1918 / 164 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-- - L - F M BGAA 5 7339252 Cr 1m A g “ét t 951351 : [25162] - A7 5 4 É [111 { I] ] Vuck ft G 1 500 F Ne, D : D ' H D EORES el. [ j [25074] [23445] kauft und der E:163 den Beteiligten

l ucizdecatsfigurg} nhgltisße Kohlenwerke. | Byk-(Zuldentgapr C erordentlichén eneralver, i ah i é | Anhaltishe Kohlenwerke. |Byk-Guldenwerke hen mlung vom 26. Joni 1918 sind vie| Theumaep Plattenbrüche | "28, Lerbäitn's ibres Aktienvesides | Norbvbeutscher Lloyd Bremen.

Ausíosuug vou Reatenkrirfem. [911 1015 1099 1334 1345 1961 2491} JZa d j Bei der heutigen Uustojuug von | 2508 2553 2858 28588 2873. E | Un E Bei der heutigen notari-len A8} Wahpif Fa, G e iu Verfügung; gestellt. Reutenbriefen der Provinz Pommern | Vuebst, A zu 300 - „Nr. 539 6214 L F HLIHUNY 19 ULE 4 L losung. von Teilshuldverscch cibungeu &Fadrii 4 Pi Veuren r Bad Beka Aktiengesellshaft in Theuma 9) Der Aujsizi6aat wird ermäctigt, | S Busgabe veuer Gewinnanteilscheinbogen. find zum L. Oktober 1918 nahhstehen! 716 1328 1523 1609 1643 29 10 2543 it. Nr. i8 23 36 und 93 mil 1e un‘erer Anlcihe von L896 wurdeni Vterdurch zeigen wtr gn L | Dr. Mugen Halle a S T alle weiteren Piaß1abmen zur Aut- 1.68 Die veyen Gewinnant?ls{einbogtn zu den Aktien uusezer Gesellschaft Nummern gezogen worden: 2679 2721 2802 2836 2901-2938 3009 folgt am L. Oktober j 6219921: die nom. # 24000,— jj, e, Neat Dr. M. Frenzel, Halle a. S,, [d Ia der Generalversammlung vom 4. Mai führung dieter DeiWlüsse zu treffen, | WWpznnen gegen Giareihunz der Eraeuerunascheine von jetzt ab erboben werden: L. 4 ‘/oige Reutenbriefe 3064 3111 3402 3430 4038 4224 4270] Müdjab e:folgt am L. Der 19 93 40 83 134 160 165 269 292 313 | klärten bezw. für Rechnung », la Direktor Dr. M. ¡el, Valle a. S., |b9: J. ift beschlossen worden: in8besondeze festzustellen, wie vil 18 in Bremen bet der Deutschen Nation-lvauk, Fommandit- Vuchstabe & bis D. 4525 5124 5132 5230 5428. l..J. bei der Vemeindezaffe dahier 330 340 348 350 356 370 373 388 439 |zur Verfügung Gestell, «er Bete Direktor Binno Serémann, Halberstadt, | 1) Das Gruudtapital dec GVesellshaft, Aktien der Gesell\hzfi zur freien 148 geselisaft auf Aktien : 330 ) Ge lelea Akim Hireitor Dr. F. Kersten, Lengefeld, weles gegenwärtig 600 000,— M4 Verfüzung gelt find und in » « Deemecr Banf ¡Filiale der Dresducx

