1918 / 134 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Max use Diiva,

T erter r 3 ff

iaubtzikie

So und Gunüss. grstttuiBaa E

s E Eo appart mi t Wart öadon, Sckmwa :

DOd! ri S e. rafen str.

rihtung für D f: J8

der i Bera

3 É A « E % c

ruhe 0 Qa

Nürnbergerstr. Geraucb8must:r 681 406. Artbur N Johann Meyer i aube selbarer (

S@neider, Me: i

Feu-rrbad b. S

einlage. I 18. Î Hermi ne Köster, rzbagen i. W. U- “törmtg gebogener Metallsoblen\choner für _Suhe, velcher mit seinen abgebogenen enden an der So oble *1b. 681 467. s Fürtl-rstr. 64. 681 486. * Robert Otto,

Roonstr. 2

681 2 Heinri i Dörr I Befesti ouna “ra Schüb-

31 Sibert Pelzer Nippes, Steinberger]tr. 3. Schu E mit elastischen e E 2 P. d

C Xa. Jodann N Trockenbürde.

nfante beef at En Tae S5d. 881 399" ; furt a. M -Rödel beim. partres 14 U Eduard Reustle, Fra F qasse 19. Ventilgebäuf« E Zapfventile mit |. 1m Gchäusesckaft aÆsial geführte em VentiT-

S Josef t: ifer, M

L

85d. 681 320. M. -Nöd elheim, aa e E Heuser- L nasse 10. Zapfrentil mit aus Nöbrenfittines “B Feen V-ntilgebäuse. -

. 681 503. Maria Steinfurt, geb. Tcemmes, Mülbeim, Nub-- topf für Geruchvers{luß. Ci D

Syninasiumstr. 3. ars Reustle, F

i; Sub T m! it 30, 4: 18. S. 60 008.

681 576. Noelle & Lange, Lüden- (A ipenkappensconer. 30. 4. 18.

Gustav Kohler, Aue 31, 1. Paul Reinhardt, Lothri E R Chemn ip. Gr für

“Johann Georg Sauter, Gamasce L

Franz Küßne, e A Sub maceramboß.

“Saiis Sofer, A

H u6vorridtung aegen

Fenster, Türen o. dgl. 2. 5. 18.

681 352. Ar thur Fieba, A

Kloste-\tr. 86. Mascine

von Holzsoblen für Sandalen. ,_ 36 228.

Julius Rissen, Bremen, Victoriastr. 31. Vorrichtung zur Erleicbte- des Sckbwimmens. 104.18. N. 45 012. Hans Limberoer, Bonn, 20 Hof 8. Kartensviel. 4. 6. 17. L. 38 849. 7d. 631 3%. Jakob Hecktl, E E 19, L 8s Unte

Kastungs\piel. 7 77D. 681413.

Bub o Büael.

en Spulfkasten. 651 409. Mayer & d. Nahtloser

E „Georg H

Göln-Sülz, Ma: sifiusîtr. 28 . 73 670,

und Scbäftespanner.

Glacisstraße 27. 4. 18. K.

Scraubenzieber. Fummelhbolz.

ur Herstellung

582 492, 43a.

Eau i i E Mett\chnick & Co. Goöln. Mengen, Württ.

54b. 668 088. 678 022. 679 965. Julius Zua. 679304 Altmoadi

dendelin Bienbelb era, 7b. BielsMeibe als 25 3. S2

77d. 681499. J. W. Spear & Soe Nürnhe-a-Docs. Gescll\æaf

Vinderspiel. rtsptT. 9.9, 18.

f 3, Alfred Sneider, Essen &. Ruhr, Klementinenstr. 29. A ¿eug 18 S. 59 939.

Huao Junkers, Aacen, d S

& Gi senai teßerei D & Neff, Durl

Verlängerung der O Die Verlängerungsg:bühr von 60 M ift

für die nadstebend aufgeführten Gebraus- Schbluß angegebenen

0 as von Bodenzielen. 25. 3. 18. 7h. 681416. August Sutas 8 wigshafen a. Rh. Moltkestr. 6. E in an dem am D xge gezahlt worden.

Schwedterstr. 2

zur Einstellung va schiedene Lagen. T7. 681 417,

G. m. b. H,, Essen. festiaan von Furnierstüdcken 1nd Leitflächen von Quftfahrzet ugen. 96. 3. 13.

77h. 6831 4909. Germania-Fluazeuawerke G. L Leipzig: Gutribß\chck. Fabroe\tel- s A G, 41 N

Flugzeugwerte Anordn: ung zum. Be-

22, 9, 19.

3a. 1 Sn Adolf & Norbert asenverkleidung. 2

Gesells{aft, Berlin. E OEN Fluazeuae mit e a. Müller, E

8 000. “| Hel-ne Nos Anna N Friedri Reich u. Charlo

6. Ss ) eib u a- | Dreéden, d

S schinenband. ‘Artbur Mer íIndustriebauten Fohannisthal. ì d ; n Laubheuballen P N 18. M. E 370

Großhänchen b. Demi das A der

Gustav Krauß, Pforp _LersGedene 8

4 vai 14 . . 4d. 632 545. E Der, Be O weiten obne weite eres “Automatisde

O O: i; 7b. 631 001, Hein, L A O ionen, Berxlin- Reiniendor) Tee

a. S., Südstr. 7. an M 2 für Gu gla it verstellbarem 12, 4. E H. 75 625.

