1918 / 164 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L [25137] [25066] Z Vilanz am 31. März 1918. on den Vorftaud der Deutschen | Grundbesihgesellshaft Sankt Segolena Akt. Ges. in Mey, Dritte Veiliee

Gaswerksanlage. M Aktienkapitalkonto 170 000|— | zu Wertia if der Rehtäanwalt Dr. Wil- Vilanz ber 31. Dezember 1917. Passiva. Q Â Kafsa und Devitoren . . 5 1829} Anleibe uad Kreditoren . . | 174 229/96 | belm Lippelt als ordentliches und dex bis- i S * pm :

» 5 D B 2539; if î i o : s S » |ch ¡ / d \ L ® D i Eden: | 3008 Benn: | 7 R La Bi e e guetaaaten - - - -| 1G a ae: O, zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich. Preußishen Staalsanzeiger.

Pathtges.-Zushußkonto- . . 66 191/50] Reservefoadtkonto . . 454/32] Berlin, den 13. Juli 1918. früher . . . . 3883,83 araturen 580/13 Fürstenberg. ———[—T08000/—|| No nicht bezahlte Rech M 164. Berlin, Montag, den 15. Juli 1918. S S S T A E S T Em I T L

R (251011 / Grunderwerb .. .. .| 62000/—} nungen und Zinfen, ab- | mo! | é ; 5 1h noch ausfländige | n uqu . 161 679/88 . . , ,162306/77| Von der Vorzugsauleihe der Ilme- | Pfarrer Delles Debitoren . 1676/65} tg / un : 13 20848) Padtescigata * : [12 578 80 bahn Ee B aen e b ter winn n Mt Em autet ita | S entlicher Auzeiger. | § Ltt Leggoletete : a u ° über 70615: 2 Aufgebote, t N , j : ( : y 4 [75 183/37 « [7515337 [1000 G G T 171 676/65] | 171 676/65 L Berufe Ber N ere üen X. CUrder nzeiger © | & ünfall- und Invaliditäts: 1c. Versißerang, j c | | Norlosung 2c. . Bremen, im Mai 1918. 2) desgl. Nr. 61 und Nr. 97 über je Gewinn- uud Verlustrechnung. Daben, b Ser manditgesellschaften auf Aktien u. AktiengesellGaftea, Anzeigeupreis fir den Naum einer &6 gespaltenen Einheit8zeile 50 Pf. A Beine B is ia

T5 302 97 Der Aui@ebvat, jet 500,70 | 4 384/53} Anleihe S

Gaswerk Seldrungen-Oldisleben A*ftiengesellschaft. 500 M avsgeloft, deren Nückzablung am Anßerdem wird auf deu Anzei i 20 v. H. : Der Vorstaud. N. Dunkel. Dex Auffichtsrat. Krivpendor f. 1. Oktober d. J. bei den Bankhäusern Lind are Ubr uitos: vid bén di erde eiern aren eder v ad en ‘is fried

L E Hermanu Bartels in Hannover und | Bezahlte Unkosten, Steuern Mtete, eingezogene . . | S ° s s 2 [22595] u REE [25096] BLULY Roger 4 A erfolgt. 20d Reparaturen Zi n 3/03 E tänadige. 9185 D) Kommanditge ell asten auf Aktien eun Lilien v ‘Ruyewerte UAktien- a a O Vermögensüßbersiht am 31. März 1918. Verpflichtungen. E R —— n Dircktion der | Ls van ' und Aktiengesellschaften ties der Papierfavrit Reishoi3 | Srunotck [88 000] Attienavital 210 000 '1rertiron EV * Atrtieugeselsdañ in Düsseldorf. | Gebäude 96 000|—|| Reservefonds 25 000

M “e 1A Per i 14 Abschreibungen Rüben- und Betriebs unkosten 811 925/92 ZuckFer, Melasse und

Reingewinn [25068] Nachdem die Beschlüsse der General- | Maschinen . 4 100/—}| Extrareservefonds | 25 000

GRT I T

[25094]