Buchst. A ¿u 3000 4 (1000 Tlr.)| Buchst. I ¡u 75 #6 Nr. 28 131 179 | und dem Bankbaufe J. Grüzetvald nos e 9 528 533 554 571 610 611 616 | Chem!shen Werke vorm e Nr. 47 53 147 600 690 1347 1559 1657 |754 905. R Gießen und bört an diesem Taze die S rius E 22 715 788 834 846 884 | Byk entiallenden A un V dein j Direktor aue Dein lg ode, beträgt, wird bis zu einem Betrage: weldem Umfang darnach noch [f Bauk, 1871 2012 2082 2237 2285 2528 2661| But. K ¡u 30 e Nr. 131 305. | Verzins-ng auf. i 108 902 923 935 954 957 963 1012 1052| {aft gemäß bsag e V Kommerzienrat D. Müller, Göschwiß von 300 000,— 6 durch Zusammen- eine Zusammenlegung des Ka- | M Deutschen Bauk F.liale Vxemen. 29383 3001 4202 4526 4756 4938 5331 Rückstäudig fiud: RoŒeaberg, den 1. Juli 1918. _ 1133 1164 1173 1183 1197 1205 1258 | Abfaß 3 H.G.-B. dffentlig 2 I a. Se MG ib :auidbitieo legung der Aktien im Verhältüisse pitals stattgefunden hat, ferner - » Direction dexr Diécouto - Se{sellshaft 9341 5574 5 5788 5878 5892 5952 4°/cige Renteubriefe. |Sroßh. Vürgeruicistezei NRockenderg. 1272 1355 1372 1390 1391 1417 1436| für Rechaung der Beteisizee. "Wid aus unserm O O a 1 Eder von 2 : 1 hexabgesetzt. aub nof Durtführung vorstehender | 8 Filiale Bremen, 6207 6404 463 6633 6852 7156 7190| Seit 1. Mell 000 E I P Ia, i Wettner._ 1516 1512 1544 1558 1596 1634 1679 worden sind. Der E113: s i A ellistre Poriland C “tet fh 2) 01 Mlionlren ae E Beschlüffe- die der veränderten Nech18, ¡/WE Herrea Bevuhbd. Loosc @ Eo, 7208 7279 7328 7522 7752 7835 8088] Seit 1. April 1913 Buchst. C Nx. 16511, | 74e: 702 1765 1768 1779 1786 1798. etung- der entstandene, g ? s mentegung dadur abzuwenden, lage enisprechende Aenderung des Ge- [6 n E, C. sen, 8927 8617 9103 9129 9131 9275 9408 |D 9579. cute Kreditanstalt des Herzog- T tatut dem 31. De- |# 1324,40 für jede E „Rollen nha ke A.-G. Uienburg a/S daß sie der Gesellschaft von je 2 ein- sellscastovertraga in $ 3 vornunehmen [V in Verlin Le Ron rE Seebaeriung (Preufti’che 9432 9481 9492 9661 9691 9698 10025 | Seit 1. Oktober 1913 Buchft. CNr.14517. | Staa!iiche Kre! Oleebura. „eber d. S auf Die Nütiablung er- [ht dên Beteiligten tee G bu Kalkwerx . E e. g ° gereichten Aktien eine ur freien Ver- und die Höhe des Grundkapitals fest- | Staatsbauk), h 10026 10238 10305 10531 10588 10644] Seit 1. April 1914 Buchft. B Nr. 2983. 3219/7 Auleißen ares dem Jahren folgt bei den Zahlstellen vom 2. Januse | der Byk-Aktien bei Ben Sinreli Der Vorftand. H. [[uer. fügung überlassen. Die andere er- zustellen, Herrn S. Bleithröder, 11026 S L E Les R Es E L E I Sol * 1886 big 1903. 19219 ab. 2E der Nationalbank für Deutsch P T A ai folgend VBültie ebli Bin Gemä Beslctes t M as S BUUAa Lee s "0 Beviticce-Sbabets: Grfsch, 26 11055 11062 11066 11094 11155 158 4201 4917 5390 6157 (249 8591] Die Ausreicung ner 3feinbogen t 22 91 26 L 7, zu Veerlig Q! m 2(. b. - gelaugten folgende gevlteven gemäß Beschlusses und bie Zusammenlégung fret werdende | 2 Berliner Handels-Geseuschaft, 11242 L12272 [1424 13399 16557, D 701 1028 2743| 4 ‘Rethe I1L mbldar P Ottober 1918| 12 45 169 511 1150 1215 1336 1781 | zur Verfügung, Teilschuldverschreibuugen unserer Ge- derGeneralversammlungvom4. Mai| Betrag Vi a0 Beseitigung der Unter- Deutschen Bank, igs d E IEALRE on Tlr.) MEA 074 11587 12135 12326 12505 | gs ‘1. ‘Tarife 1065 46: Genter 1A, E gBezin, im Fuli 1918. sellschaft zux notaitellen Auêlosung, vas a L S P sowie E von Ab- Direction dexr LTiêconto-GSesellschaft, Jtr. 392 425 454 588 617 648 800 939112740. einen zu der im Jahre 1903 au9zeaebenen | Se 5 e S; ¡ -SuldenwerE2 % und zwar: 5 nare, weite. bon reibungen un üdstellungen zu Dre 1125 1283 1313 1374 1667 1708 1888] Seit 1. Oktober 1915 Bib. ANr. 8154, Lene N derm i J0 außgegebenen Halle CSgale); den 5, Juli 1918 ; Mt (Chemische F I, ‘Stiicke der Anleihe vom Jahre diesem Rechte Gebrau machen wolleo viuioen E | h in Dresd E R tsccheu Credit-Anstalt P t gs N S G Mas RLEEED L N: 18971 haben zu diesem Zwecke ihre Aktien] Gemäß $ 290- d. Hdls.-Gef. und mit ies Abteil ing D eud ias s . “A , e ung Le e,

2

19141 1959-1981 2232 2266 2465 2548 462. C. 9031045 202 O05 7828 D L N1__9 Socio A. I. Blkoe A O AES e L S E So75 1e 2000. C 1901 2100" Seile D \toemendal. Paul F; ; i 2725. 3389 3392 3393, 15751 16465, D 3105 5835 7076 7240 Mo A I : Or. iti a, t Gul à é 1000 Nr. 22 24 50 60 69 74 nebst’ Talons und Dividendenscheinen | Genehmigung des- Aufsichtsrats unter Ein- i BVuevst. © zu 300 ( (100 Elr.) | 8022 10564 12564 13163. E 606 Me E Stre : BII063151 E ———— V ORoR $4 87 111 112 122 127 157 168 202 binnen einer vom Aufsichtsrate fest- räumung ciner Siena fordern | M 7 FOLdin MINE ate Denen, Nr. 117 325 421 528 539 813 1014| Seit 1. April 1916 Buhst. A Nr. 5479| "1 Rethe V. zahlbar 2. Januar 1919| Sthnellpressenfabrik Aktiengesel- M isi . Rethe V, Arr Me Bergwerke i

