1918 / 135 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

7197) [17559] S o. Bilanz per 31. Dezember 1917. ; : [17549] 791 e us 24 : Bitiva. e. Vilavzkonto 30. Septewber 1917, ; „Der Bremishe Senat hat unfere (56: | mm "1200 : I mg in den Pevionea dos Muf-| Durch Desluß der oubicordenttiven | 219) Gnidtteftfior D Giavonage| 2 Boemeg der Sulbalinna an dea [17000] Mediwa An Sebändelzats 187 260'—| Per Aftienkavital . 10 000,— dee ias SiA e U, imnecdals 1) Grundfilde .. 253 114 88} 1) Aktienkapital 1 A Ae, Rat daa [gczlvas: =nlurg vom 16, Tat 1918 | ift baute ja da Ute Ler bet va Ki Mi gn Wen atheane a, {Grsficinkauf füc M-dicinalwarcz a'‘Hin-n, Fes i È z E Ut 18A Ore ¿U ) Hei 0 « Beh S Z j r ReE anwalt . inz 364-5 als wel!args Vit Tie ne uf. | Landcaori Gi A A “" oe A Es E ordent S R e 7 A É. f E täten F: »S ve 5 784 —] * E E j voriuleeu und die ordsailthe Genera!t- 2) e Ds s ; A H Dyop! Da L 633 | L $ ir Do Virh:a wurde iu vom Wuf- j fi@SiSxaigs An A nis g Baues | Tandger!dte zugelassenen SERNLEMA Ps) H Ben oran Und ihrer Frsay- GBeseuschaft uit bes<rfinkter Sanktotts 12991 a3ll * Bie S 375 & Ea Gen, au) 1ür daë 3) Gr m | 3 E: 31 502 62 155 133 9 fichi8/at gewählt. Sraun in Hersfeld gewählt wo: deu. E “DRFecidorf E », Funi 1915. Rer Tou T -itsegung dar Bezüge der Hafiung, Frauakfait li. Magins. Kavtto-skonto 1 100i— 5 MReparaturen- uud i E BNERis j N S | ) aut R L 27 19; “Lu:drath, ten 6, Furt 1918. Z Herafeld dea 7, Sin lOIS E Königl, ankg id 4 | Beschlußfaf: Ber Antr Dis He:czn Sesel ¡hafter werder hier E#efte» konto 876-8 * Me MEO 2 000. Salpeterwerke Gildemeister |#) Lürceinictung 9) A N s E Niederz hei ische Aotieu-Sesellihast) Sersfelder Treußand |; N P Bescblußfafang über dan Antrag der [vord f Ne S B L Kufsfkonto 1246/27 Deikrederekont» 709,— 164 900— Nêtien ejellshaft E Ae gge M ) 1 für O M T S iy S ESYON | G N Etat Do D, TEt in wal Jabresc-n1 ng 1917 ‘biz auf weiteres ; sHafterver/an:mlang auf Sonnabend, Pypoidefeukonto i 493/37 Berlusj- 1, Gewinnkorto: S g ) Î 4 Berlust per 31. Dez. 1917 3 1 | e O - 2 itengeqzilidaft. it n die Ulon Ver rg 4 es Hinaus zus<Gieben, ¡dea G Juli d. J. Vormittags 9 Uhr,

j a> 4 f {4 e . - Cy [4 A . Qe° E v j Gewinnvortiag v. 30. 9, 16 | - S&@nuelic, = | S Ote reriht mgelafenen Rechiäanmäite | Gletzeitig werden bte Hcrren Aktio» | nah Leipzig, Hotel Fürstenhof, Tröat ltn4 169 57 | L j F r 0E Are 4141] Sew A V V wt » he 56 Ir 44H 7 ¿ " ' t

| = S e l 2 . A S [nre zu einer ebenfalls i SBufar ft |riag 8, eingeladen. o e a P mg on ¿ R fi G9 4 1 x! 7 F 7 4 PPT ofs 240 s "ei MDGCT ) , e 6E e r va -” - 5 D | Reingewian d 30. 9.17 1240/50 1 350/071 [17583] Dew'un- u«d Veriustre<hnuag für 1917 E dis Actien -Kraugrei. | GUXYave ¡fr DoMie dez z E | Du'oevardul Carol T, Ir. 5, am 28 J ani Tage8ordunng i mp B m} - —— S - S L (E E G S or u Mz m nas S 1118 4 85 4de i M U g 7 R «Sul L e 166 25607} F, 166 252071 Dee Herren Aliionäre ur serer Sesells<aft | j an E Docimi z HSRLPBNCIB R E, j er Landgeri<hópräsident.

