1918 / 151 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E amburg-Amerikanische

Packetfahrt- Acticn-Geseuschaft. Ei isdiung von Obkigatiouen 12d Zinsscheinen unsertr 4£219%% dritten Piiori ä aulethe von 1906. Die an L. Juli L928 fâillive: Zin®s \ch-iue sowie die per i. Juli 19s Okbligetiouen dritten Prio-itäts8aulcihe unserer Ge-

ausge

Tofien

selifchaft, nämli:

Lit. A 300 Stück 51 (# 1000 184 213 214 355 356 459 531 535 649 664 693 698 711 898 977 997 100

1007 1446 172°) 2085 2453 2669 2939 325€ 3593 6898 4074 4395 4616 4867 0223 5427 5718 6165 6605 6917 7142 7229 7378 7742 8104 8224 8349 8593 8835 9166 9375

1076 1117 1528 1590 1754 1815 2103 2121 2545 2550 2707 2723 3050 3065 3297 #4480 3998 3612 3912 3917 4121 4227 4421 4432 4643 4678 4927 4970 9293 5270 9462 5502 9137 5738 6194 6235 6635 6649 6950 69834 7171 7174 7253 7284 7441 7457 7781 7785 8135 8144 8228 8232 8382 8418 8616 8635 8936 9004 9253 9264 9388 9389

9556 9607 9621

9736 9743 9806 9828 9889 9998 10142 10362 10378 10408 10423 10461 10569 10587 10590 10:82 10780 10827 10888 10894 1097/3 11122 11144 11168 11243 11283 11326 11572 11585 11613

10101 10403 10548 106569 10872 11102 11236 11548 11686

Lit.

12015 12317 12599 13075 13243 13478 13600 13676 13841

Neftarten

1145 1603 1836 2291 2574 2730 3071 3502 3696 3919 4309 4448 4700 4993 5307 9535 5757 6353 6691 6986 7216 7313 7505 7813 8170 8267 84695 8644 9038 9304 9392 9646

1185 1630 1858 2295 2605 2733 3082 3504 3722 3950 4323 4454 4746 5078 5314 5562 5798 6478 6724 7133 7222 7342 7935 7846 8192 8299 8503 8669 9091 9315 9414 9667

11714 11774 11977.

13929.

10382 10500 10660 10847 10975 1 11177 1 11329 1 11646 1

B 50 CÆtüd zu 500,— 12021 12032 12046 12401 12425 12440 12692 12700 12732 13998 13113 13133 13256 13321 13339 13484 13516 13544 13614 13618 13645 13689 13696 13760

12101 12498 12778 13134 13340 13565 1 13654 1 13808

Ferner cie Restanten der Tilgung per 1. Juli 1914 zu # 1000,— Nr. 3895. dexr Tiigunz per 1. Juli

der 4} 9%

1291 1685 2049 2332 2622 2887 atlt 3555 3782 3989 4349 4522 4795 5155 5383 5574 5869 6494 6741 7136 7223 O4 7569 7928 8193 8322 8516 8759 9119 9320 9465 9684

1915 zu # 1030,— N=«. 10825.

Nestznten der Tilga#«g per 1. Juli 1917 zu # 1000,— r. 1215 2383 4709 4833 9336 6622 8221 8593 8796 8840 8850 9167 9730 10812 11628, zu #6 500,—

Ne. 1

werden vom Fälligkeitstage au in Sambuxeg bei dec No:ddeutscheu

2045

Bauk in Pamburg,

in

Berriin bei der Direction dex

Disëco»to-Besellschaft

etngrlöst u d siud mit art hmetish geord- m S EIENAMen daselbst ein- jure

en.

Samburg, Juni 1918. Dex Vorstand.

10:42 10400 10546 10668 10848

12218 12505 13049 13193 13421

13818

1302 1690 2059 2432 2942 2933 3179 3998 3870 4071 4352 4530 4810 5161 9405 9609 6132 6531

6818 7 7360 7576 8103 8207 8326 8550 8811 9125 9338 9541 9696

1057 1297 1499 1649

3996 3671

[21759]

Bet der heute durch den Könlglichen Notar Herrn Krause, Sprottau, yorge- nommenen Auëlosuog von Teilschu!d- perschreibuug-u unserer Anleihe sind

folgende Nummern ge1o9en worden :

a. zu É 500 765 793 812 821 873 967 1053 1071

1100 1145 1190 1234, D. 311 G LOO0,—

117 135 188 215 254 309 391 410 496 521 529 576 622 628 669 676 690

08.

