1918 / 131 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

#265] Gas des Aufsichtsrais und Vor- | Lz. Bilauz fär den Schluß des Beschäftsjabres 1917. ge GEusiviliès- Elfenbat ic tands, I S 2 haus-En! nit Deulshe Versiherungs- Weblen in den Aufsuhtörat al L E # 4 A chaft Ahaus i. Wesi men, 4. Jun 8, orderungea an die Akliouäre für noch nîi ein- 2 a - Weil. Gesellschaft in Bremen. Te Der Auffichtörat. Ge aid ° 6 000 C09|— | Am 29. Juui s Nam. 4 Ußr, Generalversammsung Dozuerstag, George Albrecht, Vorsizer. 2) Sonsti:e Forderungen : j fiadet im Kasiao zu Ahaus die ordent, deu I7. Juni 1918, Mittags Ginlafkarien zur Generalversammiung a. Rücfiände der Versiferten. .. «ch4 ol 1979 03093 liche Generasversammlung der Akitg, 12 Uhr, im Sigungs saale der Herren | [ayt $21 können am 25. und 26. Juui b. Ausstände bei G-neralagenten bezo. Agenten . .} 1318 528/49 | Iráre der Adbaus-Enseder Eisenbahn, M, B S A T Io, Bremen. im Séesckäftslokale Börsenhof, D Se- 4 Aa e N ris A ß e 2e t 91 SBesellsaft L iri Si D dag, s ia G werden. . Butbaben bei anderen Versiherungsunternehwungen| 3 4 E Gef@äfisberiht und Rechnungsablage. iat dd danten e. im folgenden Jaßre fäliize Zinsen, soweit sie anteilig 1) Fe’Szitsberiht des Vorstands und [15717] auf e E Iahr treffen einschl. Zinsrück tände [pdbe 2 oie s E 0 fat e E L MeriMiebelne Forderunaen e a a oon S 90 506/26] 8 5 161 ) Senebmigung der Dilanz, Festsetzung „Hansa‘“ Allgemeine Versiherungs-Aktien-Gesellshaft |,) 2xenbetnd „e ——— 2 332/93 | der Dividende : L * A; i 5 itaïanlagen: ‘arg E a E aan E gy E) SORIReS T und Grundshulden . . [2490 000|— 4) Wahl ¡wier Auffihts ratsmitglieder, e es ape De H Es : b. S A L S z s Dl A Dex Vorstand. s G. Datleben alf Werle —_ m : A ¿g O S E Dezember 1917. d. Wesel : É E j |—/10 226 647/45 ors fici G f E E E E E E | 5) Sund L, |—| Actien Gasanstalt, Sangerhausen. j j 2 R z S Z z Einnahme. ch ¡ch4 | 6) Inventar G e 4 20|— Die Afktixräre unforer Ge\-:ll’ch=st S1winnvortrag aus dem Sabre 1916 e 60 918/107) Sorstige Aktiva... : e ———[— [werden zu einer ordeutlichen Geueraî, Trausporivexfiherung. | Paffiva. 24 732 478] a N N e :rirâae au Vorjabre : | ——_ |— uni cer., & , s l) Attentat i Qu evo 8 000 000|— | in da? Sigungsimmer de-s Sarg bäuses Diâmienreserve l 1 720 00; - | 6 120 000/— | 2) Ueberträge auf das nächste Jahr: : Bankv rein2, Xliale der Mitteldeuts$en Prämieneinnabme abzügli® Ristorni : | [14 618 568/55 E O niht veidiente Prämien (Prämien- e tg ra A Sanger- Î T x f: R N S S 00 0:0 r 2 : ; penHraß: oinaeTaden, E Versicherten : 