1918 / 131 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Huf“ Akt.-Gesellsch. f. Vergbau & Elektrizität. Siraßburg i. E.

Afïtiva, Vilanz am 4 Dezember 1917. L S [S E: Bergw werk3betrieb : | 1) Aftienkapital S 6 250 000!— 1) Weni ertSerlelbua 476 000 2) 4 9/9 Telishultversreibua od É De 468 037 89 Guicihe B 11.06, . .. 2000000 | D) E ea ai e 4 22416 Auegelt : 379 500,— | 1 620500 4 E 25 28780 3) 4 do I lobpasMeelbungean e p0m 9) Vedbitorea: S O8 2 1000000 gzrdhal'De N 1 089 192,33 Auagelo t. | S0. 000 970 000|— E Lie rann n E 4) 4 9% Telischulbverschreil ingöanke be vi | L eue anten G E (99,09 E H E 9 500 000!— Rh ata i O S 20 1439 247/98 5) 5 ‘lo E Halber! Grelbunätaleibe vom | 6) Shaht „Ma L: E 891 376 iei . | 2 500 000/— 4) d Uls M B ee 7u6 000/— 6) GSeseglihe Rüdcklage 1183 090/— 9) „Ub1y“ Ne. 3. . 4 178 740/98 7) Unerbobene Teilschulbvershrcibung8zinsen | 240 990/84 9) Hauptquer'd E 450 aat 8) Uzerhobene Gewinnanteile .„.. . 3 509/90 10) Srubendvan S 9) Lon Sa. 361 368/53 11} Giekirisce Kraft, und Licktanlage ; 94 732 52 10) Kreditoren G 5 180 071/83 12) Sieneret- und Wäscheanlage 308 885/98 } 11) Anlagetilgungékonto (Bergwerk) : | 13) K askenkaus, Beamten- und Arbeiter- S Anfjammlung 1915—16 . , 300 000,— | 14) ier E / S 20 201 32 Neudotterung : 500 000, | 800 000 I E auten und A: lagen 1352 22092 12) Erneuerungsfonds (Bergwer) . .. . «| 100 000/— 15) Diver rie K: IN E: Datertal en, polzborrâie, N g 13) Heamtenvensionsfonds E 100 O00 i R A SR Pi Föcderwagen usw. . 1055 56242 14) Geiwlantaldo__ S 988 595 06 Nebezr In E A E S L S A 1) Sesamtanlazen, Bau- und Betriebsk- sten T E 34 547/15 abdlallis Siromiuträanis 16 185 172,90 2) Branstandet-8 Guthaben aus Stromverkauf | 3058 481 43 id bib se Et bu e 3) Unlagettigungskouto (Ueberlandzentrale): | bis Ende Dezember 1917 4 94237 796 0: Aasammlung 1913—1916, 936 509 43 | Debitoren : | z L ————— / a-wöbnlGe 959 576,21 4) Erneuerungsfonds (Ueberlandzentraie) . «| 200 S Borauszablungen an Elferanien 45 331,38 | | Dinterlegungen . 1 400,— j 1 006 307/59 e 24 658 388/58 24 658 388 58 Zen Vewinn- un Verlusikouta 191 F Haven. urcWp ps S E F eI TE S C D var S E: T 4 % Teilichu TdversSretbungitnsen auf 4 1631 500,— M Ein boritad . 19 933 Á (S'a d ti3 Ende Dejember 1917) , 67 260,— | Koblenkoato 202 S784 41 9/9 Le'ishuldverihrtbung9ztufen aur F 980 000,— j Beijäbite Gewinnanteil- | (B bis Ende Dezember 1917) . 44 100,— E. 180|— 47 9/0 Teilshu!dv-ri{reibun.S8zinsen auf 4 2500 000,— 112 5%500,— | D 9/9 Teilshuldve.shreibing8zinien auf 46 25u0 000,— 125 000,— 348 860 | Seschä't3unkoften, inkl. Steuern und Förderabgabe, unter Abzug der | | B nsoerreWnung an die lleberlandzentralé „eo «el 42423181 | Anlaget Lung!fonto, Nergroerf: Neaudotierung E e us s 500 000/|— | Anl wetilaun4ef- nto, U-berlandzentrale: Neudolierung « . « » «105090441 | GSAneuerundS fond E E U 100 000'— Œcneuerungs'ona, MeOerianbienttae x e 200 000, | amin mon E 100 000 | D v e) 209 090/08 t 2 992 590,78 2992 590 78

