1918 / 143 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Deutscher Lloyd Versicherungs-Uctien-Gefellschaft in Verltn. ed 19563] Belxiffi 4/0 Leilsusd, [19541] da s Gewinn umd Verlzuitrechaung für das SVeschäi!êiahr vam 1. Januar bis 31. Dea-mbeer 1917. eut)<her Lloyd Verg verscreibitvgen der fzboren Westdeutsche 4 Z ihntt Diff: ih af La Us Milglicver des (8 | Einladung x1 dentlichen Genera l- Tra«ayort-, Feuer-, Sd R Be IL s und R R, area vente : Mete n Hurra. Sciien s Gesellscha tg, grctongoselisGan Ben H dau vesideul)che Handelsgesellschaf! Alliengeselishafl Cöôln. E Seele Zes O nor idGalana ie. v y y E E L. S T E: E s n 2 E. : E em B31. De T s 4 “E T E 4 í a v E E E R UAE”: iranE v En | In der beute stait zehabt ay Lerüip, Der am A. Juli L918 fällice Bing, j 9eme - ememe E Seme nt N De g Senera ver'ammlpna am} Porzellan-Industcje-Aktiengesel- © o | / l s Tee OTHADL- N grd D Q i 0/, Tell, 7 ¿ - d , „un? 1 ! gewähli bie Herten : - , ilThür | dad a ammlung 1 s lose (dia erhbeibungen der früheren dee Setelligungen u. Effekten | 5 337 025/60 Aktien?apital a A 4300, gool 2 Generaldirektor Dr. h c. Albert Baliln, [haft Nerghans, Ans g T. * 2 SRIYIERA Mitgli? L T2 a K T4 e A 1\— f Sesezlihe Neserze . 48 749991 Geheimer Odberzegterungêrat a. D. Montag, den 15, Fu , Hot deitehen sell. (glletern gesell aft Z-he Dannenbaum, bypothezteit | Yatente e : ua LEEe Seeletde i: 18 749/22 E ilbelm (egierungs a prpeme g S Ube L Wr: A: im

| Vortrag aus dem Voriabee 1) MöFversiherungeprämten : z) Lage (Rü>lazeu) a.8 dem Vor- 7 E ¿>66 os d 5 835 491/96

e: E a A 602 346/33 a. für noch nit verdiente Prämien s H N Pr

a r 0 enf pu a0 am

R zfierleitun gsf p ide 959] 6 927 »| fellsäaf! 8»ertra» des (e, 1 têtage ab Igr Sa N IEE f ; Transp E oa <Wafferieitungss{adenversitzerung „.,. „. 992/52] 6 276 107/60 Tas Aug de Fäligfeitstag Desellschafislafe in 2Baren (95 446/50 Spzztalreierve #1 200 000 | Hamturg, den 18. Juni 1918. [aender, Sorze 11, Schadenermittelung8losten, aus den Worjahren Beriin wy 5; E i Tde hei der Bauk für Handel und Ja- Url 4 : 1311 9 : Ñ Sing L MoclulieeBtuna für Vas E 9 840,03 E I! : Rüdstelungen 93 776 11 Petroleum - Gesell aît. rinn- und Berlusire & der? er ; p ! Fri d ¿

Dc f on T . 2 1983 930} : : ediaender- Fuld Wurde bel der Dresbner Van? ia Dresven 1916 55 $92 80 des Tursi!6rats Trans fi 9 S | E y t | “99 O08, RE U AO S RPs portveisiGerung 2 300 0009, | d. SSäden, einschließli der für Einbruchdiebstahl- Dtreltor I. Sk. Leh : s | ermittelunz8kofter, aus den Bo:jabren, abzügli@&

D 283,25 des Anteils der Rückversicherer :