Grnst Göbel, Feuerback- Breitestraße. Sali 4. 4.18. G. 4181.

. 394, Walter Wülfing, t. W. Delkanñe. 9. 7. 17. 3 888 681 479, Sürt Scbube:t Nürn- 8:4, Heideloffpl. 13. Sicherheit8beschläge 29. 4. 18. S. E

a. Johann

Veuel-Rbeindorf. Pulver- o. dg

Sutwis JFiemba, Bs: lin, | Sat A ee 230. 4. 16. 3. 11 473. 681 30. Paul Wisldenses, Stenn cer GetreidetroÆen- ußmantsl.

24. 4. 13,

7 Stelzn 27 Le!V 7 1g F naa A2Anr

M TUCCNaT AudacocT

18. St. 22 054, S] : i: r E Müller, Fran °, M Nidda

rx Z Frucbtbrennet

S Kaffee- nd

ut febéediger Trommel. = 58 884 Gottf fried Werl le, Karlé-

4% _ wai

n Mr d sonstige Pf lanzen. | Fen,

7

Hermann NRemmele, M ar

Verrichtung zum | Véegeln des Quftaustri ‘8 bei Trockenappa-

078.

Un, 2 55

a. M Heufere|

1 F

35 830.

ry

Fiscber, Fran?- |

5

40118

Yroib. Hâänae- 20 8

Jansen, Coln-

Kloiettfpü! perribtuno mit Ep- M4 G

& Florenz, M.- 988

einri, Berlin,

Ziehen bon

Mesfer\Smidt, |

Sdmalbaterstr. 27.

M. 58 874.

7b. 31 500. “Gebr, Otto u. Ri. irte, Berlin-Pankow. VerstellbaresReifek- il 4.2.18. H. 75 407.

Aenderungen in der Person des Inhabers. ingetragene Inhak Gebrauchsmuster sind

599 022. 600 533. 582 580. 582 5861. 582 588. 597 708. 601 400. SZ3a. 651 063. T. Grtel | 5 & s E m. b. S

A folgenden mehr die nadÞb-

42h. 526 022.

, Müncben.

artba Weinberg,

446,

Schnarrenberger,

Trio - Werk, Sckmi3

Haidorfer

wr ,

{ 104.

Sauterme!ster,

Badi ckche Ma {i inenfabri ? rmals G. Sebold und

Herz, Berlin, |*

„Scbubbinde O So TOHS

Hohn, Goslar.

C D O T T

C

A

Kramer

S Oie

otte Glsa Neid, Moeoskito-S Sl

0902 O5 51S ( August R C | rode, Grafs. Glaß, ; \ 86S. T 17 991.

Schle\s. Dekenstoff 24. 5. 18.

Samuel Leipztg J

. 4A

Y j S enbefesti Snopslose Hosfenbefestigur,

16. 4. 1

540 N ‘Dr. Mar Wiskott, Bres- Armatur der Reflektor- 0 407206. Ds Emil Gever G. m. b. H 5. 6. 15. G. 38 190.

6: Ghristian Schildbach, Zwöniß Zündvorri! tunq usw.

O8

ehmann & (o. A.-G., Brücken- & Signal-

NVorricht ung

Derbindun gsenden

204.18.

Fa. Gottlieb Da Solingen, Foche. ribtung zum Nichten ufv.: H. 69552.

)ruckvor=- 0. o. 15;

Hannov. Ultramarin-Werk Laux & Vaubel Racbf., Hannover. Was» | 2 blaubecutel. 10. 6. 15. H. 69 688. 26, 4.18. 11e. 635 703, Joh. T

Bonn a. Nh,

1b. 631 868. für | fu

10d. 934 Sal.

E In- L: Cd E

Sb: ohotitron 1D Mm Lr Lr ih U.

Teleqravbie L O O Nel i: Ah ge E L 0 (38071. 304.1 16.

Si U, Cle erbindung an

21. 632 020. D Belle -Alli Tiance tr

4 D A B B

“L

Marimalmagnete! 632 216. Voiat & Haeffner, Akt.- s Grant a M [ Befestigung usw. 21. 632 340. G.

G. m. b. H., Frankfurt a Leitungsstecter.

\vertlnbun as ett

2ig. 611 685,

O eute ol us,

den, Marschallstr.

G eise naustr.

Frankfurt a. zum N igktoden usr. 27. 5, 15. H. 69 5

631 994, Drüner & Nattenberg, Herdofen. 28. 5, 15, D. 28709.

Friedr. P S A Kiel- 6 A Ut E J

E ae dd Sab i 562,

metali: zen Verluß. | A: Aub Harten hef! 334.19 T. 17345, p

NÑoberi Sciailns:. Sao R Vortr: du

Mex Wagnex 2. S. Lem

B D erl in SW, 11. Hand\ Ds 8. 8. 16.

E 228. 9. 5. 18, |37b.

{ Rhld. cSnellbrüde. K. 66 38 29. E 18.

U Aon-5F r bi Bustlauger Ti

fnort- N em se e Aft S

Hein, Lehma A O E {5 enkonstufsionen Sign albau, [in-Neini Cry ; ) T die Antennendrädht

S. ‘69! 515. Gesollicha ift für dr

H Chor ( non ie

„Dein, Lehmann & 2,

Reinidendorf.