1258/75 Sema hausen Lac es etiGanCt n Meier: und Siubenlibtebnchiveelheiuns, N ee a eo U] E 1) Vorlage des Geichäisberichts und 1) Voëfrag aus s B : : E : |—- 3) EinbruchdiebstablbranGe. . . .. . ., es 36 086|— der Bilanz. ¿ Zoe au S E b. für angemeldete, abzr noch nit bezahlte Säd 9) Besh!uß über Erteilung der Ent Y E S Ad vei 4 ämien Sch1denreservz) lastung für de-n Vorstand und Auf è L, vi 2): i 2 E Turn, A 702,— (3 Tcansporibrane «s 6 s a ov ae el ABOO OOOLA sibttrat lt. $ 28 der Statutea. E!nkruchd'ebstahlversiherng. 22639,— | 416 341/— S .| 570 305|— 3) Bes&luß über Verteilung des Rein- b Sé&aderuresere: i Ï | 3) SiubruGdbleblablbane L, : 10 264/46} 7 609 501/46 E ani Feveiversiherung . - . B 3) Hypotheken und Grundshulden, ......... [—]| 4) Avssihtsratswabl. eee S [2808 | 599849] 968 190/—|4) Barkautionn ata 2020 9 782/63 | 6) Wabl des i , r F E | ontitze Passiva: * êre , d pie S Ak 2 026 256,41 | a. Guthaben onderer Versicherungsunternehmungen | 6 456 338/18 say m!urg find die El, E SruGdtcbAt bv 77819/77 9 104 076/18 P Mala E 29S welche ihre Aktien in de Beneralver Si ea G 4A; ate R _ Cc DIRE N 5 312/50 sammlung fels vorlexen uvd deponteren, 4) Nebenleistungen der Versicherten : | d Versie E «eo el 79485792] 7 402 237/69] oder die gesch?bene Niederlegung bei der a. Policengebbren : . | 6) Reservefonds —| 650 000|— | Vesellschastskefse oder dem Sanger- Feuerversiheru-g. - ... « 7259,50 | A F S häufer VBan*?verein, Filiale der Einbruchdiebftahlversiherun 735,14 7 994/64 7) Spezlalreserven: Mitteldeutschen Privatbauk Actien, died d A Le Ñ 7 994/64 eda E 200 0005 | \ ‘Uschaft, Sangerhauseu, oder dur ) & A S —_ b. Unterstüßungsfonds für die Angesiellten . . , .}__98240/83] 298 E Dia * ABGRIGE ; 5) Sonstige E nnakmen: O C 762 715/39 : d Verm3qeng- l - ä 13 808/52 ——| Recheuschaftsberihi un ermigens aua auf fremde Währungen . . . .. @ 24 732 478|— übersiht liegen vom 10. Junk zur Einsicht a A N 367 818/96 Nathgesehen und mit den BüHern übereinfiimmeny gefunden. füc die Aktionäre in unserem Geschäftga Gew!nn !cus Kapitalanlagen : dus d E A VErvenisonz I. P. Feller. La 4 Sani 1018 Kurt ge vinn : amburg, den 15. Via i; é r . E 13 8778? 4 Dex Aufficztsrat. Der Vorftand. Der A»fichtsrat. Bm a [j 13 877/80 Dr. A. Kaemmerer. IJohs. Wilcken. Alex. Meincke, Eichel. MNeserrekonto: z . ° & o für Kursverlaste an Effekten und Valuten . __100000/— [[1618] Hirsch, Jauke & Co., Aktiengesellschaft Weißwasser O/ n L. Gesamteinnahme 24 364 509/50 | Aktiva. Vilavz am 38. Mär4 1918. E a . E S S E BRO P Ausgabe. Su 1E 000 000|— | |Grundstüde: Bestand am 1. April 1917| 107 748/63 Aera e Courtagen und E 4 1 594 649 82 Zugang s, 16 120|—| 123 868/63 | Reservefonds . ........ . « | 100000— Rúü&versiherungéprmen 971751199 | Gebäude: Bestand am 1. April 1917| 39401477 Passivhypotheken „ooo a 90 SŸhiden abjügl'ch Bnteil der Rückversicherer . . . 2 079 556/65 Sudan E 22055 E L 1 E 1 : 278 110/07 —TT75355/75] Avalkreditoren. „e «o. o 21 850|— MVerwa!t1ng2- und Agenturkoften e 442 395/39 Rülage für Außenstände 100 000|— S R S T E 4 500 000 —+ 49/6 Abschreibung . - |__17 693/01) 42463231} Talonfeuerkonto. » » J; 7: ; ; : :| 10000— E E Es 9 190 000 |— 6 620 000|— Gleisanlagen : Besiand am 1. April 1917 13 165 14 Reparaturen- und Erneuerungsfonds L 9200 000|— e ans E 10 e S S Goes Dn anes s 67 564/41 Fengen aut c T9211 99 Gewinn- und Verlustkonto: M s eee L go ch 100/6 Abfebribung . . |___ 2921/20| 26 290/79 | “Vortrag aus 1916/17 . . 221349) | C E Lait Souaa gs Ofenanlagen: Bestand am 1. April 1917| 43 592'3€ Reingewinn für 1917/18 392655 83} 417 904/32 SFeue d Eivbruchdiebftahlverfiherung E - 1) iNüverficherungs Linien : Sid a l __22 835/47 Gewinr verteilung: 5 ; 1416 560 63 66 42783 Uebercesung an den Arbetter- Eiebrucb t bstablversberung L P VODZIO2OL 1 44605488 50% Abs@&reibung - 3321391] 3321392 Ca (Sa } Li . , s L S | atte Ï é E V T A on + C C T 2) a. S@äden aus dem Vorjabre, einschlteßlih der für Küblanlage: Brftand am 1. Ap:il 1917 9 368 93 Aubenduna e Feuerveisiherung # 820,13, Einbruchdiebstahl- Sun 299 59] Kabrifkrantenkafse . 10 000,— versicherung 4 41,03 betragenden Schatenermitte- O 164 48 90 9/6 Divivenbe . . . 200 000, lu» gsfkoften, abzüglih Anteil der Rückversicherer : | —- 10 %/0 Abschreibung . 1016 45 9 148/03 10 9/6 Extradivivende . 100 000— E 33 947 65 Masinen : e am 1. April 1917 55 657 s Ra P aa des Auf- L R s N ! Ua Ee 9 s S , zurüdckgefielt. . . .433742— 467 689,65 gang T Vortrag auf neue T amd d O ¿D ch— 09/60 Abschreibung 11 261/899 45 047/62 Rechnung. .. . 48459 87 e E estellt e A 524,50 468 214/15 Utensilien und A 917 R 417 904,32 b. S&äden in Geschäftsjanr, etn1chlicßl'ch der für *eftand am 1. Apr ( 2 870/60 A esen 2 962,02, Spra ane Zugang ... ...- 55658 versiherung «#6 992, etragenden haden- : LLO Os L ermittelungskosten, abzüglich Anteil der Rüdkver- =— ca, 33F 9% Abschreibung 5 299/901 1062938 sicherer : Fuhrwenk: Befland am 1. April 1917 S I Maas: aa dess Sig S E 2 geza S j TLSIT¡ zurückgestellt 136 563,— 8325 023,38 e N 747|15 E M E 68 Oüttenbetriebokonto: (Bestand an Hffen, e purádgeflenlt. - * _ 1026446 80 738,14 | 855 761/94 828 979/87 | Ton Ofensteinen x) E 3) Ueberträze auf das nähfte Geshäftejahr : j | | Materialien- und Chemikalienkouto . 