1918 / 157 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Das Statut ift erriStet cm 23. urt H C U Ee 288 : : 5 i: ces t Fro Ane D, Aua, H ie Ger oficrsLa®t ifi dur e im DeuisDen ReibEarziger, tem NolicF.r , dle Gencfsen!§:ft haben durH mtndestens nummern 3478b, 3€25% 9155; 21:

i

- R e E Rr 7 t

Zu

E E E iBRE ie Bui O I Lig S A v

Bescafung der zu Darlebzn und Krediten |29. unt 1918 gufeor 37 E abs : J : S E an die Mitalleder erforderliben Gethmtttel | Si» Natan neut e s D GENTE : fin S#rrerèn und der Lavdetzeitur.g in} und zwar derart, daß die Zelhrenden der 1918, Vormitta.s 9 Ubr 39 Dein e Bij 06 -@ Ein A : rderliS-n Seldmtittel | Die ‘ant êmitgii | Neuftrelis zu veröffentliSen. Das erfte j Firma der Gencfiens&aft ibre Unter-| Nr. 2370. Firma: Schriîtgic 5, T 1 n ; E E T â & E : ti a. der gemeirsHafiliße Bezua von E S ; a T i Z N j * 6 nVafilibe Bezug von |Nottach. Die Seneralersammling vorm | YVorfiand2mitglieder fie gricihnet baben. | GBesæäft8anteil festgeseßt. Die von der |angeœzeldet am 21. Funt 1918 “F D ÏA 7 s 9 Œrzzezgnifs2 des sandwirtsDnftli@en Bs, | ocreiften Bratn2alls ket Alf E s E E) b T4 - “t Œxzeugnisse des 1 Cr tlidien Be, gcreiHten Protokolls beficfen. sGaît ivre Namen8antershriîten hiuzufügen. | Genofienschaft, gezetchnet von 2 Vorstants- | Frauz in Frankfurt a 2 S m A (2 S ® Berlin, Sonnabend, Den 6. Juli 1H. p haet p en SePerdeszlhe| 3) L. Münchener Sedreiuer - Ge-Di2z Mitazlieder des Vorstands find | mitgliedern. Sie find mit Ausnahme der | für Glaserdiamavten, Faber alle e bele Béiláge, in welder die B 7 em z m aggr SaDiruman Der Juhalt dieser Beitage, eler die Velanutmachungeu über (1, Eintragung py. von Patentauwülten, 2, Patente, 3, Gebrauchzsmusier, 4. aus dem Hanbels-, 5. Güterrechts-, G. Vereins, 7. Genofsen- Fen!tiger (Sebr u nonen Sn aut gr, 1 Sha e. s C 2 E I G i wtiniSefilike arten I LMILE R E Peter Brand aus demi nard Habn, fämtlib zu Roftock. Vorstandêmitglieder: Felix Wtndhager, |40 Minuten. RedetiiurT G2 die ü f E Wen FEST SosriBiedas. Neubefielltes Vor-} Die Einsi®t der Liste der Genoffen }| Mi%ael Haimerl, Josef Bergbauzr und| Frauffuxt a. M., den 1. Xuli 1914 G r U Wos l = 2 Q _ e w- Die ¿F-ntliSen B-ta- taa Hunzen er. (o Smitalicd: Michul Sölil, Shreiner-] ift in den Dienststunden d:8 Gerichts | Jehzun Feser, sämtliche Schneitermeister| Königliches AmteägeriSt. Ait 122% C 44 oes O ei Sre Ü tet r DEAS C É A s Tis Mets (Nr 157 À) Ti e: meter in Düren. Die Generalver- } jedem geftattet. in Siraubiug. Die Einsicht der Liste der É A : a Í Wyck x W A L R au U l S f Tas p P er Lis + 0 « e e d fie wit reSflih:r Wiifkung für den Verein | zab- hes etngnerroiten Mratnteses Koi L ft ats dad Mia mport f c L tb: i verbunden ad, in der fr diz Seen Sali Dia e egót w: ass: Solingen. [233421| Straubing, 27. Juni 1918, L Le Fu Velsabrte Schorn; ; Selbstabholer au urch die Königlitje Geschäftsstelle des Reichs- und Staatsanzeigers, SW. 43, | 3 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 22 Pf. Anzeigenpreis für den Raum einer S B : Tg. Umd Straf &Sge- : K. Amtsgericht Registergericht. h in Scho! n? orf (1, Birhelmstraße 32, bezogen werden. | ogespalienen Einheitszeile 59 Pf. Außerdem wird auf den Auzrigeupreis ein Teuerungszuschlag von 29 v. H. erhoben. zu reizen. vosseniSaft mit keichränkier Hafe | Nr. 26: Genciszschzft: Einkanfs-| Zn das Senossecshafteregister ist heut: | Verlängerung ter SWhugfetst biz 19.5 Vom „Zentral-Sandelsregisier für das Deutsche Kei‘? werden heute bie irn. 1574, uud 157 B. ansgegeben, Beretnigung mit solhen Geschäften unb | für die Zeit seit 1, Januar 1918 bis ¿um | Gesellschast Tigges &# ELalther, | nebst Zubehör nach dem Stande vom

