1918 / 137 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[16635] 17639 wtges<äft. Dur B-\Gluß vom 25, Mat 1918 ift [ B n “E Gewinn- und Verlustre<uung für das Gesawutges<äf

die Firma Wiezer Cafe Austria Ge- E L O ——— F ( c

sellschaft mit beschrä d E E ; ; W B

Broglieplatz 90, Straßburg i. Elf S L Ueberträge aus dem Vorjahre: S G I. Zahlungen für unerledigte Versiherungsfälle | T £ r t c E î { a g o

loschen, und bin ih zum Liquidator er- D Necunosapliale S od 128 t {78 70 Vorjahre aus selbst abges<lofsenen Ver- i i Deu c 2 9 9 0 e 208 D 4 g : nanut worden. Die Bläubtger der Ge, <4 oragetragene Deilrage s 4 49 A ae, | ul n s d Sl [s

sell haft werden bie:mit ae orde, is 3) Rütlacen für s<weteade Versiche- 1) geleistet edu 614 986/67 z m ci an él di N onig î reu î en al an Ci T.

Bel e zu meiden. Jos: ph Holumann, Y u. 4 1276 853/87 2) ura id s : 995 705/99 Broglieplag 20, Strafß:burg i. Elf, ewinntudiagen der S IL, Zabsurgen für Versiherungsvery ungen îm | j 6 , B 7 ———— ! Versicherten 19 883 218,38 Geschästejahre aus selbst abgeshlossenen Ver- | i M 137 Berlin Donnerstag den 13, Juni 9%, : R, NG, 1 E

D Sei Ema E Zuvas aus dem sicherungen für: M lte Selel!Gafterversammlun 5 e fall : E N ; j : N j SERBES

28. Mai do, Io: bat die G ELO Vol eriuse bes 1) Versicherungen auf den Todesfall: Der Inhalt r aeiage, n Let Urheber dungen na l (Eintragung py, von Patentanwälten, 2, Patente, 3, Gebrauchsmuster, 4. aus dem Handels, 5. Güterre<ts-, Genof

Gesfelli<aft beshlofsen. Wir geben hter- 5) Sonfttge Rüdlagen « 3 620 521,25 b, türüdaeflet.._.. 1149329105 9 507 683 dati 3 Fond eren Biatt üniter dem Titel g®role jowie 11, übe Konkurse und 12. die Tarif- und # ahrplanbekanutmahuugen der Eiseavahuen euthalten find, ershciut nebst der Wareuzeiheubeilage

die Auflösung der Borjahrs . , 3326514,91 23 209 733/( a. geleistet . e S009829214 von Kenntnis mit der Aufforderung an Zuwahs aus dem 2) Versicherungen auf den Lebens\al :

unsere Gläuktigeer, ihre Forderung bei UebersGuf “deset 9 7 ¿ E tr Î- D [8 L 9O g 2 ; a S G ps D ad 7 A 182 676,42 3 803 200/67| 157 126 694 g Mrüdgestellt E ; "16867861 2 855 800 Zen a -Dan E register fut Das Deutsche Net, (Nr. 137.)

; O a r . Belträge für: M ¿d erfi Habt Eiukaufs- Geselischaft m. b. H. A 3) Nentenversiherungen : i i vou Baubetricben a. L vie. 1) BoesiGävangen auf den Todesfall: a. geleistet (abgehoben) . 901 115,66 z Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich ersheint in der Regel täglich. Der Bezugspreis beträgt in Troisdorf. a. selbst abgesdlofsene L b, zurüdgestelit (nit abgehoben) 58 535,17 999 650 für Selbstabholer au< dur die Königliche Geschästsstelle des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 48, | 2 4 10 Pf. für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 2 Pf. Anzeigenpreis für den Raum einer

Shubert. b. în NütdeFun R 4) Sonstige Versicherungen : Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Sgespaltenen Einheitszeile 50 Pf. Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungszuslag von 20 v H. erhoben.

78 A : tel 4 839,05 m

[15781] übernommene 450 603 87 19 988 800/39 a. geleii E ooo oos 4 I = M O? R Æ/ S D P R M E T. M

J , ' ¿ E E Hi ¡urüd tellt 92,50 4 981 12 928 116 . (S .. 0 . o. . . .- L wu À bebe Vapiccwlcta Sie Sit 2) Bersiherungen auf den Lebens- i 5 Saa fc l Büdbedurt E A Vom 1. Juli d. Js. ab erhöht sich der vierteljährliche Vezugspreis des Zentral-Handelsregisters auf 3 Mark. di O pfuflf 2 hier L daft 3) Rentenversiherunzen 24 1279 307 IV Z a fe vorzeitig aufgelöste, selbst ab (4294849 s S A i

e 117107121 Der ee aft um ) Sgr p R . Da ungen A l y | ; 1D | F/ tram aîo fh e e 4c ( 4 | e L G zt F ma ORM e - 901 S1 3e:

1. Zamiar 1919 besSlosen worden t | 9 Sasse erf ¿eiiloenz Verfierungen (Kia) - - « 10600 2) Patente. |\Kblatiomen il o Wle e Ct Sirten t e g Pa, (bera, Robrpostanfage mit Werdebetrieb, |578, 285 300. Gua: 24 512. 69e:

E Ns Ei OEaNE En b. In Nüde>ung über- V: Gewinnante|le an Versicherte: ie i; ; die Kla 35a, 16, H. 68 326. Selmar Hesse, ribtung zum Tro>nen von Papier-, S2a, 19. M. 62 418. C. Bonner u. |66b: 280486. 67b: 275741. 68a: biermit aufgefordert, ihre Forderungen bei nommene , , 2 375,01 30 811/981 21804 157/86 1) aus Vorjahren : L (Die Ziffern links bezeichnen die lasse, Frankfurt a. M., Nidastr. 48. Fangvor- Pappen-, Zellstoff- und ähnlichen Stoffen | Alex Mann, Dillingen-Saar. Vorrichtung | 245 071 258 137. 70d: 290 806. 76b: dem Untereibneten anzumelden, C É 7 a, abgehoben aa s 2UDS99D0 dis Schlußziffer hinter dem Komma die | riGtung. O E ¿R E B Sur O ln durch | 155 676. 7Gc: 280 310. 769: 263 822 Mt 1010 . Aufnahmckosten und Ge}chästs- ; T V g s j i Nahen soem. D 2e zum Beschi>ken von Drehtrommeln durch |1 3 Dürea, Mat 1918. U 83 497165 b. nidi abgehoben ., , 56 181,99 332 071 Gruppe.) 37d, 8. Sch. 44269. Wilh. Rich. | 55e, 5, W. 49261. Wilhelm Web- | den Trommelmantel. 10. 1. 18. , 265 667. TT7g: 278475. 79b: 285 694. Dex Bigutdatoxa + Sine a L 6 776 685 89 2) aus dem Geshäfis}ahr : a Anmeldungen. S N Kray, Friedrichstr. 103, Henriette meier, Stuttgart, Wörthstr. 19. Für | 85a, 7. L. 41408. Clarence Patterson | SVc: 291244. SLe: 268 588 284 848, A. Holpshue. ; E 4 2 PUB, Matingen, Lintorferstr. 27, u. Nett- | Quers<neider, insbesondere für Papier- | Landreth, Philadephia, V. St. A.; Vertr.: | 82a: 287951. 83a: 291 176. 86c: E af N Gewinn aus Vermögensanlagen T E ap - F | , j f , Ph phta, c > i s [17784] 1) Kursgewinn G A | b. nit abgehoben . ., 297 992,63 1 998 809 2 330 881/44 Für E U L ata iGA Mulbeimaee geb. E Düsseldorf, bahnen bestimmtes Scherenschneidwerkzeug. Hugo Licht, a. A A bl. N 267 341, 88a: 284 200, $- “autilton j R : h VI. Nücersiderungs3beiträge für : die Nachgenannten an der eid (Ulheimerstr. 23. Fensterflügel. 1. 7. 13. |5 5, 17. : ‘orri<tung zur eleftrohemishen Behand- | S9f: 288 761. :

Geshlecis AAE Fanúlientag Á ves s Ri e R a. Versich-rungen a al Todesfall . 946 626 Tage die Erteilung eines Patentes „nach- 42k, 27. D, 34238. Düsseldorfer Ma- 55f, 11. B. 8295. H. Th. Böhme | lung von Flüssiakeiten, besonders Trink- Berlin, den 13. Juni 1918.

der Fomilie von Helldocffff. Ls S ung der Küdversicherer , ¿ SIES b. Rentenversiherungen . 4 706‘ | sudt. Der Gegenstand der Anmeldung schinenbau-Actiengesells<aft vorm. J. Lo- |A. G, Chemniß i: Sa, Verfahren zum und Gebrauhswasser. 12. 2, 14. Kaiserliches Patentamt.

Die von Johaun Heiurih vou Hell- Sonstige Einnahmen A 277 232/92 c. Sonstige Versicherungen . . . ; 933 948 265/92 ist einstweilen gegen unbefugte Benußung | senhausen, Düsseldorf-Grafenberg. Vorrih- | Wasserfestmachen von Papier, sowie |S5ec, 1. K. 57002. „Simpler" Klär- I. V.: Wilhelm. (18008 dot abstammenden Hecren vou Helldorff Tilgungsfto> des Hamburger Ver- M YVIL Steue d Verwaltungs? g. A N geshüßt, S tung zum Prüfen von Werkstü>ken auf | Garnen und Geweben daraus u. dgl. |anlagengesells>aft m. b. H., Berlin. Ver- werden in Gemößheit der Familienstatuten i T ani R ALE Ol A S G: 6917 49, 0. B, 64696. Siegfried Bondy, | Verdrehungsfestigkeit. 21, 2. 18. 2,12, 18. i fabren zur Reiniquna von Flüssigkeiten, vom 23. Januar 1904 zu dem am Sonun- Gesamteinnahaien 187 618 490/48 2) V S S Wien; Vertr.: Otto Wolff, Hugo Dum- | 42m, 13. H. 64950. William Raphael | 55f, 14. P. 36665, Eduard Pohlmey, insbesondere von Abwässern. 1. 12. 13. ° Mend, jeu 18, Auti 1014, 1A UR A | R ainge of 0s Ül 8 mer u. Dipl.-Ing. Richard Ifferte, Pat.- L Buffalo, New York, V, St. A.; | Erfurt, Nudolstädterstr. 3. Verfahren zur | SDc, 10. E. 22 798. H. Eberhardt, Mas- 4) Handelsregister zu Salle im Hotel Stadt Hamburg stalt- T h E 959 458 55 Anwälte, Dresden-A. Mit Glühkörpern Vertr.: H. Nähler, Dipl.-Ing. F. See- Herstellung eines festen, biegsamen und | scbinen- und Armaturen-Fabrik, Wolfen- S : e $ findenden Ges<hle<têtage hi-rmit ein- b. Hamburger Verband 63 319 79 versehener Gasbrennereinsaß für Heizvor- mann u. Dipl.-Jng. E. Vorwerk, Pat.» | wasserdihten Plattenmaterials aus Pa- büttel. Vorrichtung zum ununterbrochenen Aitenberg, Erzz eb. [17932] geladen. i R A Nf 19, ri<tungen. 6. 10. 17. Desterreich 23. 12. 16. Amvâlte, Berlin SW. 11. Zählwerk für Pptergavngewebe. 23. 4. 18. Bosen von festen Stoffen, insbesondere zum Auf Blatt 135 des Handelsregisters

