1918 / 151 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

{21406}

lufirecnteaæg. (TJ:!

E für bas Jaber 1917 C nreiurg des Dividendenschetas Nr.

a “G3 C 6. d, L. ab

in Afcze! Sleber bei der in Zf@ersleben

in Berin in Bie!efelb

in Brauns weig

in Wre 7228 in Cobienz in Panzig

in SeFgu

in Essen

in Danuuover

in SUdesßertur

in Königsberg i, Pr,

in Magdebarg in Maiag in Me8§

in Müthelm-Nußr

in Münster in Bosen

in Saaebröcken

in Steitia erhoben werden.

Ge: gwersFonts :

Berectlaze, 4 ShaŸhtaniagen mit Tagesbauten

AbsHrelbung A

D L L E

Katnitmüßklenarlazekonto A BTEtung

Ce

4

G abritu al ten "on to

GLILE A Ta A Aae Mb Diifganlagenltonto:

Eifr nah, Wege, Wassetwerke, Ableituncskanäle, cettitie Senttale und Havptwerkstatt

AdtSre;bung Gebäutefontg . Abschreibung Inventar und Reserveteile AbsSreibhung Pferde- und Wagenkontso Adiehreibung .

Abshreibung

Betetligung?on an anderen Unternehmungen

Wertyc pier tonto

Konto binterlezter Woútyapiere Konto ewmpfangener Sicherheiten

Hypo!heter?forto

c,

SeuervafiScurgifento: Fm veraus entiiStete Ver-

__ sihecunz8gebühren Warenvorräte. R Beirtetsmaoteriallen Forderungen :

Außenstände sür Lieferangen und Darlehn . ., Borauszaßlungen auf Anlagen

Kofsabestand

ura o

Aktienïkapitzlforto

Svaverrü@taze Anlethtztulonungétonto:

Au5geloïte, noch nicht eingelöste 4 9% Obli-

l gationen ; Anlethe in}eneinlösunguskents : Y Í

Tôltze, nech nit eingelöste Zinss@eine unserer

: 4 9/0 Del'gationen Dipitendenkonuts:

MNüctitändize Dividenden aus 1912

[4

wu

» Suden

BaalschGulien

Talonst:uecrüdckiagetonto

Perwaun Schmid!maan-Unterslüßurgekafse ; SUIANA Ur Se

Vezgang für Unteistützungen i Herrmann Echmidtmann - Stiftung für Witro

Waisen

Fa :LO O2 f 0 AORINTES B: 20 P R Ds

Anleth-zinfea

Geacialunkosten, eini. Vergütungen an Vorstand und Beamte FKrrieg8unte:stöBßungen E

Steuern uab Abgaben Avscbreibungen laut Bilanz

VOLitag aus 1910. +4

Gewinn auf Robfaïlze und Fabrikate ¿ E Ou Se L

Gewtnn auf Beteiligungen... ..., Gent Or E ci

ffcersl:bem, den 26. Junt 1918. Kaltwerke Zirêler.

X27 Kaliwerke Aschersleben.

A „„Nadsteheud veröffentlizn wir die auf den 31. Dezember 1917 abgeschloflene, 0% der Generalversammlung genebmfgte Bilauz nebst Gewinn- und Ver-

Aktiengesellshast Spar-

Ausgaben.

Zinsen von Spareinlagen . .. Lombardzinsen

Verwaltungskosten Beschäfisunkoften Steuern und Abgaben Ziasvergütung für angekauste Wertpapiere . . Avschreibung am Inventar . . . Reingewinn zur Verfügung der Generalversamml. .

7 9/0 festgestelte Divideude kann gegen 29 mit 70

Kass? der Gesellschaft,

Aktie vom

S2 Q E

Vilorz am 31. Dezember 1917

geliehene Kapttalien:

a. auf Hypothelen

b. auf PfandsWeine und gegen Faustpfandsicherßeit

6. an Gemeinden, Kirchen und

den Kreis Lautercba. .