bzn und Qrebitez [99 G p eneralversammlung vom | Aazeiger, der Meklenburaiscken Zeitung | zwi Vorftandsmitgiteder 1u geschehen, | Sbupfrist 7 Jahre, ancemel-e) q, ch1, und die Stafung rtiterer Eintritt: R as 5 D lehea@2 f 45 S s Ea S % h 1 vu N . , L S Tellerèer SintlQlungen| 2) Daz! asica. Verein Noitach, | Gesbätti2br endigt am 31. Derember | rift bein X Fa i t Ütgir erg 2ur Förderun: ter wirti&atlh&rn #22e ber h ei ¡2dr endigt am 31. Dezember | rift beiiügen. Jeder Gencsse kann fich | Fiinsh in Frankfurt a. 7“ „! e i i Mies A dat, atten Lage der Egeeu, Engebrdzete BezofeusZaft 1818, Erfiärungen der Grnofserschaft sizd [bis zu zehn GesSäft3anteilen beteiligen. j tur Buchdruckirift, Des Fee Muhe ; ei ci / ? e 0 7 F (ck F , tnäbesonde mit anbefchräufter SaftpfliGt. Sig inuvr dann rechfeverbindlid, winn wei! Die Haftsumme ift auf 300 # für jeden | Fabri?nummer 2497, Shubkrrist 5 29 zuni ; anzeiger Ui K 0! Î ten Î nen e 111 anzetge i WrrtiSafisbedürfnifsen 22 Juni 1918 Hat etur Menvrtas A F i ae t RE / M b. die Herftellurg und der Abîag der [Sz unt 1918 Ent eine Aenderung des| Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß | Gerofeushaft autgebenden Bekarnt- | mittazs 10 Uhr 30 Minuten" 2% t I O Der ap der Stct:ts nach nâbrrer Maßgabe des ein- j die Zeichnenden der Firmx der Genofsen- | madungen gesehen unter der Firma der| Nr. 2800. Firma: Zabuz auf gemeinschaft: Renung, nofauidait cinzectrazrae GeusTenz-| 1) Raumano Daul Deg f i s : a. Be Beieits. N E neti@a ae Tez- } 1) Kaumano Paul Degenbardt, 2) Kauf- j Berufung der Generalversammlung im | 4036/1, Schugfriit 3 Fahre gr 4 / : ; ; E BELSYE ; pf i i b g voa Maschinen und |s@aft mit beschräuter Hafipflicct | marn Carl Baade, 3) Kaufæœann Ferdi- | Straubinger Tagblatt zu veröfentlih-v. | am 24. Juni 19183, NaSmittazs 13 J hafte, S. Tad Ls De def Urheberrechßtöeintragsrolle jowie 11, über Konkucse uud 12, die Zarif- uud Fahrylauvekaurtmahuugzer der Eiscnvöahnen enthalten find, ersheiit nebst der Wareuzeicheubeilage c Ul 01 A 2 ja eiuem be gehen im Landwhtschafiliben Senofser-| sammiung vem 27, Ms s ; E anti Senotezr- | fammiung vem 27. März 1918 bat eine| MoftoÆ, den 1. Iult 18318 Ge Diznststu Schorndorf. P schafttbolatte in Nzuwizd. Sie find, wenn | Aenderuna bes S (d E ZET roe N E E Sr Ams A E nofseu ift während der stftunden LEOLVO| L EN L j enderung bes Statuis na näherer Maß- SroßLberzoali#rt8 FImtegeritt, jedem gestaitet. n das Musterregister w-rde fi; de Das Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reis kann dur alle Postanstalten, in Berlin Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheini in der Negel täglich, Der Bezugspreis beträgt des Norstants für den Beren b-timmten ucfsenichaft 5 Ss Eiatza uz in das G no s O a oa E L) er Freiez Sch-einer- SERELS 15 Genoffeushafts- getragen : Form, fonst durch den Vaifteher all:in |Janunx Würcheu eingetragene Ee. reaifiez. Sy Ke. [23167]| 1) Die am 14. Jan! 1918 beantra, E O e E TER —_ BR , Der Berein wird dur den Vorsttnd ge- | pfl:cht Sig Wäre. Dic Bereral- genofseuschafi für das -Damasziererx- ! zu Nr. 30, Spar- uud Darlehusfasse, | 1923 bezügli ter Modell? Nr. 289 “57 E LiEili® und aufergerid l rerizeten. | vertaimlon1 vom 12 Mai 1918 bat cine | Und Salvazifeur- Gewerbe, einge- |eiugetragene Genossenschaft m't uu-|590, 615, 755, 860, 861, 862, 868" 5 ° ; s A Ser Derilan) 92! mindestens dure | Aenderung des Stztuts n2ch näb-rer *Maß- iraccveSensoTeuschaftmit peschräukter | befchräuntter DHaftpfliekt in Lezste (Bez | 1395, 1396, 1397, 1395; 2 EN 4 andelsregister. die Beteiligung an ihnen, im besonderen | Ausgabe age; diese neuen Alien werden | Vexlin: Die Geellschaft {t aufaelöst. 28. Mat 1918 dergestalt, daß das Ge- : ver Fortbetrieb der seither von dem |mii 14 tägiger Aus\@lußfrisi dst/n alten | Die Firma ist erlo! hen. Bei 44404 | fist vom 1. Juni 1918 ab als auf

drei Mitgli-ver, darunter den Varitehr | „ate bes einzere?&t-r Protokolls beilofen, | Daftpfliht, Solingen. Die Satzung | Vremen), eirgeirazen: Dach die Be-| 2) Mozelle für f- und Fußitztrs s; i oder seinen Stellvertreter, seine Willens, Müuchzz, 2 Feli 1918. beihlefien. ift am s. Mai 1918 festgesteüt. Gegen“ | \ch{üfse der Gererzlv:rsammlunzen bom Beitséelle G Fe Babe Und Fußteile Ott Vogtl [23284] Kaufmann Wilhelm Langshiled als | Aktionären derart angeboten, baß auf je | Rudoif Dühtrfosp, Berlizz Die dis-| Kecnurg der es-ushaft geführt an- a is 20A A LD Für: ay Dip, A. Amtbacriht Amtsgeriet. fand Unterrehmens ist: der gemein, | 5. und 21. Juni 1918 ift die Genofseu- | teile einer Beitstelle und aufierdem de Adorf, 15109 des Handelsregisters Cinzelfaufmann In Wünchen urter | zwei alte Aktien eine neue ¡uma P eise von | herige Geseßs&asterin Frau FJukte Wil- | gesehen woiro. Der Wert dieser Einlage ein zu ¿ciYnen. Die ZeiSnung geiSiebt Neëuarbt ee aftli: Einkauf der Materialien und | sckafît aufg-Iôït. Die Liquidation erfolgt | ganze Bettstell? G Nr, 2124 r Auf Bia A. Nolbe is Adoë f betr. ist dea Firmen „Fr. Haller Nachfolger" | 195 Vonhundert zuzügli 5 Vonbundert | helmine Diez, geb. Dübrkoovp, üt alleirige | wird auf 13 000 4 festgeseßt, so daß auf în der Weile, daß tie ZeiHnevden zur |* f. E L E, [233 7] | Werkzzuze und Abgabe an die Mit-|durch die Liguitatoren: 1) Landwirt plastische Grzeuganifse, Tag der A S n die Firma Ch. A. d Dan DAR Uer G-sell und „Möbelhalle Ceutral LZilhelm | Zinsen auf den ausmachenden Beirag für | Inhab:rin der Firma, Die Gesellshaft | jeden der beiden Geselschaf!ecr 6500 Firma dzs Vereirs oder zur Benenrung S das Senofen!haftéregister Band 1} glieder. Die Bekanatmathungen erfolgen | Heinrih Böttcher in Leeste, 2) Landwirt | 14. Juni 1918, Nachmittags 41 “Un deute eige a Hans Naumann infolge LangsGied“, in Au, sburg unter der [bie Zit vom 1. Fanuac 1918 bis zum | it aufgeiöft, Bet Nr. 46925 Vexituer | ertfallen, Hiervon wird ein Teil von des Vorsiands ihre Namenduntersckrift | Ute heute bei de-m läzdlicheu Kredit- | im Scling:r Tageblait und eventl. im | Carl Dunkbase in Leeste, 3) Sparkassen- SchSugfecisi 3 Fahre. D N schafter Se offenen HandelegesePŸ- Firma „Fr. Haller Nacfclger*, ia Plauen | Ausvgabetage zuziglih Selußschelnstempe!| Nufzugschuy - Fustalatious - Beirli- | 4900 4 auf die vollen Stammeinlagen beifügen. verein Sÿrftädt, eingetragene Se, Desticher Reih2anzetaer. rendant Zanyzia in Syke. i Dea 1. Juli 1918. S ceSidin ist |, Vogtl. unter der Firma . Biener & Co. | beiogen werden kann. Das gesawte | fchaït W, Veffmazr «& I. Oriow, E e L E i f 4, | während der Rest von je 1600 nen