Niingewinn 1918 __145 313/75 | gesellshaft tn Arnsberg i. W. und der Vermöägensabieluf zum M. Würz F, bis C 7 650|—|| Reserv-fondskonto . ... S 395/60 Hande /vregifler aeiragen M R orveningen /. Þ M Pa G: “11300 |s 1 170|—|}| Gewinn- und Verlustkonto, von 4% = 480858 # 115 405 87] Rüdständige Dar- Buchwckt Hypotheken 120 000|— Kautionskonto 904/95 dec 88 305 und 290 des H.-G.-B. die 6 [T 888 G81 97 é | 1888 684)

p p . Pi s b P) Per M l U h s: De f 0. u e 2e 75 12617 775 126 70 Crevdt. V. Pillot Sit ab boa iVDIE | Aktienkapitalkonto 0&0 S Papiecfabrik Reisholz Aktiengesellschaft | Effektenbestand . . 250 440 Rücklage f. Konto Sauerrüben O s s : Í vermögen der Nuhrwerke Aktiengesel- Buch\hulden - nventur Aktienkapital 220 500 | Grundstück und Baulich- Alentablial s i : Gnventarfon’o j 4000|] Vi inanwinn 7 992/07 fabrik Reisholz Aktiengesellschaft über- Vortrag aus 1916 . 566,38 ia Maschinen- und Apparatekonto lehn8wechselzinsen 467 80| Abschretbung . 28 277 Bucbshulden 590 187/19 N lon d 790lRE Shhobe wn Af O U Gd G a O

e

Abschreibungen : 18 187/43) Mebeneinnahmen 975 426 70 Flmebahn. | ; 4009 Aktiva. Vilanz ver 31. März 1918. Pasfiva. : versammlungen der Ruhrwerke Aktien- ache f aaa E EE Vasfiva. 1785 Kreditorenkonto E T LS 40 041 62 in Düsseldorf vom 20. April 1918 in das | Kassabestand . 5 889 54 Kriegsgewinnsteuerrücklage : 1 E E E | : Ytaschinerkonto 9 490/— | Verlustreservekonto. 11 137/80 haft ohne Liquidation auf die Papier- Bewinn- und Verlusikonto: mmobilienkonto nach Abschreibung Darlehnswechselkontc 16 800|— | feiten: Geseplihe Rüdklage ......... 10-000|— Öravierungétonto . . 200 gegangen ist, fordern wir in Gemäßheit Gew.v. 1. 1.17—31.3,18 43 215,38 nah Abschretbung von 10 9/9 = L. Frie, Kautions- Gleisanlage : Nükftellung für den Uebergang in dle 294152 Aktiengesellschaft auf, ihre Aktien mit eini E T T

1179343 G 106 141/—}| fonto i 150 Buchwert 58 000 Friedenswirtschaft 70 000/— Rafjakonto ck09: Gewinnanteil\cheinen für 1917/18 und f. | Abschretbungen : Vortrag aus 1916 . 566/38 Ütensilien- und Gerätekonto nah Reservefondskonto 37 273,77 | Abschretbung 8 700 Rückstellung für zweife 20 000/— E go E57 A + Talons zum Zwecke des Umtausches in} Grunditück . . Warenkonto . . . . | 21983531

‘Abschreibung von 20% = 7 Kreditores . 14 058/77 Reingewinn : Aktien der Papi if Neishol zu 368,— M i ¡—|| Rüdlagekonto . 0 E I d Neall- Gewinnvortrag aus 1916/17 s 19 281,09 106 867/09 106 867,09 Maßgabe 7 e Pi Bedingungen Vta\chinen

Gurten- und Riemenkonto na Konto der Aktionäre 9 190/87] anlagen: 998 6 Gewinn in 1917/18 - [168 289,03) 187 570 12 Zerlin, den 31. März 1918. einzureien : Lagergefäße . 211174 Abschreibung von 20% = Reingewinn 1918 .| 14531375 ey c A O 915 700 Gewinnverteilung: L A R dicke Acti ll t 1) Die Cinreihung der Aktien und | Betriedsunkosten, .__.., .} 131 407|98 e Geis 08 Sidi ine Fudat: S Reingewinn t O A. Kadide Acliengesellshafl Vorzugsaktien soll bis zum 18. Juli 1918 | Zinsen ALOZOaN nventarkonto na teibung Buchwert 35 477 Ordentliche Rücklage. „.. 10 000/— Luruspapierfabrik U, Chromolithogr. Kunstanstalt. E eo, Bilanzkonto 4378117

von 20% = 334,20 e T7 7 _ o== j ¡E Wasseranlogekonto rah Ab- : Abschretbung 18 641 16 836 10 0/0 Dividende von 4 1 500 000,— 177 570112 G. Brosch. beim Barmer Vank-Verein: Bins- 220 401/69 990 401/69 {reibung von 20% = 152,20 4 | ) Vorräte 198 218 g Es Debet. Vewinn- uvd Verlustkonto per 31. März 1918. Kredit. berg, Fischer & Comp., Düssel- Der Vorstand der S E s S R dorf

