1918 / 149 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

{209521 Aktiva.

Pr A Et A O A Eier Pim A An Grundstück- und Fabrik- getäudekonto . .

» Maschinen- und Uten-

fillenboulo. e Eifenbahngletäanlag--

tornto i Avalkozto

Kafakont 0

[20996] i Max Kohl A. 6. Chemniß. Mir geben bekannt, daß ab 28. Juni

T.9AS gegen Einlieferung der Erneuerungs-

setne ueue Erneuexungëscheiue mit

Sewinnanieiischeinen Vir. 11—20 zu

unseren Aktien bei der Drcsduer Bauk

iliale Chemuig in Chemniß und der

Dresdvexr Bauk in Dresdeu erhoben

werden können.

Chemuis, den 25. Junt 1918, Max Kohl A. G. Der Vocstand. Burger.

20999] l n der am 22. Juni d. J. stattge- fundenen Auslosung von 16 Stüdck unserer Teilschuldverschchreibungen sind die Nr. 357 135 239 050 431 299 238 379 077 466 244 449 213 075 433 und 929 auagelost worden. . Die Rückzahlung der ausgelosten Stücke erfolgt mit cinem Auff@lag von 8 9%, also mit 6 1030,— sür das Stü, gegen Nüdgabe der Teilshuldverschreibungen nebst Zins\heinen Nr. 19 u. folg, sowie Erneuerungs|Hein ab A. Oktobex d. Js. durch uus sowie durchH die Allgemeine Deutsck®e Credit-Austalt, Leipzig, und deren Zweiganftalten. Leipzig-Eutritsc, den 25, Juni 1918,

Leipziger Spritfabrik. Der Borstaud. Schöne.

{21112]

H. Schlinck & Cie., Aktiengesellshaft, Hamburg.

Bet der heute stattgefundenen 4. As- losung unserer 439/90 hypothekarischeu änuleißhe von 1910 über nom. 4 2 000 000,— wurden It. Tilgungsplan folgende Nummern zur Rückzahlung am 1. Oktober 1918 geiogen : 52 Stücke über je 1051 4 1000,—. 52 213 239274 1302 B72 391 476 500 503 504 510 551 634 680 767 778 803 810 854 872 970 1046 1051 1083 1084 1088 1121 1126 1208 1226 ‘1328 1438 1447 1479 1511 1512 1513 ‘1551 1568 1701 1726 1727 1784 1792 1818

[21129 Pasfiva. | a 8 244 des HandelsgeseßbuSs x Gt my ach:n wir biermit bekannt, daß Herr Per Aktienkapitalkonto . . | 2300 000 Braueretbesitzer Max Wanninger gemäß Partialobligationtfonto] 145 680/83 | BesGluß der außerordertliGen General- RententeiliYuldver- versammlurg vou 11. Mai 1918 in den sHreibungekonto . , Aufsichtsrat unserer Gesellschaft ein- Avalakzepterkonto .. getreten it. Kontokorrentkonio . Berlin, den 25. Junt 1918. : Ds Aktien-Brauerei Friedrihshain. rege E E. Jaeger. Rohrbeck. Sewinn- und Verlust- ¡20930] konto : Die Aftionäre der Zuckerfabrik Praust ; Gewinnbeiteilung : Akt.-Ses. werden hierdur® ¡u der am Reservefonds . , 10 009,— Sounabend, deu 27. Juli d. I-.- Talonfteuer Vormitiags L017 Uhr, in den Geshäf1s- a Vividende . 2 räumen derZuerfabrik Praust stattfindenden Dortrag auf neue ordentlichen Generalversammiung er- Rehuung _. 2927,30 geben't eingeladen. 38 427,30 TageSordunuug: f 1) Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Veirlustrenung, des Geshäfte- berichts des Vo: stands nebst den Be- merkungen des Auffichterats. 2) Bericht der Nehnungsrevisoren über das abgelaufene Geschäftejahr. 3) Bes&lußfassung über die Genchmi- gung der Jahresbilanz und der Ge- winn- und WVerlustrehuung pro 1917/18. 4) BesElußfassung über die Entlastung des Vorstands und des Auffi®tsrats. 5) Wabl von 2 Mitglièdern des Auf- fichtsrats. 6) Wahl vou 3 Rehnungsrevisoren über das nächste Geschäftsjahr. Gemäß § 14 Absay 3 des Gesellsafts- vertrages muß jeder Aktionär, der an der Generalversammlung teilnebmen und das Stimmrecht in thr autüben will, seine Teilnatme bis zum 24. Juli d. J beim Vorstand anmelden. Eigentümer von den cuf den Jnhaber lautenden Aktien (Lit. B) müssen sh in der Generäkver- iammlurg dur Vorzeigung der Aktien legitirateren. Praufst, deu 27, Junt 1918.

Zuderfabrik Praufsi Aït.-Ges,

¿r Woritand. JIewelowski. Hugo Boettger. Halffter.

(4) Niederlassung x. von Nechtsanwälten

P S er Rechtsanwalt Phtlipy 95 in Berlin-Schöneberg, S? W ist heute in die Liste der bet dem Amts! gericht Berlin - Schöneberg zuge¡ Rechtsanwälte eingetragen worden. blen BVexrlin-Schönueberg, den24. Juni 191 Der aufsichtführende Richter, avg

9) Bankausweise,

[21149] Ucberficht

: der Sächsischen Bauk zu Dresden

am 28. Juvi 1928. Kursfähiges beutches Geld 22 25 ursfahtges deutihes Geld 22 9999 Neichskassenscheine u. Dar- E lehnskfassenscheine . 11 812 713 Noten anderer deutscher 2 Banken 0 78279604 Sonstige Kassenbestände , 9 409 639 Me ebene e 18 192 974 Lombardbestände . « « , 47 430 910 Cffeftenbestände . . . . 12729 842 Debitoren und sonstige i L «T9020 30 000 000.— 7 500 000