:3 nto la c 29 9769 } ä O Negent eia gt ° E E A 5 Lg (Vrämievüberträge) : Zl zu 37 276/79 Das nc< den g mungen e<e Privz Megent, gelangt vom | asse 29 410/19 Spezialreserve 1 . , 300 000|—| Dr. Hermaan Nottebohm. Sigzungsfaale des Bankhauses Debr. Ler ¡ R hie : z dende Mitglied Her 27a tuserer Deditc E17 | R i 2) a. Schäden (Tran8portversicherung) einsGlleßki | j auesheidende L ged Here ( bei B AEDILOTEN » 19170189 f c is Y v L L TLageêorbmn1ug ? Sat ‘(R | feuern en us den Voriabren | pie, Bait is Dal p: Bodum, Aale , d 360000, | 170 10 Sag | O Deutfch-Kmerikanische | 1) otegure bee Bileaz und der Ge - vrd im Geschä!tejahr, abzüglich des Anteils der L - An Stelle des dur : : | ang | : | fav8zesciedenen Heirn Geh, For Tod dustrie in Verlin, q : bgefaufene @elhätsiabr 1917/1915 b. Ee dla ng N i R: c. l 420 102% | a. gezablt _% i S S M A i: Fusp cler. Eci der Drebdner Bau? iy Verlin und S ius s p DE H. y, Ri ede mann. geltusane Ser Le un adenrüd>laas : h „wurüdgeste0t : 30: 5 198 920/87 Kemmrerzienrgt ß. zurüdgest 3 000 000|—{ 5 198 930 agen in Cö‘n, und féreee a Loutg zur Eiolôsung. s Shvina 1017 “_LOLE A T 1004 ams 2) Besluäfafung über bie Bilanz und Feuerverfiherung . . 402383%5,31 Bocbum, im Zuni 1918. Di : [19603) die Gewinn- und VerlostreGnuog Einbrnhdiebstahi- : GlasverfiFerung . 15 000,— j 2717 59885 a. gezablt : 5 fr Gewtnnantelle, ZTrautportver- | feuerversiderenz 1722802

den Herren: mehr aus : Eo. C eiwvian- nud Ver!ustkonto. Heben. / acwinn8 1) M. Kappel, Me- t ßergwerks- und Hütten Ahntien- Ms Mr TLEIRAO O O MII V IES A "P F “E H IECE F E I E N L A Akliengeselshafi. 3) Erteilung der Entlæeitung an BVors-

er tier, Berliy 2) E. Hardt, Geh. Komrer,ten. gesclischaft. a L \| Œtalob : 3 nd und Aufsi&t f tat, M ) / Unfoflen 77 4709! Haerträoni Einlodung zur ordeztlihez Benecral- stand und Aufsichtsrat. ) E 1774709} Sesäftserträgnis und auf Souuabeud, den | 4) Aufsitsra!wahl.

inbeber der Ftrma Gardt i : z > i r 4 ma Hardt & Dex Vorftaud. 4bs{reiburgen auf Mobill 3 186 \ 2 096 202/31 | vtrfamalung

Beilty, 3 L (s ——— Gabiniborteag u d Gan aus dem Vor- 2ER 118. Juli 1998, Miitags 12 Uhr, | Aua i. Thür., den 18. Juni 1913,

3) D Seorg Noah, Handelsritte [19604] 1916 l 55 899 80 e N Es 55 89280 | im Banklokale der Herren Bernhd. Loose Der Auffichtsrat. | Sto, \ inladung zu der am $ Juli 1618, Gewinn 1917 ; 1915545023 | 1971 437/82 ; E E |& Go., Bremen, Domshof 26/30. Wilhelm Oberlaender, Vorßgenter. B Hul Dommer, Direktor a. D, Boilin nagmitiags 63 Uhr, im Kontor def R E N Tageöordauung1 Zur Ausübung dés Sülrnmuei? u: dée laSver in 99 41861 E: N . Ls | 9) Ernft Kr-pler, Bankter, Mit tnhaber Bankhauses A. Splegelbero, Hanrover 2152 09511 2152 095/11 Artrag cuf Aenderung der Satznnger. | Generalversammlung ift jeder Jnbober von Wasserleitungs\Gadenversiern : 5 362143111 976 563-02) c. Scäden, etus{ließli< der für Feurrversiherung | der Firma S, Ble! Ber, Berlin ‘atifindenden Generalversammiung der Eö‘n, ten 6. Mai 1918, 1) Zusay zu $ 9: Lie Mitgliever des | Aktien berechtigt, welcher seine Allien oder 4. Nieden na | E els 9228 81, für Ginkrudlebftablyersih2rung | 6) Eugen Landau, Königl, Spanisr Ie L Meyer & NRiemanvu Chemis@ Der Vorstand. Der Anffichtärat Aufsichtsrats müfsen tauerad in j dle darüber lautenden Neithanfhinter- N N dée TtrGerlin | f 119,01 und für @Slaivecfiherung S 437,65 ) _, Genera!kon\21, Ballin, Î R io Akticu GeseßsHzxft Veultoves, Lothar Steib, f. Sinn. A. Cordes Borsitender. Bremen wohnen und die bremische | legungs\<hetne nebst einem doppyeiten Ber assdeingebühren : : detragenden SHadenermittelungsfoîten, im Se- | | 7) Wilb-lm F ldmann, D-r:ktor, Altonz index, Borffehende Bilayz nebs Gew!nn- und Verlustkonto habe ih geprüft und mit Stoatsangehörtskelt besizen. zeihnls spätestens am drittea Tage | j Tagesordumg 2 deu orbyvvgsmüußig eführten Bsichern in Uebereinstimmung gefunden. 2) $ 19: Bes<lüsse auf Slpverlegung, [vor dem WVersammlungstage, den [ |