235 246 267 270 288. zusebenden und in den Gesellshafts- | wir unjere Aktionäre auf, ihre Aktien bei | F in Elberfeld » , BVexrgisc(-Märkischen Bauk, Filiale der 1112 1182 1220 1625 2098 2113 2261 10364 10506 11266 Ls LLEE 11273, bis 1. Jult 1928 mit Srneuerung®\ceiven } {haft Heidelberg in Heidelberg. zu. Stücke der Auleihe vom Jahre ailitas bekannt zu maenden Frist | der A M | Düetlhen Mur E 2393. 2465 2769 3405 3503 3676 3723|B 542, Q 310 4537 6925 9612 12072 | iu den in den Fahren 1886, 1893, 1894, |' Die Herren Aktionäre unserer Gesel- [hemisthe Fabriken zu &, ) 1905+ el der Vogtländischen Bank, Ab-| Vogtländischeu Bauk, Abteilung | B in Frankfurt a, M. Deuisceu Bauk, Filiale Frankfurt Nane Sara anEE- Mde I O S AUE 12 L LTS 1920 19065 11898 und 1999 ardlägehentir 34 o/ziten E S iu T K Een zU Zihy à #6 1000 Nr. 4 29 43 50 74 98] teilung der Wilgemeinea Deut-| der Allgemeinen Deutscheu Cre- | a. M, 4326 4354 4655 4683 95293 5319 5457 15992, D 1413 7310 9862 10820 11238 Anleiben, und zwar Serie B 4 2000 E Bere A “e E D H S oi und Yarkoricn Aktiengeselli 141 151 182 197 244 252 268 269 284, schen Credit-WUuñait in Plauen „_ dit-Austalt, Plauen s Direction der Diëconto - Gesellschast 9851 6017 6063 6416 6436 6534 6587 | 13221. l L Nr. 1—550, Serte C Æ 1500 Nr. 1 bis Sre O E us i Bikv & se f Gotha “19 à 4 500 Nr. 313 334 366 376 423 etnzurethen. längstens bis zum 31. Oktober 1918 | Filiale Frankfuxt a. M, 6586 6706 6844 7074 7122 7207 7228] Seit 1. Dftober 1915 Budst. CC| 500. Serie D Æ 1000 Nr. 1—1450,| B ns +6 «at Mb N os gg t Autlord 9a. 424 431 437 441 486 515 519 529 562| 3) Soweit die Zahl der dur einen zur Abstempelung einzureichen, da andern- | - » Dresduer Bauk iu Fraukfurt a. M., T7128 80883 8397 8518 8562 8898 - 9238) Nr. 18. ; 5 1 [Serte E X 500 Nr. 1—6090 Gesellihaft, i ppelhe F i n ai orèerung zum Utatauss 569 617 655 668 682 684 715 726 728 Aktionär eirgereißten Aktien eine | falls die Kraftloserklärung allér nit ein- | Bl Filiale der Vau? füx Handel uud 9399 9575 9637 9747 9768 9330 9910| Seit 1. April 1916 Bu@st. CC Nr. 51, | ® erfolat “qzgen Rüdgabe der ben alten Heidelberg Pa R Ie heu e en der Chemischen Fair 766 777 786 856 867 882 888. , Teilung dur 2 nit zuläßt, hat die | gereihten Aktien Qa müßte. Fudusirie, 10536 10863-10977 14132 11242 11408 |DD 18, EE 810. : Zinsfhzinrethen beigefügten Erneuerungs- Generalversaaimwna S ge aden. S zAttieuzestllicas Die Einlösung dieser Stücke erfolgt ab Uebertragung. mit der Maßgabe zu | Die Voglländische Bank, Abteilung der in Hamburg den Herren L. Behreus & Söhne, 11747 11959 12128. 12187 12321 12655 Zz°’%tge Reutenbriefe. ¡heine bis weiter bet folgenden Bank-| 1) Nor Bei E tes S. oa L dEhall iu Pol!itz bei gy 2. Januar 1919, an welhem Tage erfolgen, p von je 2 der sämtlichen, | Allgemeinen Deutschen Credit -Auflalt, | Wi der Deutschèn Bank Filiale Hamburg, 12844 12905 13348 13423 14042 14392 | - Seit 1. Oftober 1911 Bust. K Nr. 86. | =rznen: Delbrück, Schickler & Co. in| 1) Vorlage Ae Ti (iri erihts und der | in neue Aklicn der Hartg; deren Verzinsung aufhöct, und zwar der-| von den Aktionären auf diefe Weise | Plauen, und der unterzeichnete Vorstand | E Dresduer Bank iu Hamburg. 14772 14545 14982 14988 15071 15110] Seit 1. Avril 1916 But. F Nr. 2311| Beclin, A. Svteaelderg in Hannover, Z e pro 191 E ige Vergiverke und chemischen Fah jenigen der Anleihe von 1897 mit eingereichten Aktten je eine Aktie der | sind zu weiteren Auskünften gern bereit. | [E Bauk für Handel unv Judustrie 15162 15230 15254 15255 15291 15318 6340, H 1100 4581, J 1120. - Olteuburgische Landesbank in Olden- 2) q astung des Vorstands und des ?zu Sedwehn unb Harkortey, Mh einem Zuschlage von S 9/ und derjeniaen Gesellschaft zur freien Verfügung ver-| Plauen, den 1. Zuli 1918. Fiitale Hamburg. 15325 15556 15696 15737 15786 15819 | Die ausgelosten Rentenbriefe werden den | Fuge oren œilialen, Olden; Ét Las, E S Fe inf in Eotha, der Anleihe von 1905 mit einem Zu- bleibt, während die andere Aktte nah Der Vorftaud. n Die Erneuerungs\cheine sind mit einem einfahen, nach der Nummern- 15382 15896 16068 16272 16310 16407 | Inhabern derselben mit der Aufforderung burgishe Spar- & Leih-Bauk in| 6; e Die egung (& 93 e SE er Ei adt em dur die handeiaregis shlage von 39/0 zum Nennwert, entsprehender Abstempelung von der L. Linke. Was folge geordneten Verzetchnts innerhalb der bet jeder Stelle üblichen Geihäfte- 16427 16451 16570 16651 16663 16672 | gekündigt, den Kapitalbetrag gegen Quittung Oldeuburg und deréa Filialen und Hinterlezungsscheine ($ er Statuten) j Eintragung der ESeneralversamm in Dresden : Gesellschaft: verwertet und der Erlös |- Unter Bezugnahme auf vorstehende | RA stunden einzureichen. Formulare sind hierzu bei den gecaant.n Stillen 16673 16721 16760 16857 16858 16879 | und Rügabe der Rentenbriefe mit den | &; per Kafse ‘dec Arstalt, kTinn außer bei der Gefellshaftskafse in j beschlüfse der vorgenannten beiden bei der Dresduer: Bauk, den Beteiligten nach Verhältnis der | Bekannutmahung fordern wir unsere | W erhältlich. /

