1918 / 160 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vessanu.

wo die Firma Carl Ludwig Hees sen. in Defsau geführt wird, ist etngetragen: Die Firma if geändert und lautet jet: Carl Sefler.

Deffau, dn 4. Inli 13918,

Verzog!. Anbalt. AmtsgeriEt. Dessanm. [24255]

Vei Nr. 879 Abt. A des HandelEregifters, wo dt- Firma Cari Ludwia Heer sen. in Defjau geführt wird, ijt eingetrag?n : Inbaber ist jeyt der Kaufmann Curt Handke in Deffau.

Deffau, den 4. Zuli 1918

Herzogk. Anbalt. Amt8geriSt. Dorimmizd, [24314]

Tn unser Hatdek2register Abi. B tft beute bei der unter Ne. 316 eingetragenen Firma Viidtographische Gefrisatt; mit besHränzez Bairzzug zu Deort- mund folgendes ingetragen worden :

Durh Beichluß der Gesell\chafterver- fammlung vom 18, Mai 1918 ist die Firma ‘der GefelsSzaft geändert in: Ula Geselis@aft mit veftränktex Sastuug und der Stg nah Woh verkegt.

Durth denfélbèn BesHluß tit der Gegen- stand des Unternehmers autgedebnt auf ben Handel mitt vhotograLbi<zn Bedarfs- artikeîn, intbesondere mit dez hboto- grapbi!hen Tro>envlaite Marke Ula, fozie mit Waren alier Ärt.

Dex Ebefrau Kaufmann Fiiedrih Behake, Bertha gebor!ne SchhaeBke, zu BoSum ist Proküra erteilt.

Dortuizd, den 1. Jult 1918. &öniglih-8 Ani18zeridt. FEichztätt. [24256] Betreff: Firma: „Segorg Treft“ Jagolstadt. Praunkmäntfl, Emtl, Kzuuf- mann túu Ingotîstxdt, führt m:t Zuitima»ng der N°gina Trost das Geichä t unter der

blieb rgen Ftrina weiter.

Außénstänte und Vebindl'@kcitznz find auf ‘den nunmehrig®n Firm-utähater nidt ütdetgegengen.

Neueitagretragene Firma: „Adam Beth“, Jüuhäbèr: Axám Bezu, Kaufmann in Îngol- tatt, Siß: Jirnolftavt, Herrea- u. Knabenkleizerges{<äft.

Eichstätt, 5. Fali 1918.

K, AxtitszerieSt,

FESAinRgen. 24258] Im htesigen Hande!8cegister Abt. für Einzelfirmen wurde heute bei déx Firma „Chr. Wégner“ in Sßlinges ein- getrogtn: Die Profura ‘des Karl Ftrugerle, Kaufmanns in Eßtingen, t\t erlosen. Den 4, Juli 1918. K. Änti?gerichi Eßlingen. Sto. Amteriter Mayer. FESYTIHZen, [24257] Tin biesigen Handbelkbregister, Abteilung für Einz?ficthen, woutbe beute neu etri- gettagen di: Firma „Elle Giüsez, Ge- Gast für tweiblitth: Bantarbelién, Spiteu und Wsoliwazeu“ in Eß- lingen, Inhaberin : Rosa Kintztnger in Eßitngent. Den 5. Jult 1218. K. Amtsgêéribt Efilingen. Stv. Amiérichter Mayer.

EszIlingzen. [24259] Im. hiesiaen Handelsregifter, Kbreilung für Einzelfirmen, wurde beute bet dee Fitma „Wilh. Pflügtrs NeÆfolger Dremanun Geißler“ in Eßlingezæ ein- getragen: Auf dea Tod dés Fnhadetb Hr- niann Geißler, Fabrikanten in Eßlinger, ist daß Se|<äft mit der Firma auf die Witwe Marte Geißler, geb. Treudt, in Efilingen überäazganzen, Den 5. Juti 1918. K ‘1mi8zeriGt Cflingeo. Siv. Amtsrichter Mayer. EuzKirchen. [21260 In unjer HäindelSreêifer A Ut heute bei der Kommänkitgesells2ft C LüCXezath in Euskir<hexn vermeikt worden, daß eine Grböburg der Etin!agen dex Kom- manditiitén stattgefun den bot. EusfkirÄ Heu, 2. Ali 1918, Königlithes Aumtfégericht,

Fallkensteio, Vogtl. 724261} Auf Blâtt 478 des hicfigen Handels- regtste:8 ift Heute eingetragen worden, daß in die Firma Voigt & Graichez ‘in reulfentcinu der Kawmnänn *KiGard Walter Teniler in Falken®étn cirge!reten ift, däß die dafur ertitebenve Seseil- haft am 1. Zuli 1918 “erti{tet und Tenzlers Prokuca éëlofY-n ti. Falkéusteiu, den 3. Jüli 1918. Köntglihes Anitégeri@t, Goläberg, Schles. [24262] In unser Handelsregister Abteilung À it unter Nr. 128 die Firwa Ælbezt Sippr mit den Siy i GolDbverzy Schles. id «3 deren Fnbeber der Zi- gtrrenf@brilart Ll5crt ppe zu GSold- berg i. Schles. ‘etvgètrazen wotden. Goldberg, Zilé?., dên 28. Juni 1918. Kull. Antsgeritßt.

A Et E R E S E E E E

Gross Wartenterg. [24263] _Jn unsér Hantelsregistér Abteilung A ijt heute unter Nr. 22 als Inhaberin der Firma I. Pifielok Sroß Wartenberg ‘die verwitwete #rau Kaufmann Anna Piftelok, geb. Nonnast, in Groß Wartenberg ein- getragen worden. Anutsgeriht Groß Wartenberg, den 4. Juli 1918.

Haile, Santo. [24261]

In das hiesige Haudeläregtiter Abt, A Nr. 1499 betr, die Firtna Eugen Freund Æ& Co. Halle ift heute etigétragen: In-

haæbèr it jeyt der Kaufsmarn Herman

Marcute in Hale.

Saile, den 4, I Köuigttches

T ort a 6 Ae ver IteuCct ¡ti

4 [24254] HWaïle, Saale, Bei Nr. 797 Abt. A des Handelsregisters, |

| heute eingetragen: Die Firma ift er:ofHen.

[24266] In das btefige Handelsregistzzr Abt. A Nr. 581, betr. die Ftrma N. Paul Niets<hmaun Vue&idruckerei Dalle, ift Salsle, den 5. Juli 1918. ; KönigliBes Amta3gericht,

| E | alle, Saale. [24265] | In das biesige Hardelsreatster Abï. 8} Nr. 65, Hetr. die Aktieugefels@at Daaferustein & Vogler in Verlins, ntt Zweigniederlassung in Halle, ift beute efr- aetragen: Dem Theodor Müller in Berlin- Friedznau ift Gesamtvrokura dabin ertetit, daß er in Bemeinschatt ntt cinem anderen i Prokurtsten die Weselltb1t v:rireten kann. Dämüe, den 5. Juli 1918, KönigkliBes Amtsgeridi. alte, SAAï=. [24257] Ja biefige Hrnbeibrégitër Abt. A Leir. die Fi-ma Robert

S6 028

P9735)

Nr. (S2,

baberin ift j:¿gt Frau berwltweie Kauf-

mann Anna Steinmeg, geb. Wald, in

Halle.

Safe, den 6. Jutt 1978, Königliches Amtsgericht.

Ara Bure. [23947] Eiutizrazungen in das Sz2ubei8regtiter. 1918. Juli L RuSolf Sitte. SJataber: Ruüdolf

Steëinle, Kzufmann, zu Altona,

Friedrich DVitctlecher. Inhaber : Friedri Samuel Durlaßer, Kauf- mann, zu Hambg.

Geck Æ Léwereudi. Die an C. H. H. Harbst erteilte Prokura ist exloichen. Wur. R:ka & Co. Diese ofene Hankd-lég-fells@Wa t 'st aufgelst worden : das Seht ift von dem Seséll’hafter Wübelm N pa mit Ætiven vn> P:ffiven üb r ommen wordzn ub wird ven 16m unter unveränderter Ficma

fortgese“.