—_—— __—

1918 _- e, \ 4 d (C 2e ga j z 2 t LOL8, [1918 n. St., 5 U5r Nachauiitass,| 1) Bes{kftoberizt des G-ihästzfüheert. D Oie Herren Afilonäre werden bierdur! „e -

: G - Á# | I Gatifnnonneon cs Sn 2x1 l of En D) Mrt Rocsirht vg Ä f tSrai werden Zier ui I x im Ontel Brifcol | N. is m pl T d ¿ s N ufProrbentlihs Qanena ola un |alifindenden Gaußecsordeu! lien Ge-| 2) Prüfungsbericht des afditrais C E G uns Bewinufuxtn, U MparMRE E biers- Ib, Unter ea hg E D n 1916 a L er PaDtelnnäbnien e : ju etner austenosienttiGen. Senera!- Na fes Mhloaite C TNO (Ame | 71790 Be?aunata:ahung | ueraivecsamamlung bitermt eingeladen. | nebft Bilanz und Zerotnn- und Vers Soi t : E FOF T E E C E u I N A nkoiten E 8’ [18} Verlustvortrag v. 1916 ; ó tamimlunga auf Sonnabend, dex 6 Der Atonire am MFretiag, den e L E Az Tóncépitbunua ustreSuuag Nu WGeicäftsuntoften 15 595 34] 15 595 241 j d +207 9! T Wi . j t 4 Z g b. “iet Ami An M ° Ss V M j déé - L S i Dez Vtame eg r M-<btägnwaliiBaft ! In Cr Du 2 Iustr uge Seite : : 13 er Gesbäftzertiä,ic | 35 S8. Juli L998, Vormittags 13 ilde, | >42. c E rei ; H 2 ar (28. i B21 D Uh Aittags “et Lame 2e zir HMydt8anwalMat A EE : Z A: F ; 34P csbäftrertiäzc j 35 229/33 ° , 3 hr, | Steuern in 1917 ,. 14:18 25 47 475, 6 Zuli! 2928, Naezmittags Uhx, j; Zun: 1928, 1D Uher Mittags, [5 en K. Land-erichten Minen 1 uno il| Aenderung des $ 11 Abîjay 4 und 3) Besllußfafsung über die Bilanz und

