1918 / 149 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

11,12 f ”» Â 7: Ih a -—

am 20. August 1217 b-gernen bat. troger, tcf der Siß der GB-icllichast d \-lisaît-r: Vicx Giani! Kaufman, : Scrdeéoerg verlegiîi, “dem Kaufmianau Jo! Cha:-lottcnbärg, Gernta:d Singer, K iut- j Schäfec in Bonn Prokara eit

mann, Vetl!n-Wiimersderf. Ne. 47 415. j Lermögenkfeinlage des H

Ter fik el Bagdadi, Bezslin. Inbaber: j erhôht wurde.

Tevfik el Bagdadi, Kaufmann, Char- j Voun, den 21. Juni 1918. lottenburg. Bet N-. 4495 Sebr. Königliches Amt2geri@t. Abt, 9, Gutieutaz, Verliu: Fcau Parla ———————-—— Mübsam, geb. Grttent-g, zu Berlin- Schöneberg, Ult Bernbard, geb. Guitertag, zu Chulottenburg führen das Geschäft unter der tisherigen Zirma tn ungeteilter E:bengemeinsGaft fert. Bei Nr. 8709 A. Kraentzer, Werlis: Frau Marie Kraer.er, aeb. Se!erick, Frau Gertrud Wolter, geb. Krgenßer, Fräulein Berta Kraerter, die m!nderfährigze Anne- marie Kraenger, vertreten durch ihre Mutter Frau Marte Kra-nter, sämil in Berlin-Lichterfelde, setz: 8 G {äft nach dem Tode Gustay Kraert-r tin ungeteilte bens gemetnsdjait fort. Bet Nr. 1996 Freauz Goumee NaHf, F, Günther, Werliu: Johaber j-t: Kurt Kiaehr, Kaufmann,“ Berlin. Der U-bergang der im Betriebe des Ge-\chäfts begründeten Berbindlichkelten ist bem Erwerb? de2- selben dur Kurt Klaehr auegesch!c}en. Bei Nr. 20694 Auauft Fritze Nchf., Be-1iu? Die Inkahbertin heißt ins folge V*theiratung jeßt: Margarete Ullrich, geb. ‘Sawißzki. Bei Nr. 44 541 Delfanti & Thormeier. Wer lin: De: bisherige Gesell!haft:-r Otto Thormeter ist alleiniger Jnhaber der Firma. Die Gescllchxît ist autgelö#, -— Ge!ös&t: Nr. 22113. Otts Sebauer, 8Berliga- Wilmersdorf. Nx. 42849, Al'ons Körting, Berlin-Südenbe.

Berlïis, 19. Fani 1918.

Königl. Amt?gertbt Berlin - Mitte.

Abteil, 90.

Bremerhaven. [21076] In das Handzlsreaister ist beute z1 der Firma W. «& F. Zieáfeld in Vremer- haven folgendes eingctragen worden: An Fräuleto Hzuny Bertha Di-derftke SFipdborit in Bremerha®en ift nt dem bevtigen T=ge Prokura erteiit wotden. Bremerhaven, den 22. Fuünt 1918. Der S-rihtsschreiber desz Arnt8gerihts :

Lampe, Gerißtssekretär.

Ty) trau

a3, | BTOSIAU, [21012] M In unsèr Handeläreztsier Abteilung A it vnter Nr. 5909 die Firma -Partie- wares-Verkaufeho1s Vaul Kohu in Brelíats und ais Inhaber Kaumann Paul Cohn ebenda heute eirg:tragen Bresiau, 17. Juni 1918 Köntal. Amt2geri#t. reslau, [21013 In unier Handelsregistor Abteilurg B ift vnter Ne. 720- die Für stenHof Gesell- afi mit beschränkier Saftuzg WSe- ¿cie Sotes uud Weinarofzhazidlux g beute eingetragen worten. Der Sig der Sesellshaft isi von Berlin na Beeslau verlzat. Gegensiand des Unternehmens ift Betrieb eines Hotels und etner Wétn- aroßhand!ung. Stammfapital: 20 090.4. Geickäf!sführer: Kaufmann Frtedrtch Sroœoll und Hotelpähterin Fcäulein Serirud Soeße!, beide in Breslau. Der am 12. S:ptemb?x 1911 err!{chtete Gesell- schaftévertreg is duch Beschblüsse kter Sesellshafter 2m 2, November 1911, 22. Viärz 1918 und 25. April 1918 ab- geänzert. Bekanntmahuvgen der Gesell- iaft erfolaen dur den Deutschen Reichs- und Kgl. Preut, StaatZ3anzetger. ' Breslazs, 17. Juni 1918, Königl. Amtsgericht,

Bresiau, {21014} In unfer Handelsreoister Abtetlung B Nr. 684 ist bei der Proviuziolzueer- stelle sür Schiefien, Gischäftëabtei- 1103, Geseschaft mit besESränktter Haftnng hlevu, heute eingetragen worden : Dur Beschuß der Geselishafter vom 30. Dfktober 1917 ift das Stammkapital um 70 000 6 auf 140 000 ,# erhöht und der Gesellshaftévertrag abgeändeit. * SBreslaw, 17. Funti 1918. Köntgl.- Amtsgericht.

Eurg, Bz. Wazdeb. [21015] In unsex Handel8redister B 15 ist bei der Berlin Vurger-Eifenwer?, Aktien. gesellschaft, Bezlin, Zweigniederlassung in Verg b. Vit, heute eingetragen: Die am 11.” Janúar 1918 be\I: ene Er- höhung des Srundkapitals ist zu Ende durchGöefüß:t. Das (GSrunrdkapitak ifi um "0 400 000 é erbobt, es beträgt jeßt 2 000 000 J. Das erhöhte Gerundfspital ifi eingeteilt in Aktien zu je 1000 #, auf den Inhaber lautend. Nah “Inhalt der Niedeischriften ist die Satzung weiter geändert du: ch Bes(luß 1) des Aufsi@ta- rats vom 4. Mat 1918 hinfihtlih der Höhe ‘des Grundkapitals und der Anzaßk der Aklien ($4), 2) der Akitonärversamm- lung vem 4. Mat 1918 binßickchtli® der Bertretung ($8 9), Beschränkung des -Vor- stands ($ 11), der Anzabl der Nufsichtge ratemitglieder ($ 12) wnd der Vergütung des Aufsichtsrais ($ 20). Hiernach toird die Geselschzft vertreten, wenn der Bor- stand aus m-?hreren Vèitgltederu besteht, gemeinsWaftich dur 2Vorstandsmitglterer over durch etn Borstand8mitglied in Ge- meinschaft mit etnem Prokuristen. Burg, den 20. Juni 1918. Königlies Amtsgerit.

