1918 / 159 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

9) Bek der Firma „Soxonia-Druckerei Le1stuer & Drewfs Gesellichaft mit bescwräukter Haftung“ hier, uyter Nr. 406 derselben Abteilung: Durch Be. Guß der Gesellshaster vom 26 Iuni 1918 ift die Firma geändert in: Sazouia- Derudckerei Geseliscchaft mit beshránkter Haftung.

Magdeburg, den 5. Juli 1918 Köntgliczes Amisgerihi A. Bhbreilung 8.

Fi aiziZz. [23969}

In uv fer Handelsregifter wurde h-ute die Sefellichaît mit beshränkter Ha!‘tung in Firma „Chemische Fabrik „Avxii“ mit beschräuïier Daftung““ mit dem Siy? tn Maiaz eingetragen. Gegerstand des Untern-bæeos i die Herstellung Semish-pharmazeutisch-r und diätetisHer Präparate und deren Vertrieb. Die Ge- jelishafît ist befugt, gleichartige oder ähn- lie Unternehmungen zu erwerben oder Kch an folhen zu beteiligen. Das Stamm- E.pitaï beirägt 21 000 A. Der Gefzll- schaftsvertrag ist am 20. Junt 1918 ahbge- h!offen worden. Die Gesellihaft wird durch ¿wet Seshäftsführer oder dur einen Seichäfisühïer uad einen Prokuristen ver- treten. Die Ge\Gäftsfäbrer sind: 1) Karl Verf, Kaufmann tn Matnz, 2) Lzopold Sieindo:ffff, Kaufm1tnn in Mairz, und 3) Fri Heimann, Apotheker ia Anderna®. Die Bekanntmachungen der Gese!schaft erfolgen darch den Deutichen Reichs- anzeiger.

Mainz, den 2, Jult 1918.

Gr. Amt3çeri)t.

Mainz. [23970] In unser Haodel3regtsier wurde heute bei der offenen Handelsgesellsaft in Firma: „Deutiche Socula-Judustrie Ziegler & Esch“ mit d-m Sitze in Mainz eingetragen: Die Prokura des Jos-f Gotthelf it erloshen. Mainz, den 5. Juli 1918. Gr, Atats8gericht.

FIAtnmz. 23971) Ia unser Handelsregister wurde heute bei der offenen H indelsoesellshaft in Firma „Joseph Stimbert“ mit dem Siye in Mainz eingetragen: Die Sesell- sckaft ist turch ten am 11 März 1917 einzetretenen Tod des Gesellschafters Ioseph Stimkbert voll*ändig der Zweite aebeiß?n au'gelôst. Der Geselli@after Nobert Stimbert ist zum Liquidator be- stellt. Die Prokura des Georg Bremser ift erloscen. Mainz, den 5. Juli 1918. S&r. Am t2gericht.

Malmedy. [23734]

Im Handelsregister ist bei der Firma Goitfried Novuprez, Molmedy ein- getragen: Die Firma ift auf die Stroh- huifabrikanten Kl-wens Josef Debrüs und Heinri Iosef Debrüs zu Weitmes übec- gegangen.

Die Firma "autet Gottfeied Nouprez Malmedy Nahf. Dem Kaufmann Goitfried Nouprez zu Malmedy ist Pro- kura erteilt.

Malmedy, den 25. Junt 1918,

Königliches Amisgericht.

Mannheim. [23972]

Zum Handelsregister B Band X1V O.-Z. 24, Firmx Süddeutsche Haar- indastcie GBesell’chaft mit Leschräakter Hastaug in Manaheim, wurde heute eingetragen :

Samuel Wetlheimer i als Ge\sHäfts- führer ausge schteden. Durch Bes&luß der Gesellsafterversammlung vom 25. Zuni 1918 erßielt der § 6 des Gesellsafts- vertra:8 folgende Fafsung: Feder De- \chäftsführec ist für fich allein zur Ver- icetung der Gesfellichaft berechtigt.

Manzubeinm, den 5. Juli 1918.

Gr. Amtsgericht. Z. 1,

Mannheim. [23973]

I. Zum Handelsregister A wurde heute eingetragen :

1) Band XVI!IO.-3Z. 119, Fiim1 Earl Tuvach, Marnyeim (Neckarocrlandsir Ner. 15). Johaber: Carl Tubach, Kauf- mann, Mannheim. Geschäftszweig: Faß- großhandlung-

2) Band X O.-.Z. 15, Firma Adler e Strauß, Maunheim. Max Strauß CEhefraz, Emmy get. Opveyhcimer, Mann- heim, und Moriy Strauß Ebefrau, Leriha geb. Weil, PMannhcim, sind als Einzel- prokuristen b-ftellt,

3) Band IX O.-3Z. 102, Firwa Fabrik tvaferdihter WäsHe Lenel Bensiuger «& Cie., Mauuheim. Ein Kommandpitist ist cuêgeschiever, und ein Konmandittst ift eingetreten.

4) Band VI O.-3. 105, Firma Mayer «& Dousßer, Maunhtim. Die Grf-[l. \chaft ist mit Wirkung vom 1. Ju!?i 1918 aufgelöst uvd das Geschäft mit Aktiven und Passiven unv famt der Firma auf de-n Gesellschafter Frtedrih Haußer als cll inigen Inhaber übergeg{ngen, der es et der Fitma Mayer & Haußer weiter- übrt.

5) Band V O.-Z. 222, Firma J. VBens3beimer, Maunhteim. Etn Kom- manditist ift ausge\chieven, und ein Kom- mar ditist ift eingetreten.

6) Band VIIIO.-3. 223, Firma Mauwn- heimer Vereiusdruckerei, Mavuheim. Gin Kommanditist ist ausgeschieden, und ein Kommanditist is eir getreten.

Maunheim, den 6. Julf 1918.

Gr. Amtsgericht, 3. 1,

Me isSenm. [237351

Im Hande!®register dez unterzeichneten Ami13gerchts ist heute auf B'att 753 die Firma Oito Dentzschel in Meißen und der Kaufmann Guttay Otto Henßscel în Meißen als Juhaber eingetragen worden.

Angegebener Geshäftszweig: Handel mit Kontalæaren und Sämereien. Meißen, am 3. Jult 1918 Pôntglib:8 Amtsgericht.

Meldorf. [23974]

In unser Handelsregister ist am 2. Juli 1918 eingetragen:

Abt. A4 Nr. 105: Carl Horstæaur, Meldorf, Eesäft mit Lzndesp: oduktion, 2eb: n4- und Futterm!tteln in Meldorf.

Meidorf, den 2. Juli 1918.

