1918 / 134 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A 7006 ck 2 L RE éi , -1 Q L Ï ; ; a ; ; e d s Ln E Co, Unicr, Fürik, Vayern. [17185] | Sermann’s Ecben. Die an A. J. Aageni-ur Wilbelzu Harizianu in Laahea fol: elbt x: Dieler Firn t mit dem Sig ta Fraufs Daudeisreptäerziztrag. Stenzel ertecitie Profura ift du Tod {ift ium Liqui t5tor het!e it, ianowirisGaftiih? urd ands

Y ator * und: ande 5

5 G P Q tdeceintaa) Bao afar het E tebvente Beilage E {d g aa S munandiige!- l Ga!t 1 Johann Weni“ in Für. Urter e:losczen. Za Nr. 943 Firma Nordd-utsZe nthaungez zu giünde-, bet Fon Q oer et worden, elbe am E 1918 h°- | dieter Firma betreitt der @ ufmann Iob nn | Juteruationalo River cherung | Geschoßwerrke Ge'eLsmthaft wit bee oder nez cn:}t-bencken h t (eda A # C6 + q P : 5 d gorn n dat, Peifdalih baîtznde Gescll | Baptist Wenzl in Fürth seit 1. Zuri 1918| Dciien - Geselscgaft Ziractantedez- | {Lräufter Laftungt Die Lg ivation b i derea Ver - aiturg mitzuwifen dil 2m i ; Ch Ct S0! 107 246 N T (N, F F deen Pv tor Geest gut D/TU| Aer Und Foniglich Preußen Staatsanzeiger D Q Z E M, & O 5 G

7 L L S % m e. S-A c - as E Ö - iQufter sicd der ¿u Fiijed erg in Defsen |eine Spirituosengroßhandlung mn!t dem lañuag ia Hambizrs. Zwekunreder- f ist beendet. Die Fi ms tit erlo!gzen, len U ( webt 1 Verm

e AK as : ibernel me C S indu, 0)