ere E 5 y aa E 2 neu kbiny * i (1 N c Ta versicherung # 1,50 betragenden Seaden Der Auffichisxat besiebt binzugewht, Deutsch-Luxemburgische il 332 074/19 11 332 074/19 Bremer Silberwarenfabrik sowie über Verteilung bes Kein s |

J A N : S tz 130 090/—] 4267 701/21} Einbrucb>t: bftahiversicherung . 54,75 , Yrämtenetnnabme abzüglih der Nislorui: | | Wer ernt .... « 464720 Franbportperficherung L A 9 814 095 60) 3. zurüFgefiellt: —————— ng * « . {1977 214/26 Feuerve!: fiherung . . . . e 117 546,97

G diebftabiversißermg $9 532/19 Glasverficherug ..„, 7400,— ¿ j 145 876/94

Transportversicherung . 1927/32 B {<äftäj=hr, abz. d:8 Anteils der Nückversichetexr : 8) J. Steveklvg, Rechte Feu g E B | E j pa 9) Otte nerio0, Redtéaawalt, Altorg Z : eli : i . : . | | . gezahlt: 9) Dtto Weebnert, Koutmarn, A n Eö!2e, bev 11. Mai 1916s, auf Auflöfung der Gesellschaft und | legtecen ni<ht mit eingere<net, bei der Ginbru i 97709 | FeuerversiGerung «é 284 952,07 10) F. St. Loeb, Direktor ter Didecnts Y Gerth a R Vie QuA nus Friedr. Carl Engel, beeidigter Bücherrevisor. auf Aenderung des Wohnsit- und | GeseUschaft in Auma oder bei dm Wasrrleit una ., S 42d) E: Einbruchdiebftahiversiherung , 3941,64 GeseAschast, Beriir verteilung. : 5 : Staaisangrhörigkeitszwangs der Auf, | Bankhause Gebr. Oberlaender ta ungsshadenverfiertrg 326 2:02) GlaIverKcterung . » 43 859,13 11) Dr. Loui Hagen, Geh. Kommerzien, 9) Entlastung des Vorstands und Auf, | [19413] Vilanà vnm 31. Dezember 1017 sihtaraismitglieder können nur mit | Gera-Neuß oder bei cinem deuts<en E | rot, Präfident der Handelèlammer, 2) ilhtorats At “1 f era PTO E I 1 S IUTE ï/s Mehbrbelt gefaßt werden. Notar hinterlegt hat. b toerträge 44 127/3 A zettel | Berlin den 17. Jank 1918 E [M V Ls A IOIS auf He NE ift bet der MertaloSclaenmli, Ea i; d S E P 2! i s . | 9 g (e ZFUR 918, a N p >41 S 7 it 4 G c i L eres Vel der nêéra ng {79 Sewinn aus. Kapitalanlagen: S N avaigetüng 46 396 525,03 | TSanas Deutscher Ley) ries bie E, M E Grratsttetänto e 191 307: nung deo Genlnnane lo ma g ed: “Fiber, flimmber tigte Atlion f fam Wurögewinn au ere : i inbruBdiebsiahlversiGerung , 3 092,— | eungs-ZActieu-Dese i i zem beuts@en Notar Zuga 34 934 97 S R E N, T L TG I Di E, Wertpapiere EtabrudiebsiahlversiGerung 3 09 | eseliscaft, ber die bet einem beuts@en Notar oder Lang a e o 0 e Se LSOIAO 4 494.994 90 Sebalbsbrü>t bei Bremen, ten | Aktionär vertreten lassen. Die Vectretunz

