1918 / 151 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

38.

25/3 1918. Krupski & Zimmermann, Oppeln. 30/5

1918. Geschäftsbetrieb: Sämtliche Tabakfabrikat

38

5/4 1918.

224388.

Zigarrenfabriken. Ei

224389.

| Kulturmacht

„Kios“ Cigaretten- und Tabak-Juiport-

31316.

K.

Waren:

K. 31344.

Engros Fabrik Türk. Tabake und Cigaretten E. Robert

Böhme, Dresden. 30/5 1918.

Geschäftsbetrieb: Türkische Tabak- und Zigarettenu- Fabrik. Waren: Roh-, Rauch-, Kau- und Schnupf- tabake; Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Zigaretten- papier, Zigarren- und Zigarettenspißen, Tabakpfeifen und Tabakbehälter (Beutel, Etuis).

224390. K. 31357.

KÖnNI

gsmacht

10/4 1918. „Kios“ ‘Cigaretten- und Tabak-Juport- Engros Fabrik Türk. Tabake und Cigaretten E. Robert

Böhme,

Dresden.

30/5 Geschäfts38betrieb: Türkische Tabak

1918.

und Zigaretten-

Fabrik. Waren: Roh-, Rauch-, Kau- und Schnupf- tabake; Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Zigaretten=- papier, Zigarren- und Zigarettenspizen, Tabakpfeifen,

Tabakbehälter (Beutel, Etuis).

224391.

Appelsclmut

C0 Os Sa:

1918. Geschäftsbetrieb:

Alle Tabaksabrikate.

Tri

DA

ebsand

Zigarrenfabriken.

24392.

W.

22516,

Waren:

W. 22518.

6/3 1918. Fa. Philipp Welker, Zweibrücken. 30/5

1918, Geschäftsbetrieb: Alle Tabakfabrikate.

38.

Sti | |

6/3 1918. 1918.

Geschäftsbetricb: Alle Tabakfabrikate.

2

Planetenfreund

Philipp Welker, Zweibrücken. 30/5

r

6/3 1918. Fa. 1918. Geschäftsbetrieb:

Alle Tabakfabrikate.

D

“Pimpernellehe

Zigarrenfabriken.

2245393.

Wasser

Zigarrenfabriken.

24394.

Zigarrenfabriken.

24395.

W.

W.

W.

Waren:

Fa. Philipp Welker, Zweibrücken.

22520.

30/5

Waren:

Waren:

22522.

6/3 1918. Fa. Philipp Welker, Zweibrücken. 30/5

1918. Geschäftsbetrieb: Alle Tabakfabrikate.

Preis des Lebens

Zigarrenfabriken.

24396.

Waren:

W. 22523.

6/3 1918. Fa. Philipp Welker, Zweibrücken. 30/5

1918. Geschäftsbetrieb: Alle Tabakfabrikate.

224397.

Maler Klecksel

Zigarrenfabrifen.

Waren:

W. 22525.

6/3 1918. Fa. Philipp Welker, Zweibrücken. 30/5

1918. Geschäftsbetrieb: Alle Tabakfabrikate.

3

Zigarrenfabriken.

224398.

Nanöverheld

W.

Waren:

22526.

6/3 1918. Fa. Philipp Welker, Zweibrücken. 30/5

1918. Geschäftsbetrieb: Alle Tabakfabrikate.

Zigarrenfabriken.

Waren:

38.

224399. W. 22530.

Allitagsleute

6/3 1918. Fa. Philipp Welker, Zweibrücken. 30/5 1918. L | Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrifen. Waren: Alle Tabakfabrikate. 38. 224400. W. 22531.

Lange Nachl

6/3 1918. Fa. Philipp Welker, Zweibrücken. 30/5 doc 6 Zigarrenfabriken. Waren: Alle Tabakfabrikate. E 38. L : 224401. W. 22532.

Ri e inder der Zeil

6/3 1918. Fa. Philipp Welker, Zweibrücken. 30/5 a Zigarren fabriken. Waren:

Alle Tabakfabrikate.