Ä L R L L R Qs; 2, I ir ; 4 - als Ee m Ano - L B E a Snrale N in Moa aa LAN, b: E De N fe ria E V | f ERSEcTINAs See pt un, Os Benees! M ibi e * Getäaud S Verlust in 1917. 15 675 74 |63 15074 im G-schättsbhause, MRhciniscesiraße 73,10 C O O DHEN E A elan neGri f, Nechtopraktikanten | Grgänzung des $ 19 der Szzungen. die Verwendung des Reincewiuns. “O SEntar, | S At reibung 29% a. Getäude 60/— T ——— i i {t eingeladen : | Srl [Die Derten Alilónäre: weiden im Qin, | (Sils der Entlastung an den Ee bf f Sr a E A Taarssrdnmutr- 2 j | ergehen elnge2ad Adi E E ü E l Zuni | __ A ZICTTen ü 197 are erden Qu) ile 4) Irie ung Tr Wnl:aflung 2 at Éreipungen , 2 769, 9114; 1): Voclez as bee 24 S ; 65 098/28 —. Tagesorduung : : U T. „Fageöordnu (E „in München warde heuie in die de: den | bli> darauf, daß zur BesGlußfasung über schä!tsführer und an den Aufsiht3rar. Re*varaturenkontofoads 1 500/— ) Soriezung d-e HBilarz uud der Ge- 16 65 099 H3H oes |Srundfaviials um de WDes@lupsalung über Grhbung d: E E Ee, Ny dite die Gegenstände dieser I aasanrdain Df 5) Beschäf M ittei! Zimen i N E wtan- u d VeilustreGaung sowie des Se f ° ° s u 1) E:-h3harg DEE Nat L Un DEnY Atttenkavitals ua & i 700000 | 8nanntza Beciten geführten Rectcan- | die Gegenstände dieser Tagesordnung die| 5) Geschäftliche Weittcilungen. s r B è E 7 697/42 scbäftib-ecihis für das Ges@äüfléjzhr Ce u ener tien - tegetleci A (H Seiraa von 330 000 # dux) Ausgabe i «K 5000000 e mar, l walt8Lifien eingetrauen, ¡ Vertretung von dret Viertela des Akftien-! 6) Verfand unz über alienfallsefnlaufente R wangora Ee 916 109,57 E 1917/18. | Gr Dex s: Vorstayd E pon 270 neuer, auf den Jehaber #6 © 000 000,— dur< ufgabe j Müucheu, den 7. Zuzt 1918. ¡ tapitals exforderiih ist, benahrih:igt, daj Dnträge, welche ipäteitens am 25. Zuni azewinn 80, 9, 1917 124050 |_1 35007 —| 2) Beschlußfassung über G-nebmigung Dr. Fr. Frit. [zutender, vom 1. Ofiober 1918 at) É 100 nie MUSNET. d L Der Präfide ¡für den Fall der Beschlußuntähigkeit der dur den unterzeidneten GBe!hä{184 #6 135 208/83 é 135 256/83 der Bilanz 1nd Gewiny- und Ber, |ri> [17269 vioidenderbere<tigter Aktien zum C n Del -UCT Prâf vent oben etuderufenez außerordenilihen Gene- führer entgegengenommen werden. Hal$-rfiadt, dn 30 September 1917. ¡ lufr-< E 25 die Ecteiluna [17264] e iennbetrage von je 1200 Æ, für SrIEBL Gen =ezug3re<:2 2e des #. LandgeriFt? | ralversammlung btermit al-ihzettig zu elner | 7) Aussprache über frei angeregte Ii.ter- a epremver 47, ¿Unr Gnung ‘owie uber die Gelezllung| Mrtiva, SBisanz am 31. D-ez-mber 1917 wie dom Uebernebmer dieser Üftien jowie Besélußfaffuna über Lte da München 1!: | am 29 Juai 1918 n. St ess-nfragen. Phönirx-Vrauerei Aktien-Gesellschaft. N Laa un Zon E pa T E g s Vasfiva, 1009 000.46 S.ammaktien v. 300000, mte pundenen Sfatuienänve , Serie 314 uhr Voraittags8, b Frauksurt a. M., den 10. Sunt 1918, S : a Der E Sanlieme O : |< m Gtatit SBüterslob Atttonâre, wel<e an d?r Senerasver- j’ “nogert R rbeufalls im Sigungéfaal der Gesellschaft este / Der Aufiézterat. Dex Vortand, des Auffidt rats für 1917/18 Imtnobili-nkonto - ; 2 546 097 86/| Aktienkapitalkonto 2% 4 Vor v6 a, ner E samzalung teilzunebizca wün, Gaben | 16893] e Nas der Gesellshaft E R IILES Reinbcid Mauexrsberger, Herm. Altiouäre, weiche ihre ftien oder der | Maichinen- u.Utenfiltenkonto| 215 360 56} Anlelh-Lonto 000 Braueret Altirngesels<aft zu Güters- fh über ihren Äftienbeßg A Sn Wemäßbelt des & 24 Abs. 2 der | 2 QUAreit Nati rdenden zweiten aunfßer- Etieune quer darüber ausgestelt:n D pot'<-in der | Kent-forrenttonto , . . . | 771 732,95] Reservekonto 1“ * * A lob als Ver ütung eiugebrat werden |' “in Hamburg: NeSt5ar N S d Berburd L 9edentiichea Generalve: sammtung ein- (1760! : Í S N : A 6s c »1; 25 z s s U hie An (E ¿tig D) DTCTDIUILL h Ls De Wtrd 2 ir f f 5 X e S E [17262 R-ib=ban® odec eines ‘Notars nebst | Kassalono 6743 43}| Refervekonto für Krte 11914 fellen. Die n»ven Aktien werden zum}, oui g U Ba 9 er im | Gen wird, wele über die gleihen|“ wis GBeschäftefüßrer der „Adreskappye“ Î S 2 Is riegs- | : 1950 12a eK x ! Der ZCretuSbauutf in Demiua, annt g?mah!, daß die Namen der im | Gegensttg H Bs FEN 5 TTE] o 23 6 i doppe'tem N:mmeinvè?rzeinis (pätestens | Vorrätekonto ., , ,. .| 922150385 sädea 66.000 Kurse A Ab ves e den Herren M. M. Warburg & Co. und | Kriege actallezcn N-<isauwklte Fran | Di A n A\VlieYen ha i A Kriegégei-lidafst zur Ersparung von 4 O E | d E S L F of p -. 21a ves I LLE L De Lo : 2s HA - F. Mat L 1M Ai 174114 - ? TDeite 35 amnuilitn wir 1e j 4 S 7 «E eng erg-Glabbacher Vergwerks- 11D Hüiten- an 3 ZWeik.age vor dem Vesiamm- | A LSEL Sein 2 450 000 Be abériaen Stilolifre u R Nen deu Perren L. Vehreus «& &öhne, Karl Hermayn Hane S<epp uxd Nr. Rü>i>t Wi bie Zah! A Una L G Bie T6 Bie eni V ¿fti 414 ft L Í i ? RESSIRSE De 73e | elervekonto für LTalon- J o) Eruitiiautie des Aufsitaratos a in Suyhavenu: : jur, Georg Friedri Meiuekiag in der | Aktien re<tn äßig über die aut diz Taces, | d D+ berufe i< hiermit auf Verlangen Bktiengeseilichaft Verz?elius in Veusbverg. Herien Äoppel & Eo., BarnkgesYäfi, | steuer 90 000 4) S R E s bet der Vereir8danf iu Hamburg, | trien rechtmäßig über die auf diz Tages des Gesellihafters Jogenteux August Vons 4 urt). LMeTLODHANg den hausen cine Versamnalung der Gesell-

in der Zeil vom 18. Bis zur DY. Nuri | worer find. Gegenstände bes&[teß2n, \i<after ein auf Donnerstag, dem Da i

r 1700 550 Cr Lao 429, Don 1 (UVO néuen F ¿Dra Ttiet Cp 2 er Bent fe L C

Fes

A E E M D E E L I T M E P A

der B “ile der bei dem Landgecite zv0elafszuen | ordnung ver zuerst etrberufinea aufer- iliale Cs xhaven, Necteanwäite am 5. Juni 1918 gelöst | ordeatlichen Generalversammlung getegten