Mia 40 508 100,—

E i Vierte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

M 149. Berlin, Donnerstag, den 27. Juni 2918,

M g . Der Inhalt diesec Veilage, in welher die Belanatmachungen über 1. Eintragung py. von Patentanwälten, 2. Patente, 3, Gebrauhzsauster, 4, aus dei Haadels-, 5, Gäterrehts:, 6, Beretas-, 7, Genossen» , .

ien-, 9. Musterregister, 10. der Urheberrechtseintragsrolle sowie 11. üßer Konkurse und 12, die Larif- und Fahrylaobefanutmahungen der Eis sten find, exrsheint nebft der Warenzeiheubeilag 4 tbe, 3e Fonberen Blatt unter Fen Titel g \ \ ie Larif- und Fahcylanbekanutmachungen bder Eisenbahner enthalten find, erscheint nebst der Wareznzeihenbeilage

Zentrai-Haundelsregistex für das Deutsche Nei. @. 149)

Das Zentral - Handelsregister für das S Neich kann durch alle Postanstalten, in Berlin | Da3 Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich erscheint in der Regel tägli. Der Bezug8preis beirägt fit Selbstabholer auch durch die Königliche Geschäftsstelle des Neichs- und Staaisanzeigers, SW. 48, | 2 4 16 Pf. für das Vierteljahr. (Finzcine Nummern kosten #9 Pf. Anzeigenpreis für den Raum einer ilbelmstraße 32, bezogen werden. yoa 29 v. H. erhoben.

Vom 1. Juli d. Js. ab erhöht sich der vierteljährliche Bezugspreis Des Zentra!-Handelsregisters auf 3 f n Cr I E = PIRREEA AE P S L: E L! A I 2) Patente.

Dis Ziffern links bezeichnen die Klasse, L "El leciffer hinter dem Komma die Gruppe.)

öhlede

?rersiraße 99

A Î E se £ Kontokorrcentfon E W“ Inventurkonto G - ave t NRentenkonto

Priwti egen

Se

Corr E De D L ia C E Lr E A s L E Z D Z E Ret. R L R E E R E E ERE pr: - N x E

E

i

ct ÉES

8 0 )

|

| pu n ebiete, 2 292 643/48 2 252 643 48 d Berlusikonts 6m S0. Januar 1918S. Kredit,

R S E M ATMRAESES T ZE A R Per Fabrikatkoato . . .

P Di R

| Sgespaltenen Einheitszeile 50 Pf. Außerdem wird auf den Anzeigenpreis ein LZeuerungszuï&lag

Mark.

AA-2"77ck aaa O 86h: 214 21,

a L . 12 126 734 [08

e Rübenkonto . .

« Betriebs8unkoitenkonto « Abschreibungen s

« Bilanzkonto, Gewinn .

meyer, Lößen i. Ostpr. Luftfilter. Zus. i s{raubenartig gewundenen Kanälen für !270 563, 86Gb: 273 527.

a, Anm. W. 46762; 7; 9; 16. Delfeuerungen. 12, 7. 17. {(STa: 218430,

52a, 9. F, 41597. The Singer Manu- |30b. H. 69193. Stifte für künstliche | Verlin, den 27. Juni 1918. facturing Company, Elizabeth, New | Zähne. 27. 12. 16. Kaiserliches Patentamt. Jersey, V. St. A.; Vertr.: Dipl. Ing. |42o. A. 28450. Geschwindigkeitsmesser J V: Wilhelm. Dr. W. Karsten u. Dr. C. Wiegand, | für Luftfahrzeuge mit Visiervorrihtung.

Pat.-Anwälte, Berlin S8W. 11. Näh- |16, 5. 18. ,

maschine mit seitlih ausshwingbarer | b, Wegen Nichtzahlung der vor der Nadel. 30. 1. 17. : Erteilung zu entrihtenden Gebühr gelten 52a, 45. F. 41574, The Singer Manu- | folgende Anmeldungen als zurückgenommen. facturing Company, Elizabeth, New |2Sa. P. 35 291. Fadenführ- und Spann- Jersey, V. Skt, A.; Vertr.: Dipl. Ing.

Dr. W. Karsten u. Dr. C. Wiegand, Pat.-

vorrihtung für Strik- und Wirk-

i N maschinen; Zus. z. Pat. 300 338. 21. 2. 18. Anwälte, Berlin SW. 11, Vorschubvor- ribtung für Nähmaschinen. 22. 1, 17.

49a. H. 69 408. Bohrwerkzeug. 15, 10. 17. Großbritannien 12. 12. 16,

Das Datum bedeutet den Tag der Be-

6, fanntmachung der Anmeldung im Neichs- 52a, 48. N. 44 920. Wilhelm Rudolph, Moltkestr. 41, u. Friedrih Geffers,

anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Sessers, Schußes gelten als nmicht eingetreten.

Winterfeldstr. 1, Erfurt. Drückerfuß für

Nähmaschinen. 10. 9, 1917.

e. Versagungen. 52b, 14. A. 29 317. Automatstikerei | Auf die nachstehend bezeihneten, im C. Wetter, Gossau, St. Gallen, Schweiz;

Neichsanzeiger an dem angegebenen Tage Vertr.: Paul Muüller, Pat.-Anw., Berlin bekannt gemachten Anmeldungen ist ein SW., 11. Vorrihtung für Stickmaschinen

wond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 11. Elektrische Glühlampe, insbesondere für hohe Licht- taten 143247

21f, 60. R. 45 685. Bernhard Rogge, Berlin, Oranienstr. 6. Taschenlampe mit beweglichem Deckel. 25. 3. 18.

24b, 8. A. 28201. Allgemeine Elek- tricitäts-Gesellschaft, Berlin. Absperr- vorrihtung für den flüssigen Brennstoff bei Wasserrohrkesseln. 17. 6. 16.