» %Sapitaleriräge: | Wasserleitungsfhadenver- E a aue oie 6d ai 253 088,04 R R 4 dete bo 78,90 | 332831

3) Verschiedenes. M : D

H TTI é : 2 860/— Glatveräiderung ee 12 600,— Walther. Kuhn, 1 der Neisb | j / : S b, buhmIslger e 22 885/43) 5143 Wasser leitungs}chadenver- | 17639) A derselben spâtetens Es O eia S L O , 408 838/89 | 19, Zuni A erfolgt rauf Grund einer vor Beginn der F E «o Ga Ce a6 sicherung . : l Ál2 21710: 6089 856/18] g der Genera’versammlung bei d:m Bank- ‘Abschreibung S E 14 230 0e 5692012] Ludwig Suite kap i}, Vorstgeider. lichen Bolle 9 Us Eta

3) Ueberträge (Nü>lagen) auf dzs Fei T jahr : E Bremer Tanwerk-Fahrxik A. | hause A. Sptegelverg in Hannover ; S A -_ i A für ncÓ niSt verttente Prôimien, Mai red vorm, C. f. ‘Mies oder bei ter Wesellsafis?asse in Han- E vgolonto S M 25 A d E [19538] _ : E Bilanz der Nuwershiefer Actiengesellshaft, Longuihh j y P | : T }

Anteils der Nü>Fversiherer (Prämtenühberträge) : uobver-Linden binterlegt weiten sowte Tran?po! tyersiherung M 1 400 000 Grohn-Vegesack. die Hinterlegungsbescheinigurgen H2hufs Atschreibung : : 5 177 66 Keuerversicherung E 791 663! In dera 20. April 1918 ftattgefundenen Erwirkung einer Stimmkarte zur Weneral- | Wez:kzeuxkonto, Kran 6 V Aktiva. am 38. Dezember 1917. assiva. Einbruchdiebftahiversiherung . . . 96 407| Ateôslosung von 28 Aunuteils<heinen N dem Vorslande vorgelegt Zugang 349396 62239 38 O Ie E E I i

Glatversierung N 90 000 vnserer Anleiße von 1903 wurde eiu. Abschreibung E R An Ler 32 500/ ki : 20) 000/— : é E 2 < gwerkskonto é Per Aktienkap!talkic.} 209

: 1 809 folgende Nummern gezogen: E ÿ. A. Meyer & Riemann Wagen- und rätekonto t E « Grundelgentumskonto i 254150] Meseryefondskto, 9 849)

b. fôr Sewtnraateile (Transportversicherung) R L 20 098 C | i; 3 O / 3 3 157 Gebäudekcento 6 010/32 Delkrederekonto 1 800.

atoialts s 442 490 504 539 553 622 684 715 800 hemische Werke Azticn Zugang „ee : 3 157 M “iel! Ba E ;