S: Q

Vilaaoz vom 24 Dezember 1917. Bexrlia N W. 7, Partser Diaz 6, oder | Delkrederekonto | E a Es a E Braun >& Co., WBecelis, | N Anle'heaziokonto 103 N A Leaues E Voemögen, E * M d ihbo ujtr. E ODET | UÜnletgezinsenkonto : d 19" EGJET acm s 1941S autzureifen upd Det ies En. res dr unt 1918 D f K ZEOR Yui cut 20, Futui L948 RNachmiita s S Uz : L ¡0 i 4 E 4 979 Q ; 21 T! is d uur cth n UNnD ¡cIOIT Ore G li- I Cen, Drn 5 Kün 191 . Tone, 2 aR den Wenera! verf Ms}, fa F E ee g 0, 1) Srundbeigertum A S ¿ 358 782/0: | Herrn Ubrahom Sch'efiuger, Bank- | Be vinnvortrag aus 1916 93 00A 9) Eg O SEnL Generalver, {- uad Stimmkarten in Empfana zu 7 Der Präfident bdeë Landgerichis. luden A San z N im Büro des Notars Heren Juísttirat Dans A, . |___37 295 394 077 88 g'idâft, Berlia, Mitte! fir. 2/4, oder |—|| Sewian aus 1917 brutio . | 309599 Pes find bis spätestens B ele l nehmen, | 47302) E S Rd Alien spätcsteus am 22. Juni 1918 | I2kob Unger in Verzin, Köaigftraße 20/21, 2) Wobngebäude E 594 616 | bei dec asse der _Giseüshafi, 3761 438 65 —: sammluug L G V Min el Dauburg, den 11. unt 1918, A : Ans [l St, bintezlecen Und uer fund zœwae mit folgender Bugana in 1817 126 385|9: Veriin, Unter den Linden 95 3 76143 19418, Abepds G le, die Aktien oder Dee Vorfitenlis Lag d Ali a18 2 NecHtsanwalt Dr. H.-iniich |W H Nneeeagen, Und zur: T'ageêëorbuungt gang C —STOT 2 binterlegt b :ben, fiud na< Maßuabe der | „Sol. E: wian- und Verluftkonto. dn eine mtt den A derselben versehene] “F A S S Schrader in Linden L A en A Bi Kasse der G-felshaît 1) Widerruf der Bestellung des Herrn : ¿l V.LMS | atut- T-i eneral. i E : Hinteriegungsbeichrinigung : E ——— trag in der L.ste der beim Landgericht | vet der N S Dix S ; Absreibung E s ; 150)1/95 706 000; Statuten ¡ur Teilnabme an der General. # s d E Direction Bes: Díiseout3o- Gesel, 1 (179557) Hämnover zu A Rechtsanwälte in Gerlinz / N har N h Van 9 Srube eigentum, Kou sfi d bed vez; fammlung berehtigt. Alla?emetne Un?oftere, | ; L Ver Gei#ne Le N zum Obmann dèr Gesellschaft, Dere'gentum, Konzesfionen un / F R

E n Boctrag aus 1918 Ér S Ala G A ie E Rate AotRT Ga bei der Deuischen Bank (G bA >i

etzieiSanlagen | 1374 796 Verx den 10. Juni 1918 Ste 5 f, » 229! : : N 93 003 s<zoft in Berliz oder Sinalco-Atiengeselshaft, | beute gelöst worden, A s N A E 2) Erközung des Stammfkapi:als na

Buzaog ti 101 ris s 148 147 Mdtelbetries-Ahtien fellsoft E u. Aaletheziasen S A Fabiifatioaslonto , ,, .| 76164 der Deu:schen Natioualbauk in O A ieeadé det engceselhaft, Daun over, den 7. Junt 1918. bei der T (u Pandetund J dustrie, E e Sue bi Aa Be TRSTONI 5TTOLI A EL1U? ; : ige ti : g & S E —| (9 A Dortmuxb oder : E i tien R Gas a s N Dex LandgertGtépräfldent. ai V Ma E O, S bandlung8protokoil vom 30. März

Ab!Greiburg Ea S 152 943/13 Coaród Uhi's Hotel Briftol- 83 164/26 838 16K e ee Banïvexeius in U-berreiung te? Erneuerunugss@eines bei {17203] E bet n G At B18 Wealinos Mei 1918 1L, z : L

4) Dizfhitie und S#w-felsäureförf T0 Centcalootel. FeeIs, ban 1. Mat 1918: Daupt, und 2 NETas ans, Pin t pl AO riBSGrader| Vereins (nur für Mitglieder des Giro-| ? Aenderung C E A

2 ; | 2 E S ° -. der Daupt- und Zweigausialten der T aue : in G I I R U O 0 E Sa L S Der Auffivtsrat. Färberei Artiengesellschaft G. Büschgens & Sohn, vorbenannten Wanken o>2r Sraufuzter Nredîtanfialt G, m R L A effeltendep919), 4) Aenderung von $ 10 der Sagungen.