Indem wir vorstehend die Bilanz pro 1917 veröffentlichen, bringen wir zur Kenntnis der Aktlonäre, daß laut Be- \STuß ber Bene!alv- sammluna vom 3. Juat 1918 die Dividende auf 4 °/6 festgesezt wurde uud ist Coupon Nr. 21 vom L, Juni ds. Js ab mit 40 4 einlôobar in Siraustbucg 1. E, bet der K-fse der Gersell'chaft, Fasanengafse 1, bei der Banf vzu Eliaß und Lothringen und dexeu Filialen, bet der Bauk vou Straßburg, Ch. Staechling, L. Valcutin ck& LTies.,

in Trier hei der Deuticheu Bauk, Übteiluug Neveexhou,

unsersr Geoseschaftskaffe in Magde burg-

Masdeburg, deu 4. Suni 1918, SudenburgerMaschinenfabrikund ¡Eisengießerez Aktiengesellschast U

Mogd?burg.

{161919 Vekanntmatutig.

Die laut Generalverjammlung8besch{uß vom 8, uni 1918 für das Jabr 1917 sofart ¡ablbars Dividende în Höge von cezabli: wid bei folgenden Stillen aus- ezablt:

Zuckswerdi & Beuchel, Magde-

bu g Vec! inte Handels - Gesellschaft, | Der Vorstand, Berlin, un! Fr. Seeger. {16199} Vilarz om 31. Dezember 1917. i E Vermögen, O A 4 arben ae e e ° e : 4 345/43 Schuldner : | Bank PoilsMectgutbaben. 143 438 86 Sonsitae Debtioren : . « « « « b 128 849,99 Adschretdung ; « - + + « e 12060 21 583 02 265 021/88 Papterborrâte Si E C ae 0 38 Borausbezabite rovisionen E é 9 819195 E L E Ae Aa N 4 S 1985|— 10 401/38 AbsMreibung „. . : S 1404 9 000|— ter lten M S E. S S S E ° . . 1 E D 1 Berlag3weite und Verla gswezke: ZeitsHrifteu u. Werke | 439 569 01 Ora A 38 102—| 40146791 Bewinn- und VerlustreGnung : Verlust pro 1917 40 590/96 R ——— | 771 300/61 Vexbindlicßïeiten. Aktienkapital E Q S A0 m S . ® o 50 000/— Wb S _ 21 300/61 ; 771 300/61

Berlin, den 31. Dezembex 1917,

Ecfart Verlags-Aktiengesellschaft.

Der S Der Vorstand. Dr. Paasche. Paul Klebvinder. Getoinu, uvd Gerlufstredhnunag am 30. Dezember 1917. Saben.

Sofl.

# A

Generalunkosten: Papier, Generalertrag. ss 307 098 09 Drud, Bectrieh, Gebäliter, Zinfenerträgnis C 4 443/89 Honorare, Provisioaen, Zeit Pro L 40 590/98 fonstige Unkosten , . .| 305 030/96 |

Arend 47 039 98!

352 130} d 352 130/94

Vexlin, den 31. Dezember 1917. Eckart Verlags-Lktiengesellschaft.

Dex Ausffichisrat. Der- Vorftaud. Dr. Paa)| e. Paul Klebinder.

Vorstehznde Bilanz sowie Gewinn- und Berlustrehuung babe ich geprüft und mit den ord: 1g8gemäß geführten Geschäftsbüchern der Gesellschaft in Uebaein- fitimmung gefunden.

