1918 / 151 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

chemische Produkte

pharmazeut1i}che Parfümerien, kos , Seifen, Wasch

und Poliermittel.

und Bleichmittel, Puß-

Davwiqut

Geschäftsbetrieb: Fabrikation chemischer und phar Waren: Arzneimittel, alkohol=-

naxol“

Quartier & Co.,

mazeutischer Präparate. sreie Getränke, Kochsalz.

„Ma

O LOLS:

Geschäftsbetrieb: Laboratorium für chemische und pharmazeutische Präparate. mische Produkte für medizinishe und hygienische Zwecke, und Präparate, Pflaster. Parfümerien,

Waren: Arzneimittel,

pharmazeutische Drogen mische Produtte für Toilettemittel, Bleichmittel,

Fleckenentfernungs Entfärbungs-

mittel, Puy- und Poliermittel.

E. 12096.

Lap enaform E

Apotheker Frz. Jos. Engelhact, chem.- techn. Laboratorium, Geschäftsbetrieb: pharmazeutischen Waren: Desinfektionsmittel.

BAISamdacior

Kupferdreh,

Hersteliung

Geschästsbetrieb: Herstellung pharmazeutischen Präparaten Pflanzenvertilgungsmittel, inseftionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- mittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohnermasse. Brenn- materialien. Wachs, Leuchtstoffe, technische Dle und Fette, Schmiermittel,

diäteti]chen

und Konfservierungs=-

Nachtlichte, Fleischextrafte, rx, Milch, Butter,

Fischwaren, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. Margarine, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Schotolade, und Konditorwaren, Hefe, Backpulver. Parfümerien, kosmetische Mittel, äthe- Blleichmittel,

Zuckerwaren, Bal Futtermittel, Cis

Stärtepräparate, entfernungsmittel, mitiel, (ausgenommen für Leder), Schleifmittel.

Rostschußmittel,

Wetivol

Otto Radge, Berlin.

Geschästsbetriehb: Arzneimittel, hygienische Zwette, pharmazeutische Präparate, Pflaster, und Pflanzenvertilgungsmittel, Des- Stärfepräpa- Fleckenentfernungsmittel.

medizinische Berbandstoffe, Tier

infektionsmittel. Farbzusäße

Flor

Bergmannu's

Bleichmittel,

awoh

medizinische V H, Berlin.

Geschäftsbetrieb: mish-pharmazeutischer rate. Waren : Tier- und Pflanzenschädlingsvertilgungs-

Herstellung chemisch=technisher

Sh. 22500.

224240. S. 16634.

„Pottol“

O2 O ga J Si & Belexr, Berlin

Tempelho, 45/0 L918. Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren:

H

Pharmazeutishe Drogen und Präparate. Chemische Produkte für wissenschaftliche und pho- tographische Zwecke.

Beizen, Appretur- und Gerbmittel.

Benzin.

Parfümerien, ätherische Öle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke, Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel.

224241. M. 26512.

Jemulsin

29/11 1917.- Dr. Rihard Mauch, Köln, Königs- 3 5

14. 2 1918.

Geschästsbetrieb: Fabrik pharmazeutischer Präpa- rate. Waren: Pharmazeutische Präparate.

224242. C. 18226.

Sees

3/2 1918. H. Czwiklinski, Braunschweig, Husaren- 47. 23/0 L918.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb mes dizinischer Tees. Waren: Medizinischer Tee.

224243. H. 34886.

„Purgozon“

5 1918. Dr. med. Hugo Hartung, Berlin, Kur-

fürstendamm 33. 23/5 1918.

Geschäftsbetrieb: Herstellung von Heilmitteln und Vertrieb derselben, desgleichen von Genußmitteln und Vrogen. Waren: Heilmittel, diätetische Genußmittel und pharmazeutische Drogen.

224244. U. 2482,

'lihvaitéinelbas

29/39 1918. Peter Udelhoven, Cöltn-Kalk, Victor-

O9 20/0 LOUS:

„Beschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Apparaten und Geräten zum Heizen und Kochen, wie

Herde, Dauerbrandkasten. Waren: Apparate und

Geräte zum Heizen und Kochen, nämlih Öfen, Herde, Dauerbrandkasten, Feueranzünder.

224245. R. 21395.

REIN(FGLICHT

1/0 LOUS Reinliht-Jndustrie-Gesellshaft m.