SSUASIGIAS m 3 Fuearkîuce: a. Maiz in 28y»8 849/07 Metnhardi Vot: gender. N, der KNeichsbau? oder etnes Notars _ b, H., Fraukîur: K. W E Le N l in Fraukfurt a. M.1 A4 Sat; j

En a l iva bei der G clegsMaftsrafe in Dortmund | Dresduer Bauk Geschäftsstelle | woûlie gelöscht. bei der Deucschen Baux Fil. ale Fraux-| AAgemee retten „D

T —M & binterlegen. S O io Gie! P ten 7e au 11s fart rp s Es wtr» darauf hirgewiesen, daß na Con Do L EONtD WENEU nige AmiSgerizI. bet dem Bankhause Jacob S. H. Stex, Kricgs-Seseuschafi zur Srsparunu Zwickauer Elektrizitätswerk- unD Straßenbahn- & 30 der Sagung die U aleceiatint aft Zweig®elle Veimold, S vet der Filtalé d. B ans f Handel Uu. | wo 8 Briefumschlägen, Alieusüctes Frauz Josef M«rx, Kummandit, | it R Fudzttrie, nr. b. H. bei der Mitteldeuis<Ghen Creditbauk, Artur F. Kaiser.

H

AbsDreibung s

S) ®ofcmotiven, R-sselwagen, Automobile, Geräte und Mobilien é

136 124

N Se

S 245 447/19 aan R i e QVony des Dezember 1917 über vocst-he de Purkie der Tagedordnung

x E i S x ; geiells>afi, ( Siu. E Abschreibung L 7 72447191 173 000 i : M) E be\ließt ohne Rüdfiht auf die Zabl der S'eichzeinig sind die Mäntel zu unseer K d, in Aunsi am 2 6) Erie, Kobyuf urd Shwefelsäare . E E t das Per Aftien?avitalkonto: Pu s Su oi I e Aenberu- 6 der E iemen 10) Berschiedent ta dea vern Gedrkder Teixeira de (17252) 7) Materialien S ° l 168 234 e Deny: z | orzugsakiien . . ., E Rap E vez-ihnung entroeder dicifi odec dur; CUD, ; Wauttoë, Frau Jda Helma Lina Kühnberager in 8) Shul-n-r: N 4 L S A [4617 261/06 Aktien S “Dr: ir E A LLiL orfigender, Bertcitilung einer der vorgenannten Petanntmg: tn en : în Brifeïz Großbrenenbah hat für < und bre Koeso:tium Siegtrland 398 257/32 Ab e y 114 442 51 a2 50217 53 75 Resorvefondskonto 309 000 Banken bei uns einzureichen, 14 GUSERE $4 ® [bei der Deutscheu Bauk, Suceursale | Tohier Aaneltese Klara brantragt, daß Ner schiedene Scultner 2 062 488/99 gan : 3902/17114 553 758 89 44°/9 Ynleibefoato (v9M905) : [17280] Detmoid, feu 10, Fus«t 1918, [16918] de Bri?x-lies. ibnen gestattet werde, künftighin an Stelle

Zi-kbütten- Verband und Zinkbütter«Vereintgun Ve:waltungs6 ieváuace Zwi&aiu 135 00 )|— udzanlaar feit 1909 mi Vila=g per 21. März O8. Dex Vorfta::b. Wir man hiermit bekannt, daß das in Hürich, Bafel und Beuf: des Namens Kühabergez den Namen Beteiligung i 2 ' E f ay 69 800|— | 9 530 546/: E A. a 1289 1 , ; 102 9/6 | e u arr i t t 1 [17561] B San a G b. Si in M R LEA a aos N Familieanamen anzunehmen

9 Rilrgsaft: : a 14 riito. Deiland . , 37 ab ausgelost 1917 | a tiva. t A ! Qiuinnor sf Ttarggrabaiva, O.- ür., 1D auílöjt, | bei der Etvgeadifishen Ban G. uud zu führen. L @ S alla E : O Œfff-kteakonto | 84 5988| N R 0E (von 1910): |——|—- E tit E s : 9 705/93 Gejevfhast füc Aa & Mala zettig A A Gai Die Beschetaigu-g über die erfolgte) Wir bringen diesen Artrag gemäß i) Ruck E : 709 129. Be'etligöngtkonto Grzgebtr- Rüciab!bar ab 1920 mit | Bon .| 163 526/04 Weberxi, Enlingen, auf, fit derselben zu melden. Hinterlegung, în welber die Stimmen- j Ait. 1 $ 2 d-es Ausführungogestges ium ü E E ti-Vogiländishe Bihre und 102 0/ M 1 500 000 Vostscheklonto , 924,104 Bei der vor dem GrofiberzoalG-n| Marcgratowa, den 30. Mäcz 1918. | ¡abl an;ugeven ist, di-nt dem benannten | B. &©.-B, vom 19. Juli 1899 zur öffent- 11601 081/63 /- l-ftciztäts- Gesellschaft, G dle Knieibetonts (von 1912): 3 Efekt-nîonto . ; 60 307/95] Notar flattgefunden2n Kuälosung der Die Liquidatoreu: Altionär als L-gitimat'on zur Teilaahuae | lien Kenntais mit der Aufforderung, V2: biadli&k- E E m. b. H. Aanaberg 952 000/— Mudtzablbar ab 1922 mit | Debitorenkonto . __| 233 875/79 [lut den An!eihetedirgunçen am 1. S:p- Arthur Kuhr. Emil Criee, an den Seneralve:samimlungen, Die | etwaige Einwendungen binnen einer 2:biudli@tciten. Debitorenkonto: 102 9/6 : B 1 500 000 = Suventarkonto Warscau | ‘ember d. I. zur Nülkiahling gelangenden HÖinterlegung der Uftien ist für alle drei | Ausfluß fr:ft von 2 Mouaten gels

1) Af iexfapital 4 000 009/- Be nk 1uthäben 84 398 80/ i i ; - L i sa: Î î S « nl ¡uthäà L : L ; i: 14 9/9 Baottialob:igetio vom Zabre G Veisammlungen zusammen gültio, sofern | tend zu maden. | Kreditorenkonto 515 40700 Patentekonto q Mart grob gationen vou Jaähre:| [17609] Saudersharscn, den 3. Junt 1918.

