1918 / 141 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Cöln, Rhein. . [18708]

In das Handelsregister ift am 11. Junt 1918 eingetragen :

Abteilung A.

Nr. 6784 die ofene Handel3gesell\shaft Verkowicz & Co., Cöln. Persönlich baftende Gesellschafter: Max Ber?owicz, Kaufmann, Cêln, Ghefrau Bahbeite Berko- wicz, geb. Nihbeimer, Kauffrau, Cöln. Die Sesellschaft hat am 1. März 1915 begonnen.

Nr. 6785 die Firma Mastinenfabrik Carl Weber, Cölu, und als Inhaber Karl Weber, Ingenieur, Cöln.

Nr. 6786 die Kommandttgeselschaft Côiíu - Nodexkiriearær Wellpappen- fabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftuzg æ Co., Côöin-Nodenkirchen wohin der Siß der Gesellschaft von Zülpich verlegt ist. Persönlichz baftende Ges: iscafter: Cösn-Nodenfkirwener W-ll- papvenfabri? GesellsGW2ft mit bes: äskter Haftung, Nodenkiren. Die Geselisczaft hat am 1. September 1917 begonnen. Es ifi ein Kormraondttift vorktanden.

Nr. 1417 bei der Fiima Louise Löns8, Eöln. Der Name der Firmeninhaberin ist jet Ebefrau Louise Veith, geb. Löns.

Nr. 2632 bet der cff2nen Handel?gesel. saft Deydt Vos, Cölz. Die Pro- kura des Max Heydt: ist erloscher.

Nr. 5061 bet der KommanditaeseU\{ch ift Max Daanea Kommanditge sedhaft, Cöln. Die Prokura des Julius O?sterl- ist erloshèn. Ver Ghefrau Maria Hacnen, geb. Koch, ia Côla ift P okura erteilt. (3 ift ein Kommanditift ausgeschieden und ein neuer Kommandittit eingetceten.

Abteilung B.

Nr. 130 kei der Firmz2 Saafenuftein « Vgogiexr, Aktieagesels{chaft in WBerlia, mit Zweigniedectafsunz in Eölu. Die Prokuxa von Georg Winkter ist er-

ist

ist

Crefeld.

Cx S

teftgettellt,

Cresetd. : In unser Handel3regiiter Zbtetlung A

Nr. 600 bei der Firma Holzapfe! «T Habig Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Cöln. Dur Gesellschafter- beshluß vom 5. Junt 1918 ift die Gesell- saft aufgelöst. i bann Caffel ift erloschen. Seshäftsführer Rudolf Habig ift - Ligui- dator. Nr 6787 eingetragen: die av? Nudolf Hadia, Kaufmann, Côln- Brauns feld. ara erteilt.

Die Prokura von Jo- Der bisberige

Gieich;etiig ist tin übteitlurg A Firma Dyvli- el & Ha2bitg, Cöln, und als Inhabex

Dem Josef Cafsel in Cöln ist Pro

Kal. Amt?geribt, Abt. 24, Köln. [18926] ist beuie an

ier

-

Fn unjer Handel8regi!

Abteilung B unter Nr. 280 eingetragen worden die Firma - Vre?rathez Fornt- faudwer?k Oelschtaegerx, Tilßkes æ& Co. mit beschräufkier Daftang in Crefeld. Der Gelellicpaittvertcagtitam 23 Mat 1818

A f L T E

Szuenttand des llaternchment : FEN \ H 1

die Ausbeutung einr Formfandgrabe

ia Grefra!h, Die Sesell: haft kann agleid) ariige oder äbhnliGe Uuternehmungen er- werden oder Da53 Stammkapital beträgt 30000 4. GesWäfts!ührer ist Ernt T'Ukzg, Betriebs- leiter ta Süchtein, demnádbiit tin Crefeld. Die Dauer der Gesels{53ft ift bs zum 30, auf unbesYHränkte Zeit wetter, wenn fie

u Lat At L

gecündigt ist. Bekanntmahungen erfolgen nr dur den Deutschen Reichsanzeiger. Crefzlè, den 10. Juni 1918.

D an soï®en beteiligen. April 1928 vereinbart: fie läuft jedo

späteziens bis zum 30. April 1927

Königliches Amtsgericht. Z {18928]

heute bei der uater Numtnz?r 348 etn-

getragenen Firma Weras8 & WMiigleu in Crefz!ld eingezrazen worden:

Iosher. Die Firma tit von Amts wegen ge-

Nr. 551 bet dex Firma Cöln-Feechemer Crifta4 Sandwerke SBesetschaï: mit beschräukicr Haftung, Cöin-Bayen- thal. Otio Lindemann hat das Amt als Geschäftsführer niedergelegt.

Tir. 822 bei dex Firma Paradi2®- betteafabeik M. Steinee & Sohn Bttieuges2schafi in Gunaeradorf b. Fraukeobercg ia Sachsen mit Zroeig- niederlaffung in Cöln. Der General. versammlungsbes{luß vom 27. April 1918 find 14 Ab! 1, betreffend die Hinter- legung dec Aktien zwecks Ausübung d:s8 Sitmmrechts, §8 24 und 32b, c, d des Statuis, betreffend bie Bezüge des Auf- sihtörat8, abgeändert worden.

Nr. 1166 bet der Firma Sotel- & Automat - Betriebs - Gesellschaft mit beichewlter Haftung, Côötn, Durch Beshluß der Gesellschafter vom 3. Junt 1918 ift die Gesellschaft a gelöst. Ligut- datoren siad der Rentner Rudolf Häußling und der Kaufmann Peter Graßmann in Côfn.

Nr. 2210 bet der Firma Tropgox- werfe Wfitengefellschafi, Mülheiz au Rhein. Durch Genera?versammlungd- beichliß vom 23. Vai 1918 find § 18, betreffend die Vergütung des Aufsihrs- rats, S 19, betreffend die Einladung zu den Generalversammlungen, und § 27 des Gesellshaftsvertrags, belreffend ben Reingewinn, abgeändert.

r, 2241 bet der Firma Sticctriciiäts- werk Mülheim a. Rh. Gefellschaft mit ves{chräufter Hafiung, Mülheiur am Rhein. Dur Gcselischafterbes{chluß vom 31. Mai 1918 ist die Gesellschaft aufgelöst. Direktor Franz Ahlen zu Cöln ist Liquidator.

Nr. 2299 bei der Firma Weißbleckch- WVerkaufsftelle Gesells@zaft mit be- schräuiter Saftuag, Côin, Die Pro- kura von Franz Krahe ift erloshen. Die Beriretunasbefugnis des Liquidators ist beendet. Die Ficma ist erloschen. :

Nr. 2428 bet der Firma Chemische Fabri Bucherer Söhne BeselsGaft mit vbeschräntter BSafiuug, Esôlu. Durch Getellshafterbes{luß vom 27. Mai 1918 ist § 8 des Geselschaft8yertrag3, be- 1reffend diz Veräußerung von Geschäfts- anieilen oder Teilen eines Geschäftsaateils, dur Hinzufügung weiterer Bestimmungen abaeäntert.

Nr. 2459 bet der Firma Chemische Fabriken Walter Stxömex Aktieu- Geselistaft, Côln, Der Siß der Ge- sellschaft ist nah Rodenkirchea verlegt. Durs Generalyersammlungs8bes{luß vom 28. Mai 1918 t § 1 des Gesellichafts- vertrags bezügli des Sipes der Besell- scat abgeändert. Kaufmaun Walter Strömer ift als Borstand ausges@tieden, Faufsigann Hetnriß Srathwohl in Cöln ist zum Vorjtand bestellt. Die Gesami- profureo von Heinrich Srathwohßl und Josef Klinkhammer, ferner die Einzel- prokura von Friedrich Klein find erkosGen. Die dem Iosef Klinkhammerx erteilte Pro- Tura bleibt als Einzelprokura beiteben.

