1918 / 151 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

î

224666. F. 16353,

Frapponi

174 1918S. Felsenthal & Co., Kaiserslautern. 13/(;

1918.

Ä Ae s ästs be trieb: Zigarrénfabrik, Herstellung und ertriev von Zabafsabrifaten. Waren: Zigarren, Ziga-

retten, Rauchtabak und sonstige Tabakfabrikate.

38. 224667. F. 16360,

Die kleinen Seiltänzer

17/4 1918. Felsenthal & Co., Kaiserslautern. 13/6

1918.

Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrik, Herstellung und Vertrieb von Tabafkfabrifaten. Waren: Zigarren, Ziga-

retten, Rauchtabaf und sonstige Tabakfabrikate.

38, 224668. S. 16861.

Jauss 8 Brauss

19/4 1918. S. Süß & Söhne, Lampertheim b.

Mannheim. 13/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrik. Waren: Tabak-

fabrifate aller Art.

“Qualitätsräisel

19/4 1918. S. Süß & Söhne, Lampertheim b.

Mannheim. 13/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrik. Waren: Tabak-

fabrikate asler Art.

38. 224670. S. 16864.

Kontorfreund

19/4 1918. S. Süß & Söhne, Lampertheim b. Mannheim. 13/6 1918. _ Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrik. Waren: Tabak- fabrikate aller Art. i

22 B. 34782.

Baltenfreund

27/4 1918. Gebrüder Baer, Mannheim. 13/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrifation. Waren: Sämtliche Tabakfabrikate.

224672. E. 12108.

K ursaal““

17/4 1918. Leopold Engelhardt & Co., Bremen. 13/6 1918. |

Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb von Tabakfabritaien. Waren: Rauch-, Kau- und Schunpf- tabak, Zigarren und Zigaretten.

38

224673 K. 30271.

Rosengruppe

27/11 1916. Fa. Anselm Kahn, Heilbronn N A 916. \ Y De 13/6 1918. h e

Geschäftsb etrieb: Zigarrenfabrifen. Waren: Zigarren und sämtliche sonstige Tabakfabrikate.

38. 224674. O. 6821.

SDTINQQuell

8/3 1918. Fa. August Osterrieth, Frankfurt a. M. 13/6 1918. E

Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Tabakfabrikaten. Waren: Zigarren und sonstige Tabakfabrikate.

ias E 224675. O. 6857.

Marktschiff

7/5 1918. Fa. August Osterrieth, Frankfurt M 13/6 1918. i E Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Tabakfabrikaten.

Ausritt

Fa. August Osterrieth, Frankfurt a. M.

Geschäftsbetrieb: Waren: Zigarren und sonstige Tabakfabrikate.

Tabakfabrikaten.

B. 34798.

BundesTochler

Julius Brettheimer, Mannheim.

13/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Zigarillos, Schnupftabak, Zigarettenpapier.

Zigarrenfabriken. Zigaretten,

224669. S. 16863.

_VMOCHANSCHWÄNE

¿ Julius Brettheimer, Mannheim. 13/6 1918. : Geschäftsbetrieb: Zigarillos,

Zigarrenfabriken. Zigaretten, Schnupftabak, Zigarettenpapier.

ZigeunerschioSs

/ é Julius Brettheimer, Mannheim. 13/6 1918. Geschäftsbetrieb: Zigarillos, Schnupftabak, Zigarettenpapier.

Java

Zigarrenfabriken. Zigaretten,

gNISSE

E 1918. F. Butsch Nachf., Spaichingen. 13/6

Geschäftsbetrieb: Rauchtabak- | 97

Zigarillos, Zigaretten,

Schnupftabak.

Rosenhag

16/3 1918.

Rauch-, Kau- und

Waldorf-Astoria Zigarettenfabrik Ges. m. b. H., Hamburg. 13/6 1918. Geschäftsbetrieb: Zigaretten. Waren: Zigaretten.

abrifatio1 fabri ( F ation fabrik. Waren: Dokumentenu-,

Wert-, Bücher, Schreib-, Brief-, Billett-, Zeichen-, Lichtpaus-, Ko- pier-, Frühstücks-, Toiletiten-, photo- graphisches Papier, Papierkassetteu-, Papierausstattungen, Formulare, Kalender, Briefumshläge, Brief- kassetten, Drucksachen, Geschäft3- und andere Bücher.