X eppen. [23975] Im Handeksregister A Nr. 164 ift die Firm2 J. H. Wübbeu in Hase!üunc (Inhaber: Kaufmann Adolf Lütgers da!.) einga*iragen. Meppen, den 2. Juli 1918. Königliches Amtsgericht. 11.

Meuseilwitz. 239786]

In das Handelsregister AËt. B ift beute bei Nr. 13 Firmx Allgemeine Beutice Credit-Austalt, Zweigfteile Meafeiwitz, Zwekgniedzrlassung der Bk- trengesellitaît Allgemeine Deulsche Credit-Auftalt in Leipzig ein- getragen worden :

Der Gelellschaftsvertrag vom 20. Te- ¿eméer 1899 ist durch B'\{luß der De- reralrerfammlung vom 18. April 1918 in den §8 8, 9 (FSoneralversawmlung), 13, 15, 18, 19 (Auffich!8rat), 25, 26 (Vor- tand), 28, 31 (Nehnurgsablchluß und Verteilung des Neingewinkt) und 34 (Staatsaursiht) abgKindert worden. Dabei ist eine Reibe in den Sagzungen enthaltener Fremdwörter durch deutsch: Worte erseßt worden. Die Gesellschast wird rechtsze: bindltch, inSbesondere tn bezug auf vie Zeihzung der Ftrma, v-r!reten: 1) weyn der Vor- stand as etner Perfon besteht, durch diese; 2) weun der Borstand aus mehreren Mitgliedern b-steht, entweder durch zæei Voritandsraitglieder oder durch ein Vor- ftandsmitglied zusammen mit einem Pro- Turiíten.

Meuselwis. deo 6 Juli 1918.

Herzogliches Amts8geriht. Abt. 3.

[23978]

Mülheim, Ruhr.

In unser Handelsregister i bei der Firma: Witthgaus-Eick in Mülhzeim- Ruhe - Bro1ch folgendes eingetragen: Dem Kaufmann Hugo Witthaus in Mül- heim-NRubr-Broich ist Prokura ectiilt. Mülheim-Ruhe, den 25, Junt 1918.

Amwts3gericht.

Müi1heim, Rubr. [23977] In unser Handelsregister ift beute ein- getraçcen worden: Die Firmx Hermauu Veters in Mülheim-Ruhr if unter Auss{chluß tes U-bergangs der im Be- tr'ebe des Geshäfsts begründeten Forde- rungen und Verb'ndlihkeit-n af den Kaufmann Hermann Peters in Mülheim- Rubr übergegangen.

Mülheim-Rahr, den 28. Junt 1918.

Amtsgericht,

In unsec Handelsregisler A Nr. 474 ist heute bet der Firma Boruefeld «& Janfen in M.-Gladbach tolgendes etin- getragen : Der Kaufmann Hermann Borne- feld aus M.-GBladkach ift aus der Gefell- \cha!it ausgeschieden.

M.-G!adbach, den 25. Juni 1918, Königliches Amtsgericht.

M.-Gladbach. [2373 In das Handelsreaister A Nr. 1308 ift die Firma Johaun Löanendouker in Kor- fhensroich und als deren Fohaberx der Kaufmann Johann LWönnendonkec aus Korschenbroih eingetragen worden. Ge\chäftsbetrieb: Sawrenhandlung. M.-Sladbach, den 25. Junt 1918. Köntgliches Antsgericdt.

Ff. -GIadbacn.

In unser Handelsregister Abt. A ist urter Nr 1309 beute die Firma Wiibelmine Spriogen in M.-Glad- Fach und als deren Inhaberin die Witwe Johannes Spiingen, Wilhelmine geb. Langen, in M -Sladbach eingetraaen.

M. -Sladbach, deu 3. Jalt 1918,

Königliches Amtsgericht.

Nimpútseckh. s [23980]

In unser Handelsregister A unter Nr. 82 ift heute die Firma Hermann Stache, Siß zu Karzeu u-d Kurtwitz, und als deren Inhaber der Viehkaufmann Hermann Stache zu Rarzen und Kurtwiy eingetragen worden. Nimwvtsch, den 3. Juli 1918, Königlt§es Amtsger'cht.

Nimptisckh. [23982]

In unserem Handelsregister A ist heuie die unter Nr. 67 eivgetragene Firma e: Sesculepapotheke Walter Matzurke“‘“, Siß Deidersdorf, qgelö\cht worden. Nimpts\ch{, den 3. Juli 1918. Königlies Amtsgericht.

Nimptsech. ; [23981]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr, 83 die Firma „Aeékulap- apotheke Waldemar Bohm“ mit dem Sitze in Heider sdorf und als deren Jn- haber der Apotheker Waldemar Böhm tu Heidersdorf eingetragen worden. Niw pisch, den 3. Zuli 1918. Kgl. Amtsgericht.

Norbuarg. {23983]

In unser Handelsregisler Abt. B Nr. 1 Nordborg Sparekaf\e, Gesellschaft mit beschränkter Haftnug in Nordbur g wurde heute folgendes eingetragen:

1) An Stelle des mit dem 31, De- zember 1917 ausgesB!edenen Vorftands- mtiig"ieds Frederik Christian Hansen in Norburg ist der Hofbesißer Peter Grau

[23738]

2) Dke Ges{chäftsfübhrer Abrahmemann Frevei? Ghriftian N'colai Biadt und MNentner va-8s Petersen, bei-e aus Nor- burg, find mit Ao5lauf des 31. Dezember 1917 aus dem Vorstand au?gescieden. Der Fabrikant pans Peter}en der Jüngere in Norburg ist neu ab 1. Upiil 1918 in den Vorstand. gewählt.

Ngord§tzrg. den 9. Funt 1918.

Köuigliches Amt3gerichi.

Nordhausez, In d=s Handelsregister A

[23984] ist heute

unter Ne. 686 die Firma Baul Asbach

mit dem Sitze zu Nordhausen und als deren Inhaber der Kaufmann Paul As- bach zu Norckhausen eingetragen. Nordhausen den 28, Junt 1918, Königliches Amtsgericht.

Obertkausen, Rincinf. [23988] ÎIn vnser Handeléregister B ift bei der unter Ne, 39 eirgetragznen Firnia Essener Kreditanstalt, Wtieugeseufchafi Ober- heniea, Zweiganffalc der Effener Kreditanstalt, Aftiengesel\{chazst in Ef}seu folgendes eingetiog-n worden : Dem Otto Kühliag zu Gelsenkirhzn und dem Nax Treunecr zu Selsenkirchen ist Prokura mit der Maßgabe erteilt, daß ein jeder: von thren in GSeweinschaft mit ein-m Vorstandsmitglied. oder einem anderen P-okucisten vertretungsbefugt ist. Die Prokura t beschränkt auf den Be: trieb der Hauptniederlassung und der Zwverigniederla\sung-en mit gleiher Firma in BoHum, Dortmund, Duisburg-Nuhr- ort, Gelieaktrhen, Mülhzeim-Nuabhr und Oberhausen. L Die Prekuren des Frit Brüning, Essen, Carl Eôg, Bohum, Carl Küster," Dort- mund, Emil Denkhaus, Mülheim-Ruhr, E Moönatiag, Mülheim-Ruhr, sind er- olœen. Odbechausen, Rhld., den 23. Juni 1918, Königliches Amtsgericht.