Li Ae

; R & Co. FOnenN ì n-Nei nidendorf. ermaste nuno. 14.5. 15.

; Lebmann & Co.

Berl in- Nein! idendorf. | Nobrstab-Gi E A r. Franz S - Fernfdal

“Spa enba d _& N / , Franffurt 2. 5E adet h Ai- Drabt 1 Vabel-Morke Alt s Hann bindungsflemme usw. ?. 6. E Voiat & E S

G 6D

20D, 15,

N Ernst U Fri ‘Clorzetbrl Glas 24 4 18.

} E Vondran, E 58, Vorrichtu: ung M X dlicen L 403, 35 18 Sächsische Glasfabrik, N deberg f Ul Sa. Formen F O15!

“M toriß Horn, Bantberg. (4

F Sceib, Barmen, E 450.15 C 55 165

627 381, Adolf Butterwe 9, Aer lottenb urg, Knes sebe dtr. ( é: 3. 72 904. 33d. 631 035. Hedwi ig Kübn, D! V vidau- J \ 7 olbi 18, Alten ae B K. 6G E 3 98. Mas E (5. Waschgefäß e, A 590099, G5. 18. “Q Werner,

S4T 1LLCTg

S8. Merner, D Greltenatis ij. Künstler rgardine. 176.15 : W, 45 898. - 633 ¡on Fris Kolleyer, usw. Tg 630 L N Stether,_ Neviges,

Handtucbhalter usw. 27. 4. 15.

Fa. H. Hirsfeld En M Tragb are

.

Guröbrucd [E 697 Ae

HrverDede |

37 ia. . 400 518. Délar Wajac,

1g. Ei fardeton-Do Gmnd, fEreikerg |

Gruft Vhdnnawa, f

O er und K

Vei s age §vöniglid

Berlin Montag den 19. E

Be ÆPNADE; G: A0

B

ed s 7 w-

D E 7

‘g3 s ‘Dri

3 o s 4 (A3

HK

s

Hobls Zeamentbetondislanwand usr, | G. 21 795. 24. d. 18,

631 003. Hein, Lehmann & Co.

Gi sen or on,

rlin-Meini idendorf

1 Breußi

€ch

aatsanzeiger. 190,

o

S

6830 828, Eugen M E Bis : A

1Tmes ujw.

o (Q OEK

“R Sir? C +20 A P:

+ Eintragung pv. von Patentanwälten il, über Korki rse und 12, /

4

Der Juyalt diefer Beilage, in welcher die

Befanntmacungen über 1 errechtseintragsrolie sowie

8

. Gebrauchsmuster, 4. aus Tarif- und Fahrplanb zefaunt wahungen der Eisenbahn

5. Güterrechts-, § ericheint nebsi der Ÿ

. Musterregifter, 10. der Urbeb

{8:, 8. Zeichen-, 9 0 s besouderen Biaït unter dem Titel

Zentral-Handelsregiste

Das Zentral - Handelsregister für das e N ür Selbstabholer au bur

De ntr iße 232,

4) Handelsregister

AnCct®lne

Fa das Handelsregister wurde heute bei der „Vahed-Eripztger Verfilzerungs- chat in Aachen etnge» A D: rofura de9 arl Simon i Dem Franz Hoerigens und dem Ch! tftian Woiiter, beide zu Jaden, ift G:samipr»fura erteilt in der Weise, deß jeder deriesven be etigt ist, die Sesell- {chch«ft tn Gemeiaschaft mit einem anderen Prokuristen oder ei-em Ver?tandsömitgliede jtelivertretenden Vort staudsmitgitede zu vertreten und dte

garen zeichen A

e eatta lien find,

er für das Deuts ‘che

en, in Berlin | Staat8ar ueigers, W, 48

d

ie (Nr. 134 7

Das Zentral- Ran für das Deutsche Roi i erscheint in der Regel tägli. Der Bezug8vreits k Finzelne Nummern festen 20 Pf. Anzeigenpreis für den Raum Pt Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungzzu'hlag von 20 » L S

: Hein, Lehmann & Go. See Ai nstrufti P ven, ans Reinicke ndorf î Doppel |

U M dohrst A uw.

S ac a

eth kann dur des Neichs- und

J e

die Königliche Ges H alle * postansft

bezouen werden

46 16 Pf. für das Vierteli | 5 gespaltenen Einheitszeile 50 14

O (A E

ct

ME f L:

AScHOFraleben, In unser Handelsreg ift unter Nr. 77 bei dér Firma G. A. Drofihu in Aschèrölebea etngetrage Dem Fcäuflein Lisbeth Drofihn ben ist Pro?ura erte!lt. zcerêleben, den 4, Junt 1918. KöntaliBes Amtôge rit.

Ougo B ‘rün ngbaus ist E Inha der

D o

u N G igen ¿um 31, März 1923 erritet. f £ 3a 2ht Vor threm v an s ein: m Gesell) ih fter, (Mouater- j di e „Ble der und TSertrteb

nde:en Waren.

Q)

r Abtet fler Abte! usg des ünernebmens: U

! ir S F2 Eiläibetonba utez veritelluvg

das t

Brüninghaus & N ia Baviiea, ntamal! itiaße S Amtégeriht Varzmeu.

