittonto O \husse des Vorjahres 788 138,51) 9082 559/74] 258 673 856 Ma, E esellshafi8ver- Gewinn in 117 ü __298 070 56 413 21042 Kassa T S076 7 169/39} Afti-nkapital .. 85 500|— 1) än Se! älter und Löhne E Per Vortrag aus 1916 , II. Prämien für a. § 14 Abs. 1 soll folgende Faffung T2 ieLo7o 070/43 | Bankkonto . . 79 488/05]] Reservefonds, ordentl. , 81 951/88 2) Géneralunkosten C i: 1) O d 1) Kapialversicherungen auf erhalten: E i Gewiuu, uud Verluifout Aktie im Portefeuille, . 1 500/— N außerordent]. 50 000|— 3) Betitebsmatertalien E : Mieten von der Ansta den Todesfall F «Der Vo:stard besichi aus min, | == a anrenrieene wi cout aner E" ien, Wertpaptere . 94 123/90} Fonds ¡ur Hebung von 4) « Unterhaltug : a. der Gebäude . . 2313,95 an t a. felbit avgeschlofsene 23 213 017,34 destens zwei Direktoren. G3 können / | [Ml F M [4/Dorrále «f 418 970/97} Handel und Gewerbe. .| 91 847,78 b. der Maschtnen 6 128,54 YeiGus Dae b. in Rütdeckung über- Z auch stellvertretende Vorstandamit- | Allgemeine Unkosten 222 619/85] Warenkonto e} 778 750/52 | Lombardierte Hvpothe? , ,} 100 000|—]| Uebernommene Schuld der | 0. des JInvertars 2 051,0L Breslau (laut Vertrag) : G 791 782,48 24 004 799 d M Vortrag aus 1916 ,, ,} 117 439/86 | Vorausbezahlte Zinsen . 6 290/—|} früheren Bazarges.. . .| 120 000/— d. der Wäsche 997,86 | 9) Kapitalversi-rungen auf

G D S. S M! E S0 S Dir 0 S G. S 0 S . o «s . e A s . . o o . ® e . 6 . . E . s ®

s 0 s . . . «

° * . 6 - . e _

JInsgemein

. . . .

ernannt werdea,“ vifionen 2c. u | b, Abänderung der Beftimmu KraRn 156 075/65 Mobiltea e über bas Grurdfavital (8 5) A NReguläre Abschreibung 35 268 19 El ftcise Anlage . das Siimmre§ckt 28 Ns. 1) und | Besondere Ab|chreibung . 9 307/22 P o\ticheckonto z über die GBewinnvert-ilung (S 35) Saldo 413 51042! pyvotbefenamort.-Konto ert'piewend ken Beschlüssen zu 4 ber 896 190/38] 896 190/38 FJUMmoDlileR, ¿»oe

Tagesordnung. Die Divideude für das Geschäftejabr 1917 E 7 9/0, demnach für ae

96 000|—|| Kreditoren .,..,, ,} 16521785 a. Steuern L 090098 [bst abg: schlossene 775 116,04

8 000|—}} Dividende (unerhob.) , . . 3 790 b, Feuer ve: ierung e /00/,60 b, E Ridietu über- : C L 57 345 98 7 Haftpfl-chivérsiherung aus 250,40 nommene —,— j 775 116

. - 3 ,- Un CREW SRERSRE E E G E TWEREO O 1 186 000|— Arad L 2 921,13 Li} 193 663 76 Y a eib Lbeeidlefiene 1769 912,66 Die Akitonäre, wee in der Vers 2005 658149 N b. Ameri tion der Obligati L 19 000 b, in Rückdedung über- i 1 769 948 L M L NELWE.- In, Les Bersagiitie die Aktien à 46 1000,— 6) 70, D- beé. Gewinn- uud VerlusireGn»ng ver 1917. Kredit. P L S L Ae N lus N —: a, M N Vie Oro B 9 i Et lt N Ak te Lde A 770M Küche fi (e 9 476!86 Vortrag aus 1916 O S oISengane l i; 70 H Pa arl erungen 587 323 84 E / “¡und wird agen Einlieferung des Tividendenscheins Nr. 20 b E S S ALA! V | as “s S a. Jelbît abge|lo]jene . L