Die Rückzablung dieser TetlsGuldver- \{retbungen erfolgt mit eivem Zuschlage des Nennwertes, o 525,— zu a und 4 1L050,— zu b, vom 2. Januar 1919 ab cezen Ein- lieferung der Tetishuldverschreibungen mit den dazugehörigen, noch nicht fälligen Zins- und Erveuerungssheinen. etwa fehlender, noch nicht fälliger Zinß- scheine wird von dem

7

von 5 9%

Kapt!tale gekürzt.

Von den früher au3gelofien Feilschuld- ver\chretburngen sind folgende Nummern uo nit zur Ein!osurz, vorg zrigt1 784 805 908 1070 1094

iu #4 500,—; 1118 1162,

iu 6 1000,—: 22 49 72 365. Zahistelien:

Kassen unserer &esellschaf! in Eulau- Wilhelmshütte bei Sprottau und

auszuzahlenden

Obersalz»runu i. Sch|,

Mitteldeutsche Privat-Vank, Aktien- ges21schaf, Magdebuxg u. Dresden, Herren Braun ck& Co., Vezlin W. 9,

Eichhoryst aße 11,

Herr H. M F-iesbah8s Wwe., Vlogau. Enlaua-Wilhe!mshütte bei Sprottais,

am 25. Juni 1918.

Wilhelmshütte Actien-Gesellschaft für Maschinenbau und Eisen-

gießerei.

alfo

D-r B

mit

etrag

{192 4] Der in

[21755]

Hanseatishe Dampfshiss- fahrts-Gesellshaft. | Hierdurch bringen wl- zur Kenntnis, daß Herr Konsul H. W. Cichenburg | dur Tod aus unserem Aufsichtsrat. | außaes#Et-den ift. Lübeck, den 26 Junt 1918. Der Vorftaud. W. Tobel.

Einretchund

Aufforderung bom wms ferbert “ir die F witd auf den

30. September 1918 verlängert. Hotel Aktien-Gesellschaft „Hamburger Hof“.

Der Aufsichtsrat. H. Thomas, Bozsigender.

12, Jugi a. c. genanute

dér Aktien

[21488]

|

Deutsher Anker Pensions- und Lebensversicherungs- Aktiengesells haft in Berlin.