Fr. Mey:r’s Sohz. Die an W. F. Nierftedt ezt-ilte Gesam :peokara it er- lofBen.

BVevrüde- Durlather. Aus di ser Komtnantitgesells<hzft ift der p-rfönlihz hiftende Gfellihifte: L:opold Dur- l2S2r aug sthieden.

Diez G-ielshzft wird unter unver- ändertec Firma fortg sétzt.

S6ciedad Vinieola &. & 2, Dus- laher. Aus diesér offenen Handeks- geseils<aft tft der Sesf-Ushafier Leopold Durlathèr autgeihte dzn.

Dte Sesell!<zaft wird von den vtr- bleibendèn GeselisHatzcaz unter unver- ändertér Firina fortge!ett.

Die an F. S. Durlatec erteilte Pro- tuta tf erlosèn.

B. Wepsmein & Go. Diese ofen- Hanudezlögefeltshaft ift aufgelbst wottez;

das Se\chäft ift von ber Sejellfastetin Wegsmana m't Akiiven uud Passiven übernommen worden ub wtrd voi thr unter unveränderter Firtia fortäefest.

Prokura tft erteilt an Neumann Nathan.

Spiwrpapier-Einfuhrzesellshafti mit bes>räu?ter Haftung & Co- Die an I. S. C. Böhme erteilte Prokura isi erlos{hen.

Proëtura ist erteilt au Otto Heinri Nichard Jabs miît- der Befugnis, ju- sammen mit je ettem vertretung2bere><- ligten Gesäftttüöthrer ver versönl'< baftenden Gesllsafter die Firma zu itiSnuen.

Derm. Lembfso, zu Storfhoîm, mit Zwägutederlassung 1#u Sambarg. Die an B, S. Hoimgvist ertetlte Piokura ift erTeshen.

Norbdeuishe

t H e Vauk io Fanburg. Prokura tit eit-ilt an Nudolf Iultus

Mall, Kermann Heinrich Christian Nietsen und Max Martin Hetarih PHelmreih; jer von tbnen ist mit je einem der persönli bafienden Gesell- schafter (Beshäitsinbaber) ver mit je einem ter als Direktorcu oder stellver- iretzzden Direktoren bezeichneten Pro- fuitsten zur Zeichnung der Ficaia be- reättgt.

Ufcitaänistze Konmpauie Aktien - Ge- self<Gaft. Das Borstandsmiiglied Har- licg ift verstorben.

Dito Zibre&t Shütte, zu Hamburg, ift zua ftéllvcrttétenden Borftandkmit- liede bestellt wotden.

Brüuerei Gerktasis. In der aufer- ocderntliSen Seneralveriammlung der Aktioaäte vom 16. Februar 1918 it ein Berttäg zwlsGen der Brauerei Ger» mart2 in Htburg uiid d?r Holsfen- Brauerei Altöna vom 21. Finuar! 1918 genébrmigt twwordèn, ‘Woñah die Brauêreì Secmanta ‘ihr. gesämtes Ge- seliSaftsv:ritßzen unter Utbzcgtube aller Attiven uts Verbindii@?ilten œuf die Holften-Biauerei übett:ägt ‘gegen Eut- lieferung von Ne-tnwett #6 2000, —| Afttèn dér Holstèn-Brzuétei für fe" Néut wett „é 3000,— Aftiea dèr Bräuerei Geimania.

Die Bra‘etei Vetmanta ist aufselöfi wotden.

Dke Liquid5tton mitérbkeibt,

Gustav Parts Gefzllichaft mit be- s<réukter Haftung.

Dex Siß dér GéfellsHäft ist Hätte, Berg.

Der Géesellf@aftöberttag iftam 12. Zunt 1918 #Wgeslefth wetden.

Gegaeajtañd des Utiteraëkitien8 {ft Fe Heritellung, d?r Frwêërch unv ber BVer- trieb von Uhren und Sol:waren uttd der Betriebs afer demit zusammenhbän- genden GSeiXäfte ider Art. |

Zie B Stetr- met. Dalie, ist beute eingetrag:n:. In-

Das Stammkapital der Gesellshafi beirägt F 20 000,—.,

G:1<aäftsführer ist: Frau Caroline Helene Jozanna Paris, ged. Lensch, zu Hamburs, ® ebur wtrd bebünntgemaSt: Diz Be- TanntnaËG angen der Se!rlischift ecfolgen im Deutschzn Reihsanze?ger.

Juli ‘5. T4

Iotartu Dazelberg. Prokura it ertelit an Ebefrau Käthen Hagekbera, geb. Wolf. Detinttth Ties. Diese ofene Handekk- geiels<ft ist aufgelöt worden: das Seschäift ist von dem Gesellschafter L. N. Ti*h mit Aktiven und Passiven übernonmen worden und wrd von ihm unter unveräridetter Firma fort-

Wiltelm#e

ift Friß

n & Co. In das Bes@äft Iultus Be>, Kausmann, zit diet, ats Gersellshazfter etnaetreten, andel2gefell' haft bat am beconnea uud seßt das unter unveränderter Firmä

C. W. Ssëxii j. Prokura ift erteilt az Cael Franz uguft Buschman=a, welther au ¡iur Veräußerung ünd Welastüng vou Grundftücteh bere#Stigt ift.

Otto Sörarl. G-samtprokuta tit eiteilt an Ao0!f KleinsS midt, zu Sroß Fiott- bek: j2 zwei Sesamtyrofkuristen find ¿usammen zelnuigöbereSßtiat.

Die an G. F. Arerts erteilte Gesamt- vrotura it ertof ven.

Kommanditgesell Rraßzen & Nitheilmanna. Aus dieser S-sellshaft ift dér Komnutanditifi au3zgesHieden : ein Kommanditift ift etcgétÆtev.

Ohienudie> Terraftugesrils#aft tit bes<hräifter Vaftuus. An Steüe des airsgei<iedenen F. G. D. SBreiber if Wilhebin Fciedrih Peter Stange, Kaufman, ju Hartiburg, zum Seschufte-

tübter bestellt voroen.

Dur Beshl#ß vom 20. Funk 1918 ist das Stawmmfaptitäl der Gefellschaft un M 70 020,— auf Æ 150090,— érs- h3ht und der Ges -Vchafisvertrag raS Maßgab? der uno artellen Beurkundung geändert worden.

Emil Zwiag. Der Inbaber A. M. E. Zwing ift am 14. Nai 1918 v»rffocbèen; das Ges<bäfti wird von Marie Franziófa Zwing Witwe, gëb. Burmeister, und den m'ndeijähr'aen Kindern Ätolpz Zubwig Wilbeim Cax:l Zæœting und Vargaretha Catharina Adel2 - Zwing, s&mtlih zu Hamburg, in ungziétlter G1b?rgenmztin- {aft unter unv-ränderter Firma fort- gesest.

Vatexländis@e Lstsérv?ufabrif, Be- fellsaft mit hes@räufter Safiung. Di!e Vertretiungsbefagnis des Weschäfts- führers Braumann tit beendtgt.

Georg Noesier. Diese Firma ist èr- lose; das Gesâft ift in. eine Ge- fzus@aft mit b:\<ränkter Haftung cine grbra<t mo: den.

Umt8geriht in Saménrg.

Abteilung für das Handelsregifter.

EXNASDE. [22312]

In unfer Handel8regksier Abteilung À ift beute urter Nr. 283 die Kommagndit- g*sellschaft in Firma „Lußn & Bulvér- macher, Fommanditgeselliswaf:“ mit dem Sige in Haspe eicgetragen. Per- sönlich bafterde Gesellschafter sind der Kaufmann Ernft Pualvermiacher unv der Ingenteur Wer Puivermaczer, beide zu Haspe. - Bei ver Gesellschast it ein Kommanditift bete ligt; die Gesellschaft beginnt zum 1. Juli 1918; jeder der betden periönlih hbafienden Sejelifhafter ist zur Bertretung der Gefellshaît selb- ständig berechtigt.