Nr. 2546 die Firma Chemische (Fabrik Eichengrüa, WGeselscaft mit be- \{chräufter Pastunu, Cölu. Begenstand des Unternebmens ist die Heritelung und der Vertrieb von chemis@en Erzeugnissen, insbesondere voa Pußmitteln all-ex Ürt, und die Weiterführung der bishèr von

bei

ift

if

straße 14, betriebenen Chemischen Fabrik, Zur Erreichung des Gesellshaftszweces ist die GesellsŒast befugt, si an gleih- artigen oder äßhnlihez Unternehmungen zu beteiligen odez deren Beitretung zu üßer- # nebmen, Stammkapital: 20000 #. Ges ; \chäftsührer: Moriy Eichengrün, Ge-î \chäftsführer, Cöln. veriræaa ift am 8. Mai

ala

1918 errvidtet, bur

Bekann mxichurgen exfol zen D utschen HKelch?änzeizer,

Crefeld. ¿ Ia unjer Handelsreaiïter A ist heute

Crefeld. In unser Handelpregister Abt. A iti heute bi der unter Ne. 1474 eingetragener: Firma Joh. Schiaittev etngetragen worden :

Dex Ebefrau des Kaufmann Wilhelm Lemraen, Clara ged. van Hoffs, in Cre- feld ifi Pe:okura erteilt.

Die Prekura des Buchhalters Carl Gather ift durch Tod erlosäen.

Crefe!d, den 11. Junt 1918,

Crefeid. In unser Handelsregister Abteilung b

Darmsiadti,

In unfer Handvelsregister Abteilung A wurde heute h:nfitlih der Firma Ge- bzñder Lriecs in trazen :

Dem Kaufinann Peter Dauta in Darm- stadt f Prokura derart erteilt, daß der- selße gemeinsam entweder mit Htilier oder mit Karl Köz¿ler zelchaungs- berechziigt ift,

Darnistadt, 8. Fun! 1918.

Dessau,. Die unter Nr. 170 Abt. A des Handels- registers Webec sex. in Dessau ist e:loschen. Defssu, den 11. Junt 1918.

Dillenburg. Ö ÎIn das Handelsregister Abteilung A

Dawpfziegelti

Frohahausea (CDilitreis) eingetragen

worden: Die Firma ist erlos{hen. DiTenburg, den 11. Junt 1918.

Doananeschiangornr. In das Handelsregiiler A O.-Z. 99 wurde zur Firma Julius Uumee in NAllmeudsÿ feu als Inhaberin die BVieh- händler Jalius Ullwec Witwe, Nosa geb. Swchaupp, in Allmendshofen eingetragen. Dougaueschiugz2ew, 12. Funi 1918,

Dertmund.

Frau Moritz Eichengrün zu Cöln, Genter- | „Jn ¿unier Andelfecgilten Adt. A ist }1

Der Gesellschafts, | Dresden.

Ist. Crefeld, dea 11. Junt 1918.

Köntaliches Amtsgericht. [18929]

der unter Nr. 967 etngetragenen

Firma WMegyez - Eagelaiana zu Crefeld eingeiragen :

Das Geschäft ift unter AussSluß der Forderungen den Kaufmann Heturih Nôtiges in Crefeld übergegangen und wird von demselben unter unveränderter Firma weitergeführt. ._ Dis Prokura Thvssen in Crefeld t erlosben. Grefelb, ben 11. Furt 1918.

und Verbindlichkeiten auf

des Kaufmanns Gugen

Köntglihes "‘4mtögericht. [18827]

in Crefeld

KöntgliGHes Amtägrricht. {18930]

Heute bet der unter Nummer 259 ecin-

getragenen Firma Wnudre Zeiß Geseil- saft mit beschGräutr Paftung in Sr efeld einzetzazen worden:

ie Prokura des Kazufmanns Car!

Weiß in Crefeld ift erkoschen: Srefeld, den 12. Juni 1918.

Königliches Amtsgericht. [18932]

Darmstadt einge- Walter

Großh. Armnteaeriht. L, [18933]

einget:agene Ficma Gustav Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. [18934]

heute zu Nummer 138 bei der Firma Prftap WMülley in

Köntuliches Amitbgeriht. [18935]

Gr. Ätögeriht.

24 ae A R E B L

[18936]

die Firma: Carl

Suhansf-Franuffzurt a. Mainz mit einer Zwekgnicderlassung in Doxtmund- und

deren Inhaber dec Kaufmann Arthur

Dreßier zu Heidelberg eingetragen. Dozimzud, den 13. Iunt 1918,

Königliches Amtsgeric5t.

Err E R REDE A E ERL L De Na D

[18938]

Zuf Blat 14383 des Hantels3ceatsters Ferner wird befannt gemaht: Deffentiliz? it beute die F.rwa Damnpfichiffhotel| Len Viasewiß Bui Jh in Blasorotg | uno als deren Jahaberin die Seshästs." fübrer aug. schiecén und als [dier be, '

f iubaberin Pauline

Hulda Blasewitz

verw. Jes, aeb. Lange, in eingetxagen worden. Dresden, den 14, Juni 1918. Köntgliches Amtageriht. Abt. T1.

T FOSÜÄOH. [18940] In das Handelsregifter ist heute ein- Jetraggn worden : 1) auf Blatt 7592, beir. die Firma Singer Lo. Nähmaschinen Act. Ses.

„fin Dresdra, Zweigniederlassung der in

Wrriin unter der nämliheg Firma be- fiebenden Akitengeselli@zaft: Auf Grund der Verordnung, b:tr. die zwangsweise Berwaltung amerikanis{herUnternehmunzen vom 13. Dezember 1917 (NSBlI. S. 1105) ist der Fad:ikdirektor Frznz Fieseler in Neubabelsberg bet Berlin zum Verwalter bestellt worden. Während der Dauer der Verwaltung ruhen die Befugnisse der Vor- stanbämtitzlieder sowie anderec Peisouen zu NRechtébandlungen für die Zwrignieder- laffung. Der Verwalter hat den {on eingetragenen Pxrokurisien Gmitl Heimich Neinhart, jetzt in Berlin-Friedenau, Auguït Thtemer in Béritn-Stegliß und Wilhelm Cuno Sca&im Burmestec tn Berlin von neuem Prokara erteilt. Jeder ton thnen it ermächtigt, die Sese0shaft mit einem anveren Pioturisien zu vertreten. A

2) auf Blatt 14 368, betr. die offene Hande!8g?sellschaft Deutsche Papierradv- bereifungen Zieguee «& Werne: in Deessen : Prokura ift erteilt dem Kauf- menn Alfred PVaul Lunze in Dresden.

3) auf Blatt 11 858, hetr. tie Firma Arthur Douath ia Dxeesdewt Die Pro- ura dec Buchhalterin Glijabeth ledigen ODttkinger ist erloshen. Prokura ift erteilt der Kaeufraannsetefrau Marthx Kathartna Donatb, geb. Schöne, in Dresden.

4) auf Blatt 5343, betr. die Firma Magnus Küchling Noecchfg. in Dees- vent Die Firma ist exrloshen.