Fahresrechnunug füe das Jahr 1917,

L. Gewinn- 14d Ve!elustrehuung für die A. Lebeusvérficheruug.

L +2 n 4 A. Einvglinel “k s # S I. U-berträge aus dea Borjaßr; 1) Vortrag aus dem Ücbershusse C 7496/83 2) Prämtienreserea „ooooo 19 031 681/5 3) Prämienüberträge “f B E « «1484 565/18 4) Reserve für \chwebende Versicherungsfälle . . } 225 413/38 5) Gewinnreserve der Versicherten . A 8% 60723 Zuwachs aus dem Uebershusse des Vorjahrs . | 431714 2 6) ReakiivierungsreseE «o 10 837/72 7) Soutitae Reserven und Rü@lagen / Ï 10 022/06 Zuwachs auz dèm Ueber\hufse des Vorjahrs |_165 000/121 452 338/38 IT. Prämien für: 1) Kapitalversiherungen auf den Todesfall: a. selbst abges{iossene E L e «8 R ORIISS b. tn NRücfdeckung übernommene. „.. 49 860/74 2) Sor stige Versicherungen: a. seibit abgesdloifee . «o» |— b. in Rückdekaung übernommene . e. _—] 3 638 909/56 T. Policegebübren aura o o ao e e S 1 954|— IV. Kapitalerträgs: | 1) Zinsen tür fest belegte Gelder... -.. .} 899 114/65 2 Zinsen für vorübergehend belegte Geldex . . | 133 350/76 30 Dele e Ee ss 28 6430] 1061 108/61 V, Gewinn aus Kapitalanlagen: “47 1) Eursgewinn 0 0 0.80 0 #0 6 00€ 9875/94 2) Sonstiger Gewinn . „.„ch«« +.« « «[_14630921| 15618515 VI, Vergütung der Rüdversicherer für: 1) Präin!tenreserveergänzung gemäß §58 Pr.-V.-G. | 721 850/96 2) Schadenreserveergäniuung «ooooo [— 3) Eingetretene Versicherunasfälle e «} 61618619 4) Vorzeitig aufgelöste" Versihérungen . „. . „| 2046762 5) Sonstige vertragsmäßige Leistungen . . « « «f 23541356} 1593 918/33 VII. Sonstige Ginnahmen „aao ooo 20 108/85 Gesamteinnahmen . 27924 5T3I88 B. Ausgaben. I. Zahlungen für unerledigte Versicherungsfälle der Borjahre aus selbst abge\chlofsenen Versicherungen : 1): Geleiflet a eis cie Cie e e l S2LRIOE 2) Zurüidgetel e Ao o 3 879/624 225 413/58 IL, Zahlungen für Versiherungsverpflihtungen im 7 N aus selbst abgeshlofenten Versiche - rungen für: 1) Kapita!versicherungen auf den Todesfall : | A, Ocs dels e s s E O 2E b. zurüdgeitelk S 180 371/18 2) Kapitalversicherungen, bei Lebzeiten fällig ge- worden : Q. geleistet e... 02000 G ¿S 0-6 . s 263 220|— b. zurüdyeftellt T e 15 121/52 3) Sonsiige Versicherungen : | a. geleistet (Invaliditätsrenten) . .. 137\50f Þb. zurüdgestellt , e eno 06 Sie Zl 1421 131/30 III. Vergütungen für in Rüölkdelkung übernommene Versicherungen : / 1) Prämtenreserveercänzung gemäß §58 Pr.-V.-G. 42 948/07 2) Etngetretene Versihérungdsfälle : A G c o o de R Ae 5 000|— b. zurüdkgestellt R u“ . e -.®. M Im 3) Vorzeitig aufgelöste Versicherungen . . . « . 1 307/99 4) Sonstige vertragsmäßtge Leistungen . . - 4 894/461 54 150/52 IŸ. Zahlungen für vorzeitig anat selbst ab. S T aesGlofsene Versicherungea (Rückkaüf)) . .... 61619198 Y. Gewinnanteile an Versicherte : 1) avs Vorjahren: a, abgehoben S —_ De C aba S s 24/46 2) aus bm Séschäfts]ahre : a. GEUEDODUE u ee 4 as « «b 347 369/21 b. nit abgehoben . . Sa e 25/561 8347 419/23 VI. NRückrersiherungsprämten für : | 1) Kapitalversih-rungen auf den Todesfall . . . 1 1338 2878 2) Sonstige Versicherungen N [—} 1 338 287/82 VII. Steuern und Verwaltungskosten : E O N Steen 1 E 4 Co is 20 148/54 2) Verwaltungskosten : a. Abschlußprovisionen «e. «[ 126 01/24] b, Inkassoprovisionen „5 E 84 587/65 c. fonstige Berwaltungsfosten 325 089183 596 227/26 VIIT. Abschreibungen . S e 3 248/40 IX. Verlust aus Kapitalanlagen : z 1) Lursverlust S: 6-18 0 0E C0 S 0.0 E dar Í 2) Ine Def L e: e 6 _— |— |— X. M O am Schlusse des Geschäfts- ahrs für: 1) Kapitalpe1herungen auf deu Todetfall , . , 120928 975/48 2) Sönslige Versihérungéèn eo. |—1/20 928 976/48 X. Prim anlberhifae am S{lusse des Geschäfts- F ah1s für: Kapitalve:sicherungen auf den Todesfall . .. 1 529 399/41 X11. Gewiunreserve dex Ve:sicherteen 172 948/53 X111, Sonstige Reserven und Rücklagen : 1) Neserve für Wievberlunkraftseßung von Ver- : R C 55 698/44 2) N-ferve für \{chwebende Rückläufe ..... 1 958/48 3) Kriéasprämienrückgewährréserve . ‘11 451|— 4) Abschlußprovisiontreserve .. 2A 7 361/53 76 469/45 X1V. Sonsttge Ausgaben : S 1) Schadersreserbeemäßtgung ber Rückversißerer 14 639/10 2) Zlnsanteile der Rückoersicherer . ch «345 700/36] 360 339/46 Gesamtaufgaben , 27 075 630/42 C. Abschluß. i Gesamteinnabmen „e 627 924 513,88 WelanttauLgaben . ¿+ ce o Con d L «_27 075 630,42 Uebershuß der Ginnahmen „6 848 883,46, l

II.

ITI. IV,

V.

VII.

B. Anva’ib!täsverlicherung.

Ueberschuß der Einnabmen É. Penfionsverficherung.