Crefeld. [21017] In das Handeléregister Abteilung B ist bei der unter Nr: 239 eingetragenen Firwa WinsGermaun & Cie. Vesell- ïchaft uit beschränktex Sasring in (2refelb eingetragen:

Berin. [20833] Dundelsregiiter 6:23 F5rtinl. fits- erichts Berlio-Mitte. Vbreis. A.

n unser Handelsregtiter tit heute cin- getragen worden: Nr. 47416. Fofzf Rideg, Verlin. JFnhaber: Josef Ripeg, Kaufmann, Berlin. Ass nit eingetragen wird veröffentlicht: Beschäfis1vetiz: Film- vertrieb8zes{chäft. Geshäfisïokal: Friéh- rihstraße 11. Nr. 47417, Safstav R. Smidt, Veriiu, Inbaber: Sustavy Robert Schæaidt, SHlcfscrmeist-r und Metallwarenfabrifant, Bectin.— Nr.47418. Arthur Teuvich, Btulin, Fahaber: Arthur Tevyic, Kaufmann, Berlin. Bei Nr. 3614 Eazi Reuter & 8, Hart- manu, Berlin Inhaber jt: verw. Krau Anúa Dullin, geb. Messe: \chmtdt, Berlin. Bi Nr, 30.887 Arthur Reuter, Verlizt Die Prokura des Arihur Revt*x is erlosG22. Bet Nr. 34831 Nath & ZAuntus vormals August No:h, Beelinut Die Perekura des Theodor Kroneäterg tit ertcsBen. Bei Nr. 23129 Max Löwenheim, Werlin 1 OffeneSanbelagesell\chaft seit dem 1. Juni 1918." Ci ibrahamioho, Kauf- mann, Chailottenburg, ti tn das GBe- \chäft a1s persönli haftender Gesell. schafter eing?t:eten.

Verliza, 20, Funt 1918, Königl, Amtsgeritt Berkin-Mitte. Abteil. 86;

Berlin, [20335] In unser Hantel?register Abteilung B beute eingeiragen worden: Bet Nr. 993 Transatlanti?!(2 Güterver- ficherungs-Deseüschaft in Berlin mit dem Siße zu Berlin im Bezirke des Amtsgerichts Berlin - Mitte: N3ch dem Bescbluß der Akticnärversammlung vom 29. Mat 1918 bildet den Gegenstand des Unternehmens au 2) bie Rückyerfiche- zung in allen Versiherungszweigen. Ferner die in derselben Versammlung sonst noch beschlofsene Abänd-rung der Satzung. Bei Nr. 1626 Speëeee - Havel - Dampf. \{i}fahrt-Geseüschaft,Stera‘“‘mit dem Sige zu Verlin und Kweigniederlassung z! Potsbam:t Durch Bes{tuß der Uktionäcversammkung vom 17. Véai 1918 ist der Gegenstand des Unternehmens ge- ändert; dana lann bie Sesellihaft au Schiffe bauen und ausbessern. Bef Nr. 398 C. Müller Gummitwagre- fabrif Actien - Gesellschaft mit dem Siy? zu Berlin. W-ifteafee: Prokurist: Wilbelm Weiske in Berlin. Derselbe ift ermächtigt, in Gemeinshast mit elnem anderen Prokuriten und, wenn der Vors stand aus mehreren Mitgliedern bestebt, auch in Semetinschaft mitt einem wirkiiden oder einem stellvertretenden Vorfstands- mitglied die Gesellschaft zu verxteëten, Die Prokura des Erich Lemcke in Berlin ift erlos@en. Merlin, 20. Junt 1918. Köutgl. Amtsgericht Berlin-Mitts, Rbte‘l, 89.

m 1 H IE N

fammlung vom 26 PVtärz 1918 ift: 1) die

irma geändert in: Wins{exmannu,

Gesellscyoft mit Beshrüäulter Paftung.

2) das Stammkapital um 150000

auf 300000 6 erböbt.

Ceefeld, den 19. Junt 1918, Konigliches Amtsgericht.

DParmstait. [21018] _“Vefaunntmachung.

In unsex Handeklsregiiter B’ wurde heute

bei der Firma G. C. Klebe G. ur. b, H.

in Eber stat folgendes etugetragen :

VDurdh: ‘: Gesellschaftecb-\{chluß vom

30. April 1918 tft“ di» Gesellsaft auf:

gelöst. Kaufmann Nobert Eisele in Eber-

{tadt ist Liquidator. :

Darmftadt, ven 21. Iunt 1918, Großh. Amtagert%ht 11.

Döbcln. {21019} Auf Blatt 687 des hiesigen Handels- registers, vie Finma Oskar Walther in Döveln betreffend, ist beute etngetragen worden, daß der Drogenhändlex August WDslar Walther tn Döbeln als Inhaber Age ifi, p: aria Oelen! Beruoburg, den 22, Junt 1918. Dertv, ZILer, geD, WAJler, M Den F S 1+. Dmge Inhaberin ift und daß {iz nit für die Herzogl. Anhait. Amtsgericht, im Betrtebe des Gescäfis entftandenen EBOZ1N2, [21011] | Verbindlichkeiten des bisherigen Jnhabers In das Handelsregifier Abteilung A | haftet, au die im Betriebe des Geschäfts wurde heute bei der unter Nr. 1238 eln- ¡begründeten Forderungen nicht auf sie

Bernburg.

[21010] Bet der Firmx

Wiepreczt, |

e, M, Vexlag des Anhaltisczen General

Anzeigers, Tageblatt {le Auhalt und die Provinz Sachsea“ in Vern- burg A 592 ist elnigetragen, daß dieselbe auf den Nedakteir Franz Poni- berg in Wittenberge (Bezirk Potsdam) übergegangen ift.

Die Prokura des Nedakteurs Julius Michaels ist dur Uebergang des Beschäfts erloschen und ihm von dem Erwerber Pombzrg wieder erteilt,

Dur Beschluß der Gesellsafterver- | {h

f I AD 1 91A

HaydeléreaiVer ift beute în unter 305- die Kommantitaesell- ntec der Firma A. Haasen in ctagetrzgen worden. Perfönlich

r Gesell'hafter ift der Direkior

ed Haasen in. Dülken. Die Fitma

ist. eine Fommanditgtfell daft und hat am beuttgen T2ge beaonnen, Es find $ Kom-

mauvditill:n Vor

Düren, Reinl. [21021] Im Handelsreztiter wurde heute eïn- getrogzn die Firma: „Osnabiücker Bapirrwarcu-Fabrik (Juhaber Erich Schoelizr) in Düxen und-als Inhaber derselben Fabrikant Erh Schoeller in Düren“. Dem Kaufmann Adolf Holz\chue in Düren ift Einzelprokura erteilt, Düren, 12. Junt 1918. Amtsgeriht. Düren, Reini, [21022] Im Handelsregiiter wurde am 12. 6. 18 bet der Fim „D. Milchsack zu Sölä“ mit Zweign?edezlassung zu Düren... ein- getr-gen: Der Siß der Hauptnieder- lafsurg ist na Duisburg - Ruhrort verlegt. Ia Eöls bleibt eine Zweig- nieder‘assurg. “Amtsgér:cht Düren.

Düren, Rheini. [21023] Fm: Handelöregister wurde am 14. Juni 1918 bei ‘ter Firmx Kaxl Lang «& Sirofser, Sesellichaft it beschränfter Haftung in Düren, eingetragen, daß die Lertreturgsbefugnis des Geschäftéführers Grosser d11ch Tod beendet tit. Umig- gerißt Dürer. :

Düsseidorf. [21024] - Fn tem Handelsregister B wurde am 18, Juni 1918 nachgetragen :