Franz SteSert, öffentli angeslellter und beeidigter Bücherrevisor

für den Bezirk der Handelskammer zu Berlin.

[16194]

Vereinigle Bugsir- u. Frahishiffahrt- Gesellschaft.

in Heiibroun

bet der Banf Rümeliv & Cie,

bei der Filiale der Würitembexgischen Vereinsbauk.

Straßsurg i. Els,

den 3. Juni 1918.

Dex Voi st 2b.

[16190]

pet

R E E EEEE L L LLLZZZZL L, L L La

Bil¿ug?anta amt 33 Dezember 1917

T I.

Ar edit.

E S 1917, D-z-mber 31. M 4 1917, Dezembe- 31. M d An Grunden 141 936 75 | Ber Aktienfavitaito« to: 1500 Akiten zu 1000 4 | 1 500 000 Benäud konto: M » Qvv-thekenkonto: Hypothek 490 000'— Wert laut votäbricer Fnventux 261 000, M. servefondskonto: Guthaben am 31. De- } Abschreibung für 1917 ._, 22 000, 239 000/— Dae N dskonto zur Un!erstühun 192 849) Mas H:nen-, Werkzeug- und Utensilienkorto: lépoiitionsfon : g Wert lau vo'j2hriger Inventur 265 418,20 e R bu E n: Guthaben am S euolas Bugang tn 1917 43 800,52 5 D. ‘bitoren: servefcndskonto : Guthaben am 309 268,72 31, Dezember 1917 15 159/40 Abgan in 1 ; 1 966,66 Dividendenkonto: nicht ‘abgehobene Divi- 307 302,06 E 2580/18 Tbscreiburg für 1917 , . . . 7865206 | 228 750|—| « Kii-gsgewinnsteue:konto: Guthaben am I O5 U fonto: S E a M N 1 q S 0-0-0 PESE s 100 000|— M2 Ans Kontokon eutfoito 29 E Eder Inventur E Kredito:en am 31. Dezember E Zugang ti 1917 S —-ET G 6 E 1975 605,47 3413, nz2hüungen am 31. Abschreibung in 1917 1341201 1— C Aus : A Gd 901 983 40 | 2177 588/87 Fozxto tür BüDer, Zeichnngen uns Patente: Gewinn- und Verlußtonto: K of 8 1b it befin: lid nion V O Ea) Qua 101, A » Konto füc tn Arb:it befincklite Komn : Üebers&ufß 17 c 224: 964 760/95 am 31, Dezember 1917 in Acveit befiad- bersuy aus 1917 5 40 82243 364 760/9% T:che Maïdtnen und Teile , ä 430 082/28 ï E Borrâte an Matertalten, Beasch: nen ¿nd Vcaschinenteilen 612 388116 Beisfiberungskonto : borausbeiablte Prämten 12 221/27 ä Sefsabonto Bestand am 31 Dezember 1917 5 503 34 Gffekienkonto: Bestand am31. D'zemter1917 4i7 844|— HKontokor:entkonto: Debitoren am 31. De- zember 1917 2 139 053/40 « JIrimobilien- und “Mobilienkonto Hannover: Bestand am 31. D-z:mber 1917 . 500 arau ja 4 756 781/20 4 756 781/20

Magdeburg. ven 31.

Dezember 1917.

Sudenburger Maschinenfabrik und Eisengießerei Alktiengesellshaft zu Magdeburg.

Dee Vorstand.

Debet.

Magdeburg, den 23. Yat 1918

Fr. Seeger. IH beshezin'ge die Uecbereinstimmuna vorstehender Bilanz mit den von mir geprüften Eesckäftzbüchern.

Herm. Sch{ley, von der Handelskammer Maadeburg vereideter Bücherrevisor.

Dewinu- und Beriustfo0 am B DBDezewkbexr 917.

Kredit,

Mefitz.

WerrDgencauffteluna 31

Dezember 1917.

Suden.