\ Heidelberg bei den Banken schaften voæ 30. April d. J, brzw, 3 bei dem Bankhauü ilipp Elimeyee, bon ihnen eingereihten Aktien zur | Gläubiger auf, etwaige Ansprüche an | S Gleichzeitig wird darauf hingewiesen, daß die an dem Erneuerungs-

16890 16909 16910-16981 17003 17015 | dazugebörigen Zinsscheinen: L : : : [E Do J 17078 ju I eihe 9 Nr. 9/16 nebst Er- | i550 C ARETC N Rheiniscze Creditbank, Manuheim, | d. J. vie Cbemisch2 Fabrik ju Hej bei dem Bankhause S. Mattersdorf, Verfügung gestellt wird. Die Ver- | bie Gesellshaft bis zum L. Oktober | schein haftenden Gewinnanteilsheinz Nr. 29 fär 1914 und Nr. 30 für 1915

Buchst. D zu 75 4 (25 Tér.) | neuerungs\ceinen, “f F i Rheinis®e Crtditbank, Fitiale [hall Aktiengesellschaft ia Polig bei iy in Magdeburg: wertung erfolgt dur freihändigen | bs. Js. bei uns geliend zu machen. Bis nit veraihtet werden dürfen und daß auch nach Ausgab? dec neuen Gewtnns-

Mr. 42 400. 409 787 971 1061 1461] zu I1 Reihe 1 Nr. 11/16 nebst Er: | x i en iie O wi Heidelberg in Seidelberg, ohne L quidation aufgelôt uno deren bei der Kasse der Gesellschaft, Verkauf, jedoch ni$ht unter dem| Gegenwärtige Aufforderung erfolgt nur, | Wi anteilsheinbogen die Aktien uur dann an den deutschen Böesen lieferbar sind,

1485 2252 2362 2470 2603 2639 3179 | neuerunas\einen, D») Kommanditgesell: Bank sür Sandel und Jadustrie, mögen als Ganzes auf unjere Gese in Magdeburg und Hamburg: Nennwerte. Soweit diese Ver-| um $ 289 Abs. 2 des H.-G.-B. zu ge- | #W nenn ihnen auch die Gerwinnanteils{eine für di: Jahre 1914 und 1915 bet-

3263 3298 3338 3760 3934 - 3960 4025| zu IIT Reihe 4 Nr. 7/16 nebst Er- A J I Í Darmstadt, übergegangen ist, fordern wir hterd bet der Mitérldeutscheu Privatbauk wertung nit. durchfürbar it, oder | nügen für den Fall, daß eine Herab- | K gefügt sind.

4226 4350 4465 4891 95453 5508 59566 | neuerungs\cheinen - d 10044 14 auf Aktien ü Vau? für Sandel uud Judustrie, | Gemäßbeit der 8&8 305 und M Aktiengesellschaft; ihr von den Beteiligten- widersprochen | seßung des Aktienkapitals erfo!gt. S Bremen, im Juli 1918, [23706]

5606 5643 5679 5771 5909 5935 5997| vom L. Oftober 1918 ab bei j j 2 #5 s Filiale Maunheim in Mauuheim, | H.-S.-B. die Aktionäre der Chen in Berlin, Hamburg, Saunover und wird, hat der Verkauf der Aktiea| Theuma, den 1. Juli 1918. E Norddeutscher Loyd.

6033 6201 6277 6296 6500 6539 6643 | unserer Kasse hierselbft, Augustaplat 5, 612 ® Lis bis einschließlich 39. Jali dieses [Fabrik zu Heinrichsha!l auf, ihre! Kielt gemäß B Abs. 3 des Handels-| Theumaer Plattenbrüche, Aktizn- , : ddn j

6689 7170 7313 7449 7810 8921 8980| bei der Königliczen Nentenbankfasse Nltiengesellschasten. Jahres in den üdlihen Ge\chäflsstunden | nebst Dividendenscheinen für 1917 bei‘ der Commerz. & Discouto-Bank gesegbuchs zu erfolgen. gefenschaft. T E A R E E E D N

Aa e E C 2A Et E t Sli 761, A der [25099] D R | S S] E E gele L Sh 1601s sowte ¿Ft Gema elen mit y Rückständig find: 7 B0 der Ia E nit bereit L, Linke. 203) E ALBLES E N I N A BLOLARAA S

D 115 765 4 11922 | Königlichen echaud!ungs - Saupt- ¡n E / / eivel3erg, den 13. Fu , vaD- der (immerntolg? aeortni Anleibe vom Fabre 1 : nd, der e t einzn entsprechen-

11973 12003 12127 12507 12515 12646 | faffe in Berlin W. 56, Markgrafen-| Gewäß $ 244 des Handelsgescßhuchs Der Vorftaud. Verzeichnis zum Zwecke des Üntau au E R R a, d ju] den Teil ihrer Aktien emäß iffer 2 | 125100] i F ttiva, eam S0 vom 31. Dezeuiber USk T E

12816 12828 12918 12931 13123 13393 |\traße 46 a, in Empfang zu nehmen. zeigen wir hierdurch an, daß in der außer- E. Scheding. neue Aktien unferer Gefells O L 7 dieses Antrags zur Verfügung zu| Deutsche Kabelwerke An j E E L