5) auf Biatt 12024, betix. die Ficma Töraiybule Zerbiut in Vresdenz: Die Firma ist erloschen.

Dresde, den 15. Juni 1918.

Königl. Amiésgericht. Abt. 111.

Dresden, [18939]

Auf Blatt 10118 des Handelsregisters, betreffend dle Aktiengesellschaft Dres hand.Bank fir Sacziea, Uktizugesoll- sch@aft in Dresden, ist heute eingetragen worden: Die von der Generalversamm- lung am 15, April 1918 beschlossene Er- böbung des Grundkapitals ist erfolgt. Das Srundkapltal beträgt nunmehr siebenhundertfünfzigtousend Mark und zer- fällt in si benhundertfünfzig Aktien zu je eintausend Mark. Der -GeseUlshafis:er- trag vom 27. November 1902 t in § 3 dementsprehend durch Beschluß der Gene- ralversammlung vom 15. April 1918 geändert worden.

(28 wird noch bekannt gegeben, daß die neuen Aktien auf dzn FInhab?r lauten und

¡um Kurse vom 112 oom Hundert aus- gegeben werden.

Dre8ben, den 15. Juni 1918. Königliches Amt9gertht. Äbiteilung [IL1.

DüsseIdAork. [18942]

Unter Nr. 1515 des Handelsregisters B wurde am 8. Juni 1918 eivaetragen die Seselshaft in Firma Obstkonserven- 2nd Maruteladeufabrik „Rhenania“ Seseuschaft mit dbeshräukter Paftung mit dem Sigze ia Düsseldozf-Reisholz, Gemeinde Benrath. Der Gesellschafts- vertrag is am 13, Mai 1918 festgestellt. Gegenstand bes Unternehwens ist Her- fielung und Verkauf von Obfikonferven und Warmeladen aller Art. Die Gesell- {haft ist befugt, ch an anderen Kon- serven- und Marmeladenfabriken zu bes tetligen. Das Stammkapital beträgt 100 000 Æ. Z1 Ges@ästösführern {ind bestellt die Kaujleute Heineih Jennes und Walter Simonis, betde in Düfseldorf, von denen jeder für fi alleta zur Vertretuog dec GesellsWaft befugt ist. Die Gesell- schaft iit für die Zeit bis zum 30. Funt 1928 vereinbart, läuft jedo jeweils auf ein Jahr weiier, wenn von ketnem Gesell- schafter minvesiens eia Jahr vor Ablauf der vèreinbarten Zeit eine Kündigung er- folgt, die wirksam ist, wenn sie der Ge- sellihaft dur einges{riebenen Brief oder dur Zustellung durch Gerichtsvollzieher jugeht. Außerdem wird bekanut gematt, daß vie Bekannutmahungen der GeseUschaft uur durch dén Deutshèn Reichsanzeiger erfolgen.

Kmtsgeciht Düfsel2orf.

Düss6Idorr., [18941]

In dem Handelsregifter B wurde am 11. Junt 1918 nachgetr agen :

Bei der Ne. 474 etugeträgenen Firma e Bpouubdfstück - Verwerinvgs - Gesell- schast mit béfchräukter Gaftuug“, hiez, daß Franz Neuhaus durch Tod als Ge-

{äftsführer ausgeschWleden unb Arnold | F

Schröder nunmehr alleiniger Geschäfts- fübrer ift.

Bei der Nr. 1315 eingetragenen Firmg „Bevgish Märkische Vauk, Gesell- {chaft mit beshräukter Haftung, Fillale Düsselvorf'*, hier, vaß dur Gesell\chafterversammlungsbes{luß vom 4. Dezember 1917 die Bankdirektoren Arthur Ibls? in Crefeld und Ferdinand Loer in Padérborn zu weiteren Befhäfts- führern heft-llt sind mit der Maßgabe, daß jéder von thnen nur iu Gemettisaft mit etnem der bisherigen Geschäftsführer Deorg Herrin und Niary Rohland die Geselischaft zu vertreten befugt ift.

Bei der Ne. 1485 efngetr-genen Firma o Deutic-fAämischer Buchvexrsaud, Ge- fellschatt mit Beshräutter Safiwng“',

hir, 23 Weener Mus" als GesBifts,

- stellt ist Buchhändler Otto Brucker in

Boczum. s Amtsgertht Düsseldorf. Duiísburg. [18945] än das Handelsregister A ift bei Nr. 712, die Kommanditgesell|chaft „M. Stromeyer Lagerbtausgesrlischast, Zweignieder- laîung Duisburg“ betreffend, einge- ragen : | Dem Kaufmann Carl Bariholomeus zu Duisburg ilt für den Bereich der Duts- buraer Zweigniederlassung Pcokura ertetlt. Diriëduerg, den 10. Juut 1918, Königliches Amisgeriht.

Duisburg. : [18943]

Sn das Handelsreatister A ist bet Nr. 1193 d!e Firma „Alfred Uvrbscheid, Zweigniederk?affung Duisburg-SoSfeld“ betreffend, eingetragen: - Dem Kausmann Gustav Baars zu Düsseldorf und dem Klerander Ilgner zu Duisburg is Gesamtprokura deraeftalt eriecilt, daß Fe berehitat find, dle Fi:ma in Gemeinschaft mit- einem anderen Pro- kuristen zn zeichnen.

Die Prckura des Nobert Wolke zu Dutéburg ist erlosch?n.

Duisburg, deni 10. Juni 1918,

Köntglich?es Aiutsgeriht.

Duisburg. [18944]

In das Handelgregisier A. ift unier Nr. 1273 die Firma „Siieféel’s Kauf- haus. Fuhadex Klara Stiefel Duis burg“ und deren Inhaberin, die Ehefrau Kaufmann Josef Stiefel, Klara geb. Bäx, in Dutsburg, eingeiragen.

Duiëbuarg, den 10. Junt 1918.

Köntalies Aratsuericht.

DBuisburg-äuhrort. [18947] Im Handelisregtiter übt. A Nr. 544 in am 10. Juni 1918 bet der Firma Johaun Liesen Ww. Duisburg -Meiverich etngetragen : J¿ahdem die bisherige Ftrmen- inhabeiin Witwe Etsenwarenbändler Fo- hann Ltesen, Mechitlde geborene Janzen, aus Duisburg-Vteiderih verstorben, wird das Geschäft von den Kaufleuten Johann Liesen und Hermann Lesen zu Dutisburg- Meideri fortgeseßt in offener Handels- gesellshaft feit bem 1. Mat 1918. Amts3gerißt Duisburg-Ruhrort.

Duisbarg-Rutkrort. [18946]

Im Handelsregister Abteilung B Nr. 73 ift am 10. Junt 1918 bei der Firma Gewerkschaft „Rhezinpreußen“ Duis» burg-Fuhrort eingetragea: Professor Georg Oeder zu Düsseldorf und Doctor jur Franz Dugo Haniel zu Düsseldorf sind mit Amtsdauer bis Ende des Jahres 1924 al Grutenvorstandsmitglieder wieder- gewährt.

Aut3gericht Dueti8huxrg-Ruhxoxrt.

Duisehurgz- Ruhrort. {18948] Im Handelsregister Abt. B Nx. 211 ist am 1l, Junt 1918 bet der Firma Hrua Ghristine Rheinfschi}f}2hrtsge- fellsckaît mit beshränkteer Haftung in Dutsburg-Ruhrort eingetragen: Die GSeselschaft i durh Beschluß hom 27, Mai 1918 aufzelô#{. Kaufmann A Dunkelberg in Duisburg ijt Ligutks- ator. Amts8gerißt Duisburg-Ruhrort.

