1918 / 133 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zur Vertretung der Gesells{aft ift nur der Oberivgenteur Karl Traut in Duis- burg ermächtigt.

Duisburg, den 31. Mai 1918.

K3nigliches ÄmtsgeriSt,

Duisburg. [16822]

In das -Handel8r-egifter B ift bei Nr. 320 die Firma „Deutsch{ch-Osma- ride Grubeaz, GSeselschgafi mit be- \sHräakter Dosiung zu Duisburg“ betceffead, eingetragen:

Der § 8 des DesellsGafisvertrags ist geändert. Es wird auf den Beschluß der iSeselschafisversanmlung vom 23. Apri 1918 verwicsen.

Der Stg der Gesellsaft ift nah Müacßen zerlegt.

Duisburg, den 31. Mat 1918.

Königliches. Amtsgericht.

Eibing. [16731] In unser Hardelerezisier Ebteilung A it Beute unter Nr. 566 die Firma Emil Jäggi in Terrauova und als deren Inbaber der Käsereipähter Emil Jäggi in Terrancba einaetraaen. Eibiug, den 28. Mat 1918. Königlides Amtsgericht.

Eibing. [16732] In unser Handelöregister Abteiuung À ift beute zu Nr. 500 bei der Firma GSotifried Christen in Doerbeck ein- getraa:n, taz die Firma jeßt „A!win DrBbößler““ [autet uvd daß der Méolker-et- bester Alwin Dcêßler in Doerbeck In- baber dieser Firma ift. Eibing, den 30. Mai 1918. Köntalides Amts8agericht.

Eilrich. [16366]

In unfer Hxndelsregister Abt. B ist am 31. Mai 1918 unter Nr. 12 dle Altien- aesellsaft „Schwarzburgische Laudes- banf z2 Souder@hausen‘“ in Sonder S- hauseau mit Zweigntederlafsungen t1n Arustadt, Rudolstadt, Suhl, Saal- feld a. S., Ilmenau, Weida S.-W., Stadtilm urd Elxih, letzter? unter der Firma Filiale der Schwarzburgischen Landesbank zu Sondvershauseu in ELrich, eingetragen.

Gegenstard des Unternehmens ift die Betreibung aller in das Bankfach fallenden Sescwäfte. Das Grundkapital beträgt 2 500 000 #4 und zerfällt ia 5000 auf den Namen lautende Aftten zu je 500 6.

Der Gesell'chafisvertrag ist om 1. Juni 1878 errihiet und nab mebrfachen Ab- ändecung-n am 16. März 1885 und \o- dann am 30. Märi 1903 neu gefaßt und weiterhin durch Beschlüsse der General- perfammlungen, vom 16. Fpril 1910 (88 25 und 30), vom 29. April 1911 (§8 23 Abs. 2 Buckst. b und 27 Abs. 2) und vom 12. April 1917 5) abgeändert.

Der Vorstand besteht aus mindestens 2 Mitgliedern. Der Aufssi1srat ist be- fugt, Stellvertreter zu bezeichnen und aus8- zuwet’en, au kann er nach Bedürfnis G -sellshaftsbeamte als Prokuristen he- siellen oder g: mäß § 54 H -H.-B. bevoll- mäctigen.

Alle die Gesell H:ft verbindenden Aktie müfsen durch 2 M tgli-eder des Borstandc 8 oder dur ein Witglied des Vorstandes und einen Prokuristen oder durch etn Vor- fiandêmitglied uod etnea Bevöllmäh!igten oder durch 2 Prokuristen over dur einen Prok urisien und eiven Bevollmäcbtigten unterzethnet sein. Zurjeit sind für die Zroeigniederlafsung in Ellrich nur die Mit- glieder des Vorstandes und die Profkurtiiten r Ballin urd Max Weiß zu zeichnen

efugt.

Dte Bekanntmachunaen der Gesellschaft erfolgen in dem Regierungsblatt in Sondershausen, tim Deutshen Reih?- anzetger sow'e in den sonstigen vom Auf- fABisrat dazu eiwa bestimmten Blättern. Die Verufung zu den Generalversaum- Ingen crfolgt durch den Aufsihtärat oder ben Voritand durch einmalige öffentlibe HBekannimahung în den voraetahten Blätter-, die mindestens 3 Wochen vor dem Termin urter Angabe der LTages8- ordnung aufzunebmen ift.

Vorstandzmitglieder sind der Bank- direktor friedrih Ische in Sondershausen uud der Kautmann Karl Sander in Suhl.

Den Kaufleuten Selmar Ballia in Œlicich und M2x Weiß in Sondershausen ist Prokura für die Hiesige Zweignieder- lafsung erteilt.

Ellrich, den 31. Mat 1918.

Königl. Amtsgericht.

EByuten, Ruhr. [16824]

Ja das H1untdeltroalster is am 27. Pèai 1918 zu A Nr. 2283 eingetragen als Jn- baber tver Firma Kronenkawpf - Ver- lag Gotifried ck& Friedri Galdau, Essen 1 Der Nedak!eur Stanielaus Baum- garth in Efsen.

Die Ficma lautet jeßt: Krouerkamp?- Verlag GSottfriceo «&« Fetevrich Guolraz Na? , Juß. Stanizslaus Baumgarth, Esseau. Dem Fräu!ein Marta Voel¡ke, Efsen, ist Prokura erteilt.

Köntglih-3 Amtägrrit Essen.

Escen, Rubr. [16825]

a das Handelsregister ift am 1. Junt 1918 eingetragen zu A Nr 1664 al4 Jn- haber der Firma Karl K-68, Essen : di?» Witwe Karl Kat, Johanna geb. Gunize- häif-r zu Esse-, îin ungetetlter E -beraeme-inschaft mit threm Kinde Josef Ecich Katz, aebo'en am 23, September 1912,

Köntzlihes Amtsaericht Essen.

Firma Steffens & Nölle, Aktiengeiel- \chafi: Dem Franz Schmidt ¿u Cfen ist für die Zroeigniederlafsung ia Efsea Gesamtprokura dahin erteilt, daß er io Gemeir schaft mit einem Vorstand?mitglied oder mit einem Prokurifien der Setcl ihaft vertretungsbefugt ift.

Königliches Amtsgeri§t Effez.

Eutin. (18733) In unser Hande!8zcegisier Abt. A tfi hezte zu Ne. 164 die Firma Spiile & v. Läühmaan, LübeX, mit einer urter der Firma Spille & v. Lühman2 be- triebexen Z veigntederkafi in Sutisä einatiragen worden.

Die Kirma ift etne offene Handels- geselishaft und hat am 309. Januax 1902 begonnen.

GesellsGafter find: dexr Kaufmann Heinri Fotaan Diedrich Spille und der Ravfmann Ebuard v. Lühmann in Lübe.

Sntin, 4. Juni 1918.

Sroßherzozkides Amtagrriht. Abt, 1,

Fiensbürg. [16734] Eintragung in das Handelsregister Abt. B ‘vom :3. Juni 1918 - bei : der Kirma. „AtiieugeselschGaft #l:u8burger Dampfer-Cowpaguie, Flensburg“: Nach dem Besbluß der Genera'versamm- lang vom 20. März 1918, genebmtgt vom Han. delsmirister am 21. Mai 1918, sol tas Grundkavital um 2000 000,— # also auf 4 000 000,— #4 erhöht wecden, Ftlenöburg, G Amtsgericht.

