1918 / 141 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4 [19161] : : [19179] Vekauantmahun Mülheimer Aktien-Srauerci, |. Olerdurch bringea wir zur K, Akt-Ges p uns-rer orze: 1l dn Etat (js as na r I E C ne C1] A E Se E Ds C die Qua Müilheim-Ruhr-Styzum. Heren Wilhelm Kleemanv, Yneitl !t Bet der am 14 Jäáni d. 6 pyorge- h Ee Derlin, und l nommenen Auslosaúg der 43 9/9 Lchuld-

retherr voz Sey, Frau furt 4 2th p fden Auffihtôeat unserer G,5.1n7,2 verschreivangen unierer Gejell!@aft sin ll foloende Nummern aejocen worden:

: feNia er n folgt tit. Derselbe best ht nunme tb 58 72 115 145 172 209 229 247 299 | e t a 336 349. G Mert, Direktor 4, Wic kündigen dies-lben biermit zur Rid) Dr. Max Bech Vorsigendir, zablurg am L. Oft. d. J. und kana der Waifiumnber %, Lipitg, itelvat, GSrundvezirag dieser Schuldversch.eibungen) 9eano Brahn, Berl 4 von „#6 1000,— mit einem Aufgeld von Philipp fivetfes jeder N 29/6 gogen Etnli-ferung derselben nebst r bon Sh y, Frey! Zinssch-ine-n und Z!néscheinleiste : l

furt a. ‘Maiv, in Müiheim-Siyzum bei der Gesell- G:iH Sinmor, Berltn-Dak lem schafislaffer,

Generalfonsz1 Stobwasser, B: T, Drin,

wo U e bel ber O Berlin, den 17. Junt 1918,

hcimer Bauk,

Theodor Tei in Dalbverstadt bei dem Bankhaus ÿ T ichgraeber

Moodzhake «& Lindemaun, Altiengesellschaft, in Sttvesheim bei dem Banlkhaus Friy Lands,

[19168] | [19169]

Hürgerlihes us A-G.

Wir kündigen Umlauf befindlihen Teilschu!dverschxeibungez unserer Auleihe vom 4. Febdzuar 1925 zur Nückzahlung auf dea L. Zauua4e 1DUD, Hannover, den 14. Funf 1918. Vürger!iwes Brauhaus. &. Strunz.

[19166] anor (filon “d Ltg 7 Einladung zu ter am 12 Juli 1918 SPer E HuS Dien, M Ls A asp E E Ps ch, tattfindenden ate ordeutlihzu Ge- A, O. Yespe 1/W., ageraiversammluag der Die Einlêsung DeE 0m L. uit Söhrebg 1- A ktien- y cl oft fälligen Zinsscheine ¡u unserer 43 %/gigen B y! G: sc s ft,

Teilschadver/chr:ibungen fiadet voat Wellerode

R, Auli L918 ab ftatt bei: ¡zu Wellerode, 5 Uher Na&zuittags®. dem A. Schaaff gauseu'{heu Bauk- Tagesorduuna :

ve:rin, U. G, Cölu, Düsseldorf} 1) VcsLXäflsderiht des Vorand3s und und Duiéëbuxg, / Prüfungsbericot des Aufsigtsrats. der Deutschen WBauk, Berlin, | 2) Borlage der Bilanz sowie der Ge- ter Direction der Discozto-Gefel- ! winn- und Verlustrenurg über das é Geschäfisjzhr 1917.

(aft, Berlin und C der Berliner Haudelegeseufchafi,| 3) Seac-hmigung der Bilanz und Ge- wtnnvertetlung.

Verltn, | bem Bankhaus van dex Heydt-! 4) Erteilung der Entlastung an den Vor- erßen & S3hr e, Elberfelz, | ftand und Aufsicht3rat. der Mülheimer Bank, h:im-i 5) Wabken zum Aufsihtorat. 6) Verschi-denes.

Ruhr, / | BDiejentzen H-rren Kkiioväre, welch? an | i

N ° f prr t E C4 a L E [18874] l | [19157] Yltienge eut ri ur Ziegeitabrilgiion zl Bragunsciyzia ' In der heute slaltgefundenen ordents- ! Die Aktióväre werden hierdurch zu dér am Pam ea Hj 8 Then Generalversammlung wude Here | Nacmittu4s 4 Uhr, im Haus, pot Donnerstag, deu 4, Juli Direktor Paul von Zebdelmann, Berlin, | 19128, Nachm E 48 E N , L 4d Aug der Werren 3, (Butftlnd fz Comp, reu ia de A f\i töx : M, 7 n. l Hrahactj!raße Zir. 8, statifindenden ordentlichen Breuera!versaumiwzug cia haft E ichtöxat unserer Gesell- eaen t n G i Vas Manuÿeim, ten 3, Junt 1918. Wromography U.-G.,

Fanva.

19183) It

Bergwerksgesellshaft Hibernia in Herne. Die veuen Zinsfchzeinbogra usscrer

Mualzihe 5 vom 10. Deztimber 1287 über 47200 090,—,

Auleizoe 45 vom 31. 225i US98 üver /(( 3 509 000,— werden vom L. Ju!í d. J. ab bei dem Bankhause S. Vleichrödex in Berlin, bei der Berliner Sande!s-Gesellschzaft in Verlin, bei dem Bankhause C. G. Trinkaus in Düsseldozf und bei der Kasse der Geseliscaft tin Derue / 2 i egen Nückgadz des Ecneuerungs\cheines der Neiße 1V b:i ter Anleihe T und des raeuecunassckGetnes der 9teihe IT bei der Anleihe 11 unter Beifügung eines în deppeiter Ausführung einzureichenden Verzeichnisses der zahl:amäßig geordneten Nummern verabfolgt. Herne, im Zuuai 1915. Bergwer?sgesellsch@afi Hidberuia.

von Velten.