Konto der Kontrahenten . „. ) Außenftände 972 624 27 570112 E E Per Conservenfabrik Braunschweig Aktiengesellschaft

L or Effekten und Kasse Kasse 8 288 Vergütung an den Aufsich srat . ... 1 Un S # lin Düsseldorf erfolgen. 11 Debitores Wertpapiere 512 085 | l Unkostenkonto 37 Warenkonto L E 81 964 72 2) Auf je nom. „#6 1000,— Aktien der Brauns wei : S ionsfouto Vortrag auf neue Rechnung Zinsenkonto 41} Lohnkonto . . 25 806/18) Ruhrwerke Aktiengesell\chaft mit Divi- A. Krafft. weig.

2 497 757 | 2497 757194 Skonto- und Dekortkonto 71 56 198/54 | denden'che i e 74 5877 i 90 19994] dendenscheinen für 1918/19 uod ff. ent- ebereinsti 5 inn» z 4 3 Verlu ft. 49} Diskontspetsenkonto . 99/62 | fallen „6 1000,— Aftten der Payptecfabrik S a E Ee E R S ide,

j u E E m R g _ Abschreibungen an : j ° i : b Die Direktion der Aktien-Zuckerfabrik Broizem. E a E Rei8bolz Aktiengesellschaft mit Dividenden- Wilh, Hirte, vereid. Bücherrevisor.

G, Gebrs. H. Friedrihs. O. Hornburg. H. Ebeling. D. Srübling.| Allgemeine Geschäftskosten, Hypothekenzinsen . . .. Betriebsübershuß . ....., Steinkont 850 5 Auffichtsrat der Aftien-Zuckerfabrik Broitzem. Abicreibungen 4E 138 584/09 || Zinsen 334 Nashinenkonto j Derté O fir 017/18 i bir G eal

P. Suqhel, O. Beutnagel. gerihtlich vereideter Bücherrevisor. | Gewinnvortrag aus 1916/17 , . Gewinnvortrag aus 1916/17 ; . Gaventarkonto : 3 : ; A : : En Reingewinn in 1917/18 . , . . . ; . , 168289,03| 187 570/12 f Önabierungsfonto 7760| 299660 r etten ce bis u 18 Gun 1918| Maschinenwerk Glowit Aktiengesellshaft zu Glowig. O [ 718 878/90 718 878.90 Keingewinu v. 1. 4. 1917 bis 31. 3. 18 | 7 292/07 bei den oben genannten Umtaushstellen Vilanz am 31. 12. 1917, Palfiva

Continentale Gesellschaft für elektrische Unternehmungen, Wir bescheinigen bierdur die Uebereinstimmung vorstehenden Vermögensabschlusses nebst Gewinn- und Verlust- 56 244/16] | 3 Me O irslictli M R R Nürnberg. rechnaung mit den ordnungsgemäß geführten Büchern der Stettiner Papier- und Pappenfabrik Aktiengesellsch aft. Verlin, den 31. März 1918. nodG bet der Vavterfabrik Reisholz Aktien- | Kassenkonto .

Berlin, den 26. Juni 1918. : I i Bilauz für das Geschäftsjahr eutsche Revifions-VeseUschaft beeidigter Bücherrevisoren m. b. H. A. Radide Actiengesellshaft O i ZARE abe Dle ia Ss

D vom 1. April LOu7 bis 31. März 1918. e Passiva. Dr. Gerstner, öffentlich angestellter und beeidigter Bücher- Bruno Wedig, öffentlich “nvestéllter und beeidigter Bücher- Luruspapierfabrik U. Chromolithogr. Kunstanstalt. dieser Frist nicht eingereichte Aktien werden | Warenkonto

An p revifor ter Handelskammer zu Berlin. revtsor der Potsdamer Handelskammer, Siß Berlin. 1 G j tat E s O Aktiekapitalkonto: - A Nas BeiGtuf dex g Stieeralverlzunline ist für das Geschäftsjahr 1917/18 eine Dividende von 10% G. Bros. Ee As E e N E e R d e ; : H Neleraébmune E Satt E (a 0 gegen Abgabe bes Gewiinantelfsbetis Ne. Su » Bit bs: V, a0 ber hem DanlDause Loon, Sesintow, Stettin, 0496] Bilanz für das Geshäfi&jahr 1917/18. E D Dani Feb Been att B ala Inventar : S E S S E eterniden aptertabt e 0lje! e C ; u L N S N O gen in etgener Ver- Obligationenkonto 20 000 000,— Stettin, den 12. Juli 1918, Aktiva. d weren verkauit. Der Œrlös wird ab-| - 20% Ab|chreibung a. 1 48 550,—