P

ia

Frankeuberg, Sacneen, [16735]

n bas Handeleregister ist beute au! Blat 408, betr. die Ftrma Raradies- betienfabritk M. Steiner & Sohn, Üftiengeselfckhaft in Suunerëdorf bei Fraakeuberg i. Sa., eingetragen worden :

Der Gesellschafisvertrag ist in §Z 14’, 24, 32b u. c abzeândert worden laut Notariat8urfunde pom 27. April 1918.

Fraukeuberg. den 31. Mai 1918,

Kgl. Sähs. Ami8gericht.

Freyburg, Unstrut. [16736] Fn unserm Handelsregister Abteilung 8 And bei det der untzr Nr. 9 eingetragenen Firma Freyburger Kalisteintoerke Gesellscafi mit beshräukier Hafiung zu Freyburg a/U. die eiagetrageren BesF ränk. ngen der Befugnis des Ge- [chäfteführers, die Gesellschaft zu vertreten, gelö\cht worden. Dritten grgenüber ist er zur Vertretuna unbeshräukt berugt

Feeyburg-VYusteut, den 3. Juni 1918.

Königliches Amtsgericht.

Fürstenwalde, Spree. [16737) Ia unser Handeléregister A ist heute eingetragen :

1) Bet Nr. 65 „HDermoun Meseritz?r Nachf. Oscar Nagel, Fürsteuwaide/ Spree“! als Inkaber Ludwtg Faulborn, Syediteur, Fürstenwalde, Spree.

Der Ueberaang der Aktiva und Passiva ist ausgesck\ofs-n.

2) Bei Nr. 77 „DOugo Ritter Nach- fal zer, Oscar Nagel Fürsteuwalde/ Spèee“ als Inhaber Ladrotg Faulborn, Spediteur, Fürstenwalde, Spree.

Ter Uebergang der Aktiva und Passiza ist auszeschlojen.

Slirsicuwalde, 29. Maîi 1918,

Kgl. Amtsgericht. Gai@ori. [16738]

“in das Hanvel2register für Einzelfirmen wurzde eingetragen bei:

Ie. 53. Firma Melchior Schwarz Obexgröningeo, Inhaber Kail Kunz, Kaufmann daselbst: Die Witroe Luise Kunz fühit das Seschäft urter der bis- berigen Firma welter.

Nr. 179. Firma Lugen Vogel, Apotheke in Gichweund: Die Firma if erloschen.

Neu: Die Firma Friß Lausterer, Gichwend, Inhaber Frit Laufietrer, Apotheker in Sswend.

Den 3. Zuni 1918.

Kgl Am'!8geciht Saildorf. Landgerihtsrat: Burger.

GelsenKirchen, [16739] In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 186 i} heute bei der Firma „B Kirchf-ld in Selseakircheu““ folgendes eingetragen worden : öInhaber t jeyt der Kaufmann Ivo

Dane in Duisburg. Ehefrau Adaldert

Die Prokura ter Kir{feld bestelt fort.

Der U-bergang der in dem Betriebe tes Geschäfts begründeten Passiven ift bei dem Erwerbe des Geschäfts auszes{chlo}en.

Gelsenktirckchea, den 3. Zunt 1918.

Köntglid;es Ami3gericht.

GelsenKirehen. [16740) In unser Hundelsreg!ster B lit heute unter Ne. 196 die Gel-llschGaft mit be- {ränkter Haftung ,„Roithauseuer Mi'ch- vexsorgrug““, S. m. by. §. in Noti- hausen eingztragen word:-n. Der Gefell- schaftsvertrag ist am 21. Mat 1918 akt- geshlofsea worden. Segenstand des Unter- nehmens ist der Ankauf, Verteilung und Verarbeitung der ia der GBemeinde Ncett- hausen einaeführten und in thr erzeugten Mi:ch sowie übeiha: pt alle auf die zweck- mäßige Versorgung der Bevölkerung Noit- bausens mit Vlich und Milcherzeugnifsen abzielenden PVéaßnahmen und Geschätte. Das Stammkopital beträgt 75 000 M.

Esse0n, Ruhr. [16826]

In das Handelsregister ist am 1. Juni 1918 eingetragen iu B Nr. 422, betr. die F:rm1 Steffens und Nôd9e Wetien- gejellihafi Filiale Esscu, Zweignteder-

Zur Deckung ihrer Stammetnlage im Ge-

ijamtwer'e von 50 090,— #6 bringt die { (Gemeinde Ytotthaus n das thr gebhör!g-,

-

laffurg in Efseu, Sth: Berlin unter der 5 markung Seppenrade belegene Grundstüdck

Kartenblatt 14 Nr. 305/155 in Größe von 7,75 a mit aufstezenden Vèolkerei- gebäuden im veranschlagten Werte von 20 000,— M sowte die vorbandeuen zum PMolkereibeiriebe

Gerätschaften und Wirtschaft8inventar, ein- j {ließli des vorkandenen Biehbejiandes i im verans&lagten Ges=mtwerte ) ÁÆÁ 30 000,— ta die SezeüsHast ein. j SHeihäfiéführez i der Semeindeland- j messer NKeinbold Spottke in Rotthausen. | Selsenfirmen, den 4, Juni 1918.

Königliches Zmratägertcht.

iadbeckK. [16741] j Fu unfer Handelsreziiter B Nr. 16 tit) bei der MilchvexrtriebsögcleUschaft 23. b. H. in Gladbveck beute folgendes ein- getragen tworden :

Theodor Reinke ist kein Geschäftsführer mebr. Kaufmaun Carl Wolfsslaft ist zum Geschättsührerx besteut.

Giaobeck, den 1. Zuni 1918.

Hoyerswerda.

Königliches Amtsgericht.

Gollub.

Ia das Handel2register A 18, August 1917 eingetragen: Nr. 113. Firma Michel Woroch

[15593} ift aa

(r.

in Gollub, Inhaber Michael Woroh

in Gollub. Mr, 114.

Sollub,

Firma Hugo Strübig in s Inhaber Hugo Strübig in Gollub. 115.

Nr. Wiadiêlaus Brocki in Gollub, Zrhaber Wladislaus Brodi in Gollub.

Gollub, den 20. Mai 1918,

Köntg!l. Amt3zericht.

Gotha. [16742] Ia das Handelsregistec Abt. A unter Nr. 903 ift bei der Firma Bernhard Mecbach (vorm. Georg Z\cheile) ia Waiteréhausem eingetragea worben: Die Firma it erloschestn. Sotha, den 31. Mai 1918. Herzogl. S. Amtsgericht. 5 R,

Gotha. [16743] In das Handelsregister ist bei der Aftien- aesellshaft in Firma „DSeiur. Ehrhardt, Mktien-Geseliichaft“ mit dem Sige tin Zella St. Bl. und etner Zweignieder- lafsung in Düsseldoxf eingetragen worden : Die Prokura des Oberingenizurs Arno Fiedler tn Z:lla St. Bl. tit erloschen. Gotha, den 31. Mai 1918, Herzogl. S. Amtsgericht. 3.