38.

6/3 918.

p

38..

6/53 1918.

É e

6/53 1918. Gesc Alle T

42.

6/3 fabrik 1918.

Kl. l.

O

mD O

V4

15.

16a. h.

C.

Geschäftsbetrieb:

Geschästsbetrieb: Philipp Welker, Zweibrücken. 30/5 Alle Tabalsabrilate.

Der gastfreje Pastor

Geschäftsbetrieb: Spielwaren- und Kurztvaren-Fabrifk, sowie Finport-, Ex- port- und Kommissionsgeschäft.

224402. W. 22535.

Helenens Kinderchen

1918. Fa. Philipp Welker, Zweibrücken. 30/5

Zigarren fabriken. Waren:

W. 22536.

224403.

Gefilde der Seligen

-

1918. Fa. Philipp Welker, Zweibrücken. 30/5

Zigarrensfabriten. Waren:

22539.

224404. W.

A

1918. Fa. Philipp Welker, Zweibrücken. 30/5

häftsbetrieb: Zigarrenfabriken. Waren:

abaftfabrikate.

2241405. N. 9124.

Bymir

1918. Fa. Nüruberger Metall- & Lad>ierwaren- vorin. Gebrüder Bing A.-G., Nürnberg. 31/5

Metallivaren-, Laier\varèeu=-,

Waren:

Ackerbau-, Forstwirtschast3-, Gärtnerei- und Tier- zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischsang und Jagd.

Arzneimittel, <hemishe Produkte für medizinische und hygienis<he Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel sür Lebensmittel.

a. Kopfbede>kungen, Friseurarbeiten, Puy, künstliche

Blumen. Schuhwaren.

. Strumpfwaren, Trikotagen. . Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und

Bettwäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs=, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilationsapparate und =geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klojettanlagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wissenschast- liche und photographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdru>kmasse sür zahnärzt-

lihe Zwe>ke, Zahnfüllmittel, mineralishe Roh- produkte. Dichtungs- und Packungsmaterialien, Wärme-

shuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. Düngemittel.

. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. . Messershmiecdewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln,

Hieb- und Stichwaffen.

. Nadeln, Fischangeln. . Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte und zerzinnte Waren. . Eisenbahn-Oberbaumaterial,

Klein-Eisenwareu, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be- \hläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten,

Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Haken und

Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be- arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Land=-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnisse, La>ke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmitiel, Appre- tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Netze, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial. Bier.

Weine, Spirituosen. Mineralwässer, alkoholfreie und Badesalze.

Getränfe, Brunnen-=-

19. 20a. b.

38. 39.

40. 41.

. Kerzen,

. Ärztliche, gesunvheitlihe, Rettungs

+ Fleisch-

J Ka ffe ,

Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nidel- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannta und ähnlicheu Metallegierungen, echte und illi- echte Schmucksachen, leonische Waren, Christbaun- shmucd>. S Gummi, GummierjaßjÞto}}e für technishe Zwecke. / Schirme, Stöcke, Reijegeräte. Brennmaterialien. S Wachs, Leuchtstoffe, te<nish<e Schmiermitvel, Benzin. Nachtlichte, Dochte. Waren aus Holz, Knochen, Kort, patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Drechslerz, Schniß- und Flechtwaren, rahmen, Figuren für Konfettions- und zwecke.

und Waren daraud

und Fette,

Öle

Horn, Schild- Bernstein, Stoffen: Bilder- Friseur-

und Feuer- lös<h-Apparate, -Fnstrumente und Geräte, Bau- dagen, tünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau-

tische, elektrotehnis<he, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographische Apparate, -Fnstrumente und Geräte, Meßinstrumente. Maschinen, Maschinenteile} Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Gartem- und landwirtschaftliche Geräte,

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tionsmaterialien, Betten, Särge. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. und Fischwaren, Fleischextrakte, serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

Kon-

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle

und Fette. E Kaffeesurrogate, Tec, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon-

ditorwaren, Hese, Backpulver.

. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Ta- peten. : Photographische und Druckereierzeugnisse, Spiel- farten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- gegenstände.

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren dar- aus. : l Posamentierwaren, Bänder, Besaßzartike., . Knöpfe, Spihen, Stickeveien.

Sattler], Riemer-, Täschner-= und Lederwaren. Schreib=z, Zeichen-, Mal- und Modellicrwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kontor- geräte (ausgenommen MötL el), Lehrmittel. Schußwaffen. i Parfümerien, kosmetische Müttel, ätherische Ole, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäte zur Wäsche, Flecken- entfernungsmiltel, Rostschuzmittel, Pub- und Po- liermittel (ausgenommen sür Leder), Schleif» mittel.

Spielwaren, Turn und Sportgerä.e. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, werifskörper, Geschosse, Muniiton. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphali, Teer, Holztkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transporiable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

Roltabak, Tabakfabrikate, Zizaretlenpapter. Teppiche, Matten, Linoceum, Wachstuch, Deckeu, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säcke.

Uhren und UhrteiLe. / Web- und Wiunikstoffe,

Feuer=-

Fils.

224406. K. 31234,

Ges vim.

42.

6/3 fabrik 1918.

port- Kl. 1.

3a.

d.

Geschäftsbetrieb: Spielwaren- und Kurzwaren-Fabrik, sowie Fmport-, Ex-

„Beg sind ie“

6 : F C7

HEV*

Nur allein e<t von

Pa ul KRu draß, Chemisches

Laboratorium

Neurode i. Schles.

23/2 1918. Paul Kudraß, Neurode. 31/5 1918. <häft3betrieb: Chemish-tehnishes Laborato- Waren: FnsektenvertilgungSmittel, Fle>enreini-

gungs3mittel und Einveibungsmittel.

224407. N. 9126.

B l [T 1918. Fa. Nürnberger Metall- & Lad>ierwaren- vorin. Gebrüder Bing A.-G., Nürnberg. 31/5

Metallwaren-, La>ierwaren-,

und Kommissionsgeshäft. Waren:

S S Gärtnevei- und Tier- zuchterzeugnisse, usbeutie v Fi

G gn1)) on Fischfang und Arzneimittel, <hemis<he Produkte für medizinische und hygienische Zwe>e, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. Kopfbede>ungen, Friseurarbeiten, Put, Blumen. i: Schuhwaren.

Strumpfwaren, Trikotagen. Bekleidungsstücke, Leib=-, Tisch- und Bettwäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs=-, Koch-, Kühl-, Troken- und Ventilationsapparate und geräte, Wasser= leitungs8-, Bade- und Klosettanlagen.

künstliche

P

10.

1h M2: 13.

14. 15. 16a.

17.

18.

19. 20a.

21.

24.

25. 26a.

27. 28.

29. 30.

31. 32.

34.

39. 36.

37.

26/3 1918. Gebrüder Schubert, Berlin, Auihol

straße Gef

Chemij Zwecke, Klebeverbände.

42.

6/3 1918- Fa. Nürnberger Mela fabrik vorm. Gebrüder Bing A.-G,,

1918.

. Rohe und teilweise bearbeitete . Messershmiedewaren, Werkzeuge

. Nadeln, Fischangeln.

. Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte und verzinnie Waren

. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Klein-Ei;, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Sch(gee att s<hläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker L Y Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirege Rüstungen, Glo>ken, Schlitischuhe vate Ösen, Geldschränke und Kassetten, meg t 1

. Weine, Spirituosen. . Mineralwässer,

a. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feu

. Physikalische, chemische, optische, geodätische, u

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise]

. Kaffee,

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Bak- und s

. Diäteilsche Nährmittel, Mal;-, Futtermittel, E

Borsten, Bürstenwaren, Pinse; Toilettegeräte, Puzmaterial, Ge, S Chemische Produfte für industrie ne. liche und photographische Zwee 8. wissens<al Härte- und Lötmittel, Abdrutmar cerlöschmitt lihe Zwecke, Zahnfüllmittel, "E Tür zahnäy produkte. nmneralishe P Dichtungs8-= und Pa>kungsmate \<huß- und Jsoliermittel, Düngemittel.