Eberswalde. [18949]

Vet dec in unserem Handelsregister A unter Nr. 286 eingetragenen Firma „Steinwer?e Wiesenthal Merk «& Co.“ in Vieseutha!l ijt heute vermerkt, daß die Prokura des Kaufmanns Wilhelm Clafsen erloschen ist.

Eberswalde, den 12. Junt 1918,

Köntgl. Amtsgericht.

Eisenaci, [18956] Ja das Handelöregister Abteilung A Nr. 529 ist bei der offenen Handels- qesellschaft Oscar Perseke. Cigarren- Jmport- und Versand: Geschzäfc nit dem S'hz in Sisezach, heure eiygetragen worden: Der auf vem Felde der Ehre aéfallene Kaufmann Kal Arno Willtvar Perieke ist aus der GesellsGast aus- ges{teden.

Eisena, den 12. Funk 1918. Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt, 19,

Wiwenaciht, [18950]

In- das Handelsregister Abteilung A ist untec Nr. 705 tie Firma Nathan Ladwig mit dem Siß in Eisenach uud ais Juhaber der Viehhändler Nathan Ludwig von Coburg, jeßt in Eisena), beute etngetragea worden.

Eifenach, den 12. Juni 1918. Sroßherzogl. S. Amtsgericht. Abt. 1V.

EiberYold. [18718] In das Hanbelsregisler ist eingetragen

worden :

I. am 6. Iunt 1818: 1) in Abt. A untec Nr. 2631 bei der irma Sugo Braun, Elberfeld: Die Firma ist erloschen.

2) in Abt. A unter Nr. 2751 bet der Firma C. Aug. Luckcy & Co., Elderx- feldt Die Firma und die Prokura des August Trommer sind erloschen.

3) in Abt, A unter Nr. 3156: Die #Firina Eeust Eickhoff, Elberfeld, und ais deren Inhaber Ernst Etckhoff, Kauf- maun und Ingenieur in Elberfeld.

4) in Abt. B unter Nr. 325 bei der Firma VPicard-Werk Gesellschaft mit beschränktex Haftung in Liqaibdation, Srouentvery: Di? Liquidation und die

beendet. 17. am 10. Junt 1918: 1) in Abt. A unter Ne. 3154 boi der

Firma Withelu Koopmann, Giber-

¡ fesb-Sounboru: Die Ehefrau Wilhelm

FRoopñana, Berta tb. Kassel, in Boh-

Vertretungsbefugnis des Liquidators find P

winkel-Hammersiein ift jegt Firma. Dem Bildhauer Wilbelm gte!

mann in Vohwinkel-Hammerftein ist Pro. werke

kura erteilt. Die Haftung der i für die im Betriebe des Gesen gründeten Verdiudlihkeiten deg frühe D Inhabers ist au?ge\{lofsen. ih:

2) ta Abt. A unter Nr. 3157 die Fir Frieda Stöcker, Elberfeld, und 1 deren Inhaber die Ge'häftsinhabe S Frieda Stöcker in Elberf-ld, rin

3) in Abt. B unter Nr. 153 hej f Firma Friede. Siegier & Co. Gesea, schaft mit beschränkier Haftung in Elberfeld: Durch Geseüschait-rbesluß bom 17. Mai 1918 ift die Sesellshaît auge E E Gesellschafter Friedri Siealer fenior ist zum all- Liquidator bestellt. y lefnigen

ITI. am 11. Sunîi 1918:

In Abt. A unter Nr. 1247 bet der offenen Handel3gefellsWaft tn Firmg Marx. quardt & Dcil Eiberfeld : Der Gese], schafter Hertnann Matquardt ist dur To» ausgeschieden. Gleihzeitig ist seine Witwe Slisabeth geb. Strombach, Geshäftsteil, haberin in Elberfeld, a!s persönli baftente Gesellihafterin eingetreten. Zur Ver, tretung der Gefellshaft ist nur der Sesell- schafter August Heil ermähtiat.

Amt3geriht Elberfeid.

R n unser Handelsregister A uy Nr. 1368 ist heute die Firma Eine ScHeuXx in ELfüurt und als deren alleiniger IJahaber der Mühlenbautehnik-x Eugen Schenk daselbst eingetragen worden. Ge, \chäftzwetz: Vertrieb und Reparatur von landtwwirts{aftlihen und Muüllereima\s{hinen und von Motoren. Erfurt, den 6. Junt 1918, Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Trfsurt. [18952

Ja ux«ser Hardelsregister A 9tr. 968 ist heute bei der Fiima „Grfuexter Straßenreiuigungs-UAnstglt Friedrich Beudez“ in Erfurt eingetragen worben : Inhaber ist jeßt: dêr Tiefbavunternebmer Wilhelm Bu|}chmaunn in Fretberg i. Sa. Der Uebergang der im Betriebe des Ge- \chäfts begründeten Verbindlichkeiten ist beim Erwerbe des Geschäfts durch. Wil, helm Buschmann ausge\{chlosen. Vie Prokura der Frau Margarete Bender ist exlosdèn.

ESrfurt, den 10. Juni 1918.

Königliches Amtsgeri-bt. Abt. 3,

Erfart. [18954] In unser Handels: ezister A unter Nr. 805 ist heute bei: der Firma „G. Domrih Nachf.“ in Gebesee einge tragen worden: Inhaber ist der Kauf- mazn Hermaun Kannewurf in Gebesee, Der Uebergang der im Beirlibe des Ee- {äfts begründeten Verbindlic@keiten ist beim Erwerb des Geshäfts durch Her- maun Kannewurf ausges{lo}en. Erfurt, den 13. Funi 1918. Königliches. Amtsgeriht. Abt, 3,

Erkelenz. [18955]

In das Handelsregisler ist bet der Firma A. Weyl, Nachfolger in Ec- kelenz eingetragen worden :

Der Kaufmann Alfred Weinberg in Erkelenz ist in die Firma als persönlich haftender Gesellshafter eingetreten.

Der CEhesrau Alexander Weinberg, Friederile geb. Wey], in Erkelenz: ist Pro- “Die elle - Oandel sellsaft beginnt

e ofene VDandelsge]ell|cha eginn am 1. Juli 1918. Erkecleuz, den 31. Mai 1918, Amtsgericht. Ess56nm, Rut. [18957]

In das Haudel8Eregister is am 29. Mai 1918 zu B Nr. 215, betr. die Firma Essener Credit-Anstalt, Esseu, ein- getragen :

Dem Otto Kühling zu Gelsenkirchen und dem: Marx Treuner zu Gel}enktrchen ift Prokura mit der Maßgabe erteilt, daß ein jeder von ibnen in Gemeinschaft mit einem Borstandsmitalted oder einem anderen Prokuristea vertretungsbefugt ist und daß die Prokura beschränkt ist auf den Be- trieb der Hauptniederlassung und der Zweigniederlassungen mit glei@er Firma in Bohm, Vortmund, Dutsburg-Nuhr- ort, Belseakizhen, Mülheim-Ruhr und Dberhaufen.

Die Prokuren des Friy Brüntng, Carl Göß, Carl Küiter, Emil Denkhaus, Carl Mönntg find erloschen.

Königliches Amtsgericht Esseu.