“13396 13443 13459 13485 13585 136761. Vom 1. Oktober 1918 ab hört die 2?dentlihen Generalversammlung unserer : 20. August 1988 bis 15, Ot gelost zum 2. Januar 1915 Nr. 94 99 stellen, haben ihre Aktien in glel@her SUEti 1 Ft Kassakonto E 779432] Attienkapit:l . ] 1500090,—

13707 13759 13787 13899. Verzinsun dieser Nentenbriefe auf. Jn- Aktionäre bom 29. R A ra fers [25323] L958 einfchließlich während be 165 zu je & 1000,—, Weise wie: zu 2, und zwar zum Zioecke iengese \ af L Kontokorrentdebitoren : M Hypothekenkonto . . | 795 500 Ix. 4%/ige Rentenbriefe haber von ausgelosteu MRentenbriefen Tonnen! Georg Rödel tn Bn Fut Kuonimühle Noseuhcim. lihen Ceschäftéstunden : gelost zum 2, Januar 1916 Nr. 397 zu der Zusammenlegung. im Verhältnisse! Bei dec am 4. d. Mts. durch einen | Bankguthaben . 16.781,36 Bankschulden . | 2996 588

fönnen diese unter Beifügung einer | dem Aufsichisrate unierer Gejellschaft} yyter Bezugnahme auf 88 7 und ff. der} in Bexlia bei der Firm 500,—, 2: 1 einzurelen. Dle Aktien, welche | Notar voraenommenen zweiten Veelosung| Sonstige Debitoren 120 149,55 136 930:91|| Sonstige Kreditoren | 4584 497 89

i Buchst. AA big EE. 2 : C R A : But. 4A zu 3000 (46 Nr. 613 746 | Quittung au durch die Poft an die | ¿zugewählt wozden ist. Statuten laden wir hiermir die Aktionäre Ebtbeling, Bankgeschäft, Jägeist gelost zum 2. Januar 1917 Nr, 155 die zur Zusammenlegung erforderliche | unserer 5-0/0 Dypo1hefkaragnleihe vom Eigene Grundstücke 4247 713.73 Srundrenten für 6d ; ; Je h

1153 1181. vorgenannten Kassen portofrei ein. | Leipzig, den 12, Joli 1918, nserer s 2D. in Gaths bei dem Hofbanfbaus 944 zu ie 000,— : i Zahl. nicht erreichen, sind der Gese[l- | Jahre A923 wurden folgende #6 24 000,— 2 2 98 8! Straßenbau . .

Buchst. B zu L500 (4 Nr. 181. | senden und die Ueberfêndung des Be- Allgemeine G A r Saite Mueller, j Arlelte vom Jahre 1905: \chaft zur erun für (ite ens TeilschuldversGhreibungen ausgelost: / T ahagstonta E 2E N Abaiftecäoten - . | 5123 360

Buchst. CC zu 300 „6 Nr. 25 200 trages auf gleiem Wege beantragen. Deuts C dit- Anstalt den 10. Avgust U9X8, Vormittags | in Coburg: bei dir Coburg-Go gelost zum 2. Jauuar 1917 Nr. 783 zu der Beteiligten zur Verfügung zu| Lit. A zu G 1000,— Nr, 344 50% | S uticntkono 167568 25 Rülst:lürgékonto 3293 09

402 578 589. 2 Die Zusendung geschieht dann auf'Gefahr cu de redil- nta ° |LO4Ude, im Dtrekiion8gebäude der Mühke sckeca Bauk A G, é 500,—. stellen, z 1906 507 510 513 596-758 762 763 839 Hypothekenkonto 11044350 Konto neue N-chnung 512 44 Bua E a 26 4 M 15 21. Ha I L abu 1884 rmOMadige ter Detersem_ n Wolenbim on n fale Filiale Ge M pee dea 10 D as} je de nil ofrrftes Cal | Ua W 1% a00. de 18 féia | Wfetienten s I

IIT. 31°/, ige Renteubriefe Rentenbrief Buchst. K Nr. 147 ist verjährt. | (21028) 1) Vorlage 0s Gesäftobericte, der ['einzureichen. U-ber die eiogereidtm! Deuish- Oesterr. Dampfschiffahrt, aufdrucke versehen, zurüÆgegeben, da- | 1313 1314 1315 1356 1424 1613 1661 E E ECILeLTau sts i E aeA

É Buchst. M e, s Lande In dem Verzeichnisse sind auch die Bank Deutscher Lebens- Bilanz und der Gewinn- und Verlust- | erteilen die Umtauschitellen Quill Act.-Ges. gegen wird je eine zurübehalten und 170%. î A Ohlau b Le

789 911 1103 2016 2160 2637 2835 fünbigen dtentenbriefe melde roh iat | Versicherungs-Geselscaften | recknung. Elie ah Fertiastellana von ei E e Die Aktien, welhe nit fri | Veriasurg mit von 31. Detember 1918 | Konto neue Rechnung: : 15 | 938183

2016 2160 2 838 tentenbriefe, | D 2) Genehmigung der Jahresbilanz und | Stücke nah Fertigstellung von ein Al e en, welhe nicht fris | Verzinsung mit dem 31, Dezember Verlustsaldo S78 102 2

Aktien - Gesellschaft zu Berlin h us dem Aufsichtsrat der Brauerei | gemäß zur Zusammenlegung eingereicht | authört, exfolgt voin 2. Januar 1919 e E O s 9) S

3653 3824 3862 3871 3882 3891 3909| zur Zahlung vorgelegt sind, abgedcuckt. i L fanntzugebenden Zeitpunäte ab | | R

4059 4406 5103 5326 5372 5402 5408 | Die Inhaber der betreffenden MRenten- ; e IO 4 En s) ds u g | werden können.