Oberhansen, Rheinl. [23987] In unser Handel3register A ist bei der urter Nr. 284 eingetragenen Ftrma F. W. Böhmer, Efsen, mit Zroe'gnteder- lafsung in Oberhausen, heute folgendes eingetragen worden : Der bisherige Gesellschafter Ka!fmann Hermann Böhmer zu Essen ift alleinkger Inbaber der Firma. Die Gesellschaft if aufgelöt. Oberhausen, Rhld, den 3. Jult 1918. Köntgliches Amtsgericht.

Odenkirchen. ; 23988] Im Haudelsregister Abt. A Nr. 137 ist bei der offenen Handelsgesellshaft Haase & QuackŒ mit dem Sitze in Mülfort folgendes einzetragen worden : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ift e: soséen.

Odeukircher, den 2. Jult 1918.

Königliches Amtsgerichi.

Oppenheim. [23989] Bekanntmachung.

In unser Handelsregister i bei der

Firma Nicola Vaum in Köngecnheim

einaetragen worden :

Der Frieda Baum, ledig, ohne Beruf, in Könaernheim wohnhaft, t für die Firma Prokura erteilt.

Oppeuheim, dean 4. Juli 1918, Großh. Amisgericht.

Oschersleben. [23990} Ia uner Handelsregister A it am 5. Zult 1918 bei der unter Nr. 100 vers

7] zeihneten Fumzx Joh. Jacobs in Ott-

leben (Inhaber Kaufmann Hermann Berg in Oitleben) eingetroaen worden: Dem Kavfmann Hermann Nefsau tin Ottleben t Prokura erteilt.

Königliches Amtsgericht Oschersleben.

Osten. [23991]

In das hiesige Handelöregister ist za der in Abt. B unter Nr. 2 eingetragenen Afticugesellhaft „Consumgeschäft für die Beamten und Arbeiter der Lort- land-Zementfabrik Hemmoor in Hem- moor“’ folgendes eingetragen :

Für das zum Heeresdienst einberufene Vorst :ncksmitg!ied, Kaufmann Wilhelm Alpers in Hzwmoor, ist für die Zeit jeiner Bebiaderung, jedoch längstens bis 1. Mai 1920, der Maschirenmeister Aibert Wild aus Warstade zum stellvertretenden Vor- standsmitglied? bestellt und befugt, die Gesellschaft allein zu vertreten.

Osten, den 22. Funt 1918.

Königliches Amtsgeriht. 11.

Peganu. __ [23992]

In das hiesige Handelsregist?r it heute eingetragen worden :

I, auf dem für die Firma AUgeweine Deutsche Creditauftalt, Zweigstelle Pegau-Gro'uich, geführten Blatt 375, daß der G:sellihaftsvertrag vom 20. De- zember 1899 dur Beschluß der General, versammlung vom 18. April 19183 laut Protokoll von demselben Tage abgeändert worden ist und die Gesellshaft rechtsver- bindlih, tnsbesondere in bezug auf die Zeichnung der Una, a. wenn der Vor- ftand aus einer Person bestebt, durch diese, b. wenn der Vorstand aus mehreren Miit- gliedern b'ît:ht, entweder durch iwei Vor- stand8mitglieder oder durch ein Vorstxnd3- mitglted zusammen mit einem Prokurisien vertreten wird;

IT. auf dem für die Firma Groitz- scher Nohpappceufabrik, Ves. m. beschr. Haftung geführten Blatt 331, daß der Gesellschaftsvertrag vom 9. März 1904 durch Beschluß der Inhab-rin sämtlicher Geschäftsanteil? vom 10. Juni 1918 laut Notariatéprotokoll von diejem Tage erneut abgeändert worden is, Wilhelm Köühr- meyer nicht mehr Geschäftsführer und der

in Pohl vom 1. Januar 1918 ab getreten.

Generaldirektor Stephan Mattar alleiniger

fellshafi gerihtlich und außergerihtlich allein und Res zu vertreten. Pegau, den 1. Juli 1918. Königliches "Amtszericht.

PenKkun. [23993]

In unser Handelsregisier Abtetlung A Nr. 14 ist bei der Firma A. Koch in Penkun folgendes eingetragen worden : Die Firma ist in Carl Koch, Fabrik fff. Fieiss - Wurstwarea, Fett- uad Zuchtviebßandluug geändert. Znhaber ijt der Flajczermeister Carl Koh in Penkun. Penkun, 2. Feli 1918.

Köntgliches Amtsgericht.

Pforzheim. [23994] Haudel8regiftereinirag. Firma Friedr. Ejiermann in Bforzheim. Den Kaufmann Wilielm Diemer tin Pforzheim if Prokura erteilt. Sr. Emtsgeriht Pforzheim.

Pirna. [23995]

Auf Biatt 405 des Handelsregisters für den Landbezirk? Pirna, die Firma Volk- mar Hänig & Cowp. in Heidenau betreffend, i1t heute eingetragen worden, daß die Kommanditistin Frida Marie ver- ehelihte Anders, geb. Häatg, aus der Ge- sellshaft ausgeschieden tft. Pirua, den 4. Juli 1918.

Das Köatgliche Amts3gerickt.

Posen. [23996] In unser Handelsregister ist Heute bet der in Abteilung A unter Nr. 805 ein- getragenen offenen Handelsgesellschaft O. Düîmte in Posen eingetragen worden, daß der Kunftmalerin Frau Margarete Dümke, geb. Warnecke, tn Posen Prokura erteilt ift.

Posen, den 29. Juni 1918,

Königliches Amtsgericht.

Rastatt. [23997] Bei der Firma Eisenwerke Saggeuau Aktiengesellschaft in Gaggenau wurde heute etngetragen : Willy Beyde, Ingenieur p uenan, ist zum Vorstandsmitglied estellt. Nastatit, den 4. Juli 1918, Gr. Amtsgericht. Körber.

Ratingen. [23739]

In unser Handelsregister B Nr. 56 ift am 5. Juli 1918 bei der Firma Ratinger Metallwerke Dietrich & Markmann,

wit dem Sig in Ratingen, eingetragen worden, daß die Vertretungsbefugnis des Geschäfteführe:s Dietrichß beendiat ist. Der Kaufmann Alfred Geismar in Düfsel- dorf ist hinfort allein zur Vertretung und Zeichnung der Ftrma befugt.

