1918 / 139 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

] [18355] L D r í ite 2 eil age [8541] F18282] [17764] e i [1127 14 Ms R L a. | v i A L | eher Au Gescujge, Freiberger Papierfabrik, Ln tb gtdartnz 1e ac" Bill Brauerei A, G, [eal evor ibres v zum Deulschen Reihsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanz

O icn- _, » VievfaheiP Mea: S E J 4’gige Vorrewtêöonleilie. E - 15 4 x

kahlen-Akticn-Geseuschast zu Weißenboru. [20 PzVaahk vieh fter 8/0) 17. E "(vormats Hanna en: VeleUsta}

in Halle. Wir maten bierdur bekannt, daß der Ligutvaiion bdeslofsen und ins Handels-| Bei der heute tur den Notar Herrn famm.Co. A6.) ummi 13D. Berlin Sonnabend den 15 Juni î r * , .

2 Die diet]ähriçze ordeatlihe Gexeral- Ztineichein Nr. 38 uns-rer SSuldibein- ; dern { Dr. Bartels vorgenomnu:znen Æus!o‘ung Hanvover-Linden (9; M, T S versammiung findet Douvrers!ag, den anleibe vom Fadre 18399 vom U. Jali E et e S arin sind zur Rückzahlung auf den L, Juiî Bet der aHtzekoten, am 12 P Es E E C E C E O O IRE R C O E O I E T O E R E S, Juli d. J., 11 Uhr Vormittags, | laufeudea Jahres aa werke Akties-Gesellschaft in Arns. 1918 die folgenden Nummern gezogen in Gegenwart eines Köu'gtichen Notai 1. UnterfuhungsfaWen. d Fundsa A V Ä o 6. Erwerbs- und Wirtschatts enossenshaften. Im „Hobenzouernho?“ (vorm. „Grand in Dresden: berg, entsprehend den geleßliGen Vor- | worden : S i A E Gu faitgebabten Aus‘osung uxsecer 410 io 9, Aufgebote, Dertuil- Un O N en, Zu engen 8. dergl. i 7. Niederlaffung 2c. von Retsanwälte:: Ho‘el Berges") in Halle ftatt, wozu die / bei der Dresdner Bauk und shriften der §8 297 und 306 H.-G.-B,, O0 (& 09 141 147 151 173 208 215 Tei-shuldver!chHretbungen vor 1900 z. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. F 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. L eriuerung,

A D,

Herren Aktionäre unserer Velell sat bier-! den Bankhause §. G. Lüder, E O d S atr 264 266 269 304 318 328 373 383 356 i And tolgende N fa Nerlosung 2c. von Wertpapieren. : s auswetss,

darch eingeladen werden. s in Chemrig : Ee Are Ds qu S, 1918. len, 442 443 447 490 493 511 526 527 534 Tong ende Nummern pex L, Ottobee Ser o aadiédellhafien auf Aktien u. AktiengeseAs&aoficu, Sins Auzeigeupreis tür deu Naum einer S5 gespaltenen Etiuhcitëzeilz 56 #f. S E Bas atmaSungen. Tagecordnang 1 bei der Filiale der Dre3dner Bauk, L L S 549 584 591 596 601 698 642 686 729) gus A i: #4 3000 9 S E nrerdem wird auf den Anzeigenpreis ein Tenernugsznuschsaa von 20 b, H. ruten. s S S

1) Vorkegung der Bilanz, der Sewtan- in Freiberg: Papicrfabrik Reisholz |738 795 810 835 51 859 864 868 871 68 109. ,— Nr. 10 18 53 =— i E y i