wohnende Æuufmann Selmar Schaps und] Sihe in Su laffung der Ficma Jytersationole! Zaza Ne. 1013 Fina Müulterif@e ! und die B-a:bung der von ibe, Ee M t a. M. wohnenden Kauf- Gesæäftälokal: Marsirañße 26. Rüctv-:rfierungs - Aftieugesell- ! Sziffaßrts, u2d Lagerhaus Aiïtien- | acbenten Aktien vnd Otto Uin » A ED 4 D y leute Dau Loeb und Berobard Berita | Fd th, den 7. Juni 1918, schaft, u Wien, geielschoft Zweigrieder!asung Dau- | übernehmen, Keedity-reine 0s it M es Tre Berlin Mantag Not i0 31415 f Zur Setiteteng S S N A nur M. Armntsgerit. Reaifiergeri&t. Die G: selsczatt gründet ih nunmebr s uover: Durd Bes@&luß der Genera?- : Prirziy der Begenfei grit E dey f M E O I S I E E U F R E E ete G e, VLH e nal Ds, Z L beiten Weelichafsier Pal Loeb und E auf hie jufoige PDoschluLes dex Gerrerale j verfimmlung vem 22. Wag! 1915 ift d- i Lte Nai tonen ! “RL gevek i E T4 Sit 7 in nplas E A T Ar pag R Mor e s A5 v Dégr Cu eo TeT Werte f Dmg Dom 22. Ziga. 1910 lit OST E RNoz:I tonen ins Lohe 2, d Der Anhalt dtcjer Beilage, in welcher die Bekanutn unge 3 _ ——— C E R O R I I I E R RI R O I T B:rnhz d Berlin, uyd zwar j-der einzeln Gera, Reussg. - [17024 rersammlung der Aftionäre vom 2. Mäi( Fesellstafteveatiag in mebreren Punlt-a ! d, das Inkasso, Csfomyts, 1 ufs Ses, O Q Mirtterté ier 10 Da Urk E atmiachungen über 1, Eintragung vy, von Patentanwälten, 2 Patente, 3, Geb m1ustor 4 S A E u E S A Hon ihnen, b?reiint, to3hrend der Br, Sn unfer Handeltreg ter Abteiiung A 1918 in den L8 19.20 93 30 33 geänteri inSbefont A 8 5 (S: nsland | sitengesFäft Lg E “rg Und Don! haite, g, Zeideilz, “E zt f m itel EL rheberrechtéeintragérolte jowie 11, über Souturse und. 12. die Tarif Su pu U Ara ral nes, 4. 0us deni Handelê-, D. Güterrechts$-, ß. Vereinê-, 7. Genossen- T S À E V s 50 é @ 9 D t DY “V, & ' « CALLCTi, NDOCEIUNDITE SY d Degtniiat0 ; Lll L i ¿i CIroiNei A A u u Poudovon 2 i E ULIE D VEE “. PY Iz v ‘Dianhe mad r (Tisonlzn litns a c; vrî : 4 t Sor aron tions fell hafter Selmar Schaps von der Ber- | Nr. 78, betreffend die Firma Wüheim| 36, 40 und 43 geänderten, vom K. E. | des Uaterneßment) ODerfetbe ist jet dic | übeinommene6 Geld Von 0 einem besondere Vlatt unter è e : [7 Und Fahrpzanvelanutmacungen der Eiscubahnen enthalten sind, erscheint uebst der Warenzeiceubeilage trenng der KommandttgefeUchzft aus- Aas in Gera, ift heuie eingetragen | Minijterium des Innern mit dem Er- | Uebernahae boa Transporien, die Sve- | verzinsliche, af den E Oer uv ‘09 R 7A G +7 a ; wr 5 A gesch!of}szn ifi. Es ist ein Kommanzditift | worden: E _| lasse vom 28, Mä:4 1918 genehmigten | dition und Lagerung ton Gütern sowte! Order des Einklezers auszstellto &„tt D 42A 4 L400 Y AnBe 4ST Ff 9 (s + 4-D os A F vorhanden. Derm Kaufmann Marx Drey „S S uftav Spaethe is aus der Statuten. Beleibuna derselben und WBewähßrung von | (eine cutiugrben, bie auf Uy Kaser, R D ftr r P t “27 Mks igs Ei O G 2 L B {T Cr Tit 14 ei 5 c F Q & i Ct N (Nr 134( fuß in Frankfurt a. M. ift Prokura er- E E, Di2 Ftrma der Hauptntederlassung } Zollvo.s{Güssen sowie der Betiteb von [ais 4 100 sauten dür: f:n iss Zu i Gib S A & : y ! E ile Ç o) zuf, o Oen I, ZUNt 1918, lautet: FJutrerantioxale Rückt- und f Sesczästen, wle die Zwe®Xe unmitielbar | und Verkauf vos Devtien Mein Cin Das Zentral - VandetSregtiler Jur das Veutidhe Nei fann dur® alle Bostanstalton ln Nf 5 L L S eiEL 4E G autet: Ter? 202 - Deli ? Dié ede inr Ar j un: l DOzs eviten, Msexinau! E y ; R, R T Eci ci.N 7 et Pu) aue Poltanstalten, tn Berlin | Daa Nontra!- Deläreatftor Mv Nag Doll T ex o 1s N r s i B LIEl, Blument57l Tomÿ35L De- Fürstities Amtsgectit. Mitverficher1n 23 . Atiien - G: | oder Mei bae G2 & 13 (leut 11) | eolen Mitallen E GES Pavier, Eelbstabboler au durch die Königliche Geschäftsstelle des Heids- und Staatsanzeigers, A 4e E e e für das Dentidhe Reich erscheint in der Regel täglich, Der B ezugspreis beträgt Ten Snft mit Seschrätntter SGafiuag éin. is [17025] haft. hat in Abi. 1 foïgende Fassung erbalten: j für eicene als für fremde Res, \owehl e 32, bezogen werden. g O, j S aésbaltenta Ga 302 E ‘inzelne Nummern tosten 20 Pf. Anzeigenpreis für den Raum einer Zroeigulederlafsuzg crrauffurt a, M. Fn unte Sardeldreailér Aöteilyng B Die Hiefige Zweigniederlaffung j Alle E: klärunges, welSe die Sej-llschaft i bewertst:lig-n, s bag Grote zu —— TEE a: ——— os ven il SUYELTSIETE H Pl, Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungszuschlag von 20 v. H. erhoben. D “o “4. [S q) J lj D, ¿0M DIZ ( t E - ; - f: c G rtg, i z E 4 VA1URIOs ———— - Nene Ft e A auf Brund ¿N Nr. 6, betreffend die Firma Shemisde firmiect mit dem Zusaß Zweriguieder- | verpflch'en und fü: dieselte yerbtnzlih | Kontokorrenigehäft zu betreib-n legte d : savuantd Adolph S&uh if ats F=bab E E ; ide GARRZ A Ea A L eem rordnit 1 . BVeijiem? “des S C E s * i s zie {T 5x4 » Noritand ! mitt c D T Le E VOP ALDII I Lo Qu R L B NT S art E s e O DADAade! a'12ge» 1 0c ( (thir f Anh orto f : n j c Sronadeie Sernwaltun vagen Ba Fabri? zu HeiurihshaL, Æcticugesezll- na N Ls, atel O i e an, bestebt A Be C i E i dne Kreditgewährung, g. Va 1 A SLLOLILEL- |scieden. Der Kaufmann Sill Malbanae L A M hs E aaen indertzwanz\g- N Mürcen unter den Firmen Persönli®ß haftender Gesellsckafter Sally i Die wh g ; 4) men. 4 ¿ i i h r (S ; 2 L HeAcnian 8 aTern 7 aus erem L gte eet, von Lelem, { Cfagriand?: Jeder rt zum bg s 7 A P Gul: in oli t. 14 C Ten Ca v e Aut V Ar Fro Ioord-n, T Ha ier NadSftolger“ N Vot l Itesenfel î E Ee t Verwalter is Kaufm2nn Oscar Zenari \chaît, in Seiuridêha emeinbee ist dabi tav is A0 Trt ; Zvele d Sulz in Le'Þ.ig 17 Inhater A tis K 04e E 2 g und „Lde esenfeld au8geschieden. Neuetugetretener e T Au? l cké E, E E dabin erweitert, daß die Des: llschaft i ro:nn er aus mehreren Mitgliedern beftebt i Dinierlegurig ferner Wert 1 er s 17032 2) Ny d _ QNUITer, WeLOUrkraustädt, den 9. Juni 1918 Hall- Central Wil 2 Cs ACUEO A E 61 Leipztg, Dandel850f, betellt, Wébrend | 2äirk Pohlig bei Köstriz), ift heute aud bere@tigt E Me S Ga E Be ¡er Wertpapiere M pte, Alg un. ELCOSZM. 3) auf Blatt 8862 betr die Flrma T e O DAUL L020) voll: Gentral Wilhelm Lan.schied*, ia peuönlih batender Gesellshafter : Moriß ; 710007, Perier, î ; i A c erechtigt ift, direkie Versite- Î von zwei Voritandömitaltederz oder von WBerwahring un Meral: "1! C li ‘nir E F B n Bi è G, M Qa Köntgli»s Amtägeriht, NHugsur: it r Sj Fr. Hall (G S ; A T der Dauer der Zwangsverwaltung ruhen | “getragen worden: s rungen abzuschli: fien y nant Bor'tandsnitglied ur d ein: m S Verlideun Serwonlbung sel Pákpelor egte nras, M. Daciel ia Leivgiae Die Ftrma Wayai E 5 NiR lar UER a Qima „Fr. Haller Doldmane, Nauhmank în München Gin die B-fegnifse der bitBerigen Liquidat Durch Besczluß der Generalyersamm- L Nie Ss L E T C ribberurg gegen Verlosu,WM Gugeibeet Mayer“, Firwa in [lautet künfitg: Max Nob. Dachiel A O [17045 [ad g r und îin Plaven im Boatl, Komman ist auéges'eden, ein foicher E Galigs Ba N lung vom 30 Aptil 1918 bat die Gesell Wairélra die SPäden des Laud- und uristen over gmeinsam von zwet PVto- zut übernehnien: ferner {t dio Tito Prokura Ignaz Mayer 4) auf Biatt 12 4A b L l In Handelsregifter A it b:ute unter untec der Firma „Bienér & Co. Nachf.* : neu etn etreten M. it rer B. o*urist: (8. Philipp Solzmarn ewer E Sn Sur AaR afsertrancports unten dec Ges-NsHaft ab_egeben werden. { berebiigt, nah Maßgabe dig E | A O oe e S betriebenen Ges Stena Oos G R P T i haft gewiß dem Fußfionêver rag vom P ERSE M FEADE (Al CaD.egrD ¿LOEi, j E I, na) Maßgabe rben Gustav de Li S A 2A Nr. 196 eingetrag-n worden ddt etriedvenen Ges%äft-. Stammkapital: i Arnold Cheifews!y Biokfura dc8 Déoui geselschaft. Der Baurat Hermann | eis f b. gegen Süden dur Betri-bs- j Die $8 3, 4 und 27 find fo tgefzlle- befenk s 7 c MAAE agte Säuser, Butellsœafti 2 getragen worden die ofene 100 000 7 e Ta, | A Mara Des ors Z N N f i e Veri Ee E 7 p SLES d 1E ZF und 27 find fo-tgef:Uex. tbefenbanW.ef: 8:8 vom 12. 9, den 6. Iun N - : v U : : Hande 8g-fellsBaft unter der Firma M 100 000 #. HDier12:f legen a Be, ! Bo 21 eis M! Balewzki in Frankfurt «. M. it zum | April 1918 ihr Vermögen im ganzen | (j¡0itand infolge Feuer, Bli und Ex-| Unter Nt. 1058 vie Kicma Scyiffahrta- | und ihr-3 Ne f ents für bon semptev, den 6. S S mit beshränficr Haîtung in Leiggig: | Le 8g-fellshaft urter der Firma „Valz- Wilna ins Gi L L | Gol mann Ed Vorftandsmitglied bestellt L i Var orten Bergwerke und | y[ofion oder intolge Mashinenbruch so- | Gesellschaft Wesifalen Geselischaft | bankeihüit: H, auf ite Kgl. Amisgericht. Friedrich Gontaro ist a's Geschäftsführer | ch Troeuwerke Peil & Vollmanu“] 10004 A L A A L GERN B'egel - Verkaufs- N R ' 7, Der Kabrilen zu Srelm und u T - x E L L E en TG S 7 ¡eiart: n. auf trl¿a he Gru) E BEfEE 5 -fausgei hebe Din (Ao R E mil dem Siz® in Niedeoyzi i L U b ein a. der W- after Jaïob veéretsiguuga Gejelichafi it b A 7007. Gustav Hes Graphische | Ln! Gen Aabrlten zu r n te gegen \ontgz Folgeshäden, die i + 6 E S tadt ; Ou ehen Dr oda [17033] j ugeben. Sum Geschäftsführer ist 4 » “ezeDermendig. Sk are af R be E e S Es K ) Afktiengeselschaft in Goth E mit besräzfkice Haftuna m't Sig in | stücke EypoihekarisG: Darl- hn in fz ót1scton D oda 09] her Rittmeister ‘a. D, Donau con | Gelellich oter sind Heinri® Peil und | Sk arek, Kaufmann in München, die vor- fchräaïkter Hafiuug. Siß Müuche Aua tanstalt, KiisBee-Fabriz. Unter Harforten, tengejell%at tin otha, S D A : : i A 9n In bar : dio Firma Ad, Wexrucr & - Miltmetstec a. D. Donatus H Hter nd Heinri$ Peil und S 2 A , L x fiung. S unen, Fut ftaustal : 2. Urite 2, ; s cus diesen SHadenursacen ergeben. Danwover, Begenst nd des Untecnebmens j Gelde oder in Hyvotbetenta ahrt Uu 115 dern die Firma Ad, LDeruer e | 7 S a RE E ES N r : . lerwäbrten (Ge i i Mia a L O A R e E A diefer Firma betreibt der Kaufmann Guftav E a die SiellsGatt ilt La Prokura tit erteilt an Eduard M-gzer, ist: Uebckrnahme rer Verwalturg der du ch Bank z1m Nonierte 11 ag gb in Kötis bei Coswig be- E Johalites in reipzig bestell. 1 ea V P siven na D dabe ber Ven Gel Dre 1008 E ung L fet t ° 1iba!ton: di ofe Î P ch g ra me PEr l T D! nt e e eroihr Î R S s S 2 F 1 Irc D & ( Ei (60, S ( L : e _DE 6 « Drvar È Tender es G Heß in Fra; Furt a. M. ein Handels, aafaetdft a‘ton E [ait l lomit ¡u Wien, welder zusammén mit einew die Schiffohitécibteilung beim Chef des lau? Srund der erworbenen Ovvottad n Blatte 277 des biesigen Hantels- Vorfi E A E De Ftrma Die Gesell/Gaft hat am 1. Mali 1918 \haftèvertrag b taefügten Bilanz füz ! hafisnerir gg ncch ae A geschäft als Ginzelkaufmaur. Ges Mitgliede des Verwaltungs:ats ieicnei. | Feldeiienbahr w-sens von der Glbe va | sowie bis zu deren Gesamthetraz 1e, Miiers ifi heute ein.efragen worden, daß Laus TLreuhandgciel- on M S G “2. Mat 1918 zum Re nwerte von $50 000 4; | eingereicht- n Protokolls beich!ofen, be B 9286. Vereiziáte hen Sas Gera. den 6, Juni 1918, Ferner wirb betannt emadSt: Vor- S g \ s Eh h i L. e t n Fe liche s E G i zam bdetraz versu F z ’xlofen ift aft 3a it Beschäufter Daftuq in Net, é N N ch 11 5 F, N & E A 5 _ 2H FINSeTei - n 4 ¿Too 2 _beich!offen, be- onstalicna & ias Fürsilißes Amtagericht. E gli, gema: Dol Ter FVeler Kberslhrlen FSahrieuige (oie 1 19e, af mt weniger als e 100 Ea C 6: unt: 191 Leipzigt Ernsi Hampke ist als Geschäfts. | Mayen, 31, Mai 1918, H aNE De R E au N O NIE IIQUEL, Mause| 1NYDELS TOLLQ E TRECERUOND, bes Untets G staltet Färbereies vorma!s J. A sand der Gefells@aft ift nunmehe der f deren wirisch3filide Ausnvgung somte die i tende, mit Zil: s!{hetnen yz:seben- Sf Föschenbroda, den 6. Jurt 1918, führer ausgeschteden. Der Geschätftfihror Königliches Amtsgertcht manns»bef au in Münhen, den Teilbetrag nehmens it der Bertrich der von den E Mee: Wr ora Klein, A. Kuna, | ora, Rounan, [170261 | Veiwaltungêrat zusammen mit bem] Uebernabme urd Ausfükrung särtlidhet | veri eibuncen ( Hvpo!bekenpfandbrk) Das Möntaltbe Amtégericht adolf C Sa A s von 20000 M ter thr gegen die genannten | Gefellsdaliern aus Lehm, Ton oder Sand a E 5 ; ATAL R ;¿ t Ct R « 24; Z4 : R E SP /VLi S IR R DULARCUN JETIOUN 20 y E (Ho 7 C4 olf ;z L ZLTI ; L r 2 2 O E AEAE D Ae beschränkter Haftung. Iv unser Handelsregister Abteilu:g B Direktor beziedungbweise mit ten Direk. zum Speditionsfah gebörcnder Tätiakeit, i auszugeben, i. Dypotbeker zu erwerber M nix, Westnr. [17034] | seinen Wohnsiy a Bittin Heile T wülkansen, Els. [16757] Geschäfte Zustebenden, mit diesen von der | bergestellt-n unaebravnten und gebrannten augoesBtdee rer Dermonn Böbler it | Nr, 50, betreffend die Firma Kauuaer | toten, Der Verwaltungerat besteht aus } G-shäfiztührer sind: Kaufmann Adolf | veräußern und 18 belelhen, k. an i/W 91 unfer Pandelregtiter A ift etage-| 6) auf Biatt 16449 bir, die 1 Handetsoecgisie. [Fs-lichaft übernommenen Darlebent- | Mauersielne, Reiksformat und baytish Gal Wafee Ba a T der Ge- | Quaxzwezke, Weseliichait mit be. höchstens 15 Mitgliedern, Kirsten in Hamburg und Kaufmann Fried- j die Kö1pei schaften des öffentlichen Ren; Dle F'1men Fouitzer Warer- | Allg-meiue Deutiche Xilmges: Useaft Am 3. Juni 1918 wvrde in das Se- forderung. 4 Delchâstétührerin : Jobanaa Format, voll und hohl, Handstrich- und E A N om 28. Mat 1: 8 hat der {r Kutter Pafinug is Wera, Reuß, FUnt 9, Gh SSmeil ia Hawburg, jegt beide in ¡oder g?gen Nebernahnzz der vollen Gei tepedition Ulderi Ludivia und Mog | Wohlauer & C dn ‘Le n Rath sellsha)tsreztister Baab VII1 unter Ne. 73 Langs{ied, Kaufmannsehef:au in hen. | M \{chnenwœarz, sow:it diese zur Vers E L bs, 2 der Sagung folgende Fefsung [if heute etngetcagen vsoiden : PVaul M. L, Meyzvr. Ixhaber: Pau! Hannover, Das Stammkapiial bet: ägt | währleifturig dir etre sol$e 67 pers ger in Fauit find erToshe “1 Woblaltes ‘(iegt Gardkir Fe) it “e l elngetragea: Die B-kauntmachunge: der GeseUlschaît | steüung von Umfafsungs-, Zwis&ermauern cia G. E O Parla wird, iv? nur} Ger Mauxermeisize Klfred Bohuranu | Magnus Ludwig Mtyzr, Kaufmann, zu 125000 6. Der Geselschaittvertiag ist | nih:hypothekari?h; Darteken in bares lait Aonit, den 31. Mai 1918. Se lBaftetin audaei@ichen (V ate Die irma T3. Wirz-Wirz, Aktie: erfol.en nur im D uls@en Ne ch8anzeiger. j und fonstigem geæöhnlien Mauerwerk eia Ge‘ chäftsführer (Direktor) vorhanden | in Sera tft aihi mebr SeshUitführer, | _Altrahlstedt. «m 8, Dei 1918 errichtet. Jeder Se, i Seide over in KemmunaloblizatioreM E Aae 2) auf Blat 14 639 botb ble Sf gesellschaft mit dem Sitze in Vasel | S! Gäst?lokal: Hochbrül-nst-, 2, { Perro ndet we:de», unter Ausshl-ß der 1 O, (17035) Preifiler, Kieine und Frit , Gesen und Zwiianiederla\sung in St Ludwig. | 2) Gerkules“, Möbel-GefellsGaft | übri,en Erz-ugnisse der G:sellschafier, je- » Mi rig, Sesell- - mit hef{chrüufter Saf ung. Stg: Mün- j do eins{licßlih der sozznannten Kanal-