Königliches Amtsgericht Ratingeu.

Rennerod. [23998] In unser Handelsregister A tist am 2. Juli 1918 eingetragen worden, daß die dort unter Nr. 35 eingetragene, in Wessterbura beheimatete ofene Handels- gesellshaft Aibert Ullwaun «@ Cie auf- gelöst ist. Das Geschäft wird unter un- veränderter Firma von dem früheren Ge- sellshafter Siegmund Ullmann II. zu Westerburg fortgeseßt. Reunerod, den 2. Juli 1918. Königliches Amtsgericht.

Rheydt, Bz. Düassldorf. [23999] In unser Handelsregister ist bei der

offenen Handelsgesellshaft HDeturih

Weyer jr. zu Rheydt eingetragev worden :

Die Prokura des Kaufmanys Wilhelm

Jendges zu Rheydt ist ecloshen. Rheydt, den 3. Juli 1918,

Amtsgericht.

Rochlitz, Sachsen. [24001]

Im Handelsregister des Köntgl. Amts8- oerichts Nochliy ist heute eingetragen worden :

1) Auf Blatt 361, die Firma AL- gemeine Deutshe Credit - Anstalt Filiale Geringswalde in Gerivg@- waide, Zweigntederlafsung der in Leipzig uvter der Firma Allgemeine Deutsche Credit-Austalt beftebeuden AktiengeseU- schaft betr.,

2) Auf Bk”att 362, die Ftrma Al- gemeine Deuiswe Credit - Auftalt Filiale Rochliy in Rochlitz, Zweig- ntederlassung der in Leipzia unter dec Firma Allgemeine Deutsche Credit- le bestehenden Alktiengesellshaft

L. :

Der Gesellshaftsvertrag vom 20. De- zember 1839 ist durch Bes{hluß der Ge- neralversammlurg vom 18. April 1918 laut Notariatsprotokolls von demselben Tage abgeändert worden.

Die Gesellhaft wird rech1sverbindlich, insbesondere in bezug auf die Zeihnung der Firma, vertreten: a. wenn der Vor- stand aus einer Person desteht, durch diefe, b. wenn der Vorstand aus mehreren Mit- aliedern besteht, eniweder durch zwet Vor- stand3mitglieder oder durch ein Worstanda- mitglied zusammen mit einem Prokuristen.

Rochlitz, am 5. Iult 1918.

Königliches Amtsgericht.

Rödding. s [24000]

In das Handelsregister Abteilung B ist bet der Gramby Savvaezrk, Vesel- schaft mit beschräukter Haftung in Grammby (Nr. 6 des Regitters) am 3. Juli 1918 folgendes eingetragen worden :

An Stelle des ausscheidenden Kauf- manns Lorents Peterjen in Grammby ist der Kaufmann Laues Petersen in Grammby als Geshäftsführer gewählt.

Nöddina, den 3. Juli 1918.

Königliches Amtsgericht,

Geschäftsführer und berechtigt ist, die Ge- ;

Gesellshaft mit beschränkter Daftung | 19

Rosswein,. Auf Blatt 392 dez biesigen gm yo3isters, die Ficma Allgemeine D De Creditanstalt Filiale Roßwejeihe int heute eingetragen worden- fett, Der Gesellshaftsvertrag vom 9 zember 1899 tit durdz Beil ß der g ralversammlung rom 18. April 19 Notariateprotokolls von demselben : l abaeändert worden; di- Gesellschaft ge recht?verbindlich, Insbesondere in t auf die Seiunag der Firma, verireten a. wean der Vorstand aus einer 5 besteht, durch diese, © einer Pei - wenn der Vorstand gay Mitrgliedern befieht, entweder due R O oder dur ein Bot andsmitglied zujammen mit éin ; kuristen. fine Dig Neftweiu, den 5, Juli 1913, Königl. Sächs. Amtsgericht,

Rostock, MecKlb. [24003 In d2s hiesige Handelêregister ilt e die Firma Greif Apotheke & Drogerie Frirdrich S!ofmaun mit dem Siy L Nostock und als deren Inkab-r ‘s, Apoth:k:r Friedri Stockmann zu Rostes eingetragen worden. 2 Rosto, den 4. IuCi 1918, Sroßherzogliches Amitsgeright,

Rotenburg, Haun. [24004] In das htesige Handelsregister ist heuie urter B Ne. 10 etngetragea: : Die Firma Norddezut\ches Honig, und WachS8werk, Vesellsyaft mit be- s@zrän?ter Haftung ia Visselhövede. G-gerstand des Unterr.ehm-n8 if der Wetitferbetrieb der bisher von dem x, sellshofter Heinrich Winkelmann unter der Firma „Norddeutsck&:8 Horig- uh Wachswerk von Þÿ. Wiakeïmann* zu Vis], bôoede betiiebenen Honig- und Wos, werkes mit den dazu gehörigen Neben, betitcb-n sowte allgemein die Herstellung yon Kunsthoniz, Wachs, Wah8waren und Emballageo, Bearbeitung und Gewinnunz bon Naturhonig, Import von Honig und Was sowie der Handel mit diesen un) verwandt-n Artikeln. Das Stammkapital beträgt 300 000 A. Geschäftsführer if der Kaufmann Hetnrich Winkelmann in Visselbôvede. Der Gesel\shaftsvertrag ist am 25. Juni 1918 abgest§lofsen. Der Ghefrau Alice Winkelmann, geborenen ene, in Vifselhövede it Prokura er- eilt. TLERRREA i. Saun., ten 29, Juni 18.

Königliches Amtsgericht.

Rudolstadât. * [24005] Bexkauntmachux: z.

In das Handelsregifter Abt. B Nr. ift heute die Firma Vereinigte Born- kesselwerke mit dbeschräukter Dastung in Berliz mit Zweigntederlafsung in Rudolstadt eingetragen worden,

Gegenstand des Unternehmens ift: De Herstellung und der Vertrieb von Mafchiux und Apparaten, insbesondere solher die Gla9- und verwandtev Industrien, die Erwerbung und die Verwertung von Patenten und sonstigen Schußrehten, die Grroerbung oder Gründung von industriellen Unternehmungen oder die Beteiligung an solchen, endlich aud der Handel mit Vtaterialien für die Glastndustrie.

Das Grundkapital der Gesellschaft be träat 500 000 M. -

Der Fabrikant Paul Bornkessel in Berlin ift alleiniger Geschäftsführer.

Dem Kaufmann Herbart Liepmann in Berlin ist Prokara erteilt.