Wertipavtere, Karswert . . Bankguthaben IModbilien?onto Zinfenrücksiände Zinien, Ende 1917 fällig De3gk. Tilgunaégquote

1 396 435,50 115 218,32 179 580,89

in Frankfurt (Main) ( Direction der Discouto- Gesellschast

00 Sr T 00

S0 9 S 0.0 0 S ck E

3;lazz am §2. Dezember 1927.

Zitiva.

Leihkasse für den Amtsgerih

Gewinnu- und Verlustberech{Wuu0g.

nsen von ausgeliehenen Kapitalien nfen von Wertpapieren .....,., Bankzinsen

Zinsvergütung für

Nttentapiial c t E Spareinlagen q Schul» bei der Kriegsbarlehenskafe Fulda

In 1918 zu zahlende Bankipesen Ende 1917 fällige Einlagezinsen . . (Suthaben des Fonds für gemeinnüßige Neservefonds . Zugang aus dem Nein

Kurs3erhöhung au fonds) ; Reingewinn . . .

Bon ber am 24, Junt 1918 abgehaltenen Generalversammlung der Mitglieder genehmigt. Der Direktor:

ekaufte Wertpapiere

ang

99 8365] Verbindlichkeiten. 20000 2 2273 88219 Me (08 77 113663

A 4 95 369,08 gewinn 1916

Wertpapleren ( Speztalreserve-

M: D

lig,

f [16 |

3 815/— 1031124

|

a 2486 875 67

[E d.

Ns d 20d S S0 7E

—BIT 759

0 007 00S d N De

5 20 0 S C0

E YWagenkonto Konfortiaiwagenkonto , Konto *on!tiges Bahnmateriaï ‘ümortisationematerialtonto Abschreibung Resery?teile, Wertstätic- und Betriebêmaterialien Abschretvung ¿ FEffektenkonio Kento Wi2mar Betetiigungskento . . Guthaben bri Banken 1 Diverse Debitoren Kaut!onewechcseifonto Depotplay und Wer Grundsiüeck Sonstige Anlage . . AbsHretiunag Depoiplagkonto 11 Ab)hreibung Inventarkonto Abschreibung

Kassakonto .

9%. 0. 20 0 d. S S S AQ 09. C O00 S

0.9 0:0 @ E00 0 S M 0 S E 4D S. 0.0, M R E R GTSSIRI MS Cl T LIIACT SLTWBL S R a 60 00

d E 0 06 06 0 E T S T E o I R + @ s b E 00 Q S

A 0 f E

S

G E S Q-S

769 801

D M S A 25S

S1 S S M S5 0 S @

979 840

00S S Q A E E

ind JInaflituten

Tae Du

«- «d 118 847,12

N S 16 0 S S R

S 346 548/23

210.510.100 S000 0E S

O0 S Da E S @

O S000 M I D Q

0 Q D E

|

E010 0:00 0 S0

Vertu», Patente und LUzeazta

C0 G E E Sa S0; 2077 S A

6 6570 0E 00€ E @

C pk prt

S [S Ele |

do 7 G:

01ck ck72: 0:27:07 ck70 S G0 D S O0 0007 02526

[1H

2 762 24 | 19 248 339/54 SGewinn- 1d Vexstuftrehuuug ver 31. Dezember 917,

S Q E

Handlungsunkoster konto Kriegswohlaßrtekonto , .. „f Steuerntonto , Wagenreparaturkonto Obltgattonenzinsenkonto 4 Abichreibungen auf: Wagen und

9: 21070 00 U 0E 0§: 0 L A O0 S8 00. 9E

ONTO ete Un sonstiges Babnmatzerial Depo1plaß und Werkstätte Brühl Deypotplatkonto Il Neserveteil?e, Weikfii

triedsmaterialien . BUben a

Amoritsailontquoten .