S6

Beto3- und e Laie Ì 15 v

Seichà tsanteile germetnschaftli% von mehreren Series [War zu! mmen mt:d?e!*en3 Pa te der Ge !châf S inteile

S

376. 832 158,

in D schert

Atti ns! Rote

b sige n, ges ¡ert E s Ls ies vat

Ua aternebua 13 igen Vebern V ien beteiligen. De Vaisammlu ng \hlofsene Abô- derung der i Neufa uns Ì. jt vert etn von d “T ienigen No’ st indemitzli:d j bierzu ermädhtigt i Vorstand! mi'glieze iellv.1itict-nden)

Zu unfer Handel?tre:ter Aßteilung Bi tit 0 heute gin eta 27 Worden : j Alzemziur 105 D Rituftste? nw2rfe O autr Akuiengeselj ha! t mit

‘cin 23, Mui 1918 bes [bl sene

E & Co.

4

l.-G., Gifentonf truft Si ignalb: au, Verl

s :dffen atlicht: gen der Gar fait den Deutichen

Ferner die tn

- Gesellichaft | sonit uc od be-

Amcorbach, Voztl. Blatt l d

betreffend die

1a. 650 133. Straß-nbau

Bekleidungs-Fabri

in-Y teinidendorf. G: tterma sten

M i Horn, Lervare

es Haudelregi! A4 F: tedrih in Nauteukranz —- Diveia, ntederlass ing ber Fitma L Friedri ta bei Carltciy worden: Die Prokura des it erlo)hen; dem Kaufmann Toepke in Wilz\Yha:8

Auerbach (Vogtl Þ, amd, Fut 1918,

Köntlich Zäh: Amt3gericht.

Bamberg.

et inge iger. D E: ase Daonfe iuf 'B-sellseaft mit be! rän tes Haftung, Sit: Berit «. j Der Eink: uk u run Hanf und sou

E Ros Soil ¿6E E if, Bamberg. Lazarettp tofféln

63 331 1965 Pri pp

3. Friß Kollmeyer, 2e ena : ritung zum Ge elear FaOte ens v. dal, „Stangen.

Wiülzichhaus || *tegetragyen Frani Rihaïrd Prokura ist ertetit Fries G7 Carl Butt

rechtfver rhindlèich

: zu zeichnen.

Aachen, den 6, Sunt 1918. Kak. Amtsgericht.

Eta A E L E T L EE

d Verkauf von / des Nobsioffen Das Stammfkavital b-träg Seschäfisführer : Brü perann Fecdinx1nd M \-n 3) n. Dn s: ling ia Bes l G i

Mau fins in G, hel S S Hneide r io Me: lie, Ö Schmarg“ydorf ; Nrierig în Neufölln And r ¡ent bi Voríta; nd9mitalieder 1 Wesellshatit ; Borstand (Oir-ktor) re!tor Pa :l Tetdek in "Ain, Bei Nr 14 734 Deutsche Hauptbank für 9- pothev:nihut, Aktie WBeosellichiafi mi dem Sizozu Vorlin t Baumeiier und Art te ft Gs uewig D: p tr Nür berg 1 11 D WBerlin-Wiinerä- d nit mebr Lotîtar dom'tg'i-ner Bei Nr. 515 Gg g wald x Déxr a ain U: enge etialt m!

Ri

g Krüger, B Trägeranordnu

C Ei emann, nthin. Holzhaus. 4. 5. 15. T. 17 804.

39a. 633 683, Gummiwerk Ernst Knie- | S usw.

E fo ann

armet E na Vo: Gau ed Wen oder ste lvertretend en) „Und ein! m Prokuristen.

noch ve öffentlicht:

*tú ernannt Di-

ohne. [169753 Bernbard Inter Ordg.-Zahl' 283 der Abt. A des v A Handelsregisters ift unterm 6. Junt 1918 s Fitma Papicxfabrit Kapoeiroded Richard Leu?, Kappel: Fnhabex Richard

Bilan G. m.

iragen worden :

eine E S 1 D-r G jellshaftsv 1918 agb R

Der Vorfang bestebt aus rinem oder aus m:hreres Mitgliedern, die von dem Afch!srat ernznnt werden ; wuch die jtelloertre tenden glieder werden von Au'sbterat kann istandsmit.(!licd ermächtigen, selbständta die Hes. Ii chaft [X F4 VELTI et E Et Nr. A S wexfjichaft

wurde îm Hu! nde n register cingetragen N der Kirma „Pox- AktiongeseY-

Amt: geriŸté Wene! eau ( Í Npril 1918 wu! d- di- (G böbung bei (Bru: dkapttais um 350 000 ) M dretbundertfünfzigtzusend Maik be-

“Bar berg, den 9. Juni 1918,

und D - iel & Na E 5% 0 ;

L

Loder, und aly

Lin, D in Favpe!rodedck.

E a 6, Jünt 1918, 5%. Amtsgericht.

! F: d d-x der drei Ga \Hâäftofirrer Herohard B:6gzgrmann, LFer- a d MisSels-n un» A-.ton #ell rg tit ¿ur Bertre'ung der Setcllichif1 bes Je’ ei der G sell'chaîtec vat das Iuit 1919 ab mit se(h- tio! a'‘taei F it die D 1-ll ch.ft auf den Schlu H des Beshä"sjabr 8 u Viyd gen, t gera.en wicd aa idt: Oeffenttih- Betanntmachungen her H E dur den

heaRLaÜNe Stg: Tettar,

Cb ia sflab:

itten für ir Prâgisu tonê- N ] | Borftand mit-

Aufsichtérate er-

A 2:

»e q Ci 7e r nf u z T A

G sellschaft Gi

[B 647 B43, Robert Gersbach, L

E

AITetd, Leins,

In w.\-rem Hande"!ar*gtster B Nr. 30 it zu der Firma Voptergarnipiünerei Lamfpringe í shrárter Daftung in beute eing*trazen Kausmann Dito Solten- born pi! Hildesheim hat feln Amt als Ye- \H&ts übr r nieder _e'eat.