Gleichzeitig findet der Familientag der Abs<luf für das Gesamtgeschäft. L 2 G erband*) , 08 Ea 4 979 843 4979 7 öc, 4. M. 61 855. Friedrih Merfeld, algebrais<e Summenbildungen. 12. 1. 14, G5a, 1. M. 60971. K. K. privilegirte ¡Löschen von Kalk mit Zu>ersaft oder die Seseschaft für Grube=betriekß von Johann Heinri und von August Gesamteinnabmen 418761849048 E riges Ge]<äft . oel, a_.— 9 (Gl Sulzbah, Saar, u. Jakob Weber, Dud- | 45a, 6. St. 30305. Sto Motorpflug | Allaemeine österreichishe Boden-Credit- | Wasser; Zus. z. Pat. 268442. 3. 12. 17. im Erzgebirge mit be<räönftee Freiherr von Helldorf| abstammenden C 184 334 900 60 I Abra E 29 239 weiler, Saar. Unterzugverbindung zur | Akt.-Ges., Berlin. Befestigung des Pflug- | Anstalt, Wien : Vertr.: Paul Müller, Pat.- b iti Haftung in Alièubera betreffend, ift Herren von Helldor und der Familien- s ? L R T T IX. Berlust aus Vermögensanlagen : Ausübung des Verfahrens zum Rauben | körpers oder seines Trâgers am Pflug- Anw., Berlin SW.11, Schiffsform. 26.217, Mo Zurü ziehungen. eingetra-en wotden : L tag der von Helldorff-Bedruscheu Fa- Uebers<huß der Ginn2hmen 3 283 589,88 1) Kursverlust : E 1 807 pon Grubenstempeln na< dem Patent | rahmen. 28. 12. 16. G5a, 36. N. 17167. Georg Niemeyer, | Die in Nr. 125 des Reicbsanzeigers vom a. Am 3, Mai 1918: Der Stg der

milieustistung statt. 2) Sonsitiger Verlust i i 5 i | 1 807! 302 396; Zus. z. Pat. 302 396. 19, 9. 17. | 45a, 21. R. 44626. Carl Nudgqwist, | Harburg a. Elbe. Seewasserverdampfer. | 30. 5. 18 veröffentlihte Anmeldung Kl. Gesellschaît ist na< Vexlin verlegt

Verhandlunugsgegenfstaud des | E its, 5d, 8. B. 83 969. Theodor Bornemann, | Schwiebus. Motorpflug mit innerhalb des | 14, 2, 18. 8 80c. M. 61486 ist aus der Auslegung | porde E Geschlehtöteges in: x lie deaPltale am Shlusse des Geschäfts ; Hamover Ferdinand - Wallbrectstr. 94. | Fahrrahmens gelagertem, auf dem Lande | 65b, 1. U. 6384. Unruh & Liebia, Ab- zurückgezogen. B m 10. Junt 1918: Die Firma

1) Neuwahl der Geschle<tsvorsteher der Verwendung des Gesamitübershuf:8. 1) Versicherungen auf den Todesfall , . , , | 109516234 ‘orrihtung zur Gewinnung bon Wahs- | aufendem Treibrad. 18, 6. 17. |teiluna der Peniger Maschinenfabrik E i lautet künftig: „WeseTschaft fürGruken- älteren und jüngeren Linte und deren I. An den Ausglei<ungssto> é 16731391 2) Versicherungen auf bén Lebenifall Fe L 19 858/226 abdrü>en von Bohrlöchern im Bergbau. p E E t Gia E Cisenaießerei Aft „Ges. ais, e. Zurü>nahme von beirieb mit bes<hräufter Haftuag““, Stellvertreter. T E : 3) NRentenversihecungn ., a 5 594 513 9, 6. 17. N A O a A adhade. | Aufschleppe Q D O “Eer Anmeldungen. Altenberx, den 10. Junt 1918.

2) L Pv Orts für den näisteu 1) DeS U Ct 00000 4) Sonstige Versicherungen 610 582 —| 135 579 535 2 h G De R U 46c, 21. K. 65479 Adolf Krammel s E Balle Gan V fat E Anmeldung ist vom Das Köriglihe Amtsgericht.