Aktiengesellschaft, Berlin,

und BerluftreGaung fowie der Bt] bei dem Freiberger Vankovercizu ; 7 4 883 895 933 954 956. Lit. 83 je 6 2 D ° c @ z 4 g : y 2 ride des Borflandt und ded A f | * Mrlenge r ed engese dat | De Rib ereist ba der Ver. | 152 gon. 2000,— me 1310 F p KFommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschasten.| Lgemrine Boden-Uktiengesel f sußtsrats für das SesGtftatzt- der Zwptigelle der Allgemeinen Deut- einsban? in Samburg gegen Giniiefe-| Qs © j2 6 L069 Nr 210 V » q : ) . E ita Bill ber 31. Dezember 1917. Pa:fiva. 1917/1918. i ch2 Credit. Anstalt (Poftst:aße), } [18360] rung der Vorrechisanleibeseine nebit 1314 315 322 328 360 384 435 442 0 i s A d: oa O 2) Sa jm Dan sert. Vers R Ri e De E fe Badische Anilin- & Sodo-Fabtik, gp N age E gund a L 917 s E 0s 588 589 598, [17728 Vi’anz am 31. Dezember O7, “V oln “0 E 2 E, 7 000 G 3) Gatlatung des Vorftards und des! tur Eirls!ung gelangt. Lndwigshafeu a. Rhein. hört mit dem Fäligk-itstage auf. 690 894 709 705 734 5g9 4 s 635 Us [ Sao a TAUR (is Bibilatonto. T 8 629/—| Bankshulten | 5591 126/84 Aufichscats. Dei der beute vorzenommer ca notariellen] Gei der tewme in Gegeowart eines} Hamburg, 2. Äp:il 1918, Wir kündigen hiermit die E y amn Ab- U DIO E baa 834/62/] Av .[freditoren 4) Wabien zum Ausfsihterat. Auslosung von SGuidseinen unserer Notars vorgenor1mznea dterten Ver- Vill-Brauerszi A. S. Teiiibulover|chreibungen e L art diesen Aktiva. 31.D 1.1917 srelbuugen 122m 6 ihret- Passiva. Sen 1 é 57 800,— | Dar Teiinabme an der Sener1lver-! 4 °/6igen ÄAuleiße vom Zabre L899 losung unserer 42 0/4 Teilshnldver- Der Varüand. pitalbetiäge zum l: Dfiober be Q Kas V0 bungen Debitorzn e 114 371/69 fetmlung ift jeder Aktionär ber chtigt. | sind na@ttehendeNummern gezogen worden : @reibunocz Cer. W bom Jahre 2.908 [185123 forbera die Inbaber auf diese Bed # [4 M S M [A [4 |Straßenbauavalkonto „(6 57 800,— Üa in der Generalversammlung zu flimmen| Lit A 1 1900 „6 = 18 Stúd i fiad gemäß dem Tilgungêplan 2580 Stü |" ie am L, Juli L918 fälligen i nebst 3 9/ Au'geld am 2 'Oticb “elrdge i 2 S4 Nas S B : | : __ { Sewinn- und Verlustkonto : oder Anträge ju ftelles, müsen die Uftio- | Ne. 63 85 36 ou 112 121 125 153 164] ju 4 1000,— mit folgenden Nummern | Zinsscheine und Dei fs Teilschuid- | gezen Zaructyabe der Teiishuldoer, g E “Bo A T A 43000 000,— | 24 E rar! fpätestezs am sonta en 203 233 236 26 3 304, aen worde-u : 1er unaen \ E tasjenbz|2and C Me (E 7 VUZ d Ane e O as 137 618,97 15 Iult d. J. bis 3 übe Na, | Lit 1 i 500 = 16 Stid 909 149 211 219 302 314 319 371 437 1 os facien M URD- Minételnh Plunme n R S Sa Sins e 1 T T Bit fo 1917 19000262 | 2.008 6914s mittags, entweder b:t der Kafse dee Nr. 413 474 485 279 593 608 6134 439 561 572 634 762 812 824 849 852 0/ : n 1914" E p Stammeinlagen bet der Brom- i l: N-ch uit abgehobene AÄnletbe- Sia E : SAGA Gesellschaft ia Hale, Prinzenftraße 16, / 642 682 718 741 764 786 790 795. 866 908 912 1049 1052 1063 1144 1146 T Low Gilde E ab bei “indie E n Haunover, “fonventtcn l Liquid. s 279 2759 M E bit 7 40 411/25 12594 126/64 12 594 126/64 oter bei eiger dez nahbezeichneten Banken, ! Lit. © w 300 4 =— 40 Stick 1152 1246 1252 1278 1281 1312 1344 1354 | ben naGbezeihn:ten Stellen zue Eina- Bankbäusern: er det den Stammeinlogen bet der Ver- | Noth niht abg-bodbene Dividende het. Getvinn- zud Verlusikonto. Kredit, num: Nr. 841 865 898 912 915 920 926 961} 1361 1379 1473 1509 1529 1573 1635 1681 M Commerz- und Discs M faufsgrnossen[chzti für Ch'or- pro 1914, 1915 und 1916 9 240|— : in A r D Reinhold SteŒaex in Halle, 994 997 1018 1032 1047 1050 1075 1687 1704 1731 1787 1792 1802 1887 in Linden dei Gansbebs Filiale, Éa uns, nis - Bauk, a ¡00 -- 900 Nestlihe per 2. 1. 1917 und 2. 