(v) WWotan-Werke Aktiengesellschaft. Die auf ben 20. Zuni 1918, Vormittags ¿11 Uhr, einberufcne Feneral- versammlung findet nieht statt. ; : Di? Ltkttionäre unferer Gesellszaft werden hiermit anderweit zu der am 15, Juli 1928, Vorwi(tags 311 Uhr, im Sitzungszimmec der Mitteldeutschen Pctvat-Bank AttiengeseUlschaft tin Letpzig, Trönbdlinring 3, statifindenden außer-

: de Pit

191

Es Tagesordnung : : 1) S Geschüj!scezidis uny des Rechnung3ab[\#lufes für daz 2) Veuwvahl zum AuffiH!srat. Stimmfarfen bebufs Teilnahme wexden gegen Vorzeizung der Aktien over cizer notariellen Descheinigung üver deren Hintezcleguvg vom dle Zunt ab an der Kasse dec Herren M. Wutfind ck Comy. auôgegrbzn, bei benen aud) Cescäfte- bericht und Nenung8abf{@luß zur Einstht ausliegen, Brauvrschweig, dea 18. Juni 1918, Fer Vorsiheade es Aufsichtsrats: Ulfred Wolff.

44)

Ailbvrechtswecke ÄActica-Gesei- [18857] schaft

R9vdsen b. Mischke-Graudenz. Wisew4 ver 31. Dezem-r 1917,

Aa Fftiva. Grund und Bozen R O4 320 Gebäude Mb 69 899,— 19/0 Arti bung 699 Srundstück Pohtmannitraß?z

Kobienz, j

19184] Planat- und Verlags-Aktiengesell- schaft (Asfihes Gaillard).

Wir kaden die Aktionäre unserer Be- fell'@aft zu etner außerordentlichen Generalversammluug am Freitag, deu 5. Juli #98, Mittag8 12 Uhx, in unseren GSeschäftträuen, Berlin

[18842] Hftiva. SISLCNA C4 S S R N A

Vilanz bee 21. Degember 1917, Vassiva.

: ira van” na S 1 270 000|— 1 000 000

unse er Kasse in Saspe. 2 der Generalveriammlung teilnehmen wollen, E

baben in Gemäßheit des § 24 des Gesfell- haft8vertiags ihre Aktien rechtzeitig bei uns2zrem Vorßanze, Bettenhausén-

Daspe, im Junt 1918. Dex Vorftand,

E P [A | "N iz; rapitaltonto

Kontekorrentîonto: : : 321 Schulvoershreibungskonto

Debitoren . .

[19216]

SW. 68, Markgrafenstr. 59, ein.-

Zw ck3 Teilnahme sind lt. § 18 der Statuten die Aktien späteftens drei Tage vorher entweder bet der Gese2- s{aft unter Vorzeigung anzumelden oder deren Befiz dur Hinterlegungs\ckSein unter Nummernangabe oder anderweitig glaubhaft z1 machen.

Tagrsordunung :

Würzburger Straßenbahnen Aftiengesellshaft.

Die Aktionäre unserer Beselli@afi werden hierdurch 1u der am Montag, 8. Juii 1918, Nachwitiogs 3 Uhr, zu Würz- burg im Verwaltungsgebäude der' Besell- schaft, Hetdiugsfelderitraße 58, fattfinden- den ordentlihen Generaiversammlung

Söhcebavbnhof, zu kinterlegen oder die bei dem Dessischeu Vankverein in Cassel oder einem Notac erfclzte Hinterlegung nachzuw: isen.

Pie Lilanz und Gewirn- und Verlust- ¡rechnung liegen vom 26. Juvi d. J. bis zum 11. Juli d. J. zut Etofi))t Nr ktionäre in unserem Geschä|ttzimmer, Bettenhausfen Sößrebahnhcf, aus.

Adoif Davtdseu

Der Vorstand. F. B. Schreiber.

{19167] Brown, Boveri &

in Empfang genommen werden. / Muaälgcim-Nuhx, den 16. Juni 1918.

Cie.

Aktiengesellschaft, Mannheim.

[18860] auf den

Jahresabschlu 3L, D T9,

Vermögen, Bergwerksbesiz ShaŸt

Grubenbaue Grundsiüde. . ,,

#

2 944 94360 2 910 66111 1 288 7364) 187 88141

O F, V ArentoniD ..… » « Lo Masœinen- und Weik-

zeu, konto .

G:bäudefonto j Grundstückskonto . Kassakonto s Wer!papieckonto , Hypothekenkonto . Snventartonto . / . -

199 765 (

(d) 423 Modellkonto e

80 599 44

008 1 848 08 1250 478 = 24 000 1

Kcntio für zweifelhafte Forde- rgen L Neiervefonds8?grto Rüdlagekonto T Rüazekonto T1 L Zv sla1dsetzungs- und Ecneue- _runçs8fopt5 : E Kontokorrentkonto: Kreditoren __vnd Anzaßlungen Sepuldversh:etbuagszinsen?konto

Jo

185 226,89

4215,39

159 442,28

——Dypo!heken 13 000,—

Srandstückd chchcklaMibo?- raße » 34:3908,08

—— Hypotheken 69 500,— Maschinenanlagea

20 000 |— 127-000/|— 13 812/87 90 000

150 000

2 089 463/84 20 350|—

Zugang

28 812,69

ordentlichen Geueralvezsatamluvg eingeladen.