Gesells haft mit beschränkter Haftung, Der ESesellihaftêvertcag ist am 23. April 1913 abgeschlossen und am 17, Dezember 1917 abgeändert worden.

Rudolfradt, den 6. Zult 1918.

Fürstlihes Amtsgericht.

Rüstringen. 24066] In unser Handelsregister Abt. A |l unter Nr. 234 als neue Firma heute eir getragen: Mutou Esen, Rüfstrinugen. Inhaber der Firma ist der Kaufmann Anton Esen in Rüstringen. Geschäft“ zweig: Kolonialwarengeschäft. Rüstringen, den 28. Juni 1918, Großherzogliches Amtsgericht. Abt. 1.

Rüstringen. (24006] In unser Handelsregister Abt. F unter Nr. 235 als neue Firma heute getragen: Ludwig Dierks, Rüstringen. Inhaber der Firma is der Ka1fman Ludwig Dierks in Rüfiringen. Geschäflb z¡wetg: Kolonialwarenges{chäft. Rüstringen, den 28. Juni 1918, ; Großherzogliches Amtsgericht. Abt, 1.

Rüstrinzgen. [24008] In unser Handelsregister Abt. ay unter Nr. 236 als neue Firma beute 5 geiragen: Lina Eggers, Rüstringe S ed Gro Caqers, Una geb-Sth ührers Ernft Egger#, Lin 0 in E Geschäftszweig: Kolonidb warengeschäft. Rüstriugen, den 29. Juni 1018 / Großherzogliches Amtsgericht. Abl, »

s

Verantwortlicher S ha

Direktor Dr. Tyrol in C arlottenburd,

ih igenteil: Verantwortlich für den Anzeigentel Der Vorsteher der Gefhàä e a J. V.: Rechnungsrat Reyher 1n W Verlag der Geschäftsstelle (I. V.:Repht! in Berlin.

: A Drud der Norddeutschen Buchdruderti 15 Verlagsanftalt, Berlin, Wilhelmstraße %

(Mit Warenzeichenbeilage Nr. 98) 4

_ Fünfte Beilage zum Deutschen Neihsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

Berlin, Dienstag, den 9. Juli

1918,

Der Juhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen über

: 1. Eintragun ihen-, 9. Musterregister, 10. der Urheberrehts E gung pp. von Patentanwälten, 2. Patente, 8, Seiden“ Q uier dies Mitei dtéeintragôrolle sowie 11, über Koukurse und 12, dio Tarif-

Zentral-Handelsregister

Das Senirale Paubeltregmer für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, | : ler auch durch die Königliche Geschäftsstelle des Riei@sa, nsialen, in Berlin f N ‘32, bezogen werden, es Reihs- und Staatsanzeigers, 8, 48,

ctt le einen

uud Fahrplanbekauntmahungeu der

Das Zentral-Handelsregister für das Deuts 3 # für das Vierteljahr. Einzelne Nu ó gespaltenen Einheitszeile 50 Pf. Außerdem

3. Gebranhsmufter, 4. aus dem Haadels-,

5. Güterrechts-, 6, Vereins-, 7, Genofsens

Eisenbahnen eutholten find, erscheint ucvst der Warenzeicheubeilags

sür das Deutsche Reich. (t. 1598)

che Reich erscheint in der Regel täglich, Der Bezugsprefs beträgt mmern kosten 29 Pf. Anzeigenpreis für den Raum einer wird auf den Anzeigenpreis ein Teuerungszuschlag von 20 v. H. erhoben,

\Saft in Firma Lippische Textilwerk

mder Gase Detmold, Ziveig Z :

vermerkt worden i augecfeid“’, folgendes n Skelle des Max Staercke in Det- mold sind der Fabrikant Ecnst Leckebush j: L e Kaufmann Gustay or ase zu Vorsiandsmit-| „Triuklein - G d é , gliedern bestelli. Jeder für ih kaun die geschäft, Gescllschaft mit G E E rehtsverbindlih vertceten und Haftung, iu Liquidaciiou, Siy: Wei-

i deu.“ ; : Die ban: Veib uen Govfiatauiite enu Das Liquidationsverfahren ift be

it- j eudet, das Amt des Liguid inri gan biger erteilte Prokura ist nunmehr Triaklein jr. ie bia S E

los&en. Schwelm, 3. Ju!i 1918. Weiden, den 5. Juli 1918. Königl. Amt3gericht. K. Amtsgericht Weiden, Registergericht. Siegen. 23741]

[ Weimar. [24071) In unser Handeléregister B ist bet d s unter Nr. 85 eingetragenen Firma Alu- NT Bol tr lee Si E

r. 9 Bd. 1 bii der Firma Otto Deter, winiumwerk G. m. b. H. in Freubven- | Aktieugesellschaft p Mat deute berg heute folgendes eingetragen worden: J eingetragen worden:

_ Die Fabrikanten Wilbelm und Nudolf| Dem Direktor Friedri Bühring in Stiebel, Ahenbah in Freud-nberg sind zu } Weimar ist durch Beschluß des Aufsihte- E der O e vom 31. Vai d. 2X8. das Recht ver- n thnen zur Bertretung der | liehen worden, die Gesells{aft allein e. Aw Zerhaung der Firma | vertreten. O E in befugt ist. Weimar, den 29. Junt 1918. Die Gesellshaft ist durd& Beschluß der Gioßherzogl. S. Andere Abt. IVa. Gesellshafterversammlung vom 26. Zuni 1918 aufcelôst. [24030] Siegen, 2. Juli 1918. Köntgliches Amisgericht.

Solingen. Vi Lungen i“ das Abt. B Nr. 28

Inhaber: Errst Nillin , Maschtnenfabrt- kant in Dufilinzen L Den 6. Juli 1918, K. Amtsgericht Tübivgen. Oberamtsrichter Ba uer.

Weiden. Sefanutmahnung. [24024]

H) Handelsregister.

ugen. [24007] a Handelsregifter Abt. A ist afer Nr. 237 als neve Firma heute n tragen: Georg Ehreupfort, Rüstringen. Inhaber der Firma ist der Kufmann Georg Ehrenpfort inRüstringen. Geschäftsiweig : Kolontalwarenge\ck@äft. Rüstringen, den 29, Juni 1918. Großherzogliches Amt8geriht. Abt. I.

ingen. [24009] E Handelsregifter Abt. A ist

Nr. 238 als neue Firma beute ein- oto: Frerich Et!ezs, Rüstringenu. Anhaber der Firma ist der Uhrmacher Frerlcch Eilers kn Rüstringen. G schäfts- ¡weig: Uhren- und Goldwarenge châft.

Rüstringew, den 2. Juli 1918 Großherzoglihes Amt8gerihr. Abt. I.