5496 5657 5727 5883 6110 6407 6541 | briefe werden zur Vermeidung ferneren in Liquidation. ; Y Aufsichtarets Si u E Der Umtausch erfolgt in der We geschieden der Fäbrikbesiger Otto Ergang Dibidendenscheinen für kraftlos zu| der Kafse der Gesellschaft in Berlin-| Som. Gewiun- u. Verlustrechnung vom 31. Dezember 1917. Haben

6606 6632 6677 6705 7117 7486 7912 |Binéverlustes an die Erhebung ihrer | _Die Generalversammlung vom 3. dief.} 4) Streichung des $ 17 des Statuts | für je 8 Aftten der Chemisdhen in Magdeburg-S. L erklären; das Gléihe gilt in An-| Lichtenberg oder S wir E MAR eere wr ema S era a E Em an ee a ore a aren

8135 8157 8825 9938 9117 9207 9228 | Kapitalien erinnert. Monats hat die Auflösitug der Gesell- (Hinterlegung v:n Aktien dur die | Heinr!{?häll A. G. übtr 4 200; An seine Stelle“ ist der Bürgermeister sehung eingérei{ter Aktien, soweit die| der Dresdner Bauk in Verlin und| An Gt j Per 8

9238 9313 9491 9672 10526 10589 | Steitin,-den 13. Mat: 1918. schaft beschlossen; es ergeht daber hiermit Aufsichtratömitglieder). GetvinnantetlfGeinen 1918 u. ff. |! Dtío Schönermark in Thale gewählt. Zahl derselben eine Teilung dur 2 deren übrigen Niederlassungen | Verlusivortrag S s 807 541/58] Pachten und Mi-ten 4 843/42

10599 10625, Aöniglicze Direktion der Reutenbauk, | die Aufforderung aa die Gläubiger, 5) Aenderung des $ 29 des Statuts | Aktie unserer Gesellfckaft über 4! rner ist beshlofsen, daß der Auf- ntcht zuläßt und die Aktiea dér Ge- oder Allgemeine Unkosten 22 667,10 Zinsen: Aktivhvpo- O À fichtsrat aus. 7 Perjonen besteht, und es Ri niht zur Verwertung für| dem Bankhause N. Helfft & Co. in | Verwaltungsunkosten . 23 792,82 theken und Effekten 70 487/80

ihre Forderungen geltend zu machen. it Gewinnanteilfcheinen für 1917 70 487; i Berlin, den 15. Juli 1918. Dllor ib State lan tiemE), Hälfte) Eiben wird. sind neu: bezw. wieder gewählt: - tehnung der Beteiligten zur Ver- Veelin. __fSleuern U 2220504 Verlustsaldo 878 102 29 [25097] ¿fi (d Die Liquidatoreut und des Aussichts1ats steben im Kontor | Die Aktionäre der Chemim| der Stadtrat Ernst Glaser in Blanken- fügung Flei sind. Verliv-Lichtenberg, den 9. Juli 1918, | Zinsen: Paisivhypotheken A8 Auslosung der Schuldverschreibungen Job. Friedrichs, Dr. Ri. Ute. } der Mühle zur Verfügung der Aktionäre. | u Heintichshall erhalten weit:r a burg, H-, An Stelle der für kraftlos er- Deutsche Kabelwerke und Nenten. _ 75.019,33 | 143732 [24206] Bezüglich der Berechtigun Teil. l findung für die ihnen sazunctqnl der Brauereibesißer Louis Bülow in klärten Aktien wird für je 2 Aktien Afktiengeselsckchaft. Abschreibungen : Der Stadt Baden-Waden. Mal erei Attien- Gesellshaft nahme A der Wénctalbersärubing ber das Fahr 1917 zustehende Din Halberstadt, . ‘eine neue aufgegeben. Legttere werden Bus Dex Vorstand. auf Gebäude .,.. 1930,— Folgende städtische Schu!dverschreibungea wurden auf die beigesegten Î b weisen wir auf $ 8 der am 1. Juli 1907 | berechtigung bei Htinr:chshall eit M Me U, Otto Allendorf in Klepzig| dur döffeniliche Versteigerung ver-| S. Htrschmann. B. Hirshmaan. | *, Utensilien 229, 2-159 R E T. D in Hamburg, und 12, Auguft 1911 revidierten Statuten. | sôdiguug von 5% = 19,— der Ratsherr Willy Allendorf in Gr 953 433/174 953 433/47 A E: E ri (O Von unserer Prioritätsauleihe dritter] Rosenheim, den 12. Juli 1918, Aktie über e O e Die N Cte îtze [25069] Lothringische Eiseubahu-Aktieugesellschaft Diedenhofen. Köntgsberg i den 31. Dezember 1917 Lit, 4 z1 2000 4 Nr. 5 63 103 134 153 202 222 930 402 455 494 502 | Sinifion wurden heute zur Austahluvg A E, Se Me erabtung gelandk der Kaufmann Gustav Hünemörder in | „Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 10917. Pasfiva. dee e A C N Et N Ce eE L e s 546 640 646 651 654 735 766 823 902963 am 2, Januar A9AS zie: Numern Wex iy: Dormuni t S Eomeit eincetteferte tien ot Halberstadt. An : Wo Per T Ta Königsberger Terraiu-Aktiengesellschaft 08s 1018 d 1Nd aud S Ds 206 Ut 2 E 28 E 22876 O M I I 1s 171 [ia es v Brauerei Thale, |fat oldt | \Büonartdtonio: ‘| 16900 Obevtäläh-Marauneußos : 3 5 8 ; Camburg det ant 1918, Gasanslalt Gaarden A.-G. Kiel. | diese bene die ürerscleßenten A rauerei Thale, | 9 141/25]| Avalkonto 1 10080 Mr Tue A