Bet der Nr. 1063 eingeirag!nen De- {Uschaft in Firma Alwin Decisch «& Co., Seselschaft mit beïchrän?tet Dafiung, hiert' Heinrih Vfeiffér und Johann Arzberger find “als Ge!hifts- führer abberufen, Zum Geschäftsführer ist bestellt: Hermann Gierig, Geshäfis- führer in Be@um;

bei der Nr. 1418 eingetragenen Gefell- Haft ta Firma Maschtuensavrik Her- 6riGt, Geselsck@aft mit beschräntter Hafiung, hier: Durs Gefellshafter- versammlungêheschluß vom 3. Junt 1918 it dex Gésell’Gaftövertrag in Gemäß- beit des Protokolls abgeändert. Die Ftrma l[autei jt -Möllenkamp, Perbvricht & Eo. Gesellschaft mit beschränuzter Dafiung, Die Gesellschaft wird nuxmehr, wenn nur etn Geschüfts- führer bestelit ift, dur dieïen, wenn aber mehrer? Geschäftsführer beitellt find, bur mindestens zwet Eesc{äftsführer oder durch einen Besäftoführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. 8 Fnd weiter bistellt: Kaufmaun Friedrich Wil- helm „Viölenkamp zu Düsseldorf zum Geschäftsführer, Kaufmann Ernst SHulte- Brimberg in Düsseldorf zum {tellyer- trezen»ven Geschäftsführer, der bisherige Geshäfteführer Wilhelm Herbriht ist nunmehr bestellt zura ftellveriretenden G-- \chäfts{übhrer. Die Vertreiung8betugnts des Dr. Alexander Marx -als Geschäfts- führer ist beendet; : bet der Nr. 1437 eingetragenen Gesell- {ast in Firma Seala Film-Verleth Gefellschaft mit beschränkter Bafturg, hier i Dur den Gefellshaftsbe\Gluß vom 30. Mat 1918 hat $4 des Geselischasté- vertrags hitusihtlih der WVertretungs- Pefugnis etne neue Fassung erhaltèn. Die Gesellsbaft wird nunmehr, wenn ein Ges schäftöführer bestellt ist, dur diesen pertreten. Sind mehrère Geschäftsführer bestellt, so wtrd die Gefellihast ents weder dur zwei oder mehrere Ge- {ck{äftsführer allein oder dur einen Ges- äftsführer und einen Profuristen yer- treten. Jst Direktor Max Melamerson etner der Geschä!teführer, so vertritt er die Gefellschaft, au wenn mehrere Ge- {äftsführer bestellt find, allein. Die SBesellihast wird auch burch zwei Pro- kuristen vertreten. Kaufmann Dave Gisner ist als Gescäftsführer au3geschieden und als folMer bestellt: Kaufmann Felix An- ony in Berlin-Wilmersdorf. Dem Kaufmann Albert Salomon in Berlin und

lottenburg ift derart Gesamtyrokura er- teilt, daß jeder berehtiat ist, in Gemein- schaft mit einem Geschäftsführer oder mit einem anderen Prokuristen die Gesellsaft zu vertreten; , 0

bei der Nr. 1463 etngeiragenen Gese[l- haft in Firma Rheinis%-Westfäliscze- Industzie-Geselschaft mit besezräukter Haftung, hier: Dur Geséls{afte bes@luß vom 4. Junt 1918 find die Be- sUwmmungen d's Gesellschzftsvertrags vom 1. August 1917.8 7 und des Beschlusses voin 19. Februar 1918, betreffend bd'è VBer- iretungsbefugnis der Geschäftsführer, abge- ändert, Ninmehr wird“ die Geselishhaft dur den oder dle Geschäftsführer -ver- treten, Jeder Geschäftöfübrer ist für {i zur Vertretung der WBesellshaft befugt. Zum zweiter Geschäftsführer 1 Kaufs maun Walter Ulte in Düsseldorf bestellt. Amisgertht Düfseldotf.

Disscldaeri. , [21025] Untér Nr. 4693 des Handelsöregtjiers A wurde am 21. Junt 1918 ingetragen die Kommanditaesells@ast in Firma „Wat ka

schräukter Haftung ck& Co., Fom- manditgesellschaft“ mit dem Sike in Düsseldorf. Persönlih baftender Ges- sellihafter ist die Firma Markmann &

etragenen Kommanditgesellschaft „Fabrik | ührrgeheo. landwirtschaftlicher Maschinea H. | Döbbeliz, den 22, Junt 1918. Schxemper u. Co.“ in Bonn einge- Königliches Amtsgericht,

v

ju Gelfonkirhen. Der am 1. Fanuar 1918

.

dem Kaufmann Isidor Lilienfeld in Char- | ich

mann «L Moll Gesellschast mit be-| F

b-gonnenen Gesellschast gehören Kommanditisten an. Amtsgericht Düfelè orf.

EFibenstock. (21026] Im LLandelsregister ist heute auf Blatt 312 für den Stadtbeztif, die Firma Nichsrd Nichter in Eibeustock be- tréffend, eingefragen worden: Die Hantel8ntederlassung ist Dresdea verlegt worden. Eibenstock, den 24. Junt 1918. Köntgliches Ämtsgericht.

Eiberfseld. 4 [20884] In das Handelsregister ift eingetragen

worden: I. am 13. Juni 13183:

In Abt, À unter “Nr. 2954 bei der Firma Friedrich Drofte in Elberfeldt Dem Kaufmann Emil Terstegen in Elber- feld ist Prokura ‘erteilt.

IT. am 15. Suni 1918:

Fn Abt. B unter Nr. 354 bet der Firma Kartoffel-Z-utrale SesellsWaft mit beschräuatter Haftung in Elber- feid¿ Der Käiufinañn Otio Dabriñghaus in Elberfeld ijt zum Gesthäfstsführex be- stellt worden.

TIL. am. 19. Funk 1918;

1) Sn Abt. A unter Nr. 3158: Die Firma Karl Hardt in Elßberfeld ünd als deren Inhaber Kaufmaun Karl Haxdt in Elverfeld: :

2)-In Abt, B vnter Nr. 32 bet der Firma „„Vaterläudiscze“ und „NRhe- uauia‘“‘- Vereciztigte Versichexuwag8- GSesellshasten Wtiengesellschoft in Eibetfe!dz Dur “Be'chluß der Se- neialversammlung vom 14: Mat 1918 ifi nter andern der $ 5 des Statuis" ‘abge- ädeit worden uad lautet j-egt woe folgt: Das Grundkapital der Gesellichaft be- trägt ‘8 375 000 4 in ‘8375 auf den Jtamen gesteltzn Altien zu je 1000 4.

3) Ja Abt. B unter Nr. 153 bei der Firma Friedr. Sizgler & Co. Se- sellshaft mit beschräaïter Haftung in Liquidation; Elbeefelbd : Die Ligui- dation- ist beendet. Die Firma ist er- loshèn.

IV. am 20. Jurt 1918:

1) In Abt. A unter Nr. 3129 bet der offenen Hanbelsgesells haft J. A. Müller æ& &9.. Elberfeld Der Kaufmann Jakob Cappel t aus der Gesellschaft aufgescieden, Gleichzeilig ift der Kauf- mann Alfred Cappel in Elberfeld tin die iSesellsdaft als persönli haftender Ge- sells@aftér eingetreten. ‘Zur Vertretung dèr GeseUlsÞaft ist nur Alrced Cappel er- mäGtigt. Dem Kaufmann Zakob Capvel in Elverfeld ist Prokura erteilt.

2) Jn Abt. -B- unter Nr. 182 bei der Firma „Uftiengeselschaft füx auto- matischen Verkauf in Berlin“, Zweig- aledeclossung tn Elbérfeld: “Das: Bor- stand9mitglied Kaufmaun Henri Elias in Hamburg: tf verstorben.

3) In Abt. B_ unter Nr. 351 bei der Firma „Werkzeugfabrik Hahnerkl er

nach

tg“ in Elbérfeid+ Der Käufmann

Aldert Gorsler in Braunschwetg ist zum

weiteren Geschäftsführer bestellt worden. Amtsgericht Siberfeld.

