1918 / 151 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

27/3 1918. Tabakfabrik Friedrich Dettmar Cramer,

G. m. b. S., Bochum. 7/6 1918. Geschäftsbetrieb: Rauchtabakfabrikation. Rauchtabak.

Waren:

p

m ch Sh.

224562.

allee 23. 8/6 1918. Geschäftsbetrieb: Fliegenvertilgungsmittels. mittel.

Herstellung eines flüssige

224563.

Calcibramin

Oelzschau. 8/6 1918. Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik und Serum-Jn stitut. Waren: Arzneimittel, chemische Produkte medizinische und hygienische Zwecke, Drogen und Präparate.

S C.

rflamme

224559.

Silbe

19/4 1918. S. Süß & Söhne, Lampertheim b.

Mannheim. 7/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrik. Waren : Tabak-

fabrikate aller Art.

224560.

2. g h o ifhi U JONWEICOCITNIN

22/3 1918. Dr. Schweißer & Co. G. m. b. H, Berlin. 8/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Chemish-pharmazeutishe Fabrik. Waren:

Kl.

2.

Sh. 22578

Arzneimittel, pharmazeutische Drogen und Prä- parate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, 26e. Diätetishe Nährmittel, Futtermittel.

34. Parfümerien, kosmetische Mittel, Wash- und Bleichmittel, Pu- und Poliermittel, Flecken- entferner.

2

224561. 22579.

„SchWweicopinol““

22/3 1918. Dr. Shweißer & Co. G. m. b. H., Berlin. 8/6 1918. Geschäftsbetrieb: Chemish-pharmazeutishe Fabrik. Waren: M. 9. Arzneimittel, pharmazeutische Drogen und Prä- parate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, AGe. Diätetishe Nährmittel, Futtermittel. 34. Parfümerien, fkosmetishe Mittel, Wasch- und Bleichmittel, Puß- und Poliermittel, Flecken- ent.erner.

16860.

2 224564.

»Sanarsin“

4/12 1917. Chemi abrik Art Jaffé in. S/& 1008 sche F hur Jaffé, Berlin

Geschäftsbetrieb: Chemishe Fabrik. Waren: Nährsalze, Pflaster, Verbandstoffe, Konservierungsmittel für Lebensmittel, fosmetische Mittel, Parfümerien, ee ärztliche und gesundheitlihe Apparate und Ge- räte.

„babyrintol-Grana“

M.,

2 224565.

4/3 1918. Ludwig Krug, Hanau a. plaß 19. 8/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Apotheke. Waren: Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische und hygienische Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Des- infektionsmittel, diätetishe Nährmittel, Malz, Parfüme- e fosmetishe Mittel, Seifen, Fleckenentfernungs9 mittel.

3h. 224566.

Markt-

C. 18103.

„Gardinal

28/12 1917. Cardinal4«Gummi-Compaguie A. & J. Strunk, Cöln-Zollstock. 8/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Gummiwaren und Schuhmacherbedarfsartikeln. Waren: Schuhsohlen und Schuhabsäße aus Holz, Metall, Zellu-

3/10 1917. J. Deutschbein G. m. b. H., Eusfirhen (Rheinland). 8/6 1918.

Geschäftsbetrieb: warenfabrik. Waren: Messer- schmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sächeln, Hieb- und Stichwaffen, Sächerheitsnadeln, Fischangeln, Eisen- bahn-Oberbaumaterial, Schlosser- u. Schmiedearbeiten, Schlösser, Be- schläge, Anker, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Rüstun- gen, Glocken, Schlitishuhe, Geld=- shränke und Kasfetten, gewalzte und gegossene Bauteile.

Metall-

V 224568. J. 8311.

Niobe“

5/4 1918. Carl Jäger, G. m. b. H., Düsseldorf. 8/6 1918. | D

Geschästsbetrieb: Farbstoffe und Lade.

A

30/3 1918. 18. 8/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Wiederherstellung und Vertrieb von Krastwagen. Waren: Land-, Lust- und Wasser- Fahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahr-

Chemische Fabrik. Waren:

R. 21406.

224

Max Ruth, Berlin, Wöhlertstr.

loid und deren Ersaßstoffen, sowie Einlegesohlen.

D. 14949.

. 26818.

lebstoff :

20/4 1918. Millykerzen- und S L 8/6 1918. z Seifenfabrik, München.

Geschäftsbetrieb: Kerzen- und Seif ; ¿ ren: Klebstoff. ö 1d Seifenfabrik. Wa

13.