SITÍngOn. è [24011] M unser Handelsregtster Abt. A ist inter Nr, 239 als neue Firwa heute ein- tagen: Carl Haller, Rüístriugen. Gnhader der Firma ist der Uhrmacher Cal Haller in Rüstrtugen. Geschäfts- weig: Uhren- und Goldwarenges häft.

Rüstringen, den 3. Jult 1918 Großherzoglihes Amtsgeriht. Abt. 1.

Rústringen. [24010] In unser Handelsregtter Abt. A tft uter Nr. 240 als neue Firma beute ein- etragen: Emil Polter, Rüstringen. Gnhaber der Firwa ijt der Kaufmann (mil Polter în NRüstringen. Weshäfts- ¡veig: Warengroßhandel und Handels- yeriretungen.

Rüst: ingen, den 3. Juli 1918. Wroßherzoglihes Amtsgericht. Abt. I.

ßaarbaurg, BZ. Trier. [24012] Jm biesigen Handelsregisler Abt. A Nr, 33 is zu der Firma H. Alf in Ubeu a. d. Saar heute eingetragen vorden, daß in das Geschäft 5 Kom- mnditisten einge!reten sind. Kommondit- (esellschaft seit 28. Junt 1918. Persönlih haftender Gesellchaster iït der #taufmann Emst Alf in Taben. Dte Firma lautet ht: „H. Alf, Kommavditgesell- haft.“ Die Prokara des Kaufmanns ynih Alf jr. in _Taben ist erloschen.

ura, Bez. Trier, den 4. Juli

Königl. Amtsgericht.

Schneeberg, Neustädtl. [24016]

Uf Blait 377 des Handelsregisters, de Zwickauer Maschinenfabrik, Aftieugesel\chaft, Nie derschlema, Jrelariederlassung der Aktiengesellshaft ZviauerMaschineufabrik in Zwitau ber, is heute etngetragen worden, daß die Prokura des Ingenieurs August Wil- ‘lm Hermann Bethge in Niedershlema eloshen und daß dem Oberingenteur Atrektor Oswald Stulte in Niederschlema Vrolura für die Zwetgntederlafsung in der Veise erteilt worden ist, daß er die Firma nur gemeinsam mit einem zweiten Pro- Uristen zeichnen darf.

Schneeberg, den 5, Jult 1918.

Königliches Amtsgericht.

SciönebeeK, Elbe. Vogende im Handelsregister A des Köntglichen Amtsgerihts eingetragene

innen sind ge1ös{t worden : Nr, 180 x eute folgendes eingetragen : 9 Va e Schröder am | Ge äftsführer Kaufman G ufi »G rofe t. 19 Wilhel f n Sulingen. e bisherigen Ge|châ{1s- 1918, helm Bethge am 13. Mai führer find ausgeschieden.

i 22 Albert Krieg am 19. Juni} Die Sesellshaft wird vcm 1. Juni 1918

ob nur noch von 1 Geschäftsführer ver- Königliches Amtsgericht Schönebeck | treten. Dieser hat bei der Zeichnung der a. Elbe.

geschriebenen Firma scine Itamensunter- § E ‘Îôneck, Vogtl. [24014]

\chrift beizufügen, If d Sulin; s cs e Junk na em die Firma Georg Fischer niglihes Amtsgeri@t, V ane betreffenden Blatt 10 Abt. II Teteroa [24019] g Handelöregisters ift beute etn- Ja unser Handelsregister it heute zur ht Shmaliug E Firma W. C. Voß in Teterow ein- tg . d engen ft und die Herder | g] E dfe Mem dete ande bisherigen Inhabers infolae Erbausein- n menter g am 1. QutÉ 1018 | Gerl

andersezung auf dl is Witwe Emma Boß, öneck, den 5. Juli 1918,

geb. Stüdemann, hterselbst als alleinige Königliches Amtegeriht, Inhaberin übergegaugen. Sehopthen.

Teterow, den 5. Jult 1918. Zu Großherzogliches Amtsgericht. Zahl 19 Handelsregister Abt. A Ord.- l Wurde eingetragen: „Antom

: 24021] dolf Held Tei VSut Hand 1g f eis feld, Teigwarenfabrit, Scheof ndelsregtster, Abteilung für

tim, Inhaber ist : Anton Abolf Held, ie

Leigwarenfah Einzelfirmen, wurde heute eingetragen : riklant in S i d irma G. L. Nagel Nach- Gdopibeim, den 9. Juli 1918. | folger Alber

olger Albert Bulden in Walddorf: Großh. Amtsgericht. ola

Die firma lautet jeyt: G. L. Nagel Schwelm. n R Nachfol er Julius Gulden, Inhaber: In unser Vekauntmachung. [23740]

Zweibrücken. Daadel8register.

Neu eingetragene Firma: Firma „«Zweibrückee Säge- und Hobelwerk, bdorma!s Philipp Dick, Geseuschaft mit beshränukter Hafiung“, Gefell. schaft mit beschränkter Haftung, errictet dur& notarielle Urkunde vom 1. Juli 1918 unter diesex Firma uud mit dem Siye in Zweibrücken. Gesc(äftsführer: Karl Kletn, Geschäftsführer in Zwet- brüden, egenstand des Unternehmens ift : der Hol¿handel sowie der Betrieb etnes Säge- und Hobelwerks mit mecha- nisher Bauschreinerei, ir sbesondere der Erwerh und die Fortführung des von Philipp Dick in Zwetbrücken allda be- triebenen Säge- und Hobelwerks, Dag Stammkapital beträgt 30 000 4. Zweibxückes, den 5, Juli 1918,

K. Amts3gertchr.

Zweibrücken. [24031] Handelsregister. Firma: „Pörxinger & Schindler“ ofene Handelsgesellschaft mit dem Sitze in Zweibrücken. Der Gesellshafter Karl August Jakcb Shindler ist auge» schieden. Die Gesellschaft wird durch die übrigen Gesellschafter fortgesegt. Zweibrücken, den 5. ÎIuli 1918. K. Amt3gertcht.

7) Genossenschafts- register.

Aschafenburg. [24077] Bekanutmachung. Darlcheuskasseuverein Weilbach, eingetragene Genossenschaft mit ua- beschränkter Haftpflicht in Weilba. Die Vorfiandsniitglieder Valentin Eil- baher und Rudolf Uhbrig siand ausge- shteden; an deren Stelle find der Land- wirt Isidor Hennig und der Gasi- vnd Landwirt Dior ys Erbacher, beide in Weil- ba, in den Vorftand eirgetreten. Aschaffenburg, ren 3. JIvli 1918, Königl. Amtsgericht.