1. Verlustvortrag aus 1916 9 137 618/97|| Brurbstüdekonto 14 038 75 Dresdner VBaat in Berlin, 1114 1123 1135 1149 1160 1172 1226] 1988 1994 9074 2102 2110 2188 2237 bet der Gesell!chaf;sk-:}e Deefbhurr f G Debitoren : | 1918 auszeloste Obligationen 62 000/— | Handlung t kont 7 353/20|| Dicht? S 1 000 Bf ck Herz in Frantfurt a. M., (1227 1238 125 1355 1373 1468 1491| 2349 2344 2371 2377 2464 2533 2090| GEIE in Berlin: Bernbard Cux T oie goiuobs, Bank gutbaben O OEL0s 948 04169 | Krevitoen 945 272) Be anes 175 662/39 Berlifierfs aus 1916 Ls ZBeifßeufelser Bankverein, Filiale! 1514 1516 1576 1589 1604 1652 1653 2633 2636 2693 2758 92804 2807 2830 fei der Be liner Haudel2 GesellsHaft tlid f Par uad S. Kah, Außenstände n 447 782 11 447 782/11 Kückitellung für Löhne 23 098) Steuernkont E 18 25185 E T 137 618 97 des Sallescheun Bankvereins vou: 1655 1710 1720 1767, 9858 2952 3014 3138 3173 8220 S2 o Natiolalbus ‘1e Deuisch- ta aa n D'ARADeL, Syndikais!pesen und Preis- | | Räckfiellund für Bectifsgènofléh- Veto A O A a Kalisch, Kämpf & Co. in Weißzeu-| wel&e biermit als an 2. Januar 3333 3375 3386 3412 3512 8525 3550 lau “Di A Teils E e 42531 74 4253174 schaften 10 809 | 1917 199 002,52 | 9 336 62149 fzlè, 1919 rüdck ablbar gekündigt weir:en. 3607 3650 3668 3689 3707 3819 3834 bei ben Herr Delbrück Schickler &!tret A en Teilshuldverschrei5ungen Bestand an Weripapicren : 944 415/50 544 415/50 Rüdsteüung für Talor steuer 20 485 |— - —— ————— Küzue & Srnuesti in Zeit, Von diesem Tage an erfolat deren 3346 3919 3934 2991 4019 4030 4051| O E Veconiung em 1. Dftober ds. Js, außer Beteiligungen . 9 203 292/59 9 203 29259 | Geseplider N-servefouds 554 319 2 391 660/24] | 2351 660,24 a. ela doppelt auszefertigt-8, aritbmetisH Autzah'u-g gemäß § 4 des Anleibeplan8| 4119 4219 4262 4267 4297 4319 4398 bet den Herren Hardy Co. G. wm Mtb von dieser Anleibe f Fzuerverficherunzen, borau?gezaklt; | | G-ftellte Kautionen # 15 000,— Allgemeine Bodeu-Aktiengeselschaft. geordnetes Nummernverzeichnis der; an obigen Zaklftellen; eine weitere Ver-| 4331 4339 4395 4421 4505 4536 4572 b. §. S ite Pa ae eser Anleihe sind ni&t Prämien gge, 210/97 410,97) Avalkonto . . , , 336 900/— Hartmann. (18310] ¿ur Tellnabme bestimmten Aktien eins i zir sung fiabet nicht ftait und es wird kei 4582 4583 4598 4807 4872 50684 5162 U Uachen : Taanover - Lind n (Li Grundstüde Le apo 229 288 53 99 322 039/05 || einn : E l dieie S R oiAe a BIE Oa 10118 6193-6198 ‘6928 6231 5881 D302 bei bér Gredbats Di ut Filiale] 13. Juni 1918 mmer), den inde E L 1 290 12184} Voitrog aus 1916 „% 96 756,69 (18941) F. Smodlibowsfi #Æ, G, Miloslaw. . thre en orer die datuber lauten- } schlerder Zinsscheine am Kapita!betrage | 5417 5529 5537 5573 5594 56924 5631 Z : Sa e eere o «1368 8361/4 67 ! 290 433 85 Gewtnu im Jabre e dea O 'nterlegungssGeine der Neis, gefürzt. A A A a4 E678 2890 6798 B68 5793 5813 BEGE “ait Hannooecsche Gummiwerke ten E E 37 768: 176 866/71 E : Î y . 994 002 60 | 1 090 759/29 | Biianz om L Ypris 1918. nt oder der Bank des Berliner! , Von früher-n Ausloosungen sind uo 58 5876 5924 5956 6017 602 : U MAirtior. Beamienwoßnh E S 748/595 : 14 231 S : 9 992434! Kasienverins [nit zur Eiulösung gelaugt: . 6120 6124 6160 619 6528 6613 6797| det errn n Da A A De eUda Ard p B ‘tel Bog 220M 8337880) 861 248/24 A E 89 819 19! ¡teservefon»sfonto hinterlegen und bis zur Beendigung der? Lit 0 zu 309 4 Nr. 1211, gekündigt | 6806 6808 6840 6862 6874 6876 6940 bet dec D B ; i: oruaud, Bergwerksmaschinen uxd -Apparate 399 916 96 559, 329 357/30 D A O 11 665/39 | Svertat, nouloii Generalverfammlang toct belassen. für 2. Januar 1912, 6974 7040 7074 7176 7181 7193 7293| bet dec Dresduer Bauk Filiale Han-| Wilk. Siercke. Ab. Davids, Fabrikgebäude i 1252131 10} 82012 12| 1170 118/98 g E nens d s Dr. StotFhardt. Fabrtitmashinen und «„Apzarate 793 508 171 136 556/49] 656 951/68 Grundiilckfonto 50 000 Hypotheken f