6 96 784,94

" (Schluß

A. Eiuanahmen. a I, lleberträge aus dem Varjahre: # 1) Vortrag aus d:m Uebershusse .. .. 668/44 2) Prämienreservean e, E 1281 698/37 3) Prämienüberträge . is A S 489/93 4) Reserve für [chwebende VersiHerunesfälle , 209 037/86 b) Gewirynreserbe der Versihert-n 36 785/39 Zuwachs aus dem U-bershusse des Vorjah:s 11 336/14 6) Angesammelte Gewinnanteile e“ 7 352408 7) Sonstige Reserveu und Rütlagen U “ch2 Zuwa@s aus dem Uebzrschuss+ des Vo1jahrs —__ 1] 1547 36852 Il. Prämien für: 3 Fnvaliditätsve: siHerungén : a. tlbit abgeshloffene E A 214 301/21 b. in Rückoeckung übernommene ....,.., | /|-] 21430121 [TI. Policezebühren D Q M T0 #0 0 :S S ils Lis 1ÿ. Kaßitalerträge: 1) Zinsen füc festbelegte Gelder 4 65 550/43 2) Kirsen für vorüber, eheud bél-gte Gelder. , 1 059/76} 3) DCIeTBCTITAE A s o Eee ; 2088/25) 68 698/44 V. Gewinn aus Kapitakaulagén : h 5) Kur s Dn s od S 6 - 720/01 2) Sonstizer Sewinn „6. e 10 666/75] 11 386/76 V1. Vergütung der Rückoerfichezrer für : N 1) Prämiénreseröeérgärizung gentäß § 58 Pr.-V.-G. 21 051/07 2) Schadensreservrergäuzung . - Le 14 908/33 3 Fingetcatenie Versicherungställe B R 20 963/31 4) Votrzeitig aufäclöst* BV-rsihetungen . . 5 11418 5) Sonitige vertragömäßige Leistungen . . . „, „| 12 21 80 268/37 V I1. Sonsttge Ginnahmn o 7 O Gesamteinnähien . . f 1 999 093/31 B. Nuëgabenu. I. Zablurgen für unerlediate Versiherunagsfälle der Borjah?e aus selbst abäeshlofsenen Versihziüngen: | B G S L e a 1E . } 5181474| 2) Zurüczestelt „e És 222 322/361 274137110 11. Zablungen für Versiherutgsberpflihtungen im e Geschäftsjahr aus selbst abgeshlofienen VersiYc- rungen für: j Invaliditätsversiherungen: i a, geleistet E E a e e Geis é 20 641169) b. zurüŒielelt o) 24 780/321 45 42201 It. Vergütungen füc in Rückdeckung übernommeue 1) Prümieneserveerg #68 58 Pr.-Be@ ; rämienreserveergänzung gemäß § 98 Pt.-V.-G. —_— |— 5) ee Versichérungsfälle : ; A (egel n 0E S a E. 6 C: E) R b, zur! gestellt e P. 0. G Ee ftr! L Borte aufgelöste Versiherungen . . |— 4) Sonsilge vertfägömäßige Senden Ce S —_— |- IV. Zahlungen für vorzeitig aufgelöste selbst abge- | ; schlossene Veisihctungén (Mau) s 11 247/60 V. Gewinnanteile an VersiHerte : 1) aus V tjahzen: a. abgehoben S S 0-0 0 00 T E E b. nit abgehoben... „aae S 2) aus dem B iMalts}ahre : a. abgebobet Tee LO. 0-00 0.0.0 Q S 9 2309 y b. nit abgehoben oa _—. (N 5 230/95 VI. Rütoersicherungsprämten für: | Inyaliditäteversicherungen . . «o ««| 83 430/92 VIL. Steuern und Verwaltutiüskösten : 3 Se o oi a0 a 6 6 696 1 679/05 2) Verwaltungskosten : a. Ah Hlußprovisionen R e 1493/40 b Inkässoprovisionen. « - „e e o + 565 7 780/66 o. fonstige Verwaltungskosten .„.- + » 24 949/231 35 902/34 VIIL. Abi eBrei ens R E ia 270/70 1X. Verlust aus Sävitalankagen: ¿af ‘d 1) Kursvèrlust o eo 6 .. +0020 4 206 Er 2): Sousle Välust oe ooooo —_- |-l |- X. p agelseven am Schlusse des GesHäfts- M a üt: JInvaliditätéversiherungen ; 1 312 460/10 M: S “S am Sclufse des Ge\chäfts- ahrs für: Invaliditäteversiherungen . .. .. 1 246|— X11. Géwtnnreslerve der Vezsicherten ......, 44 1784 XT[II. Sonstige Reserven und Rüdllagen : 9 SngeBizitelle Gewtunant eile der ries 7210/99 ) Reserve für Wiedértnkraftseßung von Juya- [iditätsversiherungen „i 21 000|—| 28 210/99 XIV. ‘Sonstige Ausgaben : K Zinsanteile der Nückversicherer . . .. . 23 501/59 : Gesamtaufgaben “1/865 238,37 C. Abschluß. : Gesamteinnahmen. «o oie c 6, 192200381 Gesamtausgaben . .. Í . 1865 238.37