ift, dur diesen, sind mehrere Wes@2äfis, | n f; ¡C : :| Hhdes i ® Bafier: ett ift | j ; R O0 : S e Be U 1 Un fotnec Stelle ist der Raufziaan Auzust iler ck& Sicgzinnd, Gesellihofier: 1 \chaäfteführer ist terSiigt, allein tie Ge ider Bark? zum Nennwerte zu

bter vorhanden, „dur mindestens zwet | Fleishmann in Sees zum Seschäftsführer Albre@t Aehilez Müller und Wilh-im | \-lihaft zu vertreten. Die GrsellsSaft i währea und auf Srurd der N a A äftsführer oder dur eten Gee] 5esteuz worden. | Sh istian Gustav Siezmund, Kaufieute, [tft unfünbhbar bis zum Abla:f des mit der j wozbenen Forderungen, sowie big u her äftsführer und etnea Prekucisten Dritten Gera, ben 6, Funi 1918, ¿u Hamburg. Schiffaßrtsabteilung beim Chef des Feld- ! Sefamitbetrag herzinslihe, auf vid

qu unser Handelsregister Abtetlung A | : C Wogenibanh dos A avs r 216 Firma Wieold Sowinsxi | {Haft mit beschränkter Haftung ir | Gehenstaod des Unternehmens ist der Br. | Gen