- 4) AvsHreißungen auf; a 808 888 947 961 986 999 V Abschreib: V E 3 156'— ° ; i 947 999 1018 1173 Gesellschaft. AbsGreibung . ema dia an Mcbilicokonto «¿L 40|— D Le N S E S 1184 1209, : lr Ucht- und Kraftanlagekonto . ¿ 40 005 S E z 1188/54 N n H i Ô Dicefe Anteilsheine werden vom ü, Jull Dr. Riemann. Abschreidung ; E 6 000.75 { Diverse Debitoren | 39 769/75 9) Verluft aus Kapitalanlagen : | | ab von der Dents<heu Bauk, iliale A : L Modellkont E : Dort i 19 657/50 Kursverlust auf Wertpapiere : V } : j E S O ' e e : : f buch mêßtaer : E j remer, in Bremen eingelöft, [19619] Zugang 7 497 45 7 498 45 Wertpapierekonto 1 5 100,90 | 6) la abzügliH des Anteils der Nü>- | (19593) Polyphonwerke Aktiengesellschaft, A S A 7497 45 l Z i derer : F i 2 j 0 D ung on [1 a. Provifionen und fonftige Bezüge der Agenten usr, : | 1918 (A A R 98. 93 U Wahren bei Leipzig. Gleitonlagetonto 1,16 y Gewinn- und Verlustkonto «2041 541/79 a Sa porBerieruna 429 34% | |Reiaanzetgers vom 1. Februar, 29 April e Petreu r Moe O Zugang 331: 3-3 38% 211 649/30 211 64930 Ginbrobdtebstabive serung : « "1 e |+ [nud 22, April 1018). ind. hle ‘Aktionär Mittags 12 Ubr, Siarsaai Des Wi ung L ; Soll, Gewinu- und Verlusftkonuts. Haben.” Glatverächerung A i 95 006 | De Deine Bee Ren E D Bankhauses Knauth Nacho & Kükbne Due I) uer (uon E L E “M : ae | 1 Dr. Hei Byk a r ; e ' c i : 4/8 1M Ä Be %ipzio, Rathautring 13, tn Leipzig statt- | Landwirtshaftekonto i R E

Wasserleitung s<hadenversiYerung 1453! ; D oe Ad Men e Uai Mgen umd, Y federden außerordentlichen General-| F Begnde 178 Maltyren ll Auventu L T eid) t

h. sonf:ize Verwaltungskoüen . . 1 301 521 (g2 [:Altien unserer GeseDshaft elnzureichen. 1 7) Steuern und öfentlibe Abgan... | 36 493 11 | Die Buk-Aktien Nt. 677 1069 1081 108% R E C, | BürgsWaflskonto F350 9778/5 9 778/54 8) Leiftunger zu gemeinnüyigen Zwe>en, insbesondere | 1109 1110 1168 1278 1434 1458 1467 / O! S Vfektenkonto 0 j ( i 66G 196 i |

tür das Feuer 8f<iwesen : 1 v | 1478 1597 1807 1840 1935 1940 19869 1) Besc6lußfafsung über die Beteiligung Na Lts A000 . . 3 897 Der Vorstand.

d Qu! Ce Pier Vorschrift beruhende .. | | L A s D 2941 M ae 9) Bel Bi Efa t bee Q bEna vet Mie Martänto! Vebtioren 2 A N 359 573 I. A.: G. Buscherbru>.

b. freiwillige N : O8 c n einzereitht und aug n ehufs 7 R i ; E NRE T E N N RGEWE T T RT L O V E T R A IEI S E O P E 9 Sonfttge Ausgaben Ca 0ER Verwertung zur Verfügung geftellt worden. Grundkapttals um 300 000,— und R NO d halbfertige Faßrikat 75 398 G aa

; | Die vorstehend bereicneten Byk-Aktien über die Modalitäten der Ausgabe D fe ge und halvirriige radrilale «I C

10) Getoirit und dessen -Vetwenduna ; | | A B E 373! 9 771/! 4 Mirtimals ets U OAi T l ; werden nebst zugehörigen Gewtnnantzil- der fungen Aktien. s fir —— F A ; 6) Er erbs 4 und Wirlschaftg-

* O Geands : E | - [und Etneueruias\Geinen für fráftlos er 0) Abändervng der Statuten : c. ax die Aktionäre , l 224 009 lies, Die auf die súr fraftsos erflärten O A S va genossenschasten.