Creuzburg, Ostpr. [24101 In uvser SGenofsenschaftsregister ist bei Nr. 3 Dollstädter Spar- uod Dax- lehnsfafsenverein E. G. m. u, H. zu Doll®ädt foloeudes eingetragen worden: Der Pfarrer Martin Krüger ist als Vor- sitzender an die Stelle des ausgeschiedenen Pfarrers Martip May getreten. Creuzbueg, Ostpr., den 5. Juli 1918. Königliches Amtsgericht.

Danzig. [24079] In unser Genofsens§aftsregister ist bei Nr. 31, betreffend die Genofsenshast in Firma „Löblauer Daxlehnskafsemn- Verein, eingetragene Vevosseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ in Löblau am 4. Zuli 1918 eingetragen : Der Lehrer Gustav Herz ift aus dem Vor- stande au8gesh'eden. An seine Stelle fft der Landwirt Karl Büttner in Löblau in den Vorstand und gleichzeitig zum stell- vertretenden Vereinsvorsteher gewählt. Far den ‘bisherigen Vereinsvorsteher,

üheren Hofbesiger, jeßigen Rentier Karl Hartung ist der bisherige ftellvertretende Nereinsvorsteher, Bauunternehmer Friedrich eh in Löblau zum Vereinsvorsteher aewählt.

[24018] Fandel8regiiter. Firwa Solinger Gußwerk, mit bveschräukter Hastung in Liqu. zu Wald bei Solingen: Die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren ift beendet. Die Firma ist erloschen. Nr. 132. Firma Walder Etahlwaren- fabrik, mit beschräukter Haftung in Wald, Post Soliugeu: Die Bertretuncs- befugnis des Liquidators ist beendet. Die Firma ist erlosen.

Abt. A Nr. 1389. Firma Wilhelm Schreiber in Freiburg, mit Zweig- niederlassung in So'ingewm. Inhaber isi der Kaufmann Friedrtch Wilkelm Schreiber" zu Freiburg in Baden.

Geschäftszweig ist: der Betrieb eines Stohlwarenexportge\chäfts. ; Solingen, den 26. Junk 1918,

Königliches Amtsgericht.

Straubing. [23742} Veklanuntmachung Handelsregister. I. Das von dem Kohler händler Otto Pfanrenstiel in Straubing unter der Firwa „Otto Pfauneusftiel“ betriebene Vandelsges{äft mit dem Sig in Straubing aing auf den Kaufmann Hugo Schühle tn Straubing über, der es seit 1. Januar 1918 unter der bi3herigen Firma als Kommanditgesellchaf|t wit 1 Kom- manditi®en weiter betretbt. IT. ‘Neuetngetragene Ftrma: „Hugo Schühle“/, Siy Straubing. Inhaber Hugo Schühle, Kaufmena ia Straubing. Großhandel mit Holzkohlen 2c, Import und Export. Straubing, 28. Juni 1918,

K. Armnts3geriht PRegtsiergeriht.

Sulingen. [23743] In das hiesige Handelsregister Abt. B ist unter Nr. 2: WMilchvextvoertuugs- gesellschaft Suliraeu, GezteUichast mit beschräukter Haftung in Suliugeu,

[24013]

[24015]

Die Firma Cartonnagefabrik Du f-

]lichräutkter DHaftpfliht,

Dieptzoiz. {24080}

Ja das Genofsenschaftregister Ir. 9 ist heute bei der Firma Molkerei Drebber, eingetragenz Genofseuschaft mi unbe- \chräunktee Haftpflicht tn Drebber fol- gendes eingetraaen worden :

Kaufmarn Adolf Geke in Marten- drebber. Anstatt des Schild ist Gerke in den Vorstand gewählt.

Diepyolz, den 4. Ixli i918.

Königliches Amtsgericht.

BPierdorf, Bz. Kobienz. [24081] In das Genossenschaftsregister ist beute bet dem Maiscgeider VarliehuLke}sen- vereiu, e. H. m. u. H. in Groß- maischetd eingetragen: An Stelle des Anton W-»ber 11. i der Hüttenarbeiter Wilhelm Buhr in Stebach in den Vor- ftand gewählt. Dierdorf, den 20. FXuni 1918, Kzni liches Amtsgericht.

Dortmund, [24082]

In unjer Genoffenschaftsregister tht heute bei der unter Nr. 43 eingetragenen Seaossen\haft „Barten stadt Dortmund, cingetragene Geuofseuschaft mit be- schränkter Haftpfliczi““ zu Dortmuud folgendes eingetragen worden :

a. Dur Generalversammlunagsbesch!uß vom 12. Iunt 1917 sind die Saßungen in den §8 31 Say 2 und 40 geändert.

b. Alle Bekanntmachungen der Genossen- {chaft erfolgen unter dem Genosserschafts- namen durch einmalige Veröffertlihung in dem Amt#hlatit füc den Stadtkreis Dortmund. Siz tragen die für ihre Zeich- nung vorgeshriebenen Unte: schriften. Dortmund, den 1. Zuli 1918.

Königliches Amtsgericht.

Ad L E E. e Et

Exin. [24083] In unser Genossenschaftsregister, be- treffend Deuts&e Dreschgeuosseuschaft, eingeriragene Gevossenschaft mit un- beschränktcr Haftpflicht inLindeubrück, ist folgendes eingetragen worden: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 9. Juni 1918 ift die Genofsenschzft auf- gelöst. Zu LUqötdatoren sind Gastwirt Wiikelm Meyer und Mühlenbesitzer Gmil Pieisch în Lindenbrück bestellt.

Exin, den 25. Juni 1918,

Köntgliches Amtegericht.

Forst, Lausitz. [24084]

Im hiesigen Genossenschaftsregister tst unter Nr. 18, betreffend den Kousum- vereiu iz Forst (Lausit), e. G. m.

trolleur RNichord Hapke is aus dem Vor-

stande ausgesh:eden und an seiner Stelle

der Kontrolleur WKudolf Milkowiy in Forit

Cas am 18, Juni 1918 in den Ver-

tand gewäblt.

Forft (Lausfis), den 4. Juli 1918. KFöntgliches Amtsgericht.

Forst, Lausitz. {24085 Im htesigen ‘Fenossenschaftsregister ist bei Nr. 22, betreffend den Sacroex Spar- und Darlehvskasscuvereinu, e. G. m. u. H§., zu Sacvro etngetragen: Der Gâäctner Gottlieb Kottlock in Nauadorf ist durch Tod aus dem Vorstand ausge- \Seden urxd an feiner Stelle der Gärtner Alfred Rettei in Naundocf in den Vor- stand gewählt.

Forst (Lausit), den 4, Juli 1918,

Königliches Amtsgerrcht.