Frankfurt, Oder. [20838]

In ‘unjer Handelsregister Abt. B ist bei Nr: 1, betreffend die Deutsche Coutt- nental - Gas - Geselischast Dessau, Mttiiengeselschaft mit Zroetuntederlafsung Frauffurt a. O., heute eingétragen : Na dein Besluß der außerordent- lien Generalvetsammlung vom 6. Mai 1918 hat der $ 3 des Gesellschaftsvertrags folgende Fassung erhalten: Gegenstand des Unternehmens ift der Bau und Betrieb yon- Gasanstalten eins{ließlih der Ver- arbeitung und Nußbarmachüng der Neben- produkte, der Vau und Betrieb von El: k- trizitätsverken sowie die Herstellung und der Vetrich von Beleuhtungseinti{htungen, Apparaïien, Werkzeugen, Vorrichtungen u). , ie bei der Grzeugung oder dem Verbrauch des Gases oder dèr Glekirizität in An- werdung ommen.

Die Gesellschaft ist in gleißem Um-

fange berechtigt, ihren Wirkungskceis auch auf anzere Gebtete der Beleuchtung, Helzung und Kcafterzeugung als mittels Gas oder Elektrizität au8zudehnen, Die Gesellschaft ist fernex berechtigt, an anderen Unternehmungen und An- lagen, in8besondere folhen, die gleihe oder ähnlihe Zwette wie die in Absay 1 und 2 genannten verfolgen, in jeder zulässigen Form zu beteiligen. In der außerordeat- lien Generalversammlung vom 6. Mai 1918 ift beschlofen tvorden, das Grunb- kapital um 10800000 A na näherer Maßgabe der Niederschrist zu erhöhen. Bie bes{lofsene Erhöhung des Grund- Tavita!s ist erfolgt, ‘das Grundkapital be, trägt jest 39 Millionen Mark. Nach dem Beschlusse der außerorbentlih?n Géneral vev'ammsung hom 6. Mat 1918 {sind der & 6 Abs. 1 des Gesellshaftsvertrags fowie weiter die S8 3, 12, 17; 18, 22, 25,.26, 30 und 32 tet feiben nah näherer Maßgabe der Nieberschrist abgeändert und der 8 33 auf- gehoben. Die den Oberingenfeuxren Moriß Niemann und Guflay Faebndrich in Deffau erteilte Prokura it erloschen.

Frankfurt a. O., den 19. Juni 1918. Kal. Amtsgericht. Friesoytúlie. [21027 L In das ‘hiesige Handelsrezister Abt. B it beute zu der unter Nr. 3 eingetragenen &iurma Oldeuburger Moockultux- gesellschaît mit béschräukter Haftung

—— folgendes eingetragen worben :

Gegenstand des Unternehmens: Güters-

Moll Gesellschaft mit beschränkter Haftung !

erwerd, Moorkultivterung und Moorver-

Eertusg fowie Landwirtschaftsbstrtebh aller

ses / L [vont 6, Juni 1918 it der G8

Wesefllshaft“’ mit besräufter è Daf-

Durch B-\ch"vȧ der Fe1erz7

vertiaz vom 4. Dez m5cr und neu g:f:ßt werden.

Vie Sejellschaft hat etzen De Geschäftsführer. Sie wi E Geichätisführer beeilt if burg et ein wenn mehrere Geshäftführ fenen, dur zwei Geschäftsführer ov derge lind, Geschäftsführer in Gemetnißgit p, en Prokurtsten verireten. Gum

1918, Juni 17

Amtsgericht Fricsoythe, Fritziar. [210987

In unser Handelsregister A ist i,

Nr. 13, Firma J. M. Löwenßtsin a 2 wenein iu

Fritzlar, der frühere Inhaber gelöst urid der Kaufmann Leopold WBwenstein N Friglar als Jnhaber eingetragen worke Fritzlar, den 20. Juni 1918,"

Königliches Amtsgericht.

Glaucrann. [21029]

Auf Biatt 431 des Handel are ziiter sür den Stadtbeiir? Glaußay, betreffend die Firria Paul Reifschueider & Cg in GlouGau, tit heute eingetragen worten, daß der Kaufmann Johann Weit, gang Andreas Stadlinger durch Tod qus, geschti-den und seine Witwe Klara Elilg. beth Siadlinger, geb. Grüner, in Glaußagu Mütinhabertn der Fitma scwte daÿ dem Kaufmann Carl Kauff:zaun in Slau$ay Prokura erteilt worden ift,

Glauchgu. den 21. Funi 1918,

Königliches Amtsgerihht.

51e, Wanie. [21030]

Jn das biesige Hondelzregister Abt, B Nr: 276, betr. Sebrüdee Nitbsxd und Max Smidt Tiefbohr-uud Brunueu- baugeszelsckchaft mit veshräuticr Haf. tung Soßeézutäurm ift heute einzgetr6gen: Die Prokura des Edwin Zletichmann ist erlo. Dem Walter Gebre in Nosen- feid-Hoherthurm ist Sesamtyroluxa derart erteilt, daß er gemelns{hatilich mit etnem anderen Prokuristen die Gesellichaft ver- ireten fann.

Galle, den 22, Junt 1918,

Königliches Amtsgectcht,

Hattingen, Run. [21033] Zir dex Eintragung, betr. die ta ünserm Haadelsregisier B am 15, Mat 1918 unter Nr. 66 eingetragene Fituta Loko- mgotiv-Vetrieß-Geselisa?t mit be- s@räukter Pafiung zu Hattingen wird berictigend teröffentliht, raß Geschäfts führer der Buchhalter Gastav Wéember itcht Wemper ‘zu Hattingen ift und die AktiergeselsGaft (nicht S. m. b, H.) Ver- étnigte“ Flanicentaßriken und Stanzwerke die neue Lokemotive zum Preise” von 21 600 „6 eingehrat hat. Daitizgen, den 20. Iunt 1918, Köntalihes Amtgzri@i. [21077]

ÆŒilchenbactia

* Bei ‘der ti unserem Handeleregister Abteilunqg B untex Nr. 27 einaetragenen Firma Verein sür Gemiiche JZudustrie in Matiúz, Zweigniederlaffung Lohe, ist heute “folgendes vermerkt:

Nah dem Beschlusse der Generalyer- fammlung vom 29, Mai 1918 foll das Grunbfapital um 500 000 -# erhöht werden. Diese Erhöhung i!t erfolgt, Des Grundkapitäl beträgt jeßt 5 000/000 e,

Dur Beschluß der Seneralyersamn- lung voin 29 Mai 1918 ist $ 4; Absay 1 der Sazzungen übzr die. Einteilung des Grundkapîtals geändert. Es roird auf die eingereidte Urkande verwicsen,

Ferner ist bekanntzumahen, daß die neu ausgegebenen Aktien zum Kurse bon 180 Prozent außgegeben find.

Hilchenbaw, den 22, Junt 1918,

Königliches Amtsgericht.

ECf el. [21034]

Eingetragen in das Handelt register Abt. 4 am 17, Juni 1918 bet dexr Ftiruta Nr. 1983: Lebensmittel- und Gewürzhaudluig, Kunsthouigfabrik „Coucgröta“ Juh.: Laura Jpset, Kiel. Dent Kausmann S Peter Ipsen in Kiel ist Prokura erteilt.

Königliches Aintsgerkht Kiel.