1770 6A S: O

21 156 303

ätie und Be-

E E P E T S A P E De

(O E a e e

E R R E E EDEBTE EMON E 0.0/0 S

1 622 559

0. 0 #0. 00.0

E. 00:0 02:00. S

Eifenbahn-Verkehrsmittel-Kltiengefellshaft zu Berlin,

Milanz vere S1. Dezember 1387.

A

335 708/35 || Akitenkapitalkonts . . . 699 659/57 1] Dóligationenkonio . .. 24 828/02 | Reservefonds . . .. Außerordentliche Reserve 554 960|— || Obligatio 1enagiokonto Wageneraeuerungskonto 80 000|— || Wagenarfstriherneuerun E C b achn ¿ 1D fauttonttcedliorea. .

9 466 490 19 A R i f nterstüßzungsfonds 1129 934/98 Vorausgezablte M LTrar sitorishes Wa sezungskonto Talonsieuerkonto 003|— || Dividendenkonto... | Gewinn- und Verlustkonto .

1|—

1-|

-A 348 847/07

166 128/53 46 849 0L 86 837/50

762 461/09 428 930/94

57

Wagenkonto Konicrtialwagenkonto Konto fonst'g:s Babnmatzria Amortisaitonsmaterial|konto Adschreibung Reservet!eile, Werkstättc- und Betrtebsmatertalien HAbirethung Gfektenkonto Konto Wismar Beteiligungstonto . Guthaken bei Banken u Diverse Debitoren Kautionswechselkonto- Depo1tplay und Werksiätte Brüh Grund Sonstige Anlage Ubsczreibung

Depotplaßykonto 11.

Abschreibung Inventarkonto Kassakonto

6 E d E d S

O 00 @ S0. 0 E

P

| 61247

1 320 879/26 3453 617|69 180 000|— 100 000

6 P 0.0 E 02 P59

[Zl |

(Kegerkonto hintertegtec SiGerhciten . . . , 604 921

T S 0:00. 0

979 840|—

[2211S

49% 572

20 6750 S P ora E

318 207 88 - o 81 609,01

S S

[S

C

Zugang für Zinsen . . O Konto Neue Nechnung «5 Bürgsc(haftégegenkonto ....., VIEINGENN E

Pas 1|— 6 188/14 20 078 292/33 Gewiun- uud Verlufirechuuug ver 31, März 1918 E E R R R T Am ra

S [a7 43 622 54 |

4D 10 0 D. 0

—| 1285 882/08 21 156 303/71

00S 0600 06 @ 0:0

e wiun- nuv Verlustreiuung für

Hondlungsunkostenkonto E 98 Krtegewoßlfahrtskonto . | S'euec1rnk'onto D Wagetpyreyaraturkonto Dbligationenzinsen?konto i O E schreibungen auf : Wagen und forstiaes Bahnmaterial Depotplay und W Dévotpkat?onto Il S Neserveteile, We:k#äite und Be- triebImatezrialien

M M D, 0 9 O 0 S0 0-0. 0 06 9. 00 R L E E R E E M S D S S 6 0 C000 E 0

Wi - S Hu ene N R A

e - - . * 2

erêstätie Brühl

111 514/55 922 793/98

383 700|— | & | s G 2 751 850/69

Amortisaiton€quoten

E A E R, e C E

586 128/77 1077 579/83

L vlo für die Zeit vom 1. Janu

Die Dividende von §0

: /o für das fs ist sofort zahlkar auf den Vivkdende 7 Gesäftsjahr 1917 un

navihnitt Nr. 17 bei folger den

Deutsche Baut Commerz- und Disconto. Medleaburgische Spar-

Uschexslebe Dr. H. Schmidtmaun.

- Hertrale Vexlin,

Zentrale Berliu, Schwerin i, M.

3 432 613[71.