1 Leipztg: Die Kt 5 E titeb eincr Lapete: handlurg und dte t F Sa N SE „1 Selpaig2 Vie Firma ist (nah beeadeter i g otoshin, heute eingeirzgen, daß die tin Lquidalton) erlos n |t (naŸ er I Nebernahme des von ter biehe-taen cffenen

I

Geselischaft mit bes: änkter Haf, | aue'ch1ßstetne, soweit sie 1u Hoch“auten lung, Der SHe)ellisduitave trag if am | Ve:wendung finven, fe-rec die Neg-lung 22. Wai 1918 abgeshlof} n . Gegenstand | der Erzen, unz und des Abs1tzes dieser

gegenüber veitreten. a C4 ; & Aan delíge ' enbabn ese Ft! Ytertrac n menter als Tk ; Mrowo erridtete Zweigntederlafsuog er- - At Han fell E M Moa L A 2038. Merz & Eg. Ein weiterer Gürsili@es Amtsgericht. 1, U S A s offen Rebe L Ae mit Balbitbelidoe | s Bibts bine G A in ift, / H d 19019, ain 9. Junt 1918. E O des Unternebmens ist do Erwerb und Ver- | Fab1ikate, dec AtsGluß von Ka:1ell- Kommanditist tx eingetreten. GIatz, (17186) | D. Samsoa. Die an Dr. Dav!d Auf- j Fust far den S@luß eines Seschäftetahris : (Fommsnalobligationen) au3naeben, T1 Qrotolhin, den 4 Juni 1918, ebniglihes Amtägeriht, Abt. T1. Das Grundkavital der GefellsWaft b», | faut voa Möbeln und Waren, der E werb, j verträ en mit anderen -eraritzen Unter A 5432. Dreber & Uhrv. Dem In uaser Handelsregister V ift unter bäuser erteilte Peckura ist erloschen. qetündig? ro-rden Tann O ! DeSuna für Bvvdibeker viandbriefe t Köntglibes Amte gericht. Lein. [17039] träzt 500 000 Franken ‘Der Def litchaite- die Pachtung, der Fortb-t'teb, die F ri&- | nehmungen und zer Erwe b solher Grs Kaufmann Arnold Frank in Frankéurt | Nummer 18 beute eingetragen worden: | Rax W. Wietig. Gesamtprokura ist f Hanucver, den 3. Iunt 1918 nur Hopotüeke- be: kt werden, wid C 79261] Sn _unser Handeltêregister ist beut- zu f vertrag ist am 14. Dejember 1917 feit- [fung und dle Veräuß-rung von Se:Wäfien, j zeugnis* von außerz.1b d-r Vereinigung a. M ist Einzeïvrokura erteilt. Slazer Soslzwenkflüttengeselschast| ericiit an Aara Auguste Johanna Köaigliher Amtsgericht. 12 l außer den ges! BliSca und reglementarizMy Blatt 17 077 des Gandelo ait [der Firmx Arvold Hueck & Cie |geitelit. Die Verwaltu: g ver Gesellichafr | it S mit d-m E werb un» Verkau} von | stehenden Z ea leren. Das Stammkapital Ben. 3d1l 2269. M. Oppenheimer | mit besLränkteer Haftung in Haifiz| Ridizer mit der Befugnis, zusarnmea D t S ! Bestimmungen, aud den vou der Kör; M inte die Firma Dr Lei Mens BeselUlschaft mit beschräakter Haftung |b steht aus ein bis drei Mitzliedera, | Möb-lo und Wren over mi! ciner ähn- | is um 45000 4 e:hdat 1 d betiäat nuns She in iquidatioz Der Liquidator bei Glau. Gegensianh des Unter- mii dem SBesamiprokuristen Voss hte Wayneau, SCHICS, [17039] ? Bayeriien Stect8zegterung T ¡last Ati beschräukter Haftun tin Südeöwagent eingetiagen : welh2 von ber Generalver ammlung ge- lichen Lêôttgtett befassen, _iozvte die Vers ehe 123000 # Die Daur er Ges TeQETUNg ( t | DEIMTault A Der Ezef/au Geheimer Kommerztenrat | wählt werden. Jedes Mitalied d-r Ver- etaizing mit folhea Geschäften und die i tell baft i bis längtiens 81. Dezember

bil ewi - púarmazuttier | x Z : a A : / E Ge S 72, 1 Arnold Hu-ck, Clara gena»nt Berta geb. | waltung fübrt die rechtéverbindlihe Ei Beieiltgung an tbnen, im bejonbecen der | 1932 f ftaesegt. viparate mit dem Sige în Leipzig R v Verta geb 7 führt die redtóverbindliche Einzel» f F, ibetrieb des seither ben dem iaufmann | Lil. Lich ing einer eingeiragenen Firma.

I Hirsch tft gestorben. nebmens: Aufertizung und Verkauf von | Firma zu zeinen. Im Has delsregistur Abt. A {t unter | besonderen Ancrdnungen enipre cen, Hit H A Nag GuPY Waldthausen, ohne Se'häft in Aue bet | uner!chrift für die Gesellsctaft. Die Ver- | 121pelited des T tehagei und weiter folgendes verlaut- ' : f Ee Gesellic le Ve Wi!h- In Langschted als *inzelfaufmanu | M36- ihalle „Ceuiral“ TBilhelm

008, Mori Fricdland. Unte: | L'slererbeti:in für Bau uud Möbel | B44¿8sch2% für Gäntnerei- Wedarf 1 Nr 132 nei der bis Firn ; ! nad dorf die Beleihung regem n dieser Firma betreibt der zu Frankfuci | sowie MasäFinealokuarbeit für Holj-| mt deshräntkter Paftung, Vie fpaidere E, Tecicee, Aub, Mean [bis 10x Púllie Lo M N