e Eh 2) des Voritands . : 15 581,38 65 581,38 | XI. Vorgetragene Beiträge am Sthlusse des Ge N Vet U A a Sir Dr C Q d “mit mindestens drei | Latentsucber zurü>aenommen, : S C oe Gee il y 09 s ’Tgel ú s at.-Anw. e SW. 81. | ien; Vertr.: Dr. Carl Landeskroener, | Schiffsshrauben mit mindestens drei | Berlin. [17667] Verhaudung8gegenstaud des it, Ciwlinautéte, ——— \<ä!tsjahrs für: | Neubart, Pat.-Anw., Berlin ) x 2Ule. G. 43507. Erds{lußanzeiger. In unser Handeltregister Abteilung B

s s - |Pat.-Anw., Dresden-A. Kühlerelement für | Shraubenwellen dur eine oder mebrere | = - Familientags itz i : Maschine zur Herstellung von Ketten Pat Unm L S A loenn N 2 1 172 1) Wabl des Kuratois der allgemeinen M Ge M Haisiider E a 2 972 276,28 2 Nar Enden M ia Aae : 28 28 2 gewebe, 6.2.14 E E S Ld A I e L Bickart, | , d) Wegen Nitzahlung der vor der Er- | i heute eingetragen worden: Unter Famtlieostiftung. ) V b us ersier en des Ham urger 55 232 10 3) Nentenversi rungen Cen L 1 688 15 138 830 8a, 9. W. 48 872. Wegmann & Co., St t f E G Mete, V Döllnec la, O A 09 V99, 6 Boekabr d art, | teilung zu entrihtenden Gebühr gelten fol- Nr. 15 486 Deuts<e SGiffspfandbrief- 2) Nehaunygalegung der Stiftungen. g er 0 es , A v anbad 32, O e S S ; Baden, Schweiz; Vertr.: Dr. G. Döllner, Seil Mo, E Qa lk N er Stuttoart, Alleenstr. f D 6 aur | ende Anmeldunaen als zurü>aenommen. | bavk Aktiengesellschaft mit dem Siye Verhaudlungsgegeustaud der ) an die Versither en des Verbandes XITI, Gewinurüdlagen der Betsihertet 2, 21 217 599 M, Seiler u. E. Maeme>e, Pat.-Anwälte, Sw 69 Ben é an R E i Herstellung von e L n, as Müd ¡7TOd. B. 80384, Screibunterlane für | zU Verlin: Gegeostand des Unternebmens: vou DHelldorff- GBedrus<hea Famtilien- d f gewinnberehtiglen Militätr- X1I1. Sonstige Rülagen s 3 561 057): Berlin SW. 61. Verfahren zum Be- A O A E E 71a, 19. M. 61 S j ble das Schreiben und Zeichnen in bewegten | Förderung der deutschen See- und Binnen- stiftung: | dienst-, Ausfteuer-, Alters- und XIV. Sonstige Ausgaben e 241 469 weren von Seide in Stüten. 18. 1. 17. e 4 Zus A O (. |Münten, e n E ensohle Fabrzeuaen. 18-2. 18. \{iffahrt dur „Bewährung on Darlehen 1) Rechnungskegung. Rentenvarsiherten . ¿216A Olo N Xe Tilgungssto> des Hamburger Verbandes 374 196 Schweiz 18, 11. 16. : f, Bud N, V0 000. B Feier» | mit Randbe R Bernhard Mü, | „Das Datum bedeutet den Tag der Be- | a7gen Verpfändung von Siffen oder 2) Verteilung der Stiftungsgelder. Gesamtüber|<uß 6 3 283 589,88 Gesamtaufgaben 184 334 900 14d, 11, L. 46318. Linke-Hofmann- ras Opel e n M Nob 21a, 19. L. f S mel 5 Me | kanntmacung der Anmeldung im Reichs- | Anteilen an Schiffen. Zu di-sem Behufe És ist drir gend erwün'<t, daß die *) Verband der gewinnbere<tigten Militärdienst-, Ausfte Alt d t Werke, Akt.-Ges., Breslau. Einstellvor- n Hpa C EA Han e a M. ave Münken, E r, Ma. Ss g © | anzeioer. Die Wirkuncen des einstweiligen | if die Gesellshaft befugt zu betreiben: Agnaten in Person erscheinen oder in MUSITeUET, Aller8- und Rentenversicherungen. rihtung für Dampfschieber. 18. 3. 18. |gelenk mi D ellendihtung Mh “0e Mandbefdlägen; Hus, 3, Anm. | Shubes gelten als nit eingetreten. l) O Darlkeben grgen Ver- Gemäßheit des Paragravh 4 Artikel 6| Vermögen. Vermögeusre<nung für den Schluß des Geschäftsjahrs 1917. Verpflichtuvgeu. 14g, 9, St. 30 391. Ferdinand Strnad, | der Saugleitungen. 18. 7. 16. Ungarn | M, 61 S / d. Versagunaen vfändung von Schiffen und Schiffsar teilen ; des Famtltens<lufse3- vom 23. Fanuar 1904 s Berlin - Schmargendorf, Sulzaerstr. 8. |3. 2. 15 u. 29. 4, 16_ S . Gisgo | Na, 19. Sch. 51 835, Wilhelm Schaaf, De DET/agungen, ,_ 2) Av8gabe von festverzinsliben Sis, dur< etnen Bevollmäcz:izten {ih vertreten | M ° as A M A b S Vorrichtung zur Beeinflussung der Ver- | 7h, 12, O. 10475. Oesterreichische ankfurt a. M.-West, Leipziaerstr, 59. | Auf die- na&stehend bezeichneten, im | pfanbbriefen auf Grund der aemäß Nr. 1 lassen. : E Qu o d 4 314 495/73 I. DeEungskapitale für : E | dibtungs\pannung bei einer Dampf- Fiat-Werke Akt. Ges, Wien: Vertr: Gealiederte Holzsohle. 24. G E Reichsanzeiger an dem angegebenen Tage | erworbenen Pfandrehte; 3) Erwerb Schwerstedt uud Pulsuih, den 8. Juni TL. Grundstüdsbeleihungen 121 292 107/48 1) Verficherungnn auf den Todesfall E 109 516 234|— masdine, 27 212 G. Dedreux, A. Weickmann u. Dipl.-Jng, | 7Aa, 27. M. 624%. Leo Mewes, | bekannt aemabten Anmeldungen ist ein |und Veräuß:runa von Darlehns- 1918 l : IIIL. Wertyopiere: 2) Versicherungen auf den Lebensjall , ; 19 858 226|— 15e, 10. A. 26400. American Type | O: Kauffmann, Pat.-Anwälte, München. | Hannover, Büterswortbstr. 24. Verfahren | Patent versagt. Die Wirkungen des einst- | forderungen im Sinne der Nr. 1: Ct! Sins voi Helldorff 1) Mündelsihere Wertpaptere . . , [15 420 188 3) Rentenversih-rungen S S 5 594 513|— Founders Company, Jersey City, New |Selbsttätige Verriegelungseinrihtung für | zur Herstelluna von Absabfle>en. 8. 1. 18. weiligen Schubes gelten als nit einge- |4) kommissior8welsen Ankavf und Ver- HeinrihFerdinand vonHelldorff 2) Pfandbriefe deutsher Hypotheken- 1) Sonstige Versiherungen 610 562/—| 135 579 535 Xrsey V, St. A,; Vertr.: Dr. Döllner, | x Scballstangen bon Geschwindigkeits- 71e, 4, S, 51731. Harold von |treten. A Alton Wertpauseran, edo unter : j Aktiengesellschaften T 635 530 NBotcéttänéns Beiträge für : i |—— Fe u. Maeme>e, Pat .-Anwälte, T E 29, 1, 18. Oesterreih Schmaedel, Münden, Glisabetbstr. 28/3, s G. 38632. O M e Fs E Leitges(äften; B [17823] Preußische Central- 9) Sonstige Wertpapiere N 10 040 GONDS 1) Versicherungen auf den Todesfall . ° 104 190 10| SW. 61. Bogenanleger für Drucpressen. | *- #- 1 Verstellbarer Schubstre>er, 3. 8. 17. ung des Stromes einer mit veränderlicher qung er Einztebung von Weeß\eln, ü