Easen, Rur. [18968] Fa das Handelsregister ist am 4. Junt 1918 eingetragen zu B Nr. 326, betr, die Firma NRheinisch-Westfäliswe Sthaht- baz Actie#gesellshaft, Essen: Lem Carl Helmhols ‘zu Essen ist Gesamt!- prokura dahin’ erteilt, daß er in Gemetn- \hast mit einem Vorstandsmitglied oder bef, en anderen Prokuristen vertretung?- efugt ift.

Königliches Amtsgeriht Essen.

son, Rubr. [18959]

In das Handelsregister ift am- 8: Zu! 1918 etngetragen zu! A Nr. 2030, betr. die Firma „U. Ludwig: remen, Remscheid, Zweighaus Esseu: au Ruhr“, Hauptatederlafsung in Ren f{eid. unter - der Firma A. Ludw 8 Steinmetz: Die Firma ‘ist: erloschen; cokuren find erloschen.

Königliches Amtsgericht Efsen.

Es50n, Rar. wes VIn das Handelsregister ist am s u

[18951]

1918 etnaetragen- zu ‘B Ne. 17, Firina Marienheim Gefelischaft mit

„ey Haftung, Essen: Die geihräufter S hrendet und die Firma 0Iquidaten eor igliches Amtsgericht Essen.

Es [18961]

lsregister A wurde unter Dame E £. Degalle nud Herbersthal

papell L der Firma

qr 4 2, Kaumoth zu

heu! uo batlon is angeordnet und zum ibator der Dozent an der technischen E eibule ¡u Aach:n Dr. Franz Schaß (nt Friedrichlir. 23, bestelit. Papen, 7. Jant 1918,

Kgl, Amtsgericht. rankKonbers;, Sachsen. [18962] Jn da orden: ; s

f Blait 498: Hans- uud Areal- j ® Jichast Niederwiecsa, Gesellschaft it beschränkter Haftung, in Nieder- (esa, Der @esellshaftsoertrag tit am Nat 1918 abgesdlossen worden, Gegensiand des Unternehmens ist der h Und Berkauf und Bau von Grund-

iden, L cktammfkapital beträgt 39 000 46. Du Gescäftefübrer ist der Sägewerïs- ger Friedrlch Alfied Agsten in Nieder- (sa bestellt worden. Hie Bckanatmachungen der Gesellschaft ¿folgen nur im Deutschen Reichsanzeiger. » Auf Blait 451, betr. die Firma Frauken- erger Seidenabpretur Gustav Megz- ¿ in Fraukenberg: Die Firma ist Gen. (e aufenberg, den 13. Junk 1918, Königl, Sächs. Amtsgericht.

uürih, Bayern. [18964] Handelsregisiereiutrag. „Cóemische Fabrik Dr. Julius gwab“ in Fürth. Unter dieser Firma treiben der Chemiker Dr. Julius Shwab hd der Kausmanu Karl Löwi in Fürth 1e chemishe Fahrik-seit 1. Januar 1917 offener Handelsgesellshaft mit dem iße in Flith. Fürth, den 14. Juni 1918, K, Amtsgericht Negistergericht.

ora, Reus, [18965] Jn unserem Handelsregister Abtetlung B 173, betreffend die Firma Otto:Jäger senhaudluug, Geselsciaft mit be- hräukier Haftung, in Gera, Neuf, hte eingetragen worden :

Der Kaufmann Alfced Jäger, früher in iytis, jeßt tn Gera, ist niht mebr Ge- hifsführer. An seiner Stelle ist Martha hel, Jäger, geb. Rammelt, in Gera 1 Gesczäfteführer bestellt worden.

bera, den 14. Funt 1918.

Fürstliches Amtsgericht.

IrIitz. [18967] h unser Handelsregister Abteilung B tim 5, Junt 1918 bei der unter Nt. 62 etragenen Firma Sehraubeu- & tuttecnfabrik vormals S. Riehm «& öhne— Aktieuge sePsckchaft— in Berlin it Zweigniederlaffung in Görliß fol- ndes einaetragen :

Durh Beschluß der Generalverfsamm- 1g vom 6. März 1918 siad die Be- mumungen des Gejellshaftdvertrags: über e Zahl der Mitglteder des Aufsichtsratä 11) und über die Vergütung des Auf- hlórais 19) geändert,

Amtsgeriht GöZeligz.

otha. [18971] Ju das Handelsregister s bei der na „E F. Thieuemauu'‘‘ in Gotha, dem das Geschäft veräußert worden |, als Jnhaber der Verlagsbuchhändler ofrat Dr. Erih Chlermanu in Dresden ngetragen worden.

Ferner ist eingelragen worden: Die tderlassung ist nach Dresden verlegt. le Gelamtprokura der Buchhändler duard Georgi und Paul Merbach, beide Gotha, ist ecslosheo. Die Firma ist biesigen Handelsregister celö\{cht worden. Gotha, den 13. Juni 1918.

Herzogl. S. Amtsgericht. 3.

agen, Wests. [18972] Jn unser Handelsregister ist heute bei unter A 229 etlngetragenzn Firma « H. Vorster, Hagen i. W.,, endes etngetragen worden : Dem Kaufmann Carl Strüning gen ift Einzelprokura erteilt, dagca i. W., den 6. Juni 1918, Königliches Amtägericht,

ille, Saale. [18973] dn das htesige Haubdelsregister Avt. B (20, betr. Gebr. Jänicke Gesel- pt Wit beschränkter aftun Sale, jeute eingetragen: Durch Gesellschafter- ¡luß vom 8. Juni 1918 t ‘der Gésell- h aslivertrag bezügli des Siyts géänbert. Siß der Gesell\haft ist nah Vüsch- vf rerlegt, ae, den 12, Junt 1918. | Königliches Amtsgericht.

g Handelsregister ist" cingetragen

in

[18974]

Ja das htesige Handelsregister Abt. ß;

Vir, 306 betr, Ed

, veir, Eduard Mülleec Gesell- t mit beschräaker §aftung Galle, bir e eingetragen: Max Tille ist’ nichr D; echâfiaführer, Die Prokura von d A Paul Tille ift erloschen.

alle, den 13, Juni 1918.

| Könlgliches Amtsgericht. ARBDg,

: 18977 u Vandelsregister A Nr, 279 ift bei L Rauen t moeibaesellschaft Schwarz

Die Prets in Vörde eingetragen :

Bua rokura des Kaufmanns August Die iden Geells Luer ist erlos, un} y aster August Schwa

% und Ewald Sapandty, in Borde

find ermêGiigt, die esellschaft nur ge- meinschafilih zu vertreten. N P Haspe, den 8. Junt 1918, Königliches ÄmtagexiSt, Haspe. : [18978] Ins Handelsregister B Nr. 38 üt heute Fei der UftiengeselfHaft in Firma Hasper Sifeugieÿerei voru, Sxrcytag «& Co I etngetragen; e Firma ist iv „Gasper Eifen- gießerei Aktien-GeseUschage Grd pee ; Das Grundkapital is um 200 000 „6 erhöht. und- beträgt jegt §00 000 46. Dem- entsprechend sind dur Beschluß der Ge- neralversammlung vom 13. April 1918 die Sagungen geêndect. Haëspe, den 8. Iunt 1918. Königliches Amtsgertcht.

HMöchst, Odenwald. [18980] Bekanuutmachunug.

In unser Handelsregister Abt. A wurde heute be der Firmx Johannes Schwinu u. Co.“ z1 Lütel-Wiebels- bac eingetragen :

Die Geselischaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Döchst i. O., dena 12. Junt 1918.

Großherzogl. Amtsgericht.