Eisenbaÿun-Verkehrsmittel-Aktiengesellschaft zu Berlin, Vilanua ver 31 März 1918, L

Ea) 7 277 739 D| Aktienkapitalkonto . . ., 2782 159/57 |} Dbligationenkonto . . .. 24 563/47 || Reservefonds s Außerordentlihe Reserve . 442 635|— || Obligaitiorenagiokonto . Wagenerneuerungskonto R 55 000|— || Wagenanf|iriherneuerungskonto E ale Qredioten., L Se E auitonskreditoren . . .. 9 660 485/30 E : - nterstüßungsfonds 1894 881/05 Vorausgezablte Mtetgebüh 806|— || Transitorises Konto Transitori|ches Wageninftand seßungékonto . « .. D tons 9 e anltemetouto . 293 903 Dividendenkonto. . …. Gewinn- und Verlustkouto

10 000|/— 26 967/89 21 32015 20 787/50

145 959

C) 6 250 000 1 738 000 1 231 501 450 000 34 760/— 5 302 609/74 41 2507 699 15944 806|— 41 216119 139 000|— 948 76884 867 927/76

250 000 25 000

5 775

1 622 55967

S S S @ 0 0 0 S. @

S S © S. O. -@

tetgebühren

geninstand-

Gewinnvortrag Betrieboeinnahmen

S D; S

e L . - -

Valsiva,

Sl

[19 248 339 54 Kredit.

|

3 439 613171

Pasfiva.

b 6 250 000/— 1 668 000|— 1 312 62927 530 000/— 33 360|— 5H 471 567/19 43 369116 696 594/99 806|— 41 216/119 161 000/—

942 34007

990 000, 96 562/60 159 736/47

1 100 6 586 1267!

|

20 078 292/89 Kredit.

L H Gewinuvortrag 186 69

Betriebs8einnahmen und : Sine L

d 13

70

art

83

ar bis 31. Márz 1918 F

[21757]

Terraiugesellshaft Ueu-Weslend Antiengesellshast,

Senf § 244 H-G-B, bringen wir hiermit zur Kenntais, daß Herr Zohaun (vroh, Gutsbesizer und Direktor in Müg- hen, infolge frœtwilliger AmtöntederTlegung cus dem Bufficht8eat unserer BeseUschafr

auaeschteden ift.

München, den 25. Juni 1918,

Dee Vorftaud.

[21754] i i Mir bringen htermit zur Kenntnis, daß in

C

der am 16. Wat d. I. stattgefundenen auter- ordentlichen Generalverfammlung unserer Gesellschaft S. Exzellerz Herr Staats- ministzr § D. v. Hentig, Pieslow a. Schar- mügelsez, in den Aufftcztsrat zugewählt

wude,

Bexlina, den 26, Juni 1918, Kaust-Robstoss-Kkliten-Gesellsch aft.

Dex Vorstand.

MWeétngand. Penther.

9236 9333 5342

[21822 Providentia

Aßtiengefelshaft in Trier.

Eirladung zur 20, Sedentlick@en Geazerulverfammluag auf Dienstag, de G6, Zuli d. Jo Nachmittags 6 Me, zu Trier, Bantusftraße 6,

Tagesorbunugz

1) Borlegung der Gewinn- und Verlust- rechnung und der Bilanz für 1917/18 sowie des Geshäfttberict3 des Vor- stands und der Bemerkungen des Auf-

Fichi8rats. . 2) Beritt der Nevisgren.

3) Senehmizuag der Biiarz, Entfastunz des VBortiands und des Aussichts: a1s. 4) Neuroab! des Auffichtsrats,

5) Neuwahl bder Nevisocen.

6) Verschiedenes.

Teier, hen 25. Juni 1918. Dex Worjtanus,

W. Wierz. A. Haubrich.

Uufsorderuug gemäß §297 §,-5.-B.