j - : 49a, 20. M. 690 332. Gesellschaft für |7e,. 17. U. 6114. Uhiked Shoe Ma- Umdrehungszahl anaetriebenen, auf eine | Anweisungen und ähnlichen Papieren. Ver- . . . o d ° 16 d 4 z e [ e c, . ° n po . . " « Bodeukredit-Aktiengesellschast. Borsig amungen O id 9 699 183/48 3) R A S Lebensfall ü 32 9522 4. 14 Berta Oettinger, | me<hanisdc;e Industrie vormals Soller <inery Company, Paterson, New Jersey | Akkumulatorenbatterie arbeitenden Dynamos- fügbarez Geld darf die Bank nughar

1 688/15 138 830 52 Tal, 4, O A l 9 5 O O 1 ; ; 31, 1918, . Gu! : 4 amm E | atis Z T 1 S ott 28 S H A. G. Basel (Schweiz); Vertr.: | y Boston, V. St. A.; Vertr.: K. Halle | maschine. 31. 1. 16. S machen dur< Hinterlegung bet geeigneten R M M 1) be ‘Benkhäufern «f 414980 | ITT. Nüdlagen für \<webende Versi 1 981 587 82 S U E M. Heering, Pat.-Anw., Berlin SW. 81. L e uw Gb Sn A. Bohr, Pat.-An- | 52a. S. 40420. Zweiteiliges Spulen- Bankbä ern, dur< Ankauf ihrer S<tffs-

E. i 550 885,79 2) bei anderea Versißerungsunter- 21 217 599 13 bu E Dur-, | Selbstzentrierendes Spannfutter. 29, 9. 186, wälte, Berlin SW, 61, Maschine zum | gehäuse für Nähmaschinen. 14. 2. 16. pfandhri-fe, dur< Ankauf solcher Wecbsel Wechsel e O400/ 000 nehmungen i

Lombardforderungen. . . 4897 507,59 . Gestundete Beiträge

Ea

T

A. abgehoben L 14 070125732

1 jerungsfälle IV. Gewtnnrüdlagen der Erie

548 923 963 903 V. Sonstige Rüdlagen, und dio \reib-, Farb- oder Koblepapier. 14. 1. 18. | Schweiz 22. 9. 16 : Markieren des Oberleders für Scuhwerk. e. Aenderungen in der Person nud Werty1piere, welhe von der Reichs

j 1) Ausgleihungs\to> E, 761 420/36 1Sc, 739 irs, Kupfer- und | $0c, 5. S. 47970. E. Seyffer, Keula, |97 9, 16, V. St. Amerika 19. 4. 16. bank angekauft werden dürfen, sowte dur