Homberg. Oborhessom. [18981] _An Stelle eines verstorbenen Geichäits- führers der Spar- uud Kreditkaf}se für den Amtsgerichtsbezirk Horaberg, Gesellscaft mit veichräukter Hastung zu Homberg a. Ohm, des Meygers Wilbelm Hisfserich 3. zu Homberg, ijt bis zur Wahl 1920 der Lehrer Peter Hedrih zu Homberg bestellt worden.

Homberg (Oberhessen), 11. Juni1918.

Großherzogliches Amtsgericht,

Kanth. [18923]

In unser Handelsregifter A ift heute unter Nr. 30 bei der Firma- J. Vrieger in Kamh eingetragen wordea: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Kauth, 11, 6. 18.

Karlaruhe, Baden. [18982]

In. das Handelsregister A ijt ein- getragen :

Zu Band [111 O.-Z.. 172 zur Firma Faaß «& VBrennueisen, Karlsruhe: Die: Gefellschast ist aufgelöst. Der bis- hertge Gejell|chafter Johann Brenneisen ist durch Tod aus der Gesellichaft aus- geschieden. Das Geschäft wtrd: von dem bisherigen Gesellshäster Kaufmann Nobert Faaß in Karlsruhe als Einzelkaufmann untec ber seitherigen Firma fortgefühet.

Zu Band 1V'’Di-3. 120 zur Firma V. &@& §. Vaer, Karlöruhe: Kauf- mann Jsaak. Jultus Haas ist ‘gestorben; dessen Witwe Berta geb. Baer hier führt das Geschäft und die Firma weiter.

Zu Band V O.-Z. 75 zur Firma C. F. Lün, Karlsruher Die Pro-

Turxistin Bérta Dücr i} jet Ehefrau ves Bankbeamten Anton Fischer in Karlsruhe.

D.-Z. 123 zur Firma Jacob Sachs, Kaxlseuhe: Die Firma ijt-erloschen. Karlsruhe, dén 14. Juni 1918. Großh. Amtsgericht. B 2.

Kellinghusen. [18933] In das hiesige Handelsregister Ab- teilung A ift heute eingetraaen die Firma Kellinghusener Lohmühle (Juh. Deinr. Buer). und als deren Inhaber der potiguclca: Hetnrih Buer in Kelling- uten. Kellinghusen, den 30. Mai 1918, Königliches Amtsgericht.

Kiel. [18984] Eintragung in das Handelsregister Abt. A am 11. Junt 1918 Nr: 1587: Deiurich Bode, Kiel. Johaber ist der Fabrikant Heinri Bode in Ktel. Königliches Amtsgericht Kiel.

Eiol. [18985]

Eintragung in das Handel? register Abt. A cem 12. Junt. 1918 bet der Firma Nr. 929 Fe. Flohr, Miel. Offene Handelsgesell- aft. Ver Diplomingentzur Friedri Wilhelm Brusch in Kiel ist in das Ge- schâätt als. persönli hafteider Gesellschafter eingetreten Vie. Gesellschaft hat am 1. April 1918 begonnen.

Königliches Amtsgericßt Kiel.

Koblenz. [18986]

In das hiesige Handelsregister A Nr. 531 wurde heute etngetragen :

Die Firma Einhorn Apotheke an den vier Türmen De. phil. Otto Doering in Kobleuz ist erloschén.

Koblenz, den 11. Junt 1918,

Königliches Amtsgericht. 5.

Kreuznach. [18988] Im Handelsregister A Nr. 509 wurde heute

eingetragen die Firma §. Schchlutter zu

Krcuzuuch und als Inhbäbettn Frau

Bats S@lutter, Helene geb. Tt\ch, da-

elbst.

i Kreuzuah, den 13. Juni 1918,

Königlithes Amtsgericht.

KKross0nm, Oder. [18931]

Fn: unser Handelsregister A Blatt:

Nr. 96, betreffend die ofene Handélé- gesellshaft* Zahn und Fleischer, Pleiskehammer, ist heute folgendes ein- aetragen worden: Dec Maurermeister Karl Zahn: ist: aus der Gesellschaft aut- geschieden und an seinerStelle der Kauf» Ca ab choden Dot

aften esellschafter eingetreten. Zwischen A Gesellschaftern ist vereinbärt;, daß die

] Gesellschaft dur den Tod eizes der Ge-

j iht. aufgelöst: wird. R ©O., Ian 14, Juni 1918, Königliches Amtsgericht.

Kyritz, Prignitz. [18989] Fn unser Handelsregister A Nr. 89 ist

beute bei der Firma Fraoz Scherz «@

ch f Erböhurg des Gruadköpitals um 800 000 4/6

’Lüdenscheid.

Ceo., Blumezthal, folgendes eingetragen wocden :

Der bieherige Gesellshafter Kaufmann Dito Scberz ift alleiniger Fahaber ter Firma. Die Gesellshaft ift. aufzelöst.

Kyrcit, den 13, Junt 1918.

Königliches An:!gericht.

R L Em A

Lauban. [18930]

Ia das Handels-egister Abt, A ift heute unter Nx. 351 die Firma Kurt Ko, Lauban uad als deren Inhabzr ber Kaut- maun Kurt Koch in Lauban eingetragen worden.

Lauban, den 15. Junt 1918,

Kögigl. Amtsgericht,

Lehe. [18991]

In das Handelsregister Abt. A ist am 8. Juni 1918 unter Nr, 315 pte Firma Haus: Ec Dauiel, Lehe, und als deren Inhabex der Kaufmann Hans Emil Danikiel, Lebe, eingetragen.

Lehe, den 8. Juni 1918,

Königliches Amtsgerit,

Leipzig. [18679]

In das Handelsregister ist heute ein- getragen worden :

1) auf Blait 17087 die Firma C, Otto Reichardt in Leipzig (Aster- straße 15). Ver Kaufmann Cal Ferdinand Otto Ret&hardt in Leipztg i1t Fnhaber. (Angegebener Geschäfts¡weig: Herstellung von und Großhandel mit Auto- und Flugzeugmaterial und techaisGen Bedarfs- artikeln.)

2) auf Blatt 17 088 die Firma Ver- vackungéwaterialien - Markt Haué- Richard Möcke! Leipzig in Leipzig (Kroriprinzitraßze 54). Dee Verlagsbuch- bändler Hans-NKicharb Mödkel in Letpzig tstt Inhaber. Prokara {s erteilt an Gert ud ledige Mökel in Leipzig. (An- gegebener Geschäftszwein: Herausgabe von Fahschristen aller Art, insbesondere der Fah\ckchrift „Vervalkangsmarerialten- Múárkt*, Vertrieb von Fachliteratur jeglicher Art und Führung von Fachverbänden.)

3) ouf Blatt 17 089 die Firma: Paul M. Æ, Eisenach in Leipzig (Plegawit, Forststraße 24). Der Kaufmann Paul Martin: Alfred Eisenach in Leipzig- ist Inhaber. gentur- und Kommissionsgeschäft für Diogen und Kolontalwaren,)

4) auf Vlait 500, betr. die Aktien- gejellshaft unter der Firma Algeueine Deutsche Cretit- Anstalt in Leipzig 1 Prokura ist erteilt den Kaufleuten Döcar

ernhárd in Greiz, künftig in Leipzig, Wilhelm Dieffenbab, Friedri Günther, Oswald Kothe und Anton Moxquark, sämtli in Letpzig. Yedec von: thnen daxf. die Gesellschaft uur in Gemeinschaft mit einem Mitglied des Vorstands oder einem anderen Prokuristen vertreten.