waltun .. 23422782 abzüalih ausgeloste Stettiner a ier- und abvben abrif Aktien e ell aft Cundstückfkonto Gartenstr. 39/41, Springerstr. 2/3 / 736 500 ¡züglih der entstandenen Kosten an die Be- | Utensiltenkonto : Mobilienkonto . 1 8009 Obligattonen 8 009 000,— | P P Papp: nf ges ch ft. E Abjang v 1917/18 : N e 360 | : rechtigten ausbezahli bezro. hinterlegt | Bestand 1916

Kafsenkonto . . 6 576 —————| , 11 991 000,— b Abichreib ro 1917/18 , O40 9 500|—]| 734 000|— | werben. i: By l Düsseldorf, den 2. Juli 1918.

Debitorenkonto . , 1 6369 321 davon noch nit S fE j \ N begebei __5 999 000,— | 5 992 000 L Thüringer Elektricitäts-Lieferungs-Gesellshaft Aktiengesellschaft. Gotha. N E 2 400 Papierfabrik Reisholz 30 9/0 Abschreibung a. 4 1823,— . . 546,90 Reservefondskonto. } 758 334 Fei. Bilanzkonto. Vassiva. ab Abschreibun ; n 300 9 100 O zur Abruvdung 6,10 553,— Hypothekenkonto 70 900 Elektrizitätswerke : y 1 Aki iengesellschaft. Moormotorpflugkonto :

| Kreditorentonto 34729812 k e Bestand 1916 Konto Rüdkitellungen für Betriebs, Un nee S Aktienkapial 9 000 000 u b Abschreibung ‘pro 1917/18 * 900 800|— | (25140) 1ganç unternehmungen 9 974 379 Meibien d" ta 1 462 115/39 4'/2°/0Schuldverschreibungen tessenbeftand LA S 100/27| Bauk für Naphiha-Industcie Dividendenkonto: No niht ein- Le U) CLelirisGe Siari@tungen hiervon ausgeloit 1 021 000 Banfguthabe 6 662 Aktiengeseuschaft, Berlin + 15%/0 Abschreibung a. (6 21 985,— rd ú s T E ' .

der Kraftstationen .. „.. ., 3 748 080/95 Danfguthaben gelöste Dividenden)cheine 2315 Nicht eingelöste Schuldver- (ffekten und Effektenzinsen, „6, 49 295 In Gemäßheit des § 24 der Statuten | Moormotorpflugertrags- und Kostenkonto . - - - -

Obligationenznsenkonto: Noch nicht Fermteitugen C OLS De 3037 114/44 shretbungen 6 000 A2 Z néformatorenstationen . . .. 2 030 4205: S Kontokorreatkonto E ¿ 71 950 ie N?ti | Bebäudefonto : eingelöste Zinsscheine 91 060 Oritsnetze 46517115 Q eoedebfte Zinsscheine 10 809 Gewinn- u. Verlusikonto : Vortrag aus 1916/17 lien A N A C E N Ent: Bestand 1916 j 70 941,—

Ausgeloste, noch nicht zurückgezahlte A s ' E E 30 000 A 7 S:

Obligationen 16 320 eia var odgndi S P L 538 4 i M s A 131 359: Gervinn per 1917/18 „.. 7 861 Dounuerstag, -den 8. August 1918, f Uit Ablreibung von „6 83 700 E 3441

Gewinnsaldo 1 056 983 G I Rehe o nie e fi DOL LLOIENIO 047.679 Anlagetilgungsfondo 784 714 872 770/34 | Vormittags 124 Uhr, im Sigungssaal | ¿ur Abrundung em m E E Zu :