Volk & Heer

27/4 1918. Ph. Casimir Krafft & Co., Offenbach

Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabrifen. Waren: Roh- tabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

K. 31309.

CrOSSDANK

25/3 1918. Krupsfi & Zimmermann, Oppeln. 13/6

Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabriken.

Waren: Zigarren und sonstige Tabakfabrikate.

Sämtliche Tabakfabrikate.

38.

E

\ Y A

S N D

NNCSRRAN

J

4/4 1917. Fa. P. Avramikos, Hambur 13/6 1918. E

Geschäftsbetrieb: Zigarettenfabrif. Wa- ren: Zigaretten und Zigarettentabak.

N

I

V

DONNND R

C N DIN D

J E YVY NNSSSS S D NGN

V

N

N D

013

D S

/

DD N. A N N F

N

Z

! 4

V Ö d

B

224684. A. 12623.

32397, 34991, 108119, 108439, 109130 109431, 119523

WasseTECoTd

38. 224685. 1

13/6 1918.

tabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

5. 18326. 6. Chemische Produkte für wis

2/4 1918. Cigarettenfabrik Malzmann, Dresden-A.

Geschäftsbetrieb: Zigarettenfabrik. Waren: Roh-

Ritter Kur

13/6 1918.

Zigarren und sämtliche sonstige Tabakfabrikate.

Lithoso

hall-Staßfurt. 13/6 1918.

ungetränfte, gestrichene und ungestrichene, mit Sand, Kork, Sägemehl, Bimsstein und anderen Materialien

flechte und Filze; Asphalt-, Teer- und Harzprodufkte; Lacke, Firnisse, Farben, Anstriche, Kitte, Klebemittel, Holz, Holzwaren, technishe Gummiwaren, Gummi- ersaßstoffe und Waren daraus für tehnishe Zwede, Wachs, Leuchtstoffe, tehnishe Ôle und Fette, Schmier- mittel, Benzin, Kunststeine, Pech und Holzkonservie- rungsmittel. i

42. 224689. K. 29254.

K Ö ] 28/9 1915. Erih König, München-Großhesselohe.

13/6 1918. Geschäftsbetrieb: Kommissionsgeschäft, Vertrieb ge-

schüßter Neuheiten, Exportgeschäft. Waren:

Kl.

1. Acerbau-, Forstwirtschasts-, Gärtnerei- und Tier- zuchterzeugnisse, Ausbeute von [Fischfang und

j Jagd.

9a. Friseurarbeiten, Puß, künstliche Blumen.

d. Krawatten, Budde y

4. Beleuchtungs-, Kühl-, Trocken- und Ventilations-

__ Apparate und -Geräte.

5. Stahlspäne.

7/5 1918. Poensgen & Heyer,

Letmathe, Westfalen. 13/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Papier-

"fs

Löschungen. 7. 6. 1918,

Kl. 1. 26439, 31074. Kl. 2. 29206, 29915, 100983, 107726 1910: Kl. 3a. 108376. U E Kl. 3c. 107543. Kl. 3d. 831079, 31814, 33745, Kl. 4. 30875, 109267, 109570. RL. 6. 106794, 112608 Kl, 7. 112137. Kl. 9b. 31140, 108700. Kl. 9f. 32852, 108255, 108701, 11018 L i“ A L: , 88, 1 2 R. 10. 107114, 115366, 115367, 116808 A

Kl. 16a. 20162, 32341, 107551, 5 Kl. 16b. 80269, 830275, e E 32034 Kl. 16e. 30274, 107454, 111588 74 107741. : Kl. 18. 109840.

O 0ST,

Kl. 21. 118350, 129646,

Kl. 22a. 108753, 115189.

Sor M AEHS 7 Vorlag der Geschäftsstelle (Mengering) in Berlin. Druck von P

ck : : Stankiewicz" Buchdruckerei G. m.

Kl. 22b. 105656, 108814, 110505, 111998

38 224686. K. 31400.