2307 2315 2326 2336 2444 2455 2504 2517 2589 2765 2832 2838 2988 3048 d w. die überschleßenden : | CLOLRD S UOLE ha

E 3080 3112 3119 3130 3151 3162 3204 3220 3241 3274 3281 3311 3350 3375, e Dew: Vooftvus. Die Aktionäre unserer Gesellschaft i iét Kftlenhetiägen Actien-Gesellschaft. Kontokorrentkonto (etns{[. Dispositionsfondskonto .. 765 844 f O 173 382 L 97 4204 4229 4240 4309 4327 E rann, Day Der deu T5. August E9LES, i :\Göftss he ckort-Aktien dur) ® 5 Á 09, 586 957/09-Grneuerungsfondskonto 5 ; f H 2:

l 4386 4412 4122 4446 4458 4553 4656 4664 4752 4777 4803 4906 4920 4922, |Mufssichtrat unserer Gesellschaft aus | 1okal- der Kbler Baok in Kiel oe, | (Me oroortes und der Etlótdh [25065 ) Versicherungskonto . . .. | 6988/67|| Kapitalämortisationsfonds- Ernst Wasmuth Architekturverlag, Arhitekturbuhhandlung L. Auf L, Oftober 1918. r ae Herren besteht: mittags 114 Uhr stattfindenden außer- fder entstandenen Kosten unter A i olische8Kasiuo.A.G., Karlsruhe, Kauttonseffektenkonto 14970/—} Ffonto «19268 und Kunstanstalten A.-G. Von dem L898 ex 31%%/%tigen Anlehen. “} Geb. Höfrat Dr. jur. Paul Werthauer, ordentlichen Generalversammlung !treffezden Aktionäre nach Maßgatt ——auz ver 3A, Dezember 1917. |(Gfféktenkonto- Diedenhofen . 6 402/50} Nefervefondskonto . . .. 9 501 ttiv Vilanz vaz 31. D ber 1917

Lit. A u 2000 d Nr. 38 58 84 87 117 171 383 398 40M Bie lin, flellvertr, | in8eladen. Anteilsverhältnisses verteilt und a OOTTE «4 [4 /Wlelgedfanto 160 hDldeudentonas e 5 m A Ei r E E E E

t. EB zu Æ Nr. 509 518 533 548 16 619 707 76 898 anfkie as, Berlin, stellvertr. Tages it. / orrätefonto .. j ür 1916 noÿ nicht abge- | ; f |

934 991 1028 1053 1177 1201 1261 1425. Vorsitender, : 1) Beschlußfaffung “über Gehöhung des Velttier wele, innerhalb der H Meeude- 1.Grundst.-Konto 20 707/03 | Mobilien- und Ütensilien- - Dabans. Dividende . . | 4650|— [M und Geblube |, S0, S

Lit. © zu 500 4 Nr. 1514 1611 1624 1811 1818 1861 1913 1951 2030| Buddruckereibesißger Paul Dünnhaupt, Akti-ukapitals um 300 000,— 4 auf [zum 15. Oktober 1918 n Rap OIEO 6 0) n fonto . E 1|—}| Haftpflichtersicherungs» Wi bfelb A 04) Tel ee enshulden .

2052 2120 2191 2223 290 P L E h Sitten. E une es 1 800 000,— „6 dur Ausgabe von | Zwecke des Umiaushes eincert! Wertpapierkonto. . 9 800 |— | Bahnanlage Fentshtalbahn | 2 797 626 11} fondskonto ns 7 722/20 | Dive rfe ior E ags g L N

Lit. D ¡u 200 # Nr. 2301 2329 2345 2359 2547 2566 2598 2616 2665. anfier Vr. Eduard von CGiSborn, 300 Stü à 1000,— 6 neuer Aktien | werden für. krafites erklärt wt, Debitorenkonto . . …., 1 736/69 | Bahnanlage Nebenbahn Beamièakautionskonto . .} 1106029) Aagerbesand P 5 45! Nöckstellung für die Talon-

EVL. Auf L. November L9U8, Breslau, i mit Dividendenbereckti BofeflsMaft, die alf | :Neuburg—G j 931 351 Zinsschetneinlösungskonto . 20. 783 L. Ni k gung vom 1. Okt. | Aktien unserer Gefellshaft, d! i euburg—SGors i: Lthographtesteine . 3842951 fteuerx B Von dem 1905 ex 33 °%tig-n Anlehen. Rechtéanwalt Dr. Stöhr, Berlin, 1918 a», unter Ausfluß .des gesetz- | der für kraftlos erklärten Aktien umma . , |__306 588/57 |Baukonto-Stromversorgung | 644 229 95 a: 1 U RRE Aetaoftelt N 40 Q N itcibero E L

Die Tilgungtsumme ist bereits durch freihändigen Aukauf von Shuldver-| Wenti-r Nikolavs Witt, Wagnsee. li fr inri{shall Paffiva. Bavkonto Erweiterung |- * Sl schreibungen gedeckt. Berlin, dea 12. Jult 1918, 2) See rent ¿ballen fe die S B U L der für s Meerrapita konto . « . .| 100000 Wagenhalle Flörhingen | 209 246/65] Gewtunvortrag aus 1916 Mit Gail, Meservefonds UV. Auf L. Dezember 91S, Verlag Ausführung des- Bes{lufses: zu 1. [der Beteiligten zum Börsenkur unl Hypothekenkonto 60 009 | Kautionsdepotkonto O A 92429 Laden- u. Kontoreinrihtung

E Tiltmgdfimmie beretie aket Ls A für Börsen- und Fivanzliteratur.| ? O NRound des Aufsiisrats, nach | Wege ber öffentlichen Verst Dividendenkonto * 160 000 |Bekleidungskonto . 3486/55 Gewinn in

j e 7 4 : x, Verlagsrechte ..„ Aus hier ist die Tilgungtsumme bereits gedeckt dur freibändigen Ankauf von Ä r Erlós wll ° 296 tallattonskonto . . .. 673/62 1917 . . . 118.125,92 | 128-058 ; % S@ulbvärshreibungen. g f brung des Beschlusses dex bwertet werden. Der E Kosten Kreditorenkonto 34 079 Dnanano 3 os 7 314 808 Bilanzkonto...)