Nachdem 923 Bermö en ber aefellschaft in Firma Aichaffeuburger Volfsbaux Ulticngeselschzaft Ashaffeabuerg durch Vertrag und Be- luß der Generalversammlung Piftionäre voa heute im ganzen an die Sreiduer Sauk Filiale As f\stu- barg zu Vschaffesburg veräußert worden und damit gemäß § 303 H.-D.-B. die Auflösung der Äschaffenburgecr Boikes bauk erfolgt ist, so werden hiermit im Hinbiick auf § 297 H.-B.-B. die Biäu- bizer dex Aschaffe: burger Volksbank A-G, aufgefordert, ihre Ansyrüche bei den Liguidatoreu der aufgelösten Sesell-

haft anzumelden,

Mschasff-nvuLeg, 22. Junt 1918.

Asiaffenburger Voltsbank

[21218] in Liguidazion.

Hod. Scheinhof.

(21788)

Azxslosung der 43%tara Schuivver- {chreibuogeu udsczer Gesellschast find folgende Nummern gezogen worden: 91 146 162 222 338 441 466 510 525 690 699 781 790 909 941 990 1001 1015 1076 1167 119i 1247.

[21786]

Export- und Lagerhaus-

Geselischaft.

Nausgelojie Az 9/0 Prioritäts8-

obligationen.,

zahibar am L. Juli 1918. /

Lit. A Nr. 30 153 236 346 371 47d 537 555 590 598 624 650 708 865 909 911 914 969, Stücke zu «6 T009,—. Lit. #8 Nr. 1039 1096 1338 1341 1459 1490 1517 1519 1522 1524 1584 1648 1653 1744 1868 1889 1922 1969,

Stücke zu 4&6 L6000,—.

Lit. © Nr. 2021 2063 2080 2197 9945 9337 2398 2411 2432 2452 2456 2599 2602 2607 2927 2994, Stüde zu

4M SóC0,—.

Die aut?gelosten und röck?!ändigen Obli aationen und die fääigen Z'nsen weiden von der Deesbuex Bauk in Hamburg

bezahlt. [21789]

Ausgabe ron Gewinuanteilscheinen.

Die Ausgabe der neuen Gewtnnanteil- \Bein2 uniirec Gesellschaft für 1918 bis 1927 arfolot vom 5. Juli 1988 ab g:gen Gtinreiung dec CErneuerungs)]cheine

Let:

dorf

deu N. Setgaffhauson’schen Bauk- v-rein Düfselöorf A.-G., Düsscl-

dorf.

der Direction dexr Discouto-Ve- eut{@Sland

den Hecren C. Schlesinger-Trier «& Gs, Kommand. Sei. auf ken,

sell‘cchaft, Veciin W.

der Nariooalbauk für D

in Bexiim W. 8,

Wert,

der Vergist - Märkis%en SFSiliaie vex Deutichen WVauk,

Eibverfeld,

der Deutsczeu Bauk, Filiale Düfsel-

vor, Db}cl5 orf,

der Heutschen Nationalbank Kon: mad, Ges. auf Aktien, Miuden

i. 2B

den Herren L, Behrens & Söhne,

Daumbveg,

der Duesdnee Vank, Filiale Viele-

feld, Bielefeld,

unf?rer Gesullizast8fasse in Düissel-

docs: Serresßeiat.

Düfseldorf-Seczeëteim, de 1918

Actiên-Gesellschaft der Gerresheimer Glashütienwerke vorm. Ferd. Yeye.

\{uldver schreibungen ersolgi am L. Ofk- tober 1928, es fann demna der ?o- minalbeirag von 1000,-— mit einem Tufgelo von 29/9 gegen Einlieferung der Stüdcke nebit Talons und den uoch nicht fälligen Zins\Fcinen vom L. Witover ESES ab, wit welGem Tage die Ver- ¡insung aufhört, in Gr pfaug aenommen werden bet der GeselliWaftsfafsse, Saï. Oppenheim je. & Co. A, Schaaff- hauseu’scher Vaukvercin A-G, ita Cölu, Bau? füx Haaudei u. Judustrie, Berliner Dgode1s -Geselischafi, S.