26/4 1918. Fa. Anselm Kahn, Heilbronn a. N.

Geschäftsbetrieb: Zigarrenfabriken. Waren:

37. 224687. M. 26733.

8/53 1918. A. F. Malchow, Leopoldshaller Dach- pappen=-, Holzzement- und Tectolith-Fabrik, Leopolds=-

Geschäftsbetrieb: Dachpappen=-, Holzzement- und Tectolith-Fabrik, Exportgeschäft. Waren: Bimsstein, Dichtungs- und Packungsmaterialien, Wärmeschuß- miitel, Korksteine, Kortschalen, Kieselgurpräparate, Schlackenwolle, Glaswolle, Jsoliermittel, getränkte und

bedeckie und unbedeckte Pappen, Papiere, Gewebe, Ge-

tographishe Zwecke, Feuerlös e

«. Dichtung3- und Packungs Ml

c. Saucen, Kochsalz. e. Eis.

peten. :

5 E s und Täschnerwaren.

S wertefdrper. Zündwaren, Zündhölzer, Feuer

3. Steine, Kunststeine, Zement, K ies, G; fes, Msphnlle Teer, Rohre: Dae U r, Schornsteine, Baumaterig-

39. s A Vorhänge, Fahnen,

a a

41. 224688. D. 15143

29/4 1918. Deutsche Textilwerke Mautner Akti / l gesellschaft, Langenbielau i. /Schl. 13/6 1918. A _ Geschäftsbetrieb: Textilwerke. Waren: Gespinst lasern, Gespinste, Garne, Seilerwaren, Neze, Triko- tagen, Strumpfwaren, Web- und Wirkstoffe, Filz, S Deckten, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel und Sûde.

224691. „P. 15264,

Uy

D e. MuA

T R L i G

Kl. 23. 104583, 107564, 111470. Kl. 24. 50619, 105912, 107422. Kl. 25. 109598.

Kl. 26a. 108313, 109241, 114640. Kl. 26b. 37698, 107570. : Kl. 26e. 80886, 32129, 33223, 34889, 107757

111233.

Rl. 26d. 30611, 32285, 107950.

Kl. 28. 109010 110083.

Ki. 29. 109979, 112503.

Kl. 30. 108319, 108454, 110219.

Ki 32. 108198, 111170, 111171, 111279, 113689. Kl. 34. 928815, 106283, 110540.

115370. Kl. 37. 108983, 109724. Kl. 11. 109362. R. 38. 31968, 33142, 34167, 34375, 35220, 836108, Kl. 13. 31821, 106725 36105, 37940, 109067, 109115, 109465, 109755, 109759 Kl. 15. 35232. 118800.

Kl. 39. 110872. Kl. 40. 105454. -064 Al. 42. 86107; 109831, 112343, 114270, 117064

1118334, 121421, 18. 6. 1918. 216283/26c.

Berlin, den 25. Juni 1918. Kaiserliches Patentamt. J. V.

Wilhelm. E T

b. H., Berlin §W. 11, Bernburgerstraße 14.

stliche und pho=

schuz- und Jsoliermittel. i S. Düngemittel. : 10. Luft- und Wasserfahrzeu

11. Blattmetalle. Patugs: 1 Felle, Häute, Därme, Leder

3. Firnisse, Lacke, Beizen, Harz ér

mittel. 9 MRLIe: Klebstoffe, Ger 14. Drahtseile. 15. Gespinstfasern, Polstermateri . “ec É al, | 16e. Mineralwässer, Brunnen- und Fadmateizl, 17. Christbaumshmudck. alje. 20a. Brennmaterialien. b. Leuchtstoffe. ! 21. Figuren#für Konfeftions- und Fr; 22b. Chemische, nautische, eleftrotedini g Mee, Signal-, Kontroll-Apparate, -Jnstrum Wäge,

Geräte, Meßinstrumente. ênte und 253. Treibriemen, Automaten. 24. Möbel, Spiegel, olsterware 26h. Eier. vis 4 Belle

27. Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation T 1: (lo

des Deutschen R

X 50. :

Warenzeichenbeilage eihsanzeigers und Königlih Preußi

hen Staatsanzeigers.

e

Berlin, Freitag, den 28. Juni.