O) äm

rialien,

S M Asbestfabritate Ar

unedle Meta Sten)en, Sid

p,

Hieb- und Stichwaffen.

mechanisch ;

arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte Und gegoji gegosse

Bauteile, Maschinenguß.

Land=-, Lust- und Wajsserfahrze

f _ zeuge, A j Fahrräder, Automobil- und Fahrzeugteile. Wzubehö

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren Firnisse, Lake, Beizen, Harze, K'ebstoffe, Wichs Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Ap tur- und Gerbmittel, Bohnermasse. a Garne, Seilerwaren, Netze, Drahtseile. E Polstermaterial, Pamaterial 1G :

alkoholfreie Getränke, ÿ und Badesalze. 2 O Edelmetalle, Gold=-, Silber-, Ni>e(- miniumwaren, Waren aus Neusilber, und ähnlichen Metallegierungen, echte Schmucksachen, s<mu>.

Gummi, Gumumiersaßstoffe für te<hnis<e Zwee.

und Al Britanni e i echte und y leonische Waren, Christbau und

Waren dara

Schirme, Stöcke, Reisegeräte. Brennmaterialien.

. Wachs, Leuchtstoffe, technishe Öle und Fett Schmiermitel, Benzin.

Kerzen, Nachtlichce, Dochte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Sil patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Berns Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoff Drechslerz, Schniß- und Flehtwaren, Vi rahmen, Figuren für Konfeftions- und Friy zwecke. i

lösh-Apparate, -Fnstrumenie und -Geräte, H dagen, fünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne,

tischo, elefirote<hnis<2, Wäge-, Signal-, Konty und photographische Apparate, -=Jnstrumente u -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schlau Automaien, Haus3- und Küchengeräte, Sl Gartcmi- und landwirischastliche Geräte, Möbcl, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdelo tionsmatcerialien, Betten, Särge. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Flcish- und Fischwaren, Fleischextrakte, serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

und Fete.

Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Siry Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewür Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

ditorwaren, Hefe, Backpulver.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappivar Roh- und Halbstofße zur Papierfabrikation, T peten.

Photographische und Drucereierzeugnisse, Spi karten, Schilder, Buchstaben, Drustöe, Fun gegenstände.

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren da aus.

Posamenttierwaren, Bänder, Besaßtartitel, Knuôp Spüizen, Stickereien.

Satiler-2, Nüiemer-, Täschner- und Lederwarf Schreib», Zeichen, Mal- und Modellierwarts

Bi(lard- und Signierkreide, Bureau- und Fon! geräte (au8genommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen. j Parfümerven, kosmetis<he Mittel, ätherische L Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke 1 Stärkepräparate, Farbzusäte zur Wäsche, Flede entfernungsmittel, Rostschußmittel, Puß- und Þ liermittel (ausgenommen für Leder), Sée müttel.

Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. : Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Fl werk3körper, Geschosse, Munition. A Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, i Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungêm® Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Hul

Schornsteine, Baumaterialien. l

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier

Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, 2:

Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Sâde.

Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirkstoffe, Filz. O 224408. Sh. 2291

Plastiso0O|

18/23. 31/5 1918. _ <äftsbetrieb: Chemische he Produkte für pharmazeul! Harze, Klebstoffe, Pflaster,

m F ll- & Ladierwal Nürnberg:

: e Fabrik. Wart] sche und hygien! Verbandstoff "

—_9. 912

224409.

Bey

poli g l

DO

So

Gr

Ao

10.

11. 12. 13.

14. 15. 16a. b.

19. 20a.

21.

23.

24.

25. 26a.

A7. 28.