München. 23/5 1918.

Geschäftsbetrieb: Fabrik für Spezialbeleuchtungs-

Waren: Beleuchtungsfkörper, sowie Er l q atzteile

224246. C. 18187.

Veltin

4/2 1918. Chemishe Fabrik und Seifenwerke Velten G. m. b. H., Berlin. 23/5 1918.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Wasch- und Seifenpulver, Schaum- und Reinigungs-

42 224247. N. 9068.

Mohaîte

16 1 1918. Fa. Nürnberger Metall- & Ladckierwaren-

fabrik vorm. Gebrüder Bing A.-G.,, Nürnberg. 23/9

1918.

Geschäftsbetrieb: Metallwaren, Lackierwaren-, Spielwaren- und Kurzwarenfabrik, sowie Jmport-, Ex port- und Kommissionsgeschäft. Waren:

Akerbau-, Forstwirtshasts-, Gärtnerei- und Tier- zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd. S

9. Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische

und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen

und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektions- mittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

Za. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, tünstliche Blumen.

b. Schuhwaren.

c. Strumpfwaren, Trikotagen.

d. Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bettwäsche Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe.

4. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koh-, Kühl-, Trocken-

und Ventilation8apparate und =geräte, Wasser-

leitungs-, Bade- und Klojettanlagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme

Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne.

6. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaft- liche und photographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahn- ärztliche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralische Roh- produkte.

7. Dichtungs- und Patckungsmaterialien, Wärme- shuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate.

8. Düngemittel.

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle

b. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln Hieb- und Stichwaffen.

c. Nadeln, Fischangeln.

d. Hufeisen, Hufnägel.

e

f

Or

. Emaillierte und verzinnte Waren.

. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Klein-Eisenwaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be- shläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be- arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

10. Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahrzengteile.

11. * Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

12. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

13. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appre- tur- und Gerbmittel, Bohnermasfe.

14. Garne, Seilerwaren, Netze, Drahtseile.

15. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

L66a. Bier.

b. Weine, Spirituosen.

c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze.

[7. Edelmetalle, Gold=-, Silber-, Nickel- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- echte Schmucksachen, leonishe Waren, Christbaum- s{chmuck.

18. Gummi, Gummiersaßstosffe und Waren daraus für technishe Zwede.

19. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

20a. Brennmaterialien.

b. Wachs, Leuchtstoffe, technische Ole und Fette, Schmiermittel, Benzin.

c. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

21. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flechtwaren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfekftions- und Friseur- zwecke.

22a. Ärztliche, gesundheitlihe, Rettungs- und Feuer- lösch-Apparate, -Fnfstrumente und -Geräte, Ban- dagen, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

b. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau- tische, elektrotechnische, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographische Apparate, -Fnstrumente und

: -Geräte, Meßinstrumente.

23. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirtschastlice Geräte.

24. Möbel, Spiegel, Polskrwaren, Tapezierdekora- tionsmaterialien, Betten, Sävge.

25. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

26a. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Konser- ven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

b. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise- öle und Fette.

c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucder, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

d. Kakao, Schokolade, Zuderwaren, Back- und Fon- ditorwaren, Hefe, Backpulver.

e. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

27. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren G und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Ta eten. 28. Photographishe und Drudereierzeugnisse, Spi phis ¿tugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Drucstöde, Kunst: gegenstände. 29. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren dar- aus. 30. Posamentierwaren, Bänder, Besaßzartikel, nz ai Spitzen, Stickereien. E . Sattler-, Riemer-, Täschner- und Ledertvaren. 32. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren rie ( und Signierkreide, Bureau- und Kontor- gérate (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. e Schußwaffen. E g . Parfümerien, kosmetishe Mittel, ätheris | h, , )erishe Öle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Sitte und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- t Ges Rostschußmittel, Puß- und Po- termittel (ausgenommen für Le; i «O R . Spielwaven, Turn- und Sportgerä ° , geräte. 36. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- werkskförper, Geschosse, Munition.