91S.

Warenzeichen.

(8 bedeuten: das Datum vor dem Namen == den Tag

der Anmeldung, das hinter diesem Datam vermerkte Land

und weitere Datum = Land und Zeit einer beanspruchten

Union8priorität, das Datum hinter dem Namen == den

Tag dex Eintragung, Beschr. = Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.)

224690. P. 15262.

Stafellenpost

7/3 1918. Poensgen & Heyer, Letmathe, West»

falen. 13/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Papierfabrik. Waren: Doku-

menten-, Wert-, Bücher-, Schreib-, Brief-, Billett-, Zeichen-, Lichtpaus-, Kopier-, photographisches Papier, Etiketten, Briefumschläge, Briefkassetten, Drucksachen.

42.

224692. N. 9061. Stali

16/1 1918. Fa. Nürnberger Metall- & Lackierwaren-

fabrik vorm. Gebrüder Bing A.-G., Nürnberg. 13/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Metallwaren-, Lackierwaren--

Spielwaren- und Kurzwaren-Fabrik, sowie Jmporte» Export- und Kommissionsgeschäft. Waren:

1. Ackerbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier- zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd.

9. Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

Za. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, künstliche

Blumen.

Schuhwaren.

Strumpfwaren, Trikotagen.

Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bettwäsche,

Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe.

4. -BVeleuchtungs=-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilationsapparate und -geräte, Wasser- leitung3-, Bade- und Klosettanlagen.

Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne.

6. Chemische Produkte für industrielle, wissenschast- lihe und photographische Zwee, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahnärzt» lihe Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralische Roh- produkte.

Es

7. Dichtungs- und Pakungsmaterialien, Wärme- \{chuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate.

8. Düngemittel.

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

b. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Senjen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

c. Nadeln, Fischangeln.

d. Huseisen, Hufnägel.

e. Emaillierte und verzinnte Waren.

F. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Klein-Eisenwaren,

Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be= schläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeshläge- Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Haken und Hsen, Geldshränke und Kassetten, mechanisch be- arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

10. Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile.

11. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

19. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

13. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungsmittel, Appre=- tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

14. Garne, Seilerwaren, Nehße, Drahtseile.

15. Gespinstfasern, Polstermaterial, Patckmaterial.

16a. Bier. b. Weine, Spirituosen. c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze.

17. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- echte Shmucksachen, leonische Waren, Christbaum- schmuck. :

18. Gummi, Gummiersaßstosffe und Waren darau3 für tehnische Zwee.

19. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

20a. Brennmaterialien. E

b. Wachs, Leuchtstoffe, technische Öle und Fette, Schmiermittel, Benzin. c. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

21. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-2, Schniß- und Flechtwaren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- zwecke.

22a. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuer- lösch-Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Ban- dagen, künstliche Gliedmaßen, Augen, Zähne.

b. Physikalishe, chemische, optische, geodätische, nau- tische, elektrotehnishe, Wäge-, Signal-, Kontroll-

und photographische Apparate, -Jnustrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

A8.

a7.

28.

29.

30.

32.

33. 34.

35. 36.

37.

38. 39.

40. 41.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tion3materialien, Betten, Särge. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Kon-

serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise-

öle und Fette.

. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup,

Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon- ditorwaren, Hefe, Backpulver.

Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Papier, Pappe, Kartowm, Papier- und Papp- waren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrika=- tion, Tapeten.

Photographishe und Drudckereierzeugnisse, Spiel- karten, Schilder, Buchstaben, Druckstöke, Kunst» gegenstände.

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren dar- aus. / Posamentierwaren, Bänder, Besaßartikel, Knöpfe, Spitzen, Stickereien.

Sattler-, Riemer-z, Täschner- und Lederwaren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kon- torgeräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Schußwaffen.

Parfümerien, kosmetishe Mittel, ätherishe Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostschuymittel, Puß- und Po- liermittel (ausgenommen für Leder), Schleif mittel.

Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- werkskörper, Geschosse, Munition.

Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe. Uhren und Urteile.

Web- und Wirkstoffe, Filz.