25b, 1. T. 21 948. Carl Tober, Berlin- Karlshorst. Flehtmaschine; Zus. z. Anm. 24 0 418:

26d, 1. B. 82324. Emil Bergfried, Charlottenburg, Augsburgerstr, 22. Kühler für Ggse-und Dämpfe. 26. 8. 16, 2e, 8. S. 47088. Siemens-Schuckerk- werke G, m. b. H., Siemensstadt b. Berlin. Verfahren zum Herstellen von Flügelrädern für Ventilatoren. 22. 8. 17. Bc, 11. A. 29 360. Actien-Gesellschaft „Weser“, Bremen. Sicherung gegen Oel-

2 126 734 |( Münsterberg (SGlesien), Mai 1918. E Hure ae MIBEREEE (F etiengesellschaft.

L aecrber. 0 ite.

Die auf 8% festgeseßte Dividende kinn sofort bei der Kaf Geseltschaft in Münsterberg (ScZlefiea) oder bei B A Une T4 Mel en Magdeburg erhoben neten 26 ver Mani se Bullen

cac) den in der Generalverfammlung vom 22. Fun 5 n Neuwahlen bestebt der Auffichtêrat serer Gefellschzft e ven Se O grd ia Magdeburg, Borsiender; Generaldirektor Adolf Böhm in Heinrichav ellv. Vorsigender; Gutsbesitzer Hermann Arlt in Olbersdorf; Rittergutspäßter Otwald Beninde in Bärderf; Gibsoltiseibesiger Alfred Bläschke in Lindenau; Dekonomierat A’ olf Peichke in Groß Noff:n; Vomänendirektor Wilhelm Wolff in NReindörfel und Gutsbesitzer Ernst Ziryel in Frömsdorf.

Müusterberg (Slefien), 25. Iunt 1918.

Zuckerfabrik Wünsterberg Aktiengesellschaft. daerber. Cosfte, [20810] Wilanz derx

Zentral-Vauk, Aktiengesellschaft,

[21134]

as:

{) Handelsregist

4) Handelsregister. Arweiler. [21004] Bei der unt:x Nr. 5 unseres Handels- registers eingeiracenen Firma Albext Kreuzberg & Gie. vorm. Peter Jos. Kreuzverg & Cie. S. m. b. H. in Abzweilex wurde folgendes eingetragen : & 9 de2 Gesellschaftsvertrags ist ge- ändert. Der Geschäftsführer Albert Lreszberg ist gestorben. Als weiterer Ge- | \chäftsführer wurde bestellt der Kaufmann Ulbert Kriese in Ahrwetlez. Die Ver- tretung dzr Gesellschaft erfolgt durch 2 Ge- ichäfteführer oder cinen Geschäfisführer mit einem Prokuristen.

a. Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nachgenannten an dem bezeichneten Tage die Erteilung eines Patentes na- gosucht. Gegenstand der Anmeldung is einstweilen gegen unbefugte Benußung geschüßt. A N fa, 11, Sch. 52766, Gottfried Schneiders, Merkweiler, Unterelsaß. Ver- fahren zur "Gewinnung und gleichzeitigen Aufbereitung von Petrolsanden. 15. 3. 18. la, 11. Sh. 522302. Gottfried Schneiders, Merkweiler, Unter Elsaß. Verfahren zur ea a von Oel-

fanden. O: 28/913;

i Pasfiva. Eingezahltes Aktienkapital Meservefona Banknoten im Umlauf Täglich fällige Verbindlich-

Tolle E 36 911 900. An Kündigungsfrist gebun- :

dene Verbindlichkeiten . 20 285 986 Sonstige Passiva 2 480 899,— Von im Inlande zahlbaren, noch nitt fälligen Wechseln sind weiter begeben worden # 5 760,30.

Die Direktion. 25

la, 25, A. _Gunnar Sigge ndreas Appelgvist u. Einar Olof Eugen

[21150] Patent versagt. Die Wirkungen des einst-

per 28. Dezember 1917.

Üttiva.

1) Kafsa, fremde Sebr und Zins\ch{eine 2) Guihaben bei Noter- und Abrenungsbanken ,

3) Wetfel : Märkwechsel . , . Sigène Akzepte Eigene Ziehungen

4) Noftroguthaben bet Banken und Bankfirmen

09) Reports und Lombards 6) Eigene Wertpaptere : Neis- und Bundesslaatsankeihen 19 ers Au beleihbar onstigez börsencgängige Weripavptere sonstige Wertpaptere E 7) Konsortialbeteiligungen , . 8) Debitores : gedeckte Ie O S Avalbebitores 46 29 389,70 9) Stahlkammer und Mobilior . 10) Grundstüdikonto . .

1) Aktienkapital .

2) Reservekonto . . 3) Meservekonto Ii. . 4) Kreditores :

Vorschüsse bei Banken und Baukfirmen .

Nostroverpfliltungen i innerhalb 7 Lagen fäll!g bis zu 3 Monaten fälitg nach 3 Monaten fällig Avalkonto 4 29 389,70 5) Abzepte 6) ZTalonsteuerkcnto

-=

8) Gewinn- und Verlustkonto ,

Seminn- 1nd Verlasfre&Œnug. T! A R I E Ee N L A L: L R O A T

E

E Debet. An Betrietskosien, Gehälter,

Bücher, Steuern, Mieten 2c.

Abschreibung auf Stahlkammer und Mobiliar

Rüdstelung für Talonste

» Reingewinn pro 1917 Hfterhon fallen auf : NReservekonto : Ordeniliche Zuweisung Gxtrajuweisung

S

Neservekonto 11 Vortrag für 1918

___ Kredit. Per Vortrag aus 1916 Gewinn auf Zinsenkonto i Gewinn auf Provlsionékonto . .

Gewinn auf Wechsel-, Coupons- und Sortenkonto

Gewinn auf Effektenkonto .