Y H an unserer Nasse o er Abschreibungen : d Gebäude d. 6 . 11 000 b. in NRückdeckung über-

glieder (stellvertretende Direktoren) | Diniea, Steuern, Pro- ( nde Direktoren) 05 Debitoren (4 5 72411/38} Hypotheken . .. . . . [1350 000'— Steuern und Versicherungen : | den Lebensfall

Wen S

ober bel der Neihêbank oder ein-m Notar | hei der Pfälzischen Bauk in Ludwigshafen, : Beleuhtungskcnto 12 274/45] Ueb A 5 r ag t C C a. R b - e Eim 2 of e e erschuß M E 0E Aal 110 092 A A ide Sn TBBUN lassaugen sofort aubezahlt. T n 9 0 SERRE Des as of o AUAN b. S ° O nommene 3 557,80 590 88164] 27 140 746 E 0 Der Bufäckhtörat ur serer Gesellschaft besieht z. Z*. aus den Herren : ' (V7 C. - o) : 0 N egebú E E 6457 ae der Gesellschaft in Rudolf Docqué, Privatier ta Frankfurt o. M, 1. Berta, Verwaltung ie 11 368/07 d. Grneuerungsfonds . 25 000 Q 0 L II. Pen Gr. Friy Hauff, Stuttgart, IT. Borsitzender, J ung un of en n E N 4 820/86 Retingewtuan E E00 E 09.70.90 o —593 946 916 293 946 1) insen 11 270 817/39 e 195 50460] 11 466 321/99 |

S D: Wr S

bei der veutiien Vank in Berlin oder A. Dänjer, Kammerpräsident a. D,, Fretburg i. B. Gen R 97 345/98 2) tetserträge und sonstige Einnahmen

bei der Dree duer Bank i Verlin oder Kommerifenrat G. Esweto, Gutebesig-er in Bad Dückheim i. Pfal 57 | N e 2 "n 5 Z ® r ú e Ä ® ì 114 466 47 ¿ x g S db 0 0 E. 0 6; 0-0 vi r P E LIT inr A N Marx Tre P:äfident der Fürth Fürstenbergishen Kammer, Donau- Posea, im Aprik id | 1 O MIedlais beni 19, A081 4918 Der O der fti \ [lf haf t V. Wlivhin a. Lübe. in Lüeck nat: 2 : alie Bazar Pozuaski Aktiengesellschaft. - wimmbad - Aktien - Gese 0 1) Kursgewtnn E S 3 25021 Cn e iu N, ifgedabter Pu E aver, Generaldir.ktor der Pfälzishen Bank, du vi Iq Pre n a O He S, Doutrowic Ÿ Breslauer „Hallenshwi! Or. Meinecke. v. Gronefeld. 1 vi Bi ai 2) Sonstiger Gewinn . f 258 752 96 262 003/17 eneralverscmmlur ie! ¡ h î ¿ S 10 a : . . . : ü M orte raaareraar mrn Gie, ha d f Eyadfes Koenig, Pepgteie Attengescttah [Eee Li ghideieiten Mils bes Usa dea ie Kisenntakciger Sul e R i ( fi auf Scsc'e8zyn wiedercgerwöhlt. unden. . L i 91 Lübecker Heußler. ppa M. Simon. Bode B 8 | [397575 509186 Die Nevifiouskommission des Ln j ; iq & (Schluß auf hex folgenden Frite)

Mashhinenbau-Gesellshaft. R E ugut und ft-Uvertretendee Vorfiyender Herr Tertuliau von Koczorowskt. cingel. Klimm.

Dor Auffichtsrat. Va Ï ¿ar Poznarisri Aktiengesell z : Ö zauitern, Vorsitcader: Ia. Graf Mieléiyúski. Wi. ReC R ic: [15439]