2a i Straßenbahn: ru T 913976 998 690 : des Herrn Justtzcats Dr. Rhode, Berlin, | Grunditückskonto : 53 434 373162 L 93 434 373162 | Bahnkörper 1 371 979 A do T5005 Atienk avitallonto E 972 400/— | Wilhelmstr. 49, statifinden wird, eingeladen. } Bestand 1916 . . .. Gewinn- und Verlusikouto per 31, März 1918, Haben. |Stromzuführungsanlagen 126 1327 sfonds . .., l A all'onte é Tagesorduuug: 99 9/9 Abschreibung auf einen Zaun von M E [M Per S M Langen d 319 947/78) tai E 0 M nIS O 1) Notlage E Seen Biläns “6 571,— rd L Verwaltunggunkosten, etn- “N Gewinnvortra S =codbilten, Werkzeuge und Kleider . ., 23 59177 Z Divid G s O 110 Gewinn- und Verluslrechnung und den \bließlid Steuern und | Zinsen nd Gewinn aus Sonstiges: i Zuführung A E! Diniectorctten L O 1019 Bemerkungea des Auisichtörats hterzu. Sidi babectouio Abgaben V 256 210/16 Unternehmungen . , | 1671924 A i is N 2 315/94 E E s 12 505 Kontokorrentkonto I 71 950 2) Mons über Genehmigung | 4ftienkapitalkonto l 118 000 ti at ) |— eltentautionen . .,., - (S anz. : ; Si, Bankipelen : Kursverlust... 106—| 111178|— Ta e s 5 000 87277084) 3) Beschlußfassung über die Entlastung Dypothetenkonto A 100 000 N ‘is 4 2E Sicherheitshypothek Friedrihroda . . . 5 000|— e vahestebender (E Ee O D N T E E E E A R eamte Sewiun, und Vexlunkouto flir das Groos E ane gn ‘Pemäßheit des L Ae, Kontokorrentkonto L 24 538 ri dbeie a Versicherungen Gesellschaften M 4 [werden die Aktionäre zur elften ordeut- | Berlust f fe S2RS

ememe [cus ele E 88 : 1740 540/15 1740 540/15 Im voraus bezahlte Prämien . . .. 12 911/02 Verschiedene Gläubiger . 16] 7 234 991/04 Tn Bilanzkonte, Voritag D 38 | lichen Seneralversamulang, welhe am 245 538/44] 245 538/44

brzeuge Vorstehende Aufftellungen find von der Generalversammlung vom 12. Juli Fa 56 N t 1 644 Dounersötag, den 8. August 1918, 12, 1917. « J Bejtand am 31. 3. 1918 „6 8731,20 Reingewinn... .,., 504 634 a, varaturenkonto Vormitta 8 12? Uhr, im Sizungsjaal Verlust. Gewiun.

dieses Jahres genehmtgt. Die auf 3 9/5 festgeseßte Divideude auf die Vorzugsaktien Zinsenkont S nuserer Sesellsckaft für das Geschäftsjabr LOAT/US gelaret aegen Einlieferung |_ reibung . « . « « 873020 O des Herrn Justtirats Dr. Rhode, Berlin, | omm R T der Dividendenscheine Nr. 23 mit 6 30,— für die Vorzugsakiie vou heute ab | Inffallatiousinventarien und Werkzeuge Gffettenkoato 65 Wilhelmstr. 49, stattfinden wicd, eingeladen. | An Handlungsunkostenkonto . .. .. zur Auszabluna i Bestand am 31. 3, 1918 17 547,68 Umbau Tagesorduung 1: « Bettiebskostenkonto in Nüruberg bei uuserer Vesellschaftskafse, Abich:eibung 10 547,68 7000 Konzertorgel "e Abschreibungen pro 1917/18 1) Vorlage desJahresberihts nebstBilanz, Holzkonto E bet dem Bankhause Auton Kohu, Vorräte an Betriebsmaterktal 117 982 i Grundstückonto Gewinn- und Verluslrechnung und den Schneidemüblenkonto . .. B Bemerkungen des Aufsicht3cats bterzu. Poormotorpflugertrag#- und

bei der Bayerischen Verciusbauk, Waren C das ] A in Müncheu bi der Bayerischen Vereiusbauk, Vermietete Installationen und Motore . 134 965 : 2) Deielioiasung über Genehmigung SELOSE eas RKostenkonto , . ebäudereparaturenktouto