Samburg, den 31. Dezember 1917. Der ÜUufsichtsrat.

Adolf Glüenfstein, Vorsitzender.

Der Vorstand. le Witeceltn : Zéttler. e Ueberesnsitmmuna ber voriteheriden Gewinn- und Verlustrechnung mlt den ordnungsmäßig geführten Büßhern der Ztntral-Ban?, AkitengeseUschaft, bestätigt Johannes von Bargen, beeidigter Bücherrevisor, i. V. Hänßler.

Hambaztrg, den 8. Mat 1918.

Die Auszahlung der Bivideuv2 für 1917 exfolgt mit 3 0

J 4 Î G 40D T3 _ 14 c 11/4 3 « ab Montag,

deu 24, Juni L9AS an ter Rafse dir Wan {n Hauburg, s 1 Zeutvral-Wauk, UitieugeseUscafi.

3

S: 20. S S M p.00 ./0

9. ck.0.9-.0 6 0.00 50

a o 6 4 708,36

Hamburg,

d e 2A 33 667/63

243 068/99

767 269 306 500 60 200 1133 969 929 964 740 634

43 74 (D

144 6468 89 392/96 40 170

3 316 277 485/46 90 000

«1 5 761 084: 195 603 9 996 687/57

J

352 103

93171827:

1 500 000 100 000 230 000|—

587 071 17 008

| 411 336 o, 462 638/82} 6 226 265 1205 000 6 750

45 000 4167/2

9 317 182/72

M 82 299 83

14 499|— 94 1672

; M S Drucksachen,

E

9 291,64

j E E I O U I A

190 966/09

| O A R T E A

|

9 198/32

93 912/70 76 010

2183 13 660

186 767\77 | ] 190 966/09

Hermann Sanders, steUvertcetender Vorsfizender,

Dr. Ÿermaun Zickert, Akt-Ges.

Bilanz vom 233. 12. T1917.

Anlagekonten

Dez. 31. Wttiva,

Kassa, Bankguth., Postsheck . Nußenstände. .

Dez. 31, Passiva.

. .

Aktienkapital. .

Neservefonds Kreditoren

e «s

Gewinn- und Verlusikonto .

E A 36 551/75 4 322/64 9 82589

| 43 700

40 000|—

1450/04 2 000/24 i 13 700,28 GSetwinu- und Verlustrecuung von 31. 12. 1917

55

t“ an

250|—

Unkosten . . Delkredere .

_Dez.31. usgaben.

Reingewinn ,

Dez.31. Eiunahueu.

Mee A

Ba E

[20154]

Bestiedlungsgrundsiücke in Payit, Mersebur Kiein und Groß Lehna i E Ovpotbelen d Geschäftsftellereturihtung .

ab brend A

Kassé

4 408/90 9 000/24

#4

133/60

6512/74 6 345 09

6542/74

197 65

1855 1871 1897 1908 Die NRütjahlung erfolgt zum Kurse von l: L. Oftober 1918 ‘ab geaen Rückgabe der ausgelosten Stücke nebft den nicht verfallenen Zinsscheinen und Ernéueruvgssceinen : Süddeutschen DiLconto-

Seselischaft A.-G. in Mannheim

und deren Zweigniederlassungen, bei der Direction der Disêscouto-

102 9%) Þ 0

1909 1913.

bei der Gesellschaft, Berlin, burg, Hamburg,

Hambura, uiederlafssungen,

Frauoffurt a. M.

Hamburg, den 18, Juni 1918.

ud Wirtschafts-

§. Schlink « Cie. Aktiengesellschaft.

Leinhas.

Dr. Dopfer.

genossenshasten.

NentengutsgefellsGast Merseburg

Vermögen.

Postichecktguthaben . .

Wertyapiere Bankguthaben

und Schuldner io laufender Rechnung

e.

Hinterlegte fremde Weripapiere. . . ..

ab Reli

Verbiudlie}keiten. Geschäfiganielle . .. iten

ab noch nit elngezahlt P A R e Ausgleichsrücklage . Gerwinvartetlrüdcksage

Nükstell ingen“ Papitz und Merseburg. :

Mestkaufgelder

Anzahlungen auf NRentengutsstellen

Sicherheiten . .…. ab Kursverlust . .., Sewinnvortrag aus 1916, .,

Géwtlun aus 1917,

Bankshuld und Gläubiger in laufender Rechnung

Summa. ,

Mitgliederbeweguug. Zahl der Genossen am 31. Dezember 19162 Zahl der Genossen am 31. Dezember 1917: 27.

Im Laufe des Geschäftsjahrs haben fh die Mitgliederguthaben um 2000,— 4 t ,

Summa

ringetrageue Genossenschaft mit beshräntkter §a Vermögensbilauz am L. Dezember E iWl,

Kögschau,

163 585 77 193

965 112 615

9 812 91 513

. F.0D e...“

| S E rer

312 021

83 954

15 000|—

4 000

4 000

49 026

: 47 000 i 99 469

° 26 234

j ; 9 000 ; 775 8 225|—

E 1 809/75 E 10 707/53

15 510/38 312 021/30

26. Abgang: 1, Zugang: 2,

und die Haftsummen ebenfalls um 2000,— 4 vermehrt,

Am 31. Dezember 1917 bet 7 und die gesamte Haftsumme 84 000 ume aller Geschäftsanteile 83 994,29 M

Dalle a. S., den 7. Mai 1918.

Neutengutsgeselischaft Merseburg

z e.

Hase.

eingetragene enossensDakt mit bescränkier Haftpflicht,

Riedel.

bei der Narddentsheu Bauk in Ham-

bei der Vereiusbauk in Hamburg, und dereu Zweig-

bei dem Bankzaus E. Ladeuburg,

Der Zinsgenuß dieser verlosten Stücke hört am 1. Oktober 1918 xd Von den bei der dritten Auslosung zur Rückzahlung am 1. Oktober -1917 ge-| lik zcegenen Stücken sind die Nrn. 674 und 812 noch uicht eiugeliefert worden.