Gotba. [16744] Ina das Handelsregister ist bei ber Firma: „Go!haer Druckerei und Verlag Ges-lschaft mit beschräukter Haftung“ in Gotha eingetragen worden : Die Bertretungtbefugnis des Gutt- besigers Otto Peter in Gräfentonna ais Geichäfisfühzer ist beendiat. Gotha, den 4. Juni 1918, Herzoal. S. Amtsgericht. 3.

Gräfenthal. [16372]

In unfer Handelsregifter is unter Nr. 136 als offene Handelsgesellsch{aft die Firma „A öxurit“ KanftrukiiouSaustalt für temwn'sche Vhysik und Chemie, Luzwig Adler &@ Co. mit dem Siy in Wallendorf S. - M. eingetragen

worden :

Gesellshafter find: Ludwig Adlec in Wallendorr, Max Fudenberg in Liebenau (Bez. Cassel), Albezt Salimann tn Gisenah, von denen jeder tn Gemelaschast mit einem anderen Geselischafter zur Ver- iretung der Sesellshaft berechtigt ist.

Die Gesellschast hat mit dem 1. Mal 1918 begonnen.

Gräfenthal, den 24. Mat 1918,

Herzogliches Amtsgericht. Abteilung I.

Guben. [16745]

Ja uvser Handeleregister Abteilung A ist beut+ unter Nr. 365 die Firma „Smtil Wutke Juh. Peter Jochimseu- Guben“ und als deren Jnhayer der Kaufmann Peter Jochimsen in Guben eingetragen worden.

Guben, den 4. Juni 1918.

Königliches Amtsgericht.

Halberstadt. [16746] Bei der tm Handeléregister A Nr. 694 verzeihneten Firma Guftav Dolle in Halberftaèt it heute eingetragen: Die Finma ift erloschen. Halberstadt, den 12. Januar 1918, Königliches Amt3geriht. Abt. 6,

Harburg, Eibe. [16748]

In unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 673 Offene Handelsgesell- \hait Böitcher uud Desse, Deutsche Bohe- uud Brunaenbaugeselschafr, Harburg - Samburg mit dem Sig in Harburg eingetragen worden, daß der Ses -Uchafter Hans Böttcher aus derx Ge- sell'chaft ausgeschteben ift.

Daxburg, den 3. Jani 1918.

Königliches Amtsgecri@zt, 1X.

MerzBerg, Harz. [16827] _In das htesige Handelsregister A Nr. 65 ist zu der Firma: Offene Handel3gesell- \chast Bethe & Pfeug in Wad Lauter- berg i. H. eingetragen: Die G, sellschaft ist aufgelöt. Die Firma ift erlo\cen. Herzberg a. §., den 4. Junt 1918, Königliches Amt3gericht.

Hof. Sandels8regisier betr. [16749] „SVeorg Kießling“ in Helmbrechts, A„G. Münchberg: Inhaber: Zigarren- fabrikart Geora Kießling dortfelbjt. Ge- {chäf!szweig: Zigarren- u. MRauchtabak- fabrikation.

{im GSrundbuWe von Scpp-nrade Bánd 10} Blatt 69 eingetragene und ia der Ge-

Hof, dea 6. Aunt 1918. K. BAmisgericht.

( S [16750] !| In unserem Handelsregifter Abteilung A

ift heute unter Nr. 134 die Firma Kauf- | haus Emil 2Wel1ls, Inhaber Max Wels | en in Wittichenau, eingetragen worden.

bestimmten Maschinen, | Amtsgeriht Soyerêwerda, 29, Mai 1918, | Magdebnrs.

arie ralie, WACHR,

[15609] |

In das Handelsregister 4 Band Ii |

Do f O.oZ. 317 ift zur Firmx Fer. Schwarze, | Farisruße, eiageirogen: Fabrifant Fiarz | Hier unter Ir. 1962 der btelluin, Schwarze Witwe, Marie geb. Bardush, | E Karlsrube, ift gestorben ; das Beschäft ift | jellidaît autgesh!eden. auf Kupfers{Gmiedmeister Friedri Adolf | seine Franz Schwarze, Ka:leruhe, übergzgangen j und wird von diefem als Ginzelkaufmaann | uuter der bisberigen Firma weitergeführt. i Die Prokura des lepteren ist eriosen. |

| |

aci8ruhe, den 1. Juni- 1918, | Großh. Amis8gericht. B 2. |

E, j

Cie, [16752) | Giniraguna în das Haundelsregifier Abi. A | am 1. Juni 1918 bei der Firma Nr. 629: Otio Béz-de, Kiel. Dem Kaufmann |

! Wilhelm Martin Karl Thyrtot ia Kiel ist Profura erteilt.

Königliches Amtsgericht Kiel.

Laubau, [16753] |

In unser Handelsregifter Abtlg. B tit Bei der unter Ie. 14 eingetragezen #itma : „X. G, Weivert j-. Söhue, Beiell- iiafîft mit vbeichräuf!er Haftuug, Laubau“ am 27. Mai 1918 folgendes vermerkt worden: Der GeseUschafier Alfred cIJäicbte ist versto:ben und jein Amt als Geschäftsführer ericsGern.

Königl. Amtszeriht Lanbau.

Lauban. [16828]

In das Har deltregister Abt. B Nr. 23 Firma: Soszamer, Bauer é &o., Gef. m. b. H, Lichieunaz ift amn 31. Mai 1918 eingetrazen worben : Jakob Bauer ift vzrstorben und an setner Sielle der Ingenieur Cornel!us Holzamer in Dr dea zua Geschäftsführer bestellt | worden.

Könaigk. Amtsgeriht Laubau.

Lanueabaorg, Pomm. [16829]

Im Handelsregister A Nr. 58 ist bet der Firma Abraham Kirsch in Lauen- burg i. Pomm. am 6s. Ptai 1918 etnge- tragen: Die Firaza ift erloschen. Amis- gericht Lautenburg i, Pomnri.

Lichtensztein-Callnberg. [16381]

Auf Blatt 373 ves hiefizen Handels- registers ist Heute die Firma Altmaun Ææ Co. in Lichtenstein, Zwetgnieder- lafsurg der in Jlmenau bestehenden offenen Handelsgesellshaft, und als deren GBesellshafter: a. der Kaufmann Curt Aitmann in Ilmena 1, þÞ. der Kaufmann Wiliy B-fser, taseivst, mit dem Zusate, daß die Sesellshaft am 1. Februar 1912 beaonnen bat, eingetragen worden.

Angegebener Geschäitszweig : Herstellung und Vertrieb von Stiickwaren und Ga- massen.

Lichtensteiz, am v, Juni 1918.

Königliches Amt3gericht.

Liegnitz. [16830) Ja unser Handelsregister Abt. A Yèr. 675

ist heute das Erlöschen der Firma Zakob

Sch:auz Nachf , Liegnitz, eingetraaen, Amtsgericht Liegnitz, 31. Mai 1918.

Lorsch, Hes3S2mW. [16754] _Vekauntmachuug.

Fn unszx Handelsregister Abteilung A wurde h¿ute bet Nr. 5 (Firma Gärtuer & Neuuabdörfer, Lorch) eingetragen, daß der Kaufmann Johannes Neundörfer in Lorsch als persönlih haftender G-sell- hafter in das Handelszes{chäft eingetreten ist. Die damit entstandene ofene Handels- gesells&aft kat am 6. Mai 1918 begonnen und wird unter der gletWen Firma fort- oeführt. Die fetiberige Prokura des Johannes Neundörfec ift erloschen.