Geschäftsberihte könven in den Ge-} Lit. © zu 300 4 ‘Nr. 1122, gekändigt [7 3 7493 7571 76 398 7712 7796 S S ch d n g at } 739 7493 757 671 7693 771 (90 Linven bei Dantuover, 1M Junt 1918, 118313] Endlaugenanlage 4 98 555/76 14 783/37 83 772/39 a beitartendane s o 0 S Se ditoies

fchäftsrä der Gesellshaft vom 3. Zuli | für 2. Fanuar 1916, 988 79941 7996 8092 8023 8099 ss N | de A E dnoinien warden “uit B ju 209 & Nr. 673, gekündigt | 8106 8126 5194 S004 S002 8356 8426 Gebr, Körting ang ber 31. März nous. g ndanade e) B V B Tabake außerhaib 30 812 13|| Saldovortrag 1916/17 Dalle, den 13. Jurt 1918. für 2. Januar 1917, 8Ó11 8550 &tO0 8565 8588 8589 8611 Aktiengesellschaft. E man e rag Sr s sf: B28/004 8287401 7468690 T ake in der Remise 29 80011) 3 927,98

Der Aufficßtsrat. Lit, C u 300 46 Nr. 1152 1461, ge- 8650 8665 8765 8774 8778 8784 88986 Matertalienbestände N N 303 715/76 303 715/76 Á NMaapps 09 aut g 6 La E 7 Fabrifationsbestände 124 716/50 124 E Gladee Ua, E e 44 620,11

——

1 Ï | l

Geheimer Rat Dr. Beutler, Vorsitzender. | kündigt T2 1917 6 An Akti veiazablungskonto & oos FeimerNal Vr. Beutler, Vorfißender. | kündigt für 2. Jaruar l . 9160 9165 9169 9193 9265 9269 9327 18527 enen E | S E D i L Lt uu 1009 f N-. 80, gekündigt | 9365 9459 9466 9175 9559 9665 9566 Praudler Werke A -G O N P I S | staitung 4 193212 Consolidirte Alkaliwerke e Fe 0 N 623 750 9608 9699 9669 9733 9799 9790 9934 f . 2 Wets bout, G E 398 On s Y E s |—=— me or | Außenstäade E 0 R 458 618 29 E it. B zu e Lir, 62 , Af 9935 9936 9937 9972 10034 10036 10280 Schwezzingen ( Baden). E 6 h 13 655 814/291 483 92969113 171 884 60 13 171 884/60 —S9S 31173 292 3117:

für 2. J. 575 1072; »vpo!hekenkonto . . 236 Westeregeln. fündigt für 2. Jannar 1918, 10441 10442 10455 10575 10723 10724 tos E Debet, Sewivn- 1d Verlustkovto pro L917. Kredit. Verteitung des Reingewiuus.

Lit. C 31 300 6 Ner. 845 971 1057 | 10874 10917 11058 11216 11334 1130| Die Akttonäre un'erer Gesell sckaft werden Kontokorrentkonto | z 37. ordentliche Weueraiversammiung. 1441 1734, gefünot,t für 2 Fanuar 1918, 11395 11417 11565 11595 11791 11797 | biermit 11 der am Freitag deu T2. Juli (Debitoren) . . 14 586 23 R T E M L mgen E. T I G P R