Riteld (Letue), den 5. Junt 1918,

N3ntgliches Amtsgericht. 1.

L! tioná 2 versamlang vom 295. M. il S E bänder R D? A O

Bornedorf Nechföilai ) weifenveisammlui g beschlofiene Abäncerung der Sagung.

igertih! Berltu- Mitte.

dech ofene

t 635 5. Fo A Tin NNeT, Bonn a A M. L a

Getelliaft

am 22, Ianvar 1918

dein Sie ¿n Ta und “oel; led. r zu Verl? auf die, Mie" ‘er! af in

i für Maf inen und Metallwaren m. b. D. | Ohligs, Rhld. ua Knopf. 9. 6. 15. e

Lam‘bÞprinoe

_“êuft -Ve rkehr8-Gesell\ haft

-Iohannisthak. Zerbi uerhebel und Ver- 10 6. 16 S. 99 306. I. L 18.

, Essen Rubr.

Wri lin, 3

Ì Deu' schen Re'&8- Köutgl. Amic

Kari Giia,

ÆWamDerg.

Im Han »Têre-ister wurde beute Habe j Deuti§e K: ei«wohuungädau- G sell ft mit bes: F fter Paft 1 Ls g Geiäftsiübrer Wilhelm E i

Bn chränt ung

Dexrsethe ift ermächti! gt, B

lu | : . Gf e B: dl t

ZemetusHaft S R ober

ande: en N n

Bg

6 taven éb ura, E p : Bamtexg

ug e: e ur Karl Ot

elo een,

A

Saudbeisregister des Ital geiich:s Veo. linu-Mitie Abieil À In unjer pandvelbregtiier it heute

i Nr 47345! f

Rainer J apo: t 1 anon Berit»

Wllmeredvrf

otz-r, Ka 1aaan, evencka. Ne.

L G. Schmidt

Südöatherg f

s E Sa L908

2

Zobann G S Gelelofiens &

5

bia -

Niederla 1 1 b E je Uh: ti ju Drebden us i Ber erlin A

“Wextiu, L As 1818.

In unser Handbelsregtsker wi Le E Klsfeldex Dexgtilint2iftrie, Nair 1nd Wevex in Als-

T FV

aws

Cy

xliichafi mit best ¿fter Paul Fuer t 1ridt BV-t "r 10692 Ber- l'uer Veelzg0gelellsha?ît Lizow, Be- felichuft mit b (ch âuVer Sdafiuogt Dte Firma tit ge!di!r, die Ug i aton beendet. Bet Mr. 11832 Uchöbuchie Dr eses schaft mit berimhcüafte: Dafiuuigt Hesel! \{ ft ist nad Char- Fabriftrefto L it ni&t mehr e châ!8, Gemáß Heleliswa!!-rbesch „ß vom der Ges: lla! evert:ag . De G lelichist wid nah Be- : sell chaîter er'ommlu: g d: H: shäftéeführ-r vertreten, n” d zwar j E tis aui we teres durch inen G ‘chiftaübrer. A uor- Fim Sompaziuie G ellizatît m't veich ares Dafimup: K1ufmann t1 Ai mehr G-!hâ‘18- 13 979 G. seusch=ft für Ver:riebh von Kr: eg# Bereitung mit bes{chrä»kter Hafiur gi Die P'osura

des Ernt Louts ist rloschen. Dem Kaufs Georg Friediänd: r T- inve hot tit derart P of.ra erte! it daß er beredigt ift, die Gelelscaft in Se- meinihaft wit einem G-ichäftarübrer zu 14736 Damvyfwä'ch-rei „Re'orm“ Gese ll'chafe wi: ve chrânf- Fiä.lein Alice

iellicha t wit bei ênttée Hat wg

Begen!ard des Unt-rnebmens der Ge- sellihait ist der Bau yon Kleinwohaungen Baugausführuagyn Betcn- und Beztetiigun,1

e.

Kond de Slugzeug-W

D

5A

ros

‘V. 13204 |

Scamenbah & Co., M. Elektriscer Sh. 55 233,

ohannes 2524 L D

L B 18.

] Lehmann E Co. „„ Gisenkonstruktionen, i clin-Reinientorf. 5 Sittermaste usw.

“GesellsGaf M

„, Berlin. Ftyablt öhre ‘uw. 15.5 5. G38 128. - 5. 18. E Heine, D Di

YANA JaSsMval

ven N A doe Mage: 7, LUE & n Gl al

ia: Jigenuu mehx Liq 1d 10g .

wi n -

2 Va

ck— B

Vorrichtung zum n Lu uftfahrzeuge 10

his iber Keime usw. Uzcb:rnehme

insbesondere voi Fisenb-tonarbeiten, gl-chirtigen Unternehmungen tt=d die Fre ibtung von 3wetgntederloffun. en. Stm ms : 90 000 M (azunil,tausead Mar?) Der Geseichanévertrag wud? mit e 2 des F. Jtotariats Bamberg [ll Junt 1918 G EN 7

„D! e öffentlichen Bekannt tmabu sellizaft crfolgen duch den Fi änt ischen

Vomberg, 6. Zuni 1918. F. Anmtsgoricht, Reusterger!e®t.