Tagesorbuung :

1) Eöhung b:8 Grundkapitals um # 250 000,— 250 Siück auf den Juhaber lautenden, vom j berechtigten Aktien von fe 4 1000,— unter Ausshiuß dea Bezugs. cchts der Aktionäre ¡weck3 Angliederung der Firma Moßdorf Chemniy.

2) Kenderung des Statuts:

bdurd Aufgabe von 1. Juli 1917 diviceaden-

P U

a. Grhôhung dec Zahl der AusfiŸhtsratsmitzlieder 15). Þb. Grhöhung der Bezug? des Nu'sichtsrats 18).

Meÿnert in

Aa s

Anshiußbahn .

Zechenplay, Wege und Ein, friedigung

Betrtieb8 ¿ebäude , ,

Wohnçebäude

Cafse!, den 12. Zunt 1918. Der Auffich! srat. Dippel. Dex Vorstand. Rüdiger.

Wabl von Au'sihtsratsmitgliedern. Beulin, den 17. Funt 1918, Dex Vorstand. Thun. Nebländer.

[19154}

Zur Teilnahme an der Generalveriammlung find abe bieter.tgen Berechitgt, rie

925 211|— [nah § 21 des Statuts unserer Gesellschaft ibre Akiten bezro. Depotscheine ytinterleat

1 baben. Als Htuterlegungestellen werden bestimmt bie Miiteideutsie Lrivats Bauk UAktieugefelschaft in Leipzig und die Allgewetue Deu.she Credit-

Anftalt in Leipzig. :

Die Aktien find zu dieser Generalversammlung ueu zu hintalegin,

Die am L. Zuli 1918 fällizen Zius- seine und verlosten Siücte unjerer 43 9%/% Teilschuidvershreiduageu E: langen vom FFüälligkeitstage av bet den naŸHbenaxnten Stellen zur Einlösung :

in Manangyeini :

356371 431 8023

132136 (18 40510 197 777g

|_} Gertnu 857 943/97 5 598 570,68 5 598 570/68

Soll. MWewinn- 1nd Verlustkonto per 31, Dezember 191%. Habeu P N E T A E A E R Ae T T RIER A aAr 14e A 0ER NATY De err aUDUDTUER U CUN derd, I NVED E M Si R

ergebenft eincelcden __ Tagesordzung: 1) Bericht des Vorstants über die Lage des Geschäfts unter Vorlegung der Bilanz, des Sewinn- und LVerlust-

124 %% Ab- \{retbung Pferde und Wage S Utensilten 1 Debitoren 24 892/33

P D 0 Q

3 601,65

nate.

P

Brounichweig-Hagnnoversche Hypothenenbann. De noch im Umlauf befindlichen 83% igen halvjährlich Ffündbaren Pfaavvri-e?e vom 1. Iuli 1872 urd 1. Iult L883 fünd'gen wir hti-rwit zur Nülk.ablung an L Ja=znuar 1919. Dte Einiöfung di-s-x Pfan? b:tefe nebst dazugebörenden Anweisungen erfolgt vom 2 Jaunar 1919 ab an unscrea Kassen zu Braunschweig und Hagu- no«rr fovie bet den bekannten sonstigen Zahlstellen. Vom 1. Jan"ar 1919 ah werden diese Pfandbriefe nickt mehr verzinft. Braunschw-ig, 15. Junt 1918, Braunfctveig- donunoversche Hyvothekeubauk, Der Vorïtand Tiefers. Steber. Severit, [19162] Bei dex diesjöhri1en Ansl«sung And die folgend-n Nummern u ‘erer 4 9/6 byp 'hefari ch Ktergeitelte» Anleihe au:- gel wordhe 1s Do A 1ST O O 814 338 377 416 435 512 566 601 614 672 783 791 796 808 820 895 960 966 983 988 1004 1026 1042 1081 1085 1147 1152 1194 1189 ¿ite Aus¡abluna eifol.t à 103% am R. Of'obver d. Y. b-i d-r Direction der Di&conto-Gesellschaft, Breme-u, gegen Etalteferuna der au8g [osten *nteil- s\®ein? mtt den roch nit: verfallenen Zi- s\cheinen. Die Verzinsung hört mit dem 1. Oktober d. J. auf. Nordeuhaux, ven 15. Junt 1918. Nordeuhamerxr Terrain Afticeugese!l- schaft.

[18261]

In der h'ute unter Leiting des Notars Herrn Justtzrat Hermann vorgenowm-nen Verlofang unserer Obligationen wurde (etoven :

16 Zt Obl. Lit A von 4 1000,— Nr. 4 16 50 64 92 122 148 163 226 264 275 305 307 359 364 372,

E16 Obl Lit V uon 4 509,— Nr 392 399 454 460 470 479 480 503 929 568 596 626 637 715 716 749,

zabibar à 105% am 2. Janaar EDLD b-i den Bankhäusern Dingel «e Go. Magdeburg. und A. Spie ge!l- bera, Saunover, und an uafexer Ges selsGaftätafse in SchöneveŒÆ.