Diz auf den 21, Juni d. Js., Bor- } worauf Inkab r L 9 1 \ L : : [4 E j i j zut Vermeidung weiterer | 11824 11924 11974 12005 12046 12049 | 1918, Vormittags 11 Uhr, tm Se. Invezatarkonto 0 Vergütung an den Aufsihtsrat A 10 000 | Gewinnvo:tra : 96 756/69 T ; 00 —| Gene casversamalung Die Bert: (Ote } Zinsenve' luste aufmerksam gemadi werden. | 12084 12067 12106 12318 12691 12814 | \@áfitlofalein Schwe biagen, K1ri Theodor- Effcktenkonto . _713 768 50 Milan og S E 17462759 | Uebershuß Aus Robsaïien und Fabrikaten, . ! 1430 415/97 L Den S O Bo Zl Mittwoch deu 3. Juli d Js Weiszin®orn, Uw16h. Freiberg, den 12958 13038 13134 13217 13232 13332| traße 19, ftatifindeuden ordetlichrn 9 441 318 5 Obltgationszinsen L 137 669— 1 Sgyndifatsfpesen und PreisausgleW 121 971/80 12% Dividende ° 90 100 Vorutittzas 11 Ubr Wir laben uAiPes 11. Zunt 1918, 13642 13648 13709 13754 15881 13955 | Geueralversawm'ung eiogeladen. Rüdstelung für Taloasteuer 8 009|— h Ausbeute von Sal:müode S 160 400/— S ezialreservéfónds E 2 000|— Aftionäce 1a die'er i Frankfurt am Main Der Vorstand. 14005 14045 14049 14233 14261 14390 Tagesord»ung: „Pasfiva. | Aoichretbungen 483 929 69 1} Ausbeute von Günth-rshall ...,.., #6 000 Tantieme für Aufsichtsrat “| 3 000 im Hotel "Frankfurter Hof fiftifiabezben Stadler. Huntemüller. 14480 1) S lage des Weicäftsbezihts uud der S Lis N O Neingewinn E 1090 E) Wanzen Und Bee 50 437/11 E E Fa 1000! Î ( ; ilanz. Spareinlagenkonto . 457 E E [E 0 Bénexalptesammitnd bierdur ein. | [{g5651 a Morg, erfolaE e 2) Beschl ßfafsung über die Genebmi. A iterretitouto : 1904 981|57 1904981/57 Vortrag auf das reue Jahr |_2 448 09 B 1) Vorla ted Gesbastabai@ts für dag! Die Kommandiliften unserer Gesellschaft gabe der betreffernnen Stüde und ter vid! gung der Bilanz und Gewtnn- und (K-editoren) « «h: 221 62046 Halle a. S., den 15. März 1918, 48 548 09! 45 945/09 Es 1917 sowi des Berichts der erden hiermtt ¡u der am Mittwoch, | yerfall-nez Zinescheine bei der Gese l- Perluftrehnuna, « ‘¡Reserv-fondskonto . 3 540 20 Kaliwerk? Frü erghall Aktiengesellschaft. Miloslaw, den 10. Juni 1918, Rer 2 üf 5 d-u 10. Juli, Vormitiags AU1}{ Ugr, s%aftskafse in Ludwigshafen am| 3) D ckang d-s Verluftes aus dem ge- Lomwbardlonto ., 5 600 E g Der Vorftaud. 9 Be {Slußfa} E über die JahresrechS | im Büro der Gesellschaft, Schau: ndurger- Rhein, ferner: sezlihen Reservefonds, (Heserv-fonds: Der Vorstand, F. Smodlick owskt, 2) Beshlußfassung über die ree: straße 37, Hamrura, tiattfindenden ordent, bet der Deutschen Bauk, Berlin, | 4) Beschlußfoss mg über die Entlastung é 92 072,20, wird be- DAw eis gr. [18315]

nung und die Gewinnverteilung für lichen Generalversammlung ei ; ¿ g ‘iugeladen. owie bt be liel- ; der GesDäftsleitung und des Auf- fonde1s verwaltet.) S 7 O s 7 ° ° , 09 i A ver Gul G | Tagesorduunag : 2 8 M o Blu See SIRR? sihtscats, Dispositionsfondsfonto | 250 000/— [17727] [17842] König FFricdr ich Uuqust-Hütte, Bilanz der Kriegskreditbank München U.-G. 9) ee u Auffi altung an Dre 1) Borlage bes Weshäfi8berihts, ber] g Deu schen Vercins%auk 5) Neuwabl tes Aufsihtsrats. Dividendenreservefoads- | Fa der Eeute slaltgefundenen Weneral- C : Aktiva. per 31. Dez-mber 1917 Uaifipa- 4) Wahl der Rebnungsprüf enne und Berluflreuung nebst) Feraukfurt a. Main, und derez| Diejenigen Aktionäre, die an der Ge- Tonto «P 245071 dg pulung wurde tie Dipideudè für Potschappel bei Dresden. P E | Sil E F: N C E gg: 5) Wablen 1 “Aufsihtrat. der Bilanz für 1917, Zwieigriedezlassungen peralversammlnng tetlnebmen wollen, | , Diotdendenkcnto 48/— 208 obeeraufene Geschäftsjzhr auf LS 9% Die Einlösung ter Ziascoupons Nr. 7 Serte Ill unserer 4 pro; enticen, # [d d 2) Wablen zum Aufsihtsro 2) Eatlaftungserteilung an di: persönli] bes der Rheinischen Creditbanx, | kaben gemäß § 19 des Gesellschaftsftatuts Gewinn- u. Veilustkto..] 25 00562 q L20,— pro Aktie feïtgesept. Die) # 165 “o rüHzhlbaic! Deilschaldverschreibungen ecfolzt ab L. Juli 1918 | Nicht eingezahltes Aktienkapital | 3 000 000|— || Aktienkapital . | 4000 000 6) Arböhuag, E E um baftendeu Gesclishafter und den Auf- Mannheim e A Aibala: ihre Aktien ocer den darüber lauter. den "2441 318/56 H E O Ai dn eino Ri for Dresduee Vauk Dresde, bel Herren Gebrüder Arnhold, Dreëden Ga a n ubs de 21 E Aa E 9 698 Zweck M 2 : ie | i l v geaen Einlieferung videnshetne j tut ev das 8 in Vatscch: E * { Guthabe en- u , N: ferde für zweifel- Kaligewetkshaft Roßleben um bis zu} 5 Wahle ¡um Ausfsistörat. Bel ver M Vereinsbauk ia Bait n Gu R Industeqn Sewivn- wud Verlufttkouto. dro 1917 bei deu Bankhäusern: O Tode: Un At N ONIVABPE: De R P a 3127 65) bafte Foidezungen) 10880 2/079 000 é dur Ausgabe bis zu ur Abftimmung in der ordentlichen München, und deren Zw zig- in Berlin ucd deren Filiale in Manon! —— S | Mitteldeut]c)e Privatbank, Altieu- Wappel, de S0 Direlliön. Guthaben bei anderen Banken und | Kredttoren tn laufen-