Haspe. den 27. Junt 1918.

Königliches Amtsgericht.

Tiattowitz, O. S. [24067] Die im Handelsregister Abteiloriz A Nr. 1067 etngetcogène Ftima „Wepha- lide2 & Co.‘ rit déêèm Sthe in Fativivig ift ia „Alfrev Lilie“ geändëtït. Autszeciht Katcowits, 28. Juni 1918,

T¿uttowitiz, O. S. [24069] Im Hándelsvegijier Abteilög B Nr. 113 it bét dez Firma „Sihlefishe DüXsel-

werke, Geielshaft mit bes<hcänkiecr

Daftung“ mit tem Sihe în Kattowitz am 3. Ful 1918 etagettagén worzen, daß die Geseushaft dutth Besluß der Gesell, shafiervertanemlina vom 26. Funt 1918 aufzelöst und ver Käufmann Max Koster- Ltg in Kattewty Liquidgför tit. Am18gericht Kattowitz,

Eiatigpwitz. [24070] Die im Haüudelsregisiex Abieilunz A unier Nummer 629 eingetragene Firma v SUheln Gatiziaitu®? mit dem Sitze in Dugo-Sdlivaie ilt e:loschen, Eingetragen am .3. Juli 13918, Amisgeriht Xacowiy.

ECATLOT7itE, O. S. [24068]

Zir Hantbélsregtiter Abrellung B Nr. 126 ift vei bèêr Prins „tatiowißte Deikuermühte, Stsellf@uf: utt we, Hräufktér Daf:ung“, mit dem Sitze in Fättawiß Un 3. Fplt 1918 cligetzagen wötden, He Seféllscatt dur Bé» fluß der Gi sellsYafstetbersattitiling vom 26. Ju 1918 aufzest umd ‘bêr Kaüf- manu Simon Berger in Kattowitz Lqui- ‘dator tit.

Amitgerlht Kattowitz.

Ff, [24270] Eisgelrägen in da8 Scotbelvegister, i Abt. B ain 28. Jürt 1918. Nr. 244. Suite, G2teusteafe uit

Sinn mehéere Sés{haftaflihrer ernanrt,

nétuig der Se[sUfshzfi verethtizt.

fiad f? nur geei afl jur Bere! [Hat ] L { Gesellschastsvecirog ist am 7. uzd 21. Iuni

hesdjräwfter Saeftwng, iei, Gesed- mit befB!ärte: Gaftuna. Ler

j O

i Sördaruna th.e3 Zv->cs kinn die GeseV- |

1918 festgestellt. Gegenstand des Unier- | nebmens ist die Uebernahme und Aus- | fihrung voa Shlosszrarbeit-n aller Art, | Maschinenceparaturen, Anlage von Gas-, | Waser- und Hrizungta-lazen, inebesoudere | 1 Hau2a Sli. Ztr Erreihunz und

N: D

{hit au andere als die vorstehend aufs | g:führten Geschäfte übzrnehmen und ab-| iBliezen. Das Stammkapital beträgt | 20 0C0 f. Ges<äfteführer ift der In- genteur Gustav Schzlt-, ta Kiel. Stud meh:ére Seshifisführer vorbhandet, fo wico die Gesellichaft duch zwei G-]4äfts- übrer vzrireten.

ie Géselis#aft:rtn Marta Swhulkte, geboren HÎnl, in Kiel bringt in bie Ge- tellsGaft laut Verzeihnis ein: Shlofser- | w-rfze ge Und Handwrfzzug für 12997 , Materizl und Jav?ntar, SYlofser Und Schmiede für 2500 46, JInfstallations- wer!zeug für 1479 4, Vêate i2l für Gas und Wiss-ex für 882 6, S&mtizdehand- wéêrfze m fär 2144 fe, vie ihr imtgesantt mit 20000 4 axf ihre Stamméeinlage aagere{Gnet zozerben. Die Bekannimachurg-n der Gefellschaft erfolgen dah den Leut- hen Nelhganzeiger. j elte Amtsgeri@t, Abt, 21, Kiel,

fiel. [24269] Eiutzagung in Bà8 HanbelErrgiftez. Abteilung A.

Bei Nr. 22 am 3, Juaü 1918: Chr. Dasase >& G0. in Kicl. Die Prokura des Exvedienten Daniel Nmndfleish ia Kiel ji ezlos@en. Dem Expedienten Gdmund -Adoif Söhnker ta Kiel ist Pro- fura erteilt. i

Königlich:8 AmtsgerißBt Kiel,

Kiel, [24268] Eintragung in vas Sündel8register. Abt. A ai 3. Jale 0918:

Üntzr Nr. 1598 die Firtna Chrisiiànu Jürkeausen in Kiel. Inhaber ist dec Kaufmann Ghristtan Jürgensen in Kiel.

Nönialits?e? Amt3zeri{t Kiel. rFGnigsverz, P. 23962] Haudelsvregister Hes Söxuigl. Amts-

acrihts zu Æözigéberz i. Br.

Etinértragen ist tn Abteilung A am 30. Juni 1918 bei Ne. 206 F. Bort &@& Salíowex —: Die FSesellschaft ift aufzelöit. Die Firma tit erlosben.

Bet Nr. 2220 Otto Naugianu —: Dem Fräulein Margarete Reich tun Köntgs- verg t. Pr. tit Prokura erteilt.

An 3. Juli 1918 b-i Nr. 166: Wilhelm Wendler Nachfolger : Der Kaufmaun Paul Sirumve in Köntlgs- berg ?î. Pr. ift fn die Besellichaft ais yer- sönilt< bafiender Gesellshafter eingetreten. N aguauts des Paul Struawse. ift ero Mer.

Bei Nr. 2318 Kuustsalou Vuczai «A Ca. —: Die GSefellichaft ist aufgelöst. Die Firma ift erloschen. ;

Bei Nr. 2093 Ofipreufßiisther War?eugzrwsvettries Seiix Metke —: Dex Ana Christoph in Köatgsberg t. Pr. ist Prokura erteilt.

Nr. 2364. Sechlirwen & Timuik. Stg: Königsberg i. Pr. Offene Pandelsazseiidaft, begonnen am 1. Htärz 1916. Gelellshaster: die Kaufleute Seorg Swliewen und Erwin Timuik in Köntgs- bera ‘i. Pr. i

Nr, 2369. Max Davidfohu. Nieder- safsungsort: Königeberg i. Pr. Ja- haber: Kaufinonn Max Davidsohn in Köntgsberg t. Pr.

In Vbieilung. B am 3. Juli 1918 bei Nr. 45 Ukitengesells:Haft füx auis- matis><eu Verkauf —: D-r Kaufmann Ppenri Elias ift axs dem Vorstand aus- geiYteden.

Bei Nr. 81 Saasenitein & Vogler Aftieuarselif<afi —: Die Prokura des Georg Winkler ift erloschen.

Bet Nr. 3195 Cristallsodo- unzd Minecralwasserfabrik Max Cjzibr- liasri S. m. b. $. —: Mar Czibulinski {it als Geschäflsfübrer ausgei<teder. Die Kaufleute Israel Nawraway und Robert Lehmann in Köntgsberg i. Pr. find m GSeschästsführern betitelt. NRawraway ftft selbständig, Lehmann nur in Gemeinichaft- mit einem Prokuristen vertretung8bdere(htigt. Die Prokura der Frida Freudenreih ist erloschén.