Kiel. [21035]

Eingetragen in das Handelsregister Abk. À am 18. Funi 1918 Nr. 1597: Ferdinaud Meyer, Schokoladen- und Hucker- waren-Großhandlung, Kiel, Inhaber ist der Käufütann Carsten Ferdinand Robert Wilhelma Meyer in Kiel, Körläliches Ämtsgericht Kiel.

iel, [21036] Eingetragen in das Handelsregister Abt. B am 18. Juni 1918 unter Nr. 239, Nick-l- bergbaz-Syndikat, Gesellschaft mil besränkter Haftung, Kitl, wohin der Sißz- von Berlin verlegt ift. Gegenstand bes Unternehmens ist bie Mutong und der Erwerb von Bergwe!ken und Berggereß!- samen, tnóbesondere von Nickelberzwerken, die Verarbeitung und Verwertung der gf wonnenen oder anderoett beschaffi-n Mine- rälten sowie die Herstellung und der Be- trieb aller foiher Anlagen, udlde dieiem Zwecke diznen, Das. Stammkapital de- tiägt 750000 4. Zum Geschäftsführer ist Rittmeister der Referve Fricdrich von Müúee in Kiel bestell. Der Gesellichafts- vertrag ist am 25, Mai 1905 abgesch!o07 und am 3. Dezember 1906, 9.2 Ae ' 27. Mat 1910- und 18, Juni 1912 ag” ändert worden. DurH Bs{luß_ O 9. März 1907 ist der Gefellshati8u s geändert worden, insbesondere bin n der Bestimmungen über die Cinzie B von Geschäftsanteilen und über die n chlußfäasüung, Duth Beschluß F 3. Jult 1908 sind neue Beslimmuns'

; troffen worden, Durch ‘Pesáilup dom * of: Mai 1910 ist

2 T Fe ncYr 0A y ( ver E Waitêvertrag geandert und t iter

2 behaltuog bes 8 2 velstä dig neu ge-

jaßt worden,

abei And abgeändert unter i

M .SBlabbaß Land domillierien Aktien- getell\chast in Fuma „Sotauerei ZBaid- hansen Afktieugesellitoft“ der Kaut-

anderea bie Beslimmuangen üher die ôffent- | maun Guftav (n'cht Fillus) Beers in

tien BekanulmGungen. Dur den Beschuß der Geselshaftervzisammlurg vom 18. Junt 1912 sind die Besttrimungen ¡her die Benehm!gung zu Veräußerungen von Sesäfisanteilen geändert. B:kannt- machungen erfolgen im DeutsGen Reich3-

eiger. ant onlgli@es Antsgeri®t Kiel. EóSlÍn, [21037]

Sn das Handelsregisier A Nr. 249 ift om 19. Junt 1918 - die Firma Wrthurx Wolff in Borkenhagen und als deren Fnhaber der Kausmann Arthur Wolf daselbst eingetragen.

Amtgeriht Köslin.

Cöslin. [21038] Fn das Handelsregister B Nr. 21 if bet der „LandivietsWastlichen Ceutral- Darlehuskafse für Deutsc(land Verlin Zweigniederlassung in Köslin mit dem Zusage: ‘Zweigstelle für Pommern‘ am 22. Juni 1918 ein- getragen: Dem Dr. Julius Schwabe in Berlin ist Prokura erteilt. Dieser ist er- mägßtigt, in Gemelnschaft mit einem Bor- standsmitgliede oder einem anderen Pro- turisten die Gesellschaft zu vertreten. Amtsgeriht Köslin.

Ös. [21039]

Sn das Handelsregister A Nr. 208 ift bei der Firma Samburger Engros- Lager Julius Mayer in Köslin am 22. Juni 1918’ eingetragen: Alleintge Firmeninhaberin ift die verwitwete Frau Else Mayec, geb. Meyer, in Köslin; ihre Prokua ist erloschen.

Amisgeriht Köslin.

Luckenwalde. [21040]

In unser Handelsregister B Nr. 15 ist bei der Firma: Metaliwverk Kreuter & Poh!, G. m. b. H., zu Luckeawalde heute eivgetragen:

Die Prokura des Kaufmanns Octavye Fischer tit erloschen.

Luackenwaälde, den 21. Junk 1918,

Königl. Amtsgericht.

Lüdenscheid. [21078] In das Handelsregister A Nr. 843 {fi heute zu der offenen Handelsgesellschaft Lonis Kretiex in Lüdenscheiv einge- ragen: ; __Der Kaufmann Louis Kreßer zu Lüden- scheid ift durch Tod aus der Geselischaft ausgeshiede, Seine Witwe Emma Kreßzer, geborene Brenne, zu Lüdensceid it ‘in die Gesellsast als persönlich haftender BesellsGafter eingelreten. - Lüdeuscheid, den 22. Junt 1918, Königlihes Amtsgericht.

Lüdenszcheid. [21079] In dás Hundelsregisier A Nr. 368 ist Leute du S ¿ents E R, mit ÆŒ ¿Fus in ensckcheid ein- oetragen: Witwe Ttefbauuiktertehmer Oito Fus, Berta geborène Klein, in Lüdenscheid ift aus der Gesellschaft au?- geschieden. Gleichzeitig ist die Ehefrau Ttiefbauunternebmer Ernst Schmitz, Hed- wig aeborene Brinker, in Lüdenscheid in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellkshafter eingetreten. Lüveusckeid, den 22. Juni 1918, Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. [21041]

In das Handelsregister Abtei?ung A find heute eingetragen die Firmen :

1) „Simon Sprenger“ in Mogde- burg unv als veren Inhaber der Môbel- spediteur Paul Sprenger daselbit, unter Nr. 2888, :

2) „Alfred Neinhold““ in Magde- burg und als deren Inhaber die Kauf- mannswitwe Henny Reinhold, ach. Kriegs- manv, daselbst, unter Nr. 2889,

Magdeburg, den 24, Junt 1918, Königlies Amtsgeri@t A. Abteilung 8.

Mafnz. [21042] In unser Handelsregister wurde heute bei der Firma: „Carl Lehne“ in Mainz eingetragen: Die Firma ijt erloschen. h Mainz, den 22. Juni 1918, Gr. Amtsgeri@t.

M aiaz. L [21043]

In unser Handelsregister wurde heute die Fiuma „Naxolit Jnduftrie Jacob Fahrui“ in Mainz und als deren In-

haber Jacob Fahrat, Kaufmann in Mainz, | \

eingetrogen. "Wetter wurde eingetragen, daß dem Eduard Epstein in Mainz Pro- kara ertetlt ist. Mainz, den 20. Juni 1918, Gr. Amtsgericht,

Meiningen. [21045] Bet der Firma „Kexamische Werke Aktiengesellschaft“ in Meiningen, Nr. 22 des Handelsregisters Abt. B, wurde heute eingetragen: Dur Beschluß dèr Generalversammlung vom _ 19. Junt 1918 ist-der $ 1 (Firmä) der Sagung geändert worden. Die Firma lautet fett: „Kera- mag Keramische Werke Akticutesel- schast“, Die” Prokura dés Hans À Clokes tin Flörsheim ist erloschen. Meiuingen, den 22, Junt 1918. Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1.

Oa Baden. bi [0A ‘1m Handelsregister A hier j D.-Z, 232 wurde heute zur Firma G. Waldbaur, Mosbaéth, eingetragen: „Die Firma ift erloschen.“ | Mosbach, den 22. Funt 1918. Gr. Amtsgericht.

M.Gladbach, {21080] In unser Handelsregtster B ist\ bet der

A als aueleres Diitaïied des BVor-

stands am 10. Zuut 1918 eingetrage

worden. M * SENAOEn

WM.-Sladbach, den 18. Iunt 1918, Königl. Amtsgericht.

M.-Giaëbach. [21081] In unser Handelsregister A Nr. 1121 it beute hei der Firma Georg Ecfert in M.-Bladbach eingetragen worden: Das Geschäft tit dem vereideten Landmesser und Ingenteur Jakob Mütller aus M.-Gladbach übertragen. Er führi die Firma ohne Aenderung fort.