MaREN A e? r i L 6) Looie aft, Mr An

Go le Hue D lgber Laulenben uud | @éneralversamimlung sind nur folde Sea niederlassuvgen, heim oder Dreeduer Bauk Fiitale d 97.079 vor Bechnón. N

Debet. S gesellschaft, Magdebuxg und E E: ß manv. Damn 5 : vom 1. Januar 1918 ab dividenden - \ „uanditiften berehtigt, welde \pätesten6| kei der Württembergischen Vercins, | Menahetim ausgestellten Hirterlegungs-| An Handlungsunkosten, Ge- deren (Filialen, Franudck. ppa. Großman We&sol Nélitgeivina 1077 54 100

P fisedand ber DA O0 d, bis zum 8. Juli ihre „Allien oder bank, Stattgact, und deren Zweig, er A ghntenens Dieustag, deu I Stzuern und a i Vetliney Daudelsgefc saft, Ber- (18356] e j : a. C E e 7) Dein Beselusse ju 6 enssprede de | GeseU?chaft ‘binterlegt baben, s Dn, din TeilsGuld- | bei a Gesenscastetaf e Aa Spareinlagenzinsen 2c. 5 oe Mooshake Liundemanu, Halber- Sottfricd e L T Ammeudorf b. Solawechsel der : / 6 15. Juni 1918, aen 7 : r | legen. Gewing per 1917/18 . 9 005/62 tadt, ega i unden an die Aenderung des § 4 der Satzung, be- Samöburg, den ver chreibungen hört mit dem 1. Oktober g i: |— 0 Q : ® | B97 - Gan bobe D Ginteilan / i Gas e Janoet O. c'W t etwa febler d ch nit P ERa E aa N L OIAS Galle E 1 6:1 N Bet der diesiährigen Aus!osung unserer e g L naen in Segen: Ps A Bank S —: 483 365 Grundkavitals sowte A der it. cr ert eiwa febler der, nech n E: : C t ., ; art eines Notars sin den X49 igen Teilshuldverschreibungea von Btroverpfl'chtungen aus weiter- Stammaktien. j E und Schiffahrt Kommandit fälliger Zins‘hae wicd am Kapital fn _F. Hildebrandt. ppa. Hansen. - Ei Kredit. Zins | Koliwerf Krügershall L, anger U t s N begebenen Wechseln 8) Grmäti ¡ung des Aufsichtsrats zur Gesellshast auf Aktien. Abzug gebracht. {18359] Per orshüs En | kti fl t Nr. 18 25 46 81 92 97 154 169 265 357 391 412 413 415 420 440 493 M 1 834 409,—) Bornabme von A-nd-ruygen, die nur Deis penretvung ist ein Nammecnver- Ryeiaisz-Westfälische Kalkwerk ibeteo, Wed aue | S o U A Ciaene Wertvapiere die Faffung des Beschlusses zu Nr. 7 (18566) ¡cihais beizufügen, Ä i O Effekten \ A ‘“Drobi | Scchweisqgut. Die Ausijahlurg dieser auszeloiten Tetishuldyershreibungen erfolgt gegen ihre | Ginrihtungskonto (abzüglih Ab- betreffen. | | Die 42, ordentliche Seueralver-|, Nücsstäudig und unerhoben sind von Docnap. fion | 107 664/15 [1677] Aüdgabe mit je 4 510,— vom 2. Jaauar 1919 ab hei der Kasse unserer Hebung

9) Beschlußfassung der Prioritäts- ammluug der Aktio. ¿ d den früher ou8geloïten Teilshu!dv rihrei-| Wir maden hi-rmit bekannt, daß d ; 4 0/ Heselischast und bei dem Bankh1us Reinhold Steckazer, Hale a. d. S. ttoren fn laufender Renung aktionäre in gesonderter Abstimmung : Fro A S Juli 1948. Na bungen unserer Geselshaft noch die | 11. Metbe der Zivsscheine U e Auguftu3bueg, den 4, Mat 1918, dey N ‘oyvbothefarische Auleihe Mise [9 D, der nach der Fälligkeit mit den Stücken etwa nicht ciogelieferten Summe der Aktiven Summe der Passiven | 4 408 996/49