83 152 08 11 idr nos Eulen Prämien, abzüglih Anteil G ¿ 18 267 A er Rüversicherer : | Warenkonto v ea as 1122 Feuerversiherung Ee 372 886|— | Kase D A 3 002 45 Einbruchdiebstablversicherung a 00 36 066|— 408 932 Wesel C 1786 90 4) Abschreibungen auf : i G ; 411 476 35 A SNetae on S O 4 766/70 A On A 2010 305 52 b. Fo:derungen . E : 2 766 70 Ao E E 63 5) A i l NRückver- | tvhypotih:fen .. . od ee 8 S 5) Lerve ngGosten, abzüglih Anteil der E b Did 563 083|— a. Courtagen urd Provisionen: Abaldébitoren C e 280 - Feuerversiherung E S 96 842,23 3 996 008 28 I] 3 996 008,28 b, “R E is —— 4196/24 | 111 038/47 Debet. Gewinu- und Verlu?onto am 31. März 1918. Keedit. . sonstige Verwaltungskosten : s arer Feuerversiheug 195 616,12 et d A [A “B S llallveisideriana 2812,83 | 198 428/95 [oli c | } 316 641/24 || Vortrag aus 1916/17 .. ..,.. 25 248 49 6. Steuern 3 770/06] 313 23748 Abg urg: Ü E Sans (Robgewinn), 2 » «ck+ He E E E | au aue 4 A T nsenkonto R S d 999 99 9) Se nlon Ie gemelonigigen Swan, LELRNDENE Gleiganlagen 100% . . : 2 921 20 | || Effeften- und Beteiligungenkonto . : .| 209— für das Feuerlöschwesen : 5 514/79 | Oferanlagen 50 9/6 L 33 213/91 | Mèietenkonten ; E 3978 59 p Ee Vorschrift beruhende . . . ... 1090/19 660491| - Maaniage s O Ee ae i Os Eingang auf abgeschriebene Forderungen 104,09 « [Tre C 2E | Z aschinen I 31 A auf Wertpapiere, Forderungen und Be- dus doû 5 gen und Formen ca. 33} 9% E aba I e ¡gungen d E E G P 0 d e U Ter bi E R El Q S 5 5 (2 D . . 0 45 595/22 R R L Steue;n und öffentliche Abgaben 7 800 | Abschreibungen auf zweifelhafte Forde- E ESewinn und dessen Verwendung: | e rungen - , | L De A Reparaturen- und Erneuerungsfonds . . 150 000|— E S Nt a 417 904 32 U e. Rüklage für Kriegsgewinufteuer .......| 253 000|— 975 714/56 975 714,66 d. Tantiemen P E N 8 27 55 | Die in der ordenilihen Generalversammlung vom 4. Junt 1918 für das G:\&äftsjabr 1917/18 festgeseßte Divideuds 9. Gratial an die Angeste nt ‘ilaanationds G | [von 20% und die Ezxtradivideude von 10 °% gelangen bei der Gesellshafterafse in Weifwasser O. L. sowie dek de f. an den Pensions- und Unterstüzungsfonds für [39 | Direction der Diêcon1o-Geselschaft in BVeriin und Fraukfuxt a. M. alsbald zur Autzablong. ll 10 000/—|__ 762 715/39 Ï ME E à o Ge U as e G0 S. Weifiwasser, im Juni 1918. Hirsch, Jante & Co, Aktiengesellschaft. Gesamtausgabe , 24 364 509/50 Müller. Otto Hic.