9) auf den Bläit-rn 4660 und 16 §66, betr, die Firmen M. Geönvaum und Nößelt. & Nadel, beide in Leipzig: Sn it erteilt dem Kaufmann Leo

rünbaum in Köntgsherg.

6). auf - Blatt 12062, betr. die Firma Automat, Lctieugeselschaft inLeipzig, Zweigniederlassung: Der Gesellschaftsver- trag vom 4. JFult 1899 is durch Beichluß der Generasvzrsammlung vom - 25. April 1918 laut Notartaisprotokolls von bem- jelben Tage in den §8 1 und 26 abge- äntert worden. Die Firma lauter. künftig : Automat-Aktieugesells{chafi. :

7) auf ‘Blatt 12 768, betr. dle Firma Varadviesbetteunfevrifk, M. Steiner & Sohu, Aktiengesellschaft in Leipzig, Zweigniederlassung: Der Sesellschaftöver- trag vom 10. April 1905: ist vurch Be- luß der Generalversammlung vom 27. April 1918 laut Notariats8vretokolls

voa demselben Tage in den 88 14, 24

und 32 abgeändetrr wordeo.

8) auf Blatt 14 459, betr. die Firma Wotau-Werke, WUkticugefellschaft in Leipzig: Dié in der Géoeralv:rsamm- lung vom 5. Dezember 1917 beschlofsene

ist. nunmehr ezfolgt. Dex Sésélischafte- vertrag vom 8, November 1909- tft dur Beschluß der Generalversammlung vom

5. Dezember,1917 laut Notariarsprotokolls.

oon bemselben Tage in §6 abgeändert worden. haber und werden zum Nennbetrage aus- gegeben.) Leipzig, am 13. Junk 1918. Königliches Amtsgertht. Abi, 11 B.

Lennep. 118992]

In unser Handelsregister: ist beute einz:

getragen die Ftrma Bernhard Munu- dorf zu Radevormtwald und als. Zn- haber: derselben der Feilenfabrifant Bern- hard Mundorf daselbst. Leuneß, den 11. Zunt 1918, Königl. Azatsgericht.

Limburg, Lahn. -/ [18993]

In unserem Handélsregister A ift unter Nr. 188 heute foigendes elngetragen worden:

Spalte .1: Nr. 1.

Spalte 2: ‘Vranudensliein Metal\1l- waren Expoxzt Kommanditgesellschaft in Limburg.

Spalte 3: Anna.Brandensteio, Limburg.

Spalte 6: Kommanditgesellshaft mit Pes N Ls

mbvurg q. Le, ( ZUn . Königliches Amtsgericht,

[18994]

n das Handelsregifter A Nr. 528 {t heute die Firma Abolf zur Nieden zu Lübeuscheid und als deren Inhaber der ‘Kaufmann Adolf zur Nieden zu Lüden- scheid’ eingetragen. Daselbst. {t héute ferner etngetragen, daß der Ghefrau Kauf-

Weise zu LüdensFeid, für diese Firma rokura erteilt tft.

iAgdehurg. ist heute eingetragen bei den Firmen:

VBauf“ iee, unter Nr. 10: Durch WBe- {luß S Hitot 1918 und fpredend dem Ferner wird als nicht eingetragen ver- öffentliht: Die: Bekanntmachungen der Gesellschast eifolgen nur noŸ im Deut- schen Neichanuzeiger.

it unter Nr. 364: Die Vertretungsbefagnts {9 c Neudamnt und als deren Inbaber ter

Bischoff ift beendet. Faufmarn Emil Seceiüng in Neudamm

Markgraf ia Magdeburg t zum Geschäfts, fe führer bestellt.

Kön!glies Amtsgeriht A. Abteilung 8.

die Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Ficma :

mit dem Sige Der Gefellshafis“-ert:az tit am 22. Mai i

nehmens ist die Herstellung und der Vec-

(Angegebener Geschäftszweig:

(Die Vktten lauten auf den Fn-

‘der ; unter 994

Lüdenscheid, den 13. Juni 1918, 3 Köntgliches Ant3geriht,

[18995]

Ia das Handelsregister Abteilung B

1), „Magdevuzger Wan- und SrxeDdit- der Generalversammlung vom sind. die-&8 3, 6, 7, 8 Gesellschaftsvertrags ent- Protokoll geändert.

30

Des

2) „Carofserie Regina, Gesellschaft beshräukteer Daftwng““, hiec,

bes bisherigen Geschäftsführers Wilhel Kaufmann. Hzinrich

Magdeburg, den 14. Junt 1918.

Mainz. {18996] In unser Handelsregister wurde heute

sellschaft mit beshräukter Haftung“ in Mainz eingetraaen. 1918 errichtek Gegenstand de3 Unter- fi trieb von Ersaßsiopfen, Ersagditungen und überhaupt aller Ersayzactikel für Gummt uvd Kork und ähnliches, foweit sie zum Verschluß von Gefäßen dienen. Das Stammkapital beträgt 20000 „6. Der Geselischafter Conra» Köchltna, Ingenieur in Mainz, bringt als seine Stamweinlage ein seine zum Patent und VMustersck{ug an- gemeldeten Erfindungen von E: satstopfen, Flaser-, Glas- und s\sonstigeu Becdtch- tungen und Ver|hlüssen sowie ähnliches samt allen voa ihm anaemeldeten und noch anzunieldenden Verbesserungen und Neu- erifindungen auf dizsera Webiet, und zar für In-. und Ausland. Der Weit dfeseg Etnhring?ns wixd auf §009 M (ackchttausend Mark) angenommen. Damit ist setne (&in- Tage geleiitet. Geschäftéführec it Sally Cramer, Kaufmann in F anffurt a. M. Mainz, den 12 Juni 1918. Gr. mtsägeriht.

Wainz. [18997]

In unser Handel3register wurde heute die Gesellschaft mit beshränkt:-r Haftung in Firma „Gruudstück@ävertweriugs- f axselischaft mit besrzräukter Bafuuug/“ mit dem Siye in Mainz eingetragen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 21. Vat 1918 abzeschlossen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Erwe:b und die Verweriung von Grundstücken. Das Stammkapital beträgt 20 000 A. Se- {äftsführer ist der Kaufmann Max Winz în Mainz.

Mainz, den 12. Zuni 1918.

Gr. Amt1t9zericht.

Mainz. [18998] In unser Handelsregister wurde - heute bei der Firma: „Oito Vierscheuk““ in Maivz eingetragen: Dkte Firma i} er- losen. Mainz, den 12. Junt 1918. Gr. Amtsgericht.

Mainz. [18999)

In unser Handelsregister wurde heute die Gesellschaft mit beschränkter Hastung in Firzza „Oel-. und Nähzmitteigesell- schaft Teutonia mit beschrxüäuktcer Hastung“ mit dem Sitze in Mainz cin- getragen. Dér: Ge!|ell\chaftsvertrag tit am 14. bezw. 20, Mai. 1910 festgestellt und abgeändert am 26. Februar 1918. Gegen- stand des Unternehmens ist dite Gewinnung, Berwertung und Handel von bez1ro. mit Velen aller Arten und Sorten sowte Her- stellung, Bertrießh und Handel mit ver- wanbten und fonfligen Witikeln des täg- Tien Bedarfs, welche der Nahrungs- branche angehören. Zur Erreichung der Gesellshaftszæœecke ist die Erwerbung fo- wte mietsweise Uebernahme von Grund- stüden und deren Berwaltung, insbesondere auch von Nasfinerien, Fabriken und ähn- lien Anlagen zulôssiz. Das Stamm- tapital betiägt 20 000 6. Der Siy der Gesellschaft war setiher ia Hannover. Die Gesells@aft wird dur einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten; find mehrere Geichäftösführer bestellt, so baben nur; je ¿wet Géschäftsführer- geweinsMaftlich das Net, die Flima zu zeichnen, Die Ge- scä|töführer find: 1) Hermann Fiedker, Köoufmany in Wilwersdorf, und 2) Dr, Heinri Schmidt, Rechisanwalt in Han- nover.