a M. wohnhafte Kaufmann Moriy Fried, | dearbeitung. Stammkapitsl: 25 000 4. Veseliehaft isi aufgel5t warden. e En cia «cu! i! folger; etne böbere Belothurg bit n Gs or GAAF N N f HüdLeswagen, tit Prokura erteilt. walturg ist befugi, a2ch Personen, dite L land ¿1 Frankfurt a. M, cin Handels, | Beshäftsführez: Ttichlarmeister Carl Llqutdator (ft Georg Wen, Kruf-| Die Mane, aale fut Wagueis Ged vom A des Wertet i d m1} Mai 1918 ei P Ae M Lenuep, den 1. Juni 1918. th: uit heben, Da R N "s eich, in München unier ver Firma , derkul-5* | Langschi-d. Sis Müachen, ge|däft als Einzelkaufmann, Becker in Bre!lan und Maurermeister | magna, zu Gidelitedt: Apothfe Gar! Wagner Jah. Freu! mt S stimmung bes Staatekounis N eraebine a ift die E elle «f Königliches Amtsgericht. nung der Firma zu erteilen und bestimmt | Llibelm Lang'ht d betriebenen Geschäfts, | WMüucheu, ö. Joni 1918, M Aktien-Seselis%aft für auto- A iu D Br 26 Finkenwärbder Giecteici(ätäwerk Se- | Vyanziska Wage. " V ($ 38) siatthait. Anf landwirtibefli M) in Vertrteb demifzpbarmazeiti e Nene r171921| d'esem Falle die Art und Weise der L O O euen K, Kmtsgecidak matisch-m Verkauf. Direktor Richard | 'Rilbvertrag 1! am 28. Na este | seRs@Maft mit $eischräufier Paftnutg, | Ha 6 N I O nd S A I AIEN E Ss (17122) | 3 {nuna der Fi gan Gewährung eines Geschäfi8anteils 4E E E E L ; h : 2 ¿i 1 Bere: Y g, Yan, dzu 16, Mai 1914. Wrundstücte dürfen zur Amorilsations (arate. In une” Handel8reg!f t he A o fe 4 : 5 A N B L 4 Neisso, 17049] N A in Wittenberg ift ¡unt 2A S R nt A in S g L i h KZnialtG-e Amtsgertet. Lypothelen gegeben werden, bei wild! Stommkapital Beirtgt gzwantig- E en w A G na Überträgs die e büstee Suttob Stlarik T N Hf Diez na Frauz Aulauf âr Seine : . / \To/UYEE gf, . G. Taube ¿tex Fink, P.ivat- R gan ider führe Tilgunztbeireg nied Mark, Zum Geschärtsführer 1%, Lenzberga eingrtragen: s iQati6lettung einer oder mebreren Per-| mng, A R E (48 50 4 RE it tmi ht fige Han»eltregt'ier Abteilung A a ._ M, Glas, ven 4. Zuni 1918. i Nt z f 5 Weise I a C O ae, O erag en aus ihrer M erhalb | München, daë vor»-zeichnete Geschäft mit 7 bel AC Lt 8 l c N e d Mmtêceridt bre Le zua Ge(@ästs- A E CantuldrGiAE A f beute | Wenfgir 816 7 cin Halb _vom „Hurt hlt der Krufmann Heinrich Bakl- : Die den Kaufleuten Arthur Large und S E erf Pai a Altioen u: b Passfio n nah Maßizabel E E, A O j : Gummerubact [17027] i Amtsgecicht ia Hamburg De Firma Dampvfsägew-? Lati4au in | L A eau trage wird noch E EMoReia Es S G Berwaltungêrat bestebt aus zivel Vit. Mil f L Os, L e O il a üb L s O M s fle 14024 S eA E are, Antaber Maurer- und Zimmet- i exr a Ege L h M D lie näml: 1 Wilgelez Wirz f lls fue 2 Wit 1918, b, die Gesell- | Toutiaiaüenslebon. 17046 Frankfurt, Gder. [173701 | Su das Hauveloregiftec Abt. B tr. 23 Nbietlusg für das Handelaregister. eits Pull o ans E Meblsad | timmung bes Stadaislomm!fsars, Deuntzegeben: Die Bekanntmachungen] Lemgo, den 27. Mat 1918. A MELH) A A A \hafterin S. fie Skía ek, Kaufmanne: he In ursz:em Haudvelsregister 6E A u Fn unfer Handelsreaißter, Abt. E Ne. 58 ift bei ber Fir za Bubetzzer & Krefting Si L E unter Nr. 104 eingetragen. Dex B t142h | QUps)/befenpiandbriefe un Kommunal Selelsdha!t erfolgen dur die Lelpziger FürilBe9 Amtsgericht. L t 0 L 5 N D él B ver frau in Mi den, die ibr nah Die'er Beute unter Ne. 162 het ter Firma Firma PVrauukohlen- und Brikeit, | G. wz. b. H. io Eu S9sch heute s c Ai E (17029) faßt el P S; obligaitonen müssen auf ven Z-temeine Z-itung. : E N ; at S S Bilanz zusteze. de, v n der Gesellsshast|® «& E. Carstens hiee et , E s « P. mner Que S Sans! 7 ton S umfaßt eta Damp'säg?werk für Holz, i Ti 7M Bin: A 1 Lübeck, Sanbel8regift 7040 Als Peoku isten sind bestellt: Ernft f : j O A een aa : . Qarftens Hiee etogetragen Verkauf vereinigung, Ges: llsWaft mit | eing tagen worden : Im Handeitregiñer hes hiesigen Amts- Heilsbexg, den 1 Funi 1018 | lauten, ?nnen aber auf den Nan teipzig, am 6. Juvi 1918, N M EO (iat [l 0] 8 A u isten Le si in âb rnommene Darl beosforderung ju | worden: Die P okura dis Ka.fmanns befvränftex Haftung, Xraukfurt a. O. | Der Kaufmann Fritz Bukbenzer in | s2rtchts ist E A etngetragen: Königliches Amtsgericht. e besitn mten Bereiglen 0 sdutgl. Amtsgericht. Abt. 11 B, e Sina G Sb alnbcaes Val Cr ARE A R C S M 10000 .#, Ges f1 führerti: Johanna | Kal Otto W lh m Bericke zu Vicu- E f s Zz j 5 ah G - ¡ « « b. ? zt eten w?:rDde8. C p Selam umi as ——_—— X: O au8 e 6a) 19 s F 4 E L 4 d in, Av E 44117; i ¿ ; Ln es um inn8- í In U A Ben R S Man 414 t agc i11 eingetragen: Das Stammkapital ist Gumumuer3ba2, ¿: Zt. im Felde, ist zum Zu Nr. 1372 Firma Adolph Schw art : ¡d as sa (ECG0A H pothek upf bilde pat [17037] | Lübe Die Prokura der Ehefrau Aana | Bas 1 wohnhaft, mit der Befuznia, jz zu | {2 olhteo, Ki Ane b L EN Ml Gen, | bald Me N H E O auf Prund des Beschlusses der Gesell, | wetteren Beshäfigiührec bestellt, Feder | 2 Et As [Teoriohnm. [17121] | Der nmausenden VPppolhetery an L: das Haudelaregister ist heute ein- [C ohariae Gioleb:n, geb. Bremermann, in [ zwe-en für die He llichaft zu zeichnen Die Befaantmau geu «ex Feseliban | Neußald uoleben, den 5. Junt 1918, safterversammlu-g vom 4. April 1918 Gelchäftefüßrer vertritt die Gefellsh:ft oe E Jaeger, In unser Haubelaregister A Nr, R O E A R N (agen worden - A j Lühed it erloschen. R O N86 vit eingetragen wird : veröffent «riolgea uur vurch dea Deutschen "Ne ch3 Mön tulizes AmiS.erih ¿n j i e L : in 3 i » f J Z 101 E: S 1 s s : as | ot nt, Bs vel / d gesan! y ti J y ne L Wi ile M L 56 ; T EVNG D: U / - r, Les á 41 t id nb ( ; : _——-- Saite E M o “Sinns e SeiiGalt f nd Mae Si Nr, 9078 Firma Genft Sort n S ae A E Meer | Selellläa Meiatan ite f ba N ace f Firma Seiurich} Luveck. Das Amtsgericht. Abt. 2. lit: Das E ist S tn A L E N 2A L Sl N-umarkt, Scütes. [17047] E L I AWON E Ens ° : » E Í t L E A R S E N în 1: Thc lirBbof 11}. 1 5 C id A 500 auf den Nami tende Altten von lag Sa Gi Fn 1} Hadelsregiter Ub G : 5% |& Co.1 Dem Carl Mayer in Hanvorver 2 j Gs aden Ÿ es cingeiohltzn Ti eip3zîg (Thomasfir&zhof 11) Danuvelsregifstet 111/200 auf den Namen lauten iu 21 esel! An C E S ger 4vl, A der Übärderung-n des Gesellshaftvertrags| Segenfiand des Unternehmens is auc © in zrlin, Samburg. München, | tehnfaHen Betrag des cingrioblten i aufmann Heinrich Josef Astou UARESS. Md tECA ur [17041] 1030 Franfen. Hte Aft -a werden zum Mi Wen, Siene Handelouesell baft. | Nr. 138 ist be. t? bei dec cffenen Hans Am 3. Juni 1918 ift eingetragen die Deytn 1. Apiit 1918. Fabrikation nd deisgelellihat Wiabler d Br-:sluuer Ei L "4/51! Lu L T di

Nennbetrag au8geacben. Auf jede der ge-- ¡etreten Afiten find mindestens 20 vom Hu: dert des Ner vbetrages baz eingezahlt

Bertii:b von beleutu»g8apparaten.