29. 30. 31. 32.

33. 34.

3d. 36.

3a.

Ss

; Strumpfwaren, _ Bekleidungsstücke,

. Messershmiedewaren, Werkzeuge,

. Wachs,

a. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs

. Kaffee,

. Diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel,

Weshästsb etrieb: Metallwarens-, Lackierwaren-, ggiewaren- und Kurzwaren-Fabrif, sowie Fmport-, Ex-

und Kommissionsgeschäft. Waren:

}, S Z / » A>erbau-, Forstwirtschasts=-, Gärtnerei- und Tier-

zuchterzeugnisse, Ausbeute von Jagd. - Arzneimittel, <hemishe Produkte für medizinische und hygienische Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebens3mi!:e.. Kopfbede>ungen, Friseurarbei.ei, Pu. Blumen.

Schuhwaren.

Fischfang

und

Se # tuUnstitche

Triko.agen.

Leib-, Tisch- uud Bettwäsche, Korsetis, Krawatteu, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtung3=-, Heizungs=-, Koch-, Kühl-, Trotken- und Ventilaitonsapparate uid -zeräte, Wajjer=- leitungs-, Bade- und Kloseitana zen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toiletiegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne.

Chemische Produkte sür industrie:le, wissenschaft- liche und photographishe Zwe>ke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse sür zahnärzt-

liche Zwe>e, Zahnfüllmittel, mineralis<he Roh- produkte.

Dichtungs- und Packungsmaterialien, Wärme huy- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. Düngemittel.

. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

. Nadeln, Fischangeln. . Hufeisen, Hufnägel.

. Emaillierte und verzinnte Waren. . Eisenbahn-Dberbaumaterial,

Klein-Eisenwaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be- s<hläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten,

Stahlkugeln, RNei:- und Fahrgeschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Haken und

Ösen, Geldschränte und Kassetten, mechanisch be- arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegoisene Bauteile, Maschinenguß.

Land-, Lust- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, “Automobi(- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Kiebsto]je, Wichje, Lederpuß- und Lederkouservierungsmii.el, Appre» tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Neße, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial. Bier.

Weine, Spirituosen.

. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen=- und Badesalze. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Ni>el- und Alu-

miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echie und un- echte Schmucksachen, leonisch: Waren, Christbaum- s<muc>.

Gummi, Gummierjaßstosse für te<hnis<he Zwe>e. Schirme, Stöcke, Reisegeräte. Brennmaterialien.

Leuchtstoffe, technische Schmiermittel, Benzin. Kerzen, Nachtlichte, Dochte. : Waren aus Holz, Kuochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein,

und Waren daraus

Dle und Fette,

Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flechtwaren, Bilder-

rahmen, Figuren für Konsektions und Friseur- zwed>e.

und Feuer- [ö\<h-Apparate, -Fnstrumenie und -Geräte, Ban dagen, fünstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne.

. Physitalischo, chemische, optische, geodätische, nau-

tische, eletirote<hnishe, Wäge-, Signal-, Konutroll- und photographishe Apparate, -Justrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche»,

Automaten, Haus- und Küchengeräte Stall=, Garten- und landwirtschaftliche Geräte. Möbel, Spiegel, Poilsterwaren, Tapezierdefora-

tion3materialien, Betten, Särge. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

Kon-

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle

und Fette. - Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Bak- und Kon-

ditorwaven, Hefe, Backpulver. i Eis. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwarenu, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Ta- peten. Photographische karten, Schülder, gegenstände. Porzellan, Ton, Glas, aus. Posamentierwaren, Bänder, Besazartikel, Knöpse, Spúißen, Stickereien.

Sattler-, Riemer-, Täschuer- und Lederwaren. Schreib, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Vitlard- und Signierkreide, Bureau- und KFontor- geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmiätel. Schußwaffen. . i Saft, fosmelis<he Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäge zur Wäsche, Fle>en- entfernungsmittel, Rostshußmittel, Puß- und Po- liermittel (ausgenommen für Leder), Schleif mittel. Spielwaren, Turn

und Drucereierzeugnisse, Spiel- Buchstaben, Drustöt>e, Kunst-

Glianmer und Waren dar-

und Sportgeräte.

Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- wertsförper, Geschosse, Munition. 2 Os Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips,

Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohngewebe, Dachpappen, transportable Hâu}er, Schornsteine, Baumaterialien. : Rohtabat, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiché, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säcke.

Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirkstoffe, Filz.

224410.

erccalk

6 4 1918. Carl Ludwig Herrmann, Berlin, Belle Alliancestr. 81. 31/5 1918.

Geschäftsbetrieb: Fabrik pharmazeutischer Präpa rate. Waren: Chemisch-pharmazeutische und fo8meti}che Präparate.

H. 35037.

2, 251411.

Bilugu

11/4 1918. Dr. Acuold Jsaac, Berlin, Wilsnace1 straße 47. 31/5 1918.

Geschäftsbetrieb: Apotheke Waren:

Kl.

9

J. 8312,

und Drogenhandlung.

Arzneimittel, <hemishe Produkte für medizinische und hygienishe Zwe>e, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmitiel sür Lebensmittel.

6. Chemische Produkte sür industrielle, wissenschasi-

liche und photographis<he Zwecke, Abdruckmasse für zahnärztliche Zwe>ke, Zahnfüllmittel, mine- ralishe Rohprodukte.

11. Farbstoffe, Farten.

13. Firnisse, La>ke, Beizen, Harze, Klebstosfe, Appre tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

16b. Weine.

c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen und Badesalze.

26e. Diätetische Nährmittel, Malz.

34. Parfümerien, ko2metis<he Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wash-= und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entsernungsmittel, Rostschußmittel, Puß- und Po- liermittel (ausgenommen sur Leder), Schleif- mittel. Beschr.

2 224412. F. 16333,

Haematolett“

21/3 1918. Richard Fürst, Berlin, Kurfürstenstr. 105. o/o T9

Geschäftsbetrieb: Apotheke. Waren: Chemisch pharmazeutische Präparate, diätetische Nährmittel und medizinish-hygienis<he Apparate und FJunstrumente.

C. 18221.

D 224413. Inulasse 25/2 1918. Coriolan-Gesells<ast m. beschr. Haft.,

Berlin-Schmargendorf. 31/5 1918. Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Neuheiten, Export und Jmport. Waren: Arzneimittel, <emis<he Pro dukte für medizinishe und hygienishe Zwecke, pharma- zeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. Chemische Pro dukte für industrielle, wissenschaftliche und photographische Zwedke, Zahnfüllmittel, Abdruckmasse sür zahnärztliche Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, minera- lishe Rohprodukte. Bier. Weine, Spirituosen. Mineral wässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Konserven, Ge müse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette. Kaffee, Kaffee surrogate, Tee, Zu>ker, Sirup, Honig, Mehl und Vor kost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Sens, Ko:h- salz. Kakao, Schokolade, Zu>kerwaren, Back und Kou ditorwaren, Hefe, Backpulver. Diätetische Nährmittel. Malz, Futtermittel, Eis.

224414. C. 18197.

Persaprolin

9/21 1918. Chemishe Fabrik Flörsheim Dr. H. Noerdlinger, Flörsheim a. M. 31/5 1918.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Arzneimitiel, <hemis<he Produkte für medizinische, hy- gienishe und balneologische Zwecke, Badesalze, pharma- zeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verband-

D

stoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desin sek- tion3mittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel, Drogen für industrielle Zwe>e, Mittel zur Tier- und Pflauzenpflege. Chemische Produkte für industrielle, ge- werbliche, wissenschaftlihe und photographische, sowie forst- und. landwirtschastlihe Zwe>e, Feuerlöschmittel,