Als Vaorstandfrmitelledier fn! ite][+ : [ NoNenschaît mit unbethräufter Safi-| Der critard 2 : s , is f aft au Nachf.* betrieb jech¿ amme drapit: bi 7500| Serlin: Die Gesellichaft tit aufgelöt. 1) SŸ#ubert, Kzrl, Ädju ind wirt |2ickcht, eingetragen: Ja den Bote D E raden oes C Pte, A Ra bara r trei Schorudorf. t Aborl, ben d, Juli 1918, rvital: oe Dla C00 Se h Or S D : os übec Die A 2 GelösMt: veczinsstt wird. Oeffentlide Bekannt- in Derr.bat, s Vereintorfteher, | Tutde gewählt: An Stelle des Landwirts | Kasernenstraßke 26, Hugo SYulte, Damas- —— m rat Hartmanr. Königliches Amtsgericht. 4) Die BekanrimdGungen dec Gesell. | 1000 6 lautende Aktien. Bei Nr. 1021| Nr. 27 236 Berliner Suftaliations-| machungen der GeselisÇaft erfolgen 2) Nebm, Seorga, Landwirt in Derubac, Xarl Sraf 1, Ebrftädt, der Steuererbeber f izrer in Solingen, Sasfiraße 41a, und Tarnowitz. G [23127] ————_ Altona, Elbe. [23027] | haft erfolgen durch den Deutsten Neichs- | Berliner Elektnicitäts-WWerke mit dem | Werkftoit Voul LNoackŒ, Berliu.| nur duh den Deutschen NReichs- In unser Genossensaftsregilier 1 Eintragungen in das HSardel8register. | anzeiger. Geschäftsführer ist: Johanna |Stze in Veriiu t Oberingenizur Carl |Nr. 27930 Carl Veuster, WSerlin. | anzetger. Nr. 15508. Oriteut-Koutor

als Stellrerireter des VereinEvarftebers, Martin Stäß!e in Gbrftfädt. Carl MüsDHe, Damaszierer in Wold,

3) Korz, Friedri, Landwirt, 4) Nies, N E den 2. Jult 1918. | Opferfelderft: aße 25. v Heute M Ee. 30 JEIRE Sia pom 11) Konkurse 15. Junt 1918. Langscied, Kaufmannsehesrau in München. | Wilkens in Beriin, Kaufmaun Aiwin | Nr. 42462 Max Kühn, Warenageutar | für Handel und Judustrie Gesel- Michael, Landwi:t, 5) Srürenwald, Dr. Amtsgerickt, Die Haft‘umme beiräct 190 4. Die Dts: E Le nen: ft in 7 H-R, B 293. Norddrutsche Holz- | Der Gesellsbaït.r Jakob Sklarek bringt | Linke in Berkin - Wilmersdorf und | & Cournisfiousgesthäft, Verltn, s{afîi mit veschräukier Haftung. Siy: Philirv L, Lantwirt, alle in Dernba | Leumsaix. Gde [23338 h3hfte Z-hl der Ges&äitsantei'e, welche P A E G n Dante. [23370 bearbeituagsfabrir, Beselschaft mit | die voraufgejührten, von ihm mit Aîtiven | Ingenieur Frig Schaëfer „in Berlin-| VBe-iin, 28. Junt 198 Werlin. Gegenstand des Unte: nehmens: als Brifiger. E In dos Derofsens{afts egister ist am i" Senofs- erwerben kanr, beträgt 10. atis e N »_ Eingeire- hu bén Konfuraverfabren über p beschränkier Hastung, Mioua. Der | und Passiven und dem Rechte der Firmen- | Stealig sind nicht mehr Müiglieder des] Köntgl, Amtsgericht Berlin-Biitts, Förderäng dis deutsch-n Hand?1s mit dem Die Girfi@t der Liste der Genossen t | 1. Zuli 1918 eingetragen werden upter l. LUersertlärungen des BVorstavdes er- 3 än caofseuschaft mit be- Natlaß der 9 No E s S Gejellshaft8vertrag fs am 5. Juni 1918 |fortführung erworbenen Geschäftz in die | Vorstand:3 der GesellsGaft. Kaufmann Abteil. 90, Balfan und dem Ori-nt sowie Förderung während der Dienststunden des Gerits | Nr. 8 Neusa!zer Bauverein, eiuge, | ven durch mind-sten3 wei Mitgliede ; shräulter Saftpflicht, mit dem Stye ga am 4. Nov?zmdber 1913 pr festgestellt. Gegenstand des Unternehmens | Geleilschast eia, dergesialt, daß diese Ge- | Eduard Nevmaan in Berlin ist zua stel- | yy gpys E 932671 | der deutshen Inbuitrie in diesen Ländern, jedem ceftatiet. trageue EcusoKkeos@af: ante pr die Zeihnun2 geschizht, indem zweì Mit- 2 Taruowiz“ eingetragen woxden. gaDenen ver B Frau Johanna i die Anschaffung und Verarbeitung von | {äfte als vom 2. Mat 1918 ab für Rech- | vertret-nben Vorstandsmitgliede ecnannt h unser Handelsregister Abtelfaza B vornehmlich durch Betreiben einer um- Laudaa, Pfalz, den 2. Juli 1918, |ichräufkter Dchfipflicht, mit tem Sige glieder der Firma ihre Namensunterschrift E des Ans L ven N, soll E reá R a Folz zu Eegensiänten des töglihen Ge- | nung der Gesellshaft mit beichränkter |— “Sei Nr. 11714 Galvor Brrba Wstieu- | (f Heute eingetragen worden! Bei Ny, 2886 f{afenden O R gus La aae uit, grie in Neusalz (Oder). Das Siatat ffi | “V TEinsiht der Liste der Genossen i | Oafisumme betrs.i 100 ste (even Ge: | aub über den Anttag des Korfu: iee, [F runde und ber Bettled alier pam ur | Haftung geführt gelten sollen Makgebend | Beselschaft mis dem Sihe in. Eda: | Mühtenbauau)ialt und Maschines- | 9) 000%." Geshaftcsührer: Direktor egnitz. [93234}) am 19, Zunt 1918 feitgelteit. egen» f ährend d " Ges Zt ait. L | schäâfteant:il. Die EöfSfte zulässige Zahl | walters Beslaß gefaßt werden, ta amme 00 E aft 5 T AFbo j l By ä E : C D: Siehets favrif vorm. Sebzlber Seck mif dem Hainrich Hrüßl in Berlin. Die Gesell- In unfer GercFensSafttrezister r, 32| flard des Untern:hwens t die Erbauung e eshäftsftunden jedem ge- der Geschäft3anteile beträgt 30. WVor- | Verfahren cetfteDe weil n3glider, taglial beirägt 2COUN 5 Ves) 2 Gesäfte ift e dem Gesellshastevertrag Crimmischau: Prokuri : Franz Vei |Sthe in Dresden und Zweignleder- | ft ift eine Gesells&aft mit bes{ränkter a Mgulumberein für Liegnis und| n Elta Freier ne ede, V@olingev, ten 18. Auni 1918. Laabêmitalieder fiad: Paul Wenbll i cte ria n gen spredende Ron n ver Hie Bekanntmadungen der | 1918. Nu dieser Bilan) üdersteictder Wert | ia Gemeinshast mit einem Vorstands: | laffung in VBerliz unter der Firms Dattun Der GejelliWafitvertrag t am e V E U wéiktkia é G s Königliches Amtsgericht. e:m chBoiczyl, ründel, | 24! Y Zan ven E Gesellichaft exfolgen nur durch den | der Aktiven der G-\chäste den der Passiven | mitgliede oder eirem anderen Drofuriften | io § E L (28, Mat UND Un ages» beute etnaetra:en, das der Gewerk8ana-- | funde und zweckmäßig eingerih:ete Wokb- Artbur q ä j Dauzig, den 2. Jult 1918. esellica} f O j E E ; | fabrik vorm. Gebrüder Zecf in Dres- | (rf, Ne. : A flelte Otto Fuits, bier, wäbrend der | 1ur8tn in eigens erbauten oder aub ar-| Stepewit [23100 Tamowig. Die Gelanatmebangen der | Köxigliles Amigeri®i, Att. 113 M L Rliseageselisatt Dol: | bie Stammeinlage des GeselisGaiters| Nr. N O aiee ben Bureau Veoliv: Prokurist: N aat Darises E, Abwelenbett tes im Felde befindlichen | t uften Däufern zu billigen Preisen zu} Fn urser SenoffensGafisregister in heute | Senofienshaft erfolgen unter deren Firma Z “Br 5 Nach Beschluß | Iakob Sklarek. Die Bilan inet li dem Stg2 ia Charlotten» | 4), Alwin Juh ta Dresden, 2) \ urolf | favrifzaten We'iellihoft mit be-