Verlag der Geschäftsstelle (Mengering) in Berlin. Dru von P, Stankiewicz? Buchdruterei G, m. b. d. Berlin B, 11, Gorniciate a y . e

S Mane 24/0 LOUS:

37. Steine, Kunststeine, Zement Pech, Asphalt, Teer, Holztkonf--: its, Gipz Rohrgewebe, Dachpappen, transy ig8mitte[/ Schornsteine, Baumaterialien. ortable Häuser

38. Rohtabake, Tabakfabrikate, 25... j

39. Teppiche, Matten, Linoleum, M, e papier,

Den,

D A A r x Da ch3 Vorhänge, Fahnen, Zelte, S E chstuch,

40. Uhren und Uhrteile. ge, Sie. 41. Web- und Wirkstoffe, Filz. 4, 224248. E

D. 6826,

15/3 1918. ODberrheinishe Metallwerke 6, in.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik. Waren:

Automobil= und Fahrradbeleuhtung, und zwar elektris mit Acetylen, Dl und Petroleum, Automobil- und Mz. torentühler, Signalinstrumente für Automobile, Mo- tor- und Fahrräder, Öl-, Benzin- und Schmierkaunen Öl-, Benzin-, Petroleum- und andere Vorratstannen für alle sonstigen Flüssigkeiten, Haus=-, Küchen- und Tafelgeräte, Transportgeräte, Schiebkarren, Sakarrey aus Eisen und Holz, Petroleum- und Acetylensturm- laternen, Acetylenlampen für alle Zwecke.

5. 224249. L. 19603.

00 Leo-Bürste 8/4 1918. Leonishe Werke Roth-Nürnberg A. 6,

Nürnberg. 24/5 1918.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von

Metalldrähten und daraus gefertigten Waren, sowie an- deren Metallfabrikaten. Waren: Bürsten für Puz- und Scheuerzwecke aus Metall in Verbindung mit Hol; oder Holzersaß. Beschr. ;

I C. 18287,

„Ormet“

23/9 1918. Chemishe Fabrik vorm. Goldenberz,

Geromont & Co., Winkel a. Rh. 24/5 1918

Geschäftsbetrieb: Clemish: Fabrik. Waren: Ton-

erde enthaltende Lösungen zum Wasserdichtmachen von Geweben.

Löschungen.

24. 5. 1918. Kl. 1. 107873, 108227. Kl. 2. 31041, 96429 109263. R 80 B L Kl. 86 107440. Kl. 3d. 830585, 32087. Kl. 4. 106694, 108336. Kl. 6. 103336. Kl, Vf. 31011, 02422 114970: Kl. 10. 30569, 31514, 31550, 108993, 111500, l 2 S952 Kl. 13. 106540. A 0G Kl. 16a. 30498, 32392, 107450, 108962. Kl. 16b. 29794, 32098, 33216, 35904, 10699,

107271. 107502, 113457.

Kl. 16e. 29996 107367.

R L09095

Kl. 18. 108701

Kl. 20b. 31026, 31180, 35174.

K. 21. 107008

I 220 LUOSOD:

Kl. 22b. 106644, 107184, 108813.

Kl. 23. 106954, 108308, 109191, 109432, 111414, R 20 92640 T4

Kl. 26a. 35820, 109542.

Kl, 460. [Ha

Kl. 26e. 31345 35001, 107018, 108077, 11089,

O2

Kl. 264. 30559, 31745, 832716, 37659, 107691,

107852, 108318, 109417.

Kl. 26e. 32286, 1106839.

Kl. 27. 296567, 30987, 107005, 114029.

Kl, 29. 29956.

Kl 30, 107516.

Kl. 31. 106737.

R. 32. 113155, 118297, 113754. Kl. 34. 104182, 106457, 106507, 106915, 107892,

108158. Kl. 37. 106650, 106651, 112997, 115439. j Kl. 38. 106606, 107525, 107530, 108461, 108687, 109214, 110543, 110720. Kl. 39. 113198. Kl, 41. 114046. Zus don RL. 42. 33026, 33485, 33486, 34086, 34593, 357% 109830, 114218. D 25. 5. 18. Kl. 11. * 190806, 190919, 194784; 213022/16b. Berlin, den 4. Juni 1918. Kaiserliches Patentamt. "S Q Wilhelm, E

Ba L A ER E TKATO

Warenzei

jenbeilagée

des Deutschen Reihsanzeigers und Königlich Preußishen Sioatsauzeigers.

i 44.

s Tam

Berlin, Freitag, den 7. Juni.

1918.

Warenzeithen.