H 7 _ l

23

L T N

S e

, Ge‘amtprokara WMegg:r und Peter Wilhc!m von Aléte d ist er'oîchen. Kisfeld den 4. Junt 1918, Großherzoglihes Amtsgericht.

e R

“t

T

o

t D,

_ Kondor- Fluazeug-s . Umkleid a an O 15. gg 68 850. 7 8 Kondor -Flugzeug- Verke G Esfen-Rubr. r ufbiberstandes 7 gn ufo. 27. 5. 1E K-68 851. von Klerner, Gel au Schüt telrutsce.

Go

i E

p

8motoren-Fabrik Akt.- | E Göln-Ghrenfeld. es ‘ibtung für Viertaktver renmungs n. 5.15. G. 38 148. t6e. 631 996. “M ax Gründer, j B s U o O 38 114. |

Ae, 631 490, Mar Gründer, E “Ev üs, 20, 5.45.

us N ter, n

Dandel3geMl ait

Hesel ch ¿fler J: q nteur;

heide Ga tan

S a D t

m

Dandelsregister geriis Bexliz-Miite In uner Handel8- eg zier i he Ne 47335 ( MRudoiph & o.

des Königl

e

ee S: s der

@2 S

s

Susta» Janke, Saft Zur Vertretung dec Ge-lelishit! sind „gem ina! . 44 390 Riihel 5 ch fommauditaeselimaft Cyae- Die Ge'eil'chafi D'e Firma "t erio'ch n. Bet C2 «e W-iinberger, Berlin: P'oinist: Döwald Teitelb um, ra ckchônt be! g N88 D

.

E

Altenburg, f

In das D nel‘ regliter, kent bet Nr, 230 Holländ. *Caffee. Lagevei Franz Vsorhwe in Niten- etngetragen worben, Firm in Frauz Böhue ata, daf d-r Koufmarn riedri Franz Walter Bö5rne in Iltenbuïg als persön'ih haf- tender Sefellshafter tn das GesŒäft ein- getreten is 1n» daß die so errichtete ofen? Handelagef- Uschaft am 1. Juni 1918 he, Ferner ist elngrtragen wo: ten, daß die Schroibwetse des Familtennamens des anderen E des Fzufmanns Friedri Albert Franz

S e F!

e-r T ° ags

.

2A

Ae)

_

Se'ell)ch Fier

7

(

“Lichtioi-le Gomnmenditagefelliha?t e Periönlich bhafrinder Sefellichafter ist Caii mano, Berlin. Kommandit Zuni 1918 b he-

® Bi ad

23. Avril 1918 ift

N D

Stg lferstr. 164

Se. 63 33 953, Holstein & Kappert Ma- ed Phönix“ G. m. b. H., Dort- e der Kasten pon eincc auf ei nen Glevator usw.

. 3 Wagaon- Fabrik A.-G., E Kübel usw. 24.6.15. W. 45 915,

37. Akt-Ges. Torfit; Heme- M 205,15. S. 0

A inr. E ien

A

Rudolph, Kau os enb v.

welDe am 1.

‘für raheroje

ranie ienburoe ft Belöôsht de Der Saateudüager- Suite: merft D. Theodor ¿3aage, | © Berlin: time: 65360rf.

W-riia, 4. Funi 1918.

Königl. Be

Tigues in Delseufirh-n mit U ie erlass1ng tn Wezliz:- Tíigges, Kiufmann, Vet !la, Pèarie Tigaeës, ird Ves Nr. 43 D 37. tn V enlia Vreovicio. Zwett-!s, K2ufmann, Bei Nr. 16 107 Carl Pau!y in Ve-rlin1 Inhaber sind j-Þt:

armen. Inhaber: Nob: r!

nde!8register wurde etu- Vor Ai taa!

Am 23, Mai 1918: B 41 bet der Ftcma feliichaft mit veschräukter Haftzng in Varzgo 7 Di? Mitoliedervei sammlung ¿erhöhte das Stamm- pa von 520 000 « auf 728 009 MÆ; "dex §3 des Ge lell L as wurde enispri end ge trag: ‘n w ich Pet aut gemacht : Die Vers fonde:t2 164 000 46 aus der Sonder: ila; je und 44000 4 aus dem innvortrag vom 1. Juli 1917 ah und liebern zur Verfügung

‘Ron ndor- Le, ffen, uur, Fig Zweitels { { G V1

Cf s Inbaber: Frit Boilta-Terptow.

Otto Eötiex e- Ae

S ._ 630 374, Gelsenkirhener Gußsta El

è N u & ! B, 29,4. 1

H & Co.

und N

S

vom 13. Mai 1918

ì U Frau Leoca die

E: fsab-th Fan y zu e riin - Gru«ewald, 3) E Dr. Mu'ta Denrtette Margarete

i Abte!luna 8 ift Ne 15459

In das Handelsregister etrgetragen worden: GrundstäfsnerwertungsEgeeUch aft Speyererßra f 27 mit keichränt:-y S8: Dar a T ULALeRa, Gegenstand des Unternehm-ns: D E und die Verwertun, des Ha aue g unde

tüd's Speyerer Straße 27 in Becítns Das St.mmfkapital veträgt GBe)chätteführer | f :mmissar Sustav Serie tn Cha'iotten- Die? Ses-ilicha!t ift eine S-s-llsZait beshräaiter Haftung.