Lorsch, den 31. Mat 1918,

Sroßherzoglies Amtsgericßt.

Luckeawalds. [16383]

In unser Handelsregister Abteilung B {ift unter Nr. 25 bei der Firma Nord- deutsche Meiallwarenfabrik G. m. b. H. mit dem Sitze in Luckeutoaldve, nachdem diese nah am 30 MNovember 1915 zu Unre(cht exrfoluter Löshuvg am 2, Mai 1918 von Amis roegen wleder eingetragen worden ist, heute folgendes eingetraaen :

Die G-sellschaft ift aufgelöst. Ligui- dator ist der Kaufmann Paul Müller in Oranienbura, Jahnstcaße 12.

Luckenw«lde, deu 4. Juni 1918,

Köntgl. Amtsgericht.

Lüneburg. [16755] In das hiesige Handelsregister A Nr. 286 ist bei der Firma Lüveburger Möbel- fabrik Wilhelm Größner & Dege in Lüneburg heute etngetiagen: Oie Firma lautet jeßt: Lüneburger Möbelfabrik Wilüeirn Größaer, Lüueburg. Der big: hertae Geselschaftec Fabrikant Wilhelm Größner ia Lüneburg ist alleiniger Fn- haber dec Firma, Die Geseliichaft ist auf- gelöft. Lüneburg, den 5. Juni 1918, Königliches Amtsgericht.

Wagdeburg. [16388] _Bet der Firma „Altbekleidungsftelle süer den Kommunualverband Magde- burg und b:nachvarte Bezirke, Ge- sellschaft mtt beschränkter Haftung“, hier, unter Nc. 440 der übteilung B des Handelsregisters is beut» etngetragen: Dur Beschluß der Ge\elishafter vom 27 Mai 1918 ift der Gesells@aîtevertrag geändert. Danach wüd die Gefellshaft auch dur einen Geshäfieführer in Se- meinschaft mit etaem Prokurtsten vertreten.

Dem Fri Hülse in Magdeburg ist Ge-

[am 14. Mai 1918 festgefielit.

| in Magdebura. Ferner rot

samtprokura erteilt. Er ift in Gems: {aft mit einem Geshäftsführer ae E tretung der Gesellschaft befugt, ‘t Ves Magdeburs, den 4. Juni 1913 Königliches Amtsgeriht A. Abteilun ; —————— "E

Ia das Handelsregifler ift beut M getcagzn : N 1) Bei der Firma „Leihe & Burauzzu

Paul Rößler ift durh Tod aus »- Sleitz; Witwe, Elsteth Rößler Brauns, ta Mazdeburz in ¡is G,,0' \hajt als persönlih haftender : Mia, Gngglreten. ;

ie Birma „Waren. Eig, Verkaufszeutrale, Gesellschaft M deschräakter Bas:uva in Magdebuyx x mit dem Sitze in Magdeburg e Nr. 467 der Übteilung B. G ardt des Unternekmens t Bertr!e5 von D und Gemijchiwaren sowie sonstige Hande geschâfte. Das Stammkapital bei, 24500 46. Der Getellshastéveitrag 2 Gesellshaït mit besch1ärfter Hafturg

#5 ,n Wesel,

La U 19 N Geschäfts, ift der Kaufnaan Oito Kat ly : E als uidt eingetragen verêffentliWti: An Anr:Gnur; auf diz übernommene Stammeinlage Von

L V

{ührer

24 000 4 bat die Witwe Inna Saenzt geb. Sdwedt, zu Magdeburg in die t, selshafr eingebraht das yoa itr Me ibrem Namen in Magdeburg bet -b-,, Handelsgeschäft mit üktiven und Paisigy nah dem Stande vom |1. Yiai 1918 Der Wert diefer Einlage ift gy 24 030,62 46 festgestellt. Die Bekannt, nmauígen der GBefellsdzaft erfolgen durg den DeutsGen Reichsanzeiger. Magdeburg, den 5. Aunt 19183,

Königlies Arät8gericht A, Abteilung 5,

RTAÊrNZz, [16759] In unser Handelsregisler wurde heut: bet der Gesellshast mit besGränkter Haf, tung in Firma. „Sichel &@ Gesen. schaft mit beschräukter Safiuug“ mit dem Sige in Mainz eingetiazea: Taz Stammkapital t1t auf Grund deg Be, {lus der Gesell\hafterversammlurg vom 16. Mai 1918 um 200 000 46 er bhöbt und bet1ägt jeyt 590 000 4. Mainz, den 1, Junt 1918. @r. Anm18gericht.

Manmnfaeimn. [16576] Zum Hanbdelsregister B Band \1[ D.-3. 41, Fuma Fred. Drughorm Geselsæ%zaft mir veschz änkter Dafiun in Mauuzeim, wurde heute eingetrage; Abe Petersen ist a!s Liguidator t Besellshaft auge|chieden. Durch Erb s{ließung des Königl. preufi. Bitalsti für Handel und Gewerbe vom 21, No vember 1916 wurde Hermann Henten- bru, Kaufmaun in Dutsburg-Rulcoi, zum Liquidator besiellt, und rourde diese Bestellung duich G:ofih. bad. Minna des Innern vom 25. Aprii 1918 best, nahdem der Reichékarzler auf Grund tet Verordnung vom 3l. Juli 1916 die Liqu dation angeordnet hatte. Mauußheim, den 3. Juri 1918. Gr. Amt3gerit. 3. 1.

HWannltein. [16577] Zum Handelsregister B Baud Xll[ O.-Z. 43, Firma Süddeuische2 Textil werke Geiellschaft mit besch{räu!ter Daftung, Mannugÿeim, rourde heute 1 getragen : - Nah dem ESesellshaft:rbeschluß vÑ1 17. April 1918 soll das Stammkapii! um 300 009 4 erhöht werdin; diese bôhung hat stattgefunden, das Stauw fapital beträgt jeßt 400 000 #. WMauuheim, den 3. Juni 1918, Gr. Amtszeriht. Z. 1.

Mei nigen. [16766] Bei der Firma „VBottsried Neuian) in Meiningen, Nr. 218 des Han?elb registers Abt. A, wurde Heute eingetrage Di? Prokura des Georg Rei ist loïGen. Kaufmann Wilhelm Balbad i Meiningen iît Prokurist. Meiniagen, dea 5. Juni 1918, Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1.

Wetz. Handelsregister Metz. [168 In Band VI[ Nr. 78 des Geld \chaftöregiiters wurde heute bet ber Firm Vortlaud Zementwerk Rombad, Uktienge{elschaft in Rombach Lothringen, folgendes cingetcagen: Fa der außerordentlichen (General sammlung vom 13. April 1918 {ft „un entsprehender Abänderung des § ° y Satzungen die Grböhung des Een fapitals um 500 000 6 auf 2 000090 bejchlcfsen worden. ; Meg, ven 22. Mai 1918. Kaiser1uiches Amtsgericht.