Es bedeuten: das Datum vor dem Namen = den Tag

der Anmeldung, das hinter diesem Datam vermerkte Land

und weitere Datum = Land und Zeit einer beanspruchten

Unionspriorität, das Datum hinter dem Namen = den

Tag der Eintragung, Beschr. = Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.)

6. 224250. K. 30839.

Akal

9/8 1917. Arno Knörnschild, Leipzig, Arndt- straße 46. 24/5 1918:

Geschästsbetrieb: Herstellung und Vertrieb ccho- mischer, sowie chemisch-technischer, fkosmetischer, phar mazeutischer Produkie. Waren:

Kl.

(6. Chemische Produkte sür industrielle und wissen-

schastliche Zwecke, Härte- und Lötmittel.

11. Farbstoffe und Farben.

13. Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservie- rungsmittiel und Bohnermasse.

20b. Schmiermittel.

34. Wasch- und Bleichmittel, Fleenentsernungsmittel,

Rostschußzmitiel, Puß- und Poliermittel und

Schleifmittel.

6 224252. F. 16308.

15/2 1918. Fa. Rudolf Fiedler, Leipzig-Eutribsch. 24/5 1918. Geschäftsbetrieb: Che- mishe Fabrik. Waren: Chemische Produkte für in- dustrielle, wissenschaftliche und photographische Zwecke, Waschmittel, Tabakersat.

7. 224253. R. ‘21401.

9e. 224256. G. 18246.

„Sterazose“

28/3 1918. Fa. Peter Rost, Cöln a. Rh. 24/9, | Knöpfe, Schnallen, Gürtelschlösser, Agraffen, Abzeichen, Kokarden, Beschläge, Verzierungen, Hutschmuck, Haar-

1918. ; : i Geschäftsbetrieb: Fabrik technischer Ariifel. Wa- ren: Dichtungsplatten, -ringe, -rahmen und -shnüre aus Gummi, Asbest und Packungsmaterial, Gummi- lösung, Klappen, Puffer und Bänder aus Gummi, Schläuche, Schlauchringe, Ringe aus Gummi, Gewebe und Ersaßmaterial, Billardbanden, Bremsklöze, Buffer und Buffershnur, Fensterdichter, Flaschenverschtüsje, Fingerlinge, Fußballblasen, Gasbeutel, Gerberplatten, Handschuhe, Haufriemen, Hutpreßbeute!, Klosettrichter, Lichtpausdecken, Lippenventile, Lustkissen, Manschetten, Matten, Membranen, Musffen, Nadelschleifplatten, Pessa- rien, Plattsußeinlagen, Preßplatten, Pfropfen, Rad- bezüge, Radiergummi, Rasierschalen, Siebplatten, Ste- rilisierringe, Stempelplatten, Ventilscheiben und -fugeln, Walzenbezüge, Wärmflaschen, Wasserkissen, Wring- maschinen, Zahslteller.

9a. 224255. Sh. 22584.

27/3 1918. Schoellerstahl-G. m. b. H., Berlin.

24/5 1918.

Geschästsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von und Stahlwaren. Waren: Stahl; Stangen, Bleche, Drähte, Blöcke, Würfel, Scheiben, Platten aus

Messer-Schmiedewaren, Sensen, Sicheln, Nadeln, Stahlkugeln, Keiten, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, Fahrzeugteile, Stahlfedern, Stahlteile für Reit- und Fahrgeschirre, Maschinenteile,

Stahl Stahl, Stahlspäne, Werkzeuge, Stahlstempel, Maschinenmesser. e

10.

24/8 1917. Loc, Fabrik elastisher Rad- bereisungen ohne Pueumatik G. m. b. H,, Mainz-Kostheim. 24/5 1918. ö

Geschäftsbetrieb: Fabrik elastischer Rad- bereifungen ohne Pneumatik. Waren: Fahr- radbereifung.

224254. E. 11981.11

Hornit

_20/10 1917. Fa. Wilzelm Engstfeld, Heiligenhaus 24/5 1918.

Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabrik. Waren: Leuchter, Handtuchhalter, Möbelbeschläge, Briefkasten eluwurffassungen, Huthaten bestehend aus einem Eisen fern mit Umpressung ciner mineralischen Masse.

25/3 1918. Oscar Gundlach G. m. b. H., Aachen. 24/5 1918.