Wafserleitunos\cadeaverficherun

C gin Sd N T) S T C T wrd dane

d. an den Sparfonds... | 9 908/65] Gyk-Aktten entfallenden Attien urserer j ; j ; ; : JUE A riegorlerve o _| 0000 - PUelliPast. werden bentnädit fic: Lud Di Dire ERIR A (odsl a. Stammáffien 200 000 Eratififationen : j 50 000 vung de: Beleiligten durh öffentli Autübung de StimimréSiat a l b. Vorzugsaktien : 600 000 -—| 800 000 | [18302 an deu Geamtenunkerfiügzungsfonds 90 000|—. 1 Verftetgerung verka::ft werden. Der Er?ss ung des Stimmrech!s in der General-f , ——— Afiva Vilanz am 31, Dezember 1917 i Vaitraz auf neuc Re< e CIAA -=2 angg7 Îwird den Bete!ligten ausgezakblt oder, so- versammlung kana außer in ter im $ 27 der | Hypothekenauleihekonto 338 500 : « | 31, ¿ E Æ L Jd nung N | 21189 503 858/07 tén Ms Bere@tigung E Hinterlegung Statuten vorges-h-nen Form his späteitens ausgelofte Obligationen : 16 000 —| 322 500/-— An Bank ten a 4510/99 Per Hypothekenk'onto s 25 000 ? L * . J 9K; | ° S : J b) [4 ee EE 1 9 Z Ï 4 I dr Y E Bille: Las M ta 16 613 2285 Gesamtbetrag . . | JLG G1 22857 Res h a atitia Ta n e A d Bie DAQAUO ie Obligationen e L ; Grund- und Gebäudefonto | 82 376/97 Gesäft3guthabenkonto 135 017.26 LEO : S é £rilit, (n Zun 0e f s K ; : 1A 2. 6 O es / f g T 44H83: Ver Caiffitérat, i Der Vorstand. Byk-Guldenwerke Chemische Set i U Namos «& Aline, } Anleihezinsevkonto: ; Si Betcietsri@lage “t C M. Kappel. Walther. Kubn. Helmth. <. : Geb dr a M mar, Verlin, vom 1. Oktoher kis 31, Dezember. 1917 .. 4031 26 E Gläublaer 2 TI3/BWS— L Ey bes SesPus Pianos ou j A. F G ee Wohren b. Leipzig, den 20 Sunt 1918 Avalk E BUNGUA ra Sao : —— 4 393779 Gewinn „5 «o «c 1: 1009/96 P R E IR R Ew (rp Ee pÄ"eR [Mp R R R T T Ö ptT ent e E E r i E - endal. Gai : E A O e ao eei ales 22 900 E aaalia R RAG'AO Forb e : » [0 i T A vage Dr. Litthauer. i Polyphonwerke Akticugeseilschaft. Aklzeptatiouskonto : laufende Alzepte 14 541/12 86 886 49} 186886 49 J. angen, an die -Bltioiäre (geuilsi 1) Aktienkapital... „5 A ; A 5 0:0 00 2 : Der Auffichts at. ded j 5 731/15 (8 sind im Jahre 1917 a!s Genossen eingetreten 0, ausgeschieden 2, somit i gr A 6A V i 2) Ueber träge auf das néchfte Iahr, zu a und b ‘no< Abjug bes Ie Grnft Ulrich, Vorsigenter, Kontokorrentkonto: / verblieben „am Zahreesiuß 42. Genossen.“ Bas GesGüflsguiPaben hat fw. vim F i S R 2 Anieils der Rüc{varsiherer : | Vilanz am 30. April 1918, - E Kriegssteue . d 224 061/99 | 4 2729,53 und die Haftsumme der Genossen um #4 5400,— vermehrt. te Doft- 5 L RUANZae ber MrRS tFerten ; ; a, für no< nit verdiente Prämien (Prämienüberträge) : ——————— [19620] Ci Lub Verluftkonto: fumme betrig am Jahres\{luß 6 109 800,—. / Þ. Ävsstände ber G Gamen feine \ Tranêportversicherung . . 8 i 400 000,— | VBefiände. M 13 Die Aktionäre der Aktien-Gesellschaft Vortrag aus 1916 „..., i: 48 | Bauvereinigung, eingetragene Genossenschaft mit bes<hräriter Daftpflicht “O eneraicg’n cim, | Feuerversihecung : eo TIUGGS,— | | Fabrikaulagenkonten 212802 für Verwertung von Kartoffelfabrt- Saldo aus 1917 A6 é 59 887. 72 03517 Haunovex. Kahler. Fioeter. Hildtbrandt. b N U __ EinbrucbdtebstahlverKherung. ....., 2B 407,— | IInventurbeßtände . : 000 katen, Verlin, werden bterdur zu der 1449 263! 8 | [19622] 4) Wablen.