bei der Bayerischeu DSypothekeu- und Wecchsel-Vauk, Debitoren Kredit. x in Berliu bei der Commerz- und Discouto-Bank, Vorarbelten und noch ab- Der Mietenkanto, Einnabmen pro 1917/18. -| 3) Beshiußfassung über die Entlastung Zinsenkonto O in Hamburg bei der Commerz. und Disconto-Bauk, zurechnende Bauten A 973 127,69 » Lethgebührenkonto, Einnahmen pro 1917/18 . des Vorstanos und des Aufsichtsrats. Hypothekenznsenkonto . . in Fraukfurt a. M. bei dem Barkhause E. Ladendurg, Verschtedene Schuldner „579 177,22 | 1 552 304/91] 2 392 287,74 - Effektenzinsenfkonto C Zur Ausübung des Stimrmarechtes tin bichreibungen : bei dem Bankhause J. Dreyfus «& Co., - Vividendenkonto, verfallene Dividende der Generalversammlung sind nah § 21 auf Grundstückskonto (Zaun) in Cöln a. Rhein bei dem A. Schaaffhauseu’sheu Baukverein, 19 781 618 30 19 781 618 » Bilanikoato: der Statuten diejenigen Aktionäre berech- auf Gebäude Aktiengesellschaft, Haben. Verlustsaldo a. 1916/17 A 7 901 tigt, welhe ihre Aktien bei Gebrüder auf Moormotorpflug .

{n Elberfeld bei dem Bankhause von der DHeydt-Kersteu & Söhue,|" ab Gewtnn pro 1917/18 40/: Hammerstein, Baukgeschäst, Berlin auf Maschinen und Inventar . in Manuhemn bei der Süddeutschen Disconto-Geselsyaft A.-G., h 2 NW. 7, Dorotheenstr. 4, spätestens am t in Diebuen bei tem Va ULOUS Mili Handlungsunkosten Vortrag aus 1916/17 2 918 Viédien Lage Aos dos Géneral: Au Een

In den Auffichtsrat wurden die turnuomäß!g aus\cheidenden Mitglieder, D erf gungen Geschäftsgewinn aus Betrieb, Straßen- Breslau, den 1. Junk 1918. versammluug, Abends 6 Uhr, depo- Bea S : : GTId

die Herren Schuldverschreibungenzin E s bahn und Installation . . . , . . .} 1302356 Actieu-Geselschaft Breslauer Coucerthaus. uièrt haben. Der Deponierung von Akiten . ° Geh. Kommerzienrat Dito von Stetubeis in Brannenburg, Hypothekenzinsen A dns E : Rother. Moeser. O O ia, HuibesMlagkonto s ) E A ae

Bankier Ma1tin Kohn in Nürnberg, Gottlieb von Langen in Cöln a. Rb., Miet E E Gemäß § 244 des H-G-B. machen wtr bekannt, daß in der ordentlihen | legte Aktien der Gesellschaft glelhuachten. | Vampspflugkonto . ; 35 115

Bankdirektor Ferdinand Lincke ia Hamburg Abschreibung auf Jnstallationsinventarien und Werkze: Generalversammlung vom 3. Jult cr. die Wiederwahl unseres gesamten Auffichts- | Ueber die hinterlegten Aktien wird auf i i jeuge rats auf y g vont d, Buer, die Zie ; lbe besteht | den Namen des Depouenten von der Gewinn 1917 . «12046 wieder- und Ueberweisung an Anlagetilgungsfonds aus O je Dauer von vier Geschäftojahren stattgefunden hat E VREA, Depotstelle eine Bescheinigung mit Angabe 52 a 52 889

Baukdirektor K. Hofrat Hans Remshard in München 5 neugewählt. : ' 7 Deio deine 7 Sineuoris .. : a Veneraldir.itor ‘und udirettor Ee Leeds Vorsigender, | der Stückzahl der Aktien ausgestellt ; diese Genn E E N 12 046 Herr Geheimer Rat Dr. Georg Ritter von Schuh, Exzellenz, in Starnberg S eia infier Dr, Kut von Eichborn, Kaufmann Wilhelm Friedenthal, Fabrikdirektor | dient als Legitimation zur Teilnahme an Berlustvoctrag aus 1916 N j 58 405 ist gestorben. 19. Just 1918 | 1 305 275 Kaafrtas l Hand-lörichter Franz Leonhard, Kau)maan Zacob V. Meolinari, vern R ee 1998 Mithin Lerlustvortrag nah 1918 A 46 358/42 - Nürnberg, den 12, Jult 1918. Gotha, ten 31. März 1918, Yans Poesie :rt Schtemann, jämtlich zu Breölau, Stadtbaumeister Professor Bauk für Naphtha-Jadustrie 111 294/56] 111 294/56

Der Vorstand. Thüri l ät8-Liefer ; ia, Dréôden., (Na(druck wird nicht vergütet.) | u 28 E einne BetelsGaft Aktiengese Uschaft. Bredlau, den 10. Juli 1918. “Den Backiue O S vas

, j ü s E A ; r C ihaus,. i : da e h Olto Niert h. von Puttkamer-Giowiß. yon Braunschweig.