Seselsczaft, von d-e Deydt & Eo. in Berlins, vou der Heyhi-Meviien s Söhue in Etberfe!d, U. Schasff- hausen’ scher Vankvereiu A.-G. in Düsseldorf, Direction der Discouteo-

dem Herrn C. G. Teiukaus, Düfsel-

[21750]

Eleïtricitätswer? Südwest Akti : Bei der heute in Gegenwart eines 9otars ftaitgehabies 7. am L, Oétober d, J. gemäß den Anleihebediugungen zur RüCzahlung gelangenden | : ¿ ® 9/0 Und 43°/9 Teilschuldverichrzibuuges vou 1906 unjerer Anlethe von S 6 000 000 sind foïgeuze Nummern im Gesamtbetrage von A 120 000 gezogen worden: G T # 4 eri 3 5 v 4 9/7 Teilschuldverschreibungen ia 0 2 § Stück Lit. A ¿u 4 20890; (00 140;

177 193 229,

2718 2728 2797

ecfolgi vom L. Oftobexr L9iS ab Flei uaserer Kasse, Beclinu-Wilmersdorf, Moygsir. 48, der Direciiou der Disconto-Gesellschaft . Bonk für Havdel und Induÿrie

Berliner Landels-Gejellsgast

dem Bankhause D. Bleichröder

der Drosduner Ban

Berlin, 30. Vat 1918.

Broßlthal-Eisenbahn- Geselischaft, Gôig

Bei der heute Faitgehabten notariellen

Die RüS1ahluüng dex vorgenannten Teil-

BleichrSder, Dizectiou der Diéconto-

Geizescchaït in Esjezu a. d. Nahe, Deutsche Effeft:eu- & Wecchsz:bauk, irectioz ver Discouto, Gzjellicheefr, L. & E. Wertheimber in Frankfurt a. V2, Nück3uadig sind uoch Nr. 249 und 337, derea Verzinsung am 1, Dkiobec 1917 aufgchört hat. Cöin, den 15. Juni 1918. Ï

Brshlthal - Eiseubahu - Besellschafst.

engesellsczaft zu Shöucberg.

- b. 48 StüÆ Lit. B 3 (4 £0009: Od Do 7D 989. 020. 994 959 1041 1074 1076 (116 1277 1291 1394 1469 1491 1530 1544 1591 1755 2135 2178 2261 2272 2304 2361 2021 2563 2592 2602 2614 2666, c. 12 ZtiC-Lit. © 31 6 300: 0401 5425 5519 5537 5568 5602 5636 5684 5694. 41/,0/, Teiiszuldoershreibungen. a. 3 Silie Lit, A zu 46 2000x

1755 1759 1774 1907 2075 20:9 2092 2379 2402 2417 2435 2453 2456 2504

b, 48 CZiüd Lii, B zu „4 1000: 2800 2854 2860 2861 2922 2956 2981 3025 3142 3150 3223 3247 3346 3403 3449 3478 3524 3645 3675 3745 3848 3886 3936 4064 4065 4145 4148 4261 4280 4295 4301 4307 4325 4623 4764 4814 4860 4970 4991 5090, c. 12 Stü Lit. © ¿u #4 5003 9721 5735 5744 5800 5805 5807 5547 5972 6009 6016 6202 6218. Die ugzahluug es Nenumwezts dieser autgelosten Teilshuldvershreibungen nebit einem Zusa von S 2/0, also jeder Teilschubvers@zreibung Lit. A mit 2040 Mark

it. W mit 1020 Mark Lit. C mit 510 Mark

. Vaiiovoalvauz jur Deutschland dem A, Sthagffhausen'shea Bankverein A.-G. in Cöln

gegeu Auslieferung der Teilschuidyerschreibunge1 die später als an jenem Tage verijallen.

Elentricitätswerk Südwest Aktiengesellschaft. 6) Erwerbs-

und Wirtsthasts- genossenschasten.

Gaede.

[21167]

Attiva. Kassenbestand l Forderung in lfd. Renung Darlehn an Mitglieder Inventarkonto . Seschästsguihaben b. d. An- u. Vaiklauf- Den.