A. Einnahmen. wud E L M |d . Ueberträge aus dem Vorjahre : N 2 “| 4 1) Vortrag aus dem Uebershusse .. ...., 186/63 2) Prämlehtekrben oa 3 22444941 3) Pcämtenübärträge .. ..…, Vas 1491/69 4) eserve für |schwebende Versiherungsfälle . 442.566/34 5) Sonsttze Reserven und Rüdlagen 4 1206/39 Zuwachs áàus dem U-berschufse des Vorjahres _|—+] 3 669 90046 Prämien sür: 1 Vi R 8a. selbst abgeschlossene . C 271 97706 b. ia Rückdeckung übernommene , . , . , „| 129233/—| 401 210/06 Polic:gebühren ..,., e E C E a Kapitalerträge : D ginses fr e Dee A L 155 525 ó2 Zinsen für vorübergehend bz: i 7 3) Mietserträge L I ed De s R À Gie 59 199 164/89 Gewinn aus Kapitalanlagen: i 1) ureeerinn : E S 2 1 708/30 | 2) Sonstigec Gewinn „7! ; 2% 308/04 27 01632 B ütung der RNückvetsicherer für: t) 1) Prämtenreserveergänzung gemäß § 58 Pr. V.-G. | 109 048/94 2) Schadeusreserveergäänzung ù 47 178/47 2 Nord aatiR Melle E 36 117/80 : ausgelôlt2 Verfiherun R GES 0 384/25 5) Sonstige vertragömäßige Leistungen E 19 635/42] 212 364/88 Sonstige Einnahmen „L, —— Gefamteinnahmen , 4609687 B. Agasgaben. - Zablungen für d ria, te Ber erungsfälle der 1) E selbst abgesdhlofsencn i Veisiherur ge, alis 2) Smidt t dus 6m

Y us E L E E A ¿titittar z lusirechvuvg. | [21489]

11, Zahlungen für VerAcherungsverpfl chtungen im H [A BUGAPEAE Mean: day Dos s : n y a Deutschir Anker Pensions-

Gesu Stade aus jelb1t abgeslofiznen Versch Eianahme. [4% (ol. 4 8 |und L beusveisiherungs-Aktien- 2 L : U-bersbuß der Leb-nfyersiherg - «e. 848 38 2/46 | 2E s ir Mori!

D iet Mgen: 38 299136 Ueber Mus tir J1hild Ae erilerung E 96 784,94 | gi selicchaft 8 ri he an

r Et C SA GSAUSE 127 887 UeferiMuß d: r DensiangvetsiZerung . 97 37108 a Q PEE R E Maf iv g

üt S a S A098 7 887184 | Uebe1shuß der Krankenv:rfiherung „ee 54 807/97] 1016 847/99 [ter AftionŸ e unserer W:fellicha E

111. Vergütungen für in Rükdeckung übernommene ——|— [Tore a47lgo | die Verteilung ein-r Divideune von 7 °/o

S veerelei ins gemöß § 58 Pr. V.-B. f 132262 e on “s Bars rp ie e fis

5 D Pr. 0 He, | s n. pielbe §2 arntr An ECTis

2) Eingefretene Versichéiungsfälle: E | | 1ol6 8479 (Sein Ne. 20 mit neits é §5, pro

b, btfidtgeftellt S l E E A | 11016 847/95 Wel der Vank süx Handzl uud Jr

A y o s e s G F as : ei der Van 4

3) Vorzeitig aufgelöste Versicherungen . . .,. 6 995/39 dustrie in Berita und deren