4 s Bestand an Frockchtdamvfern, MTHEnTabital 2 000 000 Swleppshiffen, Sl-ypp- Vor: rebts- M und Bergunzsdawpfern arlthe , 350 000,— und Berguna8- 5 ausgelost at w 3 799 881 49 1917 50 000, 300 000 Abschrets Gläubtger 960 301/87 bungen 385 180,49} 3 414 751/— Ges- l, Nücklagekonto E 900 000|— SYvvpen in Odeote 1/— || Konto für Erneuerungen Geschäftsitmaereinrihtung 1/— |} und Reparaturen 350 000/— Beteiligung an Kohlen- RüdWlagekorn!?o T5 700 000/— be 9 500 E siherungörüdlagekonto 475 000 c A ay ger: Kohlen U. | Uute: stüßungéfonds 2D 000/— ia Hamburg 95 747 25 Kriegssteucrrüdlage für 1917 | 1 100 000/— Anjablung auf Neubauten | 624 303 02/| 30 9/6 Dividende Mertpapiee « « «f 9803600|— 600 000,— KBankguthaben . . « « « | 352701 71/|| Tantiemen 116 471,80] 716 471/80 Narb and S 18 980 84} Vortrag auf neue Nechuuug 19 633/10 Sue L e j 20000 D S 6 846 406 77 6 846 406/77

Hamburg, den 8. März 1918. Nachgesehen e U richtig befanden.

W. Herwig, beeidigter Bütherrevisor. Dex U LAE

Heury Lütgens.

H. A. Tietgens.

M. Berendt.

Dex Vorstaud.

M. Mörck.

C. Thießen.

H. F. Kirsten

Vereinigte Bugsir- u. Frahtshiffahrt-Gesellshafl.

Vexiust- und Gerwinurechaunug

Mu2aabe. 31. D-e ‘gember a Einnahnie- 8 # 4 Geschäftsunkosten „6 236 476 06|| Vorirag . . | 124316 e C 150 000 —|| Betriebs- » Abschreibungen ao ooo oil 0801801490 gun 2828 2200 Röüdlagen: : Ki? ‘gffteuerrüdtsage für M I . 1100 000,— Ne: siherung8rü@lagekonto 42 941,90 Nücklagekonto II. 200 000,— | 1 342 941/90 Für die Aktionäre 49/9 Divid. N 80 000. Tantieme U Vorstand und Beamte , 57 893 86 Tantieme för den Aufsihtsrat . . . 58 577 94 Für die Aktionäre 26 °/9 Superdividende | 520 000| Vortrag auf neue Rechnung. . . 19 633/10 anla 2 840 653/35 9 840 653,

Hamburg, den 8. März 1918. N 1hgesehen e richtig befunden.

- Herwig, beeidigter Bücherrevisor.

Der A

Aufsichtsrat.

1917, D zember 31. 1917, Dezem“er E M x

Ana Gebäudekonto: Abschreibuna für 1917] . Per Bilan konto: Sewtnnvor!rag aus 1916 , 23 938/52 MasHinen-, Weik.eu1- und Uten filienkonto: « Fabiuikationskonto : Uebershuß aus 1917 4541 187|—

Nhshrtbung für 1917 78 552 06 » Modellekon1o: Abschreibung für E 13 412/51 e. Bilankonto :

(Bewtnvortrog au 1916 , 23 938 52

NebearisGuß aus 1917 341) *22,43 384 760 95

415 T2552 52 478 725/52 :

Maadeburg, den 31. Tezember 1917.

Sudenburger Maschinenfabrik und Eisengießerei Aktiengesellschast zu Magdeburg.

Der Vorxsiand, Fr. Seeger. Daa vorstehende zin und Verlu?fonto slimmt mit ¿en von mir geprüftea Ges{äftbü@SGern überein. Mau gdeburg, den 23. Vat 1918.