FiGSlin. [24271] In das Handelêreg!ster B Nr. 22 ifi am 23. Jünt 198 bei der Haüdels- vesershaft KaisfzeifensGer Geuofen- f<often „Lttiergesellsäjast in Berlin“ Zrcigstele Köslin etugetragen: Das Srundfapital Ut gemäß dein Beschluß der Aktionärvetsarauilung vom 3. Zurä 1914 uin 200000 #, vom 27. Fult 1946 um 750 000 J erhoht. Es béträgt jt 1/750 009 . Durch Aussihtsratebe\chluß vont 19. Novéttber 1917 ift bie Sabung binfiGtlih dèr H3hz des Grundkapitals und der Aniabl der Afitèn ceändert. Amtsgericht Köslin.

Lar, Badèn. [24272] Saudel8rzaiftér.

Zum Handelöregtster Lahr Abt. A Bd. T D.-8. 37 beirs. Bd. Il O.-3. 8, Firma Rudolf Déetten in Dinglingeu, wurde Heute etrgctiagén': Y

.Betriébstngentzur Christian Clement in Lchr ist als veriöalt< haftender Seseli- schafter in ‘das Gei@äft eingetreten. Die vffêne Handels, esellschaft bat ain 1. Euli 1918 bègonnen. Die Firmz tst geändert in. Deetken uitd Clement. Die auf 1. Fuli 1978 vorhandenen Außensiände und Ve- \<äfts}hülden sind auf diz Gesellshaft unt üktergrgerng@r. Sesdäftszroeig : WBeirièb einer Vousc<tnenfobrik,

| &. W., den 6. Jali 1918.

Landsberg, Warthe. Bei der im Handelsreziil, Nr. 488 eingetragenen Firma g berger Süzunbditüds- Geschäite h Dnvotickert s Vermittelunes , unh Wilh: lm Seese tert e!h 16 * Vir tordea, baß die Wittw? Maris 6, ei Wilsfy, hie: felbst jet Inhaberin se, 2 6 ist, und daß dem Käufmann D. L hierselbst Prokura’ erteilt if.

UEDEE, Amitgerig.! Leipzig. os In das Handelsregister tit heuie g Dae E: eule ei 1) äuf Blatt 17 109 die Firm= 7 Daúel’2 Verlag ig Leipi vaisitätösftr@ße 22/24), vorber g h Dec Buchhändler Paul Friedri g SÖholg?e tin Lewzig tit nbaber Kut haftet nft für die im Besriehe y,2 äfts begründeten VerbindliBkcitey 1 fisberizen Iñhabers, es cer S «A die in dem Betriebe entstandenen F, L rungen, mit Ausnchme der zur Oftpr L 1917 zur Berfüauvg gesti[lt-z und die je Re<uunssfehr 1917 Und für die Zit 1 1. Januar 1918 bis zum 16, Fo, 1918 bedingt g?lieferten Veclazea tis duf ibn über. (Angegebener i ¿wetg: Betrteb kiner BerlagshuSbandl.

2) auf. Blâäft 17110 die Fim & bann Brzywoß in Leivz (248 straße 31). Der Honigku@ent?es % bana Andreas Griywo0z in Gip4, “4 Inharer. (Angeg#tener Ges bäfttoi Herstellung won Zueritaren, Mekrou Keks, Biskuïts, Honig- nund Vituj und Zwtehä>k, Handel mit biefn y| außervetu mit Rafao, S<h=*oladen î, und Bat>k- und Konditoretwaren.)

3) af Bläátt 40 ll, betr. die Fh» Rud. Socx in Letpzig: Fü: 2 Wilßelm S2 fällt die Beithräckung i Prôkura als Sejam!vrokiura wq.

4) auf Blaît 6442, betr. die Fiy Messerschmidt & Falk in Leivzi In. das Handel3gef<äft {ind eingetih der K@tftnann Paul Anguft Ernft Mise {mitt in Leipztg als persönli befe Desellshafter und eiu Kommandit, F Gesellschaft ifi am 1. Juli 1918 errid worden. Die Prokura dés vorgenaar) Meifserf<mtdt ist erloshzu.

9) aut Blatt 7282, betr, ble Firn August Vrauna in Leipzig1 In tg Hanzelsge1<äft ift eingetreten de: Fzy mann Julius Ch:iïñian Rudolf Bray in Leipzia, Setne Prekura if erloid Die Gejelshaft ist am 19, Juni 19] orriStet worden.

6) auf Blatt 7346, betr, die Fir Hanfeusirin & Vogler, Aciiengesel haft in Leivzig, Zwefgniederlosurg Die Prokura des Geerg Winkier in et loschen.

7) auf Blatt 7804, befr. ble Firn Richard Weidüex in Leipzig! D Gesellschaft ift aufgelöst ünd die Firm infolge Uebergangs auf eine Afiler geelf{hast erloschen.

Leipzig, am 5. Jüli 1918,

Söntglihes Amtsgeriht. Abi. ILB,

LÉiPzig. [230 In das Handelsregister ist heute Blatt 17 111 die Firma Duo Ethnci UftiengeseUsc<zafst Abteilung Rich Weiber tn Letpzig (-Sellerhau Zweigniederlafiung der in Paunéêd! urter der Firma Sugo Sue Aktienaesels@aft bestchenden vat uizederlassung, eingetragen und weile gendes verlauibart Worden: Ver O ihaft8vectrag ist am 17, Februar L feitgestellt und amm 5. Mat 1900, d 2 1904, 9. Mai 1905, 15. Roveither 0 14. Dezeritber 1908, 14. Dezember 19 20. Mat 1911, 2. Zuni 1915 und 2 t nuar 1918 abgeändert worden, 29 ftand des Unte:nebmens ifi die Forttitt: der Fabrtkuntetnhmungen der vorueA Firma Hygo SHnetder in Leipzig us Béeirtëb con Unternehmungen uw f \<hüften, die in bas Fa det MO industrie urid der diesen vero AN dufirten einlage. Der Eelellih: J die Beteiligung an Unternehmunge J vorgenannten Art geftatiet. Se Q Zwztgntiedezlassungen im Ir- m J lande erri<ter. Das Gcundkopile 2 trägt sieben Milltonen Mark, n tauiend Aktien ju tausend Vin gei Alle ‘die Gesellichaft verpflidien f kiärütngen müssen dut< wel r mitglteder oder dur ein Voritantê) und éinteèn Prekurisien oder L A Kollektivprokuristen erfolgen. Jede dem Geb. Kommerztenrat Johann® “iu der-Dörffel, sv lange er bth E angehört, dite BereWhtigünñg a die Gelellsaftefiima allrin E Mitwirkung eins anderen . il mitglieds odér cines Prokuriten 4 u dürfen, Uebérbtes wird dem g wt deut Ae t mie réGtigüung eingeraumtk, ‘fol fal ikhth der Gesélschaft M befiellew, welche befudt f ‘nd di dêr Zwetgntevei laffungen alc u nts d Peitwirfung eines Borstandêim:! Pa M eines Prokuristèn zu ¡eian Si gliéder« des Vorsiadds find Q Gch. Kommerztenrat Johan ufe Hugo Schneider - Dörftel, die Fb Gustav Tilger, Carl Höhn UL L cl direktor Emil Klemann, fämtlis du Prokura - ist érxteilt ai 2) Qu20 nl Sremiede in en Bd Friß De i L en - direktor Pazk Heinlin in i Betriebtdtirektör Carl (yzlbauer 1: Lerf und. dên Kaufmann V

dah

gl ou

Lah“, dzn 6. Fuit 1918. Sr. Amt8goricht.