22457(

l6e. 224571. L. 19528.

Schneewittchen

23/1 1918. Fa. Ed. Lübeck, Magdeburg. 8/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Essenzen, Grundstoffen und Sirupen zur Herstellung künstliher und natürlicher alkoholfreier Brause-Limos naden, Frucht-Limonaden und Punsche. Waren: Künstliche und natürliche alkoholfreie Brause-Limonaden,

„Muscamor|“

2/4 1918. Paul Scharf, Berlin-Wilmersdorf, Kaiser C. 18334.

22/4 1918. Chem. Fabrik „Bram“ Friß Bramigk.

pharmazeutische

22590.

1

Waren: Fliegenvertilgungs-

F

C. 18067.

16a.

ren: Biere aller Art,

4/4 1918. Patzenhofer-Brauerei, Berlin. 8/6 1918. Geschästsbetrieb: Brauerei und Biervertrieb. Wa-

wasser, Hopfen, alkoholfreie Getränke.

P.

T S R E

4/4 1918. Paßtenhofser-Brauerei, Berlin. 8/6 1918. Geschästsbetrieb: Brauerei und Biervertrieb. Wa- ren: Biere aller Art, bierähnliche Getränke, Minerals wasser, Hopfen, alkoholfreie Getränke.

bierähnlihe Getränke, Mineral-

16h.

16/4 8/6 1918. Geschäftsbetrieb:

kate, sowie aller Weine, wässer, Zündhölzer, photographischer und Druckereierzeug- Waren: Zigarren, Rauch-, Kau j tabak, Bier, Porter, Ale, Trauben-, Beeren-, Frucht,

nisse.

Kräuter=-=, Schaum- und und audere extrafkte, Mineralwässer

monaden, alkoholfreie Getränke, Pfeifen, Fruchtsäfte, photographische und Druereierzeugnisse,

salze,

Griechenkdnig

1918. Fa. Ernst Müßlensiepen,

Spirituosen,

224574. M. 26812.

Düsseldorf. Vertrieb sämtlicher Tabafkfabri- Spirituosen, Biere, Mineral=

und Schuups-

Kunstweine, Branntwein, Liköre Spixitcuosenessenzen, Lifkör- (natürliche und fünstlihe), Li-

Brunnen- und Bade- Gelees, Essig, Eßfigessenz, Zündhölzer.

16h.

Lari

75a.

16/4 1918. 8/6 1918.

Waren: Schnupftabak,

nisse. und

und andere extrafte, Mineralwässer (

16/4 1918. 3a. aa

Zigarettenhülsen Ale, Trauben-,

radzubehör, Fahrzeugteile.

Frucht=Limonaden.

Ogarithos

Ernst Mühlensiepen, Düsseldorf.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb fate, sowie aller Weine, Spirituosen, Biere, Mineral wässer, Zündhölzer, photographischer und Drutereierzeug- Zigarren, / l Zigaretitenhülsen papier, Bier, Porter, Ale, Trauben-, Beereu-, Frucht- Kräuter=, Schaum- und Kunstweine, Branntwein, Liköre Spirituosen,

naden, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Bades

ei eid L - adesalze Pfeifen, Fruchtsäfte, Gelees, Essig, Essigessenz, bd graphische und Druereie

Flott

224576.

enbun

Ernst Mühlensiepen, Düsseldorf.

Geschäftsbetrieb: Vertrieb sämtli f

ch ä ; mtl i- ae es R Weine, Spirituosen ‘Bie R ässer, Zündhölzer, photographis / erei

U n, Se phischer und Drutereierzeug- tabak, Porter,

Schaum- und Kunstweine,

224575.

M. 26813.

jämtlicher Tabakfabri-

Zigaretten, Rauch-, Kau-

und Zigaretten-

_Spirituosenessenzen, Likör= natürliche und künstliche), Limo-

rzeugnuisse, Zündhölzer.

M. 26817.

iere, Mineral-

Rauch-, Kau- und Schnupf- und Zigarettenpapier, Bier, Beeren-, Frucht-, Kräuterbz Branntwein, Liköre und an-

15301.

dere Spirituosen, Spiritudosenef;

Mineralwässer (natürlihe uge essenzen, alkoholfreie Getränfe, Brunnen- und B Fruchtsäfte, Gelees, Essig, Essige'senz und Drucdereierzeugnisse, Zündhölzer. :

,

20a. 224577.

und künstliche) ad

tjalz Phot

7/3 1918. Leopold Buhhalt Rastatterstr. 21. 8/6 1918, E

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Waren: Heizmaterial in Brikeitform.