Nücfstäudig it noch Nr. 338 Lt. A per 2. Januar 1918.

Sckch{öanebeck a. Elbe, den 8. Xuni 1918.

Speditions- und Elviczifffahrts- Kontor Aktiengesei!ichaft

zu Schönebeckm vorm. C. Fritice. Wo Oertel. G Wandel

[18855] Deutsche Masczinenfabriz A.-G., Duisburg MouêEgabe m: u2e Zinöbogen

anen 42/0 Teitschulduerichreibungen der feüñlerea W-nra:her Maschinea- faveif Uttiengesellich «ft zu Wenrxath.

Die 2 Rethe Z'n8bogen für die Zett vom 1. Oktober 1918 bis zum 1. Vpril 1928 mit Erneuerung? scheinen zu den obigen Tetisuldvers{reibunzen gelangt vom 20, Juni 2918 at aegen Nückgabe des alten (&rn»erungescheines und Einreichung etnes der Reihenfolge nah gean: dneten, mir Quftttung des Besizers versehenen Num- mernpe?rzeichn!ses bet den nachstehend aufs- ge!üh:ten Banken zur Ausgabe:

B Scgaaffhauseun'(ch-:r Vankrerein

A-G, Côl# und Düsselto f, Directionder Discouto-GBescilschafst, Werlinz,

tontos und des SeshöftsberiMhts für d18 ve flossene Leschäftejahr.

2) Beichlußfassung über die Genehmi- gung d:r Bilarz und Verwendung des Netngewinns9,

3) Erteilung der Enilastung für ten Vorstand und Aufsichtsrat.

_ Diejenigen Aktionäre, welche sich an der

‘Seneralversammlung beteiitgen wollen,

haben ihre Aktien oder Hinterlegungs-

scheine der Netihsban? über dieselben mit ooppeltern Nummernverzeichnis späteftens drei Werktage vor bem Versamm- luugêtage bis Uberds G Uhr bei dein Vorstauv ver Sesetischaft ta Würz- burg oder einem deutschen Notar odec bei der Commerz- uad DiscontsbanFk in Berlin zu hinterlegen. Das Duplikat des V rzeichnisics wtrd, mit dem Stempel der Geselischaft und einem V-rmerk üder

di- Stimmenzabl des betr- fenden Aktio-

nars veriehen, zurüdckgereiht und dient als

Leatt'maiion zum Cintritt in die Ver-

fammlung.

Wiirzvurg den 17 Junt 1918.

Der steüvertr. Vg fitende bes Wuifftcht6vaus Berthold.

[19155] Chemishe Fabrik Buckau in Magdeburg.

Laut notartellec Urkunde auágeloft:

Von uzsereit £4 Þroz. Tetishuldo- veriíchreitungte, Auägabe 1892

24 Stü à M 1000,— Nr. 5 15 26 171 178 206 225 236 247 249 258 260 389 417 418 471 524 585 598 619 641 706 754 794.

22 Stüd à Æ 500,—- Nr. 833 876 905 913 942 1002 1037 1074 1117 1142 11741182 1218 1815 1367 1407 1408 1465 1504 1560 1561 1571,

Vow uusereu 44 þp:oz Teilschold- er schreiburgen, M:.8,abe 12908 10 Stúckd à 1009,— Nr. 1660 1673 1678 1792 1882 1939 1973 2049 2063 2239.

9 SUC, à # 800— Nr. 23819 2410 2444 2493 2722 2742 2757 2876. _Wir kündigen btermit bie betreffenden Ste zur Nücllzahlung am ©D. Jauuae 1989 Der Nennwert derselben gelangt mit etnem Zuscßlog t:on zwet vom Hundert gegen Nöckgabe der Stücke und der Zinz- seine 46 bis 60 der 4 prozentigen Teik- i{uldyes{relbungen bezw. der King- ieine 22 bis 40 der 41 prozentigen Teil- {uldverschreibungea sowie der Exneue- E an uuferer Geselfcchafîtêkase

Magdeburg, O Di a bei der Mitteldeuischen Peivat-

Bank, UktiengeseUschaft, in

Magbeburg und deren sämtlichen

Nicderiassangen, bet der Natiouaibaunk für Deutsc-

Ilaud, Berlin W. 8, bet dem Bankhause vou dex Heydt

&Co., Seriin W, 8, Mauerstr. 081 bei dem Bankbause Braun & &©o,,

Beriiu W. 9, Gl{hornste. 11, zur Aussablung,

Die Berzinsung hört am 31. Dezember 1918 auf. Deer Betrag etwa febl-nder Zintscetae wid vom Schalbbetcag gekürzt. Von den früh-r gekündigten Stüten lud biêßer noch nit eingelöst:

4 proz Teilshuldvershreiburgen hon 1892; Nr. 185 222 447 à 46 1000,—,

Ver GUL O11 1302 B01 14050 À M 900,—.

4Fpros. Teil‘Gulsdy-rsck{reibungen von 1908: Nr. 1817 1992 à 4 1000,— Nr. 2522 2560 à 4 500,—. proz. Teiischuidverschreiburgen voa 1912:

in

r

find heute!

[19173] Aktiengesellschaft für elekteotechnischeUnterneymungen,

München.