1 Sonstige yertragsmäßige Leistungen . . . 7 141/94] 154 889/76 Verwendung des Ueberschusses. M cetafugen E

IV. Zahlungen für vorzeitig aufgelöste selbst abge- S e 4 O sind zu überweisen: L E) hci dr Beriines Haudels - G ‘{ez-

V Nd n die Kapliaire]erve . „o o . D 2, schaft in Berit, E A E r a AIERER M 2) Tantiemen: / bei der Diesdnez Sauk in Vexlin, Penstonsyer erungen A 152 739! A O pie E „483 335,42 bei der Naouslbauk fe # eutsch- VI. Steuern und Verwaltungskosen: b. Vorständ eo a L » 21 994,16 laud in Beilia, 2 1) Steuern E, 839/52 3) An E Une «a o a0 s v o LAUOOO bei der Bllgemeinet Deutschen 2). Vertwältungskolien : e 4) An die Gewtuureserve der Versicherten : ° Credit-Austa!t ia Leipzig und a. Abschlußprovisionen 1 800|— a. der Lbensversiherungsabteilum . . . 910 965,60 bet’ den Hetren Mcrck, Fiacf e Eo. b. Inkassoprovisonea E 2 669/56 b. der Invaliditätsversihetunzsabteilung . 10 600,37 in München c. fonstige Verwaltungskosten . . [1395036] 1925944 a Ra S L A j o e O E 1 E vot hef a V IO luligelinogen VII. Abschreibungen . . ..„, O E 139/35 7) Kriegssteuersonderrückaze » «63 600.— c i Ges iftajaßre 1918 bis 1927 ino VI0I. Verluft aus Kapttalanlagen: ) gef l J f ———— für E S ua Ì A, ab gegen Ein- 1) Kursverlust 00 0/0 0 00.0 0/60 S M # 1016 847,99. on : "S ott fenddg É tons und 2) Sönstiger Verlust .. ies L E |— Lz i Sd Ua. O rzeickus: an der LX. Paiereserven ¿u Séhlusse des Geschäftsjahr T7 ¿dd tihloa ee Dan o ae Q) D BeshältsiahrE bien Y Gta unseres feUsGan in L PenltonêverMerunaen ega aaaapas | 400 136/22 « [M «A |y|Veriin, Cihhornstraße Nr. 9, in Gmpiang X. Prämienüberträge am Schlusse des Ge\häftsjahrg A. Aktiva. 2 ¿bmen oder dur odenbezeihnete für Pensiorstersicherungen E O B E 1645/89 I. Forderungen an Aktionäre für nit eingezahltes ade. Bankastálte azu bejiehen. Al V oseserve für scchwebende Rüctäuf 1200) L E L an 784558136) Vexlin, den 26 I eere Tur Wee e e S « Wali e e a o e o oe 0 . S A6 x 1e L E2tit G X11. Sovstige Audgaben: 7 E T, DUDOtbetet a gte o 6 os 7 18 015 600|— C. Sth üéll. Zinsantetle der Rückversiherer . . . 73 511/34] 1V. Darlehen auf Wertpapiere . ; T 70A Gesamtausgaben . 4452285,03| V 1) Mündelsichere Wedihsablere ..ch. + +- 1 654 306/04 | Nachdem die Generaly-rsamm!ung ber Gesamtelbnab C. Abschluß. 4450965661 2) Wertpapiere tim Sinne a § 99 Ziffer 1 | M erpbarker Vor A in vie Una Mel . oa. «o oe o ooo 06 ' S6 9 r,-VeG., nämli a | n etr a » am De S {i U j c E ® Ba er ar ia] EONAE 2 avage Sudigee ea \ tndelgeld zugelaffen ..... | at, fe etwai [ 7 as ola fa A E R b, Paohbeie deutscher Hypothekenakt.-Gesell- O | E A e Ansprüche bei der m an aften 010% C0. 0 0.00 0,0 0. 0.0/0 j erten. H s E E E f 6 797 000 |— 306 13, Zuni- 1918. 3) Sonstige Wertpapiere. „..-=+ .- e ———]| 8411 30604| Ebers8sach, den mi 1 L Neberträge ven E: m: % ] yr. Vorauszahlungen und Darlehen auf Policen 2 715 803/50 Kechtsänwait Koch, L'quidakor. 1) Vortrag aus dem Uebershusse . . . 331/61 VIL. Reichsbankniäßige Wechsel „ea T7 [21899] 2) Prämitenreserven N 40 452/67 VIII. L 325 95876 Geueralversammlung E. S Ene ain tulairs * ° B E 9) bei antèren Versi Yerunggunternehmungen __13 967/89 339 99665 | Harlwig Kantorowicz Antien- 4) Reserve für \{chwebende Versicherungsfälle . 48 600 : Gesellschaft in Posen 5) Sonsttge Reserven und Rücklagen R 137/36 IX. Gestundete Prämien: 899 531/69 eselsa rue E Zuwachs aus dem Ueberschusse des Vorjahrs . [—} 232 869/43 a. Prämienraten der Lebensversiherungen . 121 519/13 am 24, Juli 1948 Nachmitto I]. Prämien für: 28 b. v " Fra it E Der ES Ingen 103 698/18 5 Uhr, im S Südst:aße 6. ; L i L ; « Pensionsy21sicherutigen : Tagesoronungt ' L ee ¿ P 367 008/43 d ü " Rranfkenversicherungeu . . . [2270544] 120045437 | 1) Erslait:-ng des GeschäfisberiEts, b. in Rückdeckung übernommene . . . . . .}__192 389/05) %59397/48| X. NRükständige Zinsen . . . t s 202 399/84 Vorlegu: g der Bilanz 0) Steing ITI. Policegebühren |— 127|—| XI. Auoninde e N A bezw. Agenten : 317 430/87 E Ln an Vorfia T s C A . . . . . . . . äu em e a re é C Es ie S t D 2 2 2 s A en t fesibelegte Gelder... ..., 9 899/14 2) aus früheren Jahren „a eooa os id L EBL 16} 322 678/03 2) gelcEntnaltagge er die Verwendung 9 O für vorübergehend belegte Gelder . . 176/11 X11. Barer Kassenbestand. „o 49 29861 3) Felifehung der Zahl der Aussi&ts- 3) WCIEIAER T Age. e a oon) e d 313/96] 10345/21|X111. Jnventar und Drucksahhen (abgeschrieben). . . Catmitglieder und Wahl zum Auf- v. Geivinn aus Kapitalanlagen: E X1VŸ. Käutionsdarlehen -an vérsiherte Beamte . . E sichtsrat C : i D 0A 108!25 E 41654314 | Ee Sonst Gewinn i 2H 2H 1 603|69 1711/94 XŸ1. Berlust Ee es : =| StimmbereWtigt sind laut § 15 unseres VI. Ver E der Rückversicherer für : | ' Gesamtbetrag . . 38 457 568/54 | Statuts biejentgen Aktionäre, welche fv ä- 1) Prämienxeserveergänzung gemäß §58 Pr.-V.-G. —_ |— testens mit Aólauf d:8 dritten Ge- 2) Schadensreserveeraänzung eo 3191|— i B. Passiva. shäftsiages vor der Gencralversanm- 3) Eingetretene Versiche ungsfälle dv io 110 244/09 I. Aktienkapital... be Ca uu 8 000 000— | [ung bei der Gesellschaft oder bet Er 4) Vorzellig aufgelöste Versicherungen . . . « « S L (24 8 1Ï. Reservefonds 37 Pr. -V.-G, Z 262 Deutschen Vank Fiiiale Posea ver 5) Sönsftige vertragsmäßige Leistungen . . « . »+ 53 465/26] 169 900/39 H.-G.-B.) : bet der Ostbank für Lanuvel und Ge- islige |— 1) Bestand am S{blufse des Vorjahrs . . ., 250 883/18 werbe und deren De pofiteukassca oder E a —=| 2 Zuwahs im Géshäsislahre P “R246 2093 306)82 |bét einem beutshen Votar itc Aktien Gesamteinnahmen . . S 1 Prämienreserven für: Ad T L hinterlegt haben uád_ di? Paus Bz. Ausgaben. 1) Todesfallbersicherungen ...-«+-- + 20 928 975/48 vor Autübung des Stimmiehtz na