3 225|—

Stand der Badishen Ban!

am s Juni 1918.

6 343 931/38 3 339 074/— 6 674 020 19 177 825 07 4 612 975

Metallbestand Neichskafsenscheine . Itoten anderex Bank Wechselbestand . Lombardforderungen

Effekt } 2 342 36534

en o 8 s 0 Sonstige Aktira. . 43 312 469/96 #6 185 802 66075

9 000 000/-- 2 250 000 26 245 100

46 094 835.19

Grundkapital. . Reservefonds . . Umlaufende Noten Sonstige tägli fällige Berbtndlichkeiten. An eine Kündigungsfrist ebundene Verbind- eiten . . « o œ E E Sontjtige Passiva . . | 2212 725/66

6 185 802 660/75 Berbindlikeiten aus weiter begebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln #6 12 362,45, Der Voxrstaud der Badischen Bauk,

10) Verschiedene Bekanntmachungeit,

[20158] :

Die Terraingesellschaft mit be- {räukter Haftung in Aachen ist auf- gelöst worden. Etwaige Gläubiger werden aufgefordert, ihre Forderungen bei dem Unterzeichneten anzumelden.

Der Liquidator: Felix Meyer. [20957]

Die Firma Vader & Co. G. m. b. §.,, Bexlin 5O., triit in Liquidation. Die Gläubiger werden éersucht, sich inner- ha!b 3 Monaten bei bem unterzeih- getenu Liquidator zu melden.

Zobel, Charlottenburg, Nönnestr., 28.

[21173] SWekanutmaczuuz. Die Sevbrüder Lamm Gesellschaft

[mit beschräukter Haftung in Berlin

ist aufgelö#. Die Gläubiger der St- selschaft werden aufgefordert, sich bei ihr zu melden.

Berlina, den 27. Juni 1918. Die Liquidatoren der Gebrüder Lamut _ Ges. m. b. H. in Liquidation. Paul Lamm.* Hermann Tüngler-

[18573] Die Kristall Palast-Gesell- ränkter Haf-

schaft mit bes

tung ist durch Beschluß bvou 26. April 1918 aufgelöst.

Als einziger Liquidator der Gesellshaft mache ih dies hiermit bekannt mit der gleichzeitigen Auf- forderung an die Gläubiger der genannten Gesellschaft, si bei der- selben zu melden und ihre etwaigel Forderungen bei mir anzl-

melden. s

Jakob Reichert, Liquidator

der Kristall Palast G. m. b.H-

Bromberg-

Tydén, Stockholm; Vertr.: Dipl. Ing. H, Rauchholz, Pat.-Anw., Berlin SW., 11, Verfahren und Vorrichtung zur Aufbe- reitung von Erzen u. dgl.; Zuf. z. Pat. 277847, 6. 1. 17. Schweden 3. 9. 16. 5b, 11. W. 49337. Alfred Wagner, Kattowitz-Zalenze. Verfahren und Bor- rihtung zum Vortreiben von Einbrüchen im Gestein. 26. 5. 17. : ; 12p, 9. C. 24904, Chemische Fabrik von Heyden Akt.-Ges., Radebeul b. Dresden. Verfahren zur Herstellung von Hydantoinen. 4. 5. 14. i | ä2p, 9. C. 24928. Chemische Fabrik von Heyden, Akt.-Ges.,, Radebeul b Dresden. e zur Herstellung von en: uf. z. Anm. C. 24904. A2p, 9, C. 24999. Chemische Fabrik von Heyden, Akt.-Gef., Radebeul Dresden. N A zur Herstellung von Ae Zus. z. Anm. C. 24 904.

14e, 6. S. 45 668, Aktiebolaget Ljung- strôms Angturbin, Finspong, Schwed.; Vertr.: E. Peiß, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. Nadialturbinen mit gegenläufigen Laufrädern, 19. 8. 16. Schweden 26. 7. 16, 45a, 20. H, 71407. August Hartmann, Hamburg, Viktoriastr. 25. aschine zum Prägen von Typenplatten. 13, 12. 16. 15h, 2, F. 42 776. Fabrik von Maggis Nahrungsmitteln, Kempttal, s NVertr.: Dr. Gustav Rauter, Pat.-Anw., Berlin W. 9. Stempelvorrichtung. %. 2, 18, Schweiz 31. 5. 17.

18c, 10. G. 44110. Hermann Gasch, Trzynies (Oesterr. Schlesien); Vertr.: Dipl, Îng. Dr. P. Wangemann, Pat.- Anw., Berlin-Schöneberg. Verfahren nebst enh A Wärmen von Glühgut (Knüppel, Blôde o. dgl.). 5. 6. 16. 19a, 28. J. 18060. Ilse Bergbau- glct.-Ges., Grube Ilse, N. L. Gleisrück- main 0 B

26c, 13. S. 48 095. Sächsische Waggon- fabrik Werdau Akt. Ges, Werdau i. Sa Klapypenverschluß für Selbstentladewagen; Zus, 4. Pat. 296684. 2. 4, 18.

20c, 41. H. 73999. Hannoversche Waggonfabrik Akt-Ges, Hannover-Linden. Nad beiden Seiten einstellbarer Siß für Straßenbabnen. 23. 3. 18.

20d, 1. O, 10557. Orenstein & Koppel Arthur Koppel Akt.-Gef., Berlin. Wagengestellrahmen. 3. 4. 18. i 201, 21. H. 70509. Rudolf Hoff- mann, Mülhausen i. Els., Nifferstr. l. Clastischer, auf Drehung wirkender Mit- nehmer für Kraftfahrzeuge. 28. 6. 16. 2c, 45, M. 59802. Maschinenfabrik Oerlikon, Oerlikon, Schweiz; Vertr. : Th. Zimmermann, Stuttgart, Rotebühlstr. 59, Ginrichtung zur Beleuchtung, Heizung Usw. von Fahrzeugen mittels Dynamo. 28, 6. 16. Schweiz 25, 5, 16.