Nidda. [16380 In user Handeléregister wurde heut! folgender Gintsay vollzogen: id Die Generalversammlung der Pab!E fabrif Obe--Schmitteun W. d Moufaug UAfticugesellshaft m! M Siy zu Ober Schmitten hat am 2 d J foldete uns des § 218 Satzung be'cklofen: if Jhr Bed ist der Vetrieb der Pat fabrikation vnd damit zusammen häg" Handel8geshöfte, auch die Patrs f Verpahtunz von Papier- oder Zl fabriken. Nidda, den 31. Mat 1918. j Großherzogliches Amtsgericht.

c6ll

Noräenbanm. g Ja unser Handelsregister vit d Seite 407 Nr. 204 is heute ide Firma Þ. & R. Rahuseu, Zw"

fassung ia Nordeahaut, folgendes einge-

zen : N ¿ , bie Zweigniederlassung in Nordenham

1 aufgehoben. if u ham, den 1. Junt 1918.

Amtsgeriht Butjadingen. grdenham. [16762] Fe s un'er Handelsregister Adot. B Seile 49 Ne. 12 ist heute bet der Firma Metallwerke -Unterwesex‘/. Aktien- grsclschaft in Friedrih-August- Hütte eingetragen: L LGRS

Gem Kaufmann Gustav Adolf Hafeke ia Friedrtch - Avgust - Hütt? t dergejtalt Prokura e1teilt, daß er die Firma mit “inem anderen Profurisien oder einem Handelsbevolmächitgten ¡etnen fann.

No: deuham, den 1. Juni 1918,

mtsgeri&t Butjadingen.

oberbhauses, Rheinl. [16763

F4 unser Handelsregister B ist heute bei oer unter Nr, 93 eingetragenen Fir:na Eterkrader Krafisteshwerke, Gesel, schaft mit besröukter Hafiung in Sterkrade, folaendes eingetragen: Dem Bücodirektor Friy Mömken und dem Kaufmann Loreni Curfiefen in Steikrade it gemeinschatlich Prokura (Hesamt- pi0?ura) erteilt.

Oberhauses, Nhid., den 21. Mat 1918.

Königliches Amtsgerichi.

Oberhazusen, nein. [16764]

Fa unser Handelsregister A ift heute hei der unter Nr. 177 eingetragenen Firma F «& Otto Krebber zu Oberhausen iolgendes eingetragen: Der Kaufmann Fean Krebdber ist burch Tod aus der Ge- sellschaft ausgeschteden. Die offene Hand:ls- geiellshaft 1 aufgelöit. Dte Firma isi mit Aktiven und Passiven auf d¿n Kauf- mann Theodor Otto Kcebber übergegangen. Die dem Kaufmann Hugo Wilms erteilte Prokura bleibt bestehen.

Oberhausez, Nhld., den 27. Mat 1918.

Königliches Amtsgericht.

Overhausen, Rheinl. [16765]

Ja uvser Handels1egister A ist bei der unter Nr. 582 eingetragenen ofenen Handelszefsel'chast in Firma Hoper- maun «& Co. in Oberhauses fol- gendes eingetragen worden: Die Firma it erloschen.

Oberhausen, Nhld., den 29. Mat 1918.

Königliches Amtsgericht.

Odenkirchen. [16578] Im Handeisreg. Abt. A Nr. 54 ist bet der offenen Handelsgesellschaft Gerhd Engels «& Cie. mit dem Sigze tun Wiefrath folgendes eiagetragen worden: Der Kaufmann Adolf Kempken in Wickcaih ijt gestorben. Seine Eiben, dee Witwe Kempken und ihze minder- jihrigen Kinder Hildegard und Irmgard, siad aus der Gesellschaft au8gesch:edez.

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Das Gescbäft wird unter der bisherigen pru von dem Kaufmann Dr. Eberhard

empken in Wickrath fortgeführt.

Die dem Kaufmann Emil Strom- menger în Wickrath erteilte Prokura be- steht au für die Firma fort.

Odeukirczen, den 1. Funi 1918,

Königliches Amtsgericht.

O0ifenbach, Main. Bekanntmachung. In unser Hanbelsregiiter ist eingetragen worden unter 4/1005: Die Firma Leo Jungmann zu Offenbach a. M. ist geändert worden in: Leo Jungmann ck& Co. Es ist ein Kommanttiist hei- getteten Die Kommanditaesellszaft bat mit dem 20. l. Mts. begonnen. -— Persöniih haftender Gesellschafter ist Fabrikant Leo Junamann zu Offenbach o. M, Die dessen Ehefrau erxteille Prokura bleibt bestehen. Offeubach a. M., den 31. Mai 1918, Großherzoglides Amtsgericht.

0Menburg, Badem. [14957] Handelsregistereintrag Abteilung A Band1 O.-Z. 207 Firma Fabrik Chemischer Produ'te Appenweier Hall æ@ Cie. in Appenweier: Nunmehriger' Jnhaber der Firma 1st Karl Friedri Hall, Ingenieur in Appenweter. Die Prokura des Karl #&rtedrih Hall i erloshen und ist der Kail kriedrich Hall Chefrau, Theodora geb. Göller, in Appenweter Prokura erteilt. Offeuburg, den 21. Mat 1918, Großh. Amtsgericht.

Gsterwiecck, Harz. [16579]

Bet der tm Handelsregister A unter Nr. 10 verzeihneten Firma Karl Meißuer Nachfolger, Osterwieck/§arz, ist heute eingetragen worden :

Der bisberige Gesellshafter Fabrikant Alfred Meißner zu Osterwieck ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

OsterwieckÆ-Harz, den 1. Junt 1918.

Königl. Amtsgericht.

Pegau. y [16392] Auf dem für die Firma Pegauer Teicotagen- & Wäschehaus Mex d ille in Pegau gesührten Blatt 358 es hiesigen Hankelzregtsters ist beute ecin- getragen worden, daß der Kaufmaon Mar Fend Dille durch Tod als Inhaher der P etn, Dig U! und Anna Doris : e, geb. Sina (0 ge eher, Inhaberin der Pegau, den 31, Mai 1918. Königliches Ämtsgericht.

Pforzheim.

[16580] D Haubvelsregistereintrag. g er Eintrag der Flrma Dermaun Ii Give MNET in Pforzheim wird ge- Münchea verl-gt ist ital

[16766]

Piauen, Vogúl. 767 In das Han if Les 0efragen wor if heute ein- 8. auf bem Blaite de Uuterdörfel «& “boy Aaua Das Nr. 1900: Die Firma lautet Tüntiig: Pappwarenfabrik Curt Pavzer. Qui 0 Blatte der Firma Carl ° i Tiaten Nr. 14K Fi Firma ift erlo “cal E E E G au dam * Blatte vex Theumaese Plotteubrücke, ae aeselscchaft in Th:¿uaa, Nr. 16 Landbezirk —: N2ch dem Bes lufe der Generalve: sammlunz vom 4. Mai 1918 soll das Gruadfapitai um 300 000 #6 herabgesetzt werden dur Zusammen- legung derx Aktien im Verhältnisse von 2 : 1, Plauen, am 5, Juni 1918. Königliches Amtsgericht. Po [16393] In unser Handeleregifle 3 ist beute eingetragen: ge I A a. unter Nr. 2268 die Firma Arthur rana in Posea und a!s ihr Fnhaber der Kaufmann Arthur Brann bierseldit, _ h. bet Nr. 859 (F. Priwin in Berlig, le 4 ues), daß die rokura des Hetnr luge erlosen ift. Poseu, den 1. Funt 1918. N Königliches Amtsgertcht. Prökuls. [16394] In unjer Handelsregisier A ijt heute unter Nr. 47 die Firma Eduard Keiiu- weit, Jahaber Eduard Keilurocit in Pröful&, eingetragen worden. PVeröfuls, den 31. Mai 1918, Das AmtsgeriŸt. Abt. 1.