224578.

Berlin. 8/6 1918. Geschäftsbetrieb: Fabrikation Filmen. Waren: Films, photographishé Apparate.

22b.

und

224579.

13/9 1916. Nordi Berlin. 8/6 1918. E Geschäftsbetrieb: Fabrikation Filmen. Waren: Films, photographische Apparate.

Film Co. G

und photographi

'25.

224580.

1918. Geschästsbetrieb: Mund- und Ziehha Waren: Musikinstrumente, deren Teile u

224581.

Körtina Hannover.

2/4 1918. Gebr. A.-G.,, Linden b. 8/6 1918. Geschäftsbetrieb: He 1- stellung und Vertrieb von Ma- schinen und Apparat-n. Wa= ren: Maschinen, Motoren für gasförmige, flüssige und feste Brennstoffe, Pumpen, Fahr zeuge, fahrbare Motoren und Pumpen, Gaserzeugungs1ppa- rate, Gasbehälter, Gasreiniger, Beneratoren, Scheibenzugeinrichtungen, trommeln und Bremsen hierzu für Krastrollen, Maschinenteile, Steuerungen schinen, Ventile, Schieber, Hähne, Strahlapparate,

R

S

C2

2

G o

Heizungs-,

rate, Wasserkräne, Exhaustoren, Elevatoren Feuersprizen, Luftdruck- und o Boner 2 L | f blâse, Feuerungsanlagen, Anfeuchter, Luft trockner,

Wasserabscheider, Desinfektions-

Saugsiebe und Fußventile, Schlauchwasser, pumpen, Speiseapparate für Dampfkessel, Wasserreiniger, Zerstäubungsapparate,

_ S --

gebläsje, Schweselöfen, Apparate zum Zuckerrohr, Luststerilisierapparate, Entstaub1

Säure zum Zweck des Bleichens mit derselb

zungsfessel, meter, Manometer, Wasserstandsanzeiger, gungsgeräte, Radiatoren, Heizkörper,

Schellen, Stopfbüchsen, Verbindungsstüe, Flansche, Luft- und Expansionsgefäße für Sammelgefäße, Dampfdruckreduzierapparate, Temperaturregler, Reguliervorrihtungen fi tionsfanäle, Drosselklappen und Rahmen

solen und Halteeisen, Verdunstungsapparate,

25. 224582.

Sennehueb

i. Sa. 8/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Mund- und Ziehharmonikas, Saiten-, Blechblas- und Schlaginstrumentke-

26e. 224584.

Harmonikafabrik.

8/6 1918. i Geschäftsbetrieb: Nährmittelfabrik.

Bratensaucenpulver, Wäschestärkeersab-

Karl Sruhe-

photographische P

Drosselklappen, C Str Beleuchtuhgé- und Ventilationsapparate und Geräte, Wasserhebeappa-

halationsapparate, Kondensatoren, Kondens denswasserkühleinrihtungen, Sprengapparate, Mischappa- rate für feste, flüssige und gasförmige Körper, Staube sammler, Ölscheider, Anwärmer, Pulsometer, Rautgas- jauger, Rauchverssitungsvorrichtungen, Zugerzeuger jür Schornsteine und Feuerungsanlagen, Sandwaschappara!l-

Konzertinas,

10/7 1916. Nährmittel-Fabrik Siegek, Minde

Rüppurr,

Veizmattriglien

eriiliiaimi i

N, 8688.

„Im Zeichen der Siegerklaug

13/9 1916. Nordifhe Film Co. 6.

mm, h, H,

Verleih vo latten,

N. d6v7,

„AIGderklasse'

«m, b, 5,

_Verleih von 1che Plaiten,

mi dciiirh

R. 2148,

„JUGENDLIEBE

18/4 1918. Fa. F. A. Rauner, Klingenthal. §{

rmonifafabri!, nd Saiten,

K. 31336,

Scheibenzuge Schießpläßt, für Mee

Düjen,

, Jnjektoren,

Luftsaugeapparate, 0

befeuchtung®

apparate, Wärmeausgleiher für Dampfkessel, Dampf

und Fn zt öpfe, Kon

Schiwimimer- Vorwärmel, Streukörptt,

Wollschmelzvorrichtungen, Wechselklappen für Heizungele Apparate für Zuckerdecke, Lufi- und Dampfstrahlrühy

ränfen von in gsapparate

und -anlagen, Apparate zur Herstellung von jchwesliger

en, dlbleide

apparate, Kühlapparate, Röhrenkühler, Dampfkessel, Ytl* Einrichtungen nebst Armaturen, Them