Nort it:lie e O E versch fen. Haftsumme 300 #4. Gine l „- En ¡Ler 111 D ü i Frank fart, Hais. [233189] sten-Brauerei, Altona. Na eschluß | Jako aret. ie Bilanz verzeichnet | gesellschaft mit dem Siz? in Cgarlotié Müller in Dresten. Ein jeder dexselben L i Serilantämitplieds Kari Laufmann zu Beterl! f f 16e f unter Nr. 13 die Senofsenshaît in Firma | mit der Unterzeichnung zweier Vorftands- L gr Se der Generalversammlung vom 16. Februzxr | untex anderem eine Darlehens\{uld an | burg und Zweiguteverlassung 11 Beuthen | ;; 2 Se A schHcäukter Hafiung. Sty: Verlin. defien Vertreter bestellt wnrden ift. ; teile i H u Ser 10 Seshê’t?-} Elettriziiäts- u Maschinenzenofsen- | mitglieder ix der Tarnowiger Zeitung, gas Ein über den Nag, 1918 soll das Grundkapital um §00 000 4 | Frau Sofie Sklarek ia Höhe von |O.-S.* Die in dec Aktionärversacmlung 1e Crnagiat, a Gemma E fels Segenstand des Unternebmens: Der Amtsgeriht Liegnis, 29. Zuni 1918. [anteilen R Pie saft Do Gr. Stepeniz u. Vizken- | on deren TESe fir den Fal, daß dieses E s e is Ed a erhöht werden. 69 317 #4 72 5, neunundse®zigtauseud- | vom 12, Juni 1918 beschlossene Abänte- o R Bt: S T HDA i E ce ; “TEE E L 2 Es e Ca ZivtM 2 1 2 walde, e. G. m. b S. zu Dorf &r. eingeben oder aus enderen Gründen Z 7 ei 29, Funt 1918 diethundeartsi¿b bn Mark zweiuntf-bzig | rung der Sagunug- I L ee A "| die Schirmfabrikation für die ejells Liss2, Bz. Posen. [23335] 3) Bêttger, fämtli in Neufa"z (Oder). | Strpeni hie E f Abboltunz des Schlußtermins uud rah « ZUn : N L Nd 0 vg S Turisten die GeseD schast zu vertreten. {after sowie der Erwerb und die W'eder- giÏm Genoffenschaftsregister ift vei der | Die Wille: gerklärungen des Vorttandes Statut if am 20 Arail 191€ Liteeflcte, | mdalub merden Jolle, der Deride ReIAo, ESlußrerteilyr a bierzu au'gcheón. Mi B Tische - Werke, Gelenichaft | dieser threr Forderung ven Betrag von | Königl, Aniögerlät Derlin-Mitte, | Berlin, 2. Juni 191 in-Mitte Ce derarizen Materialien TALTE : i (De U “rianufegs- | oigen Cu Def ch giteder, ftand s “%: „{ anzei tritt. fts; au? fut: „L (. Zuri 1918, E Ss : o L G i; - Ca 3 A : e s die Gefells after, endl die ers vereis Liffa i. P. eingetragene Ge, | die Zeibauvg geichiebt, indem 2 Mit- | nupang und Verteilung von oletteischer [mit dem Kalenderjahr, Die Willens, | Königliches Amtsgeriät Ait. 17, 1 Crd ded Beslises dée Gesell-| Fr. Haller Nalis G. m. d, D." elt | A L mittlung vo1 Gscbäften vorstehender Art vi enst zt beshräukter Saft- E E age R Firma der Cnerg'e und die gemeinscaftlih: Anlage, | erklärungen des Vorstands erfelzen dur | Fredeburg. [23317 hafter vom 1. Junt 1918 ist das Stamm- Durch bies2 beiden im Wege der Sach- 1 93314] EROFUfT, [23268] | für die Gesellschafter, der rwerb von En in L fa . P. ciagetzagen worden, E n\Gaf ihr- eigenbändige Unter- Unterhaltung und der Betrieb von land- | wei Vorstandsmitglieder; die Zeihnuvg| Das Korkurtverfakren üter den Nat- fbital um 300 000 é erhöht und beträgt | etnsage geletist-ten Stammeinlagen der Ber Es T [2 2%) | Sanbelgregisiee bes Rönigl. Amte- | Fabriken, wrihe solch- Materialien her- Gustav DieckEmann aus dem Borstande | \hrift hinzufügen. Alle Bekanntinaungen wirifhaftlihen Maschinen und Geräten. | geshiebt, iadem yrei Vorstand2mitglizder | loß des verfioibencn Schteferdecers j t 600 000 6 E beiden Gescll)chafter im Werte von je „In das Handelsregister A des unier- gecihis BVezlin-Mitie. Abteil. 4 |st:ll2n, und die Herstellung von Schirmen. grvgciBeden uud an feine Stelle Victor Er Senofenschaft ergehen unter deren Vorstandsmitglieder si2d August Wendt | der Firma ihre Unterschrist beifügen. Die { Aruo1d Balzer junior ;: Schgeller- Mur Ie 1. Jui 1918. 50 000 “if das Stammkapital aufge- a O ist L La ragen 5n unser Handelaregtster tit heute eiu-| Stammkapital: 164000 4. Ge1häfts- aundorf gewählt worden ift. Sirma und werden mind-ftens vou 2 Vor- | und Otto Weinreih-Dorf Gr. Steperitz, | Ginsicht in die Lifteder Senofsen ift währerd | berg ist, weil eine den Kojten t& Ler H.-N. B 232, Puck & Co. mit be- | bradt. Die Firma Fr. Haller Naÿfolger wordea: Nr. 47 455. Karl Veimann, | etragen worren: Nr. 47467. Max | führer: Faufman: Bruro Werner in Ne Eaticites Marl bangen zu Mk ‘Seieräluccfarañcn Sultap e E Die Be- der iet lflunden des Gerihts jedem. iohrens entipreWende Konkazsuiise nidt \hräntier Saftuvg, Attoaa, Durch | ia Augsburg warde als Einzelfirma gelö{t. | Jose. S Blerwaren, Berl Degen tuBerlin, „Zoyater a baft E Fes Gatr ORAR Des agde L “al 5h L 18er } fanatmadungen ecfolgen unter dzr Firma | gesta vorhanden ift, eingeftelt worde, Das | 27. Juni irm ans Herold, Augs- N r L 3g, | gen. Max MNegwer, Apolheler, Derlin» | af mik VesWrdurler Palung, S Marbach am Neckar. [23336] t (S D crléßt ber Borsigarte f e n, Fes A ? Vor Ra a Ii iers. aner saRT witd nas eas 4 18 il die Gesellldaft auigelósi C qu burg“ mit dem Set in „Augöburg. Berlin Inhaber: “Gugen Boß san’: befe Se É Geschäfts: E ile E al a 1918 abers@lofer Als Verfügung vom 1. Juli 1918, des Aufsichtsrats mit der Zei#nung: T e Cet 1 Seen «f» Bi ati a uug DE RECDRAIS. BLeTORY Uje datoren siad der bicherige Geshäfte- | Jnhaher: Hans Herold, Kaufmann in | nann, eberoa. Nr. 47457. Kokilen- n O ind oem tischer Speziait- | cit eingetragen wicd veröffentlicht: Im hies Wev-Nea wirke borts böte Der Auffibtérat des Neufalter nofsensafisblatt in Stettin. Beim Ein- | Thorn. (23352) | 8eboben. : führer Richard Weber in Altora und der | Augsburg Wärmeshugmitiel- u, Kork- | Foutor Max Fehuec, Verlia-Sceg- PHarmajeuHBer und ti N A Oefe tis DinütinaVltittenck Ler: Gau Darl. : geb.n dieses Blattes bis zur nâhsten| Jg das Genofsens§aftsregister ist bei Fredeburg, 21. 6, 1918. Fabitkfant Christian Oskar Gchrckers auf | steinfabril. lit, Inhaber: Mex Fechner, Kaufmann, M À Pr A Me Avotheta len e: mes E Dailtäen