Sa.

Passivz. Forderung der Wiigl. f. lfd, R:chnung Geschäftäguthaben der Wêit- glieder S

Spareinlagen i

Ferderuog ber An- u. V. rkauf- genossenscha\t . è

Reservefonds ee

Betrlebsrücklage „. « «

Stiftungsfonds...

Wenn aa e eee o

«e 1a Ï Haurvurk«

Verlosung ke: j

E f ai A C C A E

E SeschäfiSant.-Ronio Ges. -Ant.-ÎInt.-Kto. Hypothekenkonto . Sewinn-e und Verluft-

An Kassakonto . tor: deutihe Bî.- Spartasserkonto . . Grundstülkskonts . Griragókguto

65 CoONn9N 867 680 22)

J

IC

Pferdekonto ticz.-Jub.-Kento Debitor: enkonto

N O

-3O

anm arr a

906 72115} Die Zahl dex Genossen betrug am 31. Dezember 1916 ausgeshirden nd im Jahre 1917

Ge ch0 E E S

neu eingetreten find im Jabre 1917 sodaß die Zahl vec Genossen am 31, 12, 1917 Die GSesamthaftsumme beirägt #4 570 000,—.

Das Geschäfisguthaben und die Gesamthastsumme haben ih gégen das Vor- jahr um -# 26 000,— vermindert.

Damburg, den

Der Auj

4640 4720

l. Dezember 1917.

x Vozcfta

0) Verschiedene Bekanntmachungen.

in Necltiu,

er Garfensiedlung am Heerweg Vierlanden

e. G. in. b, H. Lilanz per 31. De

iaisiza.

ce 6e P 00 E

M 570 000; 33 000

Zo0 O00 s

9501,15 53 721115

|

l | c

906 721,15

12 Senofseu

S E S S #0; 2E

2 Genossen 191 beirug,

G S 10 00 Er 1/0

S

1 und der dazu gehörigen Zinssceine, Der Betcag dec etwa fehlenden Zinsscheine wird von dem Kapitalbetraze Ler TeilsHuldyerschreibungen gekürzt. Die Verzinsung der obenbezeihneien Tellschuldrershreibungen bört mit dem 30. September d. J. auf. Vor ven früher ausgelosten Shu!duershreibuncen sind die Nummern 4 0/9 Lit. B zu (6 10001 S1 766 2011, O s 500: SUUS SS2L, 43% », B , , 1000: 2843 3314 4141 4285, ; #00: S925 6179 6GZ0G6

bisher uit zur Einlösung eiugeeeict wg9zdeu.

Bisauzkouto.

1917, Dezember 31. Per N. Levy, Kapitalkonto I. Neunaann, Kapitaikonto | 10 000/—

1917, Dezemhec 31. An Koniokozrrentkonto i

Berlin, den 1. Januar 1918, * Allgemeine Bau-Credit-Geiellschaft m. b, §. Bi avz per 31. Dezember UDA 7. I. Neumann.

S S 0 S 00

B. Verpflichtungen: Reservefonds 4 24 718,46. i uu. Nachweisuag über die Vewegung des Reservefouds: 1) Besiaud bet Beginn des Geschäftsjahres 2) Zufüßhrungen: a. Fintrittsgelder

3 c. UebersGuß aus 1917 Bestand am End? des Geschäfisjahres Nüsse, im Jai 1918. l U Der Vorstand der Nufser Wind- ilde. Püst, Vors.

E020. 1E

G0 S S #0 E 0. S

pi bd S O

S raoSiuSi S S; S

S P. +0 S. S O C E

T Ae

keine, Bestand 24 Mitukteder. Demticker SPar-

Dex Vozstaus. 21437]

E E M E P Ne R u An Kassakonto E 6 Per Geschäftéaut.-Konto « Reichsbankkouto . . 900/81] Gesd.-Aut.-Int.-Kto. Faventar?onto 1/—} „Kreditorenkonto .