M. Mörck. C. Thießen. L te Bugsi Ie K Milaea und Dr. Ulri Matthiessen nel ereintglè Bugsiir- un caht- | gewäh j br 191 schiffahrt-Sesellschaft, Hamburg. „Die Dividende für das Fahr

Henry Lütgens. H. A. Tietgens. M. Berendt. H. F. Kirsten

Der oann

chen Vauk, Filiale Hamburg- 7

4 8§00,— gegen Œinlieferung des

denden|ch-ins Nr. 20 jur Auszahlung,

Hamburg, den 4. Juni 1918. Der Vorstand.

In der heute abgehaltenen neurund- zwanzigsten crdentlihen Seneralver‘amm- lung dec Aktionäre wurde Herr Henry Lütgens zum Mitglied des Eufsichts- rats wiedergewählt und die Herren Jobs.

11534) FMectien-Zueterfabrik Ulleringersleben.

Aktiva, 2 d ELS u

Vilavgzfonto ctn 81. Mürz 2318,

124

Vorstand.

Vaifina,

F15764)

La ate: 19 7.

Prins & Braun Aktiengesellschaft, aas ain a. M.

Bilauz vom 31.

4“ [d M 4 E emERE E er Grundfi fd- u. Gebäudekto, } 8381 000 —} Aftienkayital? T ol 21 Ge amt- h ; Maschineas n, Apparatekto. | 263 000 | Sundscuidkonto 1 * ‘| 82900—) L. Sagana fan Eer Stat | Beñtaad | Abidhre Vegas ette A se 42 000/—} Grurdiculdkouto Il ; . ; 359 500 2 Vermögeuswezte, bis e bis G bungen bis N i Mugen. 1. Januar g E e O 2 B t gype kent font 18 000! 31, Dej- 191€ 31. Dez. 1917/31. Dez. 1916 31, Der 1917) pro 191 1918 i 9 900 f N dto : 4 500 A M A L A 4 #4 O-foi L G- „Ba!tenskeben 214 20408 i _75 900 M sbilto 999 295! e | | - = : H -! : N-êonto “e595 S alc0s : 200 000 Wse E. E 373 339 37 463—| 410798 —| 320335|— 90 463|— 36 463/—| 94 000 f (fonto O 4 500| 21 Le jcivin nntüdlagefon o, ] 86 268/21 v S 845 900—] 210 524/—] 1056 424 780 900|— | 275 524 —| 225724 —| 49 800 S E 251 941/40 tafdzinen 867 903|—| 121979 —| 989 882/—! 747902|—| 241989 —| 151979/—| 90004

O ©ch* *] 399 23898! | | Fabr. Gebrauchzapvarate 193 084—| 3392/-| 198476|—| 193 083|— 3393—| 3392— 1|—

Debit O « o 56 399 235 28 | Inf stall. Gebraudhs: pparx ate Z 1717|— S A 1717 12716 E S N Lire 1 817 809/61] T a17 B09 (61 | Dampüetcangtanlage s 12 i . 5 B j g Ö A J 1(0— 23|— gz 0 L is S R 192i 22

Debet. Gewi! ti - und f Berlusikonto c am 31, März 1918, #redit. | Transmiifionen 120 O ai 154 e E 5 A M A m 12 [e ae e L Se c, s S, 7 S Zon 43 810|— 199. O 43 809 N Oa 192— 7 E Rübengeld und GelGao L „ol, M Buderkonto 2 105 951/65 | Elcktr. Lidht- und Traftanlage | 365 981|—| 4756|—| 379737|—| 330981|-| 39756|-| 83975%|— 1