L Zahlungen für unerledigte Bersicherungsfälle der 2 Inyvaliditätsversicherüngen C2 1 312 460 10 . b 98 F i 1918 Borjahre aus selbft abgeschlossenen Betsiche- 3) Pensionsversierüngen « . . . . . . . | 3400 136/22 Posen, Lo Nat ole Rid 99 027 S E Versiheritigen (Sterbegelbyersiche- | g4967|25 683 221/47 | Ioseph Kantorow?ct, Vorsigender.

d L oooooo al rungen Ee s 4 2 L 00 C Ab 2) Zurüdgestelt enan —— =| 29027—] 1y. Prämienüberträge für: :

IL. Zablurgen für Verfiherungsverpflihlungen im 1) Todedfallyer E aae 1529 399/41 C E S E NE Brutto Geschäjtsjahr aus selbst abgeschloflenen Versiche- 2) Inbälibitätgbäisicherungen . « „«+++- 1 246|— kohlen-Industrie A.-S. Swandorf weiden rungen für : L 3) Persionsve1ficherungen „ooo 1645/89 bierdur zu der arm Sonnabend, deu 1) EntMüdiguvg für zeitweilige Erwerbsunfähig- 4) Krankenve:siherungen . . . . . - h i 125 240/78} 1 657 532/08 | Ber N A T Ls Madnd SUke,

eil: V. Reserven für s{webende Versicherungsfälle: i ltung8gebäude zu Wakersdorf ä, geleistet E ooo o eh 148 ORONR a, A bed fallversiWerungent t URIIGOn E eR Geuerslver- Ÿ hunüdacltent d ib aae ceenge til D 1 beit Prärtt.-Rés.-Fbo. aufbew. 58 830,32 amt lee dul Gón 2) O ddie ersiherurgen (Sterbegeldversiche- 9) sonstige Bestandteile . . . . _ 14054195 | 199 372/27 Tagesord l rungen), . liditätsversiherungen : : 1) Vorlage des Geschäftöberihts und der G E eo E S E 178 980/18 N ar ben Pri Mel dds. Sberg, 149 971,53 i Bilant nebst Gewinn- und Verlust- 111. V L G * Rücdecktung übernommene E | 2) sonstige Bestandtelle .. ._ 97131,15 | 247 102/68 s teGnung n D A U T RIE ergutungen jur in ; sversiberungen : e\chlußfassang über die Genehmi- Véisiherungen: x 36 8 58 Pr.-V.-G 2 5 h Se R Eta, aufbew. 415 757,27 gung der Bilanz, der Gewjnn n S Fete eveetaaiung amens Br DerB, 9) sonslige Bestandteile . . . _121 01440 | 536 771/67 Verluftredhnung sowie über die Ver- & gele dn annnn eh 10S 4. fir Seuche 1h Slabtarltge Ra 3) Setcllaag der Entlastung an Auf b. zurüdgéftellt e T Imm, a /LEL 0 T9 90 2 I 54 000 1037 246/62 fihtsrat und Vorstand. Ï ee —_ |— 2) sonstigè Befiandteile . . . 54 000; [m 4 e iNdt8rat. 4) Sortige Sa iimaßiee Aistencen S 6 000|—] 18041583] y1, 0 Ala der mit Gewinnanteil Ber- Alielralane Afüionäre, die in der Gen'ral- ; L erten: veisammlung das Stimmrecht ausüben