Sn. -Giadba, ven 19. Junt 1918.

Königl. Amtsgericht.

Naumburg, Saale. [21047] In das Handelsregister A ift unter Nr. 64 bet der Firma Dugo Friede Naumbueg a. S. a!s FInhaber ein- geiragen: Kurt Frieve, Kaufmann, Naum- bura a. S.

Naumburg a. S., den 20. Juúi 1918,

Königliches Amtsgericgt.

Neumünastor. [21048] Gintragung in das Handelsregister B be! der Firma „Porzellanfabri? Nezu- " inter Gesellichaft mit besch: änkter Hastung: in Néumünstex am 21. Juni 1918:

Die Ebefrau Elisabeth Krakow, geb. Bert, in Neumünster ist zur alleinigeu Geschästsfüßrerin bestellt.

Köntollhes Amt?geriht Neumünster.

NeustadÆt, Schwarzwald. [21049] Zum Handelsregister A" O.-Z. 146 wurde unterm Heutigen eingetragen: Liütd- wig Winterhalder, Uhrenfabrik in Neustadt im Sczwarzwald. Juhaber: Fabrikant Ludwig Winterhalder in Neu- stadt im Schwariwald, (Angegebener Geschäftszweig: Fahrikation von Uhren und sonstigen cins{lägigen Artikeln.)

Neustadt, Vaven, den 20, Junt 1918,

Gt. Amtsgericht.

Osnabriick. [21050] In das Handelsregister A Nr. 872 wurde heute zur Fitma Kari Ulbricht in OsnabrüæX eingetragen: Dein -Käuf- mant Johann Garrels zu Osnabrück ift Prokura erteilt;

Osunsabrüeck, den 20, Juni 1918, “Königliches Amtsgericht. VI.

OVanabrück. [21051] In das Haudelsregister A ist heute ein- g?tragen die Firma Albert Lescow in Osnabrück und als deren Inhaber der Uhrmacßèx Ludwig Lescow zu Osuabrüc. Osnabrück, den 21. Funt 1918. Köntglicßes Amtsgericht. V1.

Parchim. [20575] In “imnser Handelsregister ift heute Firma AlbreŸt, Graf von lveus- leben, Flocfenfabrik Tessenow, “mit dem Niederlassungsort Tesseuow, dem Rittergutsbesiger Albrecht Graf von Alyensleben-Schönborn auf Tefsenow als Inhaber und dem Oberinspekior Alfred Bek in Tessenow als Prokurist ein- getragen.

Parchim, den 19. Junt 1918.

Sroßberzogliches Amtzgericht.

Pirmas©ns. y WBekauntmacchßuug. Handelsregistereintrag: e. u, S. Bozung““, Siy Pixrutaseus. Die Firma ist erloshen. E Gesellsaftsregistereintraq: Pfälzische Baugesellschaft uit Lêschränkter Haf- iung in Viemasens. Die Gesellschaft hat ch durch Beschluß vom 8. Juni 1918 aufgelöst und befindet sich in Liguickation. Zum Liguidator it bestellt Johannes Bozung sr., Baumeister in Pirmasens. Pirmasens, den 22, Zunt 1918. Kgl. Amtsgericht.

PJinuon, Vogtl, [21053]

In des Handelsregisier isi heute ein- getragen worden:

2. auf Blait 3412 die Firma Reiche- hallew:Lichtspiel Gesellschast mit be- schränktex Daft#uug mit dem Sige in Plauen i. V.“ und wetter folgendes : Der Gesells(aftsvertrag ist am 8. Juni 1918 ‘abget@lofssen worden; der GBegen- tand ‘des Unternehmens ist der Betrieb eines Lichtspieltheaters sowte eines-Film- vertried- und Verlethinstituts; die Dauer der Gesellschaft wird auf die Zelt vom 1. Juli 1918 bis 30. Juni 1923 be- stimnit; das Stammkapital beträgt zwanzig- tausend Mark: zu Geschäftsfühzern {ind beslellt: a. der Kaufmann Siegmund Gumpert in Charlottenburg, b. der Kauf- mann Bernhard Tann in Berkin; zur Nettretung det Gesellschaft sind die Ge- {äftsführer nur geineinsam béfuat.

b. auf Blait 3413 die Firma Leopold Friedmann in Plauen und als derèn Fnhaber der Kauftnann Leopold Frîcd-

mann in Plauen.

Angegebener Geschäftszweig: Weingrofß- handel. Viguem, am 25. Juni 1918, Königliches Amtsgericht,

P oz6Bn. [20849] œi unser Handelsregister ist heute fol- gendes etngetragen worden : 1) In Abteilung A:

Unter Nr. 1566 bei der offenen Haudels- gesellshaft Eugen Mamlok in Poseu, baß die Gelenl@as ‘aufgelöst ist und daß das Veshäft unter unveränderter Firma von dem bisberigen Gesellshafter Eugen

unter laufender Nr. 93 eingetragenen, |n

Mamlok in Posen fortgeseßt wird,

__2) In Aódteilung B: a bei ter untzc Nr.

iu Posen, baz tu!'ch Bes&liß der Ges | neralverjammsung vem 14, Vtérz 1918| das Gruodfop'tal um 410 000 4 erhözt |

trag vom 1. Jult 1872 mehtfaH abgeändert und fodann in der reuen Fassung fest- geftellt worden ist. Gegenstand des Unter: nehmens ist die Verwertang der in Posen, Wilhelmstraße 19, - Neuetiraße 7/8 unb Zieogenstraße11/12(Posen-Altfiadt Band1X Blatt Nr. 273, trüger Posen Borstadt St. Maitin Nr. 176 und-Vosen Altstadt Nr. 273 und Nr. 274) -belegenen Jmmo- bili:no, Erwerb oder Pachtung anderer Grundstücke, Betrieb eines Hotels, Hande! mit Wein, Handel mit anderen Artikeln und Beteiligung an Handelsunterrieh- mungen. Dec Vorstand besteht aus 2 Mit- gliedern únd verpfli&tet die Gesellichaft dur die Unterschrift der belden Mitglieder. As nit eingetragen wird bekannt ge- mai: Das Grundkapital, welches 85500 4 betragen und aus 57 Namen3akiten zu 1500 46 bestanden hat, von d:neu 24 kein Dibiderdenre{cht besizen, soll durch Au?- gabe vou 41 Namentaktien zu 10000 4 erhöht werden. Die beiden Vorstands- mitglieder werden vom Aufsihtsrat bestellt. Die Berufung der Generalverfammlung erfolgt durch den Vorsitzenden des Auf- si&tsrats oder dessen Stellv-rtreter ah den Vorschriften dès Handelsgeseßbuchs. Sämtliche Bekanntmahungen der Gesell- {aft erfolg-n unter ihrer Firma von seiten des Aussichtôrat3 mit der Unter- chrift des Varsizenden oder dessen Stell- verireíers unter den Worten: Bazar Poirianélt Der Aufüchtsrat Vor- fißender oter stellveriretender Vorsitzender ; von seitens des Vorstands mit dessen Ünters@rift. Die Bekanntmahungen er- folgen dur@ den Deutschen Rei&s8anzeiger und Köntglih Preußischen Staatsanzeiger. b. bei dêr unter Nx. 118 eingetragenen Gesellschast mit besGräukter Haftung B. Ziolkowsöki & Co. in Posen, daß die SBefamtprokura des Franz Jankowtki erlos{en ist. ; Pofen, den 17. Junt 1918. Königliches Amtsgericht.