A. Aftiva.

c. Guthaben bei Banken Glaaveïslherun | [1202 : 0546 ; Gx ? Tung e e 90000 J Kafsenb-stand . ; 6 054/60 om Moutag, den A5. Juli 98S, , 5) Gru df L E Versiherungt- : : _ WasserleitungssGadenverfierug ———! 800,— | 2 309 Sol | [Wertpapiere . 4 4764: 6 Mittags A2} Uhr, in Betti in unseren] Soll. Gewiun, und Verluftre<uung vom 31. Dezewber A917. Haben. eg, R O 8 Q Be Bie Las e. fin folgendea Jahre fällize Zinsen, b, für angemeldete, aber no< nit bezahlte Shäcen (Schaoen- [Schuldner ¿los L gg dä}téräumen, Hindisinfirafie 3, ftatt-} E “M d 9 | \<en Mittelstand, -. V. m. b. $.,| Bilanz unv Jahre?re<nuvog liegen vom owcit fie antelliz a:f dzs lairfenbe rúdsage): | 657 99343 eia en aufeerordentiichen Genueral- Handlungsunkoften . 7 | 884, abrikationsfonuto . ... 819 382/65 | om Sonnabend, den 29. Jnui 1918, | 16, d2. Méts, ab im Ges{zfts! okal, Ahr Ce 6 436 626126 Tranéportversicerung . . . «é 3 000 000, | ammlung eingeladen. Anleiheztusen . : 16 325/—}| Mteteertragékonto . 3072— | 12} Uhr Mittags, zu Bexlin NW. ?, | Bahnhotfiraße 11, ¿zur Einficht aus, A 4 Feutrversiherung Cs Tageönebdnuung : Zinsen . 4 248 62/| Gffeftenkonto 4 937/50 | Dorotheenstr. 36, Erdgesoß. Oftrowo, den 15. Junt 1918,

; : A i L A | Vexpslichtuugen. D K O, 41 882/41 Einbruchdtebitahlversiherung . é 002

/ y - , . , 3 092 | Aftienfapital. .. + +|: 297000 1) Erb3öung des Grundkapitals um | Betrieh9unkosten 588 984 33} Landwirts<afisertrag?konto 2 202/38 Tagesorbuuug : Der Loritand. 4) Aae ‘nb Grobiceld j | Glaaversicheruna j 90 000,— | J Reserbefonds 6 1000 900 000,— 6 bur Ausgabe von | O-fentliche Lasten i: 6 451 66/\ Gewinnvortrag aus 1916 , 12 148/17 1) Wéneniang der Bilanz fowie der Liz. Naunin. D: Mriavirre Mund Gulden . , P orga R Wasfserleitungd|hadenversicherung 3527164 1 Dispositionsfonds , . 20 99 200 auf ben Znhaber lautenven Akten Abschretbungen . : 81 8313/01 | Gewinne und Ber ustrenung. E * 1,4063 831 "Oas o. für Gewinnanteile: L : | f |

5) Hvpotbekenfrei: T ih über je 1000 „6 zum Zwe>e der | Reingewinn . . » « « 72 035/17! | 2) ntfaftung des Vorstands und des | S A i : TANSDorDetMEU 30 009 Eo 0034 E O 093/43 Ausdehnun ¡tebes. ; 3 L Ó 689 998, 2) Entsprechede Abäaderere der 88 2 Wir bescheinigen die Uebereinflimmung vo: ftebender Bilarz nebst Gewtrn- J Bettag rath i) Niederlassung X,

a. Berlin | b. Aliona a 3) Sonsflige Passiva: | | 8. Guthaben onderer NersiWerungsunternchmungen . . 9 251 209 | Sewinn- und Vexlustre<nung und 4 der Saßungen. und VerlustzeGnung mit deu uns vorgelegten ordnungemößig geführten Geschäfts-| Hte Bilanz sowi: die Jabresre<nung

6) Inventar d a Ey ¡ 1| . . S0 . |

7) Sonstige Altivz ° S b. GBuhßaben von Versicherten é S 98 C022 | am 30 pri 198. Diejentzer u F ah s der Gesellshaft. : F L Beta : v s

S B A E 614 85] e. wutgabea von G-neralagenten bezw. Agenten . E E —— A e E E Ee N bIEPBUGrn er E mat 1018: n ur Eid dee Sencfen ar"! UON Nethisanwälien.