224693. N. 90583.

Palladoscope

11/1 1918. Fa. Nürnberger Metall- & Lackierwaren-

fabrik vorm. Gebrüder Bing A.-G.,, Nürnberg. 14/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Metallwaren-, Lackierwaren-,

1. Aterbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Tier- zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Fagd.

92. Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinische und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

Za. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, künstliche Blumen.

b. Schuhwaren.

c. Strumpfwaren, Trifotagen.

d. Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Beitwäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe.

4. Beleuchiungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilationsapparate und -geräte, Wasser- leiiungs-, Bade- und Klosettanlagen.

5. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilcitegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne.

6. Chemishe Produkte für industrielle, ‘wissenschast- liche und photographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Aldruckmasse für zahnärzt- liche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralische Roh-

Á« Produlte,

7. Dichtungs- und Packungsmaterialien, Wärme- schuy- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate.

8. Düngemittel.

9a. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

þ. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

c. Nadeln, Fischangeln.

d. Hufeisen, Hufnägel.

e. Emaillierte und verzinnte Waren.

f. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Klein-Eisentvaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlösser, Be- schläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be- arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

10. Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahrzeugteile.

11. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

12. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

13. Firnisse, Latte, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuy- und Lederkonservierungsmittel, Appre- tur- und Gerbmittel, Bohnermasse. ;

14. Garne, Seilerwaren, Netze, Drahtseile. |

15. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

16a. Bier.

Spielwaren- und Kurzwaren-Fabrik, fowie Jmporte Export- und Kommissionsgeschäfst. Waren:

þ. Weine, Spirituosen. E c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen-

und Badesalze.

E E É P E —_

17. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alu miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlihen Metallegierungen, echte und un- echte Schmucksachen, leonishe Waren, Christbaum- \chmuck.

18. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnishe Zwede.

19. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

20a. Brennmaterialien.

b. Wachs, Leuchtstoffe, tehnische Ole und Fette, Schmiermittel, Benzin.

c. Kerzen, Nachtlichte, Dochte.

21. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schnißz- und Flechtwaren, Bilder- rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- ¿wede.

22a. Ärztliche, gesundheitliche, Rettungs- und Feuer- lösch-Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Ban- dagen, fünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

b. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau- tische, elefktrotechnische, Wäge=-, Signal=-, Kontroll- und photographische Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Meßinstrumente.

23. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirtschaftliche Geräte.

24. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tion 3materialien, Betten, Särge.

95. Musjikinstrumente, deren Teile und Saiten. 26a. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Kon- serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

b. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise-

öle und Fette.

c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zudcker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

d. Kafao, Schokolade, Zuckerwaren, Bak- und Kon- ditorwaren, Hefe, Backpulver.

e. Diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

27. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- waren, Roh- und Halbstosse zur Papierfabrika=- tion, Tapeten.

98. Photographische und Drudereierzeugnisse, Spiel» farten, Schilder, Buchstaben, Druckstöke, Kunst-

gegenstände. 99. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren dar- aus.

30. Posamentierwaren, Bänder, Besaßzartikel, Knöpfe, Spitzen, Stickereien.

31. Sattler-,„ Riemer-, Täschner= und Lederwaren.

392. Schreib-, Zeichen, Mal- und Modellierwaren, Billard- ‘und Signierkreide, Bureau- und Kon- torgeräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel.

33. Schußwaffen.

34. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostshußmittel, Pub- und Po- liermittel (ausgenommen für Leder), Schleifo mittel.

35. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte.

36. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- werkskörper, Geschosse, Munition.

37. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien.

38. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

‘39. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Deken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säte.

40. Uhren und Uriteile.

41. Web- und Wirkstoffe, Filz.

23 224694.

GUTERNT

18/4 1918. Deutshe Maschinenbau & Vertriebs Ges. m. b. H., Berlin. 14/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Maschineusfabrik. Waren: Land- wirtschaftliche Maschinen und Geräte, insbesondere Handsäapparate, Maschinenteile, Schlosser=- und Schmiedearbeiten, Drahtwaren.