! , von d Lenzer ta Lewzig]: Jeder. ringt die Sescll'aft rur in Genn

Paunéd f, 0

‘inem Vorstaudsmitgliede oder einem an- vén Prokurtsten vertreten. i “11s dei Gesells@aîtébertéage wird noch Fefunntacgebén: Dér Voistaud besteht aus

reren Peisoien. Der Auf-

ener A fi t die Zahl der Vor!kandk- italteder, bit reu Borsfand usd ver- ban mt thm dte Arstellung8bedirgungen. Die Generalvecsammlitngen werden, soweit rit geseßlih ter Auffichtêrat verpflichtet oder bere<tigt is, vom Borstanb einbe- rufen und in Lethzig abgehalten. Die Einlatung ¿u den Seneraloersammlungen erfolat in der im $ 4 des Geésell- icaftéveitrags vorg‘sBriebencn Weise mindestens dret Wochen vor der Ver- sammlung, Der Zwe> der Einberu- fang der Generalvéziammlung muß hei ver Etnberung belanntgema<t werden. Alle von der Gefells<aft ausgehenden Keck inuimaungen erfolgen nah $ 4 des Gesellschaftsvertrags in dem e Deut{en Neichsametaer*" dur<h die hierfüc zu- ständigen Oraane in derjenigen Form, welche für U:kanden und Ecklärunger der lesteren vorgesdnieben ist, Die Willens- ertlärungen und Bekanntmacungen des Aufsichisrats werden für leßteren von tem Borsigenden agen und unter Bet- füzung der Worte Hugo Schneider AktiengesellsGaft unterzeichnet. Die Aktien lauten auf den Iahaber.

Leipzig, am 9. Jult 1918,

Königliches Amtsgexißt, Abt. I1B.

Leipzig. _ i : [24274]

In das HandelLregisier ijt heute etn- getragen worden :

1) auf Bkatt 17112 die Firma Säch- fische Zopffabrt? uud Paargrofÿaud- lung Bban Mäunel in Leipzig (Burg- straße 26), Z xetigniederlafsung der fn Ortmaunsdorf unter der gleihen Firma hestehendea Hauptniedeëlafsung. Der Kaufs mann Alban Kurt Mäanel in Ortmanns- dorf ift Inhaber.

2) auf Blatt 17113 die Firma Leipziger ÆWutomöbilhaus Feanuz Kähs tn Letpzig (Turnerstr. 18/20). Anna Auguste verw. Kühn, géb. Kleeberg, in Leivzig, die das Handel8gesc{äit famt der Firina hon dem Kaufmann Franz Foseph Kühn in Leipztg ttifolge Erg was erióorben hat, t Auhabertn. Profkuca ist dem Kaufrcenn Otio Emil Wilhekm Hoftitann in Letpzig erteilt. (Ærgegebener Gesdäftsiweig: Handel mit Motorfahr- zeugen und ZubeHörteilen.)

3) auf Blatt 17114 die Firma Cuxt Kabiss< in Leipzig (Döerie»str. 16), voher in Würzburg. Der Verlagsbuch- bäntler, Hofiæt Em'l Acthur Meiner în Leipzig ist Jubaber. Prokura ist ertci!i den Buchhändlern August Melzer in Würzburg und Karl Hugo Srohtnanun in Leipi. (Angegebener Sesäftéuretg: Betrieb einer BVerlagbuchhandlung.)

4) auf Blatt 9234, betr. die Firina Leipziger Pingitofortefaberit Gebr. Ziminierinann Wltieugeselisthaft in Mölkatie Die Prokura des Franz Swandalik ist erxlo*@en.

9) auf Blatt 12 420, betr. die Firma R. Sthtibe & Söhne in Leipzig: Prokura ist dein Kaufmann Arthur Dornau in Letpzig erteilt.

6) auf Blatt 13 702, betr. bie Firma Vau- und Warchandelsgesells<haft mit beschräukter Saftung Leipzig-Bohlis in Lelpzigt Prokara ist dem Betriets- (eller Getdingnd Richard Theile în Leipzig erteilt.

7) auf Blatt 14 660, betr. die Firma Mittelveuis<e Dental Gesellschafi mit les<räzktee Dastung Äitmann und Klein tn Lripzigt Die Gesellschaft ift aufgelöst, Carl Otto Zebrfeld {lst als Geschäf sführer ausgeshieden. Zum Liqui- dator ist bestellt dec Kaufmann Carl Heinrich Mox Böhne {n Leipzig.

8) auf Blatt 192 856, betr. die Firma Ado!vhe Sc<hwachhofer in Leipzig: Die Firma ist erloschen, '

Leipzig, am 6, Jult 1918.

Königliches Amtsgericht, Abt. 11 B.

Leipzig, [24275]

In das Handelsregister ist heute einge- traaen worden: g

1) auf Blatt 17115 die Firma Karl Augusii Becker, Nahrungsmittei- sabrik in Leipzig-Gohlis (Landsberger- straße 32). Der Kaufmann Karl Avguft Vecker tu Leipzig ist Inhabex, (Anze- (n Geschäftszwela: Herstellung und Örcßhandel mit Wein, Spirituosen, alkoyolfreten Getränken, Fruchtsäften, Ex- lrakten, Efsenzen, Frucht-Aronma und der- gleichen.)

2) auf Blatt 4353, betr. die Firma Beuno Ulbrich in Leibzigt Vrokura st erteitt dein Kaufmann Conrad Günther Ulbrich in Leipztg.

9) auf Blatt 7788, Hetr. die Firma arl Peoscth Nachfolger in Leipzia: peiltelia Eduard Hoffmann ift als Ju- het aufgeshteden. Der Kaufmcetn Carl : tio Max Kunze in Leipôg ist Jahaver. G haftet ni<t für die im Betrtebe des Weichäfts entstandenen Verbindlichkeit-n nft die E Fnhabers, es géheo auth

d) etcte ü ? viggen arf thm A egründeten Forde

au! Blait 11 986, betr. die Firma Minimax Apparate-Vau-Geselscaft 3 Ltscheñuttér Haftung {n Leipztg, 2 ontederlassung: Walter Kochert ist G «elhäftstührer ausgeshiében. Der

g ellsebaftsertecg vom 24. Juli 1903 1929) Veshluß der Gesellschafter von prdtooie mber 1917" VYaut

bort diestin Tage abgeändert worden. Pte Firn lautet fkünfitg:

Mi „Fir | i aftun s Gefeujsehast mitbveschränkter

Notariats- | \

9) auf Blatt 12945, betr. die Fir ihlakds 1e ise Ron © Anna Polisty in Leibztg { Profura f erten dem Buthändkloe Bebra Ernst Fr h. K e —ePlG-Véartkkleeberg. O R

/ auf Blatt 1548, betr. le Steh a N, FuHs Model. und Ct Aa Gesc<äft Zweigkicderlafsuug Laz, m S e S p g van #. C. Nichtec GBeselischafc mit be schränkter Haftuno, Feankfurt am Main ia Leipzig: Dic: Firma lautet lünftig: N. Fuchs Möbek- und M170 stattäugs - Geschäft, Leipzig Zweig, needeelafsung von F. Nichtee Gz, M j mit beshränktee Haftung als auf Blait 16856, |

ar! SBHneiderheia2e i; Leivz : Wilhelm Carl Si ist 90g: folge Ablebens als Geseïlichafter aus. geichiedeu. Jn das HandelagesHäft it eingetreten dec Kaufmann Aiwin Curt Naumanu ia Leipztg. Die Gesellschaft ist am 15, Mai 1918 errihtet worten. Pro- ura ijt erteilt dem Raufmazn Franz Her- mann Bormey:rx in Leipzig.

Leipzia, am 6. Fult 1918,

Königliches Amtägeri&t. Xht, T1B. LuäWigesharfen, Roein. [23966]

i Dandeisrêgister.

1) Leonhard Pia} Nachfolger, Inhaber Nies & Pfaff in Neustavt a. D. Unter diesex Firma betreiben der Spediteur Stefan Nies und der Fuhr- werktbesiger Baptist Pfaff, beide io Neu- stadt a. H., în offener Hanvelszesellsczaët sett 31. Mai 1918 einen Möbeltranport- und Fuhrwoerksbetrteh.

2) Venedifkc Schueidex in Neuftadt a. H Das G-schäit nebst Firma ist auf die Kaufleute Karl Schneidec tn München und Adolf Sthneider ta Neustadt a. H. übergegangen, die dazselve in offener Handel®gesell\haft seit 13. Mat 1918 weiterbetretben.