Z Grundstü@skonto . 720 979/28) »- Darlehnikcnto .. Debitorenkonto 94 709/911 Hypothekenkonto . . . Gewian- und Verlufsi- A O N 20 023/29

759 634/31}

Boese, Kohn.

Hamburger Sartenlandgesellschaft bei der Erdgasquelle e. S. m b, H.

Aktiva. Vilanz per 31. D

¿zember 1917.

Die Zahl der Genossea betrug am 31. Dezember 1916 , 82

Nusge[(teden sind im Jahre 197 „„„„«««« 5 Gevofsen 77 Neu eingetreten sind im Jahre 1917 3 Genoffen

sodaß die Zahl der Senossen am 31. Dezember 1917 .

Die Gesamthaftsumme beträgt 4 384 000,—.

Vozjahr um t 1000,— vermehit. Dex Aufsichtsrot.

Samߧurg, den 31. Dezember 1917.

Das Gesckäfteguthaben und die Gesamthaftsumme haben sih gegen das

Der Vorstand.

Ausgetreten 3 Mitglkteder, eingetceten Gr. Saus8garten, den 25. Mai 1918,

u. Darlehuskafsen VereuuE.G,u.11.Þ. 4u Gr. Sausgarten.

A. Einna§men.

I. Ueberträge aus dem Vorjahre : 1) Deck@ungskapital 2) Beitragsüberträge 3) Nückiage für \chwe

fälle i 4) “A oa Zuwachs aux dem Ueder- \hufse des Vorjahrs 12 641 187,72 ._, 14235 784,01

502 180,89

341 829 890 27 19 980 935 31

E. 0. 100 N P: e-E

bende Versicheru ngê-

Pasfiva. 54 556 961,94

67 198 149

5) Sonstige Rücklagen Zuwachs aus dem Ueber-

usse des Vorjahrs

11. Bettcäge: Î 1) füc Kaypitalversiherungen auf den

47 588 767,—

14 737 969 448 174 3407

A Todetfall :

a. felbst abgesWlofsene ( b. inRückdeckung übernommene 21 329,84 2) für Erweribsunsähtgteiteve:sicherungean : selbst abgeshlofsene . . , 1171. Aufnahmegebühren IV, Kapitale:träge:

2) Mtetserträge

Y, Gewinn aus Kapitalanlagen : 1) Kursgewinn

2) Sonstiger Gewinn

VI. Vergütung der Rükoersierer

V1ix. Sonstige Giunahmen

47 610 096

aof 47 617 288/43 N 19 258 364/34

00 D ck4

80 betrug.

2

S0 S S

"

O tTS ck

b

L]

D S S: S0. É

0706.00 G

Gesamieinnahmen , .

leingeld-Ersaß

30 Millionen geliefert für Städteverwaltungen, Elektr. Bahnen, Fabriken L Chr. Lauer, Nürnberg-Berlin, Kgl. bayer. Hoflieferant.

Münzprägeausftalt,

E |-Î 10 000

20 000|—

[21533] Bilauz dexr Nufser Windgilve für das Veshüäftsjahr 1917. L. Vezxmögensübezsicht.

A. Bestände: 1) Beiiragsrücksiänve

2) Vermögensanlagen:

a. Wertpapiere

b, Spartafsenguthaben

. b 4,60 ¿ 20000

4 859,11

é 24 863,71

. M 22 393,54

2 324,92

é 24 718,46

Leipziger Lebensversiherungs-Gesellshaft auf Gegen- scitigkeit (Alte Leipziger) vornmals Lebensversiherungs- Gesellshaft zu Leipzig, errihtet 1530.

Recnuuaugs6sziehiuf bes Steschüftäjahres 1917. x. Gewinu- und Verlustrehnuung für die Versicherungen auf dea Todesfall.

6

|

364|—

19 328 1395/65

31 65042 20 70414 6 914 777/51

522 087 26091 (Schluß auf der folgenden Seite.)

MEURBL A ri 0%: S Á D ma P Me