Quedlinburg. [16768] In unser Handelsregister A ist beute unter Nr. 525 die Firma Albert Kolle in Thale eingetragen worden. Inhaber ist der Kaufmann Albert Kolle daselbt. Quedlinburg, den 3. Juni 1918. Köatgliches Amt? gericht.

Regensburg. Befauntmachung. In das Handelsregister wurde heute bei der Firma „Audreas Schuhbauer“ in Vruck i. Obpf. eingeiragen: Dem Kaufmannssohn Andreas Anton Schuh- bauer in Vruck i. Obpf. wurde Prokura erteilt. Regensburg, den 4. Juni 1918. Kol. Amtsgericht Regensburg.

ERemtscheid, [16769] In uvrser Handelsregister ist folgendes

eingetragen : Abteilung A.

Am 26. April 1918 bet der Firma Remscheid - Hasteuer Sägen - uud Maschineunmesser - Fabrik Richard Müllex jau. in Remscheid - Hasten, Nr. 1127: Der Ehefrau des Firmen- inhabecs Hermann Richard Müller jun., Clara geb. Jung, tn Remscheid-Hasten ist Prokura ertetlt. Am 17. Mai unter Nr. 1129 die Firma Carl wann, hiex, und als deren JIn- haber der Kaufmann Carl Stamm, hier.

Am 11. Mat 1918 bei der Firma Walther Heutzen, hier, Nr. 400. Die Ftrma ist erloschen. Am 28. Mai 1918 bei der Kommandit- gesellshaft Firma Gottiieb Altena in Remscheid-Pastea, Nr. 96: Durch einst- wetlige Verfügung der Kgl. Kammer für Handelssachen in Baumen vom 8. Mat 1918 ist dem Kaufmann Max Altena in Düßeldorf als dem persönli haftenden Gesellschafter die Befugnis zur Geshäf18- führung und die Vertretungömacht bis zur Erledi ung des hierüber |chwebenben Haupt- proje ses entzogen und der Kommanditinia Witwe Goulieb Altena, Luise geb. Schar- wächter, in Nemschetd-Hasten Übertragen. m 31. Mai 1918 bei dcr Firma Jakob Hertel, hiec, Nr. 651: Kauf- mann Paul Heitel, bier, ist jeyt Firmen- inhaber. i Am 3. Juni 1918 bei der Kirma J9o- haun Clemeuë, hiex, Ne. 1128: Der Kaufmann Karl Raab, hter, üt in bas Geschäft als persönlich haftender Gesel- schafter eingetreten. Die Gesellsaft ist eine ofene Handelsgesellschaft und hat am 16. Mai 1918 beaonnen.

Abteilung B.

Am 21. Mai 1918 bei der Firma Vergish - Märkisch- Vauk, Gesell- scchazt mit beschräukter Haftung, Zweiz- stelle Remscheid, Nr. 90: Die General- versar1mlung vom 14. Dezember 1917 be- stellte die Bankdirektoren Artbur Ihblóe in Cref:ld und Ferotnaud Loer in Pader- born zu Geschäftsführern. Jeder von ihnen kann nur in Eemeinshaft mit einem der bishe:taea Geshäftsührer, dem Bank- direktor Georg Herrmann in Elberfeld, oder der Syndikus Richard Rohland da- selbst die Gesellschast vertreten. Am 27. Mai 1918 bei der Firma Vragola- Werkzeug - Gesellschaft mit beschränkter Gaftunqg, hier Nr. 86: Die Prokura des Kaufmanns Karl Naab, hier, ist erlos{en. Am 28. Mat 1918 bei der Firma Aktien - Commauditgesellshaft Var- mer - Boukvexcin Hiusberg, Fischer & Comp. in Varmewo, mit Zweltynieder- lassung hierselbst, Nr. 25: Der Legati»ns- rat Dr. Gduard Freiherr von der Heydt, zurzeit im Haag, ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 28. März 1918 zum persönlich haftenden Gejellshafter er-

nannt. Remscheid, den 4. Juut 1918. I S nigliches Amtsgericht.

dsburg. [16770] R das Handelsregister B isr heute

[16583]

Gr. Amtsgericht Pforzheim.

unter Nr. 4 bei der Firma „Chemische

Düngerfabrik Neut8burg, Wkiien- geielshaf““ folgendes eingetragen :

Der Prokurist Paul Nudelph Eggers in Rendsburg ist zum stellvertretenden Direktor bestellt.

Reubê&burg, den 31. Mat 1918, Königl.ches Amtsgericht. 2. Rostock. E (16771) In das Handelsregiïter ist beute das Erlöschen der Firma Max Buddy in

Roîtock eingetrazcn worten.

Rojrock, den 5. Junt 1918. Großherzogliches 'mtsgeriht. Rottweil, e [16772] Im Handelsregifter, Abt. füc Gejsell- shattefirmen, wude beute eingetragen : Die Firma Chrouostserk, Gesel- schaft mit veschräukter Dafiung in Schwenuingeu a. N. Ges. t. S. des RN.G vem 20 April 1892/20. Mai 1898. Gesel0shastsvertrag vom 24. April 1918. Gegeastand des Unternehmens ift die Her- itellung sowie der An- und Veckauf von fetnmehanishen Artikeln und Holzwaren. Das Stammkapital beträgt 20 000 H. Zu Geschäftsführern find besteUt: Erha:d Nobert Schlenker und Hermann Braun, Fabrifauten tin SWhwenningen, wele von der Einsch1ärkung des § 181 B. G.-B. entbunden sind. Sind mehrere Geschäfts- führer beficllt, so erfolgt die Vertretang

Geschäftsführer und etnen Prokuristen, Die Bekanntmachungen der Gesellschaft afolgen durch den Deutshen VMeichs- anzeiger. Den 4. Junt 1918. K. Amtsgericht Rottweil. Oberamtsrichter Gaup p.

Ragolstadt. [16773]

z Bekauntinmackuug.

In das Hanbhelsregister Abteilung A Nr. 344 i zur Firma Auua Liepold aeb. Obsifelvecr, J. J. Sorge «@ Comp. Nachfolger, Nudolstadt, ein- getragen worden :

Jabßabec dex Ftrma ist jeßt der Kauf- mann Eduard Wölkex in Oberrocißbach.

D'e dem Eduard Wölker bisher erteilte Prokura ist eiloschen.

Die Firma lautet jeßt: J. J. Sorge «& CKowp. Juhaber Eduarb Wölter in Rudolstabt.

Rudolftavt, den 5. Juni 1918.

Fürstlihes Amtsgericht.

Schwelm. [16581]

In unjer Handelsregister B ift heute bei der unter Nr. 84 eingetragenen Ftrma „Barmer - Bankverein, Hinsberg, Fischer & C°. Barmen, mit Zrvet,- nteberlassung in Gevelsberg, in Firma Barmer - Baukvereia, HDinsderg, Fischer & Comp., Gevelsberg“ ver merkt, daß durch Beschluß der General- versammluug vom 28. Värz 1918 der Legationsrat Dr. Eduard Freiherr von der Heydt, z. Zt. in Haag, zum persönlich yastenden Geselischafier ernannt worden ist.