Die Aktionäre dec Gesellschaft werden hiermit zu ver am Mittwoch, Leu 10, Juli 1918, Vorm. 12 tu., im Sigunaëzimmer des Kgl. Notariats Mün- cher 1X, Raufingersir. 15 il, statifindenden orbemziichea Generalversammlung eingeladen.

Tages9rdunmng t

1) Bericht tes Borftauds und AufsiBit- 1ats úber das om 31. Dezember 1917 abgelaufene Ges{h{ftojahr.

2) Vorlage ber Jahresbilanz nebst Ges» winn- und Verlustrechnung sowte Bes \Slußfafsung hiecüber.

3) E tlaftung des Vorstands unv Auf- dhtérais.

4) Wabl zum Aufsichtsrat.

Die H-:rren Aktio: äre, welHe in der Beneralversammlung ihr Stimmre@t aus- üten wollen, haben die Aktien felbst oder die Beschetniguag über die etwa bei dem Notar erfolgte Hinterlegung odex etr anderes notarieles Besigzeuagnis8 oder Hintcr'egungsschein einex Bankfi ma mit Lblanuf des 3. Veschüfistages vor dem Generolversammlungstag hei der Gesesbast seibst in Krumbach/ ZSchwaben, Luitpoltsiraße 2, od-r bet der Bauk für Sauzcl und Industrie Fi- lisle Müochean oder bet dein Bank, intiut Doectendach & Cie., G. m. b. §., Stutigart, zu hinterlegen und bis nah der Scneralrersammlung zu belassen. Krumbackch/Schivabxeu, ben 15. Zuni

1918, Der Vorftaud. Heuberger.

[19156] Elektricitätswerlk Sthlesien Attiengesellshaft Breslau.

Bet der am 19. März 1918 erfolgten notariellen Auslosung unserer 5 °%/gfgen Teilschuldverschreibungen von 19183 find solgeade Stüde zur Nüd;ablung per 1, Juli 1918 ausgeloît worden : Lit. A à 4 1000,—. N: 120-197 1605 224 296 900 376 730 709" 1196 1207 1298 13927 1613 1760 1903 1953 1983 2110 2256 2269 2276 2388 2461 2678 2764 2832 9959 3125 3167 3201 3209 3229 3265 3419 3995 3612 3656 3665 3690. Lit. B à 4 500,—. Nr. 4091 4179 4477 4930 5011 5179 5326 5349 5429 5584 5779 6026 6085 6229 6233 6297 6370 6526 6680 6697 6836 6900 6914 6915 6935 6992 7039 7144 7209 7281 7290 7301 7345 7684 7702 7858 7928. Lie Auszahlurg dieser Teilschuldver- f@reiburgen exfelct zum Nennwert gegen inlieferung der Stüdcke und dex dazu- gehörigen Zinsscheine und Erneuerungs- \heine vom L Juli 1918. ab in Vreslaza bei:

der Gesellichaftsérasse, Kaiser Wilhelm- straße 43, den: Bu-khaus E. Heimann, Ning 33, dem Schles. Baukverein. Fil, d, _Deutsckcen Bauk, Albrectstr. 33/37, der Baut f. Haudel u. Fudustzie, Fil. Vreôlau, vorm. Wreslauer j 4 Bie G 30,

em anthaus ichboru «& ; ¿„Blücherploß 18, 7 M em Banthaue E. v. Pachaly’s Ea

Rcßmarkt 10, Ca ta

in Berlin bei:

der Bark für Haudel und Industrie, R der Di®couto - Desetl-

E. Vie Verzinsung höit mit dem genannten Tage auf. Etwa fehlende Zinsscheine

9067 9979 6464

bei der Sesellitzaftskafse, in Berlinz

bei der Deutscheu Vank, in Frankfurt a. M tn Leipzig:

Zufstalt, bei der Deutschen

in Zürich:

. .

h bei der MHeiutischen Creditbauk,

bei der Berliner Handels-Besellschaft, bei der Metallvan? und Metallurgi- scchez Geseusha2ft U S.

bei ber Allgemeiaen Deutsche 3 Credit- Vank Filiale

bei der Schweizerischen Krzeditaustalt.

WMaunheiur, tm Junk 1918. Srown, Boveri & Cie.

Aktiengesellschaft, Mauvhein.

[18863]

Bilquz vom §1 März

1918,

Preß- und LHammerwerk Adolph Reiser Aktienges. zu Detmold.

Aktiva. Noch richt eingezah!tes Aktienkapital . Fafienbestand . Brundftöck und Gebäude Nemmizhautsea . : Maschinen und Werkzeug: Nemmihausen Borsigwalde R Fuhrpark Borsigwalde Inveutar Remmighauseun f Borsigrwoalde .. Kaultton S Warenbestände i Debitoren einfchlteßlih Bankguthaben. .… ,

, Pasfiva. R Ae is G

NResikauipceis auf Wek _Nemmitghausea , . ., A WrUttbdeWihn } . 4

Gewinn- uud Ver'ufst?

E 4

84 000 7 237 83

|

150 000.—-

37 000 132 302|— 4 650 13 490 4 525 20

1 500/— 39 617/67

194 331/55

668 654/25

280 600

158 v 168 020/08 62 134 17

668 654/25

oto.