¡u den 88 4, 16, 17 wird auf den Nee | der Betcteb einer Zweigniedeilassung in | i! _Gesamiprokura e: teilt in der Weise, | Leipzig, Fraukfurt «. M. und Ctnr j kapitals und des aus\chlßlich zur Dei Sesellschafier: Neinhol Tiiirg, Jigenteur

\chluß der GeselsGafter vom 4, April 1918 | Dieringbausen. Der GelellsGafisyertra daß derseibe derehiigt tit, zusac:mea miï etnartrazen: Dem Jogenieur Alfred Heer { iner Üaterbiianz oder zur Sich-rxunz t Wez1g genommen. 7 ist om 12. September 1913 abgeändert. 9 | cinem anderen Prokuristen die Firma zu in Ltmsthe und bin Mae A Heinrich D andbrtefg!läubtiuer bestimmten Restbl

ter Ses Au Inhaber: (20° | Firma Baus Mesischiinga, Lüb-ck L Le t P1C 4 18 L { c 5. V 0 H L - I I my : A n nttalagentu?.) weig: Versicherung? | Fyhaber: Hans Wilheim Alexander West-

in Deuts Liffa folgendes einyetragen 1 d n T be ov) gh. n Germervbeim, un» Wilbeim Wientvger, | "Reumarlt, Schles, den 31 Mat 1918

Franffurt a. O. den 1. Junt 1918, | Gummersbach, am 2. Junt 1918. [lhnen und zu vertretea. D'e Prokura j Offermann {n Letmathe tit Einzelprokura { fonds nit übersteigen. Das Gr) tif Niatt 112 Hotr, dio F! fehling, Kaufmann nd Fabr kunt, Lübeck, i I Nor walt U Königl. diet Könialids a 18 des Carl Strathmanna ift erloscken. erteilt, und zwar au für bte Awetgnteder, {kapital betiäct 51 000 000 einunb S si Zt vir 8 Firma Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 2. E c Rat Alt dur | Faufmann in MünYen. Se|schä}ttlekal: &3nt s Mita = Unter ir. 4383 die Firma Jakob la}unger. Die Prokura bes Kaufmanns ¡ fúvfstg Véilitonen Mark —, eincetell! 1 pa d j F el Gese Leipzig: —— i A a O ta p Wagmülleritz, 18. ntgutches Amiôgerihz, Freiburg, Ereoiszau. [17183] | Walle, Saale. [17028] Neupezt mit Ntede:lassung HanunouiL i [f Heyex ta Cöln tit ee loschen. ¡30000 Altizn zu 600 v t i O Sh:lstian Moriy LÜSGCK. Handelöregifter. [17042] Derobiti M d Getoatiinaltale n 4) Sbaa:d P-olt,. Siy Müäuchen. | Neustettin. [17048] An das Hatdeltregister B Band 11| In das hiesize Handelsreoister Abt, 1nd als Inhaber Kautmann Jakob] Jserioha, tex 5. Zuni 1918. [27 500 Aftien zu 1200 & N) f B ati 1247, beir. bie Fir T a ee Jnhad-r: Hoteib siger Eduard Peyolt in] Ja une: Handelregistor A tft heute E Un 5 : 5 i Ntifen sind unteilhar und lauten af dt N 2 4%, Derr, Die Firma) der Firma Dräzerweik, Veinvr. K | Uen Vünchen. Setrieb des Hotels „Münchner | unter Nr. 184 die Frma Oito Dassow,

M s 5 f : Nr. 316 betr, Eheharb { Neupert in Hannover. F G28 Amt8gaertdhi l Bi S A e h  M T iv Ken (8, A a O 4 O -3, 37 wurde etngetragen: 316, betr. Ehrhardt Karras e Unter Nr. 4884 die Firma Theodor &öntglihes Amtägericht. lSebaber, Auf Verlanzen bes Li neun ck GSufe in Leipzig t Die | Beruh. Dräger, Lübe: Die Prokura | Die Gründer der Gefelischa!t, als welche Hot“ und des Apollotheaier8*, Dachauer- | Zigarren, Zi.arette: und Mäfiktastrus

[4 e wt t N 1: î f F f g af ï { o! de Sar rf î » 4 b Q. Q, K, v O ( oli baft 3ne 4 usebßen ( »/ ; ¿ Ma ür eia, G T leMivo, s Le S SZiiegeimeyer mi: Sig Hanunover-; kiemptos, Aigän. [16751] | Tönen die auf den Inhaber lautenden Mi Wr H rofe Sriedrih Bernhard | des Fahrikanten Johaun Heinrich Dräger Aas, t Wilbelae Wir, Wit Wie, iraße 19/21. 7 mevte, in Ncust-itin einget:aa-n, beschräufter Haftung, Freiburg betr. : | Besh!luß der Gesellscafterversaum- Wüifel und als pecsöulic2 haftende Ge- Hanrvels"rgistereinirag. (in Aktien a:f Name lauted, und "R cu! att 5686, Beit, bie F Ir Cron ; ch1 K. Fischer- Dettwiller, E. Grether. L uda, | 2) Jehannes Wiih, Busse. Sly] Neusft ttia, den 30. Mat 1918, Durch Beschluß des Alleitilaen S bahers lung vom 18. Mat 1918 is das sellschafter Fabrikant Johannes Stiegel-) Vayerischst Vereiasvauk, Filiale ; letztere in so'H2 auf den Juhakber 11) olph Schlestu e N chf, ta Ae 2)bei der Firma Johs Heine. Fehling, q Find N. Widmer-Stoeckle, E. Leim, | Nüncz-u J:hzber: Kaufmann Johannes Köntglih:8 Aintsgezricht. bes aesamten Stawmfapvitals vom 18. Mat | Stammkzpital um 140000 # erhöht | Vever tn Hanuover-Wäülfel und Kaufmann} Lindau i. V. Sig dec Zweignteder- { wandelt werden. Jede solche Lon t Komman ditt, {ft Un Ai R _ Lige@; L SNeN B R bah, haben die ‘sämtlichen Aktien âber-| Zilheim Busse tn München. Fabrik für Oberbausén, Rheint. [17050] 1918 würde bie Gesellschaft Aue und betiägt jeut 260 000 4. Der Ge- Friy „Riitein in Hannover. Offene losung: Linvau i. W., der Hauptnteder- | lung ges{teht dur Abstemp-lungsvern! h) auf Biatt 12123 iei Al PetTeb Froh in Löbeck ist S A E Y Sü: umpferneuerw g, Lindo urmitr. 76. Sh - isds Héndelöxe, istet 1 e A Der bisherige GesSäftstührer Fngenieur | fellschaftevertrag ist dementsprechend ge- Handelsgeselliafr. Vur BVerèrag vom | lafsuna: Machen. Die Gesellichaft iít | der Sese!isbaft auf der Rüdlset:e dek lil Piukau & Go ‘Antienge'ell, Ebefrau Me C ang, geb. Piebl, in Zin Recßnungsreblsor i der Kauf- IL Veränderungen vet eingetrageuen | Nr, 10 bei der Fuma Giutehoffaugsgs- F:iß Vrevenstedt, jet in Frankfurt a. M., ändert. In Anrehnung auf das Stamm- 27, Vat 1918 ist das gesome Gesell- | eine Aktiengesellichaït. Der Ge-fellichaits- | nannten Papiere. Der Besiy einer #st in Leipzig e Der Ges Uich2its- Lübe ifl Probura ette u Gt. Abt. 2 mann H. Hiiurih Müller în Basel be- zen L bne Ufiienvercin füc &ergbau und ift Liquidator. j “” |fapital aben in die Gesellschaft ein- | [Pastövermögen der Ficimna Theodor vertrag wurde om 8. Mai 1869 errichtet, | zu 600 gewährt elne Siimnt Wia vom 24, Dezember 1903 ist dur E g LAus e e 8 Müacheu. | Hüttenbetrieb in Oberhausea Rhid, Sreibura, den 24, Mat 1918. gebraht der Gefellschafter Kurt Nieisch- S Gesellschaft mit beschränkter gen-hwigt dur Allerhöchste G«tschließung | Besiy ciner Aktie zu 1200 t U luß d-r Generalversammiung vem | LüdeeKk. Handelöregister. [17043] | Die Berufung der Generasversammlung N Franz | |hzendes einget: aen wo.den: Großh. AmisgeriMt. manx die unter der Firma R. Paul Haftung in Liquidatien H-R. B 973 | hom 14. April 1869, geäntert dur Be- |Stiwmen. Den Vorstand Mid Vai 1918 laut Notariateprotokolls| Am d. Junt 1918 ist etngetragen tet f erfolgt dur) emngeschriebene Lricfe an die Moandeton " Sígz München Vtolies E Le L 0 d) i im n e