R T R

t Tanitemen an den Aufsi hisrat und Vorstand .

zum Deutschen Neichsan

J. Unt 2, aufge ote, 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2e.

4. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

upugeladen.

5, Kommanditgesellshaften auf Aktien u. AktiengesellsGaften.

erlust- und Fundsachen, Zustelungen n. dergl.

Öffentli

Blngeigenpreis fêr deu Nau: cix

Berlin,

R ———————————

her

e ein i Ai m A L A E T T B A E E

Dritte Beilage zeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger,

Donnerêtag, den 6.

Juni

Unfall-

O 02A

Frwerbs- und Wirtschaftsgenossen| Niederlassung 2c. von

harten. Rechtsanwälte: und Invaliditäts- 2c. Bersicherung-

y 6 L i, Í . Bankausweise. =— Nußerdem wird auf den Anzeigenvreis ¿fn Matalgein Mingeliszeile e E ban 10. Verschiedene Bekannimahungen- © ——— 5) Kommanditgesell ien (a 16193) c c a t A Im Freitan, den 14. 191 Y ; Z E ; und Allien j f en auf Étien Mittags 8 ibe, Mie A E ermögen, ae Ende 1917. S L uDe des unterz-etchneten Notars, itte- & ge c asten, S e 12 in Dona, 4 Uttien dat 1) A: 8 abs 1) Pfandbriefe im Unilauf : i. ammerse ti iche 10+ » 200 2 [15027] ia Osnabrüs, und war die Nummern| 24% - 2871 200 Sdo + » 00A00O Î ° : 761, 4763 bis 4795 öôfffen °: feige R 2E lo s ¡1 20 Ducerfabrik zu Algermissen 1917/18, [at Di eo fend pol Qo * 12012000 lon ca 700) 2h00 « « 2081200 Gewi«n. Vewivn- und Verluslkauto pro 21. März 1918. Verlust. gutes O Vorschr.ft der $$ 305, 290 Vaooa amouisi res. | 3388 831 84 34/0 4942400 [18 118 500, “i E L T: M'tbin effektiver Hypo- hig Davon ber-its gelost P08 Melasse, Rüg, 3 303 54 Betrtebzunkostcn infl. Rüben] 1888 503/50 | &SaabrüÆ, den 1, Junt 1918. thekenbestand , Hy . [18 175 868 16 und ‘celón Sul | P irde Ä ' A N E 46 945/52! __ Zustizrat Finkenstaedt, Notar. 2) V cinschl. des 203 509 A ; E S n 4 145/89 ; - : : Hutbhabens bel der 2) Amort!sationsübzrsch{uß- 1939 591/82 T Hanseatische Iutelpinnerei & Reichsba: k und auf tonto N 57 368 16 Aktiva. BVisanz pro L April 1918 E Weberei, Delmenhorst, »» aPoitih-dckloito . . .| 42227295] 3) Itlgunasfonds . 208 424 46 Ca UNER iy a s {via a P «sfiva. Von unjerer hypotheka- ichen 43 9% 9) Gathaben bet der Dan- 4) Réservefonds , . 1 507 878 79 Gebäude . á 107 77711] Aft 2 Anleihe vom Vah:e L980 find fol, ziger Prtxat - Aktten- 5) Fällige noch einzulösende | Maschinen und Apparate N E 490 000/— | gende Anteilicheine (groß je 1 ote ) Put v o O60 Zinesh:ine 165 504 ; S ee « « «þ 40000 E Ov 1138 062 15 | 6) Vo'ausbezahlte erst 1918 und Utersilten 313 745/05 ! ausgeloï#t worden : to E ) Voaausbezahlte erst 1918 : S&niteitrockaungankage 11 263 |: A 0 . p O0 Nr. 18 72 134 949 260 261 312 S B o s 100 000 fällige Jabresleistungen 1783025 Ce S A Je en ! 815 332 333 373 401 402 451 502 589 | $) Mobiliarkonto . , 1|— Gcuntstüd E 93 464 |— f É 4 145 80 | 593 594 651. 7) Debitocenfkonto . . . .| 24623317 Javentu bestände C O E 30 D Rüdiablung erfolgt zum Nenn- | 9 Binsenvorschußkonto _—20 990 73 S Veitpaplee 128 148/25 werte dur die 20 075 505 66 20 075 505,66 Su dner Se 128 665 29 Deutsche Nationalbank, Kom-| Ewnahmen. Gewinn- und Veriustrechuuna füe 1917 A «óftaden. C 6 635/11 manditgesellsGaft auf Lten, | ommenen weiari wnmnoar i PRROTOR Si Ea: TECOTEW En H : E R R E Mw Sr 5 458/77 Bremeg, oder die ; | f 2 [S [— —| Ofdeuburgishe Spar & Leih-|1) Jahres"eislungen der Hy- 1) Pfandbri-fiinsen. . , .| 858 006|— 1 348 200/48 1348 200 48 Bank, Oldenburg, potbekenschulbner , . | 1059 129 50/| 2) Tilgungsbriträge . .. 147 202 95 L S Eut R A Se ptewberx LORS 3 A s 5 880 J A a 34 E ran ez e Delme E Ur i nsen von BanTgutbaben e ° H. Rühmkorf. H. Be cker. See ne Qigetiiffbn, Jagau. [16255] E Betiaub, sow'e ‘saiutenmäßitge | E A EEE 2 262 60 Die vorsteher de Bilanz baben wir aeprüft und rihtig befunden Die [16280 Verzugszinsen . 9013 63/5) Estihädigung des Auf- | Bücher sind von einem Sachverständigen revidiert word 5 490) 4) Mietsertrag des Geschäfte- | sichierats . 5 434 98 Algerwifsen, den 29, April (91g. rt worden. Bet der am 1. Junt 1918 stattgefundenen arundstts N 2 600 —/ 6) Einkommen- und Ge- | Der Auffichtsrat der Zuckerfabrik zit Algermissen. ridbig Axle A M J S006 9) Zinsen von elgeuen Me eE. is S i va H. Wehrspohn, Vorsitzender, wurden Pltanbe. U, e 5 20e A Da0i _, qodise Ee 31 a n È i; 2 18unToîtea [15848] Lit A à 1000 Nr. 13, 8) Ucterhaltung des Ge | ; Lit. n à 4 600 Nr. 74. Ds E OAL Berlin-Hamburger Land- und Wasser-Transport- Lit © à d 200 Nr. 108 [haf earundfGds e lg Bersiherungs-Aktiengesellshaft. Lit. © à 4 200 Nr. 191, a O “E 76, Abschluß, umfassend das Fahr 1917, Lt. © à « 200 Nr. 167, 1136 827/53! 1136 827/53 j A. GVisaouz?onuto. Lit. C à 46 2090 Nr. 173. Danzig, den 31. Dezember 1917.