Tlc, 58, M, 62141. Dr. Paul Meyer A. G, Berlin. Schußvorrichtung für stromdur{flossene Körper mittels ther- mischen Abbildes. 26, 11. 17. « Me, 61. F, 38435. Helene Frida Felden, Susanne Hildegard Felden, An- ¿onie Helene Hahn, geb. Klost, u. Walter Paul Klost, Wandsbek, Marienstr. 12. : A ung gegen Wanderwellen.

13, 14.

Me, 5, C. 27244. Comptator L m. b. H. Mix & Genest Zähler, Jerlin. Grundplatte für ähler.

19, 2, 18, Me, 27, F, 18405. Jsaria Zähler- werka Akt, Ges, München, Zeitzähler zur viessung der Leerlaufzeit eines Trans- \&rmators. 4, 10, 17. ¿ Wf, 39 N, 13762. Vereinigte Glüh- guten und Glektricitäts Akt.-Ges., Uivest idapest; Vertr.: A. du Bois-Ney-

Z Berlin, Wallnertheaterstr. 13.

: |Grabmaschine

verlust L Lagern von Kreisellüftern. M

28a, 3. N. 42818, Dr. Otto Röhm, Darmstadt, Weiterstädterstr. 4/6. Ver- e e Herstellung von Eisenleder. 2 116;

28a, 3. N. 42919. Dr. Otto Nöhm, Darmstadt, Weiterstädterstr. 42. Verfahren zum Gerben mit Eisensalzen; Zus. z. Anm. M 4208 2 26 16: e 36h, 9. W. 49 478, Johann A. Wülfing Chemische Fabrik, Berlin. Verfahren zur Herstellung von Mononatriumcarbonat enthaltenden Tabletten. 95, 7. 17, 38g, 2. K. 65808. Oscar Kiellerup, Kopenhagen; Vertr.: Dipl.-Ing. Dr. Landenberger, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. Korkenschneidemaschine. 18. 3. 18. Däne-

mark 8, 10. 19, : 38d, 1. S. 51316. Paul Schürbel,

Nuten- freissäge. 18, 4

Le

39a, 19, W, 49210. Richard Weiß, Hamburg, Höltystr. 6. Vorrichtung zum Einstellen des Kopfstückes von PeN für plastisée Massen. 19, 4, 17.

40b, 1. W. 47824. Heinrih Falken- bera, Weehßen b. Hannover. Zink-Blei- Legerung; Zuf. z. Pat. 300 111, 27. 5, 16. 40b, 1, W. 49532, Heinrih O berg, Weeßen b. nnover. Zink-Blei- Legterungz; Zus. z. Pat. 300 111. 26. 8, 16. Ac, 1. . 73330, Hugo Heinrich,

'\ Berlin, Warschauerstr. 14. Schieber zum

Feststellen des Kinnriemens für Stahl- helite. 15, 12. 17. E : 42e, 24. Œ. 22 863. Paul Eibig, Berlin- Treptow, Scheiblerstr. 2. Gasmesser mit einer in einer Flüssigkeit umlaufenden Méeßtrommel. 8. 1. 18.

420, 4, W. 49969. Winkler, Fallert & (Cie. Bern, Schweiz; Vertr.: B. Petersen, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. Ge- schwindigkeitsmesser. 1. 11. 17.

45a, 34. C. 26336, Hans Albert Christensen, O Dänem.; Vertr.: S. Goldberg, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. mit einer umlaufenden Scaufeltrommel. 11. 9. 16, Dänemark S e : 46a, 22. M. 62289. Eugen Ludwig Müller, Charlottenburg, Fasanenstr. 70. Zweitaktmotor mit kreisenden Zylindern. R 17, : | 46e, 6. J. 18 421, Heinz Jahn, Berlin, Adalbertstr. 41. Vorrichtung zur Verhin- derung von Vergaserbränden. 22. 10. 17. AGec, 13. E. 22274, Max Eickemeyer, Berlin, Augsburgerstr. 69, u. Erhard Steg- li, Gaggenau O Brennstoffzufüh- Aa Sa für Gleihdrudckmotoren. 10 4 | 46c, 13. Sch. 52400. Dipl.-Jno. Otto Schwager, Charlottenburg, Fried- bergstr. 24. Brennstoffzuführungsvor- On, 2 L Is | 47D, 9, B. 82959. Georg Benthien, Berlin, Blücherstr. 60, Stoß für Treib- riemen, Gurte u. dgl. 7. 12. 16. 47h, 21. K. 55333, Gebrüder Köppe, Berlin. Vorrichtung zur Umsehßung einer drehenden Antriebsbewegung 1n eine hin- und hergehende Arbeitsbewegung. 29. 6, 13, 49a, %5. Z. 9699. Leonhar Heunish, Frankfurt a. M., Rembrandstr. 9, Werk- zeug zum Abschruppen ‘von Hartmetall- fórpemn namentli Preßstahlgranaten. 28, 7. 16. : 49e, 1. S. 47 454, Sächsische Maschinen- fabrik vorm. Rich. Hartmann Akt.-Ges., Chemniß. Bärführung für einständerige Dampf-, Luft- u. dal. Hämmer. 27. 11. Lé. 46f, 12. K. 63109. Julius Kräer, Berlin, Alexandrinenstr. 137. Lötkolben mit festem Heizkörper und abnehmbarer bez. verschtebbarer Kupserbülle. 12. 10, 16.