Mainz, den 12. Junt 1918,

Gr. Amtägertcht.

Münster, Woests. [19012]

In unser Handelsregister A ist zu einoetragenen Firma Heinrich Vitsch zu Münítex heute ein- gettagen, daß dir Agent Heturih Pusch jun. zu Münster jeßr einztger Fnhaberx der Ftrma ift.

Münster i, W., 8. Juni 1918.

Königliches Amtsgericht.

Naumburg, Saale. [19011]

In das Handelsregister A ist unter Nr. 146 bei der Flrma Fritz Seedérx, Sly Naumburg a. S., etngetragen: Dee Frau Minna Seeber, geborenen Schultheiß, in Naumburg a. S. ist Pro- kura erteilt worden.

Naumburg, Saale.

Nendazurm.

KWume in Handelsrezisters A, tft aufgelöt. Inhaberia der trma ist jetzt die Frau Marie SŸhwalm, geb. Plume, in Neus- damm.

NOudamm.

Neuss.

Qofrnmuacbh, Mai.

Qibornbag.

[19013] In das Handelsregister A ift untec (r. 438 eingetragen diz Firma Koßly «&

Simos Nachfolg. Helezie Ho'zweißig- Siß Helene Holiroelßtg, Naumburg a. S.

Naumburg a2. S., Inbaberin

Naumburg a. S, den 13. Juni 1918. Königli®es Kmt3gecichr.

i O

Die offeae Handelsge[sellsWaît &. F.

Neudamm, Nr. 70 des

Alleinige

Neudamm, ben 14. Funt 1918. Das Amt3gericht.

H H [19014] In unser: Handeleregister A. iít unter ir. 120 die Firma Œmii Sesgliog in

Fng*tragen worte 1. E Neudauim, den 14. Zuni 1918, Das Amttgericht.

A S I Ar E L T LETAO D

i : / i 9018] Ja unser Handelgreo!ft-r Abteilung B

N=. 12% 1st bei der Ficma Nzeinkies- baggerei Neuß - Düfßeldorf, Gesell. 1eDeutsche Korkersagz-Ge- | scha mit beschzräuïter Dastuag in Neuß eingetragen worden:

Déêc Nentnerin Hedwig. Kuß ¡u Neuß t Prokara tn der Weise erteilt, daß sie n Hermeinshaît mit einem Getchäftä-

führer. oder mit- einem Prekurijten tie Ge fellsaft zeichnet unn vertitt.

Neuß, den 10. Junt 1918: Königliches Amtsgericht.

[19018] Betkauatmsouug. In uaser Handeldregistec rourde etnae-

tragen untex A/1006: Dte offene HIindels- gesellschaft unier der Firma Fohaunes Graf & Co. Begonnen am 1. d. Vers, Persönlich haftende Gesellhafter: die Fabrikanten JFohann?-s Sraf und : Dffeabach a. M., van welchen jedec einzeln vertretung*bereWtigt ift. Das Handels- gewerbe ilt: bavanstalt*.

zu Offenbach a. M, Geora Stein zu

„Masczinen- und Apparate-

Offenbach a. M., den 12, Juni 1818. Großherzogliches Amtsgericht:

S [19020] Huf Blatt 217 des Handelsregisters,

die Firma Chemuizez Bank - Vereiu, Kóteilung Oiberuhau in Olbezxuhau betc., tit heute etngetragen worden:

Der SBelellshaftvertraz ist ‘im S 19

durch: Bescbsuß der Deneralveriammlung

vont 15, April 1918 lauf Notariat3-

prototols* von diesem Tage -abgeändeit

worden. Olkverrhau, ven 11. Junt 1918, Köntglihes Amtbgericht,

Oidenburg, Grozsti. [19021]

In unser Hand-lscegiier A it heute unter Nr. 749 als neue ¡irma ein- geiragen:

Villivrg L Swarz, Orvenuburx.

Persönlich ‘haftende G-selsHafter:

1) Kaufmann Adolf Theodor Bulling in Oldenbucg,

2) Kaufmann Christian Geora Diedrich gen. Hermaun Sch{warz in Bremen.

Offene Handelgesellihaf. Die Gesell-

saft hat am: 5. Juni 1918 b-gonnen.

Geschäftszweig: Kolonialwaren en gros. Oldenbuxg, 1918, Juni 8. Großh. Amtsgericht. Abt. V.

Parchim. [17915] In unser Händel3regisier tit beute zur Firma „Varchimex Consetvenfabrik G, m. b. H. BVarciim i. M.“ eing?-

tragen: Der Gesellshafisv:21traz ist, du ch

u S

Beschluß der G-sellschattexr vom 27, Mat 1918 obgeärdert. Gegenflard bes Unter-

nehmens ist der Betcied einex Fabrik. zur Hezctèllung von Bemüse-,

1 et Frut- vynd Fleischfon)erven, Piästrven und die Ber-

wertung der auf gemeinfchäzfilid?: Rech-

pung' angescafften Tandwirtshz:filtchen oder gärtnerishen Erzeugnisse aller Axt. Das Giammkapital ift auf 200000 6

(Zweihunderttausend Vak) erhöht worden.

Vie Gesellfchast hat ¿wet Seichäftäsührer.

Zur Abgabe ton Ezklärungen für die

Gesellichaft genügt die Z-tchnung eines Geichäftsfübrers. Die Vertretungsbefugnis der biahertgea Ges{hätefüßhrer: 1) Kauf- mann Bax Hevcker, 2) Kausmann Wilbeim Bëund, 3) Reutnoer Karl Henning, alle in Parchim, ist beendet. Zu Geschästsfüh: ern sind bettellt: 1) Favrikbesitzer Karl Avgust Mencke, 2) Kaufmann Heinrich Henkimnann, beide in Varhim.

Parchim, dèn 8. Funt 1918.

Großherzogliches Amtsgericht. E ian

Prsorzheim. , [19023] HauvelLregisterxeintxag.

Firma Ferdinand Winiterle in Eativogen. Inhaver ist Fahzi!ant Ferdi- nand Wintterle in Eutingen. (Angeg?bener Geschäftszweig: Fabrikation von Eteuteig- waren.) j

Gr. Amisgeriht Pforzheim.

Potsdam, [19024] In unsex Handel8regisier Abteilung A ist heute unter Nr. 941 die Firma „D. Dedekind Nachfolger Chaxïiotte Doffmann““ mit dem S'tze in Potêôtaua und als deren Inhaber Fräulein Charlotte Hoffmann in Poisdam eingetragen worden. Votödam. den 5. Zuni 1918. Königl. Amtsgericht: Abteilung 1.

Prüm. [19025]

Naumbunxg a. S., den 11. Junk 1918.

mann Adolf zur Niedea, Gertcud geborene

Königliches “Amtsgericht. '

In das Handelsregister Abteilung B tit uuter Nr. 3 bet. der Aktiengesellsha}t in