H. Lehmann. Gesell 8y A R n L0I : Von den früher verlosten Stüken stehen noH ais: (25076) fiderlen Gali e D, der e f Gewinn- und Verlustkonto . 21268 att. C Nr. 3508, gefünvigt auf 1: Sama Yofbrauyaus Otto Bahlsen 4 Vfsngiau ben % Gia binterlegt werden. O taush sid t E. . D 306 588/57 | aan E Ra . o r - î 1 * . en erung e S c er " a e um Gew Ì ï 1 f t 2 1 - e D y Äntiengesellfchast In Arastadt, den Aufsi{tsrat as E Form O R R R E C I Ee etnes u Betxiebgauggabenkonto E L N N 9 932 Abschreibungen O P 52 954 76h

Lit. B Nr. 1329 2639, gekündigt auf L Sanuar 1918. J, Umtaus@&stellen erbälilih. Von dem 1898er 3# %% tigen Anlehen. Bei der beute notartell stattgefundenen | Auf Grund $ 29 der Satzungen werden | Gotka, den 3. Juli e. A |Obligationsauleihezinsea . 3 —|| Fahreinnahmenkonto.. . 913 789/79] Zinsen . . 37 762/19 Bilanzkonto : Sewinn aus Stromlicse- Steuern .. .. ; :

s N So M6

Lit. B Nr. 1230, gekündigt auf 1. Oktobec 1914, Auslosung unserer 42 %/% igen Sth uld- als Niederl s Go t f2 pawerte | Ausgah

Lit. D Nr 2658, geklindigt auf 1. Oktober 1915, sheinarleiße vom Jahre TORR sind bestimmt i GeielisGa stete Stet t r Srhweln und el (Sti l Veriufitönto E, A 219 Gewinnvortrag aus 1916 rungen h 41 199/31] Unkosten i

Sie O g T R bs E Gu E tolgende Nummern gejoaen worden: |(Wieler Bink in Kiel) die Direction der Aktien-Gesellschaft d Li : eum [T 9 932,29 Zinsenkonto . . . ; . ..| 282475| Hauskontoverlusk

it. r. N L. . Tuden æ r. 88 Sconto- i n2 au 6: Q \

Die Auszahlurg der autgelosten ShuldversHreiburaen zum Nennwerte mit |99 188 256 342 367 und 391, : Norbbenil Ge Dank fa Dag E E Pod wir. gemS Einnah (aben. Veh in 8125,92 | 12805821 | | AW: 180/80 205 185 den Zinsen bis zum Tage der Auslofung erfolgt gegen Rückgabe ver Mäntel und der| von Stücen à 4 500 Nr. 50 53 56,| Die Aktionäre, welhe an der General- l und 297 H-G-B, die Gläub 4 mentonto . 11211851 +7 R E E P R L L, Fi Der Vorsiaud. Günther Wasmuth, dazu gebörigen noch nit fälligen Zinésheine und Zinsscheinanweisurgen bet der] Di: Rücktabtung zu 102 0/ erfolgt am | versammlung teilzehmen wollen, werten | Chemischen: Fabrik n Hein : Summa . . [T2 118/51 1 967746/14 967 746114 Der Auffichtsrat. Stadtkasse Badeo-Badeu und bei den mit der Ein!ösuug der Zinsscheiue | L. Oktober L9X8 bei unserex Kasse | ersuht, ihre Aktièn bezw. Niederlegungs- | Actiengesellschaft in einri Die ordentliche Generalversammlung vom Diedenhofen, den 9. Juli 1918, Hermann Kolsen, Gustav Pahl, F:au Antonie Wasmuth, betrauten Zahlstelleu. oder bei der Bank für Thürivgen | heine darüber {pätestens am duen Volit bei Köstritz auf, ihre 29. Junt 1918 beschloß, für das Jahr Der Vorstaud. Rother. Ü Justizrat. ooo eb. Günther.

Dae eee Oberbügermeifier. I. V.: H. Jung in Vena Me G. Billale Dos e eere ue fammlung brinnE anm (ils N anle ae p ten ed dn ie e pcllin ordnungIEm0S aesibrten Bilere dee Loire Me sait b verm nund ecesiehentie Bis aft:Meninis. éd Betluftfonto

L I D Qi . 3, Ju / e ind mit den legte v“ Büchern der Firma (Ern a9mu : G, | Fiel Lelishaftêkasse (Kieler Bank | Gotha, den 2. erke 1, verwen n I Ab[relbungen Iu | O Nb Aktiengesellschast" in Ueberetnstimmung gefunden, F wird bierdur bestätigt. N

*

Arvftadt, den 11. Jult 1918, in Kiel) zu hinterlegen. Sarkortshe Be évlin, ben 6. Suni 1918

Der Vorstaud. ; 13, : i Karlöruhe, den 29. 18, Verlin, den. 4. Juli 1918, j Friecdrich Bahlsen, Î A De Fabriken zu Shscaît Der Vorstand. E Tr ) M, Ser zer, öffentl. angestellter beeidigter Bücherrevisor, Johannes Staudt, öffenilih angestellter beeidigter Bücherrevisor.