1) V pv » ; - f Ÿ 3 f y y S oe 1p 4a! s 5 j j Pf tul-lbn Tage abgeändert worden. | der Firma Jac. Ludw. Veuhns K | im Aktienbuch einge\ch tevenen Aktionäre; | 4 Fri Josef Borusch: iz g-löshe.

NietsGmann Buchd-uekerei bier betriebene im ganzen auf Fabrikant Johannesl \{ch!uß der Generalversammlurg vom | Direktion, welche aus einem ode t ) uuf Bligit 12800, bet-, die Firma Sohn Liv ck: Dem August Helwig in in den Fällen, {n weihen dur das Geieß 3) A Keicol & So. S‘ Münchex. Beirtebödire?ktor Otio Hole, beide in

Druderei mit Maschinen, Schriften, Stkegelme yer und Kaufmann Fritz Riffein | 24. April 1871 und des Lecwalturg8a2us- | Direktoren besteht. Die Bestellun 0

Freiburg, Breisgau. [17184] | n „ct 2 als die allei i e mtlt ; ; talt} ; gn 1 S oh auis ;

i h Mobiliar und Voiräten zum fesig?ienten | 2 die alleinigen WBesigec der sämtlichen | (hufs vom 18. Mai 1871, der General- | Dire!tionsmitclieder jowie der as, Werte NW3Gjpa & Lübeck tit Prokara erteilt. Afentlt%e Sefantmacung vorgeidbrteb-nl a o n, 0 TE Oberbauszn Nbld., flud zu steltveitretende

: a Handelsregister 4 wurde ein-| ge.te von 30 0C0 M, der B Een P der L Gesellschaft |veriammlungen s 15. April 18834, | tretenden Direktoren a e bzig Profe N e N LôBe& h Das Amtogericht. Abt. 2. n â {eht diese im schweizeri'Gen Haris M S AvieA G4) N Ee Vo1standöm!tgliedern erwählt. E d : eider L m , en, | 17. März 1885, 14. Jan! No- { sichtsrat. Bertret1 En Julius Otto SHenidt ty t C E D 1am | oeldamtsbl nd im DeutsWen Reichs [L S Die Prok. i r

zug eilen allen Grundstücken, { 17. März 1885, 14. Januar 1890, 5, No- | {chtorat. Die Vertretung und Zt (d: E! uus Otto Shmidt in Leipita. | x, donscheid. [17187] | oelvamtsblatt und im Deutschen Reih3-} 4) e Paler Nachfolger. Sih S A E E

h 2 PY 7 ( ! ner o

Band l’1 D ch3. 228: Firma Rudolf | Pio! Br PO udecei gart Mee ama | Warenvorrät en, Akti : c tandémilal X | / lôtsGe Buchdruckerei Kut Niets@mann | WLartnvorräten, Utensilien, Aktiven und} vember 1897, 17, März 1898, 28 No- |erfelgt duch zroct Vorjtanvémlls uf Blatt 16 624 ß F, ; - E 4 Kours ein- [ anzeiger. Rünchea ib: Im Lan. 1e Fr ein! Due: 6 24, betr. die Frma} Jn das Handelsregister A. ist houre ein-} © N on mit der Anm-ldu"a der Ge- Münchea, Wiib-lm Lan schied als Jn- stellun; zum s\tellvertietenden Vorjianddss

Staïgcr, Freiburg, isi ecloshen. N if fonsttgr wet ; tali d y . betriebene Druckerei mit Maschinen, Paisiven und sonsttgen Rechten, soweit sle} vembec 1898, 5, Dezember 1899, 20. Fe- { over ein Vorstandämitglied un ; Weiff-n E A Bots N E A - A I, E S d orf e Finna laltei tone Dig | oe agen worden, daß die Firma Karp & (saft et gereichten Schriftstücken kann | daber elöst, Weitere, F bab r: Zakod| mügliede eiloichen,