50e, 3, W. 48 388, Heinrich Witte-

zum Uebertragen von Farbe auf den Stick- Quo, O O L C E G 55e, 4. G. 46484, Heinrich “Gujer, Beuel b. Bonn. Vorrichtung zum Auf- wideln einer Reibe von aus einer Papier- bahn geshnittenen Bändern. 30. 3. 183. 55e, 20. S. 46 207. Siegfried Sachsen- röder, Barmen-Unterbarmen. Walze mit Pergamentmantel. 11. 1. 17. 63b, 40. M. 62967. W. A. Th. Müller, Straßenzug-Gesellshaft m. b. H., Berlin-Stegliß. Sclingerbremse für Straßenzüge. 10. 4. 18. L 63h, 2, L. 46514. Oskar Lüdeke, Fürstenwalde a. d. Spree. Abfederung des Vorderrades von Fahrrädern. 27. 4. 18. G5a, 2. E. 22641. Martin Egerland, Nlierberde Gbenseestæ: 14. Wasserfahrzeug. Sa, 69. N. 64574. Ferdinand Kalweit, Berlin-Wilmersdorf, Holsteinischestr. 53. Vorrichtung zum Anpassen und Befestigen von Türklinken an einem Dorn. 11. 8. 17. 71a, 2. D. 33 791, Dortmunder Metall- \ck{uh-Ges. m. b. H., Dortmund. Schuh- werk aus Blech, 2. 10; 17. : %Ila, 18, F. 41668. Stefan Füstös, Zóölyombrezó (Ungarn); Vertr.: E. W. Hopkins, Pat.-Anw., Berlin SW, 11. Schuh mit Metall}oblen. M A Ungarn 23. 2. 16. 7Ta, 19. L. 45 349. Dr. W. NRoederer, Karlsruhe i. B., Waldstr. 91, Ersaß- \soble aus einzelnen, quer verlaufenden Holzleisten. 11. 6. 17. 7la, 23. U. 6228, United Shoe Machinery A Paterson u. Boston, V. St, A.; Vertr.: K. Hallbauer u. Dipl.-Ing. A. Bohr, R Berlin SW. 61. Schuh mit überzogenem P 3 1B S

71b, 11. M. 62 608, Alfred Morgen- roth, Hohenstein-Ernstthal i. Sa. Metall- A id Zus. g. Anm. M. 60587. 71c, 23, M. 63 145, Maschinenfabrik Moenus A.-G., Frankfurt a. M. Maschine zum Umlegen und S Das des Kappenrandes von Schuhschäften mittels Walkscheren. 4. 5. 18, j

77b, 17, B. 85832, Bruno A ai (Nuhr), Oststr. 17. Rollschuh.

S! SLc, 26. L, 46089, LWwit & Comp., Wien; Vertr.: Dr. G, Lotterhos, Pat.- Anw., Frankfurt a. M. Wellpappepacung. I S Deter 2010! STe, 25. N. 1648, Niederlausißer Kohlenwerke, Berlin. Anlage zum selbst- Ln d von VFörderwagen. S4a, 3. L. 46197. . Dr. Gottlieb Lüscer, Aarau, Schweiz; Vertr.: Dr. H. Göller, Pat.-Anw., Stuttgart. Fisch- treppe. 18, 2. 18. Schweiz 26. 12. 8Gc, 3. M. 62916, Müller & Eykels- kamp, Barmen. Vorrihtung zur * Her- stellung vom Geweben in gleichmäßiger Breite. 3. 4. 18. S7a, 22. F. 43 007, Mar Frommert, Berlin, Muskauerstr. 5. Lagerschalen- ausheber für Verbrenungsmotore. 26. 3. 18. S7a, 22. F. 43 008. Mar Frommert, Berlin, Muskauerstr. 5. BE für Motoren-Kurbelwellen. 26. 3. 18. S87b, 3. P. 34828. Otto Püschel, Berlin-Lichterfelde, Steglibßerstr. 21d. Kurbelluftwerkzeug. 16.

b. Zurücnahme vou Anmeldungen. a. Dis folgenden Anmeldungen \ind vom

Patenifucher zurtidgenommen. e 24b. A. 37 §56, Zerstäubungsdüse mit

Amerika ¡P

17,1250 158. 30d: 217 247, 30e: 292 874.

ai Schutzes gelten als nicht einge- reten.

26b. A. 28401. Acetylen-Entwicklungs- Ie L j

30h. N. 37897, Verfahren zur Ge- winnung von Bakterienkulturen aus Tuberkelbazillen. 25. 9. 16.

50c. M. 58400, Verbundmühle mit Windsichter. 11. 6. 17.

SHDf. N. 56 792, Verfahren zur Her- stellung löslicher Stärke, deren, Lösungen auch in stark fkonzentriertem Zustande in der Kälte nicht erstarren. 2. 8. 15. Sox. V. 13287, Verfahren zur Her- eng ae Kartoffelstrahlenstärke.

d. Aenderungen in der Person des Inhabers.

Eingetragene Jnhaber der folgenden Patente sind nunmehr die nachbenannten Personen.

34c. 181475, Kunstgewerblihe Metall- werke Sckbmid & Hallauer, Suhr-Aarau, Suhr (Aarau, Schweiz); Vertr.: Dipl:- na. S. F. Fels, Pat.-Anw., Berlin SW. 61,

A3a. 272309 278211 285 932 292 168 292 538 292537 293033, Siegmund Chiger, Potsdam, Mangerstr. 25.

59a. 2303193. C. W. Julius Blanke & Co., G. m. b. H., Merseburg.

Söc. 212820, Curt Snadenberg, Essen, Mozartstr. 4.

e. Aenderungen in der Person

des Vertreters. 341. 273356. Jebiger Vertr.: H. Hederih, Pat.-Anw., Cassek. 241. 297616. - Alleiniger Vertreter: at.-Anw. E. Lamberts, Berlin SW. 61. 70e. 297467, Pat.-Anw. Dipl. J1 j B. Geisler hat Vertretung niedergelegi.

f. Löschungen.