Posen. [21054] Fn unser Handelsregister Abteilung B ift heute eingetragen. worden:

a. bei dez unter Nr. 23 eingetragenen Akttengesellshast ant handiowy W Pznaniu in Posen, daß diz P: 0- fura des Julian Dalkowski und deg Dr. Roman Ziot:cki durch ihre Bestellung zu stellvertretenden Vorstandsmitgliedern er- losen ist.

b. bei dem unter Nr. 73 eingetragenen Gemeinuügzigen Bauverein Luisem- hain, G; m. b. H. in Posen, daß die Vertretungsbefugnis des Geschäflgführers Sewerbetn)peltors Felix Liebre(t in Posen erloschen tit.

Posecm, den 17. Juni 1918.

Königliches Amtsgericht.

Posen. [21055] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bet- der unt Nr. 1078 einge- tragenen offenen Handelsgesellschaft Kra- tochwill & Peruaczynuski in Posen eingetragen worden, daß dem Kaufmann Wiktor von Loga, dem NRecbnungsrat Waleryan Zielióskt und dem Bankbeamten Kasimix GBosliásli, fämtlich in Posen, derart Gesamtprokura érteilt ift, daß je ¡wei der Prokuristen gemeinscha{tlich zur Vertretung der Gesellschast befuct find. Posen, dén 25. Junt 1918. Köntgliches Amtsgericht.

Rochlitz, Sachs0n. [21056]

Auf“ dem die Firma J. E. Hammer «e Söhne in GBexringstvalde betreffenden Blatt 49 des Hantelbregisters für den vormal. Geritsamtsbezirk Gering8walde ist ngetragen worde, daß dem Kaufmann Kark Karameérecr in Leipzig Prokura er- teilt ift. Y

Nochlitg, den 20. Junt 1918,

Kgl. Amtsgéricht.

Rost6cK, Mecklb. [21057] In das hiesige Häudelsreatfser ist heute zur Firma Meckleubuexrg-Schwerinsche rischhandelszefelsGast" m. b. HÞ. ZweigfstelleZentral-FishmuarktNofoX eingetragen ordent Die Satzung i tin der G-encralver- famimlurg vom 25. März 1918" in den 8 2 und 16 geändert re!pektive\ ergänzt worden, ‘wie fh auf der Anlage zu [10] der Registerakten ergibt, Gegenstand des Unternehmens ist nunmehr auch die Unter- fugung solcher Einrichtungen und Unter- nehmungen, die die Förderung der Fischerei, des Fischereihandels und“ der Fishindustrte zum Zwecke haben, sowte die Beteiligung au folhen Einrichtungen und Unterneh- mungen, Nostoct, den 22. Juni 1918. GroßherzogliGßes Amtsgerit.

Saalfeld, Saale. [21058] Fn unser Handelsregister Abteilung A it unter Nr. 305 die Firma Robext Huebeler, Mechanische Werkstatt und Métallspiunëerei, mit dem Stße in Garnêdorf und als deren Inhabér der Mechaniker Nobert Huebeler daselbst einaetragen worden. i Saalfeld, Saale, den 20. Juni 1918. Hèrzoglichés Amtsgericht. Abt. 4.

Salzwedel. [20892]

Sn hiesiges Handelsregister B Nr. 24 ist - heute die Firma G. Schroeter, Samenzucht und Garteubau, Gesell- \chaît_ mit beschräukteLr Saftung zu

werden soll, und daß d:r Gelzellshaf:6v r- land!chaftszârtne:isher Arbetten sowie den Handel mit gärtnerischGen uud landwiit-

werben,

Unternebmens ist der Erwecbh und die Stadthag?n e'ng-tragtn, daf di

A : r. 21 eingeirog’nen | Fortführung des unter der Firma G. des Kaufmanns - Uttteugefellshaft Bazar Pozuauski| Schroeter zu Salzwedel besichenFnGarten- | hagen erkosweu und dem Kaufmann s baubeztrichs, umfass-ud die Arzu@t, den | Werner Bosse daf. Prokur

Hanutbel und Vertrieb. yon Saaten, Bäumen und Pflanzen âàllezr Art, dle, Uebernahme

ihaftlihen Grzeugnissen, Bedaxfsartikelo, Dünge- und Futtermitteln, Geräten, Mascßinen und auch den Abschluß von Grundstükskaufs und P2ch!v7rträgen. Dée Gesellshaft ist au befugt- gleichartige oder uührliße Unternehmungen zu er- h an folhen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen. Das Stammkapital beträgt 300 000 M. Erster Seshäftsführer ift der Gärtnerckf- besizer Ado!f Schroeter, zweiter Seschäfts- führer der Kaufmann Julius Fisch?r, beide zu Salzwedel. tit am 15. März 19183 festgestellt. Zur Vertretung der Gesellsaft ist jeder (Se- {äftsführer etnzeIn berc@tiat. Jedoch ift für a. die Aufnahme voa Darlehen über den Betrag von 3000 4 hinaus, þ. außer- ordentli@e Azfwendungen über 3090 „6 hinaus, c, die Eingehung von Wechsel- verbind!ic;keiten und d. Dienstverträge, bei welhen eine Vergütung von mehr als 3000 6 jählid versproGen wird, die Mitwirkung betder Geschäftsführer, und für den Erwerb, die Ner 08 und-diz Belafîung von Grundslückten sowie den Abschluß von P:cht- und Miets- verträgen auf lärger als fünf Jahre die Benehmiaung der Generalversammlung erforderlich. Die Zeichnung der Firm: geschieht in der Weije, daß d?r Zeichnende zu der geschriebenen oder auf mechanis{ch?zm Wege hergestellten Firma der Sesellschaft seine Namensunterschrift eigenhändig" bet- fügt. Das GesHäftejzhr läuft vom 1. Juli bis 30. Juni. Das erfte Ge- \chäftsjahr beginnt mit der Eintragung der Sesellschaft und endet am 30. Juni 1918. Die Bekannimachungen der Ge- fellshaft erfolgen dur das Saliwedèéler Wogenblatt. Die Dauer der GeseUshaft ist auf etne b-siimnte Zeit nit“ br- ränkt. jedem während der Dienststunden des Ges richts gesiattet.

Salzwedel, den 20. Juni 1918,

Königliches Amtsgericht.

Schmiegel. [21138] Fn unser Handelsregister ist heute in Abteilung A unter Nr. 95 die Firma „Marcell Slaws?i Wielichows“ und der Drogertedefizer Märcel Sluwski tn Wielichowo als teren Inhaber étn- getragen worden,

Schmtegel, den 12. April 1918,

: Königliches Amtsgericht.

Schmiegel n [21139] In unsex Handelsregister ist hente in

Abteilung A unter Nr. 87 bei der Firma

„Wawrzyn Trelewski, Shmiegei“

eingetragen“ worden: Dfie Firma tit êr-

[osen.

SHmiegel, den 15. Junt 1918,

Königl!ces Amtsgericht.

Schweiz, Weichsel. [21059] Die “Firma Koch uud Mofich in Schwetz foll im Handelsregister gelöst werden. Widersvrüche find bis zum L. Dezember A918 bei dent uùter- ¡eichneten Gericht geltend zu machen. Swchweh, déa 19. Junt 1918, KönigltGes Amtsgericht.

Siegen. : [21060] In unser Handelsregister B Nr. 92 ift bet der Firma Friedrich Hindexthür eingetragen worden: Die Firma ist ér- losen. Siegen, den 15, Junt 1918. Königliches Amtsgericht.