Härte- und Lötmittel, Gefriershußmittel, Verhütungs-, Löse- und Entfernungsmittel für Steinansäße. Dich- tungs- und Pa>ungsmaterialien, Wärmeschuß- und Jso- liermittel, Feuershußmittel. Farbstoffe, Farben. Fir- nisse, Lacke, Sikkative und Troenstoffe, Beizen, Kitte, Harze, Harzprodukte, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonjervierungsmittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohnermasse, Jmprägniermittel, Löse- und Entfernungs- mittel für Firnis, Lade, Öle, Fette, Anstriche und Teer. Gummiersaßstosfe. Wachs, Leuchtstoffe, tehnishe Öle und Fette, Schmiermittel, Kühlmittel, Benzin. Par- sümerien, kosmetis<he Mittel, ätherische Ôle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>enentfernungsmittel, Rost- shußmittel, Rostentfernungsmittel, Puh und Polier- mittel, Schleifmittel. Kunststeine, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Dachpappen, Baumaterialien.

224415. R. 21409.

Radgelan

9/4 1918. Fa. Otto Radge, Berlin. 31/5 1918. Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Arzneimittel, hemishe Produkte für medizinische und hygienische Zwed>e, pharmazeutis<he Drogen und Prä-

I

parate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen-

vertilgungsmittel,

Desinfektionsmittel, Konjervierungs-

| mittel für Lebensmittel; Parfümerien, fosmetische Mittel, ätherishe Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fle>eneutfernungsmittel, Rostschußmittel, Puy- und Po liermitiel (au8genommen für Leder), Schleismittel

2241416. H. 35004.

gasse

lin.

I D

6.

k mk

Go

1 Gb

4.

3a.

Pflaster,

26e.

Vikrogect

26/3 1918. Bernhard Hemmersbah, Bonn, Bonn-

Le

Geschäftsbetrieb: Chemisches Laboratorium. ren: Ungeziefermitiel.

und medizinis<he Zuckerwaren.

„CalcarsIn“

4/12

Waren:

1917. 31/5 1918. Geschäftsbetrieb: Verbandstoffe, bensmittel, Parfümerien, Seifen, ärztlihe und gesund- heitliche Apparate und Geräte.

31/5 1918.

Wa-

2, 224417. B. 34746. 15/4 1918. „Bokasal“-Heilmittel, Berthold Geru- hardt, Berlin. 31/5 1918. Geschäftsbetrieb: Laboratorium für Heilmittel. Waren: Heilmittel, <hemis<-pharmazeutis<he Produkte

224418. C. 18068.

Chemische Fabrik Arthur Jaffé, Ber-

Chemische Fabrik. Konservierungsmittel

Waren: für Le

D 224419. J. 8303. 27/3 1918. Dr. Arnold Jsaac, Berlin, Wils- nacerstr. 47. 31/5 1918. Geschäftsbetrieb: Apotheke und Drogenhandlung.

Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische

und und

Pflanzenvertilgungsmittel, Konservierungsmittel

hygienische Zwe>ke, pharmazeutische Drogen Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Desinfektionsmittel, für Lebensmittel.

Chemische Produkte für industrielle, wissenschast-

liche für

und photographische zahnärztliche Zwecke,

Zwecke, Abdruckmasse Zahnfüllmititel, mine

ralische Rohprodukte.

Farbstoffe,

Farben.

Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstosse, Appre- tur- und Gerbmittel, Bohnêèrmasse. Weine.

. Mineralwässer,

und

Diätetische Parfümerien, Seifen,

alkoholfreie Getränke, Brunnen- Badesalze.

Nährmittel, Malz. kosmetishe Mittel, und Bleichmittel,

De,

und

ätherische

Wasch=- Stärke

Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken-

entfernungsmittel, Rostschußmittel, Puß

und Po-

liermittel (ausgenommen für Leder), Schleis-

mittels.

9

16/10 und Carl Mayer, München, Bruderstr 5. Geschäftsbetrieb: misch - te<nis<er Treibriemen, Linoleum- und Wachstuchersaß, Zelluloiderjaß.