Aa 0, am 5. Januar 1918. Heriogk. _Amt8gerich 6è, Abt. 1.

| gewe ohe uf

verreten. N-.

E 13: 209. [D Fmma Pauly

Ha er, E L

R usw. Annaberz, oran.

Im Hande ¡ore títer tit heute eingetragen | f

1) “auf dem die Firma Albert Emií Kunze inBubholzbet: effe aden Blatt. 408 das Ausscheiden d-s Fnbebers Alhert E Kunze, der Eiatriit der Kaufleute Friedri Albert Karl Kunze und Afbert Paul Kunze, in das Hantelsgeschä! s e am 15 Mat 1918 damit beg1üns Hand-lsgefellshaft, .

D auf f Blait 275 die Firma A. Kunze H betreffend, das Aut scheiden ez Mitinhabers Albect Emil Kunze, der Eintritt des Ka ifinanns Albert acholz in die Ges-ll- Eciösben der dem leuteren Birh- üs erteilt gewesenen Profkitra. uabe»g. den 5. Junt 1918. Köntalilzes Amtsgericht.

tes Daftaug. ilt ntt mebr Zejckäf8füh er. Hans Leier in Veclin. W Îmeroddrî ift

zum SHeichäfsf : ‘hrer befi [Li Beriin 4. Köntigl. Amtsgericht Abteil. 152.

erloscben (verg!.

S a N R P G. M. if engem:inchaît. Verbindlichk-tiea fas rs wtrd von den Erben vit iber, Die Firma lautet jet:

tn Baeitu Salon tee! Hans MKarfunkel, K manri, Ch rsottenburg. Be i Nr. 20915 Liebeische Buchhandlung in Deli! Die Geellschaft

war 4 verlängert.

Sedan

si [lte sie den Vit behu 8 Vollzablung der neuen der Art, daß auf jeden ailen Geschäfts, anteil vierzig Prozent 100 P ozent A a ‘0. e R ng btescr

Löschungen. Sbôn becg.

_Infolge_ E

rh Gint er, E Berlin - Mitte,

rent ba: T J erstr.

B alis * Exten Richard Meyee Jababer iet:

A irner b? (bloß 1 Anteile franfo “Gesellschafter im

De usiv, 19. ß. 15, G S220 1518 betde tn Buhelz, i FeE! GOT 853, f Chúü O R o 4 2 19. SY: 50/268: 49a. 630 510. Kirckbner & e Akt-Ges, |- ipzi U f maicbinen die 2 dorne für 1 das

Naucho as Sorwärmer. Pfropfen usw.

Aufhebung einer Löschung.

aufgehoben von

Der Gese-ll- ist am 23. Mai 1918 art» gaef4lrfsen, Sind mehrere Geschäftsfübr-r j so crfolgt die Veritreiuag durch int Geschäfl: führer duich einen Ges(äfc@fuhcer tn Gemeir-

Prokuzristen. 9

Jn unser Handelöregtste etngetragen worden : ) Düttmaun Deseschaft mit besh:äut. teur Dufiung, S : i stand d s UU-t-rnehm n3: y-n Ve châtîten, betiefe-d B tetligung an und industrtell-n Uiter;ehmuns- gen, die Vermittiuna von Nechtzgei\häften Über unbemreu liche Sa N) unz, betref nd Vero?) tung pon Etfiis cewerblihe: Schugrech'en und die Vermitilang, betreffend den Er verb und die Veräuß-ruag von Waren Wer: bapte e en, Stawmfapital 5 \ckchâfts ühre r Rau fmarn Fried heim ia Cha D, ellihaïi if Gefel\h1ft mit G selliha'tss vertrag ift am 31. Mai 1918 ab es4lojjen. As nit eingetcagen wird veröffentlicht: Bekanntmachungen der den Deutschen Fim Gesell'chaft mit beschräufter Siy: Berlin

delschmierung schaf iSyertrai

alei 2a i Leckäl eichea Am 30, ‘Mat 1918:

A 2022 die „Offe oe H indels ge ellschGzaft 50. WMetaliio Heclinerstr. 96 a, drren » rônlW haftende Ge felisdafier Frohn? und Rober t Fleischmann in Barmen. Die Ge- B hat am 1. Mai 1918 begcunent, 6 bet! ‘er D Sara U

Seldäftslei! eri

L les, O badi: it, 170i „Am 31. Wai 19183: die Sina nt Plheut

an A Baem

i aufgelôft. Robert Etigzlmann, maun, Charlottenburg. der in dem BVetri:2be des Geschäfts be- E Verbind! ichfeiten M hei dem durch Hans ausg?\chlofen. i Ir. 42528 Richard F. Popp in B-ri in-W lm-crêvorf:

Chemiker, Berlin-Wilmersdorf. it S eschôit unh Ftrma woteder af die f-ühere I haberin Poppe, Berlin-Wilmersdorf, überargang en. Bet Nr 46 80 Gierfzeugmaf{hinen- fabri? Boro E-ruasít Roth in Verliu: (F E S Hoxcu hat

« 3. Iunt 1918. M 1 Amtsgericht Berlin-Mitte,

rt- Veim ttlurg

V vai den 10, Fe "Dei e Kalserliches" Patentamt Der U-be: gang

Wilhelm.