3) SefiXeserci Wachen hein, Aktlen- geselishast in Wachenheua. Die Ge, neraiversammlsung voac 4. Junt 1918 hat besWlossen, das Grundtapitalum 250 000 6 dut>< Nusgabe vou 250 auf den Inhaber lautenden Aktien über je 1000 6 zu er- höhen, Biesz Erhöhung {t erfolgt. Das Srundfapitzl beträg! nunmehr 750 009 6. Der Sesellscaf!svertrag rourde- entsyreFend geändert. Die Ausgabe der neuen Aktien erfolgt zum Nennwert. Die Gesamt- brokura des Heinrich Horn und Emil Roh- bo ift eclos<èn.

4) Gebrüder Geiger in Granfeu- thal. Der Gesellsaîter Anton Getger it am 2. Februar 1914 gestorben. Yan seine Stelle ijt feine Witwe, Auna geb. Eichenlaub, tn Fraakenthal, als GSefell- s{haftertn in die Gesellsait eingetreten.

9) Iohann Heinrich Hery in Böhl.

Die Fitma ist erloschen. Das Ge\icäst wird unter Auês<Gluß der im Betrtebe begründeten Forderungen und Verbind!icz- keiten bon der neu gegründeten Gesells{ast unter der Firma Rhetinvpfälzische Kon- servenfabrik, Gesellschaft mit bes<ränkter Haftung zu Bößl, fortgeführt. : 6) In das Gesellshafteregister wurde am 258. Junt 1918 etagetragen die Gesell- schaft mit beshränkter Haftung mit dec Firma: RNheinpfälzishe Konuferren- fabril, Gesellscwzast mit Befchrüäafkier Hastung mit dem Sig in Vöhl, Ge-« {äftsführer sind: a. Johann Heinrich Hery, Fabrikant, b) Karl Probe>, Kauf- mann, beide in Böhl, Der SDesellschafts- vertra41 ist am 8. Juni 1918 errichtet. Gegenstand des Unternehmens ist die Fort- führung des btther von Johaan Heinrtch Hery unter der Firma Iohann Heinrich Hery zu Böhl betriebenen Konseryenfabrik- ge\<ä{ts und insbesondere die fabrikmäßige HersteDuna von Sauerlraut, Ronservierung ven G:müsen und Früchten aller Ait. Die Gesellschaft kann sich au anderen Ge- iseßshaften beteiligen und Zweignteder- slassangen erit<hten. Das Stammkapital beträgt 60 000 „#. Die Gesellschaft wird dur< zwei Geschäftsführer gemetns<aft- li vertreten. Die Dauer der Gesells>(aft wird festgesfrzt vom 1. Juli 1918 his 30. Funt 1928. Falls ni&t ta der Gesell- scafterversamimlung bis spätestens 1. Juli 1927 die endgültige Auflösung beslofsen worden tis, veriärgert fi< dec Gefell- \<astsvertrag auf bie Dauer von weiteren 10 Fahren. VAe< na< Umlauf dteses zweiten Jabrzehnts verlängert ih der GeseUschajtéverteag jeweils um 10 Jahre, falls rit na Ablauf von je 9 Jahren in etner Versammiung endgülttge Auf- lösung beschsossen wtrb. Die öfentlihen Bekaxintmahungen der Wesellsaft exfolgen dur< den Deutschea Reichsanzeiger. Auf vie Stammeinlage des Gesellschaft+ts und Geschäftsführèrs Johann Heinrt< Hery wird die Vergütung angere<hiet, die ißm infolge der Vebernahme des von ihm bisher unter der Firma Johatin Heinrich Hery zu Böhl betriebenen Ges<äfts durch die Gesellschaft von: diéser ges<Uidet wird. Das Geschäft gebt mit dcn zugehörigen Liegenshasten, Maschiren und sotstigen Fahrntsgegeniländen, jedo< mit Auss<luß der im Betciebe des Geshüfts begrü.deten Forderungen und Vetrbindlichketten vom 1. Zuli 1918 ab um ten Peels von 45 000 é auf die Gefells<hzft über.

7) Vfüälzische Holzwollefabrik Har- denburg, Ziegler & Leib in Harden- burg. Unter diejer Firma betreiben der Kautüiaun und Fabrikant Adolf Biegler und der Küfer Fianz Josef Leib, beide in Hardenbrra, in offener Handelsgésellschaäft seit 1. Janvac 1918 eine Holzwolltf rhrif.

Lubdwigashafes a. Rh.. 29. Jum 1918,

Hul, Amtsgeri<i, Registergericht.

Cd ERE R A A DR G A SURIE WANMD

Marienberg, Sacehs0n. Uus Blatt 238. des regtiters, vie Srestt. Anstalt Berg in Mat: der Afktienges s<e Credtt

[24276] ; biefigen Handels- Angemeiue Deutscie Zweigstelle Marxicn- 2.8, 3wetgnte:crlasung Haft Nugemeiac D ents Linitalt in Leipzig bctr.,

Der Gesel Haitevertrag vom 20. De- | zember 1899 t dur< Beschluß der Ge- | neralverfammlung vorr 18. April 1918 ¿aut MNotariatsycotek¿lls von demselben äge atgândert worden.

,_Vic GefellsHazft wird re<ht?verbindlic, ln9drsondere in bezug auf dite Zeichnuüg der Firtna, vertreten: a. wenn der Bors | stand aus einer Person besteht, tu:< diese, | b, twena ber Vorftand cus mehreren Mita | gliedern beftehr, entWetec durW zwei | Boritandmitglieder oder dur ein Bor-

Turisten.

Marienberg, den 6. Zuli 1918.

Köutgtthes Auttsgeztcht. Oer aue, aco.

Auf Blatt 1016 des hiesigen Handels-

regliter? ift beute die Firma Gesrg Zeibuitz in Meerane unb als derea Ja- haber der Kaufmann eorg Ewald Leibnitz în Meerane cingetragen worden. _ Angegebener Bes<hzfiszweig: Handel mit Kolonialmaren, Landespredukten, Wein unv Svyirituosez.

WMecevane, den 8, Juli 1918.

Königliches Amtsgecicht, F otimmarn. [24278] _In unszc Handelsregiïter Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 266 etagetra- aenen Firma: Kone k, Westdeouische- Elektro-Judusirie Wilhelm Korer- scheidt in Wietnaaan nachzetragen worden, daß der Eh'srau Wiklheim Kocherscheibt, Julie geborene Bollmann, zu Mettmann und dem Kausmann Nudoi7 Siebörger, daselbft, Einzelpiokura erteilt wordea ift. Mettmanza, den 2. Fult 1918, Köatgliches Amtsgericht. Mäürzcheberz, Mart. [24279}

In unser Hardelszegister Abteilung A ift heute elngetragen woétten, daß dle dort unter Nr. 13 éeing:traaeue ofene Handels- gesellshaft tan Firma C. Klauke, MüncGeberg aufgelöt ist. Das &e- {äft wird unter unveränderter Fictna von dem früheren Gefells&%aster, Ingenteur Carl Klauke z1 Müncheberg, fortgesetzt. Dem weschäittführer Willy Zenre zu L CIeDER ist für diese Fuma Prokura erteilt.

WMüucheberg, den 5. Zult 1918,

Köntyl. Amisgericht.

Ein elietn. [23979] Wekanntmahung., Saudel2regiier. 1. Neu eingetragene Firmen.

1) Müun@ner Nöüatgen - NIhren- Wavrik, Gelelsdaft mir beschränkier Paftaug, Siy Möincven. Geseilschzast mir be}<ränkter Haftung. Der Getell- ichaflôvertrag ist am 6. Funf und 4. Fuli 1918 ab eshiosfsen. Gegenstand des Unter- nehtwicns ist die Herstellung und der Verkauf on Röntgenröhren und Zubehör sorote die Hercitellung ähnliWer Gegen- stände. Die Gefellshaft kann si< auch bet anderen Unternehmungen beteilizen. Stammkapital: 45000 Æ#. Ges&äfts- führer: Dr. Konrad Bouterwek, Kausmann in München. Die Bekanntmachungen ber GeseU|[<haft erfolgen nur im Deutschen Meichianzeiger. Geshäftslokal: Shller- siraße 16. i

2) Goiitfrles Lubsan. Sly Mönchen. Johaber: Kaufwonn Gotifried Kublan in Münden. Herrenwäle-, -Krawatten- und -Modeartikelges{äft, Scellingstr. 13

3) Friedri W,. Müller. Sly Münzen. Inhaber: Kaufmann Feiedrich Wilheim Müller in München. Landioirt- schaftlide Maschinenhaadluog, Keuslin- straße 3.