¡nfosten 2168 6877/94} 2 O nd 118 995 &7 | Glei ‘ir. ühren u. Signalwesen 54 262|— 943|— 99 209 54 261 |— 944 |— 943'— 1— Abschreibung n und E A Sha ige o 91 503/51 [ Dligabltr, Ar: Me 2978 S 2 578|— 2 577|— E N fcllungen E _— 2 318 460 21 | 2318 460/21 | Kantineninvenar 1 722|— S A N 1 E 1 Se ersiaus den 31. Mai 1918, E Gimlhiung d.Geschäfisft.Berlin| 8. s 762/—|___9109|—| 8346|— 763|— _762— 1/— E __ Dér ufsiméSvat, : à 029 380 | A6 vla|—| S AT2 1904| D705 O] 3074| D290 —| T9384 Junge. Funke. D Seide, Vorsitender. Bücher- und Druckstöcke , . | x E G 200 2.049 n [16849] einiges M | 14413¡—| 14412/— 1— tiv, „Bilanz per 31. Dezember 1927, Pasfiva. A | | L E 8 P # [M S 13438171 T3413, T7 1 Grundst ai E Lie 7 632|— aftienfapitalfo uto 165 000|— ! Grundstücke und Gebäude: : i R N | Gosaustali¿onio . M 286 702, Obiigaitonskonto 140 500|— Fabrikgrunckîtüde C | 4941 520|— Guan O | N Squloenkogto . 35 825/74 Gebävde Königstraße 93/101 und Clemens siraße 4/14 | | | : é 288 284,7u | 1 Couporsteuerkonto . 2 042 64 Anschaffungsweit bis 31. Dezember 1916 „.....…, E 1144 600/— | |

Abschreibunaen , 9 256,701 279 028/— Bilan llenlto. 2 009|— Suda L A : I __4 300|—| | Marenfonto . 5 199/44] Nldlelungen 3 426/70 TT48 9007 | sft und Posiséjeckfoato O N | Abschreibung vom 1, Januar 1901 bis 31. Dezember 1916. . „. . .| 312 700 | ¡ff ktenkonto O 0 | —FiCI0 | Fo! e Bnirs 15 0083 67 Uet 1000 796 200|— aiffetse I 5 000. Hautltegenshaften Leipzigerstraße 8, Clemensftraße 3/5 u. 9 und Wildunger-

A aus O » aan | slraße 12; einsließiich Grunbilücdowerte , . . .. E 669 100|— | Unbegebene Obligationen …. 5 860 x -

Galust aus 1915/16 41612101 | Äb|chreibungen L L 178 800— 490 300|—| 1 781 020|—

2 O - 13 403.18 99 524119 | N Mea ein¡chI. Postscheckoutoguthaben E i | E 136 87 |

: Nl S E C L A | 143 226/78 | n 804/08| 348 894/08 | Weripapiere und Bankzuthabea S E | ] 2693 707 34 2 960 070/99 Scchmi-defelv, Krs. SHleus., den 29, Mat 1918. Bürgschaften E | 34 320 Actieu-GeseLfschaft Berbautsgaswerk Scchcntedeseld-Fratuentvald Wertpaptere der Arbeitnehmerunterstügungs?kafe i G ee | 186 609/85 in Schmiedefeld i/Thlir. Beteittzungen an verwandien Unternehmungen ae ca A 385 616/95 Soll Sewinn- und Vextuitkonto per 3 31. Dezember F917. Haben. L s an gemeinnügtgen Wohifahriseinrihtungen S | 18 704/88] 404 32183 * S E E Na E | 39 620/56

foften- und Zinsenkonto 1478 S7 Zusiallationdfonto 42 72 Ba Gauzfabrikate - E S | T Otitlter Und Loe. I IOSCO O Ca O B S S E | ——— S E Á Sue h E A 1772/92 | 10 337 173/74

DOlertonto S « « « «| 2086240) Nebenprodukte... . .. 1167946 O Gouiponsleuer C 320|— Beirschiedene Auabuchungen . é 0 760, 23 | Akitenkapital . E 9 100 000'— Deli cue L010 ub 1818 ° 16 121 A Gesamtverlust 29 624/19 5 9/9 Teii \{uldvershreibungen S 460 000|—