L&

Kasseuverriun Ottwarshtim! Baureretns, einaetragene Ge"-ofsenschaft | & eingetragen untcr Nr. 6: An Stelie tee mir b:\Gtäukter Haftpfliht. enezalversammlurig dur den Deutschen | der Westpreußishen Töpfer Genofscu- Atntsgericdt. Gut Lasbed bet Bargteheide. Augsburg, am 3. Juli 1918. ebenda. Nr. 47 458. DauipfwäswWerect | G j iu. Inhaber : | Nei gur. Bei Ne. 3705 aut geschirdenen BVorsiandswmitgliers Ernst : R ad oe E E E ihne beträgt schaft, eiugerragene Genoffens OCtdenburg, Grossn. [23319] H-R, A 1810, Pu «& Co., Altoa. K, Amtsgeri Amtegericht. Sermaua F. Gars, Verilin-Sckchdbue- O R Se d C A a (E A Veriricés. Seselischaft MeEenberyer E? Aller E068 O R Mr E heer Bekannt: | anteile 100 © Die Wi llenberkläcae e g R E tes Haftp“licht in Thozu 'Veschlufß:. d eeliseefter Ab ver Fetten Me Bad Nauheim. [23263] | Berg. Mee L a Bal Tel! Bei Nr. 11 312 Maurer & Bracht in | mit beshränt:er Hafturg h Die Ge-

ammwlurg vom 2. Apri 5 ais neues] machungen bedient e Feafchaf x a Ae i eingetragen worden: 27 iber ben Nadla i j Der Y : L R aufmann, ebenva. —- vir. 99, (erdt- int Der Gesell ter Heir Lélh- \ igelöst. iquidat Borftantem il es Par! Hermann, Baatt (dey -Reusal;- Stadttlatt“, Für den | SiE ns fre die ¡Senofienschast muß |* 1) Tépfermeister Paul Dietri ift aus des weil Kausmanns Bernh. vor F Seéer in Altona und der Kaus ann Otto | q) ynsciom -Handelbrezitiee Abi. A | nand Joitowls- Berlin-Schönebera, | fie lt dur) Tod aus der Gese lchafi find die Blohecigen Geschäftsführer 1 Vttmarsbeim, gewählt. Fall, daß dieses Blatt eir d Ula Die Ao : ; “Dtr i dem Vorfland ausges{hieden und an seine : S erfolgter : n Kein ? . Y i g |wobin der Siy von Hamburg verlegt Ub. | ggeiteden. Ricbart er, Kgl. Kom- | Direkter Karl un t Berlin L Tagrn Marbach. 6 gh, d L S Mente E E arolgeo. „Wie: Sekbunng „SelPedi fa pre Stelle der Tapfermeister Eu Lag ne Rae i derr. E 5 Kommanditist Jo 1618 ibe A Frau Else Ae Q Ad Elias Me Kempinsfi, E Guitav Nes in Berlin.