j ; | E [r Mau e Ohlerich Vierbraucrei A - über die verftebend zu Nr. 6—s8 aaf- mittag8 24 Ugr, îm Beckerich „jlolgendn: £3 °/ Teilschu!dverschreibuu. en vom| »Darl: huobank, Aktiecagesellschaft. Aktiengesenf ir Roi 1, | Zinsschetne wird vom Kapitalbetrage gekürit, e geführten Gegenstände. __ {bause r NeihL de) d. Lie He Gast verloft auf 2. ¡Januar 1915: Serte A | Fabre 1908 vom fi Jali 1918 A S C. Sisher. D. lad e. A A Gesamuatt Iu Rostock i. Meckl. 3 A den früher ausgelosten Sch1ldvershrelbungen von 1912 sind die| Soll. Bewinn- und Berlustkouto 1917. H ben. 10)- Beichlußfafsung der Stawmaktlonäre Tagesordvung 1 105 s N C: A 28 30 33 48 | gegen Au! lief-curg der betreffenden Er- Botitehende Bilanz nebst ea ge- Vet der heute stattgefundenen netartiellen | Nummern 106 111 464 538 zur Einlösung noch uicht vorgelegt, wir rufen die- Aa # [S Per “M S in „Felonderter bftimmung über die | 1) Erledigung der im § 13 des Gefell. | 104 S 133 2215 4296 4358 6700 7776; | neuerurgeseine unter Beifügung etnes | Lerlufirehaung habe ih einge eführten Auslojuug unserer 4 0; Teilschuld- | s:lbeu nochmals auf. Unkoftenkonto : Konto türGrtcägnifse yo tebeud zu Nr. 6—S8 aufgeführten \haft8ve trags vorgeschriebenen Ge- verloît auf E Oftob-r 1915: Serie B NummernwverzeiGnißeg bei prut't und mit den upon me Le ju vershreibungen nd fo! ‘nde Stü NAmme2endorf, den 12. unt 1918. a. Pe:rsönliZe Nus é aus dem Kecedit- Gegzustände. \chäfte als: 819 (29 1050 4828 10607 10618 uuserer Gefeusczafis?afseia Dornap| Büdbern der ,Darlebusbank, aer geiogen worden : B E Gotifried Linder Akt -Des. aben, 3577298 geschäst: Ziasen u. Zar Tetlna®me an der Generalversamnr- 8. Prüfung der Vermögentrechnung, (9) oder Augustusburg in Ueber-instimmurg 100 143 157 168 945 994 314 3236 Dex Vorstaad. b. Satlidje Aus- Provifionen 80

lunu sind diej-nigea Aktionäre bereckchtigt, b. Entlafturg des V j vezlost auf 2. Januar 1916: Sorie A in Vezrlin bei der funden. d d00 Bd HGD RRE ALO L SR SAR Lindner. aben 14 181,33 Bankenkonto : Zknsen welde spätestcus am dritten Weck- die Aufsictórats, orstands und| Nr. 10 25 70 74 106 107 116 127 878 oder der Eonmers, ap Ai Danr in e und Augustusburg, den 775 806 1992.4 200 635 749 751 753 G E aus Bankguthaben

9702 2556 : ige 206 1007 1026 1068 1146 1167 Koutokorr-ntkonto, Avichceibung

tage vor dem Tage der Geaeral- c. Bestimmung der Gewinnvertet, | 1146 1716 2702 3556 7579 7775; ank ai 1918, 116041177 1937.1977 SE S E Sal E 1917 outotorrnitonio, Adicceibungen Effektenkonto : rf G o j Di 1290 1271 1355 1471 153 6860 Vilanz ver 31. Dezembee f Debit ind MRôcl- 2; rbre Attica in E d Wahl zweier Rehoungsprüfer Nr. 820 3600 7830 8008 914 10628; r G adi der Deutschen Bank, beeidigter Taufaidcnisher Saverständiger dle, ded ausgelosten 31 Tet’- e der Doxstener Baak S Ee Eta i/Liquidation Vasfiva felingen “auf 'Wweifelhafte fouitite M tig i E O Î 7 Si A L , iderret A. e Mrolbungen, Tautend auf 4 1000 : A ¿ Wechselforderungen O 3278 ; E ÆWesteregelu bei der Gesellschafts- (ct. § 14) und deren Erfay-| Ver of auf 2. Zanuar 1917: Serie A | "in Hamburg bei der Deutschen Bauk und Büherrevisor 2. 5 ahe ver Stît, slad an 1, Bit va E Em oem Bean E A E nes e Sn 6 fañe, R e A L S r 1 ta "| Nag der in der am 12. Aunt 1918 ab- fillig und werden von Vietete Qs U | Guthaben beim A, SPaefbanen, |_ |Neservefonds 1... 20 | Koatokorrentfonto, Rüdsitell ung