- Beschr.

224420. H. 34437.

olla x“

Emilie He>, München, Karlstr. 40, 31/5 1918.

R TE

Fabrikation und Vertrieb che- Produkte. Waren: Verbandstoffe, Därme, Pergament, Tapeten, Matten,

M. 26622.

3a. 224421.

17/1 1918. Mertes & Schomann, Berlin. 1/6 1918.

Geschäft3betrieb: Hutfabrikation und Huthandel.

Waren: Herren-, Damen- und Kinderhüte und Mügzen.

224422. BEST

H. 34972.

LIEFERANTEN DES

K.u.K ALLERHÖCHSTEN HOFES,

13/3 1918. P. & C. Habig, Wien; Vertr. : Pat.- Anw. Paul Müller, Berlin SW. 11. 1/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Hutfabrik. Waren: Herren- und Damenhüte sowie Kappen.

3a. 224423 H. 34969. 13/3 L910. P. & C. Hobig, Wien; Vertr. +. Pat =

Anw. Paul Muller, Berlin S. 11 1/6 1918 Geschäftsbetrieb: Hulfabrik. Waren: Herren- und

Damenhüte sowte Kappen.

3h. 224424. H. 35100. 24/4 1918. Hannoversche Gummiwerke „Exelfior“

Aktiengesells<a|t, Hannover-Linden. 1/6 1918. Geschäftsbetrieb: Herstellung von Waren aus

Gummi und ähn:ihem Material. Waren: Ersaßzsohle

aus Zellstossgewebe in Verbindung mit Kledstoff.

I. 224425. S. 16759.

„Morgenfreude“

6/3 1918. Bertrand Simon, Bitburg (Rheinland).

O U S:

Geschästsbetrieb: Fabrifation hygieuischer Zahnu- pulverstreuer. Waren: Zahnpulver-Streuapparate. 3d. 224426. S. 16692.

À I A Be S \ 4 | \ 5 | i è 15/1 1918. HSeinrih Silberberg, Berlin, Kleist- straße 23. 1/6 1918.

Geschästsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Dameuwäsche. Waren: Weißwaren, Wäsche, ins- besondere Hemden und Hosen, Untertaillen, Morgen- röcke, Kombinationen, Blusen, Stickgarn, Sti>knadeln. 4. 224427. B. 34699.

21/3 1918. Fa. Markus M. Ba, Berlin. 1/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Fabrik techuischer Bedarfs3-

artifel. Waren: Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch, Kühl-, Tro>ken- und Ventilation38apparate und Geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Kloseitanlagen. Bürstentvaren, Pinsel, Pußmaterial, Stahlspäne. Härte- und Lötmittel. Dichtungs- und Pa>kungsmaterialien, Wärmeshuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. Rohe und teilweise be- arbeitete unedle Metalle. Werkzeuge. Emaillierte und verzinnte Waren. Eisenbahn-Dberbaumaierial, Klein- Eisenwaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren, mechanis<h be- arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bau=- teile, Maschinenguß. Autiomobil- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile. Leder, Lederpuß- und Lederkonjer= vierungs8mittel, Bohne: masse. Garne, Seilerwaren, Netze, Drahtseile. Gespinstfafern. - Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für technische Zwe>ke. Wachs, Leucht= stoffe, technishe Öle und Fette, Schmiermittel, Benzin. Elektrotechnishe, Signal-, Kontroll-Apparate, -Jnstru- mente und -Geräte, Meßinstrumente. Maschinen, Ma=- \chinenteile, Brennstoff-Nadel-Abdichiungen für Diesel= Untersee-Booi3-Motore, Treibriemen. Fette. Papier, Pappe, Karton, Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. Satiler-, Riemer-Waren. Seifen, Wasch= und Bleichmitiel, Rostschußmittel, Puß- und Poliermittel, Schleifmittel. Pech, Asphalt, Teer, Rohrgewebe, Dach-

pappen. Web- und Wirkstoffe Filz.