iee “ritter N üblinc di ia i t i , af ° i n ern in : S S . 1 C . g ¿ p s u A e S nevèétg. C. 1) R a ? A r e c - Þ ; 21 S L : ter E U Bette in A E der Gencssen\chart ibre Namensunterschrift | 9) Die Genossenschaft grie Be- aufgehoben. H-R. B 291: Chewisch-teuiscke | der Firma ist Kaufmann N 2 Eu. Berlin Ofens Handéltgesell- iu swauv, Valin d n E B Maa E Rue Ad "Ja unirr Eensssenschafteregister i beute | 28 drssen Stelle, dis dür die Veröfent- | noflen tft während der Dienststunden es | ius der Generalversammluug vom | Amttgeriht Oldenburg, At. v dandelsgeseuschaft Hamburg-Eidel- | O a0, Shäjec, Profura erte!lt hat, saft, welche am 25. Junt 1918 | ngetreteo, Bei Nr. 17 896 Samuel | rungen, Gese li: mit beschräutter In rf Fencfenf Gre p t | / j ff : 7 d * “t . ché v, L n G r í . ) hat. Ö Ti 5 CLT z S Ee 9 * GOts (Ps H e » Ge it bei der Genofsensaft Spar- und Dar- ofetiGst bura En T See T E i 2086 “aiguidatorea fin Tie bitherigen Vor, | Olüomburs, Gron. (23320 Gidelfiedt. Der Geselhaftey-rtra M A R I T C Aue B fan Bu Aa N E ie Ge U S Semi i S kaf stichiu, S | : p , « Jun é ; : am 7, {chtet. Gegenstand Haan: reg s iieleft, ‘ebenda. | sells muel N. Witkowskv ist | berg, ist verstorben. But

Genossenschaft mit beshräucter Haft- Lea fl De Einfitt oe M 'PR Königliches Amtsgericht. g rata M Juni 1918. Das Konfurbe des über das Ver des ünternciges tfi vie Valin ved Bad Oeynhausen. [23264] e, tir ¿61 Abeabeoth ‘& Bahne. Lags Res E e Ca aa S Err R A fa f ua pt zu Samotfhin eingetrazen wor- | Genoffen ift während ter Dfenfistunden | Stettm. 23343] Königliches Amtsgericht mögen des Kaufmanns uud Gastwirt! der Vertrteb chemisch-tenischer, chemisch- ser Hardelsregifter Abt. A it |moun, Berlin. Offene Handelsgesel- | y kuristen sind: & Oskar Wiskowsfy zu | Geschäftsführer enannt. Bei Nr. 11000 aben eb ee RTer Teer Ul, der- d's Serih!s jedem cestattet. Kal. Amts, In das Genossensafisregister it beate j Friedrich Braudes in Ofen wird nah loMmetischer, pharmazeutisher und hygte- gdie bet der unter Nr. 192 eingetragenen | saft seit 1. Januar 1910. Getellshafter : obe s Sa Wittowsky i „Vassago- Palast“ Grunditücksver- verordnete Emil Kopp in SemetiTj, | geri&t Neufalz (Oder), 1. 7. 1918. bef Nr. 52 ( „Elektrizitäts, und Ma- H aao es Smn E ie Der E e arate, | offenen Handelsgesellschaft ag Beo A E O ear rblavier- | Berlin, Bei Nr. 10311 Julius |wertung8ge Litera bbesigee Abeli Sieg: r P E voepp in ¡i t Sm ueugeznofenfckch{aft o F erdur aufgebo Ä ‘auße x : e folgendes einge- | Derlin, Hermavn Vahnemann, KLaptêr- e j in: Die G t- | Saftung 1 Nitterguisbesiger Adolf Sieg- getreten, S Osterburgz. [23339] I m. b. D Ns R Iro) Ae era: 9) Pu êrré d 1918, Juni 28. 4/8 Stammkapital beträgt 20 000 4. SREIANE AMAUON O Y siimmer, ebenda. Prokurtiz ift Gertrud S Vit De A L n éxlinWilinerdvoif ift nit or e Amis id zZi ‘union Genosseuschaftsregister ift | August Stark und Sufiav Peter sind| Amtsceci@t Oldeuburg. Adt. 19. Veschäftsfübrer t Kaufmann Jovannes | “Per Fabrikart Karl Rasche zu Depen- | Abendroth, ged. Bukooly, Berlin. Bet Ne. 8658 Wild & Wessel in Liq | mehr Geshäftsführer. Direkior Bernhard e ——— Eis L Da E Dan, aus dem Vorstand aukgesGieden. (Die ausländishen Mufter werden ——— bor! tun. tn Hamburg, Die Gesell- | 6rock Nr. 12 t aus der Gesellschaft aus- |Nc. 47462, Louis Fziedmaun, | ¡1 Verlinz Die Liquication ist beendet, | Pooshadlowsky in Gharlottenbung ift MAmehom. [23166] schränkte “S (Bli enschaft E be-j Stettin, den 29. Funt 1918. unter Leivzig veröffentlicht.) aft hat einen oder mehrere Geschäfi8- gest der. : Derlin, Inhaber: Louis Fuledmann, | hie Firma is erloïchen. Gelö\cht die| um Geshäftsführer bestelt. Bei . „Venosseuschafisregiter. Eee e sepflicht an Stelle des) Königliches Amisgerlcht. Abt. 5». | annaderx, Erzzov. 1231611) 49 E ard dn Gesea ggellhaft wird, wenn nur |* Bad Ocynhausen, 1. Juli 1918, |Kaufmann, ebenda. —— Nr. 47 468. | Firma Nr. 16773 J Vusch in Berlin. | Nr. 11 195 Geoca Joh Gesellschaft l. Neu eingetrogere GenofsensWaft. | arn in Gladizau als Vorst E it let Stolib L In das Musterregifter t eingetragen ) r lli; del eshäftstührec bestellt is, dur wöatgltches Amt2gertcht. Deutsche Steppdeenfabrik, A V aeerlim, 1. Jult 1918, j mit b:schränukter Hastuugt Die „Wafferversorgungs- Senofseuscaft | fun in Gladizau als Vorstandömitglied | Stolberg, Erzugod, (23344) | In D ag bestne gon Mer Mebrete Se rer ember [992811 Jaber: Frid Neuitann, Vauinenn, | Königl, Amtögericht Berlin-Mitie, | Gesellswast üt auge, Liqui» Garteustadt Forstencied eingetragene | A f L uu nt 22 des biefigen Genofsen- 2024. Firma Roßberg & Schübbe Fahrplanbekanni- 0 dd S N e gge N alaveaisteu {s am 21. Juni ebenda. E n Dann vieh g, Khteil, 86. dator ist der bisherige Gesckchäftsführer Genosscuschaft mit besch :äukter Haft- T of 2. Ali A018, u fi p ters, die Sartenstadt Stoll- ||. Ann averg, 3 Mufter von Papier : S weins{aft tine Geschäftsführer iu Ge- 191d bei ter Firnia Wiv, Ad.Schumacher Berlin. Geschäf n Firma der B er R an engen [23266] Kaufmana Ludwig Biermann in Berlin. plicht Sig MünEen., Ege trocene e aco) (BeISränEia Basse ir Eraivrea S2rnbsäven, Fabrifeunmern 131% 15 | INQMIUNQEN DET GijCt M i. Dic "Befonnbwabingen vex 9e: in Man falinven folgendes engitagtn | "Beute Steppbeiersubrff Wesent "In unser Gandeltnliee B 1 boule | eloseese mit deltucantten Besturna: S nof j eichrán M. | Preussisch Friedland. [23340} und 1821, ofen, Flächenmuster, Schuß- g . : sellschaft erfolgen nur dur den Deutschen | worder : mit beschränkter Haftung“ ist auf den Kauf- | einaetragen worden: Nr. 15507. P09 | Hj, Gesellschaft ist aufgelöst dur Gesell.