4) EüddeutGe Purözifioustverk- fiütten Dr. img. Huünns Beil. Siy Müachew. Juhaber: Liplomingenteur Dr.-Ing. Hanns Hil in Münen. Werk- stätten jür Hartzutmnk- und Metallroaren sowte für metiziritf{h! und eleltrotehnishe Instrumente, Thictfchfix. 11.

9) Süddeutsche SolzizdustrieDr. ing. Houns Seil. Siß München. WFn- haber: Piwlominzenteur Dr.-Irg.. Hanns Heil in München. Véöbel-, Bitoartikel- und Ktstenfaßrif, Sedaostr. 14.

6) Exua WeivlichEberstein, Sitz München. Inhadertn: Fngenteurgattin Grna Weidli-Eberstein tn München. Metalwaren- und FülUfederhalterfabrik, Bäyerbrunnersir. 26, Prokurist: August Woidli®d-Eheistein.

7) Franz Mock, Sig München. Inhaber: Kaufmann Franz Veo>k in WVtün<hèn. Kurzwaren- und Gebrauchg- artifelgroßhandlung, Bergwmannstr. 54.

II. Veränderungen bet eingetragenen Firmen.

1) Vayzeris<e Schaszuchtgrfelljchaft

mit beschränkter Dastung. Sih München. Geschäftsführer Hanns Wid- inna gelöi<t. Neubestellter Géschäfts- führer: Hans Sieder, Kaufmann in München. 2) Gefelis<haft sür Litde’s Eis- main N. G. Filiale München. Weiterer Prokurist: Pétêr Eggendorfer, GSesawtprokura mit einem anderen Pro- Puciften.

3) Süddeuts{e FilmkopierwerLe Weselis@uft init ves><ränter Paftrng. Sh Münzen. (Geschüfisfühter Otto Sptekermann gelö{<t. ;

4) Polupÿos ElektrizitätsgeseT- schaft mit veszrüönkter Hafuæg. S!tz München. Prokura des Eugen Nosen- thal gelös! Neubestellter Prokurist: Willy Bed.

[24277]

er.

ift heute einaetragen worden: des Gustay

| cuer. | Karl Hollmann.

| Lipp als Inhavec gelöft. L m j : | Inhaber Kandemitglied zusammen mit einem Pro- | Lipp,

ruvgen j Schneider8gattin Nürnberg übergegangen, die es unter der

Me Gefells{afr hat f aufgelöst. Seschäft ist in den Alleinbésigz fellshasters. Chriitoph Dre>zoler fn Nürn- berg überceganger, der es untex unver- änderter Firma weiteführt.

#0 - Kiktien- Geselljhafi. Nüenbexg, verm. H. Uttenvocrffer. Hauptsiß ta Cöl, Zweigniederlassung tu Nürnberg. t Gimil Burkard in Nürnberg ist Gesamt- ptokura in der Wetse erteilt, daß er in Gemetis>kßaft mit einem anderen Pro- kurtften zur Vertretung der Gesellschaft bere<tigt iff.

Die Gesells<hajt hat i< oufgetöft. Geschäft ist in den Alletnbesiß des Gesell- | [hafters Ludwig Senkelsen, Kausmann in

9) Paafeustein & Vogler. Vktien-

geiellithaft. Zetgviederkassung München,

Weiterer Prokurist: Theodor Müller,

Gesaiiprekura mit etnem auderen Pro- Tuxisten.

6b) 3. X, Thellmater. Siß Män- Pcokura der Marig Go!dfietn und Spahn gelt.

7) Eöäutars Rau Ther-fiemhaler

Crystaëglasfabrite-Nirderlage. Stt Müncheu. A i | {tein und des Sustay Spahn gelöst,

Profura der Marta Gold- 8) Sübdeutiche Haarindustrie &2stav Sig Müachen. Prckuist:

9) Uugust Lefiler. Siy Müu@en. Profuriït: Rupcri Lrhler.

10) C2xl B98, Sig Münch 'n. Karl Ltunmehrtge în (SrbenzemeinsGaft: Kosfina Fobrifkantentwitwe, Otio

Ur 55 LfÞi 1

| V ¿s c : D t

| Ma}Sineningenteur, Karl Lipp, Kavlan, August Ltpo, Lipp, Fabrikantendkirder, alle tn München.

Hetnrih Lipp und Nofja

11) zombaidhaus Fommauntit-Ge-

sellic<aft. Siy München. Prckurtften: Ludivig Vopelfus, . Etazrlproïura. Max

Condula unv Haus Bautrexel, Eesamt- proîura. Einzelprekara des Max Condusa

gelöMt.

12} In wmobikici- und Vaugesell. \<f Müahea Aktiengesellschaft. Siß Müachten, Hans Sgenk aus tem Vorstand ausgeschteden, Neubestellte Vor- standsmitglieder: Phillspy Bauer und Onno GBorter, Kauileu!e in Münßer.

ITI. Lösungen etngeträgener Firmin.

1) Münchener Zeitung, Beszlstzaft mit bes<z2äulter Gastung in Liqut- dation. S1 Mülinenu.

2) WeidliG-Ebveistein & Co, Sth Müuchen, Vie Geselis(aft ist aufgelöt:

53) Mainz & Co. Siy Müacheu.

le Gen lli<ast tft aufgelöst.

4) Theodor Feilbacz. Siß München. _9) Usion Druckerei Heinrich Kröpf!. Siß Müncheua.

München, 6. Fuli 1918.

K. Amtgerctéht.

Neuhaldenatevon. [24280] In unser Handelsregistec Abtetlung B ist uyter Nr. 6 bet der Zuckerfabrik Schackez 6lebeu, Beseilfajaït mit be, s<Hräuttez Haftung in Shackeaslebeu am 3. Zuli 1918 eingetragen worden, daß an Skelle des dur Tad autge\cht:eoenen Geschäftsführers, Muöbesizeces August Hètinr!{s in Hundisburg, der Gutsbesitzer Avgu!t HelnctBs juntör in -Hundisburg a!s Geschäftsführer bestellt ‘ist. Königliches Auttsgerilht Neuhealzeuslebeu,

Noustafit, Wesiprr. [24304]

In unser Handeleregister Abteilung B ist bei der unter Nr. 9 eingetragenen Ge- sellshaft „Wl-ktricität@werk Veitzorw- Lubes, Gesellschast mit beschrüakter Hastung“ heute cingetragen worden, daß r der Gesellshaft nah Labes yetr- egt ifi.

Amt?geriht Neustadt Wpr., den 3. Jult 1918.

Nüraberg. Danve!Eregisiereinträge. 1) Michael Virkinanin ito Nürn- $Serg. Das Geschäft ist unter Ausschluß der im Beirleve des bisberigen Iahabers begründetea Verbindl!{feiten auf den Zimmermeister Hans Bickmann in Nürn- berg übergegangen und wird von thm urtér unveränderter Firma fortgeführt. 2) G. SYuy Nachf. (Jahüber Dr. Klenker iv Thb. S<hmtcdel) in Nürnberg. Die Firnia lautet nur mehr: S, Schuy Naæchf. Sélt 1. Zuli 1917 Nommanditzg-seli\<aft. Persöalih haftende Gesellschafter sind

[23985]

die heiden bisherigen Gesells<aftér Or. Dito Klenker und Theodo: S@hmiedek.