Schwelan, 29. Mai 1918.

Kön!tgl!hes Amtsgericht.

Schweim. [16582]

Fn unser Handelsregister A tit heute unter Nr. 570 die Firma Paul Veil, Berlim, mit elner Zweigniederlaffung in Gevelsberg unter der Firma „Paul Veil Zweigwerk Gevelsberg“ und als teren Inbaber der Kaufmann Paul Beil tin Charlottenburg etngetragen worden.

Den Kaufleuten David Borsuß?y in Mil¿ve und Gustav Hoffmann in Berlix ist für diese Firma, dem !eßteren auch jür ¡hie Hauptntederlassang Einzelp:okura erteilt.

Schwelm, 31. Mai 1918,

Köntgliches Amtsgerct t,

SoCcst. . [16775]

Fa unser Handelsregister A 202 ist heute eirgetragen :

Die Firma Eleïtxiziiätswer! Bad Sassendorf, Fraoz Steppat in Bad Sasscudorf ist gelö\ckcht.

Soest, 16. Mat 1918.

Kal. AmtsgeriŸt.

Soest. [16403] Fn unser Handelsregister B ist heute unter Nr. 34 die Firma Elektrizitäts- werk Bad Sasseudorf, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Bab Sasseudorf eingetcagen worden :

Gegenstaud des Unternehmens ist der Betrieb eines Elektrizitätswerl3, ins- besondere der Foutbetrieb des zu Bad Sassendorf bestehenden, bisher der Firma Elektrizitätswerk Braunschweig in Braun- \chweig gehörenden Weikes, die Ber- sorgung von Bad Sassendorf und Um- gebung mit elevicischem Licht und elek- irisher Kraft sowie die Herstellung von elektrishen Anlagen.

Das Stammkapital der Gesellfchaft beträgt 45 C00 M.

G.schäftstührer sind:

1) Ingenieur Dtto von der Heyde zu

Bad Sassendorf, 9) Gleftrizitätswerksbesizger Gottlieb Menz zu Bußmanndshausen,

Der Geselishaftsvertrag it vom 8. Mai 1918, Der Vertrag if mit halbjäbrtger Frist, frühestens jedo auf ben 31. März 1931 kündbar. Die Kündigung ift nur A Schlusse eines Geschäftsjahres zu- I Ï

Me efi, 18 Mai 1918.

Kal. Amtsaericht.

Solingen, [16776] Eintragung in das Paudelsregister.

Abteilung 8 Nr. 121: Firma Vergiich Märkische Bauk, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Zweigstelle Eo-

lingen. Die Banukdirettoren Arthur

dur 2. Geihäftisführer oder durch einen} b

Iblée in Crefeld und Ferdinand Loer in Paderborn {ind zu Geschäftsführern befteUt mit der Maßgabe, daß jeder von ihnen nur in Gemeinschaft mit einem der bis8- berigen Geschäftsfübrer Hermann oder | Rohland die Gesellschaft vectreten und | deren Ficma zrihnen kanr.

Solingen, den 17. Mai 1918. Köntglihes Ämtägzricht. Spandau. [16777] In untez Handelsregister Abteilung A Nr. 547, bitreffend die Firm BiênmaxŒ- fälle Auzuf Koch, Spaudau, siand als Inhaber der Fuma eingetrogen worcen: a. Die Witwe Johanna Kcch. ge®. Wernecke, b. der Studeat der Nechte Willy Koch, e. die unvereheliht?- Johanna Koch, d. der Inspektorvolznär Hans Koch in ungetetlter Erbencemeinschaft. Spaudau, den 31. Mai 1918,

Köntgl. Amtaägezricht.

Spandau. [16778] _In unser Handeleregisier Abteilung A tit unter Nr. 623 die ofene Hanvelégejell- \hast Korseithaus Eva Bérustetin @ Fo Spandau und a!s perfsaïih haftende GeseP\chafter Fräulein pa | Bernstein in Berlin und Fräulein Hen- riet'e Rosenbaum in Spandau eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 15. April 1915 egonnen. Zur Vertretung der G: sellschaft sind betde Gesellshaftec ermächtigt. Spas6dau, den 31. Mai 1918. Königl. Amtsgericht.

StaliupÖnen, [16779]

In un}er Handelsregister tf Afßteilung A unter Nr. 331 die Firma Friy Eayro in Trakehuen und als 1hr Inhaber der Fygtiger Friy Bahro daselbst einge- ragen.

Amtsgeriht Stallupönen, den 24, Vai 1918.

Stettin. [16780]

In das Handelsregiiler B ist heute bet Nr. 236 (Firma „Gausa‘“ Akiieun- geseVichaft für Waare gaperteßr (vorua. S. Eticveibaum)“ ta YBeeslau mit Zweigntederlafsuny in Stettio) etri- getiagen: Durch Beschluß der (@enecal!- versammlung vom 26. Jaauar 1918 tft der Gejellihaftavertrag abgeändert in den S 1, 4, 7, 18, 31, betreffend die Firma, das Grundkapital, vie Form der Bestell»ny der Borstandèmitglteder, die Bezüge des Auffichtsrats und die eatisprehende Wer- teilung des Neingewinas. Das Grund- kapital fol um bôdstens 500 000 erhöht werden: die Grhöhung it um 500 000 6 ertolgt. Das Gruntk1pital beträgt nunmehr 1 500 000 „4. Die Firma ist geändert in: „Danusa Likttengesell- schaft für Wareuverkehr““. Nis viht etngetragen wird bekannt gemacht: Die neuen auf den Inhaber lautenden Aktien über je 1000 4 werden zum Kurse von 110 Procent ausgegeben,

Stein, den 4. Junt 1918.

Königliches Amtsgertht. Abt. 5.

Stutigart-Cannstatt. [16781] In das Handelsregister, Abteilung für Einzelfirmen, wurd2 am 4. Junt 1918 eingetragen zu der Fuma Mudreas Veigel in Canustatt # Sesamiprokura ist erteilt dem Kaufmann Rudolf Hauser und d-em Kaufmana Otto Mayer, beide in Stuttaart. K, Amtsgeri%t Stuttgart-Cavustait. Stv. Amieriter: Abel.

Traben-Trarbacii. [16782]

Fn unserem Hanteisregister B ist bet der Traben-Trardacher Veleuchiungs geselishast, Aliengeselschaft, heute eingetragen worden : i

Das Vermögen der GBesellhaft ist aïs Ganzes von der Stadt Traben-Trarbach übernommen worden. Die Gesellschaft ist aufgelöst; die Lgutdation unterbleibt.

Traben-Trcarbach, den 29. Véat 1918.

Köntgliches Amt3gerich!.