Soll. An Unkosten Abschreibunzen auf Gebäude Abschretbungen auf Véaschinen, Werkzeug, In- ventar, Fuhr- park 19 197,— GeschzliGer Nesecvekonos Ne]eroefonds füc außer- ordentliche Unkosten 99/0 Dividende aus

#4 280 000,—

Vortrag auf neue ReGnung

E 3 000,—

Haben. Per Betriebsüberschuß . Dingen

gewählt : General der Inf. z.

Direkior Carl rwvald,

Pro7. Dr. N gürftl i eumann-H von Bohlen und Halbach, a. d. Ostsee, Galba Geb. Regierungsrat

140 210/27

a. D.

e 9 78 076

22 197 1 000

16 000

14 000 8 937/17

139 298/19 912 08

140 210/27 Ia der beutigen ordentlichen General- verjammlung wurde in den Bufsihtsxat

D. Adolf von Fetter, Berlin-Wilmersdorf, i Mügge, Berlin-Grune-

Neichstazs- und Landtagsabgeordneter D ofer, Detmold, Lippishec Kammergterr #Frig

Glü tadt Ludwig

PYashinen urd Ke:}-[ Giektrische Kraftanl1ge Wasserbersorgungsaalage Dampfleitungen Robin j

ohsalzschuppeneinrihtun Werkstättznetnrihtung s Geräte é i : Laboratortiumszeintrih ung Betriebsstofffe . ., Salivorräte über Tage Kassenbestand Kriegsgefangenenmarken Lohnvors{uß ; Vorausjablungen Syndikatostammeinlaze Beteiliaung an Kaliwerk

Bezrkhs pen M

j 60 0093,— ab rüdfländtge

Forderungen : Forderungen aus Liefe- rungêgesckäftea 56 805,55 Bankgut- baben 23 579, 74 Guthaben b. Kaliwerk Berkhöpen 2 338 550 44 SonfttgeFor- derürgen 100 049 66 Disaztokonto Wertpaptere . Berluït am 31. Dezember V Kaliiyndikatbürgsafts- konto . . 322 586,— Avalkonto 37 5%6,— 360 172,—

Verbindlichkeiten. Aktienkavitl Borzugsaktienkapiial , . Lobnrückslände .. „,

Saulden :

Darlehn . 7597 49060 Barkschuld 185 681,50 Sonstige

SGulden 88 411,39 Nücklagen . : Bôörg'haft6kto. 322 586,— Ava!konto __37 586

360 12,

Vetwinz- uud Verlust

Einzahlung 45 000,—

265 15939 79 137) 326 2049 79 33387 28 9134

390% 15 82 202:

148 49111

86 14119 1 59:62 6.00

100 76M 99

25189350 321 8194 98 000 -

18147936

| n ra R E

13 898 611 4

4 000 000 2 000 000 - 9 32600

7 8715830 17 7018

i3 898 6114 rechnuvg._

Soll. Veilusivortrag vom 1. Ja- Ar Ie ¿4 è Gebäudeinstandhaliung . Verwalturgs- und all- gemeine Unkosten Laboratoriumskosten Zinsen T Förderzins A Miete und Pacht / Krieg?untersüßungen Allgemeine Betriebsunkosten Reichsabgaben e Abschreibungen

O 00 A 20

M

1 854 4018 29 1908

f 130 6978 pa

966 % 923 4 800% 12 566 61 6320 5 404/-

150 862 14 eman |

Haben. Betriebsgewinn . « -- UeberführungsfraWten Verschiedene Einnahmen Verlusisaloo .

Peiue, im April 1918. aunoversche Ka

Middeldot

winn- und Verlustcehnüng

f Vorstehenden Jahresabs luß e

liwerle Aktiengesellschaft.

Ge

wir

Bilan too 4

- Fahzparkkonto

[18873]

( Weneralunkosten ,

Alz, Unkostenkonto 1076 á Mieienkoaio 13 8 Diy?rse e

Abschreibungskorto . . .

35 573/32) 87 6'464! 997 943/97]

M AMBET Ln Em a E

8574!

Bortrag 19/26/

Zinserkorto , Wa:enkonto .,

me

2 070 932/93.

Düffeldorf, im Mat 1918. ; Heinr. Ehrhardt, Attie

C. She

Borltegende Bilanz Ebrhardt, Akiten-Gesells@aft in Ze! mäßig gefübrten GeschGäfisbüer gep

bardt.

la S1. Biasit, hake ich an Hond

rüft und mit di.sen übereinstimmend gefunden.

Dklisseldorf. den 13, April 1918.

V. Frtschling, vstn der Handel:kammer zu Düsseldorf vereidigter

und ê¿ffentlih

angestellter Bücherrevisor.

In der Heutigen Generalversammlung wuzde dite dicsjäbrige D

16 9% tefigesetzt, fofort zahlbar fe Düifseldoef, den 15. Funk 1 L

C. Gh

V Rasse der Gesellschaft. er Vorftaud. rhardt. Löhr.

Kasse 94741 Berlust 3971/51

253 2395 Per Pasfiva. R Aktientapital . , 200 090

72 001/61 56 921/34 1942 009/98

[18864]

n Ges ellschaft.

u1d Gewinn- nd Verlui!rechnung der Firma Helnr.

Nkziepte . 47 450 NReserv?fonds 5 789 98

203 239/58 Getwian- 1nd Vexelusifonto beer 38. Dezember 1917.