Berlin bei der Mitteldeuischeu | 2) Antrag von Aktionären wegen Ueber- V af L M ae y| n Söla a. Rh. bei der Denischeu |gthalteuen 29, ordentlichen Generalver nit 1050 per Stüg o Dage an Pen Bankverein A-G. zu Côln | 5 149/29 G En O 3671/73

1 ; t euwahl besteht der I s E fammlung erfolgten Neuwahl 18 bei der Norddeuts@en Vank in «é | 5 149/20 M Mobilarkoato, Abschreibung ._. 3 040;

Creditbaux, tragung von Aktien E Bauk, Filiale Côlu B : ° (ég v N“. 604 1552 1639 4217 4248 4265| in Baus ® i er Bark 0 : oder der Natioualbauk für Dentsch- | 3) Verbandlung über r chtzeitig einge- Pro G URE L 2 2 in Vóas Vei bes LTeutschen Baux, | Autfichterat unterzeichnet-r Hamburg, Hamburg, bei dem Getwiun- uud Verlustrechuuug Bilanzkonto, Reingewinn... ,s__5410011 SUISEE C57 AROI p 114 044 15 114 044/15

Aue N 4995 9920 9154 9359 9931 10608 10609 ; [Ten : an? M L 9 Abseg gge von Aftionären (ef. 12308 12503 14224; E f A g Dentschen "sitterguisbesiger, Königl. Kammerherr Sage "anwraim Meyer DaattaCaa ea: A, oder der Mitieldeaischen Credit-/ 2,Berich edenes. de. 46 77-08 126 0 I e A tem Gehe Frankfurt, oder | 2r2f Pans von Koenr eris ant O nasse unserer Gesellschaft, Doe: | g. Stem 569/—}| Provision ; . 1-408 Cine Dividende kommt nicht zur Ausschüttung. "Vadi Vie Vermögensrechuung pro 1917/18,111607 1108 1109 1173 1193 1237 1715 i em Danthouse Vaß & Herz, Ruxt I E i Nuguftushura, stellv. Vo!- s 27 hierfelbst, eingelöst. . Gchälter e 2500/—} Verlust, abgebucht auf Re- Aus de.n Auffichtsrat unserer Gesellshaft sind ausgeschi-den die Herren: d E Ft E. Ladenbur Sewinn- und Verlustre{nung 2c. liegen 1862 1867 1868 1957 1959 92086 2449 0 * üfseldorf bet dem Banthause fi us A ister aul Günther, aE 1. Juli bs, Is. an hôrt die Ver- . Tantieme des Auffihiorats | 3 600/--]| sfervefond3 1 „.., 1 380 Max Heilgemayr, recht8fundiger Magiftrattrzt, Mürchen, Mannheim ‘bet der Süddeutschen", V Eo ua O El tebi 2704 2979 2990 3005 3569 4299 4432 in P orge Dankhäuf Bade Ernft (Hutermutb Kaufman! Nüsto.e pes 4pfelvsten Stüde auf. Ï Denver é a aûs V al t Seel Direktor Belt Dee D für Handel und Jadustrie, Berlin, i ; ; 4436 4442 4450 4816 4843 5848 677 E en Danlhävosern | 5, “E 7 ann Bernbar n 2. April 1916. , allgemeine Unkosten . 49 E 1 rer Siele wurden gewä [e erren : oer gef p Ba Satumga, {det Shonsre cus e (2 Q L182 220 182 10 f130| Dev Bugltans V. Cohn oder Hoi Kym, Privat au Hp n & Oplericy Bierbranere « R 4 [T0408 * Gefbaltt Pêrbarger, 2-dfantiger Magifrattrat, Münden bestimmungen bei einem deutschen Notar Aktien-Zuckerfabrik [7132 8176 8178 8182 «113 L100, in Barwen bet der Berni! h, HOMRE | sämtlich in Aug-stuöburg. Aktliengesell Cöín, den 31, März 1918, ; S iliale Mün, Maher ertor der Bauk f. Handel & Induslrig, binterlegen z1| Rethen a. d. Leine. |gultins aufg oran 1 baldiger | sea Judustcie G-seligue **"| Nugusiusbueg: den 13. Junt 1918 E M egast, Dorftener Bauk Aktiengesellschaft i/Liquiv, ming ole Magen, Bünchen C S verweisen wir auf § 21 Der Vorftaud. Ludwigshafen a. Nhein, 11, Juni in Ae, s E Eficner Credit. Der Sbaue Flktien: R Die Liquidatoreu: Kriegsfreditbank München Aktiengesellschaft, Westere„elu, den 14. Juni 1918, I. Hahne. v. Reden. F. Swhaver.|[ 1918. in Empfang ¿tom WEEE E „Darlehns an p Krau se Reckmaan Der Vorstaud. [18536] Der Vorstand. | Badische Aniliu- & Soda-Fabrik. | Dornap, ven 10 Zuni 1918 gesellschaÿt.“ Gbeling. Burwig. 4 Der Vorstand. C. Fischer.