: / : P T A S ues a 0E

Schmirdefe!b, 18, Schleus., den 29, Mat 1918. i Dese blihe Rüdcklage i ; / i : 4 L ; : ï j ( N ¿ i: ¡ / i; i ; h i: y | ; i i; : 250 000|— Aciieu- esellschaft Verbaudsgaëwerk Shmiedeseld-Fraueuwald R errúdlage S S a R EE E S S R M Se O S E ETD 0 380 000 in Schmi defe ld i/ Thür. Div dendene? gänzungsrüdlage C E E000 91 000|— Bei der am 8. Mai ce. ¡im Beisein eines Notars vorgenommenen Aus- D e oa E ode I S 170 000/— losuig ven Schuiove:thretburgen der Gesellimaft find jo gende Nummern ausgelost Rüdle E A ‘9 E 390 000|— worden: Von den Schuldve: schreibungen der Ausgobe Lit. #8 10 11 uvd 34 Näückllage für Um- und teubauten S L E O0 g) von dent AMUlapeeGeipuagen ex Ausgabe vom 13. November L907 die Ie C M 21 ummern 0 §9 1 un G“ reit 9 merwo ar E E S L Dtese.ben wirden ab azacutem Tage mit 29/9 Aufgeld zurückzezah!t, Beamteuunterstütungskasse Ca C 43 849 Das ausgeschiedene Aufsicht8catémitglied Herr Fabrikbesiger F. N. Küchler L E en Sous wurde wtedergemäblt. E E E S V Met - y at 2 V Zuweisung pro 1 ; S 0) 000 6 609 85 Act,- «Ges, Verbands Gas wert Sthmiedefeld Fraucntwald, Gratifikatioußsfonto und Konto für Erbolungsbeurlaubungen bon Beamten und Arbeit- Rich. Günther, nehmera: Zuweisung pco 1917 6 a 80 000|— H Ap Zin6scheine von Teill@ulbbecsWrelbungen e N A

6 ch ; J oravsza aVyen S S4 0 0.0 0 1 0 0/0 S 01S 1E E A A 26A 2205 o A 2 A: L) L C Ebersbacher Bauk, U, - S, Güngsdasn aaa c A 20 400

Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 10917. Pasfiva. Buch!ulden U o ee da ooo 4

wer A A AEUE M [P I R AET R Ot ® A E} etugewtnn 1917: ‘Kassakonto e 15 871/23! Aktienkonto e 200 000/— V S A e 977 863 90 Wethselkonto “C... 115 871)24 Reservefondskonto N 19 232/74 Vortrag aus 1916 » e 92 002 28| 1 029 866 18 Hvpothekenkonto. . 96 550|— Kontokorrent . 14 579 13 iervon: 4 9/9 Dividende auf Mw 2 100 000,— Afti-nkapital N 84 000|— Kontokorrent... | 11477106} Spaceinlagenkorto 246 757 67 Vertragsmäßige Tantiemen an den Auisichisrat. „ee 127 846/64 Cffelleulono 68 330|—|| Zias- und P: oxlsionskonto 788/71 Zuweijung zur Beamtenwohl‘ahrtskafse T 75 000|— SUDentartono 498/49] Dividendenkonto. . 94/50 A zur Arbeitnehmerwob!lfahrtskasse k 50 000|— Zl s- und Prov!sionskonto 211/50} Sewinn- und Verlusikonto: | Ma e e für Reberleitung des Betriebs in die Friedens- ea a\auégrundsiüdcketouto . Bortrag v. Jahre mw trtscha S E M abz. 1916. L 274,39 11 9% U-berdtotdende e Ca e 231 000|— Hvpv-th.) . ( “e 5 14 907 13 Reingew.vy. Jahre : las U SPUNUNQ Pee Ae a aaa 300 000|— Snfissofontd ck i 2% 926 |— I L s BVoitraz auf neue Rehaung „g «ooooooooooo 6201954 A Poltichedfonto 114/59 N 1029 866/18 10 337 173/74 468 902| 94 408 902) Vor lust, Gewin, und V-xlustkonuto für das Jahr 1917. Gewinn Hartmann & Br aun Aktiengesellschast, F ra Hre E M. E car oT S R E E" a Unkostenkbeto 0 p A l 5 2va/13 Vortrag vom Jabre 1916 A L JInyentattoo 55/38}! Zins- und P-ov sionsèonto . 10 779/21 E, R5 Soll. #2 e 9 Imn obilienkonto L, 191 99 Hausgrundjtucksfonto E É 1 199 16 Mae neine Geschä! téunkosten 70:0 9-70-00. 0&0 00G D000 E 4 E hs \ d P «C | E L N u. Inkassokonto 202432 E h E 90/— j Versicherungen: Keuer, Haftr licht, Unfall, Einbru{sdiebstah!, Wasserleitungsschäden, Fliegergefahr 15 062,02 | E S Tafna vuigo f T3 148/04 Geseylihe Versicherungea süc Angeitellte und Arbeiter : M 60 875 /53| 1752 414 90 13 4438| 04 Verzinsung der im Umlauf béfiadlihen 5 9% Teilsuldverschreibungen a b oe oe a 48 500/— Die Bilanz sowie das Gewinn- und Verlusikonto sind geprüft und mit den | Aßscreibungen: | L I übereinstimmend befunden worden. a. U A il S Cr eröbach, den 1. Mat 1918. K I i N E 4 Rechtsanw lt Ss Paul Poike, G. A. Grobb, j 7204 Vorsigender des Aufsichtsrats. Repisionskommission. c C A 13 437|17| 616 641 17 Ebersbach, den 30. Mai 1918, 6. Suüweisungen rain | u Maar oar Dau, U. A, DeamtenunterllüGUndela E a e oe od o e eee 20 000/— Kotte b, Aubettnehmerunterstügungskasse 20 000|— [15861] Generalversammlung der ¡Hütten c, E und L für Erholungsbeurlaubungen von Beamten und Ae Dot ua. ï Y 5 efo s ft u er n n * . - . E E M D P M L Lr En A E S B ERA d, A E E e s | . alis |