Aktiva. : l | 7 1) Forderuogen an ‘die Aftionäre für nech n!cht ein- 4 A gezabltes Aktienkapital |

9 (0 @ 000-0 S S 0 2 250 000|— 2) Ovbothelen i Ó A j 236 200|— 3) Akiten der Deu! schen See - Versiherungs - Ges. | t 29 000, davon eingezahlt CNT 00 0 S h 6 250|— 4) Fonds: | 34 9/0 Preuß. konsol. Anleihe . 210 000/—|]- 3# 9/0 Berliner Städt. Odligak. ,. 27 000|— 34 %/ Preuß. Centralb. Pr. 36 000/— 3F °/0 Westpreuß. Pfaxbdriese ., 115 000 öf 9% Deuische Hvp -Bl.-Pfdb. , . . . , . «| 20000|— 39/0 B LORok Ae s 20 000/'— 9/0 Detltsche Retchöanléibe . . . « . . » .| ;30000|— 99/0 Deutsche Reichsanleiße .... 360 000|— 44% Reihsshaganw. . . , A 360 000|— df 9/9 e M00. T T C T0 50 000 44 °/0 ° L 50 000 44 °%0 ë E 50000! | 1204 197/50 9) Bankkonto 0 6:0 « D S: . did E E . . s N 298 682|— Ri E L 43 305/05 7) Ver silienkento E | 50|— 8) Debitorenkonts : cia 6 764 64 Qa, __281 084/98] __287 849/62 Summa 4 426 534/17 ussiva. 1) Aktienkapital . n F Ua d 000 0 D S o 3 000 000|— Reservefonds ® ° , P S 6:0 0. S0 D 300 000|— ! Prâmien- und SMadenresetve . « i 680 000/— 9fbidendenkonto O00 O S0 d 0 # . 160|— 2) Zan 1 500|— 6) Kriegesteue:konto C | 12 800|— 7) Kreditorenkonto: Agenten - E 92 993/48} O N i i 166 957 19 189 950/67 9) Gewinn und Verlusikonto. „e 142 123/50 Summa | 4 326 534/17 t NS Set liutna- unv Verlufi7outo._ r 0 Einnahmen. M |S # 2) Gewinnyoutcag E a ad M Be aut 1A E E 300 000|— 1 D e o R 57628/78181 908 08069 1) Ri h h Ausgaben. | idgaben an die Versicherten und Ristorni . . . .| 1468923 3 D erwalia C E ¡s S7 Î e c Ungar 3,5 9 L i E # 191296| 10215652 Aückversiherungsprämien . . P 90043008 7) Sdbâden abzüglich Anteil der Rückeisihecer . : - | 537 938/89 d nien f R t «4 A arogeo f M Ur |hwebende Shäden , , , F 370 000,— « laufende Nisikea 8 « 310 000,— f 680 000/— 1766 457/19 Reingewinn 142 123/50