Trier. [14266]

In unser Handelsreatster B wurde heute bei der daselbft unter Nr. 50 eingetragenen Firma „Gewerkschaft Quiut“ zu Quint bei Trier eingetragen :

Hüttendirektor Otto von Kraewel, Œe- geraldireitor Gustav Trajeuster, Jngenieur VFacques van Hoegarden, Hüttendirektor Josef Fischer, Leopold Jecques sind aus dem Grubenvorstand ausge\hieden und an deren Stelle tin der Generalversammiung vom 25. April 1918 zum Vorftand bestellt worden: Kommerztenrat Peter Klèckaer in Duisburg, Vorsitzender, Generaldirektor Rudolf Breanrecke tn Nilpiagen, flellvzx- tretender Vorsigender, Dtrektor Carl Stevers in Nlivingen, Post Kaeutlicgen, Dr. jur. Alexander Knauer, Justitiar tn

entich, Cörtflian Hein, Prokurist in Nilvingen, Post Kreuttingen.

Trier, den 25. Mat 1918.

Königliches Amtsgertdt. Abt, 7.

Trier. [16783]

Fn das Handelsregister Abteilung B wurde heute uvtecr Wr. 96 die Fiima („Robert Gezling u. Cie., GeseUl- \chast mit beschzräukter Paftung““ in Triee eingetragen.

Gegenstand des Unternehmens ist die Vermittlung von Versicherungen aller Axt und kaufmännische Geschäste aller Art.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 20 000 M.

GesLzftsführer der Gesellschaft find: Mobert Gerling, Generaldirektor in Cölu, Wilhelm NRautenstrauh, Kommerzienrat in Trier.

Der Gesellschaftsvertrag is am 8. Vial

1918 festgestellt. Jeder Geshäfisführer

| Trier.

ist für ch allein berechtigt zur Vertretitng der GesellsGaft.

Die êffentlihen Befannimachungen dec Gesellshaît erfolgen durch den Deu1lsch?:n Reichsanzeiger.

Truier. den 28. Mai 1918.

Königliches Amrtszericht, ALt. 7. [16408]

In unsex Handelsregister Abteilnag À wurde heute bel der Firma „Eu. ca Grof u. C2“ ia Teice Ne. §22 einaetcazren :

Dem Kaufmann Paul Krichel in Tcier

| ift Gesamiprokura erteiít in der Wise,

daß er nur in Bemetiusch t mit einem bej1ellten Prokuisten bie Fuma zeihnen und vertreten darf.

Die dem Kaufmtun Anicn Wai&kcw'hy aus Wa!drach erteilte Gesamprofur2 it etnen.

Teier, den 29. Mal 1918.

Körtgliches 'ämtsgericzt. Übi. 7.

Tier. {16409]

Ja unser Handeléregister Abteilung A wurde heute bei dec Firm2z „F. Weber 1, (C5 in: Tetex tr. 929 ein- gelrageu :

Dem Kaufmann Paul Kriel in Tiier ist Gesamtprofura extetlt ta der We.fe, daß er nur ta Geaieinschaft mit etnem bestellten Prokuristen die Firma ze:chueu und vertreten darf.

Die dem Kaifmmann Anton Was&ko5ckvit8 avs Waldrach erteilte Gesamtprokuia ist exlo‘en,

Trier, den 29. Mai 1918.

Köntglichez Amtsgericht. Kbt. 7.

Viliingou, Bades. [164121

Zu O.-Z. 24 des Hankdelsregisiers der Abr. B Fxm1 M-ssiugwezk Echt +r4- wald e. G. m. 8. §. mit derm Siz iu Villiugex wucde eingziragea: Obe'- ingenieur Hermann Kleinhefterkamp în Villingen ist als weiterer Ges hafisführer Hestellt.

Zu O -3. 30 des Handelaregisters der Abt. 18 Firnia Deu'sche Hollerith- Maschienen - Gesellschaft m. %. ©® in Villio gen wurde einget aa‘n: Durch Be- \chluß vom 29 Januar 1912 ift vesttauut, daß die Gejeb0\haft foctab von 2 Ge- häu führern v-rtceeten w.rd. Jm Ge- sellihafterves{luß vom 10, April 19/8 tit bestimmt, dah die Sesellizzrterversaium- lung behimmen fann, daß von mehreren Ge'häfisführern einer oder eir zelre der- lelben das Mecht haben, kie Vejelscast allein zu vertceten.

V lliugeu, deo 31, Mat 1918.

i Gr. Amtsgericht. Wartenburg, OSÍpt. [16784]

Sn das Handelsregister Uhteilupg A kir heute bei der Firma R. GCiezeicroti in Wartenburg Oftvr. cingetrag=n: Der bisherige Sejelishaster Llfred CGieciersft N PNONEn, Die Gesellschaft ijr guf- gelöst.

Die Wiiwe C'ara Cieccierski, geb. Müller, in Wartenburg ist alleinige Ia- haberin der Fim.

Warteuburg, den 3. Fuut 1918.

Königliches Ats zeitht.

Weiden. Sefauntwauzg. [16785]

In das Handeiérezittier wude eîn- tragen:

„Josef Zapf“, Siß: Obettvildemau. Dem K, Ob»ramtörichter a. D. %lbhe:t Roth in Freising ift Prokura erteilt.

Weide, den 4. Junt 1918,

K. Amtsgeiht Welcken. MNegistergericht.

Werdau. [16413]

Auf Blatt 92 des Hondelereoifiers, be- treffend die Fiuma Otts Ullrich in Werdau, ist heuie etngetragen wor*en : Die Ges-üschafter Fab ifbesizzr Ernst Biuno Ulirih und Fabrith- zer Karl Hzermann Uslliich, beide in Wioidau, ad au8gesh'edean. In bie Geseusait sind eingetreten: a. L ddy Hedwiz verw. Ullrich, geb. Giuvert, b. Gertruu Viariha Luise verw. Ullzih, ged. Heber, c. ber Kau!- main Werner Yruno Üllri, d. der Kauf- mann Otto A*olf Walter Ulrich, 6. dex Card. med. Otto Juitus Ulir:ch, f. Alfred &rnit Ullrich, sämilih in Werdan. Die unter a, b, e uid f Genonnten sind von dec Vertretunz der Selells@aft aubgr- \chlossen. Die untec c und d Senan»t-n dürfen ein jeder die Sejellickait nur ge- meins{ch:ftlch mit cinem anderen G.sell- {after oder etnem Prokuristen verireten.

Werdau, ven 4 Zuni 1918.

Königliches Amtsgericht.

Wermelskirchen. [16584]

Im hiefiyen Handelz#reg'tee Ubi. B Nr. 10 ist heute zu dex Firma: Bara er Bankverein Hinsberg, Fiicher «& Comp., Wermelstirckchen zu LWecrmeils- kir hen folg. eingetragen worden :

Die Generalversammlun z vom 28. März 1918 wählte ten Legationß8rat Dr. Eduard Freiherr von der Heydt, zurzeit in Vaag, zum persönli haftenden Geiellichafter.

Wermelskircheu, den 24. Ma: 1918.

Königliches Amtegerichl.

Weiter, Wutur. [16832

In unjer Handelsregister B ift heuie bet der unter Ir. 19 eingetrageoen Kt! ma : Märkische Wertuiebs-Geselischaft tür Militäx - Vedarf mit bescchräu?ter Hastung in Volmarstein folceudes ein- getragen :

§ 7 des GesellsHaftavertragzes ist durch folgende Bestimmung ersetzt:

„Die Gesi llscha)t wird dur einev von

den Geselschaitern bestelitea Geschätte-

führer vertreten.“

Die Vertzetung?besugn!s der bidherigen Gesd äftaführer Karl Winzeiling und Hugo Nutenbeck ist beendigt.