Gry lk aid e 4 i 29940) | betreffend, is heute cingetragen worden, i j Des Statut ist errigtet om 14. Juni) Be! ten Vreuß. Friedläuder Spar- R Der Sire ‘Ernft Otte frift 3 Jahre, anaemeldet den 15. Junt h ahnen Rethsa-zetger. Der bisherige Alleininhaber Gottfried | gun Friedr'ch Neumann übergegangen. | Belkle @ Co. Gesellsczast mit be- | Hafterbeshluß vom 14. Mat 1918. Liqui-

G12 c f (a sia zj De

N Sin E AEE B E E A tand Dae Pp e. S P Winkler in Stollberg ala Mitglted des aSe Fn 11 ca 4 wúcai leitung zweck3 Versorgung der in der| o-a ctorastalies Gu oran M28 Vorstands bestellt worden it, 1G Mi Rb E. E

Marien liadt Sorllearieh: ailcgenes Mey T Que Vat L E Senden, E 24 Juni 1918, Fabeikacmt 1816 1827, 1898, 1830, “Wedhselveck:br Norddeutsh)and—Baten Handelsregistereintrag bro‘, zu Hamwermühle bei Overath b Bei Nr. 943 Ch. Sugel sük? mit Nug- und Lrinkwosser. Die | Koezling in Pr Friedland in den Vor- ôniglijes Amtegericht. 1832 und 1834, ofen, Flächbenmutter, | x Ellaß „Lothringen und —Württembes Bei der Firma: Fahrzeugfabriken A, Pardé, Neutdün: Dic berin heißt

Altona, Köa{gliGßes Amtsgericht. Abt. 6. | Schumacher ist verstorben. An seine [53 x, [. H-R. B 3469. Nr. 47 464. Jacob | schräakter Haïtuug. Siß: Berlin. | E E Me  E : Sielle ist dessen Mutter, Witwe Iobann Dershe, Vpyenzeller Daudstickerei, | Gegenstand des Unternehmens: Die Her- Citi 2ER R L R80 Mui R A [23169] | Shumader, H‘lene geborene Scharten- | orlin. Inhaber: Aacob Hersche, Kauf- | stellung und der Vertcieb von Werk- zeugen, N L U | : ; c 4 e è ieses Zweckes ijt die Ge- ï ; M Lekanntmatungen der Genofsensaft er- | tand gewäh!t ist Straubing [23345] |Sch{ußfrist 3 NQabre, an Mit Wirkung vom 1. September 191 [4 ; 5 hardt, Neuföln: Lte Inhaberin heißt | Zur Erreichung dieles Z Vorreuter, aeb. Timar, in Berlin-Schöne-

L R ( : . Z , aeweldet den en nêbach usd Nüznbexrg, Wktienge-| nri Shumager, Geshäfts- Ls 1 Charlotte Ko, geb. | sellschaft befugt, Grundbesiß zu erwerben, Tao S / folgen unter der von zwei Vorstandsmit-| Amtzcer Ht Pr. Friedlord, 1. 7. 1918. Senofscuschaftsregifter. 22. Junt 1918, Vorm. 11 Ubr. „werden die Auénahmetarife 18 Lr Z selichzaft in Anëba% Rit heute als bie 9 Marialindea, it Prokura p Ma O 21 A L Se; Hei artige oder &hnlihe Unternehmungen A ie B H ae, cia

Eleftrizitäts-U zion mit beichränkier Haftunugs Profur!st: 1) Frau Isabella

cli-dern cder vom Vorsitzenden des Auf- „Einkaufs- und Lieferunzsgenossen Aunaberg, den 30. Junt 1918 follsdwefelsäure ju Dünarzweden ul weiteres V ; Le er»

Eis L E ; j L i n s , . : D 30 túr orstandmitglied etngetragen : f i : Prokurtst ist | zu erwerben und sich an solchen Unker 5 Dage “Man Radi Lc | An U r Bdroenldei ta | Bai ot nr dersewerd m Mnsglides Anita |Mnnnbdetat ver Tauele 0 F *T,SOnlt Sbeiiinfioe ja Mürnkecs, |“ Köntglides AuitorriSt Weuaberg. | hie Sin, cbentg, a Bei Ne. 6002 / nehmungen 13 dletien, GUAH tbe: migt, Bei N 15 284, Mord!

L ata 2 E Ee - Ls z ugreuzerdznt y -eptembet ac, den 3. Juli 1918, 23031] | Theodor Dübuer, Berlin: Die Se- | Kaufmann re raßham in Berlin, ch2 Mühleubauanstalt und Ma- Zeichnung des Vorstands für die Ge-| ift heute die Mecklenburgiste Kleider- | Bezirke eingetragene Geuoffenschaft | Frauk furt, Main 933 und 5C 11 aufgehoben. Vom 1. Septen Reriia. [ P L t deuts{ch b uansta

T4 ; ou . 16) Sen dungen K. Amt3gericht. ¿ te ein- | sellshafterin Alwine Hübner, geb. Igel, | Fabrikant Ferdinand Poy in Berlin. | 5 g inenfavbrik Dr. Carl Vorow nofsenschaft if gültig, wenn der Firma | versorguugs - Gencfsenshaft, cinge- i mit beschräukter Haftpflicht.“ Sitz Veröffeutlich [ d. J. an werden vorkommende Sendung E S Fn unser Handelöregister B it heute ei Lade Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit s{chinenfabr Car orower der Gencfsen'chaft di- eigenhärdige Unter- | tranere Seroffenscast mit bes@zcäuk-! Straubing. ErriBtet auf Grund Statuts ans dem Muslerre: g er zu den bößeren Fradtsägen der ote Augsburg. [23381] | aetragen worden : Bet Nr. 164 Telephou- | i durch Tod aus der Gesellschaft auêge- | Vie G Sefellf , | Geselischaft mit veschräukter Haftung:

rif zi f tand i ¿ bei z j 2 . ; ta .— r. 9242 R. Eisen- | beshränkter Haftung. Der Gesellschafts Ç ¿ rift 298 I Worfartémiil eer, di [tee Dolche mit dem Sib in Rosto | vom 27, Sama 1919. Gegenstand, des | Nr. M0. Heme :Kns@ 8 Beucterei |tifen Farisflalen abaeiatat, 10) D ass Verem mau e Feri Mente sr Lest Huanogee mana Berlin Der, Kommandit 1 dritag is am 2. Mah und, 17, Juni Bann ntt meele Saa tsfbree E 'Seihäfiaanidlo: = L N: L Ct ns it 1) ie SécEia bee R Wb pu B Nd S oe 2: E E s D E Frankfurt “n R O S Juni1918, 19 a E A Minde am24. Zuni D berlassutla in Vecliu: De- | vzrstorben. An setne Stelle ist die Sai ibäft ae olen U Beheste A Wexlin. 2. Fuli 1918,