Kejjelreini-

Rohrleitungêl-

Heizungen, Zug- und

für Ventila- hierzu Kon-

HeizkörpêT-

verkleidungen, Schür- und Reinigungsgefäße-

S. 16867.

22/4 1918. C. A. Seydel Söhne, Untersachjenbes

Waren: Tasten“,

s

N. 8629.

«Marke Sieger“

n i./8-

Warenck

Q Vlkörextratt iz S imonaden, Ne: e t Pfeifen,

Vaphische l

B. 34665

(D) Drurka - Ne D E

26h.

26/3 1918. Anton Distler, Tittmonig ern). 8/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Konditorei und Backpulverfabrik. Waren: Eiersaÿbacpulvex.

Ober-Bay-

495.

R

La.

„Hamelner Gertrudenbrot“

16/10 1917. Friz Quent, Ofterstr. 8/6 1918. Geschäftsbetrieb: Konditorei und Konditoreiwaren- verjandgeschäft. Waren: Ein Biskuitgebäck mit Füllung.

26d. 224585.

Hameln a. d. Weser,

224586.

KRONEN-HAARNETZE

4/2 1918. Straßburger Haarnekfabrik G. m. b. H., Straßburg, Els. 8/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Haarnezen aus echten Haaren und Kunstseide. ren : Haarnegze.

32.

St. 9062.

30

Vertrieb von War

224587. V. 34143.

Delato

2/8 1917. Brüsseler & Co., Elberfeld. 8/6 1918. Geschäftsbetrieb: Herstellung von Vervielfäklti- gungsapparaten, Tinten und Farben. Waren: Umdruck- und Vervielfältigungsgeräte für Schriftstücke und Zeich- nungen, Bestandteile solcher Geräte, Hektographen- massen und Farbenausfträger.

2 N. 9035.

224588.

Projectoscop

10/1 1918. Fa. Nürnberger Metall- & Latdckier- warenfabrik vorm. Gebrüder Bing A.-G., Nürnberg. 10/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Metallwaren-, Lackierwaren-, Spielwaren- und Kurzwaren-Fabrik, sowie Fmport-, Export- und Kommissionsgeshäft. Waren:

Kl.

1. Aerbau-, Forstwirtschasis-, Gärtnerei- und Tier- zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd.

Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische

und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen

und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und

Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel,

Konservierungsmittel für Lebensmittel.

a. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, künstliche Blumen.

. Schuhwaren.

c. Strumpswaren, Trikotagen.

. Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bettwäsche, Korsetis, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilation3apparate und -geräte, Wajsser- leitungs-, Bade- und Klosettanlagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinjel, Kämme, Schwämme,

Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne.

Chemische Produkte für industrielle, wissenschast-

liche und photographishe Zwecke, Feuerlöschmittel,

Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse sür zahnärzt-

liche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralishe Roh-

produfte.

Dichtungs- und Packungsmaterialien,

schuy- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate.

. Düngemittel.

a. Rohe und teilweise bearbeitete

. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Hieb- und Stichwaffen.

. Nadeln, Fischangeln.

. Hufeisen, Hufnägel.

…… Emaillierte und verzinnte Waren.

î. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Klein-Eijenwaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeshläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be- arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegosjene Bauteile, Maschinenguß. : Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

Firnisse, Lake, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichje,

Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appre-

tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Neße, Drahtseile.

Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterta!.

ier.

.- Weine, Spirituosen.

. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze.

Wärme-

unedle Metalle. Sensen, Sicheln,

40. 41.

Gef Arznei

dustrie

. Ärztliche, gesundheitlihe, Rettungs

.. Kaffee,

| „dtrophicordal“

16/3 1918. Chemise Fabrik vorm. Geromont & Cîe., Winkel a.

Edelmetalle, Gold=-, Silber-, Nicel- und Alu miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, ech:e und un- ete Schmucksachen, leonische Waren, Christbaume| ihmudck.

Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehntsche Zweke. # Schirme, Stöcke, Reijegeräte.

. Brennmaterialien.

. Wachs,

Leuchtstoffe, technische Öle, und

L ? j / Fette, Schmiermittel, Benzin.

. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meershaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniz- und Flehtwaren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfefktions- und Friseur- zwedcke.

und Feuer- lösch-Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Ban- dagen, fünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

. Physikalische, chemishe, optische, geodätische, nau-

tische, eleftrotehnische, Wäge-, Signal-, Kontroll= und photographishe Apparate, -Jnstrumente und Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdefora- tionsmaterialien, Betten, Särge. Musikinstrumente deren Teile und Saiten. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, jerven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

Kon=i

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle

und Fette.

Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Bak- und Kon-

ditorwaren, Hefe, Backpulver.

. Diätetische Näqrmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Ta- peten.

Photographische und Druckereierzeugnisse, Spiel- farten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- gegenstände. Porzellan, daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besaßartite:, Knöpfe, Spitzen, Stickereien.

Satiler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. Schreib-, Zeichen, Mal- und Modellierwaren, Bisllard- und. Signierkreide, Bureau- und Kontor- geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen.

Parfümerien, fosmetische Miitel, ätherishe Öle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmiite!, Rostshußmittel, Puy- und Po- siermittel (ausgenommen für Leder), Schleif- mittel.

Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, werfsförper, Geschosse, Munition. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmitte!, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säcke.

Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirkstoffe, Filz.

Ton, Glas, Glimmer und Waren

Feuer-

224589. C. 18266.

Goldenberg, Rh. 10/6 1918.

häfstsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: mittel, chemische Produkte für medizinishe und

hygienishe Zwecke, pharmazeutische ‘Drogen und Präpa- rate, Desinfektionsmittel, sle, wissenschaftliche Beigen, Appretur- und Gerbmittel.

chemische Produkte für in» und photographische Zwecke,

42.

10/6 Ges

Export Kl. I.

16/1 1918. Fa. Nu i warenfabrik vorm. Gebrüder Bing A.-G., Nürnberg.

Spielwaren-

224590. N. 9075.

STURMLAT ERNE Nürnberger Metall- & Latckier-

1918. i häftsbetrieb: Metallwaren-, Latckierwaren-=-,

und Kurzwaren-Fabrik, sowie Jmport=, - und Kommissionsgeshäfst. Waren:

Aderbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier- zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd. Arzneimittel, und hygienische

chemische Produkte für medizinische Zwette, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, künstliche

Blumen.

. Schuhwaren. - ». Strumpfwaren, Trikotagen. . Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bettwäsche,

Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe.

T roen- Waiser-

Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, und Ventilationsapparate und -geräâte, leitungs-, Bade- und Klosettanlagen Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämmnie, Toiletiegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte sür industrielle, wissenschaft lihe und photographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahnärzt lihe Zweccke, Zahnfüllmittel, mineralishe Roh produfte.

Dichtungs- und Packungsmaterialien, schuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. Düngemittel.

Rohe und teilweise bearbeitete

. Messerschmiedewaren, Werkzeuge, Hieb- und Stichwaffen.

:. Nadeln, Fischangeln.

. Hufeisen, Hufnägel.

2. Emaillierte und verzinnte Waren.

|. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Klein-Eisenwaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Hafen und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be- arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appre- tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Netze, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial. Bier.

. Weine, Spirituosen.

.. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze.

Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nicel- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- echte Shmucksachen, leonische Waren, Christbaum- shmucdck.

Gummi, Gummiersaßstofse für tehnishe Zwede. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

. Brennmaterialien.

. Wachs, Leuchtstofse, technische Schmiermüttel, Benzin.

». Kerzen, Nachtlichte, Dochte. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- pati, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniz- und Flechtwaren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- zwede.

a. Ärztsiche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuer=- (ósh-Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Ban» dagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne.

. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau- tische, eleftrotehnishe, Wäge-, Signal-, Kontroll=- und photographische Apparate, -Jnstrumente und Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Garten- und landwirtschaftliche Geräte. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdefora- tion8materialien, Betten, Särge. Musikinstrumente deren Teile und Saiten. Fleisch- und Fischwaren, Fleischextrakte, serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette. i

». Kaffee, Kaffeesurrogate, De U, Siu Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. E

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon- ditorwaren, Hefe, Backpulver.

. Diätetische Nährmittel, Malz Futtermittel, Eis. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, La- peten. Photographische farten, Schilder, Buchstaben, gegenstände. Porzellan, daraus. / ; E Posamentierwaren, Bänder, Besatartikel, Knöopse, Spitzen, Stickereien. : Satiler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kontor- geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen. L : Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostschuzmittel, Puß- und Po- siermittel (ausgenommen für Leder), Shleif- mittel. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, werkskörper, Geschosse, Munition. / Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häujer, Schornsteine, Baumaterialien. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matien, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe. Uhren und Uhrteile.

Web- und Wirkstoffe, Filz.