1 Kommauditist. : 3) Anronie Niöden in Nüruberg.

Das Geschäft ist unter Auss{luß der tm

bishertgen Betrieb entstandenen Forde- und Verbindlichkeiten auf dîe Berta Hirshmaon tn

ven Antouie Klödez Nachfig. weiter- etretbt, j 4) Feinmechaunis<he Æuftalt, Vescïil-

schast mit bes{<räünkter Haftung in Nürnberg. Nobert Müller ist nicht mehr Ge¡häftsführer.

Zum Geschäftsführer wurde bestellt

Christian Meèec>, Fabrilbesiyer in Nürn-

bera.

5) Erft Cautor in Nürtiberg.

Das des Bes

Die 7) Gaertner & Vauer in Nüen-

6) S. Leopold in Nürnberg.

Firma rourde gelos<ht.

berg. Die Gesellschast hat < aufgelöt. Das Geichäft it tn den Alleinbefitz des Gesells<hafters Wilhelm Bauer in türn- berg übergegangen, ber es unter unyer- änderter Firma weiterfühzt.

8) Rüceinish-Westfäliscthe Spreug- Abreiluug

Dem Betrtiebzdir-ktor Dr.

9) G. Vek Æ& Co. in Neuberg.

us

Nürnberg, übergegangen, der es unter uri veränderter Firma weltersithrt.

10) vélegel & Ecbel in Nüeuberg. Unter dieser Firma betreiben die Kaufleuie Georg Riegel und Georg Erbel, beide in Nürnberg, daselbst seit 1. Zult 1918in offener Pandetsgesells<aft einea Sroß- handel mit ShHreid-, Katz Und SpPtel- waren. Gesättslokal: Fernigerylaß 4.

11) Freiedrih Lus in Nürnterg. Unter dieser Firma betreibt dec Kauf- main Friedr. Lug in Nürnberg cin Hexrrenkonfeïtionsge| äft. Ges>äf!slokal: Ludwigflraße 7. 12) Vayerif>e Uir-Sammel-Srifecll- Hafi mit beschränkter Haftuag in Nüraberse, Georg Krieger it niht mehr Geichäftsföhrer. Hermann Kluge it nun alleiniger Ges<ät;füßrer. 13) Siemens - Zcha>eriwerke, De- selswast mit beshcäünfter Haftiuttg, Huuptss in Beriin, Zweigniederlassung in Nüznbera. Dem Obertngenteuwr Ft Möhle in Charloitenbuxg. ift Sefamt- prokura in der Weise erteilt, daz ex in Gemetnfhaft mit em Gzl>äüßfte führer, e‘nem telly. Geschäftsführer over einem Drokuuistea zur Vertretung der Geselischaft ver-<tigt ift. Nöroberg, 3. Juli 1918. :

K. Amisgericht Negistergeriäßt.

R 1BESOH]

Eins

PIauen, Vogil.

Îa das Handelsregifter tft heute getragen wocden:

a. auf dem Blaite der F'rmà Feenel «& Eo. in Viauen N«. 1403: Die Gesellichaft ift aufgel3\t. Franz Döring bt ausges<teden;, der Kaufmann CarÍ SYubert tn Plauen führt das Handel#- geshäft untex der bisherigen Ferma allein fort.

‘b. auf dem Blaïte tér Fir Emil Tÿ. Brünner in Plauca Ne. 2520: Die Firnia tft erlosGen.

V’aneu, am 6b, Fili 1918.

Königliches Amtsgericht. Preusaisch Siavrgard. [24315]

Im Handelsregister Abi. 8 lit heute unter Ne. 18 eiagetragta: Zweionieter- lassung der AlttengeielsGa‘t Oftbanuk für Sandel und Geiverbe in Lofen unter der Firma Dibaw! für Deæœudel u. Gewerbe Depositenkasse Pr. Star- gard init dem Sitze ia Px. Stargazd, Segenstand des Unternehmens ist dex Be- trieb ven Bonfkierar\@äftén und Haudeis- Gectftèn allez Art, etos<liegli< der Srunftüd>se äft, fowte bie Unter- fili8ung von Handel uud Gewerbe, Das Srundlavitrï dexr Akti-engeseltsGafi beträgt 35 000 000 #. Duch Beschluß der Ses riéralversammlung vom 27. pril 1916 ift der Geselishästéverirag neu errichtet. De GeselisWaft wird von 2 Vorstandt- mitetiedern odec von eitrm Borftarids8- mitglied und eknem stellverireténden Vor- ianbemitgtted ober von 2 fielivertretenden

Borstandstatigliedern ovez oa einem Vor- Mand8mitzlied oder ftllvertretenden VBor- fiaudémitglied und einem Prokuristen ver- tretéèn. Dér Vorftand kann Hatdlurgt- vollmaien jeden Umfana8 sowohl zum allgemetzien Betrich der Gesambauk oder ciner einzelnen Niederlafsurg, als au zuc Bo: nahme einer bestimmten Art ven Rechts zes<häfien fowie eines etnzclnen N-<tsgeschäfts erteilen, aub mit der Maßgabe, daß der HandlunzêbevollmäHtigte vere<tigt ist, in den dur dfe Handlungs- vollmaGt vorgesehenen FäVen vie Firma acmétiïam mit cinem Vorftandswitglted, etnem Prokuristen oder mit einem anderen Handlunasbevollmätt:gten zu zeichnen. Die Zeihnung der Firma ges<ieh: in der Weise, daß die Zeshnenden zu der Fixma der Gefellshaft ihre Unter\christen bin- ¡ufügen, und war die Prokuristen mit etiem diesès Verbäitris, die Handkungsberollmäthtigten mit einem thr Bollmach!örerhältnis andeutenden Zusaß. Der Vorstand bésleht aus den Bank- diretforen Ernft Michal-wski, Kommezzieu- rat, Posen, Naphtaii Hainburder, Kom- mertiénrat, Poser, und Ludwig Kz1uffmann in Köctgsberg sowte den stellbertrekenden Borstan:8mitaliedern Salo Smotzerotki in Posen, Wi'h Im Paperbro> tn Köntgsg- berg, Çeinri< Huntrath in Poten, Walter lafowsfi in Köntgsberq, .H:rmarn zur PVtegebe, Kön'gl. Benktirektor a. D,, Posen. Prokuristen der Vest Uschaft fiud die Herren Julius Briecer in Graudenz, Fuß Gageitsg in Tilsit, Viktor Schulz în Posen, Ernfi Tull, Eugen Vonberg nd Emil Zorek in Pofen die Prokura dieser Pérsonen erstre>t #fi< auh auf die Zweigniederlassung Pr. Stargarb Otcwr Meißner, Hugo Goeße, Michael S>&al'amah, Frie 1th Koitum und Rectsanwait Dr. Nubvolf Schneider in Posen. Die Peokuttstea Julius Buteger, Fig Eagelirg, Ernst zill, Emil Zorek flid jur Vertretung der G: sellswaft in Vemeinschaf? mit einem Borslandmi‘glied? oder mit einem {elle vertretenen Borständêmitaliede bereh1igt. +Lec Proùkuriit Viktor S@ulz f in Ee- mein|@atît mit etnem Vorsiandêmigliede oder einem ftéllverireténden Virlands- mitgliede zur Vertrétung sänmtlithèr Ntieber- laffungen der WSeselli<aft bere<itgi. Die Prokurtsten Oskár Méeißner, Hugo Eoeze, Midhaël Schallam:<, Frte ri Kortum und Mechtganwalt Dr. Nudolf Schreider in Posén find zur Vertretung der Haupt- méderlafsung in Posen in Eemeins{aft mit cinem Vorstarvömitglie# oder enem ftecll- vertretenden Vor ftandömitgliede bereSt'gt. Das Grundkapital der Geséltschaft besteht 1) aus 30000000 46 Altten ber früheren Provinzial» Afttenbark brs Großherzogtums

Poien, welbe übèr j2 500 Talèr

1300 # sowie auf den Nameu lauten,