Geschäftsbetrieb: Nadel und Metallwarenfabrik. Wa ren: Nadeln, Angen, Ahlen und Hämmer zu Speilmaschi- nen, Nähmaschinenteile und -zu- behör und zwar: Nähmaschinenapparate, Werkzeuge für Nähmaschinen und Nähmaschinenölkännchen; Schrauben, Muttern, Nieten; Fahrrad- und Automobilteile und -zu- behör und zwar: Glocken, Laternen, Ölkfannen, Werk- zeuge für Fahrräder und Automobile, Lufipumpen, Schlösser, Fahrradständer, Gepäckträger, Huppen und Motorwageuwinden; Reißbrettstiste, Zirkelspißen, un bearbeitete und bearbeitete in der Fabrikation gebräuch- liche Metalle nämlich : Eisen, Stahl, Kupfer, Messing, Zinn, Zink, Blei, Nickel, Neusilber, Aluminium, Silber, Gold, Platin und Metallegierungen in Roh-, Blatkt-, Stangen-, Blechen-, Draht- und anderen Formen.

91. 224257. F. 16328.

C

18/3 1918. Funcke & Brüninghaus, Lüdenscheid. 24/5 1918. : Geschäftsbetrieb: Metallwarenfabritation. Waren:

schmuck, Schwedenhülsen.

224259. Sh. 22493.

„Saturn“

11/2 1918. C. Shwohls & Co., Berlin. 24/5 19158. h

Geschäftsbetrieb: Propellerfabrik. Waren: Pro peller.

1(

224260. O. 6827.

„Wetterfarbe Okolor“

11/3 19189. Ortloff & Keilbar, Leipzig-Rückmarsdorf. 24/5 1918.

feste Anstrichfarbe.

Barlago

herzogtum, Laugestr. 44. 24/5 1918.

224258.

Klebemasse. Waren: MKlebemasse.

16h. 224269.

xtriniIn

Deiglinayr,

Wi

Geschäftsbetrieb: Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, Dextrinersah- und Lederkfouservierungsmittel, Bohnermasse.

mittel, Wichse, Lederpuß

; Ware! Synirituoîe Seh ckf Gerbmittel, Waren: Koguak, Spirituosen und Schaumweine.

R. 21380.

| A dhäsior

Regensteiner, Schwanthalerstr. Geschäftsbetrieb: Autozubehör, Riemengleitschutzmiitel.

Fabrikniederlage Vulkanisation.

» T'etanier“

28/2 1918. Julius Bernheim, Berlin, Bundesrats

Mohren, Augsburg. 25/5 1918.

Geschästsbetrieb: Chemisch-technisches Ackerbau-, Forstwirtschasis-, Gärt Ausbeute von Fischfang und Jagd

Jmprägnieren, l E Yang x Bier. Weine, Spirituosen. Mine

Filtertuch,

Mercerijieren, Ausnahme und Bettwäfche).

Appretieren, ferner Webstoffe Leib=-, Tisch

P. 15099.

Drei Mohren

Palast-Hotel Z Mohren, Augsburg.

Geschäftsbetrieb: Hotelbetrieb, ingroßhandlung. Forstwirtschasts-, Tierzuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Fagd. Spirituosen. Mineralwässer, alkoholfreie alfoholarme Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Konserven, Ge- müse, Obst, Fruchtsäste,- Gelees. Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, - Teig- ivaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. Backpulver. Malz, Futtermittel, Eis.

; G „Ogi““ Oberbayer. Getränke-Judustrie G. m. b. H., München-Tußing.

Geschäfstsbetrièb;: und Futtermitteln.

Kaffee, Kasseesurrogate,

Herstellung Waren: Künstliche Mine

C. 18249. N D Ki Cognac-Brennerei A. G., München. Geschäftsbetrieb: i Raffinerie, Branutweinbrennerei, Litörsabrik, Brannt1weine, Kognak, Kognak-Verschnitt, Arrak, Rum, Franzbraunt- wein, Kirschen- und Zwetschenwasser, Pflaumenbra1ut- Pflanzensäfte,

Schaumwein, Mineralwasser,

Geschästsbetrieb: Farbenfabrik. Waren: Wetter-

13. 224261. B. 34701.