4) Handelsre

Aachen. In das Handels regi der offenen Sehweitze r“ Tie Gesell chafter C:tbari na Scweiter und Maria Schtoettze sellschaft ausgeshie! Beriba SchHweigtr S weiter ist nunmehr zur Bezrtretung der Gese0chaft ermäch!iat. Naheu, den 6, Junt 1918 _Kal. _Amfager'dt._

Verantwortlicher Sire Direktor Dr. Tyrol in Charlotte Verantwortlich für den Anzetgen! teil: ther der Geschäftsstelle, Bi Mengering in Verlag der Geschäftsstelle (Menge ri in Berlin.

Druck der Norddeutschen Bu Verlagsanstalt, Berlin, Wil

woarrufabri?

Frojue {4 Barmen,

r die Einsp pann- tue tragenden Sup- Z D, f « 66 187. 40s 632 349. FranzIrmisch er Mascbino n- fabrif und Gisengießerei, Gewindefräsapparatusw. 10.6. 15. J

681 584. Wal] ichtung zum ftücen usw. 12, 6. O E 44 092. 20. T 18. '|49f. 631 454, F. Emmrid, Freiberg i. Sa. alförmigen E N E 3. E 709. ZSustav Thomas, L O usw. A 4 S:

7 Pa Hille, Cassel, Luther- orr s tung an Flu M usw.

Paul Kunze \{haft uvd d:

einz1etra„en ; Gekinntmachuan gen

Guailaiónk

Deui\ch?-n Neich38anz-tger. Nr, | Sesellich afi ü landwirtschaît- i Maschineu mit befchzräakcer Daftung. Siv Berliu. Geg nsiand drs 1) Der Vertrieb von land- wirts{ aftli! n M:\chinen und landwirt- E fen Bedarf8artik-ïn aller Art, 2) die yon Grsaubestandteilen Maschinen,

, Zababer jept

istee wurde Éeute i Han nd e? fgrsel saft u hn,

enasirautn:

Arnstaät. Dekaunimachung- [16979] „Î OVandekdrogister Abi. A N-. 249 e Firma Carl Sey & Soha in Habt beute gelöst worden. Arustad. ten 6. Junt 1918. Fürstlites Amtsgeriskt.

G Befl'ana!machung. er des vnter ber in V schaffeuburg be e Dr (Huthandiung) tft K ufmann Leo pold Wini daselbst. Die Mi Gf ist geändert in: „Adam Asinet * Feovoib Worms.‘ Die tim Be- ¿[äfts begründeten Verbtnd- h Forderungen des früheren | S Jr. v fan tubarg, mit übergegancen. e den b. Juni 1918. . Amtsgeri®t.

Unternehmens:

Senta Gräfe, Ui th: ar Bodo

avs der Ge u

A O zum Pir L der (- fell»

audwoletsBast lid: Montage und Jahetriebsegurg bon land- wirtsckch ¿ftlih-n Maschin-o, nahme der Ueberwawurg und Kontrolle von im Getrtebe befi dlihen [ar bdroirt- schaftlihen Maschinen aller Art, 5) die Beteil‘gung an Uatera- hmu-g n aleicer Das Stammfkavital | Haftnng. »eträ4! 20 000 4. Geswä*tsüh er: Kaufs ! man Leopold Stel in Charlott- nbag. Die Beselschaft if einc Geselisbatt b: \Hränkter Ha!tung. vertrag ist am 13. April 1918 abgeshiofsen. | Gescllschaft ist auf die. Zeit bis | schaft

Fnha »betin di Witwe Hearie tie geb.

Hui KFeetekotten,

is SHwvelm.

Albert Stöhr, fortan Ginzel-

Gennebreck, Krei (Sroßha ¿ndlug

Daummelwaren

4) die U-b-r- Oeff-ml:che erfolgen durch

D And Stridgarnen. Reichs xnz-{ er.

Belieferung der Krauklenhäuser und

Kommanditgesellchaft

nunmehr der G g?nitand Die Fabrikation und der Vert teb von beltbteten und unb- lihteten Stammfapital: 100 000 Æ \chäftsführer: Kautmann Monfred Liebenau Berltn - Schdnebera. ijt eine Gesellschaft

57a. 832 85%. Veo igtländer & Sobn! Akt.- oder äh licher Art.

Lichtichubk! appe Us Ære ¿4 Matterhäuser,

E en Anstalte 2499 bei der

oi tao Metallgeselischaft in Baruiea,

unser Handelsregister tellung B des U trn hmess: ift Maus einaetragen worden: Bet Nr 45| cetiecs-SesellsWaft für Beton: mzd Mozierbau mit dem Sie ju Deni und mehreren Sweignt-deil

dem Veshlußÿ der Aktionärversammlung

Graunschweig. L V. 13 189. 6. 5 i 7c. E 632 849. Dr. CGmil Kempsfi, Schwe- Kopierrabmen 5. K. 66219. 2. 5, 18.

Db. 673 362, Weife Ss, R a. S. P usw. 3.6

libfeiten E Der Gesell shafts-

rin. “Steinstr. Oberdenkmal-

KommanditgesellsWaft ifi bisherige Gesellschafter

s Æ Co. haus 87 Dis aufgelöst. Der

dru gere F