Infolge Nichtzahlung der Gebühren. La: 286 737. 2a: 247 135. 3a: 256 453 256 618, 4b: 290 827, 4d: 274 531. 4g: 255 344. Tod: 244162 263 760. Sd: 173 329, Sm: 135 277. 11b: 186 736 900 778. 12d: 273 072 294 311. 12h: 921 614. 112i: 283212, 121: 238259 956 196 282 750. I12p: 171 939 176 018 176 019 181 176 187 495 200 335 204 354 905 294. 15a: 265 907, 151: 277 354. G: 289525. ILSa: 231848 288 822. ASec: 269607. 20a: 278400. 220i: 291 354 294 527 294 528. 21a: 237 757 273 115 282 995 304 779, 21b: 293 700. 21lc: 283 069 290 979, 21d: 1838818 194 870 204 770 246 474 258 391 260 179 988 309 294 240. 21e: 166 606. 21f: 981 441 283 389. 21g: 225 399 237 234 237235. 22D: 170475, 24c: 221 710. B7b: 244544. 27c: 216 464 239 212

Dr.

34i: 211079 228934. 431: 283 643. 3Sb: 274021. 40b: 259530 288 701. 42a: 234350 283 862, 42e: 256414. 42h: 291395. 420: 272198 272 199 285 150. 43a: 259 460 278 210 278 447 288 349. 45a: 215 021. 46e: 271 756 304 770. 47a: 220503, 47d: 157 295. 47h: 223533. 51b: 291530. 52a: 962 304. 52b: 279225, 54d: 178 317. 54g: 276515. 55d: 274 806. 59a: 979 933, GILa: 288 430 292 480. 63d: 994 695. G4a: 178 146 273 744. G5a: 176 324. 69: 235206. 72b: 280 946. 272f: 162599 163246 163 247 165 642 910 490. 74a: 274902, 74d: 223 356 954 970 268 307 282 597 286 781 293 792.

Ahrweiler, den 18, Funk 1913, Kg!. Amis8gericht. AITelä, Leine, Vefaunimahuug. Fa unserem Hankdels-egisier B is zu der Firma Nr. 17 Maschinen- und Fahrzeugfabrifen Kifeld - Delligser Aftiezgesells chaft in Alfeld heute ein- getragen: Die Generalversammlung hai am 7. Mai 1918 beschlossen: Das Brund- Tapital der Gesellschaft wird um einen Be- trag bis zu 800000 4 durch Ausgabe never Aktien zum Nennbetrage über je 1000 6 erböbt. Die Aktien sollen auf dzn Inhaber lauten, nebmea an der Divt- dende seit 1. Januar 1918 teil und sind den übrigen Aftien gleichgestellt. Darauf ift diese Xapttalerböhurg dur Zeihnung der Aktien erfolgt. Das Srundkapital bere trägt also jegi 3 200 000 4. Auch wird bemerkt, daß die neuen Aken zum Kurse von 120 2/6 außsçeaebean sind. Mifeld (Leine), den 19. Juni 1918, P5niglich2es Amits8gerit. 1.

Aitenburg, S.-A. [21005] Ia das Handelsregister Abt. A t heute bei Nr. 104 Firma Joh. Fciede. Lorenz Joh. Hermana Kirwmse in Nitenbueg eingeiragen worden, daß die Firma in Dermana Kirmse, Fein- tfosthaubluug, geändert tft. Alieuburg, am 24. Juni 1918. Herzogl. AmisgertiYHt. Abt. L,

Aue, Erzgeb. (21074f Auf Blatt 362 des biesigen Handels4 registers, die Firma Güather & Richter in Bockau betr., ist heute einaetragen worden: Der Fabrikbefißer Christian Hermann Sünther ia Vockau und Frau Auguste Hulda verw. Windish, geb. Süntber, in Presden find ausgesckchieden. Der Ingen!eur Johannes Aibert Richter in Wernsdorf ift ia die Bisellschafi ein- aetreten. Köntgl. Ämisgerit Ente, den 22. Junil9 18,

B allenstedät. [21075] WVefaunlmscura.

Urter Nr. 3 des Handelsregliters Ab- teilung B ist bei der daselbst geführten Akitengese0 schaft Gezuxode— Parzge- roder Eise«bahngeselschafi zu Gern- rode hzute folgendes etngetragen worden:

Der Kceisoirektor Dr. jur. Willy Knorr tft aus dem Vorstand ausgeschieden und an seinzz Stelle der Kceisdircktor Ges heimer Negieruugêrat Johannes Pietscher i E zum Vorstandsmitglied bzs

elli.

Valleufledt, den 25, Junt 1918.

Herzogliches Amtsgeciht, 1. E ocolitz, Marik. / [21006]

In unser Handelsregister Abteilung A ist Hhute unter Nr. 20 folgendes ein- getragen worden :

Der bisherige Gesellschafter Kaufmann LFdoif Fabian in Be?lig ift alleiniger In- haber der Firma Fabian & Meyer. Di- Gesellschaft ift aufgelöst.

Beelitz. den 11. Jüni 1918,

Köniolies Amtsgericht.

Berlin. [20834]

In das Handelsregister À bes unter- zeineten Gerihts ijt beute eingetragen worden: Nr. 47412. Arthax S. Ko- leitis Onix & Marmor, Charloiten- burg. Inhaber: Arthur S, Kolettis, Kaufmann, ebenda. Nr. 47413. Dey- mana Frank, Bali. Inhaber: Hey- mierin Fran?t, Kaufinan#s, ebenda. Als

{20095]

PSc: 193 146 294850. SOa: 159420 908 500 215 085 217 269, 89b: 244 203

¡274 847, STLart 253048, SUe: 291 493. l STa: 282 370 287 644, BAc: 265 150

¡nici einget-agen wird bekannt gemadht: { Gei(heftsi=ein: Viebinyort “u. Export. [— Ne. 47414 Glant & Singer, V ilion, Dssene Handelig:\eU, ait, weichs