Kognakbrennerei,

23/3 1918. Heinrih Barklage, Oldenburg i. Groß-

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Fruchtsäfte, Most, Treber, Hese, Hefenextraki, naden, alfoho! freie Getränfe aus Malz, Obst und ätherische Öle, Spirituosen, Essenzen für Gewürzzweke, pharmazeutische Zwecke und zur Herstellung von tuosen, Essig, Weinessig, Essigessenzen, Essigsäure, tus, Sprit, Alkoho!, Zitronensäure, Weinsteinsäure, Süd- früchte, Fruchtextrakt, Kaffeeextraft, Teecextraft, Kakao Obstmarmeladen,

L. 19373.

Leh E E ais iti erin emei A

Floridawasser,

Cognac

„Pour le mérite“ E. L, Kempe & Co.

Aktiengesellschaft Oppach (Amtsh. Löbau)

Kempe & Co. Aktiengesellschaft, | 25/5 1918. Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren:

K. 31260.

1915. E. L.

Geschäftsbetrieb: Kognakbrennerei und Likörfabrik

K. 31264.

„Damenschwur“

6/3 1918. E. L. Kempe & Co. Aktiengesellschaft,

Oppach (Amtsh. Löbau). 24/5 1918.

Geschäftsbetrieb: Kognakbrennerei und Likörfabrik.

16h. 224270. B. 34730.

Burenjunge

4/4 1918. Fa. Carl Bauer, Herford. 24/5 L918: Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Getränken und

Tabakfabrikaten. Waren: Weine, Spirituosen, Liköre, alfoho‘freie Getränke, Limonaden, Fruchtsäfte, Zigar- ren und Zigaretten.

16h. 224271. P. 15100.

293/10 1917. Palast-Hotel 3 )

Geschäftsbêtrieb: Hotelbetrieb

und Weingroßhandlung. Waren:

nerei und Tierzuchterzeugnisse,

ralwässer, alkoholfreie und alfohol arme Getränke, Brunnen und Badesalze. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zueker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teig- waren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Konditorwaren, Hese, Backpulver. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

16h. 224272. M. 26695.

Gnothi [auton

96/2 1918. Fa. Ernst Mühlensiepen, Düsseldorf 25/9 1918.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb aller Tabakfabrikate, sowie aller Weine, Spirituosen, Biere, Mineralwässer, photographischer und Drutereierzeugnisse, Zündhölzer. Waren: Bier, Porter, Trauben-, Beeren-, Frucht-, Kräuter-, Schaum- und Kunstweine, Branntwein, Liköre und andere Spirituosen, Spirituosenessenzen, Likör=- extrafte, Mineralwässer, Pfeifen, Fruchtsäfte, Gelees, Essig, Eisigessenz, photographische und Druereierzeug=- nisse, Zündhölzer, Zigarren, Zigaretten, Rauch-, Kau- und Schnupftabake, Zigarettenhülsen und Zigaretten=- papier. 16h. : 224273. M. 26460.

„Grenzfeuer“

19/11 1917. Fa. Ernst Mühlensiepen, Düsseldorf. 20/0 LOLS.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb aller Tabakfabrikate, sowie aller Weine, Spirituosen, Biere, Mineralwässer. Zündhölzer, photographischer und Druckereierzeugnisse. Waren: Branntwein“ und andere Spirituosen, Spiri- tuosenessenzen, Lifkörextrakte, Pfeifen, photographische und Druckereierzeugnisse, Zündhölzer.

16h. 224274. M. 26771.

„Monstrator“

98/3 1918. Fa. Ernst Mühlensiepen, Düsseldorf. 20/0 LOUS: Geschäftsbetrieb: Vertrieb aller Tabakfabrikate, sowie aller Weine, Spirituosen, Biere, Mineralwässer, Zündhölzer, photographischer und Druereierzeugnisse. Waren: Bierck Porter, Trauben-, Beeren-, Frucht=, Kräuter-, Schaum- und Kunstweine, Branntwein, Liköre und andere Spirituosen, Spirituosenessenzen, Likör=- extrafie, Mineralwässer (natürliche und künstliche), Li- monaden, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Bade- salze, Pfeifen, Fruchtsäfte, Gelees, Essig, Essigessenz, photographishe und Druckereierzeugnisse, Zündhölzer, Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Rauch-, Kau- und Schnupftabak, Zigarettenhülsen und Zigarettenpapier.

20h. 224275. Sch. 22558.

„Bohrkünl“

23/3 1918. Fa. Wilhelm Schön, Werdau i.

Gui L

Waren: Kognak.

Ersay.

Schmiermittel, technishe Dle und Fette sowie dereu