Wertpapiere 29 342 192,88 Rü>ständige Zins M 6 821 459 2 Grundla _ L 444 200/41 M fine A6 Gre e Obevlausiß. Trommelkuagelmühle. 11. 3. 18, | 77d, 8, P. 36 601. Hans Pulkowsfki, des Inhabers, Beleihung von Wertpapieren nab einer Gutbabin bet Bankbusern 995 214/43 ° 1) fte A B f un U a g 600 3) Nicbt abgehobene Gewinnanteile et 4 393 734/62 werk. Verfahren und Einrichtung zum | $2a, 35. U. 5941. United Shoe Ma- | Glogau, Breslauerstr 3. Krieas\piel mit Eingetragene Inhaber der folgenden | 291 der Bank aufzuftellenden Anwetsung. Hypothekarishe Pa, 37 it 1918 fällige 2 f ‘Miet E 4) Rücklage für erloschene Versicherungen 438 630/10 BVeschi>ken von Glühöfen mit Glühgut. |binery Company, Paterson, New Fersey plastis ausaebildetem Spielbrett. 2. 4, 18. 9 tente sind nunmehr die na&benannten | Die Anweisung hat di- beleibungefähigen forderungen 801 713 890,71 J in 91 ‘ge Dinjen und Piecen 9) Verzinelih gutgeshriebene Gewinnanteile der A u. Boston; Vertr.: K. Hallbauer u. Dipl.- | 77%, 10. M. 62 694. Bruno Martin u. Personen : Papiere und die zulässige Höbe der Bes für - 5 _1 352 808 1673111 Berlierltn. c 224 748/30 L9c. 9, Sch. 50 160, Dipl.-Jng. Egon | Ing. A. Bohr, Pat.-Anwälte, Berlin | Emma Martin, geb. Teichmann, Offenbach | 81. 997 328. Treuhand-Bank für Sachfen | lelhunqg festzuseßen. Der Erwerb von

rungen 207 422 549,66 ° Außenstände bei Geschäftsstellen bezw. 6) Sonderrüdlage des Hamburger Verbandes . 75 380/68 Herbert S&warz, Berlin, Code 3, |SW. G1. Fadenmeßvorri<tung für Näh- |.g. M, Biebererstr. 18. Gesells<afts\piel. At Ger Diében. ' |Schiff-n und Schifsanteilen ist der Bank Zentralpfanbbrief- u. Kom- Beriretern . E 1 620 636 7) Auslofungssto> des Hamburger Verbandes ¿ 2 875/61 u. Ernst Schifferes, Wien; Vertr: Dipl.- | maschinen. 6. 2.18 20 2 10 | 21d. 305 944, Siemens & Halske, Akt.- | nur zur Verhütung von Verlusten A munalobligationenzinsen- + Dater Kassenbestand 14 941 8) Rücklage für Beamtenrubegehalt s 862 205/82 ung. Egon Herbert Schwarz, Berlin, | $2a, 35. U. 6238, Union Special Ma- | 80a, 45. G. 43533. Albert Germann, | Ge\_" Siemensstadt b. Berlin. Pfandrehten, der Erwerb von Grund- fonto . , 3912 801,85 . Seschäftsciarichtung N 104 308 9) RNüdlage für Grundstüdsbeleibungen j 132 654/22 Courbidrestr. 3. Fahrbarer Stampfer für | bine Company, Chicaao, JU., V. Skt. A; | Frankfurt U Sonnemannstr. (0. 21f. 182 967, 236 711, 236 712, 943 652 stdenn nur zur Beschaffung von no nit ab- . Sonstige Fordecungen : 5 10) Rücklage für unvorhergesehene Verluste und Asphalt-, Beton- und äbnliches Pflaster. | Vertx.: Pat.-Anwälte Dr. Wirth, Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung | 544 061, 244 886, 275 254, 275 656. Marx Geschäftsräumen gestattet. Grundkapital : gehoben . 1750 846,— 2161 955,85 1) Darlehne auf Rentengüter . , , | 1148 000 scnfstige Bedürfnisse O 364 924/40 9 12, 15. Gefan Bs E C. Woihe, Dr. H: Weil, M. M. Wirtb, | von zweiseitig glasierten Steinen. 18.12.15. Loebinger, Berlin, Friedrichstr. 19. 10 000 000 6. Aktiengesellschaft. Der Grundst 2) Kommunaldarlehne 12450 000|— 11) Sonderrüdlage für Kriegsauszablungen . . 251 592173 21b, 9. S. 50901. Swuster-Patent- | Frankfurt a. M,, u. Dipl.-Jng. T. N. STa, 14. G. 44818. Otto Gamper, | 34g. 267 910. ‘Mar Bittroff, Bremen, Gesellschaftsvertrag ist am 5. April 1918

n 3) Verschiedenes i . | 1235 686 4 833 686 12) Nü>lagen der Mutters ? 2475 791 98 Gesell\Gaf S Dr lvanishes | Koehnhorn, Berlin SW. 68. Fadenrealer | New" Vork: Vertr : E. Lamberts, Pat.- | Ò D g festgestellt. Nah ihm wird die Gesell- Bankgebäude: Unter S / 229 000 g uttershaftskafse L 242472 3914 Dee {aft m. b. H,, Berlin. Galvanisches | Ney G 6 Kettenstih- | gee oll; Derr: G. Lamberts, ‘al, [Dito Gildemeisterstr. 1 I haft vertreten aemeins<haftli< von zwei den Linden Nr. 48/49 1. . Tilgunagssto> des „Hamburger Ver- VI. Guthaben anderer Versiherungsunternehmungen 678 614 39 Glement mit zwei dur ein Diaphragma e on —— |Anw., Berlin SW, 61. Mastine zum | 42e. 9287 000, 20167, T. Cel & Mit liedern des Vorstands O N Midi