D. 15140.

42 224895. N. 9076.

fikalt

16/1 1918. Fa. Nürnberger Metall- & Lackierwaren- fabrik vorm. Gebrüder Bing A.-G., Nürnberg. 14/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Metallwaren-, Lacierwaren-, Spielwaren- und Kurzwaren-Fabrik, sowie Jmport=% Export- und Kommission3geschäft. Waren:

Kl.

1. Aterbau-, Forstwirtschasts-, Gärtnerei- und Tier- zuchterzeugnisse, Ausbeute von Fischfang und Jagd.

9. Arzneimittel, chemische Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

Za. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Puß, künstliche

Blumen.

Schuhwaren.

Strumpfwaren, Trikotagen.

Bekleidungsstücke, Leib-, Tish- und Bettwäsche,

Korsetts, Krawatten, Hosenträger, Handschuhe.

4. Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilationsapparate und -geräte, Wasser- leitungs-, Bade- und Klosettanlagen.

5. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial, Stahlspäne.

ao E

J]

r

ao M

Chemische Produkte sür industrielle, wissen)chaft-

liche und photographishe Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmajse sür zahnärzt- liche Zwedte, Zahnfüllmittel, mineralische Roh- Þprodufkte.

Dichtungs- und Packungs3materialien, Wärms- \{hußz- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate. Düngemittel.

Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalke. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Senjen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

Nadeln, Fischangeln.

Hufeisen, Hufnägel.

Emaillierte und verzinnte Waren. Eisenbahn-Oberbaumaterial, Klein-Eisentvaren„- Schlosser- und Schmiedearbeiten, Schlöjjer, Be- \hläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge- Rüstungen, Glocken, Schlittshuhe, Haken und Ösen, Geldschränke und Kassetten, mechanisch be- arbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß.

Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobibe, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehsr, Fahrzeugteile.

Farbstoffe, Farben, Blattmetalle.

Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpußz- und Lederkonservierungsmittel, Apprw tur- und Gerbmittel, Bohnermasse.

Garne, Seilerwaren, Neße, Drahtseile. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

Bex. . Weine, Spirituosen. .…. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnens

und Badesalze.

Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Alus- miniumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und un- echie Schmucksachen, leonische Waren, Christbaum- schmuck.

Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für technische Zwecke.

Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

. Brennmaterialien. . Wachs, Leuchtstoffe, technische Öle und Fette,

Schmiermittel, Benzin.

». Kerzen, Nachilichte, Dochte.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flechtwaren, Bilder» rahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- zwedcke.

. Ärztliche, gesundheitlihe, Rettungs- und Feuer-

lö\ch-Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Ban- dagen, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

. Physikalische, chemische, optische, geodätische, nau-

tische, elektrotehnishe, Wäge-, Signal-, Kontroll und photographishe Apparate, -Fnstrumente nnd -Geräte, Meßinstrumente.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall=, Garten- und landwirtschaftlihe Geräte.

Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezierdekora- tion3materialien, Betten, Särge. Musikinstrumente, deren Teile und Saiten.

. Fleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Kon-

serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speise-

öle und Fette.

. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup,

Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz.

. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Bak- und Kon-

ditorwaren, Hefe, Backpulver.

. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis.

Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- tvaren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrika- tion, Tapeten.

Photographische und Druckereierzeugnijsse, Spielo farten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- gegenstände.

Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren dar- aus.

Posamentierwaren, Bänder, Besahartikel, Knöpfe, Spitzen, Stickereien.

Sattler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. Schreib-, Zeichen, Mal- und Modellierwarenp Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kon- torgeräte ‘(ausgenommen Möbel), Lehrmittel, Schußwaffen.

Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherishe Öle, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostshußmittel, Puß- und Po- liermititel (ausgenommen für Leder), Schleif- miitel.

Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- werksfkörper, Geschosse, Munition.

Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgewebe, Dachpappen, transportable Hänser, Schornsteine, Baumaterialien.

Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe.

Uhren und Urteile.

* Web- und Wirkstoffe, Filz.

224696. T. 9734.

THIENOLIN

14/3 1918. Thien & Comp. m. b. H., Haum-

14/6 1918.

Geschäftsbetrieb: Kunststein- und Kunfsimarmsox-

Waren: Kunststeine, Kunstmarmor, Steinholz.