Siegen. [21082] Cn unser Handelsregister B ist bei der unter Nr, 124 eingetragenen Firma Earl Buch E. m. b. H. in Weidenau a. d. Sieg heute folgendes eingetragen toorden: Das Stammkapttal tit auf Grund des Béschlufses der Gesellsckafterversammlung hom 7. Zuni 1918 ‘um 100 000 4/6 erböbt und beträgt jegt 500 000. Dem But- halter Hermann Bruch in Weidenau ft Protura erteilt, er 1st zur Vertretung der Wesellshaft und Zeihnung der Firutà allein bereWtigt, Siegert, den 21. Junt 1918. Königliches Amtsgericht.

SÄGgON. [21083] In unser Handelsregister B ist bëi ver unter Nr. 3b etugetragenen Firma Freuden- berger Filzfabrik G. m. b. H, in Frezwdeuberg heute folgendes etngetragen Too : i Yas Stammkapital ift auf Grund des Beschlusses der Gesells@afterversammlunßa vom 16. Mai 1918* üm 24000 46 erhöht und beträgt jegt 60 000 46. M Siegen, den 21. Junt 1918. Könialtes Amtsgericht.

Spandau, [21062] In das Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 42 eingetragenen Firma Felix Tictk, Spandau eingetragen worden: Die Firma lautet jeßt: Felix Tiet, Inhaber Wilhelm Hollbach, Spandau. Inhaber der Firma ist der Hotelpächter Wilhelm Hollbach zu Spandau. Spandau, den 22. Junk 1918, Kgl. Amtsgericht.

Stadthagen. [21084] j Bekauntmachuug. In unser Handelsreglsier A ist lfde.

Stettin.

unter Nr. ; Moid-:uhauer Soldeue L“ in Stettin vnd als derzn E Conrad Molrenhzuer in tragen. Herren- und Kaobengardetrobent

Urazeck.

Tr eimar.

Seite 179 Ld. 1 worden:

nahmen und Gegenstände, aemetnfsamer Einkaur von Nobfioffen und fonsüge gzmelinrwirtshafllihe Setättgung, wird vnbeschadet der etwatigen-Berichiigung ‘durch die Sesellsichafterversammlitug den Die Einsicht des Megtisters ist} Deschäftsführern ‘überwiesen, unter denen E Gesellschaftsfabrik Vertretung . hzben muß.

BE/ 1 am 28. März 19147. abacihloffens worben.

Salzwedel eingetragen, Gegenstand des

Nr, 40 hei dex Firma Dito Vosse in

2 fav Shifer în &

O1

Stadthacez, 21. Jani 1918 Fäplilihcs Amt2geriHf. 1, [21083] Hautelsregiter A ist heute 2383 tte Firma „Cour ad

S N In das

Znhaber der Kaufmann Steitin etinge- Geschäftszweig :

es A4 1/471 J

(‘Ung?zebener Stettin, dén 24, Zuni 1918. Königl! ch:3 Amtsgericht. Abt, 5,

[21064] Im Handelsreoister Abteilung für Se-

; s fellichaftéfirmen wurde beute bet der Firwa Der Gesellschaftsverirag „Lohmühlegesellschaft

Megingezn,

Gef: mit besträmter Saftung“,- cin- gtiragen :

An Stelle der Geshüftsführer Nobert

Bräuchkle vond L5olf Nou in Mepingen find Karl Vrendle, Serberzib-üger, und Philipy Gänßien, Bzrhere in Metinger, zu Geichäftsfi worden.

befizer, beide

j 4 P 77 7 25 1 Lhrera Deter

Den 21. Juni 1918. N, Amtsgericht Urach. Amts3rich!er Bari h: [20881] Sn unser Handelsregister Abt, B Ne. 59 it heute eingziragen

-

Vereinigte Thüringer Zuckerx-

fabzilen Seselsaft mit beshräukter Safiung in Weimar. Unternehmens ift die Wabrun?, Regelung und Dur({führung - gémetinschafill®&zer An- gtleaënhelten der Zuderfatrtfen der Ges jelshaster na@ außen und untereinsnber.

Geéáenstand des

je Bestimmung. der einzelnes Maß- insbesondere

Das Stammkc pital beträgt 22 009 Me. Dis ‘Gefellschza¡t ist eine Gesellichaft

welcher fh

ff. der NRenäfterakten befiavet, tst

mit beschränkter Haftung.

Der“ Gefellsbaftsnertrag,

Nah ‘äußen roird tie-Gefellichaft dur

¡wei Geschäftsführer ‘vertreten.

Als Geschäftsführer ind: i 8. Direktor Dr. Paul Martin in Wetmar, s . Yia!grai Max Gravenhorst in Klofier- naundorf, : . Direktor Berthold Brandt in AUftedt, . Riitergutsbesißer Alwin Schurig in Stedten, Bezirk Halle a. S., „Direktor Gustav Koellz. in Grbeborn, . Dekonomierát Viktor Hornung, mäne Wafserthaleben, , Direktor “Dr. «Gustav Lischke in Greußen, y . Dlreëtor Viktor Volland in Odber- röblingen, 1. Stadtiat Carl Vosse în Sang haufen, tes . Gutöbesißer Ferdinand Kleinau in Asendorf, N . Direktor Eci Beradt in Schafstädt, . Rittergutsbefiz?er Miitmeister Bern- hard Nette in Beesensiedt, E . Direktor Dr. Ecich Lipczynski in Schwittersdorf, : .„ Nittergutsbefizer Hzrmann Brauns in Holzdorf, N l p. ftr Fc Neumann in Walsch- eben, q. Direktor Otto Hölije in Gheleben, 1, Dekonomierat Otto Schiieyhacke in Ebeleben : bestellt worden. Die BekanntmacŒungen der Gesellschaft erfolgen ledigli dur den Reichsanzeiger. Die Tätigkeit der Geseßschaft beginnt mit der Eintragung in das Handeltregister und endet am 31. März 1924. Weimar, den 19. Furt 1918 Sroßherzogl. S. Amtsgericht. Abt. 1V a.

V eticr, uhr. [20909] In unfer Handelsregister B lit heute bei der unter Nr. 19 eindertragenen Kirma: Deärkische Vertriebs-Geselscaft für Militär-Bedarf mit Besczräukier Daf- tung zu Volmazrficia-- folgendes etnac- tragen : / Infolge Uebertragung des Handel8- gesch6fts mit allen Akliven und Pasfiven, aut schließlih jedoch ver geseplichen Kitegs- gewinnsieuerrüdckiag!n, und der Kirma auf dié bisberigen Geselliafter: Fabrikant Carl Winzerlîing zu WVolmarstein und Kaufmann Hugo NRutenbeck zu Oagen i. W., zwecks. Einbringung in die von thnen neugearündete “cffere Handel2geselschaft : MärkisG& Vertriebs. - Gesellichaft - für Militär-Bedarf Nutenbeck & Co. zu Volk- marstein: ist die Firtna er!os&en. Wetter, Ruhe, den 19/7 Zunt 1918, Königliches Amtsgericht.

T üstegiers dors. 121069] In unsèc Handeksrezister Abteilung A Nr. 77 ist bei der Firma Courad Nade- macher in Wüstewaltiersdorf eingetragen worden : Diez: Firma ift ezlosen. Wüstegie-s8dorf, den 22. Juni 1918, Kgl. Amtsgericht.

Zerbut. [21066]

Betrifft Gebrüder Sacßseuberga Aktieugesels{chaftinRoßlaua. d. Elbe : Komnterzienrat Georg Sadfenberg ist-aus dem Vorstande aus3geschieven. Dem Obexs-

s

S

R A Ä R eza Zu Be R et C E

E

É E

E E E E R E ap

-