B1nd V D.-Z 287: Firma Cioko-| ckz. : übertraabar Fvd, über 2 / 3 Î ifi Stellvertret S{rt M nd L aabar Kyvd, gegangen, und zwar j bruar 1908, 21. Märt 1910, 27. ® okurisien, Stellvertretenbe E T E h en tw j d E I lade- und Zi:kerwar-nfabrik Badenia o, B L Um | ¿u gleiYen Anteilen. l 1913 und 4. April 1917. Der Gc\ätta S Gh in dieser Beziehung G tiffeubach lautet künftig: August Cie in Lübden!theiv und diz d-em Leo bei em unterzetcneten Gerichte Etusicht Sflaret, Raufmann in Münche-. Dieser Oderhausen Nuld.. den 29. Mat 1918 von Merck «& Accus, Freiburg, | Same, den 3. Aunt 1918 : Unter Nr. 4885 die Firma Feinmecas- | kreis der Bank umfaßt den Betrich voa | gleichen Rechte mit den Vorfiand M) auf Blatt 167 j Karp túr die Firma ertetlte Protura er- men werden geld Qt; nun ELGA mit bel@räalter Königliches Ämtegericht j betr. : Karl Heinrich Arens, Freiburg, ist “Königliches Amt5gerit ische Maschizenbau - Anstalt Ju- j Bank- und Handelsgeshäften, und zwar ! gliedern. Vorstandsmnitglirder bezw. f Eibe A betr. de Firma | lo)cen ist. 9 Saiserlihes Amtsgeiiht Mülhausen, { Vaftung, fihe bn 1k, | M E aïs Cinzelprofurist bestellt. : L A D geuieur Mox Eagelstädter mit Nieder-| mit Nückfiht auf die Bestimmungen des | vertr. Vorstaydsmituiicder sind: D" Fodura deg Trient, in Leipzig: Die] Läveufcbeid, den 4. Junk 1918, E A e 9) eDerfuie0“ Wiiheluz Langschied. | Passau. Bekann! machung. [16831] Baud 1 D.-Z, 225: Firma Sof-Pianso- | Lamburg. [16747] | laffung Haunover und als Inhaber | Hypcthefenbankgesczes in dem Umfanoe, | Hans Chrüittan Dietrid, Max M1 Moi, Griedrlh Max Schüße ist Kön'gl'ches Amtsgericht. München. S S U La en QEN Singetragen Wurde: Dan E, S g autee, S Samt en n N De Be ER nos Ingenteur Max Engelstädter in Hannover. i in w-l&em dieselben b!s zum 1. Mat 1898 Adolf Pöblmann sämtliche in D 9 Wi! Blatt 16716, betr. die Firma Mane [17044] al Se da e 2 “Fafob Skla “i "Müh, Dieser T 7d seldant Ailale Biubam, à n zurg, betr.: Die Gesellsha aufgetöft, « Junt 4. Der Ehefrau Ilse Engelitädter, geb. Kalt, | statutengemäß betrieben worden sind. Dem- |{ Err ft Duefstein fn Münden, in Junghars e Detr, bie Firm: L S vétorecièr- f Did 11 , Neu eing?tragene Firmen, mann Jakob Skla'ek i: Mühen. Diese echs\eldauk Filiale Simbach, Zwetg- die Flima erkosYen. A. J. Herrmana Gesellichaft mit be- | wasser, in Hannover tit Prokura erteilt. | na !!t die Vank befugt: Rors@üfe | Porpisbil | Mürcen, Wiibelm Oi! Mickurg d A S Co. in Leibatg t Die | QUi Pa erregr ee œSchrrod-| 1) Fr. Ha9ee Nachf., Geselischaft | geiö\h?; nun Sefelishafi mit veshränkter j nte derlafsang Simbach a. I, Paupt- Band VI O.-Z. 64: Firma Eüd-| schräuktex Hofiung. Die Vertretungz- l Abteilung B. : M R befugt : a. Vorschüsse } Pospisch! n N elt, burg, 20 U alo tb Permañn Rudolf Funghans | D.-3. 34, Firma Sturm ee mit beschränfktier Saftung. Sth} vaftung. Stehe obn 1 2. ntederlassug Müuchen. Vo stan smit- Seutsnee an R «c be O des S tsführers Walther Zu Nr. 742 Firma Kammerx-Licht- e A C un Ee E ioA Sueler N div, am 6. Junk 1918 ta N Mea d München. S TUBET T T am A Rega Roi at M A ur Ge: A Hans ear t D, WECiSUTg. esellschafter find: Steuis ift beendigt. sviele Gesels@chaft mit beschGränktes | von Wertpapieren inso? f f Vel 5 Dr. Lud ¿a Giqindt, V Knigli%ez Tal j L QtS Hir a} en beendigt die Firma Haftung, Der Bese ert ein-Bertried@-Wole t Ne 1| Or Eugen Ze tlmanu, Rechbtsanwalt Ern Avolf Gumbold, Kavfmann, Freiburg, Die Gesellschaft ist aufgelöst worden. | Haftuug: Restaurateur Arthur Vest ist | Jahah t Tauten 0 ojern ne auf den | berg, Le Mi an Karl Vitinl Ad _Amtsgericht, Ut. TLB. Die Ligutdaticu tit beendigt, die 99 Mai 1918 abgescl\}en. Gegevsta-dja Haardt V Sthineider & Ce |[Pîihn, Hofrat Josef Schrey r, August uad Emil Günter, Kausmann, Fretbarg. Liquidator i August Löhmann, be- | ais Geschäftsführer au3zeiGßleden. fi üt, M B d Bl E Namen | Rau, beide in Münlen, "fler uy d „VRlg, E TTAE F erloschen. L des Unternehm-ns is der Erwerb und Ver- | Zoetgnieverlafung Münzen. Benedikt | Schneiver, Komme itenrat Heinri Wolff, / / A ' - 2 . tellt, akoindofsameit | tn- Vlünchen, Karl Fau!müler j n dag C e [17038] | Mauußeiut, den 6. Juni 1918. Le gs a uad Waren, der Ecwerb, | S(neid-r al: bhaver gelöst, Als | Michael Kopplta-tier 8 ntli? à Die offene Handelsgesellshaît hat am! etdigier Bücherrevisor, zu Hamburg. u Nr. 828 Firma Am Quito, 0 E di a R R Nie Geretl 208 Handelsregister i tis A T fauf von Möbeln uad Waren, der Gwerb, | Schneid-r als Jnhaver geiöfht, Als | Michael, Kopplttaetier, ä ntitb- Banks Deilfüriftenv L (Geschäftszweig : eue Ciatanfs-Gesellschaft für nAldbu ns Gesellscdatt mir | Lopotbaeik a Bo e (seln Rae d A Direlt0 P gen gier ist heute cin Gre, Amisgeriht. Z- L A S d e S B e baden Un natoh, Eren E Karl Ds Zeti\ckrifienberlag. erdesutter mit beschränfter Haf- | beshräu?kter Hafiung : Dic Zweignleder- | P ettosen Rob rodukten, W c Di Œir: Tad a bienu muß W alt 17.078 die Firma Ecnsi| #arkranstädt, [17188]. richtung un) V- eru on Geschäften, |1 vitwe An a Sb in Nou-| stellyettiete der ektr in Wünch-n. Band Il O.-Z, 259: Firma Markus] tung. In der Versammlung der Ge- | laffung in Hannover ist aufgehoben. | sonstigen | Lectinkes aen up unn Ee dafur b qun in Leipzig (Wä 2 C i slger Hanbelsrea!ster ist auf [die si mit dem Erwerb und Verkauf | stadt a. H. Liefe geiö)ht Seit 13 "Mat | Aftiengesell chaft, errl&t-t auf Grund der S ; i ; t, stigen Wertg-genftänden, wenn solche | destens dei Wochen vor deu bi ! Roß Jg (Wächterstr. 18). | In dem bi sige" Hand Ms Waren oder mit etner | 1918 ofene Hr d-iógesellchaf. Geséll-]d ch - Alle 51! f Dezetuiur, Feeiburg, ist erloschen, sellihafier vom 30, April 1918 is vie] Zu Nr. 903 Fi N j z : Z : q der £0 Väter Wrni alo lee & GWe-| von Möbeln und LWaren oder mit einer | 1918 ofene gele Mart, Welel- öHte EGntsbiteß ing vom z i : ima Norddeutsche | von becidigten Slätzern und Maklern ¡ten Ta ter Angabe n in 9 «Grnit Gouard ‘Hoff- [dem die Firma Wit a ; n fter : neter, Tai ; 7 Imi 1835 ' : 9 Anh 2. 397: i Je i Malklern ge- i flimmten Taye un O 4 if n Pei 2 6 N d “nag in} ¿huli Tátigseit b-fassen sowie die Ver- | {zfter: Ka i Shneter, Faufmann in 17 Fint 1835 genehmtg!'en S zung; d Band IV D.-3. 397: Ficma Valeutini Aenderung des $ 14 des Gesellschafts- | Gebezeug-Werxrke Desellschaft mit be- | wertet und u!cht der! rasen Verderben ordnung in dem @esellshajtéblat, g d Þ ig tit Jubaber. (Ange- | sellschaft mit beschzräuïter Daftaug ting Att solchen Heschättan und die j Véón-n, u-d Adolf Shneiver, Kauf- GescUiGaftdvertrci ist Sihrfad a Vert,

c B u 25 fe B g ¿ S l ver G 2e 4 4 Ó : r S Rohe, Freiburg, betr. : Elisabetb Rohr, | vertrags nach Maßaabe der uotariellen | schräuïter Haftung : Du: Beschluß der ausgesegt sind, b. Anleihen und Geld- | der Deut'che Reichsanzeiger, bekan ) Großes weig : Rob \schlächierei | Markrauftätt betreffenden Blatte 167 Beteiligung an tbnen, im besonderen der | mann t4 Noufadt a. H. legm ili, vollstäntt/ neug faßt rur Bes

ledig, Freiburg, ift als Prokuristin bestellt, j Beurkundung beschlofsen worden. Gesellschafter vom 192. April 1918 ift die geschäfte sowohl von Eirg-lner ) que Mel mit Roßfl is.) heute einaciragan wo den: / @ Freifura, dzn 6. Sunt 1918, Dex Geschäftsführer Schi i aus | Gesellschast aufgels# und in U uidation * vou Staat “Gua aid I me au ¡mat Woerdbile ni 1918. 46 Blait 8089, betr. bie Firma! Das Stammkgpitl ist dur@ Beschluß Fortbetrieb der feitrer von dem auf 7) Elektro - Uaisoa M ®Poldmaun luß der Generalver'\ammlung vom Sroßh, Amtsgericht. setner Stellung ausgr\ch@iechen. getreten, Der bisherige Geshüftsführec Gc Ae L T f ia Ee A L, Ld ulz in Leipzig t Srieduih ' dec Gesellschafter vom 13. Mai 1918 um ! mann Wilhelm Langschted als Einzel-! KommanuditgeseUschaft. Siy Müacheu. 118. De;ember 1899, Urkuude des K.