Gadebuseh. [24086] In unser Genossenschaftsregister ist zum Vorschuß-Vereiu zu Gadebusch, ein- setrageue Genosseushaft mit unbe- eingetragen worken: 1918, Juli 4. Dur Bes&luß der Generalversamnlurg vom 25. Mai 1918 ift die Auflöfurg des Vereins zum 1. Juli 1918 beshl»fse-, Die Afiiva und Passiva aehen an ti: städtische Sparkasse zu Gades- bus über. Zu Liquidatoren sind ernanut : Í u der Nechtzanwalt Düwel zu Gade- ul, 2) der Kaufmann Adolf Liebmann zu Gadebusd), ; 3) der Rendant Karl Ahrweiler zu Gadebuich. Gadezbusckch, deu 4. Iult 1918, Sroßherzoglihes Amt?geriht.

Gaildorf. [24087] Im Genossenshaftsreatiïter Teil [1T Bi.63 vnter dem Darlehenskafsenverein Ober- fishach e. G. m. u. §. in Ober- fishach wurde heute unter der lf. Nr. 17 eingeiragen: In dec Generalversammlung vom 5. Mai 1918 wurde an Stelle des bisherigen Borßand?mirglteds Busch der Georg Feuchter, Wirt in Herlebach, gewählt. Den 1. Juli 1918.

K. Arat3g-richt Gaildorf.

Julius Gulden, Kaufmann in Walddorf. ier Nr C, Odelsregister B i bet der

tivgetragenen Aktieugesell- ! lingen Ernst Rilling in Dußlingen, ! Königl. Amt?ger!cht, Abt, 10, zu Davzig.

Landgerichtzrct Burger.

b. S., folgendes eingetragen: Der Kon- { 19

GroSa0umsetzdt. [24091] Vekanntmachung.

In das Genossenschaftsregister wurde beute bezülih des Mitteldeutschen Cardid - Vereins e. G. m. b. ©. Grofzumftadt eingeiragen:

Nachdem die Zchl der Senofsen auf 6 Mitel‘eder berabgesunken ist, wird hier- mit die Auflssung der Genofjenschaft aus- omen: Za Liquidatoren werden be- tellt :

1) Franz Gutmann zu Großumstadt,

2) Kaufmann Eugen Havsburg, daseibst,

Groftumstadt, 26. Juni 1918,

Grofh. Amtsgericht. Gütersioi. [24092]

In das Genossenschaftsregister Nr. 11 ist am 4. Juli 1918 bet der Güters- loher Bank eingetragene Genossen- haft mit beschräukex Daftpflicht in Gütersloh eingetragen: Dur Beschlvß der (Seneralversammlung vom 18. Zunt 1918 find die 88 4, 36 und 56 der Sazzuog abgeändert.

Amtsgeriht Gütersloh. Hamburg. Eiutragung [24093] in das Senofseusctzaftsregifter. 1918, Zuli 4, Senossenschaf: dexr Apotheker ven

Hamburg. Al:0ova uud Umgegend

für Serftellung, Einkauf uud Ver-

trieb pharmazeutischer Speziali- täten. Eingetragene Genossenschaft mit beschräufter Haftyflihi. Die

Vertretuogsbefugnis des Lorstandémit-

gliedes Dr. H. B. E. Orth ist beeodigt.

Z2m Vorf*and8mitgliede ift Dr. phil.

Avolf Hellmuth Grimm, zu Hamburg,

bestellt worden.

Da3 Amtsgericht Hamburg, Abteilung für das Handelgcegiiter. Heildenhz:im, B1r«nz. [24094] In das Genossenschaftsregister Band 11 Blatt 15 wurde bei dem Dazlehenë- Fasseuver¿in §ervbrecztingen, E. G. m. "1. §. in Serbre&tingen am 5. Juli 1918 eingetraaen: In der Generalver- fammlung am 21. April 1918 sind die Vor- staadsmiiglieder: Georg Reim, Flaschner- metiter, Andreas JFichinger, Schäferelt- besißer, beide in Herbrehtingen, wteder aewählt und an Stelle des zurücgetretenen Vorsiandsmitalieds, Metzgermeist-rs Mar- kus Maier der Hausyater Chuinian Frie- dri Krieg in Herbrechtingen gewählt

worden. N EENRE a. Brenz, deu 5. Juli

Kgl. Württ. Amtsgericht.

Worb, [24095]

Im hiesigen Senofsenschaftsregtiter wurde heuie bei der Firma Latrizen- verfaufsgereffcusdaft Mitbhcim, e. G. m. 1. §. in Yliheim, O.-ä. Horb, folgendes eiagetragen: „In der Seneral]- versammlung vom 14. Mai 1918 wurde

Tan Stelle des infoige Rücktritts aus-

geshtedenen Vorstandsmitglieds und zu- oleich Vereinsvorstehe:ns Georg Errst, Mühlebesizer in Altheim, das seitherige Vorstandêmitzlied Iosef Scherrmann, S&zuhmawzer in Althetw, zum WBereing- vorsieber eat Als weiteres Bor- standsmitglied wurde gewählt: Lukas Faß- nadt, Schuhmacher in Ältheim. Den 5, Zult 1918. K. Ano.tsgeriht Dotb a. N. Amtsrichter Welte.

Maiserslautern. [24098] 1. Betreff: „Sp=r- und Darleheud- Fasse, eingetrageue Genoffenschaft mit unbeschränkier Safipflihi“ mit dem Siye zu Klbis8beim a. Pfeimmte An Stelle des ausgeschiedenen Vorstands- witgliedes Heinri Herr is al3 Vor- standsmitglied bestellt: Jakod Emmel V, Bäcker in Blbisheim IT. Betreff: „Spar- uud Doarleh?tns- kasse, eingetragene Gevofsenschaft mit unubeschränukteæ Haflpflicht“ mit dem Siye zu Schmaifeldezüofte An Stelle des ausgeschiedenen Vorstands- mitglieds Heinrid S{&larpv ift als Vor- standsmitglied bestellt: Philipp Steig, Landwirt zu Shmalfelderhof. Kaiserèlautern, 3. Juli 1918.

Kgl. Amtsgertht, Neaistergertht.

Königsberg, Pr. [24099] Geuofseuschafi8reaiter des König. Amtsgerizts zu Königsberg i. Pr. Einaetragen isi am 14. J»ont 1918 bei Nr. 138: Königsberger Schneiderge- nofsenschaft e. G. m. b. §.: Geaenstand des Unternehmens ist nah dem Beschluß der Generalversammlung vom 15. März 1918 ferner Betrieb einer Maßabteilung zur Ar fertigung von Maßarbeiten und Aus- befserun: en. Schneidermeister Rudolf Nagel ist aus dem Vorftand au2geschieden.

Am 26. Iunk 1918 bei Nr. 64 Qued- naucr Spar- uvd Dazlchu?kosseus