v s N Seruaeen (Nü N |— a. für Todesfalversiherungen. . .. . « « « „| 17294853 217 127 E haben ibre Aktien çemäß_ 8 28 [ollene Sier as Arien r ( e þ. für Favaliditäteversicherungen . . . « - « .|__ 4417847] 217127— per Statuten spätesters om 2. Werk-

1 MtaufeveritGerup O E 193 685/77 | VIL. Sonstige Referven, und zwar: tage vor der Geaeralzersammlung,

VI, Steuern und Verwaltungskosten: 1) Dane IIE Miederipfralleinng van Tode es 69844 A E A Ti Blaclarakont Li dey | j f e ck 1001879 A ia andorf- r r dorc P Ta 2) Reserve füt Wiederinkraftsegung von Invali: | 000 4 SeseusGaftStafe, ti. bei ter

3 5 534/81 ditäteversfi@Werungn... 6 _ n Lem . Westf. be

d Se aue E C ¿f 8a 86 i 3) Reseroe für schwebende Rükkäufe sür Todes- ads De En Mexzve!di’ jeu

z i . 00 0 40 0.9 19 7 160 8920 allbei erun e L 5 ¿ 99D Euteriiverwn ug, L L #6 C sONIgE. Berl anes ots S 76955 O) Meru (ie sivebende Nüdtkäute für Pensions: N in Düsseldorf bet de: Reich8gräsl. VII. Abschreibungen ..« L versiherungea E 1 206/39 vou Spee’sheu Zeutratverwul-

VIII. it A RaAE S 5) Añgesammeite Gewinnatteile aus Invaliditäts- 2 9109 i lauge 4 bei So bei der Neichs uroverlul ooo E a S SeradErune A e ela oie o ae 7 2109 n Calbe bei Goc bei der Neich?- 2) Sonsiger Verlust „» + + «oa —— : 6) Abschlußprov.-Reserve . «e 66 7416/71 fereihe' el. v. Vietinghoff-Schel- : n / : 3 312¡—| 137 803101 Zeutcalvzutwaliuag- IX. ve am S{lusse des Geschäfte jährs für: | 7) Grünbstüdsreservé N d eve 45 3L2— p p bafa {heu Zeutca alu, Prag Data (Sterbegeldbttsithe- 41 64967 | VIIT. Vuteen andere Versißerungsun!ernehmungen 216 362,28 ia E pet del euer isehen l s L Data: Ée IX. BatkaütionW. 0 ooo aae eo S T2 E Na L N A s X. Prümienübedräge am S{lusse des Seschäfts- X. Sonstige Passiv1, und war: 5 | Ls S g E ne a jahrs . für: 125 24078 1) S'ivase Kreditoren „ee a6 138 670;14 E Go: clit Notare oder il Uner Krankenverslherungen ooo 2) Vorauskeahlte Zinsen für Darlehen auf E : ”’ dem Auisichtürat genügenven Al Se eau Rest e A: Sas Bien ä ; M 510 G 197 109 84 Weise N dur Einbuka “ene “fder die Abschlußprov.-Reletve+ « «o ooo 3) Dibidendenkonto der Akttoräre .... E O O Sis: B Taitouven, B F P A / T Er & 5 3 L J ataubyast lautenden , De 2 U aven äßitguyga ter Rückversicherer 9 811/59 j L O E R E U f ded Ha „1016 847 9 Nummern der Aktien enthaltenden B:- 1) Prämltenreserveermäßta 3025860 883749 8 457 568 54 | \hzintgurg nachzuweisen. 2) Zinoanteile der Rück ersier +-+ 320581 Md « i : Bala vert ten 27. Aunt 1918. Gesamtausgaben . tas Verlin, den 14. Mal 1918. | Bayerische Braunkohleu- C. Abfchlufß. A Die Dierkiiou. „Bayer! 7A 109 i S olten O t 220213 44 C: Shnell. Fndusirie Aktiengeselshaft, Gefamtausgaben „oooooooo E R l Köster, Ueberschuß der Einnahmen . „46 53 807,97

U