2) Rüd!aze l E 410 808 vers&i d-e Debitoren .| 571939/34] 656 338/14 j j ito | otbefaris@ ficherg ; r Attionäár dei c j t i v 939: n. . m. b. H - Anteilkouio 20 000— [1898 uzrder-r hyyothefaris<W Fcherge- >= E der Aktionär det der Hinterlegung der i _ | Obligattonenetnlösungs?onto . 4 080 V me D -Lauteon 75 009|— | nellten Anlcihe al 24 Millionen Mark Steirische Gußslahlwerke Kttten nidts Gegenteiliges bestimmt. Fücstlih Sch oarzburgishes Ministeriuz,

3) - T i ( » 4 C 4) Hypotb-?ken auf Neanten- und Arbeit-rwchnungen 215 862 E E E 2e N Rg enE a. s 2 W0- S N i 195 692/46 | wurden die folgenden Nummern im Ge Äitien esellihaft Wien Da A Mara, 5 | A 2A ino f 282 500 | jamtFetrags von 70 000,— grtoaen: LUCngeicaMall, / Der Verwaltungsrat, I. V.: Dr. Reischauer,

b) G.ätut iger und Löhne: F 2 | E e 0 v Änl-iß-d aziokorto é 50 000 | Talonf id 0 Srundsiü>ekonto 3 a. Banken a 3 230 233 e Le oIray i | alonfteuerrü>sagekonto 40 000 Ee E R S a Œiulatzuzs e Ab|czreibung für 1917 .. 20 000 —| 30000— Abschretvungskontso : Lisdlercifonto. , j e D 5 V T N (2 e s zu der am 19, Juñi 1918, Vormit- | [17240] | h 4

b. Verschiedene B!ävbi E ‘995 9 N Ge HENE ger 24/9959 | Stand am 1. Jmuar 1917 | 1954 555/24 Klempnereikonto , . S 0 30e tags 11 Uhr, im Siyurgésaal der Leb d bank 397. O fterreihis<en Berg uno Hutteaw-rks,| Gothaer Lebensversiherungsbank auf Gegenseitigkeit.

| e. Rúditändige Lohne : 110 322 | | d. Zirthutten-Verdand u. Ziukbüiten-Vereintguog | 52 300/- [ 5 812 830 | Gatuahme 1917... 6962182 | Maden 1|—| 40 Sue Lit. V vou je 4 1000

€) Bürgschaften O C 160 009 | 1 894 933 42 Kortorutensiitenkonto . 7) Nt erhobene Dividende 9 880 | Zuweisung 1917, , . , „| 323 230 44/ 2218 1638 Drugereliklcitoria i

8) Ta'ontteu-rrüdTage 4 , C 12 v00 | Nü: E Gewinn- uvd NoxlutFre : | üditellungsfonto ..... 264 209 18 1041 821/27 1290 : S O Roon R I O i 999.8997117 L Mellen 378 4147! S e l DOt U aide ub T Oa au e Biaire- Ab'ireidunge e S 7021. 16 873 161/42 31614 ¿la Wag, ol 1284 N ; n E Borlage ‘es R-Gnurgsabs{lusses jür Ee ao94 j nyen E, E 67021: 31 ; j 16 873 161 Aftienkapiialtonto , . . .| 500000—| 12 #tf> Lit. © von je 4 509 das Seschäftsjaër 1917, 2) Bettiragsuneitrag 22 389 140 A 776553 Zwickau i. Sa., den 31. Deicmber 1917. RKetervefondskonto . 18 126/45] 10 84 138 198 210 236 246 256 269| bos eicbärtslabr 1917, 2) Bettragbäbea Gewinnvortrag aus 196 57 084 191 686 720 02 Der Auffidtsrat, Der Vorftaud. Spezial e'ervefondskontio R 1208 947 389, ; 3) Besttmmung über die Verwendung U A 2 472 833 Di l E d Dr. von Petri, Voifigender. : __ Melzer. Großmann. Noth. Kreditorenkonto e. 90 498/96 | Die Pückzablung des Nennwertes dieser des MReiagewtnns, L 4) UebershuürüFgewährste® der Versie- E E 1/63 Borslebende Bilan hab- ih geprüft und mit den ordnungsmäßig gefährten Büchern übereinstimmend gefunden. Debitorenreservekonto .| 22000/— fausgelosten Paittaiodi gationen ezfolat 4) Wzhl in den Nevifiousaus\<uß. rung8nehmer ( 32 285 041 ewixn- uud Ve-luïrechnung. ZivieÆau, den 30. Apul 1918. Hypothekenkonto « « «| 289 000— [vom L. September d. F. as gegen 5) Soc stige Anti:äge. Zuwachs aus dem Uebershufse des rar m S R A E R T Sranz Keeser, Prokurist der E.-A. vorm. Shu>ert & Co., Nü-nberg. Geainu- und Verlusikonto: | Aushändigung der Partialobligationen [o | “Ditjenigen Aktionäre, wel@e an der M E E E 10 599 330 A #4 $8 Soll. Beiwine- und Veelusifaato per 31. D-z-mber 1917. Vortrag aus | hrole On, Ben gen O (eneralversammlung teilnehmen wollen, 9) Sonstige Rü>stePungen (eins{l. nicht | |Zinéscheïnen für 1 März 18 "°| werdrn ersudt, thre Al'iea im Sinne der abyebobener Nebers<ußanteile) . , 9 448 949) folgende Artikel 22 u:d 26 der ge\sell'<af lien Zuroahs aus dem Ucbeisufse des