Vividende auf 20 5 Ueberweisung an den 5) « gy Spufonds s d ° 6) Vortraz (O8 BVeanatenvnterstüßungsfonds

Aktien (45 6 pro Aktie) . Mesecvefonds . , p

6 E

«S-W: :@

Der Vorfiand. Gehl. Yoh. W. Duncker.

Verteilung ves NReingetvinns.

mögrnsau8weis wtr folgen lassen, Ent- lañunag erteilt.

Danziger Hypotheken-Verein.

Die Stücke w-rden vem 2 Januar 1949 ab b-t dem Bankhause Gottfzied Herzfeld, Hannover. und an unferer Kaffe in Bremen, am Seefelde, ein- gelöst; die Verztajung hört mit diesem Taae auf. Aus frühe-en Autfosungen sind bisher 19% nicht zur Eiulösuug vorgelrg worden: Nr. 12 à # 1000, fällig seit 2. Ja- nuar 1917, Nr 152 à s 200, fällig seit 2. Ja- nuar 1917, Nr. 150 à M 200, fällig seit 2. Ja- nuar 1218.

Diese Teilshuldvershreibungen sind innectalb fernerer 3 Monate étnzuld}en. Bremen, den 3. Juni 1918. Gasceatrale Noveuberg -Neunudvorf Lfttengesellichaft.

R. QDü nel

[16248] - Frankfurter Hof Yktien- gesellshaft, «rankfurt a. M.

n dec heute vor dem Notar statt- gehatt:n Ziehung wurden zur Rückzahlung auf den L. September 19148 die fol- genden Parttalobligationen des Anlehens ron 1899 ausgelost:

23 Etück zu 6 1000, Lit. A Nr. 121 236 592 599 686 716 724 786 871 1140 1213 1331 1458 1535 1705 103 17G0 Ie T8 2070 2105 2166.

14 Cid zu Æ 500,— Lit. 1B Nr 2661 2666 2721 2739 2750 2823 2927 3035 3066 3171 3206 3260 3278 3381.

5 id 41 M 200— Lit. C Nr. 3435 3454 3909 3248 3597,

Aus früheren Auélofunaen restieren: Ut. B Nr. 3081 3141 3248.

Die Einlösung der verlosten Obli- gatlonen erfolt gegen Auslieferung der]. Stücke nebst Couvonsbegen

in Frankîurt a. Mainz zt

außerdem bet der Vfälzischen Bauk in Ludwigshafen a. Rhein und ihren sämtlicen Niederlafsungen. » Frankfurt a. Maia, den 1. Juni 1918. Frankjurter Hof Aktiengesellschaft. G. Gottlob. N. Hofmann. [16192] Wefarmntmachunzy.