Cbersbather Bank A. :G. Aa Is. Abeaba 8 Uhr, im | Reingewinn :

Der Auf ïhigrat unferer G- ellschaft Hütten hause Bachsir. 9 (bicht am Bahn- Reingewinn aus 1917 E C0. 6E #0 0.00.0 & 0 0 0 0.0 s T G0 09.0 « 977 863 90 j besteht nah der am 99, Mat a. C. statt- hof Tiergarten). Bortziag aus 1916 (2 d A R E L R A) L E C 00 C o. 52 002 28 1 029 866/183 gefundenen Generalversammlung aus fol- TageLordunn 3 567 422/25 R ritten: 1) Vorlegung des Geschäftöbericts e Haben | E

retio: a s ewinn] un . dorf, 1. Bo a ax Roßberg, Neugers I Sau Fir das Geschäftejabr 1917 YLOL Gewinn aus Dem U C C LA 3 457 429 63

E Arthur Geißler, Löbau, und Genehmtgung sowie Erteilung S Votidg A, 1918 e Q C S L

tlasturtg 6 S E (20 #00 A 6 0 T0 T 0 0.0.0 ck00 0 6 C 0 60-0 e.“ [2D

Kaufmann Dermann Freund, Ekher8ba, | 9) Wabl von Aussihttratsm ‘ttgliedern, 3 967 422/25

meister Azolf Setdel, Œbersbad, ahl eines Revisor t a tet Gu ‘au Stn e det, Gersbadd | 4) Giowilltzung in Ucberlragng on gecte ift gidea Ginfeseneng des Dunseenealtar s fr ras Ja 19 coie Divsbeude von L % = 4 L50,—— für jebe ba éilter Oswald Sperling, Ebert- ‘fitea M S 13. i bet der Kasse der Mitte1deuts@eu Creditbauk, Frankfurt a. M., Kaufaraïin A Berlia, den U bei der Kasse der Mitteldeutschen Creditbank, Werlig, berdba outs WünsWe, Eberbach, Húüttenhans- «Aktiengesellschast. zu erheben, ch, ben 30. Wai 1918. Der Vorstand Frankfurt a, M,, den 30. Mai 1918. Der Vorstand.