: . T E Ge vttsditedeie Gl .| 297 190/18! 2 693 509/38 Einnahmen. G Fine autüben wollen, habrn Deutsche Revisions-VeseUscyaft beeidigter Vüerrcvisoreu m. b. H. | Der Al ufficht8rat der j

4) Kapitalreservefonds . á i A 5.00 000! Dae dem Jahre 4 ueens bis zum 12. Juli A918, C, Papsdorf. B. Wedig. : a Kriegskreditkasse sür den deutschen | [19194]

5) Sparfonds o s R 700 091/35 / ‘81917/1918 i Nacómittags, bei der Gesell- $a der beutigen Gen-ralyersammlung wurde beschlossen, für das Geschäftsjahr | Mitte!stand eiugetragene Genwofseu-| _ Der Nechtfanwzlt Vewersdorff in

| Œiegêrescrvesn8 / E 950 1 Erlôs des Zahres A v afts?asse, Hindersiastraße 3, thre Aklien | 1917 eine Dividende von G 9/6 zu verteilen. Die Auszablung erfolgt sofort durh {chaft mit bes<ränkter Haftpflicht, | Celle ift am 9, Mat d. Jes. verstorben; j L 000/— êr die von der Deutschen Neich€bank das Bankhaus Reinhold Steuer, Hale a. d. S., und durch die GeseUschafis- Der Vorsitzende: er R Ee de beim O S-

ger n Celle zugelassenen Retsan

o

9-6 -

4 Em m E pp S

R T E

S |_ TWlkubldée 2 4 aa ee l 808400 „A POenn «ele ex 4 533/44

Nebernahme von Fabriken 1wed8 Sal 74270 B41 74270 Aufihtsrals

Organtsattonsfos A i : 8) Divibend ie z 2 300 000|-— [A augestellten Depotscheine tnterlegen. ; y . Rtießer. y) Sens (auf Grund ' des Vertrages mit Ausgaben. - 300 85 jut Hinterlegurg fan aud) u tan Fane Bi er ahl zum Auffichtsrat wurde Herr Bankier Rudolf Ste>rer, (19600] a La A n gelöst worden.

Altona) N S A L 9) Grundftü@zerreuerungs- und Mieteausfallreservefonds ; E Ï » AOO SIORRI BbsMesivunges Hen Notar erfolaen; in diesem Halle o. d. S., wiedergewählt. Ferner i, DEI Sa Ann T0 BENO, Qui Ordentliche Veneralversamalung Se Oherlateaiaähkent

10) Beamt terstü s, E 50 000 j} Betriet 8- und Handlungs- alle if die Urkunde über di fat “S. t Auffihtsrat gewählt. \ ; 11) Gewinn Di A O O « D 503 Sale C anger cgang innerhalb der vorstehend E Shasstaedi, den 15, Junt 1918. s A E E Le E (194037 Befamtbetrag : ; [760 r 77 | Rüdftellungen - . . «f M8 ® eb SeeAiinan Vor t Friedri Shhimpff} & Söhne |Dievstag, den 25. Juni 1918, | Der Rehtsanwalt Martin Cohy zu Berlin, den 15. Mai 1918. Gesamtbetrag . 17 980 355/65 | G Lee nigen S 14 ae den Weschäftsräumen vor- Eisenwerk E F e < pff h Bormictned. 10}: lde, in unserem]: Stettin melder rsiecbec t iu ons u Es Der Auffichtsrat. Dex Vorftaud. v (0188917092 Vexlin, den 20. %uni 1918. engese d S Geschäfts! okal. der beim unterzeichneten Landgericht ju M. Kap pel. L Walther. Kuhn. Helmth. Vüs <6, “(L Sunl 1918 Ultiengeselscha i für Verwertung Der Vorstand. Wilhelm S<{mp ff. : Tagesordrrng t gelaffenen MRehtsanwälte heute gelöst s E i Hotersdorf, deu 1 bou Raa fel e A 4 1) Fahresbeciht. worden. . f D : | 8 ilanz und Sahresrehnung: 1 Stettiu, deu 17. Jani 19158.

Vorsiaud dexr Aktien-Zucerfabrik Hoiersders TORa ntlastung des Vorstands, Königliches Landgericht,