Dte Generaldeputation des Vereins Hat in threr Sißurg vom 3 d. Mts. dex Direktton und vem A.-füihtsrat für das Geichäftsjabr 1917, dessen Shlußver-

Danzig, den 3. Junt 1918,

F

Danziger Hypotheken-Verein.

Die Dtrektion.

ZJEViC San

H. Hevelke. Sauerßberiîin

g-

Verwaltuvgskonto ä Heschäftsunkostenkonto ..

Aktiva.

mwmobilien :

Bauten Zugang

Abschreibunz

Mobilien uad Uten-

filten : Mobilien,

Absc(reibung

R N

bei der Ge-lschaftstasse, Züdand bei der Pfülzischrn Bank Filiale ra ee E Ae Abschreibung hei der Dresdner Van!, iebbeltand d bet tem Bankhause L. & E. Wert- Bean E heimöer Kassa und Debitoren

Der Borfiuende des Auffichtsrats R B: Dot T l

Grundeizentum Sa S.

d #0

G6

Sa

Abgang

WBad N-uenshr.

b

N-paraturenko»to . . ,, 18 802 791 Sasihofsbetriebsfkonto . Hartes- und Wegekonto 29 481 21} Betrirbskonto der Gcund- Stevern- und Armenab- | stüde S L gabenkonto E 26 201 591] Verschiedene .. . ‘Fmmobilienbautenkonto : | Abschreibung 70 827 27 PVèobilienkonto, Abschreibung 46 113 94 Sant 18 $56 15 Tälonstêuctonto. 4 000 L E 45 212/44 C 160 203 51 E Bu 638 152/51

für eine Vktie, find sofort bei unserex Kasse in Neuenahr, bet der Direction der Diêconto-GVe

für die alten - neuen

in Fobleuz,

bei der Dresdner Bank. bei der Deutichen Vank, gegen Rückgabe der Dividendenscheine für Dte etazu-eihenden Dividendenscheine müssen auf der Nück dem Firmenftempel oder Namen d-8 Neuenahr, den 1.

¡d 38 882 50 179 571 11

Vilanz per 31. Dezember 1917.

Sunt 1918

———— n,

Therm«lwasserbetrtetskonto Karkartenfon o

1918, Jar. 1. Per Saldo

(0861 FKlttien-Gesellichaft Bad Neueuahr

Seivinu- 1nd Verlustreboung r S1 DezemGer 1917 Hahesn.

M M A 178 682 38

153 275 25 164 975 29

| 23544 87 107 674 72

| 638 152/51 160 203 51 Passiva.

Divibeudenu für das Geschäftsjahr 1917, und zwar:

Stammaktien 4 24,— o o 96,—

1917 zahlbar. inreihers versehen \ein.

Der Direktor: Nütten.

mat am E

Æ [A Hh S S A | N Stammaktienkapital | 2 000 700|— 743 738/37 | OvPotdalen f 979 475,86 4413/17| 748 151/54} NRetervefonds . . 202 000|— T7704 | }| Spezialreservefonds 221 183/27 1 328/27 | h Stammaftiendivt- 7278 912 27 L E 6e p S ZL L 2/207 010 Nd ceditvien , [ 828 180108 | ewtnn- und Ver- : 328 009|— | I N 160 203/51 19 942/73 347 942/73 533/35 347 409/38 | 41 409 38] 306 000/— 23 500|— | 199/65 | 23 693/65 | 2 699 65] 21 000|— | A 873/45! | 21 137/67 3 497 677/66: 3 497 677/66 Die in der ordentlichen Generalversammlung vom 1. Junt festgesetzten

ellschaft, Filiale Cobleuz

Filiale Coblenz in Kobleuz, Zweigstelle Boun in Boan,

seite entweder mit

in ar oi

(3 | BARN 8 | 8 j 1h H Q i Ea E b Ü N [4 U P E Ù