Wärme-

unedle Metalle. Sensen, Sicheln,

und Waren daraus

Dle,

-

und Fette,

Schläuche! Stall=-,

Kon=

Spiel-

und Drucereierzeugnisse, ! Kunjst-

Druckstöcke, Glimmer und Waren

Ton, Glas,

Feuer-

38. 39.

40. 41.

C. 18272.

224591.

„Dicgicalan“

16/3 1918. Chemishe Fabrik vorm. Goldenberg, Geromont & Cie., Winkel a. Rh. 10/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Chemische Fabrik. Waren: Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische und hygienishe Zwette, pharmazeutische ‘Drogen und Präpa- rate, Desinfektionsmittel, hemishe Produkte für in- dustrielle, wissenshaftlihe und photographische Zwecke, Beizen, Appretur- und Verbmittel.

10/6

E i

23/1 warenfabrik vorm.

Geschästsbetrieb: Spielwaren Export- und Kommissionsgeschäft.

. Rohe i . Messershmiedewaren, Werkzeuge,

». Wachs,

». Kerzen,

a. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs-

. Physikalische, chemische,

. Eier, Milch, Butter, Käse,

», Kaffee,

9092.

224592.

_—

Fa & Ladier-

Nürnberg.

Metall- A.G.,

1918. Nürnberger Gebrüder Bing 1918.

Metallwaren=-, Lackierwaren-=-, Kurzwaren-Fabrif, sowie Jmpott-,

Waren:

unD

und Tier4 und

(Hartnere1 von Fischfang

Aerbau=-, Forstwirtschafts-, zuchterzeugnisse, Ausbeute Jagd.

Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

Za. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Put, fünstliche

Blumen.

. Schuhwaren. . Strumpfwaren, Trikotagen. . Bekleidungsstüde,

Leib-, Tish- und Bettwäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilationsapparate und =-geräte, Wajsser- leitungs-, Bade- und Klosettanlagen. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne. Chemische Produkte für industrielle, wiisenschasi=- liche und photographische Zwede, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahnärzt- lihe Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralische Roh- produfte.

Dichtungs- und Pacungsmaterialien, shuy- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. Düngemittel.

und teilweise

Wärme=-

unedle Metalle. Sensen, Sicheln,

bearbeitete

Hieb- und Stichwaffen.

:. Nadeln, Fischangeln. . Hufeisen, Hufnägel. e. Emaillierte und verzinnte Waren. f. Eisenbahn-Oberbaumaterial,

Klein-Eijen1waren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit-= und Fahrgeschirrbejchläge- Rüstungen, Glo«ken, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be- arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichje, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appre- tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Neve, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial. Bier.

. Weine, Spirituosen. . Mineralwässer,

alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze.

Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- echte Schmucksachen, leonische Waren, Christbaum=- ¡chmucck.

Guinmi, Gummiersaßstosfc für technische Zwede. Schirme, Stöcke, Reijegeräte. Breunmatierialuien. Leuchtstoffe, technische Schmiermittel, Benzin. Nachtlichte, Dochte. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und “Flechtwaren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions und Friseurx=- zwedcke.

und Waren daraus

Öle, und Fette,

und Feuer= (ös\ch-Apparate, -Justrumente und -Geräte, Ban- dagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne.

optische, geodätische, nau- Signal-, Kontrolk-

tische, eleftrotechnische, Wäge-, JFustrumente und

und photographische Apparate, Geräte, Meßinstrumente. Maschinen, Maschinenteile, Tre Automaten, Haus- und Küchengeräte, Garten- und landwirtschaftliche Geräte. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tionsmaterialien, Betten, Särge. Musikinstrumente deren Teile und Saiten. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäste, Gelees. Margarine, Speiseöle

¡ibriemen, Schläuche, Stalt-,

Konu=-

und Fette.

Kaffeesurrogate, Tee, Zuer, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon=-

ditorwaren, Hefe, Backpulver.

. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, Ta- peten. Photographische farten, Schilder, Buchstaben, gegenstände. Porzellan, daraus. Ï . Posamentierwaren, Bänder, Besatzartikel, Knöpfe, Spitzen, Stickereien.

Sattler-, Riemer-, Täschuer- und Lederwaren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kontor- geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen.

Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Ole, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostschußmittel, Putz- und Po- liermittel (ausgenommen füx Leder), Schleife mittel.

und Druckereierzeugnisse, Spie.= Druckstöcke, Kunst-

Ton, Glas, Glimmer und Waren