4+ Y 5 17 : c 4 Y E 0 G 3 j Î A ; bone 4 e Ne F 0 Ns . ey <>ervade Y Ü i 1 So D. U C S 1 Jen. : c

ge Mittelstraße Nr. 63/54 8 724 000— As R t A E U is : 198 790,37 No 6457. Union Svecial Ma- |Süce und Pakete 3. S7 ier, | Sobn Tot S mun a D O E 2 T D Vorausdejatite Ke und Far: lc, 20. V. 13 668. Jacob Hendrik van | bine Company, Gbicago, JU., V. St. A; Amerika 8. 9. 15. ( ,_ | Laierwaarenfabrik vorm. Gebrüder Bing | Mt einem Prokuristen; stellvertretende 266 077,06 2) Gutbabee e Zinsen und Mieten. ,.., 131 313/83 Viersen, Haag u, Sl & Zwijnenberg, | Vertr: Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, | 81e, 1. W. 50099. Wilhelmshütte | Act.-Ges., Nürnbera. Mitglieder des Vorstmnds stehen den Pasfiva. Mb 5 Sti T en von Banken G 708 070/42 Enschede (Niederlande); Vertr: O, Sie: | Dipl.-Jna. C. Weihe, Dr. H, Weil, Ing. |ActienaefellsGaft für Maschinenbau u. | 45g. 303 789. Upsala-Ekcby Akticbolag, | Okdentlichen glei. Zu Vorstandaämit- Eingezahltes Aktienkapital 44 400 000,— L od für Unterstüßungen und Belohnungen . 81 238/60 dènloyf u Dipl B M Sriße Nat.- | M. M. Wirth, Frankfurt a. M., u. Dipl.- Eisengießerei, Altwasser (Schlesien). För- | Upsala Schweden, : Oen find ernannt: 1) Walter Scadt, Neserven (eins<l. Reserve- ) Hypotbek auf Hausbesiz in Amjterdam / 167 000/— anwälte, Berlin SW. 68, Verfahren zum | Ina. T. R. Koehnhorn, Berlin SW. 68. |terband zum Beschicken vor Bunkeer 4Gc. 304 850. Süddeutsche Kühlerfabrik, | Rechtsanwalt, Berlin, 2) De. jur. Otto Va A, d p 2207472408 9) Deischiedene Gläubiger z 160 92348! 1248546 33 Verbinden von Drähten, besonders für | Mebrnadelnähmascine. ‘18, 8, 16. 4-12, 10 | Feuerbab-Stuttgt, |Mer>ens, Syndikus, Berlin. Als vicht Beer L 190240089 a O. 3 283 589 88 elektvise Leitungen, mittels einer Löt- 52a, 40. U. 6149, Union Special Ma- |SUe, 4. H, 72890. Johannes Heyn, | 49a. 299 898. Vereinigte Bornkessel- | einzutragen wird no< veröffentlicht: Das p aa i 71A ots Gesamtbetrag . 168 241 885/42 Gesamtbetrag 4 168 241 885,42 Me E 16. Holland 2. 9. 186. dine S Al, F S A go a p ung werke m ob. D: j Berlin. ees A E Ua B p d os 2

M O Die in die Vermögensaufstellung der „Iduna", Lebens- Penfions- und Leibrenten-Versi 7 - "l (x29 738. Herbert Gußwiller, | Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. R. Wirtb, [zum Erstiken von Feue ren. in den | 77a. E, Dereumgie Kiojellpapter- j 0 O) . . 270 504 000 : L r ' , Penslonfg- vrenten-Bersiherunesgesells<aft a. G. zu Halle a. S,, für den Schluß des Ges Vherwil (Sbwsi). Male, én, eibe, Dr. H. Weil, M. M. Wirth, |* Mahlmühle. 3. 10. 17 j lautende Aktien, die zum Nennbetrage 34 9/0 70 50 s<äflejzhrs 1917 unter Posten 1 der Verpflichtungen mit dem Betraze von 4 135 579 939,— eingesteliten De>ungskapitale sind Said C56 Absas 1 des Gestyes über A (Schweiz); Vertr.: Dr.-Ing. A Dr E S A C E ai) A Fabriken, Nürnberg. ausgegeben werden. Der Vorftand bestebt

no< einzu- 4 i Friedmann, Pat.-Anw. Zerlin- e ï lôsende, u: die privaten Versicherungsunternehmungen dom 12. Mat 1901 ‘berehnet. Wilmersdane Gr ein neE Ribbnhorn, Berlin SW, 68. Sigeruna des [Stettin Geiborit su Le Bled tor L Löschungen. aus zwet oder mehreren von dem Auf-

L001 C «Si, 16. Mai 1918. E 5 5 La S EN 8 ir Müh 6) Löschungen. sihtsrate zu ernennenden - Mitaliederv.

geloste .__2771 800 781 936 400,— VRRe E, Sis, don H. Gorke. ina. 11. 10, 17. Sdweiz 8, 8. 17 Nadelstanaenantriebshebels für Nähma- | insbesondere für Mühlen. 17. 10. 17. g ñ i g m ——— S “U 4 : L ° J ° 2b 1 cs a R U / SLe, 36, D. 33480. Dipl.-Jnq. Karl | Infolge Nichtzahlung der Gebühren. | Die Geschäftsverteilung und die Art der oann 1 vSduita , Lebens-, Pensions- und Leibrenten-Versicherungsgesellschaft a. G. Zu Halle a, S. Sthwarz, Berl?! Matte, 9 Barfche Ba 52, n. 6190, Union Special Ma- Dienst. Charlottenburg, Stier. 93, 2b: 287 262, 8c: 234135 246 293 | Beschlußfassung unter den Mitgliedern des E T0000 Halle a. S,, den 16. Mai 1918, dler Gewinnuna von niedrig siedenden | bine Company, Chicago, ZU., D s M Berfahren zum Lagern von Getreide. E Ie 5 E 0 E nta die L F SUTas N Releo inzus- Der Vorstand, Fer nwasserstoffen aus hosiedenden | Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. R. V O O U, i ; O el E S Le U di 0a E. Nor d. aclenwasserstoffen, A 0. O V C tine De H. Weil, M. M. Wirth, | 8e, 36, G. 45646. Ludwig Gerhard, |1L2Þþp: 285500. 14a: 267 744 289 638. Bekanntmachungen des Vorstands find mit