2 070 932/93 Ükiiva.

papiere 1 Schultner Borräte

An Debet. Handlungsunkosten . . « « Zinsen e ee Versicherungen und Abgaben Whne L Botrteb3unkoften Abschretbungen: Gebäude 1% 699,— Maschiren und An-

Tagen 123 9/5 3 601,65

ter orduungsg-

ivideube auf

[18859] GBrundfiük3fkonto 1 Grun-stückskonto 11 Grundstückskonto la , Sehbäudefgorto I

Gebäudekonto IT Mosdbtnerfonto T caidinentonto IT us Kontorinventa:konto , . 5 Fabrlfinventarkonto . . . ., erfzeuglonto

V abtparttonto. « 3 Kautionskonto . .

Debitorenkonto O Warenkonto (Bestand) , . Kassakonto

MW-chselkonto : UffektenTonto . . . (350 000,-—)

Át l

IH besScinize hiermit die Uebereinstimmung vorslehender Vilanz und des Gewinn- und Veclusikonto3 mit dem Grg?bnis der ordnungsgemäß geführten Bücher

und der Inventur der Geselischaft.

Bilauz?outs VOLY.

r

Ak ienkavital?onto Neservefondé konto Oypotheke», konto Kreditorenkonto De!freder: fonto : Ueberleitung îin die

Friedentwirtschaft Krtegsreservekonto . Talonsteue: É3nto Gewtnnvortrag v, 1916 5423,36 Neins

gewinn

79 200|- 36 800|— 14 504 460 644!— 67 006|—

1103 747 52 93 937 01

4 830 07

2 976 99

343 000

M

9 253 428 451

Grofischtachwihß, am 2. Mat 1918.

Friedri Grte

Chemische Werk A. P

e Aktien ostler. Gewinn- 11% Nersußilonto 1917.

bel, geriStliBer Bücerrevisor.

Zesewigz.

E

Sencralunkosien j übschreibungen: Gebäudekonto I ., 1 7,— Gebäudekonto 11 . , , 1477,50 Mass&inenkonto L. . . 18 998,— Maschinenkonto 11 . . 9785,23 Kontorinver.tarkonto . 1 072,25 Mabrifinveniarkonto , . 1804,02 Werkieuakonto . 1 345,44

Metinewtun ,

1093 398/40

Wromograph A.-G.

841 292 93/1 Gewtanvortrag

von 1916 5 Betrieb2gewinn „. Ziaosenkonto . .

44 03

47 488 204 617

Wilanz ver 3A. Dezember 1917.

Ke d

Debitoren ,

Gff/flen .,

U ¿1

JIuventar , ,

V S Verlustvortrag v. 1916 (6 93 640,43 Verlust 1917 (5. 95 971,99

Vetlustboitad 10

Akttenkapitäl . 160 763/901 Kredttoren

19 100|— 167 a: 79 150 000/—

128 A 627 110|—

Genie, 10D Noriuilgnta.

Dmreroiciaame oren

1 1 200 000|—

b. 1917 199 193,67

gesellshast Postlerit-Werke.

179: [18856]

Pec NÑredit. Vortrag

i 3 501 B L

397115

7472 Dex Vorstaud. Dex Aufsichtsrat.

R. Dombrowski. E. Demant.

(18841) Vilanz vex 34. Dezember 197.

Akiiva. Baßnanlagekonto . Brennude Effektenkonto des Ergsfds.

- Betr.„Ns\.-Fds8, Kassakonto Bankguthaben : M “0 für Bahnen u.

iefb. ;

Bestände an Oberbau:-

matertal : Bestände an Altmaterial Norschußkonto U Tonto ncu? Nechrung Kaut!onsafservatenkonto: Rheinische Credit-

bank 13 000,— Etsenbahnhauptkasse

Frankfurt a. M. 5 000

18 000,— |

120 000! 65 000 429 0L1 60 000

150 000 20 000 4 800

42

betriebes Kafa

#M 1 764 s 35 209!

03 5 407 |6(

204 617

2 253 428 45

[18858]

Aktiva

Kassckonto

5 423 1 053 287 34 687

1 835 845: stü

Passiva.

Akitenkapitalkonto : Lit. A = 1080 000,— Lit. B 500 000,— Ut. C 84 000,—

MNeservefonds j Grueueruncsfonds . Amorttsatton3fonts .. Betriebareservefonds . Konto neue Nechnuna i: Kautionékonto 6 18 000,— C C E e,

Unkosten Zinsen

1 664 000 32 298 39 039 23 754

9 658 1530

69 563/52

1 835 845

Gewinn- uud Verlustrehnung vere 3A. Lezemve?r 1917.

Deßbet. Berw-ltungskosien . . Siteueru Uwe 22 E Gewinn

Saldo von

1 093 398

7) S8 6 ps ted Sie 3 996/35 125116 69 563/52

79 20343

Kredit,

Betrt-68übeishuß für 1917 79 20343 79 203 43

BeexlirScchöneberg, m Mai 1918.

me Ea E Ee L

idiù Debet. 627 110¡— t

T I T O, V R ARITA

C2 E 93 640/43 82 610/76 £0 041

Verlusivort 1916 rag aus

\{reibungen

| Warenkonto i | Verlustvortrag v. 1916 „4 93 640,43 | Verlust 1917 «45 271 99

Herbert-Siraße 4.

Kleinbaha-Lktiengeir Uschaft Selters- Dach: nubtira.

Die Direktion. C astneor.