E L O C A E E n S E E 1 e de neider- | a. , er für Etikeiten, ofen, i s A ILTTMREN # D / «nbrten Be etreten. Be äftsführer bestellt, so erfolgt die Ber- ; ¡Ht Berlin- Wifgzleder ; uft Fbellug, Saller, Dans wirtschaftliVe1 Interessen dzs Webwarens- j gewerbes nötigen Gegenständen im großen Flächenmuster, Fabriknummern 5267, SLER! Königliche Eiseubghnbire1193- selsacitna (Fr. Haller Nachf., Ge- mäß O 1A on O P Figiow Nackchf , | tretung durch mindestens 2 Geschäftsführer Königl. Mae R Mille. Regf elder, taufmany, Iosef Söllner, | kleinbandels, 2) der An- vnd Verkauf von j und ihr Verkauf im kleinen an die Ge- | 5269, Schußfrift 7 Jahre, angemeldet ar | [23381] Zwei A mit beschräuxter Haftung“, | der Aki es ps Ayril 1918 ist das | Vexlin: Prokurist i: Otto Kob, | oder dur einen Geschäftsführer in Gemein-

Ei Z Ung?o reltor, alle in Mür cen. Dke Baren, die der Senofsenschaft durch die | nofen, ferner die Uebernahme von Arbeiten | 10. Juni 1918, Viîtags 12 Uhr. Staats- und Privatbakugüttt/ Siebel, Ferialuna in Augsburg, Haupt» | zembe-: Ltt Un 9 600 000 4 cchóht uxd | Zehlendorf-West. Bei Ytr. 26 746 | haft mit einem Prokuristen. Die Dauer | Werlim. / [23265] inficht vil Liste der Genossen ist Re!chèbekleidungsstelle iur Verfügung gr- fund Lieferungen für Staat, Gemeinden | Nr. 2040. Firma: Klimsch's Druckerei | tarif. Mit Wirkung vom 15. Juli d: Þ besuänkte München. Gefell\haft mit | Grundkap t 7500 000 4. Als rit cir«| Gardinen Versandhaus Leopoid | der Gesellschaft ist bis zum 30. Junk 1923| In das Handeléregister Abteiluna B ist wze er Diensifiunden des SeriŸts | stellt werden, instefondere der Betrteb | und ardere Körperschaften. Die Arbeiten | J. Maubach «& Co. in Fraukfurt [wird die Station Ruppertsburg als ner vertrag is Haftung. Der Geseilschafts- | beträgt 1B id dh veröfeatli@t: Auf | Brasch, Berlin-Wilmerödorfz Ir- festgesezt. Der Geschäftsführer Alsced | heute etngetragen wozdzn: Nr. 15 509, jedem E ESeic@äftslokal: Plingarser- eines Reichtkleiderlagezs. Die Sagzung | und Lieferungen dürfen von der Gencffen- | a. M., Mufter für Etiketten, ofey, | Versandftation in den Nugnahmetarif 78 Ottenliags L 22. Mai 1918 abges{chlofsen. gutcages E ¿falecübung werd-n aus- | baber jet: Marie Eisenkolbe, Kouf- | Abraham is ermächtigt, selbständig die | Verliner TeacsS8porthaus Geseuschaft E s i Lin vom 26. Jari 1918 b findet fi in [1] [haft fn der Regel nur an thte Mit- | Flähenmuster, Fabriknummer 5274, Schug- | für Gisenerz usw. zunä für den V1 roerb un 8 Unternebmens is der G'-| diele 2500 tig je auf den Inkaber | frau, Berlin - Schöneberg, Bet | GeseUschaft zu vertreten. Als nit ein- | mit be!chräakter Haftung. Siß: Berlin. - BVeränterunoen bei eingetragenen | der Reaisterakten, Die Haftsumme ‘ist j glieder vergeben werden. Ausnahmen find | rift 7 Iabre, angemeldet am 15. Juni | kebr mit Oberscheld Hocofen einbet00. der Gtivib auf von Möbeln und Waren, | geg b?n “00 ‘& autende Aktien, die| Nr. 43626 Avdezmanu «& Co., getragen wird verôfenilicht: Als Einlage | Gegeaftaud des Unternehmens: Spedtiion, Genossenschaften, L auf 1000 # f-intausend Mark) e zulässig, Der Vorfiand besteht ans 1918, Nachmittags 12 Ubr 50 Minuten. Näheres bei den beteiligten Dienftttelies die Erricta die Patung, ber Fortbetrieb, | un) E c 1918 gewt:nanteilébe-| Berlin - Wilmner&do:f: Der bisherige | auf das Stammkapital, wtrd in die Ge- Mödeltranspo\t uad Lagerung von

1) Geuoffenfchaf!8bauk Miesbach, | Die böchstzulässige Zabl der Geschäfts- | 4 Personen. Er vertritt die Genossen-| Nr. 3037. Ftrma: Auguß Dfster- [und in unserem Verkehrsbüro. BesGzft urg und die Veräußerung von [set 1. Zanua m Betrog2 von 18 |Gesellihast r Otto Vilert i alleiniger | sellsaît eingebracht vou den Sesell- M vili-n, Daa Stammkapital b-hrägt eingetragene Gerofseusckaft mit be- ]aut-ile etnes Genofsen beträgt fünf. Die | haft gerichtlis und ßerger{cktlich. | rieth in Fran a. M., Muster für ankfirvt (Main), den 2: Inli 1918 S iten, die ih mit dem Erwerb und | rechtigt sin», zu 4 5 Vanbusdert| Inh-b f der Firwa. Die Geiel schaît ist | hxfiecn Fabuifa11en P:y und Beike tte | 2000 f, f E G „Uc

j ie N j {f Maseck pff in Be lin, i: Ves

, ° Ve (i) Tx ¿ t 1c G! I G -- c Li A schränkter Hafipfliht, Siy Mies-? Bekauntmacungeu der Seaofsenschaft find ! Willenserklärungen und Zeichnungen für ! Etiketten, ofen, Rächeumuster, Fabrik, liche Eisenbdahndiretto3- dtr Leiden T 0d, Waren Mde init Sonbunbe t din ausmoch.id.a Vitr.g aufge.ót, Bei Nr, 43862 Fraftlust' ova ihacn be rieb-ne Schiaud. abrik, Natol] s "S d i Cn, 0 é aJ í