F i: n Soff. M A A Geschäfisunkofsten und Stcurn 55 = A 1916 1 871 43 taten j i : i " |4 : 7 ; | j A A E e C O I An Beiri-tsunkostenfonto ...,. ; r u71 6 Per Bevin-vortrag | 4 a 150 324,43 | 15219586] in Eitlingen: bei der Gesels<hafite- | 2 Rin ; 6 g | S N N 689 721 M21 * ®riegunterstüßgungen M i 12 894/94 J Betriebgetunahmenkonto E o ——— —— fafie i : Statuten bis längstens 18. Juni Borjaÿres «ae oe C6 731 716 731/44 452 351 439/21 S Steuern und vecirag8mäßige Abgaben an Behörden . 111 048/83 | 1041 82127) iy Ka-l8ruhez: fet der Nheiuifeu |®e I. bet der N A, O Beiträge für: 2026 981 02 Allaemein-8 L C 41 543/90 Sewiuv- und Verlustre<aang Kreditbank Filiale Karlécuhe, Ns T a: Wieu I, Tein- 1) os S B auf den ae Gewinnvo:traz aus e E e 57 06019 Anleiheditagiokonto: AbsBreibug 4 20 000,— O P: ; V n bee Ditlol a M E “Wien, 4. Juni 1918, i: A t l 48 627 299,47 Sruben- u0d Hüttenbetrieb, Bruttozewin 1 969 666 8: Abschretbungdkonto: Zuweisung für 1917 , 323 230 44 343 230 44 Soll. é in Eiberfelb1 b-i den Herren vou Dew Verwattrngaërat. b. in Nü@e>ung üher- F s 366 83 | in Elberfeld bei de ; Artikel 22 ter Statuten la:tet u. a.: 96 303 26 Betrfallene Dividende j 7 S 250| Reingewinn . 378 414 72 Unkosten : wte Handlung8- Ler HDeybt-Kerfteux > Söhne. A nber ti R i b G eral nommene Us Ul | |— S EO C T T Ee Go e e unkosten, Gehalt, Kohn, Dex Betrag déx etwa teblerdben Zins- Siimm ere d igt Ry N Le I enera Ver- 2) Nentenversi@erungen N 4d 533,— 2 026 981/02 1 857 299 23 1 857 2998 Reklame, Provision, Miete deine wird vom Kapitalbetrage der | sammlung jene Aktioaäre, welche spätestens 3) forstige selbt abge- Die für as Jahr 1917 fe??ge’seg‘e Dividende von 140% = 4 79 für die Zwi>au i. Sa., ben 3!. Dezember 1917 Skontt, Zinsen, Deukerei, Partlafobligationen gekörzt. Die Ver- | !(<s Tage vor ber Generatversammlung \@lofsene Versi Herungen . 1840981 | 48716545 Zftio hon 1 500 brzw, (e L80 fár vie Aftie don 4 1000 fann sofort gegen * “Der Aufsichtsrat j Li\leret, Klempnerei, Mün dee obs d'éidineten Partial, die ihr Stimmrecht beg» ündeoven Aktien Aufnahmegedühren (werden nicht er pobez) Ei ferung tes DividentensYeins Nr. 45 erhoben wecden bei den folgenden Dr. von Petrt, Vorsitzender. Mètzer Lin Noth | L us bOb 10585 obligätionen hört mit dem 31. August A R Ad ras Kapitalertzäze: | De) h : Vorstehendes Gewtnn- und V-rlusttoato habe i gey:üs it den n 14 Büghern übereiw \Mreibungen: auf Patente- ¿J auf, “Attifél 20: Jo: Alien aebèn bas 1) Zinsen für fefibclegte Gelder L E at MtallurzisHe Gesells Haft, Aft Ges. in Frauk- | stimmend gefunden, R | ÿ Ÿ gep:üst und mit den ordnungsmäßig geführtea Büher Grunde Duldnerkonto, t : E Vaden, den 1. Ma 1918. A G N ien geben das 1) Zinsen für festbclegte S Me va 387,70 P uCcióT J oU2 tis fl N M E E APETD nl it M Deutsche Effekien- und Wechs-lbauk in Frankfurt a. M., E Me, Peokuriit der E. A. vorm. SH>ert & Co Nürnberg : eingewinn: S / T Eeinnett & Weberei L [17175) f A 1a lon E 124 539,86 N L E 1 Berlin, cie Divideube für das G.-shiftöjahe 1917 tit vaa beute ab mit 6 % = 4 60 auf jede Vorzuasali Aerhraa as Nestanteur Lit. B von e 1000, Stcaua Romana 3) Mietserträge . 4081439 | 19737741 Vank ur Ae da a L : alu Auésbên»tgng des Dividend- scheins Nr. 10 und mit 39% = M 39,— auf jede Stammafkiie gegen Alusgändigund P, E 1871,43 Nr. 1029, Auslosung vom 24. Zat 1917. L ugtsellischaît tür Vetro j L Sewinn aus Kapitalanlagen: Di Li Ä tr d 88 ri ie la Neun, des Dividendenscheins Nt. 23 ¡ablbar : Reiraéwinn Been el n Bukar M 1) Kursgewtnn 8 67750 Dire 9 - 7 9 A A E Ee B L R F S N C ui ELE ! P 0 Cd. S M "6s dd 6 1 Sol. Oppe=h-iw ie p Co. 0 Cour, F 1 Yioieau ne D es Desellichaf:8kasse, E E A S R Kuf Grund des Besbl.ses “des BYer- 2) Sou!liger Gewinn . _ 22161292 230 290 et d-r Dresdner Gauk, Filiale ZwiÆau, 922 891/43 waltungsrats werden die Herren Attio. : Deaiad der Nü>kyer sicherer : |