Die U-?:beceinstimmunz vorstehender

Bilanz nebst Gewtnn - uxd Verlust.

M5 47 379/80

128 912 42

[18872]

Kasse und Wesel Bankguthaben und Wert- |

Grundftücke und Gebäude Veaschinen u. Weberei. eräte Wohnhäuser

: Beteiligung des

Wertpaptere . , .. E S A e es

Unkostenkonto Gewinn . .

Hankgutbahen : Gruedstüccksl'onto: 1) Tetigcunbd-

2) Stamm- grundstück 128 351,08

Ausgabeu . .

Leipzia, den 17. Juni 1918.

Wsotan-Werke Actieugesellsch@aft.

Der UAufsicht2xat. Jaeger, Vorsigender.

Vilauz zum Zl, Dezember 1917.

23 408 08}| Aktienkapital

| Nükiagen

2 970 614/35} Gläubtger 904 448/26 942 955 795 000 194 290|— 115 000

5 950 675/69

Stadtoldendo-f, den 10. Mat 1918.

Sewinn und Verlusi . .

|

A. F. Rothschild Söhue A. G.

Marx Levy.

Ful. Maydorf. Ogcar Wokff.

Geselifchaftsviiauz 31. Dezember 1DUT7,

Vilanzkonto.

A 7 885/40

4 500 9 832

Gläubtger

4711 Reservefonds | Gewinn. .

22 217187 Gewinu- uud

E A 274/60 1516/82} 3

1791/42

insen

G D E LS S De

Bonndorf, 1. Mai 1918,

Dex Borstaud. Karl Fetßt.

Unerbobene Div eservefonds T

Betriebskonto

Berlufiksnio.

ilanz ver 31. Dezember 1DUT.

A

{(Bletitkonto Rrebitoren d Aktienkapttak 77 3u8 45

1056,07 64,10 |__206 869/70 213 157/11.

GWeiwinn- uud Verlustrebnung.

1916 . Kaufçgeldbelegkonto Saldovortrag für 1918

Berlin, den 10. Funi 19183.

Der Vorstantb. D, Bergmanv.

Hppolthekenkonto . .

Gtr winn- und Verlu

19666

Vilarz vom k. Avril 19148.

MNeservefocds 170 670

170 671/02

02 Nestguthaben Neservefonds

aus

Wewian- und Verlufl?onto.

S Ht

Per Vorstant. Scchlödijer.

ù | kene I (Finnaßmen Vaentorf, ten 1. Mat 1918.

Vautorfer Kohlenzechen- Aktien-Gesellschaft.

SECEHLA Da

idenden .

L 6 e

Der Aufsichtsrat. Dr. K. Rieder.

fikonto: é 10,45

207 11 207 11

Grubenfelder R. 1/—|| Stammaktien Lit. A iu Preußischer Berg- 1 E i

alten

f

Paífir@æ. ] 3 000 000

os

771 446/34

1 508 129/38

671 099/97

| | |

5 950 675,69

Aktiengesellschaft Boundorfer Volfsblait Bonndorf.

M A 16 000|— 24/19 564

1 650|— 2 462/86 1516/82

22 217/87

e A 138062 410/80

1791/42

Boden ktien Gescllschaft Verlin-Heinersdorf.

Pesfiva.

ob H 164 000|— 25 000|— 14 350|— 9 600!

20711

E R EMMEET | n R 213 LOTILL Debet. h [A] M

Kredit.

A 10/45 196/66

207|1L

9000|—

70 000|—

90 771/02

170 671/02 Kredit.

Oderdergat Ferdinand S&ünemann in

rgêmäßia

Deuts%e Bauk, Berlin, ŒDöl# und d befunden

_Düsse1vorf

S Saudzls - Geselschast, Duisbura, im Junt 1918.

Deuaische Maschineufabrik WU.-V.

Nr. 2946 à M 3000,—, Nr. 3255 3394 3461 à 4 1000,—, Nr. 3710 à 4 500,—. Magdeburg, den 13. Auni 1918, Dex orftand. M. Keck. De, Harten stein.

werden von dem Einlösungsh

Abzug geb:«cht. p

BreS8!au, ben 15. Funt 1918.

Elekiricitätew: rk Schlesien Akt. Gef. Der Vorstax d.

Richard Woltes,

Zellerfeld ist an seiner Steue am 29..Viat 1918 neu ia den Nufsichtärat gewäklt. VBauisref, din 19. Junt 1918, Der Vorstand. Sch1ösfser.

F Tia Ae O f avritant Julius Braun, | (Rieinlaub), n, Lüttringhausen Detmold, den 11. Junt 1918, | Der Vorstand. Lade. Lucas

eprüft und mit den ordnt b f Büchern überetüstlnne Berlin, den 22. Mat 19°. d Allgemeine Revision? haft. Verwaltuugs-Aftieuges d : Müller, Karl Pra!!

176 292/22 | rohnung mit den Büchern bestätige 1h (ermit! Veyrlin-Sck{chöueberg, den 14. Mai1918. Dex B-outtraate 6e8# Auficktsratsz Sauer, Köriglicher Baurat. |

Verkuslvoitrag 1917... Bantorfer Kohlenzechen Akiien- Geselschast in Lantorf. Obarbergrat Karl Nietec tit aus vem Auisihtêrat ausgeschieden.

176 292/22 Maunheîm, bena 3. Junk 1918. Dex Vo stand. |