geloste . 599 600 189 445 200,— Den vorstehenden Bericht sowie die Gewinn- und Verlustre<nung und die Vermögensaufstellung haben wir geprüft und niGts zu erinnern gefunden. Den 58b, 1 St. 30 784 Leo Steinschneider, | Frankfurt a. M,, u. Dipl.-Ing. T. R. [Neustadt a. Hdt. Silovershluß. 18, 9. 17. |A5e: 289406. 1Sc: 28 162, 20i: |der Ficma der Gesellshaft zu unterzeichnen ;

SéOB dd T RGEETAE Vorschlägen Y Vorstands treten wir bet und beantragen, ihm und dem Aufsichtörat Entlastung zu erteilen Drünn-Königsfeld; Vertr.: Dr. $ ranz | Koehnhorn, Berlin SW. 68. Nähmaschine. |SUe, 36. H. 73 046. Johannes Heyn, |282 668, 201: 284486, 21a: 282 916. | die des Auflitsrats tragen die Worte : i alle a. S,, den 17. Mai 1918, /

Va Tebnditn fe U N: =Lüring, Pat.-Anw., Berlin ast G8 L 17 Stettin, Grabowerstr, 6b. Lagerbehälter | 2c: 196506. 21e: 213816. 22b: | Der AufsiGtsrat der Deutschen S<htffs-

Stebe ; s J 4 K x ? A : j ; î 234 026 254 561, 24i: 285669, 30e: | pfandbriefbank Aktiengesellshaft und die waltungsgebührenkonto 10834 416,99 Der Aufsichtsrat. et Testillatvorwärmer für die | 53b, 1. L n T OO Maler, Mr CNTENs CUER VIBNUVTQES: SPNRIIIUE: 287 971 290 803. 30f: 290 318. 30h: Namen®unters<rift des Voriitgenden oder

I 1A ¡ ; erroleum-, Teer- und dergl. Industri Berlin-Treptow, Defregaerstr. 22. Konjser- |31. 10. 17, ( 2 N Su Depositen .. 106781485 Dr. Ste>ner v. Langen. Dr. Fielig. Siemens. Dr. Keil. Colberg. 13,10, 17 ‘Sor, nD dergl. Fndustrien. E S Befäß |8Le, 36, O. 10427. Orenstein & |275 590. 31e: 283 217 285 360 291 547. | seines Stellvertreters als Unterzeinung : Verschiedene Passiva . . 4975 080,80 An Stelle des ausscheidenden Mitgliedes des Auffichtsrats, Herrn K. Kolberg, Kommeritenrat, wurde wählt: E 23f, 1. R P A Bar 2 @ N P O Ee Almosphäre Koppel—Arthur Koppel pet Gel Wle 34b: 254 306 264 409, 35a: 280010. | die von der Gesellschaft ausgehenden öffent. 1057 266 077,06 : Herr Bankdirektor August Kolper, Halle a. S. i neugewählt: Dresden, Seifenprä esse i 4 f Fd fesb eklemmten Dichtungsring. 3. 8. 17. |Steuer- und Sperrwerk für das Be- | 40a: 284571. 42g: 982014. 42i: [ien Bekanntmahungea werden in den Berlia, den 31. Mai 1918, Wirkendem Prekdrud 13 7 mera 53h 4. N, 13812. Robstoff-Studien | weauna8aetriebe der Verscblußklappen eines | 280 435. 43a: 275 719, 44a: 239 090. | Deutschen NRetchsanzetger eingerü>t. Die Die Direktiou. 20a, 5, B, 8 385, Berl; Añhaltisce | und ‘Verwertun s-Gesellschaft m, b. H., |S%üttautbehälter9. 5, 12. 17. 45b: 240588. 46a: 280675. 4Gc: | Aktionärversamm!ung wird mittels dfent- Tashinenbau-Akt. Gel, Berlin, G | Bali a or Vertabren qur Se: STe, 40. R. 44 120. Rohr und Seil- |226 272 233 161 263 033 233 942, 46d: |liher Bekanntmachung dur< den Vorstand ger mit Gntaasungsretorte fir die | winnung eines zur Herstellung eines klaffee- |postanlagen Gesells<aft mit beshränkter | 290 861. ATa: 258 408. U 237 018. } oder Aufsichtsrat unter Atees der zur du inna von Schwelteeren. 19, 1 18 | und EE oäbnlé en Getränkes dienenden | Haftung (Mix & Genest), Berlin-Schône- |5Le: 239 194. 5Da: 290 137. 526: Verhandlung bestimmten Gegenstände ein-

%. S, 50 624, Peter Shwalb V Drebulles 90,4 Li £18 749, S&d: 20445, 54g: 080498, | berufen, Die Gründer dor Gejellschaft,

p