F H, Sei ta C ilm uod in Dresden Het de +— fhz é | Gn V L, 6, y j (d d-i unsere- Gefeu<haftsafe in Bensberg. em Tanlhaus Phitipp Elimeycr, aben. | ) sj T 1 38 o [nre unferer Des-Als®aft za der in Bu- vedungéfapitalergänzung gemäß $ 58 Der Aufficzts?7at b-\t ht aus den Herren : 5 ta Leipzig in dh Sau Sa Vortrag A 1916/17 C 187143 í LICDETIO ung o fareft, Bulevardu! Carol Î, Nr. 5, am V-„A..S. . 45 996,—

Al’re» Merton, Di'ektor ia F ankfurt a. M,, 2 Vrut'ogezoinn: R s Ma 4494) | 38. Juni 1918 u St., 2 Uhr 2) Eingetretene VersiGe- Uns Iarsigender, in Verlin bei der Dir-etiou dex Di®eonto- Vesells<haft, 2 ogewinn: Waren, von Rechtsanwälten. Nachmitiags, statifindenden ordentlichen rurgsfälle . M 38 184,—

E D 75 17 958 305 366 409 | Wefellihaft, Wien 1, Scheuken straße 8/10, Einaahme- und Lusgaber-<haung T e E A S 8 statifindenden vierten rdeutit7n E a. tür das Beiamtgeshäft,

pin I T

E dos a Í 7 76 | Seneralversamm!uug. t S 863 954 993 994 1001 1013 1057 1076 Tageé ordnung: A. Einnahmen.

°

H. Sora, Generaldirektor a. D. in Bensberg, Siellverireter des Vor- i der : Wen e e e è e è 921 020/— t ,

sigenden, | in Côösn bei beit M. Saaliballen' (den Bankfv:r:in A.-G L 922 89 B [17217] Genergaivezsammiuug htermit etnge- 3) Vorzeitig aufgelöste Ver- 2a R i alie, i Si g, (: beta d) in Nürnberg bei dem Bazkhause Äntoa K5ya E A kite Vexlin. dén 6 Juni 1918 a cat O I TS Reid, ite Tagesordnun 4) Woufits, vectia êmäßitge 28 26, Dea, Generalt:ettor in Stolberg (:Rhetnland), a alet Stellen Es A 80 erti, den 6, Jun j ertdté 1 eute der Ri h “DrInuig 2 i g ? L Samen, Dieefior (n Fanffut M me. 1108 e ce E r Wn ra Hoe, ab e oan G 'wlunanteilfHeinbogem zu unseres Bo Sice e Vorfiand dee Lane” Bee Quo Rübigee in Dretten | 1) Bert dib Vernali pa und der 9 Wise um g) (0656| 104685

. von Wletr, F: H nzu? j ÿ S G ; i j . enjoren uber daß Ai e .. G C - Ï F 4 D. bon Ste nul fn n, D-n E-neuerangsseinaa ‘st ein nach der Nummernfolge georouet-8 Verzeinis beizufügen. icco Aktien-Gesellschaft eiuge!ragen wotden 2) Genehmigun: d des Abscalufses und VIL. Souftige Einnakmen 267 629/24| €69 146 e Chemische Fabrik, ©er Práfident Beschlußfaffung über die Verwendung Gesamteinnahmen . | 1 521 498 282/72

Dr. Fe1244 M yer in Ue dingen, Zw >au, den 6. Juni 1918. ®resden, den 7. Sunt 1918, des Köuigzl, Säch]. Oderlandesgerichts, des NRetngewions. (Schluß auf der folgenden Seite) „,

WBenstecg, den ò. Junt 1918. Der Vorstand Der Vorsiaud. Melzer. Grohmann. Roth. Friedländer